1890 / 15 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L i Iza. Bekauntm Í 58549 3) Gegenstand des Unternehmens: Gemeinschaft- Vorstandsmitgliedern; die Bekanntmachungen, wele | Wongrowitz. Verant mnn, [58557[ Eman. rasidreaitier Ne 5, tr, éz, Einkauf von . Verbrauchs\toffen und Gegen- | von dem Auf icbtsrath ausgehen, werden unter Be- Dur Beschluß der Generalversam luna S

00 0 die T dt'er Bank, cingetragene Genossen- | ständen des landwirtbscaftlihen Betriebes im Großen | nennung desselben von dem Vorsitzezden desselben | bam lIudowy Wggrowiecki, B rf D) V nggui ra dem Sitze in cnnstedt roe nail und Ablaß im Kleinen. unterzeichnet. Die Bekanntmachungen werden im Zzapisana Eingetragene Genossenschaft o ent- cilage

\tcbt, ift folgender Vermerk eingetragen worden : 4) Die Mitgliedshaft können erwerben alle Per- | Thorner Kreisblatt veröffentlicht. i mit unbeschränkter Haftpflicht vom 29. De- h 9 - . 90 0 0 ck 9 L . e D Bes@&luß 8. September 1889 ist | sonen, welche Mitglied des landwirthschaftlihen | Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. September | zember 1889 ift anstatt des Landschaftsratbs D Î R -:A i: d K ( o 9 ei at - í 9 d die ‘Aufiösung der Genoff ensaft Inb die Biquie Vereins in Hamdork, sind. ; und endigt mit dem 31. August jeden Jahres. v. Majewski auf Zbietka der Kaufmann Teofil i zun cil en ci dz ll cl (l ul 0ill l rei zl Ci as 14 H - Ÿ nzeiger. -- dation dersclben ausgesprochen worden. Als | 9) Der Vorstand besteht aus einem Direktor und | Die Einsicht der Lifte der Genossep ist während | Kronhelm in Wongrowiß zum Mitgliede des Vor- j z L ® Liquidatoren sind die bisherigen Mitglieder des | einem Geschäftsführer sowie aus einem Stellvertreter. | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. standes dieser Genossenschaft gewählt worden. By 1 15. B erlin j Mittwoch den 15 Januar 90. d , . L 7 E Cr A En S PA A S PE R M C E E /4,10'3000—30 [104,10B

Vorstandes gewäblt. Eincetragen zufolge Ver- | Die Wahl der Vorstandsmitglieder ges{îeht durch | Thorn, den 7. Januar 1890. Wongrowitz, den 6. Januar 1899. fügung vem 8, Januar 1860 am 8, Januar | die GenEhelivertretees ‘ouf 3 Zahre, die des Go E Da t E Se Bere vom 15, Banuar 1890. | Imp p50 1995506 talien, Noten 80,606 | s d des Stellve 8 au , die des Ge- | « Fanuar L P: n. ' alten. oten SU, L D3

L a ate E uaR 8 Berliner Börse vom Amerik. Noten Nordishe Neten/112,10G Pfandbriefe. ls

Langensalza, den 8. Januar 18920. {äfteführers auf unbestimmte Zeit. | 112,1 ( leiglides Ltg Don fbe de Setne ene Amilich festgestellte Course, | Weis (ri A von Willenferklärungen muß N bindli&e Kraft | Weinsbers-. K. Württ. Amtsgericht Weiusberg. [58558] Umrechnungs-Säge. do.Cp.zb.N-Y. 4,16G |ult. San, 225,502225626,25

———————— mitglieder erfolgen, wenn sie rechtsverbindliche Kraft Bekauntmachung von Einträgen im Geuofs ftsregift L R T T 100. Avant = § ao | Löwen. s: 58550 haben sollen. acyung vou ag euofsenschaftêregister _W 1a = 2 Mark. 7 Gulden süd d. W e e Belg. Noten .81,10bz s à226 bz do. In pn GerofenlGatóreciiter ist bei Eer Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die vom 4. und 7. Januar 1599. 200 Gulden hol Währung —170 Mark, art Banco 1,50 Mart, | Engl. Bk.p.1£ 20,49bz fult. Febr. 225,25à225à0226à SandsGT Gentralis (| A4

ZsI ; rad | 995 7 5| 1/ Losseuer Nustikal-Cousum-Verein 100 Rubel == 3320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. rz. Bk. 100 F./81,10G 225,75 bz

Zeichnenden der Firma der Genossenschaft ihre Wortlaut der Firma, L | : : 211) in Spalte 2 Folgendes eingetragen worden: Namenëunterschrift beifügen. Sig der Genossenschaft. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft 2. Wechsel. Miri olländ. H 169,00 bz S Nen T 706; e T Neumérk. 31 ; ï

