1869 / 145 p. 6 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

i 2579

2574 Oie Gläubiger des Gemeinschuldners werden aufgefordert, Hypothekenbuche von Reinidendorf Band n Nr, 119 Malt 16 mr i G 4 ¿vf ; : g | j uthen ohne In unserem Peodurenege s ist folgende Eintragung bewirkt: N Le ae Firmenregister ist zufolge Verfügung von heute sub auf den 13. Juli 1869, Vormittags 11 Uhr, O barerf nos von 109 Sor e Roeatondtente gerichtlih ge- d Prin ipal: die Handels sellschaft Gebrüder S cid r. 123 die Firma A. Müller zu Goldberg und als deren Tnhabe unserm Gerichtslokal anberaumten Termine ihre Erklärungen und | {äßt auf 7704 Tblr. 12 Sgr. 6 Pf. soll ) PORoy f ( gese ebrüder Schneider zu | der Tara E R E daselbst eingetragen wörden Borschläge über E R des pee Verwalters augen den 12. November 1869, Vormittags 11 Uhr,

3) Fi j i i ° D 1 e s ; werden alle Viejenigen, w ie V 1 j F i if. Y Firma, welehe der Puadars I Svelgniedetiassun Adniglides. Nrettagttt . Den PRRE 4 Éuffurdgläubiger machen wollen; Velde ai dié Masse Bawrtie | a0 Me S MROE E L S

in Guben. i ate did ORN In ner Firmenregister is ad Nr. 18 das Erlöschen der Fir sprüche! dieselben mögen bereits re<tshängig sein oder nicht, mit dem Taxe und Hypothekenschein sind in unserm Bureau V, cinzuschen. 5) Firma- oder Gesellschaftsregister: die Handelsgesellschaft ist G E Ce Mibd L f Ss G. a Süßmann dafür verlangten 18 Augusi-d, I. eins<ließli< G Ae unhefannten Realura Warn gt aufgefordert, i zur i j rin dersélben die Wittwe Emma s y rmeidu ä on spätestens in dem Termin zu meiden. eingetragen unter Nr. 35 des Gesellschaftsregisters. / üßmann, ge schriftli oder zu Protofoll anzumelden und d zur s Dicienlaen Élrubi er; ie wegen einer aus “s Hypothefken-

