1890 / 14 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

, 177,70, Nordwestbahn Kredit- | Nashville do. 864, 9 | i r. Januar 49,60, 70 & pr. Januar 30,10, Lib E L —, pr. April-Mai 31,80,

„7 168, aktien 2808, Darmstädter Bank - 182,30, Mittel- „Y. Erie, 2nd an. »Febr. - deutsche Kreditbank 119,20, Reichsbank 136 50, | 100] ; x mit 180,00, : pr. April-Mai 183,00, É Diskonto-Komm. 248,29, Dresdner Bank 192,70, | Northern Pacific Pref. i: ; Mai-Juni 185,00, Rüböl loco pr. Januar 69,00, A.-C. Guano-W. 158,40, 4 9/9 griech. Monopol-Anl. | Western Pref. do. 614, Philadelphia u. Reading | do. pr. Februar-März 69,50, do. pr. April-Mai —. 76,9), 44 °/9 Portugiesen 97,19, Siemens Glas- do. 36}, St. Louis u. San Francisco Pref. do. | Zink: umsaplos.

industrie 162, Privatdiscont 4h °/o. 38, Union Pacific do. 662, DatAE St. Louis Pac. Magdeburg, 11. Zanuar. (W. T. B.) Heute Li s o

Frankfurt a. M., 12. Januar. (W. T. B.) | Pref. do. 32}. kein Zuckerma L : y ; D

Effekten - Societät. Zieml. fes. Oesterr. | Geld leiht, für Regierungsbonds 3, für andere | Köln, 11. Januar. (ŒW. T. B.) Getreide- K\ i S i iesiger loco 29,00, do. fremder v

Stobwasser. e... Strls. Splk.St.P Strube, Armatur. Sudenb. Maschin. Südd.Imm. 402/02 Tapetenfb. Nord: Tarnowitz Thüring. Nblfabr üring. r. Union Baugesellf. Ver. Hanfs{chl.Fbr.112— Vikt.-Speicher -G| Bulcan Bergwerk|—|— Weißbier (Ger.) . do. (Bolle do. (Hilseb.) Wissener Bergwk.| 0/— Zeitzer Maschinen¡20/—

Kreditaktien 2804, Diskonto-Kommandit 247,70, Sicherheiten ebenfalls 3 °%. markt. Weizen hiesiger s l Darmsft. Bank 182,10, Franzosen 202,60, Lombarden [oco 21,50, pr. März 20,60, pr. Mai 20,70. gen 121, Galiz. 1624, Gotthb. 167,30, Shwz. Nordostb. Produkten- uud Waaren-Vörse. hiesiger loco 17,50, fremder loco 19,00, pr. Barz 131,90, Hess. Ludwigbbabn 118,60, Oest. Sikberr. | Verlin, 11. Januar. {Marktpreise nah Ermiite- | 17,55, pr. Mai 17,70. Hafer hiesiger loco 16,00, 1008 L Papierr. En F elo un E E lungen des Königlichen Polizei-Präsidiume. frembe e, O loco 74,00, pr. Mai 66,50, 0 aliener 40, r ufsen 30, ———————— T Sade |Iiteorigsfte | ober 57,00. Pie 1E Br 11 Januar. (W. T. B.) Petro-

11. Orient-Anleihe 70,50, Spanier 71,80, 1 %/o kon- Preise emen, s C vertirte Türken 17,70, 4 °/o Egypter 94,10, Laura- : leum. (Schlußbericht.) Fefter, Standard white

1/7. E s : 10, É s loco 7,00 Br. : 1/7. bütte 176,50, Gelsenkirchen 215,10, Dresdener Bank Per 109 kg für: e S L E 11. Januar. (W. T. B) Getreide- K ps 0 , 0, è : markt. eizen loco ruhig, holstein. loco neuer : ON : Î ; 186—198. Roggen loco rubig, mecklenburg. lo g î ; Md l Cn {aats 5 nzeiger 4 Ÿ =

und

R b 6 fe 16 P fm 1b 1e Oi C Ul Uf 16 (R 1 C O

192,20. i : ig, 11. Saruar. (W.T.B.) (S{luß-Course.) Rihtisroh 2 C neuer 184—188, russisher loco ruhig, 124—

211828 &

Bri Hagel-A.-G. 20/0 v.1000N4- 149 | Spinnerei-Akt. 223,00, „Kette“ Deutsche Elbschiff-A. | _Bauchfleis 1 kg. 80,09, Zuderfabr. Glauzig A. 107,0, Zuerraff. S(hweinefleish 1 kg 2 i; 40

Brl Lebensv.-G. 20°/0v.10004-: 1818| 1 Glu. Hag r OMRA 48 | Halle-Akî. 141,75, Thür. Gas-Gesellsafi3-Aktien Kalbfleish 1 kg . .

| 157,00, Zeißer Paraffin- u. Solaröl-Fabr. 109,50. Hammelfleish 1 kg. . D

20

Cöln. Rükvrs.-G. 20%/o v.500N4-| 40 | Colonia, Feuerv. 20/0 v.1000A4-,400 | Oester. Banknoten 173,70, Mansfelder Kure 712. | Butter 1 ks - - Hamburg, 11. Januar. (W. T. B.) Abend - Eier 60 Stück 80 40

Concórdia, Lebv. 209% v.100024-:| 84 | börse. Oest. Kced. 280,20. Franzosen 506,00, Karpfen 1 ks . 89

