1869 / 130 p. 8 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Fahbrten-Plan dey

Nasfa

eme o

D

Abgangs- und

Bestimmungs-Station.

Person.- Zug. | -

21.

mit den An- ul om H Ÿ :

Juni

Züge.

Personen-

= = F>< | S<nell- Zug

[4

S! [e 0

S: ez

= Person.-

S = | Zug.

» RALTIS,

Abds.

Abds.

LIL.TIL}LII, HI, Abds,

Güterzug

attersheim lör8heim ochheim .….……….... ;

Castel

L T EETE T L

Taunus-Eisenbahn.

1114

S 27S

</8: E

=J do ca

=Z I G 0-00 |

= e D .

dund daali do 3

X 245 255 “230 o 255 35 315 253 315

. |U. M.

625 640 622 635 655 ¿ 8 43 (654 6

5 730 740

U. M.

845 Q 832 845 9 6 919 9 2 912 925

X 93s 950 10 5

720

008 745 755

733 755

940

955 10 5 1015

953

1015

s D

Juni mber

Monaten st U. Septe

Nur in den Juli, Augu

de, p Lis

O G en

/ obne Personen. | S

S

a Ma

Í

: C

Mete

osba E u Rüdesheim Lahnstein

=

. S E S5 Q S t S2 D E 8 S 2 SR R E o

te-)

L E TELTT 14)

L LEH

E

457

255 35 M8 310 336 412 558

623 825 925

630 731

740

L L LEETO

735 745 745 750 824 0. 1037 1055

Il

E Fl

L

Außer den vorste

i f Weiteres an - Ein Zug von Castel (Mainz) nah Wirabai

Uhr 15 Min. Abends.

Wiesbaden 7 ae

_ Montag, den 28, Juni in Hildburghausen im Schüßenhof statt.

Wir laden hierzu die sti i fugen n, di hierzu die stimmberechti

Werra-Eisenba

daß diese Aktien bei ibnen vor der Versammiung, alto entweder hier bei unserm B Werra-Bahn in Person oder Dabei weisen wir ausdrüd>li< auf die

und die erfolgte Ab bandiE bega änderung des al. 1 des

Besiß einer größeren Anza [ Eine Stimme zusteht, ne ee Zahl als

när für si< und seine Machtgeb i i Und moralische Personen Gie Pur ee Reprä

‘eten Au dur< Aktionäre vertreten lassen , diese Beuire:

näre vertreten werden fönnen.

dur< Bezirks- schen Ée S

ist, daß Ein Aktionär zettel abgiebt und daß Vai A

Gegenstände der Verhandlung i l : g in der 1) A Geschäftsbericht auf das Jahr 1868

abl tet a G zweier Mitglieder des Verwaltungsrathes sür die statuten-

en, aber wieder wähl

Staatsrath Thon und

Ersadtitantes et „Ober - Bürgermeister Roese, #1

3) Antrag des Verwaltungsraths auf G (Haftöfonds und Ueberweisung verschiede

4) Antrag desselben auf Verlängerung des

Besiß von zehn Aktien Eine Stimm jedem Theilnehmer f

hn

ie Generalversammlung der Aktionäre findet d A Vormittags 105 Uhr,

mächtigte vorzulegen.

O 26—30 des Statuts . 26 hin, insbesondere ie gewährt, beim Ur je 10 Aktien timmen Ein Aktio- nspruch nehmen fann sentanten oder Afktio- Aktionäre können si er müssen jedo< mit,

ommunalbehörden beglaubigten Vollmachten ver- Besonders machen wir darauf aufmerksam, daß es u

nen S

, C d ; Einhaltung dieser Vorschrift ätfcten Se eortmgdraih streng auf die

Generalversammlung sind:

10 S

timnm-

baren Herrn Geheimen

owie eines

erstorbenen Herrn Kommerzienrath Forfel ;

ründung eines Wirth- ner Beträge an detsel,

mit der Direktion der

nzulässi oder Wab b

den Kap

den da Mt, 7

Güterverkeh (für Flachs), der Französischen Havre, J Quentin, Soissons, Minden - Herbesthal ins Leben getreten. E Herbandre

ehen, veziehungs Juni 1869. Rod

‘Élb

Bekannt

henden Zügen werden die folgenden Er ud höheren Festtagen: en : Abgang zu Mainz 6 Uhr 45 Min., zu Castel 7 Uhr

inge 0

eumont;,

j machung. Bei der heute ficttebadicn ó sind die in dem nahsteh aufgerufen worden.

