1890 / 6 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Li

U A ATR inan

nade, est gad der wig 18 p, Mis, fut, | ver), Flädemasio, Hobftgumnern „J 7480, ( Depotinfater in b Wbituta des | Sort, dier, > Mel ren hamerbalien E Börsen-Beilage gehabten Neuwahl vom 1. ZFanuar an a M bmittags 1 Ubr . Musters eines Fahrradagestelles (Bicyclette), G.-Itr. | den Se Nrn. 18 ia ege i folgenden in Kücnah wobnhaîten Herren: 1889, Ita L ¿ne> «& Meyer in | 566, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schu frist | biezu mit den Geschäfts. Nrn. + un , j ° 0 G ° > 9- J 1) ers Kaspar Sérauth, Oekonom, Vor- G s Mete in cinem ver- | 3 Fahre Se 31, Dezember 1889, Nach- 18 SERRRQE von P O T I Zieh: zun Deut en Rei s-Anzeiger Und Königli Preupi) Jen aa $-Anuze gel. ? ; t, Flächenmuster, Fabriknummern | mittag : r Vorrichtung mit der ; Z 2) Georg Karl Faulbaber, Oekonom, Beisiyer | {lessenen Se [d München, den 2. Januar 1890. nung für Gürtelshließe mit Vorr nit | ; s 1356—1378, Schußfrist zwei Jahre. angemeldet am nc<hen, z Sea, i ür Scirmrin . , S 8) Hugo Kabyar Grarfenberger, Defonom, Bei- | 21 Dezember 1999, Yoemitgt 12 (hr Der Vorfipeite de Na Mün D aen | Mt Vorcichfang, mit der Gesösts-Ne, 259, vero M 6. Berlin, Dienstag, den 7. Januar 1890. ; auchyau, den e. E 7 L idtsratb. siegelt, Muster für plaftishe Erzeugnisse, uß7ri} aua: e ummen Car R e C E ERS epetcia I r E E 4) E Peter Heinrih, Oekonom, Beisißer, Kae L Arnold, Kal. Landgerichtörath 3 Jahre, angemeldet am 9. Dezember 1889, Mittags Berliner Börse vom 7, Januar 1890. | Imp.p.500gn./1393G [Jtalien Noten|80,75 bz Séldv.d BrlKfm.|43| 1/1. 7 [1500—300]104,10G Kur- u. Neumärk.|4 1/4. 10|3000—30 [104,10G Éa igee Ce E, e a Om E Gt S Z. 39. Ficma Fr. Moser hier Amitlid festgestellte Cours T1000 L 1008 Drit Bla L10GA 173 60bs Si E G D BSAEEZD ci E s 101300080 104,10G f irzbur en 2. Januar 1 ; ift einget : 953. 09. e T U. —,— eft.Bkn. z : . - +4 1/4.103 Z Kal, Landgericht, ammer für Handelssahen. | yxoc. [56867] | Prers: Karl Bub, Spielwaaren- | 4 Boutonsmuster mit den Geschäfts-Nrn. 7521— mtlihh fesigesiellle Course. do. kleine .4,1725B |Russ.do.p. 100R 220 60bz | Pfandbriefe. z Posensche. . . 4 1/410 300030 (104,10 bz Der stellver, Vorsitzende: Gr 0€, K. Landgerichtsratb. | "Jin Musterreaister Bd. I, Nr. 120 wurde für die | brikant in Nürnberg, versiegeltes Paet, ent- | 7523, versiegelt, Muster für plastishe Grieugnisse, Umre<nungs-Sägte. ven | do.Cp.zb.N-Y.4,18G ult. Jan.219,75à220à19,75b | Berliner E E Derunisde « «+14 1/4.10 3000—80 [104,10 bz E Z. N. Müller in Schönwald in einem ver- | [altend ein aus Ble gelertigtes Pferd mit beweg- | Schubfrist 3 Iabre, angemeldet am 17. Dezember 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 82 Mark, 1 Sauen | Belg, Noten .\—,— sult.Febr. 219,254219,50bz . 1/1. Rhein. u. Westfäl. /4 1/4. t 3000—30 [104 60G delsricterli 56866] von J 5 deten Muster für : 1) Was(- haltend ein au g g L sti 1889, Mittags 46 Úb österr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung Mark 2040 N 1/1.7 Säsishe 4 1/4.10 3000—39 [104106 Zerbst. Handelsrichterliche [5 siegelten Umschlag übersen eten Muster für 5 C lihem Reiter, G.-Nr. 1052, Muster für plastische Vuittag s ikaut Johann Wurster 100 Gulden holl. Währung 170 Mark, 1 Mark Banco = 1,50 Mark. Engl. Bk.p.1£|20,40G Schweizer Noten|#1,20 bz ° 117 Sblesiid ie Ar A 10 bz Vekauntmachung. service „Montevideo“, Fabr.-Nr. 109, 2) Caffee- Erzeugnisse, Schußfrift drei Jahre, angemeldet am | 5) O.-Z. 40. Fabrikau o Sicerbeitss 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. rz.Bk. 100F.|81,20bz |Nvfs. Zollcoup. .324 50bz 1/ 17 E iein 14 1/4 1015 —30 /104,10B Fol. 4 des Genossensaftsregisters, woselbst der | {eryice, Fabr.-Nr. 110. 3) sechs Caffeetassen, Nrn. 111, | 2" Dezember, Nachmittags 4 Uhr. hier, 1 Metallkapfelvers<luß als Siwervei Wechsel. olländ. Not.168,70G do. fkleine/324,00bG : Sclsw.- Holtein./4 1/4. 10,3000—30 [104,10G

