1869 / 150 p. 5 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

W echset.

. « « /250F1. . « |/290FL, 300Mk. 300Mk.

300Fr.

1 L.Strl.

450FL 150F1. 100F1. 100FI.

Wien, : i; O

Frankfurt a. M., südd. Wühr..

100 Thlr

100 Thlr 100 S.R. 100 S.R. 90 S.-R 100T.G.

Kurz. 2 Mkt. Kurz. 2 Mt. 3 Mit. 2 Mi.

8 Tage. 2 Mt. 2 Mt. 2 Mt. 8 Tage. 2 Bt. 3 Weh. 3 Mt.

.|8 Tage. 8 Tage.

LETTH

E

œ a D [— [1

S5Zbz 857bz 7T%bz

142%bz 1415bz 151#bz 150%bz 6 245bz 815bz

81%bz 81 ¿bz 66 24bz 56 24bz 99% & 995 G 867bz 855bzZ

7T75bz 111%bz

ea

Fonds und Staats-Papiere.

Freiwillige Anleihe . Staats-Anl. von 1859 doe. v. 1854, 55 do. von 1857 do. von 1859 do. von 1856 do. von 1864 do. von 1867 do. v.1868 Lit.B, do. v.1850, 52 do. von 1853 do. von 1862 do. von 1868 Staats - Schuldseheine Pr.-Anl.1855 à100Th. Hess, Pr.-Sch.à40THIl. Kur-u. Neum. Schldv. Oder- Deichb.-Obligat Berlin. Stadt-Obligat. do. do. do. do. Sehldv. d.Berl.Kaufm. ¡Berliner {Kur- u. Neumärk. do. Ostpreussische.. do. do. Pommersche do. Posenseche, neue.

Sehlesische do. Lit. A... do.

| Westpr., rittsechfil, do. do.

do.

Pfandbriefe.

Pommersche Popensehe .…...,.

Rhein. u. Weatph. Süchsische | Schleaiache

Rentenbriefe.

T7 5 u 4 i ai u 4 4 á ä N Zt Zt at 7 3! 2 7 4 a 4 4 L 4 Â 34 4 a 20 Â . 144 [4 A 4 4 4 4 4

1/4 u. 10 1/1 u. 7

do. 24/6 u. 12 do. do.

97 B 102bz

59. Ju uDs

do do do do do do

2652

\

N 5

Fonds und Staats-Papiere.

; National-Anl. . Papier-Rente . Silber-Rente .. . 250 FL 1854... . Kredit. 100. 1858 . Lott.-Ani. 1860

do. do.

do. do. Rumän. Eisenb

Neapol. Pr.-A do.

do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do. do

oll. »

do. 6 do.

do.

do.

do. do. Cert. A. 24

1864 do. Silber-Anleihe . [talienische Rente... Tabaks-Oblig. Tabaks-Act. .

Finn. 10 RI,-L. Russ.-Engl. Anleihe. de 1862 Egl. Stücke 1864

Engl. Anleihe. . Pr.-Anl. de 1864 de 1866 5. Anl. Stiegl. .

9. Anl. Engl. Si. Holl. Bodenkrediü .…. . Nicolai - Obligat. Russ.-Poln. Schatz. . do. kleine Poln. Pfandb. IIL Em. Liquid,

do. Part.O0b. à 500FI. Türk. Anleihe 1865.

Fl,

merk. rückz. 18826 1/9. u. 1/11. Oesterr. Metalliques .

w\—

R CPRPEONONANNNRIENNNN

1/3. u. 1/9 1/4. E 1/10.170%bz

1/1. n. 1/7./92%bz

¡ratbs

verschieden [150% G

k ; Sdtbs

84bz

80¿bz G 893 G 895 G

7bz

Badisebe Anl. de 1866 do. Pr.-Anl. de 1867 do. 35 F1.-Oblig..….

Bayer. St.-A. de 1859 do, Prümien-Anl..

Braunseh. Anl. de1866 do. 20 Thlr.-Loose

Deus. St.-Präm.-Ani

Hamb. Pr.-A. de 1866

Lübeeker Prüm.-Anl.|:

f anheimer Stadt-Anl.

Suchs. Anl. de 1866 Set wed. 10)Rthl.Pr.A.

e | de | de

peA »ro\-

1/1. u. 1/7. 1/2. u. 1/8. pr. Stüiek

1/6. G 1/42.

