1890 / 16 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i t d der Ge- 1) dem Vo den: 1) der Gewährung von Darlehen an die Ge- Muster - 5 egister. | L gsi; am Y s R EE e s urid: 5 : Kaufmann Karl Dane e ail Boten Me ibren Geshäfts- und Wirthschafts- De tete E A ö : Á Ï i i 2 orsißenden : mt- , 2 unter Z e R 7 Saar 1890. y “V tanfuinia "Bruno Tas, lih 9) die Erleichterung der Geld-Anlage und För- Leipzig veröffentlicht.) B rfen Beil g Königliches Amtsgerit. T1. 3) dem Kassirer : von derung des Sparsinns. Apolda. [58560]

s 9 9 oe 0 9 0 r 0 id Creußberger, ier. | 3) Die von der Genofsenshaft ausgebenden Be- ister ift ci : D i R 8-A d K ( SiÍ 18-A 4 [58827] 4) E E A -TrenPy y ate Baut ‘erfolgen unter der Firma der Ge- M A R Es in Apolda, um cu enl cl e nzeiger Un on l cell l enl ag - nzeiger. Biedenkopf. Zufolge Beschlusses der General- Buwbalter Franz Krause, nossenshaft, gezeihnet von zwei Vorftandsmitgiiedern, | ¡n versiegeltes Pa>det mir einem Muster zu Stoff versammlung der Volksbank, eingetragene Ge- | Eingetragen zufolge Verfügung vom 3. Januar | vermittelst der Hunsrü>ker-Zeiung. für Tücher ond Hüllen und anderer Konfektion aus M , 16. 1890 nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu | 1890 (Band 3 Blatt 138 der Akten betreffend den | 4) Die Einsicht der Liste der Genossen ist wäh- Wolle und Seide oder andern Gespinnsten, Raschel- =. S Viedenkopf vom 23. Dezember v. Is. sind für | Vorsbuß-Verein zu Groß-Strehliß , Eingetragene | rend der Dienststunden des Gerichts Jedem Et. arbeit, Geshäftênummer 520, Flättererzeugniß, r E A X : i : E das * Iahr 1890 zu Vorstandsmitgliedern gewählt Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht) am e Fee S Lue Si g g e S Stupfrist 3 Jahre, (Dp am 5. Dezember Berliner Börse vom 16. Januar 1890. E E e e, : | D : 4. Januar - eno! x E 1889, Vormittags 1 r. - | r | iy s | | wen bor Werner, Fabrikini 6 Witdenkopf, als Stoß -Strehlig, den 4. Januar 1890. mitglieder, welche zu der Firma der Genoffenschaft | Apolda, 100% Janvar 1890. : Amilihh festgestellte Course. 1000 u. 5008/—— |Deft.Bfn.p100fl 173 49bz | Direktor. Königliches Amtêgericht. ihre Namensunterschrift ge. 1889 Großherzoglid S. Amtsgericht. T1]. fimreGnuigs Séye do. fleine .4,18G |Rufs.do.p. 100R 225 90 bz Adolf Hos, Stadtre<hner zu Biedenkopf, als i E Simmern, den S P iht. Werner. 1 Dollar = 4,25 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden L LES 1,196zG E Feb : E EOO : 31 Kassirer. c Gr00a-Ummtaat, Oeffen [68707] p via is Sai E t . fsterz, Währung Z 2 Mark 7 Gulden fübd, Währung 13 ark | Ln p 1E 20466z |Shwehzer Noten 81,00 61 | ili i f é (20n° . T E Mae As L ' E wat Ie A Gar Das : Mifmianit 4 Aientopf, al Im Genossenschaftsregister wurde eingetragen : Spandau. BSVefanntmachung. But N Waspe. Musterregister [58813] AIE A O MAE E tva S E Bk. 100 F. 81,20B Ruff. Zollcoup. .,324,75 bz 00. do. Viedenkopf, 9. Januar 1890 a. Daß na< Beschluß der Generalversammlung | In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter des Königlichen Amtsgerichts zu Haspe. <se e olländ. Not. 169,00 bz do. leine 324,25bG Kure u. Neumärk. (34 Köni liches Amts ericht und des Aués<hufses des Vorshusß;z- Spar- und | Nr. 10 eingetragenen Genofsenshaft „Molkerei Eingetragen am 10. Jaauar 1890 unter Nr. 51 : Unisierdam | 100 fl. |8 T! 169.056 Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 57/6, Lomb. 55 u. 6? E ärf.32' g g : Creditvereius zu Dieburg, E. G. mit unbe- | Hakenberg, eingetrageue Genossenschaft mit Fabrikant Friedrich Rosendahl zu Haspe, ein M 4 DOE Sm 124 E fo. neue . . .3i Elbing. Bekanntmachung. [58795] | schränkter Haftpflicht vom 6/7. Oktober 1869 das | unbeschränkter Haftpflicht“ beute Folgendes eîn- | Muster für Üeberstä>e zu Kaffeemüblen, plastisches Brüfselu.Anhwp.