Thüringischen Eisenbahn-Gesell der Werrabahn unterm G

gs und au

s{webenden Fu

Für diese Gen

Fahrt auf der Werr

auf den Stationen

f Ermächtigun sionsverhandlungen. eralversammlun eh E i id einzusehen sind Der Geschäftsbericht a : lung bei den Billet-Exp R e einingen, den 3. Juni 1869

Der Verwaltung®rath der Werra-Eisenbahn-Gesellschaft.

Bekanntmachung. Mit dem er ischen den Ostbahnstatio Danzig, Bromber rdbahn: Amiens,

Laon, Lille, Paris, Pee anders 1 als auch über die Die Tari glements Swweise dort Königliche Direkt

inm WE

Verloosung, Amortisation, von öffentlichen

Ausloof ffentlichen enden Verzeichnisse Indem wir dieses

xpeditionen

insza apieren

trazüge befördert :

desselben

g wird den worüber seine

ird 14 Tage zum Verkauf aufliegen,

oulogne, Calai Roubaix, T cits sowohl e Route: M fe und die die nähere ind auf den aäuflih zu ha lon der Ostbahn.

en.

Min. Abends; Ankunft zu

schaft wegen Leit September B64 9 es Betriebs

1864 abgeschlossenen zur Fortseßung der

Theilnehmern freie r Zeit die Anschläge

vor der Versamm-

I D

*

sten Juni d. J. ift ein dir nen König See ein direkter

einerseits Braunsberg

und den

Stationen

N Dunkerque,/ ourcoing, Saint- Uber die Route: astricht - Düsseldorf, n Bedingungen ent- enannten Stationen ein- Bromberg, den 4ten

blung u. \. w.

ung von Ausloosun Rentenbriefen.

Naf. U. rhein. Bahn.

Corcespondenzen mit dec Taunushahn.

Taunus-Eisenbahn

lüssen an die

Eisen

Lahnstein Rüdesheim Eltville Moshach Wiesbaden

S= S

FEILT T1 111148

S

I T

S

14144148

J __ W R 6 o

C0 00 00 Con S, N

S S

EHLTTAI E

S

1150 1223 1244 1255 1249

S

110

= S

PELTTI T L E

S

E T E

i 8

L TLLET L H

Gia 853 Q.

U. M.

E 68 75

Se 545 768

940 10 3

———

S

L ELEILT E E

Abgangs®- und

Bestimmungs-Station.

4.

5

pak Do

eme D

dund 90

S

24. |

26.

I, I TI. Mra.

Personen- Züge.

I, IL TII Mra.

Be- \<leun Zug. L u. D, Mra.

Schnll.- zug.

I, TI.TI, Mra.

I, T, TI, Nc<m.-

zúge.

Personen-

| Schnellzüge.

L. ILIII. (1, I, IIT. | N<m.

| N<m.

I. u. Il [1 ILII. N<m. | Abds.

Personenzüge.

L ILTI. Abds.

Abds.

L. IL.III. 1.1L I.

Abds.

ab an ab ab Castel... an

Maínz P an p. Dampfb. ¿. ab

Castel ab dochheim ab Flörsheim .…. ab attersheim. ab öchst……..... an m (Soden. ab Höchst .…… an öst .… ab

‘B S eo Soden . an

DoGf Gie e 0D

rankfurt 4100

—TWiesbaden Biebrich|

Taunus - Eisenbahn.