L i i ; borne Strauchmann , zu Herrnstadt und als Ort der Nied ' M (ei uns 4 i 6) Prot. D n uen Karl Wilhelm »Herrnstadt« zufolge Berfügung vom 16. Juni 1869 an den rüfung er sämmtlichen innerhalb der gedachten Frist angemeldeten | buche nicht ersichtlichen Realforderung ans den Kausgevern Befrie- 7) Vinaritgarii zufolge Verfügung vom 19. Juni 1869 an dem- Tage Guta 1216 worden a i en forderungen, sowie nach Befinden zur Bestellung des definitiven L suchen, haben si< mit ihrem Anspruch bei dem Gericht zu f Tage. / 19, Jun . : l rwa melden. j | Guben, den 19. uni 1869. Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. F auf den A em Vormittags 10 Uhr, Die unbekannten Erben des Besißers werden zu diesem Termine “N ; ; ; ; T n unserm i s Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. In Au Hiesige euie aregneE ist eingetragen worden: in idi seinè Anmeldung schriftlich einreicht, hat eine Abschrift der- het O il 1 E Die Firmen der Kausleute: M auto! S O A des Geschäfts: M rben und ihrer Anlagen eizufügen. Königliches Kreisgericht. 1. (Civil-) Abtheilung. a) Friedri Friedemann, Nr. 31 des Firmenregisters, Si! verehelichte Kaufmann Lippmann Bernstein, jy Jeder Gläubiger, welcher nihi in unserem Amtsbezirk seinen E T2 t b) Ernst Reinhardt, Nr. 34 des Firmenregisters, x ‘Die Fir i l : Pohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner D einen am [579] Su L s A b ; A S Ds S h c) Carl Biesel, Nr. 68 des Firmenregisters, 9) Nr. 121, di Fit s L ba M G hiesigen Orte wohnhaften - oder zur Prazis bei uns berechtigten Noten E E au. On E La L Debue: 0 _ sämmtli in Schoensfließ; ifiufktann A A E IE lef des Geschäftes, M töwärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigen. | (xe Das pin e Ee „MOT R A Gh P E Rüders- sind zufolge Verfügung vom 15. Juni 1869 gelöscht. zufolge Verfügung vom beutigen D ernstein zu Pleß«, “M Denjenigen, welchen es hier an Bekanntschaft fehlt, werden die E eh Ae! ti Ba ner l Ne 3 S M rtimcies gerieth Königsberg N. M, den 15, Juni 1869. Pleß Ae Juni E E Fehisanwälte Seger hierselbsh Gerlach und Stubenrauch zu Berlin orer E 98 Sar. 9 Pf abgeschäßte Grundstü owie das Die t E N S E Könlsgliches Kreisgericht. 1. Abtheilung, p Sa a n ra, den 21, Juni 1869. ebenfalls dem Dehne gehörige; u Erkner belegene, in demselben Hypo- H. Hielmann zu S R Sia laT Sinn ae E Vaul 1) Der Kaufmann Otto Carl Julius Hohenhausen zu Neustadt Königliche Kreisgerichts-Deputation. Me habe Büdnergrundstüt tre Gt R Pielmann daselbst, is erloschen und zufolge Verfügung vom heutigen Magdeburg is als Jnhaber der Firma Julius Hohenhausn F 9231] Konkurs-Eröffnung G soll den 14. September 1869, Vormittags 11 Uhr Tage im Register gelöscht. daselbst unter Nr. 1189 des Firmenregisters cingetragen. (P önigliches Kreisgericht zu Gumbinnen an biesiger Gerichtsstelle öffentlich an den Meistbietenden verkauft Templin, den 22. Juni 1869. 2) Der Kaufmann Johann Friedri Robert Baecker hier is aus Erste Abtheilung, E werden. s ; Königliches Kreisgericht. A aas É del8geseilbaft E À L hate E 21, un L ou 11 i Guseri Taxe und ppoitetene A in unserm E a ä Der hiesige Kaufmann Rudolph Carl Alexander Eichholz hat aufgelöst. Der Mitgesellschafter Kaufmann Gustav de Ueber das Vermogen n Nonkars eröffnet usterius zu | Diejenigen Gläubiger, welche wegen einer Ge dern fr rue va hierselb unter der Firma: Rudolph Eichholz ein Handelsgeschäft be- Herrmann hier seßt das Geschäft für alleinige gie<nung un Gu nbeinstellung E E dus Loben Id mus ibrem Anspruch bei van Beritt B S

gründet. 5 | der Firma Gustav Ad. Herrmann fort. Leßtere is Nr. 11 & )

Nr 1366 A E Ae erceiifet I n 9.0 Med E Gese, E ers R die alte Firma Nr, 368 t festgeseßt worden E Da E e druar bis-Deputation.

. 1000 / O ° ejeus<a toregiter? ge. i um einstweiligen Verwalter der Masse i der Wagenfabri- E T T

E L D Dome, ukb Raid iu 3) Der Kaufmann Johann Friedri< Robert Baeer hier ist ali D tant und Kaufmann Julius Schimmelpfennig bestellt. Die Gläu | [999] et alithes K S d V s gl. ¿ egium. Inhaber der Firma Robert Bae>er hier Nr. 1191 des Fir biger des Gemeinschuldners werden aufgefordert, in dem Königliche a res ge L E g /

