1890 / 20 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

5 59544 Konkursverfahren. A Eardt in Hohenstein wird nah erfolgter [59520] Gr. Amtsgericht Ucberliugenu.

Paas Bekanntmathung. b S Ronfuréneriabren fas das Vermögen der Abbaltung des E Ul Piermins bierdur E Nr. 692. Im Konkursverfakren gegen Krämer 2 9 t B 0 l

Ueber das Vermögen der verwittw. Klempuer- Handelsgesellschaft in Firma „Colditz und | Hoheustein-Ernstthal, den 18. Sanuar 1890. Johaun Jauch von Neufrach hat das Gr. Amts- Î c L c c T â g 'ch ih geridt unterm Heutigen verfügt : Wird das Konkurs8-

meister Fanny Goldberger, geb. Tauber, zu | Köhler“ in Chemnitz wird, nachdem der in dem Königlices Amtsgericht. S

ite Pera tial hakte Ltc Hg | Scene ten 8 P R Brguuigt- Nele, 0G. | Po e Wirt Gh ai i Bremen um Deutschen Reichs-Anzeiger und Königli '

t trie eule, am 1i. J , M w verglet ur re rastigen eglauvbigt : er, O.D. e ? . k

geriGta birr e Minuten, das Konkurver- | Beschluß vom Van Dra o bestätigt worden ist, c dae ies veröffentlit: der Gerichtsshreiber Baumann. j E nzeiger Un onig ih Preußischen Staats-Anzeiger.

fabren erêffaet und der Rechtsanwalt Rosen- | hierdurch aufgeboben. [59512] Koukursverfahrench : as Vermögen des M 20. Berlin Diensta d 21. J g , Dienstag, den 21. Januar 1890 0 ape

baum zu Ovpeln zum Konkursverwalter ernannt | Königliches Amtsgericht Chemuitz, Abth. B., | Das Konkuréverfahren über d . o. E, L E Een M Sine pee S tär den 18. Januar 1890. i Schiffszimmermaunes Detlef : R e R gra id Se Eise et E e und Muster-Regitern, über Patente, Konkurse, Tarif- und onfuréordnung mit Anz i ehoe wird, nachdem der in g er de en ien ahnen. er t dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels8-, Genofsenschaft3-, Zei uts l “, -, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Konkurse Tarif- 1nd Fabrylan-Aenderun tf ' 7 ; , gen der deutschen

Böhme. if y g d forderungen 3 S. ; 4 1890. Frit zur Armeldung der Konkursforderung Bekannt gemacht durch Aktuar Pöôbßs\ch, G.-S termine vom 11. Dezemker 1889 Heluß vom Eisenbahnen enthalten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

