1890 / 11 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a Johann Zipfel, Buchbindermeifter, Vorsißender, b. Fobann D ectin Büttnermeister, Ra De

c. Iobann Raab, Scieferbreher, Beisitzer,

sämmtliche von Teuschniy.

9) In der Generalversammlung des Consum- vereins Windheim, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht, vom 15. Dez. 1889 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandêmitgliedes JosepÞ Wachter der Gütler

Wilhelm Sottbold, Bu{binder in Kirhkeim- bolanden, wurde dur den Aufsichtörath an Stelle des von seiner Funktion zurückgetretencn Heinrih Lindner als stellvertretender Direktor bis Ende März 1890 erwählt.

Kaiserslautern, 3. Januar 1890.

Gerichtsschreiberei des k. Landgerichts. Mayer, k. Obersekretär.

und

Sivierezynien Folgender Birnen uf, etragen worden: mit nnbescpräntter Haftpflicht“. Bezüglich der gerichtliden Mitgliederlifte (S8. 4 25 Absay 2 des Gesehes vom 4. i 1868) diefer Genossenschaft, ift die dur §. 164 des Geseye betreffend die Erwerbt- und Wirthschaftsgenofjen- \chaften vom 1. ‘Mai 1889, vorgeschriebene Anzeige

1) BuGhändler Garl 2) Rendant Franz Cordes, als ge\{chäftsführende Mitglieder, 3) Kaufmann Johannes Herbers, 4) Kaufmann Hermann Bunne, als deren Stellvertreter, sämmtli zu Warendorf wohnhaft.

machungen werden veröffentliht im öffentlihen An-

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- .

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaais-Auzei

Börsen-Beilage

Cl. 1890,

m P

Berlin, Freitag, den 10. Januar

otann Georg Vetter in Windheim in den Vor- R E f - Seitens des Genoffenschaftsvorstandes erfolgt und ijt | zeiger sür den Kreis Warendorf, z. B. das Waren- - P, 2 L Fav gewählt. E Kleve. Bei Nr 7 unseres Geno Gie iee: T le ¿Mel SLSONUnge zur Anzeige gelangt orseE ider gpetr o A are ver K die E, Pu E ven 7. Aurdar : ztsters, | find, beri&tigt worden. enossenschaft gcichicht dadur, daß zu der Firma : z= 10 T TT O j 30,25 S [Kfm [1500— 300] !0 | Kur- u. Neumärk./4 |1/4.10/3000—30 [104,105 Königl. Landgericht, Kammer für Handelesahen. | eingetragene Genossenschaft mitunbeschränkter | zes mebr Geribts jur Eirsidt aus urd | fend uny Lie cigenbändigen Unters e Bee Berliner Börse vom 10, Sanuar 1890, | Jmy.y.00en/—— [alien Noten80,2561 | SEEr On 3l1/410/000—20c [10080 | Sauenburger - - 4 [1/17 3000_20 [—-- Keßler. , i unterzeichneten Geri zur Einsicht aus und j stand“ und die eigenkändigen Unter ten der beiden Ï 1737 ÿ : j L s 10/3000— 104,1 ———— : Ha Ju » e, eingetragen findet, ift | verden, alle Diejenigen , welhe behauvten, daß sie | geschäftsfübrenden Vorstandsmitglieder bezw. deren Amtlich fesigestellte Course. E e 1,18B Dee Bfn.p100f 17.75 Pfandbriefe. E S u s T0000 10 eR Ellwangen. Königliches Amtsgericht [57484] | Dur Beschluß der Generalversammlung vom | 2M 1. Oktober 1889 nit Mitglieder der Genoffen- | Stellvertreter zugefügt werden. A ck Umrechnungs-Säßte. do.Cp.zb.N-Y.|4;18G ||[ult. Jan. 224,50224à24 Ta Berliner 1/1. 7 13000—15( J118,86G reußische . . . .|4 |1/4.10/3000—30 104106) Ellwangen. 30 Oktober 1889 ift das bisherige Statut dur schaft gewesen sind, oder daß ihr Ausscheiden niht | Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Avril bis 31. März. 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden | ‘Not 81256 O TaD¿ Ol 1/1. 7 /3000—30( |112,60bz G hein. u. Westfäl. /4 |1/4.10/3000—30 |104. ; Negister für eingetragene Genofsensafia | exe ftctuterifce Bestimmungen erseyt worden, Das | rivlia în die Lifte eingetragen worden 11, (ome d. Feder Weuoise haftet iür die erm em Lee bfterz Währung A Mark 7 Gulden sb, Babruns 12 Mart | Engl -Bk.p.1L /20,45bz [ul 24,5423 Toù | do. 1/1.7 3000 15(| 0760G | Sätfisde . . . 4 1/4 10300030 [104.1083 Haupt-Nr. 7. rve Statut datirt voi A0 Dliiber 189) ferner alle Diejenigen in der Liste nicht aufgeführten | Genossensaft mit den von ihm erworbenen Ge- LEa e Pan E ci S0 E Mark; Bk A B1'50R ult. Febr. 2 4,25à23,75à 5 1/1. 7 (13000—15( ]/01,40bz Súlesisbe .. . 4 1 A G Kn Et 5 9) Tag der Eintragung. 30. Dezember 1889. Die Dauer der Genoffens chaft ist auf u nbestimmte Personen, welhe behaupten, daß sie am 1 Oktober | s{bäftéantheilen von je 75 und außerdem noch bis W l ari Bk. 100F./81,50bz : | 225,25 bz 1/1. 7 |[10000- 15 } 02 00bz Slsw.- Holítein.|4 (1/4 10300030 04,25 65B 3) Wortlaut der Firma. Darlehenskasseuvercin | Z¿it bemessen 1889 Mitglieder der Genosseaschaft gewesen sind, | zu dem gleichen Betrage derselben. _ ese * Bank-Disk olländ. Not. —— Sw oten 54.70G d d 1/1. 7 |5000—15 }¿01,50bz E : Vühlerthann, eingetragene Genossenschaft wit |“ Der Zweck der Genossenschaft ist: hiermit aufgefordert, ihren Widerspru gegen die | Ein Genosse kann sich mit höhsiens zwölf Ge- Amsterdam .| 100 l. T.| 169,00 bz 0 E les ne324 50b bo do. 13 |1/1.7 |5000—15 #1,80bz Badische Eisb.-A. 4 | vers. 2000—200]/104 50W unbeschränkter Haftpflicht. 1) die Verhältnisse seiner Mitglieder in jeder Be- Liste bis zum Ablauf der na 8. 167 Geseß vom | {äftsgantheilen betheiligen. do. Tele 100 2 168,40bz insfuß der Reichsbank: W Hsel 5O/ Lomb, di R Kur- u. Neumärk. |34| 1/1. 7 |3000—15(| ,— Bayerische Anl. . 4 | vers. 2000—200|—,— 4) Sib der Genosseniaft. Ort ihrer etwaigen | „iehung zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen 1. Mai 1889 zu bemessenden Aus\chlußfri:t von Einsicht* der Liste der Genossen ift während der Brüsselu. Autwp.| 100 Frcs i 81,05 bz Df Des BEIGBRRE 4 Ne G D Du, Ey do. neue 31! 1/1. 7 |3000—15( 101,80 bz Brem. A. 85,87,88/34| 1/2. 8 '5000—500|101,75b Zweigniederlaffungen. Vühßlerthaun. u treffen, nainentli die zu Darlehn an die Mix, | einem Monat {riftli oder ¿zum Protokoll des | Dierftstunden des Gerichts jedem geïtattct.. do. do. | 100 Fres. 4 80.60b do. * 14 (1/1.7 /3000—15(]102,10G Grßhzgl. Hess. Ob 4 | 15/5. 11:2000—W0|— s 5) Rec(téverbältn.}e der Genossensthaft 2c. 2c. Die Ai ber crtueb liche Geld ett {l vnter aëncinfeate Gerichtsschreibers zu erklären. Wareudorf, den 4. Januar 1590. Skandin. Pläße .| 100 Kr. T 5 2 108 Fonds und Staats-Papiere. Ostpreußische 1.7 |3000—75 [100,50bzB 82 N t Verlei vom 17. No- glieder erforderlichen Geldnniltke er gemem Nach Ablauf der Ausfchlußfcist ist für die Mit- Königliches Amtsgericht. j - j / : ft i Genoslenmait A E N ist, den licher Garantie zu beschaffen, besonders auch wüßig gliedsaft am 1. Oktober 1889 und für das Aus- Kopenhagen . . .| 100 Kr. l 112,10G veinber R Gegenftand vet n O end E E E A iti A g, | feiden in Folge vorber geswebener Aufkündigung Muster - Register London 15 i L : S Wirtbschastébetriete nöthigen Geldmittel in verzins- A, : v SU tung | oder Aussc{ließung der Inhalt der Liste maßgebend. eg Tao é 5 z do. o. 33 ./5000—200/103,10bzG ; S 7 |13000—20( 101,10G do. conf.St.-Anl.33| 1/1. 7 (3000—100 i fonds zur Förderung der Wirthschaftsverbältnisse (Die ausländischen Muster werden unter 1 Milreis : N Preuß. Cons. Anl \ch.15000—1501106,60 bz Poteuse 11. 2006 20( 199 90 bz Reuß Lb Spark 4 | 1/17 5000. 500 é Z , fim 99, z s 9 T 1 L C0 P

