1890 / 18 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[59238] Bekanntmachung.

Es wird, nachdem der hiesige Kreisthicrarzt die Privo!praxis theilweise niedergelegt hat, zur Niederlassung eincs Thierarztes am hiesigen Orte hiermit aufgefordert. Lohnendste Praxis kann in Aussicht gestellt werden. Auch i} zu erwarten, daß bei Freiwerden des Kreisthierphyfikats dasselbe dem hier ansässig gewordenen Thierarzte

übertragen werden wird. Der Kreis Grünberg hat auéweislih der leßten Volkszählung (im Jahre 1885) 52 748 Einwohner, von welchen auf die Stadt Grünberg gegenwärtig 15 500 entfallen. Grüuberg i./Schchl., 14. Januar 1890. Der Magistrat. Dr. Fluthgraf.

[54721]

Offizielle Gewiunuliste der drien atmen e i der deutschen Vereine vom Rothen Kreuz. n M Seaaaen am 20. und 21. Dezember 1889. A. Gewinne von 500 bis 150 000 M

p

Nr. | A | Nr.

Nr. | A Nr.

«A | Nr.

37197| 500| 92655 173850 38672| 5500/104587 973 50674| 5500/105379 174118 52530| 5500/109208 53698| 5000/118342 60906) 2500/122173 62437| 500/123537 67195) 500/140171 70095| 500| 460 79260| 5500/143502 81837| 5500/145886

878| 9500/150422 84605) 5500/156740

793 500/159759 91251] 5500/161674 92163| 5500/172387

500/1204896 5001214257 9500/220641 500222377 500239220 9500/242140 500/1250804

582 500[173544| §00/253861

B. Gewinne zu 90 M4

Nr. 71 348 1251 951 2196 333 3282 844 4089 7972 8098 608 10440 441 771 11160 730 12574 14629 15494 17460 19068 320 566 21393 473 814 22292 570 945 25331 26930 27005 29489 30477 943 31496 674 898 32274 789 891 33204 229 754 Un 36090 37050 81 391 38239 248 454 548 709 3953u 40592 728 761 42605 681 45785 860 47288 734 48868 907 975 50657 51885 54275 497 §6589 57287 510 623 58518 776 911 59304 60470 5922 62892 66260 342 943 67497 591 68120 69292 927 73313 75377 498 676 76048 77545 719 724 78120 79775 82140 724 794 83821 860 84187 650 899 86775 87174 259 88212 90766 91285 92622 93413 94515 912 95440 96297 342 792 960 97168 315 673 1C0668 714 101382 102069 470 103742 933 956 104157 850 106021 107777 108805 808 850 112225 361 662 742 117202 410 118615 1195588 120149 985 121030 493 123022 609 765 124120 650 126686 129015 166 130245 132187 654 134837 135208 136526 137549 138634 139931 140116 141169 252 275 143834 145296 146019 547 147118 148149 149205 151874 153787 922 154486 157015 31 481 768 159682 160113 162015 572 163040 87 164231 165308 168050 727 169012 756 171319 172274 662 688 173711 174897 175644 911 176245 177003 279 474 974 179007 342 462 180187 181493 €13 182093 782 794 183447 954 184470 185561 186537 890 188355 189343 457 891 191544 194446 608 888 195043 197008 436 631 198431 199505 601 727 200621 201054 726 203469 760 204884 207497 208252 795 993

C. Gewinne zu 30

36 297 379 859 936 948 1089 105 196 498 751 806 2067 109 380 425 441 442 497 560 575 691 726 795 828 897 3143 186 200 508 588 617 704 714 912 930 936 4022 346 ‘369 583 746 802 5138 809 833 851 868 6067 78 352 470 486 667 691 729 738 817 7271 362 706 8048 132 134 259 598 724 9056 193 231 339 524 564 598 614 615 908

10206 335 351 368 600 11033 290 360 451 529 609 698 827 900 930 12048 86 132 136 515 604 628 635 646 653 675 723 744 830 13042 50 305 425 433 445 519 634 709 855 14010 494 576 624 824 15269 319 723 779 924 16003 106 234 310 410 667 746 17058 279 410 437 443 608 745 855 18152 225 614 665 L Se 850 893 19000 366 395 571 601 865

20119 152 317 421 792 950 21215 248 266 411 583 607 693 741 848 22076 168 324 338 376 391 500 766 797 817 916 23062 355 513 609 660 734 739 776 955 24151 217 548 799 909 259004 227 262 459 £08 746 26252 417 452 601 770 922 27162 240 286 428 453 558 28038 40 133 324 420 715 761 833 919 970 E as 342 428 448 537 591 595 602 617

30174 610 641 708 744 809 930 984 31049 149 166 241 296 395 469 521 555 610 761 32097 264 427 491 615 679 742 780 947 949 33008 164 259 291 332 457 589 732 772 857 34050 156 230 268 379 477 479 484 614 670 832 869 939 35001 42 196 214 285 341 821 886 36013 127 244 435 450 629 37083 205 279 702 858 38347 575 891918 39446 605 678 952 966

46060 83 99 185 284 329 353 451 649 651 683 780 41133 216 242 291 314 409 433 539 564 652 681 812 842 847 950 42233 508 609 849 43025 152 192 267 402 443 513 521 565 619 628 637 799 694 961 44198 346 379 390 467 619 723 773 990 45049 51 176 299 447 455 913 545 610 697 742 759 834 838 911 46112 215 315 323 494 563 686 753 987 996 47030 98 324 375 515 524 900 48031 47 85 133 282 288 464 9502 545 677 681 755 766 49162 285 307 472 515 640 691 910 943

50011 152 225 536 642 695 706 709 771 838 991 51029 53 611 740 52069 70 98 115 181 223 621 935 939 990 53024 123 209 245 291 V4 410 466 555 798 963 998 54299 337 564