E

| SYEE| S | SE8| 88 |

pk O rk O jed brd D D D I L po pre pk pack pu

Dea A. Vr}). 20% v.1000A/-/200 | ermania, Lebnsv. 209/0 v.500A46:| 45 | Gladb. Feuervr\. 20% v.1000A4: Leipzig. Feuervr\. 60% v.1000A/: 7: Magdeburg. Allg. V.-G. 100AZ46- Magdeb. Feuerv. 20% v.1000Z4-: Magdeb. Hagelv. 3349/0 v.500A46-: Magdeb. Lebensv. 20%/o v.500Z4- | Magdeb. Rükvers.-Ges. 100Z6:| 45 | P S A orditern, Lebv), 2/00. 2 17570, Nordd. IJute-Spinnerei 149,50, A.-C. | Juli 203,5—203 bez., per Juli-August per August- | Loudou, 11. Januar. (W. T. B.) 96/6 Java- Königlichen Kronen-Orden ; ; ; enb. Vers.-G. 209/0v.500A-| 45 | ¿C O EOD = o, , ' 3 , Erde : zweiter Klasse; dem Oberst-Lieu- | . : A Pre: bcbnas G 2000 0-200 M 374! [7 Dn R p Haren Lr : 154,00, O 1000 Le doeo: Fels: Wiatch 9 ara ruhig Müben - Rehzucckter neue Ernte 118 Bear v0, Mita Ge ede Einabab a Hoheit des A S, oden L g S ie f ik Kg Ucbürs A reuß Nat. -Vers. 259/60 v.40024:| 72 | ea E 120 n di : G - : erzogs von Anhalt, und dem Eisenbahn-Sekretär a. D. l ; E: e teBungên, ß | Nationalbank für Deutschland 162,90. fragt. Termine flau. Gefündigt 200 t. Kündigungs Liverpool, 11. Januar. (W. T. B.) Baum Rechnungs-Naäth Scholz zu Kassel, den Königlichen Kronen- Ministerium der geistlihen, Unterricht3- und E O s olen ae ga Do Í n, iern n

Providentia, 10 9% von 1000 fl. 43 | Wien, 11. Januar. (W. T. B.) (Schluß-Course ) | preis 1765 MA Loco 174—181 M nach Qualität. | wolle. (Schlußbericht) Umsay 12 000 B., davor : E

hein E 400M 18 | Oeft. Silberr. 38,00, Böhm. Westb. —,—, B5he | Lieferungéqualität 177 ,%, inländ. fein. 179 frei | für Syedulation und Export 2000 B. Felt. ] Orden dritter Klasse; dem Second-Lieutenant von Borries, Medizinal-Angelegenheiten. die Zollstellen der Verwaltungsbezirke auf G inec Ver- S E „Ges 50/0 v. 500A 75 Nordbabn 215,60, Buschth. Eis. 421,00, Elbetkalb. | Wagen bez, per _ diejen Monat —, per Januar-Fe- | Middl. ameri!t. Lieferung: Januar- Februar 53 Ver- persönlichen Adjutanien Sr. Hoheit des Erbprinzen von Anhalt, Dem ordentlihen Lehrer Friedrich Bush am Gym- | fügung des Finan "Mintsters it A tine Cu S S1) Feuerv G 5900/6 v.5002- 95 | 218,50, Nordb. 2580,00, Lemb.-Czernowiy 237,00, | bruar —, per Februar-März —, per März-April | käuferpreis, Februar-Vêrz 53 do., März-April 549/64 M dem bisherigen Ober-Roßarzt des Husaren-Regiments GrafGoezen | nasium zu Arnsberg ist der Titel „Oberlehrer“ beigelegt worden. | worden E 7 mit Anweisung E Thuringia, V.-G. 209% v.1000A- 240 | Parzub. 170,00, Amftd. 97.30, Deutsche Pläye | —, ver April-Mai 179,75— 178,29 —,9 led per Käuferpreis, April-Mai 9/2 do, Mai-Zuni (2. Schlesischen) Nr. 6, r 4 zu Neustadt O. S., dem " g .

Transatlant. Güt. 209 v.1500,46 120 57,55, Lond. Wesel 117,70, Pariser Webs. 46,60, | Mai-Juni 179—177,5 bez, per Juni-Juli 178— Ua, Iun Bali 9/64 do, Juli-August 591/22 Regiments - Sattler des Leib - Garde - Husaren - Regiments, : Heute traten die vereinigten Ausshüsse des Bundes- Union, Hagelverf, 909% v.500Z4: 60 Russische Bankn 1,294, Silbercoupons 100,00. 176,5 bez, per Juli-August —, per September- | do., August-Sepfember v1°/16 d. do. Bernhard, dem Eisenbahn-Stationseinnehmer Jacob zu Finanz-Ministerium. raths für Handel und Verkehr und für Justizwesen zu einer

