1869 / 91 p. 10 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1626

I, Die von dem Kaufmann Gottfried Johann Carl " Stettin für seine in Stettin unter d7 irma Gottes Cer & Co. bestehende Handlung den Kaufleuten Julius Friedrich Heinrich Brieske und Julius David Streichert zu Stettin er- theilte und unter Nr. 259 des. Prokurenregisters des unterzeich- s e Do L Sie a0 as ist erloschen und zu- e Ver om 15. April 186 . in dem diegise S pri 9 am 16. desselben Monats . Der Kaufmann Gottfried Johann Carl Ler i für seine in Stettin unter der Firma Goitf Moe L G A stehende und unter Nr. 793 des Firmenregisters eingetragene andlung den Kaufmann Julius Friedrih Heinrih Brieske zu Stettin zum Prokuristen bestellt. Dies is in das von uns ge- führte Prokurenregister unter Nr. 263 zufolge Verfügung vom Na 15. April 1869 am 16. desselben Monats eingetragen. ; L iee Ag i O unter der Firma ). Kremser sdaft find: | . Apri 9 errihteten offenen Handelsgesell- er Kaufmann Paul Julius Kremser zu Stettin 2 der Kaufmann Friedri r i ebendaselbst Ö < Franz Hermann Ludwig Walther ; ies is in das Gesellschaftsregister des unterzeichnet rihts unter Nr. 340 zufolge Verfü S) amn 16. April 1869 A fügung vom 15, April 1869 am Stettin, 16. April 1869. Königliches See- und Handelsgericht.

_Der Kaufmann Alfred Wiener zu Stettin hat für sei i Elise Helene, geborenen Lilienthal, durch Bettró E g April 1869 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen. Dies ist in dem von uns geführten Handelsregister zur Eintragung der Aus- gun par Aufhebung der ehelichen Gütergemeinschaft unter Nr. 176 A gung vom 16. April 1869 am 17. desselben Monats

Stettin, 17. April 1869. Königliches See- und Handelsgericht,

In unser Firmenregister ist sub Nr. 128 der Kauf i : '( ] 4 au Fs A iederlattu S ia Birma Simon Joseph ate getragen én (abicin f , ge Verfügung vom 16. April 1869 ein- amter, den 16. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

In unser Firmenregister ijt sub Nr. 129 der i nan) peulilaender zu Iron Ee mit der Firma Âa i G B : er ü April 1869 eingetragen am lbigen CuQlot0e N N Samter, den 16. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

___ In das Firmenregister eli vid tb r A. if hêite Foluenbes daa G M DRetae Königlichen Kreisgerichts 2 Rai 4 uchhändler Herrmann Jacobi zu Wollstei A E R on ezeihnung der Firma: H j A »Die Firma ist erloschen. Herrmann Jacobi. du 94 ragen zufolge Verfügung vom 7. April 1869 an demsel- - Krüger j Wollstein, den 7. April 1869. de Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

In unser Prokurenregister is bei Nr. 400 d ( / as C Samuel Freund von dem Banquier derm SEaee ier für die Nr. 453 Oa I eingetragene Firma enheim <weißer ertheilten Prokura heute cingetra Breslau, den 13. April 1869. A Königliches Skadtgericht. Abtheilung T.

In unser Gesellschaftsregister is bei Nr. 545 die i seitiger Uebereinkunft erfolgte t bei Nr. 945 die in Folge gegen- & Lehmann heute d AFEMENLGSgNC1Gaft Baense

Breslau, den 13. April 1869. Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

In unser Gesellschaftsregister is Nr. 654 di den Kaufleuten : Reinhold Klotz, E Oscar Waechter und E gs Z ämmtliche hi am 1. April 1869 hier unter der S h einhold Kloß & Cie. errichtete offene Handelsgesellschaft : einge Breslau, den 13. il O R Abtheilung I.

h Königliches Stadtgericht. n unser Gesellschaftsregister ist Nr. 655 die von den Kaufleuten Louis Wilhelm Löhnert und Johann Carl

Julius Weiß zu Breslau am 1. April 1869 hier unter der Firma:

Löhnert & Weiß

errichtete offene Handelsgesellschaft heute eingetragen worden.

