1869 / 103 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

| 1869 1868 | Erste Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Wechsel Fonds und Staats-Papiere, Eisenbahn-Stamm-Aktien, D A 103. Dienstag den 4, Mai 1869.

Amenk. rückz. 18826 T9. L N B Aan, V. Be, S] 4 A S S T E E R TRTRERE S T EE EETE E DARTET T E F 2 Lo j A Ì , 0X ä t.- tt . s : Í oe 494 , Amsterdam ./250FI. Kurz. |1425bz Comagit, MNINE «5 Fee R G a Ss Allerhöchster Erlaß vom 5, April 1869, betreffend die Ver-

.…… [250F1. |2 Mt. [141{bz o. National-Anl... 5 | do. |57{bz Böhm, Weatb. do. [79{ba i ; ; : i fm bag. ¿c BMOOR: Bav: SRREbA do. Papier-Rente 44 do. 5056 (Gal. (Carl-L.-B.)| 94 do. 90 B d threrer Kreis-Chausseen i Kis eau! Und die Unterhaltung Provinz Brandenburg. Regierungsbezirk Frankfurta. d.O- v . . - N os

y i i “aqu S L sbau-Zi | 5 is- im Kreise Lebus, Regierungsbezirks C aEi do. 300Mk. |2 Mt. |[1504bz do. Silber-Rente .… do, |57{bz Löbau-Zittau .… do. 555 @ mehrerer Kreis-Chausseen im Kreise Lebus, gôbezirfs. Obligation des Lebuser Kreises. Liter 1 L.Strl./3 Mt. |6 245bz do. 250 Fl. 1854..4| 14. |76{B Ludwigsh. -Bexb| 9% do. (163! 6 Granffurt a. d. O. über : Breußisb Eoueg. pregs 300Fr. |2 Mt. (815/bz do. Kredit. 100. 1858/—| pr. Stück |90Zbz Mainz-Ldwgah. . 84 do. 418 Ö Thaler Preußis< Courant. 1 / g 2 1. 173{bz Lebuser Kreise, im Regierungsbezirk Frankfurt a. d. O, beab tigten | vom 22. t Wie eas 150FI, |8Tage.]834bz do. do. 1864 pr. Stück 69 B Oberkess. v. St. g. 15/4. |volle 71 B R Chausseen : 1) von Seelow na< Gusow, Getsin Ant Schuld u ust 1869 wegen Aufnahme einer Wien, özsterr. do. Silber-Anleihe . 5 1/5. u. 1/11.162%; G Oest. Franz. Sit. : Was 150F1. |2 Mt. |825bz [talienische Rente... 5 1/1. u. 1/7./56bz Russ. Staatsb... nah Groß-Neuendorf; 2) von Bahnhof Golzow zur Verbindung mit | für jeden Inhab E a, do. Tabaks-Act. . do. [390bz Warsch.-Bromb. 1/4. |615bs [b walde: Über Steinhöfel, Heinersdorf, Behlendorsf, Jahnsfelde na< | Courant welche a i - s Rumän. Eisenb. do. 72bz G Kl zit - Bahnhof. Trebniß; 4) von Bahnhof Trebniß über Wulkow nach Neu: Prozent täbrlig zu MAOUO baar bezahlt worden und mit fünf 100FIl. 2 Mi. 156 24 G Rumänier do. 88>bz Waeh.Ldz. v.St.g if Ga 1/1.u.7. Hardenberg, von dort bis zur Kreisgrenze: bei der Dammmühle, und Die Rückzahlung der ganzen Schuld von 200,000 Thalern geschieht 400 Thlr|8 Tage.|99% G Neapol. Pr.-A.…. „do. 317 B do. Wien.| 8% | 1/1. |63/bz 5) von Seelow über Friedersdorf, Libbenichen , bei - Carzig, vorbei | fonds von wenigstens Ein iäbrli Russ.-Engl. Anleihe. 5 1/3. u. 1/9. 85Kbz Bank- und Industrie-Aktiena e, dem sogenannten Aalkasten, mit östlicher Abzweigung nah | Zinsen von den Litaten Sul Vetreinag E E E 100 Thir/2 Mt. 1995 G do. do. de 1862/5 1/5. u. 1/11.