1890 / 18 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

d ; 84,10, erb. Tabackr. 83,30, | Geld leit, für Negierungsbonds 3, für andere , Kündizungsyr. #. Loco ohne Faß 32,5 bez., s s 2 E ey 98.10, a kons. Mexik. Co, Sicherheiten ebenfalls S of. per diesen Monat —, per August-September n

1000 [148.00bz Böhm. Westbahn 289, Böhm. Nordbahn 1894, | Rio de Janeiro, 16. Januar. (W. T, B.) Spiritus mit 50 d“ Ber bean tavante E L 1000 [292,00bz Central Pacific 110,30, Franzosen 2033, Galiz. 162i, | Wechsel auf London 255. à 1009/6 = 19 000% na I. nd. L 600 : Gotthb. 168,50, Hess. Ludwigsb. 119,50, Lomb. 120 Kündigungspreis H Loco mit Faß —, per

C übeckt-Büchen 177,20, tibahn 1704, Kredit- | London, 16. Januar. (W. T. B.) diesen Monat —. l 5 o 30,00 bz da R D R Mittel- i: Bankausweis. Spiritus E A gt R, _Fest k 0 300 1109/25 tz deutsche Kreditbank 118,50, Reichsbank 137,00, | Totalreserve . . 10 713 000 + 884 000 Pfd. St. | und höber. Gekündig nes Ai (gane 5 t s 1000 |104 25G Diskonto-Komm. 249,70, Dresdner - Bank 192,20, | Rotenumlauf . . 24 145 090 371 000 Loco mit Faß —, per diesen Monat und per Jan. |

93 2: A.-C. Guano-W. 160,60, 4 9% ariéch. Monopol-Anl. | Baarvorrath . , 18 659 000 + 514 000 Februar 31,8—32,1——32 bez., per Februar-März —, Ver.Hanf\chl.Fbr.114— 1000 [156 75G | 76,80, 44 % Portugiesen 96,70, Siemens Glas- | Portefeuille . . 21 863 000 1 270 000 pee Ee L Nikt.-Speicher-G| 6|— 500 |38,606zG | industrie 162,90, Privatdisc. 4k °/o. uth. der Priv. 24 760 000 859 00) li 33 d 98 bez, per Juli-Au u 34 Tb y Mulc Bergwerk E 7. D Frankfurt a. M., 16. Januar (W. T. B.) | do. des Staats 5 383 000 905 000 Ju Aug, S ; e Si 6 b g 14 De, Weißbier (Ger.) | 7|—14 ).| 500 |140,00G Gltetten Sat eos Gn, Sra P ete er . 9860 000 + 891 C00 per ae Us N A 2 L RER Nr. 0 % 5— UND do. Bo nl ( 000 109 25G Cane E olme Geldrente 7,90, Gotthardb. eiten .. . 15 766 000 1 300 0090 24,0 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt.

: Ae w w a iti (U R /7. | 600 [38,6063G | 168,20, Diskonto-Kommandit 248/60, Dresdner | Prozentverhältniß der Reserve zu den Passiven | Roggenmebßl Nr. 0 u. 1 24,29— 23,5, do. feine

1 3 | . 0 10, La ü 35 n 308 in der Vorwoche. __| Marken Nr. 0 u. 1 25,75-——24,25 bez. Nr. 0 pr 6 6, P) Zeitzer Maschinen|20|—| | 300 [286 00bzG 17210, BesRif@s O I 00.16: Ee En R R 173 Millionen gegen die | 1 & böber als Nr. 0 u. 1 pr. 100 ks br. inkl. Sa. 6 Verficherungs - Gesellschaften. Leipzig, 16. Januar. (W.T.B.) (S(hluß-Courlse.) | entsprehende Woche des vorigen SFabres + 10 Mill. | Stettin, 16. Januar. (W. T. B.) Getretrde- 2 Cours und Dividende = é pr. Ste. 3% fä}. Rente 94,30, 4% to. Anleibe 101,665, | Paris, 16. Januar. (W. T. B.) markt. Weizen matt, loco 185—195, do. per Y z M i :

Etokbwasser. . . .| 2/— Strls. Splk.St.P|64|— Strube, Armatur.|—|— Sudenb. Maschin. 16{— Südd.Imm. 40%/02#— Tapetenfb. Nordh.|74— Tarnowig …… . .| 0,— Th do. E E U

