1869 / 149 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

2036

do.

Amsterdam ««

Wechsez.

Kurz. 2 ‘Mit.

e; Kurz.

2 Mi.

./3 Mi.

2 Mt. 8 Tage. 2 Mi. 2 Mi. 2 Mt. 8 Tage. 2 dit.

3 Weh.

R.13 Mt.

R. 8 Tage. .|8 Tage.

142%bz 1413bz 1515bz 150%bz 6 24#bz 81%bz

81%bz 81 {bz 56 24bz 56 24bz 99% 6 995 G 86ZbrT 85ZbzZ

775bz 11itbz

Freiwillige Anleihe . Staats-Ánl. von 1859 v. 1854,55

Staats - Schuldseheine Pr.-Anl.1855à100Th. Hess, Pr.-Sch.A40ThHI. Kur-u. Neum. Schldv. Oder- Deichb.-Obligat Berlin. Stadt-Obligat. do. do. Sehldv.d.Berl.Kaufm. ¡Berliner Kur- u, Neumärk.

Pfandbriefe.

Rentenbriefe.

Fonds und Staats-Papiere.

do. do. do. ‘do. do.

do. do. v.1868 Lit.B.

do. do. do. do.

-

Ostpreussische

Pommersche

Posensche, neue. Süehsisehe....... Sehlesische

do. do.

Khein. u. Westph.! Sächaische

1857 1859 1856 1864 1867

Von Yon Yon von Von

v. 1850, 52 von 1853 von 1862 von 1868

do. do.

1 45

i

E E EEL

do.

do. do.

do.

Lit, A...

pla j f O > y dee Gt OAE

S

: R RRRRRRNEEL

m.

do

1/4 u. 1/1 U. 1/4 u. do. do. 1/1 u. 1/4 u. do. do. do. do. do. 1/1 u. do. 1/4

pr. Stück 1/5 u. 11 1/41 u. 7

1/4 u.

tr. a reTAOENES

10 197bz 7 Br 10 03th 1937bz 7 1935bz 10 1937bz 937bz 937bz S85%bz 85 B 83%bz 7 18357bz 807bz 123%bz 56 G 794 B 91% B

10 1101Xbz

865bz 977 B

A 7 180bz

Badisehe Anl. de 1866 do. Pr.-Anl. de 1867 do. 35F1.-Oblig...

Bayer, St.-A. de 1859

Prämien- Anl...

Braunsech. Anl. de1866|:

20 Thlr.-Loose

Dess. St.-Präm,-Ani.|:

Hamb. Pr.-A. de 1866|:

Lübeeker Präm.-Anl.|:

Manheimer Stadt-Anl.

Sichs. An]. de 1866

Sebwed. {ORthl.Pr. A

do. do.

do. do.

do. do.

do. do.

do. Holl. » do. Engl

do. do. do. 6. do. do. 9. Anl. En do. do. Ho do. Nicolai =O0b

do.

do. do. Cert. A. à

Li

1864

do. Silber-Anleihe . [talienische Rente... Tabaks-Oblig. Tabaks-Act. .

Rumän. Eisenb. .

....

de 1862 do. Egl. Stücke 1864

. Anleihe... do. Pr.- Anl. de 1864 de 1866 do. 5. Anl. Stiegl. .

1, S.

do. Bodenkredit... ligat. Russ.-Poln. Schatz. .

do. kleine Poln. Pfandb. IIT Em.

uid, FI.

do. Part.Ob. à S00FL Türk. Anleihe 1865.

Fonds und Staats-Papieré, erik. rückz. 41 i n M

do. National-AulL do. Papier-Rente .. do. Silber-Rente .. do. 250 FI. 1854... do. Kredit. 100.4858 do. Lott.-Anl. 1860

