1869 / 130 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2314

Verbehrs- Anstalten.

Southampton, 5. Juni. Das Dampfschiff des Norddeutschen Lloyd »Baltimore«, Kapitän W. Vö>ler, ist gestern 9 Uhr Abends wohlbehalten von Bremen hier angekommen un hat die Reise nach Baltimore fortgeseßt. | ;

New-York, 4. Juni ) Lloyd »Ohio«, Kapitän C. Basse, welhes am 19. Mai von Bre- men und am 22. Mai von Southampton abgegangen war / ist heute 6 Uhr Morgens wohlbehalten in Baltimore angekommen.

Telegraphtucie VWittercngsberiehte v. 6. Jani.

St. » Bar. Abw|Temp.|Abw’ T | Allgemeine Me PL v f R |7. M. Wind. [Tim id S ANEN 6 |Memei ... [340 117437] 9 2|—1 3|W., eckwach. heiter.

7 |Königsberg 340,5 +4,2 9,8|—1,9|W., scbwach. heiter,

6 Danzig 34018 +411 9,2|—1,8| WNW.. mässig, heiter.

7 [Cöslin ….. |340,4/+4,6| 9,0|/—3,0 Windstille, bedeckt.

6 [Stettin .… (341/2447 10,1 —1,2|880., schwach. [bedeckt.

» |Putboa.…...1338,1/43,4| 12 0/+0 2|W“ zchwach bezogen.

» [Berlin .….. 539,6 Anl 11,0/—0,7/NW., schwach |[bedeckt.

» |Posen 938,7 +45s| 9,8|—-2,2/0., stille. heit. g. etw. Reg. » |Ratibor .… |332,3|+2,7| 12,0|+0 6 N., mässig. \heiter.

» Breslau . 335,6|+3,8| 11,8|-0 2/N , s. schwach, trübe, !)

» |Torgan 337,8|+4,1| 11,7 W., mässig. halb heiter 2?) » |Münater .…. 339,044 o| 11,6 SW., schwach. heiter.

» |Cöln 3396 +4,9| 11 4|—0/s|W., schwach |[sehr heiter.

» |Trier 334,5/+2,3 9,3 NW., s. schwach. heiter, neblig. 7 Flensburg ./339,5| | 115) SW,, mässig. bezogen.

» Paris 341,4| | 154) [880., sehwach. |schön.

» |Brüssel .../340,3| | 143 [SW.,- still. heiter.

» 23.2 S., schwach. bedeckt.

» 6,8 W., schwach, heiter.

» 10,5 W., schwach. leiter.

y 10,4 S., schwach. heiter.

» 9,8 Windstille. heiter.

» 9,7 SSW ., schwach [fast heiter.

» 80 WSW, schwaeh |bewölkt.

; 13,4 |8, atill. bewölkt.

» 15,9! SW., s. schwach. _—— | » I) NW.. sehwach. [fast bedeckt. » 5,9) WSV., z. stark.|bewölkt.

» 88 W. mässig, wolkig.

» (Havre .…... 335,1 13,6| |080., stark, wenig bewölkt. » [Cherbourg 340,6 13,6| |0NO , s. schw. heiter.

» [Constantin. 338 2| | 14,4| |N,, sehwach. bewölkt. 3)

ß) Gest. Mittag Regentropfen. ?) Etwas Nebel. 2) Gestern Abend Gewitter und Regen.

Haparanda .|334,0 Helsingfors (3387 Petersburg. 339,8 Bea. ... [209,0 Moskau ...|334.3 Stockholm [338,5 Skudesnäs . 339,1 Gröningzu . 340,7 340,8 336,9 Chrietizns. (331,7 Mandal. 339,9

Helder HernSsand

T T S E

A I A444

7 dJuai.

Bar. |Abw|Temp.|Abw / e Ort [p lv. R M Wind.

6 [emel 339,3|/+2,9| 9,5|—1,0|N., stille,

7 |iöaigsberg 339,6/+3,3| 10,4/—1,3/NW.. schwach, 6 Danzig... 340 1+3,4| 10,6/—0,4/WNW.,schwach 7 ¡Cöslin -..../340,1+43| 411,0/—1.,0NW., aüssìig.

6 |Stettin 341,0 +4,5| 10,9/—0,4/NW,, schwach, » Putbus... 338,4 +3,7| 11,4/—0,4|/NW.,, «ehwach » \Berlin 339,5 /+4,0| 183,8/+2,1/0, schwach.