E

S J bd J h 5 S AUGNODOOOD

Verficherungs - Gesellschaften. Leipzig 39% ädi. Rente 94,40, 4%/ do. nleibe 101,65, |QU «e o o o o 0 R 6811889] Bul @tbierader Eisenbahn Litt. A. 176,00, Buschth. | Erbsen, gelbe zum Kohen . ; jer loco rubig , M C d pro/1888/1889 ¿1G | Sf. Litt. B. 185,25, Böhm. Nordbahn-Akt. 129,00, | Speisebohnen, weiße. . E 128 Hafer rubig. Gerste ruhig. Rüböl (unv.) I N oie E pee | E R Leipziger Kreditanstalt-Aktien 204,75, Leipziger Linsen = . + eo. 7 fest, loco 68. Spiritus still, vr. Jan. 213 Br., 5E A d L120 | [1300G Bank-Aktien 147,75, Credit- u. Sparbank zu Leipzig Feen I 25 pr. A es 214 Br., pr. April-Mai 213 Br., | Das Abonnement beträgt vierteljährlich 4% 50 =— F i Br nd.-u.W}sv,20//0 v. 5e | 11106,B | 180,50, Altenburger Aktien - Brauerei 256,00, | An flei i É pr. Mai-Juni 22 _Br., Kaffee fest. Ums. 5000 S. f Alle Host-Austa!* g a A ZTGR | Insertionspreis für den Raum eiuer Druckzeile 30 4. r. Feuervs.-G. 20%/0v.1000A4- 176 | |3110b;B | Sätbsishe Bank-Aktien 116,25, Leipziger Kammg- | der Keule-1 kg . 50 Petroleum fes, Standard white loco 7,90 Br., j Alle Post-Austa!‘en nehmen Bestellung an; | | s | Juserate nimmt an: die Königliche ‘Expedition 30 pr Februar-März 7,00 Br. j für Berlin außer deu Post-Anstalten auch die Expedition | Ei A! i des Deutschen Reihs-Anzeigers 60 Gub a I S oicuee Santos | ici Ta nonen : E / und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers mit1tagsberi affee. Good average San h nzelue Uummern kosten E j E \ R 1 j s L: L on pr. Januar 84, pvr. März 83, pr. Mai 83, j N : s 25 5e M Je Berlin §W., Wilhelmftraße Nr. 32. | w. GOEE ‘7s Ans S, F Seoduti : T: 4 | udckermarkt. Rüben - Rohzudcker rodu ; ¿ Dt. Feuerv. Berl. 20% v.1000A-| 84 | Basis 88 9/0 Rendement, neue Usance, frei an Bord A 14. N J Di. Llovd Berlin E 200 | Lombarden 303,50, Galizier 81,00, Marienburger Aale Hamburg pvr. Januar 11,60, pr. März 11,85, n dts Berlin, Dienstag, den 14. Januar, Abends. 1890. D E e I 19668 | biotennent 28%) Guenltte 1/6 0, age | Beile E R O Bl betreid E . 8 . H . j onto- ominandî e Y aura Ü e “i jz 5 ame en, dz anuar. Ee . . e e es 2 ck 4 2 o. D . z S B è s Drsd Alla E E 4 | burger Padetfahrt 154,10, Dynamit Trust 169,20. S B markt. „Wellen pr. Feen 0 Ed, 9,02 Br., S t e L E M geruht: Ministerium der öffentlichen Arbeiten. entgegen und empfingen dann noch den Ober-Gewandkämmerer Elberf Feuervrs. 209 v.10004- 270 | Rubig. j Bleie : 0 Le O Gs 80 Ge, ver M angen Ss Mitglied d n Justiz-Rath Plantier zu Berlin, bisher | Die Königlihe Eisenbahn-Direktion zu Hannover ist Grafen Perponcher und den Ober-Hofmeister Grafen Nesselrode | Hamburg, 11. Januar. (W. T. B.) Zieml. fest. | T ebse 60 Stück Frühjahr 68, 8 r., pr. Mai-Juni 8, Nitglied des General-Auditoriats, und dem Geheimen Re- | mit der Anfertigung allgemeiner Vorarbei r of ; sowie den Fürsten zu Fürstenberg in Audienz Preußische 4 9/9 Consols 106,60, Silberrente 76,20, | Kre se 60 Stück . . . . . 110 | |Gd., 8,39 Br. Mais pr. Mai-Juni 95,52 Gd. gierungs- und Schulrath B ock zu Liegniß den Rothen Adle# | hahn unt p S R orarbeiten für eine Eisen- j est. Goldrente 94,80, 4/9 ungar. Goldrente 88,09, Verlin, 13. Januar. (Amtliche Preisfest- | 5,04 Br., pr. _Juli-August 5,66 Gd., 9,68 Br. Orden dritter Klasse mit der Schleife; dem Kammerherrn ntergeordneter edeulung von Geestemünde über 1860 Loose 126,20, Italiener 94,50, Kreditaktien | stellung von Getreide, Mehl, Oel. Petro- Hafer pr. Frühjahr 8,06 Gd., 8,08 Br., pr. Herbst von Alvensleben auf Neugattersleben im Kreise Kalbe a. S Bremervörde nah Stade beauftragt worden. Len Franzosen 505,50 I H Drienteal 68,50, n En E dn Raibwdien) p Ls Sr. (W. T. B) Produkt und dem Hauplmam Oemler im Fuß-Artillerie-Regiment ufsen 92,10, 3 do. z . Vrientani. 95,99, etzen (ml u von außwetzen er , 11. Januar. L e ‘rodullen» ; E a L Ï L - L : Si L Orientanleibe 68,20, Deutsche Bank 177,90, | 1000 kg. Loco still. Termine ill. Gekündigk markt. Weizen loco fest, pr. Frühjahr 8,60 Ene (Magde Ge Nr. 4 den Rothen Adler-Orden Ministerium für Landwirthschaft, Domänen zember Geo Ca R S A 1E Diskonto-Kommandit 248,20, Hamburger Kommerz- | t. Kündigungspreis # Loco 180 —200 4 | Gd., 8,62 Br., pr. Herbst 1890 7,74 Gd., 7,76 Br. vierter Klasse ; Dem Obersten 4 D. : Fless ing und Forsten. aus dem Aus atide s eingeführten an si zoll N eh | bank 136 50, Norddeutshe Bank 176,70, Lübeck- | nah Qualität. Kieferungsqualität 198 6, per diefen | Hafer pr. Frühjahr 7,6% Gd., 7,68 -Br. Neuer zu Ulm, bisher à la suite des Jnfanterie- Regiments Der Forst-Assessor Roth zum Oberförster ernannt und | shließungen, wel he im Jnland bl h zollpflihtigen Um- Büchen 177,90, Marienbg.-Mlawka 53,00, Medl. | Monat —, per Januar-Februar —, per April-Mai | Vtais 5,18 Gd., 5,20 Br. Kohlraps per August- Prinz riedrich Carl von Preußen (8. Branden: | demselben die durh den Tod e Oberfö 5 s S a ei führt W 1 e i e ep Au een, während die darin Friedrih-Franz 164,50, Ostpr. Südb. 83.00, Laurah. 203,5—202,75 bez., per Mai-Juni und per Juni- | Dezbr. 12 à 124. burgischen) Nr. 64 und kommandirt nah Württemberg, den | erledigte Oberförsterstelle zu Walsrode in MeiutoScriet I ine Saaeven zie behandeln derl Cg aiv n :