T5. n. 1/11. verschieden |50%bz

1/5. u. 1/11.|85etwà%bz pr. Stück |68bz G

1/5. u. 1/11.163%7 G

1/1. M 1/7.1555a5bz

[E

1/5. u. 1/11.[86bz 1/4. u. 1/10.190 G do. 895 G 3; B

p 897 G 13/1. u.13/7. 80 bz 1/5. u. 1/11.1665 B 1/4. u. 1/104677bz

do. )7bz 22/6 1.22/12 665 G 1/6. u. 1/12.1577bz 1/1. u. 1/7.|927bz

áo. 96% G

doe. 42% B

-

Eisenbahn-Stamm-Aktien

Div. pro Aachen-Mastr..…. Altona-Kieler. Berg.-

Berlin- Anhalt. Berlin-Görlitz .. do. Stamm-Pr. Berlin-Hambur BrI.-Ptsd.-Mgdb. Berlin-Stettiner . Bral.-Schw.-Frb.

do. neue

Brieg-Neisser. Cöln-Mindener. do. Lit. B. Hall. Sor. Guben do. St.-Pr Hann.-Altenb. do. St.-Pr. Märk. Posener.. do. Stamm-Pr. Magdb. Halberst. do. B. (St.-Pr.) Magdeb. Leipz... do. Neue do. Lit. B Münst. Hamm... Niedsechl. Märk... Ndsehl. Zweigb.. Nordh. Erfurter. do. Stamm-Pr. Oberzschl]. A. u. C.

St.-Pr.... R. Oder-Ufer-B. do, St. Pr... Rheinische

do. Br. Pr. „l. do. Lit. B.(gar.) Rhein Nahe

Starg.-Posener .

Thüringer do. 70% do. Lit. B.(gar.) do: Gi

WIhb. (Cos.O0db.) do. St.-Pr...

do. do.

N [a I n S

puaids Fn lϾlalII I

pad

"e | 1ER

T1867

13K 4|0

D

1868 1 6

37zbz 1075 G 130bz G 183 B 75bz 94etwbz 156Zbz . |192Z7bz .11337bz . 110935bz 4100 B 460%100 B 90bz 1165bz . 1997 G . |675bz 87zbz

1/1.

do,

do. 1/1.u 7.

Tr

Gr E

64bz 87etwbz B 143bz

. [695bz

. [195zbz B 875 B 885 B 865 G 93bz G 78 G 92%bz 179zbz G 161%bz G 31bz 655bz Q . |8745bz G

95bz 113%bz

|805bz 26Fbz

|93 G 135bz 125{etwhbz volle 795bz 887 G 1065bz 105bz 1055bz

L T T

b

t 16> f> > Q T ON > O U N j> 16> ¡> > het

1/1. 1/8. 4/ L do, do. do. do.

Amst.-Rotterd. . Böbm. Weatb... Gal. (Carl-L.-B.) Löbau-Zittau .…. Ludwigsh. -Bexb Mainz-Ldwgsh. . Mecklenburger. . Oberkhess. v. St. g. OQesat. Franz. f Rnss. Staatsb... Süidöst. (Lomb.). Warseh.- Bromb. Wach.Ldz. v.St.g VWarsechau-T'er..

do. Wien.

des

1121 E

—— -—_—

X

D N jf C Q C 16> 1f> jf þ> C O P> f>

do\»

3/4. 1/1.0.7.

qs:

©. do. do. do. L: 15/4.

1/4.0.7.

do. s E 1.

1/1.0.7. 1/10.

1/1.

E, Kisenbahn-Stamm-Aktien, Alsenzb. v. St. g.

5B

abs 42738 Stb bz

-

Div. pro Abfuhr Aquarium Br. (Tivoli) do. Kassen-V. do. Hand.-G.

do. Pferdeb. . Braunsechweig... Bremer .…....... Coburg. Kredit... Danz. Privat - B. Darmstädter .. do. Zettel Dess. Kredii-B.. do. do. Landes-B. Diskonto-Kom. . Effekt.Liz.Eichb. Eisenbahnbed... do. Nordd. Genfer Kredit... Geraer..…....... G.B. Schust. n. C. Gothaer Zettel. do. Grundkr.-Pf. Hannöversche .. Henrichshütte L M . (Hübner) . 4 Cétifdts do. A. L Preuss. do. Pfdb. unkd. Königsb. Pr. - B. Leipziger Kredit Luxemb. do, Mgd, F.-Ver.-G. Magdeb. Privat. Meininger Kred

Berl. do. do.