B 848 946 55334 381 420 429 468 595 787 20 970 56266 285 341 423 486 510 550 577

eh 7 57401 440 453 701 734 780 58082 331 598

27/142 798 873 898 59160 254 260 295 302 707

i 208 210 359 433 501 584 831 61012 32

T E79 266 415 481 564 628 896 62240 381 472 A 7-069 753 868 973 63628 837 866 64340 361

391 470 559 619 743 817 909 974 65304 419

L 087 66018 41 249 309 358 438 481 671

840: 871 902 905 67024 135 196 246 302 514

f - B90-751 882 894 68168 360 392 639 650 725

873885 69044 316 510 635 648 689 714

500/257322| 500} 319194 500/264715| 500 430 500/266360| 500] 323364 500]269698| 10000] 325895 10000]272731| 500} 328229 50C1276563| 20000 346 9009/284062| 500} 330646 500/287784| 500} 336541 5000/288642] 10000f 342455 5000]298380| 500} 344023 500/301861| 500] 348224 500302646) 500f 349584 500/306542/ 500f/ 350005 5000]307446) 500] 354616 5001 5587| 500} 355320 5000} 603} 500 401 30000/309918] 500] 356353

5000} 390813 500} 391859 5001 396097

209203 631 212204 737 861 213084 451 216267 311 217682 218344 401 219682 220522 221638 222082 280 978 224336 490 225865 227529 230846 231557 936 232050 234004 236002 126 807 237979 238040 625 661 666 240995 242906 243704 840 246594 247024 182 717 248280 811 249129 462 505 744 250956 252036 253191 723 256228 258288 452 577 821 997 259059 215 261268 263075 264384 266203 667 268372 269464 270005 435 765 925 271080 272662 273485 274970 275284 340 276342 277016 850 278245 763 279469 873 280417 803 281571 942 284404 903 286762 287236 532 289316 290088 292569 294877 295143 709 296366 297937 300035 989 301613 973 302658 303261 304108 305672 306953 307180 368 472 609 308180 473 309029 939 843 310523 876 313332 315882 316288 317020 982 318579 319002 786 322203 802 323835 324447 328727 329174 813 330243 331384 332116 473 334063 69 370 803 336087 711 337798 339511 659 8340168 321 341141 965 343400 443 979 344132 531 550 826 346041 999 350001 45 578 646 815 351150 353527 354209 355143 964 356715 357178 358702 360845 361313 708 834 8309 363080 934 365188 366275 479 883 367309 675 368814 824 877 369247 340 538 370661 371361 731 372105 351 568 794 373002 100 206 423 374340 375576 901 376208 830 831 377058 378269 663 379154 403 460 502 380415 963 381036 939 382736 383099 385438 537 556 614 865 387098 548 389971 390446 569 672 392840 393256 468 394396 789 832 395308 399106

70139 151 234 260 318 393 638 819 913 975 71007 67 1609 444 509 568 688 702 729 853 857 899 924 993 72311 487 526 834 864 875 73033 115 126 206 421 505 534 541 711 720 728 748 869 931 956 74142 262 263 287 619 746 938 985 75012 63 301 413 626 668 729 775 902 76255 277 292 325 421 454 462 714 77091 150 169 263 297 462 468 469 912 78044 262 291 421 444 534 695 778 863 79190 266 364 419 502 668 737 744 757 949

80015 385 470 639 754 797 836 846 879 989 81007 131 265 402 467 602 853 82258 326 389 393 641 647 739 848 943 83098 189 276 380 673 990 84054 174 241 251 344 394 613 897 85080 83 86 432 515 775 86037 202 272 436. 504 87266 280 290 300 370 417 423 453 712

788 778 802 88206 266 277 331 482 569 697 |

769 914 89233 419 469 705

90043 62 140 307 343 469 528 719 793 940 966 968 91183 202 345 541 838 861 945 952 92221 265 316 575 577 749 899 990 93030 155 176 273 439 635 743 863 94350 486 558 584 586 902 95292 303 631 684 733 811 843 976 96080 265 301 355 392 393 403 507 874 887 97069 226 268 395 444 446 526 98070 167 276 565 761 900 979 999 99230 306 356 381 535 701 785 846 928,

100081 129 277 336 674 735 778 779 801 838 888 951 972 101203 274 313 678 754 851 857 973 102238 526 595 602 660 771 988 103170 184 346 362 449 481 528 529 646 705 799 831 976 104025 283 511 710 791 834 909 964 105013 121 123 152 407 455 619 620 689 716 889 106084 174 224 249 317 330 535 694 819 967 979 107017 47 83 122 164 242 265 335 596 618 687 108134 291 322 412 702 910 109022 78 99 303 434 545 592 614 616 678 863 900 975

110030 323 528 530 659 697 711 761 897 111285 968 665 904 945 112035 93 137 165 272 284 317 345 480 524 693 113002 161 188 642 766 114151 311 441 467 471 532 694 701 840 115048 117 182 363 383 522 591 712 871 886 116120 153 772 117025 196 580 712 713 783 802 815 884 118036 153 251 401 474 562 610 661 695 701 953 119173 195 389 515 666 670

120059 336 371 537 751 807 904 121011 181 229 270 322 340 371 722 839 977 122144 210 212 234 308 427 433 565 604 679 717 720 803 123014 296 632 638 693 875 995 124046 88 449 504 561 874 912 125933 102 160 175 193 285 703 713 814 941 126149 253 310 315 400 920 127069 115 254 324 398 469 495 514 537 731 813 818 835 858 128022 119 151 214 310 472 883 901 129063 388 423 532 549 574 653 680 686 785 931

130033 192 216 353 515 683 696 131040 374 434 505 618 802 939 132006 95 378 395 489 519 568 666 823 133204 230 296 481 530 568 605 881 134042 46 349 555 666 823 135279 292 382 460 487 509 558 729 824 827 932 952 136167 196 225 251 707 782 790 800 824 851

952-960 137122 306 352 445 494 505 564 660 789 885 916 138030 71 253/343 373 539 573 707 763 794 843 850 895 139146 224 247 328 352 459 605 741

