1869 / 135 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2397 2396 | Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger.

Wechsel. Fonds und Staats-Pa iere, Eisenbabn-Stamm-Aktien, E | 35 Sonnabend den N Juni 1869. Amenk. rückz. 1882 . Alsenzb. v. St.g.| | 1 37 0 1 P

Kurz. [142{bsz Oesterr. Metalliques . Ánmst.-Rotierd, .| 542 6

2 Mt. /141ÿbz do. National-Anl. Böhm. Westb...| 5 . |Kurz. |1517bz do. Papier-Rente Gal. (Carl-L.-B.)| 9 . [2 Mt. |1507bz do. Silber-Rente Löban-Zittan .…. 3 Mt. e 24%bz do. 250 FI. 1854... /4. Ludwigsh.-Bexb| 92, 2 Mi. 8152bz do. Kredit. 100. 1858/—| pr. Stück |92%bz Mainz-Ldwgsh. .

do. Lott.-Anl. 1860/5 (1/5. u. 1/11.184à£bz Mecklenburger. .

8 Tage.|827bz do. do. 1864|— pr. Stück |67Zetwbz G Oberin: t Bt ; 1/5. u. 1/11./63 B @est. Franz. Ä 1/1. u. 1/7.|55%à Russ. Staatsb...

do. Südöst. (Lomb.). Warseh.- Bromb. Wach.Lde. v.St.g

1/lu.7. P

de. O6khe ilegium, wegen Ausfertigung auf den Jnhaber lautender Mit der gur Empfangnahme des Kapitals präsentirten Schuld- riv

