1869 / 98 p. 9 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1776

[1457] Bekanntmachung.

TLEGRLUS Eisenbahn. Die Jnhaber der mit den nachstehenden Nummern versehenen Quittungsbogen zu den neu zu emittirenden 22,500 Stü> Stamms- aftien unserer Gesellschaft (Nr. 67568 bis 90067, # ogenannte junge Akticn) haben der dur< unsere Bekanntmachung vom 6. Februar c. erfolgten Aufforderung, die zweite Einzahlung von 30 pCt. in_der Zeit vom 15. bis 31. März e. zu leisten, nit Folge gegeben und sind demnach den Bestimmungen des g. 16 unseres Gesellschaftsstatuts unterworfen, na< welchen wegen eines jeden nit spätestens am bestimmten leßten Zahlungstage geleisteten Rentenbetrages pro Aktie von 100 Thlr. eine Konventionalstrafe von Zwei Thalern einzuziehen ist. E von diefer Maßregel betroffenen Quittungsbogen sind fol- gende: Nr. 123 bis 126. 128. 155. 195 bis 202. 371 bis 380. 441. 485. 498 bis 500. 790 bis 797. 866 bis 927. 1129. 1130. 1132. 1157. 1159. 1255. 1256. 1694 bis 1698. 1707. 1708. 1711 bis 1715. 4024 bis 4027. 4161. 4692. 4949 bis 4969. 6668. 6814. 6815. 8042 bis 8045. 8118. 8119. 9072. 9073. 9129 bis 9135. 9137, 138. . 9228 9683. 10286 bis 10291.

.

19075. 19402 bis 1 : j i 21152. 21816. 21947. 21948. 22306. 22441. Sau fordern die Besißer dieser Quittungsbogen hierdur< noch- mals auf, die Einzahlung von 30 pCt. bis spätestens am 1. Junie, in Erfurt bei unserer Hauptkasse unter gleichzeitiger Beifügung der oben gedachten Konventionalstrafe von 2 Thalern für einen jeden Quittungsbogen und der Stückzinsen von 5 pCt bis zum Einzahlungstage zu leisten.

Diejenigen Quittungsbogen, auf welche bis zum 1. Juni cr., als dem äußersten Termine, diese Einzahlung ni<t erfolgt, werden als ungültig erklärt werden und die darauf geleisteten Einzahlungen verfallen der Gesellschaft. ;

Erfurt, den 16. April 1869.

Die Direktion der Thüringischen Eisenbahn-Gesellschaft,

Verschiedene Bekanntmachungen. Mec>lenburgische Eisenbahn. Be ee amnmung er Aktionäre der Me>lenburgis<en Eisenbahngesell\<aft. Die diesjährige Generalversammlung der Aktionäre der Mellen: burgischen Eisenbahngesellschaft ist auf | Donnerstag, den 27. Mai d. J, zu Schwerin, Mittags 12 Uhr, im Empfangsgebäüde auf dem Bahn- hofe angeseßt worden, und ladet der Auss{huß die Herren Aktionâre Legitimationsbureaux werden in Schwerin, Wismar, Hamburg und Berlin eingerichtet werden, worüber | betreffenden Lokalblättern angezeigt werden wird. In Schwerin kann ‘die Legitimation bis eine Stunde vor dem Be- ginn der Generalversammlun den übrigen Orten aber nur bis zum T u welchem Zwecke die vorzuzei- genden A itimati auf Namen lauten , ‘ertheilt werden. Die Vorlagen in der Generalversammlung werden sein : 1) die Jahresberichte des Aus\{hus}ses und der Direktion, 2) die Revision der Rechnung des Jahrganges pro 1868, 3) die Ergänzung des Aus\<us}es. Schwerin, den 24. April 1869. Der Le der Me>lenburgischen isenbahngesellschaft.