| 100 Fres. 8 T. | , [80,9564 Ostpreußis be Zufolge Verfügung vom 7. Januar 1890 ist am | von diesem Tage datirte Statut an Stelle des seit- | getragen worden: E Sn j Erzeugniß, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am do. do. | 100 Frs. 5M! 4 180508 ; Pommersche En Þ 8. desselben Monats in unser Genossenschaftsregister | berigen vom 7. Januar 1872 (wel<es am 27. Mai An Stelle des bisberigen Statuts ist das | 57 Dezember 1889, Vormittags 9 Ukr. Skandin. P läße 108A 10S 6 12.106 Fonds und Staats-Papicre. aua A unter Nr. 1 bei der Firma „Elbinger Hand: | 1883 revidirt wurde, jedo in revidirter Form nit Statut vom 15. Dezember O S, A Haspe, den 10. Januar 1890. A EALA 4 o R E Sd G ä O werkerbauk, Eingetragene Genofseuschaft mit | zum Cintrag gelangt war) getreten ist. j schrift des Generalversammlungs- Besu) 1e8 e Königliches Amtsgericht. S M E E Pol E F. S-Term. Stü>e ut R E unbeschränkter Haftpflicht“ Folgendes eins b, Gegenstand des Unternebmens ist der Betrieb des Statuts befindet si Blatt 120 der KRegiiler- 4 | 1E 3 G O33 Dtsche. RGs8.-Anl.!4 1/4. 10/5000—200[107,50B N 0 getragen: von Bankgeschäften bebufs Bescaffung der im Ge- Akten. y Siod ———— Liffab. u. Oporto! 1 Milrcis S 20,2: Sti do. 34 vers. 5000—200[103.00G s Dur die Ves{lüfse der Generalversammlungen | werbe und in der Wirtbs<aft nöthigen Geldmittel. Spandau, èen 2. Januar h j G R [58559] a, Ee Preuß. Conf. Anl. 4 versch. 5000—150|106,60G SURE e vom 3. und 14. Oktober, 11. u1.d 20. Dezember e. Die von der Genoflenschaft ausgebenden öffent- Königliches Amtsgericht. In das Muste trèalsier ift eingetragen: Madrid u. Barc. | 100 Pes. !14T. 7710G do. _do. do. 32/1/4.10 5000—200/103,2)bz do. do. 4 1889 ift das frübere Statut vielfa abgeändert und | lichen Bekanntmacungen erfolgen unter der Firma 58806] | Bei Nr. 111. Der Kaufmann Guido Wolf do. do. 100 Pes. 2M | * |76/80Hz E L od do. [ds<.Lt A.C. 32 neu redigirt worden der Gerofsenshaft und werden mindestens von zwet Spandau. Bekanntmachung. : [ ] Det Ar. ° hat für das unter Nr. 111 ein- New-York 18 “4 At-] ert do.St.-Sè\<. 34 1/1. 7 3000—75 [100 30bz A G Dana ift der Gegenstand des Unternehmens der | Vorstandsmitgliedern unterzei<net; die vom Auf- In unser Genofsenschaftöregiiter a _bei der urter | in Nem tens h e Ss E un ce Ber Paris E : 80.95 bz Kurmärk. Sldv./3$/1/5. 11 3000—150|—,— va So So di Betrieb von Bankgeschäften behufs Beschaffung der | sihtsrath ausgebenden unter Benennung desselben | Nr. 7 eingetragenen Gencessenshaft Consum getragene V e Lis S T e un bo | 100 res. 80 55 bz Neumärk. do. 135 1/1. 7 3900—150|—,— D So cue (21 im Gewerbe und der Wirthiait der Mitglieder | vom Vorfißenden unterzeihnet. Sie erfolaen in der | Verein zu Spandau, eingetragene Genofseu- längerung der Schußfri f I Budapest ee) G O Oder-Deichb-Obl. 31 1/1. 7 3000—300|—,— E S D. 31 erforderlihen Geldmittel „Starkenburger Provinzial-Zeitung“ in Dieburg. | schaft wit unbeschränkter Haftpflicht“ heute | gemeldet. A s e] E ; Berl. Stadt-Obl 31 verf 5000—100[xb4109 80G do 0.8 Die von der Benossenschaft autgebenden Bekannt- 4. Die Willenserklärung und Zeichnung für die | Folgendes cingetragen worden : Krimmitshau, am 10. Januar ; |