Hambrg.St.-Rnt. 34| 1/2. 8 2000—500/10210G do. St.-Anl.86/3 11/5. 11/5000—500/92,40bz do. amrt.St.-A./34/1/5. 11 5000—500/101,00bzB: Medckl.Eisb Schld.|34| 1/1. 7 (3000—600/100,80bz

Pommersche . . .|34| 1/1. 7 |3000—75 [101,25 bz L.F- Z.Term. Stücke zu #6 {d Ed S aa

Disch. Rés.-Anl. 4 5000—200/107,50 bz P i S T T O

B U5 S D El L E O EO C S E E I.

S Q o [sl

. .

lichen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu Vereinsmitalieder“ L Die! Plefé, den 27. Dezember 1889. 1d] ¿ :Tref E é / 1/1 Len múbig liegende Gelder verzindlic anzulegen. | Stiftungsfonds soll stete, also nach etwaiger Auf- Königliches Amtsgericht. E u Madrid u. Barc.| 100 Pes, 14T ) ; [77 45 bz do. do. do. 134/1/4.10 5000200110350 | SädsisWe .. 4 171.7 3000—75 |—-— Sacsf-Alt:W-Db. 34 vert 5000190 s : cs e L E HLE e S Schles. altland\ch.! 3000—60 |100,50G ächsishe St.-A.4 |1/1.7 1500—75 den Vorfiand, den Aufsichtsrath und die General“ | 9¿ereinebezirks in der festgeseßten Weise erhalten | Ratibor. Bekanntmachung. 57482 In das Musterregister ist im Monat Dezember 1 -C : do. o E —— versammlung, Retéverbindlihhe Willenferklärung S E Tedtlenten Zeile ry Gemäß §: 5 der p eut vom 14 Full 1889 eingetraaen: ; ; 81,00 bz tig O 2 2 T do. [dsch.Lt A.C. .7 13000—15(|100,50G do.Ldw. Pfb. u. Kr. 33 vers. 2000—100/99,75G und Zeichnung für den Verein erfolgen dur den | HO-ffen:lite Bekanutmatungen in Ang:elegenkciten | 1889, betreffend Führung des Genossenschaftsregisters, Nr. 118. Firma: Seifert & Unger in Taura: 30/70 bz Ober-Dei 6b- S bI 3#| 1/1. O E do: o E 4e 1/1. an f, —,— dv. do. Pfandbriefe4 | vers. 2000—75 |—,— Je “P o. do. do. | =—LDUF T Mitglieder des Vorstandes. Die Zeichnunz erfolgt, | des Vereinsvorstebers i dwirtbicaftli i I S unt „a { fonstruirtem Lay und Verschluß; verschlossen; L : L S Lo: Pfdbr u.Kreditia | vers. 2000100 f intem der Firma die Untershriften de r Zeibnenden L R E in dem „Landwirtbscaftlichen Lia Genossenschaftêregister des unterzeichneten Flächenerzeugniß; Fabriknummer 1.; Su frift Wien, öst. Währ. 173,70 bz des do. 34 1/4. 5000—100 2bg100,50G do. do, D.34|1/1.7 3000—150|100,50B MWald.-Pyrmorit. 4 | 1/1. 7 3000—300| binzugesügt werden. Bei Anlchen von 100 # und | "Dag Gesctäftsjahr beginnt am 1. Januar und a in dem Deutschen Reis: Anzeiger, 3 Jahre. Angemeldet am 3. Dezember 1889, Vor- o S 5 172,30 bz E do, 3#| 1/1. 7 (3000—10C do. do. 14 |1/1.7 /3000—15C|—,— J rD, é Schweiz. Plätze . sTon St 9 - : D'50bz i | | \y „M 55/31] A stand dazu bestimmte Vo1stand8mitgiieder. Der "Ttiafeit der Si a it di z ; f : : Nr. 119. Firma: C. A. Roscher Nachf. in O T 20 0 Breslan St.-Anl. .10/5000—200/102,50 bz G s 417) O0 Preuß. Pr.-A. 55/34] 1/4. 300 1[156,50bz Sea t ee Be a Qu | O O de e Tor E | pan ee Go e o | Marzexdors: f Mos fue davicti Wan Slien. Mee 16 (0 |GRSi h vas 20 M0 N | Cr biR A 117 Mom sicis | Buk K-E8 E 8 [aan 100 „& festgeseßt. Zur Zeit bilden den aus fünf | ¡reter und mindesters zwei Beisißern erforderlich. im Deutschen Reichs-Anzeiger und Ober- | ofen 3 Flühenetzeugnifsez Dessineunern 220204, l 54 224.50 bz D N 7 3000—200/101,00B e la 4 |1/1.7 [5000—100]— ,— Bad. Pr.-A. de 67/4 1/28 300 [143,40G : i 2 o. : A c S Victor Heid, Schultheiß in Büblertbann, Bor- ónigli Amtsgericht ¿ffentii meldet am 7. Dezember 1889, Nachmittags {5 Uhr. 0 6 [225 20 Elberfeld. Obl. cv./3#| 1/1. 7 [5000—500/100,30G Wítpr. rittr\G.1.B 31] 1/1. 7 5000—200|100,59bz G Braunschwg.Loofe— p. Stck 0 {107,60B steher. E Me A 1890, Nr. 120 Firma: C. A. Noscher Nachf. in WarsWas 20 EssenSt.-Obl.1V. 3000—200|—,— p B B 1/1: 7 2000200100 506zG Cöln-Md. Pr.Sch 32 1/4.10 300 [139,00B Augrl Köhle, Kaufmann das-lbît, Stellver- Laniáé Bexainieäriina [57494] Königliches Amtsgericht Abtheilung IX Markerödorf: 32 Muster für aewirk!te Waare; Geld-Sorteu und Banknoten. do. do. 3000—200}100,52G do. nculnd\ch.IT.|3| 1/1. 7 5000—60 |100,50bzG Dessau. St. Pr. A 32) E M Tie treter. : intmahung, [6 ; y E /4.10/ ) i c ofe .3 | 1/3. ,10bz Michael Läpple, Sterrwirtb, daseltft. In unserem Genossen\chaftsregiïter ist bei dem E - 110—121, 101—108; Schußfrist 3 Jahre. Ange- Sovergs. vSt.