1890 / 12 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Inbaber der vorbezciéneten Nentenbriefe | Ph es denselben fee A E, E Bergishe Brauerei - Gesellschaft y fa Brauerei Germania.

rung der Rentenbriefe in coursfähigem Zustande und Schu dner re ERIgen mit der Post an die Renten- ,__ vorm. Gustav Küpper. Debiteres._ Netto-Bilanz per 30. September 1889. Creditores. : * 2

der tazu gehörigen Coupons Serie 111. Nr. 9 bis 16 bank-Kasse bierselbst portofrei einzusenden und den Bilanz am 31. BDktober 1889. ——— Vereinigte Deutsche

nebst Talons den Nennwerth der Ersteren bei der | Antrag zu stellen, daß die Uebermittelung des Geld- Activa. t d ba i

hiesigen Rentenbank-Kasse, Domplatz Nr. 1, betrags auf gleidem Wege, und soweit folcher di ——————————————————————————— A. Anlage Actien-Capital 900 000.— Petroleum-Werke A -G e 4- +

vom 1. April k. Js. ab an den Wowentagen | Summe von 400 4 nicht übersteigt, durh Post- « A M : nach Abschreibungen von 6% Prioritäts - Anleihe 600 000. von 9 bis 12 Uhr Vormittags in Empfang zu nehmen. anweisung, iede au Gesane und Kosten ded M Grd a E e s L i » | M 332 287.14. 6% F 2 du ah Ausführung der in der außerordentlihen General-Versammlung der Actionäre Vom 1. April k. Is. ab hört die Verzinsung der P erfolge. Einem solhen An u alsdann, ab Abshreibung 1% . S 7 222/20 h Grüundstück-Conto . . je 664 35 II. Emission . 180 000.— unserer Gesellschaft am 8. November 1888 g faßten Beschlüsse werden bi-rmit die Stamm-

Rentenbriefe auf; ofern es si um die Echebung pon Witiune S 714 997/3 Bau:Conto . . 57 963 53 Accept-Conto . . 230 118.97 Actionäre aufgefordert, ihre Stamm-Actien nebst Talons und laufenden Dividend inen b e v etibenng der Pgloolten Mente, E * handelt, eine ordnungsmäßige Quittung bei- A : 978|—| 7T15 975 Mo e Gäbrbotti e e L Oa ü 27 700.— Dateorgos I E en l u S bestebenden rp s - : L 2 rioritäts-Zin}en - Conto apita er Gesellchaft in der Ze + December 9 bi ä î den 14. November 1889. Gebäude . ; L [TTaG00621 Lageriäser und Gährbottiche 122 220 19 joritäts-Zinsen - Conto „voo u Tate bis spätestens den

Errichtung der Rentenb März 1850 | Magdeburg, A Unfa Königliche Direktion ab Abschreibuna 10. E? il L Transport ¡efäß-Conto . . | 38 634.95 Diverse Crcilors 143 645.87 Kasse der Gesellshast, Jägersiraße 14 in Berlin ,

8. 44 zu beaûten. i: - Den Inhabern von ausgeloosten und gekündigten der Reutenbank für die Provinzen Sachsen 1 134 546/15 Utensilien-Conto . . 29430 5? Reservefond-Conto . 31 805.16 s R 76 481/30] 1211 027 x Dampfkessel-Conto 87048] Diesjähriger Gewinn während der üblichen Gescäftéstunden, mit einem doppelten mit der genauen Adresse des #6 58