Moldauer Bank. Neu-Schottland. Norddeutseche Oesterr. Kredit . A.B.Omnibus-G. Phönix Bergw.. Portl.-F. Jord.H

Preussisehe B... Pr. Bodenkr.- B. Renaissanee. .., Rittersch. Priv... Rostocker Süehsisehe

do. Stamm-Pe. Thiiringer

Vereinsb. Hbg.. B, Wasserwerke Weimaäarisehe.. o]

11

do Co I |

Minerva Bg.-A.|

Posener Prov... |6

Sehles. B.-V...| 7 Sehles.Bergb.-G.| -

Bank- und I T3607 T868

6 Is 8 +

0 4 9 4 9 63 9 0

S Res z

E

ndu

11

= S M N E

juni bi C D i e D M I

[R L

E

jus pumaná

strie-Aktien.

A 9 44

iris j P Po

Tra PPPRPPRPORGSERPPROICAROO R A |

7 1A.

1/4.

E

122 6 119{bz I160etwbz 6 1225b neue 116bz 40 79%B 11616 1075 B 1117 6 843 G 1024 B

7./1138etw.b6 9616

2 55bz 6 162 B 84Zetwbz 6 1205 bz 1073 6 135bz 95 B

| /224bx 191 G

1072 6 922 B

7.1906

do. [894 B

1.11092

1074 6 G [04% B

0./1002 6

88 B

1.191 6

do.

do. 1/4.

1/1 u.7.

1/4. do. do. 1/1 u.7. 1/4.

1057 & 1107 B 113bz & 815 B 86 G t06%bz 417 8

947 B [bz 6 1275 6 13ZaZa2Fbr 635 G 179bz,

- [B,286 B 101 B 140bz 100bs 84bz 1147 6 115 B 118 6 82%4bs 843 6 77 B 112 6 14 B

—_

1/4 n.7.

81% G

i

Dollars

Friedrichsd’or LT3Zbz Gold-Kronen . 9 1Vetwbza| Fremd, Bankn./99%bz Louisd’or.….. 1113 B Dnuecaten.…....— —-

Sovereigns .… . 6 25bz G | Fremde Napoleonsd’or 5 134bsz Imperials ...,5 18 G

Geld-Sorten und Banknoten.

Imperial p. PF467 E

do.

einlösb, Leipziger . 992 6

eine|— Oest, Bankn. .|824bz

Russ. Bankn..|777bz

Silber in Barr. u. Sort. p. Pfd. f. Bank Zinsfuss d, P. Bank für Wechsel 4, f. Lombard 5 pi.

Redaction und Rendantur: Schwieger.

pr. Thlr. 29. 23.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei

Beilag

(N. v. Deer).

gekommen und hat dasselbe wahrscheinli Mitte“Januar 1856 wieder

2346, v,76

2637

A 149.

Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger. Dienstag den 29. Juni

Deffentlicher Anzeiger.

Steckbriefe und Untersuchungs - Sachen.

Erneuerter Ste>brief. Der diesseits unterm 1. Dezember v, J. hinter den Agenten Franz Friedri<h Wilhelm Holtorff er- lassene Stecbrief, wird hierdurch erneuert. Berlin, den 21. Juni 1869. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Untersuchungêsachen. Deputation 11. für Vergehen.

Steckbrief. Gegen den Knecht Karl Friedrih Krause is die erichtliche Haft wegen Diebstahls beschlossen worden. Die Verhaftung des Krau se hat niht bewirkt werden können, weil sein Aufenthalt nicht bekannt ist. Zulept ist Krause in Malchow gewesen. Er ist etwa 24 Jahre alt, 5! 4! groß, hat hellblonde Haare, breite Stirn, ist schlanker Statur und hat auf der linken Seite der Unterlippe eine kleine Narbe. Krause ist e geboren. Es wird ersucht, den Krause im Betretungsfalle zu verhaften und an die Hausvoigtei-Gefängniß-Jn- spektion abliefern zu lassen. Berlin, den 24. Juni 1869, Königliches Kreisgericht. 1. (Kriminal-) Abtheilung. Der Untersuchungsrichter.