Sachsenberg’sche Consumverein Eingetragene 113, 114, 115, 116, plastis>e Erzeugnisse, 9 : ner, Kloeden « Ritter, | vorrihtung zu Maschinenbürsten mit der Geschäfts- Bank-Disk. insfuß der Reihsbank: Wechsel 5°/o, Lomb. 54 u. 69/0 d d 34/1/1.7 = y 5 : Vouossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Scubfri von drei Jahren, beginnend am 19. De- e L eat hs adi: vel Couvert: enthaltend | Nr. 1, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Amsterdam . .| 100 fl. [8 T. |2 4 [168,80 bz 8 do. do. 1/1.7 Badische N e 0M 104,40G zu Roßlau a./E. eingetragen steht, ift heute ver- | ¿mber 1889, Vorm. 8 Uhr, eingetragen. 17 Muster von Phantasiepapieren, G.-Nr. 312, | S{ußfrist 3 Jahre, angemeldet am 18. Dezember do. J 100 fl. |2M. 168,25 bz Kur- u. Neumärk.|33|1/1.7 5 Oere n S8 Zu 19 S ae 0G merft worden, daß an Stelle des mit dem 31. De- Hof, den 23. Dezember 1889. 1210 mit 1213, 1217 mit 1228, Muster für 1889, Mittags #6 Uhr. : i Brüfselu.Antwp.| 100 Frcs. i} 4 [80,90 bz do. neue . . ./32/1/1.7 Set Os E / 2 1/2. L 101,25 bz zember 1889 freiwillig aus dem Vorstande aus- | . "gl. Landgericht, Kammer für Handelssahen. | FiäHenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | 6) O.-Z. 41. Firma Emil Bach hier, do. do. |100 Frs. 2M. 80,50 bz Fonds und Staats-Papiere. e A Srl 'St "r t. 31 1/2.8 2000—500[102,106 geschiedenen Schmiedemeisters C. Brose in Roßlau (Unterschrift), Vorsitzender. am 3. Dezember 1889, Vormittags 104 Uhr. 1 Messinamuster zu einem Armband mit der Ge- Skandin. Plätze .| 100 Kr. 5 1H112,15bz : Ostpreußische. . .132| 1/ Ham S-A, [863 |1 Les 5000 50 OZ0G der Kesselshmietemeister Friedri Schmidt in Roßlau 5) Unter Nr. 954: E Kuhn's Drahtfabrik, | shäfts-Nr. 7900, ofen, Muster für plastische Er- Kopenhagen . .| 100 Kr. |10T./4à44/11220bz 3.5 Term. Stfse in 46 Pommersche . . . 32/1/1. 101,40 bz E00 ool1O Do, gewählt ist. Jena. [56882) | Firma in Nürnberg, versiegeltes Paket, ent- zeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am London 1 £ 20,395 bz Dtsche. Rs.-Anl.|4 |1/4. 10/5000—200[107,90bzB do. L 4 (1/1. 12 a E N è 0 s E ,00bzG

Zerbst, den 1 Januar 1890. ; Jn unser Musterregister ist heute eingetragen | haltend: 15 Muster fur Rüschenbesaß, G.-Nr. 273, | 21. Dezember 1889, Mittags 5 Uhr. 20,205 bz bo Dos 31 vers. 5000—200[103,10bz G do. and.-Kr.| 1/1. e : e P SCNE 21/17 E

Herzogli Anbaltisches Amtsgericht. worden: 974, 289, 302, 307, 312, 314, 321, 323, 324, 327, Pforzheim, 2 Januar 1890. | 1 Milrcis i Preuß. Cons. Anl. 4 | vers. /5000—150]106,50bz B Fo enGe 4 a3 e A s d G Ra e o Svark | L 1/17 (2000500 104 00x Mayländer. Nr. 27. Firma H. Bellach in Jena, offenes | 410; 414, 1113, 1124, Muster für plastis@e Er- Gr. Amtsgericht. do. do. |1 Milreis E do. do. do. [32/1/4.10/5000—200|103/50bzG SËNsG 34) 4 E ,90 L Alt E 131 vers O S Muster einer MetallumhüUung für Münzforten, | zeugnisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am tus eti e i DE E A 108 De p O do.Sts.-Anl. 684 | 1/1. 7 /3000—150]102,00B Sthles itla d\<.31/ 1/1. 300060 100,30G Sächsische St.-A. 4 E 0075 |—— Muster für pPlastishe Erzeugnisse, Geschäfts- | 9 Dezember 1889, Nachmittags 4 Uhr. Ï 376 s z A 77,20bz do.St.-Sc<d\<.|32| 1/1. 7 |3000—75 [100 40 bz E ela and O: ¡24 200060 S ILE Sächs. St.-) tent.|3 | versd. 5000—500/94 206 ° nummer 1208, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4) Unter Nr. 955: E. Kuhns Drahtfabrik, Plauen. A [56876] ‘é s 4,1925 bz Kurmärk. Séldv.|31/1/5. 11/3000——150|—,-— P A s 3004 N S N M P S o E Muster - Register. 3. Zanuar 1800, Vormittags 114 Uhr. Firma in Nürnberg, versieaeltes Pactet, entbaltend | Jn dag Mus erren fe beid Sohm in iri A O9 | Meumárf do, 8) 1/1.7 3000180 —— do. do LiLA.C4 |1/1.7 3000—150|—-- do. do. Pfandbriefe 4 vers. 200075 |—— * I eee I „am 3. Januar ; / î uster von Flitter, „V(r. 094, , 990, : . j : 7 / at) er-Deihb-Obl.|32/ 1/1. 7 |3000—300|—,— ; E D 9 E E Ut El4 lor Ae S (Die ausländi hen Muster werden unter GrSfbertoalidh Thr Amtsgericht, Abtheilung IV. O für vlastifthe Erzeugnisse, Schubfrist drei | Plauen, 1 Pafet mit 38 Mustern zu Etamines à Budapest . . . .| 100 fl. —,— S N 31 1/17 5000—100|abg101,206B do. do. do. 43 3000—150|—, do. N O “A j; Leipzig veröffentlicht.) : Dr. Jungherr. Fabre, angemeldet am 9. Dezember 1859, Nach- | jour, vers<lossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnum- L S G 2BO 111/4.10/5000—106/abg101 206B do. do. neue 32 /3000—150 do. Pfdbr. u. Kredit 4 | vers. 2 N —,— Bautzen. i [56874] i Mittags 4 Ubr. mrn 1026/398, 1026/399, 1016/400 471/401, Wien, ôst. Währ. 173,50bz O 1/1.7 (3000— 100] —,— , do. do. D.

In das Musterregister ist eingetragen worden: | cös1in. [56871] | 5) Unter Ne. 956: C. F. Eckhardt, Firma in | 471/402, 471/403, 471/404, 471/405, 71/408, do. A do. do. neue/3Ï/1/4. 10/3000—19 [102,00bzG N