Die Firma lautet: 6) Der Aufsichtsrath besteht aus 3 von der Ciniea p. 3 s : S ge vom 4. Januar 1890. Amsterdam . . .| 1090 fl. T. 1324 50bC do. neue .. .132!1/1. e enossen 2 I aide: dis anien f M E Darlehenskafsenverein der a. Die Aenderung der Firma erfolgte auf Anmeldung des Vor- Sg e j 100 L 2M. j E Zinsfuß der Reichsbank: Wesel Marv S4 u, 60/0 do. 4 [1/ «fans Haftpfli va! mi 7) Die Berufung der Generalversammlurg erfelgt Kirchcugemeinde Löwenstein, standes in Folge der Vorschrift des Reichsgeseßes, betreffend die Brüsselu. Antwp.| 100 Frcs. : —_—,— | Ostpreußische . : 31/1 eingetragen zufolge Verfügung rom 10. Januar 1890 | regelmäßig durch den Vorstand und muß mit einer eingetragene Ser Gaitpflicht eie ege s Mea A D Aa ini die : do. do. | 100 Fres. 2 M. E Fonds und Staats-Papiere Pommersche am 10. ’Sanuar 1890, Frist von mindestens einer Woche dur das land- Me Siut Löwenliein pt. Statut 4 G Beftimn F A 5 R ichs seBes “t 1, Mai 1889 Skandin. Pläge | 100 Kr. 10D. f (Akten betreffend den Lossener Rustikal - Consum? wirthschaftlihe Wochenblatt für Schleswig-Holstein L t e î aßt unh: neu verfáfit Words E gas Ea. U AE s A S Verein Ss 1V. Bl. 72) den St eee oder den Genoffen schrifllich zugestellt A Als Mitglieder des Vorstands sind an Stelle des verstorbenen Isi 1 É M. De E 612000200 E do alte 4. i [tenden Sta- | werden. : h « i s L L 3M. s o. 134 vers. /5000—200|103,10b do oe tuts ift das n E L des Gesetzes 8) Die Bekanntmachungen der Genossenschaft Se ie E iu Em Mae N 1 Milreis e Preuß. Conf. Anl. 4 l vers. 5000— 150 106 70b; S Sf e l. Mai 1889 errichtete, dur Besbluß der | erfolgen unter der Firma der Genossenfaft ge- cisach, wel) Teplerer as er uod Gesammt-Gemeindepfleger in O A S E do. do. do. [34/1/4.10 5000—200/103,30bz N Ma! G l 8 Dezember 1889 zeibnet von F Borstanp gne und eren ver- Löwenstein N Sokann Diet, Bauer i Frankenhof. pNeg d is Der É do.Sts.-Anl. 684 | 1/1.7 /3000—150 102,20 bz do Ids@.Lt A. 4 eneralversammlungen vom 5 Dezember 1869 ®" | öffentlicht im elandwirthschaftlicen Wohenblatt für | Darlehenskassen-Verein a Der Firmenzusag „mit unbeschränkter Haftpflicht“ ist ot.) 18 vis E P H ata do. do.Lit.A.C e sbschrist der Protekolle 9) Das Geschästeahr läuft vom 1, Juni bis zum | eingetragene Genossenschaft | 1. Mai 1889 eu S an R E S i 100 Fres. Neumärk. do. |34| 1/1. 7 3000—150|—,—

Abschrift der Protckolle dieser Generalverfamm- 51 Mai u lungen und das neue Statut befinden sich Blatt 19 ff. 2 ven Vorftaud. bilbèn 106 Zeitt mit unbeschränkter Haftpflicht. b. Die Genossensaft hat ibr Statut in der Generalversammlung Budapest . .. .| 100 fl. Dee S S131 verf.[6000—100 io t | 5 ti do. do. neue 31 1/4. 10 3000—100|101,60bzG 0.

und Blatt 34 ff. der Register-Aktin zu Nr. 2 des A Sit: Affaltrach. vom 28. Oktober 1889, entsprechend den Bestimmungen des Reiths- o. S 1 I—,— 1) Halbhufner Joachim Wulf, gesetzes vom 1. Mai 1889, neu abgefaßt. A oft. Währ. 100 fl. 2 173,25 bz Breslau St.-Anl. 4 1/4.10'5000—200 102,00 bz G do. de.

Ger Vorstand besteht drei Mitgliedern; es als Direktor An Stelle des verstorbenen Iakob Frisch ist Sélsw.Hlst er Vorstand besteht aus drei Mitgliedern; ; L c An Stelle des verstorbenen Jakob Frisch if 2 TOONE 2E 171,85 b 9 na 0 Î Sc{chlsw.Hlft. sind dies nunmehr: / 2) B S Greve, Jakob Däs, Bäcker und Gemeinderath in Affaltrach Séhweiz. Plätze .| 100 s ; S G Cassel Stadt-Anl. 2 L n ERGS, do. do. |: 1) der Fleischermeister August Dosiebn zu Lofsen 3) Halbhufner Jürgen Sick in den Vorstand gewählt worden. : j Stalien. Pläße .| 100 Lire 10D. —_,— Cb lut b. St- 4 11.79 E i L B Westfälische . als Geschäftäführer, als t tioeetecter Darlchenskasseu Verein Laut Anmeldung des Vorstands hat die Genossenschaft in Folge do. do. | 100 Lire |2 M. —,— Thei A R All DT 7 A 04,29 do. E 92) der Bavergutsöbesiger Gottlieb Hoffmann da- ämmtli in Biiitbor Willsbach, des Reichsgesetes vom 1. Mai 1889 den Zusaß „uit unubeschränkter St. Petersburg ./100 R. S.|3 W. 925,95 bz E erfe! d. D f ev. 4 200 100,40b3G | Wstpr. rittr\{.I1.B| selbst als Kassirer, Eingetragen zufolge Verfü una vom 8. Januar eingetragene Genossenschaft | Haftpflicht“ in ihre Firma aufgenommen. do. 100 R. S. |3 M. 222,15 bz ‘fjenSt.-Db 8 117 3 A E do. do. II.35 3) de Maurer Josef Preisner ebenda als Con- } 1499 getragen zufolge Der[ugung | mit B Haftpflicht. | Warschau . . . .1100 R. S. i 225,80 bz Magdbg a Anl (3 1/4 S 2 G do. neulnd\ck{.I. : | roleur. “Ma s iß: Willsbach. G A N (EUS | l | i: au , . Jaruar 1820. 5 ; ; î x j - d Banknoten Ostzreuß. Prv -O.|32| 1/1. 7 (3000—100/109,70 iefe. | | ©D St. Pr. A 13 300 [2E Als Liquidator (t: Rendsburg, den 10, Jaru : l skasseu-Ver \ mit unbeschränkter Ha iht“ i Geld-Sorten un anknoten. stpreuf:. Prv -D. (O )/109,70bzG Reutenbriefe. Deffau. St. Pr.A ; 300 j 1) der Kaufmann Guftao Sekorsky zu Löwen, Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Darlehen ta ien Bes f Aomelding ded Mirsiinds in A Dukat. pr Et [Dollars p. St.4,18G | Rheinprov. -Oblig 4 vers. 1000 u.500/101,75G annoverse . . . 4 1/4. 10 3000—30 |—,— amburg. Loose .3 | 1/3. 150 |146,90B 2) der Kaufmann Eugen Sélensog zu Breslau. „cer | eingetragene Genossenschaft | 1. Mai 1889 cingetragen wo1den. | Sovergs. pSt. (20,40G |Imper. pr, St. —— do. do. 35 vers. 1000 u.500[101,10B essen-Nafjau . ./4 |1/4. 10 2000—30 |—,— übecker Loose 134) 14. 150 }134,25bz Sorau. Vekanutmachung. [58599] | nit unbeschränkter Haftpflicht. b. Die Genossenschaft hat ihr Statut in der Generalversamm- 20Frcs.-Stük|—,— do. pr. 500 g f. 1393,50G S6ldv.d BrlKfn. 42| 1/1. 7 /1500—-2300/104,50bzG | Kur- u. Neumärk. 4 1/4. 10/3000—30 [104,00 bz Meininger 7 fl.-L.|— p. Stck 2 127,40bzG