|95{bz Lebus und westlicher R Über -Zeschdorf nah Treplin; 6) von Die Folgeordnung der Einlösung der Schuldverschreibungen wird do. 100 S.R./3 Mt. |86%bz do. L : __do. 885 G Berl. Br. (Tivoli) | 4 116%etwbz dorf, Biegen, Dubrow na< Müllrose; 7) von Pelersdorf na< | ab in dem Monate ebruar j i z ; Warschau 90 S.-R. 8 Tage.|785bz do. Engl. Anleihe, 2 7 aen pr Pad gie er De 7 1 L 10 Briesen, und- 8) zur Verbindung der Cüstrin - Franffurter Straße | do< das Recht vor, Ma Silaungdsente bR arêhees Ausloo in Bremen 100T.G./8 Tage.|111#bz - do. Pr.- Anl. de 1864/5 1/1. u. 1/7. L : i : 4 5 1/lu11/87 @ mit der Cüstrin - Seelower Straße und zwar von Ratÿfto> | zu verstärken, sowie sämmtliche no< umlaufende Schuldverichreibun- | do. 5. Anl. Stiegl. ./5 (1/4. u. 1/10. 69 G Braunschweig.. al Bahnhof Golzow abgeht, genehmigt. habe, verleihe Jh hierdur< dem verschreibungen werden unter Bezeichnung i Fonds und Staats-Papiere. do. 6. do. M En me rat | zt i fo. D Kreise Lebus das Expropriationsrecht für die zu diesen Chausseen erforder- | und Beträge, so wie des Termins, an fieben die Rüczahluen erfol: do. 9. Anl. Engl. St. V | 55 [4 do, flo4 6 lichen Grundstüe, imgleichen das Recht zur Entnahme der Chausscebau- gen soll, öffentlih bekannt gema@>t. Diese Bekanntmachung erfolgt : Z1 ; : Lb Darmstädter 8 ; : ; Staats-Anl. von 1859/5 | 1/1 u. 7 |[102Zbz do. Bodenkredit .… 5 13/4. u.13/7./795bz Je A a 96 Chausseen bestehenden Vorschriften, in Bezug auf diese Straßen. | dem Königlichen Staats-Anzeiger, sowie in dem Amlöblatte d doe. v. 1854, 55 1/4 u. 10 193%bz do. Nicolai- Obligat.\4 1/5. u. 1/11. 65% G 0,7 Leike | R Zugleih will Jh dem Kreise Lebus gegen Urbéruobnae der künfti- | Königlichen Séateruts G / atte der s is 1857 4 4 Russ.-Poln. Schatz. ; 1/4. u. 1/40. 67%bz Deas, Kredit-B.. | 0 | 4 G e Unterhaltung der Straßen das Recht zur Er- Rie g g ô Frankfurt a. D: O. und in dem Lebuser > 2 N 9146 do. Landes-B. ; : : do. von 185645| 1/1 u. 7 Poln. Pfandb. IIL Em. 22/6 u.22/12/67 B : die tschausseen jedesmal geltenden Chausseegeld - Tarifs , ein- | wird es in halbiä rlihein Termi i do. von 186445 1/4 u. 10 do. Liquid.4 1/6. u. 1/12. 574 B Ee R 3 4 | {li&li< der la demselben enthaltenen Bestimmungen über die | von heute ad jéténen mit fünf Prozent ¡Khelid in gléitec DEL von 1867 do. do. Cert. A. 400 FI.5 1/1. u. 1/7.191Zetwbz Os 6 112 1377 br Befreiungen, sowie der sonstigen, die Erhebung betreffenden zusäßlichen sorte mit jenem verzinset. . E 2 8 do. v.1850, 52 do. Türk. Anleibe 1865.5 | do. 41¿bz Genfer Kredit. 7 hnen angewandt werden, hierdur verleihen. Auch sollen die dem Rückgabe der ausgegebenen QZinscou ons, bezi i i do. von 1853 A E G Tite r 4s E 0 hausseegeld-Tarife vom 29. Februar 1840 angehängten Bestimmungen Schuldverschreibung, bei der Nr E laesiehu Uebuser Krets: 1senbahn-Stamm- 0 G 922 B wegen der Chaussee - Polizeivergehen auf die gedachten Straßen zur | und zwar auch in der nach dem Eintritt des CTálligkeitstermins folgen- | 4),