Rentenbriefen steht es frei, die zu realisirenden Renten- und Haunover. . Ee ies (l ILEN, l n 1 538 468/26 Wagen- und Geschirr-Conto | 28 769.43 456.94 Actionärz versehenen Nummernverzeichniß einzureihen, um für je zwei eingelieferte Stamm-

beeie mil der Post e Rentenbank-Kasse port pr, E | Maschinen T de e s E Eon 4142010 Action r tempelte und dadur auch ferner noch gültige Actie zurüzuerhal einzusenden und deu Antrag zu stellen, daß die Uever- b Abschreibung 10%. Es : z 53 846/8 erde-Conto . . . : winn- ctien eine abgestempelte und dadur auc) ferner n ültige Actie zurückzuerhalten. Stamm- s U g 9 iswiese, Grundstück in Lan Actien, welhe bis spätestens den 31. Januar 1890 zu diesem Zweck nicht eingeliefert Tei

mittelung des Geldbetrages auf gleihem Wege, und 1 . 7 C 7 E feweit folher die Summe von 400 H nit über- 5) Kommandit-Gesellschaften f n 80l 538 407 Tonndorf. . 115 298.15] 1459 858.531] von 1888 986 52 sollten, werden von uns demnächst entsprehend den General - Versammlungsbesh!üssen als

llg, durtd esenneung, os ai pte ge auf Aktien u, Aktien-Geselsh. | gie i ip i [G 3. Berich Total A T ja fatilung de Gseldattredie nit meb legien fix Ung A alli ete Rig ist alsdann, sofern es #ch um die Erhebung [57481] 5 S A ab Abschreibung 1% . E Ï e s 798 ; Bier-Conto Vorräthe |215 757.15 A e olt s Diejenigen Stamm-Actionäre, welche die in Folge der Tre zu- von Summen über 400 (A handelt, eine ordnungb- achdem in der Generalversammlung vom 20. Ve- D747 0618: alz-Conto .. , 31182 77 "” : S dadur noch gültig bleibenden St G3 inritat@- mäßige Quittung t ite zember 1889 der Beschluß gefaßt ist, das Grund- L 277 061 Hopfen-Conto. . 20 603.82 Reservefgqud-Gautd 94| 9922.85 E I MES A E A E fis Hees _ Prioritats Magdeburg, den 14. November 1889. fapital um den Betrag von 1432000 dur | Lagerfastage. . «eo L S D416 691/90; BeV Sauto Ade 150.— 9 von Cont : 922.89 E Actien umwandeln wollen, werden aufgefordert, gleichzeitig mit der Einreichung e eee aa er Rücfauf eigener Sten Fe Can 2 ab Abschreibung 5% . . . . - ee 12 334 i E s 26826 oa L BB 534.09 | 5 553.41 S der Stamm-Actien auf jede abgestempelte Stamm-Actie, deren Umwandlung in r e achsen . â rt. . O. D. e ubiger / 31357133 , E 767. ee 4 i : T S 2 S _ s id sid bei der Gesellschaft zu melden. : 2 4 939 562 laschen-Conto h 21 673 46 O As oi e i R beantragt wird, 15 Procent des Neunwerthes, gleich Mark 150 C A E T orken- und Faß n Baar einzuzahlen, indem wir d fméerks d 69 i DET Transvortfasiale. L E D Cl s Gewinn- u. Verlust-Cto. einzuzahlen, indem wir darauf aufmerksam machen , daf; durch Ver- [45268] Bekanntmachung. Friedrichstr. 196. ibung 25%. . 4 C N 13 154 forken-Conto v 2 653.70) Gewinn - Saldo auf I säumung der oben bezcichneteu Frist jeder Aufpruüch ‘auf “die Umwandlung in Prio-

von ab Abschre s J oaeciileeibanten bex mie der hie Pu A 39 463 anae E neue Rechnung . . .|_767.20| %58743.46 | M ritäts-Actien erlischt.

