1869 / 138 p. 3 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

ens

2449 | daß der Präsident die Abschaffung der Differential- Hr. Guillemin. Stallmeister: Hr. Ehrich. Meschaschef : Hr. Ebel.

2448

Am 12. Mai erfolgten die ersten tumultarischen Auftritte. Sie | ift es jeßt, den Urhebern und Veranstaltern, d i t j j en G wiederholten sih an den Abenden des 13. und 14. Mai und hörten | und dem Verfahren dieser revolutionären Unruhe Mith geme französische Schiffsfrachten angeordnet haf. i nfang 7 Uhr. M.-Pr. eser rof V Der Staatsschaß hat si seit dem 1. Juni um 10 Millio- Leßte Vorstellung vor den Ferien. / Im Schauspielhause. Keine Vorstellung.

am 15. auf, nahdem eine Kundmachung mit der Anwendung | forschen , welche den Jnt

l des Gesetzes über die Aufläufe gedroht angs Da die Rädelsführer | Städte eben s attBilie s U sie fich gade b

| dieser Aufstände mit ihren Entwürfen vor der Eröffnung des | Landes vergehen ; ihre Sache is es, durch ercinigu t 9 un

nen Dollars vermehrt,

__ Das Amtsblatt der Norddeutschen Postverwaltung Produkten- und Waaren-Börse-

—————

Sfkfrutiniums keinen Erfolg hatten, so vertagten sie die Aus- | Uebereinstimmung der Beweise den Zusam L : x : | ì | jammenhan führung Rer R Eren, E erien oge ee sen, welcher zwischen den Anstiftern dieser ersGiedena % (Nr. 37) enthält: B ung vom 11. Juni 1869: Ausführung O ae L M alie MEE r vom | gungen bestehen kann, die lebhaft erregte und entrüstete T der Uebereinkunft mit der Postverwaltung der Vereinigten Fürsten- Berlin, 16. Juni. (Markipr. nach Ermitt. des K. Polizei-Präs.) E he Tee L gung vershwunden. | liche Meinung aufzuklären und die gerehte Strafe üh fu thümer (Rumänien). Generalverfügung vow 11, Juni 1869: Bezeich- L Ls r q : p L bis as ¿part VA Mrableczebni E e E "eimn rie zu ea Shitd und {hon [eht fönnen wir fon nung der Druformulare im Verkehr mit Rumänien. tbx |og. [pf.|ibr og. pf.hzhr og. pf. sg. |pf-Jeg. |pf.jas- |pf. d 1, d | | om 6. u / welcher Geduld un | afi C E T s 4.08 L E pr E a9 2 Mei Zu O, E sein sollte. Die Abstim- | und welchem Muthe die Organe de bérgerlicien ente Statistische Nachrichten. Roggen Lag 2.9 s 215 216 5 [Karioeln 2 2 J 2 i R ‘e Dg o à Sem war die be- tärbehörden überall ihre Pflicht erfüllt haben gegenüke, __ Dem Jahresbericht der Aeltesten der Kaufmannschaft zu | gr. erste 120—| 2 5 —| 1/28] 2sRindfleiseh Pfä.| 4 6) 6— 51 T en irfel UUT e Ren bebIOA vid E De porg aen aua E Banden, welche, wie es schien, zur Losung batte Magdeburg entnehmen wir über den Gang des Handels, der Industrie Hafer | Zu 1 | -> 115) 8] 111/ 4Schweine- | | zeiten Tate L MIOE pi e nich zu schonen. Nirgends war die Regierung gezw | und der Schiffahrt von Magdeburg im J. 1868 nachstehende Daten: zu L, 11 6 1/1 6 115 fleiseh 5—| T—| 6— l arke Kundgebungen bezeichnet werden sollte, | ihre Zuflucht zum Gebrauch der Waffen zu nehm A. Mit der Halberstädter Bahn wurden 1,575,322 Ctr. westfälishe Stein» | Leo cene 20 [8 uil2s/— [Kabi | Z| G 647 wer auch immer gewählt worden sein mag und ob man nun | einmal nothwendig geworden , ebenso ded DriGend alé is fohlen und Kot (gegen La D O in E S, T4 Ur. Een Mete S N [e 6 [But s [13/10 4 y als fürchte wärts passirten Wittenberge 3,244,627 Ctr. Kohlen (gegen 3,135,274 Ctr. | Erben Metzej— T e 47 p L D M ae B— 2s E . 8 —|— -— |— - Bier andel D—| 9—] 2'—