S ; 15 Wien, 13. Januar. (W. T. B.) Ungarische | Oktober —. Paris, 11. Januar. (2W. T. B.) Getreide- Z : L ra ; Bicotio Berlin IMov-1900- 158 |— [400 | grentuatier, 340. «Deslee, Kectaftien 24 8, | Gerste, Her 1000, ke, Gi rate (gnd ae | Bu “ye Februar 28.15, pr Mri-Puni 23,90, Lissa 4. P. und dem Stadlhauptfassen-Rendantn a. D.| Hauptverwaltung der Staatsshutden. | M ee Rang e T : f a 234,00, en „C5, alizier 2 a ual. Futtergerîte E (De u T9, pr. ârz-Juni 23,80, 5 z A ; Di - ierli i A E 5 s i Y vierter Klasse ; dem Ober-Gärtner Wilhelm Heyer zu Erfurt, D E EO Aue für 1800 4 jet Eee vin E Mittler und Soßn ;

187,00, Nordwestb. 193,75, Elbethal 219,50, Oeft. Hafer per 1000 kg. Loco matter. Termine schließen | pr. Mai-August 24,10. Roggen rubig, pr. Jas / ) 4 : G : Fonds- und Akticn-Börse. Papierr. 88,15, 5 %/ 101,90, Oesterr. Goldrente | matt. Gek. t. Kündigungspreis & Loco | nuar 15,80, pr. Mai-August 16,50. Mekbl rubig, dem Gerichtsvollzieher Tils ner zu Elbing,dem Haupt-Steuer- Bei der heute in Gegenwart eines Notars öffentli erschienen. Dieselbe weist gegen das Vorjahr mehr- 110,00, 5% ungarishe Papierrente 99,40, 4/9 165-182 A na& Qualität. Lieferungsqualität | pr. Ianuar 52,60, pr Februar 53,10, per Mäârz- amtsédiener Lohrbérg zu Osnabrück, dem Gefängnißaufseher bewirkten 10. N TUNA von Kurmärkishen Shul d: | fache Veränderungen auf N oulils bei Deus riegs-

Ï f /

Berlin, 13. Januar. Die heutige Börse eröffnete | ung. Goldrente 101,50, Marknoten 57,65, Napoleons 169 4, pommerscher mittel bis guter 168— | Juni 53,75, pr Mai-August 54,10. Rüböl feft, Loesche zu Colmar i. E., bisher zu Mülhausen i. E., dem pensio- | Ver reibungen sind die i : E : E : : in festerer Haltung und mit zumeist etwas höheren 9,334, Banko. 125/40; Tabakaftien 117,50, Länder- | 175, feiner 177—180 ab Babn bez., per diesen | pr. Januar 7,25, pr. Februar 75,25, pr. März-Juni nirten Weichensteller R 4 Balz E Ce Tee A ge ogen Sa Dieselben wehe der Besikeen Se, Dei diesem umfaßt das „Allgeut E Coursen auf spekulativem Gebiet, nur auf dem | bank 234,80, Anglo 156,40, Unionbank 248,90, Monat 170 6, per Januar-Februar —, per April- | 74,60, pr. Mai-August 68,75. Spiritus träge, : dem pensionirten Glasurer-Aufseher der Königlichen Porzellan- mit der Aufforderung gekündigt, die in den aus eloos E vel e Ac a Montem-Altiencnaue R g taa Buschtherader 419,90, Montan Alpine 115,90, Mai 166,75—,25 bez., per Mai-Juni 166,5—165,75 | pr. Os 35,75, pr. Februar 36,25, pc. März- M Pianufaktur zu Berlin, Wilhelm Haupt daselbst, und dem Nummern verschriebenen Kapitalbeträge vom 1. Mai 1290 ah M nämli die Armee-Abtheilung, ‘die Abtheil für heute vorliegenden Tendenzmeldungen lauteten gleih- Bei fester Stimmung in eren und Renten ‘ani “hnais R O Sd H Termine ftill. Maris, L ganvar, (WZ, B.) (Shlußbericht.) Weber Wilhelm Wolff zu Hameln das Allgemeine Ehren- | gegen Quittung und Rückgabe der Sculdvershreibungen und l vidit24 e Mbtheilue A Nie" Artillerie Abtbei ‘vie falls günstiger. Im Verlaufe de? Verkehrs trat | dauernd gefragt, Valuta versteift. | Gefündigt t. Kündigungspr. & Loco 132 Ro hzucker 88 %/ behauptet, loco 28,5Cà 75. Weißer Veit E n A erag aa Chemie Georg Wendt zu 2 S EY 1. Mai d. J. fällig werdenden Zinsscheine Ingeneur-Abtheilung und die tecnishe Abtheilung, wie hier vom Rufsenmarkt E end, ziemlih allgemein | London, 11. Januar. (W. T. B.) Ruhig. —138 „& nah Qual., per diesen Monat —, per Zucker fest, Nr. 3 pr. 100 Kgr. pr. Jan. 32,75, reifswald die Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen. eihe Nr. 6 bis 8 nebst Zins\cheinanweisungen bei der | sie bisher bestanden sind fortgefallen rovisorisch cine weitere Befestigung hervor und das Geschäft, | Englische 2 °/4 Consols 975/16, Dreußi\che 49% | März-April —, per April- Nai 117,5 bez., per | pr. Februar 33,10, pr. März-Juni 34,00, pr. Mai- e A e N Nr. 29 hierselbst, | neu errichtet is dagegen das Wifferbepartenent mit der zu erheben. Die Zahlung erfolgt von 9 Uhr E Handwaffen-Abtheilun \{üt-Abthei L L: S g, der Geshüß-Abtheilung und der tech-

