1890 / 21 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

m

Geburts- oder

Name.

sh

Geburts- oder

Name.

Geburts- oder Heimathsort.

Geburts-

Name. oder

ven Seydliß (Magdeburg ) Nr. 7, unter Stellung à la suite desselben, beauftragt. Kuhlmay, Major vom Generalstabe des Gouverne- ments von Mainz, mit der Führung des Ulan. Regts. Kaiser Alexander III. von Rußland (Westpreuß.) Nr.1, unter Stellung à la suite

Disp. mit Pension, zum Conimardeur des Lantw. Bzzi

1 l, d L . Bezirks Worms ernannt. Detring, Major vom s. Oftpreuß. Inf. Negt. Nr. 45, als Bats. Commandeur in das 2. Nassau. Inf. Regt. Nr. 88, von Felbert,

a E Heimathsort.

Erbisdorf. Neuburg a. Rh Obernburg. Köln

Heimathsort.

Stommeln: Karlsruhe. Capellen. Honnef a. Rh. Schwäbish-Gmünd. Karlsruhe. Düren. ; Steyerberg. | Hattingen.

Major vom 4 Oberschles. Jnf. Regt. Nr. 63, in das 8. Ofstpreu Inf. Regt. Nr. 45, verseßt. Nütten, Major aggreg. dem Nieder: rheia. Füf. Regt. Nr. 39, in das 4, Oberschles. Inf. Regt. Nr. 63 einrangirt. Bayer, Rittm. und Escadr. Chef vom 3. Sthles. Drag. Regt. Nr. 15, in tas Thüring. Ulan. Regt. Nr. 6, v. Schutter, Pr. Lt. vom Mogdeburg. Drag. Regt. Nr. 6, unter

Beförderung zum Rittm. und Ezcadr. Chef, in das 3. Sthles Dragoner-Regt. Nr. 15, von Spoenla, Sec. Lt. vom Kurmärk.

Drag.-Regt. Nr. 14, unter Beförderung zum Pr. Lt.,, in das

Magdeburg. Drag. Regt. Nr. 6. verseßt. v, Oerßen, Rittm. vom

1. Großher:ogl. Hess. Drag. Reat. (Garde-Drag. Regt ) Nr. 23

zum Eccadr. Chef ernannt, v. Gustorf, Sec. Lt. vom Thüring.

Ulan. Regt. Nr. 6, unter Beförderung zum Pr.-Lt., in das 1. Große

berzogl. Hef. Drag. Regt. (Garde-Drag. Reat ) Nr. 23 ‘versetzt K M Curds, Sec. Lt. à la suite des Inf. Regts. Nr. 130, in das Juf. E Yegt. Graf Tauzenyien von Wittenberg (3. Brandenburg.) Nr 20 : einrangirt. Dieckmann, Pr.-Lt. vom Inf. Regt Nr 133 ¿1a suite

des Regts. gesteUt. Becker, Sec. Lt., bisher im 1. Sec-Bat., unter + Beförderung zum Pr. Lt, im Inf. Regt. Nr. 136 angestellt

v. Krercki, Hauptmann, aggreg. dem Inf. Regt. Nr. 135 als

Comp Chef in das Regiment ‘einrangi:t- Johr, Major vom Feld-

Ut Regt. von Peucker (Schles.) Nr. 6, als Abtheil. Commandeur

in das Feld-Art. Regt, Nr. 31, Hoeckner, Hauptm. und Battr

Chef vom Ncfssau. Feld-Art: Regt. Nr. 27, unter Beförderung zum

überzähligen Major, in das Feld-Art. Regt. von Peuter (Schles)

Nr. 6, Gallwiß, Hauptmann à la suite des Generalstabes der

Armee, unter Entbintuag von dem Kommando zuc Dienstleistung bei

dem Kriegs-Ministerium, als Battr. Chef in das Na Feld-Art

Regt. Nr. 27 versct. v. Mandels1oh, Pr. Lt. rom 2. Hannoo. Ulan.

Regt. Nr. 14, zum überzähl. Rittm befördert. Albrewt, Pr. Lt.

v. 2. Nassau. Inf. Regt. Nr. 88, in d. Inf. Regt. Nr. 128 Rentel,

Sec. Lt. vom 1. Hess. Inf. Regt Nr. 81, unter Beförderung zum

Heimathsort.

Koesters, Emil, DMünjter. Kolde, Alfred Johannes, Falmzers O-S. Conpier Anb, Korn, Otto Hermann Bruno, Zollnick._ D rist, T , Kraft, Ernst Friedrich. Pohenölsen, R S ar, Kray, Karl Heinrih Josef rier. Dau! Y , Kar Krewel, Klemens August, Vettelhoven. ax, Eduard,

Krumbholt, Karl, Potsdam. Deifenhofer, Johann,

g.

