1869 / 107 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1936

Wechsel, Fonds und Staats-Papiere, Eisenbahn-Stamm-Aktien, 1937

‘Peotire, Mebiilienans (5 [rervahieden M4 Ldm Roe 19.784 G Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger.

Oesterr. Metalliques . 5 |verschieden |50%bz Amst.-Rotterd. . o. [79etwbz B

do. National-Ank .. 5 do. 57 B Böhm. Westhb... ; do. |902à892à90 Fe 107. Montag den 10. Mai

=\5 4 N

Ámsterdam .….. /250FL. Kurz. do. 2 M,

Hamburg . Kurz. do. . [2 Mi. 3 Mt. 2 e. 18 E Wien, özgsterr.| do. Lott.-Anl. 1860 ¿e A /150FI, |8 Tage. do. do. 1864 Wien, özsterr.| do. Silber-Ánleihe . Wie. lus /150F]1. |2 Mt. z [talienische Rente... BIBGS südd. do. Tabaks-Oblig. Ae, . «+2000 [E M6 do. Tabaks-Aect. . Frankfurt a. M., Rumän. Eisenb. .…... südd. Währ... 100FI. |2 Mi. wes 14 Thlr. Finn, 10 L uss 100 Thlr/8 Tage. 99% G [Neapol. Pr.-A Leipzig, 14 Thlr. | Russ.-Engl. Anleihe. “h. 2 Mit. 995 G | do. do. de 1862 Petersburg | .R.3 Weh. 875bz | do. do. .R./3 Mt. 86%bz | do. Holl .[8 Tage. 79¿bz do. .|8 Tage. 111%bz | do. do. : do. 5. Anl. Stiegl. .

Fonds und Staats-Papiere, do. 6. do. do. 9. Anl. Engl. St.

Freiwillige Anleibe .45| 1/4 u. 10 197%bz do. do. Holl. » Staats-Anl. von 1859/5 | 1/1 u. T [102{bz do. Bodenkredit .… . . v, 1854, 5545| 1/4 u. 10 193%bz do. Nicolai - Obligat.

von 1857 44 do. 93%bz Russ.-Poln. Schatz. .

Von 1504 do. 93%bz do. do. kleine

e N

d bs \ Pes pad pad _ a

do. Papier-Rente .. do. 50Xetwbz Gal, (Carl-L.-B.) do. Silber-Rente .. do. 57zbz Löbau-Zittau... do. [543bz [bz do. 250 FI. 1854... 4 4 126 Ludwigsh. -Bexb do. [163 B do. Kredit. 100. 1858/—| pr. Stück |925bz Mainz-Ldwgsh. . do. [134bz

1/1. |723etwbz G

1/5. u. 1/11.1835à;bz Mecklenbur Jh ; i / i/i.u-I ISS@GiSt Oeffentlicher Anzeiger.

Er. pr. Stück |695bz B Oberhess. v. St. g. S5/b Südöst. (Lomb Zul 5xbz üdöst. (Lomb.). 1/5u11./1293à!1à%b ; Z ( / / H4a4agbr hlau zu Berlin, übergegangen. Vergleiche Nr. 5569 des

1/5. u. 1/11.163 B Oest. Franz. St. 1/1. u. 1/7./565bz Russ. Staatsb... do. 382bz Warsceh.- Bromb. 1/1. |61Zbs é - . 71%bz / regu E Steekbriefe und Untersuchungs - Sachen Sea,

do. [885 B Wsch.Ldz. v.St.g| ) 1/L.u.7. Steckbrief. Alle Civil- und Militärbehörden werden ersucht, Unter Nr. 5569 des Firmenregisters is heut der Kaufmann und pr. Stück |84bz Warschau-Ter,.| 9 | 1/10. den dahier wegen Diebstahls in Untersuchung befangenen Taglöhner | Kunsthändler Adolph Otto Emil Jhlau zu Berlin, als Jnhaber der do. 1317 B do. Wien.| 84 1/1. 6: George Heucheroth aus Neuerode im Betretungsfalle verhaften | Handlung, Firma:

1/3. u. 1/9./857 G : : das hiesige Kreisgerichtsgefängniß abliefern zu lassen. Cassel, F. Sala Sortiment 1/0, 1/414 85tbz anx and Indusirie Ak : p: 5. Mai 1869 Königliches KreiSgericht, Straffammer. Bernhard. (jeßiges Geschäftslokal: Unter den Linden Nr. 51)