|20,375G : |Imper. pr. St.|—,— Ostpreuß. Prv -O./3È| 1/1.7 [3000—100/100,60G Cibedter Loose . .134| 1 150 |133,75bz Johannn Kloßbücher, Oekonom ron dort. Consum- und Sparkassen-Verein zu Virtultau 2 ¿ 57498] | meldet am 7. Dezember 1889, Nachmittags 45 Übr. 2WFres.-Stück/16,20B do. pr. 500 g f.|—,— Rheinprov.-Dblig)- vers. 1000 1.500/102,00G Pannorrie - . 14 1/4. 10/3000—30 |—,— Meininger 7 fl.-L.— p.Stck 12 127,50bz August Seitz, Sattler daselbft. derFirmen-Zusaß: „Eingetragene Genossenschaft | Salzungen. Im Genoffensaftsregister Rec. 1 ist | Nr. 121. Firma: Alban Aurich in Hart: 8 Guld.-Stüd|—,— do. neue . .|16,20G do. do. [34] vers. [1000 u.500[101 00bzB : s Es Z ì L / ster Sradt- Unl. kieine|6 | 1/1. 7 100 fl. P. _—,—- _ j Cürk. Anleihe v. 65 A. cv.|1 |1/3.9| 1I0— U £ —,— ann. worden. Y11I. 27. I, 50. eingetragene Genossenschaft mit uubeschräukter | {cchied Schnitten A. B, C; Fabriknummern 1A, Hestei c S / L : e e N f Die Bekanntmachungen des Vereirs erfolgen unter | Loslau, den 3. Januar 1890. Haftpflicht“ zu Salzungen, dessen seitherige drei L ‘0: versGlolen: rihencei rafe: Schußfrist Die P D 1/17 168 r D E s C 7 ‘D h V8) 0E E G der Firma desselben und gezeichnet dur den Vors xöniglies Amtsgeriht. Abthl. IIT. Borstandemitglieder verblieben, bezw. wiedergewählt | 3 Fabre Angemeldet am 7. Dezember 1889, Nas Ausländische Fonds. s i 9 (1/1.7/: . P. [65,90 bz( : u. D. (1 [1/3.9} 2 7,60et. bz | as E S og N f 2 / } ¿ F. Z.Tm. ; Jorbugies. Anl.v.1888/89/47/1/4. 10) 408 A 96 90bzGfl.f do. Administr. . . . [5 1/5 im Amtéblatte des Oberamtsbezirks. E [57496] | Laut General - Versammlungs - Besbluß - vom | Nr. 122. Firma: Alban Aurich in Hart- E i Z-F, 3.Em E P in R Rd ag bder! ad 0A z ; ; 19 A 39,2 s, IBO Cnsttt ter Ae dee Ge: | Müniiigmwon 1/TH, Die Lsen folgaidés Ge 1, 1, M sin e, Shptsen ouf, Gründ, des | manisdorf : 1 VMulee ju cem Bud ib Wegezfinis Go git.5| T 100i pt Pun | M T4 (e R Mt S | o gon n [1 Sd a [0G nossen ist während der Dienftstunden des K. Amts- | nofsenschaften R. G. v. 1. Mai d. I. abgeändert worden bezw. | sonderem Scniit ; Fabriknummer 2; verschlossen; do, do. innere/44| 1/3.9 | 1000—100 del 83.25 bz do. do. IL-VI. Em. 4 88/50bzB do. do. fleine/5 |1/1.7| 500 Fr, [79,90bzG Zur Beurkundung: Amtëzihter Daumer. gege E D LORN mit unbes{chräut- E von M N R B am 7. Dezember 1889, Dame A Uhr. Lai bo bo - Miher4N 1/30 1000—0 £ |[8220bz Vo Gi mittels |LA17| E Türki he Loose voli, .fr.[p. Stck| 400 Frs 184/0064 er Sa icht, machungen un illenserflärungen erfolgen unter Nr. 123. irma: Aiban Aur in Ha : ° CLE/ES| 2/0 2,8 . : R | 1 i E : + -/fL.jÞ. | Frs i; : 157489] | D des HSildebrandöhäuser Spar- und Dar- | deren Firma und werden mindestens pon zwei Bor- mannsdorf: 6 Muster für Handichube mit ver- a S O E L O a T E M S i v e A aas] 1000-20 24 26 MRRTR2 91s Gotha. A rol-Versaminlung - des lehuskasseuvereins eingetragene Genosseu- | standömitglicdern unterzcihnet; die Einladungen zu | stärkten Fingerspißen und zwar b Abschnitte A, B, S R Tduls (1541 400% [96/6064 do 2 be Mes [11 400 A [103/0064 o R eo 22 95,70 bz Consumvereins zu Winterstein e. G. wm. sind in der Gerichtsschreiberei des unterzei id Vorstand ä i 2 í . / ) zeichneten | nicht vom Vorstande ausgehen, erläßt der Vorjißende | und 3A, B, C, D, E; vershiossen; Master für N s uno 2 ( i / Anden Haftp N 20, Dezember U io Amtsgerichts Zimmer Nr. 20 einzuschen. Die in | des Aufsichtsraths mit der Zeichnung: „der Auf- plastische Erzeugnisse ; Ca 13 Jahre. Ange- B do, Ai i S L E00 A A D is Las : T e I LSAE E As n Oh 47] 500 fl 89.10 bz G als Direktor der Dou e Simon Köllner | den Liften aufgeführten Personen, welhe behaupten, | sichtöraih des Sp t mit nbe - Vereins, ein- | meldet am 7. Dezember 1889, Nacmittags #5 Uhr. o. do. leine |1/1.7 500 94,00 bz vo do, amort.s 1/4.10 16000—400 4 |98,5B do, do. fleine4 |1/1.7/ 10fl ]89,20bz i daß sie am 1 Oftober 1889 nit Mitglieder der | getragene Genoffenschast mit unbeschränkker Haft- | Burgstädt, am 31. Dezernber 18 Gold-Anl. 88/44/1/6.12/ 1000—20 £ |—— do: do: 5 [1/410 4000 u. 400 « |98,60bzB do. do.p. ult. Jan. | 87/400,50 bz