ie Un in 1867). Die Maschinenfabrik der Vereinigten Hamburg-Magdeburger Linsen | | | Dampfschiffahrts - Compa nie in Buckau hat 78 Dampfmaschinen, Berlin, 16, Juni. (Niebtamtlicher Getreideberieht.}

ufgah

den Erfolg des eigenen Kandidaten zu feiern oder gegen | lich i ie C j K : a gewesen wäre. Sie hat die G i seine Niederlage zu protestiren hätte« Jm Laufe ruhen ‘überall ohne D fuevirien lin ed e

der Relation werden dann die i +8 ; " E als das Centrum der A L aelit D bei s R cite Abend E ea E a 20 Lane E N C ap mate og M f Meta Gs d e E L, gro 2 Tui É E Ll "g S Ee E ag Le, A elegenbeit der y ; : i & uyig. Die wál ampfbagger und viele Einrichtungen fUr 75a rifen geliefert, Gußsachen | Juni-Juli 6#4—% Lr, 9eZ., uli-August 65%—3 . bez., September- genh er Vorgänge vom 10. Juni endlich wird erwähnt, | rend der Unruhen der vergangenen Woche vecbaftcien Person pet irt 93,300 Ctr., Dampfkessel und Apparate 4235 Cir., Schiffs8- | Oktober 66%——66—>% Thlr. bez. E 7 :

h körper und Schleusenthore 1379 Ctr. ; sie beschäftigte dur<s{<nittli<400 Ar- Roggen loco 56—98 Thlr. ab Boden bez., exquisiter 59-—4 Thlr. ab

daß auf dem Boulevard die Kiosken behufs Errichtung einer | sind, wie das »Jou : j

; L S ; RY » rnal des Débat i

E n L f E Ps cas e delidee Autrei um- an der südlichen Grenze Lan Paris aen A ren, : usführliche Aufreizung | gebra t worden. Thre Gesammtzahl beträgt 11

zum Aufruhr an die Menge gerichtet hätte.« Der Bericht über | ist in dem ibnt if eträgt 1100 und na

die Vorgänge von Paris ließt mit den Worten: »Man hat | einer so b E en Fort damit beschäfligh den Aufent

allen Grund zu glauben, daß wir niht mehr die Wiederkehr | nach Ms lich it n E e E E n

dieser brutalen Angriffe zu beklagen haben werden. Die öffent- | ist nur R n M eer e U Sesagi

; : : 2 i I, ° iner besondere “K

liche Meinung hat si< erklärt. Einen Tag später , als eine | des 1. Armee -“Corps, Marschall Eo, A des N

beiter tägli<h; in 7 andern Maschinenfabriken Magdeburgs, welche Bahn bez., pr. Juni 57{—4—564 Thlr. bez., Juni - Juli 57¿;—565—57 86,780 Ctr. Gußeisen, 15,210 Ctr. Schmiedeeise# u. #. w. verbrauchten, | bis 56% Thir. bez., Juli-August 54% —&—4— 54 Thlr. bez. u. G., 5 Br., September-Oktober 53: ——&—4 Thlr. bez. , Oktober - November 52%

wurden durchschnittli<h 934 Arbeiter verwendet. An Branntweinsteuer Bezirk Magdeburg 523,455 Thlr. auf, | bis 525—&—4 Thlr. bez., November-Dezember 52—51% Thir. bez.

famen im Hauptsteueramts-

356,295 Thlr. Exportbonififkation wurden angewiesen; die dortigen Gerste, grosse und kleine, à 40—50 Thir, per 1750 Pfd. Brennereien verarbeitcten 102,348 Scheffel Getreide, 596,057 S<ffffl. Hafer loco 31 35 Thir. , galiz. 314—32 Thir. , polnischer 32% Kartoffeln, 454,720 Ctr. Melasse. Von leßterer gingen sehr bedeutende | bis % Thlr, fein pomm. 345—4 Thir. ab Bahn bez., pr. Juni u. Juni- Sendungen nach Frankreih. An Zuer wurden im Hauptsteueramt Juli 32%—& Thlr. bez., Juli-Áugust 31¿—30% Thlr. bez., September-

Magdeburg 50,520 Ctr. Rohzu>er und 1450 Ctr. Brodzucker gegen Oktober 29 Thlr. bez. Erbsen, Kochwaare 59—64 Thlr. , Futterwaare 52—58 Thir.