ürin r. 64 Union B qugesellf.| j

E r P f O P P P P N

| {thi i i 77,0: il- i - 196,00 ivi [1888/1889 Buscthierader Eisenbahn Litt. A. 177,09, Buschth. Bankausweis. April - Mai 195,50, do. pr. Mai-Juni 196,00, Na&.-M. Feuer N Ae (490 | [10551G Eis. Litt. B. 184,90, Böhm. Nordbabn-Akt. 130,50, | Baarvorrath in Hoagen Mate ¿8e 170175, do yr. Ane ac. Rückvrs.-G.20%/v.40034: 120 | E E Fan Sea C SNIE N N 316 090 3 605 000 Fr. N a T G: E. S E: Be g e U T E R T ZS / .Mnd.-Uu. y 5 120 | 118 ank- Aktien 151,00, Credit- u. Sparbank zu Leipzia r 55— è her, ; | eträgt v T ? : : : L L Br. Feuct Q S D TC00Re (176 | 316G, | 131,00, Altenburger Aktien - Brauerei 255,00, Silber. . . 1240064 000 + 865000 , ae L S a b anb iq E e | Alle Post-Anstalten nehmen Kestellung an; f | i N | A für den Raum einer Druckzeile 30 S. S N 1811| 11300G Sbinner Átt 924.00. Kette Deuti be Elbichif A E 70 « Konsumfteuer 31,70, pr, Januar mit 70 für Kerliu außer den Post-Anstalten auch die Expedition Pa A Inserate a E Expeditiou l.Lebensv.-G. 20%%v.1000A4: 1815 Spinnerei-Akt. 224,00, „Kette“ Deutsche Elbschiff-A. els De, C Be A : | SW., Wil S2. | M. S eichs-Anzeters Gtln a0clii-G Wo O E 20,99, Hodertabr, . Slanzig A N Sararate 3191 989 000 X 33 842 000 aide 32,10; eir Pér loco 197 0 E | Einzelne N of us A A T Rd und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Cöln. Rückvrs.-G. 209% v.500Z4:| 40 D N E ee 1150, E & 3191289 206 + 33 842000 , E, E 7 “t L Sviritus 5 S E H h Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. lonia, ; 100024: 400 | 157,00, Zeiter Paraffin- u. Solarsl-Fabr. 112,50, . Renn - ? Ó : L: B: Ie oon U 200/0610009 84 E : Ll T, Daten A i e a 408 843 000 41 161 000 He Qu G 49,69, do. loco ohne Faß M 18 : Berl. 100024: 84 | 11850 ambur , Januar. ._T. B.) Matt. | Gutharen : ,10. ; T / t Dt Llovd Berlin 20010 110009200 | 3300G preubiide L Consols 106,30, Silberrente 76,50, | Staatsshatzes 228 368 000 15 723000 , b Magdeburg, A Aitar, A T. B) Here E Y erlin, Sonnabend, den 18. Januar, Ab end g. 1890 Deuts. Phönix 209% v. 1000 fl. 114 | est. Goldrente 94,80, 49/9 ungar. Goldrente 88,10, | Ges.-Vorshüße 279 651 000 6338000 , eriht. Aas E A Lat j O R o L Dtsch. Trnsp.-V. 2629/0 v.2400,46./150 | 1824B 1860 Loose 127,00, Jtaliener 94,50, Kreditaktien | Zins- u. Diskont- . zuer, i J a S tahprodukte, ex L 4 N L tier Dréd.Allg.Trsp. 10% v.100024: 300 | 3450S 980.50, Franzofen 508,00, Lombarden 298,59, 1880 | Erträgniïe . . 2606 000 + 520 000 f. Rend. 12, ubig. ff. Brodraffinade ,90, Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Krieger bei dem Amts

| f : i ( ältni : 0 E eriht in Lennep und der Gerichts- á Di Ó / :1255 | 3650G | Russen 92,50, 1883 do. 110,50, II. Orientanl, 68,80, | Verhältniß des Notenumlaufs zum Baarverrath | f. Brodr. —,—, Gem. Raffinade 11. mit Faß dem Ober- ; e ; ; g , DEN : Personalveränderungen. C E S0 010009270 450B un Oricntanicibe 68.70, Deutsche Bank 177.10, | 78,10. 96,50, gem. Melis 1. mit Faß 24,50. Unveränd. Ober-Hofmeister Jhrer Majestät der Hochseligen | Assessor Hen ckel bei dem Amtsgericht in Nienburg. g

B Ee Kaiserin und Königin Augusta, K G Der Landgerichts-Di in Wi Kön isch : 200 |— |3060B | Diskonto-Kommandit 248,25, Dres 89,90, Rohzuer I. Produkt Transito f. a. B: Hamburg pr. d Königin Augusta, Kammerherrn Grafen von er Landgerits-Direktor am Ende in Wiesbaden, der ; A Ee Hemer.

Wermanta.Lebns O C 000M 45 (10506 Nationale für Deutsbland 159,75, Hamb Kommerz: Produkten- und Waarea-Börse. Januar 11,60 bez, pr. Februar 11,67€ bez. und Nesselrode-Ehres hoven, das Kreuz der Großkomthure des | Amtsgerichts-Rath Fürer in Salmünster, der Amtsgerihts- Ernennungen, Beförderungen und Verfegungen Gladb Fes rve, 209/9 v.1 000A 0 | [1055G | bank 13689, Nordteutshe Bank 177,30, Lübeck- | Berlin, 16. Januar. Marktpreise na Ermitte- | Br, pr. März 11,75 bez, 11,80 Br, pr, Mai Königlichen Haus-Ordens von Hohenzollern; dem Vize-Ober- | Rath Haertel in Leobshüß, der Amtsrichter Bracht in | Im aktiven Heere. Berlin, 14. Januar » S. d n, Leipzig Feucrvrs, 60%/0 v 1000A 720 |[15200G | Büchen 175,70, Marienbg -Mlawka 53,30, Meckl. ¡ungen „e? Xöniglicen Polizei-Präsidiums. 12,00 bez. und Br. Träge. : Schloßhauptmann, Kammerherrn Grafen von Fürstenstein | Haspe, der Rechtsanwalt und Notar, Justiz-Rath Fabricius | Sec; Lt. vom Inf. Regt. Nr. 99, in das Gren, Regt. König Magdeburg. Allg. V.-G. 10024: 30 | |712G | Friedrih-Franz 164,00, Ostpr. Südb. 84,00, Laurah. = Défre [ Niedrigste | , Bremen, 16 Januar (W. T-B.) Petro- den Stern zum Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit | in Stralsund, der Notar Di ck in Jülich und der Rehtsanwalt | Liedrih 111. (1. Oftpreuß.) Nr. 1 versegt. Ladewig, Pr. Lt. vom Magdeb. Feuerv. 209/ v.1000Z4: 225 | |4799B | 174,20, Nordd. Jute-Spiunerei 149,50, A-C. Preise leum. (SWlußbericht.) Schwach, Standard white Eichenlaub; dem Leibarzt Jhrer Majestät der Hochseligen | und Notar Kroll in Ruhrort sind gestorb Drag. Regt. von Wedell (Pomm.) Nr. 11, von dem Kommando als Magdeb. agelv. 3349/6 v.500N4-: 75 | E Guano-W. P Ore M e 153,50, j z i g, 16. Januar. (W. T. B.) Getreide s Stn R Königin Augusta, Geheimen Sanitäts-Rath Dr A S O Solo Ra hes e Ca Magde, V L (o p.500 Ma 7 2 Dn Trust.-A 164.00. Vriratdiskont 44 %. 2 100 ke Hei e 16. . (W. T, B.) - elten, den Stern 2E : Ee ec, : 1g - HoUteinishen Dragoner - Regiment Magdeb. Rückvers -Ges, 100A: 45 | 1010G Berliner Handclsgesellshaft 200,50. Ri A 3 markt. Weizen loco ruhig holftein. loco neuer ( zum Königlichen Kronen-Orden zweiter Nr. 13, als Inip. Offizier g Nicderrh. Güt.-A. 1096 y.500Z4: 80 1250G Ÿ ade E ua P S D) Ee B ive B

