1869 / 93 p. 9 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Gewerbe und Handel.

Stettin, 19. April. Die Maschinenbau - An

für die Königliche Marine einen Auftra Schiffs - Dampfmaschine im Kostenpreise

Das Bureau für die Waaren-Einfu Jahre 1867 und 1868 n

stalt »Vulkan« hat g zum Bau einer großen von ca. 240,000 Thlrn. er-

statistik in Hamburg hat uns über (exfl. Kontanten) für die enstellung überse 1867

Thlr. preuß. Courant.

m Durchschnitt I von 1846—1850 1851— 1855 1856—1860 1861— 1865

(022) G M E 28,471,000 U NS 35/459,000 E 41,947,000 U at dee U 47,270,000 Le e Gu r C TAA 50,638,000 C 52/935,000 Hamburg angekommene

Im Ganzen

Handels hr in Ha! achstehende Zusamm

[r. preuß.

Häfen jenseits des Ca nung und des Cap Südamerika's O indien und A

p der guten Hoff- Horn M1: À st- und Nordküste, West- frifa’s Westküste

Im Durh-

6,119,000 {nitt der

18,022,000

7,654,000

st à 4000 Pfd. 18,998,000 - D

e... 00005

Netto-Gewicht in Centner à 100 Vfd.

3 Sceschiffe.

n Königlich Preußischen 22. April

Zweite Beilage zu!

Staats - Anzeiger. 1869,

Davon

transatl. [Dam Pläßen. | {if

Nordamerika’s Ostküste

direkt von transatlantischen Großbritannien und J ankreich, Belgien u: d. Niederlanden üd-Europa und der Levante Nord-Europa

12,043,000 36,187,000 120,613,000 20,544,000 4/798,000 5,491,000 187,630,000 24,624,000 212,254,000 150,765,000 363,019,000 16,639,000

Po Tee. 0

Pläßen *)..

E 90:00 206

14,095,000 70,777,000 126,008,000 20,333,000 3,412,000 6,181,000 196,687,000 22,086,000 —DTS,707,000 153,994,000 372,761,000 36,261,000

1821—1830 1831—1840 1841— 1850 1851—1860 1861—1865

284,882 504,066 709,563 889,115 954/055 1,021,777 *)

irekt seewärts und über Altona *) . Zub of

Im J 1868 A D zu Altona angek.

Einfuhr land- und flußwärts . zu Harburg »

Total Thlr. Cour Außerdem Kontanten und edle Metalle.

36 301 239 361 368 461 929 459 1386 477 1904 968 2007 629 2150 139

3 2

Verkehrs - Anstalten.

Gewicht der Einfuhr Netto-Ctr

E. 0.00020 0 6

Das hamburg 16. April in New-Yo Rudolstadt haltene Städte Eisenbahn Erf

*) Davon für die Dam

50,638,000 | 52,935,000

fuhr umfaßt das Quantum eft auf hier verladenen Güter.

für hamburger Häuser über ander / Amsterdam

er Post - Dampfschiff rf angefommen. 1:49, April.

versammlung genchmigte die

urt-Hof.

*) Die transatlantis<he Waaren-Ein und den Werth der dir

atlantis<hen Zufuhren via London, Liverpool, i tona U. st. w. sind der indir

Die trans- e Seepläbe , Antwerpen, Bremen, Al-

(B. B. Z.) Eine gestern hier abge: Vorlage bezügli der

pfschiffe 700,490 Last.

eten Einfuhr zugezählt.

» Segel

Deffentlicher Anzeiger.

Handels-Register.

egisters ist der Kaufmann und zu Tilsit,

selben ist der Betrieb eines schaffung der in Gewerbe 1 gemeinschaftli<hen Kredit. Apotheker Schramm a rer und der Savermi Elmshorn. Zur Vorstandsmi:glied standes erfolgen

daß ein Verzeichn hinterlegt ist.

Unter Nr. 329 unseres

j Firmenr Gerbermeister Jo

hann Gustav Ellesse Niederlassung: Tilsit, »Gustav Ellesser«,

ng vom 19. April 1869 an demselben Tage einge-

Tilsit, den 19. April 1869. Königliches Kreisgericht. L. Abtheilung.

E R E

) Register ist bei Nr. 1 Uung vom 15. April 1869 am selben Tage

ind Wirt

[s Direktor, ether Dam Verpflichtung de er erforderli. Die in den Elmshorner Na der Mitglieder im

Altona, am 17. April 1869.

zufolge B, s Vereins i tragen worden.

