1869 / 120 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Zufolge Verfügung vom 21, Mai 1869 ist am selbigen Tage ein- etragen : :

s d In unserm Gesellschaftsregister bei Nr. 13 Kol. 4: Die Gesellschafter: der praktische Arzt David Aron , der Kaufmann Herrmann Aron, die Rosalie Aron, der Kauf- mann Julius Aron, die verehelihte Kaufmann Müller- heim, Jda, geborene Aron, der Kaufmann Moriß Aron, die 4 minderjährigen Geschwister Aron, sind aus dek Ge- sellshaft ausgeschieden. Die Gesellshaft Abraham Aron ist daher erloïden und unter Nr. 192 des Firmenregisters eingetragen.

1I, Jn unserm Firmenregister unter Nr. 192 Wittwe Nron, Minna, geborene Liebert, Ort der Niederlassung: Bubliß. 11, 9 E Prof Aron. . In unserm Prokurenregister a) bei Nr. 14 Kol. 8: daß die dem Moriß Aron u Bubliß für die Handels- gesellschaft Abr. Aron in Bubliß ertheilte Prokura er- [oschen ist, b) unter Nr. 15: j die Profura des Moriß Aron in Bubliß für die Firma Abr. Aron in Bubliß (Nr. 192 des Firmenregisters). Côslin, den 21. Mai 1869. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Der Kaufmann Abraham Kanterowicz zu Wreschen hat für seine Ehe mit. Cecilie, geborne Presser, laut gerichtlicher Verhandlung vom 17. März 1869 die Gemeinschaft der Güter gemäß $. 421 A. L. R.11.1 ausgeschlossen. Dies i} eingetragen zufolge Verfügung vom 20. Mai 1869 am 21. Mai 1869 unter Nr. 3 des Registers zur Eintragung der Aus- \<{ließung der Gütergemeinschaft. Wreschen, den 20. Mai 1869.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

ge Verfügung vom 21. d. Mts. ist heute in unserem Firmen- register : : a) bei Nr. 196 die Firma: »C. Reichstein et Lied'l« zu Warm- brunn gelöscht,

b) unter Nr. 258 die Firma: »F. O. Schenkel« zu Warmbrunn,

und als deren Jnhaber der Kaufmann Franz Oscar Schenkel daselbst eingetragen worden.

Hirschberg, den 22. Mai 1869.

Königliches Kreisgericht. T1. Abtheilung.

In unsere Handelsregister ist heute eingetragen worden :

; N - - L A ad R 04 4 Firma »Gebrüder Mende« hicrselbs, daß Sor 1 rats cE e rect

Herrmann Mende zu Güttmannsdorf aus der Gesellschaft aus-

getreten, die Firma auf den Kaufmann Alecaribe Dea Sett

mann Mende hierselbst allein übergegangen und somit die

Cn aufgelöst ist; vergleiche Nr. 283 des Firmen- /

II, in das Firmenregister sub Nr. 283 die Firma »Gebrüder Mend hierselbst und als deren Inhaber d ider Paul Sermhain Mei ee bird er Kaufmann Alexander Paul

Reichenbach i. S<{l., den 20. Mai 1869.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung I.

In unser Firmenregister ist A h A: F gister ist hente sub Nr. 349, Vol. L, Fol. 62

Inhaber der Firma: die verwi ik geb. Menn dei E A e R a Eng, Erfurt, ezeihnung der Firma: E. Meyer. Erfurh, den 22. Mai 1g er

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

Königliches Kreisgericht Halle a. S. sub Nr. 70 unseres Gesellschaftsregisters unter der Firma: Handelögeselschaft if Col £ Fe

elsgesellschaft ist Col. olgendes vermerkt: Gesellschaft ausg esdieden Ande M der Qreisasse Louis Pitschke in Côönnern (Nr. 3), der efonom Wilhelm Falke in Cönnern (Nr. 5), gs Suite it S (Nr. 7),

ofsbesiver Philipp Rothe in Cönnern (Nr.

e Posibalter GoitloL Nägler in Cönnern (Nr 10,

Cóntern (Nx Jo) n &riedri<h Harnis< senior in

Louise Freymuth in Cönnern (Nr. 14 u. 15 Eingetreten und zwar ohne die Befugniß, e Gesellschaft zu

30) e e lte Erben des Oekonomen Wilheln a) der Kaufmann Wilhelm Falke in Nen eburg, b) die unverchelihte Marie Charlotte Dorothee Falke in

N / c) der Verwalter Friedri<h Otto Falke in Gerbstedt, 31) der Faktor Julius Schröter in Cönnern,

Bei der

eingetragenen Aus der

d) Emil Falke in Leopoldshall,

der Gesellscha 1869. (Akten betr. das Gesellschaftsregister Bd. 11.