Der hiesige Kaufmann Friß Robert Ferdinand Berdau hat hier- menregisters eingetragen. uf den 2. Juli er., Vormittags 105 Uhr ite it ei ¿ daata prol h mag ers leng n S begründet De ut e 2 C 1869. gene, yor a Sans ¡ Kreis erichts - Rath Pohl, im E niere rau Marie Étisabet/ gebornen Kaner, E e ieschatt ie ge Verfügung vom 4. am 5. Juni d. J. unter ! : a y Ae i x Zoe ü : ; i C / tergeme xe 2 U Ea a Eaga. j bcute 22 n A igt, 1, Abtheilun, || rbteinnten Zerie ie Etn e Bere atten anl. | P Oran Ns Lp Ks Heumann tee Aegsatue cie E pn L Juni 1869. j Königliches Kreisgericht Halle a/S. weiligen Verwalters abzugeben. usfehenden Taxe soll am 7. September 1869, Vormittags Fönigliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. Bei der in unserm Gesellschaftsregister Nr. 127 unter der Firm: M Allen, welhe von dem Gemeinschuldner eiwas an Geld, Pa- | 1 Uhr, an ordentlicher Gerichtsstelle subhastirt werden. Die hierselbst| unter der Firma Guthzeit & Dittmar bestehende Hallescher Bankverein von Kullish, Kaempf & Comp. pieren oder anderen Sachen in Besiß oder Gewahrsam haben, oder Gläubiger; welche wegen einer aus dem Hypothekenbuche nicht er- Handelsgesellschaft is aufgelöst worden. Aftiva und Passiva derselben ist Col. 4, Folgendes vermerkt: - ; welche ihm etwas verschulden, wird aufgegeben, ni<hts an den- fichtlichen Realforderung aus den Kaufgeldern Befriedigung suchen, hat der Gesellschafter Gustav Eduard Guthzeit von hier Übernommen, Der Gesellschaftsvertrag vom 18. Dezember 1866 is laut de F selben zu verabfolgen oder zu zahlen, vielmehr von dem Besiß der | haben ihre Ansprüche dei dem Subhafiationsgerichte anzumelden.

wel das Ä Fi i+ fi Lt notariellen Urfunde vom 6. März 1869- in eini egenstände : elcher das Geschäft unter der Firma Gustav Guthzeit für alleinige g in einigen Punktn Fg Gegen] bis zum 10. Juli er. eins<ließli< [604] Subhastations-Patent.

Rechnung fortseßt. modifizirt. Namentlich ist das Aktienkapital der Commanditisin i L - , i L Deshalb ist zufolge Verfügung vom 11. am 15. Juni d. J. die um den Betrag von tweihundertzwamzigtausend Thaler cid. dem Gericht oder dem Verwalter der Masse Anzeige 3U machen Das im Neustettiner Kreise belegene, Band 4 Seite 665 der Güter Firma Guthzeit & Dittmar im Gesellschaftsregister unter Nr. 295 worüber weitere 1100 Aktien á 200 Thaler ausgegeben werde, F und Alles, mit Vorbehalt ihrer etwanigen Rechte , ebendahin jur verzeichnete alt von Glasenappsche Lehngut

z ie Fir 44 ; ; Eingetragen zufolge Verfü v ; i onfursmasse abzuliefern. andinhaber und andere mit denselben Wurchow B., elôbt und bie Birma GURIo. GUCIRs 1 Las BRRORTea nee E Tage. getragen JOIOIAR Mes V L M U E seidberedtigl Gläubiger des "Gemeinschuldners haben von den in | landschaftlih zur Lehnsabfindung auf

Nr. 1368 einget den. Königöberg den 19. Juni 1869. i In unser Gesellschaftsregister ist sub Nr. 116 Folgendes einge n D E a Ma e r M ials Konkurs abgeschäßt, soll auf A E Spi Landau zu Breslau Königliches Kommerz- und Admiralitäts-Kollegium. tragen zufolge Verfügung vom heutigen Tage: ubige Tin wolle; Wichert u ausgesórderb: ihre An- in nothwendiger Subhastation verkauft werden. Zum Zwe>e der