———————

Das Legitimationsbureau ist in Berlin im Bureau des Herrn Rechtéanwalts Lewald, Wilhelmsstraße Nr. 82) 2 Tr. ho, erri tet, wo die Legitimation bis zum 26. Mai cr,, Mittags 12 Ube an Werktagen von 9 bis 11 Uhr Vormittags und von 3 bis 6 Uhr Nachmittags stattfindet und wo die Legitimationskarten , gegen Vor- zeigung der Aktien, in Empfang genommen werden können.

Berlin den 24. April 1869.

Der Aus\{<uß der Me>klenburgischen Eisenbahngesellschaft.

[1520]

[1515 Die Mitglieder des Pensions-Vereins für Aerzte in werden hierdur< zu der am 29. Mai, Geschäftslokale der Lebens-, Pensions- und Leibrenten-Versicherungs- gesells<haft Jduna, welches au< das Geschäftslokal des Vereins ist, po L eNdeN vierten ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein- en. Gegenstände der Tagesordnung werden sein : 1) Geschäftsbericht und Rechnungsabschluß pro 1868 ¡ Revisionsbericht Über die Jahresre<nungen pro 1867 und 1868; 3) Wahl dreier Rechnungs-Réevisoren. ; “erscheinenden Miene tidrung der in E Generalversamm- ung e Uguleder verweisen wir auf die Besti i $. 14. des Statuts. | Rg In Halle a. S., den 27. April 1869. Der Verwaltungsrat des Pensions-Vereins für Dr, Sartmann.

Halle a, S. Vormittags 9 Uhr, im

erzte.

Im Verlage der Königlichen Geheimen Ober - o G: v. Deer) în Berlin sind folgende Werke erschienen, wel ider eihefte zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger bilden, a aus demselben abgedru>t oder auf der Redaktion ausgearbeitet sind:

Zur Kunde der volkswirthschaftlichen Zu ände de schen Staats. Separat-Abdru> aus pa Königl. Preugati Staats-Anzeiger. Juli 1867. 32 Bg. 8. geh. 3 Sqr.

Statistique agricole, industrielle et Commer. ciale de la Prusse: Superficie, population, agriculture sylviculture, mines et salines, industrie, commerce et circula. tion publique. Extrait du Moniteur Pprussien. Aóôut 1867

43 Bog. 8. geh. 5 Sgr,

Literatur über das inanzwesen des preu ischen St (Beiheft des Kóniglic) Preusishen Staats- E Nan ber 1867.) 6% Bog. oyal-4, geh. 10 Sgr,

Aus dem Königlich Preußischen Staats - Anzeiger e: 1867, Zweiter Tbran 1867. 27% Bg. 8. q 15 T

Die Hohenzollern - Standbilder in Preu Abdru> aus dem Königlich Preußischen Januar 1868. 3% Bog. 8. geh.

Chronik des Norddeutschen Bundes und des Preußi Staats für das Jahr 1867. 1% Bog. 8. o Va Ms

Chronik des preußischen Staates und des Norddeut Bundes für das Jahr 41868, 45 Bog. gr. 8. geh. S

Literatur über das Hypothekenwesen des reußischen Staates. ridels des Lobn Preußischen Staats-Anzelee, 1868. 11% Bg. 8. geh. 5 Sgr,

Die englische Nede- und Preßfreiheit und die Prozesse. d dem Königlich Preu ischen Staats - Anzei er.) 1868. 2% Bg, 8. geh. 25 Sgr.

Die Kreise Preußens. Eine gruppenweije geordnete Uebersicht der Boden - Bevölkerungs- und Nahrungs -Verhältnisse der Kreise des Preußischen Staates. Zusammengestellt auf Grund der R des Preußischen Staates von G. Neumann, der Vol 8zählung vom Jahre 1864 und der Denkschrift über das Soll- Einkommen an direkten Steuern im Jahre 1867, (Neparat. Abdruck aus dem Königl. Preuß. P ERE Rei)

. 35 Bg. 8. geh. 25 Sgr,

en, (Besonder taats - Anzeiger, Sqr.