Breslau, den 14. April 1869.

In unser Firmenregister ist Nr. 2462 die Firma : Julius Bru> y und als deren Jnhaber der Kaufmann ; ulius 8 hier heute eingetragen B MRAERE Breslau, den 13. April 1869.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

In unser Firmenregister Le 2463 die Firma : é Bofß, : und als deren Jnhaber d î i S L er Kaufmann Heymann Boß hier , beute Breslaù, den 14. April 1869. Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei j Austritt des Kaufmanns Jacob oie aus eta adt Me N ven Handelsgesellschaft Wilhelm Löwy & Co. hierselbst erfolgte Aufl Leser Gesellschaft und in unser Firmenregister Nr. 2464 die Fun . Wilhelm Löwy & Co. und als deren Jnhaber der Kaufma Me helm Löwwy hier eingetragen worden. nn Vil, Breslau, den 14. April 1869.

Königliches Stadtgericht. Abtheilung I.

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 60 ei . 60 eingetr irma: bid bielt diesalbe:von dei ANUnbR, Rent Na | Inhaber, Kausma dem Buhalter Julius Augustin Lubisch ertheilt gewesene, ia u M00 Eren va w Ee Prokura is erloschen. dcis nge L olge Verfügung . j ., Gott Den, 18 Mncie Ae R L A090, I. Abtheilung.

Königliches Kreisgericht. In unser Gesellschaftsregister is bei der unt ,

Gesellschaft die Interessenten der A A, er Nr. 4 eingetragenen

Goldberg in Kolonne 1 folgender Be s MARIRR O Wi

und die Geschwister Auguste Mari l |

R Red l Ba O in ‘zu Halle ind als ‘GesellsGaftt

Pt ai der Werkführer Robert Herzig zu Hermsdorf

Hte O ne VER A AR E O i einge

Goldberg, den 12. April 1869. Sas

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

In unser Firmenregister ist sub laufende Nr. 1 ie Fi T0 und als deren Jnhaber E A Ira! J M E Ühlenbesißer Josef Weidler zu Grottkau Grottkau, den 16. April 1869. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

In unser Firmenregister is sub laufende Nr. 130 die Firma

am 14. April 1869 eingetragen worden Rybnik, den 14. April 1869. i

Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung.

1) Die Kaufleute Richard Kaußleben und Car Magdeburg , sind als die Gesellschafter O, N

tragen. 2) Jn das Genossenschaftsregister is Nr. 7 ei Colonne 2. Firma der Genossenf> i i ; Eingetragene Genossenscaf Es Neuer Consum-Verein. onne 3. Siß der Genossenschaft: Ma Ls N A Se der GeneGud : ) ellschaftsver i ) Beilage-Band L 1 T datirt vom 10. Januar 1869, egensiand des Unternehmens is} die B C ! e Beschaffung von N gli A aller Art und Verkauf derselben an dic Der Vorstand besteht aus vier Persor i iref- tor, einem Stellvertreter und zwei Beilgeen! D R de h O ae En Carl Friedrich Blume hier; ¡ Lehrer Hermann Zimmermann hi g Stellvertreter, Schuhmachermeister Friedri L ag Gasanstälts-Beamte Hugo Feldheim e B ntl i als Beisi ildet, c E E oh ens chaft wird durch T Pebekior O i oder du i i i mit Ge N cinem Bb ten era et, A ekanntmachungen / Me Magdeburgishe Zeitung er Genossenschaft erfolgen durch as Verzeichniß der Genossen i it bei 3) D A Handelsregister R Grie N er] assirer Ernst Göhring zu Magdeburg is als Prokurist für Au L O60 E M oE E Eingetragene Genossenschaft, j “Nr. roturenregisters eingetragen. Derse vertritt die Genossenschaft und zeichnet di mes Se vi j l zeichnet die Firma nur in Ge- , vertreter mit dem Direktor des Vorstandes oder dessen Stell- er Buchhändler Friedri<h Gustav Albert Ratbke hier i en der Firma Albert Rathke's Volksbucbbenblon O r. 1170 des Firmenregisters eingetragen. / G Zu 1—4 zufolge Verfügung von heute.