/6. 1/1. u. 4/4. pr, Stüek 1/4. 1/3.

1/4. p. Stek.

15/14. u. 1/7.193% 5 131/42 u.30/6 —| pr. Stilek

93bz 104jbz 314 B

1066 1067bs 101%bsz G

18{bz B 1015 B 45

48% B

6 1032 G

Eisenbahn-Stamm- Aktien.

Div. pro Aachen-Mastr... Altona-Kieler. Berg.-Märk

Berlin- Anhalt... Berlin-Görlitz .. do. Stamm-Pr. Berlin-Hambur Brl.-Ptsd.-Mgdb. Berlin-Stettiner . Brsl.-Schw.-Frb. do. RENE

Brieg-Neisser. Cöln-Mindener. . do. Lit. B. Hall. Sor. Guben do. St.-Pr. Hann.-Altenb. do. St.-Pr. Märk. Posener. . do. Stamm-Pr. Magdb. Halberst. do. B. (St.-Pr.) Magdeb. Leipz... do. neue do. Lit. B Münst. Hamm... Niedschl. Märk... Ndsehl. Zweigb.. Nordh. Erfurter. do. Stamm-Pr. Oberzschl. A. u. C.

o. St.-Pr.... R. Oder-Ufer-B. do. Bi Fr. v, Rheinische do. St. Pr. .…. do. Lit. B.(gar.) Rhein Nahe Starg.-Posener . Thüringer e u

o. Lit, B.( Ar, do. Lit. C. bar.) WiIhb, (Cos.Odb.) do. St.-Pr...

11% B

do. de.

8671868

tr Er

| Sl a T er

Ian jan fan f U C O f O O T (f If (f (f (f> f G e N A U O ON fa N

c R E> (> î>

Len —] I N N N ¡fa p fred C f N

>11 Ae

an

M v

13K 4/0

Qo D do

e:

N ©

1

6 do

do

9 (i bx

8% 5

P> CPEPERPRORERES

n s

|

M T doe

d\>a

1/1

1/1.

n N bo\ reue

d

d

I fan ph fan pf I) fm

1/1, . 110723 . [131bz 1/1.u 7.

1/i.u.71. do. 1/1. do. do.

1/1.0.7. do.

1/101, do. do. do. 1/1.

1/1.0.7.1655 G

. |89bz

394#bz G

181#bz 75Zbz 93bz I6Setwbz 1913bz

17./1335bz

1094bz

‘7./100bz

40%992bz 9126

2 117Z7bz 99%bz &

. |67Zetwbz

Y8bz 65bz 37bz 1443bz

196bz G

87zbz 885 B 87% G

93 G 7T8bz 925bz 182#bz B

31bz

95bz 1135bz

1135%bz

. |125{bz . [volle 795 B 1

G 1075bz 104% G

|69%etwbz B

Alsenzb. v. St. g. Amzst.-Roiterd, . Böhm. Westb... Gal. (Carl-L.-B.) Löbau-Zittau .…. Ludwigsh.-Bexb Mainz-Ldwgsh. . Mecklenburger. . Oberkess. v. St. g. Oest. Franz. St. Russ. Staatsb. Südöst. (Lomb.). Warsech.- Bromb. Wach.Ldz. v.St.g Warschau-T'er..

it

2 Hs

do. Wien.

æ| | | T

Eisenbahn-Stamm-Aktien.

ae

3/4.

do.

do.

do.

do.

do.

1/1. 15/4

1/1.

1/1.

Au. E

1/4.u.7. do. 1/5111.

1/4.0.7. 1/40.

m

e m

OOte

99% ba 56ba

160% B 1347bz 73%bz

. volle 207%bz 93bz 138ZàXatbz

6B 587

Div. pro Berl. Abfuber do. Aquarium do. Br. (Tivoli) do. Kassen-V. do. Hand.-G.

do. Pferdeb. . Braunschweig... Bremer ....-. «« Coburg. Kredit. Danz. Privat - B. Darmstädter ... do. Zettel Desas. Kredii-B.. do. do. Landes-B. Diskonto-Kom. . Effekt.Liz.Eichb. Eisenbahnbed... do. Nordd. Genfer Kredit... Geraer.......«.. G.B. Schust. u. C. Gothaer Zettel do. Grundkr.-Pf. Hannöverache .. Henrichshütte .. E O . (Hübner).

dg dae do. Á. F. Preuss. do. Pfdb. unkd. Königsb. Pr. - B.