In Stelle der frühern Vorstandsmitglieder des Vor i Kol. 2. Firma der Gesellschaft : ide, di i “naa fei i i buna ibrer Rechte werden hiermit sämmtliche Lehnsberechtigte der Kreise Rössel, Rastenburg aud Swkiburg zu Rössel E Cette R. Kaiser & Comp., Me Leclamdien “e b mite aoatrer s Ner i a0 S Ausübung ihrer Ne asprätendenten zu dem im Terminszimmer a) Dae Julius Johannes Steffen aus Robawen als Di- Kol. 3. d “Pir Ét ami g n orre V 9. Juli er. einshließli<h Nr. 1 : 4 KiaE L A, O N i iftli foll anzumelden und demnächst zur auf den 6. ober er., Vormittag [ 4 E Se Sen hne Rie ais Kasfirer, und Kol. 4. A E Vrüfun O liger innerhalb dex gedaciten Frist E nheraumien Lene D Htigten gehen des Anspruchs L oje imonjohn au a ; aler » iti o ie nicht erscheinenden Leynvere<il / ( Rössel, den 3. Juni 1869. j E 2) der Tapezierer Friedrich Schulter, E: a: Besten. zur Bestellung des G 7 ct die Ausübung ihrer Berechtigungen verlustig, und die ausbleibenden Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Di beide zu Nordhausen. a den 29. Juli er., Vormittags 10 Uhr, Realprätendenten müssen gegen si< Alles gelten lassen , was von den A „Der Kaufmann HeinriŸ Glue>sohn is aus der Handelsgesell- R bbanl oen 1E gg G 1869 begonnen. vor D Kommissar , Kreisgerichts - Rath Pohl, im Terminszimmer M Realprätendenten mit den übrigen Betheiligten verhan- aft Louis Giwartowsfi et C . ZU tf | t V, PG / zu erscheinen. i: ay ; É t Be, : L n L ies etch E O E M See R Ver seine Anmeldung-scriftlich einreicht, hat eine Abschrift der- SugleiY d cite utes Sn Ben! nahen wolite B DAE Mie: Die Gesellschast besteht fort zwischen dem Kaufmann Louis Zufolge Verfügung vom 19. Juni 1869 is auf Anzeige von F \ben und ihrer Stn agen beizufügen. ; ; T agg an i Ans rüchen rechtsfräfti präfludiren lassen soll- Giwartowsfi und dem Kaufmann Carl Neufeld in Warschau. 17. d. Mis. unter dem heutigen Tage in das Handelsregister eing Jeder Gläubiger, welcher nicht in unserm Amtsbezirke seinen | selben sich_mit ihren g Ge S bett pre iertoufs des vor- Dies is zufolge Verfügung von heute ad Nr. 25 des Gesellschafts- tragen worden, daß das unter der Firma Nic. Adnot zu Aufenal Vohnsiß hat, muß bei der Anmeldung seiner Forderung einen am | ten, ein “ble ad zum Zwe ig registers vermerkt worden. Villa Blumenau) betriebene Käsefabrikgeschäft auf den Kaufman" hiesigen Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns berechtigten aus- gedachten B S a bauet ix Motiniitade 11 Uhr, Stallupöncn, den 21. Juni 1869. ohann Gottfried Reinhardt zu Aufenau übergegangen is, wel<ht F wärtigen Bevollmächtigten bestellen und zu den Akten anzeigell auf en G O E wird , daß die desfallsige Subhastationstaxe Raigthes, Kecigger h Ente E eiter Edeiras S S P E Rebiaonlte Justig - Räthe Pauli Dee senstein fehlt, erden ali | landi<aftlih auf 122,548 Thlr, 8 Sar. 11 Pf. festgeseßt ist i; Stat 9E", Pi! E i i anau, den 21. Juni : anwalte Justiz - Räthe Pauiüini + O ; : Nr. S Firmenregister des unterzeichneten Gerichts is unter / Königliches Kreisgericht. Abtheilung I. Met zu Sacswaltern vorgesdlagen. aat und Hypothekenschein liegen im Bureau 1V. zur Einsicht der Kaufmann Carl Heinri Müller zu