Candsberg am Lech. Bete Alfred, Isny. Kuerschner, Karl, Eutin. Dennert, Friedri, Groß-Dübsow. immermann, Leo, Koblenz. von Kulesza, Franz, Danzig. Dick, Ri

ichard, ittau. i: Lange, Heinrich Christof, | Lüneburg. Donnevert, Heinri, Fraulaytern Lx. Jm Königreich Sachsen. Lacker, David, : | Gnesen. Einsele, Max, ottenburg. Abel, Marx, Tettenborn. Lehmann, Paul Carl Johannes Potédam. Erlenbach, David, Kaub. Albert, Paul Clemens, Dresden. Lehmann, Bernhard, j Lappienen. Fischer, Xaver, Aachen. Beyer, Friß, Zwicktau. Lehnen, Johann Alexander, | Weißenthurm. srever, Geor Alfred, Saarlouis. Biensfeldt, Walther Mar, Königsberg.

desselben, beauftraat. Graf Yorck v. Wartenburg, Major aggreg. dem Generalstabe, unter Belassung in seinem Kommando bei der Botschaft in St. Petersburg und unter Ueberweisung zum Großen Generalstabe, in den Generalstab der Armee einrangirt. Freuden- berg, Major à la suite des Königlich Württemberg. Generalstabes, Behufs Rückkehr nach Württemberg, von seinem Kommando zur Dienstleistung bei dem Großen Generalstabe entbunden. v. Rein- hardt, Hauptm. und Comp. Chef vom 4. Königlih Württemberg. Inf. Regt. Nr. 122, zur Dienstleistung bei dem Großen Generalstabe kom- mandirt. Beutner, Hauptm. à la suite des 2. Garde-Feld-Art. Regts. und Lehrer bei der Kriegs\{hule in Kassel, als Battr. Chef in das Regt. woiedercinrangirt. Neugebauer, Pr. Lt. vom Feld-Art. Regt. General-Feldzeugmeifter (1. Brandenburg.) Nr. 3, unter Be- förderung zum Hauptm. und Stellung à la suite des 1. Westfäl. Feld-Art. Regts. Nr. 7, als Lehrer zur Kriegéschule in Kassel ver- scht. Schlegel, Sec. Li. vom Feld-Artillerie-Regiment General- &eldzeugmeister (1. Brandenburg.) Nr. 3, zum Pr. Lt. befördert. Wennmohs, Pr. Lt vom Infanterie - Regiment Nr. 128, à la suite des Regts. gestellt. Woblgemuth. Sec. Lt. vom Inf. Regt. Nr. 128, kommandirt bei der Unteroff. Vorschule in Neu-Breisad, zum Pc. Lt. befördert. Frhr. v. Forstner, Major z. D. und Commandeur des Lantw. Bezirks Lößen, in gleicher Cigenshaft nah Marienburg verseßt. Lehmann, Major rom 8. Ostpreuß. Inf. Regt. Nr 45, in Genehmigung seines Abschieds- gesuhes, mit Pension zur Disy. gestellt und zugleih zum Commandeur des Landwehr-Bezirks Lößen ernannt. Thiele, Major aggregirl dem 3. Oberschlesien Infanterie-Regiment Nr. 62, als Bats. Commandeur in das 8. Ostpceuß. Inf. Regt. Nr. 45 einrangirt. Perkuhn, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Nr. 128, dem Regt., unter Beförderung zum überzähl, Tel aggareget V Í L R n, e "4 f See-Bat, als Comp. Chef im Inf. Regt. Ir. 128 angestellt. Frhr. v, Bo, | Pr. Lt, in das 2 Nassau. Inf. Regt. Nr. 88, verfct Sec, Lt. vom Kaiser Franz Garde-Gren. Regt. Nr. 2, zuw Prcm. | Sec. Lt. vom Inf. Regt. Ne. 136, ‘von dem S v S, Lieut, befördert. Frhr, v. Meerheimb, Pr. Lt. vom 2. Pomm. | bei der Haupt-Kadettenanstalt entbunden. v. Grote Pr, Lt Ulan. Regt. Nr, 9, à la suite des Regts. gestellt. v. Skopnif, | vom Pomm. Füs. Regt. Nr 34, als Erzieher zur Haupt- Pr. Lt. vom 3. Garde-Ulan. Regt., in das 2. Pomm. Ulan. Regt. | Kadettenanstalt kommandirt. Lattermann, See, Lt vom Fuß- Nr. 9 verseßt. Runge, Pr. Lt. vom 1. Pomm. Feld-Art. Regt. Nr. 2, | Art. Regt Encke (Magdeburg.) Nr. 4, zum Pr. Lt. befördert àla suite d. Regts. gestellt. Romundt, Pr. Lt. b. 2. Pomm. Feld-Art. | Fromm 11., Hauptmann à la suite des Fuß-Art Regts. von Dieskau Regt. Nr. 17, in d. 1. Pomm. Feld-Art. Regt. Nr. 2 verseßt. Rüppell, | (Schles) Nr. 6, unter Entbindvng von der Stellung als etatsmäß Sec. Lt. vom 2. Pomm. Feld-Art. Regt. Nr. 17, zum Pr. Lt. be- | Mitglied der Artill. Prüf. Kommission, alz Comp Chef in das fördert. Boemacck, Major vom Feld-Art, Negt. von Podbielski | Niederschles. Fuß-Art. Regt. Nr. 5 verseßt. Müller Hauptmann (Niederschlef.) Nr. 5, als Abtheilungs-Commandeur in das 2. Pomm, | vom Fuß-Art. Regt. von Dietkau (Schles) Nr. 6 unter Stellung Geld-Art. Reat. Nr. 17, Schmidt, Hauptmann und Battr. Chef | à la suite des Fuß-Art. Regts. Enke (Magdebura Ÿ Nr. 4, zum vom Postn. Feld-Art. Regt. Nr 20, unter Beförderung zum überzähl. | etatsmäßigen Mitgiiede der Artillirie-Prüfungékommission ernannt Maior, in das Feld-Art. Regt. von Podbicléki (Niederschle) Nr. 5, | Lorenz, Majoc und Bataillons-Commandeur vom Fuß-Artillerie- Gädfe, Hauptmann vom Generalstabe der 15. Div., ais Battr. | Regiment von Hindersin (Pommersches) Nr. 2 zur Wahr- Chef in das Posen. Feld-Art. Regt. Nr. 20, Graf v. Korff | nebmung der Geschäfte des Vorstandes der Depotverwaltung der Art. Ea O ita A a s n O fommandirt. Kayser, Scc. Lt. vom Inf abe, geralstabe der . Division, versegt. | Regt. Nr. 138, kommandirt zur Dienstleistung be ¿m Pi | v. Françoiîis, Hauptm. aggreg. dem Generalstabe, unter Belassung : Sue E gleistung bei den Ra