H if > N T

do

la, 191A4i3;h Kieniß; und von dort einerseits na< Dorf Kieniß und andererseits | den Chausseckau / ; die ständische Kommission für Z

t O T N

Wil RNRNNRN F | |

|

mnn

»

A

S4) E —]

hre tr

i N

[N Leg E

heat

D do de

N H C (f> f>

C J C7 D o\ts

do. 135b u inen Erlaß vo igen T i i Wien, österr. do. Lott.-Anl. 1860/5 |1/5. u. 1/11./835bz Mecklenburger. .| / s Nachdem Jh dur< Me Erlaß vom heutigen Tage den vom Auf Grund der unterm genehmigten Kreistagsbeschlüsse 0. . Tabaks-Oblig. do 85bz Südöst. (Lomb.)._6 1/5u11.112932301; ieken- i -Cüstri : j b ; ; 100F1. |2 Mi ls6 24 G 29, De S 1 / 4a30Lì; der Wrießen-Cüstriner und Seelow-Cüstriner "i wr d 3) von Fürsten- | schreibung zu einer Darlehnss{uld von Thalern Preußisch Finn. 10 RI-L. pr. Stück |84 B Warschau-Ter..| | 1/10. |82{bz von Neu-Hardenberg zum Anschluß an die Seelow-Kienißer Chaussec; | vom Jahre 1871. ab aus einem zu diesem Behufe gebildeten Tilgungs- o t N ü L Div. pre 18671868 S ; i H l | 100 8.R./3 Weh.[875bz do. Egl Bliloke 1864/5 1/4. u. 1/10./90 G Iv, pre 6 | 11 | Treplin über Sieversdorf nah Petersdorf; und von dort über Jacobs- | dur das Loos bestimmt. Die Ausloosung erfolgt vom Jahr 1871 s d * Pf d b. . : e r , - do. do. de1866/5 1/3. u. 1/9./138bz o. Pferde 7 4 “1/1. 07h über Tucheband nach dem Punkte, wo die Kreis-Chaussee na< | gen zu fündigen. Die ausgeloosten; sowie die gekündigten Schuld- E . 144 Â 4 D . Iv „— 1D, . , , Freiwillige Anleihe . 4; 1/4 u. 10 [977bz do. do. Holl. » do. [685 G wn: LENA A 4 1/1 u.7./11313ba 6 und Unterhaltungsmaterialien, nach Maßgabe der für die Staats- | vier, drei, zwei und Einen Monat vor dem Zahlungstermine in G ; 36: do. Gas... 115 5 1/1. [160b en <hausscem j j do. von 4859 do. do. do. kleine do. 66zbz Pa E L 15 1 : 837 B hebung des Chausseegeldes nah den Bestimmungen des für Bis zu dem Tage, wo solchergestalt das Kapital zu entrichten ist, do. :

: ; e Eisenbahnbed... : ; j i

do. v.1868 Lit.B. do. | do. Part.Ob. à 500FL do MOBYARDSE 0 231bz C Vorschriften, wie diese de auf den Staatschausseen von Die Auszahlung der Zinsen und des Kapitals erfol nagen bloße do. von 1862 a Gothaer Zeitel D Anwendung kommen. dir Keit

¿ 1 Der gegemwvärtige Erlaß ist durch die Geseß-Sammlung zur öffent» Mit der zur Empfangnahme des Kapitals präsentirten Schuld- e Ans lichen Kenntniß zu bringen. In vershreibung sind au die dazu gehörigen StliCec pons der efieres