bis zu demselben Tage. Erfte Gläubigerversamm- S Zwangsvergleih dur rechtt kräftige [59551 lung den 22. Februar 1890, Vormittags 9 Uhr, [59541] näml chen Tage bestätigt ift, bierdur aufgeboben. o H-österreichish-ungarischer Sechafen- yy 0 und allgemeiner Prüforgötermin, den 20. DOE 9 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Jtehoe, den 18 Januar 1890. Verband-Verkehr mit Ungarn. en ra - an c - eg ér L d as D cut c Nei 1890, Vormittag hr, im Zimmer 12 gansmanns Gustav Julius Hiepe in firma Königliches Amtszericht. 1. Am L Februar d, J. treten : die Nacträge XV1l. E e be Slb: naE + (Nr. 20 B.) z ura des Königli «eri&ts wird ustav Hiepe“ hier wird nach erfolgter Abhatlung - E A L A E S r ur cutshe Reih kann durch alle Post-Anstalten, p tral - 5 ñ FHotnt i A E E ait Es E untsgerid des Slußtermins bierdur aufgehoben. n Satt e roc dey O E Da 4 Ne „Farile e eben bezeihncten Ver- Des aus dus R Fönigli@e Expedition des Deutsien Reihs- und Königlich Preußischen Glau | Abonnement Tas A 50 e os Bieciciiode, E ea S 2e M Es Den 17. In E e c den ACS, Amiogeci@t e t a ner ae 04 M Kann Ee Dieselben enthalten bauptsäGlich Aenderung der m un apt vén iains Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 1. : S E 90. D —__,_ _ BUCgLA E E / : eri i ebt die ußvertleilung bevor. Die diéponiole | Besonderen Bestimmungen“ (Reexpeditions - Be- 2 e ck 7 S m Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerits. Bekannt gemacht dur: Hahner, Gerictss\@{reiber. Masse über Abzug der Kosten beträgt 67 M 20 S. | günstigungea), Erweiterung der Ausnahme-Tarife für Handels E Register. N S MAIRRE [59345] | Nud. Nachtigall mit dem Size zu Elberfeld Gleiwitz. Vekauntmachuug. [59477] __ E Dieselbe reiht zu Bezahlung der Forderungen der | den Transport von Eiern, Ausnabme-Tarif für Hobl- Die Handeléregiftereinträge über Aktiengesellshaften ia R R) an Garens er ift am 19. Dezember | und find als deren Gesellshafter die Wittwe Rudolf In unserem Gesellshaftsregister ist beute unter [59492] Konkursverfahren. [59500] bevorrechteten Gläubiger mit zus. 248 4 97 nicht | glaswaaren für den See-Export, anderweite Fracht- und Kommanditgesells©aften auf Aktien werden na Joh d Böttger in Nachtigall, Auguste, geb Schaarwähter, und der | Nr. 180 die Commanbvitgesellschaft Bred Ueber das Vermögea des Friseurs Carl Konkursverfahren. . [zu um 181 M 77 S, woraus resultirt, daß sâmmt- sähe der Ausnabme- Tarife für Reis 2c. u. Harz 2c., Fingang derselben von den betr. Gerichten uitre ferne N E S PNReE in Duderstadt , Kaufmann Rudolf Ernst Nachtigall, beide zu Elber- Berliner «& C°_ zu Gleiwitz und als veri s lid Linnemann ¡u Posen, große Ritterstraße Nr. 11, Das Konkursverfahren über das Vermögen des lie unbevorrechtete Gläubiger leer auêgehen. Hier- | Aufnabme der Stationen BVudapest-Leopoldstadt und Nubrik des Sis dieser Gerichte, die übrigen Handels- Fina: am 21. Dezember 1889 Blatt 12 zu der | feld, eingetragen worden. : haftende Gesellschafter derselben: O ift beute, Vormittags 114 Ubr. das Konkurs- | Kaufmanus Alexander Lilienfeldt, früher zu | von werden dieselben unter Bezugnahme auf den | Budafck in die Tarife 2c. registereinträge aus as C N N U & Keikedé in Dis Die Gesellschaft bat am 8. Januar 1890 be- T igealene og Dalvor Breda verfahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmaun | Elberfeld, jeßt zu Düsseldorf, ist nach rehts- | §. 140 d. K-O. in Kenrtniß geseht. Insoweit Tariferböhungen vorkommen, gelten diese Königreih Württemberg und dem Großberzog- | und ferner am 3. I L 189 f erstadt,, gonnen. 2) der Ingenieur J'aac genannt Ignas Berliner Ludwig Mankbeimer hier. Offener Arreft mit An- | kräftiger Bestätigung des Zwangsvergleihs vom Den 17. Januar 1890. A ab 15. März d. I. thum Hessen dagegen Dienstags bezw Sonnabends { Firma: . Januar 1890 Blatt 91 zu der | Elberfeld, den 16. Januar 1890. ; Beide zu Gleiwitz, e E zeigefrist, sowie Anmeldefrist bis zum 31. März | 16. Norember 1889. und Abbaltung des Schluß- Konkuréverwalter Notar Kümmerle. Drudckexemplare der Nabträge sind durd das (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig resp „F. W. Holstein in Dud O König!iches Amtsgericht. Abtheilung T. eingetragen worden. 1890. Erste Elzubigerverfammlung am 22. Fe- termins am heutigen Tage aufgehobeu worden. S L Auskunfts-Bureau hierselbst, Babnhof Alexander- Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die | eingetragen: E FElbersel F Gleiwitz, den 10. Januar 1890. [59548] play, und die Eüterfassen dec Verbands-Stationen beiden ersteren wöchentlih, die legteren monatli. Die Firma ift erloschen. In mier g M aatgur wgre g er ge O N 3723, Königliches Amtsgericht.

brnar 1890, Mittags 12 Uhr, Prüfungstermia Elberfeld, den 11. Januar 1890. Konkurs8verfahren. ) i‘

am 10. April 1890, Mittags 12 Uhr, im Debne, Gerichtss{reiber In dem Konkursverfahren über das Vermögen des unentgeltlich zu beziehen. Königlich Danzig Bekauntmachung [59346] Königliches Amtégeriht Duderftadt woselbst die Firma Arn. Kiekert mit d Site | Gxätz Bekanntmach: ( e . S L S n . 1 em D ung. [ck96 g zu JFsenbügel bei Velbert vermerkt steht, E Fn unser Firmenregister ift Laie dei der U

Zimmer Nr. 18 des Amtsgeric;ts-Gebäudes, Wronker des Königlichen Amtégerihts, Abtb. T. Kaufmauns Franz Daß sen. zu Kosel Berlin, den 16. Januar 1890. E T! È ist zur Abnahme der Slu * | Eisenbahu-Direktion, Namers der deutshen Ver- _In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- z nahme der S{lußrechnung des Ver senbah ! eutien Ver fügung vom 10. Januar 1890 eingetragen worden: [59622] | getragen: C. Vähnisch zub Nr. 91 folgende Eintrazung beo