Nr.234. Firma Gebrüder Weigang inBaugten, | J, unser Musterregister ist eingetragen: Nürnberg, versiegeltes Paket, enthaltend vier | 471/407, 471/408, 471/409, 471/410, p fe , Schweiz. Pläße . 80 85 bz ®. do. I, ein verschlosfenes Couvert mit 48 Stük Mustern | F, "19, Kaufmann Enl Friedri zu | Muster: a. ein Etuis in Form eines Blasbalges in | 471/472, 1005/416, 1005/417, 471/19, E : Italien. Pläte . von Etiquetten, De>elbildern, Auflegern und Streilen | Föglin, 1 Paet. angebli enthaltend 35 Muster | runder Form, Herzform und edig, G.-Nr. 1609, | 471/421, 972/422, 972/423, 972/424, T an e zur Verpa>ung von Cigarren und Cigarretten be“ | 1, Stiereien Fiächenerzcugnisse, Fabriknummern | b. ein Etuis in Form einer preußishen Trommel | 1035/426, 1035/427, 1035/428, 1035/429, 1035/430, St. Petersburg . stimmt, Fabriknummern 20069 bis mit 20072, | #7 790, 721, 724 bis 731, 731a und b, 732, 732a | mit Metallgarnirung, G.-Nr. 1695, e. einen Aschen: | 1035/431, 1035/432, 1035/433, 1035/434, 471/435, do. 1 20198 bis mit 20201, 20243 bis mit 20246, 20275 | 117, T a und b, 734, 7349 und b/ 735, | beer aus Metall in Form eines Globus, | 471/436, 1071/4837, 981/438, 1016409, ine Warschau EssenSt.-Obl.IV.|4 | 1/1. 7 |3000—200|—,— do. 11.3! 1/ bis mit 20278, 20287 bis mit 20290, 20407 bis N bt T6 TAOA und b, 737, 742 bis 747, | G.-Nr. 747, d. ein Sprungseil mit laufender Kugel, frist 3 Iahre, angemeldet am 9. Dezember ; Geld-Sorten und Banknoten. S. Bo. 31 1/1. 7 3000—20 |100,25G E /1. i mit 20410, 21033 bis mit 21086, 21145 bis reit Schutzfrist 3 Zahre, angemeldet am 27. Dezember | G.-Nr. 1702, Muster für plastische Erzeugnisse, | Nachmittags 4 50. E. 1 Paket mit 20 Dukat. pr. St.|—,— Dollars p. St./4,18G Magdbg.St.-Anl./34/1/4. 10/5000-—200/101,50G da E amburg. Loose .|(3 | 1/3. | 150 147,00bz 21148, 21149 bis mit 21152, 21161 bis mit 21164, 1889, Vormittaas 11 Uhr. Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 12. De- Nr. 911. Dieselbe Firma, Paket mi Sovergs. pSt.|20,33G |Imper. pr. St.—— Oftpreuß. Prv -O. |32| 1/1. 7 (3000—100]100,75 bz Rentenbriefe Drt Loose . ‘134 1/4. | 150 1133,75 bz 91193 bis mit 21196, 21587, 21579, 21616, 978, Köslin, den 39 Dezember 1889, zember 1889, Nahmittags 34 Uhr. Mustern zu Etamines à jour, verslosseri, Flähen- 2 Fres.-Stück1620B [ do. pr. 500 g f. 1393G Rbem «Dblig 4 verse. 1000 u.500| Fientenba le a Sie e Släenertmann | Lau A O , Königliches Amtsgericht. 6) Unter Nr. a Ea D E E e e E N 8 Guld -Stü>|— do naue 116206 do bo, (32 vers, 1000 u 500[101,00B ) G E N “1 L Ol0OO. 30 E Olbeaboro. Loofe!3 P 120 13280 den 16, Vezemver , (ain : 6E Firma* in ruberg, versiegelte j 2; ' /444, 1099/429, 2E e - - -

Bei Nr, 175, Dieselbe Firma Hat die Ver- Kottbus [56868] ae E N Muster E Fläcendekorationen, 947/447, 247/448, 247/449, 247/450, 247/451, Pester Stadt-Anl. kleine|6 | 100 fl. P. E LCürk. Anleibe v. 65 A cv.|1 |1/3.9 1000u—20L |—,— längerung der Schußfrist der am 21. Dezember 1886 | * Im Monat Dezember 1889 sind in das Muster- | Ne. 722 (ein Sortiment), Flächenmuster, S(ubfrist | 1035/452, 1035/453, 1035/454, 1035/4559, 1035/46, ? : Polnische Pfandbr. I—IV'S | 3000—100 Rb. P, |65,09G*® do: B t /3.9 1900 —20L |2275G unter Nr. 175 des Musterregisters deponirten Muster register des unterzeihneten Gerichts eingetragen | drei Jahre, angemeldet am 13. Dezember 1889, 1935/457, 972/458, 972/459. Schußfrist 3 Jahre, do do. V./5 |1/1.7| 3000—100 Rbl. Þ. do, C. u. D.1 [1/39 1000—20L 11775bzG

| |

C i —I

e L i

1A N A A A -1-1-I

'3000—150/100,40bz Wald.-Pyrmont. 4 | 1/1. 7 3000—300|—— [3000 —150]—,— Württmb. 81— 83/4 | versch. /2000—200|—,— E e Preuß. Pr.-A. 5532| 1/4. | 300 [156,90bz |5000—200/100,90B Kurhes Pr.-S<.|—\p.St>| 120 |33%,50bz |5000—100/104,29G Bad. Pr.-A. de 67/4 |1/2.8| 8300 |143,990B /4000—100l —,— Bayer. Präm.-A 4 | 1/6. | 300 [145,25bz 5000—200[100,50bzB | Brauns<wg.Loose|—|p. St>| 60 110750G /5000—200|100'60bzG | Cöln-Md. Pr.Sch 3511/4. 10 300 1138,80 bz /5000—60 |100'50bz B | Dessau. St. Pr.A. 35| 1/4. 3200 |—,—