: , 5 il 1869. Fälligkeitstermine zurückzuliefern. ür die fehlenden Zinscoupons 1033bz 6 Berlin, den 5. Apri da ddl A ‘der Betrag voni, Kapi tale Nba ales feh Z p

° e getUndigten Kapitalbeträge, welche innerhalb drei ig Jahren

: 1A Frh. v. d. Heydt. Gr. v. Jbenplig. nach dem Rücfzahlungstermine nicht erhoben érbas ffoie bie Gee

An den eri t und den Minister für Handel, Gewerbe halb vier Jahren, vom Ablauf des Kalenderjahres der Fälligkeit an

und öffentliche Arbeiten. gerechnet, niht erhobenen Zins | trei A Si es E und lit

tis j uldverscreibungen ‘erfolgt n emeinen Gerichts-

Privilegium wegen Ausfertigung auf den Inhaber lautender Kreis- il T. Ti j idge-

A ry des Lebuser Kreises im Betrage von 200,000 Thlrn. I E R c Ae t E A T E E Vert, Mrersge

Vom s. April 1869, Zinscoupons können weder aufgeboten L no< amortisirt werden.

Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von Preußen 2c. Doch soll demjenigen ; welcher den Verlust von Binscoupons vor Nachdem von ‘den Kreisständen des Lebuser Kreises auf den Kreis- | Ablauf der vierjährigen Verjährun sfrist bei der Kreisverwaltung an- tagen vom 22. August 1868 und 10. Februar 1869 beschlossen worden, | meldet und den eet Besiß der Zinscoupons dur< Vor- die zur Ausführung der vom Kreise unternommenen Chausseebauten | zeigung der Schuldver reibung oder sonst ïn glaubhafter Weise dar- erforderlichèn Geldmittel im Wege einer Anleihe zu beschaffen, wollen | thut, na Ablauf der Verjährungsfrist der Betrag der angemeldeten Wir auf den Antrag der ‘gedachten Kreisstände: zu diesem Zwecke | Und bis dahin “nit vorgekommenen Binscoupons gegen Quittung auf jeden Inhaber lautende, mit Zinscoupons versehene , Seitens ausgezahlt werden. : M der Gläubiger unklindbare Obligationen zu dem angenommenen Mit dieser Schuldverschreibung sind halbjährige Zinscou- Betrage von 200,000 Thalern ausstellen zu dürfen, da sich hier- | pons bis zum Schlusse des Jahres ausgegeben. Für die weitere gegen weder im Interesse der Gläubiger, no< der Schuldner etwas zu | Zeit werden Zinscoupons auf fünfjährige Perioden ausgegeben. erinnern ‘gefunden hat, in Gemäßheit des F. 2 des Geseßes vom Die Ausaabe einer neuen Binêcoupons-Serie erfolgt bei der Kreis- 17. Juni 1833' zur Ausstellung von Obligationen zum Betrage von | Kommunalkasse des Lebuser Kreises gegen Ablieferung des der älteren 200, Thalern; in Buchstaben: zweihundert Tausend Thalern, welche Zinscoupons - Serie beigedru>ten Talons. Beim Verluste des Ta- in folgenden Apoints: 25,000 Thaler à 1000 Thaler, 50,000 Thaler | lons erfolgt die Aushändigung der neuen e us - Serie an à 500 Thaler ‘40,000 à 200 Thaler , 55,000 Thaler à 100 Thaler, | den Inhaber der Schuldverschreibung, sofern deren Vorzeigung 20,000 Thaler à 50 Thaler ; 10,000 Thaler à 25 Thaler , zusammen | rechtzeitig geschehen is. : 200,000 Thaler, na< dem anliegenden (a.) Schema auszufertigen, mit ZUr Sicherheit der hierdur< eingegangenen Verpflichtungen haftet Hülfe“ einer Kreissteuer mit fünf Prozent jährlich zu verzinsen und | der Kreis mit seinem Vermögen. / j nah der dur< das Loos zu bestimmenden Folgeordnung Dessen zu Urkund haben wir diese Ausfertigung unter unserer 11121 B jährlich vom Jahre 1871 ab mit wenigstens jährli< Einem | Unterschrift ertheilt. 14 B rozent des Kapitals, unter Zuwachs der Zinsen von den Seelow , den ten 1E, i 1/1.0.7.66bz Weimarisehe.…. 4 abs amortisirten Schuldverschreibungen, zu tilgen sind, dur gegen- Die ständische Kreiskommission für die Chausseebauten . |86bz T7 _— wärtiges Privilegium Unsere landesherrliche Genehmigung mit im Lebuser Kreise.

