1869 / 97 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1744 Wechsel. Fond H s und Staats-Papiere : Z n y G Eisenbahn-S L Es E: E + 1745 n ns Metits las wt Amenk, rückz. 188260 |1/5.u. T T L n-Stamm-Aktien, TITe : .…/250F1. |2 Mi. Mita i L e E vrrvêhiodin WOLE Aen. Stg 1 I N lage va Königlich fd 300Mk. Kurz. |151{bz |— dh: D A. 0. M MEN Amst.-Ratterd. .| 57% 6 14 1, M A 3 e 97. Preußischen St i S (5 M nel —!— 1a A N O RORE Böhm. Wend. (6 "| 615 | de att e Dienst aats- Anzei er 1 L.Strl./3 Mt. |6 234bz|— De Silber-Rente do. 57/bz Gal. (Carl-L.-B.)| 95 | 5 a2 784bz : : ag den 27 Apri l g . 300Fr. |/2 Mt. |81&bz |— Jo: L e Tabi, 1/A. [76 B E 2 Î 4 46: Ey Allerhöchster Erlaß / : Í . .100. 1858|—!| pr. Stück 188: udwigsh. -Bexb| 9%, | N Z ; vom : 150FI1. |8 Tage.|84bs |— g E Le 15. u. 1/11. SIZAS2bs Due: E s t ¡ fo. es E der siôtalischen Vorrechte Fr A o A Letreffend die Ver- | von 7 1869. 1 «do. La Se enburger.. . 12344bz G TAetddé: * au j 0 n N on 75 150FL |2 Mt. |835bz |— do. Silber-Anleihe . [D 15. Ti Hp: B Oberkess. v. t. |— ua L, 1/1. |734bz / e von: Kandrzin bei Cosel “u die Unterhaltung der l (egerungs- Chausseebau N bekennt \si< di , E E dah ltalienische Rente. 5 1/1. u. Vibatiets Ie gUO i 8 S fals as Are E des Kreises Ratibor s L Ari Neins<dort ei 4 jeden Stdabee c Kreises Namergs@e Kotinission für die YOFI. |2 Mt. |56 24 G|— o. Tabaks-Oblig.|6 do. 1832b uss. Staatsb.../5 | 55 | do 4 90 891 an die Kreis ei Dollendzin-S A reibung ; ige, Seitens d ; des Kreises dur< d do. Tabaks-Act. .|—| do. On Südöst. (Lomb.).| 62 9 | do. |84{bz Nachdem Jch d reischaussee von Ratib <onowiß | Cou zu einer Darlehns es Gläubigers unfü ns 4 L .- 196212571b . (Lomb.).| 6%,| 5 |15u1 ba [bz Krei F durch Meinen Erl or nach Cosel rant, welche s{<uld von undbáre Ver 100F1L. |2 Mi. |s6 26 B Rumän. Eisenb. 71 d 4297502 |Warseh.-Bromb.| 9011./126/à7bz reise Cosel, im Regieru rlaß vom heuti ¿ gen Termi r den Kreis kontrahirt worden. Thaletn Pr : vis vi L g T Titbz : 14 | 1/1. 59 6 Ausbau der Straßen : A Oppeln, bes gen Tage den vom | li inen zu Johanni rahirt worden und in b eußisch umänier | : : 1) von K n, beschlossenen <aus} | zu verzinsen is und Weihnachten mi in halbjähri- 100 Thlr|8 Tage.|99% G i r) e enc G 1 La: N) ; kl 2) von Reinschdorf bei Cosel bis zur iee GOsel cemäßigen Die i iten mit fünf Prozent : Mt n C E W S T Dollendzin-S osel bs zur Gr na< Slawenziß; | v >zahlung der gent 1ähr- fr a -— Pr E Die 1e C dein S E Yat h an B mee us Mel | R des Bus mit" wtnigsens Einer: Pee T n feidieh R./3 Weh.[87bz |— o. do. de 1862/5 1/5. u. 1/11.