1869 / 93 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1656 Wechsel. Fonds und Staats-Papiere, Eisenbahn-Stamm-Aktien, ha: Amenk, rückz. 18826 1/5. u. 1/11.[55 02 Alscnzb. v. St.g —|— 41 37 T— Amsterdam .…../250F1l. |Kurz. |l42bz |— {Oesterr. Motalliquos 15 verschieden 50bz / Amst.-Rotterd. .| 52) 6 4 1/1.u.7. 943bz do. . . :/290FIl. [2 Mt. H4l%bs |— |} do. National-Anl. i; ‘Î do. 574bz Böhm. Westb...1 5 [5 5 | do. 785a94bz 6 Hamburg... 300Mk. Kurz. 151 bsz |— do. Papier-Rente «14% do. 50% G Gal, (Carl-L.-B.) 9 5 | doe. 88‘ bz A eaass 300Mk. 2 Mt. |150%bz | do. Silber-Rente 24 D. 9/4b2 Löbau-Zittau...| $ | 4 do. 156%etwbz B London ……..... 1 L.Strl./3 Mt. |6 23%bz|— | do. 250 Fl. 1854. 14 1/4. 79zbz G Ludwigsh.-Bexb 9%,| 4 | do. 1611bz P nee ias 300Fr. |2 Mt. |81{bz |— | do. Kredit. 100.1858 pr. Stück 89bz | Mainz-Ldwgsh..| 84 | 4 | do. Il bz Wien, özsterr. do. Lott.-Anl. 1860/5 1/5. u. 1/11.|824à3bz Mecklenbutger. . 2 2% 4 | 1/1. 173’5hz Wühr. .…... 150FIl, |8Tage.|8157bz |— | do. do. 1864|—| pr. Stück 674bz G Oberhess. v. St. g. 1 104/- 10/4. Wvollé Wien, österr. do. Silber-Anleihe . |5 1/5. u. 1/11/6253 G Oest. Franz. St.| 81 5 1/1.u.7. 1843à5bz 6 V 150FL |2 Mi. |815bz |— \[flialienische Rente... |5 1/1. @ 17. bz Russ: Staatsb...| 5 9 9 | do. [83Z7bz Augsburg, südd. do. Tabaks-Oblig.|6 do. 3 5 0zZ Südöst. (Lomb.).| 69/,| 5 /1/5u11./126%àSbsz "Wühr. L 100FL [2 Mi. 156 24 G'— do. Tabaks-Act. .|— do. 366bz Warséh.-Bromb.| | 4 | 1/4. |59 G Frankfurt a. M., L ; Rumän. Eisenb. 25 do: ét G T Be Hue G il südd. Währ... /100FI. |2 Mt. 26bz|— Rumänier........... 0. Z Y SCN.LAZ. v.Stg | B /iuTl— Leipzig, 14 Thlr. Finn. 10 RI-L. —| pr. Stück |8Jbz Warachan Ter 15/1/10. 84 B Pu S 100 Thlr|8 Tage.|99% & |— Neapol. E S al E 1 dô. 19 e x do. Wien. | 85 | |5 | 1/1. [62bi @ Leipzig, 14 Thlr. Russ.-Engl. Anleihe. 3. u. 1/9.) T O 100 Thlr|2' M (905 G Pde. de de 18695 1/5.'ü: 1/11./854bz Bank und Industrie-Aktien Petersburg. 100 S.R./3 Weh 187%b2z |— | do. Egl. Stücke 1864/5 1/4. u. 1/10.190 G Div. pro/1867/1868 | (Ia do 100 S.R./3 Mt. |865bz do. Hol » 5 0 [89 & Berl. Br. (Tivoli): G6 11 4 Ll7etwbz Warschau .… 90 S.-R.|8 Tage./79%bz |— | do, Engl. Anleihe. .|3 |1. u. 1/11./523; G Berl. Kaséen-V.) 914 9% 4 | 4/1: 164 G Bremen ...... 100T.G./8 Tage.JI1lÿbz |— Ln Pr.- Anl. as f u. A s G v “ray ned 2 2 s a Ard s 224 G o. do. de1866 . U. 1/9./134bz : 2D, . do. 5. Anl. Stiegl. 15 1/4. u. 1/10. ns Ds ki E 4 E : Un e 2 ; do. R do. : 8SŸbz Femibr Le, Li ; j Rode a Ptaata Ua Pl e ree s: L aut: Mie gus | U 90Lbz Coburg. Kredit. 