1869 / 143 p. 7 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2940

ahr 1870 wird auf den, in dem Bundeshaushalts-Etat für das Jahr S : E unter Kapitel 6 der fortdauernden Ausgaben vorgesehenen Be- : e L trag von 66,699,765 Thlr. festgestellt. Preußen Urkundlich unter Unserer Höchsteigenhändigen Unterschrift und bei- 2c. gedru>tem Bundes-Jnsiegel. hrs Gegebew Berlin, den 13. Juni 1869. (L. S8) Wilhelm. 36,319 Gr. v. Bismar>- Schönhausen. f 32,698 10,384 229,168

Norddeutschen 1,651,141

70,452 64,000

76,275 445/920

23,800

5,481,606 393,258 212,385

81,300

69,117,909 12,300 40,000 12,000 25,700

4,000

4 5. en, [Ueberhaupt Bs für 1670.

Thlr.

37,919

36,698 11,084

245/318 1,773,171

75,882 67,900

77,110 450,545

25,300

5,883,967 458,631

2 Sachsen.

Einnahme.

Thlr. Thlr.

1,200 4/000 700

Präsenzstärke des Bundesheeres, welche nach Artikel 60 auf Ein Prozent der Bevölkerun von 1867 normirt ist, sind nach der auf Ötunb der Zählung am 3. Dezember 1867 festgestellten Bevölkerungszahl von 29,970,478 Seelen, überhaupt für 299,704 Mann zu berechnen und ergeben eine Einnahme von Hiervon gehen für 1870 ab: Ausfall in Folge der mit einzelnen Bundes- staaten getroffenen Vereinbarungen, wona dieselben für die ersten Jahre einen geringeren, allmälig bis zum vollen Saße steigenden Be- trag zu entrichten haben

Es bleiben daher nur disponibel

dli s8gaben j Sit tär -9 edizinalwesen und ärztliche Bildungs - Anstalten.

M A, L S

40% ; s n [| Sächliche OLIAE Artillerie- und Waffenwesen.

Persönliche Ausgaben

I >=, s8gaben 51,1 Sächliche die technischen Justitute der Artillerie.

ersönliche Ausgaben

¡chli usgaben 4UGs E Bau und Unterhaltung der Festungen.

Persönliche Ausgaben .…........................ Se

; iche Ausgaben j j SOfnterstübungen für aftive Militärs und Beamte, f

welche keine besonderen Unterstüßungsfonds bestehen | G O LT Ie 9, n für Offiziere, Beamte und Soldaten - Ueberhaupt i D ien für ln nénia Erziehungsgelder für Kinder, Unterstüßungen 2c.

für 1570, zur Militär-Wittwenkasse Thlr, dl iebene Ausgaben

a. A Hauptetat der Militärverwaltung des __

Bundes für das Jahr 1870. 13,730 De

120/220 |

5,430 3,900

835 4/600

1,000

Einnahme,

25 500 | 122,861

22/373

Die nah Artikel 62 der Bundesverfassung dem Bundes-Feldherrn zur Verfügung zu stellenden 229 Thaler jährli für den Kopf der Friedens-

733,635 66,69978

212,385 300 84,086 TT72,110 | 171,900 1 05,505,055

4. Hessen. Thlr.

L: D D, Preußen | Sachsen. | Mecklen- 2c, | burg.

Thlr. Thlr.

A usgabe.

Titel.