» |Fosen 338,3 +4,1/ 12,6/+0,6/NW., sehwach. » Ratibor .…./332,5+2,9 12,0/+0,6/S0., schwach

» (Breslau .…../325,4/+3,6/ 12,9/+0,9/SW., schwach. » » » » 7 » P » P » x > P y P »

rana

St Allgemeine Himmelsansicht. wolkig. bedeckt.

trübe.

heiter.

trübe, Nebel. bewölkt bewölkt. heiter.

wolkig.

trübe.

halb heiter. heiter.

sehr heiter. heiter, nebl neblig.

:¿Chön,

halb bedeckt. bed, NachtsReg. vedéckt.

heit., gest. Reg. egen.

8Cchön.

Torgau 337,5 /+3,8 12,9 +1,4|W.. mässig.

Münster .../339,1 +4,1 12,0/+1,1SW., schwach,

¡Cöln /339,5|+4 s 13,6|+1,4/W., sehwach.

| Fels aiéritn 334,5 +2,3) +0,9\W., sehwach.

|SW,, s. schw.

[0., schwach. SW., schwach. W., mÄ88I€. TW., mässìg. [N SChWact, NO, frisch.

- [SSW.., still.

- |SW , schwzeh

Hörzesand, 2) |NNW., mässig.

Zlandal.... |.—— [0 Still.

Constantin. |339,1| 40| |N,, schwach,

Flensburg . 340,7 Brüssel. .../340,8| Haparanda. 335 4) Petersburg. 330,4 R bi Jos 338,0 338 6) 338.3) . (340,9) zá4(),9| L

A h f

5!0ckholu z Skudennis, Gröningen Helder L halb bedeekt. Nebel.

bed, gest. Reg.

Königliche Schaufpieie.

Dienstag, 8. Juni. Jm Opernhause. (123. Vorst.) Auf Allerhöchsten Befehl : Sardanapal. Großes historisches Ballet in 4 Akten und 7 Bildern von Paul Taglioni. Musik von P. Hertel. Myrrha: Frl. Girod. Sardanapal: Herr Ebel. Anfang 7 Uhr. M.-Pr.

Im Schauspielhause. Keine Vorstellung.

Mittwoch , 9. Juni. - Jm Opernhause. (124. Vorst.) Der Freishüß. Oper in 3 Abtheil. (zum Theil na< einem Volksmärdchen : »Der Freishüß«), von Friedrih Kind. Musik

Das Dampfschiff des Norddeutschen |-

| Oktober 505 à 505 bez.

von C. M. von Weber. Agathe : Frl. Börner. Aennchen: Fr]

Grossi. Max: Hr. Woworsky. Vorleßte Opern-Vorstellung vor den Ferien. Im Schauspielhause. Keine Vorstellung.

tes s N I Da

FProdukten- und Waaren-Börse,.

Berlin, 7. Juni. (Markipr. nach Ermitt. àes - . Polizei - Fry | Ven Bis | Mittel Von | Bis [Mie f fz | 2s. | pf. .|pltbr | s8.| e ag. |pfJsg. [of SÞ, (pi, Weizen Schi] 2112| 61 227 ¿2/20 Bohnen Netze| 8|—[10|—[ $9 Roggen 2/ 3/9 9) 2! 6| 3|Kzrioffeln 1 6/4 9) 13 ge. Gersté 120—| 2 9— 1/27 6lfindileischPid.} 4) 6} 6\— 53 mde l m W443 9 1| 9| 5|Sehweine- |' OSTer ( | 4 Zti | 1:20 Le fieiach L 69 Hen B Lf

[R e)

H

Centuer]—|—|-— e Hammelfleiéch | 4|— Stroh Scheck. |— —|— ——1— |— |— [K albfleiscb 3 66 Erbsen Meizel—| 5 |- - 124 6 Pfa 9— 12

E Butter 0 Tiftiáés —P Bu —' 8/— [ier Mandeil 5|—| 5/—

Berlin, 7. Juni. (Schlaechtviehmarkt nach Ermitt. de: f,

Polizei-Präs.) An Schlachtvieh war aufgetrieben : Rindvieh 2414, Schwein 3261, Schafvieh 11,621, Kälber 1142 Stück. -

Zerlin, 7. Juni. (Niébtamtiicher Getreideberichi) Weizen loco 58 70 Thlr. pr, 2100 Pfd. nach Qualität, pr. Juni u Juni-Juli 62{—% Thlr. bez., Juli-August 63%—5 Thlr. bez., Septem. ber-Oktober 63x 64 Thlr. bez.