4 | 5% 4 | do. 85 B Freiwillige Auleihe ./43/ 1/4 u. 10 1975 6G do. do. Holl. » 5 do. [89 &@ Danz. frivat-B. ct 95 4 | do. 104 6 Staats-Anl. von 1859/5 | 1/1 u. 7 E B Nicolai 0e ¿s 5 Ie }: Ens d og e A s s 5 N Se VAihs doe. v. 1854, 55/47] 1/4 u. 10 [93%bz do. Nicolai - Obligat./4 1/5. u. 165% s . 995 d Von (857 41 / do. 193%bz Russ.-Poln. R 4 1/4 E 1/10. g74bs wien s j p 1 ; & s do. von 1859 do. 93%bz do. do. kleine|/4 o. [67bz 0. Was... : . BCLWOZ aa: da 182647 1/4 u. 7 193%bz Poln. Pfandb. IIT, Em.|/4 |226u.22/12|672 B do. Landes-B.| 54 |4 4 | do. SIZbz do. von 18644 1/4 u. 10 [93%bz do. Liquid./4 1/6. u. 1/12 |575bz Diskonto-Kom..| 8 |— 4 | do. |1197bsz do. von 1867/45 do. 93%bz do. Cert. A. ¿400 FIL./5 1/1. u. 1/7. 915 6 Effekt.Liz Eichb, n 10 9 | do. b do. v. 1868 Lit.B.4l do. 193%bz do. Part.Ob. à 500FI./4 do. [97etwbz [Eisenbahnbed... 124 115 5 | do, 1136:bz G do. v. 1850, 52/4 do. [86%bz Türk. Anleihe 1865. /5 do. [407bz E Kredit f L ¿ n A da de. 1853/4 do. 86%bz PROD LaliUo a és 5 7 7.1925 da: vit 1862/4 do. S6Lb, Eisenbahn-Stamm-Aktien, S iu ä 4 A s do. von 18684 | 1/1 u. 7 |86%bz Div. pro T8C7T8GE othaer Zettel. 4 : Z R Oelen Rh do, - 180hs Aachen-Masr..… |0 (4 | 1/1. [384bzx do. Grandkr.-PE. ll Pr.-Anl. 1855 à100Th./35 1/4 1124{bz Altona-Kiel T a A E annöversche .…| 4 4 | do. 189 G Hess, Pr.-Sch.a40Thl —| pr. Stück |57%etwbz E ial oro fie L E 129bz N. Ea 5 28 A Oie Dun GuReAE 17 L O Berlin-Anbalt. 135/1344 |1/1.u 7.1814bz | 2 (Qlüboer) 10 |— U tai der- Deich “Obli gat 25 A P 102/b Berlin-Görlitz .. 4 | 4 1/1. 795 G do. A. T. Preuss. 4% 5% A 3 1/1. T La Berlin. Stadt- gat. /4 u. 10 11027bz do... Stamm-Pr. 5/5 5 | do. 957 G do. Pfdb. unkd. | 4121/4 u.7.l92 G do. do. 45| 1/1 u. 7 |[934bz a al 92/ 91 14 | do. 15 G ë . unkd. {1/1 u.T7. dd fo. 34 de, _I7Atbs “éi freie A A M A P do.P.Bod.Kred.| | 5" do. [100bz Sehidud Berl.Kausm, 5 | do, 11006 [Erin Sl e | ac le la 4. uT.l13Ib¿ [Eönigsb. Pr.-B.61,,/ 4 4 | 1/1. ho6x G Berliner ..:...., 41 do. 93 B 7 N s L O Leipziger Kredit 6 | 4 1/4. |111Zetwbs T M BrsL-Schw.-Frb.| 8 | 85 4 | 1/4. [1092 G L 1 : |Kur- u, Neumärk./3T do. 735bz d 5 11/10 1.10026 uxemb. do. | 7,10 4 | 1/4. [112 B | do. 4| do. |83/bz “E cil f O Magd Pv U “6 -104- Ve- 118968 | Ostpreussische../34/ 246 u. 12 723 G Brieg-Néiszér 5%) 14 |'14 "lena Yagdeb. Privat 4 4?/, 4 do. - 88 B do. 4 do. 815 G A [Ed 7 Meininger Kred | 7 | 4 11/4 u.7. 1055bs du as 89bz Cöln-Mindener. .| 81 14 | do. 118{bz Minerva Bg.-A.| | |5 1/1. 1462bsz Pommersche.….. 3! do. 1723bz E] d | de, N B Moldauer Bank. | 5 | 4 | do. [22% G v.66 F do. 4 de: 18340 P L le B OM a Neu-Sehóttland.| 4 |— 5 | 1/77. |o1@ [B S | Posensehe, neue. 4 1/1 u. 7 |835bz G De l E He O0 «f L N Norddeutsche .