1869 / 133 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

ODARR

Deffentlicher Anzeiger.

Steckbriefe und Untersuchungs - Sachen.

Steckbrief. Aus der hiesigen Anstalt i P R ERe VRIRE Sriedrid Wilhelm bbaltung 10 zur Verbüißung einer vieriäbria DLOLE L -SIR A 4 :rjährigen Z gi ege i Brie 40h Ag 04 gewesen, entf prungen, “Sämmilice Acht zu haben, ihn im Betretungsf le Uge; uf Len FmsprungGen zeichnete Direktion abliefern zu Aa t “gu DerYcuen AnD att Vie UNEC, 1869. Königliche Direktion der Sen: Brandenburg, den 9. Juni Ï i anstalt. Sign Ï burtéort: Forse Kicder-Lauih, Gewöhnliche: Aufenihaltgoi; Berlin, Haare: blond, anliegend, Stirn sel angelish, Größe: 5 Fuß 2 Zoll, ) nr breit, schr E L ate Sea B E N: sichtsfarbe : blaß, fränklidh, G ACenga ne Heer) net. ray Wis i ¡ Gesichtsbildung : S

Dei Briti e 1 cinen S Veistenbruch, gen E Ta einen Hemde, 3) 1 Paar bw. blaue Strümpfe, 4) 1 Paar Lederschuhe V) 1 V ç ; w. blaue Strümpfe, 1 Melldoik Sallliitlde Scbon Mid (i, Cn TAUMEUG/ versehen und tragen ‘irg m huidls find mit dem Anstaltsstempel

A

Handels - Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin.

Die unter Nr. 5301 E Gear Mes eingetragene Firma: Inhaber Kaufmann Friedrich Wilhelm Mine heutiger Verfügung im Register gelöscht.

Nr. r Firmenregister des unterzeihneten Gerichts ist unter der Kaufmann (Tapisseriewaaren en gros) Carl Herrmann

Ort Wer léderlassung: Berlin (jeßiges Geschä “ieaftraße Nr. 29 E jeßige eschäft8lofal : Brüder- zufolge heutiger Verfügung O

Die Gesellschafter der hierselbst| unter der Firma:

Sonnenthal & Sternhei Bank-Kommissions-G j iftslokal: Friedri si E: f“ pre Friedrichsstraße

am 1. Juni 186 ; i Kaufle A i 1869 errichteten offenen Handelsgesellschaft sind die 1) Alfred Sonnenthal 2) Carl i j beide zu fi “vet rets ies ist in das Gesellschaftsregister d i Ce E L OE | gijter des unterzeihneten Gerichts Bd Men a a A R E , Königliches Stadtgericht. Abtheilung für. Civilsachen.

I E S E

Der Kaufmann August Ferdinand M , . , , aa i i E E Wilhe mine Schipper die e üter Le Ia. Î as gegenwärtige Vermögen der Ehefrau und All 8, une N E ur< Erbschaften; Geschenke, Glücksfalle oder G: t > die Eigenschaft des Vorbehaltenen haben t R THe i M Ege Sersügieng vom 29. Mai am 2. Juni d. J. unt Ee Ln as Register zur Eintragung der Auss\<ließu Ler theli- tergemeinschaft eingetragen. ditt as Königsberg, den 4. Juni 189. Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium

In das hierselbs| unter der Fi | rma: i edri Hanelegeidäft des Kaufmanns Herrmann Lidienstein pon : acob Levin Bernstein i

Ba Pen) und wird dasselbe nunmebr Unter Weile Zesel-

E Lo ft gemeinschaftliche Re<hnung fortgeseßt Ma die eve } n par lge Verfügung vom 29. Mai am 2 Juni d Nr. 4 in das GesellsWaftsregister -ingetra F gelöscht Und unfer Königsberg, den 4. Juni 1869, SIRITIer), MOTIeN.

Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium.

In den Vorstand der ei m eingetragenen Geno i K nger F T ctoRrge E n, Sueie des I s Kniffka zu Insterburg aebi inb dies in E Ute N shaftéregisters dato eingetragen worden Insterburg, den 31. Mai 1869. Königliches Kreisgericht, I, Abtheilung.

