1869 / 146 p. 8 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2592 | | | 2D93

g Wittwe von Peter Hermann Bouten in Madiendonk bei Leb- | giger Meldung bei den zeitigen Domänenpähtern, in Augenschein | | lien daselbst geführte Firma: Wwe V, Hinde: 1) Franz Boutey | Cbslin, den 2 Juni 1869 o 0 a e elben auf deren Kinder: ranz Bouten in, den 22 i y D E f f En Î [ T ch ev A 00 p4 El g E V. N Hubertina Bouten , 3) Sophia Bouten und 4) Theresia Bouten; : Königliche Regierung. e - . alle 4 Kaufleute zu Wachtendonk wohnend , Übergegangen ist y welche Abtheilung für direkte Steuern, Domänen und Forsten. | Qwee der Fortseßung desselben seit dem 2, Dezember 1868 eine v. Schmeling.

p É E Ke

e e: O zum : , ; i - Sachen. n unser Firmenregister ist bei Nr. 2390 das durch den Eintri andelsgesellschaft unter der Firma: Geschw. Bouten, mit dem Siße Z í b She>butese und Untersuchungs S e des 20 aur L Max Weigert hier, in das Handelsgefchäft Haa VWachtendon 1 errichtet haben. (a Piarda-Aus an gn 2 A d. 2 non 2 2 Bube S” Ste>brief. Gegen den unten näher bezeichneten Schneider | manns Joseph Weigert erfolgte Erlöschen der (Einzel-) Firma: J. Crefeld, den 23. Juni 1869. g schiedenen Alters auf dem Landgestüt - Reitplaße bierselbst Degen Vo1 D Le id hi e Zandl A it fin! r ‘Dérson unler Weigert et Co. hier, und in unser Gesellschaftsregister Nr. 673 bie Der Handelsgerichts-Sekretär Sche bdges. Un im Termin bekannt zu machenden Bedingu n gegen MevSibre P Dbidea au i R bmi N R aaa cführ i von den Kaufleuten ofeph Weigert und Jn das Firmenregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Tage | gleich baare Bezahlung in öffentli@er Aulltqn verkauft werden. werden können. Es wird ersucht, ihn im Betretungsfalle festzunehmen ax Weigert, beide hier; der abrt T Bosch zu Bingen als Inhaber ‘der Firma rg rad T den sprénbischen Land estüts. von Oheimb und an die “ug liche Sa n Cal T am 15. Juni 1869 hier unter der Firma: C. Citi Se En E 17 Juni 1869 5 er Direktor de d c E ¿z d h,

i . i ) i i i j Ú . , w . e a A n m U n * s Berlin , den uni Königliche adtgericht heilung F; Weigert et Co. Königliche Kreisgerichts-Deputation. [ ür is diesseiti 4 Betrieb find a g

ir Untersuhungssahen. Kommission 11. für Voruntersuchungen. | errichtete offene Handelsgesellschaft heute eingetragen worden. . pw j Bes <reibung des 2c. Miethe. Alter: 30 Jahre (21./12. 38), Ge- l t A 19. Juni al ) Bes M In das Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung vom heutigen Pfund Zinkweiß,

burtsort: Frankfurt a. O., Größe: 5 Fuß 4 Zoll, Haare: dunkel Königliches Stadtgericht, Abtheilung T. e eingetragen : » leiweiß, ;

lid G grau, Augenbrauen. dunkel, if b d eund Gestalt gewöhn, In unser L ia Z de dine 278 die Fi ps Die Kommanditge Joseph Thoma * acta B 1500 » S IOLSU in Firniß gerieben,

i esicht ung: längli e arbe: gesun estalt: grade. irm en ur ebereinkommen der Betheiligten 300 » nglischro

<, Gesich g gli, Gesich g y g acod Moll zu Neugarten und als deren Jnhaber der Kau E Men 00 zu beschaffen , und soll die Lieferung dieser Quantitäten , so wie des

Nachstehende Vorladung. Auf den Antrag der Königlichen | Jacob Moll zu Neugarten, Vorstadt Ratibor, heut eingetragen worden, Sigmaringen, den 17. Juni 1869. etwaigen Mehrbedarfs, in öffentlicher Submission vergeben werden.