Barrikade si< auf unseren Boulevards zu erheben b | | | d egonnen | Kommandanten General Soumai i izt S E ia ux H R an derselben Stelle Präfekten Herrn Pietri möglich. E N ‘ine Steuervergütigung von 149,846 Thlr. exportirt (gegen die geeignet sind Ü mus und einer Einstimmigkeit begrüßt, i 335,794 Ctr, 48,467 Ctr. und 1,132,229 Thlr. in 1867). Winterraps 86—90 Thlr. Winterrübsen 85—89 Thlr.

g el gnet sind, alle Jene zu- beruhigen, welche die Ordnung Svauien. Madrid; 16 L : Cichorien sind im Jahre 1868 2500 bis 3000 Morgen mehr angebaut Rüböl! loey 112; Thlr. bez., pr. Jun), Juni-Juli u. Juli-A 11% und die Institutionen aufre<t erhalten und die Gesellschaft | fizung erklärt Pei d rid, 15. Juni. (W. T. B.) Jn der Cortes worden, als in 1867; der Ertrag hat den Durchschnitt der leßten 10 | bis 5 Thlr. bez., September - Oktober 11%—4—4 Laa. 006, S gegen unversöhnliche Leidenschaften vertheidigen wollen. « E M hitida Ea fortgeseßten Berathung über die Einseßun] Jahre um ca. 10,000 Ctr. gedarrte Wurzeln überstiegen. Dagegen he! November 114% Tblr, bez. 71

In Bordeaux hat na< dem amtlichen Berichte die Nie- | Mini g ft nach einer längeren Rede Castelar's der Marine der Tabaksbau abgenommen. Die Baumwollenspinnere und Gie, PAREans lens, CH Er E D E af L Sibirtitons u Zell Á l inister Topete y weder er noch seine Kolle it { arnfabrik in Magdeburg verbrauchte 2646 Ballen (meist ostindischer) Oktober-VN ovember 75 Thlr. bez. jons z chen Auftritten und Kundgebungen i i n en e izi h i : maßung, irgend eine Sache oder eine Person dem Lande Baumwolle und fabrizirte 927818 engl. Pfd. Garn füx be 1868 oi luna loco olme Fut E : ZONN al in und die Schweiz. Das Königliche Bankcomtoir hatte in 1868 Spi itus loco ohne Fass 17%4—4 Thir, b:2., pr. Juni und Juni-Juli

nur Plaßwechsel wurden 9 Mill. | 1714 —17 Thlr. bez., Juli-August 174—4 Thlr. bez., Augusi-Septe aber t als in 1867. Die Magde- | 17 —% Thlr. bez, September-Oktober 17 Thlr. bez.

burger Privatbank blieb in ihrem Gesammtumsaß um ca. 3 Mill. Weizen loco zu festen Preisen gane Umsatz. In Terminen

Thaler gegen 1867 zurück. Der am 8. Juni 1867 ins Leben ge- | zeigten sìch Abgeber waniger zurückhaltend, Preise sind schliesslich bil- öher gs Forderung gegenüber schwä- el.

tretene agdeburger Bankverein KlinfsieX, Schwandt u. Comp. ger, Roggen loco gegen enü uw seßte bis Ende Dezember 1867 355 Mill. Thaler um. Die Magdeb. | cherer Frage beschränkter Hand Ungeachtet der auswärtigen animir-