Die Firma »Achelis, Mattf y - eld et Comp,« i ; a Firmenregister unter Nr. 65 Col. 6 zufola ; B vin was in ni heute eingctragen ift. erfügung vom 3ten Loezen, den 4. Juni 1869,

Königliches Kreisgericht, 1. Abtheilung

ist erloschen und zufolge

unter Nr. 3 unseres Genossen-

I. Bei der in dem Firmenregister d , s i A ITA: Tnhaber der Kaufmann ( 4 Mau in Stettin vermerkt Recht, is “iffe edri Adohj . Juni Os eingetragen : erfügung voy ie Firma ist dur< Erbgang auf die Wi dect A AE geb. Frauendorf, Les deren Ft Nt II Se nach Nr. 342 des Gesellschaftsregisters ih . Die Gesellschafter der in Stetti Neumann & Co. a i id iwaft find 2 m 20. März e Wittwe des Kaufmanns N li Luise, geb. rauendorf, zu Steitin Caroline Philippin

2) der Berg - Assessor Gustav Friedri< Adolph Neumann y

9 Bonn, ) die Wittwe des Rittergutsbesißers Manthey, Hermine Car Wartenberg, M dr

line Friederike, geb. Neumann, zu Görnsd 4) der Gutspä edri s selbs pächter Carl Friedri< Adolph Neumann, ebendq, as Fräulein Anna Marie Luise Neuma : H) dos Fräulein Marie Sophie Luise Neumann ju Sit Friedri Ad lv ung der Gesellschaft ist nur der Berg-Aff}essor u after sind 44 der Biku nug. Die sämmtlichen übrigen Get Hlossen. gniß, die Gesellschaft zu vertreten, ausz es ist in das Gesellschaftsregist ; détér ML 20d | gister des unterzeihneten Geri Monats eitigétvs R a 1809 am 59. desselbe Stettin, 5. Juni 1869. . Königliches See- und Handelsgericht.

Unter Nr. 2 unseres Genossenschaf i i tdregisters ist 1 j o T nt 90 E aeuslben Tage elngetrozen dee laut Su „Spólka PORVORONS dla E L mt aRRE p / j ¡kag i errichtete Verein zum Betrie E Ä l | an auer Belaffung der in Gewerbe, Indusitie wod Liieito i Ua mittel auf gemeinschaftlichen Kredit. E E ; Le gegen Ad ey A sind: er Kaufmann Vincent Wisniewsfi hier, als Direktor,

: 1 unter der Fi 1869 errichteten ini Handelsge

2) der Kaufmann Carl Piotrowskfi 1 i hier N E E Andreas v. Trembei, e E N mindesten? 2 Vorstandämitolledee con chaft erfolgen der Art, t sürift beifügen. der Firma des Vereins ihre Unte _Die Bekanntmachungen erfol i lite E eib Gu gen Seitens des Vorstandes in d Mer ver Mh f ns des Vorsißenden des Aus\<hus}ses unter den Przyjaciel ludu und A p ender Zeitung. Genossenschaftsvertrag und d i schafter können jederzeit bei i as Verzeichniß der Genossen Bromberg, Ten 7 Juni 186g, esehen M i

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

In unser Gesellschaftsregister ist au Anmeldung eine qiller i auf Grund vorschriftsmäßiger Firma: g Handelsgesellschaft sub laufende Ne UB une f , »L, Berger und Sh an Orte Mittel-Lagiewni tere die Gesellschafter fing nter nachstehenden Rehtsverhältnissen: a) der Kaufmann Loebel Ber b) der Kaufmann Heinrich Stbäefer, Die Gesellschaft hat am 1. A am 1. April 186 ulr Ren d elen Tant en Oase De Beuthen O. S., den 8. art 186g. engeirggen worben. Königliches Kreisgericht. Abtheilung T.

In unser Prokurenregister ist die | von der Firma: » i Ta A E A eg Leopold Bicdlann MibdicE Dla tragene Profura am 7. Juni 1869 gelöscht worden. e <weidniß, den 7. Juni 1869. A Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. 1) Der Kaufmann Richard Pf au is aus d i s amt ars hierselb} betriebenen Gandel6I sk GR. Dea R PRey, Der Kaufmann Carl Friedrich Hermann opiappig Mo Geschäft für alleinige Rechnung unter der bié- gelöscht und roc) Ver FbrictireNiüet a Me T Eda 2) h wb Verfügung vom 8. D D R E E Richa n Daa Julius Ferdinand Eduard Krimniß,' der Wardein Magdeburg, sind als die Gesellschafter dee seit 1 Beril e hier j er der i [ E Hirma Krimniß, ‘Oechmichen & ria d; Battr: ¡ Probir- und Schneide-Anstalt bestehenden offenen Han-

Firma. | folgender Vermerk :

ufolge Verfügung

gordan« vermerkt:

und ebendaselbst| sub Nr. 108

lge ufo Wernigerode; den 9. F

delsgesellschaft unter Nr. 544 des Gesellschaftsregisters , zufolge

Verfügung von heute cingetragen.

Magdeburg, den 9. Juni 186. ; Königliches Stadt- und Kreisgericht. I. Abtheilung.

Jn unser Firmenregister is bei der unter Nr. 8 eingetragenen

F. G. Eisenhauer zu Herzberg

G. Eisenhauer is auf den Kaufmann Karl Übergegangen,

von heute eingetragen.

i Conf, Nr. 165. Liebenwerda, den 3. Junîï, 1869. Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung.

n unserm Firmenregister ist neben der Firma Nr. 20 »C. H.