Staatsanwaltschaft vom 8. März e. is gegen nachstehend genannte Ratibor, den 19. Juni 1869. Znigliche Kreisgerichts-Deputation. ierzu haben wir cinen Termin auf Personen : 1) den Steinhauer Adolf Brade, boben den 5. Juni 1835 Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. gli geri N 9 O den 12. Juli er., Mittags 12 Uhr,

L Tosrhivih, Kreis Steinen E Silaman, (bret Boe m6 Zufolge Verfügung vom 22. ds. Mks. ist heute in unser Firmen. H E E M ln e E nebs Proben bis dahin mit der

Tannt ist, 2) den Schiffer Carl Thamm/ geboren den 2. Februar 1836 | Register unter Nr. 23 bei der daselb eingetragenen in ; ;

zu Steinau á. O.j der sich zuleßt in Berlin aufgehalten hat, 3) den N r edertafsung in Pinneberg le lédenten Firma Brit E Konkurse, E E SERÍRERS te, Aufsrlft »Submission auf Lieferung von Farben« portofrei an uns Kutscher Ernst Heppner, geboren den 31. August 1831 zu Mlitsch, eyer« Folgendes vermerkt: Vorladungen u. derg! einsenden. i i : / | Kreis Steinau a. O. leßter ‘bekannter Aufenthaltsort desselben Berlin, Die Hauptniederlassung is unterm 22. Juni 1869 von Alton A M v Die näheren Lieferungsbedingungen liegen in der Registratur der 4) den Arbeiter Eduard Handke, geboren den 4. April 1836 zu Mlitsch, nach Pinneberg verlegt. 8 u dem Konkurse über das Vermögen des Kaufmanns G. G. Ja- Königlichen Marine-Jntendantux zu erlin während der Dienststunden Kreis Steinau a. O, dessen leßter bekannter Aufenthaltsort Glogau Altona, den 23. Juni 1869. nowsfi aus Hohenstein hat die Kirchenkasse zu Hohenstein nacträglih | zur Einsicht aus, au werden dieselben gegen Erstattung der Kopialien war, 5) den Schlosser Herrmann Thomas, geboren den 3. Oktober Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. : «ne Abgabeforderung von 7 Thir. 8 Sgr. 10 Pf. mit Vorzugsre<t | abschriftlih mitgetheilt.

1836 zu Raudten, Kreis Steinau a. O., dessen leßter bekannter i ————— ; angemeldet. Der Termin zur Prüfung dieser Forderung ist Kiel, den 22. Juni 1869. |

Aufenthaltsort Polkwiß, Kreis Glogau, war, 6) den Valentin Rössel, | 5j Zufolge Verfügung vom 21. dieses Monats ist heute in unse auf den 30. Juni e. Vormittags 10 Uhr, i Königliches Marine-Depot.

geboren den 10. Juni 1825 zu Thiemendorf/ Kreis Steinau a. O. Gienicuzegtiee ues N E acicó in unserem Gerichtslokal; Terminszimmer Nr. 1, vor dem unterzei@- dessen leßter Aufenthaltsort unbekannt ist; 7) den Maurer August er Kaufma edrih Hinrich Frahm zu Vorburg neten Kommissar anberaumt, wovon die Gläubiger, welche ihre For- Verloosung, Amortisation, inszahlung u. #\. w-