j do J

- Breslau St.-Anl./4 1/4. 10/5000—200/101,765B g E

0 | Cassel Stadt-Anl. 34 vers< 3000200/101 10bz G R E

216.25 bz Charlottb. St.-A./4 | 1/1. 7 2000—100]103,75 bzG ER 9

390/05 bz Elberfeld. Obl. CV. 1/1. 7 15000—-500 {00,25G Wstpr. rittr\{.T.B 0 o

0 RNTOoN R o

tor

g B e S

T A A aBESaaSnSnSe

9

ar R E E E

J

a6: ge E

A di

E Ea

und zwar bei Nr 688, 689, 690, 16995 und 16996 worden: Bormittags 11{ Uhr. angemeldet am 9. Dezember 1889, Nachmittags Ausländische Fonds. do. Liquid.-Pfdbr. 4 [1/6.12| 1000—100 RbI. S. |60 00Gkl f.” do. C.u.D.p. ult.Jan. 17,70à,65à,70ba um ein auf vier Jahre, bei Nr. 17400, 17401, 17541 | Nr. 233, Ein versiegeltes Po>kct mit einem | 7) Unter Nr. 958: Jean Thaeter, Ficma in | 4.90. ; i i; Z.F. 8.Tm. Stiike zu Portugies. Anl.v.1888/89/45 1/4.10 406 4 97 50bzGfl.f. | do. Administr. . . . 9 11/5. 11| 4000—400 |85,75B bis mit 17544, 17553 bis mit 17556, 17505, 17507, | mus or für geflohtenen Tre'briemen, Fläcenerzeugniß, | Nürnberg, versiezeltes Paket, enthaltend zwei | Nr. 912. Firma E. J+ Anders in Plauen, Argentinishe Gold - Anl. 5 | 1/1.7| 1000—100 Pes. 191,90bz Raab-Graz. Präm. -Anl. 4 | 15/4. 19 100 K: = 150 fl. S.|/107,30bz si to Tleine/5 [1/5.11/ 400 75G 17566 und 17567 um drci auf se<s Jahre, sowie Schub ist M Fabr, niedergelegt von Kaufmann | Muster: 1 Paket mit 6 Mustern zu Tüllspißen, verschlossen, do. do. fleine|5 |1/1.7| %500—100 Pes. /93,00bz Röm. Stadt-Anleihe I. (4 [1/410 500 Lire A ; : Soll-Oblig. . . 5 |1/1.7| 25000—509 Fr. |79,90bz bei Nr. 691 um fünf auf aht Jahre angemeldet am Adol v Oppenheim und Weber Samuel a cin Perspektiv, G.-Nr. 19. lächenerzeugnisse, Geshäftsnummera 3177 bis 3182, . do. innere/44|/1/3.9| 1000—100 Pes. ]83.00bz do. do IL-VI. Em.4 [1/4.10 500 Lire 88,40bzB : do. kleincò : 500 Fr. 79, 91. Dezember 1889, Vormittags #11 Uhr. Siv Strykowski, Beide zu Kottbus, am b. einen fahrenden und dabei läutenden Luft- | Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am 7. Dezember do. fleine/45| 1/3,9 100 Pes. 83'00bz Rumän. St.-Anl., große 8 1/1.7 (25000 u. 12500 Fr8.|—,— do. do. ult. Jan. (9,78 Bauten, den 2. Januar 1890. Feb 10. D ember 1889 Nacmittags 12 Uhr 35 Minuten. ballon, G.-Nr. 301, 1889, Vormittags 11.50. ._ do. dußere\42 1/3.9 82,20bz do. do. mittel 8 |1/1.7 | 2500 u. 1250 Frs. |—,— Türkische Loose vollsz. . . fr.|p. St>| 400 Frs. [35,75 bz Das Königliche Amtsgericht daselbst. N 934 Zwei versicaelte Pakete mit zusammen | Muster für plastis>@e Erzeugnisse, Schußfrist drei | Nr. 913 Firma Jacoby Brothers «& Co. do. do. fleine/43|1/3.9 82,90 bz do. do. flcine 8 |1/1.7| 500 u. 20 Frs. |—— bo, do. p. ult.Jan | 85 90àS6,10a85,TDà,SO Bd Philippi. 66 Stü> Kammgarnstefmuster, Flächenerzeugnisse, | Jahre, angemeldet am 14. Dezember 1889, Nach- | Limited in Plauen, 1 Paket Ne, 9% mit Bukarester Stadt-Anl. .|5 11/5. 11 97,00bzG do. Staats-Obligat. 6 |1/1.7| 4000 u. 400 4 [105,70 bz do. (Egypt. Tribut) ./4}| 10/410 1000—20 & [95,80 bz S Su frist zwei Jahre niedergelegt bom Tuch- mittags 4 Uhr. 21 Mustern zu englishen Gardinen, offen, Fläben- do. do. Éleine|5 |1/5. 11 97,00 bz G N 1 N do. kleine 6 |1/1.7 400 M. 105,70 bz do. do. Teine/4}| 10/4.10 | 20 £ 95,80 bz Breslau. [56869] bettantel Wilhelm Nehn ¿zu Kottbus, am 8) Unter Nr. 959: Anton Gocgelein, Galan- erzeugnisse, Geschäftsnummern 4490, 4579, 4520, do. do. v. 1888/5 |1/6.12 97,00bzG do. do. fund. 5 [1/6.12 4000 6 101,90 Lz do. do. p. ult. Jan.| E Jn unser Musterregister is eingetragen: 94. Dezember 1889, Vormittaas 11 Uhr 30 Minuten, | teriewaarenfabrikant in Nürnberg, offener | 4588, 4589, 4591, 4592, 4593, 4599, 4596, 4997, do. - do. kleine 1/6.12 97,00bzG do. do, mittel 5 |1/6.12 2000 6 102,09 bz Ungar. Goldrente gar. .|4 |1/1. 10000—100 fl. [87,70bzB Nr. 382. Kaufmann Heinrih Grünbaum in | “n, 9235. Drei versiegeite Packete mit bezw. 50, | Carton, enthaltend cin Shreibzeug in Keilform, | 4601, 4604, 4606, 4697, 4609, 4611, 4612, 4620, Büiencs Aires Prov.-Anl.|5 |1/1.7 | 93,40 bz do. do. kleine 5 |1/6.12 400 „é. 102,40bz do. do. mittel/4 |1/ 500 fl, 90,50 bz Breslau, 1 Muster eines Garderobensoners, | x0 und 50 Stü> Buckskinmuster, Flächenerzeugnisse, | G.-Nr. 85, Muster für plastisde Erzeugnisse, | 4621, 4636. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet au do. do. fkleine/5 |1/1.7 94,30 bz do. do, amort. 5 [1/4,10/ 16009—400 [97,75 tzB 2 do: Meine 1/1. 