Bek

Bureau 1. des In das Handels- (Prokuren- mann Unger, zufolge

Folgendes eingctragen 1

1 Firma Hey-

1287 »

Bankgeschäftes behufs gegorsfeitiger Be- hschaft nöthige Vorstand bilden geg der Partikulier Wagener als K \ mann als Controleur, sämmtlich st die Unterschrift zweier anntmachungen des Vor- emerft wird, Kreisgerichts

richten. B

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

»Die dem

loschen. « Akten über das Prokurenre Meseriß, den 15. April 1869.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Isidor Unger zu Brach ertheilte Prokura ist er- gister Band 1, Seite 82.

Zufolge Verfügung vom 19. A

Firmenregister zur Firma N eifftgetragen worden : D

IThehoe, den 19. April Königliches Kreisg

pril 1869 i c. 19: C-N Firma if erloschen.

eriht. Erste Abtheilung.

In unser Firmenregister ist und als deren

Nr. 2466 die Firma:

Zufolge Verfügung vom 20. A Goldmann,

pril 1869 unser Firmenregister unter Nr.

940 eingetragen worden :

Inhaber der Kauf

Breslau, den 15. April 1869. Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1.

mann Alfred Goldmann hier, heute Firma: T.

Ort der Nied Tnhaber: Ka

H eingetragen wo erlassung: Heide, ufmann T

imm Heinrich Hein daselbst. Königliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. Im hiesigen Handelsregister ist N zu der Firma:

Ibehoe, den 20. April 1869

gliches Kreisgericht Halle a. S. gister ist unter Nr. 437 vermerkt:

Firmeninhabers:

Rhens in Halle a. S.

In unserm Fi

Bezeichnung

Kaufmann Robert

Ort der Niederla#\\ Halle a. S.

Eni der Firma: Eingetragen zufol

C. A. Bud

in Schüttorf auf Fol. 123 die Firma ist erloschen. Bentheim, den 17. April 1869.

Königlich Preußisches Amts ericht. M. Ha>e. E

ge Verfügung vom 14. April 1869 am fol- genden Tage.

Königliches Krei

In unserm Firmenre

Bezeichnun

der Kaufm

Ort der N

Halle a. S.

P 8

t R R R E

8geriht Halle a. S. gister ist unter Nr. 438 vermerkt: g des Firmeninhabers:

ann Friedri< Wil iederlassung:

m Handelsregister d olio 37 eingetragen :

Deig und Com t Friedrich Chri zu Göttingen find seit und seßt der B

Der Fabrikan tikulier Otto Uhde Geschäft geschieden auf alleinige Rechnung fort.

Herzberg, den 18. April 1869.

: stian D helm Braumann in Halle a. S.

g der Firma: raumann.

es hiesigen Gerichts ist am heutigen Tage

P. zu Lauterber eig zu Lau

Königliches Amtsgericht 1.

Tengetrageñ zufolge Verfügung vom 14. April 1869 am folgen- In das Handelsreg

die Firma eingetragen :

&F. C »Chemische Reibzündwaaren- ber der Kommerzien-

auterberg.

e Verfügung vo Sregister unter ® tverein zu Elms e zu Elms

Re <tsverhält Die Genossenschaft

m 15. April 1869 if heute in unser Ge- ssenschaft unter der Firma: agene Genossenschaft« worden.

enschaft :

nossenscha mit dem Sig

eine Geno horn, eingetr horn cing nisse der Gen ist am 31. März 1869 errichtet. Qwe> der-

als deren Jnha Niederlassung L

Herzberg, den 18. April 1869. Königliches Amtsgericht I.

Zweite Beilage

ister des hiesigen Gerichts is auf Folio 81 beute

Fabrik«,

Konimissär Deig und als Ort der

Deffeutlicher Anzeiger.

Steckbriefe und Untersuchungs - Sachen.

Steckbrief. Gegen den unten n heren Schlächtergesellen Wilhelm Gl 69. die gerichtliche Haft des Strafgeseßbuchs bes

Unter Nr. 554

9 des Firmenregisters fant Friedri< Wil ; B

helm Frißsche zu Berlin

Deutsche Cigarren-Arbeiter- O &rißsche. : (jebigcs Geschäftslok eingetragen. __ Der Cigarrenfabrikant für seinc vorged

ist heut der Cigarrenfabri- als Jnhaber der Handlung

Compagnie.

