1869 / 89 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1578

Oeffentlicher Anzeiger.

Steekbriefe und Untersuchungs - Sachen.

Alle Polizeibehörden werden um Nachforshungen nah dem ge- genwärtigen Aufenthalt8ort der Wittwe des Amtsexpedienten Christoph Heuser, Amalie geb. Günther, von hier und um Mittheilung des Er- folgs ersucht. Cassel, am 9. April 1869. Der Staatsanwalt.

i 11, November 1866 Ste>brief8erledigung. Der unterm A 1A Tres TSE7

hinter den Müllergesellen Franz Gehrmann aus Culm erlassene Steckbrief ist dur< dessen Ergreifung erledigt. Sandau, den 13. April 1869. Königliche Kreisgerichts-Kommission.

Handels-Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. Unter Nr. 900 unseres Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige Aktiengesellschaft, Firma: n ( Direktion der Berlin-Anhaltischen Eisenbahn-Gesellschaft eingetragen steht, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen: Das Direktionsmitglied Stadtrath und Banquier Moriß Meyer is} gestorben; an seine Stelle ist der Königliche Ge- heime Archiv-Rath, Professor Dr. Friedrih Adolph Riedel zu Berlin zum Direktionsmitglied erwählt.

Der Kaufmann Oscar Emil Albert Müller zu Berlin hat für seine hierselbst unter der Firma :

Müller & taa L bestehende, unter Nr. 4392 des Firmenregisters eingetragene Handlung dem Heinrih August Wilhelm Sander zu Berlin

Prokura ertheilt. Dies is} zufolge heutiger Verfügung unter Nr. 1390 des Prokuren- registers eingetragen. Berlin, den 14. April 1869. Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen.

————— E E R

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Rupp & Fried- mann t ret Handelsgesellschaft sind: der Kaufmann Johann E ia ‘heobald Rupp und der Kaufmann Jsidor Friedmaun, beide von hier.

Dies i} zufolge Verfügung vom 7. am 7. April d. J. unter Nr. 358 in das Geselschaftöregi er eingetragen.

Königsberg, den 10. April 1869.

öniglihes Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

Die unter Nr. 3 unseres grie» agte eingetragene Firma . Stern ist auf Antrag des Jnhabers derselben zufolge Verfügung vom 6. April d. J. gelöscht. : Bütow, 6. April 1869. Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Die unter Nr. 28 unseres Firmenregisters eingetragene Firma »M. Landowska«

I j n] i lo d 1 h Á fs 1 u ist dur< Ableben der Tnhaberin erloschen und daher zufolge Vexfü ' in unser Prokurenregister

* 10. April 1869 heut eingetragen worden.

gung vom 6. April d, J. gelöscht. Bütow, 6. April 1869. Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Die unter Nr. 31 unseres Firmenregisters eingetragene Firma F. W. SChamier l ist auf Antrag des Junhabers derselben zufolge Verfügung vom 8. d. Mts. gelöscht. Bütow, den 10. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In das Firmenregister des unterzeichneten Gerichts is zufolge Verfügung vom 9. d. Mts. heute eingetragen : dex Upbthett Und Kalncgil Call Rid : er Apotheker und Kaufmann Carl Richter zu Temvelbur Ort der Niederlassung : Tempelburg, Sitmia: C, Richter Y ber 1/1 L 6; die Firma L. Orbach if erloschen. Neustettin, den 12. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 1094 die Firma J. Rosen- feld zu Posen, und als deren Jnhaber der Kaufmann Jacob Rosen- feld daselbst, zufolge Verfügung vom 10. d. Mts. heute eingetragen.

Posen, den 12. April 1869.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In unser Genossenschaftsregister ist am 24. März 1869 zufolge Verfügung vom 19. desselben Monats unter Nr. 1 eingetragen wor- den die Firma :

»Vorschußverein zu Bojanowo.« I Eingetragene Genossenschaft. pen en in Bojanowo und zwar unter nachstehenden Rechts- erhältnissen : _ Der Genossenschaftsvertrag is am 27. Dezember 1867 errichtet.

Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb eines Bank. ges<häfts Behufs gegenseitiger Beschaffung der in Gewerbe Und (SOEGIGat nöthigen Geldmittel E gemeinschaftlichen

redit.

Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern, einem Direk. tor, cinem Kassirer, einem Kontrolleur. Die Zeug der Firma geschieht dur< mindestens zwei der Vorstandsmitglie- der. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen in dem Rawicz-Kröbener Kreisblatte. Gegenwärtig sind Vor- NaDYEEE: :

der Bürgermeister A. Kolisch als Direktor,

der Kaufmann A. Starke als Kassirer,

der Kämmerer W. Niedershuh als Kontrolleur, sämmtlih in Bojanowo. |

Das Verzeichniß der Genossenschafter kann im Bureau 1, des unterzeichneten Gerichts eingesehen werden.