…| 74 (8%, 4 | 1/4. [129 B S Süehsiache.………. 4| do. [83’;bz P E E A E A gs Desterr. Kredit .| 7% | 5 | do. [124à%bs E \ Sehlesische 35 246 u. 1— h E |— L A.B.Omnibus-G.| 5 5 | y7. [716 D do Ih A do J [de gund | g e At Gdhbi B PPhonix Bêredt.. (16. | 148 A M2 ; do. neue... 4 do. |— Magd Fa 8 ; B.290 : gdb. Halberst.| 13 | 4 | 1/4: |136bz Poril.-F. Jord.H.| | _— |4 E Westpr., rittschftl. 34 do. 714 B do. B. (St.-Pr.)} | 34 |34/ do. |69’bz G Posener Prov... 61, (64,14 | 14. [1012 B do. do. 4 do, S14bz Magdeb. Leipz..| 18 | |4| do. 1194bz ; /10 O10 / =2 do. do. 45 do, 88%bz 5 Le H Ll O amiacas diee e B. 8/7, 8 41 a 1474bz 4 D An, L. m7 do. Lit. B 4/4 4 14. 884bz [Rittern Drr bs 220: 44 (ees D da, A A e mere S 44 E IVLALTEZ “Moatockér (n 6, 14 [taz Kur- u. Neumärk. 4 | 1/4 u, 10 188: bz L T 4 4 | do, '/874bz Sächsische Tho | |4 116Let,bz Q ; ? Ndschl. Zweigh..| 3% 4 | 1/1. 190bz Schles. B.-V...| 70) 2 |Pommersache 4 do. 887 B Nordh. Érfu F L cles. D.-V. ..| Ti 4 | 1/4. 1118bz G ‘E |Posensche 4 do. 1865 B A E: 4 4 1/1.0.7./79bz Schles.Bergb.-G.| 4% | 5 | do. |83: G Z F pons : Á do. Stamm-Pr.| 5 | 5 |5 | do. 1923bz do. Stámm-P t S (Prenssische ……. 4 do. 1875 B Az 0. Stamm-Fr,| 4X | 144) do. 1845bz E Rhein. u, Westph.4 do. [89% B E S 02 NNE D'hringer 4 f 1A u.7/76Letwbs ® | Süchsische .... 4 do. 90zbz nate S Eg (: J CreInsD. 110g.. S7 1/1. 11123 G Si Q L. | i Ostpr. Südbahn.| | 4 1/4. |335bz B. Wasserwerke| | 9" _ R e 6 ird E 4 "Mine ah K z 2 : Lea E Weimarisehe 44 | 44 4 [14 n.7. 83 B s ) s . E -D. . 15/02 Badische Anl. de 1866/17 1/1. u. 1/7.[1937 B i do. S E... 6 1 B45 “Ao: 95bz i Geld-Sorten und Bauknoten, s, er 186714 11/2. L va s Rheinische it [4 | do. [113%5bz Friedriched’or 1135 & Imperials p. P4667 G Bayer.St.-A. A S E91 pr. 1/1 9 3092 do, SLIPE 1 TE L 144 do: “lee Gold-Kronen .9 10 G Fremd. Bänkn./994/, bz er. Br-A. de 51/6. u. 1/12.|— ¡do. Lit. B.(gar.)) | |4 1/4u 10/813bz Louisd or... /112/bz do. einlösb. Berim e An: Nl 1A 1/6. s Io dies N Fla 10-44 1/1. 275bz G IDucaten.... eipziger . .99Zbz . e é e I targ.-Posener . 43 |44/1/1.u.7./935 G Sovereigns…. 245bz | Fremde kleine|— E un Sia Prua a e pr. gg io E As C lde i gt : Is att En 5 R D Banka. .82.47bs ; z ) : . ele | e whbz die bal ¿ (792 CaNO S E: a red ] do. Lit-B.(gar.)| 44 | 4/4, [volto79Ebz [Dollare N I A E E Erie al, de 1008 lizei (N (Con OdbJ| 4 | 1 | o. ob 0 | Ser Is Barren 4, Son, p. Psd. fein Bank. L O 0.30/6/1054 B do. St-Pr. .| 45 | |44| do. 1035bz Zinsfuss der Pr. ; ür V pi 4 f: z euss. Bank für Weehsel 4 pC SeHwed. 10Rth].Pr.A.|—| pr. Stück [12 K doe. do j [45 |o. [104lbs für Laojbird S pot e Rehe