. = 4

ft e

O

Güterzug DEET L ohne Person. s

645

710

6 558 620 619 620 635 615

e 40 A 654 76 (717 c Ah 713 73A 745 y 720

735

A 758 L

10

X 820 830 815

825 834 845 856

Xg 7 837 850 913 926 910 925

940

948 A Das 10 5 935

10—

1018 y 1030 1040 1017 1030 1045 1058s 1043

11— 1058 1120 y 1110 1120 1130 11—

1125

12 5 12 5 1225 1215 1225 1245 1215

1230 X 1240 1251 13 112

X 1153 1127 1140 12 1213 1155

1055

215 228 115

12 5

130

T S

M41

220 218 240 240 40 255 230

245 ges 4 B20

20

330

250

33

420

433

332

348

Ein Zug von Wiesbaden nah Castel (Mainz): Abgang zu Wiesbaden 7 Uhr

zu Main Ein Zug von Caste

auf den Zwischenstationen;

Rentenbank-Kasse in Münster in Empfang zu nch gestattet, die gekündigten Rentenbriefe mit der P unter Beifügung einer gehö u den Empfang der Valuta der gedachten Vebersendung der leßteren auf gleichem und Kosten des Empfängers, zu beant Jahres ab hört die Verzinsung dieser R verjähren binnen 10 Jahren zum Vortheil d A no<h besonders darauf aufmerksany, entenbriefe Litt. E à 10 Thlr. ausgeloost gleih sind in dem Verzeichnisse b die Numm noch rü>ständigen niht mehr verzinslichen und es werden die Tnhaber derselben zur Verx verlustes an die Erhebung ihrer Kapitalien erinnert. der am 4, Mai 1869 ausgeloosten,

8 Uhr 20 Min. Abends.

ankfurt zum P a Abgang zu Castel 10 Uhr

I

men. Auch ist es aber frankirt, und

besonderm Blatte über

i itiung a rigen Quittung L Vie

Kasse einzusenden, Wege y- aber auf Gefahr Vom 1. Oktober dieses Rentenbriefe auf. Diese selbst Wir machen daß nunmehr sämmtliche und gefündigt sind. Zu- ern der seit zwei Jahren Rentenbriefe abgedru>t, ermeidung weitern Zeit- a) Verzeichniß 1869 zur Realisation

am 1. Oktober : : einprovinz.

falen und der Rh

kommenden Rentenbriefe der Provinz We

33 Stü l.ittera A von 1000 Thlr. Nr. 1516. 1647. 1654. 1755. 1763. 1814. 1873. 2124. 2915. 3021. 3055. 3095. 3207. 3 4034. 4529. 4698. 4704. 4741. 5250. 5419. von 500 Thlr. Nr. 89. 173. 308. 707. 7 1577. 1968. 2075. 70 Stüd Littera C von 398. 856. 979. 1028. 1032. 1194. 1495. 1657. 17 1996. 2060. 2161. 2186. 3000. 3422. 3870. 4255. 4443. 4444. 4461: 4554. 4867. 5077, 5135. 5530. 5543. 5591. 56 6257. 6428. 6436. 6782. 6859. 6945. 7091. 8600. 8737. 9259. 9448. 9716. 10,027. 10,029. 11 12,091. 12,093. 12,139. 76 Stü 7 105. 111. 121. 1

690. 949. 1008. 1038. 1123. 1187. 3140 r

9976. 3140. 3141. 4767. 5004. 5018. 5048. 5426. 5603. 5681. 6515. 6573. 6580. 6637. 6685. 6937. 6983. 6984. 7380. 8360. 8766. 8947. 9093. 9589. 10,092. 10,116. 10/221. 10,

Nr. 34. 57. 61. 2007. 2177. 2854. 2921. 4663. 4698

2232.

2348.

ragen.

224. 3490. 3508. 3

3571. 357

> Littera

er Anstalt.

315. 548. 2360. ; 647. 3655. 3759. 12 Stüd> Littera B 63. 1019. 1205. 1266. 1296. n 100 Thlr. Nr. 356. 85. 18:6. 1891. 1981. 2, 3648. pa pier 4567. 4568. 4750. 4780. i: 59. 5717. 6040. 6085. 6140. 7961. 7312. 7451. 8331. 017. 11,281. 11,762. "s D Los A.

39. 353. 473. 550. 592. L: i 1280. 1301. 1347. 1626. 1804. 2432. 2479. 2530. 2783. 2833. 3831. 4000. 4079. 4465. 4657.

un

.

5771. 7626.

605. 1217.

318. 10,518.

5802. 7872.