Roggen loco ungarischer 51—52 Thlr. ab Bahn bez., 53—%5144 Thb, ab Boden bez., schwimmend 83—84pfd. 54% 9545 Thlr. bez., pr. Juni 52%—54 Thlr. bez., Juni-Juli 524—535 Thlr. bez., Juli-August 51—5{j Thlr. bez., September-Oktobér 50&—51 Thlr. bez.,, Oktober-November 49;—K% Thlr. bez.

Gerste, grosse und kleine, à 40--50 Thiv, per 1750 Pfd.

Hafer loco 29—— 344 Thlr, galir. 30—31 Thblr., warthebrucher 321 —& Thlr, fein pomm. 335—4 Thlr. äb Bahn, pr. Juni u. Juni Juli 29%—30 Thlr, bez., Júli - August 29 Thlr. bez., September - Oktober 28 Thlr. bez.

Erbsés, Kóchwaare 56-62 Thir. , Futterwaaré 50-—55 Thir.

Winterraps &6—90 Thlr, Winterrübsen 85—89 Thlr.

Rüböl loco 11% Thlr, pr. Juni u. Jui - Juli 113 Thlr. Be., Juli August 115 Thlr. bez., September - Oktober 11% Thie. bez. , Oktober November 11% Thlr. Br.

Petroleum ioco 7 Thir. Br., pr. September-Oktober T5 Thlr. bez,

Leinöl loco 117 Thr.

Spiritus loco ohne Fass 178{—>% Thlr. bez., pr. Juni und Juni-du 175(—SF—& Thlr. bez, Juli - August 17—5—% Thlr. bez, August September 175—!{—> Thlr. bez , September-Oktober 16% Thlr. nom.

Weizen loco still, Termine behauptet. Gek. 2000 Cir. Roggen

loco zu höheren Preisen lebhafter Handel. Für Termine war die Stim

mung sehr animirt, in Folge des regen Bedarfs von Locowaare zeigte sich namentlich für nabe Termine lebhafte Frage. Preise besserten sich schr schnell und schlössen circa 15 Thaler höher als vorgestern, Gek. 4000 Cir. Hafer loco in allen Qualitäten beachtet, Termine stil aber fest. Gek. 3600 Ctr. Rüböl loco bei kleinem Geschäüft matt. I Spiritus war mehrfach Frage nach Locowaare zum Versandt im Markie und besserten sîch auch Termine bei knappeén Abgebérn nicht un- wesentlich. Gek. 70,000 Qrt.

Berlin, 5. Juni, (Amtliche Preisfeststellung von Getreide, Mebl, Oel, Petroleum und Spiritus auf Grund det , 15 der Börsenordnung, unter Zuziehung der vereideten Waaren- und

roduktenmäkler.)

Weizen pr. 1000 Pfd. loco 60 70 Thir. nach Qual., pr. dieseo Monat 624 à 623 bez., Juni - Juli 625 à 62% bez., Juli - August 63 à 63% bez., September - Oktober 63% à 64 bez. Gekünd. 2000 Catr. Kündigungspreis 625 Thlr.

Röggen pr. 2000 Pfd. loco 525—53K bez, pr. diesen Monat 525 à 9d bez., Juni-Juli 527 à 52% bez., Juli-August 50% à 514 bez., September Gekünd. 3000 Ctr. Kündigubgspr. 524 Thir

Gerste pr. 1750 Pfd., grosse und Kleine, 40 —52 Thir. nach Qualität, _ Bafer pr. 1200 Pfd. loco 29—345 Thlr. nach Qualität, 30—33% bez, pr. diesen Monat 29% bez., Juni-Juli 29% bez., Juli-August 29 Br., Sep- témber - Oktober 277 bez. Gekündigt 5400 Cntr. Kündigungspre 29% Thlr.

Erbsen pr. 2250 Pfd, Koéhwaare 58 —65 Thir. nach Qualitil. Futterwaare 51—55 Thlr. nach Qualität.

Roggenmebl No. 0 u. 1 pro Ctr. unaversteuert inkl, Sack pr. dieseD Monat 3 Thlr. 164 Sgr. G., Juni-Juli 3 Thlr. 16 Sgr. bez. u. G., Juli QuEn: 3 Thlr. 15 Sgr. G., September-Oktober 3 Thlr, 14 Sgr. bez. U.

eld.