|855 G B » [02501 opriationsre<t für di ierdur< dem Krei ibor aßgäbe des ae „von den getilgten S rozent jährli< unter 100 SR./3 Mt. [87kz \— | do. Egl. Stücke 1864/5 1/4. u 1/10. E ank- und Industrie-Aktien Grundstücke , imgleichen das e zu diesen Chausseen reise Cosel Die Fol es gehmigten Tilgungsplanes <uldverschreibungen nah 90 8.-R. (8 Tage.[792bz |— a l: 2 S Div. pro 1867 1868 : und Unterhaltungömaterialien L pen Entnahme der erforderlichen | soweit dieselben nit n ee nLsung der 100T.6./8 Tage LLÎ3b | do. Engl. Anleihe. . 3 [1/5 N G Berl. Br. (Tivoli) 6 11 4 Chausseen bestehenden V ien, na< Maßgabe der Chausseebau- | ausdrüdli< niht im freien Verkeh r Schuldverschreibungen wi Tubs |— | do. Pre Anl. de 1864/5 [L u. 1/11./53 G Berl. Kassen-V.| 91/,| 9% 4 117etwbz Zugleich will T de orschriften, in Bezu für die Staats- | Die Ausl vorbehält, zurü>gefauft r; wozu der Kreis sich 0E Mea i do. do. de1866/5 1/3. u. 1/7./137bz do. Hand.-G6..| 8 10 4 1/1. 1164 6 en <hausseemäßige m genannten Kreise gegen U auf diese Straßen. | werden a erfolgt in dem N L dur< das Loos b : | . u. 1/9./133%bz do. Pf ) 1/1 u.7./130 B ebun Ug n_ Unterhaltung d ebernahme der künfti ie ausgeloosten S onate Januar j beftimitit. L de and do. 5. Anl. Stiegl. .|5 1/4 S ¿A8 o. Pferdeb. . 0 4 5 1/4 S des Chausseegeld g der Straßen dás R ünfti- | Buchstaben, N <uldvers<reib r Jedén Jahres und -Papiere. d V. b D . U. 1/10.|169bz Braunschweig...| 7 | 7 /lu11.187 B die Staatschausseen n es nah den Besti eht zur Er- | die Rü> 1, Nummern und Beträ ungen unter Bezeichnung i Fr S T 0 L L 5 do. [79%bz T u A / 4 | 1/1. 1108 B \{ließli< der in de eômal geltenden Ch immungen des für | fanntm zahlung erfolgen soll, öf ge, fo wie des Termins ny ihrer Freiwillige Anleibe (T3 V4 u, 10 INT G do. 9. Anl. Engl. St.5 | do. 895 @ Bremer...) 5% | 5% 4 | do. 11134 6 Befreiungen ott, demselben enthaltene ausseegeld - Tarifs , ein- machung erfolgt vier, d fentlih bekannt gemacht. Diese Ber Anl. j B : 615 74 “gt Kredit. 4 5% 4 | d x V ngen, sowie der sonsti n Bestimmun 1s ahlungstermine d 1 Drei, zwei und Ei , Diese Be- do v. 1804 55 2 u Í 102tbz do. Bodenkredit .….|5 |134 4 G Danz. Privat-B.| 54 | 5% 4 o. [845 B orschriftenz wie diese B igen, die Erhebung bet gen über die | gierung zu O ur< den öffentlich Einen Monat vor den La ba T a 0 [93x B do. Nicolai - Obligat. |4 L01907, 794bz Darmstädter .…. 6t g 4 do. [104 6 hnen angewandt werd estimmungen auf den De zusäßlichen | Und da gn ppein, sowie dur die Sc A der Königlichen Re 4 u deo en 933; B Russ.-Poln. Schat 4 s u. 1/11./65 G do. Zettel 5 |6 4 1/4 u.7./108{bz hausseegeld-Tarife Vou d hierdurh verleihen. A aatêchausseen von Die A Oen Staats-Anzeiger <lesishe und Breslauer Zeitung de, val ASGAD: 1/4 0. 93% B do. do. kleine|4 /A. u. 1/10.674bz Dess. Kredit-B..| 0 4 | 1/4. 