Plat Nr. 2. 18. Jan i walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das bands-Verwaltungen. : ; ; J - E L Boe n S fe id [59510] B f tma un Schlußrerzeickniß See Bei der Vertbeilung M bec E E E a, zu der unter Nr, 1199 eingetragenen Firma Düren. / Zu Nr. 331 des Firmenregisters ist |, Der Swlofsermeisier Arnold Kiekert zu Isenbügel wirkt worden: Geri(tssrciber des Köni liGen Amtsgerihts. ciaunn g. sictigenden Fo: derungen und zur Be-\lußfassung [59550] C. S. Kiesau zu Danzig: Die Firma ift heute eingeiragen worden, daß das zu Düren unter | ist cestorben. Das von demselben betriebene Han- Es ift in Danzig eine Zwei E E In Sacben, betreffend das Konkursverfahren über | der Gläubiger über die nit verwertbbaren Nör- Sächsish:Württembergischen Güterverkehr dur Erbgang auf die Wittwe Franziska | der Firma J. Lazarus bestehende Handelsgesckäft delsgeschäft ist mit allen Aktiven und Passiven auf erribtet. Eingetragen zufolge Ve s . das Vermö-en des Auctionators van Scharrel in | mögensstôcke der S{lußtermin auf den 25. Fe- betreffend. Kiesau, geb. Falk, zu Danzig übergegangen, dur Vertrag auf den Adolf Cahn, Kausenann zu die Geschwister Wilhelm, August, Albert und 13. Januar 1890 am 15. Januar 1890 [58529] Konkursverfahren. Oldersum, kat der Gemeinschuldner unter Bei- | bruar 1890, Vormittags 10 Uhr, vor dem | Nr. 784 D. Am 1. Februar 1890 tritt der Tarif- b. unter Nr. 1581 die Firma C. S. Kiesau in Düren, über,.egangen ist, welcher dasselbe unter der Friedri Kiekert Übergegangen. j Grä, den 13. Januar 180. Uebcr das Vermögen des Gastwirths Mathias bringung der zustimmenden Erklärungen der Konkurs- | Kzniglihen Amtégerihte hierselbst, Zimmer Nr. 17, Natrag X. in Kraft. Dansig und als Firmeninhaberin die Wittwe Firma I- Tazarus Nachf. forisegt._ : Demnätst, ist in unser Gesellshaftêregister unter Königliches Amtêgerit, PVetcrsen in Satrupholz ist beute, am 17. Januar g!äubiger den Arirag auf? Einstellung des Konkur®- | bestimmt. Derselbe entbält außer Aenderungen und Er- Franziéëfa Kiesau, geb Falk, zu Danzig. ticièrreailièro di unter Nr. 378 (früher 331) des Nr. 2372 die offene Handelsgesellshaft in Firma E —— 1820, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren cr- verfahrens gemäß §. 188 K.-O. gesteUt. Kosel, den 17. Januar 1890. gänzungen der speziellen Tarifvorschriften und der Danzig, den 10. Januar 1890. S die Firma J. Lazarus Nachf. mit Arn. Kiekert Söhne mit dem Site zu Heiligen- | Greussen. Bekanntmachung. [59628] ¿fnet. Konkursverwalter: Stadtratb Beck in Emden, den 17. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung IV. im Haupttarife und im Na@trage 1X. entbaltenen Königliches Amtsgericht. X. U E L Aen und als deren Inhaber der | haus und einer Zweigniederla\ung zu Jsenbügel | In das bier geführte Handelsregister ist heute Sondcrburg. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis Königliches Amtsgericht. IL E S Ka\chnv, e Stel Vene E I die e : “dee es L E eingetragen. N 2 O M ia M Lade unter Fol. A b G ì uar 18 eldefrist bis z . März Berichtsschreiber des Königli S its. äbsishen Stati nnaberg, Bu : : Wp VE : ] : elm Kickert zu Heiligenhaus, der Fabri Actienbrauerei Greuf 12M a Eme defr lang ane 6. Fe: [59521] Konkursverfahren. eritsscrei er des Königliben Aa gets Rodewisch, Swönfeld, Stollberg, G bticee Dt. Krone. Befkanutmachung. [59616] Königliches Amtsgericht. Abtheilung TV. August Kiekert zu Ssenbügel, der Fabrikant Albeat : vormals Gebrüder Stöctins bruar 1890, Vormittags 105 Uhr. Prüfungê- | Das Konkursverfabren über das Vermögen des | [59506] Konkursverfahren. Weipert, Wilischtbal, Wolkenstein und Zschopau Die in unserem Firmenregister unter Nr. 91 ein- Kiekert zu Heiligenhaus und Friedrich Kiekert zu folgenter Eintrag bewirkt worten: tren am 20. März 1890, Vormittags | Cigarrenhändlers Karl Rose zu Erfurt wicd | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | und für die württembergischen Stationen Isny und getragene Firma Hermann Hirschfeld in Dt. | Duisburs. Handelsregister [59617] Jane eingetragen worden. Die Gesellschaft bat Bertreter : 10: Uhr. L : na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bier- | Schneiders Paul Oswald Naumann in Witt- Leutkirch, ferner neue Frachtsäße für die sächfischen Krone ift erloshen. des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. a p arn 1889 begonnen. ; L G Dal Un Sorderburg, den 17. Januar 18909, dur aufgehoben. gensdorf wird nah erfolgter Abhaltung des Sttluß- | Stationen Altmittweida, Berthelsdorf, Connewiß, Dt. Krone, den 15. Januar 1890. __ Die Handelegesellschaft Lehnkering & Cie_ hat Zur, Vertretung der Gefellshaft und Zeichnung 5 : Den 13. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. T1. i; Erfurt, den 15. Januar 1820. termins hierdurch aufgehoken. Fäh1brüde, Greiz, Haltestelle, Grünstädtel, Leubs- Königliches Amlsgeriht. für ihre zu Duisburg bestehende, unter der N 183 der BUEN sind nur die Geselischafter Wilbelm Als Vorstandsmitglied ift dur Aufsichtsraths- Veröffentliét: Gelhausen, als Gerichtsschreiber. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VIII. MEEE ah Fan 1890. J d robe E e Oran O s Fecuswallerenene mit der Firma Lehnkering e i Ra nndia berabti E Kiekert und zwar besbluß vom 14_ Dezember 1859 der Braus- as Königlibe Amtsgericht. eucunnerédorf, Obercrottendorf, Oberdorf, Beutha, ie eingetragene, Handeléniederlassung den Ge- 5 O: q meister Gustav Swleifenbcimer bestellt laut A Dr. Weyel. Pirk, Ra\chau b. Schwarzenberg, Scharfenstein, Diepholz. Bekanntmachung. 59619 {äftsführer Otto Griebner zu Duisburg als Pro- Elberfeld, den 17. Januar 1890. » Anzeige vom 2. Januar 18% und notariellen [56070] Cöniglide Artégeribt zu Steele hat über s an T Basen Kon: | (59783 Kouk E Aa Sai Trebanz, Treben, Wiesenbad _In das biesige Handeléregister ift heute Blatt [31 furitien bestellt, was am 14. Januar 1890 e Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Protofolls vom 6. Januar 1580, Spezialakten das De E Si Bäckers Wilhelm Nohmann kfurssache von Valkow wird der auf den 11. Februar l N Za E Vermögen des und Wolfsgefärth, fowie A Ula an O e Salbe mat 4 E O a e [59348] Tor b a 19! San uar 159 zu önigsfteele heute, am 2. Januar , Bor- | 1890 anberaumte Termin zur Prüfung der angemel- | Schuhwaarenhändlers Hans Hansen Skovroy | endlich Aenderungen "und Ecgänzungen der Aus- Inhaber der Kolonial f s E Fllwürden. In das Handelsregister des unter- Fürstl, S@warzb. Amtszeridt, A mittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eroffnet. deten Forderungen aufgehoben und ein neuer Termin | ijn Lügumkloster wird nach erfolgter Abbaltung nabmetarife. fabrikant Friedrich ry 11 r e Sago: Eilenburg. ; Bekanntmachung. [59623] | ¿eireten Amtsgerichts ist heute Seite 182 Nr, 263 H emel, 019, EE Der Rech:sanwalt Reers zu Steele iït zum Konkurs: | quf den 18. Februar 1890, Vormittags | des Schlußtermins bierdur aufgehob Abzüge des Nactraçes sind bei den betheiligt Di dân Œ S In unserem Firmenregister ist beute unter Nr. 226 | eingetragen: A verwalter S nmeldescisi bis s 20. Fe- | 10 Uhr, angeseßt. “Cügumfloster, E Sfrnar 1890 Dienststellen i A n c a r R iepholz, Föniclic L eis j Ne Ss S: Seymann zu Eilenburg und | Firma: Heinr. Rode. Gr. Salze. Befanntmachung [59626] ruar 1890. rste Gläubigerversammlung am | Fürstenberg a. O., den 17. Januar 1890. Köntaliches Amtzgeri : ; s : als deren Inhaber der Kaufmann Bernhard Hey- | Siß: Nordenham S ren ect Le A a. ; a Amt2gericht. Dresden, den 16. Januar 1890. S : ard Hey L eut Ed E In unserem Prokurenregister it unter Nr. 40 a Januar F Borinittags Ls, Königliches Amtsgericht. ; Veröffentlicht : Königliche Generaldirektion S Ebe dex eei Ä E alleiniger: Kaufmann Heinrih Wilhelm | dem Kaufmann Hans Salotnon ¡u Gr. Salze für V geme S É91 Uh T Aner Arrest d it An- E Lügumkloster, den 18. Januar 1890. der sächsischen Staatseisenbahnen. Diepholz. Bekanntmachun [59618] Ini li& T'Auts §90, Eu d Ee, L s die in unserem Geselishaftêregiiter unter Nr. 88 ein- meldefrist bis ¿zum 10. Februar 1890 N “P | [59539] K sp Eer Nachlass C. Toussieng, Gerichtsschreiber. [59554] Auf Blatt 36 des hiesigen Dauveläreaisiers ift G a AA S roibcroide Paigeerict Butjadingen | Crvigids a S itens ver Seh B Setten j E Sn dem Konkursverfahren über den Nacy!a Z E E A 99 : : : beute zu der Firma H. i î z Es E Se S Ingen, ¡zu Gr. Salze Seitens der Inhaber derselben Steele, den 2. s E des am 28. Februar 1889 zu Greifenhagen ver- [59502] - : Thüringisch - Vayerisher Eisenbahn - Ver- Wageufeld S in SHafßlingen: | E1bersela. Bekanntmachung. [59349] Ellerbor s. Oekonomen Carl Morgenftern und Brauers Otto ri GtesGrei mann, ¿74s | storbenen Kaufmanns und Seifenfabrikanten Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Land. Mit fofort'ger Gültigkeit finden die bis Die Firma ist In unser Gesellschaftsregister ijt heute unter S _ | Morgenstern zu Gr. Salze, ertbeilte Prokura zufolge Geri{tsschreiber des Königlichen Amtszerißts. Z 00 : S ut 5 st erloschen. E S Flensburg. SBefanntm ze 7 1990 bout At g G E Friedrich Pahl is zur Prüfung der nachträglich | inzwischeu verstorbenen VBuchhäudlers Adolf | zum 31. Dezember 1889 gültig gewe]enen Zarif- Diepholz, den 17. Januar 1890 Nr. 1974, woselbst die Hardels-Commandit-Gesell- | Die im bi “vate rens SONng, ISSOES] | SETISGURS Don 16 Januar 159) deute eingetragen angemeldeten Forderungen Termin auf den 5. Fe- Koch von hier ist nab Abhaltung des Shluß- entfernungen und Frahtsäge, für Ulm, Bayerische Königliches Amtsgericht schaft in Firma Boeddiughaus, Reimann «& Co. | ci r n En Firmenregister unter Nr. 158% | worden. [58514] Konkursverfahren bruar 1890, Vormittags 11 Uhr, vor dem ale djdu Ab N der S(hlußvertheilung S g e Es E die : ne dem Sitze zu Elberfeld vermerkt steht, ein- Ene Cette ie ; A iénieis Gr. E L ük, Januar 1890, / Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 3, | heute aufge®oben worden. Entfernungen und Frachtsäße für Iteuulm, 1m Der- E getragen : Nachf önigliches Amtêgeridt. olger“ E