Die Firma F. Ot rich Gustav Eisenhauer jun.

die Firma fabrikanten Bernhard Jordan übergegangen ;

die Firma C. H. Jordan, Ort der Niederlassung: Wernigerode,

Bezeichnung des Firma-Jnhabers: Bernhard Jordan,

Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden. uni 1869.

Königl. und Gräfliche Kreisgerichts-Deputation.

Es is am 1. Juni 1869 in das hiesige Handelsregister Fol. 95

eingetragen, und zwar in die Spalte 9: : : »Die in das hiesige Handelsregister Fol. 95 eingetragene Firma:

C. Lambrecht, ist mit dem am 1. Mai 1865 erfolgten Tode des Inhabers dieser Firma, Kaufmanns Carl Lambrecht, zu

Cassel, erloschen. «

und in die Spalte 10: : »Nach dem Tode des 2c. Lambrecht is das von diesem unter

der eben erwähnten Firma betriebene Viktualiengeschäft mit allen Aktivis und Passivis der Ehefrau des Cigarrenfabrikanten und Viktualienhändlers Friedrich Langheim zu Cassel, Karoline eb. Lambrecht, und dem Ehemann derselben, Cigarrenfabri- anten und Viktualienhändler Friedrih Langheim zu Cassel, zugefallen. Einige Zeit nach dem Tode des 2c. Lambrecht hat die genannte Ehefrau Langheim ihren Antheil »in« jenem Viktualiengeschäfte mit allen Aktivis und Passivis ihrem ge- nannten Ehemanne übertragen, w

elcher jenes Viktualiengeshäft unter der in das hiesige Handelsregister Fol. 121 eingetragenen Firma: F. Langheim / fortführt , aber auch unter dieser eben gedachten Firm noch cin Cigarrengeschäft betreibt.«

Einbe>, den 1. Juni 1869. Königliches Amtsgericht.

ister unter Fo). 18 eingetragene Firma:

Die im hiesigen Handelsre es H. Rosenbro>«

3)

in Hemmendorf ist erloschen. Lauenstein, den 21. Mai 1869. ; Königliches Amtsgericht Coppenbrügge. Die im hiesigen Handelsregister unter Fol. 39 unter“ der Firma:

»Spiegelberg & C0.« (Ort der Niederlassung: Lauenstein) eingetragene offene Handelsgesellschaft hat si< aufgelöst und is zum Liquidator der Kaufmann D. bestellt.

Lauenstein, den 23. Mai 1869. : Königliches Amtsgericht Coppenbrügge.

Rothschild in Rodenberg

In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen:

Zur laufenden Nr. 18. _, d

Die Kommanditgesellschaft unter der Firma Administration

der Henrich8hütte zu Henrichshütte bei Hattingen ist in eine

Aktiengesellschaft umgewandelt, daher hier gelöscht. Laufende Nr. 24, früher Nr. 18.

irma der Gesellschaft : : . 2 Md arn der Henrichtshütte Aftiengesellshaft für Bergbau und Hüttenbetrieb.

Siß der Gesellschaft :

Weélper bei Hattingen. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft, -

20. März 1869, laut der Urkunde vom 12. April 1 landcsherrliche Genehmigung erhalten hat. Unternehmens isst Bergbau und Verh! | nenen oder anderweitig erworbenen Mineralien,

die Errichtung von Hohöfen zur Produktion und die weitere Verarbeitung dcr Metalle. e : Gesellschaft ist auf fünfzig Jahre bestimmt. Das Grun kapital if auf 2,250,000 Thaler; die einzelne Aktie; wel< auf den Inhaber lautet, auf zweihundert Thaler bestimmt.

reu

haben in dem Königlich * e nal-Zeitung zu Berlin und ichten, welche dem

De adl ee R na! Y Cöln erfolge er nischen Zeitung zu . ton S ale Rechte und Pfl

Tage.

deren Statut vom 869, die des ewons- ondere von Roheisen Die Dauer der

i t ausgchenden Bekanntmachungen Die von der Gese fischen Staats - Anzeiger, der

Zu Mitgliedern der WVurcuuvss wer- 2 2 Kaufmann Franz Foleph Landvogt, Gerichts - Unq: «. <- Wilhelm Rosendah?, Jngenieur Hermann Tappe zu enrihs- hütte bei Hattingen ernaunt, und sind alle Urkunden und

für die Gesellschaft verbindli<,

Erklärungen der Direktion wenn sie mit der Firma der Gesellschaft oder dem Namcn

der Direktion derselben unterzeichnet und die Unterschriften

von wenigstens zwei Mitgliedern der Direktion resp. d

; Stellvertreter beigesse find.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. Juni 1869 an demselben (Mtlea über das Gesellschaftsregister Band IL Blatt 2 und

und Beilage Band Blatt 1). Hattingen, den 4. Juni 1869. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