Z Di / | ; O | : / ; : cl 4s YMN S Berl. Br. (Til) 6 11 (4 | Stecbrief. Gegen den Goldarbeiter Wilhelm König von | eingetragen. 1/5. u 1/11 537 B Berl. Kassen-V. 1/4. 116: hier ist die gerichtliche Haft wegen Diebstahls beschlossen worden. Unter Nr. 2185 unseres Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige 1/1. u. 41/7. |1391bz do. Hand.-G.. 1/41 u.7. Seine Festnahme hat nicht ausgeführt werden können. Es wird er- Handlung, Firma: 1/3. s 1/9. 138Zbz do. Pferdeb. . 1/1011. sucht, den Goldarbeiter Wilhelm König im Betretungsfalle festzu- / : Borchardt & Sas, e 140. 69bz Braunschweig... U. nehmen und mit allen bei ihm si<h vorfindenden Gegenständen und und als deren Inhaber die Kaufleute 4a O R do. |113Zetwb G Geldern an Unterzeichneten abzuliefern. Beschreibung: Alter: 1) Max Borchardt, de 896 Coburg. Kredit. do. |84Z B 18 Jahre, Größe: 5! 7, Haare: dunkelblond, Stirn: erhaben, Augen: 9) David Sachs do. 88 G Danz. Privat - B, do. [104 & braun, Nase und Mund: ord., Kinn: längli<h, Gesichtsbildung : läng- vermerkt stehen, i zufolge heutiger Verfügung eingetragen: 13/1. u.13/7. 795bz Darmstädter 1/4 u.7.111{bz lih, Gesichtsfarbe: blaß, Bart: dünnen dunklen N r: l ien nie Max Borchardt i aus der Handels) esell- 1/5. u. 1/11.165%bz do. ZLetite! 1/1. 196 G brauner Filz, brauner Ro> und E E A + (al 1909, schaft ausgeschieden. Der Kaufmann David Sas zu Berlin 0 45 B Der Staa'sanwa ilhelm. seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. Ver-

1/4. u. 1/10./67 G V Kredit-B.. ; ——

do. 67bz 5 /1. |161Zbz i 1t des laut Steckbrief vom 5. d. Mts. wegen Un- gleiche Nr. 5570 des Firmenregisters.

22/6 u.22/12|664bz do. Landes-B. do. |83% G : e Vertotilen Forstschuß-Jägers Thomas Heinri Unter Nr. 5570 des Firmenregisters is heut der Kaufmann do. JLLOSbs Lashn er aus Neumorschen. Alter: 34 Jahre. Statur: mittel, | David Sachs zu Berlin als Jnhaber der Handlung, Firma:

do. [1045 G {lanf, Nase und Kinn: spiß, Gesicht: länglih und von blasser Farbe, Borchardt & Sachs

(0, PALA aare, Schnurr- und Ba>enbart: dunkelblond; leßterer soll indessen (jeßiges Geschäftslokal: Prenzlauerstr. Nr. 191),

1/4u10./22%bz G _ eingetragen. d 1/1 u.7./92% 6 O s Der Kaufmann David Sachs zu Berlin, hat für seine vorge-

do. [1064 G Ste>hbrief. Gegen den Forsts<ußjäger Thomas Heinrich dachte Handlung seiner Ehefrau Bertha Sachs, geb. Lewinsohn, Pro- 1/1. 925 B Taschner aus Neumorschen (in Hessen), 34 Jahre alt, ist die gericht- s ile I M 1/1 u.7./917bz lihe Haft wegen Unzuchtsverbrechens beschlossen worden. Seine Fest- Dies is zufolge heutiger Verfügung unter Nr. 1402 des Pro- do. [88% G nahme hat nicht ausgeführt werden können. Es wird ersucht, den kurenregisters eingetragen. do. 110 B 2c. Taschner im Betretungsfalle festzunehmen und in das hiesige : | 2/1. [104 G Kreisgerichtsgefängniß abzuliefern. Rotenburg in Hessen, am 5. Mai Die Gesellschafter der hierselb| unter der Firma: 44 2/40110./1005 6 1869. Königliches Kreisgericht. Untersuchungsrichter. Klepper. Heiniß & Se>elsohn