140034 92 98 291 445 455 516 540 637 662 765 141065 411 502 541 570 854 142034 148 219 504 587 792 811 908 143011 29 180 268 289 366 458 578 639 806 971 144114 133 339 370 389 477 535 596 669 897 145171 264 266 473 614 772 857 146001 10 460 617 802 856 900 903 915 147177 182 404 520 547 558 594 725 861 148050 324 349 489 602 631 660 780 812 997 149419 529 555 613 684 694 783

150110 327 406 512 151010 50 186 191 399 499 609 692 847 977 152055 167 244 365 383 402 504 711 828 901 991 153186 225 243 544 767 846 154123 175 199 383 406 453 524 155075 94 142 176 207 261 354 419 699 743 775 779 839 850 865 935 156020 92 141 237 341 406 453 529 684 835 943 977 157068 176 183 345 400 509 513 584 747 843 959 158018 183 224 321 379 523 577 624 159143 248 314 316 370 372 535 604 619 686 728 889 954 986

160362 575 820 977 161025 263 476 697 846 162213 393 553 586 588 607 616 676 712 769 816 996 163002 267 334 406 515 597 758 785 164106 336 342 389 434 474 507 576 767 846 896 165052 64 107 145 167 251 372 518 538 620 634 728 815 897 926 938 166007 16 25 31 162 331 608 812 818 896 167312- 414 755 941 954 991 168162 220 373 405 564 594 596 610 803 948 169151 234 313 401 476 489 551 661 767 856 950

170036 48 130 219 342 343 352 437 450 479 647 672 714 719 842 863 890 909 171114 126 219 484 548 650 747 755 767 875 876 897 172218 361 424 432 479 605 645 772 971 975 173159 404 419 470 506 596 653 707 840 869 174214 320 387 817 868 175160 301 508 176060 179 185 360 362 368 516 556 655 660 886 177145 342 382 457 471 610 765 825 954 178008 73 108 175 244 295 382 440 505 545 650 683 710 969 179210 236 380 464 477 511 512 639 959

180017 228 422 425 520 594 630 768 831 181195 230 388 402 421 638 890 978 182114. 156 379 624 935 971 183670 453 703 707 869 184083 90 230 324 467 666 689 703 790 947 956 991 185036 81 307 400 415 417 450 453 574 628 686 695 788 822 934 995 186275 334 639 791 799 802 187073 88 132 238 443 817 188064 69 79 159 212 228 659 694 786 787 893 978 189242 283 648 680 688

190232 271 273 279 336 829 986 191166 277 467 708 731 778 963 965 192013 59 207 339 358 473 531 554 555 579 193184 348 457 459 470 557 606 671 905 194097 152 351 705 968 195085 293 350 408 530 533 575 591 657 687 707 786 898 909 995 196308 337 367 391 518 549 772 773 197031 51 99 321 350 380 585 641 198059 66 287 391 513 573 586 666 715 733 974 199019 36 692 795 817

200087 107 181 211 309 456 642 675 833 851 880 901 913 201006 57 59 82 190 222 342 359 505 688 202216 281 320 339 540 634 690 733 738 925 931 203201 389 419 470 496 519 728 830 853 920 204067 78 272 362 399 427 453 530 578 647 764 800 824 205027 29 97 294 323 359 435 506 631 751 879 914 206096 129 176 201 225 466 867 910 948 207146 181 295 327 517 655 971 208214 218 262 278 306 478 516 591 684 692 872 209166 358 371 422 780

210112 148 292 364 481 540 557 733 749 808 882 211011 630 727 897 995 212186 308 417 544 569 582 611 813 935 989 213184 500 528 556 632 666 672 214072 132 180 192 492 509 893 902 215021 113 278 322 364 681 873 934 940 216045 284 330 354 421 442 473 482 578 926 217206 288 313 678 769 783 804 920 959 990 218072 249 302 599 782 e è g 7 152 256 434 518 535 579 631 636 81

220586 602 646 863 911 921 221014 231 337 505 568 574 652 911 222053 117 156 181 548 624 983 223056 128 459 682 861 934 955 224096 143 190 254 258 526 829 843 858 889 949 955 225121 199 272 295 318 726 733 868 971 226013 197 298 421 480 685 702 714 731 749 782 849 880 926 227162 264 741 809 833 977 988 228056 69 175 292 3098 506 528 564 651 693 713 804 923 229046 202 515 799 920 960 988

230010 110 435 592 593 845 231148 167 238 399 494 551 581 763 806 866 974 232017 93 142 210 287 329 445 599 660 661 886 994 233024 66 73 76 170 272 314 321 329 432 500 555% 234155 225 286 484 647 768 843 235113 122 153 269 511 561 787 878 236094 112 132 165 199 221 263 286 522 547 559 654 789 827 836 874 237222 350 442 798 238062 121 250 294 426 538 633 714 717 958 984 239024 138 172 287 675 967

240027 46 192 283 345 882 241041 541 582 643 242072 173 258 342 424 479 527 816 896 243035 291 310 470 675 694 722 733 805 922 935 947 950 975 244002 33 137 165 248 274 313 350 351 376 456 482 931 245098 301 305 456 495 680 710 731 860 917 246006 22 97 323 394 416 459 550 554 682 756 782 247057 140 183 212 324 486 793 850 248019 163 192 343 444 669 688 777 840 852 942 970 249005 92 109 156 217 219 380 814 878

250005 138 326 604 623 698 976 984 251016 131 304 510 544 773 779 835 845 889 252029 98 155 538 691 701 711 750 751 766 801 917 253000 156 180 193 231 241 531 566 615 715 815 826 987 254062 116 192 222 236 500 806 883 255221 474 537 574 805 809 862 256173 299 370 700 737 783 808 819 820 974 257156 217 242 243 248 263 294 504 570 621 749 911 258130 146 243 587 958 259004 399 407 444 571 622 775 798

260056 160 352 384 612 659 917 261024 192 202 307 581 719 838 262047 114 283 364 414 466 504 616 702 936 974 995 263006 88 199 262