: Nr. 15, als außeretatsmäß. Sec Lt. in das aenannte Bat. versctt, bei dem Generalstabe des XV. Armee-Corps, in den Generalstab dec | v. Pelrzim, Rittm. und Comp. Chef vom Otpreuß, Train- B

Wiebold, Adolf,

Wiegandt, M Wirschina, Franz,

Wirth, Adolf,

Westhofen. Wolf, Ernft i Plane Wülffrath, Fohann Bapt.,

do| Laufende ; Nr

Druffelbecck.

lm. Iphofen. Deut. Treuen. Köln.

SHumader, Josef,

Sevin, Emil,

Tersteegen, Hermann,

Tils, Iosef,

Walter, Emil,

Werner, Karl,

Wilden, Hermann,

Wilhelm, Ferdinand Georg Leopold, Winterseel, Hugo,

VI. Jn Hessen.

Ackermann, Ludwig, | Darmstadt. Becker, Adolf, | Darmstadt. Breitwieser, Georg, Ober-Ramstadt. Eylert, Friedrich, | Linum (Königreich | Preußen, Provinz Brandenburg). ctshkau in Schles. ießen. Darmstadt. Olpe in Westfalen. Mainz, Darmstadt. Eitorf a. d. Sieg. Outenberg. Darmstadt. Darmstadt. Aurich. Groß-E erau.

Bu]|chick, Richard,

Lengnik, Friedri, | Coadjutben. reuer, Georg, Rakitt. Blezinger, Theodor, Schwäbis{ch-Hall. Schweidniß. üssel, Hermann | Wormditt. Fuhrmann, Wilhelm, | Glogau. Gause, Paul, Zilsit. Graff, Joseph, | Berlin. E A4 | Telschen (Rußland). dartmann, Franz, | a 6 Hasenknopf, Oskar, Melzer, Otto. | Wurzen. Haupt, Max, Mensina, August Gottfried Karl, | Treptow a. R Heer, Hilmar, Mann, Gustav Karl Ludwig Ma- | Voldebuck. Be thias, | , T, Meyn, Wilhelm Louis Christian Heinri, | Mirow. Heppes, Heinrich, Mialke, Felix Max Rudolf Robert, | Breslau. Mischel, Ernft Louis, | Sulimmen. Mueller, Wilhelm, | Neuwied. Mueller, Michael Felix, | Loewenbrüden, Muen(b, Hermann, | Bremen. Nentwich, Josef, Gabersdorf. Noster, Josef, i, Schleiden. Obucchch, Bruno Conrad Urich, Ylewe. Oesterrei, Hugo, | Stolp, Obly, Julius August Wilbelm Klemens, | Wehen, Ostertun, Otto Heinrich Oskar Erich, Selgenau. Otto, Georg Heinrich August, | Voterode. Otto, Iobannes Karl Friedrich, Kolberg. Pfeiffer, Eugen, Leubus, Piechu!lck, Karl Oswald Hermann, Ratibor. Poetsc, Karl, _Iadden. Pohl, Fritz, j; " Breslau. Pomp, Hubert Josef Karl, Erkelenz. 65 Pomy, Karl, Friglar. Rabe, Hermann Albrecht Karl, Schwerin i, M. Rau, Isidor, | Graudenz. Reicd, Karl Auguît, j | Trier. Ko Richnore, Karl Wilhelm Emanuel, | Koeslin. Köppel, Hans, Ruchmeko:b, August Bernhard, | Emden. 1 | Krafft, Simon, Ruge, Karl Friedri, | Drohtersen. 2 | Kraus, Michael, Ruhl, Ernst Gustav, | Kassel, Kribben, Ernst Sachs, Eduard Franz Karl, | Hirs{berg. Krönig, Otto, Saestel, Adolf, Süßenrode. Kuhk, Rudolf, Shauwecker, August, Reutlingen. Kunz, Philipp Sweffer. Karl Ernst Otto Wilhelm, Rauschenberg. Längenfelder, Heinrich,

Lippen. Hamburg. Wormditt.