100 fl, [20,5063 ofen, Muster für plastisve Erzeugnisse, Fabrik» Scutßfrist drei Jahre, niedergelegt von der Firma | Schußfrist zwei Jahre, angemeldet am 14, Dezem- | 10. Dezember 1889, Vormittags $12 Uhr. : do. Gold-Anl. 88 1/6.12 82,70 bz do. do. kleine 5 |1/4. 10| 4000 u. 400 6 198,40bzG Í ‘do. p. ult. Jan.) 37,60 bz nummer 4583, Scußfrist 3 Jahre, angemeldet den | Gebrüder Krüger zu Kottbus, am 30. Dezember | ber 1889, Nachmittags 44 Ühr. Nr. 914, Kaufmann Oscar Zschweigert in do. do. fkleine/44/1/6.12 : 82,75 bz do. Rente 4 /1/1.7| 5900—509 L G. |85,50bzG . Eif.-Gold-A. 8942| 1/ 1000—100 fl 199,40 bz 3. Dezember 1889, Vormittags 11 Uhr. 1889, Mittags 12 Uhr i 9) Unter Nr. 960: G. Neiff, Firma in Nürn- | Plauen, 1 vershlossenes Paket, enthaltend a 8 Muster Chilen. Gold-Anl. 89 .44| 1/1.7 2 1101,25bz Russ.-Engl. Anl. v. 18225 |1/3.9| 1036—111 £ |—,— ; do. mittel/44 1000—100 fl. (99,40 bz Nr. 383. Fabrikant Franz Schaar zu Breslau, | x 236. Ein versiegeltes Paket mit 8 Stück | berg, offenes Paket, enthaltend zin Spiel fürs | zu Namoc—Volants, Ges<ä'tsnummern 7766, 7776, Chinesishe Staats - Anl. /52/1/5. 11 do. do. kleine 5 |1/3.9 111 £ 1000—100 fl, /99,40bz 1 Movell einer Kapsel für Bindfaden, ofen, Muster | F¿mmgarnmuster, Fläwenerzeugnisse, Schußfrist zwei | Freie „Stachelwerfen“ genannt, G.-Nr. 883, Muster | 7784, 7881, 7882, E 7910, 7925, b. n ra 8 R 1000 u. 200 7. G. [103,20et. bzB für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 1. Sub» | & ahre, niedergelegt vom Tuchfabrikanten Wilhelm | für plastiihe Erzeugni}le, Scukfrist drei Jahre, | zu Luft-Einsäßen Nrn. 7884, 7887, 7892, c us G o. o. : /1.7| 1000—400 f 101,106bBkl.f. srist 3 Jahre, angemeldet den 4. Dezember 1889, | Pehn zu Kottbus, am 31. Dezember 1889, Nach- | angemeldet am 17. Dezember 1889, Nachmittags | zu Kragentheilen, Nrn. 7764, 7765, 7896, 7899, do. Staats-Anl. v. 86 is 11/ * 5°1/6.12/ 10001004 [86,2064 Vormittags 11 Uhr 35 Minuten. mittags 12 Uhr 15 Minuten. 54 Ubr. 7860, 7852, 7936, 7937, d 3 Muster zu Châles, Egyptische Anleihe gar. ./3 |1/3.9 1000—100 £ |—,— . cons.Anl. v. 1875 44/1/4.10 1000—50 £ —,— 0. do. p. ult. Jan. : 86à8ó,80à86bzB Breolan L ide ‘Umd Roitint, H A e a 1) fintee Ne, 901e Yan Stengel, Bled, | Nin 2100 V T e R | e e ret E S Pi | e t S E e ie (O m | de: Buri vir s UEIO rodfion [21008 OMISI Des Amitsgeritt, önigli geri i abrikaut in Nürnberg, offenes | Nrn, 7729, 7783, 7786, S ' , A eine ' u. 30 bz : D O 1/5.11| 625 u. 125 Rbl. [93,40bz 1rf, o. Temes-Bega gar. 5 11/4. 10) —100 fl. 135,90bz s nin S be aae Set entbaltend: 4 gte ( 2798, 7794, 7799, 7800, 7801, 7802, 7808, 7806, L 2 nua a 10) 10000100 Rún, (O | do edit nes 1410 od Ron [20G 96880 ü ; 70 1) 1 Blechsvardose in Form eines Fäßchens, G.-Nr. | 7807, , 7809, 7810, 7811, 7812, 7814a 7815 a, , do. E 1411 90/618 iz ane 4 [1/4.10] 00——100 Rbl. [—— o. Bodenkredit , . .(44/1/4, 10| 000—100 l |—,= e Musterregister is eingetragen: l i ie Musterriolliee ist einaetragen: a : 734, A Kugel, G.-Nr, 735, einer Hütte | 7816, 7817, 7818, 7819, 7820, Flächenerzeugnisse, ne kleine/43/ 20/6, 12 100—20 F . do, p. ult. Jan. | —,— do. Bodenkr. Gold-Pfd. 5 1/3.9| 10000—100 fl. —,— Nr. 274. Christian Göß, Blehwaaren- a Nr. 446 Hermann Weiffenbach, pyro- mit Hund, G-Nr. 736, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 17, Dezember «D 16/4, 10 1000—20 £ . Gold-Rente 18836 11/6. 12 10000—125 Nbl, [113,90bzB Wiener Communal-Aul. 5 1/17 | 1000 u. 200 fl. S. |—— fabrikxant in Fürth, 1 Patet, enthaltend 3 Muster technisches Laboratorium in Schwabing bei 9) 1 ovalen Trinkbecher, G.-Nr. 728, 1889, Vormittags 9.33. e do. 15/4, 10 100 u. 20 £ Í ; Î do. 16 1/6. 12 5000 Rbl, S Züricher Stadt-Anleibe 38/1/6, 19 1000 Frs, 0 von drehbaren und ballonförmigen Kinderschlottern, | München, eine Parpshactel, enthaltend 29 Muster 3) 1 Farbstiftetuis, G.-Nr. 750, Nr. 915. Derselbe, 1 Paket mit 50 Mustern do. do. pr. ult. Jan. i; S j do. v. 1884/5 /1/1. 7 | 1000—125 Rbl, }102 80G Türk. Taba>ks-Regie-Akt. 4 | 1/3. 500 Frs, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Scbubfrist | von deforirten Papphülsen ohne Zünder für Salon- 4) 1 Federrohr, G-Nr. 748, zu Spiven, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Ge- T 2A 2 Maa 15/391 4050—405 M [99,75G i do. |1/1.7 125 Rbl. 102,80G do. do. p. ult. Jan.| 103,70 bz 1 Fahr, Fabriknummern 442, 425 und 430, an- | feverwerk, G.-Nr. 1--29, und 15 Muster von Cartons 5) 1 Taschentintenzeug, G.-Nr. 743, _| shäftênummern 7821, 7822, 7825, 7826, 7827, innländis<he Loose . . .