Luxemb. do. Mgd, F.-Ver.-G. Magdeb. Privat. Meininger Kred.

Moldauer Bank. Neu-Schotiland. Norddeutsche Oesterr. Kredit . A.B.Omnibus- G. Phönix Bergw... Portl.-F. Jord.H

Prenssisehe B... Pr. Bodenkr.- B. Renaissance. ... Rititersch. Priv... Rostocker Süchgische

Sehles.Bergb.-G. do. Stamm-Pr. Thüringer Vereinsb. Hbg.. B. Wasserwerke W eimarisehe.

Sehles. B.-V. .. /

1567

a

jur [ S |

[ry T4 1A

Leipziger Kredit| 6

Minerva Bg.-A.| --

Posener Prov... 6!

az

1868

Ü 9% 10

M O e

pi E

O

do\»

aide mee

Þ> S

s S Er RPFRORPoRRERFoOIaRRASRE A R >|

bia Q ¡f pla thai p C Q ijan pf a C N C jan C if C phie hain Q) 1 jf jar pft

de

E E

J: 07 44

D]

Bank- und Industrie-A ktien.

1/1. 1/4.

B

D A

123 B L19Zetwbz 160 6 LIS Ed 79%B Us 107#br 112 6 843 6 1022 B

7.114626

965 d 6bz G 162 B 845 6 12L1bz 106 B 1355bz 95 B 224 6 90 & 107 6 927 B

7.1906

89 G 107%bs 6

4 1092bs 6

104% B

0.11002 6

88

1.91 6

1052 6 11037bz 1138" 815 B

86 6 106%bz 415bz 2346, v1 944bG [bad 1277 6 134à}àgbs 63% ü 178%bz1,

- [6,2561 10letwbz

7.1139bz

100bz Sdetw bs

7.114; 6

115bz 118 6 825 6

bz

7.77 B

112 6 14 B

1/1 u.7.|83 6

Sovereigns .. .6

Imperiais .…..5

25bz 18 6

do.

Fremde

1 124 B Silber in Barr. u. Sort. p. Pfd. f. Bankpr. Thlr. 29. 1054bz G |Zinsfuss d. P. Bank für Wechsel 4, f. Lombard 57°

Napoleonsd’or 5 135 G |Oest, Bankn. . Russ. Bankn...

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Geld-Sorten nnd Banknoten.

Friedrichsd’or 113%; G |Imperials p. Pf. Gold-Kronen . 9 103bz

Louisd’or .…..|111Zetwbz Ducaten..…...|—

4674bs

Fremd. Bankn./99%bs einlösb. Leipkiger .….

995bs

823bs | 774bs

eine

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei

(R. v, Deer).

Beilage

2653 Beilage zum Königlich Preußischen Staats - Anzeiger.

A 150.

Mittwoch den 30. Juni

Deffeuntlicher Anzeiger.

Steekbriefe und Untersuchungs : Sachen.

Steckbrief. Gegen- den unten näher bezeichneten Müller- esellen Carl Friedrich Wilhelm Meißner, aus Liepe, zuleßt in oachimsthal wohnhaft, ist die gerichtlihe Haft wegen {weren

