1869 / 132 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

f N N a ti REZ| | 95]

ai l

E (T FEN c” | E I m] A B & S E TAIL P AoaRE

O dep

thin jm fn rf |

2.48 at A L e , , 4 5 Woehae). Fonds und Staats-Papiere, Eisenbahn-Stamm-Aktj Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. 250F1. |Kurz La2ibs (ome püeka. TBBZG 11/5. u. T/TT.1B75G Älzenzb. v. Stg. T T— Mittwoch den 9. Juni 1869. a 250FL |2 Mi % [Oesterr. Metalliques . 5 |verschieden |51bz Amat.-Rotterd. .| 54 1/1 lou (N 132. ‘:MREE (E s do. National- Anl. A do. 67{bz G |[Böbm. Westb...| 5“ d. Bott, Z . . o. Papier-Renté 0. 517vz Gal. (Carl-L.-B.)| 9 10 ; 300Mk. /2 Mi. 1505bz | do. Silber-Rente do 57%ba a1. (Carl-L.-B.) 98La7k4g ; ; “i i s Gläubigers un- : s Gs . jbau- j ° ür jeden Junhaber gültige; Seitens de g 300 (2 Mt S 28 O En LOOE 14. Sfb 6 Ludwi i Bad 9 R [lerhöchst ex Ea de n Pa Art LIGD E E ene E Eeloailtung ps einer Darlehnssculd von Thalern 300Fr. t. 814bz ppa Fan, G e he. Stück 193 G Mainz-Ldwgsh. . s 1A ihung der ia Darn A N Tore an der Drygallen- | Preußisch Courant, welche an den Kreis baar gezahlt worden und mit . V 0. ott.- 4 : / ‘4 . . S L e T u ü , , / : 150FI, |8 Tage. 82kbs | do. do. 1864/——| pr. Suck (Gged e Mecklenbur C 2 E 733d! y Mer Cane L Kreis-Chaussee, 2) von Kumilsfo nach Bialla. fünf Prozent jährlich P er Schuld von 40,000 Thalern geschieht : do. Silber-Anleihe , abi E (15s [Olle inen Erlaß vom heutigen Tage den von 79 lmálig innerhalb cines Zeitraums von Es 5 n SI4bz (ltalicnische Réènte… “pn Stain A L ; i gi Vi dur A E V obannisdurà im Regierungsbezirk Gum- O A Tus ps zu diesen Behufe gebildeten Tilgungsfonds von 10001. |2 2e. D V, Südöst. (Lomb.). 1/u1 en S hlossenen Bau ber Chausseen: 1) von Groß-Rosinsfo nah | ¡yenigstens Einem Prozent des ganzen Kapitals jährlich unter Zu- Frankfurt a. N. E E E L R Ros, Warseh.-Bromb. n N E an der Drygallen-Lyer e btb Di de Steins. wachs der Zinsen von den —- Den E E ctdecin L A r Es ; l än. Eisenb. ……. y | ; j verleihe ierdur dem Kreise Jo ; dnung der Einlösung der Schu südd. Wühr.. |100FI. |2 Mt. 56 24bz1 s. L Warechan-oeE T6 Mad Di A Ert für die i. t Caueen e ec ard bag GCS DeBGRE Die I osung erfolgt vom Jahre 1872 f A L 400, ; len | Ae n imgleichen das Recht zur Entnahme in d onate Januar jedes Jahres. i 100 Thlr|8 Tage. 99% & |Neapol. Pr.-A j 90, ion 9) 21 1/4. lich ba B N 1 A altumadmatertalien, na<h Maßgabe der ab 1 a E sih jedo<h das Recht vor , den Tilgun sfonds 100 Thlr/2 Mt 991 6 E E Bc E T und Industrie-A ktien. r die Staatschausseen H eNED en ti m E n durch größere Ausloosungen zu verstärken / so wie sämmtliche no< : I . do. de 186 /9. u, é Iv. 1867186 n i [l em vorgedachten Krelse dv reibungen zu kündigen. 1 a A 3 Weh. '865bz do. Egl. Stücke 1864/5 |1/4. u. 1/10./90 Berl. Abfuhr on p iese Sa O A ousseemäßigen Arterbaltung Kle Straß en Rae, Case TE : gee d efündigten Schuldverschreibungen E Ln /864bz do. Holl. » do. do. Aquarium | | 1/1. L ur Erhebung des Chausseegeldes nah den Bestimmungen werden , unter Bezeichnung ihrer Buchstaben , Nummern und Be- E age.1785 787bz do. Eng]. Anleihe. .|3 |1/5. u. 1/41. #7 do. Br. (Tivoli) 6 11 12223h das Re dis Staatschausseen jedesmal geltenden Chausseegeld-Tarifs, träge, so wie des - ermins, an welchem die Rückzahlung erfolgen ¡10 G8 Tage. ]— 1USbz | do. Pr.-Anl. de 1864/5 |1/1. u. 1/7./138bz do. Kassen-V. 91/ 1/1. [161 B des für di der in demselben enthaltenen Bestimmungen über die soll öffentlich bekannt gemacht. i | E : E a s g 1/3. n. 1/9, do. Hand.-G. | 8 j i/1 u.7. 122h ne E en sowie der sonstigen, die Erhebung E gusäß- ' Diese Bekanntmachung erfolgt a, dees Doe und N cte 0. 9. . . a [4 | 7 A e: Q .: 4 - Fonds und Staats-Papiere. do. 6. e n, wie diefe Bestimmungen auf den Staatschausseen | yor dem Zahlungstermine in dem Amtsblatte eere : do. 9. Anl. l, St, Freiwillige Anleihe 4] 1/4 u. 10 1965 G Îa: “A E 7