|—|p. St>| 10 Da: = 30 A |63,25B ; do. p. ult.Jan.| gemeldet den 2. Dezember 1889, Nachm. 44 Uhr. | als Veryaung für Feuerwerkskörper, G.-Nrn. 30—44, Muster für plastische Jas Schuhfrist zwei | 7828, 7829, 7830, 7831, 1833, 7834, 7835, 7836, do. St.-G.-Anl. 1882/4 1/6.12|/ 4050—40%5 A |—,— - . St.-Anl. 1889. 4 |vers{h. 3125—125 RbL. G. |—,— Nr. 275, Julius Ernst Vittler, FOUNEUEo ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schußfrist | Jahre, angemeldet am 23. Dezember 1889, Vor- | 7837, 7838, 7839, 7840, 7842, 7843, 7844, En do. do. v. 1886/4 |1/1.7| 4050—405 M do. kleine 4 |versh.| 625—125 Rbl. G. in Fürth, 1 Muster einer drehbaren Farbenring- | 3 Fahre, angemeldet 30. November 1889, Nach- | mittags 105 Uhr. : 7849, 7871, 7875, (871 T e el E S 4 / Fugel, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, | mittags b Uhr. 11) Unter Nr. 962: Max Dannhorn, Firma | 7912, 7913, 7914 a, 7915, 7916, (91, (915, y aliz. Propinations-Anl. Scußirist 3 Jahre, Geshäftsnummer 1, angemeldet | h. Nr. 447. Georg Pichler, Eisenbahn- | hier, versiegeltes Paket, enthaltend eine Laterna | 7922, 7926, 7923, 7927, 7928, 7929, 7930, 7931, Griechis<e Anl. 1881-84 den 3. Dezember 1889, Vormittags 10è Uhr. ,_| functionär in München, ein versiegeltes Packit, | magiea, in verschiedenen Größen arzufertigen, | 7932, 7902, 7942, 7943, Schußfrist 3 Jahre, ange- do. do. 500er Nr. 276 Jean Gruber, Holzbildhauer in | enthaltend: a. 2 Modelle von sog. Mobilfigürhen | G.-Nrn. 140—149, Muster für plastische Erzeug meldet am 17, Dezember 1889, Vormittags 9.33. do. con. Gold-Rente Fürth, 1 Paet, enthaltend 3 Muster von Holz- | ¡zu Gesellsbastsspielen, G -Nrn 7 u. 8, Muster für | nisse, Su frist drei Jahre, angemeldet am 28. De- | Nr. 916. Firma E Bugghein M do. Monopol- Anl. : \<nigereien, und zwar je eines von einem zerlegbaren | ylastiide Erzeugnisse; b. 2 Musterzeihnungen von | zember 1889, Nachmittags 4 Uhr, Plauen, 1 offenes Paket, enthaltend a. 23 Ntuster do. do. fleinc Wantetagère mit Körnung vnd bemalter Füllung, | Spielböden zu Gesel \cafts\pielen, G.-Nr. 9 u. 10, | 12) Unter Nr. 963 : Nadlerwaarenfabrik Nürn- | zu Crépelisse-Spiyen mit Scide, Geschäftsnummern olländ. Staats-Anleihe von einem zerlegbaren Etagère mit Untersaß und | Flächenmuster, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | berg H. J. Wenglein, Firma in Nürnberg, | 59, 58, 29, 28, 50, 24a 24, 103, 1593, 104, 17, tal. steuerfr. Hyp.-Obl. von einem zerlegbaren Wandetagère mit Mittelstü>k, | 5 Dezember 1889, Vormittags 10 Uhr. offenes Packet, enthaltend 16 Stü>k Haarpfeile, | 26, 109, 1594, 110, 100, 108, 106, 107, 102, 22, do. Nationalbk.-Pfdb. ofen, Muster für plastische Erzeugnisse, Schußfrist | " ¿ Nr. 448. Meyeler «& Cie, k, bayer. Hof- | G.-Nrn. 30—45, Muster für plastische Erzeugnisse, | 105, 9966, b, 6 Muster zu Crêpelisse-Spipen mit do. Rente 1 Jahr, Geschäftonummen S N Gummiwaareufabrik, Firma in Mien, ein Saint e Ae es am 31, Dezember A O E S vftit 2 L U 4 D vei Vie Sah ü en 6, Qezemver , Bormitta Padte end 4 Muster von Gummi- 39, Vormittag r. 1gnise, t 2 , angi z . pr. ult. I : l der h I TUT Se ; | x ae a D G Nen. 500 bis | 13) Bei Nr, 105. Die Firma E. G. Zimmer- | am 17, Dezember 1889, Vormittags $12 Uhr. Kopenhagener Stadt-Anl. 33] 1/1.7 | 1800. 900. 300 M |[97,60ecbzB 5. Anleihe Stiegl.|5 |1/4.10} 1000 u. 500 Rbl, [72,25 bz E 2% uad e A A 102,60bzG Nr. 277. N. Wiederer & Cie, Firma in | 503, Muster für plastiihe Erzeugnisse, Schußfrist | maun in Hanau als Cessionarin des Bild- Plauen, am 2. Januar 1890. Lissab. St.-Anl. 86 1. IT.4 |1/1.7 2000—400 A |[84,00B 6.700 do. [5 1/4.10 500 Rbl. S. 98/90 bz G Me, D E T A E G. Fürth, 1 Pa>et, enthaltend 3 Muster von Toilette- | 3 Zahre, angemeldet 14. Dezember 1889, Nach- | hauers Paul Koch in Nürnberg, hat am 4. De- Das Königliche Amtsgericht. do. do. kleinc 400 A —,— . Boden-Kredit . .15 |1/1.7 100 Rbl. M. i06,75B Mat ‘Ludwb e868 E 4 5 0.0 S \piegeln, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, | mittags 4 Uhr. zember 1889 für das von Leßterem am 28. Januar Steiger. Luxemb. Staats-Anl. v.82/4 /1/4,10/ 1000—100 A |—,— l do. gar./44/1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. |99,75bzG ( ua Ee a0 D T 1000 u. 200 0 TOIOoS Schußsrist 3 Jahre, Fabriknummern 1350, 1351, | 4, Nr. 449. F. Radspieler « Comp., Firma | 1889 mit dreijähriaer Schuyfrist angemeldete Muster E Ms LIONE ._ vers 1000—500 L 196,40bz . Cntr.-Bdkr.-Pf. 15 |1/1.7 400 M 85,20G . (0, (6 H. (8 Cv. ¿ . ,

