1869 / 112 p. 7 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2020 2021 irmenregister ist zufolge Verfügung vom 12. Mai er. Zufolge Verfügung vom 13. d. M.

Bekanntmachung. 100 Thaler Belohnung. In das Gesellschaftsregister des unterzeichneten Gerichts ist ei unser 19 ftôreg geich <ts is ein. Ä 3 1 eingetragen worden : register unter Nr. $47 eingetragen -

N Königlichen Forstrevier Groß-Schoenebe> haben am 22. und getragen : | pril 1869 Waldbrände stattgefunden, welche unzweifelhaft von ruch- Nr. 2582. unter Nr. 359: Fräulein Bertha Saalheim aus Barby, als der Kaufmann Lorenz Wilhel: Kiewitter zu Altona, Ort der Niederlassung : Altona;

ist heute in unser Firmen-

loser Hand aus Rache angelegt sind. Demienigen, welder, die Thäter | abri sür Eisenbahn-Vettiebs-Materi Fudierin pee D Olta: W. Kiewitter é : l / ) - - ria ea. S. s 6 : : W. s Hierbur tine Belobnung von 100 I daen eser, Berl dn Gh d Mstns ber Gellost: 2 a Mulalidei Ap TsA 1 Ateless tona, den 19. Mai 189) ict. 1. Abtheilung / ? S ID Eci bie iglichen Krei8gerict. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die Gesellschaft ist eine , Sarotti E i; j i nigliches Kreisgericht. 1. eilung. Dessentlide Vorladung. Wider die nachstehend aufgeführ- Aktiengesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ist am 12. April Fa d die Firma, 1 adi My MaNtaregites F ils Zufolge Verfügung vom 12ten dieses Monats is heute in unser ten Personen: 1) den Wilhelm August Schmidt, geboren den 22. Mai 1869 zu Berlin notariell geschlossen und dur< Allerhöchsten betreffen? * Kredit-Verein zu Halberstadt, eingetragene Genossenschaft«, | Gesellschaftsregister unier Nr. 255 die Firma: 1843 zu Floriansdorf, 2) den Carl August Feist, geboren den 28. April Erlaß vom 28. April 1869 landedherrlich genehmigt. Statut eiing ‘Po beutigen Tage Nachstehendes eingetragen : : / Stern & Rabe 1843 zu Freiburg , 3) den Julius Ferdinand Wiesner , geboren den und landesherrliche Genehmigung befinden sich Blatt 7 dis 28 ufolge Bert "Genossenschaft hat durch die Beschlüsse der General- | in Ottensen eingetragen worden, 28. Juli 1843 zu Hohen - Giersdorf, 4) den Carl Ernst Steger oder des Beilcigebandes Nr. 117. Gegenstand des Unternehmens rfammlun vom 13. November 1868, bezichentlich 2. April Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Staeger , geboren den 15 April 1843 zu Weiß - Kirschdorf , 5) den ist: Die Fabrikation aller zum Bau und zur Ausrüstung 1869 7 sich unter das Genossenschaftsgeseb des Norddeutschen Die Gesellschafter sind: Johann August Scholz, geboren den 10. September 1843 zu Queitsch, von Eisenbahnen und anderen Transportmitteln erforderlichen Bundes, betreffend die privatrechtliche Stellung der Erwerb®- 1) der Kaufmann Hermann Stern, nig, 7) Pole iedrich Wilhel Leon s be ) 2 A AOMeN: S eR E eb Peel Koosteutiiones rg Ae e und Wirthschaftsgenossenschaften vom 4. Juli 1868 gestellt | 2) der : Theodor Heinrih Eduard Rabe, / n ¿Friedri ilhelm Kraemer, geboren den 14. ftober 1843 / 4 „ale l er Mll, | L ; ; ; ; ; ? beide in Ottensen. ju Sdhweidois, 8) den Ernst Friedri Eduard Siboli geboren den Die Dauer der Gescllidaft i auf fünfzig Jahre, pom und demgemäß die Beri M in an sat: Altona, den 13 Mat 18 Drescher, Ain de Ae Dunk "1814 n terre] Mo Tage Der E oe else eträgt 11900, „festgesebt vertrages vom 12, Februar 1868 von den Worten an: »Nur Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. - en den 19. Dezember 1843 zu Groß-Si iß, / i O etrá Thlr., ge- h : s j ———— L Kürschnergesellen Adolph Ae: ebaut A E a schrieben: Eine Million fünfmal bündertkausend Shalbre Und E ares Gabe K E gesept.