4 : Berlin-Görlitz . 176Z7bz ; E R E á * Kai 38 Berlin. Stadt-Obligat. 5 | 1/4 u. 10 [102b | do. A. I. Preuss. 1/41. 188 B : j ; rfabrif, jeßiges Geschäftslokal: Kaiserstraße Nr. 38) F g do. B T ¿ do, Stamm-Pr. / 94{bz do. Pfdb. unkd. / f Ste>briefs8-Erneuerung. Der unterm 29. Januar 1869 E 44 1869 éreidéen offenen Handelsgesellschaft sind die Kauf-

L 1 L | 4121/1 u.7. 1 ¿ ; ae a Ma 0,1 E Berlin-Hambur | . /159bz do.P.Bod. Kred. n R hinter den Schlossermeister August Teschner von hier erlassene

do. 73#bz | e 0. 1100bz L 7 j ; i: eute: U Sehldv «d.Berl Kaufm. î Brl.-Ptsd.-Mgdb. «_ [1835bz |Königsb. Pr. -B. 4 1/4. [10656 Stecbrief wird hierdurch erneuert. Pom, An 4 ¡Mai 1869 l 1) Earl Julius Heiniß, ' DE er

do. 1015 B B lin N) . L 12 , , ä K is icht [921 B erün-Stettiner . ‘u./1314bz [Leipziger Kredit 1/4. [112 6 Königliches Kreisgericht. 3 : 2 Adolpb Secelsohn |Kur- u, Neumärk. 732 B Brsl.-Schw.-Frb. /4. 109Zbz - Lannedih: do. (1 1125etwbz Oeffentliche Vorladung. Der ehemalige Kämmerer Chri- ) e u Berlin. : : / do. Lbz do. neue «Wels L 4 Mgd. F.-Ver.-G. do. 1835 B stian Friedri<h Wilhelm Raßlow, zuleßt in Lychen wohnhaft, Dies is} in das E des unterzeichneten Gerichts , Ostpreussische 73 6 /o 00. Magdeb. Privat. do. |86 G am 22. Januar 1815 geboren, welcher angeklagt ist: zu Lychen im | „nter Nr. 2575 zufolge heutiger Verfügung eingetragen. do. | Í

t > U E >

P N

E L

d Q L

do\s

D W) o e ta 4E i S

O

_<

E z h D T U f >

| B |

S] | A E (S4)

S PAISME

co E e

PPPPOoOAPPOoOCRRP_PEERONE>E>

von 1856 H 1/1 u. 7 193%bz Poln. Pfandb. IIL Em. . von 1864/45 1/4 u. 10 193%bz do. Liquid. do. von 1867 45 do. 933 B do. Cert. À. à 400 FI. do. v. 1868 Lit.B. do. 93> B do. Part.Ob. à 500FL do. v.1850, 52/4 do. 86%bz Türk. Anleihe 1865. do. von 1853/4 do. [86%bz do. von 18624 do. 86%bz Eisenbahn-Stamm- Aktien, Gothaer Zettel.

do. von 18684 | 1/1 u. 7 |86bz —Dir pro TSGTTEGE Ce d E aab i les L L : ' / d Altona-Kieler. do. [107%bz Hoerd. Hütt -V Hess, Pr.-Sch.à40Thl pr. Stück |587bz oerd. Hütt.-V.

i Berg.-Märk. do. [129%bz Kur-u. Neum. Schldv. 3% 1/5 u. 11 179% B ] =02 Hyp. (Hübner) . Oder- Deichb.-Obligat 1/4 u. 7 92 G Boris: Aukzic s 1/1.u 1 179Zbz : d Certifikate

1/6. u. 1/12. |575bz Diskonto-Kom. . L p if 912 6 Effekt.Liz.Eichb. N A 9646, n. d, Z|Eisenbahnbed... | 4/46; 414à%bz Genfer Kredit.

v

. N if> G! f> f> >> f N R U N EN S

A DS 1 oes

N D

s | E pre I

bb DE&

S a

vi s e E

Brieg-Neisser. .. eta Cola Mia dene, ; N do. Lit. B.

o do\

925 bz Meininger Kred. do.