Rawicz, den 14. April 1869. | Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

In unser Gesellschaftsregister is heute bei Nr. 420 die dur den Ausêfritt des Kaufmanns Max Marcus aus der offenen Handels- gesellschaft Marcus & Brann hierselbst erfolgte Auflösung dieser Ge- sellschaft und in unser Firmenregister Nr. 2456 die Firma: Paul Brann, und als deren Jnhaber der Kaufmann Paul Brann hier ein- getragen worden. :

reslau, den 9. April 1869. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

In unser Firmenregister ist Nr.-2459 die Firma: Carl Genyzen, i und als deren Jnhaber der Kaufmann Carl Genßen hier, heute ein- getragen worden. / Breslau, den 10. April 1869. i Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Die unter Nr. 34 des Firmenregisters eingetragene Firma: »Salomon Reichmann«

zu Beuthen O.-S. is erloschen und zufolge Verfügung vom 9. April

1869 heut im Register gelös<t worden. Beuthen in Oberschlesien, den 12, April 1869. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Die unter Nr. 520 des Firmenregisters eingetragene Firma : »Rudolph Resener« zu Kattowiß is} erloschen und zufolge Verfügung vom 10. April 1869 heut im Register gelö\{<t worden.

Ferner is} in unser Firmenregister sub laufende Nr. 864 die Firma: | K :

»L. Resener«

u Kattowiß und als deren Jnhaberin die Kauffrau Laura Albertine delheid Resener, geborene Fausak, daselbst zufolge Verfügung vom F

10. April 1869 heut eingetragen worden. Als Prokurist der am Orte Kattowiß bestehenden-und im Firmen

register sub Nr. 864 unter der Firma: L, Resener eingetragenen, der

E Laura Albertine Adelheid Resener gehörigen Handelseinrich- ung i

der Kaufmann Rudoiph Resener zu Kattowi

unter Nr. 57 zufolge

Beuthen in Oberschlesien, den 12. April 1869. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

In unser Firmenregister if bei der unter Nr. 750 eingetragenen

| Firma S. Ehrenhaus in Orzegow, Kolonne Bemerkungen folgender

Vermerk eingetragen worden :

»Der Ort dieser Handelsniederlassung ist von Orzegow nah | Alt-Zabrze verlegt worden. Eingetragen zufolge Verfügung :

vom 9. April 1869 am 12. April 1869, « Beuthen in Ober-Schlesien, den 12. April 1869. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 863 die Firma »Julius Steiniß«

zu Erdmannswille und aïîs deren Tnhaber der Kaufmann Julius |

Steiniß daselbst am 12. E 1869 eingetragen worden. Beuthen O.-S., den 12. April 1869. Königliches Kreisgericht. Abtheilung 1.

Königliches Kreisgericht zu Gleiwiß, 1, Abtheilung. In dem Firmenregister des diesseitigen Gerichts ist bei der Firma

des Kaufmanns Adolph Haelbig zu Gleiwiß (Firma : A. Haelbig :

Nr. 6 des Firmenregisters), eine Zweigniederlassung in Herminenhütte ZEe Verfügung vom 8. April 1869 am 9. April 1869 eingetragen worden. :

Königliches Kreisgericht Gleiwiß. 1. Abtheilung.

Die Firma C. F. Schubert zu Langendorf (Nr. 339 des diesseiti- 4 Eingetragen zufolge Verfügung vom |

gen Firmenregisters) i} erloschen. . April 1869 am 10. April 1869.

Königliches Kreisgericht zu Gleiwiß. 1. Abtheilung.

“Jn dem Gesellschaftsregister des diesseitigen Gerichts find bei der | irma der Handelsgesellschaft W. Blumenreich zu Gleiwiß unter |

r. 25 folgende Vermerke eingetragen :

Verfügung nom |

1579

Kolonne 4.

Der Gesellschafter Julius Blumenrei<h i| mit dem 1. Februar 1869 aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Die Zweigniederlassung zu Breslau i} aufgehoben.