Der Verein verwaltet seine Angelegenheiten dur | 15 d chaft, d italied dis 100 5 77,.00b : p L beriets in ver lfidievle§n Weile erhalis E als I N do.St.-Schdsch./34| 1/1. 7 (3000—75 [100.50 bz 3000—60 Sächs. St.-Rent. 3 | vers. 5000—500/94/30bzB l n L 1 : e s do. E E [2 : Vorstcher oder feinen Stellvertreter und zwei weitere | der Genosseuscaft erfolgen unter ter Unterschrift | wird bestimmt, daß im Jahre 189) die Eintragungen 1 Muster zu einem Normal- Hemde mit neu- Libapest S lat S S Berl. Stadt-Obl. .7 |5000—100/abg100,50G do. do. neue |3Î| 1/1. 7 |3000—150] —, bo: Pfdbr u Kredit 4 | vers 2000— 100 : S Württmb. 81—83 4 | vers. 2000—200[105,40bz darunter genügt, die Unterzeihnung dur iet 199 | endigt am 81. Dezember. b. in der Schlesischen Zeitung, mittags +12 Uhr. 80.95 bz do. neue/3#/1/4. 10 3000—10 1101,75 bz S do. do. do.IT./44/ 1/1. 7 3000—15C|—,— o. 0. Mitgliedern bettehenden Borstand: Kleve, den 28. Dezember 1889. \chlesif@en Anzeiger 238—250, 213—224; Scußfrist 3 Jahre. Ange- h 221,75 bz E S O L S : “134/ 1/1.7 4000—100 Baver. Präm.-A 4 | 1/6. 300 [144,60bz | #/1/1.7) h / 300 offen; Flächener-eugnisse ; Dessinönummern 201—212, Dufkat. pr. St.|9.75B Dollars p. St.|4,18G Magdbg.St.-Anl. §1/4.10/5000—200 101,50 bzG amburg. Loofe .'3 | Rentenbriefe. E d 8 ‘agel / B : essen-Nafsau . .14 1/4. 10/'3000—30 |—,— Oldenburg. Loose3 | 1/2. 120 1133,00B Re(bner is Johann Heid, Bärerwrirtt ia Bühler- | mit uubescyränkter Haftpflicht“ eingezragen | beute bezügl. des „Spar- & Vorschuß;-Vereins | mannsdorf: 3 Muster von Handschuhen in 3-ver- ». 2 : : iquid.- 14 [1/6.12| 1009-— ] 70bzG *” . C.u.D. y. ult.Jan. —,— steher bezwse. den Vorsißenden des Aufctsrathes worden find, folgender Eintrag bewirkt worden: mittags 45 Uhr. i Liquid. -Pfdbr. 4 1/6. 12| 1006--100 Rbl. S. [69.70 bz G do. C.u.D. p. ult. Jan. 11! 4000—400 M 85/25 bz G 11 gerihts Jedem gestattet. 1) des Vorschufz-Vereius zu Treffurt, Ein- | neu aufgestellt. SFläenerzengniß; Schußfrist 3 Jahre, Angemeldet do. do. Mecine/41| 1/3.9 100 Pes. 83.60 bz Rumiän. St.-Anl., große,8 | E do. ult. Jan.) 79,90 bz \chaft uit unbeschränkter Haftpflicht, den General-Versammlungen dagegen, infofern sie | C, D, E und 1 Handschuh, Fabriknummern 3 do do. v. 1888/5 |1/6.12/ 2000—400 A |98.50et. bzB do. do fund.!5 |1/6.12| 4000 M 101/50G do. do. p. ult. Jan.) R 10000—100 fl. ]87,60bzB ; ählt word d ift solches auf Anzeige | ;, E ; Ï Es ; ; —,— ( ebendas. gewähl en und ift solches auf Anzeige | f, ¿treffenden Genossenschaft gewesen sind oder daß | pflict N. . ._., Versigender. Das Königliche Amtsgericht. dd do. fleine/44/1/6.12 81,80 bz do. Rente 5000—500 L G. |85,50bzG Eis.-Gold-A. 89/43|1/2.8| 1000—100 fl. 199,50 bz