Stettin 1. Jn unser Firmenregister ist heute zufolge Verfügung vom heulb umbinnen, den 21. Jun S luna. Alle aus dem Hypothekenbuche nicht ersichtlichen Realgläubiger, Ort der Stiederlassung- Stettin; , e gen Tage bei der sub Nr, 48 cindolrdimes Sit \ Königliches Krei8gericht, Ersie edt welche aus den Kaufgeldern Befriedigung suchen, haben ihre Ansprüche i Firma: C. Müller, »Franz Schleifenbaum zu Geisweid« [2229] Bekanntmachung. beim Gerichte anzumelden. eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Juni 1869 am 23. desselben der folgende Vermerk eingetragen worden : Jn dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns Gustav Neustettin, den 12. Februar 1869. Monats. »die Firma is mit dem 19. Juni 1869 erloschen«, Kelm von hierselbst| is der Kaufmann M. Schirmer zum definitiven Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Stettin, den 23. Juni 1869. i Il, Die dem En Eg lafentaun und dem Carl Sleifenbaum TENN fa R [2217] “Jn Sachen niglihes See- und Handelsgericht. zu Birlenbacherhütte für das unter der hiervor bezeichneten irm M orn, den 12. Jun A i « (li j : «iei Big eingetragene Geschäft ertheilte roiea ist Den ice ' Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung, e E aaa M S uld a ls geschlichen Veriret er Fgaisenhauskass In unser Gesellschaftsregister ist Nr. 670 die von dem Kaufmann zufolge Verfügung vom heutigen Tage sub Nr. 46 des Profurc' Fi [2228 B eénbi —na des Konkurses. d ib ) (ägers f Jafob Przede>i und der Frau Kaufmann Jenny Przede>i geb. Frieden registers heute vermerkt worden ist. A bet den Na des Rittmeisters z. D. Conrad oseldle ger Mee E iert am 18. Mai 1869 hîer unter der Firma J. Prze Siegen, den 19. Juni 1869. Lexañder? August Van d on Pierselb ist dur Vollziehung der den Kaufmann Louis Lion zu Fulda, Verklagten, e L A tene ¡PANTUSSCKEIGAe heute eingetragen worden- Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Schlußvertheilung laut Beschluß vom heutigen Tage beendigt. wegen Zinsenforderung; | Königliches Stadtgericht, Abtheilung I gs E Belgard, den 11. Juni 1869. i wird dem Ea dessen Aufenthaltsort unbekannt ist, mittelst Stadtgericht, Abtheilung I. Konkurse, Subhastationen, Aufgébote, Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Ebitiala dung aufgegeben, si< auf den Antrag des Klägers vom y ; ; ; y i i: i 1 A a t. V, L L, ; y In unser Firmenregister ist bei Nr. 143 das Erlöschen der Firma: Vorladungen u. dergl [1422] Subhafst S Haak E an A balb A »zur Vollziehung der rechtskräftigen Erkenntnisse vom 27. April

C. A. Tschirner zu Frankenstein zufolge Verfügung vom 21. Juni 1869 | [2230 Nothwendiger fen öffentlichen ® ut einaget : [ ] Konkurs-Eröffnung. ( j Z ießt dessen unbe- v. Js. und 15. Januar d. Js. den zwangsweisen öffentlichen Verkauf heut eingetragen worden In der Konkurssache über das Vermögen des Kaufmanns Ht! annten Erker Shbuiae n ae N dia D iricendorf dit im | des in den Nuszügen aus dem Steuerkataster der Gemeinde

Frankenstein; den 21. Juni 18369. mann Lev ; i den wv Pag , y zu Bernau is zum einstweiligen Verwalter der Masst Königliches Kreisgericht. T. Abtheilung. der Kaufmann Julius Christoph THeodor Bablmani zu Bernau b“ E,