Ö A D 4 D

T O N O N Co N C3 N eN | |

a“ e

1/4. u. 1/40. 115m E: j ; - ; do do. Pferdeb. . 1/tut 1.8620 E N werden y hierdurch verleihen. Auch sollen die rung zu Gumbinnen, sowie in der Königsberger Hartungschen Zeitung

| 1/1. (10/4 6 Mem Thausscegeld-Tarife vom 29. Februar 1840 angehängten Bestim- | und dem Königlichen Staats-Anzeiger. ital zu entrichten ist

do. 1113/ß f ungen wegen der Chaussee-Polizeivergehen auf die gedachten Straßen Bis zu dem Tage, wo solchergestalt das Kapita ge a j Juli: Ka d Änwendung kommen. Le O Erlaß is durch die Geseb- | wird es in aen “F 6 2 Ari la Ls h f 1032 ß Sammlung zur öffentlichen Kenntniß zu bringen. von heute an gere<neï, m 8 Kapitals erfolgt gegen bloße Die Auszahlung der Zinsen und des Kap S ctgie E cer

114bz 6 Berlin, den 26. April 1869. i T Z 8coupons : ilhelm üctgabe her ausgegebenen ie int JohangiEbucS

962 6 5 B rb. v. d. Heydt. Gr. v. Jßenpliß. Schuldverschreibung bei der Kreis-Komr L Ad ; A An den E M od m S da für Handel, und zwar gus in der nach dem Eintritt des Fälligkeitstermin® lUetw Gewerbe und öffentliche Arbeiten. den Mit der A T i Uta: chó Kapi ndcoupons der späteren 1082 6 verschreibung sind auch die dazu gehLrigen, ) 135 9 Privilegium, wegen Ausfertigung auf den Jnhaber [lautender | Fälligkeitstermine zurüczuliefern. Für dic fehlenden D _ 100 B Kreisobligationen des Johannisburger Kreises , im Betrage von | wird der Betrag vom Kapitale abgezogen. halb dreißig Jahren ).[224etwh 40,000 Thalern, 1 l. Emission. E 0 4 pee rh erhoben werden, so wie dic inner- 71812 6 __ Vom-26. Apri : nach dem Kl 8 Kalenderjahres der Fälligkeit an 0075 0 i den König von Preußen 2. halb vier Jahren, vom Ablauf des Aende S nen des Kreises. Vir Wilhelm, von Gottes Gnade g P Kreises auf | gere<net, nicht erhobenen Zinsen verjähren af Do es Seemi@bidee

923bz 6 Kreisständen des Johannisburger i tisation ver Nachdem von „den st Das Aufgebot und die Amortis rift der Allgemeinen Gerichts-

193bz 9 rden, die zur L dem Kreistage vom 5. Dezember 1868 beschlossen worden - uldverschreibungen erfolgt nah Vo emeine i8- 107Kbz 6 Ausführung der vom Kreise E Sa d S L1G) und SiLae eil I Titel 51, $. 120 sequ. bei dem Königlichen Kreis : a une no< amortisirt werden. welcher den Verlust von Zinscoupons