Register unter Nr. 82 Firma J. Kelting eingetragen.

register unter Nr. 848 eingetragen :

register unter Nr. 849 eingetragen :

und als deren Inhaber der Chriftian in O O 4

2154

32) die Erben des Gasthofsbesißers Philipp Rothe:

Anna, geb. Rothe, in Halle a. S.

b) die verehelihte Gastwirth Kirchner, Dorothee Ernesti ' Loutse geb. Rothe in Morl, | stine

geb. Rothe, in Dölau, d) Auguste Christiane Marie Jda Rothe in Côönnern, 24) der Kaufmann Reinhold Nägler in Cönnern, 34) der Oekonom Ernst Nägler in Cönnern, 35) der Seifenfabrikant Wilhelm Harnis<h in Cönnern, 36) der Oekonom Eugen Krüger in Garsena, 37) der Oekonom Gottfried Bothfeld in Cônnern, 38) der Gutsbesißer Friedrich Lummißsch in Kirchetlau. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, ist erl oschen für den Freisassen Louis Pitschke | in: Cönneéetran den Kaufmann Friedrich Penne ! dagegen ertheilt, dem Kaufmann Wilhelm Giebner, dem Gasthofsbesißer Adolph Emilius, so daß sie den beiden lehteren und dem Oekonomen Gustav Köcher in Cönnern, und T Gutsbesißer Franz Zorn in Golbiß, zusteht.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Mai 1869 am 15 ten desselben Mts. u. Jahres.

Königliches Kreisgericht Halle a. S. In unser Firmenregister ist unter Nr. 466 Folgendes vermerkt: Bezeichnung des Firmeninhabers: die Wittwe Bertha Förster, geb, Piglosewicz, in Halle a. S, Ort der Niederlassung: Halle a. S. Bezeichnung der Firma: E. Förster. __ Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Mai 1869 am sel- bigen Tage,

in Cöônnern,

Jn unserm Handelsregister sind zufolge Verfügung vom heutigen Tage folgende Eintragungen bewirkt worden und zwar: A. im Prokurenregister:

Lfde. Nr. 27.

Kol. 8. Die dem Kaufmann Max Mulertt zu Weißenfels von der Handelsgesellschaft: R Braunkohlen - Aktiengesellshaft zu Weißenfels er- theilte Vrokura i} erloschen.

B. im Gesellschaftsregister:

Lfde. Nr. 27.

Kol. 4. Der Kaufmann Max Mulertt in Weißenfels is zum Stellvertreter des Betriebs-Direktors Bischoff ge- wählt und als solcher befugt, die Firma unter Bei-

fegung fon Namen? gu zeichnen.

Naumburg a. S. den 14. Mai 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

In das A C reger des unterzeichneten Gerichts is bei der

sub Nr. 16 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft »Krausse et Comp.«

zu Neuhaldensleben Folgendes eingetragen :

Zu Nr. 16, Kolonne 4:

Der Mitgesellschafter Bäckermei j f ausgeschieden. ermeister Gustav Adolpf Lemm is aus

Eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Mai 1869 am 24, Mai Neuhaldensleben, den 24. Mai 1869. g is Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

Zufolge Verfügung vom 19. d. Mks. ist heute in unser Firmen-

das Erlöschen der in Uetersen bestandenen Altona, den 22. Mai 1869. Königliches Kreisgericht.

Abtheilung I. Zufolge Verfügung vom 21. d.

M. ist heute in unser Firmen-

der Apotheker Peter Friedri< Jacob i Ort der Niederlassung: N opveon irie i Firma: P. F. Jacobsen.

Altona, den 22. Mai 1869.

Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung. Zufolge Verfügung vom 21. d. M. is} heute in unser Firmen-

der Apotheker Tohann Daniel S i: Ort der Niederlassung : Reinfeld. onder zu Reinfeld,

Firma: J. D. Sonder. Altona, den 22. Mai 1869.

Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

In das hiesige Firmenregister ist am heuti i : sub Nr. 685 die Fi gisie st heutigen Tage eingetragen

J. F. Lafrenz Kaufmann Johann Friedrich Lafrenz

Kiel, den 24. Mai 1869.