1955 G wegen der Chaussee - Poli 9. Februar 1840 tvel adet: sollen die dem | Rückgabe d zahlung der Zinsen did d A j ung s S 16A 14 u. 7 [93% vis E do. “|67bz de e la a 0/0 lag Anoendung Hees olizeivergehen auf die De en Bestimmungen | Schuldvers er ausgegebenen Zinsc es Kapitals erfolgt gegen bl do. ‘- ven 18674 * as 10 93% B do. T 2/6 u.22/14664{bz G do. Landes-B. 5 9 | 1/1. [161 G Der gegen i gedachten Straßen zur | zw reibung, bei der Kreis. Goes! beziehungöwei nee r L do. (934 B au! Ci R E (s 1/6. u. 1/12 |575bz Diskonto-Komm, - 2 4 4 | do. |94bs lichen Kerne qu beine ist durch die Geseß-Sa mr) Lou n! dev! nach, dem Eini O 108 ‘Cosel R do. 7.1850, 524 a S6fba „do: Part:Ob. à S00FL 4 /1. zu: 1/7. diz 6 Effekt. Liz. Eichb.| 10 x as: Tes Berlin, den 1. Mátz 1869 mmlung zur öffent- Seit E es Fälligkeitstermins fol “u o. von 18534 | L rk. Anleibe 1865. t Á9Z isenbahnbed... 12 1 M n verschreibu angnahme des i ¿iebt Ñ do. von 18624. ain i 5 do. [4Ikbz G [Genfer Kredit. d 0 L Btets 197k @ Wilhelm Fälligkeitötermine zurützuliesee gebôri u Binde Res Schuld» giuats Schulden do, sd Eixenbahn-Siamm-Abtien sRBi E N gter] An dey Finger und den Miniser ffe orde Gan Died der Belrog vom Kepille rgen. emden SIRGDORE Pr.-Anl. 1855 à100Th.|3 o. [83bz iv. pro[T867/1868 Gothaer Zettel. | 5% | 5K do. [1064 G und öffentliche Arbei nister für Handel i nah de1 Nücta agen Kapitalbeträge, welche i e Hess. Pr.-Sch.440Thl |— 4/4 1123%bz Aachen-Mazstr...| (0 4 | 1/4. |384b do. Grundkr.-Ps X 5% 4 | 1/1. 1925 6 i el, Gewerbe halb vi n Rücfzählüngstermine nit welche innerhalb dreißig Ja “agb Saug e E Stück |57%bz Altona-Kieler.….| 5 | 4 | do. 104bs e A E Privileg i éurecdúnt Jahren, vom Ablauf des ¿rhoben wérden; sowie die lie 0 der: Deichb Obligat it 1 u. 11 |792 B R e M 1 A Is Bord Hud V 4 |— 4-| o: [884ba G obli a um wegen Ausfertigung au Das S erhobenen Zinsen, veri rben g “egn der Fäll E Berlin. Stadt-Obligat. t u. 7 [926 Berlin-Anhalt. ..113%/1357/4 1/4 «2 E 6 Hyp. (Hübner) E 4 | do. [109 G gationen des Coseler Kreises im ot Inhaber lautender Kreis- | Schuldvers ufgebot und die Amortisati ren zu Gunsten des ses. a L. e u, 10 [102bz Berlin-Görlitz ..| 4 | 4 | 14 r gee d Dertilikdta 0 |— 4 | 2/1. [103{bs G Wi Vom 1. Mär a0 von 75,000 Thlrn eiS- | ordnung erun erfolgt nach Vorschri verlorener oder verni<teter Sehldv. d.Berl.Kaufm.|5 25 735 G Berlin-Hamburg | 94| 94 4 | do. [1 n do. Pfdb. unkd. X 5% 4 | 14. |— ta achdem von den Kreisstände N König von Preußen Sinscoup Ae ie, 4 bei dem Königlichen Krei Berliner . o. [10Ïbz Brl.-Ptsd.