T i i ilegien vom 2107 siosa « Prom. April 1964,G.S.S.329) genehmigten Anleihen pen 0000 Zir, | ri nbeoupons können weder aufgeboten, : A I L derlichen Geldmiite E eni y 2/09/0100) 8 Weren Anleihe zu beschaffen, wollen Wir auf den Antrag der gedachten | Do sauf “der vierjährigen Beriährungöfrist bei der Kreis. "17 az 6 PSntcaupons versehene, Salens der Gidubiges unfimbbare Obligatio, | dung Bargeigung det Schuldversbrehung oder, sons, in giaubbafier 4/40 B . U - - 0

i s ngenommenen Betrage von 40,000 Thalern ausstelen 3 ; blauf der Verjährungsfrist der Betrag der ange- 1/4. 111% B nen zu dem ang se der Gläubiger, noch der ette Dar He nas dahi gus ¿f C Aorinnerión Zinscoupons gegen

dürfen, da sich hiergegen weder im Interesse d ige t, in Gemäßheit des $. 2 , | Rg auge terr a Ls: Zinscoupons

4/1. [1125 6 8 aut eri den ha Jo [9208 Schuldner etwas zu erinnern s Ausstellung von Obligationen 1g a j d des Gesees vom 17. Juni 1853 L i: Mit dieser Schuldverschreibung ata eben. Für die weitere Zeit

. 156 & ; S n 40,000 Thalern, in Buchstaben: ; ahres Se E »Vierzig Tausend Thalern,« ges ees dae Af fünfjährige Perioden ausgegeben. ; 43zetwbs 6 ; Apoints: werben Zen Zinscoupons - Serie erfolgt bei der Qu Me S 19 Dann.-Altenb. i. ets ¿29218 v 69 W welche in folgenden Apoinis: 1> Die Ausgabe einer neuen Z h É Ke E 35| 24/6 u. 12 Îde A By e ann Nenu-Schottland 946 16 7000 Thaler à S Thaler ¿e S Kreis - Kommunalkasse zu Dan iers M is A R iuñe des | N Mete [A] 09 v E Norddentsche .| 7! fs “M 11,000 » à 5 N ; ä Zinscoupons-Serie beigedru>ten Talons. : do: e | ac Märk, Posener. . 1/1.u.7.165b E . HI28L5bz / Ó älteren : L G ons-Serie an Wesipr.„rittschf./34 do do. Stamm-Pr. ‘dor Parke |Oesterr. Kredit .| 7% " 132241448 E - aite Talons erfolgt die Aushändi ung der Fe S Ars W do 4 G. Magdb. Halberset. 1/1. [1422bz B Ge A0. l i/7, 16756 [1ib F 20 ll E <7 80 » den Jnhaber der ERQULODeH B | do. do, 44 do, ao, L Ee, do. 1694bz B |pori-F.Jo n 1/1, 10795 B, T0000 Sha | 359 Süd eiti Sicherheit der hierdurch eingegangenen Verpflichtungen haftet | do. L. Serie5 | 24/6 u. 12 28 a uy E et do. [196 B Posener Prov. 61/, |g1 S nach dem An (a) Schema auszufertigen, mit Hülfe einer Kreis- der Âreis mit seinem Vermögen. i i ci : E Preussische B.. S1, | g A euer mit fünf Prozent jährlich zu verzinsen, und nach der dur das Dessen zur Urkunde haben wir diese Ausfertigung unter un 1/1. |874bz Pr. Bodenkr.-B.| d 100be Geo zu bestimmenden Folgeordnung jährli<h vom Jahre 1872 a Unterschrift ertheilt. 18 h O aua mit wenigstens jährlich Einem Prozent des Kapitals unter Zuwa Johannisburg, den ten . o i | amortisirten Schuldverschreibungen ZU Die ständische Kommission für den Chausscebau im