Et ceiGiebt fu dec Brie daß bie Soidnenbe Iu In unser Genossenschaftsregister, woselbit unter Siß: Eschenau lung vom 28. Oktober 1889, entsprebend den Bestimmungen des 8 Guld.-Stück|16,14G | do. neue... .—,— Westpr. Prov.-Anl|3§/1/4, 10/2000—200¡100,90 bz Lauenburger . . .14 | 1/1.7 (3000—30 |—,— Oldenburg. Loose/3 | 1/2. 20 1132,90bz der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift bin- Ea Ea Rd Genoffenschaft mit t | : : Reichsgesezes vom 1. Mai 1889, neu abgefaßt. zufügen. Zwei Vorstandemitglieder können rets» beshräukter Baftpflicht“ vermerkt ftebt, ist zu- Darlehenska#sen-Verein a. In Folge des R vom 1. Mai 1889 hat laut Oesterr. Bodenkrd.-Pfbr. verbindlih für die Genossenschaft ¿cichnen und Er- folge Verfüguna vom 80, Dezember 1889 unterm Gellmersbackh, Anmeldung des Vorstands die enossenshaft ia ihre Firma den Pester Stadt-Anleihe . flärungen abgeben : ; heutigen Tage Nacstebendes eingetragen worden: eingetragene Genossenschaft Zusaß „mit unbeschräukter Haftpflicht“ aufgenommen. E Ansländische Fonds do. Stadt-Anl. kleine! E e S ae O "Das Vorstantsmitglied Fabrifbesißer R. Gras- mit M Oiains S b. In der C 21. Dezember 1889 ist die uslanoische Fondo Polnische Pfandbr. I—IV

r eben und für die Geno}en ; : ‘c EN i ri iß: Gellmer . urlôtjung F, §.Tm. Stüte zu o. o V zu zeichnen haben, is bei ihrer Bestellung nit be- und ist 7 ieine Su ba Siabteatb C ge 18 der Genossenshast beschlossen und ist die Auflöfung vom Vorstand Argentinische Gold-Anl. 5 | 1/171 1000—100 Pes. {90,75 bz do. Liquid.-Pfdbr. stimmt worden, mithin muß dies nah §. 83 tes | S dur Beschluß der Generalversammlung vom am 31. Dezember 1889 zum Genossenschaftsregister angemeldet worden. do do. fleine/5 |1/1.7| 500—100 Pes. }91,70bz Portugies. Anl.v.18882/89 Gesetzes vom 1. Mai 1889 durch beide Liquidatoren | 7 1 U S 1839 v Direktor gewählt rben Als Liquidatoren sind von der Generalversammlung bestellt worden : do do. innere/44/1/3.9| 1000—100 Per 83/80 bz Raab-Graz. Präm.-Anl. geschehen. j; A M Sf ter in bei Vorftand u errn c 1) der Vereinsvorsteher, Schultheiß Herrmann ia Gellmersbac. do. do. Fleinei41| 1/3. 9 100 Pef. 84,00 bz Röm. Stadt-Anleibe T.

Zur Veröffentliung seiner Bekanntmahungen be | “Soran, den 3. Januar 1890 g ; 2) Schultheiß Hofmann in Ellhofen., : do do. ußere/41/ 1/2. 1000—20 £ |82,00bz do. do II.-VI. Em. dient sich der Verein der Brieger Zeitung. Kon li d “i rif. Abtheilung III Dieselben werden für die Genossenschaft in folgender Form zeihnen: do do. fleine/4Ì1/ 1/3. 100 £ 82,00bz Rumän. Staats-Obligat.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Januar Mo g : A Darlehenskassenverein Gellmersbach, Bukarester Stadt-Anl. . / 9000—400 &# 197,00B do. do. 400 M 104,25G do. do. feine 42] 10/4.10 | % 95,60 bz 1890 am 10. Januar 1820. | ; [57992] eingetragene Genossenschaft L e Hd 400 K 97.00B o bo: und.|5 1/6. 4000 46 101/90 bz G V H L g Atten ber E ner Rustikal - Consrm- | gtettin. In unser Genossenschaftsregister {ind mit S U A0 00 N vin do. do. v. 1888 2000—400 A |96,90bz E as nittel\è 1/6. 2 2000 A 191,906 Ungar. Goldrente gar. - 4 |1/1.7| 1000-100 fl. 88 10a

e: 1 j heute unter Nr. 6 bei der Firma „Confum-Vercin L f ; do do. fkleine 400 Æ 96,90bz 0, 0. 1/6.12 400 102,30 bz do. do. mittel\4 | 1/1.) 200 f, 89,90V