-Mgdb. 16 | 4 | do. 585 G do. PBed ed Li 1114 u.7.926 ge vom 3. September 1868 besch] es Coseler Kreises x. | Do soll pons fönnen weder aufgeb Gl j E do. 193 B Berlin: Stettis Í o. ¡184/bz 0.P.Bod.Kred. | 5. | d der vom Kreis beschlossen word auf dem Kreis- oll demjenigen geboten, noch a i ¡Kur- u, Neumärk do s er.| 8 | 8% 4 1/1.u7./1312 Königsb. Pr. - B. 61 0. [100bz Pri e unternommene en, die zur Ausfü Ablauf der vierzähriger, welcher den Verl mortisirt werde ; 73tbz Brsl.-Schw.-Frb.| 8 113147 6 Q B64 414 ; rivilegien vom 29 n Chausseebaut usführung vierjährigen Verjä Serlust von Zinscou! Fn, A 5 Í 7 85 14 | 1/1. [110 B Leipziger Kredit| 6 /1. 11065 G mib vom 12 Seba, November 1852 en neben den durch di meldet und den 1 Verjährungsfrist bei d zinScoupons vor Ostpreussigche…û /34/ 246 ‘u. 12/724 G o. neue| | 5 |1/1.u.7,/1001 Luxemb. d 4 1/4. [113 B i : 12. Februar 1855 (Geseß-Sanun{ tg pu. für 185 ¡e | zeigung d stattgehabten Besi der Zinsconpong waltun dies . 12/72% G .u,T.J100jetwb B o. | 71,10 14 | 14 en Anleihen von eßb-Samml. für 18 53 S. 15) g der Schuldverschreib er Zinscoupons g an» ai: n L L i LoGketwb BiMgd. F.-Ver.-6./39 "36 f 12 8 mittel zu zusammen 100,000 Th 5b S. 177) genebhmig- | Uk, nach Ablauf d ibung oder sonst in gl dur Vot- a ei Lbz Cte eisser……| 5/6) 4 | 1/1 E - Magdeb. Privat | 4 |42 9 | do. [820 G wollen m Theil im Wege einer alern noch erforderlichen G 2, und bis dabin ni er Verjährungsfrist der B aubhafter Weise dar- Pomucibithe 2 an 89%bz öln-Mindener. .| 8%| 4 do. [1171 Meininger Kred 4%, 4 | do. |88 B w ir auf den Antrag d ferneren Anleihe zu b elde ausgezahlt nicht vorgekommenen Zi etrag der angemeldet _ |Pommersche…… . [72%bz do. Tf B.| | 5 . [1174bz G |Minerws Be. T | 4 1/1 u.7T.1 ede auf jeden g der gedachten Kreisstände: eschaffen, M „werden. insScoupons ge ia L do. A M 31 Hall. 8 5 | do. |993bz inerva Bg. -A.| 4 1/1 u.7.1055 B eitens der Glä Inhaber lautende, mit Ziegende: gu dies it dieser Schul i gegen Quittung S1 —-L o. [834bz Lall. Sor. Guben| | |4 | 1/7. |6 Moldau 5 | 1/1. |44bs er Gläubiger unkü ( mit Zinscoupons em | pons bis uldverschreibung sind vi S sche, neue. 4 | 1/1 u. 7 [83%b do. St.-P /1. |67%bz foldauer Bank.| 5 | |4 i menen Betrage ündbare Obligati ns versehene is zum Schlusse des 4 ay, Vierzehn halbjä S ( Sliehaische.…. 4 do N Haun.- Alledf r. (5 9 | do. |88bz G Neu-Schottland.| 4 do. [225 B v. 86 hiergegen w de „von 75/000 Thalern aus onen zu dem an enom- Zeit werden Zinscou es Jahres 1875 ausgegeben. : prige Sínscou- Z | Sehlesinche …… 34 246 u. 12/— L Po Neu Schottland. 4 | 5 | 1/7. 026 [B Mju erinner eder im Interesse der Gläubiger, now tue Sen ! da sich De An sHinoeoupons auf fünfjährige Perioden Er ie 1éifete 2 das A4 8 ß A E 1, M S Pr | 5 lark, Oesteir. Kredit ï oi | 1/4. 