Ueber das Nachlaß;vermögen d:s Müllers Mergentheim, den 17. Januar 1890. febre mit leßterer Station Anwendung. Der Kaufma ‘ci Flberfeld ift |; Adam Leipf von Laudenbach ist am “6, Januar Os L amar O0 Mee rei des & Württ. Amt8gerits Erfurt, as 12 Sannar 1890. g Diepholz. Vekanntmachung. [59620] | in Folge Ablebens us der GesellsGaft E Gen, in Flensburg, Inhaberin Wittwe Johanna Doro- 1890, Nabmittags 6 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter : e ge g ; : Loble ¿ s Königliche Eisenbahu-Direktion In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 132 | An Stelle desselben ist seit dem 4 geschieden. | thea Elise Christiansen, geb. Hansen, daselbst, ist | Güstrow. In das Handelsregist A WMaisenrihter Zinkgräf. Offener Arcest mit Anzeige- Königliches Amtsgericht. S als geshäftsführende Verwaltung. eingetragen die Firma Ruunebaum «& Mester | Wittwe Carl Reimann Mathilde, S A die | heute gelöfcht worden. L - gerits Güstrow ift zur Firma: raten E frift einsließlich Anmeldefrist bis zum 7. Fetruar E [597901 Konlurdverfäß S mit dem Niederlassungsorte Barnftorf und als | Elberfeld als persö:lih Lafthare Gesellschaft , zu | Flensburg, den 16, Januar 1890. Güstrow: Planer Eisenbahu-Gesellschaft 1890. Prüfargsterwin und erste Gläubigerversamm- | [59545] 790! : 1 fa ren. E E deren Inhaber die Kaufleute Wilbelm Diedrich | die Gefellschaft eingetreten, indeß E Yai erin in Königliches Amtêgericht. Abtbeilung TII beute eingetragen : lung Freitag, 14. Februar 1890, Vorm Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Bcrmögen des [59555] : Runnebaum und Louis Mester daselbst, befugniß. De ERDERS O E AERARO: R E R i Das gesammte Eisenbahn 10 uhr, vor Gr. Amtsgericht Weinbcim * | Kagusmanns Otto Danneh! hier ist der Abschluß Kaufmanns Jsidor Schottländer in M. Glad- Staatsbahnverkehr Verlin—Erfurt. Diepholz, den 17. Januar 1890. L i Franksart a./0. Handelöregifter [59354] | Güfire gesammte isenbahn - Us Ner Weinheim, ten 16. Januar 1890. eines Zwangévergleich beantragt. Es ist zu dicfem aide "Bors E 3 S aeihe Griffe { und tel (St in as Gl S Mütbel) zue Königliches Amtsgericht Fris Meder Friß Neiman A Z Mever, des Königl. Amtsgerichts zu Frankfurt a E S versammlnng ‘der Aktio Ee nYeint, De EERE e S DIANgT : ! | gemahten Vorschlags zu einem Zwangsver cie | Griffel und Märbel (Stein- und Stas Liarve!) zur E Fig , z Reimann und Ernst Meyer, e Un 998 nnferes Fi L 9 S, Aa ntg nare vom Gerichts\{reiber Großh. Amtégerits: Zwecke Termin auf deu 13. Februar cr., Vor: | Rergleichstermin auf Freitag, den 31. Saunar sibersecischen Ausfuhr nah außerdeutshen Ländern, ————. S e fe Jen ae Ge- Mert feige mi unseres Firmenregisters ein- E. E Gta S g ti lte ai t ie am Gesellschaft eingetreten und zwar „Hermaun Rent Ó . 27. Dezember 1889 bestätigten ertrag vom sh Nachfolger “, 24./2%. Sevtember 1889 auf die Eroßherzoglihe