Königliches Stadtgericht.

Abtheilung 1.

Magdeburg, den 16. April 1869.

Königliches Stadt- und Kreisgericht. [, Abtheilung.

an demselben Tage folgende Eintragungen bewirkt: bei

Tage nachfolgende Vermer

Der Kaufmann Benjamin Heinrih Töpler zu Hirschberg |

Sophie Berger zu Loslau und als deren j : . Viktualienhändlerin Sophie verehelichte Häimann Berger zu Loslau |

beide zu : hier unter der Firma Kaußleben & Ru L. April 1869 Handelsgesellschaft unter Nr. 537 des Gesellschaftsregisters inge, |

In unser Prokurenregister sind zufolge Verfügung vom 13. April c.

ei Nr. 18: Die dem>Buchhalter Friedrih Koelling in Aen

von der Wittwe Geiß, Louise Margarethe, geb. Michel, da-

selbst für die Firma Franz Gustav Geiß und Dr. F. G. Geiß

daselbst ertheilte Prokura ist erloschen ; dagegen ist Temselben

von den jeßigen Geschäftsinhabern, den Apothekern Paul und

Max Geiß in Aken, für die beibehaltene Firma Franz Gustav

Geiß daselbst, anderweit Prokura ertheilt und diese unter

Nr. 21 des Prokurenregisters eingetragen worden. Calbe a. S., dén 13. April 1869. i

Königliches Kreisgericht. Abtheilung E In unser Händeldregister sind zufolge Verfügung vom heutigen e eingetragen, und zwar: A. Tm Firmenregister Col. 6: Die unter Nr. 334 eingetragene Firma E. Praeger in Naum- burg, is durch Erbtheilung auf Frau Franziska Adelhcid/ verwittwete Praeger, geborne UAllgaier , in Naumburg, und von dieser dur< Vertrag vom 30. März 1869 auf den Kauf- mann Wilhelm Heinrich Hoyoll daselbst Übergegangen, und ¿ub Nr. 407 der Kaufmann Wilhelm Heinrich Hoyoll zu Naumburg als alleiniger Jnhaber der Firma : Praeger neu eingetragen. B. Tmn Profurenregister Col. 8:

Die dem Kaufmann Franz Theodor Kiloppfleisch zu Naum- s von der Handlung E. Praeger ertheilte Prokura is er- loschen.

Naumburg, den 13. April 1869, : Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Peine. Im hiesigen Handelsregister i heute auf Folium 165 die Firma »C. Bracebusch & Comp.« (jeßt Material- und Kornhandel) als offe- nes Dane Ana und als Ort-der Riéderlassung Peine ein- getragen. Die Gesellschafter find seit 1. Dezember 1868: 1) die Wittwe des weiland Kaufmanns Christian Bra>e- bus, Alwine, geb. Horre, : 2) Carl Brackebusch/ 3) Theodor Brackebusch/ L | | | Ginaa Genossen haben ihr Domizil în Peine und zeichnen die rma.

Peine, dén 14. April 1869. | Königliches Amtsgericht.

Auf Anmeldung is unter Nr. 991 des hiesigen Handels- (Gesell-

\<hafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft untex der Firma: »Robert Schleicher«

in Côln und als deren Gesellschafter die Kaufleute Carl Joseph Klostermann und Robert Schleicher in Côln vermerkt stehen, heute eingetragen worden ; daß der Kaufmann Carl Joseph Klostermann aus der Gesellschaft ausgeschieden ist und der Kaufmann Robert Schleicher das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fortseßt.