Löwen, den 10. Januar 1890. u Pöliu E. G. m. n. H. —“ zu Pôöli Hofmann Herrmann. ; Buenos Aires Prov.-Anl. 5000—500 A 193,25G 6 5 (1/4.10| 16000—400 & [98,25 bz do, do. fleine|4 |1/ 19° fl. 90,00B

Königliches Amtsgericht. Planes T ictradaien ver S f Darlchenskasseu-Verein Laut Anmeldung des Vorstands hat die Genossensaft in Folge do. do. fleine 500 93,99 bz , do. ine5 |1/4.10| 4000 u. 400 46 193,90bz do. do. p. ult. Jan.| 88à88,10 Ez E —— # Colonne 2 Firma der Genossenschaft: __ Lehrepsteinsfeld, des Reichsgeseßes vom 1. Mai 1859 den Zusaß „mit unbeschränkter do. Gold-Anl. 88 1000—20 £ |81,90bz Rente . 14 |1/1.7| 5000—500 L G. |85,50bzG do. Eif.-Gold-A. 89/45 | 1000—100 fl. 199,90bzG [58551] Zufolge Beschluffes der Generalversammlung der eingetragene Genosseuschaft Haftpflicht“ in ihre Firma aufgenommen. do. do. fleine 82,50bz i.-Engl. Anl. v. 1822/5 O 1036 1 E do. do. mittel\42! 1/2.8| 1000—100 fl. 99,90 bz G Neubukow i./M. Snunser Genofsfenschaftsregister | Genossen vom 1. Dezember 1889, welcher si i unbeschränkter Haftpflicht. Chilen. Gold-Anl. 9 - 101,40 v4 : 6 BOneE 1/3.) L M A I O REEON 100-0 N S ist zu Fol. 9 Nr. 2 der Genosseuschafts-:Molkerei Abschrift Blatt 64 ff. Band III. der Genossenschafts- Siß: Lehreusteinsfeld. Einträ 7 1890 Ghinesische Staats - Anl. 110,00G s do. v. 185913 1/5. 11 1000 u. 100 £ 33,75 fz do. Gold-Invst ,-Anl. D | 1000 1. 200 fl. G. 103,00et. bzG Alt Bukow E. G. mit unbeschränkter Haft- | aften befirdet, führt die Genossenschaft fortan die x i inträge vom 7. Jaunar E 2 S R Dän. Landmanngsb.-Obl. 111,90 bz . do. v. 18625 1/5.11/ 1000—50L }103,60bz do. do. do. 42/1, 1000—400 fl, 101,25bBfl.f. pflicht zu Alt Bukow Folgendes eingetragen: Firma „Pölizer Cousum- und Sparverein Darlchenskafseu-Verein Laut Anmeldung des Vorstands ist in Folge des Reichgesepes do. do. —— 0. do. fleine'5 |/1/5.11/ 100 u. 50L |103,60bz do. Papierrente 15 |1/8, 1000—100 fl. 186,30 bz CoL 4 Eingetragen am 13. Januar 1890 laut | eingetragene Geuossenschaft mit unbeschräukter inl etraleue Gentfsenscint Lom flit R woa, der Zusag „mit unbeschränkter D9. Saal v. 86 Elie conf Anl. v. 1875/41/1/4,10/ 1000—50L |—,-— do. do. p.ult. Jan. 86486,10 3 a T “TeN it 44 use C N i gyptische Anleihe gar. . —,— . | | A e N und Beschlusses E 4. Rettsverbältuisse der Gencossen- mit ave o. do. R E S O ¿ s E S [1/5.11| 625 u. 125 Rb. r Sal Ss Ae ega gn 5 1 ; e : B: . 25 ; . do. einc/4 [1/5 u. j . 0. P. ult. an. 94,20à,30 bz 0. o. cine\ò |1/ der Generalver[Rns vom 30. Dezember saft: lge Beschlusses der G [vers l d Darlehenskasseu-Verein a. Laut Anmeldung des Vorstands ift in Folge des Reichsgeseßes : . pr. ult. Jan. 94 00 bz inn. Unl. v. 1887/4 [1/4.10| 10099—100 Rbl. [|—,— do. Bodenkredit . . .\441/ 1889 sind die Vollmachten der bisherigen Vor- e O Da S h 1289 ift Stell. 40 Unterheinrieth, vom 1. Mai 1889 der Firma der Zusaß „mit uubescränkter i N (T 4H 20/614] 1000—20 £# 101,00G ; do.p.ult.San. A do. Bodenkr. Gold-Pfd.\5 | 1/3. 10000—-100 fl. ftandémitglieder erloschen und bilden jeßt den bióhe ten “St e FSCINTNEN B St e L a eingetragene Genossenschaft | Haftpflicht“ beigefügt worden. : os Fleine/4Ì|20/6.12) . 100—20 £ /[101,00G * Gold-Rente 1883/6 |1/6.12| 10000—12% t [113,30G iener Communal-Änl.|5 |1 1000 u. 200 fl. S. Vorstand der Genossenschaft: 4 erde y e ; en neue atul gelreten. | mit unbeschränkter Haftpflicht. b. In der Generalversammlung vom 29. Oktober 1889 ift das o; 5 15/4. 10 1000—20 £ —— 0. do. 6 11/6. 12| 5009 E Züricher Stadt-Anleibe ./34/1/6, 12 1000 Krs. 1) der Erbpäcter Daniel Prüter—Alt Bukow, | De ‘Be enst A 4 Üntimebiiens i daranf Sig: Unterheinrieth. Statut der Genossenschaft den Bestimmungen des Reichsgeseßes vom Va ches a6 Ju O L. —,— i do. v. 1884/5 |1/1,7| 1000—* Rbl. |103 90B Dirk. Tabacks-Regie-Akt.\4 | 1/3. | 500 Frs, E 2) der Lehrer Carl _Thiel—Bantow, ericht S 0e Mit li h nlerne Fälst U ad 1. Mai 1889 entsprecheud neu verfaßt worden, do. do. pr. ult. Jan. —— ; do. 5 |1/1.7 125 Rbl. 103,90B do. do. p.ult, Jan.| 104à104,90à,40bz 3) der Erbpächter Friedri Voigt— Teschow. i fniff s ; ft oren O 3 T g Darlehenskasseu-Verein a, În Folge des Reichsgesezes vom 1. Mai 1889 hat laut An- innländ. Hyp.-Ver.-Anl. 3. 4050—405 A [100,25bz j do. v. ult.Jan.