Nordstern, Lebv\. 209/o v.1000A4: 84 | örse. est. Kred. 280,90, Franzosen 90, } 2 E Idenb. V Z 1129B | Lombarden 300, Mainzer 120,20, Marienburger { Erbsen, gelbe zum Kochen 7%G |53,70, Diskonto-Gesellschaft 248,60, Laurabütte | Speisebohnen, weiße. .

: L ot M pt

M

mar E ot TuNn Io evo Hua Klasse; sowie dem Kabinets: Rath weiland Jhrer Majestät, Oden, Pr. Lt. Vom Infanterie-Regiment Serie n E

S

E neuer 184—188, russisher loco ruhig, 124— Kammerherrn von dem Knesebeck, das Kreuz der Komthure feld (1. Westfäl.) Nr. 13, kommandirt ienstleis

T 128 * Hafer ruhig Gerste ruhig. Rüböl (unv.) des Königlichen Haus: Ordens von Hohenzollern zu verleihen. Bekanntmachung, Gewebrfabrik in Erfurt, zur permanenten Dienfiliftans bei E 25

Ma. G5 O

Oldenb. Vers.-G. 209%/v.500A60:| 45 |

E 9209/6 v.500Da:| 374 behaupt., loco 69, Spiritus ruhig, pr. Jan. 21 Br., Gewehrfabrifen, kommandirt. Wolff, H

c 4A : , Alle diejenigen jungen Männer, welche in ei ar L auptm. und Comp. Chef 3,70, 18, E L Meri), ? , e in einem der zur U i y L E R pr. Mai-Iuni 22 Br, Kaste fest. Ums, 1500 S: i | 4 Deutschen Reich gehörigen Staaten heimathsberecztigt und | letuns (el ves ker Mee ren Anmanto zue Dienst Union 131,90. Still. = -, | Rindfleisch Petroleum rubig, Standard white loco 7,00 Br. „Se. Majestät der Kaiser und König haben Aller- 1) in dem Zeitraum vom 1. Januar bis einschließlich Abschiedsbewilli D Tv s 190B Om Silber. 7,30, “bbm Weib. 333,29. Böbm von dec Keule 1 kg . pr Februar-März 7,00 Br. ; l gnädigst geruht : 31, Dezember 1870 geboren sind, 14. Januar. v. frantenberg-Lüitwik, Ge Q D San 724G | Nordbahn 219,50, Buschth. Cis. 416,00, Elbetbalb. | _Bauchfleish 1 kg. Hamburg, 16. Januar, (W. T. B.) (Nat- dem Postinspektor Shuldig zu Köln a. Rh. und dem 2) dieses Alter bereits überschritten, aber sich noch nit | mandeur der 20. Div., in Genehmigung seines AbsHiedögesuches, als 2074B | 224,75, Nordb. 2600,00, Lemb.-Czernowiß 237,25, S 1 kg mittagsberlcht.) j aare i: S average U Telegraphen-Direktor Taa§ zu Konstanz die Erlaubniß zur bei einer Ersaßbehörde zur Musterung gestellt, Gen. der Kav. mit Pension, Baron v. Vietinghoff gen. Scheel, 4900G | Pardub. 169,50, Amitd. 9755, Deuishe Pläye | Kalbfleisch 1 kg . pr. Januar 84, pr März 83, pr. Mai 823, Anlegung der ihnen verliehenen Jnsignien zu ertheilen und 3) si zwar gestellt, über ihr Militärverhältniß aber | Sen. Lt. und Commandeur der 21. Div , in Gerebmigung seines