do. E GE t E 5 / Í . Die W id Zeichr de i S S E E A x E : t Währ. 73 206 do. do. neue 32/1/4.10 3000—19i 101,60bzG do. d-. do.Il. 43 machungen erfolgen dur< den Vorftand oder dur | Genossenschaft muß dur< mindeitens zwet Vor- An Stelle des bisherigen Statuts ist das Statut Königlih Säwsisches Amtsgericht. Wien, öft. Währ. 100 fl. C Breslau St.-Anl. 4 ‘1/4.10 5000—200|102,00G S&lw.Hlst.L Kr. 4

Z L 5 ; S S O e 4 LOO N Tr Sra 2 7 5 und werden ver- talieder erfolgen, wenn fie Dritten gegen- | vom 14. September 1889 getreten. Kramer. L E Y L Cassel Stadt-Anl. 32: vers. 3000—200/101 0903 ; den Borsigenden des Aus Geaths un d durch vie | über reisverbindlid sein sol. : Hervorzuheben find: _ t S s Due f L PHE do 1887/31! 1/1.7 3000—200/101.00B | az. L Altpreußishe Zeitun. : Die Zeichnung geshiebt in der Weise, daß die| $. 1 Abs. 2: Gegenstand des Unternebmens ist B. Biave 115 Sire 29 5B Cbarlottb. St.-A. 4 |1/1.7 2000—100/104,25 bzB a Der Vorstand giebt seine Willenterklärungen in | Zeichnenden zu der Firma der Genofsen!>aft ihre | ter gemeins<aftliwe Cinkauf von Lebens- und Wirib- | OTenb ach. - L [58814] St. Petersb 28 100 N S. 524 256 1/1. 7 '5000—500/100,40G Mítpr. rittr\{.1.B 31 der Form kund, daß mindesters 2 Mitglieder des- | Namenunters& rift beifügen. s A ® a du r a im Großen und Ablaß im Kleinen Fn M Ausfetceg es d: d : e etersburg . . S.| E: L EfsenSt.-Obl.IV. 1/17 3000—200|—,— A L N i i ir Noroiré ibre Unter- f der seitherigen Statuten no | an die Mitglieder. E O Nr. , Martiu er in enbach, ein E 1D Ei E o. o. 1/4. 7 13000—20c] —.— "0 E; Z A S Brauns{wag Loofe Þ. St N 7 E uan bre Vote) itiaaterale Borliduo beubt 8: O 9 9 Feder GeshäftéabsGnitt umfaßt ein | Prefsung, Ges<.-Nr. 510, versiegelt, plastishe Er- Warsbau . .. _100R. S. 8 T.| 6 [225,008 | e Sr Anl. O s bo. neulnbf<.IT 1/1. 7 500060 [100,70bzB | BraunsGwg Loose p. S (r Die Zeitdauer der Genossens<aft ift unbeschränkt, Wilhelm Offenstein, erster Vorsitzender, halbes Jahr. Der Rewnuagsabschluß erfolgt der | zeugnisse, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am Geld-Sorten und Vanknoten. Ostpreuß. Prv -O. 3 .7 /3000—100/100,70bzG Rentenbriefe. Dessau. St. Pr. A. 3 5 das Gescäftsjahr ist das Kalenderjahr Peter Ganß, zweiter Vorsißender, Regel rah am Sonntag na< Neujahr und am | 6 y, Mts., Vorm. 9 Uhr 40 M. « Dulat. pr. St.|—,— Dollars p. St.4,18G Rheinprov.-Oblig'4 ). 1000 u.500/101,75G annoverse . 4.10 3000—30 |—,— Hamburg. Loose . 146,00 bz “Elbin äf dea 8. Januar O Andreas S<mitt, Rewner, ersten Sonntag des Monats Juli. Eine Abweichung | Nr. 1939. Firma Schreiner & Sievers in- Sovergs. pSt./2040G |Imper. pr. St. —,— do, V 18 ‘1000 u.500/101 006: G g 101000. 0 I E nie 160 B Ks iglihes Amtzgeri>t Ga. Adam Glässer, Controleur, hiervon fönnen Vorstand und Aufsichtsrath aus | Offenbach, drei Zelluloid-Spielbälle, Gesch.-Nrn. 20Frcs.-Stü>k/16,20G || do. pr. 500 g f. —,— Séldv.d BrlKfm. 44 1/1. 7 1500—300[104,50G Kur- u. Neumärk 4 1/4. 10 3000—30 |104,10bz Meininger 7 fl.-L. p. 2 12775bz e iiaeicaOURRAA Jacob Enders 1II., besonders zwingenden Gründen beschließen. _ 105 u. 106, versiegelt, plastishe Erzeugnisse, S&uh. 8 Guld.-Stü> 16,14G do. neue. .… .—— Westpr. Prov.-Anl 34/1/4. 10 3000—200]/100,90bz Lauenburger 14 1/1.7 3000—30 |—,— Oldenburg. Loofe 3 2. 129 33,00B Gaildorf. Bekanntmachungen [58798] Augustin Thomas, Beiltérn Abschrift des Besblusses der Generalversammlung frist 3 Jahre, angemeldet am 16. v. Mts., Nahm über Einträge im Negifter für eingetragene Friedri Karl Kirstein, | 7 O und des veränderten Statuts befinden si< Band 2 | 33 Ubr.

Genossenschaften. Franz Fürît,

fimerihe ¿t 0'3600—30 [104,10B 3000—150/120,30 bz Preußische 14 104 0E 1.7/3 ( bein. u. Westfäl. 4 1/4. 1 105,25G /1.7 3000—150/107,6CG Sädsishe . .. .4 14.10: 104.00bz 000—150/101,10bz Sólesische . …. .4 104/00bz -150—, Súlêw.- Holstein. 4 104 00bz

=

11A 10A]

p

dmck prak pan pr jed i

A E A Od L A A A A A H A A H i i A A A A A A i

Badis®e Eisb.-A. 4 13 0 Baxerische Anl. . 4 3000—150| —,— Brem. A. 85,87,88 33 3000—75 |[1009,70bzB Grßbzgl. Hess.Ob 4 3000—75 1101,10G Hambrg.St.-Rnt. 33 3000—75 [101,00G do. St.-Anl.86 3 3000—75 |—,— do. amrt.St.-A. 3 3000—200[100,90tzG | Medl.Ei!b S&ld. 3? 5000—200/99,90G do. conî.St -Anl. 3 3000—75 |—,— SOE Ld.-Spvark 4 3000—60 [100,60B Sad&s-Akt.Lb-Ob. 33 3000—60 [100,75G Sächsische St.-A. 4 3000—150/100,60bz Sä!. St.-Rent. 3 3900—150]100,75G do.Ldw.Pfb. u. Kr. 33 3000—150|—,— do. do. Pfandbriefe 4 2000—75 3000—150] —,— do. do. Kreditbriefe 4 2000—?0C 3000—1501100,50G do. Pfdbr. u. Kredit 4 | ver! <. 2000—100— * 3000 —150/100,75G Wald.-Pvyrmont. 4 : ——

3000—150 Württmb. 81—83 4 | vers<. 2000—200|—

5000—200 5000—200 e l 5009—1009 Preuß. Pr.-A. 55 33 1/4. 09 1[157,50bz

4000—100f—,— Kurbess. Pr.-Sh. p. Sk 20 |337,00B

5000—200[100,796zB | Bad. Pr.-A. de674 [1/2.8 8300 |143,40bzG 5000—200/100,70 bz B Bayer. Präm.-A 4 ; 300 1144,10bz

veri. 2000—200[104,50G 2000—200/106,50G 5000—500/101,60G 2000—200|— 2000—500[102 00G 5000—500/92,006zB 5000—50 ) 1 M 00 bzB 3000—600/100,25G 3000—100|—

. T 5000—509/104,25G T 5900—100102,00G 1500—75 [101,00G 5000—500 94 25 bz 2000—100/99,75G

00 O5 Bn

pad perá bek pk

C7 "

s pee pk sre

“1

7

D

n h S 1 ad 6 Bn 1B 11-1

t

C E A O

o

Üs O E T Sa R S cen O > Go

2

Ic .} r 100 R. S.'3 M.

pk pre pak jd pel p pu jed pk jed jun jem pre jak pel pr Perm red dk per rech prr drr pk dem dre pmk purek

11 11 1]

Ae)

S orr

effen-Nafiau .