1129 B 0 iti N hat, in Gemäßheit dig 6 der Schuldner etwas Kommunalkasse zu C neuen QinscoUpons-Seríe er E I L P ry E Lmal ärk. Posener..| | |4 |1/1.u.7.|63%b A.B.Omnibus-G. 9 | do. [1217à123bz 75 T zur Ausstellung von Obli es F. 2 des Gesehes v coupons - Serie du osel gegen Ablieferung d erfolgt bei der Kreis- wi U... “aud 6 wid gd do. S, .u.7./63%bz y P 7 169° 000 Thalern, in Bu g P bligationen om | Obligati : beigedru>ten Ta g des der älteren ccpe tb 34 do. |714bz Magdb. Halberst.| 13 L ¡ 1E E Phönix Bergw..|15 | 5 i. L794 B welche in folgenden “Benee mi fünf und siebenzig Péufenb Bats Dbligation Widerspruch dagegen ALEE „nil der L A | do. do (14 do. s A (Se Pr.) 7 (3/84 do. (694ba Poril.-F.Jord.H| | (4 B. 290B 350000 Thaler à 500 Thaler, iv o „Anhabe Md Schuldv Mt neuen Sind Bexwste des 0. . Serie/5 | 24/6 n 42/99: rae Ls dis do. [194 B osener Prov... 61/,,|61 R S s / » à 100 T tig & chehen ist. ng/ sofern dere erie an do. E 4 . 121994 B . neue| | 4! E Preussische B... |81/ ° 10/4 | 1/1. 11015 B : 5000 » à 50 Zur Sicherheit der hi i n Vorzeigung dus do. 44 Mam 7 s E „lat Bl 414 4) 14. l88bz Renaissance..…, F/10 s [1 t 147 B nach dem anli = 75/000 Thaler; c der Kreis mit seinem Send eingegangenen Verpflichtun S O Naandidal 1/4 n. 10 88d Fledeei, Mürk.. 1 i ¡ E ite Sans T g "h 1/1. 85 “O riner i nf enA auszufertigen; mit Hülf Unterschrift Lp haben wir diese Ausferti L E es erseche do. b N dachl. Zwei D : o Ld aa ROSTOCKET V 414 N er durch das L "zen jährlich : e einer E igung unt 5 |Posensche .……. 4 d Z Nordh igb..| 3% | 4 | 1/4. [915bz G Süehsische …...|72 /1 u.7.1113 B Rückkauf i 908 zu bestimmend zu verzinsen und Cosel , den ten er unserer S ( Preussische 4 N bz ordh. Erfurter. | 4 | 4 |4 |1/1.0.7./78% Schles. B-V..| f i 1174 B ffauf im freien Verkehr jährli en Folgeordnung -oder au< durch Die kreisständische Kom: ae j S \ Rhein. u. Weatoh, do. |87/ B do. Stamm-Pr.| 5 |5 5 do ketwbs BlSchles.Bergb.-G. 4 | 1/41. |llSetwbz G ens jährli Einem Prozent rit vom Jahre 1872 ab mi 9 dur | ische Kommission für di : S | Süchgisct 4 | do. [895B dbervchl. L U.C 11 au 4 d 8b.-6.| 4% | 5 | do. f èi” von bex ainértifirien Se P UIS Unt un Ege im Coseler Freie Sausseebauten e sische Are: La 4 d do L . dnl 32 do. 174Zbz 0. Stamm-Pr. 4% Maa 0. 833; B egenwärti r firten Schuldvers , er Zuwachs der Zi G r reise. Schlesische 4 o. 90%bz Lb Dieu 133 | 3 d } Thüringer 44| do. [84%bz d iges Privilegium Un reibungen zu tilgen Z : E e ot B dito Suakata 12 L do. [159%bz B [erei i À 4 5ER | 2 er re<tli<hen Wi nsere landesherrli gen sind, durch Provinz Schlesi t . St.- 14 | 1/1. 133b ereinsb. Hbg..| 8 /1u.7.1775bs ati irfung ertheilen ‘Sherrlihe Genehmigung mi Es, Regi : BrTarr Ax de E T TTjOSTGE E 1 /LaTGTha B. Wanzerwerke 8x | 9554 | 11. 