(L. 8.) Fahr länder. mittags 11 Uhr, vor dem biesigen Königlichen : DES L : E, E a2 Aratsgericht, Dowstraße Nr. 20, Hinteragebäude, an- N O erne ge a “d en Königlichen sofern dieselben 6 090 k Fratbriefe M La Diepholz. Bekanntmachung. 59621] | mit Vertretungsbefugniß : A 1 ti Släubigern sind | Amtsgeric e hierselbst, Abteistraße, Zimmer Nr. 9, | dungen von mindestens 19 g auf einen Wagen Auf Blatt 91 d Mp A : ; S L U, i: irmeninbaber : der Kaufmann Alfred S ¿u | Regi iberaeaanae [59546] Bekanntmachung beraumt. Den nic1bevorrebtigten Gläubigern anberaumt aufgeliefert werden oder die Fracht für dieses Gewicht Î 1 des hiesigen Handelêregisters ist Die Wittwe August Méyer Charlotte, geb. Rei- 5 der Kaufmann red Schmock zu | Regierung Übergegangen, Im Konkursverfahren über das Vermögen des 2 E N na E M. Gladbach, den 16. Januar 1890. Fezablt wird, ermäßigte Ausnabmetarifsäße von ver- ae A f vin W. Runnebaum in Varn- lb mo jeßt in Eisenach. E E e io L Lusotae SELRgung vonn di E ges ¿ Kaufvertrages sollen für vormaligen Materialwaarenhäudlers Der- C Anganes B E R ESE, E gez. Smidt, \viedenen Stationen des Eisenbahn-Direktionsbezirks S I E ; erfeld, den 16. Januar 1890. Ce M te Gesellschast die Sellang statutarisher Bestim- mauu Emil Müller zu Vuchholz beziffert si e 0 beim Rechtsanwalt Dr. Rewoldt hinter Geritsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. (Erfurt, der Werra- und Saaleifenbabn na Stettin, Lide, Fe f A Tin Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. as e 2 iet Banner tbeilung wae i O ver Uebergabe G G die Gesammtsumme der bei Vorname der SEluß' | Greiféwald, ten 11. Januar 1820. e eit : S ei Gentral-Güterbabnbof, jowie Dunzig-Bbf. in Kraik. Königli&cs Amtsgerit. F O E welche spätestene am 2°. April 1890 zu bewirken vertveilung zu bcrücsictigenden, nicht berorrechtigten Königliches Amtsgericht. Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Nähere Auëékunft ertbeilen die Abfertigungéstelen. Eilberseld. SVefanntmahung. [59350] | Franksurt a./0. Handelsregister [59353] | ift erfolgt die Auflösung der Sesellsaft Die Forderungen auf 2411 M e D E zur Ver- 59779] Konkurs Gr n E n i efti In unser Gesellsbaftsregister ist beute unter des Königl. Amtsgerichts zu Fraukfurt a./O. Liquidation erfolat für Rechnung der Großherzo 7 380 d T7 diesel ede an) au) 59538] Bekanntmachun | Nr 347 E E N dée das Ver- OE lege Biene E Dortmund. Handelsregister [59347] Nr. 453,- woselbst die ofene Handelégesellschaft in In unser Firmenregister ift unter Nr. 1315 lien Regierung von der vom Großbe rzogliihen Annaberg, den 18. Januar 1890. Sn der Nobert Klöppel'scheun Koukurssache mögen des Väkers und Krämers Mathä Küftler [59553] Bekanntmachung. L E tg E M R T Ans, E N Eo A aut Hy A a i Innern zu bezeiGjacnden S-4Phetzog- Der Konkursverwalter: von Wenigenehrich bat der Gemeinschuldner, | von P a (aats wird nah erfolgter Abbaltung E die Taxen und Entfernungen für Neuulm Nr. 1358 bie ira “Carl £ Geis ais L „Der Kaufmann Carl Reimann zu Elbcrfeld ist als Ort der Niederlassung: Frankfurt a./O., E Der A ufsichtsratb bat das Interesse der Gesell- Rechtsanw. Justizrath Dr. Böhme. nahdem er die L unn o E la L aae R nag Sous Ler EEE dbner Lob e E Ms la A a A und als deren Inhaber der Kaufmann C. L. Becker | Folge Ablebens aus der Gesellschaft autgeschieden. | 5 als Firma: E. Glauer, saft gegenüber der Großberzoglihen Regierung, so- gläubiaer, a jept y E E Gieficllu L “Menstabt e + s aat 1800 babn) lia ge eeres Ao Bitte an X rif Ent- bier cingetragen. E E 1 E 4. Zu 1889 die potae Dea vom 16. Januar 1890 am nâm- | weit cs sich um die Erfüllung des Kaufvertrages 5 Cc s 2 f 3 * Ds s A R ister f tn= V 7 Á Tin, athtide, ._S A en Qage eIng en. \ e zunebmen u î 5 a [5907] _Bekanntmahung. _ _ | des Verfabrens gestellt. Gegen diesen Antrag können __ Gr. Amtsgericht. (gez.) Dr. K öhler. fernungen, - finden Leßtere vom 2. d. Mts. an An i r sind am 7, d. M9. ein» | Elberfeld in die Gesellschaft eingetreten, dey obe Frankfurt Ea 16 “Januar 1820 S zu verireten, und ge E Q GeriHtobe o E 15. u de Kon S Baue E mit A öffent- | Dies veröffentlicht: Der Gerichtsschreiber : Heiß. wavana ette N ee ¿s e a, der Ebefráu Kaufmann Paul Eugen Meining Bene Beo Königliches Amtsgericht, 11. Abtbeilung “Bis zur Beendigung der Aquidation der Gesell wurde der Konkurs über da ermögen des Kauf: lic en ekanntmachung eginnenden ri von ——— ie Tarifhefte Nr. 1, 2 un ür den Hannover- haus Mari T c Am 1. Januar 1890 sind ferner die Kaufleute A Ss S E 5 f Mitra. N Lz L ° manns Johann Michael Albert von Anêbah einer Woche Widerspru erheben. Der Antrag P 4“ _Vekauntmachung. ; Bayerischen Verband sind biernah zu berichtigen. für die Fot N elan. Friy Reimann und Ernst Meyer, Beide zu Elber- Gleiwitz. Befanntmachung. [59474] leühiger Weise Drit Der Besite ‘V alftien ist auf Grund rechtéfräftigen Zwangsvergleiches auf- | mit den zustimmcnden Erklärungen ist zur Einsicht er Konkurs über das Vermögen der Oekonomens- | Hannover, den 15. Januar 1890. hier (Inbaber Kaufmann Paul Eugen feld, in die Gesellshaft eingetreten und zwar mit In unserem Prokurenregister sind heute m Eee beekeit nidt mehr Etforbeti® geboben. : E der Konkursgläubiger auf der Gerichtsschreiberei des | wittwe Maria Auna Schön von Rummeslts- Königliche Eisenbahu-Direction, Meininudaus bier), unter Nr. 404 Vertretungsbefugniß. 1) die unter Nr. 78 eingetragenen, von der Firma | Güstrow, den 14. Januar 1890. : Die vom Konkursverwalter gelegte S{luß- | unterzeichneten Gerichts niedergelegt. E, über den Rücklaß deren Ebemannes au Namens der betreffenden Verbands-Verwaltungen. b. tes Kaufmanns Wilh. Anger bier für die Die Wittwe August Meyer, Charlotte, geb. Rei- Emanuel Friediänder et Comp. zu | Der Gerictssbrciber des Großherzogl. Amtsgerichts as ga Beleg:n G e M Greulten: ar 17. C E Abib. T S dat unt babe den S(lußvertheilung [59569] ¡u 1IV nadstehend bezeichnete Gesellschaft n O jeßt in Eisenach. Gleiwiß dem Kaufmann Adolf Zindler, jeßt 18. jerihits{reiberci auf und werde nkurs Fürstl. Schwarzb. Amtsgeric1, 4 S6 g n. 2 : . unter Nr 405 ‘lberfeld, den 16. Januar 1890. zu Zaborze und dem Kaufmann Friedrih | Magen i/W. Handelsregister [59630] gläubiger aufgefordert, dieselbe einzuschen und allen- i gez. Gerlach._ ttobeuren, den 18. Januar 1890. Magdeburg-Vaycerischer Güterverkehr. 1IT, Daseibst find am 7. d. Mts. gelös{cht die Königlites Anmtsgerihr. Abtheilung I. Wilhelm Lubowski, jezt zu Breslau wohn- | des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i./W „. fallsige Beanstandungen innerhalb einer Aus\chluß- | Veröffentlit : Greufen, den 17. Januar 1890. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. „Frachtsäte für die Station Neuulm. bft Profuen: E ' bart, oribeilten Colle-peProkuren gelöst; igliden an E Page i./W. i Aron ane Boe rect MRE e va im Dage F seatfetivingen a. des Kaufmanns Aus. Wuppermann und des | EIderke1d. Bekanntmachung. ia Dele Ar fn Cimeiragene, os ber ad Nr. 474 G„-Reg., woselbst die Firma Hage- ahe , den 16. Januar Les Ven bisäte für Le Merker mif der Bayerischen Kaufmanns Heinri Fley zu Dortmund | In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 3856 Firma Emanuel Friedländer et Comp. | uer Papierwaarenfabrik Kiefer & Greiner zu Konkursverfahren. : e (Vrofurenregister 309) für die zu Ila. be- | die Firma Carl Wilhelm Klus mit dem Sitze dem Kaufmann Julius Kay zu Berlin er- | Hagen vermerkt steht: ¿eineie Firma „Herm. Meininghaus | zu Wülfrath und als deren Inhaber der Sthloß- theilte Prokura gelöst worden, Die Gesellichaft ist aufgelöst; die Firma if auf ferner ist unter Nr. 95 desselben Registers | den Kaufmann Julius Kiefer zu Hagen als alleinigem