Königliches Kreisgericht. Abtheilung [.

a) die verehelichte Zimmermeister Wiese, Friederike Louise

c) die verehelichte Steingutfabrikant Donath, Ernestine Emilie,

2159

n's Handelsregister ist heute eingetragen : ) He Fol 123:

8Uu » Firma: H. H. de Roth, nhaber: Schiffsfapitän und Rheder Harm Harms de Roth, rt der Niederlassung: Neu-Rönnebe>>. Blumenthal , 22. Mai 1869. : Königliches Amtsgericht.

In das Handelsregister ist eingetragen ad Fol, 11 zur Firma H. J. Connemann & Sohn, Firmeninhaber: Zufolge Anzeige vom 4./15. d. M. is der Firmeninhaber Fabrikant Joseph Eichard Wilhelm Connemann verstorben und die Firma auf dessen Erben, als: 1) den Vater Gerhard Connemann, 2) dessen Ehefrau Lina Connemann, geb. Stöppel, 3) die Witiwe Joseph Eichard Wilhelm Connemann, Lu-

cretia, geb. Höcker, i: i sämmtlich zu Leer wohnhaft, übergegangen. Rechtsverhältnisse: Offene Handelsgesellschaft. * Die vorbenannten Firmeninhaber werden die Firma nicht zeichnen, dieselbe wird vielmehr nur von dem nach- benannten Prokuristen per procura gezeihnet. Profurist: Fa- brikant Wilhelm Connemann zu Leer.

Leer, den. 22. Mai 1869.

Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1.

andelsregister des Amtsgerichts Lehe. irma: H. Brüggemann & Comp. zu Bederkesa. Offne Handelsgesellschaft. | Es ist cingetragen, daß der Mitinhaber der Firma Johann Hein- ri Ludwig Brüggemann am 25. April d. J. gestorben und daß Georg Ernst August Rodenburg zu Bederkesa als Gesellschafter ein-

getreten ist. j Lehe, den 20. Mai 1869. l Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Im Prokurenregister des Amts Usingen is heute auf Verfügun vom 14. Mai 1869 unter lfd. Nr. 9 Leopold Hirsh von Anjpa als Profurist des von der Wittwe des Emanuel Hirsh von da unter der Firma: »Em. Hirsch« daselbst betriebenen, im Firmenregister unter Nr. 58 eingetragenen Handelsgeschäftes, eingetragen worden,

Limburg, den 15. Mai 1869, ;

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Jeckeln.

m Prokurenregister des Amts Usingen is heute auf Verfügung iu Mai 1869 unter lfd. Nr. 10 Alexander Hirs<h von Anspach als Prokurist des von der Wittwe des Emanuel irsh von da unter der Firma »Em. Hirsch« daselbst betriebenen, im Firmenregister unter Nr. 58 eingetragenen Handel8geschäftes eingetragen worden.

: D. Mat 1002. : Limburg; e iglice areid0 ericht. I, Abtheilung. ectelun.

In das hiesige Genossenschaftsregister ist unterm heutigen Tage Folgendes eingetragen worden : j

2 N Si: und Vorschußverein für Wehrheim und Um- gegend, eingetragene Genossenschaft. 3) Siß der Genossenschaft : Wehrheim, Amt Usingen. 0 Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: | Das Datum des Gesellschaftsvertrages ber 1868. : C4 es t nd dés Unternehmens ist der Betrieb eine vesGas behufs Beschaffung der den Mitgliedern in Gewerbe und Wirthschaft nöthigen Geldmittel. Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: y 1) Friy Velte 11. zu Wehrheim als Vorsißender, Í 9) Ludwig Reuter daselbst, als Stellvertreter de fißenden, 3) Caspar Störkel,/ 4) Christian Bender, 5) Martin Pfaudler/, 6) Anton Kraft,

i Friedrich Leisler)

ist der 1. Dezem-

Vor-

8 anne C ristian Weber, J A Vorstande is zum Kassirer

rheim. S Nis Allendörfer von Controleur, der zugleich Schrift-

(i i da / führer ist Anton chungen und rlasse in Vereinsangelegen-

i Vor- i ter dessen Firma und sind von dem ren E n dell Veröffentlichung erfolgt dur den Ortsdiener mit der elle. : i O i l erein geschieht dadurch, R gear A c 3 ihre Namensunter-

, r , die \chrift beifügen; Le f 4 Been Bee Zeichnung nurkr/ dem Kassirer, dem

i dessen den in dessen Verhinderung von t

y pel Venibr embe ist; bena eyen Hauptschuld ‘zei in zu ihrer Gültiglell. i scheine unterzeichnet (Einzahlungen in die Vereinsfkasse gelten e von dem E baue Eines oder des Anderen, von

sißenden zugleich unterschrieben sind.

dem Vor-

1 Johann Andreas

Das Verzeichniß der

Genossenschafter kann in den ge- wöhnlichen Dienststunden (Beilageband fase. 4.)

dahier eingesehen werden. Limburg a. Lahn, den 20. Mai 1869.