Weber, geboren den 6. Januar 1829 zu Raudten Kreis Steinau a. O. Ort der Niederlassung: Vorburg derungen angemeldet haben, in Kenntniß geseßt werden. z : L

edie Absenidaltber esten a, Deo toren tar: d Mh | Mlfone U S h a Dfierabe, den 21 P gliqes arciaqeric Tk 2 cet E j | / . r en ö. r s t : . ; eer E L

1844 zu Medzibor, Kreis Polnisch Wartenberg, 9) den Carl August Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Der Kommissar des Konkurses. s a E 8 des Privilegiums 91870 einzulösenden dis

Tricbs aus Rostersdorf, Kreis Steinau a. O., geboren den 22. Sep- Qufolge Verfügung vom 21. d. Mts. i} heute in. unser Firmen- Meißen. Qni p fa er Hafenbau-Obligationen i

tember 1844 daselbst, 10) den Johann Carl Ernst Baude aus Cammel- | register unker Nr. 903 eingetragen: 9217 In Sachen ist au< nah Rütgabe er hiesigen Hafenverwaltung an den Staat n OAS E d O. S den 2. November 1846 daselbst der Kaufmann Wilhelm Lazarus zu Hamburg, s Q tadtraths zu Fulda als geseßlichen Vertreters der General- | ns übertragen. Die Ausloosung wird

E E B euti es R et ASE e Os oe E Hamburg, mit Zweigniederlassung in Armenkasse und der Filialkassen, namentlih der Waisenhauskasse n 18, August e.; Nachmittags 4 Uhr, L tárpflichtige ohne Erlaubniß aubgewandert sind, um G dapurs Ger Firma: Wilbelm Lazarus. M M gegen in unserem Sibungszimmer, Knd Bing erfolgen und i dem

Einstellung in den Dienst des stehenden Heeres, sowie der militäriscben Altona, den 23. Juni 1869. den Kaufmann Louis Gon zu Fulda, Verklagten, Publifum der Zutritt gestattet.

Kontrolle zu entziehen, in Gemäßheit des Geseßes vom 10. März 1856 Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. wegen Zinsenforderung; Königsberg, den 12. Juni 1869

und des $. 110 des Strafgeseßbuches die gerichtliche Untersuchung er- : 7 ; ! | b 1 rd dem Verklagten, dessen Aufent altsort unbekannt is, mittelst 5 d ufmannschaft. ¿ffnet worden. Demgemäß werden die vorgenannten Personen zu Der Kaufmann Wilhelm Lazarus aus Hamburg hat für die in Ediktalladung A S els id) 2 20s “ifentg Klägers e Vorsteheramt der Kauf \<af

dem auf den 6. Dezember cer. Vormittags 94 Uhr, zur öffent- Altona unter der Firma Wilhelm Lazarus bestehende und unte : , 4 lihen und mündlichen Verhandlung an biesiger Gie ee Nr. 903 des Firmenregisters eingetragene Duwoeigniederlassung seines in 24. v. M8. d tsfräfti Erkenntnisse vom 27. April A Nieders lesische Zweigbahn. raumten Termine mit der Aufforderung vorgeladen, zur festgeseßten Hamburg bestehenden Hauptgeschäfts den Herrn Hermann Heyman »zur Vollziehung der rech : tigen e entlichen Verkauf A ‘ati “s e Stunde zu erscheinen und die zu ihrer Vertheidigung dienenden Be- aus Altona zum Prokuristen bestellt. Dies ift heute zufolge Verfügung v. Js, und 15. Januar d. Js. 4 zways EE Al j: y C Behufs mortisation sind heute die nachstehenden Num- E mit zur A qu pg g pes solche so zeitig vor dem vom L ed 9A L O pentag non unter Nr. 100 eingetragen. des Ao er L” Oämartung, s E ae ‘Beinétulle Kohl- | mern unserer Prioritätsobligationen Lit. A, und B, ermine anzuzeigen, daß sie noch zu demselben rbei [ . . | ; ; j ; G e E Den ACADU A T aN aa und Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. grund E auf den Ramen Magen d O ia Venn -| Agen E Stü à 20 Thir : , . . s ¿ ——— 2 : 4 J O G é .. Enislteidung L n A C ben 6 egen 260 was Rech- regi fder Me. 904 Al S d. M. is heute in unser Firmen Kläger ¿ad beriwtligee E ou r gun res Nr. 89. 92. 103. 118. A I 241. 360. 386. 393. 471. 484, N « M Met t : : L vegen der hier zuerkannten 51 9 : Königliche Kreisgerichts-Deputation. der Kaufmann Arnaud Bichon zu Hamburg. geld selbst verpfändeten, Grundeigenthums zu erfennen« Nr. 521. 534. 545. 605. 649. 673. 680. 727. 736. 864. 866. S E C C E E E R E R E E R E E R R Ort der Niederlassung: Hamburg, mit Qrwoeigniederlafsung binnen 14 Tagen bei dem Rechtsnachtheil des Geständnisses und der 872. 974; 5 P i a rozent.