| Neubukow i./M., den 13. Januar 1890. es Qualität ange A 5 gen E L bas Ellhofen, meldung des Vorstands die Genossenschaft den Zusay „mit unbe- innländishe Loose . . .|\— p. 10 Zar: = 30 A 164,30bz * St-Anl. 1889. 14 | versch.| 3125—12 REl. G. |—,— Großherzogliches Amtsgericht. i s t al gegen O Lte: Ab Éd t | eingetragene Genossenschaft | shräukter Haftpflicht“‘ in ihre Firma aufgenommen. : do. St.-E.-Anl. 1882/4 |1/6. 4050-——405 M |— Ó do. F'einci4 | versch.| 625—125 Rbl. G. |95.20bz C tanten vi R D E 6 S a L GE B mit unbeschräukter Haftpflicht. b. In der Generalversammlung vom 28. Oktober 1889 ist das SD do. v. 1886/4 | 1/1. 4050—405 K |—— * conf. Eisenb.-Anl.!4 | versch. 195 Rbl. 94 30 bz & A ore E M a S n AE ae agen der Siß: Ellhosen. Gas E 0 R ae des Reichsgeseßes vom do. do. /6. 5000—500 A 196,80bz : 28 pr. ult, Jan. 4429425 bz 0”P. ekanntmachung. 992 E : E A ; . al angcpaßt und neu verfaßt wocden iz. Propinations-Anl. j 10000—%50 Fl. 179,706 ; rient-Anleihe |5 1/6. 12] 1000 u. 100 REL. P. [71,00 bz s S anton mi Nachdem tie neue Lifte der Genossen des k H A von der E ausgebenden De Darlehenskasseu-Verein a. In Folge des Reich8geseyes vom 1. Mai 1889 hat laut An- Salt Fe Anl. R ; 5000 u. S0 E. 93/40bzG : do. h 115 |1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. Þ. Loe Eisenbahu-Prioritäts-Aktien und Obligationen. „Vorschufz:Vereins Ratibor, eingetragene s H E, L A un N a E e WWaldbach, meldung des Vorstands die Genossenschaft den Zusay „mit unbe- do. do. 500er 94,00 bz B i: do. p. ult. Jan.! 70,80a71,10b3 | 52... 4.OMZ Qui 1/1 7! 3090—300 6 1101,00G Genossenschaft mit unbeschränkter Haft: | unterzeichnet. Di "Einladun, r General, | eingetragene Genofseuschaft | schränkter Haftpflicht“ in ihre Firma ausgenommen. / do. cons. Gold-Rente .10| 10000—400 Fr. |75,40bz O III 5 [1/5.11| 1000 u. 100 Rb. P. [71,00bz Bergis-Märk. Il, 4. B.E 7 300 101/00G M ree esengen falls sie vom Aufsichts the qus, | mit unbeschräukter Haftpflicht. b. In der Generalversammlung vom 2s. Oktober 1889 ist das do. do. fleine/4 11/4. 400 Fr. 76,25 bz do. p. ult.Jan.| Y 70,60à,50a71a70,90 bz E L T1 600 A iy in Gemäßbeit des Reichgeseßes vom 1. Mai 1889 gd E f u V Narben d sfelke e Sig: Waldbach. Statut der Genossenschaft den Bestimmungen des Neichsgeseßes vom do. Monopol-Anl. . .7| 5000 u. 500 Fr. 177,00bzB . Nicolai-Obl, . 4 |1/5. 11| 9500 Frs. 95,106 Berl.-Ptsd.-Mgdb. Lit. 4.4 1/17 00—300 4 I angelegt is, werden die darin aufgeführten G en i äß T Al Tibtdrath D Ie lite 1. Mai 1889 angepaßt und neu verfaßt worden, bs! o Meint ; 500 Fr. 78:00 b4 B ; do. fleine'4 |1/5. 11 500 Frs. 95/10 bz Braunschweigisce .: Se Ta O Personen, welhe behaupten, daß sie am Co N Es 4 s Ln A ; Gon Darlehenskasseu-Verein a. Jn Folge des Reichegeseßes vom 1. Mai 1889 hat laut An- olländ. Staats-Anleihe|34/1/4.10/ 12000—100 fl. 101,90 bz . Poln.Schat:-Obl. 4 |1/4.10| 500—100 Rbl. S. [94,00 bz Braunschw. Landescisenb. 2 4 10 200 M E 1. Oktober 1889 nicht Mitglieder der Genossenschaft ott mit Ua Af ter L O E Ebverfiadt, meldung des Vorstands die Genossenshast den Zusaß „mit unbe- Lr steuerfr. Hyp.-Obl. 4 1/4. 10) 250 Lire 80,75 bz ; do. kleine 4 |1/4.10| 150 u. 100 Rbl. S. |89,80bzB Eta ar gan, - S (1/1 2000--500 A |101,20b gewesen sind, oder daß ihr Ausscheidén nicht ritig be 3 L T ¿f Ha D ich x ér Bek G eingetragene Genossenschaft | schränkter Haftpflicht“ in ibre Firma aufaenommen. do. Nationalbk.-Pfdb. / 500 Ure 97.70B kl. f. * Pr.-Anl. v. 18645 |1/1.7 109 Rbl. 170 50G D.-N, Aoyd (Rost-Wrn.)4 |1/1.7) 0 n.300 \—— à in die Liste eingetragen ist, sowie diejenigen in der- Be N bedi t f e L v as s lib * | mit unbescchzränkter Haftpflicht. b. Sn der Generalversammlung vom 27. Oftober 1889 ist das do Mente ‘7 | 20000—100 Frs. [94,50 bs : do. v. 18665 |1/3.9 100 Rbl. 160,90et. bz B Bali he Marshbahn | 1000 u. 500 46 |— selben nicht aufgeführten Personen, welche bebaupten, Wochenblatt A lls dieses Blatt eingebt A is Sit: Eberstadt. Statut der Genossenschaft den Bestimmungen des Reich8geseßes vom So DO ; ; 100-1000 Frs. [94/90tz® * 5 Anleihe Stiegl.'5 |1/4.10| 1000 u. 500 Rbl. |—,— Aale Marschbahn 3000—5,00 « 1102,75G daß sie am 1 Oktober 1889 Mitglieder der Ge- ; ; 1. Mai 1889 angepaßt und neu verfaßt worden. do. do. pr. ult. Jan. 94,40 bz S BO E O N M. [109.006 Magdeb.-Wittenberge L 600 „d 93,75B