Die beiden Gesellschafter Wilhelm Blumenrei<h und Salo Blumenreich üben die Befugniß, die Gesellschaft zu ver- treten, nur gemeinschaftlih aus; i} einer derselben hieran verhindert, \o vertritt den Verhinderten der mit Prokura u R R E TiOe da zu Gleiwiß.

ingetragen zufolge Verfügung vom 8. April 1869 am 9. D e T lge P U i t |

erner is in dem Prokurenregister unter Nr. 29 der Buchhalter Otto Blumenreich zu Gleiwiß als Prokurist der obigen im Gesellschaftsregister unter Nr. 25 eingetragenen Handelsgesellschaft: W. Blumenreich zu Gleiwiß eingetragen zufolge Verfügung vom 8. April 1869. i

In unser Firmenregister ist sub Nr. 281 die Firma: Ober-Peterswald s a n In ber ‘der Fab u er-Peterswalda, und a eren Tnhaber ‘der rabrikant Johann Gottfried Marx daselbst heute eingetragen worden. 4 Yat Reichenbach in Sl, den 8. April 1869. Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 124 die Firma H. Kramer, zu Stubendorf und als deren Jnhaber der Kaufmann Hugo Kromer zu Stubendorf am 10. April 1869 eingetragen worden. Groß-Strehliß, den 10. April 1869. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Jn unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 125 die Firma: Stubendorf, und als I Ae bee K zu Stubendorf, und als deren Jnhaber der Kaufmann Johann Meh- li<h zu Stubendorf am 10. April 1869 eingetra ; Groß-Strehliß, den 10 April 1869. di chis Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

Jn unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom 13. April cr. an demselben Tage Ade worden : unter Nr. 357 : fri 18 Sibagee R August Wolff aus Staß- urt, a nhaber der Firma Nu Calbe a. S4 den 13. April 1869. G PLSA Ee Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Der Kaufmann Ludwig Wilhelm Ohrtmann zu Halberstadt dessen Firma »L. W. Ohrtmann« unter Nr. 294 des ina Ce eingetragen worden, hat seine Ehefrau Ottilie Bertha, geb. Linne>e, zur Profuristin bestellk.

Dieses ist sub Nr. 28 in das bei uns geführte Prokurenregister zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen.

Halberstadt, den 14. April 1869.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In das Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg i Folis 255 die Firma: gerichts Lüneburg ist heute auf Holdorff & Jen>el

als eine seit dem 1, d. Mts. bestehende offene Handelsgesell als deren Jnhaber: E C E 1) Johann Heinrih Gustav Holdorff und 2) Friedri<h Heinrih Jenkel, i als Ort der Niederlassung: Lüneburg eingetragen. Lüneburg, den 7. April 1869. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill. A. Keuffel.

In unser Firmenregister ist unterm 12. April 1869 eingetragen: Alexander Holdmann j aus Siebenbäumen. Inhaber: Krämer Alexander Holdmann daselbst. Steinhorst, den 12. April 1869. Königlich Preußisches, Herzoglich Lauenburgisches Amt. Meyn. H. Koenigsmann, Dr. const. __ »Das seither unter der Firma A. Floer zu Wiesbaden betriebene Geschäft des “Andreas Flo>er von da ist in Folge Vertrags am 1, April 1869 ohne Aktiven und Passiven an den Kaufmann Ferdi- nand Kobbe zu Wiesbaden Ae Es ist deshalb heute im Firmenregister für das Amt Wiesbaden die Firma A. Flo>er sub Nr. 16 gelöscht und die Firma Ferdinand Kobbe sub Nr. 329 auf den Namen des genannten Jnhabers und mit dem Siße Wiesbaden ein- getragen worden. Wiesbaden, den 10. April 1869. Königliches Kreisgericht.

»August Schellenberg zu Wiesbaden, Jnhaber der daselbst be- stehenden Firma L. Schellenberg’ sche Hofbuchdruerei, ist am 8. März D L ron und das Geschäft an seine Wittwe, Marie Schellenberg, geb. juyer zu Wiesbaden, als die Ae A scines

achlasses Übergegangen. Leßtere betreibt das gedachte Geschäft mit unveränderter Firma fort. Die für leßtere dem J. Greiß zu Wies- baden ertheilte Prokura bleibt in Kraft.

,_ Auf Grund dieser Anmeldung ist deshalb heute im Firmenregister für das Amt Wiesbaden die Firma sub Nr. 246 gelö\s{<t und sub Nr. 328 auf den Namen der genannten jeßigen Îribaberin und mit dem Siße Wiesbaden eingetragen, und au<h bezüglich der gedachten

