1869 / 120 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Währ, .….... Wühr. i

W eehsel.

. . \250F1. Kurz.

..|250FL [2 Mit. 300Mk. |Kurz. 300Mk. [2 Mt. 1 L.Str]1./3 Mt. 300Fr. |2 Mt.

150F1. 150F1. 100FI. …. 400F1 1400 Thb 1100 Thlr 100 8.R. 100 8.R.

90 S.-R. 100T.G.

25. MailAmenk. rückz. 1882

Oesterr. Metalliques .

6 243bz

T ERLLE T

8 Tage. 2 Mí. 2 Alt, 2 Mi. 8 Tage. 2 dli. 3 Weh 3 Mt. 485%

8 Tage. 8 Tage.

D [) con S i

: Silber-Anleihe . [talienische Rente...

56 24bz 56 26bz

Fonds und Staats-Papiere.

Freiwillige Anleihe . Staats-Anl, von 1859 . v, 1854, 55 1857 1859 1856 1864 1867 4868 Lit.B. do. rv. 1850, 52 von 1853 von 1862 von 1868 Staats - Schuldseheine Pr.-Anl.1855 à100Th. Hess. Pr.- Seh.à40ThI Kur-u. Neum. Schidv. Oder- Deichb.-Obligat ‘Berlin. Stadt-Obligat.

Sehldv. d.Berl. Kaufm. ¡Berliner .…......|44| do. /Kur- u, N eumürk. 34 do.

, Ostpreussische

Ptandbriefe.

I. Serie Neue

Kur- u. Neumürk. Pommersche Posensche ……..... Preusgische .….... Rhein, u. Westph.| BÄCHgisehe \Vehlegisehe .…….. |

Rentenbriets.

|

Pommersche..... 35 do.

4 Posensche, neue.\4 | 1/1 u. Süechszisehe...…... 4 Sehlesisehe Lit. A...

e...

L a rittsehftl.

v 1 r V 16> > > > >> O E> >

1/4 u. 10 1/4. 7

. Nicolai - Obligat. Russ.-Poln. Schatz. . do. do. kleine Poln. Pfandb. ITLL Em.

2152

Fonds und Staats-Papiere,

do. National- Anl... do. 56%bz G do. Papier-Rente . . 4% do. 505 G . Silber-Rente .. do. 57%bz . 250 Fl.:4854. 5 1/4. [76%bz . Kredit. 100. 1858/—| pr. Stück |92bz . Lott.-Anl. 1860/5 1/5. u. 1/11.|825à835bz do. 1864|—| pr. Stück |69bz

Tabaks-Oblig. do. |855bz G Tabaks-AÁect. . do. 380à825bz Rumän. Eisenb. .…... do. 705bz Rumänier .…..…...... do. |885bz Finn. 10 RI-L. .…... pr. Stück |87 B Neapol. Pr.-À..…….. do. 1317 6 Russ.-Engl. Anleibe. 5 1/3. u. 1/9855 G . do. de 1862/5 |1/5. u. 1/11./855 6 . Egl.Stücke 1864/5 |1/4. u. 1/1089 G i B51. E es do. 885 G . Engl. Anleibe. 3 1/5. u. 1/141./53 G . Pr.- Anl. de 1864/5 1/1. u. -1/7.1137%bz . do. de1866/5 1/3. u. 1/9.[135%bz : 5. Anl. Stiegl. .|5 1/4. u. 1/10.[684bz G 76. do. do. 794bz . 9. Anl. Engl. Si. do. 89 6 . do. Holl. » do. 885 G . Bodenkredit .…. 5 [13/1.u.13/7.179%bz

1/5. u. 1/11.|66 B 1/4. u. 1/10./67 G

0. 22/6 u.22/12165

Liquid,

I R | Q S I E b N C

do. Cert. A.à FI./5 1/1. u. 1/1492 6 do. Part.Ob. à 509FL do. 97 B Türk. Anleihe 1865. do. ¿

Eisenbahn-Stamm-Aktien.

Alsenzb. v. St. g. Amst.-Rotterd. . Böhm. Westb... Gal. (Carl-L.-B.) Löbau-Zittau .…. h. -Bexb Mainz-Ldwgsh. . Mecklenburger. . Oberhess. v. St. g. Oest. Franz, Sf. Russ. Staatsb... Südöst. (Lomb.). Warseh,-Bromb. Wseh.Ldz. v.St.g Warsehau-T'er..