Ponte M

osensce j .19/3000—30 |[103,80G reußische . 4 3 3 +

3090— 150 119,30 bz 2 3000—360/112,70G Rhein. u. Westfäl [5000—150//07,6CG Säcsishe 3000—150 00,90 bz S6lesische 10000-150|—,— Slsw.- Holstein. 5000—150/101,00bz

/5000—150/91,§0bz E 2009—120—,— Badis@e Fisb.-A.'4 T, 104, 50G 3000—-150!101,59 bz Barerifche Anl. ./4 | vers —§00/108 7061 B ¡3000—150 —.— Brem. A. 89,87 88/35 /2.8 5000—500l1091 90 3000—75 |100,40b¿G | Grßbzgl. Hes Ob 4 | 15/5. 1 2000—-200|—,— [3000—75 |[101,00G Hambrg St.-Rnt. 37 1/2. 8 2000—-500|10°,25bz 3000—T5 |—,— do. St.-Anl.86 3 1/5.11 5000—509192 90B 3000—T75 |—,— do. amrt.St.-A. 3s 52000—500/100,20G 3000—200101,10bzG Medckl.EiibSckchld. : ¡ 3090—60011090/306zG 5000—200/99,90 bz do. cons.St.-Anl. 35! 1/1, 7 3000—100\—,— 13000—75 |—,— Reuß. Ld-Spark. 4 | 1/1. 7 5000—500/104,25G 3000—60 |—,— Sa(hs-Alt,Lh-Ob.32) versch 5000—100/102,00G [3000—60 1100,40G Sächsisce St.-A. 4 1/1.7 1500—75 [191,10bzG [3000—150/100,60bzB Säch}. St.-Rent. 5 | vers. 5000—590/94,10G |13000—150|[—, do.Ldw.Pfb. u. Kr. 33 vers. 2000—100/99,80G 13000—150 do. do. Pfandbriefe 4 | vers. 2000—75 |—,— '9000—150|—, do. do.Kreditbriefe 4 | versch. 20C00—200|—,— 3090—150 do. Pfdbr.u. Kredit 4 | vers, 20090—190|—,— 3000—150 Wald.-Pyrmont. 4 | 1/1. 7 3000—300¡—,— ¡3000—150 Württmb. 81—83 4 | versch. 2000—200/106,00G R N /5000—200|—,— Ls '5000—100/105,09G Preuß. Pr.-A. 55/33] 1/4. | 8300 [157,50bz 41000—100[101 00b,G | Rurbefs. Pr.-Sch.— x. Stck 120 }338,50B 5000—200/100,60B Bad. Pr.-A. de 674 (1/2,8 2300 |143,40bz /5000—200|100,60B Bayer. Präm.-A. 4 | 1/6. 300 [144,25bzG /5000—60 [100 80B Braunshwg.Loose|— p. Stck 60 [107,60B

| : Cöln-Md. Pr.S/33/1/4.10 300 |138,50bz

/1/4.10/2000—39 [103,80G 4 | 105,00G (4 104 10B 103,80G 4 103,80G

-

s 1 A N

-.-

J 11A

j j

—,— Türk. Anleihe v. 65 B. 25,00et. bz B 92,50B do. C. u. D. G ( 17,95 bzG 93756 „2 | do. C.u.D.p. ult.Jan.| 17,9det. bz B 67,10 cbG® S do. Administr... /5. 00— 4009 A 185,99b3 2000—100 REL. P. 167,10 cchbG* S do, do kleines |1/5. 11) 100 86,00B 1000—190 RbI, S. |61,990bz3G *” do. Zoli-Oblig. .. 9 | .7| 25000--500 Fr. 30,90bz G 406 M 96 80 bzGfL.f. do. do. kleine L 00 Fr, 80,90bzG 100 A = 150 fl. S.|107,70bzB do. do. ult. Jan : 80,80à,90 bz G 500 Lire —,— Türkis&e Loose vollg. . . fr.|p. S1] 400 F118, 125, 00bzG 500 Lire 88,75 bzG do. do. p. ult.Jan. 85,40a,50à,25 bz 4000 u. 400 A 1104, 25G do. (Egypt. Tribut) ./4è| 10/4.19 | 1096--29 £ 95,60 bz |

i Sis

k s e A pt pk jk H pri pan

[1 1

SERAS J =—Y J J

P C ps

_—

jormk pmk Do D

E e E E

O C5 M 1E Is V M r O I D D Me

oa Mo O H V I

Hp Op O Ep t r P

Do

100 fl. 254,00 bz 5000—100 ffffl. 100 fl. 10000—160 fffl.

do. fleine 41/1/4100 100 u. 50L |102,101zB Do, Qabse. 5 |—-'p.