uldv iesigen 13 + i Pl E E E ee einigten E des Berliner Bauvereins. ¿ ; E 6 597 Conto Vorräthe j 12 393.28 | Die Rüdckgabe der abgestempelten Stamm-Actien kann an der Kasse der Gesellschaft feldschen Tilgungskasse für das Halbjahr 1. Ja- G. Wohlgemuth Invent T7775 Reparatur Contô 9 799 34 M sofort bei der Einlieferung erfolgen und erfolgt, soweit sie hierbei nicht bewirkt ist, ebenso wie nuar bis Ultimo Juni 1890, hierselbst abgehaltenen i: : is b Ab reib a E G 95 873: Verpackungs- Ma- 9 : die Rückgabe der in Prioritäts-Actien umgewandelken Stamm- Actien, nach vollzogener Vornahme Termine sind folgende Schuldverschreibungen aus- E L iatiee, Colo 3 303 20| 317 545.45 N der dur die Umwandlung bedingten nothwendigen Formalitäten. geloost worden: [57815] 25 0 | U D d = Stn f Ueber pee uns zur E in e _bei ne hinterlegten Stamms- A 0/, 1500 M t ; | E } verse ebitores , gegen ctien, sowie über die zu diesem Zwecke eingezahlten Daardeträge werden einfahe Quittungen (500 bir} 5 Stü: N Lt 596. Böhmisches Brauhaus Fubtwert. oa o s L 27 432 j Sicherheit .... 229 561.59 ausgegeben, gegea deren Rückgabe die Prioritäts-Actien ausgeliefert werden. g 2) von Litt. B. à 4%. Commaudit-Gesellschaft auf Actien ab Abschreibung 20%. . . è s 5 486 H E ohne 192 799.10| 348 353.69 Verei den T Deutsche P t l W f A G 21 9461 E L | : ereinig e cu ) eirotieum-4SCerïe V,

a. zu 1500 G (500 Thlr.) 10 Stück: Nr. 83 A. Kuoblauch. 363 482 520 570 711 1363 1644 3310 3447. Zu der am 4. Februar cr., 11 Uhr, im í s 7 614 29 560 Cassa-Ceonto 6 420.37 r

b. zu 1200 46 (400 Thlr.) 1 Stü: Nr. 4, | Vöhmischen Brauhause stattfindenden 20. or“ | Neubau-Conto: Bank-Conto . A 48 935.42 R. W R ob i t Sali

u 300 6 (100 J 9 Stü: Nr. 822 | dentlichen Generalversammluug werden die | - S : E . Wagner. ober alinger.

1745 1775 1901 3558 P0224 3821 389. Herren Aktionäre ergebenst eingeladen. : A e ___5% 39911) 3 338 330 2 180 413.46 2 180 413.46 an D n i g Vorräthe: i Hamburg - Wandsbek.

d zu 150 A (50 Thlr.) 4 Stü: Nr. 1937 Tagesordnung : : y 9468 2691 3003. c Hir.) 1) Vorlegung des Berichts, der Bilanz nebst 537 849/90 Die Direction : Der Auffichtsrath:

a. ter . . . . . . . . . . o . . . . e zu 75 4 (25 Thlr.) 1 Stü: Nr. 1101. Gewinn- und Verlustrehnung pro 1889 zur þ. Gerste, Malz, Hopfen «. . . « + E 218 749/631 756 599 A. Brunswig. E. Zucarolli. Ferdinand Seligmann. I. H. Brey. C. H. Schaar. ¿ : Die Zahlung S ede T iélten und der halb- event. Genebmigung und Ertheilung der Ent- | Debitoren: E. C. Hamberg. Cäsar F. nats d | [52500] Preußische Poden-Credit-Actien-Bank. jährlihen Zinsen pro 1. Januar b's Ultimo Juni lastung. : L a. für Bier und Nebenproducte . .„. «++ 445 945/14 ; Verloosungs-Anzeige

1890 erfolgt vom 1. Juli 1890 ab je nah der 2) Wahl von zwei Aufsichtsrathsmitgliedern. b. für Darlehen, Hypotheken und Diverse . . . 111 192/37 Bei der laut &. 27 des Statuts stattgehabt ha 5 find i

Wahl der Interessenten entweder : Berlin, 10. Januar 1890. c. Guthaben bei der Mitteldeutshen Creditbank . . 997 439/50} 854 577 1. Juli 1890 ae R E atuts stattgehabten Ausloosung sind gezogen worden und gelangen am 1) dur E Masse der E An den d iz Cassa and Reichsbank-Giro-Conto . E 40 e [57571] 2 A S 0/0 Hypotheken-Briefe IL./II. Serie, rückzahlbar à 110%.