Do

pmk prak

o

.

L

/

L

i i S

| | E E i, do. Tleinei4s, 1/1,.7| 2000—200 Rr. |111,00G IL.f. : do, v. 18593 [1/5.11| 1000 u. 100 £ |84,00bz . Gold-Invst.-Anl.'5

p p jet prak prr

/

1/1.7 2000—400 Kr. x do. v. 18625 1/5.11 1000—50 £ —_,— j do. do. [47 11/6.12! H5000—200 Kr.. |97,50bz Í do. Élcine 5 (1/5. 11 100 u. 50 E 103,50 bz . Papierrente . . .5|

Mg F Cg Ap F pa p Ce Ä

A Co

> R I OOMCIOoOC>— E

ror

m>= [E

tor

1/6. 12/ 5000—500 4 |[96,80bz , cons. Eisenb -Anl.'4 | vers 125 Rb. 93/25 bz VLT 5000 u 500 F 93'90bzG * Drient-Anle 29 1/6.12/ 1 100 R6. P. [68 6063 ; u. 5 L: ,90 bz i; rient-Anleiße [5 [1/6.12]| 1000 u. 100 RBI. P. 168 60 bz ; _ ura. i ; a0 Wobei S P OUS ; do. s IT5 |1/1.7 | 1000 u. 100 RbI. Þ. S 90s Eisenbahn: Prioritäts-Aktien und Okligationen. (%. A T. , ez . 0. p. U .aóAaNn.! 968 9 bz rathe 2 1911 9/ 9 9 1/1.7 {00 Fr. |77,30b1B bo IIL5 [1/5.11| 1000 u. 100 Rb. P. [68,80G Derailat S BETT| 200r« (UON 1/1,7 500 Fr. : 78,75 bz G 7 do. P. ult. Jan. j Ä 68,804 75à, 90 bz Berl -Ptsd -M db Tit 4 1/1.7 600 i 100'00G ò 1/4,10 12000—100 l. E . Nicolai-Obl. , .4 1/5. 11 2500 Frs. 94 50 bz Beinahe L i; 414 1/1.7 3000—300 M. 1 1/4,10 250 Lire 81,00 bz j do. kleine 4 1/5. 11 500 Frs. 94,50 bz Brauns@w R Am cRe nb. 1/17 500 V 1/4.10 500 Lire 97,00bzB . Poln.Schay-Obl./4 [1/4.10| 500—100 Rbl. S. |93,50G Breëlaa-Warschau | E 1/4 10 209 “U 1/1.7| 20000—100 Frs. [94,70B do. fleine4 [1/410 150 u. 100 Rbl. S. |*9,40bz D.-N. Llovd (Rost-Wrn.)4 1/1. 7| 3000—500 «« [101,25b3z 1/1.7| 100—1000 $rs. 194,80bz*® : Pr.-Anl. v. 1864'5 |1/1.7 100 Rbl. 175,00 bz “herst. Bl L 7 | 500 u. 300 « T 900 S “bo, v. 18665 |1/3.9 100 Rbl. 157,50G ga -Blankenb.84,884 1/1. N '

P QOPRPOPRA Mo o H

| : / ; ; s » - ; do. v. 1874/4 |1/4. 10 600 6 102,50 bz 1352,” angemeldet den 9. Dezember 1889, Nachm. | in München, ein versiegeltes Paket, enthaltend | G-Nr. 57 im Anschluß an die bereits früher | Pulsnitz, a [56873] ; 6 |vers<. 100 £ 97,00 bz do. Kurländ. Pfndbr. 5 | 24/6.12 | 1000. 500, 100 Rbl. |—,— S R A 08 S Uhr. / du p aus Se T abrik-Nr. 1703, | erfolgte S<ußverlängerung auf 10 Jahre nunmehr In das Musterregister ist eingetragen : Nr. 118. do. do. fkleine|6 | versch. 20 £ 98,10 bz Schwed. St.-Anl. v.1875 43| 1/2. 8 3000—300 A 100,75 bz Med>l de: iedr f A 2 2 1007 « A F R RR Nr. 278. Johann Adolf Baritsh, Spiel- | Muster füc plastische Erzeugnisse, SHußfrist 3 Jahre, | die Verlängerung der Schußfrist bis auf füafzehn | Fima C. G. Hübner in Pulsnitz, 1 Couvert, do. pr. ult, Jan. —,—- do. do. mittel/44 1/2,8 1500 6 100,75 bz Oberschles. Lit S 301/07 | 300 O waareunfabrikant in Fürth, 1 Paket, enthaltend | grgcmeldet 16. Dezember 1889, Vormittags 10 Uhr. | Jahre angemeldet. versiegelt, enthaltend 1 Gurtmuster, Geschäits- Moskauer Stadt-Anleihe|5 | 1/3. 9 | 1000—100 Rbl. P. [64,00tzB do. do. Élcinc/4Ÿ| 1/2.8 300 M 100,75 bz e iee (oli 10| 3000—300/A MHOLOOB 4 Muster von gedrü>ten und dur<brochenen Kinder- | & Nr. 450. F. Radspieler & Comp., Firma in | 14) Bei Nr. 848. Die Firma C. F. Eckhardt | nummer 873, Flächenerzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, New - Yorker Gold - Anl. 1/1.7| 1000 u. 500 S G. do. do. 1886/341/6.12/ 5000—500 A |100,10B h, (Nd \ l Sw b 3E i 1.7| 3000—300 E L \<lottecn, theils mit farbigen Kugeln, theils mit | München, ein versiegelter Umschlag, enthaltend | in Nürnberg hat bezüglih des naw Anmeldung angemeldet am 24, Dezember 1889, Vormittags do. Stadt - Anl.|7 (1/5. 11| 1000 u. 500 $ P. do. St.-Renten-Anl.'3 |1/2.8| 5000—1000 4A |89,00bzG do, Star ebeosend (1 410! 300 u. 150 |—— Schellen, theils mit Glocken versehen, ofen, Muster | 2 Photographien von Viustern für Rahmen, Fabrik- | vom 8. Februar 1889 unter Ziffer 848 mit einer | 412 Ubr. Mag Ee Hypbk.-Obl. 34/1/17 | 4500—450 A ; do. Hyp.-Pfbr.v.1879 44/1/4.10/ 23000—300 A 1103,20bzG Ostpreußische > üdbabn 41 1/1.7 1500—300 «« |103,906z für plastishe Erzeucnisse, Schuyfrist 2 Jahre, | Nrn. 1723 und 1725, Muster für plastishe Erzeug- | einjährigen Schußfrist eingetragenen Musters eines Pulsnitz, am 31. Dezember 1889. do. Staats-Anleihe/3 | 1/2. 8 20400—204 2 do. do. v.18784 |1/1.7| 4500—300 «« |102,50B bo | h o. IV 4 1/17 | 1500—300 103,90bz Fabriknummern 308, 309, 310, 311, angemeldet den | nisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 16, De- | Etuis in Form eines Tambourins mit Chinellen, Das Königliche Amtsgericht. do. do, fkleine/3 | 1/2,8 i do. do. mittel|4 |1/1.7 1500 M 102,50B Nheinifche « V2) | Coo E Ge 13. Dezember 1889, Vorm. 113 Uhr. j zember 1889, Vormittags 10 Uhr. G.-Nr. 1695 93 die Verlängerung der Schußfrist Dr. Hempel. Oesterr. Gold-Rente. . ./4 [1/4,10| 1000 u. 200 fl. G. do. do. Elcine/4 |1/1.7| 600 u. 300 «A |102,50B Saalbahn BUTT 7 1000 u. 500 |— Nr. 279. Hans Vollmer, Portefeuille- | f Nr. 451. Joseph Baudrexel, Zimmer: | auf ein weiteres Jahr am 12. Dezember 1889 an- T S E T s do. Fleine/4 [1/4,10 200 fl. G. do. Städte-Pfd. 1880 43] versh.| 83000—300 A |—,— Weima, G N 4 1/7. | 500—50 M E waarenufabrikanut in Fürth, 1 Pad>et, enthaltend | meifter in München, ein versiegeltes Packet, ent- | gemeldet. Radolfzell A [56875] do. pr. ult. Jan. S do. do. 1883/43/1/5.11| 3000—300 A [102,80cbB 1.f L ELEeT | | 1500—300 A 1[10200B 3 Muster von Negerguitarren, hiervon 2 als Shmu>- | haltend cin Muster eines Fensterha>kens, G.-Nr. 1, | Nürnberg, am 3. Januar 1890. Nr. 14565. In das Musterregister ist einge- . Papier-Rente. ./4%| 1/2.8| 1000 u. 100 fl. [75,25 bz Schweiz. Eidgen. rz. 9832| 1/1. 7 1000 Fr. 101,30 bz S 2, etuis und 1 als Nâäbnecessaire, offen, Muster für | Muster für plastishe Erzeuznisse, Schußsrist 3 | Königl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. | tragen: . do. ._.145/1/5.11| 1000 u. 100 fl. [75,30bzG do. do, neueste/3}| 1/1. 7| 10000—1000 Fr. |100,50B plastis<e Erzeugnisse, Fabriknummern 338, 339 | Fahre, angemeldet 16. Dezember 1889, Nachmittags Der Vorsitzende: O.-Z 4. Friedri<h Bühler, Wagnermeister , do. pr. ult. Jan. —,— Serbische Gold-Pfandbr. |5 | 1/1. 7 400 M 87,99 bz G und 340, SGuprift 3 Jahre, angemeldet den | 54 Uhr. (L. $8.) Hofmann, Kgl. Landgerichts-Rath. hier, 1 Rübensneidmaschine, offen, Muster für . do. 5 |1/3,9| 1000 u. 100 fl. [88,60bz do. Rente v.1884/5 |1/1.7 400 84,20bzG 20. Dezember 1889, Nahmittags 4 Uhr. g. Nr. 452. Hermanx Schmitt, Jugenienr, H C plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemel- . do. pr. ult. Jan. E do. do. p. ult.Jan. —— Bei Nr. 232, Firma Capelle & Gätschen- | und Otto Moralt, / Kausmann, beide in | PCorzheim. [56872] | det am 18. Dezember d. I, Vormittags 10 Uhr. Silber-Rente. .4%| 1/1.7| 1000 u. 100 fl, [75,90bzB do. do. v.1885/5 [1/5.11| 400 M [84,20 bz berger in Fürth hat für das unter Nr. 232 ein- | München , ein versiegelter Umschlag, enthaltend ein Zum Musterregister wurde eingetragen : Radolfzell, den 18. Dezember 1889, D fleine/4%| 1/1. 7 100 fi. 76,90bzB do. do. p. ult.Jan. : —,— 4% Eiseubahn-Prioritäteu, zum Bezug von Preuß. 34% Consols. getragene Lampens<birmmuster die Verlängerung der | Muster eines Planes eine Eiffelthurmspieles, G.-Nr. 1, | 1) Band Ul, O.-Z. 36. Firma Heinrich Kett Großh. Amtsgericht. D: ._.14%/1/4, 10) 1000 u. 100 fl. |75,70bz Spanische Schuld . 4 [hw] 24000—1000 Pes. [73,30B Séubfrist auf 1 Jahr angemeldet. Muster für Flächenerze:1gnisse, Schußfrist 3 Jahre, | hier, 1 Braceletszeihnung mit der Geschäfts-Nr. Dr. von Rüpplin., do. Fleinc/4%]1/4, 10 100 fl. —,— do. do.p.ult. Jan. -—-, | | abgestempelt | gekündigt rth, am 31. Dezember 1889. angemeldet 13. Dezember 1889, Vormittags 11 Uhr. | 115374, ofen, Muster für plastishe Erzeugnisse, . do. pr. ult. Jan. —,— Stoc>him. Pfdbr. v.84/85 44| 1/1.7| 4000—200 Kt. [102,30b4 Berl.-Stett. I1I. Em.D 1/4, 10 3000—600 #6/102,90 bz B |—,— Kgl. Bayr. Landgericht. Kammer für POAReN: h Nr. 453 MNupert Schöfer, Kaufmann in | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Dezember . Loose v. 1854. .|4 | 1/4. | 20 fl. K-M. 1117,75bz do.