| C5 S dr

/ /

1 1 L

4 41 S

1/ 20000—200 A [101,25 bz Türk. Anleibe v. 65 B. 1 [1/3.9 1900 —20 £ 25,00bi 1000—100 fl. P. 192,40B do. C. u. D.i1 11/3.9 1000-—20 Z 17,95V 100 fl. Ér 93,50B do. C.u.D. p. ult.Jan. : : 17,90 bz 3000—100 RbI. P. 166,75 bz® do. Administr... .5 [1/5. 11! 4000—4009 4 185,50bzG 3000—100 Rb1I. P. 166,75 bz*® do. to kleine 5 p 11 400 A 35,90 bz B 5 c 1

7 E Fi ; esterr. .-Pfbr.|4 Blatt 4 flgd der Registerakten. Nr. 1940. Firma Chr. Feuß in Offenbach, Oesterr. Bodenkrd.-Pfbr. E Sub - 6 : : A & : e ca av C 5 C S dt-Anleibe Ô 6 ; D ima Der demnäcbstige Vorstand wird nur aus vier | Spandau, den 4. Januar 1890. . drei Bügel für Börsen und Damentaschen, Gef{h.- Pesler Sta erlitt E welhe die Bekannimacung Milalietein besieben. " Königliches Amtsgericht. Nrn. 3052—3054, versiegelt, plastishe Erzeugniffe, Ausländische Fonds. 0E E T Amtsgericht Gaildorf. Grofß:-Umstadt, 9. Januar 1890. i Ä ian Auiseer, Laubyeri <t [58803] E Jahre, angemeldet am 16. v. Mts., n B u e Pfan s A

9) : i 8gerit. assburg. . 9 S : i E Z.F. z : 7 00. .| N ¿Tag vex Eng : E S 2 Straftburg. es 1941 Rudolf Gerboth, Graveur in Argemmiise Gold - Anl. 5 1000—100 Pef. [90,90bz do. E 3 4 4 4

112

P pra jerdk per g

.12/ 1000—100 R6bI. S. 161,90bzB do. Zoll-Oblig. .…. 7! 25000—59) Fr. [31,30bz | 406 M 95 80bz Lf, do. do. leine S | 1/1.7 500 Fr. 81,30 bz 100 Da: = 150 fl. &.1107,60bzB do. do. ult. Jan. S1 40à,50à,30 Ez 500 Lire —,— Türkische Loose vollz. . . fr. p. Si> 409 Frë. [25,20 bz 5009 Lire 38,75 bzB do. do. v. ult. Jan. | 85,40à,25 bz á000 u. 4009 A 1104,40 bz do. (Egyvt. Tribut) . 4è! 10/410 1000—?9 £ 95,60 bz 400 M 104,40bz do. do. leine 4} 10/4.10 20 £ 95,60 bz 4000 M 101,90 bz do. do. p. ult. Jan. —,— 2000 Æ 102,90 bz Ungar. Goldrente gar... . 4 |1/1.7 00009—100 f. 188,00bz 400 A 102,20 bz do. do. mittel 4 1/1. 7 50 fl 89,60G 180090—400 Æ 198,306zB do. do. Fleine'4 |1/1.7 | 100 fl. 39,99 bz 4000 u. 400 6 199,00B do. do. v. ult. Jan. 88,00 bz B 5000— 509 L G. |85,60bzG do. 1 09—100 99,90bzG 1036—111 £ 1109 00bzB do. do. 1 99 90 bz & 111 £ 102,00bzG do. do. 1 99,90 bz G 1

/

[Ey

3) Wertlaut der Firma ; Sig der Genoffenschaft ; Am heutigen Tage wurde in das Genofsenshafts- | Offenvach, Sthrift für Buchdru>, Gesch.-Nr. 11, d W. E, 500—100 Pes. }91,70bz Portugies. Anl.v.1888/89 44 Ort ihrer etwaigen R ederlassungen: n Halberstadt. Befanntmahung. [58800] | register zu Nr. 3% bei der Firma Es versiegelt, Flähenerzeugnite, Schußfrist 3 Jahre, E L eret | Darlebenskassenverein Hausen a. d. R. | Jn unser Genossenséaftöregister ist zufolge Ver- Genossenschaft der Werkstätte ischheim“ | angemeldet am 17. v. Mts., Nam. Ukr. L S A Eingetragene Genossenschaft mit unube: | fügung von heute bei Nr. 35, Firma: e. G. mit Gb ese AEs Haftpflicht in Visch- | Nr. 1942. ins B T Ie do. do. fleine 41 /3. schränkter Haftpflicht, „Consumverein Derenburg, eingetragene | heim a./S. einge rege bach, zehn Crayons, Ges<.-Itr. 890, B Bukarester Stadt-Anl. .|5 [1/5.