Nentenbauk, Domplay Nr. 1 hierse!bft, in den j „Grafe. R E 11 164 : ; ; » 486 : D L Vormittagsstunden von 9 bis 12, sofort gegen | Der Bericht erscheint am 20. Januar cr. Effecten: Nom. 50 000.— Pfandbriefe der Deutschen Hypo- Bilanz der Actien- Gesellshaft für Malzfabrikation & Hopfenhaudel 786 918 Au A126 10 48 110 206 465 480 O2 R409 510 TIT 733 T4L 772 192 136 228 266 326 . 51 000/—] 1718 763 vormals Schröder - Sandfort £08 537 566 677 700 880 932 947 980 5253 303 362 367 533 549 580 613 706 §10 6494 à 300 A

Zurüdcklicferung der ausgeloosten Schuldverschreibungen thetenbank, Meiningen . i: | per _31. Juli 1889. 178 690 718 1485 508 621 634 692 707 803 2015 2% 342 3933 4296 585 641 8133 530 588 698

îm coursfähigen Zustande mit Lalons, oder [57348] Versi e E E ey: E . ersiherungs-Prämien und Miethe vorautbezahlt. . . 8 523 2) dur die Königliche Kreiskasse zu BœW D182 366 467 470 710 746 846 10624 672 11650 677 874 12315 664 674 716 768 783 18023 28

: ) i wicckau-Oberhohn- ; Activa. M Passiva. ligenstadt binnen 10 Lagen nach der an dieselle S Jou Se E Immobilien Weisenau, Nierstein, Capital-Conto - 20000002 | 60 796 940 14447 796 808 809 811 812 82% 833 15957 16142 240 273 412 158 707 020 17183

im coursfähigen Zuslande - bewirkten Uebergabe der dorfer Steinkohlen- Passiva : Bonk e s : Í S i: S - 000 d i en bergal L : q fisenau, erflein | 66 951/95|| 4% Prioritäts-Ankcibe . . . . _. | 1188000 | 362 398 859 902 920 18028 799 19254 850 907 938 964 994 996 20008 11 59 63 92 100 108 191 Shuldverschreibungen nebft Talons, gegen Rückgabe E 07 a6990 S Ls evt 202 096 20 B36 363 693 959 22326 23404 866 24146 204 205 207 209 159 582 à 150

d darüber einstweil 8zu- bau- Verein. 7 | do. Muüinz. . « «+ - i 2 #13 ] E146 5 i der von el R M Die geehrten Actionäre des übersGriebenen Vereins | Actien-Capital. „eo e ooo ch e 3 E weZ Maschinen und Fuhrwesen . . . 18 095|— Prioritäean 35 570 69 940 1063 86 206 612 639 722 2714 841 843 3486 580 684 723 955 £100 445 629 701 5065 304 Veber den gezahlten Geldbetrag is außerdem | werden ersuht, die neue Reibe Dividenden-Sheine | Hypotheken: Belastung der unter „Häuser“ aufgeführten Neubauten in Nierstein . . . - 82 767/391] Amortisations-Conto der Immobilien 29 896 46 | 437 443 485 id 619 le 825 900 à T5 Æ 56 304 492 915 1409 609 2131 159/ 3062 392 817 923 von dem Präsentanten der Schuldverschreibung nah | Nr. 49 bis 68 nebst neuen Leisten zu den Doppel- Immobilien . E 158 000 Mobilien- und Cinrichtungs-Couto 11 880/09} Reservefonds-Conto . …. « « - 10 451/20 | 4227 678 50 dg 875 926 943 6354. E : einem bei der Kasse in Empfang zu nehmenden Actien La. A. u. B. gegen Nückgabe der betr. alten | Creditoren: | Gn ae e en ctien Best g e n n Gewinn- und Verlust-Conto . . . | 101398 96 : 0s 2 2 ¿Oyppthetew Befe A O Dea ens Park, M1246 38 i isten. Leisten bei ; i E E G assa-, Wecbsel- und Actien-Bestan ZOO 549 à l DD 5 2834 2897 à 6 8 aae E Jus d S eis O É 0; Geer i BioldaR a laufende BexbiublGtel in. E 434 814 Commandite-Betheiligung . . . . | /100000/— 68 293 342 616 703 897 983 986 1200 6211 6549 6728 à 300 525 693 706 1132 87I 939 2003 fung der gedachten Shhuldverschreibungen auf und | in Empfang zu nchmen. i ab Rückzahlung . . A 400 000 834 814 Guthaben und Ausstände abzüglich 8 33 A dr O O R E 508 510 591 851 #395 782 7 83 5082 570 587 721 824 L wes daher E pom 1 E 0A ab Wilpeluna den L Januar 1890, Dividende: am 31. Oktober noh nit erhoben . E 360 File Mün lera E e F N Á N 6 Tel s H 6 s S o à 75 A6 109 205 213 229 408 422 529 692 aufende Coupons zu denselben nit verabreit. as Directorium : / [i E e 2 2 2 L A Indem wir die Inhaber der ausgeloosten Sculd- | des Zwickau-Oberhohndorfer Steinkohlenban- Sat E ands A E L % ae h Votratbe a oa a ooo 177 484/89 - d 6 N E en E ob tar 1154 A 170 E ASES Mo: A. E. Smidt. M. Kregshmar Delcredere-Coo « ooo 10.008 M FTOO ITGIZ | 171 181 187 191 246 262 300 301 325 828 338 427 432 439 487 495 498 516 587 592 d L500 1890 ab die Ja Den pre n G Zuschreibung 20 000 Gewinn- und Verlust-Conto. 110 118 153 164 169 170 240 241 246 247 274 280 283 285 320 321 347 372 395 403 464 621 540