treises im Betrage von 55,000 Thalern. | verschreibung sind auch die dazu gehörigen Zinscoupons der späteren En 1A hligationen des Saganes- Zee F T / h G CUN e Ae die fehlenden Zinscoupons Bart vird der Betrag vom Kapitale a , d 1A 21 E Kir Wilhelm, von Gottes Gnaden König von Preußen 2c. \ Die gefündi ten Gapitalbeträgs, welche innerhalb dreißig Jahren 15/4. |voli i: Kachdem von den Kreisslänven des Saganer Kreises auf dem | „2h dem Rüctzahlungstermine nicht erhoben werden, so wie die inner- 1/1.u.7./20 S stage vom 9. Februar er. beschlossen worden, die zu den Kreis- | h {h vier Jahren, vom Ablauf des Kalenderjahres der Fälligkeit ab L [704idha rei secbauten erner erforderli< gewordenen Geldmittel ebenfalls gerebnet, nit erhobenen Zinsen verjähren zu Gunsten des Kreises. 1/5u11./136ù Wege einer Anleihe zu beschaffen, zugleich au von der ferneren Das Aufgebot und die Amortisation verlorener oder vernichteter 1/1 F E usfertigung der nah dem Privilegium vom 26. März 1866 Schuldverschreibungen erfolgt nah Vorschrift der Allgemeinen Gerichts- Va ese) - Sammlung g 4 | 211) e 000 Ti e ie Ea, ordnung Theil 1 Titel 51, $. 120 sequ. bei dem Königlichen Kreis- 2 10. 841 (ligati Aer Ven 7SaSLAy, Ran B 4 / | gerihte zu Sagan. | u t f S | dite Mp it des Restbetrages von 39/000 Thlr. dieser Obligationen N D spons können weder aufgeboten , no< amortisirt werden. è ° l A l iaabide Obligationen im Gesammtbetrage von 55,000 Thalern Doch soll demjenigen, welcher den Verlust von Zinscoupons a: E Bank- und Industrie-Aktien, E fertigen; wollen Wir, da si< gegen diesen Antrag weder im vor Ablauf der vierjährigen Verjährungsfrist bei der - Kreis- 1/5. u. 1/11 85% bz Div. pro 1868 As resse der Gläubiger, noch der Schuldner etwas zu erinnern ge* | verwaltung anmeldet, und den stattgehabten Besiß der Zinscoupons 1/4. u. 1/10.190 @ Berl, Abfuhr Gie O nden hat, in Gemäßheit des $. 2 des Geseßes vom 17. Juni 1833 dur< Vorzeigung der Schuldverschreibung oder sonst in glaubhafter do. do. Aguarium 1/1. 1121bz r Ausstellung von Obligationen zum Betrage von 55,000 Thalern, Weise darthut, nah Ablauf der Verjährungsfrist der Betrag der ange- 1/5. u. 1/11./635 do, Br. (LiveN) 11 1214%bz »Fünf und fünfzig Tausend Thalern,« meldeten und bis dahin nicht vorgekommenen Zinscoupons gegen 1/4. u. 1/7./137% do. Kassen-V. 9% 1/4. [1615 B lhe in Apoints à 100 Thaler nah dem anliegenden (a) Ra Quittung ausgezahlt werden. hi i j /9.1136%bz do. Hand.-G. 10 1236 neue gzufertigen mit Hülfe einer Kreissteuer mit 5 Prozent jährlich zu Mit dieser Schuldverschreibung sind 13 halbjährige Zinscoupon 1/4. u. 1/10.69% B L16bs 40% MY, llen und nah der durch das 2008s zu bestimmenden Folgeord- | hig zum 1. Juli 1875 ausgegeben; für die weitere Zeit werden Zins- 28 793 bz } do. Pferdeb. , 85bz [1168 n9 jährlih vom Jahre 1869 ab mit Ten jährlich zinem coupons auf fünfjährige Perioden verabreicht werden. i 4 Braunsechweig... 1075 & srozent des Kapitals unter Zuwachs der Zinsen von den getilgten Die Ausgabe einer neuen Zinscoupons - Serie erfolgt bei der "4 Bremer 1137 B ¿quldvershreibungen zu amortisiren sind, durch gegenwärtiges freisständischen Chausseebaufasse zu Sagan gegen Ablieferung des der 13/1. u.13/7./79bz Coburg. Kredit... | 4 85 B [rivilegiuum, unter Beschränkung des vorgedachten Privilegiums vom | älteren Zinscoupons-Serie beigedru>ten Talons. Beim Verluste des 1/5. u. 1/11./66 G Danz. Privut-B; 1035 B ß, März 1866 auf den Betrag von 56,000 Thlr. Unsere landesherr- | Falons erfolgt die Aushändigung der neuen Zinscoupons-Serie an 1/4. u. 1/10.1672/bz Darmstädter 1135bz je t mit der rechtlichen Wirkung ertheilen , daß ein | Len Inhaber der Schuldverschreibung, sofern deren Vorzeigung recht- do. |66%bz do. Lettel 96; 6 der Tnhaber dieser Obligationen die daraus hervorgehenden Rechte, zeitig geschehen ist. : i f 22/6 u.22/12|65% G Dess. Kredit-B,. Setwhz hne die Uebertragung des Eigenthums nachweisen zu dürfen, geltend Zur Sicherheit der hierdur< eingegangenen Verpflichtungen ha 1/6. u. 1/12. 574bz do. I6Lbz 1 machen befugt ist. L ; ; der Kreis mit seinem Vermögen. j Siu 1/1. u. 1/7.1925etwbz do. Landes-B. 832 G Das vorstehende Privilegium, welches Wir vorbehaltlich der Rechte Dessen zur Urkunde haben wir diese Ausfertigung unter unse 935bz do. Part.Ob. à 500FL do. 97 B Diskonto-Komm. . 119% 6 Jritter ertheilen, und wodurch für die Befriedigung der Inhaber er Unterschrift ertheilt. do. v.1850, 52 . 185%bz Türk. Anleihe 1865. do. |[42%bz Effekt.Liz.Eichb. 1085 6 Jhligationen eine Gewährleistung Seitens des Staats "nicht über- Sagan, den ten | 186. ada do. von 1853 do. 85%bz Eisenbahnbed... 135bz 6 ommen wird, ist dur< die Geseß -Sammlung zur allgemeinen Die ständische Chausscebau - Kommission des Saganer Kreises. do. von 1862 84 B do. Nordd. do. von 1868

96 6 Fenntniß zu bringen. / e t | . (Unterschrift.) N A 1/1 u. 837bz B Eisenbahn-Stamm- Aktien, Genfer Kredit... 122% G O i hie, da Unserer HiGleigenhäudigen Unterschrift und bei- Anmerkung. Die Unterschriften sind eigenhändig zu unterzeichnen. Staats - Schuldscheine | Geraer... k Pr.-Anl. 1855 à100Th.