vom beutigen Tage im Genossenshafts-Register ibr Ausscheiden in der Liste nicht rictig ei N î A 0 : 8f l tig einge- | Zur Veröffentlibung ihrer Bekanntmachungen be- eder. : L j ; De Ae E 2s U E Fol. 26 eingeirazen trazen ist, sowie die darin nicht aufgeführten Per- | dient sich die Genossenschaft des Salzunger Tage- S O Stanis -Ank A S dl S E “L N L £ 108 Bot * 48 E E L S Gotha SerzogliG S. Amtsgericht. 11 sonen, welhe bekaupten, daß sie am 1, Oktober | blattes und des Salzunger Anzeigers. Falls das eine | Vinonach. N [57591] Dän. Landmannsb.-Obl. (44 1/1 . 11,756) fl. “do v.185913 1/5,11 1000 u. 100 £ [84,006 o. Gold-Invst.-Anl. 5 |1/1.7| 1009 u. 200 fl. G. [102,7bet. bzG S Loge, . I. 1889 Mitglieder der Genossenshaft gewesen sind, | oder andere Blatt eingebt, iït der Vorstand befugt, | In das Musterregister ist eingetragen : C: d ; 2000—400 Kr. [ do. v. 1862 1000—50 £ 102,75 bz : do do. ¡45 1/1.7| 1000—400 f. 101,20bBkl.f. do. Staats-Anl. v. 86

.

Mt r N Cp e "e D V i i a i bd j D O D —I —I 00 C0 00

S)

N

t

Na P DO O D fe U V fn S M O O!

haben ibren Widerspruch gegen die Liste bis zum | mit SESERunoE des Aufsichtsraths ein anderes an | Nr, 9%. Firma Gebrüder Thiel in Ruhla, 5000—200 Kr. 97 75bzB S Bo! Tlettie 100 u. 50 £ 103 5G Papierrente. .|5 (1/6.12, 1000—100 fl. 86,20 bz enossenschaftsregister ist unter Ir. 9, bes x : S i l Im | g zu erklären. Salzungen, ten 20. Dezember 1889. T2 100 u. 20 £ [942501B : L O L bie ut Loofe ent dels S 5000-100 L E i i g s E : as. Eiseuach, den 31. Dezember 1889. | j Ae , | pflicht zu Hanau, na Anzeige vom 27, v. Mts. | fgciden in Folge vorber gegangener Aufkündigung do. 44] 20/6.12| 1000—20 £ S 59,10 M E ab Gold-pid /4. 10) 1000100 E 91. Oftober v. I. ist das Statut vom 1. Januar Einwendungen gegen dîe Listen bleiben den bezei- | In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen : 00: ‘Tleine/5 | 15/4. 10 100 u.20 L |—,— 6 1/6. 12 5000 Rbl. Züricher Stadt-Anleibe 3411/6, 12 1000 Frs, E worden. Dana ist: do. p. ult. Jan. —,—

Ablauf einer Aus\{lußfriit von einem Monat | dessen Stelie zu bestimmen, oder es nur bei cinem | 1 Muster einer Kinderuhr aus Messing, versilbert, 1000—100 £ cons. Anl. v. 1875|41) 1000-50 £ A do. p. ult. Jan.| 85,90a 75086 bz G i in ei É f ers 16+ e blo Mi ; z Sqcuztfrist 1 Jahr, angemcldet 21. Dezbr. 1889, N N 9. treffend den Hauauer Creditverein cingetra 9ach Ablauf der Aus\{lußfrist if für die Mit- Herzogliches Si Abth. II. . do. kleine A O E I o 8510G i : E O S REEE Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. 1V. : ‘rotnetal| 100 9 heute Folgendes eingetragen: oder Autsclicßung der Inbalt der Liste maßgebend. | Seligomstadt. Bekanutmachnng. [57497] bherzog geri) do. fleine/4§| 20/6. 12 100—20 £ 100,90B As | 1/17 | 1000 u. 200 fl. S. I neten Perfonen vorbehalten, fofern sie in Gemäßheit | Der Babenhänser Vorsuß. und ie un, | annheim. [57500] : do, pr. ult. Jan.| do, v, 1884/5 L 1000—125 Rbl. |102,90G Türk. Tabackts-Regie-Akt. 4 | 1/3. | 500 Frs. . i ¿ "e ; AEEE é Finnlän 1) Der Gegenstand des Unternebmens: Die Be- flärt baben oter hieran obne ibr Verscbulden ver- | beschränkter Hastpflicht hat dur Beschluß der 1) O.-Z. 216 Bd. I. Firma „Rheinische innländi he Loose . . |—\p. Stck| 10 Aa: = 30 A |64,09bz | St.-Anl. 1889. . vers 3125—125 Rbl. G. |—,—