Dietrich, Johannes Max Albrecht, Enoch, Karl, Crust, Hubert, Schleiden. Euler, Karl Heinrich, Köln. Evertsz, Hendrik, Heugrumba{h. ischer, Karl Theodor, Tangermünde. ritsch, Max Hermann August, Kronach. Saupp, Karl; Magdeburg. Gerleff, Karl Justus, Oberhausen. Grunert, Ernst Max, Waiblingen. Haensel, Heinrih Maximilian, Burghausen. Hartmann, Paul Adolf, Landau i. Pf. Hensel, Paul, Schmalkalden. eymer, Hermann, München. oerißsh, Anton Hugo, Landshut. Hollborn, Karl Theodor Emanuel, Schwelm. Jenrich, Christian, Weilheim. Koester, Arno, Pordorf. Krause, Theodor,

apenburg. Kreidner, Ernst Alfred,

ünfbronn. Lauckhardt, Karl Viktor Heinrich, Soest. Lendri, Karl, : Wigenhausen. Liep, Robert Heinrich Wilhelm, Friedland. Lüttke, Jobannes, Schotten. Meißner, Albert, Limburg. Meyer, Louis Albin, Freiahorn. Mulert, Gottlieb, Köln. Müller, Eduard Emil Mar, Müller, Egmont, Obst, Anton, Palyow, Karl Hugo Johannes, Richter, Karl Albert Theodor Max, Seynger, Emil, Seyffert, Bernhard, Schaefer, Julius Oswin,

Swhmalz, Karl Emil Georg, Schneider, Willy, : Scoenenberg, Julius Ulrich, Scsönewolf, Adolf, : Sroeder, Ernst August Christian, S(roeder, Max Christian Ferdinand, Schwarz, Mar,

Reutlingen. Göride. Kösen.

Ler, Oskar,

Lewinsohn, Eugen,

Liedke, Ferdinand Emil Frit, Lotto, Ferdinand Wilhelm Arthur, Ludwig, August Rudolf,

Lurie, Jaques,

Luthe, Karl,

: Fceundt, Marx, | Philadelphia. Größer, Ludwig. Curcacao. von Herff, Balduin, Kainsdorf. Hupery, Ewald, Geringswalde. JIäâger, Friy,

Aalen. Justus, Georg, Bremen. von Knorr, Karl, Leipzig. May, Viktor, Ziegra. Moyat, Adolf, Lindenau. Passet, Ludwig, Erdmannsdorf. Probst, Oskar, Meerane. Rübsamen, Ernst, S T\charnikau. Schiefer, Ludwig, Köln. Nette. Streiner, Wilhelm, Darmstadt.

Bülftringen. VIL. Jn Mecklenburg-Schwerin.

G h Neubrandenb

ottesberg. Engel, Carl Friedrich Wilhelm, | Neubrandenburg.

Dresden. Forte, E 5 Weni nigerode. Geyger, Adolf, Gr. Wodern bei

Kassel. Teterow. Kreitling, Hermann Willy,

Langensalza. Soltau. Freiburg, Kreis Pyriß. Krüger, Fuedrich Wilhelm Gecrg, Vozwinkel, Arnold,

Berlin. Schwerin. VIIL. Jm Großherzogthum Sachsen und den sächsischen

Hertel, Eduard,

Heydenreich, Ernst,

Hezner, Ferdinand,

C Geodor, innenber;, Emil,

Hipper, Anton,

Höfel, Otto,

Höveler, Wilhelm,

Hoffer, Theodor,

| Holthausen, August,

Hübner, Karl,

Ißmer, Hugo, .

Iost, Karl,

;1 | Iung, Alfred,

62 | Kaiser, Georg,

63 | Kaiser, Wilhelm,

64 | Keim, Karl,

5 | Kieffer, Friedri,

Kirchner, Adolf,

| Kleinkneht, Emil,

| Ko, Albert,

Kodls, Paul,

Ems. Künzelsau. Worms. Göppingen. Oehringen. Neviges. Windsheim. Schwabach. Erlach. Aachen. Gütersloh. Warendorf. Oberlahnstein. Nürnberg. Nürtingen.

Magdeburg. Train-Bat. Nr. 4, in das Oftpreuß, LrainiBat Nr. 1, verseßt. Kade, charakteris. Nittm. vom Oftpreuß. Train-Bat. Nr. 1, zzum überzähligen Rittm. befördert. v. Tepper-Laski,

Chicago. Dóörfel bei Annaberg. H:mer. umme Sges. enburg. ch Ober-Glogau. Herzogthümern.

Rofitten. 1 | Becker, Friedrich, Labde (Provinz

Leipzig. Westfalen).

Hamburg. Heuer, Georg, Bremen.

Dirschau. Mammen, Heinrich, [Neuharrlingersiel

Dresden. | (Provinz Han-

Aan bei N d nover). F (

Stolpen. eiXelt, Alfred, Neudietendorf (Co- Nr. 1, in das Pomm. Train-Bat. Nr 2 L1mh : y Nieder-Bischdorf : burg und Gotha). | Regt. Nr. 12, à la snite des Regts. gestellt. Frhr. v. Rechen- Comp. Chef A Pomm. S Nr. A U Ban Groß-Rieg. Senaer, Adolf, | Potédam. berg, Oberst-Lt. und etatêmäßiger Stabtoffizier des Inf. Regts. Fürst | Bat. Nr. 4, de l’ Homme de Courbiere, Sec. Lr vom Pomm Samter. Stock, Georg, Dresden Leopold von Anhalt-Dessau (1. Magdeburg.) Nr. 26, unter Stellung | Train-Bat. Nr. 2, unter Beförderung zum Pr -Lk in bos Srain» ee Waurick, Otto, Geithain (Königreich | zur Disp. mit Pension, zum Commandeur des Landwehr- | Bat. Nr. 15, Schack-Kroymann, Major und Comp. Chef vom

evensen, j; j Sachsen). Bezirks Burg ernannt. Moeller, Major vom JInrzanterie- 7 : Bat Soldin. Weimar, Fritz, | Jena. Regiment Fürst Leopold von Ankalt-Dessau (1. Magdeburg.)

Obernigk. IX. Jn Braunschweig. Nr. 2%, untec Entbindung von der Stellung als Bats.