T5. u. 1/114865bz verachieden |507bz

4A

D O ane pad m

A

R 01 e Wi M O AIV'GILEO Fi s EMEND LICSPOMDLND

1/5. u. 1/11./62%bz 1/1. u. 1/7.1565bz

iw C

Es

il R

1414S

e Pr

1/1. 64

Om Ie

9446

volle

2054uGzba 131ZaLatba 60

bz G

M 190.

2153

Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Mittwoch den 26. Mai

Deffeuntlicher Anz eiger.

Steekbriefe und Untersuchungs - Sachen.

Steckbrief. Gegen den Arbeiter Johann Carl Ferdinand (udwig, geboren am 27. September 1828 zu Groß-Koeriß“ im Tel- jower Kreise , ist die gerichtliche Haft wegen wiederholten Diebstahls im wiederholten Rüfalle beschlossen worden. Die Verhaftung hat niht ausgeführt werden fönnen, weil Ludwi

| nicht anzutreffen ist. Zulept hat er in Böhmisch-Rixdorf gewohnt. <t anzutreffen ist

ir ersuchen: alle Poli-

Bank- und Industrie- Aktien. Div. pro Berl. Abfuhr . Aquarium . Br, (Tivoli) . Kassen-VY. . Hand.-G. . Pferdeb. . Braunschweig... Bremezx.….... Coburg. Kred rivat - B. Darmstädter ...

Dess. Kredit-B..

Landes-B. Diskonto-Kom. . Effekt.Liz.Eichb, Eisenbahnbed... Genfer Kredit...

o

dd

pi O G hn C U C I j J

E Nan

(f 26 1/6. u. 1/12 |56bz G

|

wee. Ds

41Z7a25bz -

Eisenbahn-Stamm-ÁAktien.

Geraer... G.B. Schust. u. C.

chis

58zetwbz

Ee E P T E D fas ©

fa ©

R > C a bend. De

“ate: Qu S

oh Qu ©

Tetwbz G

dee ©

1/4 u. 1 do. do. do. do. o, do.

Badische Áni. áe 186641211/1. u. 1/7. do. Pr.-Anl. de 4867| 5 / / do. 35Fi.-Oblig

Bayer. St.-A. de 185914 /1/6. n. 1/12.

Prämien-Anl., 4 | Braunseh. Anl. de1866/5 1/41. u. 17.

: 20 Thlr.-Loose|—| pr. Stück

Dess. St.-Präm.-Áni 34) 1/4. Hamb. Pr.-A. de 18663 | Lübecker Präm.-An!. ManheimerStadt-AnJ.|i:

Süchs. Anl. de 18665 21/12 n.306 ZeF wed. 10Rthl. Pr. A.|—] pr. Stück

1 1/2. u. 1/8. —| pr. Stück [32 B

1/0.

114 / n Ss 22 | Ad 4. P. Stel, 12/1/1, u. 1/7,

i4Xetwbz

Div. pro/1867/1868 Aachen-Mastr... (0 4 | 1/4. 138bz G Altona-Kieler.…..| 5 (6 4 | do. [1073bz Märk... 15 8 4| do. [1295bz -Anhalt.. .1132/13/4 1/1.u 7.[179etwbz G Berlin-Görlitz ..| 4 (0 4 | 4/1. [76#bz Stamm-Pr. 5 9 59| do. [95bz Berlin-Hamburg | 95/ 95 4 | do. [156 B Brl.-Ptsd.-Mgdb.| 16 | 17 4 | do. ¡1825bz Berlin-Stettiner .| 8 | 8% 4 /1/1.u7.[1315bz Brsl.-Schw.-Frb.| 8 | 85 4 | 1/4. [110 B neue| | 5 |5 |1/1.u.T.41007bz 40% 995bz Brieg+-Neisser.….| 5/45| 9% 4 | 1/1. 193bz B Cöln-Mindener. .| 8%| 844 | do. 11173bz Lit. B.| | 5 | do. 1995 G Hall. Sor. Guben) |— 4 | 1/7. 675bz do. St.-Pr| | 5 |5 | do. |884bz Hann.-Altenb. ..| | 5 | 1/4. 1675 B St.-Pr.| | 5 | do. is Märk. Posener..| | 4 1/4.u.7.]64bz do. Stamm-Pr.| (5 5 | do. [86{bz Magdb. Halberst.| 13 | 15 4 | 1/4. [141lbz do. B. (St.-Pr.)| | 35 |34| do. |694bz Magdeb. Leipz..| 18 | 19 4 | do. [194; B neue| | |4; Lät. B| 41-14 14] 41/4. 1874B Münst. Hamm...| 4 |4 |4 11/1.u.7.190 B Niedschl. Märk. | 4 (4 4 | do, |87%bz Ndschl. Zweigb..| 3% | 45 4 | 1/4. [|895bz G Nordh. Erfurter. | 4 4 4 1/41.0.7./78 G Jo. Stamm-Pr.| 5 | 5 5 | do. 92; B Oberschl. A. u. C (13% | 15 34 do. 11743bz G do.-L: B... 135 | 15 34 do. [1593 B Ostpr. Südbahn | |4 4 | 14. [31lbz do. St-Pr... 5 | 5 |5 11/1.0.7.1645bz R. Oder-Dfer-B.| 5 (5 |5 | 1/1. |86bz do. St.cPr....] 5 1:5 15 do. 05 B Rheinische ...….. 14 4 | o. 113bz dò..Dt, P. 5] 1h M do, Jer do. Lit. B.(gar.)} | 4 1/4u10j81 G Rhein Nahe ={ 0.44 |-1/1, Ota Starg.-Posener . 44 | 44 45/1/1.u.7.193% G Thüringer... >45 8s 9 41 1/1. 1355 B do. 70%... _—| 9: 45 | 1/8,.25% B do. Lit. B.(gar.)} | 4 4 | 1/1. |volle795b B 2 x y 60%— E Wihb.(Cos.Odb.) 4 | 7 4 | do. 10h G St-Pr...) 44 | T 44 do. [101{bz do. 5 | 7 5 | do. [1031bz