Sig: . d. R. e : E aft: | An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandêmitalieder | Zwiker als Füllung, Gesch.-Nr. 790, versiegelt, : 12 [A Sih: Dau etklinifie 62 Genosen aft prets diiedis mit unbeschränkter Haf Wilhelm Bert, Gustav Drees und Carl Lorenz | plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, ange- n 20 «A L : Datum des Statuts: 27. Dezember 1889, Folgendes eingetragen worden : wurden in den Vorstand gewählt : Conrad Wollen“ | meldet am 19. v. Mts., Vorm. 10 Uhr. ; u do fleine5 1/6.12 400 A 97,00B do do fleine!'5 Gegenstand des Unternehmens ift die VAREs Die Genofsenschait ist dur Bes&luß e Qu bers, Baer A ied s Aber Seidel, fis. L Ee TO E Stideceien, Buenos Aires Prov.-Anl. 5 1/1.7| 5000—500 4 |93,40bz bo. do. amort.|5 itteln i zinsliwen Darlehen zum SVe- s i i: 1890 aufgelöst. Di p OLONES n L s N , _zeon E , inels | 500 . 2390 N eine! 12h mit n S cla unter | Beam und f S Poren ti becigen Vorfiand, - | Bureau-L/sitent in Sbiltigheitn, Beide als Beisier. | Gesen. 31, 82, 94, 98, 9d, Ul, 187, 318, 314 d GoUn B 1G 100€ (oh | t Ren gemeinschaftliher Garantie. i ¿ol “Palberftadt, den 9. Januar 1890. Stralonrg, den L tier Derbis R i E Zes S do. fleine'4: 1/6 12 90 £ 82 206; Rufs-Engl. Anl. v. 18225 , e 6 G fa ç 2 . 3 D) p o D L Z . V. 5 i, . L 2 î j 4 , L 2 E s L ne dee E E ane dur den Vor: Königliches Amtsgericht. On E [58808] Nr. E „Hiews E E, in F E Ee Sin An l M 17 A £ 101,401zG qs S ¿ L ct» P 5) es Aufsichtsratbes »8801 ° : bach, Tablettbestethalter, Ge]<.-Irn. A200, 202, vere G L | ae , . . - LODI l: be bese: d S nbe | arHUrg, Laut Anmeldung vom 10. Sanvar | Viel, Oeffentliche Bekauntmacnng. | fiegéll, plastische Crzengnisie, Stubscit + Iabre, o A 1/T| 2000400 Æ (o | do bo lein Rectsverbintliche Willenéerklärung und Zeichnung | 1890 besteht der Vorstand der Lohgerbergesell- | N unserem Geno}jen|@ ister ift angemeldet am 21. v. ie Tae ede SORA o G 4 0808 | 5000_200 Kr. [97.606 o uf Sur v 106 für den Verein erfclgen dur den Vorsteher oder | schaft 6 Marburg E. G. mit abe s>ränkter folgender Eintrag vollzogen worden: Nr. 1945. Firma Franz Meier in Offen- N 3 z

4 j

1000—100 Peî. 183 75 bz Raab-Graz. Präm.-Anl.! 190 Pef. 33,75 bz Röm. Stadt-Anleibe T. 1000—20 £ |82,40bz do. do II.-VI. Em.| 100 £ 82,40bz Rumän. Staats-Obligat./6 2000—409 Æ 196,80bz do. do. kleines | 400 M 96,80 bz do. do. fund.|5 j} 2000—400 MÆ- 198.20bz do. do. mittel5

p j g P pk peA pa purA prak

I

ooo

pn jur pem De dek doeh del k A due D Dee fri pee prak per derd pre

pk dk dek m O O O -1

1000 u. 100 L 1833,75 bz do. Gold-Invst.-Anl. 5 . 1103,00et. bz B 1090—50 £ 103,5061 do. do. do. 4 101,10bz 100 u. 50 £ 103,70bzG do. Papierrente . . . 5 1/6. 0—100 l. 186,00bzB 1000—50 £ 161506: G do. do. p. ult. Jan. 86,00bzB 100 u. 50£ 102,25 tzG do. Looîe p. 100 fl. 253,10 bz 625 u. 125 Rbl. 194,20bz 1rf. do. Temes-Bega gar. 5 1/4. 94,20 bz do. do. fleine'5 |1 10000—100 Rbl. |—,— do. Bodenkredit . . (42! —,— do. Bodenkr. Gold-Pfd. 5 10000—125 R. [113,60G Wiener Communal-Anl. 5 5009 « - 113,20bz Züricher Stadt-Anleibe . 35 1

B D 110 0 00

O 4 t

9. /L 1 1/1. 51/6. /3

Dre

p pi prá jn jrrá prreé

1 L 1

e

SGRERSNE N E SNDEAEE

e S S otto italie 8 C R A Der landwirthschaftliche Consumverein _zu | bah, Pressangen, Geich.-Nrw 1828, 1834—1842, ESgypptische Anleibe gar. . 1000—100 £ A do. do. leine 4 r fia „und 2 weitere Mitglieder des Bap ane E E Nieder-Erlenbach E. G. hat unterm 16. Ok- a Et plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, do.- do. A a S É 20 n e dO: z n, O Die ericttiaen Vorstantsmitglieder sind: Dietèb Schmidt, tober 1889 seine Statuten geändert. angemeldet am 30. v. Mts., Nachm. 3 Uhr. Do. F lt Sän, Bef 04 0OA9A 806 do. inn. Anl v. 1887 1) Schultheiß Knupfer von Hau'en a. d. R,, Beiré zu Meebiaien , Die Firma lau: et nurmebr : ; L Nr. 1946. Firma Suppe «& Bender zu Offen- do. . pr. ult. M a s E z “4 E Sn Rereinévorsteher ; H Einget S e zufolge Verfügung vom 11. Januar Landwirthschaftliher Consumverein, eiu- | bach, Pkotographieständer, Ges.-Nrn. 191/1, 1951/2, +4 . ‘ée i M 100—20 £ 101-106. do. Gold-Rente 1883 2) brer Embeeges von ta, Stalnrae tes | 156) ‘i Ti Sgr 1900. getrageneGenofenschafemitpbesbräntiee | 12 a. ee Set d baben L al Ne Ae s J am 12. Januar > aftpflicht mit dem Sigte z - - | siegelt, plaftishe Erzeugnisse, S T s ; j 0D 15/410) 9 0 / , 5D 13,2065 Zürich dit-Anleit 060 Frs, 3) Vereinsvor e daselbst Bn F O aub 1 ba<. 2 angemeldet am 31. v. Mts., Nahm. 3# Uhr. do. s. h fleine 5 (15/4.10)/ 100 u.20 E [104 00bzG i E dr gi E 108 MUS i 4 i af ieh nd 4 | 1/3. 500 Frs, A 061 4) Gottfried Nübel, Bauer von Wiesenbai ; bige autet id Bs : Der Gegenftand des Unternebmens ift: Bei Nr. 646, Firma Gustav Böhm in Offen- do. D. pr. ul A Ao A ex b ; Ae ia P 95 Rbl. 103,25 ¡G Ó 0. v.ult Jan. 40ù, 5) Josef S<wenger, Schmied in Hausen a. d, N ‘588091 | 1) gemeinscaftliher Einkauï von Verbraubs- | ba< hat für die unter Nr. 646 eingetragenen eds Ln lendife Loofe "et 10 Aa = 30 A [64506 : St.-Anl. 1889. .|4 |vers.| 3125—125 Rbl. G. |— Das Verzeichniß dee Mitglieder kann jederzeit bei | Morimgen. Bekanntma s i nte 0] stoffen und Segenständen des landwirths<aft- | Stifenmuster, Ges<.-Nrn. 3062, 30621, 8070, E 1daSle [V6 12) 405005 M o feincl4 |veriQl 625125 Rbl. G. [35 306 dem Amtégeriét eingesehen werden. Im hiesigen Gene Soasmberein des | hen Veltiris, : bwiciiiba E A, pie ea E E O L O K |—— d, conf, Gib Aver] 126 R [94 2b¿B Zur Beurkundurg: Ober- Amtsrichter S<m ieg. ege Tee lichen Kreisvereins Moringen 2) gemeinscaftli<er Verkauf landwirth\s{aftliher frist um weitere 3 Jahre angemeldet. E ; A E . 3411 1 j 2000500 L 96 80 by . de Í n ult. Jan! | Ver]. | 29 O1. ta R “l 4 i , : Y . g < b S / î " A Î . . . 4} «E, L Oeffentliche ingetra E L M Ee o r E Ae R As 1/1.7| 10090—50 Sl. |79,40G . Orient-Anleiße |5 !1/6.12! 1000 u. 109 RbI. P. |—,— 1 1 1