591 748 776 818- 264261 351 383 395 435 448 459 611 850 976 265049 132 136 962 266141 304 490 568 634 721 846 267178 203 205 323 495 498 510 516 661 694 802 991 268166 179 374 377 650 771 773 269238 451. 501 536 685

730 925 j

270156 335 465 508 509 768 775 777 835 882 896 271121 122 174 182 250 293 311 374 527 571 990 272013 14 62 145 323 571 728 878 914 968 973 273033 118 148 290 444 452 538 698 777 955 274162 557 605 886 904 275155 230 233 267 351 361 479 517 616 753 759 763 805 840 276136 205 407 462 534 568 728 852 277008 27 146 204 275 298 338 419 535 615 690 939 999 278436 485 626 878 279613

280100 113 199 269 392 505 559 630 871 882 281264 492 532 573 587 674 819 282117 177 221 283 452 589 631 776 283086 232 419 607 699 832 841 928 284066 97 277 429 472 589 678 724 912 913 919 936 990 285053 80 209 254 321 469 471 521 532 570 576 587 640 794 948 286225 367 370 495 512 811 287029 91 125 340 393 407 587 688 720 732 897 988 288043 112 122 368 581 614 862 927 973 289021 147 169 215 265 267 382 535 580 709

290157 162 177. 221 379 396 528 605 614 725 744 832 984 291220 241 396 421 437 618 957 981 292026 244 425 488 602 930 293026 36 244 327 499 623 712 717'758 294010 296 491 546 619 651-743 753 809 817 953 295054 67 496 634 750 759 796 296204 278 570 848 855 859 955 297376 448 467 591 298013 14 101 238 E 638 299099 134 211 249 353 443 791

300010 73 104 198 405 484 563 665 675 301046 90 350 551 679 682 828 899 967 302113 153 226 334 348 404 604 303094 151 313 666 671 675 976 304305 352 483 496 545 716 726 878 881 305060 99 256 355 386 402 592 633 724 774 874 907 939 959 306357 365 390 402 422 453 624 687 737 7955 832 855 307017 37 77 130 215 450 502 570 574 588 753 809 867 878 953 981 308142 193 270 323 335 343 373 520 2E E 759 911 959 986 309149 214 436

310054 120 199 221 318 394 404 420 545 551 609 649 657 812 311019 32 124 187 188 281 291 292 354 496 504 668 854 865 312009 99 249 306 449 647 896 313062 69 221 286 747 762 951 314353 564 315039 219 801 818 857 910 316402 552 615 620 645 630 815 855 984 317184 226 426 757 849 941 967 989 318040 S 643 878 909 319085 88 212 247 375

320225 261 355 573 592 605 749 906 321014 68 109 142 152 338 534 643 322011 174 223 238 407 479 511 827 932 985 323091 115 153 256 815 941 993 324031 55 182 184 644 741 824 325067 914 917 923 326215 242 292 306 332 482 607 707 327627 666 776 985 328030 70 247 550 599 761 769 928 329011 27 131 8 A 362 386 433 502 517 591 758 781 796

330012 106 149 373 391 402 439 507 537 567 795 963 331025 83 96 263 273 282 356 397 456 570 578 664 721 921 332037 766 914 333108 225 257 486 549 691 740 764 902 334156 180 210 239 461 619 672 703 746 982 335108 144 457 697 791 842 894 336056 76 202 212 264 345 579 728 884 999 337055 79 163 182 322 649 703 735 909 338045 812 929 966 339077 229 232 282 359 600 811 917

340034 60 388 507 561 581 745 980 341078 110 529 992 778 342118 142 375 550 574 666 667 930 343015 142 228 302 392 526 562 681 882 344019 165 206 426 564 587 797 912 345286 310 313 334 392 423 760 867 963 346049 110 172 389 459 475 518 519 644 799 895 991 347196 520 749 786 950 348054 107 237 264 687 739 836 910 916 963 349086 258 316 346 579 715 882 926 979

350034 211 286 377 582 657 736 768 351054 140 322 491 716 824 883 895 927 942 352033 147 246 9514 698 812 893 986 990 353009 54 256 440 490 690 882 354067 307 394 401 504 670 674 783 880 897 355307 333 475 523 667 799 356154 219 477 833 357378 410 469 592 823 936 398058 447 728 749 789 821 947 359043 394 422 649 845

360071 275 335 417 506 657 694 820 847 891 903 946 8361103 260 335 636 776 860 888 362130 214 420 597 627 732 834 845 984 363195 419 567 580 605 609 662 774 865 364048 72 76 99 185 212 250 272 344 493 599 636 729 824 945 365384 450 568 642 715 901 917 981 366018 57 355 452 658 367091 220 242 798 877 907 368221 523 530 553 649 728 759 816 369016 211 225 494 512 556 586 705 713 801 913 975

370083 411 713 802 876 893 910 931 371049 209 404 425 692 781 819 893 372048 336 640 662 721 966 373640 644 816 864 895 374232 276 350 412 448 657 758 910 375195 265 419 433 475 520 676 830 376386 463 503 520 604 847 377036 111 163 360 398 465 502 831 869 871 872 895 973 378241 293 341 620 641 734 947 949 379021 640 649 832

380021 64 400 497 535 545 721 739 794 858 917 381129 215 340 754 382156 174 230 353 665 831 888 893 383015 58 60 187 226 334 357 461 622 747 791 887 888 384164 325 417 477 564 770 868 917 385162 431 700 911 386112 225 366 409 464 562 639 653 857 862 932 983 387021 275 539 581 682 882 916 -388092 522 lh 22 959 971.977 389183 220 471 748 758

390043 160 161 187 556 699 700 771 793 908 914 391040 70 132 247 252 588 681 392400 442 594 654 665 767 393023 359 445 517 586 612 872 955 394741 803 833 884 395148 250 364 404 405 554 574 608 718 883 396162 270 299 314 522 626 645 713 739 764 827 397053 64 81 89 663 832 398278 350 373 431 448 465 498 750 861 922 399146 168 244 337 369 548 565 684 962 977.

j Die Auszahlung der Gewinne erfolgt vom Donnerstag, den 2. Januar k. J., ab bei den Königl. Lotterie-Cinnehmern, deren Stempel den Loosen aufgedru f ist. I s

Verlin, den 23, Dezember 1889,

Das Central-Comité der Preußischen Vereine zur Pflege im Felde verwundeter und erfrankier Krieger.

zum Deutschen Reihs-A

M 18,

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den

Vierte Beilage

Berlin, Sonnabend, den 18. Januar

Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handel3-Register für das Deutshe Reich. «154;

Das Central - Berlin auch dur die Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. ——

Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrnu. 18 4. und 18 B. ausgegeben.