Lebensversicherungs - Gesellschaft hatte Ende 1868 einen Bestand von | ten Berichte eröffneten Termine in matter Haltnng und traten einzelne 93,526 Policen Über 11,753,185 Thlr. , 27 Policen mit 2617 Thlr. | Spekulanten als Verkäufer in Realisationen auf, denen nicht entsprechende Rente und 1200 Policen mit 1807 Antheilen an Aussteuerversicherung. Käufer gegenüberstanden. In der zweiten Börsenhälfte machten sich Bei der Magdeb. Feuerversicherungs - Gesellschaft waren Ende 1868 Abgeber jedoch wieder knapp, doch blieben Preise 5—4 Thlr. niedriger 2,566,715,539 Thlr. (396,489,759 Thlr. mehr als Ende 1867) , bei der | zum Schluss. Gek. 5000 Ctr. Hafer loco namentlich in feineren Sorten ;

agdeb. Hagelversicherungs - Gesellschaft im Jahre 1868 59,785,220 | fest und besser bezahlt. T'ermine bei geringerer Kauflust matt. In ¿A Thlr., bei der Magdeb. Rü>kversicherungs-Gesellschaft 334,267,807 Thlr. Rüböl riefen die höheren Pariser Course lebhafte Kauflust hervor und f versichert. Die Wasser-Assekur. Aktien-Gesellschaft nahm 54,106 Thlr. besserten sich Preise durchgängig fast Thir. In Spiritus bleibt das ämi in. trafen E Briefe O ern Bes beschränkt. Preise in matter Haltung. Gekündigt

i i ostsendungen betrug 4 hlr. i rt.

d E rio at Zu y 56,784 Berlin, 15. Juni, (Amtliche Preisfeststellung von

T if ingen 53,521 ab, famen 56,784 an. ür Telegraphische Depeschen gingen v9! f ( Thlr. gui Getreide, Mebl, Oel, Petroleum und Spiritus auf Grund des

i ion auf der Elbe sind in 1868 343 000 au Ea i enberge Saiten 14,685,674 Ctr. Güter. Die 45 der Börsenordnung, unter Zuziehung der vereideten Waaren- und

g f .. Ver. Hamb. Magdeb. Dampfschlepp\ch. Comp. beförderte 375,740 Ctr. | Produktenmäkler.) N i „in Ni t, Die Kettenschiffahrt Weizen pr. 1000 Pfd. loco 63—72 Thir. nach Qual., pr. 2000 Pfd. in Auffahrt und 656,662 Ctr. in Niederfahr i} pr Ms G, 000 Fla, les Ga” N AE L 605 O - 2000

5 5

bis Niegri transportirte 3076 Fahrzeuge. 1 A ( dd L P esterreid hat man A in größerem Maßstab ange- à 65% bez., August-September 66 à 664 bez., September - Oktober

Anlaß gegeben, wie in Paris diejenige Henry Rocheforts. D

, S L F . em î f 7 ,

Pole oa O welcher die Menge zerstreuen N Ag va Ddintee Mad stehe allein den Cort / eider zerrissen und er sah sich durch die äden, so erkläre er unumwunden, Gn ce Me Uebun 1

Rufe: Jn’'s Wasser mit ihm! bedroht. Er konnte indeß glückli ( wieder die Präfektur gewinnen und holte dort militärishe Bee: ee Coruna Rees auf den „Thron als die einzig

stärkung, welche nicht ohne Schwierigkeit und nicht, ohne mi x i e mit prt 4 S und Ps beworfen zu werden, den Amerika. Washingt j Nicle Stablerae Spolcugmdaaes Kaffechausgarten räumen fonnte. | Eine Deputation des e 12. Juni. (Kabeltelegramu. det und 74 Merhafsungen A wi keiner erheblih) verwun- | Republik« bekannten politischen Vere! S B i derE A wiederholten À % die Rubest Grund R dien: E Un Ma Theil der Skaatéämter E e od e Stöd if u : A besclagenen Stöcfen und Eijenstangen bewasfnete Banden zogen | Organisation fange allgema< an / der republikanischen Peri rtrons , die | zuwider zu werden. Das Krieg8departement hat r A