* Q

/

o-a MOOML R

“E

O ODO Ae

A A 4+

pk puned P D i cs n bo

1

bad jd A pi A pem pre j pk

b P

R i i

t D

O Mo “a M f f U o Q

park pet Drs Þe . I

/1.

/ /

Haftpflicht“ cingetrazen:_ liGen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma | genen Tafelaufsay, Gesch.-Nr. 2409, die Verlänge- Griechische Anl. 1881-84/5 R a M antetici@ di Die Genossenschaft ift dur Generalversamm- ns Genossenschaft, gezcihnct von zwei Vorstands- | rung der Schußfrist um weitere 2 Jahre angemeldet. do. do. / HOE is einget E lurgsbeshluß vom 2 Dezember 1889 aufgelöst. | itglicdern, die ven dem Aufsichtsrath ausgehenden | Bei Nr. 1046. Dieselbe bat für die unter Nr. do. conf. Gold-Rente/4

ih!s wurde eina n: : < j ¿G ; : : ; Ti o Hat eine! S Beséluß des Generalversammlung der M M S Aut unter Benennung desjelten, von dem Präsidenten | 1046 eingetragenen zwei Wandspiegel, drei Schreib» do. do. fleine 4

93,80 bz 0. do. p. ult. Jan. 71à70 8063 r, Mz 4 000300 101.00 / 10000—400 Fr. |75/25B A ho: III/5 |1/5. 11 1000 u. 100 R6L. P. 170,70B Berish-Märb Ur 4.B.21 11,71 3005 0 1A Do E | 9500 F (0,80à,60bz | Serl.-Ptsd.-Mgdb.Lit A. 4 600 4 100,00G A “1 A O E Braunshweigische . . . 4 3000—300 e 1109,29 bz : C E Braunschw. LandeScifenb. 4 500 6 e E /4.10 500—100 Rbl. S. 194.00bz Breslau-Warschau. . . . 5 300 # E [G O E N D Ls D.-N. Lloyd (Rost-Wrn.) 4 3000—500 J [101,203 100 Rb. Leo O. n | Halberst.-Blankenb.84,88 4 500 u. 300 Æ [—-,— 100 Rbl. 160.90et.bzB | Holsteinshe Marschbahn 4 1000 u. 500 M |—,— 1000 e: 500 REl, [74,75 bz Lübe>-Büchen gar. . . . 4 3000—500 „e 1102,80bz G E M 98,4006 Magdeb.-Wittenberge . . 3 c ¿M6 93,90G 100 Rbl. M. |—,— dg 38/69 aar 600 M —,— 1000 x. 100 Rbl. 99 80et. bz G Mainz O Ne I IE 9 1000 u. 500 M *-1—,— 400 M 88,006zB do. v.1874/4 [1/410 600 6 102,80B” | 1000. 500. 100 RbL. |—,— : o 4 v. 1881/4 !1/2,8 1000 u. 500 Æ - |—<, 3000—300 A 1101,50bz Me>kl. Friedr,-Franz-B : 9000—500 A |—,— S N Oberschles. Lit. B... 300 M 100,75G 300 Æ 101,90 bz 3000—300 A 1100,75G *

- do Iit. B... ..351 5000—500 A 1100,00bzG ; 5 L 3000—300 E do. (Ndr\{l. Zwgb. 1 D M o. Qltdrsl. Zwgy.) 22 300 u. 150 M h

L ] 5000—1000 «A |88,80bzB t : E Í A do. Stargard-Posen : i 3000—300 Æ |103,40bz a A, e 1500—-300 4 [104 00G -+ 4509300 A [102/256 | Ostpreußische Südbahn 147 1/1:7| 15002500 4 [104,00G_ 1500 Æ 102,266 | Rheinische IV. 47 1 E O. 600 u. 300 A |1022563G | Saalbahn ........34 11,7 1000u. 500 A |101,08B “oos de h 103,00G fl.f. Weimar-Geraer 4 L oe E S A Me « Co: . E é c r Tod R n 10000—1000 Fr. |100,506B | Werrababn 1884—86. AENTAOO „s 1101, 50A L T 400 A 90,0Ib1 B Stn 400 M 84,20bzG L E

1 Se , . s . . .. „0 S 7! 5000 u. 500 Fr. 93,70B y do. 11/5 | 1/1.7 1000 u. 100 Rbl. P. 76,90 Eiscunubahn-Prioritäts-Aktien und Obligationen. h l 1

10!

10! 400 Fr. 76,40B do. p. ult.Jan.)