« Jn unser Handelsregister it zufolge Verfügung vom 8. c. am E e e O Stgaiganwaliwalt hierselb unterm A S Fünfzehntausend Aktien zu je Halbersta aönigliches Kreisgericht I, Abtheilung heu Hgen, Tage O iges s ril, cr, auf Grund des Y. cs Strafgeseßb s j Y ( ; R Ne + : e . A d hoben worden, weil die sub Nr. 1 bis incl. 9 in: M00 Die Aktien lauten auf den Jnhaber. In das bei uns geführte Gesellschaftsregister is zufolge Verfügung | Der Kaufmann Wilhelm Plôöger hier ist alleiniger Inhaber des ohne Erlaubniß die Königlichen Lande verlassen haben, um si da- Den Vorstand der Gesellschaft bilden mindestens zwei yom-heutigen Tage bei Nr. 54 woselbst die Firma: hier unter der Firma: j dur< dem Eintritt in den Dienst des stehenden Heeres zu entziehen Direktoren, deren einer den Vorsiß führt. | »Happach & Henne>e zu Halberstadk« g »W. Plôger« und gegen den sub Nr. 10 genannten Angeklagten, weil derselbe ohne Direktionsmitglieder sind: vermerkt steht, Nachstehendes eingetragen - bestehenden Geschäfts. Erlaubniß ausgewandert is. Die Untersuchung ist eingeleitet und zur 1) der Geheime Ober-Baurath Eduard Koch zu Berlin, »Die Gesellschaft Happach & Henne>e is exloschen.« Bielefeld, 11. Mai iw 8 Kreisgericht mündlichen Verhandlung der Sache ein Termin zum 30. Sepkem- _ als Vorsißender, i Halberstadt, den 7. Mai 1869. nigliches Krei®gericht. L ber, Vormittags 11 Uhr, im Schwurgerichtssaal hierselbst an- 2) der Ober-Maschinenmeister der Niederschlesisch-Mär- | Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. 1. Jn unser Firmenregister ist heute zufolge Verfügung vom 1sten S O zu wen die Angen ah unter der Auf- E Wilhelm August Wöhler zu : d. M. sub Nr. s die a: r ilin A E E O erung vorgeladen werden , zur festgeseßten Stunde zu erscheinen ; G U : niagli i i S. als deren Jnhaber der Kaufmann Julius Zapp ase einge- und die zu ihrer Vertheidigung dienenden Beweismittel mit zur Stellvertretende Direktionsmitglieder sind. i In A L per Paf A prt 3 a ies vermerkt : tragen worden. 4 Stelle zu bringen oder uns solche so zeitig vor dem Termine anzu- a) der Regierungs-Rath Eisenbahn-Direktor Julius j Bezeichnung des Firmeninhabers: 1. Zugleich is für diese Firma dem Gustav ZapP / Vater des eigen, daß sie no< zu demselben herbeigeschafft werden können. Gegen Vettin zu Berlin, i de c Kaufmann Johannes Bernhardt zu Halle a S Firma-Jnhaber®s, Profura ertheilt, was sub Nr. 51 des Profu- die AusltieWenden N d Ung uns Entscheidung in b) E Gottlieb Adalbert Delbrü zu ; Ort v Niederlassung: e renregisters eingetxagen :ontumaciam verfahren werden. weidniß, den 6. i : : : : ; d “Mai i Das Königliche Kreisgericht. Erite ia. li R E L t ai ar A dep O SERa E 7 Se Anni 1 Firma: R S: ‘Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. erpflihtet wir ie Gesellscha ur< die Unterschrift : Mw T ; N . weier Direktionsmitglieder nämlich des Vorsibßenden : ; Johannes Bernhardt. ; i Buf Anmeldung is heute in das hiesige Handels- (Firmen-) Re- Handels-Register. seines Stellvertreters und eines zien Direktors oder dessen N Eingetragen zufolge Versügung vom 11 B 1908, S gister E Nr. 1845 eingetragen worden der in Côln wohnende | Tage. E Kaufmann Friedrich Wilhelm Wildenblan>, welcher daselbs einc Handelsniederlassung errichtet hat, als Inhaber der Firma - »