: a L 2 igli nsiege j ; i irk Liegniß. L 124tbs G Div. pro/1867/1868 G.B. Schust.u. C. i 100 e Bela, ta 3 ‘Mai 1869. Provinz Sl esien.. E F eg d er ungs bezirk Liegniß

Hess, Pr.-Sch.a40Thl —| pr. Stück [562 G Anehen-Manie, «h 1/1. 40bz Gothaer Zettel

Kur-u. Neum. Sehldv.

Alfona-Kietor î do. [10710 E A i h (L. S) Wilhe1m. Erster (bis F Sit e 1/5 n. 11 |78tbz di L G í o. Grundkr.-Pf, 193 . Graf v. Jhenpliß. Graf zu Eulenburg. u der Kreisobligation des Saganer Kreise Oder- Deichb.-Obligat\45| 1/4 u. 7 [91% B Betkn-AnHali i do. |1294bz G [Hannöversche . d v. d. Heydt. Graf v. Jßvenpliß z Berlin. Stadt-Obligat. «4498 7

4 2 895 B Littr. B. E oon... d A O Es * IBebliu-Dod “i Mka sHenriehshütte . O. | .

2 ._ 1107%bsz 6 Le / : t IT, Emission : 1/1 u. 7 193B A 77%bz Hoerd. Hütt.-V, 1109Zetwbz Provinz Schlesien. Regierungsbezirk Liegn iz. über Einhundert Thaler zu fünf Prozent Zinsen. do. do. do. 73 B Baudin Tank s Sehldv. d.Berì. Kaufm. |

1042 6 Obligation über Zwei Thaler funfzehn Silbergroschen. (o 01S B IBrL-Pisd.-Mgdb,/

0.11007 6 des Saganer Kreises, Litt, B. No... : i i / /Berliner e... . 45 do. 907bz Berlin-Stettiner 88 6 : D h a [ er Y reu ßi \< C OUY a n L Der Inhaber ae Zinscoupons empfängt gegen dessen Rücigabe Kur- u, Neumärk. 35) do. (724 B Bral.-Schw.-Frb.

1.191 6 Il. Emission. die 22 I, 18... und späterhin die Zinsen der vorbenannten j do: 4| do. 182{'B

, , er f bis 105% & Kreisobligation für das Halbjahr vom .. -- i : | ¡ do. neue L Auf Grund der unterm : it zwei Thaler fünfzehn Silbergroschen bei der fkreis- Ostpreussische.…./34| 246 u. 12 G 1117 6 drei 1869 und des Allerhöchsten Pri- eo mit 3 y M do. L do. 1128 B is L acta V A Aufnahme einer Darlehns- | ständischen Chausscebaukasse in oan. a5 N huld von 55,000 Thalern bekennt si die ständische p für dn (L A.) P'ongiabanade : E: @ n Chausseebau des Saganer Kreises, Namens des Kreises durch Die ständische Chausseebau-Kömmission des Saganer Kreises. Posenseche, neue, Süchgisehe do. do. Weatpr., rittsechfil. 0 |

v

do. Silber-Anleihe . 2 Mt. |817bz [talienische Rente... do. Tabaks-Oblig. 2 Mt. |56 24 G do. Tabaks-Act. .

Rumän. Eisenb. .…... südd. Wühr.. . [2 Mt. 166 24 G Leipzig, 14 Thlr. Finn. 10 RL-L. Pas i 8 Tage.|99% G Neapol. Pr.-A Leipzig, 14 Thlr. Russ.-Engl. Anleihe. E 2 Mt. 1995 & do. do. de 1862 .R./3 Weh.|8627bz do. Egl. Stücke 1864 .R./3 Mt. 185%bz do. Holl. 90 S.-R.|8 Tage.|787bz do. Engl 100T.G./8 Tage.[111#bz do. Pr.- do. do. de1866 do. 5. Ani. Stiegl. . Fonds und Staats-Papiere. do. 6 do.

do. 9. Anl. Enzl. S. Freiwillige Anleihe .