.7| 5000 u. {00 Fr. !76,80bz . Nicolai-Obl. ._./4 7 | 500 Fre. 78,10 bz ; do. fleinc'4 10! 12000--100 fl. |101,90G . Poln.Shaßz-Obl./4 10 10 7

7

î

L

| Gernsheim. Oeffentliche [58796] eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter | er Gerofsens&aft autgebenden öffent- | Offenbach bat für den unter Nr. 1039 eingetra- Galit, Propinations-Anl./4 |

i . G., vom 24. No- unterzeihnet und werden in der deutschen landwirtb | ¿euge, einen Zeitungshaltec, Ges<.-Nrn. 2407, 2408, do. Monopok-Anl. t 11/1. Darlehuokasse Gerne r e der Stac T E l schaftlichen Genossen schaftépre}!e aufgenommen. 2420, 2417, 2421, 2426, 2410, die S>ußfrift um O: d a E füten bes<lofsen: : : F [58804] Vilbel, den 7. Januar 189390, weitere 2 Jahre angemeldet. j j Le s wagt eye U i 1) Die Firma der S'enofsens<aft lautet runmehr : | Sehwerin. Zufolge Verfügung des Großberzog- Grofherzoglibes Amtsgerit. Bei Nr. 655. Dieselbe hat für die unter Nr. 655 Do Nation [6f.-Pidb. 4 11/4. ¡Spar- und Darlehnskafse Gernsheim, | lihen A „Meselbst. nom Le E Weitlig. air iy p Se EO L O n 4 “v vat „P\ A n i „| an demselben Tage îin das bier ges\ubrie Senochene- N s scenbecher, Gesch.-Itrn. 2051, 2220, 2220, die d A S S2 E. # L Fle engee Se EBa le mit unbe \chaftéregister Fol. 24 Nr. 6 zur Firma Schwerinuer | Yreden. Bekanntmachung. _ [58809] | Schußfrist um weitere 2 Jahre angemeldet. Ie as s ay d 1/1. 100—1000 Frs. E = : H Ats Mono 2) Gegenstand des Unternehmens ist der Vetrieb Schlachtereigenossenschaft eingetragene Ge: | Jn un'er Genossenschaftsregister ist ¿zu der unter } Bet Nr. 1056. Dieselbe hat für das unter Nr. 0.» DO, Pre Ut U i ¡2098 S San 2

ps —À j peá p p j je dund ded pril jend dant [M 2 —1-1—I—] I

-—1—1—1-—2?;

250 Lire 80,0064 : do. fleine/4 500 Lire 97,70B Ekl. f. . Pr.-Anl. v. 1864/5 | 20000—100 Fr8. 194,30G s do. v. 1866/5

tir fici das da bad. zul bd fi E

e O3 L S » A0

A p

6 d j O O e ©

orto

i ä i ; G of SHrei f 9954 di hagenerStadt-Anl. 33 1/1.7 | 1800. 900 300 M |—,— Boden-Kredit . 15 ines Spar- î âftes zu . | nofseuschaft mit uubeschräukter Haftpflicht | Nx. 1 eingetragenen Genossenshaft „Südlohner | 1056 eingetragene Schreibzeua, Gesh.-Nr. 2254, die -F- Kopen Agen 2/1/14) e

gi N Cd Dar lein n H n Léaoan: : Spar- und Darlehuskafsenverein eingetragene Stu frift um weitere 2 Jahre angemeldet. Bas dat Dit E |1/1.7 | E E S : Cat Vibte : s * nofen für ibren Ges<äfts- und Wirthschafts- | Spalte 4: In der Generalversammlung vom | Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ Offeubach a./M., 10. Zanuar 1890. 2,00. L S E Per 1 ul os S z n R T betrieb, j * | 7 Sanuar 1890 if ein abgeändertes Statut be- | folgende Eintragung bewirkt: U Großherzogl. Hef. Amtsgericht. Mexik nische A leib Ee 1/4. b. 1000—500 e lags Séwed. St-Anl L 1876 b. der Geleichterung der Geldanlage unt Hörte- | blossen, na melden Bua Mie rnchmens, die | BLn Eer Merse f per Bitur Rubamp zu E e E e s rang des Sparsinns. nossenschaft, der Segen]iand de? un S ikar Theodor Mensink ist der Dl M ven [58563] Es do Tlduels | veri] 20 £ 98 50Bz ba Si Heine 4) ; Tonf den öfent- | Form, in welcher der Vorstand feine Willenserklä- | Südlobhn in der Generalversammlung vom 18. No “1DeTs. ; 4 C i V L

¿2 Die von der Genolle e Siena en fundgiebt und für die Genoffenschaft zeihnet N a8 in gleider Eigens<aft wiedergewählt. | Nr. 340. In das dies\. Musterregister Bd. 11. s ¿A Ss P 2m 100 Rbl. P S O Et E O

der Gerofsenschaft ezeiGnet von zwei Vorstands- | und die Form, in welcher die von der Genossenschaft | Eingetragen zufolge Verfügung vom 30. Dezember | wurde cingetragen: _ os S G A ie 14:7 ore 500 F OHELI ne Hyp.-Pfbr.v 1879 mitgliedern, und find in dem „Rheinischen Boten zu aug benen in wel(e dieselben aufzunehmen Breven, den 1 Dezember 1889 in Teibers/ drciecolies Paëet, enthaltend ein New de er Stadt - Anl [7 [1/5 11| u . sioïaou fff. | do. do. v.1878

im guf offentlichen Blätter, 1n welce diele reden, den 31. Dezember 9. rg, Ó Ler, S RE O QL 1/71 7| 106 E R E 4 / T

714) Die Willeneertidrung and Zeidhnung de Vor: | nd, nre Gen f 1. Julius bis " Kivigliches Amttgeridt Bree (i E e I Haide Nonmegile Hit 128 e | «A 8 f B i über ° Í ) schäftsjahr lauft vom 1. Juttu S ,, e ' T : S Gl "E f: Stor | fantet Ma, men e ren M Mete. | 30. Sami [568101 | Gneugnisse, Shubseist 3 Zabus, angemehdet am o etne 12 2NUS | Sto Ce-pA 1888