enier-

Ee territoire de la confédération allemande du mord. September 1868. 8. 24 Sgr,

Die volkswirthschaftlichen Grundsätze des Allgemeinen Landrechts für die preußischen Staaten. (Separat- Abdruck aus dem Königlich Preußischen Staats - Anzeiger.) Oftober 1868, 8, 14 Sgr,

Nebersicht der Behörden der Preußischen Monarchie und des Norddeutschen Bundes, Abges<{lossen Anfang Ofkto- J A (Beiheft des Königl. Preußischen eger

. D 4 Sqr,

Chronologische Nebersicht der Geschichte des brandenburg- preußischen Staates unter der Herrschaft der Hohen- ollern und des Norddeutschen Bundes, I. Chronologische ebersiht der Geschichte des brandenburg- preußischen Staates unter der Perrs<at der Hohenzollern 1415—1868. 11. Chrono- logische Uebersicht der Geschichte des preußischen Staates und

des Norddeutschen Bundes 1861—1868. Alphabetisch-chrono- logische Uebersicht 1861— 1868. 65 Bog. gr. 8. 5 Sgr.

Vierteljahrs- Hefte des Königlich Preußischen Staats- N AetRens, 1868. Erster Jahrgang. Erstes bis Viertes Heft. Preis à 10 ‘Sgr. 1869. Zweiter Jahrgang. Erstes Heft: Januar. Catar. März. Preis 74 Sgr.

Die Vierteljahrs-Hefte des Königlich Preußischen Staats- Anzeigers erscheinen am Flusse jedes Quartals und enthalten sämmtliche in den »besonderen cilagen« des Staats-An eigers publizirten Artikel. Dieselben sind dur< alle Post-Anstalten und Buchhandlungen zu beziehen.

geh.

M E R

Die Vierteljahrs-Hefte des Königlich preußischen Staats-Anzeigers, desgleichen die Beihefte, sowie diejenigen Aufsäße, welche, nachdem sie im Staats-Anzeiger erschienen, in besonderen Abdrücken herausgegeben werden, sind in den nachfolgenden Buchhandlungen stets vorräthig : Breslau: Gosohorsfy's Buchhandlung ; Königsberg : Akademische Buc)-

andlung; Posen: J. J. Leine Stettin: Friedr. Nagel ; Sg epurg:

efer's Buchhandlung; öln: J. G. Schmißt's Sortim.-Buchhandl.; Coblenz: J. Hölscher; Münster: Coppenrath’s{<e Buchhandlun ¿ Kiel: Schwers'sche uchhandlung; Schleswig: Dr. Heilberg's Buchhandl.; Hannover: Hahne Hofbuchhandl.; Göttingen: Deuerlich'\{<e Buch- andlung; Frankfurt a. M. : &-+ Boselli’sche uchhandl.; Wiesbaden: urany & Hensel; Cassel: J, C. Krieger's<he Buchhandl.; Hamburg:

aßmann. : | Zweite Beilage

Etude géographique traduite du Moniteur Prussien, |

E Handlung Firma:

F vermerkt

LET f

Zweite Beilage zum Königlich M 98.

Oeffentlicher Anzeiger.

Preußischen Staats - Anzeiger.

Mittwoch den 58. April

Handels-Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. In das Firmenregister des Unterzeichneten Gerichts ist unter

| Nr. 6556

der Kaufinann (Agentur- und Kommissionsgeshäft) Andreas Hoffinann zu Frankfurt a. M, Ort der Niederlassuñg : Gränffurt a. M. mit einer Zweig- niederlassung zu Berlin (hiesiges Geschäftslokal: Heilige Geiststr. Nr. 13), : Firma: A. Hoffmann, : zufolge heutiger Verfügung eingetragen.