E Minerva Bg. - A.

i 0 72%bz Hall. Sor. Guben 68bz A i

G cas, Â | “- O 884bz Norddeutsche .. Süehaische 4 do. St-Pr.

; E Oesterr. Kredit. Fig s u. 12 Märk. Posener. . A.B.Omnibus-G. H m do. Stamm-Pr.

647bz G Phönix Bergw

S6Zbz fi T 1, Magdb. Halberst. 3 Portl.-F. Jord.H 35 : 5 do. B. (St.-Pr.)

143bz Posener Prov

|695bz G isehe B... 4 Fs 4 - Magdeb. Leipz... 195 B Pr Beda B 0. o. 14; do. neue y E do. T. Serie 5 do. Lit. B.

88 L Renaissanece....

z s j j

| % enes z Münst. Hamm... 89 G tien ga M 0. s L B . Niedschl. Märk... 87% G Säehsiseche

[Las 1. Neudibek, Pg 883 Ndschl. Zweigb.. 90bz Sebles. B.-V E 4 . 4 Nordh. Erfurter. Bergb.-G. osensche ……..... 4 ° do. Stamm-Pr.

/1.

L s F O L Eh. G. Preussische | : Í o. Stamm-Pr, Rhein. u. Westph. 4 | 4 Oberschl. A. n. C.

1754à75bz |Thüringer Sächsische

4 i N B Vereinsb. Hbg.. Schlesische ; g gas 31%bz B. Wasserwerke 14 B R. Oder-Ufer-B.

7.64: i aat / : im biesigen Gerichtslokale, Zimmer für die E Eer Exp - ; F Bs es 83% G E Ss V s anberaumt QU D H BE t H Ung N s Gesetischaftsregisters, woselbst die hiesige adische Anl. de 1866 ¿ A, é do. St. Pr... eld-Sort d B f. it der Aufforderung / iengesell\cha i 6 / / do. Pr-Anl. à e 18674 1/2 G 18. n s r 94% G en un anknoten der oben genannte Angeklagte mi Aktienges / A e cifidler-Altienaeselfidast 0. -Oblig.….. pr. Stück 00. L Ne, 6

tunde zu erscheinen und die zu seiner Bayer. St.-A. de 1859/44/1/6. p, 1/12. do. Lit. B. (gar.)

s => P N

T1]

1/1 u.7.[1063bz Jahre 1866 dur verschiedene selbständige Handlungen , a) zu drei b

on |

derschiedenen Malen Gelder, welche er in seiner amtlichen Eigenschaft Unter Nr. 716 unseres Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige

1/4. z

do. 237 B v. 68 ämmerer und Stadtkassen-Rendant empfangen hatte, zum Nach- Handlun irma: . ;

1/7. [916 [bz G eile dex Stadtkommune Lychen, als der Eigenthümerin, verbraucht ° 9 ® Gebrüder Avenarius,

. 1127 6 zu haben und b) in Beziehung auf diese Unterschlagungen das zur | und als deren Inhaber die Kaufleute ,

do. 11243à37à4b Eintragung der Einnahmen bestimmte Kassenbuch unrichtig geführt 1) Ludwig Wilhelm Heinrich Avenarius,

655 G zu haben Vergehen wider die Fg. 324, 3251 225, 96 des Straf- 2) Ludwig Ferdinand Ernst Avenarius)/

1792 B, gesebbuches wird hierdurch aufgefordert, \spätesteus bis zum 28sten 3) Eduard Ludwig Friedrih Avenarius y

{B.290B Juni 1869, Vormitt, 9 Uhr, vor dem Untersuchungsrichter des | vermerkt stehen, is zufolge heutiger Verfügung eingetragen: reisgerichts zu Prenzlau in dem dortigen Gerichtslokal, Der Kaufmann Ludwig Wilhelm Heinrich Avenarius is aus

. 11015 B óniglichen y : S ; h144bz S Zimmer Nr. 32, zu erscheinen und sih wegen der ihm zur der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

A R L dlungen zu verantworten , widrigenfalls dieselben i i e Ae E Angenommen werden und gegen ihn weiter nach den Unter Nr. 2410 unseres Gesellschaftsregisters, woselbst die hiesige

66 ird. Prenzlau, den 14. Äpril 1869. t: : si13 B da ver a E ialiches Mea, I. Abtheilung. Ln : E H zen Va h ua