anan. Bekanntmachung. [57490] | s Hriftliv oder zum Protokoll des Gerichtéschreibers | Blatte zu belassen. Geschäfts-Nr. 780, offen, plastisches Erzeugnif, 1000—20 £ 94/25bzB i do. Éleine/4Ì| / : 100 u. 50£ Loose —iy. Std! 100 f. 1252,50 bi

gene Genossenschaft mit unbeshränne) his. | gliershoft am 1. Oktober 1889 und für das Aus- Eisenach, den s e inn. Anl. v. 1887/4 [1/4.10| 10000—100 Rbl. [59,10G Boditfredit “1441/4, 10 10000—100 fl, |== Nah Beschluß der Generalversammlung vom A. Jungherr. do 5 |15/4.10 1000—20 L |—,— 0. Gold-Rente 1883/6 |1/6.12| 10000—125 Rbl. 113,70et, bz B | Wiener Communal-

1890 ab abgeändert und hiernah neu ausgestellt der vorstehenden Aufforderung den Widerspruch er- | verein. eingetragene Genoffenschaft mit unu- Zum Musterregister ist eingetragen: d.Hvv.-Ver.-Anl.|4 15/3. 9| 4050—405 100.10G ; Do 5 |1/1.7 125 Rbl. 102,90G do do, v.ult. Jan.| 103,25 bz

\Gaffung ter in Gewerbe und Wirtschaft der Mit- hindert waren und biunen einem Monat nach | Generalversammlung vom 28, September 1889 das | Gummi- uud Celluloid-Fabrifk““ in Manu- bo. St-Œ.-Anl. 1882/4 |1/6.12| 4050—405 M |—— e) D. 4 [vers 3125—12 Rbl. & S

: +3 : : r; Beseitigung des Hindernisscs den Widerspruch \{ri}t- | seitherige Statut dur ein neues erseyt, welches | Heim, ein Muster für einen Vall aus Celluloid, E N glieder nôtigen Geldwittel dur gemeinsGastlichen li eder zum Protokoll des Gerichtssrcibers erflärt ian Abänderungen enthält : versicgelt, Muster für plastische Erzeugnissc, Fabrik- E : va v. 1886 618 200 L 96'80bz ; cons. Eisenb.-Anl.|4 | versch. 12% Rbl. 93/50 bz

Betrieb von Geldgeschäften, i ; r ie Fi E E , e } 9) Die Zeichnung seitens des Vorstandes geschieht | baben. 1) Die Genossensafr fübrt nunmebr die Firma | nummer 50, Siugfrist drei Jahre, angemeldet am Galiz. Propinations-Anl.|4 |1/1.7| 10000—50 Fl. |79,70bz . do. pr. ult. Jan. 43,40 bz chishe Anl. 1881-845 |1/1.7 | 5000 u. 500 Fr. 193,75 bz . Orient-Anleihe [1/6.12!| 1000 u. 100 RbI. P. 170 00bz

: M : : : ; Dieses wird na Vorschrift der §S. 165 folgende e-Babenhäuser Vorschufz- und Creditverein |} 2, Deember 1889, Nachmittags 5 Uhr. ! t e ee oen N iu des | des Gesehes betreffend die Erwerbs- und Wirth- | eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter | 2) O-Z. 217 By. 1. Friseur Adam Arras in e o! 2 00er 94/10 bz bo 11/5 [1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. P. |70,3'à,40bz 5) Alle Bekanntmachungen und Erlasse in An- | |Vafts-Genossensaften pom 1. Mai 1889 öffentlics O Ueceisiarid Milernchuiens r e Ew A S Beraatio- do. ‘cons. Gold-Rente/4 |1/4. 10| 10000--400 Fr. |75,40bG kl. f. do. p.ult.Jan. 70,20a708/0,406s | 93¿rgis-Märk. ITL. A. B.131/ 1/1.7' gelegenheiten des Vereins sowie die denselben ver- “Mü l fes T 93, Dezember 1889 li Betrieb von Bankzesbäften behufs Beschaffurg legelh * Muller [1e Boe S N oma do. - Moaxopol-Anl. .7| 5000 u. #00 Fr. 177,40bz . do. IIT/5 [1/5. 11] 1000 u. 100 RbI. P. [70.30bz f ‘C. 3 L. ictenden Schriftstücke ergehen unter dessen Firma ; hlhausen i/Th., 23. Dezem ee STEN icher Detrieo von Danlge!®ai ehufs Beschaffurg | nummer 187, Schuyfrist drei Jahre, angemeldet am bo. a Feine : 500 Fr. 78'60b1B do. p. ult. Jan. 70à69,75A70,30 bg L VJESO d werden mindestens von zwei Vorstandsmitgliedern Königliches Amtsgericht, Abtheilurg IV. is p oi Wirtbschafi der Mitglieder R M Tae S aG Herbst“ Lot. Staats8-Anleihe|: ; 190002500 fl. La ONs : A R Ei N s O BraunsGweigishe .. -. 4 t ‘207 t. E a l ISET E . Ñ u Z A. «Ae L ee s Se i . 9 L. ; 950 L 80,25 f o. eine { | rs. j 3 l S Die Eiuladungen zu den Generalversammlungen, | ypü , (674091 | E n r S a A late in Mannheim, drei Muster für Korfettscdern, ver- E eir lee, D © 500 Lire 97/003 U. f. . Poln.Schay-Obl.|4 |1/4,10| 500—100 Rbl. S. |93,50G Bn Landeseisenb. 4 nstermaiseld. Ochtendung'er Darlehns- | lihen Bekanntmachungen erfolgen unter „der Fiema | seaelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Geschäfts» do Marie 4 90000—100 Frs. [94/406zB / S feinel4 |L/4.10| 150 u. 100 Rbl. S. |89,70B A e r ; T J S Polansse Marsche n

f f

Eisenbahn: Prioritäts-Aktien und Obligationen.