Anschluß an den um 10 Uhr 35 Min. zu 55 Min. Nachts; Ankunft z m Auftrag des Verwaltungsraths:

355

43 X 410 420 345 I u, L 415

X 430

447 357 410

450

X

B

O

68 615 625 65

620

640 647 622 635 655 ¿A 650

amis

635 633 655 \ 652 55

f: 5 645

M y 710 732 736

T45

723 736 753 86 748 85

|

Lokalzug täglich.

I.II.TII 945 958

10 S

W 858 920 912 925 935 915

930 X 940

1035

1043 1050

d ohn

953 X 10 5 1018

| 1018

1035

1020|

fahrt nah Mainz.

den Monaten Juni, Juli, eptember un

lugust u. S Dampfboot

tur in U

[5

Güterzug j ohne Person.

C 1E

55 Min. Abends; Ankunft zu Castel 8 Uhr 10 Min.,

b) Verzeichniß der bereits frü

rü>ständigen Rentenbriefe der vinz, und zwar aus den

Littera E. Nr. 1487;

urt 11 Uhr 40 Min. Nachts. er Direktor Wernher.

Fáälligfkeitsterminen: 1. 1. April 1860 Littera E. Nr. 3729. 7941. 11,019,

Oftober 1860 Littera E. Nr. 4155. 4726. 12/105, uts D, Nr. 5309, Littera E. Nr. 6303. 12,024, 1. Oftober 1861

Littera E. Nr. 4032. 4392. 11,565. 11,731, 1. April 1862 Littera C.

Nr. 2612; 1. Oktober 186 l 12,586. 12,587. 12,629, 2 1441. 12,585. 12,855, Nr. 5333, 616. 3544, 1. Littera D. Nr. 4745, 1. Oftober 1866

10,635. 11 | 1. April 1864 Littera D. Nr. 11,435, Littera B, Nr. Nr. 11,695, 1. April 1

Wiesbaden abgehenden Zug und ohne Anhalten u Frán

her ausgeloosten und seit zwei Jahren Provinz Westfalen und der Rheinpro-

Oktober 1859

1, April 1861

Litt E. Nr. 5000. 6105. 7929. 8635. 10,936. 12,104, 62 Littera E. Nr. 1672. 4343. 6134. 7226. 8887. 11,449.

1. April 1863 Littera E. Nr. 1729. 5835.

Littera A. Nr. 2416, 1.

866

1. Oftober 1863 Littera E. Nr. 13,232, 1. Oftober 1864 Littera C.

April 1865 Littera C.

April 1867 Litges D S. Me O Littera C. Nr. 2485. 5209. 5784. 6813. 7046. ; . . 11,545, k April 1867 Littera D. Nr. 124. 135. 234. 3452. 3643. 3949. 4036. 4501. 6411. 6630. 9110. 10,212. Münster, den 4. Mai 1869.

Königliche Direktion der Rentenbank für die Provinz Westfalen und die Rheinprovinz. Ras\><.

Bekanntmachung, wegen Ausreichung neuer Zins-

coupons zentigen l vember 1858. Die neuen Coup nassauischen 4prozentigen Staatsanlehen v vember 1858 Serie I. Nr. 1 bis 8 vom zember 1872 nebst Tal abe der alten Coupon M. A. von Rothschild & Söhne zu Frankfurt a. M

zu dem vormals Herzoglich nassa Staatsanlehen von 4,000,000 Fl., ons zu dem vormals Herzo on 4,000,000 Fl. vom 29. 30. Juni 1869 bis 31. De- Rü>-

ons werden vom 24. d. Mts. ab gegen

8anweisungen bei dem Bankhause der Herren . ausgerei<t wer-

uischen 4pro- vom 29. No-

Ls

den. Es können diese Coupons auch durch die E Regierung®- a

Hauptkassen und die Königlichen Bezirks-H Osnabrü> und Lüneburg bez eine dieser Kassen beziehen wi einem doppelten V mit einer Empfang

0

n werden.

erzeichnisse einzureichen. Das shescheinigung versehen sogleich

aup W

en in Hannover, ge er grer Ee E derselben die alten Talons n E NEN eine Verzeichniß wird zurü>gegeben und