155916 | 57,624, Lond. Wechsel 117,95, - Pariser Wechs. Hammelfleish lkg. pr. September 82¿. Ruhig. zwar Ersterem: des Ritterkreuzes zweiter Klasse des Groß- noch feine endgültige Entscheidung erhalt hab Abschiedsgesuhes, mit Pension, zur Disp. gestellt. 908 TIE s ch Si Butter 1kg . Zuctermarkt. Rüben - Rohzulker I. Produkt ; : z rale De roß- S 2 (YEldUng ergatlen haven l s 3400G Vauban, E L rubia. Eier 60 Stü . Basis 88 9/9 Rendement, neue Usance, frei S Bord OtO oldenburgishen Haus- und Verdienst - Ordens des und gegenwärtig innerhalb des Weichbildes hiesiger Residenz XIIL. (Königli}h Württembergisches) Armee-Corps.

ische 23 ° so1s 979 fi Karpfen 1 ks . Hamburg pr. Januar 11,674, pr, März 11,774, erzogs Peter Friedrih Ludwig, erem des Offizier- | (O aufhalten, werden, soweit sie nit von der persöalihen| Ernennungen, Beförderungen und V ; Q A wil E e Ly A Aale : pr. Mai 12,00, pr. Juli 12,223. Rubig. kreuzes des Ordens der Königlih rumänischen Krone. Gestellung in diesem Jahre entbunden sind, hierdurch auf | Im E eN Heere. 1. Januar. Fe M Ò R / : Wien, 16. Januar. (W. T. B.) Getreide- Grund des §. 25 der Deutschen Wehrordnung vom 22, No- | und Bezirks-Offizier im Landw, Bezirk Stuttgart, ein Patent seiner

e A Srühjahr e Od, 8,84 Br., vember 1 ingen: Charge teriieen. f A pr. Herbst 7, 3d. 8, r. Roggen pr. i ehufs ihrer Aufn : : ; j . Januar. . v. onbart, Königlid preußisher Oberst | (o O E E L S L Deutsches Rei Stammrolle, T he L n E Banda "is | d la ouito des 1. Bad, Leib-Gren, Regts. Nr. 109, fommandirt von den fremden Börsenpläßen vorliegenden Tendenz- | 92, 3 %/6 gar. 1012, 44°%/e egypt. Tributanl. 942, N, H 60 2 o l e A S T4 eid. L Februar d. bei dem Königlichen Polizei: Ne 128 pee das Kommando des Gren. Regts. König Karl

. , 0 î ü Id E . E L. E S gal eD S , i S R ? L A 5 S L

meldungen ie Ae bt dar, O C AOL L CNE Ba Ee Une Berlin, 17. Januar. (Lmttig E Pren Pole e L s 7,96 Gd., 8,01 Br., pr. Herbst Bei E Beelie ernan G Lan “As A0 e G S 4 Loosu MUENO as E s Zu Le E en E Sen Les g S E Sec. i j châft bei crof i io Ti i i ( i Z el, Petiro- | 6, ., 6, r. / : l . er Fuy-Art. 1. «bo Landw. Bezirks , Hier entwickelte si das Geschäft bei großer Zurück- | 224, Rio Tinto 163, Plapdisc. 45. Silber 447. stellung von Getreide, Mehl, Del, Petro London, 16. Januar. (W. T. B.) 969% Java- y Fovar ist das Exequatur Namens des Reichs ertheilt sonstigen Atteste, welhe bereits T anders Et, De. Staia müller, See, h “is R van Ae S fhare

haltung der Spekulation gleichfalls rubig und im | In die Bank flossen heute 9000 Pfd. Sterl. leum und Spiritus.) E L 1 Na : A L worden. scheidungen über ihr Militä S «- | zu Pr. Lts, befördert g l ) i z S : 20,73, Weizen (mit Aus\chluß von Raubweizen) per | zuder _ Rüben » Robzucker neue Ernte 118. g 1hr Militärverhältniß enthalten, mit . Lts, rdert. spateren Der deo N is E L E 1000 Le. Vio ill. Termine behauptet. 2e | Chili-Kupfer 50, pr. 3 Monat 50§. , zur Stelle i bringen. f Abschiedsbewilligungen. Jm Beurlaubtenstande.

at chwä Â S ündigt ü gspreis t | Liverpool, 16. Januar. (W. T. B.) Baum- ür diejenigen hiesigen Militärpflichti ¿+ (13. Januar. Hiller, Hauptm. von der Inf. 1. Aufgebots des / Abshw d [tung. Paris, 16. Januar. (W. T. B.) (Stluß- | kündigt t. Kündigungspreis & Loco 180 ol, i gen Militärpflihtigen, welche zur Zeit j J g al Be iKevitalomat Miles id fest für heimische Gourie) Behauptet, A amort. Rente 22,204, 3 ‘o 0 e nas O, 126 d für E R d ea C E dens n: Handlungsgehülfen, e Bib Armenier Neu and Gee et 0 E a 4 solide Anlagen und fremde, festen Zins tragende | Rente 87,47%, 44 /6 Anl. 106,70, Ital, /o Rente | per An 1995200 25—200 bez d iddi ik. Lieferung ; 549 i : Königreich Preußen. ; ndtiche Seeleute 2c.), haben die Eltern, Vor- | 2. Aufgebots des Landw. Bezi insburg, A ae i i è ittli : ) - —200,25—200 bez., per Mai- | Middt. amerik. Lieferung: 5/64, Januar-Februar münder, Lehr-, Brot- / ; , V0 usgebols des Landw. Bezirks Ludwigsburg, Albrecht, Sec. Lt. Papiere konnten ihren Werthstand durscnittlich | 93,45, Oesterr. Goldr. 9, 4/0 ung. Goldr. 874, | April-Mai 199.9 S0 Suni-Juli 200— | 5%, Februar-Viärz 59/4, Maärz-April 525/22 n E nder, Lehr-, Brot: und Fabrikherren die Anmeldung in | der Res. des 8. Infanterie-Regts. Nr. 18 Behufs Uebertritts i behaupten. 4 1/0 „Russen 1880 94,15, 4°/o „Russen _1889 Juni 199,75—200, ez, per Juni-Juli 4 E 4 C4, PearzeePr H Se. Majestät der K önig haben Allergnädigst geruht : der vorbestimmten Art zu bewirken. Könial Di 8. , 126, D in j; ais 971 49/ 5 bez., li-August 196 bez., per t August- | April-Mai 513/16, Mai-Juni 55/64, Juni-Juli 527/33, : H : : : z j ônigl. preuß, Dienste, der Abschied bewilligt, O e 1% r deaiidtan! Anleibe R r {8.024 Turk, a et T “E Juli-August 5 6, August-September 58/64 d. dem Konsistorial-Sekretär Ploen zu Kiel den Charakter g Wer die vorgeschriebene Anmeldung versäumt, wird nach