Schärpfke. al: Neue Königsstr. Nr. 81)

edri<h Wilhelm öOrißsche zu Berlin hat

nder Hermann Kersten, ert Theodor Johanning,

äher bezeichneten Kassirer; frü-

d En i S Z 149, r|<lagung 9. 56 Verhaftung hat nit erigen Wohnung und er latitirt daher oder hat welcher von dem wird aufgefordert ,

aser, ist wegen wiederholter Unte <lossen worden. ausgeführt werden können, weil er in auch sonst hier niht betroffen worden sh heimlich von hier entfernt.

haltsorte der 2c. Glaser Kennti nächsten Gerichts -

seiner bish

Ein Jeder, achte Handlung ohann Alexa riedrih Rob beide zu Berlin, Prokura ertheilt.

st zufolge heutiger Verf ngetragen,

2476 unseres Gesellschaftsregisters , : Winkler &

die Kaufleu Winkler,

davon der u machen. Gleich- cs Jn - und Aus-

en bei ihr anvports an ierselbst abzulicfern. Es wird d entstandenen baaren Auslagen

landes eine gleiche R April 1869. Kösnigli

Komumi'sion 11. :c. Gla

oder Polizeibehörde zeitig werden alle Civil-' und Militärb landes dienstergebenst ersucht, Betretungsfalle festzunehmen u1 i Gegensiänden und Geldern mittelst Tr Stadtyoigtei-Direktion h der dadurch chôörden des Berlin , den 17, heilung für Untersuchu suhungen.

auf denselben zu

1d mit all Kollektiv-

Ld orfinde »Allemannia« isi amy < vorfindenden

die Königliche ie ungesäumte und den ver- e{Wtswillfährigkeit ver- tadtgeriht ; Ab- : für Vorunter- ser ist 34 Jahre alt, am geboren, cvangelischer Neli- Haare, s{<wac<hen blonden tsfarbe, ist starker chen. Er trägt helle

: i ügung unter Nr. 1391 des Prokuren- registers ei

Unter Nr. Handlung, Fir1

und als deren Inhaber 1) Theodor Reinhold 2) Carl Wilhelm Eng vermerkt stehen, ist zufolge Der Kaufmann Handels helin E

L wosel5st die hiesige ngéfachen. Signalement. 21. September 1834 in Grankfurt a. ion, 9 Fuß 7 Zoll groß, hat blonde a>en- und Schnurrbart, Gestalt, hat starken Kopf, Hosen, braunes Jaquet un

Steckbrief. Abraham, Adol Berlin, weil er verdächtig gew heim zum Nachtheile der Ehef Hildesheim einen Betrug verübt und f

gitimationspapiere b hl erlassen.

Engelhard,

auffallend rot keine besonderen Kennzei d schwarzen flachen Hut

heutiger Verfügung ein etragen: he Gesich Theodor Reinhold ® gesellschaft ausgeschieden ; ngelhard zu Berlin seßt nderter Firma fort.

registers.

Unter Nr. 5546 des Wilhelm Engelhard zu

(jeßiges Geschäftslokal: O

Berlin, den 19. April 1869. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

——REE

Anzeigers pro 1869 enthaltene Be- wird dahin berichtet, Ferrzang Sulz,

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

infler ist aus der der Kaufmann Carl Wil- Handelsgeschäft unter

ph, israelitis<er Händler, aus Nr. 9546 des Firmecen-

,_am 11. März 1869 zu Hildes- Particuliers &ricdrih Bade in < dabei eines falschen Namens haben. Wider denselben <reibung: Alter: 26 bis wenig jüdish, Haare, Ueberzicher und hoher Verfügende Behörde: is zu Hildesheim ; den

Vergleiche

Firmenregisters ist beut der K nhaber der Hand Engelhard

ranienburgerstr. Nr. 51)

orden ist

eldmittel auf

aufmann Carl enwärtig

Berlin als lung, Firma:

| Und falscher Le Winkler &

ist cin Haftbefe 30 Jahre, Statur: klein Bart und Augen: dunke Hut. Antrag: Verh Kronanwalts<haft des 20. April 1869.

edient zu Persona / Aussehen: l, Kleidung: blauer aftung und Zuführung. Königlichen Öbergerich

blühend, eingetrage

T Fatlab ung. ageschrift der Köni J. is die E Otto Neussel,

Zum mündlichen Verfahren if ein Termin auf

ili d. J., Vormittags 9 Uhr, e anberaumt worden, zu wel{em der Ange- rung vorgeladen wird, zur festgeseßten Stunde Vertheidigung dienenden Beweismittel solche so zeitig vor dem Termine an- ben herbeigeschafft werden können. I mit der Untersuchung und Ent umaciam verfahren werden. der Exekutor Wittig von hier zu dem

Unscre in Nr. 84 des Staats- fanntmahung vom 5, April 1869 aufgenommene Name nicht Posen, den 17. Apr

Auf Grund der Ankl

hierselb vom 24.