andels-Register. i in Wandsbe>. Aus\{ließung mit Einreden zu erklären. A

lge V S g Bes i i Firma: A. Bichon. Qu Leich wird dem Verklagten eröffne, daß ihm die Einsicht des | Lit, B. 50 Stück à 100 Thlr. : : Bufo ge Verfügung vom 18. d. Mis. is heute in unserm Fir- Altona, den 23. Juni 1869. / orie der Schuldverschreibung und der betreffenden Auszüge gus Nr. 1015. 1028. ‘1053. 1101. 1327. 1464. 1490. 1565. 1579. men-Register ‘bei der unter Nr. 59 eingetragenen Firma »H. Kramera« Königliches Kreisgericht. I. Abtheilung. dem Steuerkataster in der Registratur des Gerichts gestattet ist, und 1602. 1764. 1780. 1798. 92007.-2078. 2082. 2104. 2148.

DRONEE die Firma ist erloschen. Qufolge Verfügung vom 18, d. Mis. ist am 19. #. Mis. in usa die weiter ergehenden Verfügungen nur an Gerichtsstelle ausgehängî 2907. 2215. 2220. 2250. 2257. 2292. 2511,

i | i : ; ! à 45 Prozent. Stargard in Pomm, den 19. Juni 1869 Geseischaftöregister zur Firma Nr. 51, Burmeister & Stoessüiger (F Weida, den 21, Juni 1869. Nr. 2565. 2655. 2682. 2696. 2751. 2813. 2848. 2922. 2977.

nal j ; i ; ulda, -de : : MOEORE Krei8gericht, T. Abtheilung. Crempe/ fingeragen orie fung in Scheneseld gegründet worden N Sbciiltdes Rrei8geriht. Abtheilung I. 3079. 3169. 3253. 3321. 3418. 3441. 3498. 3518. 3589. liche RE roze rothe Siitroguig, dex B Eng E che- Iyehoe, den 19. Zun 1869, É L950] Bekanntmachung. 3636. 3891. Es. R 3974. 4000,

t n seim: e Königliches rei8geriht. rste Abiheilung. | Â D [tow vo ier, welcher fi L j Ee Jfidor Wolssohn zu Posen r eie Eee sene Gemeinschaft der Zufolge Verfügung vom 18. Juni d. J. ist am T M. in uns angebli frühere Kämmerer Tei bem am 27. ai 1869 E Gegen Einlieferung dieser Obligationen nebs|st Talons kann der dur< Vertrag vom 28. Mai 1869 ausgeschlo\sene Gemeinschaft der i M . \. M. angebli in ie seines verstorbenen 1 dem i in Wilhelm gu bte. | ominalbetrag vom T Juli d. J. an