3000—300 A 100,60 bzG 300 M 100,60 bz G 600 M TVSe LiOUROO

3000—300 M fte a 500 101,00G 300 M j

| 3000—500 M

500 u. 300 M

1000 u. 500 A

| 3000—500

A 102,60G | 102/60bzG

= a

[1 z/1 [L

f.-Pfdb. 4 i

insofern sie vom Aufsichtérath ausgehen, erläßt der K : L : N : 5 i ;

Zei ; assen-Verein. der Genossezschaft gezeichnet von 2 Vorstand8mit- | nummer 480 A—Z, Schuyfrist drei Jahre, an- R r -Anl. v. 1864 S des Der Mufsicitératb des e Der Ochtcudung'er Darlehus8-Kassen-Berein | gliedern. gemeldet am 17. Dezember 1889, Nachmittags bo: 5 pr. ult. Jan A Sra 108/20 b | E do. v. 1866/5 |1/3.9 100 Rbl. 159,20bzG s

Hanauer Creditvereins eingetr. Gen. mit unbeschränkter Haftpflicht | Die Einladungen zu den Generalversammlungen, | 44 Ubr. Korenbatcner Stadt-Anl 06 00 L 5. Anleibe Stiegl (b (1/4,10| 1000 u. 500 Rbl. olsteinshe Marshbah

cingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter bat bchufs Eintragung in das hiesige Genossenschafts- | insofern sie nit vom Vorstande autgehen, erläßt 4) O.-Z. 219 Bd. k. Firma „J+ Beilmaun“ Li St-Anl, 86 1 A 9000-400 A (83 80bz -@ Le h5: 1/410 500 Rbl. S übeck-Büchen gar. . . . 4

Be Register ein verändertes Statut vom 8. Dezember | der Vorsitzende des Aufsichtsraths mit dec Zeichnung: | in Maunhcim, ein Muster für Befen- und E O Made 1 e O * Boden-Kredit 1/7 100 Rel. M Magdeb. -Wittenberge . .

2 ; N e 4 1/1.7 1000 u. 100 Rbl Mainz-Ludwh. 68/69 gar.

; : do. 75, 76 A

j

druck pra pur pre Ferd fd part pak aud: (P Del: paai A —1—1—]-—1—

Haftpflicht. 1889 an 5 44 d») . - es . | ] gemeldet, welches beute cingetragen worden | Der Autiichtsrath des Babenkäuser Vorschuß- und | Scrupperhalter, versiegelt, Muster * für plaftische ; its / d | | Borfigeliten ist und dessen § 38 wie folgt lautet: Greditvereins, eingetr. Genossenschaft mit unbe- | Grzeugnifse, Geshäftsnummer 1, Schuyfrist drei e de Anleibe 1000—100 #6 | 0. Et 7 N 4) Zur Veröffentlichung seiner Bekanntmachungen „Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind dur | {ränkter Hoftpslicht: N,., Vorsipender. Jahre, anoemeldet am 20. Dezember 1889, Vor- H bs . v. 1874 bedient \ich der Verein der „Hanauer Zeitung“ und den Vereinévorsteber zu unterzeichnen und in dem Zur Veröffentliturg der Bekanntmachungen be- | mittags {11 Uhr. a Na des „Hanauer Anzeigers“ . Land T Genofssenschaftsblatte bekannt E E M des „Anzeigers für Manuheim, den 4. Januar 1890. U pr: nl. Si 4 Dies wi i i i g [zu maßen“ Davenvbaulen und Umgegei d . / E Großherzcglihes Amtsgericht. T1. ; “St-Anl othe H bie Einsicht as Liste V en während Dir Mee are L ria i cs E rauf mindelt E Zei Vorstands: M Dr. Hummel. y Moolauer Ste O Aal a ; ; roning, Gerichtsjekretär. enofsen muß mindestens dur zwe ° e “i Dienststunden des Gerichts jedem geftattet ist. mitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber | Spremberg. [57502] do, Stadt-Anl.

Hanau, den 2. Januar 1890 Oschersleben. Oeffeutliche (57483) | Re&tsverbindlihfeit haben soll. Die Zeichnung ge- | Jn das Muster-Register is eingetragen: Norwegische Hypht. Om:

óniali S i 2 il I. L p s - i —_ i do. do. 1878 4 |1/1.7 4500—300 102,106 Königliches Amtsgericht. Abtheilung Vekanutmachung. \chieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der | Nr. 62. Firma Fr. W. Heiuze zu Spremberg, an pes Aen ris Maas G do. do. mittel 1/1.7 "1500 eas 102,10G Rheinische 31 Saalbahn N 84

e [57491] 2k ; Riel O rige ufoloe Ae Ie Genoffenschast ihre Namensunterschrift | ein osener Umidlas ant 40 O E Dn fee, Gold-Rente. . .|4 1/4. 10| 1000 u. 200 fl. G. [95,20bzB do. do. Fleine|/4 |1/1.7| 600 u. 300 A {102,10G 5. Moembergs a. Ohm. Bekanntmachung. in Colonne 4 bei dem unter Nr. 11 eingetragenen Seligenstadt, 4. Januar 1890. 801. ca O Se éi Fabré S eureibet am do. do. fleine/4 (1/4. 10 200 fl. G. 95,50B D Me B, ua Be A 2100 6 102,80b G Weimar-Geraer M "Sm Genossenschaftsregister unterzeihneten Gerichts | Consum - Verein „(„Thalia““ zu Hornhauseu, Eroßberzogl. Hess. Amtéêgericht. 9. Dezember 1889, Vormiitags 10 Ühr. do, pr. ult. Zan. 75/70 Schweiz. Eid 98 /1 f a ‘Augh | Werrabahn 1884—86. 4 |1/ Ls wurde eingetragen, daß gemäß Beschlusses der Se- | eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Keiber. * Nr 63. Firma Fr. W. Heinze zu Spremberg, K O e 1811 1900 1 108 Ï [e T BG bo. E do 7 mitte 1/17 100001006 Fr 100,50B néralversammlung vom 22. Dezember 1889 die von | Haftpflicht, Folgendes eingetragen: ein offener Umschlag mit 30 Mustern für Kamm- a0 ce di K ; E _Secbishe Gold-Pfandbr. e De De do. x s 5 |1/3.9] 1000 u. 100 fl. 188,60et. bz B ‘do. 1884 do. pr. ult. Jan.