Entscheidungen deutscher Gerichtshöfe. (Nach den neuesten Zeitschriften und Sammlungen.)

Die \chließliche Auseinanderseßung der GeselU- schafter einer besonderen Geselshaft muß im Wege der Liquidation erfolgen. Nicht aber steht es den einzelnen Gesellschaftern zu, über die Fübrung der Geschäfte durch einen Gesellshafter eine Rechnung zusammenzustellen, und von demselben im Wege des Rechnungsprozesses die Genehmigung oder Be- mängelung der Rechnung zu verlangen. U. obst. Sin, un v. 10. Sept. 1889 öft. Gerichtshalle

2) Wenn der Kommissionär bei zwangsweiser Ver- äußerung des Kommissionsguts es verabsäumt, die geri@tliche Bewilligung in Gemäßheit Art. 310 H.- G.-B. zu erwirken, und die Veräußerung durch cinen Mäkler vollziehen läßt, so kann dieselbe niht als hinfällig betrahtet werden. Es steht nur dem Kommittenten das Recht zu, im Kompensationswege Sadensersaß zu beanspruchen. U. des\. G.-H. v. 14. Nov. 1889 a. a. O. S. 441.

3) Nah Art. 306 u. 307 des franz. H.-G.-B. ge- bührt dem Schiffskapitän zur Sicherstellung des Frachhtlohns ein Pfandreht an den Waaren au nach der Uebergabe an den Destinatär noch 15 Tage lang, solange dieselben nicht in die Land eines Dritten übergegangen sind. Eine ähnlihe Bestim- mung mit der Beschränkung auf 3 Tage enthält Art. 409 des deutschen H.-G.-B. zu Gunsten des Fracht- Dres, U. desf. G.-H. v, 19. Sept. 1889 a. a. O.

, 4952.

4) Der Wedwselgläubiger hat die Zahlung zu fordern (Art. 40 W.-D.) So lange sol hes niht geschieht, trifft den direkten WechselsGuldner keine Verzögerung. Ueberdies ist der Wesel- schuldner nur gegen Aushändigung des quittirten Wechsels zu zahlen verpflichtet (Art. 39 W.-O.). Die in Art. 40 dem direkten Wechsel- schuldner eingeräumte Befugniß desselben, die Wechselsumme bei Gericht zv erlegen, ist keine Ver- bindlihkeit desselben. Von diesem Recht kann der Schuldner Gebrauch mawen ; wenn er es nit thut, trifft ihn deshalb noch keine Zahlungssäumniß. U. desf. G.-H. v. 25. Juni 1889 a. a. O. S. 4.

Rhederei im Handelskammerbezirk Kiel.

Der Bestand der Rhederei des Handelskammer- bezirks Kiel (Kiel und Neumühlen) umfaßte Ende 1888 nach dem vorläufigen Jahresbericht der Handels- fammer für 1889: 95 Schiffe mit 85 604,4 chm Raumgehalt, darunter 85 Dampfer mit 72 779,2 ebm Raumgehalt, wovon auf die Stadt Kiel 91 Shhiffe mit 85 156 cbm und auf Neumühlen 4 Schiffe mit 448 chm Raumgehalt entfielen. Im Laufe des Berichts- jahres 1889 kamen 8 Dampfer durch Neubau, sowie 2 Dampfer durch Ankauf und 1Segler dur Verlegung des Heimathshafens nach Kiel hinzu. Abgegangen sind dagegen 1 Dampfer durch Untergang, sowie 3 Segler und 4 Dampfer durch Verkauf. Es besteht dem- nah die Rhederei des Kieler Bezirks gegenwärtig aus: 98 Schiffen mit 99 841,5 cbm Raumgehalt, darunter 90 Dampfer mit 98 3400 cbm Raum- gehalt, wovon auf die Stadt Kiel 95 Schiffe mit 99 521,5 cbm, Neumüßlen 3 Schiffe mit 320 cbm Raumgchalt - entfallen. Es befi nden si ferner für Kieler Rhedereien 8 Dampfer in Bestellung und 4 in Umbau. S

Das finanzielle Ergebniß der Rhederei kann durh- gängig ein günstiges genannt und demjenigen des Vorjahres annähernd gleichgestellt werden, wenn- gleih Dampfer in regelmäßigen Fahrten in Folge vermehrter Konkurrenz eine Einbuße erfahren haben.

Für den Sciffsverkehr des Kieler Hafens (abgesehen von dem eigentlihen Föhrde- verkehr) läßt fih eine Steigerung nahweisen, was den Netto-Raumgehalt und die Bestauung der Fahr- zeuge anlangt, während gegen das Vorjahr ein kleiner Rüctgang in Bezug auf die Zahl derselben vorliegt. Es wurden einklarirt: 1889. 5403 Swiffe mit 1565 900 cbm Tragfähigkeit und 977 200 cbm Be- stauuag, 1888: 5661 Schiffe mit 1 486 431 cbm Tragfähigkeit und 861045 cbm Bestauung. 1887; 4419 Swiffe mit 1433068 cbm Netto- Raumgeholt und 699 566 chm Bestauunz. (Die Zahlen für 1889 dürften bei der endgültigen Fest- stellung eine geringe Abänderung erfahren können). Die Schiffahrt war diesjährig keinen Finzigen Tag durch Eisbehinderung unterbrochen. Aehnlihe Um- ftände wie im Vorjahre: der rege Getreideverkehr und die Heranholung von Baumaterialien für den Nord-Osftsee-Kanal und den Bedarf der Bauthätig- feit in der Stadt Kiel haben die Schiffösfrequenz günstig beeinflußt.