welches sich Anfangs ruhig entwidelte, gestaltete si | Con1ols 104, Italienische 5% Rente 92s, Lom- | Mai-Juni 118 bez., per Juni-Juli —. August 34,60. | ziemli allgemein lebhafter. barden 125, 4% fonsol. Rufsen 1889 (II. Serie) | Erbsen per 1000 ks. Kocwaare 170—200 4, | Amsterdam, 11. Januar. (W. T, B.) Ge- S e. Majestät der Kaiser und König haben Aller- bis 1 Uhr Nathmittags, mit Aus\{hluß der Sonn- und Fest: | nishen Abtheilung. An General-Feldmarshällen und

Der Kapitalsmarkt bewahrte feste Gesammthaltung | 93 onv. Türken 174, Oest. Silberr. 75, do. | Futterwaare 157—162 M nah Qualitär. treidemarkt. Weizen pr. März 209, pr. Mai S. N ; » ; 2

für heimische solide Anlagen bei ziemlihen guten G brit 93, 49/0 a Goldrente 86, 4% | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. | 211. Roggen pr. März 153à152, DE Mai 1524153 gnädigst geruht: : : GO ofm ver E aus E jeden Monats. Die | General - Obersten sind statt der bisherigen sechs, deren

Umsäten;z 4% Preuß. konsol. Anleibe etwas besser, | Spanier 702, 5 9/6 priv. Egypt. 1034, 4 °/o unif. Gavpt. Sack. Termine flau. Gekündigt Sack. Kün- | à154. dem Kaiserlichen General - Konsul in Neapel, Beer, die | und in Sra furt M ei den Regierungs-Hauptkassen | sieben verzeichnet. Neu hinzugekommen ist seit dem 21. De-

4 9/9 Reisanleihe abgeshwäht. Fremde festen | 99% 30% gar. 102, 44 ’/e_egvp1. Tributanl. 942, | digung8preis &, per diesen Monat und per Amsterdam, 11. Januar. (W. T. B.) Java- Erlaubniß zur Anlegun des ihm verliehenen Komthurkreuzes Zwedck an di a. ; bei der Kreiskasse. ZU diesem zember v. J. Se. Königliche Hoheit der Großherzog

Zins tragende Papiets ven zu S 6 9/9 kons. Mexikaner 94, Ottomanbank 114, Suez- Januar-Februar 24,65—,55 bez., ver Februar-März Kaffee good ordinary 54}. Bancazinn 99. des Großherzoglich Hdsishen Haus - Ordens der Wachsamkeit | J A til L S ie Effekten einer dieser Kassen schon vom | von Sachsen. Jm Generalstab der Armee os zum

Kalirunnes MLE War ussishe Anleihen und grun E N Le 1B 4 Le e neue S per April-Mai 24,80—,65—,70 bez., per Mai- ; Bts Ei Sia «u ros oder vom weißen Falken zu ertheilen. hulden, Dil Sn ta ue P una Dae e Due Staate ersten Male die drei Ober-Quartiermeister aufgeführt, ebenso D 2 Ù : 223, Rio Tinto 17, Playdisc. ilber 445. unt —. / : eummarkt. (Shlußbericht). Kasfiniries, Lype Í rusung vorzulegen yal und na i i j io i ; ;