95bz —Jeld-Sorten und Banknoten. _ der rechtlichen Wirkung ertheilen, daß ein jeder Tnhaber dieser Obli- i 1132bz Friedriched’or Li3&bz |Tmperials p. PE. 4665 0 COULAE die daraus hervorgehenden Rechte, ohne die Uebertragung des | P rovinzBrandenburg. Regierungsbezirk Frankfurta. d.O. rh Gold-Kronen. 9 104 G | Fremd. Bankn. 994/, B igenthums na<weisen zu dürfen, geltend zu machen befugt ist. Zinscoupon 815 B Louisd’or .….. 112bz do. einlösb. Das vorstehende Privilegium , welches Wir vorbehaltli<h der zu der 1/1. |275bz Ducaten.…..….-—— Lei Niger . 993bz Rechte Dritter | ertheilen und wodur< für die Befriedigung der Jn- Krei8obligation des Lebuser Kreises

‘7.1934bz & sSovereigns.…. 6 24% G | Fremde kleine|— haber der Obligationen eine Pu Seitens des Staats nicht / Littr E |1375bz & |Napoleonsd’or 5 13G |Oest. Bankn. .|8357bs Übernommen wird j is dur die Geseß - Sammlung zur allgemeinen Über Thaler zu fünf Prozent Zinsen . |1255bz HRNedialA ‘S 17% G |Russ. Bankn... 79%bz Kenntniß zu. bringen. über volle795bz Dollars. L 125bz Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift und ooo. Thaler Silbergroschen. 60 %o ‘i a Silber in Barren u. Sort. p. Pfd. fein Bankpr.: beigedru>tem Königlichen Insiegel. Der Jnhaber dieses Zinscoupons empfängt gegen dessen Rückgabe 104%bz E 29 Thir. 234 Sgr. : Gegeben Berlin, den 5. April 1869. in der Zeit vom ten bis resp. vor, 103bz Zinsfnuas der Preusa. Bank für Wecbgel 4 pt : ten bis und späterhin die Zinsen der v<- st 10dbs für Lombard * Ct (L. S.) Wilhelm. nannten Kreisobligation für das Halbjahr vom

Berichtigung: Der gestrige Cours der Leipziger Kredit. Redaction und Rendantur. Schwieger. u örh. v, d. Heydt. Gr. y. Jpenpliß. Gr. zu Eulenburg. as mit (in Buchstaben) L o... QOALR

. 1 "46 1 «7 , , , aktien muss heissen: 112% bez. Berlin, Druck und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei (R. v. Deer).

¿olgen zwei Beilagen

do. von 1868 Div. pro|1867/1868

Staats - Schuldseheine Aach R .| 1/1. 138bz E Pr.-Anl.1855 à100Th. Altona-Kieler...| 5 do. |108%bz Hoerd. Hütt.-V Hess, Pr.-Sch.à40THl T5 do. 1130bz Hyp. (Hübner) i, Kur-u, Neuw. Sehldv. Bersin-Anhalt. 13% 1/1.u7.1776s do, Certifikate Oder- Deichb.-Obligat Berlin-Görlitz ..| 4 |754bz do. A. L. Preuss, Berlin. Stadt-Obligat. do. Stamm-Pr. 95bz do. Pfdb. unkd. do. do. Berlin-Hambur 157Zbz do.P.Bod. Kred. La, do. BrI.-Pted.-Mgdb. _ I8detwbz [Königsb. Pr. -B.61 Scehldv. d.Berl.Kaufm. Berlin-Stettiner . 1315bz Leipziger Kredit| 6 Berliner ... . Brsl.-Schw.-Frb. . 109%bz Luxemb. do. | Kur- R RRINE Pi f do. neue /100bz Mgd. F.-Ver.-G. 0 ei b 91 9a , : 40% do. Magdeb. Privat. SÉPrEUSSISC Coo 4 8 Brieg-Neisser. s 92zbz G Meininger Kred do. , 4 Cöln-Mindener. . . [117%bz Minerva Bg.- A.