Sodann is unter Nr. 1837 des Firmenregisters der Kaufmann Robert Schleicher in Cöln als Jnhaber der Firma : »Robert Schleicher«

heute eingetragen worden. _ Cöln, den: 16, Apr N 15 Der Handelsgerichts-Sekretär,

Kanzlei-Rath L indlau.

Auf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- (Profkuren-) nee unter Nr. B48 éingetrazen worden , daß der zu Nümbrecht

wohnende Kaufmann und Pulverfabrikant Gustav Milchsa> für seine i ung daselbst “unter der Firma: »Milchsa>k & Cie.« S dn Ei M E Nümbrecht wohnend,

inen Sohn Carl Milchsa, ohne Geschäft zu zum Profuristen bestellt hat.

3\n, den 16. April 1869. O Der Handelsgerichts-Sekretär;

Kanzlei-Rath Lind [au.

Auf Anmeldung ist heute in das hiesige Handels» (Profuren-) Register unter Nr. 509 eingetragen worden, daß die von dem Kauf- mann Carl Maibücher in Côln für seine Handelsniederlassung daselbst unter der Firma: »Tillmans & Maihücher« dem in Cöln wohnenden Joseph Wilhelm Cluse früher ertheilte Prokura erloschen ist.

Cóôln, den 16. April 1869. ) : Der Handelsgerichts-Sekretär,

Kanzlei-Rath Lindlau.

Auf Anmeldung ist unter Nr. 829 des hiesigen Handels- (Gesell- \chafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: »Carl Schneider & Ciea i

am Ehrenfeld bei Côln, und als deren Gesellschafter 1) Carl Schneider;

Kaufmann und Fabrikant am Ehrenfeld , und 2) Adolph Seeger; Kaufmann, in Côln wohnhaft, vermerkt stehen, heute eingetragen wor- Ó ist, und die Liquidation der-

den, daß die Gesellschaft aufgelöst worden ist, selben E a bisherigen Gesellschafter Adolph Seeger erfolgt, wel-

cher allein befugt ist y die dazu gehörenden Handlungen vorzunehmen. Cöln, den 17. April 1869. / i Der Handelsgerichts-Sekretär Kanzlei-Rath L indlau.

In die Handelsregister des Königlichen Handelsgerichts hierselb} wurde auf Anmeldung der Betheiligten heute eingetragen - a) bei Nr. 364 des Gesellschaftsregisters / betreffend die Handels8- gesellschaft unter der Firma: M. Janßen & Cie. in Crefeld, daß

1627

Mathias Janßen,

gelös worden ist, so zwar, daß der Spezereihändler Robert Ee in Crefeld wohnhaft, die Aktiva und Passiva jenes Ge- ellshaftgeschäftes übernommen hat die gedachte Firnia M.

Janßen & Cie. aber erlischt, / b) sub Nr. 1698 des Firmenregisters die Firma: Rob. Janßen, welche der vorgenannte Spezereihändler Robert Janßen für seinen

hiesigen Handelsbetrieb angenommen hat.

Crefeld, den 16. April 1869. : Der Handelsgerichts-Sekretär Scheidges.

E Ä T Ä E

Verschiedene Bekanntmachungen. Requnng- Sis s

er Schweizerischen Renten-Anstalt in Zürich für das Rechnungsjahr 1868.

[1374]

5, Einnahme. Fr. Np.

Gesammtfonds der Anstalt am 31. Dezember E t 4,099,678| 16 r. Rp.