Hülsenbusch. Lehler, Mar,

3 | Seybold, Paul Ernst Alexander, | Siebert, Karl,

9 | Srtadie, Franz Julius,

pl p pad ed bk jek drÀ M oRNP D

dD ©

| Sobociúski, Wladislaus,

| | | M

pu pud m O O 00 N I ULD pa

von Scheven, Paul,

Schmidt, Friedrich,

S Cn 9 A paul Scholl, Ludwig Hugo Hubert Paul, Scudt, Adolf Karl Otto Martin, SgGuette, Wilbelm,

Suette, Karl Dietrich,

Scuetz, Adolf,

Schumacher, Karl Otto Theodor,

Silberstein, Felix, N Simonis, Bernhard Friedrich Karl,

Spode, Albert Louis Erwin,

Stamm, Franz, Steineccke. Heinrih August Albrecht, Storch, Philipp, Strecker, Paul Wilhelm, Stroomann, Paul, ; h; Suppes, Kaspar Martin Julius, Szyminski, Conrad Rudolf, Thiele, Paul Otto Hermann, Thies, Alfred, L E Timm, Ludwig Adolf Friedrich, Christian,

Toebinz2, Karl Friedri von Treuenfels, Mar,

Twelbecck, Friedrich Wilhelm, Uedter, Iohann Arthur,

| von Uslar, Karl Julius Christian,

| Wawsmann, Adolf,

Walter, Hermann Julius Karl,

Wandel, Waldemar Ernst Otto Max,

Warkentin, Hermann,

Weeren, Frit,

Wegner, Arthur Bernhard,

Weinmann, Klemens,

Weiß, Theodor,

Welker, Wilhelm Julius,

Weyel, Franz Iosef Alfred,

Werner, Heinri Maria, :

Werth, Maximilian Gerhard Julius,

Wessels, Hermann Joyann,

Wetzker, Julius,

Woelfert, Ludwig Paul Otto, |

Wolfkamp, August Emil Karl, 4

Wynen, Theodor Philipp Maria Iosef Kleniense, i

Zander, Gotthilf,

Beller, Albert,

I7. Fn Bayern.

{ Althoff, Karl, | Arcularius, Rudolf,

| Aswenbacv, Rudolf,

{ Quth, Karl,

| Backbaus, Oskar,

| Ball, Bernhard,

Bauer, Friedrich, Beer, Karl,

Beer, Hans, Bente, August, Berkholy, Willy, Beutner, Friedrich, Biechele, Karl, Blumberg, Eduard, Brand, Jofeph, Bratsch, ‘Max, Bruggmayr, Augustin, Vünte, Karl, Büttner, Richard,

Burkhardt, Eraft,

! j

î

Fallingboîtel. Mettlach. Born. Dorkheim. Allenbach. Osnabrück. Patschkau.

| Müncheberg. | Rogasen. | Kassel.

Breslau. Neubrandenburg. Posen.

| Soldau.

| Colm.,

| Borken.

| Visselhoevede,

| Rachenbach i. Sl. | Morgenit.

| Schwelm.

Friedberg. Stenschewo.

| Vetschau. | Königsberg i. Pr.

Schillersdorf.

| Uelzen. | Memel. | Gehrde.

Bahn, Göttingen,

| Ratibor.

Königéborn.

| Laurahütte. | Fürtenau.

| Hattingen.

| Uedtermünde. | VHirshhberg.

Neuenrade. Altenkirchen.

| Patschkau. | Bolwhen.

| Ute.

| Neuenhaus, | Wehlau,

| Dammer.

*riedevecg N. M. Asceberg.

| Belgard. | Golßen.

Ingolstadt. Groß-YMühlingen. Wolsfstein

| Langenburg.

Waldsee. Nürnberg. Freckenfeld. Stettin. Jlischwang. Eichstätt. Warendorf. Plütscheid. Würzburg. Treviso. Minden. Shreibendorf. Weimar.

89 |

92 93 | 94 |

99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111

113

115 116

118 119 120 121 122 123

124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148

149

95 |

96

97 | , Karl

98 | Oster, Piel 1

112 | 114 |

LUT|

Lehning, Karl, Leschnißer, Max, Lettinger, Albert, von Ley, Franz, Litzig, Johannes, Locher, Ernt, Lorenz, Julius, Ludwig, Oskar, May, Emil, PYterkel, Georg, Mes, Georg, Meyer, Eduard, Meyer, Eduard, Model, Ludwig, Müller, Theodor, Ney, Karl, Nottebaum, Alexander, Nübel, Adolf, Ostberg, Karl,

Pappenberger, Oskar, Pfeiffer, Cmil,

| Pfeilstiker, Karl,

Pieper, Paul, Pichuch, Adolf, 5 Prafßlsberger, Gottfried, Pröôls, Franz,

| Rehe, Emil,

| Rehm, Johann,

| Reiz, Gustav,

| Remmler, Hugo,

" Rentschler, Erwin,

| Riedl, Heinrich,

| Rockenstein, Ferdinand,

| Roder, Ioseph,

Rupp, Jakob,

| Sauer, Georg,

| Scheller, Mathias,

Schmidt, Heinrich,

| Schmitt, Cugen,

| Schmitt, Karl,

| Schoening, Paul,

| Sóröôter, Heinrich,

| Schürholz, Joseph,

| Schuster, Friedrich,

| S&warz, Franz,

| Sérvarzenberger, Richard,

Schvierath, Karl, | Sell, Ludwig, | Selle, Heinrich, | Serger, Alexander, | Siegel, Franz, | Siekmann, Karl, | Sievers, Kuno, | Simmermacher, Karl, | Singer, Friedrich, Späth, August, Spörl, Wilhelm, Stahl, Friedrich, Steenaerts, Friedrich, Stoß, Max, Stracke, Bernhard, Straub, Adolf, Ulrich, Karl, Vanino, Ludwig, Wäglein, Alfred, Weber, Friedrich, Wehlburg, Gerhard, Wehr, Rudolf, Weigand, August, Wernher, Ludwig,