. 10 1965 G do. do. Holl, » Staais-Anl, von 1859 . 7 [101Z7bz do. Bodenkredit .…. do. v. 1854, 55

40 934bz do. Nicolai - Obligat. do. von 1857 J 935b Russ.-Poln. Schatz. . do. von 1859 932¿bz do. do. kleine do. von 1856 937bz Poln. Pfandb. IIL Em. do. von 1864

bz do. Liquid. do. von 1867 93¿bz do. Cert. A. à 400 FI. Jo. v.1868 Lit.B.

G O N f C N C33 P P e D S

n e

N > N f 1f> > > d R O N U N

do 20 e |

95bz &

fund S1 TTTRE E

D Hyp. (Hübner) . 4 156 6 de, Cert 4 ._ [183bz do. A. I. Preuss. 4 11324 B do. Pfâb. unkd. 4 _ [110 B Königsb. Pr. - B. 9 4100 B - p [Leipziger Kredit 40%995 B Luxemb. do, ; . [925bsz Mgd, F.-Ver.-G. 5 Â 5 5 5 á

do»

I S Po PPONaPARONSOMPRA>=>o pf s pas

ben P

S o c

Brieg-Neisser. Cöln-Mindener. . do. Lit. B. Hall. Sor. Guben do. St.-Pr. Hann.-Altenb. .. do. St.-Pr. Märk. Posener.. do. Stamm-Pr. Magdb. Halberst. do. B. (St.-Pr.) Magdeb. Leipz. L / nene ¿ Tat. B. i do. do. bz Wis P Kur- u. Neumürk. 87%bz E “Mürk, y d 87 a Ndschl. Zweigb..| : 85Kbz Nordh. Erfurter. 85;bz . do. Stamm-Per.

89% B 88Éz Oberachl. A. u. C.

882 G

0

1175bz Magdeb. Privat. 99;bz Meininger Kred. 685 B Minerva Bg.- A. e B Moldzauer | i 1/1. |64%bz Neu-Schotiland. ._ 187 B Norddeutsche .. 1/i.u.7. 65bz Oesterr. Kredit . do. 865 6 A.B.Omnibus-G. 1/1. [142 G Phönix Bergw... {! do, 1695bz G |[Pord.-F. Jord.H do. [196 B Posener Prov... |6! ee! S Preussiache B... 1/1. |872bz G Pr. Bodenkr.-B. 89 B Renaissanee..., 875bz Rittersch. Priv., 91bz G Bostocker 775bz Sächsische 92bz Sehles. B.-V, 1755bz Sehles.Bergb.-G, 160 G do. Stamm-Per, . |317bz Thüringer /667bz Vereinsb. Hbg.. . [85Zbz B. Wasserwerke

I a\ g N Dzr W| | | | 2AaNc

42zetwbz 0 i 100 Thalern, in Buch- ' : | me! | ar 224, v.68; ien Einhed ert Pee Mee D Courani nach ch geseßlich be- Dieser Zinscoupon ist E Po Btiudeciadres der Cäilialeit 95et.bu sis Winden Münzfuße/ welche der Kreis jährlich mit fünf Prozent zu bart, erboben WOG. L E Bie Ri lung der ganzen Schuld von 55,000 Thalern geschicht Anmerkung. e Bamenaunteritr en. E Ne ee, 675 B [bB M A 20 E allmählich aus cinem zu diesem Behufe gebil- | Kommission können mi PetEn. A Jas m De Erst (8.2880 fin Tilgungsfonds En an E I S lgrei- E Gu e In E werden. ite ihrli 8 der Zinsen von den getilgten S i s . | j d ; E p nad Maßgabe des genehmigien P Ee zen wird | Provinz S@lesien } ent Liegniß. : E i inlôsung der Schuldve 5 az E ; auen irh das Loos bestinmt, Die Ausloosung erfolgt vom Jahre 1869 zur Kreisobligation des Saganer Kreises.