é | do. Braunschweig do. DTOIET «¿a | |

Staats-Anl. von 18595 | 1/1 u. 7 [1024bz do. Bodenkredit do. v. 1854, 55/44 1/4 u. 10 [93{bz do. Nicolai- Obligat. do. von 1857/44 do, 934bz Russ.-Poln. Schaiz. . do. von 1859/47 do. 937bz do. do. Kleine do. von 1856/43| 1/1 u. 937hz Poln. Pfandb. IIL Em. do. von 186445 1 ) |937bz do. Liquid do. von 186745 do. (93{bz do. Cert..A. à 400 FL 20 V. S | h 937bz do. Part.Ob, à 500FI. c. rv.1850, 524 ; 85%{bz Türk. Anleihe 1865. do 7 Effekt.Liz.Eichb, - do. von 1853/4 do. I85%bz | Eisenbahnbed 42 A S D do. Nordd. 0. von | / E T 84bz lz s à Bi ? ¿DE Lam in - E A Es 7 f: D F : Staais - Schaldseheine 32 de. 827bz ate an e A E t Gene L Pr.-Anl 1855à100Th. 34 11 123: G QIN, Pro L IEGE, de, G-B. Schust.n.C. eas, Pr. Sch.a40Thl pr. Stück |562 G Aachen-Mastr..….| (0 4 1/1. [40ÿba Gothner Zeile). Zur-u. Neuw. Sehldv. 35 15 u. 11 7SEbz Altona-Kieler.…, 5 (G 4 | do. 110756 de. tande Be Oder- Deichb.-9bligat 44 T [— s | do. 1130 nns “a Berlin. Stadt-Obligat. 5" 14 u, 10 s101Jba (Berfw-Anhali. [13% 1344 |1/1.u T.[IS0br B sannövernche 0. do. is 1/4 u. 7 |93bz Seri G Upta | 1/1. [784be Hoerd. Hütt, Gc ats do. do. 3L “do. -3bz do. Stamm-Pe,/ do. ¡95{bz E R L di Sehidv. d.Berl.Kaufm. 5 L 101bz A E 4 f a. [156 G Ap : O0 ¡Berliner 42 do. 3 rL-E180.-Mgadb. 16 | 17 14 do. i183 B \ : E ¡Kur- u. E de 72a E t i 1/197. ns E d: Pt fh, una R I T $4 | 1/1. |l08Kbs (iönigeb, Pr B. OAPDIRRNRE n. sl 5 24/6 u. 12 735 6 Ee L N Leiptiger Kre di 0. | B b. de t i otba Brieg-Neisser… 1/1. gate B E do. H inni ette 3T i 79bz B Cöln-Mindener. s do. [117Zbz M24 Les 39 da A do, Lit. B do. Orb E E 4 Posensche, neue. 4 | 1/1 u. 7 [83Zbz Hall. Sor. Guben 1/7. [68%bz G [iner 7 ai (7 f E do. St-Pr. do. |895bz A B e . oidauer Ban E

13/1. u.13/7. Coburg. Kredit, [1/5. o. 1/11.166 Danz. Privat - B. 1/4. u. 1/10.1674be Darmstädter .. 0. 36 do. Zette! 22/6 u.22/12 Dess. Kredit-B 1/6. u. 1/12. do. 4 1/4. u. 1/7925 do. Landes-B./| do. Diskonto-Komm.

os O gde

4 65

A

D R L

A d

pra E s

hot B H JO G bai D Q! a

G i Ct ifm pin f n Ham Ct G D O ij pa

pad b

s |

t

e Cas > dd

A

|

o4

H J o

bb | C o} C

i j Dis [21

> P U O-S E S

¡S |

E a or F aa | ) pit D E E E E a D O n | De

pg

j

i O N i o

I G b U N ja C7: F H

*

p S i j e - E E

Pfandbriefe,

h A

U

S T P)

tr afi U tim Hm ax bez Han 1E fn S

4. c | D d“ j

Ï V4 f

fe

O

jus

O us

| |

d

do. neue4 | 1/1 u,7 : e do. 45 do. n, Lit. B ur- u. Neumärk. 4 | 14 n, 16 Niodaoki gge p RORI E 0-4] do, Ndael) 7 E em D Nordb Erfurier. Khein. u. Weatph.4| do. 0 do. StantenPr. Be Er berschl. A. u, C \ Schlesizebe 4 do. Detns 4 STDT,

1/1 d ret Ana S a im o. [575 ittersch, Priv. H 4 Is61 B d i den i i A L 4a Rostocker .…. [67 L N, ilden AnE durch egenwärtiges Privilegium Unsere landesherrliche Johannisburger Kreise. / i a Ee aale U / 4 1152 B Ftehutlung mit ber rectlien ip „bende O ite bié As J È eies. D-V. nhaber dieser Obligationen die daraus Her 4 do. [169d [gerer G 6 S | do. (gdie die Uebertragung des Eigenthums nachweisen zu dürfen, geltend zu 1/1. |314bz Tage T 44 do, |854bz ma Fee E ivilegium, welches Wir vorbehaltlich der Rehte | Zinscoupon zu der on nw s Vereins : übe B ; is Drilter "R UAE Wed für die Besriedi ung der Inhaber E 2 L „Kreises; ITI. E tänf Prozent Zinsen . lo4Z - Wasserwerke | : Obligationen eine Gewährleistung Seitens des Sta ir L. ; do. 1945bz B [Weimarische | 14 B g i j ; lung zur allgemeinen über Thaler : Silbergroschen. 44 G eds B nommen wird, is dur< die Geseß - Sammlung | i : B 8coupons empfängt gegen dessen Rückgabe in Der JTnhaber dieses Zin8coup R vom 1. Juli bis ult.