Gg e Ne des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. Stille offentlich E n das Firmenregister des unterzei j ; e óffentlihen Bekanntmachungen d : 3nigli i i G ä: S: Nr. E576 g erzeichneten Gerichts is unter {ehen duch: <ung er Gesellschaft ge d age Sig Li hes ee unter Nr t L: Frd Wilh. Wildenblan L der Kaufmann (Getreide - Produkten- und Kommissions- 1) den Preußischen Staats - Anzeiger, ; Bezeichnung des Firmen-Jnhabers : Cóôln, den 13. Mai I G. L geshäft, so wie Propregeschäft) Julius Wilhelm Günther 2) die Berliner Börsen - Zeitung; : Kaufmann Triedrich Hermanñ Fritsch zu Halle a. S. Der Handelsgerichts-Sekretär, zu Berlin, e 3) die Vossische Zeitung, Ort der Niederlassung: Kanzlei-Rath Lindlau. On n e S 5) die Bank- und Handels-Zeitung Hale ung der Firma Auf Anmeldung i heute in das ziesiae Har (n Côln wod : e D ; 4 : : : i i : i , 549 ei vorden i Je Firma: J. W. Günther, Die Berufung der Generalversammlungen erfolgt durch : D BLOUEAK A its. é Register unter Nr Simuel Löwengard für \cine Handelsniederlassung zufolge heutiger Verfügung eingetragen. die Direktion dur< zweimalige öffentliche Bekanntmachung, F Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. Mai 1869 am selbi- daselbst unter der Firma: »S. Löwengard« seinen Sohn Adolph Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: 9 baten m0 Tie Tage vor dem Versammlungs, R E Löwengard in Coln zum Fo, furifien "Dees JET Rößler & Doeg derselben i : Vede J aöniagli 2 ; S Côln, den 13. Mai 1869. A f x ; igs ¿ y LDen. : nigliches Kreisgericht Halle a. L. j SelSc „Sefretär ¿u 1, O 1509 crridte Ei E Bs N zufolge Verfügung vom 13. Mai 1869 am F In unen meme ist Be t 4 t 461 vermerkt: Der ate Sin Sa / 1) der Mechaniker Friedri<h Wilhelm Ado ler, \ ezei<hnung des YIlrI1 : 3) der Schlosser Erhard Franz Doeg, ad Die Kommanditgesellschaft Berliner Hart-Gummi-Waaren-Con- L Id Chrisried Mulertt zu Halle a. S. P pagnie: Binner & Co. zu Berlin hat für ihre hierselbst unter der | Halle a. S. Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen U. dergl.

beide zu Berlin. , Firma: | Bezeichnung der Firma: Mai 1869 am selbigen L dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Oito

Dies i} in das Gesellschaftsregister des i i unter Nr. 2580 zufolge L ma a0 biutrita e A Berliner Hart-Gummi-Waaren-Compagnie Binner & Co. ] C. Mulertt bestehende, unter Nr. 2514 des Gesellschaftsregisters eingetragene E Eingetragen oige Verfügung vom 11. 2 Mei

J i L ide haben die Kaufleute Jacoby und Meier zu

Moheit zu Lucenwalde haben eute D Thlr. 16 Sgr. 4 Pf.

¿Ds Ne: 101 unseres Firmenregisters, woselbst die hiesige | Handlung I y y dem Kaufmann Moriß Schwabach zu Berlin Prok E S P P I : C. Hesse, Dies is zufolge heutiger Verfü pi Dein C J 3niagli î i G deburg nachträglich eine Forderung von G 2M H c ( ur M 8geriht Halle a. S. Magdeburg g L vermerft fleht î zufolge heutig fmann Heinri Karl Ludwig Hesse | regüsiers einge fügung unter Nr. 1408 des Prokur: Königl (hes rey Genossenschaftöregisters unter der | als BuGsO min zur Prüfung dieser Forderung if auf ein A Eafolge Hege Be Mate nas dem | Kbniglicies Stadigerit | giema: A Der Termin jur Pr Y B ormittags 12 Uhr Sl c menrechte WBniali ; ; e (Ti j : , „Nerei en 29. [48

am 19. September 1868 erfolgten Tode des L iemeninbabers Mo. en Königliches Stadtgericht, Abtheilung für Civilsachen. | S her ere sienschafte | in unserm Gerichtsloka: / Terminszimmer Nr. M vor e E

Witiwe Friederike Bilhelmine “Hesse, geborene Herberge Und seine | Die Seitens des Kaufmanns Gottfried Dehring dem Kaufmann f intabulin g, Genossenschaft ist Kol: 4 folgender Be nireters des Di jeiGneten Kommissar G dene in Kenniniß geseßt werdem 5 i S efellsd ; : Emil Gottfried Dehring in Elbing für di i i An Stelle des bisherigen Direktors, Dke Verirete E Ta a i ai Vergleiche Nr. 2581 des Gesellschaftsregisters. G. Dehring unterm f Mai 1862 1 beilte Dea E : reftors und des Beisiers Kanzler sind get ‘Di U Jüterbog, den 10 T Ecibgiiths 1. Abtheilung. : 1) der Oberlehrer Osfar Martin Schimpf al® S Stel “Der Kommissar des Konkurses.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Elbing, den 11. Mai 1869 : C | : : 1) der Kaufmann Gustav Hermann Seyffert als Stelver-