B D USLS S * Q

= e A —+—

. 10;

My "ODDA

G5 1

600 S

Er f=

: ; dahin, wo die nächste ordentliche Generalversamm- ; i ; i ; | ; nofsenshaft gewesen sind, aufgefordert, ihren Wider- O Ñ : Darlehenskassen-Verein a. In Folge des Reichsgeseßes vom 1. Mai 1889 hat laut An- Kopenhagener Stadt-Anl. 7 | 18090. 900. 300 Æ |—.— Boden-Kredit . .'5 | 1/1.7 100 Rbl. M. 109,00G i ; er( L „spïuch gegen die Lifte bis zum Ablauf einer Aus- ME dee anderes Sie bie A lderaaa : Neuhütten, meldung des Vorstands die Genossenschaft den Zusaß „mit unbe- Liffab. St.-Anl. 86 I. Il. k 2000—400 A 183,80B : do. ar.|44|/ 1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. |99,90bz Mainzer gar 1000 e 200 A [102,80B D 9 fch{lußfrist vou cinem Mouat \criftlid oder zu ju Stettin an Stelle des Pöliger Wocenblattes eingetragene Genossenschaft schräukter Haftpflicht“ in ihre Firma aufgenommen. : do. do. Fleine 400 M 83,80 bz . Cntr.-Bdkr.-Pf. 1/5 1/1.7 400 M 88.00 bz T 1874 600 E 7 S Pdfol e Ges braes ju, eitun, "Las Gesinde f fas Sulentafalsje | Vit elgien 9 | Que Ye Genen fe den Bolnmungen des Reogalees vom gurenb. Gta Ml v8 O 10-100 & [ago | SHwed: St-Anl. 018741 12.8 2090100 |I0L.508 ee O E de egen die e * E E T î i é ifanis ibe . .6 : : wed. St.-Anl. v. 2, j) e * N | e S / / +7 Personen vorbehalten, welche innerhalb der Frist und beginnt am 1. Januar bezw. 1. Juli und endigt 1. Vai 1889 angepaßt und neu verfaßt worden. M is aas j L 1/ M z Mel. Friedr.-Franz-D 2} 200A M

j l j : ; ; / ; : N ; 100 £ 97,00 bz do. do. mittel|43! 1/2.8 1500 101,50b s t B-

“ja :hen Wideripruch erklärt haben oder hieran obne am 30, Jam Pry, Ln e dem Vorsigenden c. AnStelle des weggezogenen Vorstandsmitglieds Jakob Wieland ist : do do. [kleine : 20 £ 98'20B do. O kleine! 44|1/2.8 300 K Said z Se, h P l me aua, verbinden) Tes und binnen | \ ¿n Stellvertreter und dem Gesäftsführer. e va e e eo in Neubütten do. pr. ult, Jan. 96,20à,25 bz do. do, 1886341/6.12/ 5000—500 « |99,90bzG do. (Noèrsl. Zwgb.) 34 1/1.7| 3000—200 e gung des Hinder- in den Vorstand gewählt worden. Moskauer Stadt-Anleihe| .9 | 1000—100 Rbl. P. [65,25kzG do. St.-Renten- Anl.13 |1/2.8| 5000—1000 4 |88,80bzB rd-Posen 4 1/410

R T4 ; Se: Die Zeichnung gescieht in der Weise, daß die : ; : ; ; : “Mf | : ! do. Starga | 200 u. 150 M B i Pen Wiberspruh sri En zum Protokoll | 5 ¡nenden zu der Firma der Genossensaft ihre Darlehenskafsen-Vercin a. In Folge des Reichögeseßes vom 1. Mai 1889 hat laut An New - Yorker Gold - Anl. .7| 1000 u. 500 § G. |129,75G do. Pyp.e Dn L Lies 1/4,.10/ 3000—300 A 1103,60bz Ostpreußische Südbahn i 1} 1/1. 1500——2300 6

O s

-

S E M WEck H O HE- 1E F= da D

-

-

a]