Gothaer Zettel. do. Grundkr.-Pf. Hannöversche ,. Henrichshütte .. Hoerd. Hütt.-V. (Hübner) . . Certifikate do. Á. L Preuss. do. Pfdb. unkd. do.P.Bod.Kred. Königesb. Pr. - B. Leipziger Kredit Luxemb. Mgd. F.-Ver. G. |: Magdeb. Privat Meininger Kred Minerva Bg. - A Moldauer Neu-Schottland. Norddeutsche Oesterr. Kredit. A.B.Omnibus-G. Phönix Bergw... Portl.-F. Jord.H Posener Prov... Preuasiseche B.. Pr. Bodenker.- B. Renaissanee. Rittersch. Priv... Rostocker Z Sächsisehe Schles. B.-Y. ., Sehles.Bergb.-G,| 41 do. Stamm-Per,| Thüringer Vereinsb. Bbg.. B. Wasserwerke Weimarisehe.

Geld-Sorten Friedrichsd’or Gold-Kronen . Louisd’or.... Ducaten......) Sovereigns.… . Napoleonsd’or Imperials ....

M I D D

pam.

A P PPRPPROPRORPPPROcSA> So PPRRPoORRRS|

o | | Q] e } d

L S

S

O f Ma fia tete O f V m U U O P >61 n fn m Q

ta S)

(S2 e

C

oh

Fes d

und Banknoten / Imperials p. Pf.4684bz 9 1056 |Fremd. Bankn./99%bz

li2bz G 6 255 6 5 13%bz 1 12X%bz

Silber in Barr. u. Sort. p. Pfd. f. Bankpr. Thlr. 29. 234. Linsfuss d. P, Bank für Wechsel á, f. Lombard 5 pCt,

1283G.n1l 86 ü ibe d

3% 1205bz G

917bz G

1OGeiwbz 43>bz G 23bx, v, 70 924bz [bz6

125àKbz

177etwhbz, [B.285B

Leipziger . .|99Zbz Fremde Kleine Gest, Bankn. .52;bsz Bruzss, Bankn... |78bz

a ———

Redaction und Rendantur: Schwie d er.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Ge (Mk, v, Dedter).

heimen Ober - Hofbuchdru>erei

Beilage

e Gef aris T w ¡9 G Eo ttaULE 1e e E und an- unsere Gefängniß-Tnspektion;/ Hausvoigteipla abzuliefern. Berlin

Mai 1869. Königliches Kreisgericht. L. | i i theilung. Der Untersuchungsrichter.

Wiederholter Steckbrief. Königliches. Kreisgericht zu Sorau, den 24. Mai 1869, An dem Colporteur Alfred Vollmann aus Berlin soll eine se<8wö{entli<he Gefängnißstrafe wegen Haufir-Kon-

Sein gegenwärtiger Aufenthalt is un- hefannt. Wir ersuchen , ihn Behufs der Strafvollstre>ung an- uns oder an die nächste Gerichtsbehörde, welche uns hiervon Kenntniß geben wolle, abzuliefern.