5 mitglieter erfolgen, wel<e die Firma der Genoffen; Ge e 11 Diegericts-Aftu Wermlgerede. Ju user Genosegmotteegier | * Peer L Firma Gebeüibex Sledie Defierr. Gold-Rente iiclà (1/4.10| 200 L G. 195,75B do, Do newilel

7 Jéaît zeichnen und ihre Namensunterschrift beifügen. * . SOTYe M Seri e M, ist bei der unter Nr. 3 eingetragenen Sha: : | in Tri ein versiegeltes Pa>et, enthaltend ei . do. pr. ult. Jan. j R Serbische Gold-Pfandbr. |5 | “Si i S CURTO „Wernigeröder Cousum - Verein, einge- | in Triberg, ein versiegeltes Pa>et, enthaltend ein p D S dbr. 5 E mg He n hen 2 na E Simmern. Bekanntmachung. [58805] ao ene Ceadfsenschaft mit unbeschräukter Muster zu einer Uhrenfagçade, ein verziertes Anhänge- . Papier-Rente. .4% A | 10 L Us 7 S 2s A Ua 5 [1/ Scweisgut, : In das hiesige Genofsenicasidregitier ist zu Nr. 1 E Ha pflicht, sou darf ele Ee Schubfrist T E ' Io, de: ult: S P A I do. deo. v.1885|5 11/5.11| 400 K A folgende, Satte eeO j R er E 21. Dezember 1889, Vorm. 114 Uhr ho, j 1000 u. 100 fl. [88/50B do. do:pultIn| i i [58799] | Gemäß Beschlusses der Generalversammlung vom In der am 22. Dezember 1889 abgebaltenen | meldet am 21. Dezem , : . , ° Ges e Spanishe Sculd . . 4 |%-"eu| 24000—1000 Pes. 49/0 Eisenbahn: Prioritäten, ¡um Bezug von Preuß. 34/0 Consols,

Gross-Strehlitz. Jn unserem Genofsenschafts- | 17, November 1889 ift das Statut für die Ge- Generalversammlung ift an Stelle des durh | Triberg, 10. A 1890. . do. pr. ult. Jan} 71 1000 u. 100 fl. |76,606zB b a | | Pes. / ah '

_Sta G i ; | ¿cs - 1 o. do. p.ult. Jan.| He register ist heute bei der unter Nr. 1 eingetragenen | nossenschaft in folgender Weise geändert worden: den Tod ausgeschiedenen früheren Beifigers r. Amtsgericht. Silet-Mente 100 fl. 76,90 bz Stockhlm. Pfdbr. v.84/85/44| 1/1.7| 4000—200 Kr. |102,10B klf. abgesiempelt | gekündigt d 100,80G kl.f. | Berl.-Stett. 11]. E 3000—600 4/102,60G —,—

; : e t - Do. Fleinc/4%/ 1/1.7 | | . r t Die Fi lautet : Zimmerpoliers Friedri Künne der Former- Isele. j | 1000 : L 886! 2000— s S erein zu Groß-Strehliß, Eiu- 1) SeibEZaeL Darlehnskasseuverein, ein- meifter Wilhelm Timpe zu Wernigerode als G : N Teine 4% j 4 L 0G E L E Me c N OEe Lf. do. T. u. 3000—600 4/102,60G 99,60bzG getragene Genossenschaft mit beschränk. getragene Genossenschaft mit uubeschräuk- Beisitzer gewählt ; h Redacteur: Dr. -H. Klee. D lt. Ja j —,— . Stadt-Anl. . . ./4 |15/6.13| 8000—400 Kr. ““ | Brsl.-Schw.-Frb .10 3000—300 .#/102.60G —,— x Dortpslicht, S t b A tial iodt L - na c heutigen Lage eingeiragen } 2 exTine * Loosev 1854, 4 | 1/4. | 250 fl. K-M. 119,506 do. fleine/4 |15/6.1a| 800 u. 400 Kr. |—, 0 16 R Mao e l102/60®@ 199'606zG 7 5 . f î C . Or . F h Bs 1 , 95 5 j . . . i 8 i . us n p folgende e btove beltuifie dee Genossenschaft): 2) Den Gegenstand des Unternebmens bildet der | Wernigerode, den 6. Januar 1890. Í R S S S 2 frag dd & ¿af Pee 8 E e 00 f. i B | L neue s L M O00 Ce, Seri bl Lit T4 & 0 m 102,60G |—— z In den Vorstand sind gewählt und besteht der- | Vetrieb eines Spar- und Darlehnskafsengeschäfts Königliches Amtsgericht. Dru> der Nor uhdru i 11/5. L 3000—

; k: 3 125,90 bz o. do. do. 134/15/3.9| 9000—900 Kr. Rheinische v. 62 u. 600 A |102,60G |—— selbe nunmehr aus : ' zum Zwe>e: Ma Es 0 R E i 800 61 a —lp.St>| 100 u. 50 fl. [310,00bzB * Türk. Anleihe v. 65 A. cv.! /1/3.9| 1000—20£ do. 600 6 [102,60G 99 60tzG

—A —A 215 d O J

A

dein. pee dund $0

/ {4

d

>_

j *! D ..

dr

| 5 1

tDtO Ss

p j j aaa NINN

t i I e Q 1]

o _-—_ pad S

1/

|

D

Drm Op

(n L s tD

pre ad pre ded P derk: hw dre

M b V f= e O5

1 tp Hp pre jun erk d A, r prt prak gert ferm

N

f

S

[4 =3=1 1]

u

5 90

E E E E E E

L 4

m

81/4

-] D

l

b

v v 4 dz

Zins

J

2RE

Is p pk prt pr prnn jeh prak S E 4

drt pr et de pn prr je pee CQOOORIOIEILS

lfd

71 u.