Büdingen. Zabrze. Tôlz. Wermelskirchen. Golzow. Ellwangen. Hagen. Krossen. Münster. Salzwedel. Epfig. Saarlouis. Vechta. Wallerstein. Amorbach. München. Warendorf. Nürtingen. Fürth.

St. Goar. Traunstein, Balve.

| Neresheim. | Menden.

Sohrau.

| Aidenbach.

Luhe.

| Köln.

| Kösching.

| Würzburg.

| Merscburg.

| Plieningen,

| Bischofsreut. | München.

| Augsburg.

| Bayreuth.

| Wipperfürth. | München.

! Boggusc.

Mökmühbl.

| Pricsenstadt.

Brandenburg. Kahla. Dorsten. Kirberg Jagst.

an der

| Rheinbrohl.

Liebstadt. Solingen. Oiierhofen. Königsberg. Buchen Kar!sruhe. Möllenbeck. Salzgitter. Ober-Ramstadt. Nürnberg. München. Krona(. Erlangen. Aachen. Obernburg. Münster. Wiblingen. Schönfließ. München. Memmingen. Amorbach. Wehdel,

St. Ingbert.

Waldmichelbach.

Bernkastel a. Mosel.

Steinbach, Hans Erich,

Stich, Conrad, ;

Thieme, Paul Friedrich, Tzschoeckel, Karl Richard,

Voges, Eduard Hermann Richard, Weingarten, Paul,

Weiß, Gustav,

Welzel, Paul,

Wilde, Wilhelm,

Wirthgen, Heinrich Arthur,

Borna. Leipzig. Elsterberg. Freiberg. Osterwald. Lübbecke. Peterswalde. Glag. Namslau. Chemniß.

Wolf, Gustav Adolf,

IV. Jn Württemberg. Doelker, Gustav,

Ferber, Otto,

Finckh, August, Goeryz, Alfons, Gubiy, Ernst, Howstetter, August, Huß, Wilhelm, John, Adolf, Kallenberger, Martin,

Kehl, Hermann, Keller, Tkleodor, Oechsner, Adolf, Paret, Heinrich,

Sandberger, Hermann, Schmid, Wilhelm, Scmitßer, Ernst, Silber, Alfred, Stapf, Julius, Vater, Ferdinand,

O 02 =—J 3 V! f C3 N mt

V. Jn Baden. | Aßfahl, Karl Friedrich Eugen,

| Bannog, Jean,

Baum, Wilhelm, Binder, Ludwig, Brenzinger, Karl, Gller, Klemens August Gustav, a Ubraham, erstner, Richard, Gotthilf, Max, Hauff, Wilhelm, Hir'chbruan, Frit, Jordans, Franz, Iungfcr, Eduard, Kärcher, Wilhelm, Kamm, Albert, Keutmann, Ludwig, Kreipe, Friedri Hermann, Lakemeier, Werner, Lang, Max, Laporte, Heinrich, Laves, Ernst, / Lodholz, Hermann Christoph Karl, Massau, Karl Johann Maria, Mühlich, Franz, Muth, Johannes, Neßler, Julius, Nissen, Julius, eshken, Heinrich, rall, Karl, Schäß, Wilhelm, S(chmalfuß, Gottfried, Schü, Karl,

Jägersgrün.

Fellbach, OD.-A. Kannstatt. Straßebersba,

baden. Schorndorf.

Stuttgart. Tübingen. Gmünd. Tübingen. Mainhardt , Weinsberg. Stuttgart. Leutkirch. Hall. Oelbronn , Maulbronn. Tübingen. Stuttgart.

Weinsberg. Reutlingen. | Ludmwigéburg.

| Ergenzingen, O.-A.

| Rottenburg.

Hall.

Stade.

Köla. Ebingen. Prinzbach. Mainz. Königéhütte. Karlörube. Raths-Da mnig. Neuenburg. Mannheim. Kleve. Breslau.

S pwetingen. Konstanz. Linz a. Rh. Adensen. Steinheim. Prenzlau. Hannover. Hildesheim. Pforzheim. Köln. Eltmann. Gimbsheim. Karlsruhe. Oldenswort. Schwafheim. Grünberg. Altbreisach. Köln. Ladenburg.

Reg.-Bez. Wies-

Rosenheim i Bayern.

O.-A.

O, - A.

Hasselfelde (Herzog- thum Braunschweig). Güstrow (Medcklen- burg), Braunschweig (Stadt), geb. in Seggerde (Kreis Neuhaldensleben). Braunschweig (Stadt), Grems- beim (Herzegth. Brauns@weig). Groß Freden (Prov. Hannover) Lütgendortmund (Prov. Westfalen). M „Gladbach (Rheinprov.) geb. in Busch bei Dülken. Gnesen (Provinz Posen). Helmstedt (Herzog- thum Braun|\chweig). Altenburg (Stadt), geb. in Roda in Sac{f. Altcnburg. Naumburg a. S, geb. i. Magdeburg. Luckenwalde (Prov. Brandenburg). Braunshweiz (Stadt) Braunschi-cig (Stadt).