Patentblatt. Nr. 3. Inhalt: Statistik. Patentliste: Anmeldurgen ; Versagungen; Erthei- [ungen ; Uebertragungen; Weitere Üebertragungen; Erlöshungen; Ablauf; On Erklärungen ; Berichtigung; Patentschriften. Verzei niß der für die Bücherei des Patentamtes beshafften Werke und Zeitschriften.

Allgemeine Brauer- und Hopfen- Zei- tung. Offizielles Organ des Deutschen Brauer- bundes 2c. (Verlag von I. Carl in Nürnberg.) Nr. 6, Inhalt: Deutscher Brauerbund. Deutscher Hopfenbauverein: Der Versuhs-Hopfen- garten in „Ee Tarifnachrihten. Hopfen- verkehr am Centralbahnhofe Nürnberg. Grün- dungen von Aktienbrauereien im zweiten Halbjahr 1889. Berichte über Brauerei-Aktiengesell schaften. Tages-Chronik. Hopfenmarkt, Feuilleton.

ndels -Register für das Deutsche Reih kann durch alle Post - Anstalten, für ôniglihe Expedition des Deutshen Reichs- und R liG D /

reußishen Staats-

Hang ers, u. Gewerbe-Zeitung. Nr. 2. Inhalt: Die Beweisführung im Prozesse. VII. Die Beweismittel. Reichsgerihts-Entscheidungen. Ist ein Bauunternehmer zur Führung von Han- delsbüchern geseßlih verpflihtet? Der Zwangs- vergleich im Korkurse ist auch für die absonderungs- berechtigten Gläubiger wirksam. Patentwesen. Interefsantes aus dem Geschäftsleben. Elektrisches Löthrohr. Der stotistishe Theil enthält : Patent- Anmeldungen. Neu eingetragene Firmen, sowie Konkurse, beide mit Angabe der Geschäftsbranche. Submissionen.

Das Deuts®e Wollen- Gewerbe. Zeit- {rift für die gesammte Wollen-Industrie, Baum- wollen-Industrie und die bezügl. Geschäftsbranchen. (O. Löbner in Grünberg, Schl.) Nr. 5. Inhalt: Das Kolonialwollges{äft Englands 1889/90, =- Roh- seide 1889, Fabrikbrand in Burg. Fabrikbrand in Vechelde. Neue Bücher. Maschine zum Leimen, Schlihten, Bäumen von Webketten. Deutsche und autländishe Patente. Meßapparate für Dampfmengen. Fadenbrüche in Doeskins und Satins. 2. Messingflecken in seidengezwirnten Stoffen. Fragen. Submissionen. Mefß- beriht. Marktberichte.

Der Deutshe Leinen - Industrielle. Wochenschrift für die Flahs-, Hanf- und JIute- Industrie. (Bielefeld, Arnold Bertelsmann.) Nr. 367. Inhalt: Rüdck- und Ausblick eines deutschen Slachsfpinners am Sylvesterabend 1889, Patent- Uebersicht. Technische Mittheilungen. Industrielle Notizen. Marktberichte.

Eisen und Metall. Fawblatt für Handel und

abrikation von Eisen- und Metallwaaren. (Robert

eßmer, Berlin §SW.) Nr. 1. Inhalt : Geschäft in Eisfen-, Metall- und Kurzwaaren in Birmingham. Verschleppung und Veruntreuung von Metall- abfällen. Gas-Badeöfen und ihre gesundheitlichen Gefahren, Marktberichte. Waarenhandel. Zoll und Fracht. Verschiedene Mittheilungen. Patentshau. Patentliste. Mustershuß. Habrikmarken, Submissionen. Verkäufe. Büchersau. Bezugsquellen. Geschäftsberichte.

Wowenschrift für Shreibwaarenhandel und die Papier ver- arbeitende Industrie. (Dr. H. Hirschberg, Berlin 8SW,, Hallesl)e Straße 17.) Nr. 2. Inhalt: Vereins-Nachrichten. Zum Jubiläum der Galvano- plastik. Die Erfindung der Stahlfeder. Ar- beitszeit in verschiedenen Ländern. Neuheiten. Neue Geschäfte. Scußmarken. Deutsche Patente. Ausländische Patente. Vom Büher- tisch. Quittungen. Wie äßt man den Stein? Rectentscheidung.

den Papier- und

Deutsche Schlosser-Zeitung. Fachblatt für Maschinenbau, S{losserei und verwandte Zweige. (Julius Bloem, Dresden-Altstadt.) Nr. 2. Inhalt : Lohnlisten und Unfallversiherungs - Erhebungen (Sihluß). Heitling's Briefsammler. Das elektrishe Sicherheites@loß (Schluß). Mitthei- lungen allgemeinerer Art. Technishes. Markt- verhältnisse. Bericht.

Deutsche Hutmacher-Zeitung. (Dr. G. Hasse in Berlin.) Nr. 15. Inhalt: Die Grund- züge des Alterverforgungs- urd Invaliditätsgeseßzes. (Séhluß.) Die Koalition der Hutarbeiter. Projektirte Wollenindustrie - Ausstellung. Die Modenwahl des _österreihischen Damenhutmode- Vereins. Zur Seidenhutfabrikation. Aus der Stobhutbranbe. Astrahan-Felle. Robbenfang im Beringshen Meer. S{ellack. Australische Kaninfelle, Ein- und Ausfuhr im Deutschen Zoll- gebiet im Monat November 1889. Desgleichen in der Zeit vom Januar bis Ende Nevember 1889. Courszettel der Deutshen Hutmacher- Zeitung. Danksagung, Mittheilungen. Offizielle An- zeigen.