Der Privatdiskont, E mit 4 °/o "648 b Paris, 11. Januar (W. T B.) (Swluß- | Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine wenig ver- | weiß, loco 17# bez. und Br., pr. Januar i crfolgter Fe ilung die Auszahlung Vom i. Mai 1890 al eie de en N vorigen Jahre Oefterr. Kreditaktien gingen zu fyas, Fesserer Gourse.) Ruhig. 3 % amort. Rente 93,00, 3% | ändert. Gek, Cir. Kündigungspr. # L£oco mit | 174 Br., pr. Februar-März 174 Br., pr. September- bewirkt. Aa ün e (al Die früher vet dem Genera Notiz ziemlich lebhaft umz Franzosen, Galizier, | Rerte 87,75, 44 "/ Anl. 1C6,65, Ital. 5 °/o Rente | Faß —. Loco ohne Faß —, per - diesen Monat | Dezember 184 Br. Ruhig. z Der Betrag der etwa fehlenden Zinsscheine wird vom O 05. Marte - Corps aufgeführten." Fepxöple D O odentad etwas anziehend und lebhafter, | 93,394, Oesterr, Goldr. 94, 4 %/ ung, Goldr. 87A | Ser 1 Januar-ebruar 66,4 &, Per | Antwerpen 5: Januar, (W. T. B) Ge- Deutsches Reich, Kapitale zurückbehalten M A an Jahre unter „FSENTLIDTE

' E 114% S n März -April —, per April- | treidemar izen be iz e Z ; e ä : ; usgeU ; i 4% Ruffen 1880 93,50, 4% Russen 1889 | Februar-Marz —, per rz:Apri per Apri eiz aupte oggen unver Flaggenatteste sind ertheilt worden : Mit dem 1. Mai 1890 hört die Verzinsung | erfolgte Unterstellung Ver eid - Artillerie - Béigabei Ae

andere ausländishe Babuen fest und rubig. 40% unif. Gavpt. 471,25, 49% span. äußere | Mai 64,2—63,8 bez., per Mai-Juni —. ändert. Hafer ruhig. Gerste behauptet. Le / A Von inländischen Eisenbahnaktien sind Lübeck- | Anleihe 714 Gonvertirte Türken 17,924, uber | Petroleum. (Raffinictes Standard white) per | New-York, 11. Januar. (W. T. B.) Waaren- 1) vom Kaiserlichen Vize-Konsulat zu Blyth unter dem | der verloosten Kurmärkishen Shuldvershreibun- | die General - Kommandos sinb die General - Inspektion Büchen und Mainz-Ludwigshafen als s{wäer, | Loose 76,00, 4%% priv. Türk. Oblig. 487,50, | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | bericht_ Baumwolle in New-York 104, do. 20. Dezember 1889 dem daselbst im-vorigen „zahre erbauten, gen auf. der Feld-Artillerie sowie die vier Feld-Artillerie-Jn}pektionen

Ostpreußishe Südbahn und Marienburg-Mlawka | Franzosen 502,50, Lombarden 315,00, Lombard. | mine Gekünd. kg. Kümndigungspreis —- | in New-Orleans 10, Raff. Petroleum 70 0/0 Abel bisher unter britisher Flagge gefahrenen Schraubendampfer Zugleich werden die bereits früher ausgeloosten, auf der | i ine illeri j E nue besser und ebl N Pen, die spek Prioritäten 318,75, Banque ottomane 535,00, | Loco &, per diesen Monat —, per JIanuar- | Test in New-York 7,50 Gd., do. in Philadelphia „Sirius“ von 398,27 britisäen A eo e Anlage verzeihneten, noch rückständigen Kurmärkischen S lie Ai nen Und ine tion bex Gel Bartafteo waren im Algemeipen fes ie fet: | Barante Paris 186/28 Bange 'Gtcompte 211 30 | Veran Tie 10 4 Berbraudbabqnbe per 1001. Ppe ine Gectisiates pr. sebrur 1b, Sienl: ale! nah dem Uebergange desselben in das aussalielige | ber Ielbunden wiedérzolt und mit bom Bamerton ausgerüfen, | erridtel worden, Vel den gena 4 e Zahl her é : ; 43 ncier 1303,92, do. „U, : . : . {if : “4 erzinu i ündi i t e po - z konto-Kommandit-Antheilen, Aktien der Darmstädter | ieridional-Uktien 693,75, Panama-Kanal-Akt. 92 | § 100 0 = 10000 2/ nah Tralles. Gekündigt 1, | feft. Schmahz leco 6,15. do, Rohe und Brothers B an weläe P S Drttbskalen es Schiffes aufgehört hat. E B De M IBINIGS R [Mare ban 11 auf 14 ae und außerdem sind un O ei Dos ittlich fest theilweise be Panama 5% Obl. 64,00, Rio Tinto Akt. 431,25, | Kündigungspr. Loco ohne Faß §1,5—,3 bez., | 6,55. Zucker (fair refining Muscovados) 54. gewählt ‘hat; ô ; E Die Staatsschulden-Tilgungskasse kann sich in ei 6 Eisenbahnkommissare neu ernannt wordén] Lu ustriepapiere durch\{ni A el Grdfnunc be, | Suezfanal-Aktien 2287,00, Wesel auf deutsche Pläye | per diesen Vtonat —, per März-April —, per April- | Mais (New) 414. Rother Winterweizen loco / ÿ ? S aiforli Schristwechsel mit d hab h S ebéeibingen Veränderungen in den Chefs der Negimenter sind Leb? Montanwerthe nah s{chwäherer Cröffnung be: | 1933/16 Wechsel auf London kurz %,24, Cheques | Mai —, per Juni-Zuli —, per Juli-August —, 874. Kaffee (Fair Rio) 194 Mehl 2 D. 75 C. ) vom Kaiserlichen Konsulat zu Glasgow unter dem | Fher di ut den Inhabern der Schuldverschreibungen | mehrfach vorgekommen. Dem Hannovershen Ulanen-Regiment 26. Dezember 1889 dem daselbst neu erbauten stählernen | 10er Dle HERUngKe sung, nicht einlassen. Nr. 13 wurde die Auszeichnung zu Theil, daß Se. Majestät

festigt. é auf London 25.26, Gomptoir d’Escompte neue 637. | per August-September —. Getreidefraht 54. -Kupfer pr. Februar nominell. Course um 24 Uhr. Abgeschwäht. Oesterr | Paris, 11. Januar. (W. T. B.) Boulevard- | Spirttus mit 70 4 Verbrauchsabgabe per 100 1, | Weizen pr. Januar 864, pr. Februar 87, pr. Mai Scraubendampfer „Sommerfeld“ von 1701,95 britischen Formulare zu den Quittungen werden von sämmtlichen | der Kaiser und König sich zum Chef des Regiments er-