: 7 do. v.18864 11/5.11| 2000—200 Kr. /100,80G fl.f. do. Il u. VI.<}/1/4.10 3000—600 6/102,90bzB 99,60G (L. 8.) Der Vorsigende: v. Rüd>er. München, ein versicgeltes Paket, enthaltend ein | 1889, Vormittags 11 Uhr. Redacteur: Dr. H. Klee. . Kred.-Loose v. 58|— p. St>| 100 fl. Oe. W. |322,50bz do. do, v.18874 |1/3.9| 2000—200 Kr. }100,80G Elf. BOCSGmeBeD. H =]}1/4,10 3000—300 102,90bzB|—,— do.

e R A Muster und 3 Zeichnuxgen von Mustern von Kerzen- | 2) O.-Z. 37. Firma Venz « Kast hicr, Berlin: . 1860er Loose . .|5 [1/5. 11] 1000, 500, 100 fl. 125,75B do. Stadt-Anl. . « 4 |15/6.2| 8000—400 Kr. 876:2 } 1/4, 10/3000--300 6/102,90bzB |—,-- Glauehau. / [56883] | manscettea, G.-Nrn. #0—13, Master für plastische | 13 Kettenmuster mit den Geschäfis-Nrn. 1524— : Verlag der Expeditioä (S < olz) . do. pr. ult. Jan. . 126,30à125,70bz do. do. kleine/4 | 15/6.13 800 u. 400 Kr. h Cöóln-Mind.VI.A.u B.) 1/4,10/3000—300 ¿102,90 bz B 99,60G Fn das Musterregister ist eingetragen: Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 24. | 1536, versiegelt, Musler für plastishe Erzeugnisse, : . Loose v. 1864. .|—|p. St> 100 u. 50 fl. 1307,00B do. do. neue v. 85/4 |15/6,13| 8000—400 Kr. Dherjchi. Lit.F. I.Em..Z1/1/4.10 3000-—300 6102,90 bz B |—,— Nr. 832. Firma G. Wilhelm in Glauchau, | Dezember 1889, Vorfittags 11 Ubr. Schußfrist 3 Jahrc, angemeldet am 7. Dezember | Dru> der Norddeutshen Bucdru>erei und Verlags- do. Bodenkrd.-Pfbr.|4 1/5. 11| 20000—200 A /100,90G do, do. kleine/4 |15/6.12| 800 u. 400 Kr. Rheinische v. €2 u. 64%] 1/4.10/ 600 A 1102,90bzB |—.— 30 Kleidercstoffmuster in cinem verschlossenen Cou- | i Nr, 454, HeimfErl, Heinri, Maschinen- ! 1869, Mittags 4 Uhr, Anftalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. Pester Stadt-Anleihe . .|6 | 1/1.7| 1000—100 fl. P. [91,40bzG do. do, do. 34[15/3,9| 9000—900 Kr. do. 71 u. T3&11/4,10/ 600 #6 [102,90bzB|99 60G

Lick

L ANANNTI NNNRr