Redaction und Rendantur: S <wieger. Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei

(N. v. Deker). Folgen zwei Beilagen

: 1657 Erste Beilage zum Königlich Preußischen Staats- Anzeiger.

Me 93. Donnerstag den 22. April 1869. Bataillon (As ersleben) 2, eb, Landwehr - Regiments Nr. 27,

ü N i Magd Personal Veränderungen Läne Vize-Feldioe vom 2. Bat. (Halle) dess. Age Frank,

l, U. Ju der Arntee. Otto, Vize-Feldw. vom 1. Bat. (Erfurt) 3. Thür. Landw. Regts. Offiziere, Portepee - Fähnriche 2c. A. Ernennungen, Nr. 71, zu Sec. Lis. der Res. der 4. Art Brig, Eltester, Vize- Beförderungen und Verseßungen. Den 11. April. vor, eldw. vom 2 Bat, (Halle) 2. Magd. Lando. Regt. Nr. 27, Berndt, Schmeling, Hauptm. und Battr. Chef von der Garde-Art. Brig, ge eldw, vom 1. Bat. (Sassch) 1. Hess. Landwehr-Regts, Nr. 81, zum Major und Abth. Commdr. befördert. v. Dewiß, Hauptm. U Seconde- Lieutenants der Reserve der 5. Artillerie- Brigade von ders. Brig., zum Battr. resp. Comp. Chef ernannt. v. Ünruh, | befördert. B. Abschiedsbewilligungen 2. Den 11. April. Pr. Lieut. von ders. Brig., zum Hauptm. befördert. v. Prittwiß- | Bausch, Hauptm. von der 3. Art. Brig., mit Pension der Abschied Gaffron, Prem. Lt. von der Lehr-Battr. der Art. Schießs{hule und bewilligt. v. Windheim, Hauptm. und Comp. Chef in der 6. Art. à la suite des Gard-Feld-Art. Regts., in die Garde-Art. Brig. ein- | Brig., zt Genehmigung eines Abschiedsgesuchs, als Major mit Pens, rangirt. Magnus, Major und Batterie-Chef in der 1. Artillerie- Ur Disp. gestellt. ee Mann, Port. Fähnr. von der 10. Art. Brigade, unter Verleihung eines Patents - seiner Charge und rig, zur Nes. entlassen. Den 13. April, enzen, Gen. Maj. Ernennung m Artillerie - Offizier vom Plaß in Coblenz, in | zur Disp., früher Oberst à la suite des 5. randenb. Jnf. Regts. die 8. Art. Brig. verseßt. Lange, Hauptm. von der 3. Art. Brig., r. 48 und Direktor der Milit. Schießschule, zuleßt Commdr. des unter Stellung à la suite des Brandenburg. Feld-Art. Regts. Nr. 3 | Niederschl. Landw. Regts. Nr. 11, mit sciner Pens. 2c. der Abschied (Gen. Feldzeugmeister), zum etatsmäßigen Lehrer bei der vereinigten | bewilligt. Den 15. April. v. Engel, Maj. u. Flügel-Adj. des Herzogs lrt. und Jng. Schule ernannt. Buschius, Port. Fähnr. von der | Georg von Sachsen-Meiningen Hoheit, mit Pens, zur Disp. gestellt. 3. Art. Brig. zum außeretatêm. Sec. Lt., Stern, Sec. Lt. von der Beamte der Militär-Verwaltung. Durch Verfügung des Kriegs- 4. Art. Brig, zum Pr. Lt. befördert. v. Uslar, Hauptm. u. Comp. | Ministeriums. Den 24. März. Baron v. Lüßow, Major a. D., Chef von der 5. Art. Brig, unter Beförderung zum Major u. Abth. Garnison-Verwaltungs-Jnspektor in Lippstadt, auf seinen Antrag zum Commdr. in die 11. Art. Brig. verseßt. Vogel, Knaa&>, Hauptl. | 1. April d. J. mit Pens. in den Ruhestand verseßt. Den, 30. März. von der 5. Artillerie - Brigade, zu Battr. resp. Compagnie - Chefs er- | Ehrhardt; Kasernen-Jnspektor in Minden, nah Lippstadt verseßt. nannt. Gustke, Premier-Lieut. von derselben Brig., zum Hauptm, | Den 2. April. „Rodersdorffer, früher Lübeisher Departe- Steinmeß, Bode>er, Sec. Lts. von ders. Brig., zu Pr. Lts. be. ments-Rechnungsführer, als Kasernen-Jnspeftor in Breslau angestellt. Prt t An ERA O 9aß, Plalet Le E E s der IF. Ju der Mariue. . Mrk O9, a8 Art, Off. vom Plaß zu Glaß in die 6. Art. rig. Dfficiere 2c. A. Ernennungen, Beförderungen 2c. Den Rer! ajor in der 6. Artill. Brig. unt Art. Off. vom Plaß in 15. April. v. Oerßzen, Sauvtm/ ünd Comp. Chef 14 See - Bat., P