Güter und des bes n : Profurenregister unter Nr. 21 eingetragen worden: y , Ÿ 4 : cine A es Erwerbes zufolge Verfügung vom 22. Juni 1869 heute ¡e Fabrikanten H. Burmeister und J. Stoefsiger in Cremb theils-Erben ernannt, was ihm hierdur< bekannt gemacht wixd. in Berlin bei den Herren Gebrüder Veit & Co. s

in Firma Burmeister & Stoessiger, haben für die Zw! Perleberg, den 18. Juni 1869. | : ; AE das ce I. Abtheilung. niederlassung in M fa Oa bing ria eri Königliches Kreisgericht. Zweite Abtheilung. in Breslau bei dem Schlesischen Bankverein, L: E L TED - . G : : ; In unser Prokurenregister ift Nr. L S d nigliches Kreisgericht. Erste Abtheilung. E reer |* in Glogau bei unserer Hauptkasse

in Empfang genommen werden.

Osfar Krug hier ; C 1 ARAA "E i e i a als Prokurist der verwittweten Kau Tank Krug, Caroline Amalie, Fol. 256. Firma: Adolph Mor> in Göttingenz Inha Verkäufe, Verpachtungen- Submi RORen 2E. Der Betrag fehlender, na< dem 1. Juli d. J. fällig werdender

eb. Rother, hier, für deren hier bestehende, in unserem Firmenregister Kaufmann Adolph Mor> in Göllingen. [2258] Bekanntmachung. Coupons wird in Abzug gebracht Nr. 2170 eingetra i : Göttingen, den 22. Juni 1869. A M getragene Firma rug Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. E ian Freie Rügenmwalder S Yelggenen Glogau, den %. März 1869. heute eingetragen worden. Nr. 486. Firma: J. R. Wild hier. “Neuenhagen mit einem Areal von 1624 Morgen, Die Direktion. »

Breslau, den 19. Juni 1869, Die dahier unter obiger Firma betriebene Apotheke is al etershagen » » » Königliches Stadtgericht. Abtheilung I. den Apotheker Louis Das dahier reflae: nau a sollen N Tedarnis 1870 ab auf 18 Jahre im Wege der öffentlichen [2092]

n unser Firmenregister i i Nr , é: Anzeige vom 12. Mai d. J. Lizitation vervachtet werden. A F Ö gister i} bei Nr. 1775 das Erlöschen der Firma: 99. Juni 1869. z Das Pachtgelderminimum ist für jedes Vorwerk auf 2700 Thlr.

. N. Kohlsdorf hier heute einget Eingetragen , Cassel , den Le Ae e s Breslau, Mar n [7 He (dai Königliches E A I, Abtheilung. estgeseßt. Zur Uebernahme der resp. Pachtungen ist ein disponibles L

Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1 Schultheis. | ermögen A E a ————— : terie a) bei omänen-Vorwerk Neuenhagen von 18,000 Thlrn, —— Ín unser Firmenregister ist bei Nr. 2249 das Erlöschen der Firma In die Handelsregister des Königl. Handelsgerichts hierselb w! L) n E O » Petershagen » 16,000 » Breslau-Sh<hweidniß-#Freiburger Eis enbahn-G esellschaft. Rudolph E hier heute eingetragen worden. auf Grund der dur< die Betheiligten erfolgten Anmeldung erforderlih. Der Lizitationstermin wird im Monat September cer. Die Zablung der am 1. Juli d. J. fälligen Zinsen der Prioritäts- Breslau, den 19. Juni 1869. Nr. 1319 des Firmenregisters und sub NTr. 628 des Gesellschaftsregisi! abgehalten und später. näher bekannt gemacht werden. Pachtbewerber | Aftien und Obligationen, sowie der in Gemäßheit des E

Königliches Stadtgericht. Abtheilung 1. heute eingetragen , daß die von der verlebten Handelsfrau Allegu? fönnen die qu. Domänen-Vorwerke {hon von jeyt ab, na vorgän- | 11. Juli 1868 emittirten und bereits voll eingezahlten Stamm- tien