3000—300 #& (¡—,—

-

E N res E A Q deres

I --

-

eri 5 ft binzufü indli Mainhardt, meldung des Vorstands die Genossenschaft den Zusay „mit uube- do Stadt-Anl.|7 |1/5, 11| 1000 u. 500 § P. |—,— do. 1/1.7| 4500—300 A |102,10bzG 500—3C "7 Die Liste liegt zur Einsicht auf der Gerichts- Hlamendunter) rift Wagen A enn eingetragene Genossenschaft | schränkter Haftpflicht“ in ihre Firma aufgenommen. : Norwegishe Hypbk.-Obl. ; 4500—450 A |—,— do. do. mittel/4 |1/1.7 1500 M 102,105; G Rheinische HIE L L ‘séreib frei a, sie von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern be- mit Knvesranrter Haftpslicyt, E E ini E A L on do. Staats-Anleihe j M ane E as p Fleine/4 | 1/1.7 600 u. 300 «A 102 106zG Sa O 31/1/1.7| 1000 u. 500 A © *, Ratibor, den 10. Ja::uar 1890. wirkt ist Siy: Mainhardt. Statut der Genossenschaft den Bestimmungen des Reichsgeseßes vom do. do. fkleine/3 i; —,— do. Städte-Pfd. 1883/42/1/5.11| 3000—300 #6 102,80G fffl.f. | 4 Ee oe R. E O Königliches Amtsgericht, Abtheilung IX. Stettin, den 2. Januar 1890 1. Mai 1889 angepaß: und néu perp worden. Oesterc. Gold-Rente. . 10] 1000 u. 200 fl. G. [95,30 bzB S@weiz. Eidgen. rz. 98/31 1/1.7 1000 Fr. Ad eimar-Geraer v L x - Königliches Amtsgericht Abtheilung XI c. Für den weggezogenen Distriftsarzt Ziegler ift do. do. feine i 200 fl. G. 95,75B do. do. neueste!3| 1/1,7| 10000—1000 Fr. [100,50 bi B : E / f: Chriftian Glück, Mittelmüller in Mainhardt, f , do. pr. ult. Jan. —,— Serbische Gold-Pfandbr.|5 | 1/1. 7 400 90,00B ia den Vorstand gewählt worden. Nunmehriger Stellvertreter des : Papier-Rente . ; 1000 u. 100 76,60B do Rente v.1884'5 |1/1.7 400 A 84 00bzG d

e E

Werrabahn 1824—86. 4 |1/1.7| 1500—300 101,50G t1.f.

* Rendsburg. Sefauntmachung- . [5853] | Thorn. Bekanntmachuug. [58556] Vorstehers ist das Vorstandsmitali 4 / ) .

T LEE 5 ; i; glied Lawmwirth Schleicher. 1000 u. 100 fl. 176,60bzB do. do. p. ult.Jan. —,—

3 4d NE Mage Genofsensc{aitarea E am et d Gere ist nte Ie A Centrifugenmolkerei In Folge des Reichsgeseßes vom 1. Mai 1889 hat laut An- ; “i ult. San E z au E E 12/6. 11] A 88 766G

: Le Dawv L E “i zur Firma i 2 A Genossenschaft * ace ruGefchrintién Saftpflicht L Wilsbach, meldung des Aus\cuñes die Genossenschaft den Zusaß „mit unbe« “bo, S 1000 u. 100 fl. 188,50B do. do. p. ult. Jan. E A L

Don Â: orf E. G. #1, R vermerft ist, zufolge Verfügung vom 3, Januar eingetragene Genossenschaft | schräukter Haftpflicht“ in ihre Firma aufgenommen. , do. pr. ult. Jan. —,— Spanishe Schuld . . . .|4 |h«lew| 24000—1000 Pes. |—,— 4/0 Eiscubahn-Prioritäten, zum Bezug von Preuß. 349/o Consols. N: 4 R E de AEA ane mit unbeschränkter Haftpflicht. Silber-Rente. /1.7| 1000 u. 100 fl. [76,50bzG do. do. p.ult. Jan. E

Spalte 4. In ten Generalversammlungen vom am 7. Januar eingetragen : Sit: Will8bach N E: | 16 fl E Steitin. Dibbe ERL 6 (44 1/1.7| 4000—200 Rr i e

29. September bez. 22. Dezember 1889 ift auf | Dur Beschluß der Generalversammlung vom . D,: Ober-AmtériSter Härli ; do eine ; 0 L 76 60B - ae ls, a 4000 A. No bz ek: Grund dcs Neichsgeseßes vcm 1. Mai 1889 ein 18. Dezember 1889 is an Stelle des bisher gültig Z. B.: ODber-Amtksrichler Har tin. p V9; L j 100 fl t Uy ta: L P8874 11/39 Ot S B / reyTaes Statut kecsch{lossen und angenommen gewelener s a nes N s O ; s, c a e 1/4. , T L Sin : us 10 ur ; M A ew e worden. a m Beilageband Nr. 5 zum Genohjenschasts- , , pr. ult. Jan. d M. [119,2564G ah N “E i‘ E O

Y) Datum des Statuts: 29. September 1889. register Seite 95 befindet. Berlin: Redacteur: Dr. H. Klee. Verlag der Expedition (Sol z). , Loofe v. 1854. .4 | 1/4. 250 fl. K.-M. 208/50 h o. eine|4 | 15/6.13 U. ; j i o.

“D Mae fe, Beau? *arsmvetein | Bad Fn eto t Bgea ‘e | . Vent des Nocatiken Bubirudnd mb Balgnsall Bela 5 Miel Mr 23 e Rasen bi Sol 2 Hin n | o t dit D E R iß: E : i j il ; Jan. : 126,20à,40bz do. do. do. 34/15/39 900 Kr. Rheinische v. 62

Siz: Hamdorf. folgen unter deren Firma, unterzeihnet von ¿wei 2 Loo 4% 1 —|p.Stck| 100 u. 509 fl, 1808,00 bz Türk. Anleihe v. 65 A. cv.|1 |1/3.9 10090—20 £ h 7 4 71

E | abgestempelt | gekündigt 1/4. 10/3000—600 6/102,60G |—,—

1/4. 10/3000—600 44]102,60G 199,70G 711/4, 10/13000—300 .#./102,60G

1/4. 10/3000—300 4/102,60G 4 /1/4.10/3000—300 46/102,608 1/4. 10/3000—300 #4/102,60G | 1/4.10 600 A 102,60G

1/4.10| 600 iv2,60G

Berl.-Stett. 111. E

S

A

bis 1/4.90

pa C 0 i [e

m ck An Zwo

D:

r Zins

3

lid

B =3