. Hesse . D E (jeßiges Geschäftslokal: Gartenstraße Nr. 49) Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. L h am 19. September 1868 errichteten offenen Handelsgesellschaft sind : Zufolge Verfügung von heute is die in Elbi : J treter des Direktor, y A 1) R R E Hesse, Friederike Wilhelmine gebo- E Handelsniederlassung des st S ine Aas “Sis 4 3) n E Maximilian Edmund Fritsch l Zu de Konkurse über das, Verm gen pelsfrau Kreutet! L E I, ; ahnke ebendaselbst unter der Firma : ; É, j Blute zu Jüterbog hat die ve “Handel! r 2) Johanna Caroline Wilhelmine, geboren am : d selbst Bernbard ‘Rahnke h sämmtlich in Halle a. S. A Abn V D M S O SO 00g S pvalbe; nachträglich eine Wagrenforderung g 5. März 1852, , in das diesseitige Handels- (Firmen-) Register (unter Nr. 426) ein- und der Kaufmann L fügung vom 12 Mai 1869 am selbi- | von 442 Tblr. 18 Sgr. nebst 6 Prozent Zinsen vom e Gee i See 1824, E E ca i E gen dit id Lie ail - Jun 1869 angemeldet. Der Termin Zuk Prüfung die vf Geschwister ; lbing, den: 11. Mai 1869. Y en Tage. a S | |

4) Johanna Louise Caroline , gebor H Ee A er R j : J rei ; ; L den 29. Mai 1869 Mittags 12 Uhr; j 19 en am Hesse, Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. s Zufolge Verfügung vom 11 d: M. heute in unser Firmen d unserem Gerichtslokal; R A trgburidee Nr. l, vor E unitetieiß- anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre For-

15. August 1860, 5 ; Zufolge Verfügung vom 10ten d. i j H regi er Nr. 845 eingetragen ; ; i bee 1862; Amalie, geboren ank 10. Okto- das diesseitige (Handel8-) Register (ar E tauin ver Auss{ließung : D I Apotheker Martin Theodor Triepel zu Ahrensburg, ne ba haben , in Kenntniß geseßt werden.

sämmtlich zu Berlin der ehelichen Gütergemeinschaft unter Nr. 69 eingetragen, daß det : Ort der Niederlassung. Ahren8burg) V Aiérbos den 12 Mai 1869. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur die Wittwe Hesse , Frie- U Johannes Frühstü>k in Elbing für seine Ehe mit Therese : Firma : M. T. Triepel. 9! O cigliches Kreisgericht. Abtbeilung 1. A d E L A fe Güter aud: esdlosi Gat ROAR, SIES - Bo, MMAO: ; PIE, E ' Kai tes eei ericht. 1. Abtheilung. Der Kommissar des Konkurses.

ies ist in das Gesellschaftsregister unter Nr. 2581 zufolge heu- Elbin ps 11 M P : E Königliche Ei : ; g/ den 11. Mai 1869. : Zufolge Verfügung vom 13. d. M. is heute in unser Firmen-

tiger Verfligung eingetragen. : E E ae L foibél | i : 1730 Betanntma U ri P L Le A register unter Nr. Leb en e Tae Seinrich Wilhelm Lorenz Foke zu : Der Konkurs über das Vermögen des Färberei P rord beendigt 0 0 p , : T v O thée in Wormditt _ ist durch rechtskräftig ves de \ iberaumte zweite

Die Handelsgesellschaft C. Hesse zu Berlin hat für i hat für ihre vorgedachte Jn unser Firmenregister ist sub Nr. 104 die Firma »Mayx Biber- | der Kaufmann Johann - Oer auf den 12. Juni er. , Vormittags 11 U

Handlung dem Paul Friedrih Ludwig Hermann Arndt in | felde, als Ort der Niederlassung »Li i zu Berlin / ; sung »Lissa«, als Firmen-Jnhaber »Kauf- i Altona mann Max Biberfeld in Lissa« zufolge A NEA pra 11 Mai es : Ort der Niederlassung : Altona, Prüfungstermin wird daher aufgehoben.

Profura ertheilt.

Dies is zufolge heutiger Verfügung unter Nr. 1 , | und an demselben Tage cingetra / : i 3 i 186

renregisters eingetragen. ; A A Gia, 1 Mi E E Ultotaz den D Mai 1869. | Braunsberg , den 8. D i baceidi 1, Abtheilung. A Königliches Kreigericht. : 1 V S nigliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. E