E ete), Gegen den Eduard Burghardt, 18 Jahr alt, aus Schafstädt bei Halle, angeblih zu Berlin wohnhaft, ist die ge- richtliche Haft wegen Unterschlagung und Diebstahls beschlossen worden. Es wird ersucht, denselben im Betretungsfalle festzunehmen und mit allen bei ihm si< vorfindenden Gegenständen in das Kreisgerichts- Gefängniß zu Rotenburg an der Fulda abzuliefern. : Sontra, am 26. Juni 1869. Königliches Amtsgericht.

Oeffentliche Aufforderung. Jm April d. J. sind hierselbst auf dem Amtsbüdner Georg Henschelshen Grundstück ein Schädel und andere menschliche Gebeine ausgegraben worden, die nur etwa 2 Fuß unter der Erde verscharrt R waren. Ein Sohn des genannten Besißers, der am 23. September 1838 hierselb| geborene Johann Carl August Henschel, der klein und unterseßt, vielleicht au<h {<wä<li< ge: wesen ist, ist im November 1854 als Tuchmacherlehrling nah Berlin

verlassen. Seit dieser Zeit fehlt jede i über seinen Verbleib. Es liegt Verdacht vor, daß dieser Junge ¿ann von seinem Vater und seiner Stiefmutter vorsäßlih getödtet ist. Deswegen wird Jedermann, der über den späteren Verbleib des August Henschel irgend welche Aus- funft zu geben vermag, dringend ersucht, seine Wissenschaft unverzüg- li dem unterzeichneten Richter mitzutheilen. Dabei versteht sich von selbs daß- etwaige Auslagen som erstattet werden. Forst in der Nieder-Lausiß, am 25. Juni 1869. Königliche Kreisgerichts-Deputation. Der Untersuchungsrichter. Schwin>.

[1495 Offene Vorladung.

olgende militärpflichtigen Personen : „Dolg Stud, aris ann Albert T\chepe, „Penoren den 20. De- resiau/

zember 1844 zu Weicherau, zuleßt in

3) der- Hofekne<htssohn Johann Gottfried Reichelt, geboren den Fürstenau, u 6) der Schäfersohn Johann Carl Gottlieb Kalutschke, geboren den De U Sohn Joh. Carl Wilhelm Daniel, geboren den 9) der Hofeknehis\ohn Joh. Friedrich geboren den 28. Juni 1845 zu Leuthen, 2E 10. Üébruan. 1848 eboren den 15. E 1845 zu Obsendorf; 14) qu Carl August Herbert, gehoren den S ÿ wh i i b den -12ten 17) der Hofeknechtsohn Johann Gottlieb Bischof, geboren de September 1845 zu Ober-Struse,

2) der Hofeknechtssohn Johann Carl August Scholz geboren den 3. Dezember 1844 zu Falkenhain, ander U 5) der Johann Carl Augustin Reichelt, geboren den 31. August de Bea obn fri August Paap, geboren den 7. Ja- 8) der Hofeknechts\sohn : Wilhelm Gotsch, geboren den 4. Junt 1845 zu Gloschkau, 11) der Johann Carl Gustav Woide, geboren 13) er Eisenbahn - Wärtersohn Carl Friedri<h Wilhelm Schenke, Schlaupe [laupe h 16) Mo Carl Friedrich Herrmann Rost, geboren den 15. März 1845 e -Dezember 184 Ju Schriegwiß, 19) der Franz Heinrich Baum, geboren den 24. August 1845 zu

12. Januar 1844 zu Groß-Bresa u 4) der Johann Augu Beier, geboren den 31. 1844 zu Mettka 7) der Glasmachersohn Friedrich 5, Dezember 1845 zu Gloschkau, 10) der Hofekne<ts\ohn Joh- Carl Friedrich Wilhelm Hauptfleisch/ wu Lissa ; d) 12) der Lohngärtnersohn Johann Carl August Heins< (Hoens{)/ eboren den 5. November 1845 zu Saarga/ L win B la 4 15) der Sobann Carl August Marka, geboren den 20. Juni 1845 zu u Schm Ho 18) der Knechtsohn Johann Carl Florian Franz, geboren den 23sten ilfau,

20) M ads Wilhelm Geppert, geboren den 22, Juni 1845 zu en 21) der obann Carl Robert Hanisch, geboren den 5. Januar 1845 u Lissa 22) Les Wilhelm Julius Adolph Eugen Thomas, geboren den 3ten März 1845 zu Blumerode, 23) der Luis ugo Adolph Neumann, geboren den 26. Februar