Steckbrief. Gegen den Müllerburshen Leopold Galm aus Robarn im Großherzogthum Baden is wegen Diebstahl Haftbefehl erfannt. AUe betreffenden Behörden werden daher ersu<t; auf den nachfolgend beschriebenen 2c. Galm zu fahnden , denselben im Be- tretungsfalle zu verhaften und in das hiesige Justizgefängniß abliefern Frankfurt a. M., dén 24. Mai 1869. feiffer. Personbeschreibung des Leopold Galm. Alter: 26 Jahre; Größe: 5/6; Statur: {lank; Gesichtsform: oval ; Gesichtsfarbe: gesund; Haare: braun; Stirn: bede>t; Augenbrauen : bil Algen, blau; Nase und Mund: proportionirt; Kinn: oval;

ahne: gut.

Steckbriefs-Erledigung. Der von uns hinter den. Dienst- fne<t Johann Gottlieb Schulz aus Benau unterm 5. Mai 1869 Sorau, den 24. Mai 1869. König-

Abtheilung I.

I. (Kriminal -) Ab-

travention vollstre>t werden,

zu lassen: ntersuchungs-

rihter: Dr. P

erlassene: Steckbrief ist erledigt. li<hes Kreisgericht.

Oeffentliche NBorla una. Staats-Anwoaltschaft hier 1 Gustav Kerstan, derselbe im Jahre 18 ohne Erlaubniß ausgewandert, die Untersuchung! eröffnet und lung auf den 9 Sipungssaale de x. Ker stan wird geseßten Stund zulässigen* Bevo theidigung dienenden uns solthe \o zeitig vor demselben herbeigeschafft nicht erscheint, wird mit de tumaciam verfahren werden. Spre

Königliches Kreisgericht. Handels-Register. nigl. Stadtgerichts zu Berlin. elb| unter der Firma: . Bu>kow & Co. jeßiges Geschäftslok errichteten 0

< Wilhelm Bernhard Buckow, ohann Traugott Rudolph Koehler;

ll\chaftsregister des unterzeichneten Gerichts da C beatig Berrägunig eingetragen.

n Antraa der Kön andwehrmann

September 1837 zu Ruhland, da als beurlaubter Landwehrmann aus Preußen auf Grund $. 110 Str. Ges. Buchs ein Termin zur mündlichen Verhand- Vormittags 11 Uhr, im s anberaumt worden. Auflage vorgeladen, zur’ fest- oder sich dur einen u'‘seiner Ver- ringen, oder

E

oren den 7.

. September d. Js. 8 unterzeichneten- Gericht zu demselben mit der f tweder persönlich zu erscheinen; llmächtigten vertreten“ zu lassen, au die Beweismittel mit zur Stelle zu dem Termine anzuzeigen, daß sie no< zu Im Vaitheid Angeklagte r Untersuchung und Entscheidung în con- Spremberg, den 27. April 1869.

I. Abtheilung.

Der

werden können.

Handels-Register des Die Gesellschafter a

(Weinhandel en am 1. Mai Kaufleute :

al: Scharrnstraße Nr. 1),

fenen Handelsgesellschaft sind die

beide zu Berlin. Dies is} in | untér Nr. 2587 zufolge heutiger Die Handelsgesellschaft Morgenstern & Riesenfeld zu Berlin hat

für ihre hierselbst unter der Gn é Sülttatáh bestehende, unter Nr. 2327 des Gesellschaftsre dem Friedrih Wilhelm Micish zu Berlin

lge heutiger Verfügung unter Nr. 1413 des Prokuren-

eingetragene Handlung

Profura ertheilt. Dies i} zufo

registers eingetragen. Die dem- Paul Frie

kura ist zurü-genommen u

erl g, ‘den 24, Mai 1869. Königliches Stadtgericht.

udwig Hermann Arndt ertheilte Pro- drich Ludwig Herm: unseres Prokurenregisters

nd unter Nr.

Abtheilung für Civilsachen.

del’ Nr.

270

1869.