rofura im Prokurenregister für das Amt Wiesbaden sub Nr. 45

ol. 2 und 6 entsprechender Eintrag gemacht worden. «

In unser Prokurenregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden: a) unter Nr. 30: Bezeichnung des Prinzipals: Kaufmann Joseph Grüter zu Borken, irma: Jos. Grüter, rt der Niederlassung: Borken, L N N- aufmann Alo üd> zu Borken ; b) unter Nr. 31 : ? s E Bezeichnung des Prinzipals: Kaufmann oseph Grüter zu Borken, irma: Jos. Grüter, rt der Niederlassung: Borken, Bete nung des Ct UALDOS: ausmann Bernard Lünenborg zu Borken. Borken, 9. April 1869. A at Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Die zu Nideggen unter der Firma Geschwister Marichal be- stehende Händels esellschaft , deren Theilhaberinnen die zu Nideggen wohnenden Kaufhändlerinnen Julie Marichal und Anna Maria Ca- roline Marichal waren , ist aufgelö worden. Zufolge Anmeldung vom 9. d. Mts. wurde daher am heutigen Tage die vorgedachte Firma unter Nr. 730 des Gesellschaftsregisters gelöscht. Aachen, den 10. April 1869. Königliches Handel8gerichts-Sekretariat.

__ Unter Nr. 2723 des Firmenregisters wurde heute eingetragen, daß die zu Nideggen wohnende Kaufhändlerin Anna Maria Caroline Marichal daselbs ein Handelsgeschäft unter der Firma C. Marichal führt. Aachen, den 10. April 1869,

Königliches Handelsgerihts-Sefkretariat.

Unter Nr. 21 des Gesellschaftsregisters des hiesigen Königlichen Handelsgerichts is heute eingetragen worden, daß die zu Straße Paulin, bei Trier, bestandene Handelsgesellschaft unter der Firma

»L, Küppers et Cie.« 2 durch gegenseitige Uebereinkunft ihrer Theilhaber 1) Ludgerus Küppers, 2) Carl Joseph Küppers, beide Kaufleute, wohnhaft zu Straße Paulin, und 3) Salomon Allmayer, Kaufmann, wohnhaft in Trier, am 1. April dieses Jahres aufgelö#| worden und die Firma erloschen ist.

Ein Theil des Geschäfts, nämlich das Holz-, Kohlen- und Knochen- geschäft, hat der bisherige Theilhaber Carl Joseph Küppers mit den betreffenden Aktiven und Passiven übernommen, der dasselbe unter der neuen Firma »J. Küppérs« zu Straße Paulin fortführen wird, während der andere Theil, nämlich die Sto>fabrifk, mit den betreffen- den Aftiven und Passiven dem zu Trier wohnenden Kaufmann Ben- jamin Allmayer übertragen worden ist, der dieses Geschäft für seine Ung unter der Firma »Benj. Allmayer«e zu Trier fortbetreiben wird.

Beide Firmen sind unter Nr. 864 und 865 des Firmenregisters eingetragen worden.

Trier, den 12. April 1869.

Der Handelsgerichts-Sekretär Hasbron.

D

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

[1348] Bertannctrtma UA C

În dem Konkurse über das Vermögen- des Kaufmanns Jsaa> ura, Inhabers der Firma: J. Bir ura zee Potsdam , ijt zur

erhandlung und Beschlußfassung über einen Akord Termin auf den 22. April 1869, Vormittags 10 Uhr, in unserem Gerichtslokal, Terminszimmec Nr. 1, vor dem unterzei- neten Kommissar anberaumt worden. Die Betheiligten werden hier- von mit dem Bemerken in Kenntniß geseht, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkursgläubiger, so weit für dieselben weder ein Vorrecht, no< ein Hypothekenreht, Pfandrecht oder anderes Absonderungsre<ht in Anspruch genommen wird, zur Theilnahme an der Beschlußfassung über den Afford berechtigen. Potsdam, den 5. April 1869. Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses. Scharnwehber.

[1337] __ Zu dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns G. G. Janowsfi aus Hohenstein hat der Magistrat nachträglih eine Ab- gabenforderung von 25 Thlr. 21 Sgr. 4 Pf. mit Vorzugsrecht ange- meldet. Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ift j auf den 26. April, Vormittags 11 Uhr, | in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. 1, vor dem unterzei- neten Kommissar anberaumt; wovon die Gläubiger, welche ihre Forderungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden. Osterode, den 10. April 1869. Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses. Meißen.

[1350

Ai dem Konkurse über das Vermögen des verstorbenen Kaufmann S. Aronsohn von hiér haben die Kaufleute Gebrüder Tieß aus Birn- baum naträgli< eine Wechselforderung von 59 Thlr. 2 Sgr. 6 Pf.

Wiesbaden, den 10. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

und eine Waarenforderung, von 53 Thlr. 15 Sgr. 9 Pf. ohne Vor- zugsrecht angemeldet. Der Termin zur Prüfung dieser Forderungen ist

198 ®