364 B : | M ; i Ä j u 865 B y Q h pl Duo ep de O A tateis sfonds Der Inhaber, ees Aa De gegen len T E zu .7,/113% G \l erra s \ s ai u verstärken , so wie sämmtliche noch der Obligation e f Eon iben. Lis "2 Sud Zinscoupons 114; 6 a S N zu fündigen. Die auBg opt Ce N E abe Is ede s ( dee freisständischen Chaussee: 3B ug ihrer Puchsicben L vie des Ter: Pa in Sagan, wenn nicht rechtzeitig Widerspruch dagegen er- 1 , L 2 0 ¿

; Ee ee An welchem die Rückzahlung erfolgen soll, öffentlich 0 h e : 1124 Die i, zwei inen Mona P 15e t g

5020 |W 14 B : or E afi tadair ee E e ali Preufiscden E Die ständische Chausseebau San Rnos des Saganer Kreises

Z ° ° bes N V / Q y m : : ;

LSbs Q eimarisehe 45 4 83etwbz “zeiger, dem Amtsblatte der E Regierun b E N E E L A:

tes Geld-Sort reis aner Kreises und einer der in ee é ] j : rden, do 80% B Friedrichedion T T en größeren Zeitungen nach näherer Bestimmung der ständischen an können mit Lettern oder Facsimilestempel gedru>t werden, doch

‘Pfandbriefe,

TITE

iese, für jeden Inhaber gültige, Seitens des Gläubigers unkündbare (Namen.) do.

wi T T4

5 0 3 ÍSS tor uts E o r da BA

do.

do. do. do. T. Serie do. REUE

ful

2 | S

as Trr REE

S S C7 1E 1 f f> Î 0S

fart

n B DOANDE! dos

o. St.-Pr.….. R. Oder-Ufer-B. 1/1. u. 1/7.193% B do. St. Pr... 1/2. u. 1/8.1104 B Rheinische pr. Sttick [313 B do. S1. Pr... 1/6. u. 1/12.1947 B do. Lit. B.(gar.) 1/6. Rhein Nahe 1/41. u.

ain 152 pes

o 25

Badisehe Ani. de 1866 do. Pr.- Anl. de 1867 do. 39 F1.-Oblig.. N

Bayer. St.-A. de 1859 do, Prämien- An].

Braunseh. Anl. de1866 do. 20 Thlr.-Loose

Deas. St.-Präm.-Ani.

Hamb. Pr.-A. de 1866

Pee i u

eimer Stadi-Anl./4151/4. u. 1/7, 3% Wihb. (Cos.0d

Süchs. Anl]. de 1866 [31/12 u.30/6 1033 G do. R

Sebwed. 10RthI.Pr.A. —| pr. Stilek | do. do

; ¿

=—J=J o\ e

muß jeder Talon mit der eigenhändigen Namensunterschrift eines Kon-

u: (936 07% (oige Slb: a EOON f R solchergestalt das Kapital Ug enten trolbeamten versehen werden. 136bz Ducaten Leipzi r s 9% G id es in halbjährlichen Mer ete am 2. Januar und am 2. /

y t Fl iährlih in gleicher Münz- Á . [125% B Sovereigns .… G6 25%bz | Fremde Kleine|— in heute an gerechnet, mit fünf Prozent jähr ersonal -V eränderungen. (4B (imporils 6 1G gee Banku. „82zbs Vf it jenem werin et S und des Kapitals erfolgt gegen bloße Mee J. An der Armee. Lott Do c Sa n Us Russ. Bankn. .784bz É Se deo AUAZied A Zin8coupons y G ne H twas Offiziere, Portepee-Fähuriche 2c. A. Ernennung en, B 2 1034bz G Silber in Barr. u. Sort. p. Pfd. f. Bankpr. Thlr. 29.234. guldverschreibung bei der Pre Een E Ba chende Kasse in | förderungen und Verseßungen. Den 5. Juni. v. li

; V êglei i ei äter öffentlich be M IMY i Fäbnr. 2. Schles. Jäger-Bat. Nr. 6, zum Schlesw. 104%bz Linsfuss d. P. Bank für Wechsel 4, f. Lombard 5 pCl, p E A auc in der nah dem Eintritt des Wann L i R pr 86 verseht t Jag shiedöbewilligungen e

Redaction und Rendantur: S<hw ie ger. Nlligkeitstermins folgenden Zeit. 3005 Berlin, Dru> und Verlag e“ D ain Ober - Hofbuchdruerei

Folgen zwei Beilagen

S1

do. 70 % do. Lit. B.(gar.) do. Lit,C......

dess

e | [E |