Paecehler, Aftuar. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Königliches Kreisgericht zu Dortmund. l Bei der sub Nr. 1 des Handels- (Gesellschafts-) Registers einge- tragenen Firma i »J. Sixtus«

ist zufolge Verfügung vom 1. Mai 1869 am 3. desselben Monats Folgendes eingetragen worden :

»Die Zwveigniederlassung in Paderborn ist aufgehoben. «

. ati n Ä fc RON A

Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

[1838] Befanntmachung :

In dem Konkurse über das Vermögen des Hof-Kleidermachers Johann Carl Grimm zu Potsdam ist zur Verhandlung und Be- schlußfassung über einen Akord Termin

auf den 8. Fun 1869, Vormittags 10 Uhr, -

in unserem Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. I, vor dem unterzeih- neten Kommissar anberaumt worden. Die Betheiligten werden hier- von mit dem Bemerken in Kenntniß gesebt, daß alle festgestellten oder vorläufig zugelassenen Forderungen der Konkursgläubiger, soweit für dieselben weder ein Vorrecht, noch ein Hypothekenrecht, Pfandrecht oder anderes Absonderungsreht in Anspruch genommen wird, zur Theil- nahme an der Beschlußfassung über den Affford berechtigen.

Potsdam, den 15. Mai 1869. i

Königliche Kreisgerichts-Deputation. Der Kommissar des Konkurses. Scharnweber.

[1851] ; L, u dem Konkurse über das Vermögen des verstorbenen Kaufmann F. En von hier, hat der Kaufmann R. Keßler aus Reichenbach naträglih eine Wechselforderung von 94 Thlr. 4 Sgr. ohne Vor- zugsrecht angemeldet. Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist auf den 31. Mai c., Dor LAY L DA i i Gerichtslokal, Terminszimmer Nr. U i ° elen, O E Aera wovon die Gläubiger; welche ihre For- derungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden. Osterode, den 14. Mai 1869. C Königliches Kreisgericht. Der Kommissar des Konkurses. Meißen.

E E

——

L il das Vermögen des Tischlermeisters În Ani Kontur E Thorn is zur Anmeldung der Ee no< eine zweite Frist bis zum festgeseßt Meter tei Agen ro er!

ide no< nicht angemeldet haben, wée ( r- welHe ihre Anspr gen bereits rehtshängig sein E E ge Lan dafür verlangten Vorrecht bis zu dem gedachten Tage

iftli tofoll anzumelden. : A GRSE Sils Ars Brüfung aller in der Zeit vom 29. s Sri bis zum Ablauf der zweiten Frist angemeldeten Forderungen 1

N den 4. Juni er-/;/ Vormittags 11 Ubr/

i e:rn Kreisrichter Plehn, im Terminszimmer

Nr. U A an werden zum Erscheinen 1n bean E die sämmtlichen Gläubiger autgesorder C ihre F

i i isten angeme aben. : j :

a inc U A \<ri#tli< einreicht, hat eine Abschrift der

Amtsbezirke seinen

seten O ( ilen -4 Pn 3 in unserem E A m ams bat) Muh bei derr gur Pragis bei Uns berecstigten gus hiesigen Q olimächtigten Ren O E Ten e ven di ter aden, worden nicht anfechten, „Denienigen Sti ut Mb c dg: t an i aun gt Jacobson zu Sachwaltern vorge-

\chlagen. ; den 12. Mai 1869. Thorn Königliches Kreisgericht.

n der Konkursgläubiger Van er. eins<ließli><

Erste Abtheilung.

0 Konkurs-Eröffnung. S niglides Kreisgericht B: Si E R fmanns

das Vermögen des Kausx Gi

ist leber a Konkurs im abgekürzten und der Tag der Zahlun 8einstellung

auf den 27. April er. feige sed r ieociligen Verwalter der Masse ist der Kaufmann M.

ShiOU hierselbst bestellt. Die Gläubiger des Gemeinschuldner? we=-

4 Thorn, Ee E ittags 5 r.

G O deo Kelm zu Thorn

Verfahren eröffnet

Kassirer und Controleur oder, im

den aufgefordert, in dem Vormittags 11 Uhr;

auf den 10. Ju ni Ccr./ richts ebäudes, vor dem in dem Verhandlungszimmer Nr. 1. des Ges Sc<hma (g, anbe-

gerichtlichen Kommissar, Herrn Kreisgerichts -

270®