Rübö] pr, Ctr. ohne Fass loco 11% Thlr., pr. diesen Monat 115 beL, Juni-Júuli 1123 bez., Juli-August 115 G., Septémber - Oktober 11% bel Oktober - Nov. 11% 6., November-Dezember 11% à 1137 bez.

Leinöl pr. Ctr. ‘ohne Fass loco 11% Thlr.

Petroleum, raffinirtes (Standard white) pr. Ctr. mit Fass in Poste’ von 50 Barrels (125 Ctr.) loco 75 Th'r., pr. Septe:nber-Oktober Ta à 75 à Tp, bez., Oktober - November T; bez., November - Dezembe! T7; Thlr. n

Spiritus pr. 8000 pCt. mit Fass pr. diesez BDlonat 17 à 174 bez., 17% Br., 177 G., Juni-Juli 17 à 174; bez., 177 Br., 17% G. Juli- August 17% à 17% bez, 175 Br., 17% 6., August - September 17% à 175 bez. u, Br., 175 G., September - Oktober 17 bez. Gek. 120,0W.

Qrt. Kündigungspreis 17/4 Thir. Sriritus per 8000 pCt. loco obne Fass 17% à 175 bez.

aspar: Hr. Fri>ke. M.-Pr

Berlin-Anhaliter

Weizenmehl No. 0 4j à 3%, No. 0 u... 1 3% à 35. Roggenmehl.

No. 0 u. 1 35 à 3% pr. Ctr. unversteuert excl, Sack, Bei etwas besseren Preisen leichter verkäuflich.

41 Ubr 28 Minuten Nachmittags,

Weizen 69—T1 tez., Juni-Juli 68% bez. u. G.,

682 Br., Juli - August 69% bez., 69 G., September-Oktober 68 bez, u.

2 534—54%, Juni 534—9545, Juni-Juli

No. 0 35 À 3%

tettin, 7. Juni, jes Staats - Anzeigers.)

6, Roggen

52 » September-Oktober 505—50% bez.

1, bez., September-Oktober 11%4—115 bez. , Br. u. G. 1A T R Juli-August 17% bez. , September-Oktober

(Wolfl’s Tel. Bur.) Fremde Zufuhren seit letzten Montag: Weizen 11,430, Wetter heiss.

(Wolff's Tei, Bur.) Muthmassliecher Umsatz 15,000 Ballen Tages- import 26,154 B., davon ostindiscbe 6984 B. Lebhaftes Geschäft.

bis 17%» Juni - Juli 167, 5% Br. is Londons 7.

/ anfangsberickt.) Gie Ah Hafer 18,540. Keine Kauflust.

Liverpool, 7. Juni, Vormittags, fangsbericht.) Bzumwolie:

Juni.

Fair Dhollerah 97. : New-York, 9. Juni,

Jzumwolle 304. Zucker —.

ip New-York 32.

No. 12 —. Sehlesisches Zink C. in Gold.

Fonds- und Actien -Börse.

Werl, 7. Juni,

zwar nicht s0 belebt,

viel gehandelt ;

russische wurden in grösseren Posten um belebt, nur Darmstädter in regerem Verkehr.

5proz. Anleihe wegen der bevorstehenden Verloosung höher; deutsche österreichische meist höher, rus- hm und auch mehrfach steigend , 6. Stiegl. Anl. , Schatz- obligationen , Bodenkredit und Liquidations - Pfandbriefe belebt. Priori- täten blieben geschäftslos und im Ganzen fest, Reichenberg - Pardu- bitzer Aktien wurden mit 68% bezahlt. Bergwerksaktien Salzgitter Fugen heut mehrfach zum Preise von 101 um. Sächsische Hypo- the

still, braunschweigische etwas belebter; sische angene

en-P fandbriefe 554 bezahlt.

' Frankfurt a. M., 6. Juni, Mittags.

Fest. Effektensozietät. liner Wechsel 105, 1205, Pariser Wechsel 95%, 65Z, Nationalaulcibe 55$., liques —, 86%, aktien 720, österreichische Kreditaktien 301,

Abends 6 Ubr. Mebl 6 D. 10 C. Ratfßnirtes Petroleum Raffin. Peiroleum in Philadelphia 32.