„Glüdauf“, Berg- und Hüttenmännische Zeitung

für den Niederrhein und Westfalen, zugleih Organ des Vereins für die bergbaulihen Interessen. Nr. 2 u. 3, Inhalt: Ueber seigere Sprunghöhe und Niveauverwurfhöhe bei Spaltenverwerfungen. Der rheinish-westfälishe Eisenmarkt, der nieder- rheinisch-westfälishe Kohlenmarkt im Dezember 1889. Kohlen-, Eisen- und Metallmarkt..— Correspon- denzen. Westfälishe Steinkohlen, Koks und Bri- quettes in Hamburg, Altona, Harburg u. f. w. Die Uebergangöbestimmungen bei der Invaliditäts- und Altersversiherung. Bestimmung des Siliciums in dem dasselbe enthaltenden Roh- und Spiegeleisen. Statistik der Eisenindustrie in Belgien für das Jahr 1888, Westfälische Steinkohlen und Koks in Hamburg. Der ausländishe Eisenmarkt im Dezember 1889. Magnetishe Beobachtungen. Uebersicht der magnetishen Deklination in Bohum im Jakbre 1889. Brennstoffverbrauch der Stadt Berlin im Monat November 1889. Uebersicht über die Niedershlagshöhen in Boum im Jahre 1889. Wagenstellung der Dortmund-Gronau-En- \heder Eisenbahn in der Zeit vom 16.—31. Dezem- ber 1889, Amtliches.

Das Central - Handels - Register für das De Abonnement beträgt 1 X 50 Z für das Viert Insertionspreis für den Raum einer Drudckzeile 30 4.

Friedrich Georg Wieck's Deutsche illu- ftrirte Gewerbezeitung. Verlag voa Carl Grüninger in Stuttgart. Nr. 1. Injalt: Die Arbeitslöhne in Amerika. Gewerbliche Ent- scheidungen des Reich8gerihts. Beschlüsse des internationalen Kongresses für angewandte Mechanik. Ueber die Härtebestimmung von Metallen. Der Werth der Dawpfrohr-Umhüllungen bezw. Wärmeschußmassen. Wie man gutes Arbeitsholz aussucht. Der Mauerschutt und seine neue Ver- werthung. Scußzvorrichtung für Kreissägen. Well's Licht. Das elektrishe Löthrohr. Lauf- fallen für Raubzeug. Neuer Schraubenschlüssel. Eine neue Blißschußvorrichtung. Guß kleiner Stahlartikel. Neues Metallbearbeitungsverfahren. Kraftvertheilung von Centralstationen. An- zeigen. Beilage: Praktische Anweisung zur Her- stellung von Harzfarben. Neue Patente, Ver- \chiedenes. Amerikanise Notizen. Vom Büthertische.

Glaser's Annalen

für Gewerbe und Bauwesen. (Berlin SW., Lindenstr. 80.) Nr. 301. Inhalt: Verein deutsher Maschinen-Ingenieure. Versammlung am 22. Oktober 1889. Vortrag des Hrn. Königl. Eisenbahn-Direktors Büte in Magde- burg: Mittheilungen über Betriebsmittel für Schnell- züge. Mit Tafeln und Abbildungen. Verein für Eisenbahnkunde. Versammlung am 12, November 1889, MReisebeobahtungen in Rußland. Von Hrn. Königl. Eisenbahnbau- und Betriebs - Inspektor Makenthun. Statistishe Mittheilungen über die Auswechslung von Stablschienen, Von Hrn. Re- gierungs- und Baurath Rüppell in Köln. Ueber die zweckmäßige Form und Anordnung der Herzstüke. Von Hrn. Regierungs- und Baurath Rüppell in Köln. Mit 3 Abbildungen. Panzer für Sciffe. Maswinen und Apparate des Grusonwerks zu Magdeburg-Bucktau in der Allgemeinen Ausstellung

für Unfallverhütung Berlin 1889, Unzulässigkeit

der Eidesabnahme Seitens gewerbliher Scieds- gerichte und der Aus\ch{ließung des Rechtêweges gegen Urtheile dieser. Von Kreisgerihts-Rath Dr. B. Hilse. Deutscher Marktberiht. Verschiedenes. Personal-Nachrichten.

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesell\chaften und KommanditgesellsHaften auf Aktien werden nach Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreich Württemberg und dem Großherzog- tham Hessen dagegen Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentliht, die beiden ersteren wöchentlih, die leßteren monatli.

[58912] Aachen. Bei Nr. 1305 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Aktiengesellshaft zub Firma „Aachen- Leipziger Versficherungs-Actien-Gesellschaft““ mit dem Sitze in Aachen verzeichnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt ;

Das durch Beschluß der Generalversammlung vom 21. Mai 1889 nah Maßgabe des Gesetzes vom 18. Juli 1884 umgewandelte und unterm 12, De- zember 1889 staatlih genehmigte revidirte Statut der Gesellshaft enthält die wesentlihe Aenderung, daß der Zweck der Gesellschaft nunmehr auch die Versicherung bezw. Rüdckversihherung von Personen gegen die Folgen fkörperliher Unfälle aller Art zu Wasser und zu Lande umfaßt.

Die Vorstandsmitglieder sind:

1) Geheimer Kommerzien-Rath Oskar Erckens in Burtscheid, in Firma Ioh. Erckens Söhne, Vorsibender, :

2) Geheimer Kommerzien-Rath Gottfried Pastor in Aachen, Stellvertreter des Vorsitzenden,

3) Fabrikbesißer Albert Bischof in Aachen, in

irma J. A. Bishof Söhne, ommerzien Rath Friedrih Wolff in Mänchen- Gladbach, /

5) General-Direktor Wilhelm Kley in München- Gladbach,

6) Staatsprokurator außer Diensten Carl Du- buêc in Aachen, /

7) P eliger Friedrih Klauser in München-

adbah. ;

Die Aufsichtsrathsmitglieder sind: :

1) Kommerzien-Rath Doktor Eduard Jansen in Dülken, Vorsißender. j

2) Justiz-Rath Philipp Mayer, Rechtsanwalt in Aawen, stellvertretender Borsißender, :