1124 B Eigenthums HUTIUE Vervorge enden Me A jeder Jubaber dieser Obli- Zin s ¿egierungsbezirk Oppeln. j . Pr.-Anl. de 1867/4 (1/2. u. 1/8,/10: do. St. Pr.…. . |87bz G marizene.| 43 | 47 4 : | Das vorsteh rfen, geltend everiragung des Kieisobligation bu do. 35 F1.-Obi . u. 1/8.[1034bz Pera r L FS 165151 A 0A G 1/1 n.7./82:! bz Recht vorstehende Privilegium zu machen befugt ist reisobligation des C ; Bayer. St.-A. de igzlLs pr. Stück |32 B E L as L 202 Tad d _—— Geld-Sorten und-Bankn hab ee K Dritter ertheilen und w ata welches Wir vorbchaltlih d Tis 40 Nr oseler Kreises do, Prüämien-An] H 1/6. u. 1/12.|— do. Lit Pr... T4 | 4 | do. 1182 G Friedrichsd’or 113{bs [Taperials T überno er Obligationen eine Gewä ita für die Befriedigung der R i III, Emission Braungek : Anl. d e866 5 1. H L wo Rhein E) L 1 1 /Au 1081 ¿0 L 6 Fremd. Binkn984/ È Kenntniß zu, Brin ist durch die Lig Wes Os ride MEL Thaler zu fünf Prozent t s 1 OONE—“) Pr: Stück Starg.-Posener . 1. N77bz G sDuecat a. do. einlösb. rfundli tei gemeinen P RNN e M E. D. Adi 33 P gus p Thüringer... gl 45 44/1/1.u.7.1935bz G Govetéini a Leiptiger 99Lbz cigedrudtem Q N Unserer Höchsteigenhändi : Der Inhaber di Thaler U «e eiu Silber LACe e P a At iLA L S Ll dies ; | 18. [125 B Napoleonsd’or 5 1 g E Mea Gegeben Berlin, V ï "Mir; T O bi der Zeit vom e T E ons empfängt Sei De R N I „132 1/4. : 0. it. B.( ar. “Ed 4 O / Os B bz Im eri l est. Bankn... . Tz 1869, ° n die Bi e «PTEE ooo 9 t 18 bi en Ü ab K anbeimer SiadG Anl 4 Stek.|49etwbz gar.) 4 | 1/1. s als .…..5 1726 [R 845bs insen der vorbe M. O. 22 e Sùa hs. Anl. de 18665 As L 93Lbz WIhb. (Cos.Odb / E Dollars 1 127 Bp Bankn..|79%bz Frhr. v. d. Heydt en 8.) Wilhelm. Tbalern Gel h « à vis bis C Kreisobligation für das Halb ét- Bet wed. 1(ORthI.Pr.A.|—| pr. R Is T ( do. E 4 É L do. l éi Q Silber in Barren o, So v 9. Pt. lely Bübkor : . Or. v. Jhenpliß. Gr. zu Eulenburg C gf Silbergroschen bei. mit D L Dustaben) (evbii E M o. do. R e Eis HSEE Zinsf . 234 Sgr. H ; Cosel, den KommuygDisse: u 5 | |5 | do. [104bz uss der Preuss. Bank für V y Provi / a. [ E j gi für Lombard “lau 4 pCt., Ob lig 4 tod L A Regierungsbezirk O Die kreisständische Konimissio Mar: et ction und Rendantur: S<hwiege . Emission über U El Tee, R. N60 Dieser Änscou im Coseler Kreise. ausseebauten R: beshlüs Orund der int Thaler Preußisch Courant. | pierg dessen Geldbetae nic anglltig, vóvnit B. Septemb ooo. enchmigten Kreist j er Jahren nach der ù icht innerha b er 1868 wegen Aufnahme einer S ags- | dés betreffenden Ln igkeit, vom Schluß <uld | re<net; erboben wird enderjahrés an ge-

erlag der Königlichen Geheimen (N. v M cheimé Ober - Hofbuchdru>erei

219

Folgen zwei Beilagen