Bischoff, Bernh. Aug. Seorg Christian, Burmeister, Rudolf Johann Friedrich, Hartung, Louis Hugo,

Heydenreich, Georg Carl Christian Herm,

Hildebrand, Carl August Emmerich, Kuskotte, Friedri Wilhelm, Jansen, Rudolf Paul,

Müller, Wladiëlaw Antcn, Nehring, Paul Berthold Wilheln, Reichardt, Carl Johannes,

Ritter, Nobert Paul,

Shreber, Carl Edmund Hugo,

a Richard Paul Aug. Carl ot

tlieb, Wunderlich, Paul Wilhelm,

X. Ju Elsaf;-:Lothringen.

Böhrig, Bernhard, | Graudenz. Buob, Gustav, | Straßburg. Edart, Karl Ulrich, | Nürnberg. Feigel, Ferdinand Ludwig Emil, | Straßburg Fritsh, Anton Gustav, | Straßburg. Rau, Theodor Alfred, | Stuttgart. Rohmer, Alphons, | Marko!sheim

| (Unter:Elsaß). Seltenmever, Heinrich, | Weißenburg. Sceyer, Eugen, | Stuttgart. Volgenlogel, Emil, : Grieë(Unter-Elsaß). Wingerter, Johann Baptist,

Oberbet schdorf : (Unter-Elsaß). Woringer, Julius Karl, Straßburg. N Hugo, : Posen. immermann, Karl Friedrich, | Dornach (Ober- Elsaß).

4 OVI ARNNPN R

pu p

bund prak pk A o S5

Personalveränderungen.

Königlich Preuftische Armer.

Ernennungen, Beförderungen und Verseßungen. Im aktiven Heere. Darmstadt, 9. Dezember. Erbgroß- herzog von Hessen und bei Rhein Königliche Hoheit, Sec. Lt. à la suite des 1. Großherzogl. Hess. Inf. (Leibgarde-) Regts. Nr. 115,

zum Pr. Lt. befördert. : erlin, 16. Januar. v. Rosenberg, Gen, Major und Commandeur der 1d. Kav. Brig., in gleiher Eigenschaft zur 4. Kav. Brig. verseßt. Frhr. Reichlin v. Meldegg, Oberst und Com- mandeur des Kür. Regts. von Seydliß (Magdeburg.) Nr. 7, unter Stellung à la suite dieses Regts. zum Commandeur der 15. Kav. Brig.

Commandeur, mit den Funktionen des etatsmäß. Stabzoffiziers beauf- tragt. Frhr. Rüdt v. Collenberg, Major von demselken Regt, zum Bats. Commandeur ernannt. v. Bila, Major aggreg. dem Inf. Regt. Fürst Leopold von Anhalt-Dessau (1. Moagdeburg ) Nr. 26, in das Regt. wiedereinrangirt. Fihr. v. u zu Egloffstein, Major aggreg. dem 4. Thüring. Inf. Regt. Nr. 72, unter Stellung zur Diép. mit Pension, zum Commandeur des Landw. Bezirks Sondershausen ernannt. Frhr. v. Schauroth, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Prinz Louis Ferdinand vroa Preußen (2 Magdeburg.) Nr. 27 unter Entbindung von dem Kom- mando bei der Unteroffizier:-Schule in Marienwerder, zum Haurtm. und Comp. Chef, v. Hymmen, Pr. Lt. à la suite des Inf. Regts. Prinz Louis Ferdinand von Preußen (2 Magdeburg ) Ne. 27, unter Belassung in dem Kommando als Adjutant bei der 29. Inf. Brig., zum überzähl. Haupim., befördert, Müller, Hauptm. aggr. dem Gren. Regt. König Friedrich T (4. Ostpreuß.) Nr. 5, Unter vorläufiger Belassurg in seinem Kor: mando zur Dienstleistung bei dem Neben - Etat des Großen General- stabes, als Compagnie-Chef in das Infanterie-Regiment Frei- herr Hiller von Gaertringen (4. Posensches) Nr. 59 cinranzirt. Hogrewe, Pr. Lt. vom Inf. Regt. Freiherr Hiller von Gaertringen (4. Posen ) Ar. 99, zum überzähl. Hauptm. befördert. v. d. Esch, Pr. Lt., bisher im 1, See-Bat, im Inf. Regt. v. Courb:ère (2. Fon Nr. 19 angesteUt. v. Kameke, Sec. Lt. vom 4. Ober- \chles. Inf. Regt. Nr. 63, zum überzähl. Pr. Lt., befördert. von chweinien, Major aggreg. dem 4. Oberschles. Jnf. Regt. Nr. 63, à la suite des Regts geîitellt. Hell, Major und Battr. Chef vom 1. Westfäl. Feld-Art. Regt. Nr. 7, dem Negt. aggregirt. Böhmer, Hauptm. à la suite des 2. Bad. Feld-Art. Regts. r. 30, unter Entbind, von der Stellung als etatemäß. Mitglied der Art. Prü- fung8-Kommission, als Battr. Chef in das 1. Westfäl. Feld-Art. Regt. Nr. 7 verseßt. Schnittspahn, Haup m. und Baitr. Chef vom Feld-Art, Regt. Generol-Feldzeucmeister (2. Brandenburg.) Nr. 18 und kommandirt zur Dienstleistung bei der Art. Prüfungs- Kommissicn, unter Stellung à la suite des Regts., zum etat mäßigen Mitgliede der Art Prüfungs-Kommi|sion ernannt. v. Normann, Pr. Lt. von demselben Regiment, zum Hauptmann und Battr. Chef befördert. Frhr. v. Nauendorf, Pr. Lt vom Feld-Art. Regt. von Holtendor} (1. Rhein) Nr. 8, in das Feld- Art. Regt. General-Feldzeugmeister (2. Brandenburg.) Nr. 18 ver- eut. Svelt, Sec, Lt. vom Feld - Art. Reut. von Holyendorff (1. Rbein.) Nr. 8, zum überzähl. Pr. Lt. befördert. v. Kamp, Sec. Lt vom Inf. Negt. von Goeben (2. Rhein.) Nr. 25, à la suite des Regts. gesteut, Moeller, Sec. Lt. vom 2. Rhein. Feld-Ait. Regt. Nr. 23, unter Beförderung zum Pr. Lt.,, in das Feld-Art. Regt. General-Feldzeugmeister (2. Brandenburg.) Nr. 18, Schlüter, Hauptm. à la suite des Lauenburg. JIäger-Bats. Nr. 9 und etats- mäß. Mitglied der Militär-Schießshule, als Comp. Chet in das 5. Rhein. Inf. Regt. Nr. 65, v. Kleinjorgen, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Regt. Herwarth von Bittenfeld (1. Westfäl.) Nr. 13, unter Stellung à la suite des Regts., als ctatèmäß. Mitglied zur Militär-