L : l : - d 6 if i- i 33 des Reichs-Militär-Geseßzes 2. Mai it ei : j Eci 10, 49/ : l 488,75, | Roggen per 1000 kg. Loco unverändert. Termine | Alles Käuferpreise. als Kanzlei-Rath zu verleihen. i ejeßes vom 2. Mai 1874 mit einer Ke fern lon R oren E E 505,00, P T E E, débaupiét, N Gelündint 150 t. Köündigungêpreis a O L Mae, (D B.) (Diffizielle i did bis zu 30 M oder mit Haft bis zu 3 Tagen be- Schwankungen behauptet, Gotthardbahn \{wäher; | Prioritäten 317,50, Banque ottomane 535,00, | 173,5 Loco 173—179 “O g E A goo s E L Ministerium der öffentlihen Arbeiten a E i j i

andere ausländische Bahnen wenig verändert und | Banque de Paris 810,00, Banque d'Escompte 515,00, Lieferungsqualität 174,5 #, per diesen Monat —, Di e 19/ an g I N / E : l , , Reklamationen (Anträge auf Zurückstelung bezw. Be- Ni f ;

rubig. Credit foncier 1302,50, do. mobilier 430,00, | per Januar-Februar —, per Februar-März —, per | middeing i es | TN aner n f L , …_Die Königliche Eisenbahn-Direktion (linksrheinische) zu freiung von der ung in Berücfsihtigung bürgerlicher = id amtliches. Von inländischen Eisenbahnaktien sind Ostpreußische | Meridional-Aktien —,—, Panama-Kanal-Akt. 75,00, | März-April —, per Ayril-Mai 174,5_-,25--175,6 fair 1e “Rerá Loeb fait Ga - Macele iat =, Köln ist mit der Anfertigung allgemeiner Vorarbeiten für | Verhältnisse F. 32 Za—sg der Deutschen Wehrorduang =) j Sittghn und La l e O Daa Aktien 2272,60, Wesel aw deutsche Pläve T dee N Lb Suli 1725 25173 25— | Maranbam fair 64, Egvpt. brown fair 618/16 Egypt. Br T N Fisenbaun untergeordneter Bedeutung von s bezüglich DA “Mrg pNlGblget, auch der Einjährig- Deutsches Reich ainz-Ludwigshafen als fester und lebbafter zu | Sue Al 272,90, aus d 4 “‘ : E er Lb d fair 7%, Egyptian brown good 72, rohl am Rhein über Niederzissen nah Weibern be- | Freiwilligen, vor dem Musterungsgeschäft, spätestens aber im : nenen. 122k, Wechsel auf London kurz 25,234, Cheques | 173 bez, per Juli-August —, per September: Dfk- | brown goo , Cg g Be : ! ( / reußen. Berlin, 18. Januar. ; t E, «¿Bankaktien feft, aber rubig; Diskonto-sommane | auf London 25,26, Comptoir d'Escompte neue 627, tober 14 00 La Stil” Große und kleine | 4,00, Dhollezah goob fair 4b, Vholl, good 44 E brachte Reflamationen werb tur Lr er eTUNS ang | Naiser und Kónig empfingen eiern um 124 UbERas Wit-, i sgefellshafts: Antheile und Aktien . Januar. (W. T. B. oul s : ; 2 Eo L : j P i P äsidi i Bir der Deutschen Bank lebhafter. ' verkehr. 30/0 Rente 87,53, 44 °/o Anleihe —,—, | 142—210 „& nach Qual, Futtergerîte 143—153 „% Sbolleres fue 53/16, Loma „fair 4/16, Domra good Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und E FeeantasiGa zu denselben erst nah Beendigung des e en A N E um 2B ¿Sndustricpapiere weniger fest und rubig; Montan- | Italiener 93,65, ungar. Goldrente 874, Türken | Hafer per 1000 kg. Loco matt. Termine niedriger. n 4E B e he A Ne 49 Hy Medizinal-Angelegenheiten sterungsgeschäfts entstanden ist. dem G l lejecven éinen ¿angeren Spazierritt: Weihe \{chwäcer, Laurahütte fest. 18,05, Türkenloose 76,50, Spanier 72, Egypter | Gekündigt t. Kündigungspreis 4 Locgs Madras Ti bels fa Ne ‘engal fine 45, : : es : Berlin, den 10. Januar 1890. nah dem Grunewald. Nach der Rückehr nahmen Se. Mazestät Course um 24 Uhr. Matt. Oesterreiische | 470,62, Ottomanbank 538,12, Rio Tinto 426,87, | 163—180 « nah Quatität. Lieferungsqualitát | Madras T nneve y fair 42, do. good fair d, Der Kreis-Physikus Dr, Sikorski in Adelnau ist aus Die Königlichen Ersatz - Kommissionen von 5 bis 6 Uhr Unterricht im Florettfehten. Was 2 - Fréditaktien 180,10, Franzosen 101,25 Lombard. | Panama-Aktien 75,62. Behauptet. 166 &, pommersher mittel bis guter 167— | do. wos 116, Ww , Madras Western fair 41/16, dem Kreise Adelnau in gleicher Eigenschaft in den Kreis der Aushebungs-Bezirke Berlin „Heute Morgen um 8/, Uhr unternahmen éb h ‘760925 Türk. Tabacaktien 104,50, Bochumer Guß | St. Petersburg, 16. Januar. (W. T. B.) | 173, feiner 175—178 ab Babn bez., per diesen do. estern good fair 4¿, do. Western good 42, Schildberg verseßt worden. 7 Majestäten eine Ausfahrt nah dem Thiergarten “Zur: —-W7,2%5, Dortmunder St. - Pr. 130,75, Laurabütte | Wesel auf London 89,60, Fuisisde Il. Orient- | Monat 169,5 4, per Januar-Februar —, per April- Ade rough fair —, Peru rough good ne 105% Uhr hatte der General - Lieutenant Graf "Kältt 176.25. Berl, Handelsgesellsch. 203,50, Darmstädter | anleipe 1004, do. IIL Orientanlcihe 1004, do. | Mai 163,5—164 bez, per Mai-Juni 162,75—163,25 D, Feru rough good a Peru moder. roug : ; ; die Chre des Empfanges. Um 11 Uhr nahm jodiits