Diebstahls im wiederholten Rückfalle aus den $$. 215. 218. 219. Nr. 2 des Strafgeseßbuchs beschlossen worden. Seine Verhaftung hat nicht ausgeführt werden können, weil er in June leßten Wohnung und auch sonst niht aufzufinden ist. Ein Jeder, welcher von dem Aufenthalte des 2c. Meißner Kenntniß hat, wird aufgefordert, davon der nächsten Gerichts- oder Polizeibehörde Anzeige zu machen. Gleich- p werden alle Civil- und Militärbehörden des Jn- und Aus- andes dienstergebenst ersucht, auf den 2c. Meißner zu achten, im Betretungsfalle festzunehmen und mit allen bei ihm si< vorfindenden Gegenständen und Geldern mittelst Transports an unsere Gefangen- Tnspektion abzuliefern. Es wird die ungesäumte Erstattung der da- dur< entstandenen baaren Auslagen und den verehrlichen Behör- den des Auslandes eine gleiche Rehtswillfährigkeit versichert. Wriezen, den 21. Februar 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung. Der Untersuchungsrichter. Signalement. Der Müllrgeselle Carl Friedrich Wilhelm Meißner, zuleßt in Joachimsthal wohnhaft, ist fast 32 Jahre alt, am 15. August 1832 in Liepe geboren, evangeli- her Religion, 5 Fuß 45 Zoll groß, hat dunkelblonde Haare, blau- graue Augen, blonde Augenbrauen, ovales Kinn und Gesicht, \spiße Nase, gewöhnlichen Mund, gesunde Gesichtsfarbe , gute Zähne, ist A de spricht die deutsche Sprache, und hat keine besonderen ennze j

St “iht Kgl. Kreisgericht, T. Abth., zu Landeshut, den 24sten uni 1869. An der verehelichten Seiltänzer Herzberg, Anna geborenen ranz, gebürtig in Bentschen im Herzogthum Posen, in Köben bei teinau a. O. ortsangehörig , soll eine Gefängnißstrafe von drei

Monaten 13 Tagen wegen Untershlagung im Rücffalle und wegen Betruges vollstre>t werden. Jhr gegenwärtiger Aufenthalt is unbe- kannt, da sie mit ihrem Ehemanne im Lande umherzieht. Wir er- suchen ergebenst, die 2c. Herzberg behufs der Strafvollstre>ung an uns oder an die nächste Gerichtsbehörde, welche uns hiervon Kennt- niß geben wolle, abzuliefern. Signalement. Alter 35 Jahr, Reli- gion katholis<, Haare s{<warz, Stirn niedrig, Augen \<1warzbraun, Augenbrauen s{<warz, Kinn oval, Gesichtsbildung rund, Gesichts- farbe gesund, Nase und Mund gewöhnlich, Zähne defekt, Gestalt \hlank, besondere. Kennzeichen keine. Bekleidung. 1) Eine rothgeblumte Kattunjake, 2) einen blaugrünen Zeugroc, 3) eine blauweiß gestreifte Schürze, 4) eine weißbraune Müße, 5) ein {warzes Knüpftuch, 6) ein Paar Lederpantoffeln, 7) ein weißes Hemde.

Steckbrief. Alle betreffenden Behörden werden ersucht, den flüchtigen Ludwig Wilhelm O < aus Ma im Betretungs- falle verhaften und anher vorführen zu lassen.

Cassel, am 27. Juni 1869.

Königliche Staatsanwaltschaft.

Handels-Negister.

Handels-Register des Königl. Stadtgerichts zu Berlin.

% n Firmenregister des unterzeichneten Gerichts is unter E der “C buyjectc (Bankgeschäft) Carl Justus He>mann zu erlin Ort der Niederlassung: Berlin, (jeßiges Geschäftslokal: Schle- sische Straße 18/19), Firma: Carl Justus He>mann, zufolge heutiger Verfügung eingetragen.

Unter Nr. 833 unseres Firmenregisters, woselbst die hiesige Handlung, Firma: C. He>mann,

und als deren P e der Kaufmann Carl Justus He>mann ver- merkt steht, ist zufolge heutiger Verfügung eingetragen: i Das andelsgeschäft ist mit dem Firmenrechte auf die Kauf- leute Friedri< August He>mann und Friedri<h Wilhelm He>mann, beide zu Berlin, übergegangen, welche das Han- delsgeschäft unter unveränderter Firma fortseßen. Vergleiche Nr. 2624 des Gesellschaftsregisters. P Die Gesellschafter der ‘T. Het unter der Firma: . Heckmann, (jeßiges Geschäftslokal: Schlesishe Straße Nr. 18/19), am 7. Juni 1869 errichteten offenen Handelsgesellschaft sind die Kauf-

leute: 1) Friedri<h August He>mann, 5 Er edrid Wilhelm He>mann, beide zu Berlin. Dies is in das Gesellschaftsregister unter Nr. 2624 zufolge heu- tiger Verfügung eingetragen.