In das Gesellschaftsregister iff unter Nr. 104 zufolge Verfügun vom 13. Mai am 14. Mai 1869 eingetragen Gorión: 5 Gti 1, Firma der Gesells<haft: Siegfried Oppenheim & Co. derx Gesellschaft : Nea a/H. 3. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: a) Kaufmann Sally Oppenheim, b) Kaufmann Siegfried Oppenheim. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1868 begonnen. Brandenburg, 14. Mai 1869. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Die dem Hüttenverwalter August Ferdinand Reinhold Zimmer- mann zu Burghammer von der Eisenwerk Burghammer zu Burg unseres Prokurenregisters ist erloschen. Der Graf Wilhelm Theodor von Einsiedel ist aus der Gesellschaft, Gräflich Einsiedel'schen Eisenwerk Burghammer zu Burghammer, Nr. 6 unseres Gesellschaftsre Eingetragen am Spremberg, den 13. Mai 1869. Königliches Kreisgericht.

esellschaft Gräflich Einsie- ammer ertheilte Prokura

isters, ausgeschieden. 13. Mai 1869.

L. Abtbeilung.

l; Die unter Nr. 641 in dem Firmenregister des unterzeichneten irma C. F. M. Olwig in Duchow, Jn- olzhändler Carl Frie- zu Duchowro, ist erloschen und zufolge Ver- ai 1869 am 20. desselben- Monats in dem

Gerichts eingetragene F haber: der Mühlen- und ZJiegeleibesißer, drich Martin Olw fügung vom 19. Register gelöscht. | . In das Firmenregister des unterzeihneten Gerichts is unter ibesißer Carl Friedri<_Martin Olwig zu folge Verfügung vom 19. Mai 1869 am

ür seine Ehe mit 4. Mai 1869 die

Nr. 1052 der Zie seni Qr Aren zU Monts. Der Kaufmann Carl Entilie, gebornen Klein, Gemeinschaft der Güter un is in den von uns gefüh der Ausschließung oder Au {haft unter Nr. 179 zufolge 20. desselben Monats eingetragen. Der Kaufmann May für seine Ehe mit Augu dur< Vertrag vom 7. und des Erwerbes ausges<losse geführten Handelsregister zur oder Aufhebung der e zufolge Verfügung von eingetragen. V, Die unter 3 Gerichts einge Kaufmann loschen und zufolg selben Monats in d n das Firmenregister d

r. 1053- der Kaufmann Ort der Niederlassun getragen zufolge Ver 1869

n das Firmenregister r. 1054 die Ehefra Krüger, Louise Emi Ort der Niederlassung folge Ver nter Nr.

andlung B 1) der Kaufm

[ Sepke zu Stettin hat f dur< Vertrag vom l d des Erwerbes gusges{hlofsen. Dies rten Handelsregister zur Eintragung fhebung der ehelihen Gütergemein- Verfügung vom 19. Mai 1869 am

Schmid zu Stettin hat n Wiechert, der Güter

TII,

nton Ludwig S sté Clara Wilhelmine, geborene Mai 1869 die Gemeinschaft T n. Dies isst in dem von uns Eintragung der Ausschließung Gütergenieinshaft unter Nr. 180 20. desselben Monats

IV.

19. Mai 1869 am

nterzeichneten Tnhaber der zu Stettin, ist er- 20. Mai 1869 ami 21. des-

<neten Gerichts isst_ unter Samuel Max Naumann zu Stettin, M. Naumann, ein-

ügung vom 20. Mai 1869 am 21, Mai

des unterzeihneten Gerichts is unter des Kaufmanns Carl Friedrich Wilhelm lie Auguste , geborne Schüler zu Stettin, Stettin, Firma L. Krüger, eingetragen 20. Mai 1869 am 21. Mai 1869. _ es Gesellschäftsregisters, woselbst die hiesige Firma: Gebr. Naumann, und als déren Jnhaber: ann Ephraim Naum 9) der Kaufmann Samuel Max N verzeichnet und zufolge Verfüg 11. dess. Mts. vermerkt steht: nung des Konkurses über d Beschlusses vom 30. Dezembe fügung vom 20. M ung des Konk Handelsgesellschaft ist der- Kau mann zu Stettin zum Liquidato Stettin, den 21. Mai 1869. Königliches See-

Nr. 1033 in dem Firmenregister des U trageae hiesige Firma C. Kr arl Friedrich Wilhelni e Verfügung vom dem Register gelö\ es unterzei

Stettin, Firma S.

VII, F N

v1.

an zu Stettin,

aumann ebendäselb|t, ébruar 1869 und »Die Gesellschaft ist dur< Eröff- Vermögen zufolge gerichtlichen r 1868 aufgelöst woorden«, ist heute ai 1869 eingetragen: urses übér das fmann Samue r bestellt.

und Handelsgericht.

ung vom 10. F

zufolge Ver

Nach Beendig Vermögen der

[ Max Nau-