Kretitattien "18075, Franzosen 101,2% Lombard. | 0 "Lo Rente 87,70, 44 9% Anleihe —,—, | à 100 %/ = 10 000 9% nah Tralles. Gefkünd, —1. | #8è Kafee Rio Nr. 7 low ordinary pr. Fe Registerions Netto-Raumgehalt nah dem Uebe obengedahten K i i i ö o : : (0, —,—, 1 & 1UV /0 = : . 1 i; r. ¿ s ? - raange des- gedachten Ka}jen unentgeltlih verabfolgt. : z Sas „§6350, Dortmunder Sf. Pr 133,50, aurabütte Mes E E B A Ecvin n Va G E bruar 15,87, pr. April 15N. a el us „ZussGliehlide Eigenthum der Deutsch - Australi-| Derlin, 22 2 E L 7 apier perliden : dag 1. Garde-Dragoner: 147620 Berl. Handelagesell/ch, 205,25, Darmstädter | 170 £2, Ottomanbank 533, Rio Tinto 433, Patama- | Spiritus mit 50 46 Verbrar cheabaabe per 100 l | Ausweis ü en Dampsschiffs-Gejellschaft in D e welche Hamburg auptverwaltung der Staatsschulden. Regiment Jhrer Majestät der Königin von Groß- Bank 186,10 Deutsche Bank 181,00, Diskonto-Kom- | Aktien 82 Behauptet : / à 100 /6 = 10 000% na( Tralles. Gekünd. L. | S B Levi ber den Verkehr auf dem Berliner zum E des Schiffes gewählt hat; Sydow. britannien und Jrland, und erhielt dasselbe d - i 5 Ss ° O / » » ehmarkt vom 10. ar 1890, ¡Forli 1 / - L en Namen Ámandit 251,75, Rusi. Bk. 76 50, Lübeck-Büch. 178,75, St. Petersburg, 11. Januar. (W. T. B.) | Kündigungepreis Loco mit Faß —, per A o Mactivrese nach Sue, mit 30 Deieader 166 ien tav n n, erien 25 Er ee 2 s f U b 4 Goeben L . e T. r. A0! odhei dem H a von Regiment Ne. 74

S ainzer 121,509, Marienb. 56,80, Medlenb. 168,20, Wechsel auf London 90 00 Ruisiscte Il. Orient- diesen Monat —. s s s Í Dfive 88,75 Duxer 214,10, Glbethal 99.00, Galizier | anleihe 100k, do. I. Orientanleihe 1004, do. | Spiritus mit 70 Verbrauchsabgabe. Wenig e ibe weine, welhe nah Lebenvgewicht Sqraubendampfer „Baro da“ von 1895,82 britischen Register- Cambridge, das 1. Hannovershe J fanterie-

i 81,70 Mittelmeer 109,75, Gr. Ruf} Staatsb. —,— | Bank für auswärtigen Handel 268, St. Peters- | verändert. Gekündigt L Kündigungspreis % |“ Rind 7 tons Nétto-Raumgehalt nah dem Uebergange desselben in : önigli i zrinzk/ ceuBen z 103 25. Sialiener oA otthardbabn E 580 do, burger Diskonto-Bank 698, Warschauer Disconto- | Loco mit Faß —, per diesen Monat uy Per Ian.- | preis für ro0 Ke) 1. Sul a (N Whalitàt das ausscließlihe Eigenthum der E Salcuit@Ginie in Niechtamlliches. A E Küniglihan Hoheit der Lein ms N T a E * Papierrente 76,60, do. Silberrente 76,70, do. 1860 er On Rug Si Veterabnraer N D uavbee NOE Februar 31.8 —,7 bez, per R 230 bel, e e d, „J. Qualität 84—90 H, IV. Qualität Uit E Hamburg zum Heimathshafen des Schiffes Deutsches Reich laucht dem Fürsten zu Sámarzburg-Sonbérühausen “das.

A t (1 (0 E LEEe Cs T5 - h D) , at. | ? A ; d -AMEch p, S C naer Gelbe: é 94,12, | Grebe ide Gai M Mai-Juni 2343 bed Per P August, | ves 1e 100 T4) Marienb (Durchsnitts- f Preußen. Berlin, 14. Januar. Se. Majestät der Ne. b dem General nig N cin art Los Seen NiT gige Ei Ma Damit A dvs | Wagetbam, 1 Donat, (E 2 (E | See Wn Wg eza, Mrd 282 H a S ao bte Bee mt So Me Kaijer ie und | Ke50 ven Ünimeal der Tnsenierie von Strublerg, und des 60. se. -9 . 74d, ] i i »,5, Nr. 0 25,5— | 114— i tou (2 H 2 : L : an! , und da 2 m. 11 T. B) M e U und Deieer Se D ey A pu e Pee Marie he N feire | „Kälber, Auftrieb 832 Stü. (Durcbscnitis- Königreich Preufszen. Z 0 O icn vage eve od p darauf den ps Infanterie-Regiment Herzog Fre Wilhelm von Braun- an a. M., 11. Januar. (W rzl. 754, 4 °%/o Ung. rente 87, Russ. groß ggenme r. 9 L Í do. preis für kg.) I. Qualität 1,18—1,26 , Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: örten von 41/2 Uhr E n Mie Bedi hilic E aa a leg O) r. 78 dem General der Jnfanterie