(57813) Mg L nfahri : Cie C 35000 : 120 596 605 613 614 619 638 639 641 650 665 704 705 716 736 758 778 81 817 85 868 881 903 Nähmaschinenfabrik vormals Grihner & Cie O 14 491/54] 2060846 A Ll Ou a f 6g | 948 962 995 96 à G00 49 145 156 170 198 222 238 289 393 405 407 413 464 465 535 Actien-Gesellschaft in Durlach. Gewinn: Vortcag aus 1887/8. „eo 30 076/93 Erträgnisse der Mälzereien u. Filiale | 106 909/97|| Zins... + « «| 2617102 D A A 000-698 E L 27 370 o N 297 Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu einer Pro 1888/89. . . E 407 087 437 164 41% Zinsen in 9 Monaten aus x | } Amortisationen. . . : 19 361/07 | 769 1001 344 373 497 680 681 873 890 896 971 En 123 133 S 340 267 181 482 579 581 außerordentlihen Generalversammlung G winden: 437 164 4/387 200,— Rh. Brauerei-Actien |__11 380/50} Netto-Gewinn . «2426667 | 582 678 816 836 840 849 8215 260 401 422 463 655 579 Ca E08 Tal R 8 §49 965 4108 4141 cngeládén, iele ewinn 0 q M do aru ; 170 304,65 T70 304/65 | à 100 A 15 16 19 20 155 166 295 296 355 415 450 530 566 685 586 587 653 695 768 943 Dounerstag, den 6. Februar a. c., Vormittags 114 Uhr, Aa E Mainz, den 10. Januar 1890. 978 1097 148 218 219 434 569 619 622 644 666 667 748 850 851 871 907 908 934 970 20383 34 zu Durlach in den Geschästéräumen der Gesellschaft stattfinden wird. Su ctial-Reservefo S E O E 50 000 Actien-Gesellschaft für Malzfabrikation & Hopfenhandel vormals Schröder-Sandfort. 178 229 230 231 294 329 330 366. : :

Tagesordnung: Diüibende E L 315 000 404690 Der Vorftaud. D. 5°/0 Hypotheken: Briefe V. Serie, rückŒzahlbar al par. Antrag eines Aktionärs unter Berufung auf Art. 237 des Gesetzes vom 18. Juli 1884: \ E e N N S T3 C. A. S(hröder. / à 3000 46 19 155 à 1500 16 318 à 600 211 232 368 à 300 4 312 556