Unter Nr. 21€8 Unseres Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige ndlung, Firm: i O Us A Berger & Hirs{feld,

und als deren Jnhaber die Kaufleute :

1) O Berger, 2) Hermann Hirschfeld), | vermerkt stehen, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen: Dex Kaufmann Hérmann Berger is aus der Handelsgesell- schaft ausgeschieden: Der Kaufmann Hermann Hirschfeld zu Berlin: seßt das Handelsgeschäft unter der Firma: Hérmann Hirschfeld fort. Vergleiche Nr. 5553 des Firmenregifters. Unter Nr. 5558 des Firmenregisters ist heut der Kaufmann Her- mann Hirschfeld zu Berlin als Tnhaber der Handlung, Firma: Hermann Hirschfeld : i (jeßiges Geschäftslokal: Heilige Geiststr. Nr. 11) eingetragen.

Unter Nr. 2098- unseres Gesellschaftsregisters, woselbst. die- hiesige Handlung, Firma: Gesellschaft Havanna, S. Simon & Co.,

Und als deren Jnhaber dié Kaufleute :

1) Siegfried Simon, 2) Wilhelm Eduard Janßen, ; ¿ vermerkt stehen, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen:

Dex Kaufmann Wilhelm Eduard Janßen i} aus der Han- aspgeseWMha ausgeschieden. Der Kaufmann Siegfried Simon zu Berlin leut das Handelsgeschäft unter unverän- derter Firma fort. Vergleiche Nr. 5904 des Firmenregisters.

Unter Nr. 5554 des Firmenregisters. is heut der Kaufmann

Siegfried Simon zu Berlin als Inhaber der Handlung, Firma:

Gesellshaft Havanna, S. Simon & Co. : (jeßiges- Geschästslofal: Behrenstraße Nr. 44), eingetragen.

Unter, Nr. 1262 unseres Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige

A Krause“ & Mocdebec>; und als deren Jnhaber: i 2 l E erat O Griedrich- Franz- Krause, 2) der fis fe E Ri Ai, h

ehen, ist zufolge! heutiger Verfügung eingetragen: Di o riedrich Franz Krause zu Berlin ist dur Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden: Der Kaufmann: Pául Gottfried Moedebe> zu Berlin seßt das Handelsgeschäft untér unveränderter Firma fort. Die Firma is deshalb : nach Nr. 5555 des Firmenregisters übertragen. j Unter. Nr. 5555. des Firmenregisters is heut der Kaufmann Paul

Gottfried. Moedebe> zu: Berlin als Inhaber der Handlung, Firma:

ranz Krause & Moedebe> (jeßiges R Stralauer Plaß Nr. 6/7): eingetragen: f

Die Gesellschafter der zu Ruhrort mit einer Zweigniederlassung zu Berlin unter der Firma: Wittgenstein! &: H

orn (Lampenfabrik;, hiesiges. Geschäftslokal : Elisabeth, Ufer. Nr. 30)

F vor dem 1. März 1862 errichteten offenen Handelsgesellshaft sind die N Kaufleute :

1) Hermann Wittgenstein, 2) Siegmund“ Horn; beide zu: Ruhrort.

Dies if in: das- Gesellschaftsregister des unterzeichneten Gerichts

F Unter Nr. 2568 zufolge heutiger Verfügung eingetragen.

Die Gesellschafter der hierselbst: unter der Firma!‘ Waldau & Crohn j

(Mehl- und Getreide-Kommissionsgeschäft;, Geschäftslokal : Karlstr. 28) am- 18. April 1869 errichteten offenen HandelZ3gesellshaft sind die Kaufleute:

1) Hérmann Waldau,

2) Isidor Crohn,

beide zu Berlin.

\ gn unser Firntenregister ist bei N

Dies is in das Ge ellschaftsregister des unterzeichneten Gerichts

unter Nr. 2569 zufolge Mea Verfügung cinc N Berlin, den 26. April 1869. : Königliches Stadtgericht. Abtbeilung für Civilfachen.

In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen: 6 A. bei Nr. 37: Fi i : Apotheker und Kauftnann Wilhelm Wesenberg i olz, in Firma W. Wesenberg : Firma ist erloschen ; eingetragen zufolge Verfügung pom 23. April 1869 am selbigen Tage. (Akten über das Firmenregister Band IV &ol. 15.)