Die von der früheren Einzelnfirma dem Friedri< August He>- mann, dem Friedri<h Wilhelm He>mann und dem André Theodor Sarre ertheilten Prokuren sind hierdur< zurü>genommen und unter den Nrn. 211, 212 und 213 im Prokurenregister gelös<t.

__ Die dem Wilhelm Reinhold Semig und dem Louis Angreß für die hiesige Handlung, Firma: Julius Landauer, - ertheilte Kollektiv-Prokura is zurückgenommen und unter Nr. 1300 im Prokurenregister gelöscht. Berlin, den 28. Juni 1869. Königliches Stadtgericht. Abtheilung für Civilsachen.

R ————

Königliches Kreisgericht zu Cüstrin. : Die unter Nr. 17 unseres Firmenregisters eingetragene hiesige Firma Robert Rappolt (Jnhaber Kaufmann Karl Ferdinand Robert Rappolt) ist am 26. Juni 1869 gelöst worden.

——— t ——

n das Gesellschaftsregister des unterzeichneten Gerichts if sub Nr. 15 na<stehende Eintragung bewirkt worden: Colonne 4: Der GabrieRier Gottlieb Heinrih Rösler zu Kirchhain isst mit dem 12. Juni 1869 aus der unter der Firma Rösler & Löscher zu Kirchhain bestandenen Handels- gesellschaft ausgeschieden, und diese dadur< aufgelöst, und ist Ferdinand Gustav Löscher alleiniger Jnhaber des Geschäfts unter der bisherigen Firma geblieben, und die Firma hier gelös<t und unter Nr. 140 des Firmenregisters eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Juni 1869. g Dn ist im Firmenregister sub Nr. 140 folgende Eintragung ewirkt : Bezeichnung des Firmen-Jnhabers : Der Fabrikbesißer Ferdinand Gustav Löscher. Ort der Niederlassung: Kirchhain. . Bezeichnung der Firma: Rösler & Löscher. Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Juni 1869. Luckau, den 25. Juni 1869. Königliches Kreisgericht. 1, Abtheilung.

Gemäß Verfügung vom heutigen Tage ist die dur< den notariell abgeschlossenen Gesellshaftsvertrag vom 1. Mai 1869 unter der Firma: Berenter Kredit-Gesellshaft Eduard Bestvater gebildete Kommanditgesellshaft auf Aktien, welche in Schidliß bei Berent ihren Siß hat und deren einziger persönlih haftender Gesell- schafter der Gutsbesißer Eduard Bestvater zu Schidliß bei Berent is; sub Nr. 1 des Gesellshaftsregisters mit dem Bemerken eingetragen, daß Einhundert und fünf und dreißig Aktien à Zweihundert Thaler im Gesammtbetrage von Sieben und zwanzig Tausend Thalern ge- zeichnet sind und daß die von der Gesellshaft ausgehenden Befannt- machungen des persönlich haftenden Gesellschafters oder des Aufsichts- rathes als gehörig geschehen gelten, wenn sie mindestens ein Mal im Berenter und Cacthauser Kreisblatte und in der Danziger Zeitung veröffentliht und den Kommanditisten besonders zugefertigt werden.

Berent, den 28. Juni 1869. Königliche Kreisgerichts-Deputation.

Die sub Nr. 32 in unser Gesellschafiscegister eingetragene Handels- gesellschafts-Firma Ludwig Alsen

und die sub Nr. 19 in unser Prokurenregister eingetragene Prokura

des Kaufmanns Johann Friedrih Silber für die vorgenannte Handlung sind erloschen und in den Handels- registern gelöscht. : Elbing, den 21. Juni 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

n unserem Firmenregister is heute zufolge Verfügung vom uni d. J. bei der sub Nr. 238 eingetragenen Firma » Zündwaaren-Fabrif; Nöre nberg, Wilhelm Meißner «/, Inhaber: Wilhelm Meißner zu Stargard i. Pom., vermerkt : i die Firma ist erloschen. Stargard i. Pom., den 24. Juni 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

Im Firmenregister des unterzeichneten Gerichts is bei Nr. 310 folgender Vermerk eingetragen : : ee e des Kaufmanns Richard Kern zu Pielahütte ist erloschen, d eingetragen in Folge Verfügung vom 25. Juni 1869. Gleiwiß, den 5. Juni 1869. Königliches Kreisgericht. 1. Abtheilung.

22.

3325