E Das Konkursverfahren über das Vermögen des | 5 : sowei , [59517] Bäckermeisters A. Schocdon zu Halle a/S. in Lauffen ist nach erfolgter Abhaltung des Schluß- LOO anle Ma O A ln jortdo. E b. des Kaufmanns Wilhelm Bäuerle bier für | wordea. : L : r. 934 des Firm.- Ju dem Konkuréverfabren über das Vermögen | wind nah erfolgter Abhaltung des S(lußtermins MO heute aufgehoben worden. Station Neuulea Le Bayerischen 9 Staatébatn die Firma „Carl Pahl, Dortmunder | Elberfeld, ten 16. Januar 1890, Von der Firma Emanuel Friedländer | Reg. neu etngeragen E. * der“Ehefrau des Gasiwirths Anton Eilers | bierdur ch aufgehoben. ottweil, den 17. Januar 1890, ; für den Verkehr mit dieser leyteren Station An- Gummiwaaren- Fabrik hier. Königliches Amtsgericht, Abtheilung I. et Comp. zu Gleiwitz mit Zweignieder-| Nr. 934 F.-Reg. Die Firma Hagener “gu Ovelgönne, Marie Louise, geb. Eschen, | Halle a/S., den 18. Januar 1890, GerichtssGreiber Königlihen Amtsgerithts. wendung 8 di 1V. Im Gesellschaftsregister ist am 7. d. Mts. C E E 1 aag zu Berlin und Vreslau ift waarenfabrik Kiefer & Greiner zu Hagen und “wirb auf Antrag des Verwalters und mebrerer Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. Schühle dund e Frachtsäße ertbeilt auf Ersu Hen tas E Kommanditgesellschaft in Firma „Schneider & | Elbersela. BVekanutmachung. [59352] 2 N ZUE GalGer, als deren Inbaber der Kaufmann Julius Kiefer zu : “Konkursgläubiger auf Montag, den 10. Februar, A ; Verkebrsbüreau der unterzeichneten Dircktion nähere hafte hier unter Nr. 581 eipgetrazen. Persönlih | In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 1729, | beid B rli oobnbaî s O A4 5 TTEREE E E ROE A | [59509] Koukursverfahren. aftender Gesellshaster ist der Techniker Heinri | woselbst die Firma Rud. Nachtigall mit dem Beoba ertbeilt, E at daaider et das Halle a./S. Sandel8regist E 33] eilt, r da /S, register [596