1) Prämien und Einmaleinlagen von

Leibrentenversiherungen .….........---- 168,897. 99 2) Prämien und Einmaleinlagen von

Lebensversicherungen .….….........--+-.- 40,211, 80 3) Prämien und Einmaleinlagen von

Todesversicherungen .….......-....-.+- 1,068,790. 48 4) Kollefktivverträge, Geistliche und Lehrer 21,610. D) Mine 5-2. alige ellbohvdetaes 211/737. 70 6) Depositen, mit Zinsen .…...........--- 9,243. 32

7) Hülfsfonds der zürcherischen Lehrer, Geschenke und Zinsen B P O Ge ri s 2,998. 41 8) Hülfsfonds der zürcherischen'Geistlichen, a E 50. 30

7 cl 9) Von den Rüversicherungsgesellschaften 80,679. 95

1,603,779) 95

51/03,458| 11 Ex. Ausgaben. | 1) Leibrenten... eee er erre os 131/431. 78 2) Lebensversicherungen 60,548. 3) Todesversicherungen.…......------++-- 389,768. 45 4) Gewinnantheile „...--eeebereeerrr 1,178. 5) Policenrü>fauf e 18,234. 18 6) Verwaltungskosten e 69,374. 59 7) Rü>versicherungs8prämien .…....------ 253/493. 5 9) Kolleftivverträge .…..-----+-+- «----+-- 29,030. 9) Rükbezahlte Ta aag or . 1021. 9 10) Schweizerische Kreditanstalt; ?/5 des 4 Gewinns vom Jahr 1867 .….......--- 23/070. 11) Tantieme für's Bureau, !/4 des Ge- | winns vom Jahr 1867.…........------ 1/535. 5/969. 45

12) Abschreibung auf dem Immo bilienconío 1,004,054 93 | Vereme R A T

Bleibt als Gesammitfonds der Anstalt auf 31. De- 4,699,403) 18

i O Ln. Bestandtheile des Gesammtfonds. 1) Dec>kungskapital auf 31. Dezember 1868. ...----- 3,860/,293| 2) Am 31. Dezember fällige, aber noch nicht bezogene M dn s Elath è S Ee «A M MSMELEESH Ce Affe aat 88,118) 41 3) Unerledigte Sterbefälle... ettbbbbn 66,560| 4) Unerledigte Lebensversicherungen.. .--«+-<------- E 11,572| 5) Gage, aber noch nicht bezogene Gewinnsantheile . 1,327| 6) Depositenkapital und Zins... ....- eere re 10,334| 42 7) Zürcherische Volksschullehrer, ülfsfonds .….....- ae 41/518/-65 8) Zürcherische Geisilihe und höhere Lehrer, proviso- rischer Vorschuß... anan 4,682| 9) Zürcherische Geistliche und höhere Lehrer, Hülfsfonds 1,307| 94 10) Rapitalpeserve 4.4 - epuids ese leber rine sa dear be 32,000| 11) Gewinnfonds der Versicherten von den Jahren R ANOT L aale s Cd A Made fa s di U ol L S 370,696| 30 12) Gewinn des elften Geschäftsjahrs 1868 .…........-- 210,993| 46

Summa |7/699403[ 18 LV. Vermögensausweis des Gesammtfonds.

1) Kassabestand am 31. Dezember 1868... 14,238| 77 2) ) fas eg ad i e ee Cine iei 4,070,764| 70 3) Guthaben auf dem Kontokurrent der \<hweizerischen

V eBtta a U e et dep ais dabh eau s Vene sd 145,031| 4) Guthaben auf dem Kontokurrent der Bank in |

St: Galle... A H P G Ee be p C Eg Ea A eres 131,811| 30 5) Guthaben auf dem Kontokurrent in enk... 391/50 6) Guthäben an Zinsen derer oren tnr 106,887| 28 7) Bolleew Allein eider d ters 45,917| 8) Guthaben bei den Agenturen 18,077| 30 9) Guthaben bei den Rückversicherungsgesellschaften. 40/657] 15 C 5927| 18 a H A

1 E eid E I lea cel Va geden e pes

Frankfurt a. M, den 12. März D ; Der Gencralbevollmächtigte der Schweizerischen Renten-Anstalt.

diese Gesellschast, deren früherer Mittheilhaber,

am 13. Januar d. J. verstorben, am heutigen Tage gänzlich g 032 ®

H. Hahn.