Die Börse war -im gestrigen Privatverkehr (est, aber geschäftslos gewesen; heut begann sie höher für östet reichische Effekten, namentlich Lombarden und 1860er Loose; Franzosen waren aber gleichfalls höher als am Sonnabend (gegen gestern stellten sich die Course überhaupt höher); Italiener und Amerikaner blieben still. war die Haltung fest, aber das Geschäft gering; esetzt,

Preussische Kassenanweisu Hamburger Wechsel 885, Wiener Wechsel 964, Anleihe de 1859 Aproz. steuerfrele Anleihe 92, Amerikaner de 1882 86%, Türken —, österreichische Bank- Darmstädter Bankaktien

2319

(Tel. Dey.

525—-53%, Juli-August Rüböl 1154 Br., Juni Spiritus 17%

Getreidemarkt,

(An- (Wolfl's Tel, Bur.)

Havannazucker

auch Kredit wurden In Eisenbahnen Coseler, Görlitzer und

Banken waren un- Preussische Fonds still,

(Wolffs Tel. Bur.)

en —, Ber- Londoner Wechsel

ron Motal-

284, österreichisch-französische Staatsbahn 360, Ludwigshasen-Bexbach , Hessische Ludwigsbabn —, Kurbessische Loose —, Bayerische Prámienanleihe 107, Bad. Prämienanleihe 1044, Badische Loose —, 1854er Loose 76, 1860er Loose —, 1864er Loose 118k, Russische Bodenkredit , Alsenzbahn 84, Oberhessische Eisenbahn —, Lom- barden 243, Silberrente —, Papierrente —. Wilen, 6. Juni, Mittags. (Wolff's Tel. Bur.) Fest. Privatverkehr: Kreditaktien 297.40, Staatsbahn 371.00, 1860er Loose 102.40, 1861er Loose 123.70 , steuerfreie Anleihe —, Rente —, Bankaktien —, Lombardei 252.80, Ungarische Kreditaktien —, Galizier 299.25, Nordbabn —, Westbahn —, Anglo - Austrianbank 336.25, Generalbank —, Franco - Austrian —, Czernowitzer —, Napoleons —. Die Einnahmen der österr.-franz. Staatsbahn betrugen in der Woche vom 28. Mai bis 3. Juni 596,267 FI., ergaben mithin gegen die ent- sprechende Woche des Vorjabres eine Mehreinnahme von $53.034 FI. 45 len, 6. Juni, Nachmittags Ubr. (Wolff's Tel. Bur) Fest. Privatverkehr. Kreditaktien 297,20, Staatsbahn 372.00, 1860er Loose 102.50 , 1864er Loose 123.60, Anglo-Austrian 336.00, Franeo- Austrian 124.75, Galizier 229.25, Nordbahn 231.25, Lombarden 252.60, Napoleons 9.43, Wien, 7. Juni. (Wolffs Tel. Bur.) (1. Depesche.) Hausse. (Vorbörse.) Kreditaktien 298.40, Staatsbahn 373.50, 1860er Loose 103.20, 1864er Loose —, Anglo-Austrian 336.50, Franco-Austrian 125.00, Galizier 229.75, Lombarden 253.50, Napoleons —. : Wien, 7. Juni, (Wolffs Tel. Bur.) (2. Depesche.) Behauptet. (Vorbörse.) Kreditaktien 298.20, Oesterreich. - frauzöcische Staats- babn 373.50, 1860er Loose 103.25, 1864er Loose 123.90, Anglo- Austrian 336.75, Mairente —, steuerfr. Anleihe —, Ungarische Kredit- aktien —, Lombarden 253.10, Bankaktien —, Elisabéihbahn —, Nordbabn —, Böhwische Westbahn —, Galizier 229.75, Kudolphs- babn —, Franco - Auctrias 124,75, Nationalaoleihe —, Theisbahbn —, Pardubitzer —, Napoleonsd’or 9.925, Silberrente —, Papierrente —, Generalbank —. London, 4. Juni. Bank von England. Staatsdepositen .….... | Andere Depositen .…............. Sf 0e Cb A Ge A IGU P N ER S 17,104,288 . 3,137,544 14,098,276 17,883,262

Regierungssicherheiten Andere Sicherheiten R O A a C4 8,139,195 E Ci Cn La Ol. Ln B E S OP E RAN . 23.524545 Metallvorrath. .. orépess e Pp oed s e G 17,821,023

London, 7. Juni, Vormittags. (Wolfs Tel. Bur.) Fest.

(Anfangscourse.) Consols 925 , Amerikaner 805, ltaliener 56f, Lombarden 204, Türken 4437.