In das Handelsregister bei dem unterzeichneten Gerichte ist ein"

ist dur<h Erbgang resp. Vertrag auf den Papier- getragen: r. 10 des Gesellschaftsregisters bei der Firma Matthias und

N

Pyllmann zu Herford: Die vermöge Uebereinkunft der Gesellschafter Kaufleute ermann Friedri<h Gustav Heinrich Matthias nnd Hermann

einri< Pyllmann, beide zu Herford, mit dem 29. Mai erfolgte Auflösung der Handelsgesellschaft - deren Firma »Matthias und Pyllmann« als Einzelnfirma fortzu ühren

dem Matthias von dem Pyllmann gestattet worden.

Nr. 223 des Firmenregisters: A irmeninhaber: Kaufmann Hermann Friedri<h Gustav Heinrich Matthias zu Herford. Ort der Niederlassung: Herford. j Bezeichnung der Firma: »Matthias und Pyllmanna. Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Juni 1869 am 5. Juni 1869. er Bd. 1V. S. 162.

(Akten über das Gesellschaftsregist

Akten über das Firmenregister Bd. V. S. 109.) Herford,

den 5. Juni 1869. i Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung. In das Handelsregister bei dem unterzeichneten Gerichte ist auf Anmeldung Fingeindaen: i Nr. 77 des Gesellschaftsregisters. j j Die Hañdelsgesells<aft unter der Firma »de Fries und Be>mann« zu Herford , welche am 98. Mai 1869 begonnen hat. Die Gesellschafter sind die Kaufleute Johann Jacob de Bro und Christian Wilhelm Heinri Becmann,y beide u Herford, von welchen jeder allein für \si< bere<tigt ist, die Firma zu vertreten. j vom 5. Juni 1869 am

Eingetragen zufolge Verfügung 1 5. Juni 1869. (Akten über das Gesellschaftsregister Bd. 1V.

S. 163.) Herford, den 5. Juni 1869.

Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Gemäß Anmeldung der Buchdru>ercibesißer Friedri< Gau, 1in Dülken , und Gustav Adolph Koenig , früher in Dülken, jeßt in Er- furt wohnend / ist die zwischen ibnen bestandene Handelsgesellschaft unter der Firma F. Gau & G. A. Koenig in Dülken durch Ueber- cinfunft am 1. Apri d das bis dahin ge- i i Passiven auf den i iedri it d i Fortführung der dasselbe seiner Erklärung nah

ür feine alleinige R g der gedachten Firma in Dülfen bis u 1 Juni d. führt und an diesem Tage für dasselbe

ie Firma F. Gau angenommen hat. : :

G ena e find heute in das Handelsregister des hiesigen Königl. Handelsgerichts die vorschriftsmäßigen Eintragungen, und zwar:

a) bei Nr. 329 das M ear die Auflösung der erwähn- andelsgesellsha}l, Un Su

un L E Ea isters die Firma F. Gau in Dülken

b) sub num, 1038 des Firmenreg

eingetragen worden.

Gladbach, am 7. J Der

uni 1869. i: Handelsgerichts-Sekretär, Kanzlei-Rath Kreiß.

das Gesellschaftsregister des Kreisgerichts ist folgender Ver- ie ua g "Firma: Schulte - Stemmerk & Kleffner.

rf eingetragen: Nr. 19. t Si Gesell Werl. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft: Die

Siß der Gesellschaft : ger Wilhelm Schulte-Stemmerk zu Flerke und

Gesellschafter sind: 1) der Gutsbesi d Heinrich Klessner zu Werl. : r 1869 begonnen. Die Befug-

Zie Vescschast hat am 1. J ie Gesellschaft hat am 1. Janua h niß , die Gesellschaft zu vertreten , steht jedem Gesellschafter für si allein zu. Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. Juni 1869 selbigen Tage. (Aften über das Gesellschaftsregister Bd. I. S. 178.) Rustemeyer; Bureau-Gehülfe. Soest, den 4. Juni 1869.

Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung.

c Konkurse, Subhastationen, Aufgebote, Vorladungen u. dergl.

[2055] Bekann | Der über tas Vermögen des Bucbbindermeisters Carl Adolph Akkord bcendigt worden.

Krause zu ors eröffnete Konkurs ist durch Y Forst , den 7. Juni 1869.

tmahun g.

Die Direktion hat Vorstand einer Aktienge delsgeseßbuche zustehen.

sellschaft nach dem Allgemeinen Han-

Königliche Kreisgerichts-Deputation. 29614 ®

am

G E Ee