1845 zu Blumerode 24) der Joloetat Carl Friedrich Mieß, geboren den 8. April 1845 zu

robelwi i bee Keie: Joseph Elias Strauch , geboren den 20. Juli 1345

29) det iénig u Polsni e 26) Lin Carl August Spieß, geboren den 30. Dezember 1845 zu Jacobsdorf, | i; i 27) der eer ans Friedri<h Kottwiß, geboren den 8. April 1845 zu Nimfau 28) der Carl August Schreiber, geboren den 12. November 1846 zu Ts\chechen 29) E Sedan Friedrich Kusche, geboren den 4. September 1846 zu Schönbach 30) us ohann Carl August Kotsch; geboren..den 11, Dezember 1846 u Sagschü 31) Lee Zobann Robert Winkler, geboren den 5. Oktober 1846 zu Groß-Saabor | 32) der Johann Franz August Schmidt, geboren den 24. Februar 1846 zu Lobetinz,/ j 33) der Johann Gai “ads Klinner, geboren den 15. Dezember 1846 zu Leonhard! 34) der Johann Carl Ernst Helbich, geboren den 2. April 1846 u Kobelni> 35) ker Johann ‘Carl August Kuhnt, geboren den 13. Oktober 1846 u Diebdorf 4 sind Mee ohne Erlaubniß “die Königlichen Lande verlassen und sih dadur< dem Eintritt in den Dienst des stehenden Heeres entzogen zu haben. l 8 ift deshalb gegen dieselben auf Grund des $. 110 des Straf- gesepbuchs vg ¡ried verla wegen Verlassens der Königlichen Lande ohne Erlaubniß, um si< dadurch dem Eintritt in den Dienst des stehenden Heeres zu entziehen, eröffnet und Termin zur mündlichen 2 lung auf den E 3. L ebet 1869, Vormittags 11 Uhr, im Audienzsaale des hiesigen Gefangenenhauses anberaumt worden. Die genannten Personen werden aufgefordert, in diesem Termine zur festgeseßten Stunde zu erscheinen und die zu ihrer Vertheidigung dienenden Beweismittel mit zur Stelle zu bringen oder derzeitig an- zuzeigen, daß sie no< zum Termine herbeigeshafffft werden können. Gegen den Ausbleibenden wird mit der Untersuchung und Entschei- dung in contumaciam verfahren werden.

Neumarkt, den 31. März 1869. ' Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Oeffentliche q i atn Gemäßheit des Ren Ls vom 27. Juli 1867, betreffend die Be-

rafüng der auf Verleßung der Wehrpflicht gerichteten Handlungen, A der militärpflihtige Johann Friedrih Christian Baumann aus Wohltorf, welcher si< zu den von dem betreffenden Civilvorsißenden angeordneten Revisionen nicht gestellt hat, und gegen welchen deshalb das erforderliche Strafverfahren eingeleitet werden soll, hierdurch auf- efordert, sih am geford n N en 6. August d. T, Vormittags 10 Uhr; vor dem hiesigen Amte, um fi< wegen seines Ausbleibens zu verant- worten, persönlih oder durch geseßlich zulässige Vertreter zu estellen, widrigenfalls er mit seinen etwanigen Entschuldigungen ausgeschlossen werden; und darna<h dem Geseße gemäß wider ihn verfahren wer- den wird. :

Schwarzenbe>, den 28. April 1869.

Königlich Preußisches, Herzoglich Lauenb. Amt.

Sandels-Negister. Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin. Unter Nr. 2434 unseres Firmenregisters, woselbst die hiesige

irma: Handlung, F A. B. Murmann,

und als deren An Ee man Deiean Murmann vermerkt steht, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen : y De: A Edmund Emil Eginhard Ramin zu Berlin ist in das Handelsgeschäft als Gesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma: A. B. Murmann bestehende Handelsgesellschaft unter Nr. 2623 des Gesellschaftsregisters eingetragen. } Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: A. B. Murmanu (jeßiges Geschäftslokal; Friedrichsstraße Nr. 93),

Vorladung.

3305