New-York , 5. Juni, Abends 6 Uhr. (Wels Tel. Bur.) Schlusscourse: Höchste Notirung des Goldagios 385, niedrigste 383.

E ccbocl auf Luuduu iu Guhl 1094, dAullazioc DCH, Duuus G 1002 122%, Bonds de 1885 1185, Bonds de 1904 109%, [linois 1441, Erie bahn 295.

eee

Weriin, am 7. Juni. Wochsel-, Fonds- und old - Cours,

Kisenbabn - Prioritäts - Aktien und Obligatic nen.

Eisenbahn - Prioritäts - Aktien und Obligation2De

Kisenbabnr-Prioritäts-Aktien und Obligationen.

Tachen-Düsseld. L Em.|4 1/1 u.7.|52 G do. IL. Em. do. |81{bz do. T. Em. 88 G Aachen-Mastrichter

do, L

do. [I Ein. Zergiseh-Märk. 1I.--Serie

do. [i Serie ús, ÎII. Ser, v. Staat 3% gar. do, do. Lit. B. do, [V. Serie do, V, Serie 0, VI, Serie 20. Düsseld.-Elbf. Priorit. do. do. Ii. Serie ú0, Dertnund-Soest a, do. [I Serie do, Nordb. Fr.-W

> H

-

E E

Wr ved

Er RSEEEESE EESREEERER

do. Es Ee erlin-Hamburger . .…....

o. 4E L Em. 3.-Poted.-Magd.Lit.A.u.B.

de. t G

do. BerPn-Stettiner do.

1/1 v.71.

1i/à u10|80 G

1/1 u.T.}- do. j Üu. do. 1947 G do. {101 B

i do. VI. s Breelan-Sehweid.-Freib. . do. Cöln-Crefelder Ctla-Mindener Q,

Tir f E

Cöln-Mindener 11. Em. do. I. Em.

do. I. Em.

do. V. Em.

do. V. Em. Magdeburg - Halberstädter E von 1865

do. Wittenberge Magdeb.-Leipz. IIIL Em. . Magdeburg-W ittenberge - Niederschl.-Mäürk. -1. Serie do. II. Ser. à 624 Thlr. do. Oblig. I. u. L Ser. do. I. Ser. do. IV. Ser.

do.

do.

da.

do.

do. Östpr Rheinisehe

do. v. St. ga

do. do. do. âo. do. v. St. g Rhein-Nahe v. St. gar... do. do. . Em. Rubrort.-Cr.-K.-Gld.I.Ser. do IL Ser. do. HE. Ser. Sehleswig-Holsteiner

Stargard-PoseD .……….... do

x. 1000 « +

do. {I Em. Thüringer 3 s.

T FrEERRERRSEECERRE

v

do. 3. Em. v. 58 u. 60/ v. 62 u. 64;

[I Em. 45

Thüringer ll. Ser... 4 |1/1u.7.823 6 do. V. S 44| do. 1925 6 Wühelinsb. Cosci-Oderb.. 4 do. [L Em. 4s

45

do. IV. Em. Belg. ObT. I. de TEst. 14 |

do. Samb. u. Meuse Fünfkirehen-Bares Galiz. Carl-Ludwigsbahn. do. do. neue Lemberg-Czernowitz do. I. z do. HI. Em. Mainz-Ladwi Oesir.-franz. Staatsbahn . do. REUE Kronprinz Rudolf-Bahn.. Südöstl.-Bahn (Lomb.) .. do. Lomb.-Bons 1870, T4 do. do. v. 1875. do. do. v. 1876.16 âo. do. v. 18TT/18.6 Charkow-Ás0wW do. in Lvr. Strl. à 6.24 Charkow-HKrementsehug . do. in Lvr. Strl. à 6.24. Jollen E pet nbe A n Jelezx-Woronesch Koslow- Woronesch ....- Kursk-Charkow „...-««+-

1/1 u. 7.182 6 1/áu.10|815 B

._ [272etwL 1/4.010|/744bz 1/1.9.7.1239bz bz G

U L M I O >

S S

50bs .179%bs G

Moskau-Smolensk.

Poti-Tiflis

Riga-Dünaburger

Rjäsan-Koslow

|Sechuia- Ivanovo Ungar. Ostbahn

Warschau-Terespol

ä

Ss In I I T I Q N T T It S G T N I c en

0. kleine. Warsch.-Wien. Süb.-Prior./5