Marfseillaise fsingend und : ; publik! aa en Mitlelpunkt dex Stadt E Re- | spanischen Gesandten , General Siles, Urlaub auf ein Jaht dort dur die bewaffnete Macht ras@ Wiiébos L iy gegeben. Der Agent des cubanischen Aufstandes in Washin Die aus dem Faubourg des Chartrons hergek zerstreut. | ton, Mr. Lemue, hat an die amerikanische Regi i kehrte an ihren Heerd zurü>k und richtet dorti ommene Bande | das Ansuchen gestellt, die Insurgent (8 ang ens Ju den Waffen! Nieder mit Johnst it Es E den Rufen: | anzuerkennen, weil na der Abdankur L Ote Mad an e Laternenpfählen, Schilberhäusern der She D B f o in Cuba habe. L caatssekretär Fish 4 en Fensterschei i Ï em Agenten in ) v L sterscheiben der Privathäuser arge Verheerungen an, Lever Las Spaten die Muse N radjaas Bai h

iemlich denselben Umsaß wie 1867/ i Ehaler weniger (6,863,112 Thlr.) disfontir

Gekünd. 2000 Ctr. O. ; Thlr. j nach Qualitä

wobei sie auch alle an ihrem Wege gelegenen Briefkä

lezten. Sie wurden am Boulevard Sai cieftästen ver- | bis die Aufständischen es i i i i i i S i : à 66k b

e, : aint- ) | zu Wege bringen ellt, uin die Vorzüge der Armirung von Schiffen mit Krupp"schen | 64% à 66% bez.

Polizei und Truppe erreiht und 19 Aenbien. wuden ps pen fortzujagen , daß aber ein Wechsel in M aden 3 G Geschüßen und De N rnstrongges<üßen zu erproben. Von den beiden Roggen pr. 2000 Pfd. loco 57—585 nach Qualität gefordert, pr.

griffen, während die Anderen entflohen. Die Verhaftet er- | neral - Kapitäns keineswegs mit einer Abdankung von der R Panzerfregatten Ferdinand Maximilian und Kaiser Max erhielt erstere diesen Monat 575 à 97% A 572 bez., Juni - Juli 57 à 575 à 575 bez.,

A Rat daß sie von »drei gut gekleideten Seelen 4 utte N A identish sei. Präsident Grant hat den Ov O On ronenE Fruppae be Sáub Arg Sus des A N E Ge lorembe Ttiakes

worden wären. Inzwischen war auch an einem ander nera eridan- angewiesen, alle Indi E. ollen nun im rangirten Gefeht 1mmer a A de .9 z R 2 m f

; n Punkte i , alle Indianer, welche die ihne und beim concentrirten Feuer nur Jutervallen von 51% bez. Gek. 5000 Ctr. Kündigungspr. 574 Thlr.

der Stadt, in der Nähe der Allées de Tourny und des Marché Reg Tg a Gebiete verlassen , als Feinde dt Selunker ‘T iaslen haben, gegen 1 Minute 10 Sekunden beim Ferdi- Gerate pr. 1750 Pfd., grosse und kleine, 40—52 Thlr. nach Qualität.

g aten zu behandeln. nand Maximilian. Von den 14 Geschüßen des Leßteren sollen na Hafer T 1200 Pfd. loco 31—35 Thlr. nach Qualität, 32—345 bez., onat 324 à 32% bez., Juni - Juli 324 à 325 bez., Juli--

des Grands Hommes, der Versuch gemacht worden, Barri u errihten und ; , Barrikaden Pr. »S i K i Aa BLe SAiGIAss redete ee Truppe den Weg zu | Daten: Os B Dea or Post mit d gegen 2 Uhr Morgens War naddem in Gc bald vereitelt und | 22, Sierra Leone, 26. Mai Tencciffa L M Las E verhaftet worden waren die Rube überall en 82 Individuen | eingetroffen. Melgarejo Via Dittath v a Madeira, 5. Juy ais Ueber die Vorgänge in Nantes ina L E am A E M peruanischen Grenze fort, E A E aurdl dus; ¿Man joll in dem Besi eines der Insürgenten \drisliche |— In Bogota war der Senat nos inner mlt der Fraf ; L