Thlr.

inmalige und außerordentliche Ausgaben. ) pes Wiederaufbau des eingestürzten Körnermagazins in Paderborn ) ia Wiederaufbau des abgebrannten Fouragemagazins in ouis o SUE Meubäu eines Fouragemagazins in Flensburg .….....-+..-- Sin Neubau eines Körnermagazins in Osnabrü> Zur Beschaffung von 42 Fahnen für die neu errichteten Land- - Bataillone ) But Einkleidung und Ausrüstung der Mannschaften der neu zu errichtenden (vierten) Unteroffiziershule, so wie zur Einkleidung und Ausrüstung der Etatserhöhung von 45 Mann bei der Artil- lerie-Schießschule .* ; Ÿ Z lichen Einrichtung und Ausstattung des ermietheten Ge- 4 De N Aub ogebäudes des 9. Armee-Corps in Schleswig Zur Fortseßung des Baues eines neuen Dienstgebäudes für den Generalstab der Armee in Berlin, so wie zur Fortseßung der Kasernenbauten in Danzig, Stettin, Spandau, Minden, Hamburg

und Hannover ; 9) Sum Beginn von Kasernen -N

hemniß

A. Fortlaufende Ausgaben, B.

Kriegs - Ministerium. Besoldungen

Andere persönliche Au8gaben

Ae MUBIROEN e ai dat de j General - Militärkasse. Persönliche Ausgaben

Cette Ausgaben Ae Altbgaden i c N Uo fas, Ie t

Militärgeistlichkeit. | Persönliche Ausgaben Me ERee

Sächliche Ausgaben G R Ad R R Persmliche Abgabe ial ene aag U A L SUGGe Anbgaben.. c ici. Besoldung der höheren Truppenbefehlshaber

Kommandanten, Plaß-Majore und Etappen-Jnspektoren, Persönliche Ausgaben A E

308,030 12,900 40,600 -

30/450

243,890 33/810

95/532 9,110

117,774 1,734 614,944

161,264 336

-——

308,030 12,900 40,600

39/440

267,700 36/265

102,292 11,000

1/900 666,974

168,324 336

arr au ——

l

23,810 2,455

5,750 1,750

11,640 126 52,030

7,060

atn

] 2 3 4 6

N R A oto

D

40

drew jar dund C 6 76

bi

pronaà a

Besoldung der Adjutantur Sr. Majestät des Bundesfeldherrn

E Generalstab. Persönliche Ausgaben Sächliche Ausgaben

s) Mo E

Persönliche Ausgaben

Sächliche Pag n E t er eldverpflegung der Truppen.

Gehälter und Löhnung der Eu Ge A

CIETOPTDEAe E S:

Naturalverpflegung. Selulide Ausgaben pllegung

ächlihe Verwaltungsausgaben Neubau und Unterhaltung der Magazingebäude : Bekleidung der Armee. Serfenlige Ausgaben achlihe Ausgaben : Ga Persönliche Ausgaben Verwaltung und baul Größere Neu- und Retablissementsbauten Unterhaltung der Uebungspläße, so wie Eden - Institute erv

Persönliche Ausgaben Sächliche Verwaltungsausgaben Unterhaltung der Gebäude und E Größere Neu- und Retablissementsbauten Verwaltung der AEBN Eo und Instandsetzung der Feld-

ipage. Sächliche Ausgaben... E Verpflegung der Sriate und Neserve-Mannschaften

nkauf de ten. Persönlihe Ausgaben (E ARARSELaE Sächliche E erwal E Persönliche Ausgabe altunge der Nemontedepots Sächliche O S S T T n 094 I rede Vorspann- und Transportkosten, Tagegelder, Zu- Militär-Erziel ersönlihe Ausgaben Ae A r L Pflege- und Persönliche Ausgaben

pan juni 00

O B B Rede tors

Se S8 8E

29,500

197,760 64,340 63,498

20,030,314 97,000

189,720 12,616,905 106,250

12,725 4,218,162

176,250 2,010,797 239/000 238/000 167,258 3/833/387

87/600 907,100

182,700 93,100

61,560 376,600

12,408 734,290

316,530

715,136

219,122 211,533

35/360

|

14,070 7,620 10,300

20,606 900

1,719,958 31,215

16,580 1,120,298 6,800

9,996 396/921

12,448 138,200 10,000 35/400 348,721 6,200 78,150

15,900 4,000

5/385 30,900

58,890 28,325

51,000

19,231 6,880

6,300 |

mem e ——_—.