: : fretär. B. bei Nr. 91: GHurtgs Selre

Kolonne 2. Firmeninhaber) Der Äpotheker öPriedri<h Maximilian Wilbeim Theodor Gustap Hammerschmidt zu Buchholz.

(Ort der Niederlassung) Büchholz.

(Firma) G. Hammerschmidt. H

Eiñgetragen zufolge Verfügung vom 23. April 1869

am selbigen Tage. i

(Akten über das Fitmenregister Band IV. Fol. 15.)

j Schulz, Sckretär. Beeskow, den 23. April 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Untér Nr. 84 des Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige Hand- lung, Firma: C. L. Wißmann, und als deren Inhaber der Kaufmann Eharles Victor Charet de Lafrémoire zu Stettin un®der Kaufmann Theodor Ludwig Werner zu Stettin vermerkt stehen-y is zufolge Ver- _fügüng, vonx 20. April 1889 heute eingetragen :

An Stelle des am 19. Gebruar 1869 verstorbenen Kaufmanns

Charles- Victor Charet de Lafrémoirée sind:

1) desseù Wittwe Elise Sophie Natalie, geb. Wißmann, 2) die Geshwister: /

a) Henriette Christiane Marie,

b) Anna Desirée Elise;

c). Charles Francois Victor,

d) George Heñryÿ Chaïles;

e) Juliette- Agnes Desirée / sämmtlich zu Stettin, als Gesellschafter eingetreten. Die Be- fugniß, die Gesellschaft zu vektréte steht nur dem Kaufmann Theodor Ludwig Werner zu. Die Wittwe des Kaufmanns de Lafrémoire, geborne Wißmann, und die fünf Geschwister de Lafrémoire sind von der Befugniß, die Gesellschaft zw vcr- treten, ausges<lo}sen.

Stettin, den- 23. April 1869. | Königliches See- und Handelsgericht. zufolge Verfügutig vom 23. 5: M. Folgendes eingetxagen: l Die. Inhaber der Firma K. v. Molinsfki & Co. zu! Posen sind nah der na<trägli<: etfolgte# Erniittelung: 1) der Kaufmann Kaxl: ö; Y olínisfi, 2) der: Rentier August v. Lubomesft- zu Posen.

Die: offene Handelsgesell{<aft ist aufgelöst und demzufolge: in Li- quidation getreten. Als Liquidator ist der Auktions - Kommissarius Ludwig Manheimer zu-Posen bestellt.

Posen, den 24. April 1869.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In unser Firmenregister ist sub laufende Né: 256

» 3. » 4. D.

P

' de Lafremoire,

r. 985 Kokonne 6 heute

die Firma

- J.-Engel: zu. Warmbrunn , und al® derén Inhaber der Kaufmann

Jacob Engel’ daselbs, am 19. April 1869 eingetragen wbrden. Hirschberg, den 19. April: 1869; Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In das Firmenregister des hiesigen Kkeisgeri@ts ist estigeträgert

" Worden :

Nr. 119. Kaufmann Joseph Tomalla in Pleß. Firma : J. Tomalla : Die Firma is erloschen Eingetragen zufolge Verfügung vom heutigen Tage. Pleß, den 16. April 1869. Königliches- Kreisgericht 1. Abtheilung:

Verschiedene Bekanntmachungen:

[1512] Crefeldd- Kreis Kempenex-Judustrie- Eisenbahngesells<aft. :

Die. Herren Aktionäre werden unter Bezugnahme auf den $. 41 des Gesellschaftsstatuts zu der diesjährigen ordentlichen Generalver- sammlung hiermit auf Monta ¡ den 31. Mai- d. I.¿ Nach- mittags 3 Uhr, in unserem Gesellsc<aftslokal hierselbst, Dionysius- straße 8c. ergebenst cingcladen. : i

Tagesordnung: Bericht über die Lage des Untérnehinens:.

Crefeld, den 26. April 1869; Diée- Diréektion.

2221