F wider den Lithographen \{lo}en worden.

glichen Staatsanwaltschaft röffnung der Untersuchung von hier, wegen Betruges be-

daß der darin

Februar d. sondern Herrmann Salz

st am selbigen Tage in . Schnell in Ißehoe

Cen 17 Pi an hiesiger Gerichtsstell flagte mit der Aufforde zu erscheinen und die mit zur Stelle zu bringen oder zuzeigen, daß sie noh zu demsel Falle seines Ausbleibens wird gegen den Angeklagten in cont

Als Belastungszeuge ist Termine vorgeladen worden. Lauban, den 10. April 1869.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Handels-Register.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. Hermann Silberstein hierselbst hat für seine bis-

Oppenheim & Silberstein derlassung die Firma 4

Hermann Silberstein ; i 099 eingetragene Firma : Oppenheim Firma: Hermann Silberstein eingetragen. sind zufolge heutiger Verfügung erfolgt.

seres Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige

Deutsche Cigarren-Arbeiter-Compagnie Ö Schärpfke. Inhaber die Cigarrenfabrikanten Wilhelm Frißsche, Martin Nägel, L 9) Otto Hermann Wilhelm Schärpke j vermerkt stehen, ist zufolge heutiger Berfügung cingetragen : Die Cigarrensabrikanten Johann Martin Hermann Wilhelm Schärpke sind aus der Han Der Cigarrenf Orißshe zu Berlin seßt das änderter Firma fort. registers.

Im Handelsregister des unter gende Eintragungen. stattgefunden : zur Firma Ludwig Röben: Firma: Wilh. Firmen-Junhabe Leer, am 19 April 1869.

Königliches Amtsgerih:. 1,

Im Firmenregister des Amts Tage bei laufende Nr. 7 in Kolonn getragene Firma Johann Limburg an der Lah1

zeichneten Gerichts haben heute fol-

Die Firma ift erloschen. Ort der Niederlassung: ann Wilhelm Prasse zu Leer.

ist am selbigen Tage in | zu seiner 2) Fol. 299.

r: Kaufm scheidung

Montabaur if unterm heutigen e 6 vermerkt, daß die daselbst cin- Müller erloschen ist.

1, den 10. April 1869.

Königliches Kreisgericht. T, Abtheilung.

Unter Nr. 88 unseres Gesellschaftsregisters, woselb die Handels-

eyer Herzberg zu Altena eingetragen

g zu Altena i} mit de aft au8geschieden und

Der Kaufmann

gesellschaft unter der Firma M her unter der Firma

steht, ist heute Folgendes notirt:

Der Herz Herzber

aus der Gesellsch

den Übrigen Theilhabern unve Lüdenscheid, den 9. April 1869,

Königliches Kreisgericht.

Die Gesellschafter der & Groll« bestehenden offe Wilhelm Sturm zu Wippekühl,

n.1. Januar 1869 wird die Firma von rändert fortgeführt.

I, Abtheilung.

zu Othlinghausen unter der Firma »Sturm gesellschaft sind die Gewerken ind Peter Caspar“ Groll zu

bestehende Handelsnie angenommen. Die unter Nr. 5 & Silberstein is daselbst gelöscht “Die ist unter Nr. 5544 des Firmenregisters

Die Eintragungen

Unter Nr. 2270 un Handlung, Firma:

Lertiék und Par- it dem 1, April d. J. aus dem anquier Hostmann zu

lle dasselbe nen Handels

Othlinghausen 1 Gemeinde Halver.

Dies is heute unter Nr. 146 des Ge Lüdenscheid, den 10, April 1868. i Königliches Kreisgericht. I, Abtheilung.

Königliches Kreisgericht In unsre Handelsregister hab gefunden :

1) Handels-Gesellscha Kungße & Potharst Die Firma ist dur< Erbg Eigenthum der Wittw gegangen und hier Band I. Seite 57 N

sellschaftsregisters eingetragen, n als deren 9) S Minden, I. Abtheilung. Z) F en folgende Eintragungen statt-

gel und Otto ftsregister Band 1. Seile 13 Nr. 23, Firma

del8gesellschaft abrikant Friedri<h Wilhelm Handelsgeschäft unter unver- Vergleiche Nr. 5545 des Firmen-

ausgeschieden. ang und Vertrag in das Allein-

e Hermine Potharst in Uffeln über- gelöst und im Handels-Firmenregister r. 222 neu eingetragen.