Sábberuna b LÉS 4,98, Bl und L und die dadurch bedingte 3247 As L en 0/2 Hypotheken Briefe VI. Serie, rückzahlbar a1 pari

änderung der §8. 4, 28, : t : : ° - . Serie, rückzahlba ° uf Abände! E ea O ILN E à 5000 117 22000 - 118 à 1500 & 70 à 1000 « 94 275 à 500 # 26

Der Ant Abâänder des 8. 31 Ziff. 2 lautet: é er Antrag auf Abänderung des §. 81 Zis L e i 40/0 als Dividende auf das einge- | _ Debet. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dktober 1889. _Creait. [56831] 196 823 à 100 c Ul 23 393 747 à BOO K r al Pari rückzahlbar Park.

von dem alsdann verbleibenden Betrage sind bis ¿u 9 : S E zablte Kapital an die Aktionäre zu vertbeilen Erdmaunsdorfer Actiengesellschaft für Flachsgaru-Maschinen- à Sol I Loos Serie E026 690 980 1024 1130 1131 1407

Unmittelbar nach der gemeins{aftlihen Generalversammlung beider Aktiengattungen wird eine M S M |S M S e ° d L 6 09 4E Peloldtre eneralver E e und ane an e e Le 1E Stamm- | An E ide Unfa, 24 465/13} Per Gevimn Berta aus k vdrdos Spiîinnereî und Weberei. 80 N 2598 E 37 s a8 A RS L E e 0 O n 220 E “ret oel aktionäre stattfinden. wozu die Herren Prioritätéaktionäre und Stammaktionäre hierdurch einge aden werden | Handlungs - Unkosten einschl. s S io Ld ; ; 2. 1890 statutengemäß in Gegenw 1 2089 9 396 23742 3760 44/9 à J 396 398 1398 1999 22 42 (S 99 ber Statuten). Wegen der Tagesordnung für die Ecneralversammlungen der Prioritätsaktionäre | vertragöm. Tantiömen is 178 347/10} Brutto - Gewinn “an und N Rene M MegorliGen A U en gls Stat, und 3143 3144 8908 7629 7894 9156 9162 2661 9889 9937 10919 10679 1087) 10877 11364 12034 12935 und der Stammaktionäre verweisen wir auf den oben angeführten Antrag auf Statutenabänderung. Fourage u. Fuhrwerksbetrieb 53 868 Bier... . , „| 862134110 zwar die folgenden Nummern: ! 12964 12965 12967 14459 à 500 M 436 941 1140 141 255 501 8 0 188 5454 655 708 949 6489 i Gemäß 8. 27 der Statuten bezeibnet der Aufsichterath als diejenigen Stellen, bei welchen die Reise-Spesen. . . . « - 31 928 « Gewinn an Neben- 173 187 190 207 223 230 240 270 278 324 339 362 384 422 434 448 450 488 536 804 815 7527 960 961 962 8218 225 232 233 744 746 10838 12378 12883 13038 18047 13285 14673 Aktien bebufs Berechtigung zur Theilnabme an den Generalversammlungen, und zwar spätestens am Hypotheken-Zinsen . . . 7 088 producten. . . . „| 7214328 816 888 999 1068 073 077 081 093 128 155 162 394 423 470 498 760 768 787 804 809 836 à 300 570 660 697 745 780 973 1104 1882 2130 131 141 292 798 3165 298 808 802 MEs 2/48 dritten Februar a. c., zu binterlegen find: 3 Siu E 40 166 838 909 950 2426 448 461 477 499 538 570 584 605 628 673. 