1000—500 £ 196,40bz Cntr.-Bdkr.-Pf. 1! 100 £ 96,90 bz do. Kurländ. Pfndbr. —,— 20 £ 97,80 bz Schwed. St.-Anl. v.1875/44| 1/2.8| 3000—300 «4 |101,30B —— do. do. mittel ì 1/2.8 1500 A 101,50 4B Oberschles. Lit. B 1000—100 Rbl. P. [64,60tzG do. do. fleine'44|1/2.8 300 101,30G agd e EO 1000 u. 500 §8 G. |—,— do. do. 1886/34/1/6.12/ 5000—500 A |190,20B do (Ndrfl. Zwgb.) 1000 u. 500 S P. |100,90G do. St.-Renten-Anl.3 |1/2.8| 5000—1000 4 |88,90bzB L a 4500—450 A |99,50bz Lf. do. Hyp.-Pfbree.1879 44/1/4.100 3000—300 A |103,20G I OTIraar Q QULRRRGe i ; o o. IV./45

D 4 4 4 4 24/613 | 1000. 500. 100 Rbl. E Er Meckl. Friedr.-Franz-B |:

R ROONREOCIoccR R O O

4 3 33 35 33 35

d L eal ar -Posen'

tos

WWIWININOTN N P Mo

dem Konsumverein zu Ober-Gleen, eingetra- | Durch Beschluß der Generalversammlung vom Warendorf. Befanntmachung. [57499] t i ] \ 841 gene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haft- | 21. Dezember 1889 ist die Genofsenschaft aufgelöst | In unser Genofsenschattoregister 1st heute zufo!ge Per s bgt 1) e Rente v. 1/1.7 400 A 84,20bzG

pflicht ausgehenden öffentlihen Bekanntmachungen | und sind zu Liguidatoren do, do. p. ult.Jan.

: Verfügung vom 4. Januar 1590 folgendes eingetra- | « 29 Normi 10 Uhr 10 Minuten. . Pr) i 7600 künftighin nur in das Kreisblatt des Kreises Alsfeld der Arbeiter Wilhelm Kirchberg und gen: Warcndorfer Creditvank , eingetragene E E bac 31 Dezember A E j; G E ra VES O E f 7640B da _ p. ult Jan, R E

aufzunehmen sind. der Sattler Friedrih Roloff, Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht Königliches Amtsgericht. P 411/410] 1000 u. 100 fl. |75,90bz Spanische Schuld 14 la!leu] 24000—1000 Pes. “do, , 100 fl.

Großherzoglich hes. Amtsgericht Homberg a. Ohm. beide in Hornhausen mit dem Siye zu Warendorf. . (45/1 (E Sberzogli@ ess, Amtsgericht GoMuerg @ Ohw. | wählt. Die Genossenschaft ist gebildet dur Gesell hafts, | =— . do, Fleine/4%/1/4. 10 do. do. p.ult. Jan. M E

i; | | abg G S edact E Stockhlm. Pfdbr. v.84/85/44| 1/1.7 . 1102,30b4 Berl.-Stett. ITL Em. (1/4. 10/3000—600 „46/102,70 bz G|—,— Kaiserslautern. Genossen 8- [57492] | Oschersleben, den 4. Januar 1890. vertrag vom 23. September 1889 und hat den Ziweck, : Dr. H. Rlee. do. pr. ult. Jan. i; j; (1/4103 T registereintcag | Königlicces Amtsgericht. ein Bankgeschäft bebufs gegenseitiger Beschaffung der | 53. elin: Mes H. K Loose v. 1854. 4 | 1/4. . K. 118,10bz do, do. v.18864 1/5.11 . 1100,75G fI.f. IT. u. VI.|1/ 000—600 4/102,70bzG/99,75G Verlag der Expedition (S @ olz).

40% Eisenbahu-Prioritäteu, zum Bezug von Preuß. 34/0 Consols,

: , do. u. VI. t i 2 Im Folium über den „Vorschußverein Kirch- in Gewerbe und Wirthschaft nöthigen Gelt mittel Kred.-Loose v. 58|—|p. Stck| 100 fl. Oe. W. 326,50 bz : do. v.1887/4 |1/3.9 . 1100,75G Xkl.f. Bröl.-Schw.-Frb H. |/1/4.10/3000—300 .4/102,70bzO|—,—

4 —ip. 4 , | ini i j ; : 25,80 bz Stadt-Anl. . . ./4 | 15/6. L S o. 18762 } 1/4. 10/3000—300 #]102,70bzG|—,— heimbolauden, eiugetra Genossenschaft | PIess. Bekanutmachung. [57516] | auf gemeinschastlihen Credit zu betreiben. ; 1860er Loose . 5 |1/5. 11| 1000. 500. 100 fl. 1125, : / E l S A f mit unbeschräukter ‘Daftpslicht“, E cingei In unser Genossenschaftsregister ist bei der ein- | Zufolge Wablprotokoll vont 11. Dezember 1889 | Druck der Norddeutschen Bubdruckerei und Verlags- . do. pr. ult, Jan} 5 ns . i & nan mes n E Göln-Mind.VT-ALLE| 1/410 200 A 20G 99,75G tragen : getragenen Genofsenschaft : bilden den Vorstand der Genossenschaft | Anstalt, Berlin 8W.7 Wilhelmftraße Nr. 32, 4 Wor : at 7 I ex eid : at n “ein 14 wes : 6s Rbe be v 62 u, 642] 1/4,10| 600 4 102,70 bzG R | Pester Siadt Anleibe - ‘16 [1/1.7| 1000—100 fl. P. 191,706zG do. do. [34|15/3,9 minen do, 71 n. 73S(1/4,10| / 600 « [102,70b1W199 75G

gf

Qt H

rér

K e