orm. 10 Uhr, eine Gläubigerversammlung ber | [5,9532 Konkursverfahren Auskunft i j [ ] erfahren. nft. Stneider hier, Siye zu Elberfeld vermerkt steht, eingetragen : jeder von ibnen mit einem der bereits eingetragenen | des Königlichen Amtsgerichts zu Halle ‘âà./S.

und Verwerthung der Masse Bericht zu erstatten | Colonial- und Farb ¿ndlers : -Direktion

t und in welcher ü ; thofes | G: an ewaaren-Händlers Johann | schmicds Adolf Oster i ü der rackb-| » Kbuiglithe Eifenbahn-Dre „Union, Aktiengesellshaft für Bergbau, | if : rokuri

E i und Îbec den Ver En Gal 4 e hit g a0 8 E Abhaltung des Schluß- [s N A e @ als geshäftéführende Verwaltung. Eisen- "und St a e“ i Ls betrof Sud: selben E "Sa O e van em 1) Ernst Shlesinger zu Berlin, früher zu | Nr. 70 die Handelsgesellshaft in Firma:

werden soll. ‘mte iht Qambu Oen 17. Sanuar 1890 Montag, den 3. Februar 1890, Vormittags Folgendes eingetragen: Aktiven und Passiven sowie mit der Ra | Gleiwiß, S „Zuerfabrik Coenuern“ zu Coennern

Brake, 1890 Januar 16. mt2geri amburg, den 17. Januar 1899, 11 Uhr, vor dem Kaiserlihen Amts erichte hier- y Redacteur: Dr. H. Klee. “In der Generalversammlung vom 23. No- | zur Fortführung der bisheri r Beretbtigung 2) Siegfried Neumann zu Berlin, fruher zu | vermerkt stcht, ift eingetragen: : Wroßberzoglics Amtsgericht. Abtheilung II Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. | se]b, Kommissionszimmer Nr. 6 anberaumt. : ; L vember 1889 ist dem Aufsichtêrath die Befug- Wittwe Rutolf Nati all, August O E Ae S Die Firma ift erloschen.

E gez. Rüder. : O Straßburg i. E., den 18. Januar 1890. Berim ition (Scho l) | viß eingeräumt, die Betheiligung der Vor- | wähter, und den Se Cane Meoerene Sa f 3) Ladwig Rawiß zu Gleiwi, j Gelöscht ist :

“i Es Veröffentlidt: v. d. Vring, B E j Ü anpue n e EPe E A Caildtidreib SÉbabrane S aitaciihis, | Drns b L L O Ai E Lub E an anderweiten Unternehmungen | tigall, beide zu Elberfeld, übergegangeo E e eilt a de Sai 1890. Geme ‘Eau F ball S;

“— GWéri&t:\cchreibergeh. des Großberzogl. Amtsgerichts. as Konkuréverfahren über das Vermögen es erictéshreiber des Kaiserlihen Amt2gerichts. ruck der Norddeutshen Bud ¿u geflatten”. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unt " @antalî “, " a zu Halle a./Sè

ur —— Maurermeisters und Gasthofbesizers Friedrich Anstalt, Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 832. e Nr. 2371 die offene Handelegefellsdaft in Firma gr dén Dat inigliches Amtsgericht, Abtheilung VIL.

. Neuse, Gerichtsschreiber des Fürstl. Amtsgerichts.

S L Gerictsscreiberei des K, Amtsgerichts Ansbach. Ee [5952 i f bezw. Frastsäpe für e Ne ti

A S, Sekr. Schwar s. 5959 18 Konkursverfahren über das Vermögen des | Station Um, wee Ams ieéscitiger Delann” (6022) Konkursverfahren. Johannes Müller, vormal. Gemeiudepflegers machung vom 18. November v. I. am 1. Januar jun,“ fabrikant Carl Wilkelm Klus daselbst eingetragen inget

eingetragen worden : Inbaber überzegangen und unter