Gank 182,75, Deutsche Bank 179,75, Diskonto-Kom- | Vank für auswärtigen Handel 271, St. Peters- bez., per Juni-Juli 162,25—,9 bez. i: i h (1 E ae, rougé good fair 8 (19 een Justiz-Ministerium. Se. ajestät den Vortra des Chefs des Gens In Ge

2 =aidit 251,75 Ruf. Bf. 76 00, Lübed-Büch. 179,00, | burger Diskonto-Bank 682, Warschauer Disconto- Mais per 1000 kg. Loco matt. Termine \{chließen | moder. rough good 9&4, Peru smooth fair 5/16, Versetzt sind: der Amtsgerichts-Rath Benkel in Sprottau Errichtung Grafen Waldersee, um 118/ ¿Uhr den des General-L eufEhahts

_—__.M& 123 75, Marienb. 57,10, Medlenb, 167,90, | Bank 287, St. Peteréburger internationale Bank | befestigt. Gek. t. _ Kündigungspc. F Loco Peru smooth good fair 61/16. » _DEL / ‘otta i “den E 7 00 Dres 212 26 Glbethal 100 37, Galizier 540, Rus. U Bodenkredit-Pfandbriefe 142, | 131—137 6 nach Qual., per diesen Movat —, | Glasgow, 16 Januar (W. T. B.) Roheisen. an das Amtsgeriht in Glogau und der Amtsrichter List in | einer neuen geistlihen Stelle bei der St.Simeons- Un, Hahnke und um 128/, Uhr militärishe Meldungen ég Kirche in Berlin. m 1 Uhr empfingen Se. Majestät in Enz den Hs

1 R L Mittelmeer 108,00, Gr. Ruf} Staatsb. —,—. | Große Russische Eisenbahnen 2294, Kursk - Kiew- | per März-April —, per April- Nai 114,25—115 Mixed numbres warrants 61 sh, 3 d. bis 61 h. Heinrichswalde an das Amtsgericht in Darkehmen. ; 4 -ck-Mötdwestb. —,—, Gotthardbahn 170,50, Rumänier | Aktien 288, bez., per Mai-Juni 114,5—115,5 bez., per Juni-Juli | Paris, 16. Januac. (W. T. B.) (Schlußbericht.) , Der Direktor der Preußischen Hypotheken-Versicherungs- Mit der i : ues S von Ujest, darauf den Kammerherrn und 1089s, Italiener 94,37, Oest, Goldrente 95,40, do. | Amsterdam, 16. Januar. (W. T. B.) (S{hluß- | 115,75—116,5 bez, L Rohzucker 88 ‘/o ruhig, loco 28,50. Meier Aktiengesellshaft Dannenbaum in Berlin ist zum Handels-| „Zl dr im Einversländniß des Herrn Ministers der | Freiherrn oon Solemacher-Antweiler, ferner G0 2+ Papierrente 76,50, do. Silberrente 76,50, do, 1860 er | Course.) Oest. Papierrente Mai-November verzl. 745, | Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 170—-209 #, | Zuder ruhig, Nr. 3 pr. 100 Kgr. pr, Jan 32,60, rihter und der Kaufmann Venßky in Berlin zum stellver- geistlichen, Unterrichtss und Medizinal - Angelegenheiten er- | und Domprediger D. Koegel und den Konsistorial-Präsibeatèn- ¿ *-éoose 125,75, Ruffen 1880er 94,40, do. 1884er | Oesterr. Silberrente Jan.-Juli verzl. 752, do. Gold- | Futterwaare 157—162 # na Qualität. pr. Februar 32,80, pr. VMärz-Juni 33,75, pr, Mai- tretenden Handelsrichter daselbst ernannt. theilten Genehmigung des Evangelischen Ober-Kirchenraths | der Provinz Pommern Dr. Ridter. |LUBRLEN:

¿—¡—, 4°%/% Unaar. Goldrente 88,00, Egypter 9400, | rente —, 4%/ Ung. Goldr. 87, Russ. große Cisez- | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto ink. | August 34,30. , : _| und auf Grund der Beschlü C Ruff Noten 224,75. Ruf. Orieat IL. 70,60, do. do, | bahnen 1213, Russische I. Orientanleihe —, do. | Sack. Termine fest. Gekündigt Sack. Kün- | Amsterdam, 16. Januar. (W. T. B.) Java- eilt f Her tee Court in Hannover ist an das Land- | St Simeon Rie ü esWlüsse i Aeniendeorgane der L aid gi 01, 70,49. iL Orientanl. 66, Konv. Türken 174, 34/6 bolländ. | digungspreis H, per diesen Monat und per | Kaffee good ordinary 544. Bancazinn 58, In der Liste der R Z 14. Oktober 1889 wird in d M éplen un dienst bei Jhrer Majestät der Kaiseri d Körtigi PERES da. —T E Anleihe 1028, 5 %% gar. Transv.-Ciscnb.-Oblig. —, | Januar-Februar 24,1 bez,, per Februar-März —, Autwerpen, 16. Januar. (W. T. B.) Petro- er Liste der echtsanwälte sind gelöscht : der Rechts- zweite geistlih: Stell l er Parodie dieser Kirche eine der Königliche K 1 Esbeck a un d BreSleu, 16. Januar. (W. T. B.) Fester. | Warshau-Wiener Cisenb,-Aktien 1098, Marknoten | per April-Mai 24,25 bez., per Mai-Juni leummarkt. (Sh!ußbericht). Raffinirtes, Type anwalt Klibanski bei dem Amtsgericht in Ohlau, der stelle tritt + Stelle, welche als Diakonat neben die Pfarr- iglihe Kammerherr von ed - Platen auf apélle 2 34% Ld. Pfandbr. 100,60, 49/o-ung. Gldr. 08,05, | 59,10, Russ. Zoll-Coupons 1925. Rüböél per 100 kg mit Faß. Termine ill. | weiß, loco 17 bez, und Br., pr. Januar 17Î bez., Rechtsanwalt Gräßner bei dem Amtsgericht in Zeiß und d Dia , mit dem Sig in Berlin errichtet. Die Besegzun (Rügen). L R “Ærsl. Diskontobank 115,75, Brsl. Webslerb. 112,75, | Wiener Wechsel 100,50. Gefündigt 1000 Ctr. Kündigungspreis 68,5 #& Loco | 167 Br., pr. Februar-März 17 Br., pr. September- der Rechtsanwalt Uy bei dem Landgericht in Stolp. es Diakonats er e gemäß dem Kirchengeseze, betreffen Sin

D O

\reuß.Nat.-Vers. 259/90 v.400A4:| 72 |

rovidentia, 10 o von 1000 fl. 43 |

bein.-Wstf.Lld. 10%/0v.1000A4| 45 | Rhein.-Wtf.Rckv. 109/6v.400Da:| 18 | Sächs. Rückv.-Ges. 59/0 v.500A4:| 75 | Schlj. Feuerv.-G. 209/6 v.500A4:| 95 | Thuringia, V.G. 20% v.1000A4: 240 | Transatlant. Güt. 209% v.1500,46./120 | Union, Hagelvers. 20% v.500A4: 60 | Victoria, Berlin 209/0 v.1000Z4: 156 | Wístdtsch. V\.-B. 209/0v.1000D6:| 75 |

C

Berlin, 17. Januar. Die heutige Bêrse eröffnete | 94, Konv. Türken 17è, Oest. Silberr. 75, do. in et, D Haltung und mit zumeist wenig Goldrente 94, 4% ungarifche Goldrente 86, 4 °/s L veränderten Coursen auf spekulativem Gebiet; die | Spauier 718, 5 9/9 priv. Egypt. 1032, 4 °/o unif. Ggypt.

Fonds- und Aktien-Vörse. barden 125/16, 4 °/6 fonfol. Rufsen 1889 (IL Serie) Pete e