laß, als Abth. Commdr. in die 9. Art. Brig. verseßt. Schubert, ins S{lesw. Nr. 84 ort. Fähnr. von der 6. Artill. Brig., zum außeretatsm. Sec. Lieut. vom “f Ry L Ir Sm D E L TITEN; ea E

befördert. .Pilgrim, Hauptm. und Battr. Chef von der 7. Artill. ; ; z Brig., unter Beförderung zum Major und Abth. Commandeur, in L Inft. Regts. Nr. 76, als Comp. Chef in das See a

die d. Art. Brig. verseßt. Zimmermann / Hptm. von der 7. Art. Brig., zum Battr. resp. Comp. Chef ernannt. Gerlach, Sec. Lt. von Nachweisung der vom 1. Oktober bis ultimo Dezember 1868 A zum Pr. Lt. befördert. Borfkenha en, Major in der | zur offiziellen Kenntniß gekommenen Todesfälle von Offizieren und 8. Art. Brig. und Art. Offiz. vom Plaß in Coblenz, zum Abtheil. eamten der Königlich preußischen Armee. Gestorben sind: Am Commandr. in dér Brig. ernannt, Neumeister, Pr. Lt. von der | 21. Oftober 1868: -v. Grabow, General der Inf. und General- s. Art. Brig., unter Verseßung in die 5. Art. Brig., W iebe, Prem. Adjut. Sr. Majestät des Königs 2c. Am 25. November : I oseph Lt. von derselb. Brig. unter Verseßung in die 7. Art. Brigade, beide erzog zu Sachsen Hoheit, General der Inf. und Chef des 2. Pos. unter Belassung in ihrem Kommando bei der Ma Er A Tia gn aon nf. Regts. Nx: 19. Garde-Corvs. Gestorben sind: Am 13. Of- zu Hauptleuten, Dannhauer, Fischer, Scc. Lts. v. ders. rig., zu | tober 1868: v. Blanken burg, Pr. Lt. der Inf. im 2. Bataillon Pr. Lts.) Sd, Port. Fähnr. von ders. Brig., zum außeretatsm. (Stettin) 1. Garde-Landwehr-Regiments. Am 23. Oktober: &rhr. v. Sec. Lt. Kn pping/ Oberfeuerw. von ders. Brig., zum Zeug- | Barnekow, Rittm. im 2. Bat. (Stettin) 1. Garde-Landw. Regts. Feuerw.. Lt. im Béreich des Ostpr. Festungs-Art. Regts. Nr. 1 beför- | 1 Armee-Corps. Gestorben sind: Am 30. Septbr. 1868: Lemfe, dert. Erdmann, Hauptm. von der 10. Art. Brig., in die 3. Art. | Sec. Lieut. der Inf. im Res. Landw. Bat. Königsberg Nr. 33. Am Brig. verseßt. Krause, Pr. Lt. von ders. Brig., zum Hauptmann, | 1 Novbr.: Neumann, Pr. Lieut. im 7, Ostpr. Inf. Regt. Nr. 44. Menne, Sec. Lt. von derselben Brigade, zum* Prem. Lt. befördert. | Ill. Armee-Corps. Mel ovten sind: Am 25. Septbr. 1868: Knauth, Groshke; Major und Abtheilungs - Commandeur in der 11. Arx- Sec. Lt. der Juf. im 1. Bat. (Neustadt-Ebw.) 7. Brandenb. Landw. tillerie - Brigade, zum Vorstand des Artillerie - Depots in Cassel Regts. Nr. 60. Lm 13. Novbr.: Rose, Sec. Lt. der Art. im Res. ernannt. Pfeiffer, Port. Fähnr. von ders. Brig., zum außeretatsm. | Landw. Bat. Berlin Nr. 35. Am 17. Novbr.: v. Tres >ow, Pr. Sec. Lt. befördert. Naumann, Hauptm. à la suite des Ostpr, Feld- | Lt. im 1. Brandenb. Drag. N. Nr. 2. Am 24. Novbr.: v. Gries- Art. Regts. Nr. 1 und etatsm. Lehrer bei der vereinigten Art. und heim, Pr. Lt. im 3. Brandenb. Juf. Regt. Nr. 20. Am 4. Dezbr. : Ing. Schule, als Battr. resp. Comp. Chef in die 1. Art. Brig. ein- Koch, Sec. Lt. der gnf. im 1. Bat. (Frankfurt a. O.) 1. Brandenb. rangirt. S<mölder, Sec..Lt. von der Lehr-Battr. der Art. Schieß- | Landw. Regts. Nr. 8. Am 8. Dezember : Frißshen, Sec. Lieut. use und à la suite des Westf Feld-Art. Regts Nr. 7, unter Stel- | der Infanterie im Reserve - Landwehr - Bataillon Berlin Nr. 35. lung à la suite des Niederschl. Feld-Art. Regts. Nr. 