L. D. 1 Shlub-Courle) Fest. Londoner Wesel 20,452, | bahnen 122, Russishe I. Orientanlcihe —, do. | Marken Nr. 0 u. 625—24,75 bez. Nr. v | 11 Qualität 0,98—1,14 #, 111. Qualität 0,80— i; den Konsistorial-Rath Hempel zu Hannover, den General- | General-Adjutanten, General-Lieutenants von Wittich. A la suite gestellt wurden: Se. Königliche Hoheit der fl oheit t

E

o. ariser Wechsel 80,975, Wiener Wesel 173,30, 1L Orientanl. —, Konv. Türken 17F, 34 °%/a bolländ. | 1} A böher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl. Sad | 0,96 4 : Riibdanleibe 107,50, Desterr, Silberrente 76.40. | Anleihe 102t, 5 % gar. Trantv -Gisenb.„Oblig. —, | Derit der ifindigen Deputation fúr den Gier- | ' Schafe. Auftrieb 332 Stück. (Durchschnittspreis Superintendenten Steinmeß zu Stade und den General- Heute früh 81/2 Uhr machten Se. Majestät eine Ausfahrt | Kronprinz von Griechenland, Herzog von ei dem der Prinp

do. Papierr. 76,20, do. 5 °/o Papierr. 88,69, do. | Warschau-Wiener Cisenb.-Aktien 1094, Marknoten | handel von Berlin. Normale Gier je nah Qualität | für 1 kg.) 1. Qualität 4, 11. Qualität Superintendenten Baring zu Aurih zu außerordentlichen | und einen Spaziergang im Thiergart i :Neai F i

4 °/o at M dg a a Los e O ¿ L S L aas LuEE- X B lus, Bs h e f ra A E , G2 -#&, 111. Qualität 4 Mitgliedern des Königlichen Landes-Konsistoriums zu Hannover | Rülkehr junägst lein ry ‘empfingen im 101 Ute v Daitin ues Deleien bei em i oben Dragoner-

Nüsse tant 7020 O L dl auf L ‘00 Á / mj ain zu ernennen ; sowie kommandirenden Admiral, um 11 be den Staatssekretär des | Regiment Nr. 16, und Se. Königliche Hoheit der Prinz Oscar dis

93,80, II. Ori ; rientanl. | Course.) Fest. Wechsel auf London (60 | Kalkeier je nah Qualität 4,00 „6 bis 4,05 4 : ; : ] S E Spanier 71,80, Unif S 94.00, | Tage) 4,824, Cable Transfers 4.87, Wec'el auf | Sock. Rubig M Eisenbahn-Einnahmen. dem Kreis-Physikus Dr. Klingelhoeffer und dem | Reihs-Marineamts, um 11!/z Uhr den Chef des Marinekabinets | von Sweden, Herzog 7pn Westgotland, bei dem Husaren- Lübeck - Vüchener Eisenbahn. Im Dezember praktischen Arzt Dr. Schoelles ju Frankfurt a. M. den | und um 12 Uhr den Chef des Militärkabinets zum Vortrag. | Regiment König Wil elmI. (1. Rheinischen) Nr. 7, Se. Groß:

Konv, Türken 17,60. 3% port. Anleihe 65,20, | Paris (60 Tage) 5,213, Wesel a. Berlin (60 Tage) | Stettin, 11. Januar. (W. T. B.) Der Markt r. 59% sferb. Rente 84,20, 0 Sr Tabackr. 83,90, | 944, 4% fund. Anleihe 126, Canadian Pacific | bleibt heute geschlossen. ( 1889 s 399 872 M (+ 21 171 46) Defini- Charakter als Sanitäts-Rath zu verleihen. Um 1223/4 Uhr nahmen Se. Majestät militärische Meldungen | herzogliche Hoheit der Prinz Wilhelm von Baden bei dem 1. Garde-

5% amort. Rum. 97,90, 69/ kons. Mexik. 94,30, Aktien 76, Centr. Pac. do. 344, CGhicago u. Posen, 11. Januar. (W. T. B.) Heute kein | tive Einnahmen im Dèzember 1888 393 863 6 Ge- Böhm. Westbahn 288, Böhm. Nordbahn 1864, | North-Weitern do. 1103, Ghicago, Milwaukee u. | Markt. sammt-Einnahmen bis ultimo Dezbr. 1889 provisor. Central Pacific —,—, Franzosen 2028, Galiz. 161i, St. Paul do. 694, Jlinois Central do. 1183, Lake Breslau, 13. Januar. (W. T. B.) Getreide |4 736230 4 (+ 354 765 4) Definitive Ginnahmen Gotthb. 167,70, Hess. Ludwigsb. 118,90, Lomb. 121 Shore Michig. South do. 104%, Louisville u. markt. Spiritus per 100 1 100% exkl, 50 M | bis ultimo Dezember 1888 4 477 249 #6 !