3) Tuéfabrikant Gustav Ritter in Burtscheid, in Firma I. van Gülpen in Aachen,

4) Fabrikbesißer Johann Philips in Aachen, in Firma Gebr. Philips jr., i :

5) Kaufmann Leopold Lippmann in Berlin,

6) Kommerzien-Rath Theoder Croon in München- Gladbach, in Firma Gebrüder Croon, ;

7) Fabrikbesitzer arl Shmölder in Rheydt, in Firma C. Schmölder et Compagnie in Rheydt,

8) Fabrikbesißer Alexander Schöller in Düren, in Firma Leop. Schöller & Söhne,

9) Konsul Albert de Liagre in Leipzig, vom

ause Hermann Samson,

10) Kaufmann Markus Joseph Merkelbach in

Aawen, in Firma Theodor Merkelbach &

Sohn, 12) Generaldirektor des Aachener Hütten-Actien- Vereins Adolph Kirdorf in Burtscheid,

V

nzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

1890.

andel8-, Genofsenshaft3-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen der deutschen

utshe Reich erscheint in der Regel tägli®. 8 eliahr Einzelne Nummern kosten So Un

——— E

11) Kommerzien-Rath Arthur Gülcher i en in Firma Sternikel et GülHer daselbst : Aachen, den 14. Januar 1890. Königliches „Amtsgericht. Abtheilung Y.

E [58913] Aachen. Unter Nr. 2001 des Gesellschaftsregisters wurdê die ofene Handelêsgesell\ chaft unter der Mens „Wegelin & Weber“ mit dem Sitze ¡u Aachen eingetragen. Die Gesellschafter sind: Gustav Wegelin, Kaufmann in Köln, und Christian Weber, Agent in Aachen. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1889 begonnen und ift zur Vertretung derselben nur der Theilhaber Weber berechtigt.

Aachen, den 14. Januar 1890, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

i é [58914] Aachen. Bei Nr. 1167 des Gefellshaftsregisters, woselbst die offene Handelsgesellshaft sub Firma „Wirß « Brüggemann“ mit dem Sitze zu Aachen eingetragen steht, wurde in Spalte 4 ver- merkt : Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Kaufmann Carl Brüggemann in Aachen seßt das Handelsgeschäft unter unverän- derter Firma fort.

Unter Nr. 4598 des Firmenregisters wurde die Firma „Wirtz « Brüggemann“ mit dem Orte der Niederlassung Aachen und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Brüggemann in Aachen ein- getragen.

Aachen, den 14. Januar 1890,

Königliches Amtsgeri®t. Abth. V.

Ahlen. Handelsregister [58916] des Königlichen Amtsgerichts zu Ahlen. In unser Firmenregister is unter Nr. 29 die

A H. F. Nöllke zu Ahlen und als deren Jn-

aber der Kaufmann Franz Heinrich Nöllke zu Ahlen am 9. Januar 1890 eingetragen, Ahlen, den 9. Januar 18020, Königliches Amtsgericht, [59116]

Aldenhoven. In das Firmenregister wurde

eingetragen:

1) unter Nr. 186 die Firma N. Gatweiler zu Linnih; Inhaber: Kaufmann - Nicolaus Gayweiler daselbst ; i

2) unter Nr. 187 die Firma Jakob Alexander zu Linnich; Inhaber: Viehhändler Jakob Alexander daselbft;

3) unter Nr. 105, Firma J. H. Francken Sohn zu Linnich: die Firma ist erloschen;

4) unter Nr. 99, Firma Fos. Franken zu Coslar : die Firma ist erloschen.

Aldenhoven, 15. Januar 1890. Königliches Amtsgericht, [59117]

Aldenhoven. Unter Nr. 19 des Gesellshafts-

registers wurde eingetragen die Firma Jos. ranfen & Comp. ¡zu Coslar Kreis Jülich. ie Gesellschafter sind die Kaufleute Joseph ranken

und Peter Joseph Hohmann zu Coslar. Die Ge- sellschaft hat begonnen am 1. Dezember 1889 und ist zur Vertretung derselben ein Jeder der Gesell- schafter berechtigt Aldenhoven, 15. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [59302] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin.

Zufolge Verfügung vom 16. Januar 1890 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

In unser Gesellshaftêregister ist unter Nr. 7450, woselbst die Aktiengesellshaft in Firma:

Compagnie Laferme Tabak- und Cigaretten-Fabriken

mit dem Size zu Dresden und einer unter der

irma:

f Compagnie Laferme

Tabak: und Cigaretten- Fabriken,

Niederlage in Berlin

zu- Verlin bestehenden Zweigniederlassung vermerkt

steht, eingetragen: _ i

Durch Beschluß der Generalversammlung vom

21. Dezember 1888 sind die L 5 und 15 des

Statuts geändert worden. ierdurch ift u. A. bestimmt: ; A

Den Vorstand bildet eine Direktion, welhe aus einem oder mehreren Direktoren besteht.

So lange nur Ein Direktor gewählt is, steht diesem die Zeihnung der Firma allein zu. Sind zwei oder mehrere Direktoren gewählt, so ist zur gültigen Firmenzeihnung die Unterschrift zweier der- selben oder cines ‘derselben in Verbindung mit der eines Prokuristen erforderlih, jedoch kann der Auf- sihhtsrath, aub wenn zwei oder mehrere Direktoren ewählt find, c ertor Da en, die irmenzeihnung allein gültig vorzunehmen. F

Der Direktor Georg Spies ist aus der Direktion ausgeschieden. E

Dagegen sind: : F

1) Ludwig Georg Bierling zu Dresden;

2) Léon Spies zu St. Petersburg S * Direktoren geworden. S RIEA Dem Franz Eugen Altmann zu Dresden -ist für * die vorgenannte Aktiengesellschaft dergestält-Kolleltiy»- rokura ertheilt worden, daß derselbe in dem Fre wo zwei oder mehr Direktoren beftellt: find} und zwar alsdann in Gemeinschaft - mi

t einem“