5, zum Pr. Lt. | V, ÂÄrmee-C orps. Gestorben ist: Am 13. November 1868: befördert. Fischer, Unteroff. von der 5. Art. Brig, Rothenberger, | v. Wobeser, Ob. Lieut. z. D. und Bezirks - Commdr. des 2. Bats. Kanonier von der 11. Art. Brig. , zu Port. Fähnrs. befördert. (Kosten) 3. Pos. Landw. Regts. Nr. 58. VIL Armee-Corps. Ge- Den 13. April. v. Renouard, Sec. Lt. vom 4. Garde-Regt. z. F. | storben ist: Am 8. Oktober 1868: Maerer, Pr. Lt. im 1. annov. in das 1. Oberschles. Inf. Regmt. Nr. 22, &reihr. v. Mayenfis<- Inf. Regt. Nr. 74. VLUl, Armee-Corps. Gestorben ist: Am Rappenstein, Port. Fähnr. vom 4. Garde - Gren. Regt. Königin, | Z. Dezember 1868: Zierhol d, Sec. Lt. im Rhein. Train-Bataillon zum 5. Thür. Jnf. Regt. Nr. 94 (Großherzog von Sachsen), verseßt. | Nr. 8, IX. Armee-Corps. Gescorben ist: Am 4. Dezember 1868: v. Below, Sec. Lt. vom Pomm. Hus. Regt. (Blüchersche Husaren) Harder, Sec. Lieut. im Med>lenburgischen Grenadier - Regt. Nr. 89. Nr. 5, à la suite des Regts. gestellt Und ein Jahr Urlaub bewilligt. | X, Armee-Corps. Gestorben ist: Am 22. Novbr.: Stadion / Lueder, Maj. u. etatsm. Stabsoff. im Westf. Drag. Regt. Nr. 7, vom | Sec. Lt. im Ostfries. Inf. Regt. Nr. 78. Ingenieur-Corps: Ge- 15. Mai c. ab auf 3 Monate zum Militär-Reit-Jnstitut: kommandirt. storben ist: Am 18. Dezbr. 1868: v. StaTr> , Pr. Lt. in der 3. Jng. Den 15. April. v. Schlichting, Major vom Generalstabe der Lp. Invaliden. Gestorben ist: Am 18. Dezbr. 1868: Pinqwart, 18, Divis., zum großen Generalstabe verseßt. ne>, Pr. Lt. vom ec. Lieut. mit dem Char. als Pr. Lt. im Invalidenhause zu Berlin. SalbexaFen Gren. Regt. (2. Pomm.) Nr. 9, als Führer der Militär- Nachweisung der vom 1. Oftbr. bis ultimo Dezember 1868 zur Strafabtheilung in G ogau angestellt. Jagemann, Hauptm. von ] offiziellen Kenntniß gekommenen Todesfälle von pensionirten und aus- der Armee und Direktions - Assistent der Gewehrfabrik in Danzig, | geschiedenen Offizieren und Beamten der Königlich preußischen Armee. beauftragt mit Wahrnehmung der Funktionen des Direktors dieser | Gestorben sind: Am 24. August 1867: S<wabe, Pr. Lt. a. D., zu- Gewehrfabrik, unter einstweil. Belassung in diesem leßteren Verhält- leßt in der 7. Art Brig. Anm 9. Vebruar 1868: Sen ftleben, Ma- niß, zum Major und Präses dec Gewchr-Revisions- Kommission zu | jor a. D., zuleßt Hauptm, in der 1. Ing. Jnsp. Am 16. März : Sömmerda befördert. Kuhlmay, Hauptmann à la suite des &ortier, Fortififations-Sekretär a. D., zuleßt in Cüstrin. Am 3. Pomm. Juf. Regts. Nr. 14 und Direktions-Assistent der Gewehr- | 29. März: LU Ée, Sec. Lt. a. D., zuleht beim Kadettenbause in Berlin. fabrik in Spandau, mit Wahrnehmung der Präsesgeschäfte bei | Am 3. Mai: Gresfe, Hauptm. a. D.,/ zuleßt im vorm. 2. Jnf. Regt. der Gewehr - Revisions - Kommission zu Sömmerda beauftragt. | Am 5. Juni: Bieling, Pr. Lt. a. D. zuleßt im 8. Rhein. Inf. S<hneyder, Hauptm. à la suite des 3, Niederschles. Jnf. Regts. | Regt. N7. 70. Am 6. Juli: Dene>e, Major a. D., zuleßt in der Nr. 50 und Direktions - Assistent der Gewehrfabrik zu Danzig, in | vormal. Hannov. Art. Am 3. August: Sonorè / Hauptm. a. D., gleicher Eigenschaft zur Gewehrfabrik in Spandau verseßt. Schulße, zuleßt Pr. Lt. in der 3 Ing. Insp. Am 19. August: Bar. v. d. G olt$,