681 687 715 760 780 785 848 877 5936 5980 6214 228 317 750 828 7369 481 628 680 897 8124 8930 §969 D119 180 264 767 986 in Karlsruhe: die Bonkhäu)er Veit L. Homburger und Ed. Koelle, Abschreibungen: 878 907 916 988 961 BOCG 00 vas 670 683 720 723 738 829 889 897 908 945 955 963 992 | 14905 14402 14706 14708 15977 6396 648 736 815 7004 8190 8626 J28 E O 20052 90087. in Frankfurt a. M. : die Deutsche Unionbank, Auf Grundstüde E E 4023 047 083 093 122 129 140 156 214 975 323 330 403 435 541 551 579 595 643 675 700 707 13305 14402 14706 14708 15977 16505 16643 17776 18001 18989 19292 301 402 S759 691 20052 20087, in Mannheims: die Deutsche Unionbauk. Gebäude . . . . : 852 861 866 873 899 938 953 980 992 998 006 011 039 074 154 161 170 189 213 223 307 G. 41/2°%/9 Hypotheken-Briefe X. Serie, rückzahlbar c LeA (0 ; Durlach, den 9. Januar 1890. e: user... 212 319 329 377 410 459 462 477 490 501 512 526 544 580 616 635 672 678 694 774 793 808 833 à 8000 „1 323 648 703 780 857 à 2000 M 194 24 n Ne DiEb 2640 2811 2936 Der Aufsichtsrath der Nähmaschinenfabrik vormals Gritner & CLZ. Maschinen. . . S47 936 946 953 992 6007 012 015 031 148 178 185 186 226 277 282 352 366 403 416 431 447 660 1087 1142 1811 1933 à 500 167 603 1216 1360 162) 10 2438 2411 2964 2592 2599 Actien-Gesellschaft. Lagerfastage . . . SaT a6 BE Ee E eib 620 623 661 676 692 760 775 783 807 906 915 935 937 943 944 951 954 | 9 300 « 996 1241 1243 1245 1823 1861 1863 1942 2041 2042 219% O 378 793 1118 1117 Rob. Koelle, Dr. C. Blum. Transportfastage. . 456 525 B64 570 BRE GIE E 9 174 187 277 299 306 316 345 441 459 488 491 499 523 545 560 | 1996 1315 8784 4061 4130 5025 5149 5258 5371 à 100 C 218 280 260 P A age T : Inventar . « O 691 632 64 668 691 710 718 723 T44 776 863 877 932 8053 077 119 129 133 162 184 197 1296 1315 1316 1376 1532 1550 1575 2469 2706 8048 3055 3791 0074 4219 4287 4404 4494. (57574] B fa t d * Fuhrwerk . .. 132 176/70 ; 214 221 232 276 291 330 365 400 402 408 441 450 472 478 480 505 508 519 520 521 931 551 563 E Dezember 1889. e 1gc Bie Divetti cTanntmacyung. Effecten-Conto: Coursdiffe- 2E 612 646 664 668 697 741 773 789 792 799 803 805 808 841 846 859 869 888 892 907 920 B. Die Restantenliste ersheint Ende März 1890. Die Direktion. H; Wir yeigen bier M auser seitberiger Direkior, Cm 1655| 938 977 9018 072 080 122 183 191 246 292 383 442 535 686 592 59% 661 675 703 720 741 743 —N x V Theodor Oswald Kretschmer, j RCENA aur D 20 000|— ; i was hierdurch bekannt gemaht wird mit dem Bemerken, daß diese Obligationen sofort und zwar: QLA Chinesische Küstenfahrt-Gesellschäft. gus U des. Jahres 1998 L: in ig Me Vorstand des Darlehnsvereins ausgetreten ist, und von Gewinm . . M 437 164/05 in Zillerthal i. Schl. bei der Gesellschaftskafse, Die Gesellschaft emittirt in Gemäßheit des Beschlusses der außerordentlichen Generalversamm- à ab seine Zeichnung für den Verein erlischt. in Berlin bei der Deutschen Bank, lung vom 16. November 1889 500 000.— neue Actien. Dieselben sind volleingezahlt und nehmen