Instruktionen über die Art, Barrikaden ie Aktion ä | | : u bauen, die i < der Kavallerie zu hindern, die Infanterie aufzuhalten, die Ein einer Durchste<ung der Landenge von Panama beschäftigl

einer Viertelstunde 3 kampfunfähi ewesen sein, in Folge von | pr. diesen : e a ratb im S ciis bs O M während binnen 9 Minuten | August 31 bez., Au st-September 30 à 304 bez., September-Oktober bei den Armstrongs fein solcher Unfall vorgekommen war, deren | 29 bez. Gek. 1200 Ctr. Kündigungspr. 324 Thlr. J Feuer die Oesterreicher als 3 Mal schneller betrachten. Erbsen pr. 2250 Pfd., Kochwaare 60 68 Thlr. nach Qualität. Landwirthschaft. Futterwaare 5358 Thlr. nei r unverstenert inkl. Sack pr. di ttin, 16. Juni, Wollmarkt. Qufuhren 18 —20,000 Cir. oggenmehl No. 0 u. pro Ctr. unversteu Sack pr. diesen Ba itelmäßi, Geschäft bei 12—18 Thlr. Abschlag ziemlich Monat 3 Thlr. 25 Sgr. à 3 Aa e g Juni - Juli 3 Thlr. lebhaft. Kämmer operiren nur {wa<. Hauptkäufer sind Fabrikanten | 29 Sgr. 2 3 Thlr. 245 var : Ep 3 E r. 24 Sar, à 3 Thie. und Händler, sowie ein französisches Haus. D Uhr war mehr nt. Sgr. bor i Septen s : e ati E s a S S 3 Thlr: 21 Sgr. als die Hälfte verkauft. Gute vorpommersche Wollen sind g nzlih Rüböl pr. Ctr. ohne Fass loco 11% Thle., pr. diesen Monat 11%

wohner einzushüchtern , Der Práäsident schlu : “i des Gases B untelbeit A Sieb E oder Unterbrehen | Staaten Oele nene Bata C mit den Vereinigie | , 4 In Saint-Eti f aûrdngte a raa ziehen , doch schien im AU et O A RERIgEng geräumt, hinterpommersche vernachlässigt. bez., Juni - Juli 11% bez., Juli - August 115 bez., August - September \ stand die Form ée N L enne und Umgebung nahm der Auf- | englishen Compagnie inch Ausfid eite vezuglichee Pian et N 11% Thlr. , September - Oktober 11% à 11% bez., Oktober - November ; begleitet war und Pas Sectetzicen an, der von starken Excessen | Die geseßgebende Bm dAT e a L n aa Königliche Scyauspieke. 01s Ne Kavemher TWenemnpne 1 L LAE Dos. Mont-Brison nöthig machte zie int ven A aus Lyon und | Erörterung eiñner Petition der fatbolischen "Geistlichkeit, u0 Donnerstag, den 17. Juni, find die K. Theater geschlossen. Lamy E e a eat ga Page Ctr. mit Fass in Posten Sa O Li erichten zufolge ist | religiöse Gleichstellung aller Konfessionen , beschäftigt De Freitag, 18, Juni. Jm Opernhause, (129. Borst.) Fan- | yoa £0 Barral: (125-Cte) Thie qu 1E e ectliadee I bai Der amtliche Artikel schließt: »Die Justiz ist jet von all S sident von Hayti leitete noch immer die Belagerung vo! tasca. Großes Zauber - Ballet in 4 Akten nebs einem Vor- | "ktober-November 74 bez. m BOR R en ux Cayes. Die Stadt war zwei Tage lang bombardir spiel (12 Bildern) von Paul . Taglioni. Musik von Hertel, Spiritus pr. 8000 pCt. mit Fass pr. diesen Monat 17 bez., Br. u. Fantas8ca: Frl. Girod. Eine Wassernymphe : Frl. David, | 6., Juni - Juli 17 bez., Br. u. G., Juli-August 17-% C Lu D e Ms T) 42 2.5 piemDer

Thatsachen in Anspruch gt welche diese beklagens- | worden."

werthen Excesse hervorge | ¿14 hen Excesse hervorgerufen und begleitet haben; ihre Sache Aus Washington wird vom 14. Juni per atlant, Kab 17% Br., August-September 175 à 175 bez. u.

Serosch: Frl. Selling. Romero: Hr. C. Müller. Floramour ;