do. . A do. Lit. B. . |99Fbz Moldauer Bank. Pommersche ° 2 Hall. Sor. Guben . |68bz Neu-Schotiland. do. . do. St-Pr.

Posensche, neue. . -Altenb. Suehsizehe.………. 4 do. Es

Märk. Posener. . r . A... . do. tg fir vab S " . Magdb. erst. M, ' agf (St.-Pr.) 0. : Magdeb. Leipz..

do. t 88% s do. ie

| do. Y do. Lit. B. do, ; Münst. Hamm... do. do. do. Á Niedsechl. Märk. .

. [Kur- u. Neumärk. . Ndschl. Zweigb.. 2 |Pommersche . Nordh. Erfarter. 2 |Pozensehe . do. Stamm-Pr.

Preussische : hl. A. u. C. è | Rhein. u. Westph. / bara w C

ja.

WwAoRD [112]

[uy

o N > > E >

do»

mut T See ur E E

| Co I Do

hd ps A E C

oe \

. |885bz Norddeutsche 1/1. |68bz Oesterr. Kredit . do. |87bz A.B.Omnibus-G. 1/4.u.7, 644bz Phönix Bergw... do. |86gbz Portl.-F, Jord.H 1/1. (604bs Posener Prov... 6!

fe.

FIe b O C N i > Q 5 E> >

Piandb

do. |693bz Preussische B... do. [196bz B [Pr Bodenkr.-B. SRE 2G Renaissanee....

1/1. |88#bz Rittersch. Priv..| 4% 1/1.0.7.[— Rostocker

do. |875 G Süchsische .…... 1/1. 192%bz Sehles. B.-V. ..| 7 1/1.0.7./78%bz Schles.Bergb.-G,

do. |91¿bz G do. Stamm-Pe. do. |174%bz Thüringer ….,..

do. |1595bz G |Vereinshb. Hhbg.. 1/4. 31bz B. Wasserwerke|

be

L: an

T TTE(EH e GRES| ||*1]1& “Rel zee

PRRRRRRZES o O5 R i P E ¿ U Roos

es U I E E> > > A

ani ea

N m On O

D

ib 42> ja

pad pam o C

© Süechsische

\ Sehlegiache l o. St.-Pr.….,

l R. Oder-Ufer-B. Sadische Anl. de 186647T/1. u. 1/7937 G do. St. Pr... do, Pr.-Anl. de 1867 1/2. u. 1/8.[1032bz Rheinisehe do. 35F1.-Oblig.…. pr. Stück 132 B do. St; Pv... Bayer. St.-A. de 1859/44 1/6. u. 1/12.|— do. Lit. B.(gar.) da. Prämien-Anl.. 16. 11067 G Rhein Nahe Braunseh. Anl. de1866/5 1/4. u. 1/7./101% G Starg.-Posener . do. 20 Thir.-Loose—| pr, Stitck |18%bz Thüringer Dess. St.-Präm,-Ani. : 1/4. 102bz do. 70 % Hamb. Pr.-A. de 1866|: 1/3. 9bz do. Lit. B.(gar.) Lübecker Präm.-Anl. S 1/4. p. Stek.|49 B n anheimer Stadt-Anl. 1A. u. 1/7.192%bz WIhb. (Cos.Odb.) Sachs. Anl. de 1866/5 31/12 u.30/6[/1055bz B do. St.-Pr... Sebwed. SORthl.Pr.A.|— pr. Stück |— do. do.

L S: —=—

pêa E as >

| | E Orrs

E Le S] dip REREEE>E

I] N OPSD

E