7,900

414,981 295,908

94,578 5,350

85,898 1,750 19,350

3/940 2,100

290 8/060

17,721 8,965

15,400

——

480

29,500

211,830 71/960 81/698

402,630 17,800

22,640,153 128/215

206,300 14,033,111 113,050

22,721 4/709,261

194,048 2,176,197 250,000 275,100 170,368 4,268,006

95,950 1,004,600

202,540 99,200

67,239 415/560

12,408 810,901

353,820

781,536

238,353 218/413

42,140

r Ausstattung [ M S Frieden A g Mitiieni Materia irurgisher Jnstrume 11) e A pa Garnisonlazareths in Stralsund, als 13 Zum Neubau eines Garnisonlazareths in Großenhain erstellun a S fe bie Eisenmunition zu denselben 14) Zum Bau von Friedens-Pulvermagazinen 15)

ur Einrichtung der

Mainz nach preußischen Vo r defeften Gebäuden

eines Wagenhauses im vers H ür Bau eines Dienstgebäudes für die Artillerie-Prüfun

mission resp. zum Umbau und zur Einrichtung des nôör Flügels des G

16) 17)

der reorganisirten S E e au ues /

erste Baurate

von Verwahrungsräumen für gezogene Geschüße

iegs- und riedens - Pulvermagazine in S riften p zur Ausführung größerer

Reparaturbauten an vorhandenen [e \chanzten Lager bei Spandau sfom- lichen

\eßhauses in Berlin für die Zwe>e der genannten

Kommission 18) 19) 3 21 22

rbauung eines Ra : Vin DeueewvertS-Laboratiim in Spandau

rtsebung des Festungsbaues von Königsberg Ute Ra ictuna des Baues der Feste Neue Gi um Umbau der Hagelbergs-Befestigung bei

um Umbau und zur

u ermehrung der Pulvermagazine und Geschoßr

Summe B Zusammenustellung-

Die Sinnahme heträat (ps aactezoapordegneeebianée el élträa fien

Die Ausgabe beträgt : : im Ordinarium

#

Berlin, den 13. Juni 1869.

Pi C S Der E H En A S A Telegraphen-

A » tsblatt der Norddeutschen Po verwaltung « Nr. 12 enthält Verfügungen ran ; di Sig bez Abfassung der etwaigen dienstlichen Zusäße 2c. in l Slecraphen- vom 15, Juni: Erweiterung der Bestimmungen er o Bebandlung irdnung dezüglich der rekommandirten Depeschen; O U Amerika; (T le A R Van i: R ie D ilenadet owie ei i vom 8. : Ver b Direktion: ca NEN ‘betreffend die event. in den Depeschen aufzuneh

i G es eo oba ct oida eira tg s Ao L Eebauuntiz S bee Und Schlagröhren - Laboratoriums

23) um Umbau mehrerer Forts bei Neisse.....------- u s a8 5 E ind ta ed A denselben.

im Extraordinarium O inie

_ 80,000

I L

1/055,

1,055,000

(L. 8.)

ae emer

9 | 4,801,006 591117,909 1 42810

60,172,909 | 1,879,816

J] mt ®

1,133,810

66,699,765

65,565,955 1,133,810

66,699,765 alancirt.

eet

1,172,140 474,900 T7510 | 71,900

irrt

Wilhelm.

Gr. v. Bismar>- Schönhausen.

R

menden, auf die Vorausbezahlung von Rüantwoorts-Gebühren Bezug habenden Vermerke.

Statistische Naghridhten. ist das Heft er-

ienen, welches den ne des Jahres 1866 e Volksmenge Norwegens,

i isti we iy s m, Bn voll Gesundheitszustand und die medizinischen Verhält-

thält. i "7,237 Individuen , die

ir die berechnete Darnach betrug S, rblichkeit ohne