An Stelle desselben ist der seitherige Kassirer : 964 354/31 964 354/31 in Dresden bei den Herren Robert Thode & Co vom 1. Januar 1890 ab Theil an den Erträgniff e | , i , : sen der Gesellschaft. Herr Gustav Julius Delank, wohnhaft in Freiberg, Der Auffichtsrath: Der Vorstand: in Zittau i. Sachsen bei der Oberlaufitzer Bank ‘zu Zittau, Die 6 500 000 neuen Actien find. vom unterzeicncteu Bankinstitute fest ?bernommen und Gust. Ad. Dahl. Rud. Küpper. Emil Küpper. Conrad Müller. in Breslau bei Herren G. von Pachaly's Enkel werden hierdurch auf Grund der mit der Gesellschaft getroffenen Vereinbarung den Inhabern der alten

zum Direktor, und j Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Conto habe ih geprüft und mit den ordnungs- mit M 3(C0.— pro Stück zuzüglich 5 %o g vom 1. Oktober 1889 ab gegen Einlieferung der Obliga- | Actien zur Verfügung geitellt. Das Bezugsrecht .ist wie folgt aus¡uübene ch unbezahlter Coupons zur Auszahlung gelangen. 1) Auf je zwei alte Actien der Gesellschaft à M 1000.— wird eine neue Actie à 6 1000.—

Herr S v Nichard in Frei gemäß geführten Büchern der Gesellshaft in Uebereinstimmung gefunden. tionen und sämmtlicher no L Herr Hans Gusta ch Menßtz, wohnhaft in Freiberg, Elberfeld, den 30. November 1889. g 86 Mit Ablauf des 15. Januar 1890 hört die Verzinsung auf. i zur Verfügung gestellt. st Wolff, gerihtliher Bücherrevisor. Von früheren Ausloosungen sind folgende Nummern noch niht zur Einlösung präsentirt 9) Die alten Actien sind mit arithmetisch geordnetem Nummernverzeihnisse an unserer

zum Kassirer des Darlehnsvereins gewählt, und auf Folio 476 in das Handelsregister für die Augu Stadt Freiberg eingetragen worden. und zwar : Effecten-Casse einzureihen und erfolgt na Abstempelung derselben die Lieferung der ¿um

In Zukunft zeihnen re S in den eia, e ivef Herr Gustav Ju ius Delank als Direktor er m : 5 bei der Mitteldeutschen Cred Berlin W. von der Ausloosung vom 2. Januar 1889: [57282] ees f reditbank, Berlin W., Nr. agr 9820 3467 3514 4318 5682 5700 6219 6581 8315 8793 9119 9215 oder per Giro-Conto zu vergüten.

2 ; : zl bei den Herren Meyuen «& Bau hierselbft, i | : Herr Hans Gustav Nichard Mens als Kassirer Bergis c Brauerei-Gesell ast d vnserer Gesellschafts? tönias» 9780 9839 9843, B 4) Die Ausübung des Bezugsrechtes hat in der Zeit vom 11. bis inclu?ive 14, d. M. H s B i isi Y [h | t E Fe f E SESY ee Mos deren Inha! er wir hierdurch wiederholt auffordern, die Stücke ungesäumt zur Rückzahlung einzureichen. ) Gäbrend der O E stattzufinden. Ee

“* mnd zwar, entweder gemeinschaftlih, oder Einer für Beide und Beide für Einen, i vormals Gustav Küpper. straße 18 h : dk Freiberg, 8. Januar 1890. a eutigen Generalvers E o e Elberfeld, O: Beek iy Zillerthal in A ar at Die Direktion separat b far L Rae Ui i E ik l eit ht V ec / A p e auf 9 9% ér Vorstand. er Au . Z . : arat bekan»t zu mahenten Prospectes in nächster Zeit erfolgen. Darlehusverein zu Freiberg. S 7% 90.— für jede Actie festgeseßt. Robert Thode, E Ae R A V

( 890 Der A têôrath. i 4 i è Friedri Klemm) de Z. Vorsipender. E S Loe es R Anglo-Deutsche Bank in Hamburg.

von der Ausloosung vom 2. Januar 1883: : Bezug angemeldeten jungen Actien in vollgezahlten Stücken à #6 1000.— Nr. 4250 5389, 3) Der Kaufpreis für die jungen Actien à 115 %/o zuzüglich 4% laufender Stückzinsen vom 1. Januar 1890 ab ist bei Einreichung der alten Actien entweder in baar einzuzahlen

und