do. IL135bz L 1 äu 10/908 @ zien und Zauknoten n is une erer Höchsteigenhändigen Unterschrift und deb 4 der Jeîit vom 1. Januar bis ult. Juni, l H O E S 6 E C eatoRad os 1134bz G |Imperials p. LF.467Letbs dna N alien In egel. MAAOS S letiket und ipäteïhin die Zinsen der vorbenannten Kreisobligation L/ L Be i 2 Gir, 9 116 Fremd. Bankr,/993bz Gegeben Berlin, den 26. April 1869. für das Halbjahr vom .. Tae ‘owsd’or .….112tbz r einlösb. (L. 8.) Wilhel a : mit in Buchstaben) Lai E ar ; e eipziger : j enburg. i der Kreis8-Kom :

- 126K B, b OjTovereigna 6 254bz Ö “Bano my oa niet Î Frh. v. d. Heydt. Graf v. Ipenpliß. Graf zu Eu g. | be Q N naa : 7A | 885 B N p eriauod'or S 134bx |Qest. Bankn. .192/{bz : ai bezirk Gumbinnen. Die ständische Kommisfion für den Chausseebau im

s Le ‘+5 175 G |Rues. Bankn. .|78%bz Provinz Preußen. Regierungs G N Emiffiol ohannisburger- Kreise. h E MERCIER I Len Dieser Zinscoupon i} ungültig,

Süchs, Anl. de 1866/5 31/12 u.30/6 1054bz B ars. i i s do. St.-Pr... alt freie 1 125 B Obligation des Johannisburg | d : i Litt No. Über Thaler Preu gi ¿riiehmigten wenn dessen Geldbetrag nicht inner-

Seb wed. 10RthI.Pr.A.|—| pr. Stück ; . /103%bz G [Silberi CONRRGRGaGGRIR R B DTR A E R S E D Miete do. do. 5 104: b L E Barr. U Sort, Pfd. f. Bank Thl 9 2 : 5bz Linsfuss d. P. Bank für Wechsel pr. Thlr. 29. 235, Auf Grund des unterm ……......----+-+-++-- ner | balb vier Jahren nah der Fälligkeit, cchsel4, f. Lombard 5 pt. Kreistagsbeshlu}ses vom 5. Dezember 1868 wegen Auma S n für Lan Slb des betreffenden Kalender-

Redaction und Rendantur: S<hwiega, ie ständish i : : wieger. Schuld von 40,000 Thalern bekennt sich die stän ercises | jahres an gerechnet, erhoben wird. Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdruerei den Chausseebau des Johannisburger Kreises Namens des ae h gerechnet,

(N. v. Deer). Folgen zwei Beilagen

E

Crt pf pan > vf A

i ußen. Regierungsbezirk Gumbinnen. roman DON Rreisobligation des JTohannisburger

N N L i B j jam p

wcuucoDTI eie.

N hands hr i N ta ph fan C C N ijan S E

e

C j>

Zadische Anl. de 1866 44/1/1. u. 1/7. S a do. Pr.-Anl. de 18674 (1/2. u. 1/8. Rheinisehe do. 35 Fl.-Oblig.… .|—) pr. Stück [31% do. Sti Pe ayer. St.-A. de 1859/44/16. v. 1/12. do. Lit. B ( ar.) do. Främien-Anl.. 4 1/6. Rhein Nahe N Braunseb. Anl. dei866|5 Lw 4/7. Starg.-Posener do. 20 Thlr.-Loose|—| pr, Stüek Thür , Deas. St.-Präm.-Aui.\34| 1/4. . 76 [Tamb. Pr.-A. de 1866/3 1/3. 45 B do. Lit. B.(gar.) Lübeeker ae dal 1/4. p. Steck | do. Lit C. anbeimerSiadi-Anl. 14/1/41. u. 1/77. Wibb. (Cos.Odb.)

ene

|

t > s Am

E E