auptm. und Comp. Chef im Schlesw. Inf. Regt. Nr. 84, Unter | Oberst a. D., zuleßt Commdr, des jeßigen Brandenburg. H Negts.

erlängerung seines Kommandos zur Dienstl. bei einer Militär- (Zietensche Hus.) Nr. 3. Am 1. September: v. Bieber stein, Ma-

niendantur, dem Regiment aggregirt. v. Oerßen, Hauptm,, bisher | jor a. D, gabest Hauptm. in der 1. Ing. Insp. und v. Normann,

omp. Chef im See - Bat, als solcher in das Schlesw. Inf. Regt. | Major a. D,, zuleßt Hauptm. im jeßigen Pomm. Füs. Regt. Nr. 34. Nr. 84 verseßt. v. S pankeren, Hauptm. vom Nebenetat des roßen | Am 3. September: v. Oynhausen, Major a. D., zuleßt in der Generalstabes und à la suite des 2. Hanseat. Jnf. Regts. Nr. 76, | vormal. Hannov. Kav. und v. Puttkarner, Pr. Lt. a. D., zuleßt als Comp. Chef in das See - Bataillon verseßt. Bei der Land- | Sec. Lt. im jeßigen Braändenb. Kür. Regt. (Kaiser Nikolaus L von wehr, Den 11. April. Mertins, Vize - Feldwebel vom Usten Rußland) Nr. 6. Ain 17. September: Jae>el, Hauptm. a. D, zu-

208