117bz : L e Ll König- | und als deren Jnhadber die Kausteute.

adung. Auf die Anklage der g , i > du B fugen Sts ¿Amalisdaft vom 27, Al, 1919 wnd Men 2 Tatl riedri permann Pebolt, 1 10€ Dee

R Ed R e e s Áikadues wegen unerlaubter Aus- 3) Johann E A, ite i: nir: ua: B bänbétung die Untersuchung eingeleitet worden und zum A H vermerkt H Aa gi A C ide Friedrich Sermann, Pehold is aus. der

3 und mündlichen Verfahren Termin auf den 7. Septem der d. J/ Handel8gesell schaft ausgeschieden.

te S

l lor |

E M as S f O NOORPNRORRo

[m > —_— Da S

Ie pri LAS pons. Drs

N

jd [Se S7 o N M j> >

dde:

Rentenbriele.

sl

m R RNOAND

ohe

1}

113bz Friedrichad’or 1135, & Tuperials p. PF1677 G gedachten Tage zur festgeseßten S ; i : : G ; . i L Dl: i : is8mi nit zur Stelle zu bringen oder | en steht, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen: Gold-Kronen . 9 104 6 | Fremd. Bankn. 994/, B Be gung Lenne T Sine anzuzeigen daß sie noch zu AREAA Bu Direktionsmitglieder, der Rentier Eduard Wilhelm do. Prämien-Anl.. /6. Rhein Nahe Braunseh. Anl. de1866/5 1/1. u. 1/7. Starg.-Posener .

: 1272bs Q Dueaten¿i. e ipzi erden | L i 93tbz G Ra Coeiena. . 6 254 G pre L L s D R A TOUE ti “denselben in contumaciam verfahren n A i E, e L Se U Dicebtiordmit- 13/7 B |Napoleonsd’or 5 134bz G| Oest. Bankn. .83bsz werden. Torgau, am 29. April 1869. f ieden. An ihre Stelle M ; ; G n / ; sgericht. I, Abtheilung. liedern der bisherige Stellvertreter Kaufmann Osfar Fried- I26etwbz |Imperials ....5 18G |Russ. Bankn... 79%bz Königliches Kreisgericht h g d Wilbelm Kratse und der Gerichts-Assessor a. D. Carl

. |volle79z B j O I T T I O T T Friedrich von Lamprecht, beide zu Berlin.

10ó;b2 7 Silber in s hle Sah Zu, fein Bankpr. : Handels-Re gister. Na lor lad: aufgelöst.

10: L7bz Ti fu E 3 d Jy g S ° , o L , , , ,

108 ba insfuss der M O Fu E 4 pCt., Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. 1) der Rentier Friedrich O S Seid ven

E ter Nr. 5548 des Firmenregisters , woselbst die hiesige Hand- 2) der Gerichts-Assessor a. D.

Redaction und Rendantur: Schwieger. Unter Nr. Lamprecht; iedrich lung, Firma: 3) der Fabrikant und Kaufmann Osfar Friedri

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei F. Sala, Sortiment, ander Fortunato Sala Wilhelm Krause,

E | und als deren Inhaber der Kaufmann ier Verfügung eingetragen. alle zu Berlin.

zu Berlin, vermerkt steht, ist zufolge heutiger te dur Kau Berlin, den 7. Mai 1869. iw N p ot: A 3 e Ranseagaa und Kunsthän ler Adolph Dito Emil Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen. 243

G . I è ige 2 "e L Dal 815bz Louisd’or .….. 112bz G | do. einlösb. solche uns fo zeitig vor dem SULOne Im Falle des Ausbleibens Ebers und der Major a. D. Ernst Georg Wilhelm Schüße, do. 20 Thir.-Loose|— pr, Stück Thüringer

L [Err] doe

Dess. St.-Präm.-Ani. 34 14. do. 7

Hamb. Pr.-A. de 18663 1/3. do. Lit B. (zuz Es L, U p. Stek.

¡anheimer Stadt-Anl. 15 1/4. u. 1/7.1934bz WIhb. (Cos. , Süchs. Anl. de 1866/5 31/12u.306[102 do. Sep) Sebwed. 10Rthl.Pr.A.|— per. Stück do. ‘do.

I N

N > > as