O r bo tk bs dO D O M I pk pk punk pru bund ol Ea A Ga Es Als

“&Súlef. Bankverein 134,00, Kreditaktien 181,00, | New-York, 16. Januar. (W. T. B.) (S&luß- | mit Faß —. Loco ohne Faß —, per diesen Monat | Dezember 18 Br. Weichend. In die Liste der Rechtsanwälte sind eingetragen : das im §. 32 Nr. er Kirchengemeinde- und Synodal- iSDonnersinaufh. 97,50, Obershles. Eisen 121,75, | Course.) Anfangs fest, Schluß abgeschwächt. | 68,6—,3 bez., per Januar-Februar —, per Februar- Antwerpen, 16. Januar. (W. T. B.) e s Amtsrichter a. D. Laué n dem Kammergericht d, i Ordnung vom 10. September 1873 und im Aller öchsten S Wyp. Cement 125,60, Kramfta 13750, Laurabütte | Wesel auf London (60 Tage) 4,82, Cable | Viäâtz —, per März- April —, per April-Ma! 64,2— | treidemarkt. Weizen behauptet. Hafer unver anwalt Tallert aus Breslau und der Gerichts-Asse or Erlaß vom 28. Juli 1876 vorgesehene Pfarrwahlrecht vom Cu 77,25, Verein. Oelf. 95,50, Oeft. Banknot. 173,40, Transers 4,863, Wech'el auf Paris (60 Tage) | 63,9 bez., per Mai-Juni —. KYVbgelauf. Anmeldung } ändert. Gerste niedriger. / Wre schner bei dem Landgericht T in Berlin, der Rechts- 15. März 1886. Vayeru. München, 16. Januar. (A. Z.) Auf Eik? ‘Russ. Bankn. 227,25, Schl. Zinkaktien 201,00, Ober- | 5,215, Wechziel auf Berlin (60 Tage) | vom 15./1. à 67,8 bez. New-York, 16. Januar. (W. T. B.) M aren anwalt Grims ehl aus Hannover bei dem Amts eriht i Einb a Berlin, den 21. Dezember Berlin, den 13. Dezembe ladung des Ersten Bürgermeisters Dr, von Widenmayer fand' fdzles. Portlond-Cement 141,00, Archimedes —,—, | 944, 4/9 funv. Anleihe 126, Canadian Pacific | Petroleum. (Raffinirtes Standard white) per bericht Baumwolle in New-York 0 Bel der Rechts U Klib ti gerit in Einbed, 1889 1889 4 Ber heute Abend im Rathhause eine Besprehung über die Kgitowißer Altien-Gefellshast für Bergbau und | Atvien 774, Centr. Pac. do. 33, Ghicago u. | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | in New-Orleans 10. Raff. Petroleum 70 %/o f in B anwa ibanski aus Ohlau bei dem Landgericht D ¿niali ; diesjährige Feier des Kaiser-Geburtst 8 f le F «Hüttenbetrieb 148,75, North-Wesiern do. 1092, Chicago, Milwaukee u. mine Gekünd. kg. Kündigungspreis Test in New-York 7,50 Gd., do. in Philadelphia n reslau , der Gerichts-Assessor Ludwig Lewin bei dem Köniali 2, O Das Königliche Konsistorium seit Wied : des Deut rrsrags statt, we he o ffurt a. M., 16. Januar. (W. T. B.)| St. Paul do. 68, Illinois Central do. 1194, Lake | Loco #4, per diesen Monat —, per Januar- | 7,50 Gd. Rohes Petroleum in New-York 7,75. e Landgericht IT in Berlin, der Gerihts-Assessor Karl Levy bei 1g ie Polizei-Präsident. der Provinz Brandenburg. A iederaufrihtung des Deutschen Reiches alljährlih mit „-© fSélaf-Gourse.) Schwach. Lond. Wechsel 20,45, | Shore Michig. South do. 1 Louisville u. | Februar ipe line Certificates pr. Februar 1054. Fester. dem Amtsgericht in Ohlau, der Gerichts-Assessor Kayser bei von Richthofen. (L. 8.) Hegel. usnahme des Trauerjahres 1888 in einem Festmahl ¿4 ‘Bitifec Wechsel 80,966, Wiener Wesel 173,35, | Nashville do. 868, N.-Y, Lake Erie, u. West. do. | Spiritus mit 50 „6 Verbrau@s8abgabe per 100 1. | Schmalz leco 6,20, do. Rohe und Brothers dem Amtsgericht 11 in Berlin unter Gestattung seines Wohn- bestanden hat. Es wurde beshlossen, auch in diesem Jahre - IEdanlelhe 107.65, Oesterr. Silberrente 76 E n “is Ee ie: ang an ted Tos L f ch4) A 10000 2e us E E L apf ( E Aa gesuing A A siges in Weißensee, der Gerichts-Assesor Hermann Jacobi t leihe Festlichkeit, und Naa am Vorabend, Sonntag, den “Papierr. 76,50, do. 56 ee. 88,30, do. '{, N.-Y. Cent. u. Hudson er- ; igunzspz. co obne Fa ,0 bez., | Me , other Sl 7 : : / j z ; D Eee 9890, 1880 ° E16 00, 4 9/o | Northern Pacific Pref. do, 734, Norfolk u. | per diesen Vionat —, per März-April —, per April- | 88é Kaffee (Fair Rio) 194. Mehl 2 D. 76 C. bei dem Landgericht in Frankfurt a. O., der Gerichts-Assessor ofes dal in den neuen Räumen des Bayerischen ungar. Goldrente 88,00, Jtaliener 94,30, 1880r | Western Pref. do, 615, Philade!phia u. Reading | Mai —, per Juni-Juli —, per Juli-August —, Getreidefra6t 54. Kupfer pr. Februar nominell. s Nuffen 9440, 1. Orientanl. 70,€0, 117. O'ientanl. | do. 364, St. Louis u. San Francisco Pref. do. | per August-September —, Weizen pr. Januar 86}, r Februar 874, pr, Mai 70,60, 5 9% Spanier 72,40, Unif. Egypter 94.00, | 38, Union Pacific do, 65, Wabash St. Louis Pa-. ! Spiritus mit 70 „4 Verbraucsabgabe per 100 1, 883. Kaffee Rio Nr. low ordinary pr. Fe- Konv, Türken 17,90, 3% port. Anleihe 64,30, ] Pref. do, 314. 100% = 10 050% na Tralles. Gcfünd. 1. j bruar 15,82, pr. April 15,87.