Scießschule, Senftleben, Hauptm. und Comp Chef vom Gren.

Regt König Friedrih Wilhelm 11. (1. Schles.) Nr. 10, in das 7. Rhein. Inf. Regt, Nr. 69, v. Ebert, Hauptm. und Comp. Chef vom Inf. Rent. Nr. 132, in das Gren. Regt. König Friedri Wil-

helm Il. (1. Schles.) Nr. 10, verseßt. Frór Treusch v.Buttlar-

Brandenfels, Pr. Lt, vom Inf. Regt. Nr. 132, zum Hauptm. und

Comp. Chef befördert. Joachimi, Pr. Lt. vom 7. Rhein. Inf. Regt.

Nr. 69, dem Regt., unter Beförderung zum Hauptmann, aggregirt.

Ruhndcke, Sec. Lt. vom Schleswig. Feld-Art. Regt. Nr. 9, à la

suite des Regts. gestellt. Roehl, Hauptm. vom Generalstabe der

30. Div., als Battr. Chef in das S@(leswig. Feld-Art, Regt. Nr. 9,

v. Oppeln-Bronikowski, Hauptm. vom Großen Generalstabe,

zum Generalstabe der 30. Div., verseßt. Möller, Hauptm.

aggregirt dem Generalstabe, unter Belassung bei dem Großen

Dae, in den Generalstab der Armee einrangirt.

v. Pieschel, Pr. Lt. vom Königs-Ulan. Regt. (1. Hannov.) Nr. 13,

an suite des Regts. gestellt. Eben, Hauptm. à la suite des

. Thüring. Inf. Regts. Nr. 95, zum überzähl. Major, Waldorf,

Pr. Lt. vom Hes. Feld-Art. Regt. Nr. 11, zum Hauptm. und Battr.

ernannt. v. Rundstedt, ajor, mit dem Range eincs Regts. Commandeurs , von der Armee, mit der Führung des Kür. Regts.

Pr. Lt. vom Hus. Regt. von Zieten (Brandenburg.) Nr. 3, dessen Kommando zur Gestütverwaltung um ses Monate verlängert. Fehr. v. Eckardstein I, Sic. Lt. vom Kür Regt. Kaiser Nikolaus I. von Rußland (Brandenburg.) Nr. 6, dissen Kommando zur Gesandt- L N R um ein Fahr verlängert.

Berlin, 18. Januar. Luß, Hauptm. und Comp. Chef vom Niederschles, Fuß-Art. Regt. Nr. 5, zur Dienstlcistung bei dem Kriegs- Ms O f

m Beurlaubtenstande. Berlin, 16. Januar. v. Nie- belschüß, Sec. Lt. vom 1. Aufzebet des 2, Garde-Gren. Landw. Regts., ia die Kategorie der Rescrve-Offiziere zurückverseßt und als solcher dem Kaiser ¿Franz Garde-Gren. Reat. Nr. 2 wiederzugetheilt. Schwarz, Sec, Lt. von der Res. des Gren. Regts. König Fried- rih I. (4 Oftpreuß.) Nr 5, v, Liebermann, Sec. Lt. von der Res. des Inf. Regts. von Borcke (4 Poum ) Nr 21, Röttcher, Sec. Lt. von der Res. des Braurshweg. Inf. Regts. Nr. 92, Steifensand, Sec. Lt. von der Reserve des Thüringishen Huf. Regts. Nr. 12, Meif ner, Scc, Lt vo: der Inf. 1. Aufgebots des Landro Bezirks Königsberg, zu Pr. Lts, Kemper, Pr. Lt. von der JIaf. 1. Aufgebots des Landw. Beziris Neustadt, zum Hauptm,, Kutscher, Sec. Lt. von der J f. 1, Aufgebots deéselben Landw. Bezirks, zum Pr. Lt, Wessel l, Pr. Lt. von der Inf. 1. Auf- gebots des Landw. Bezirks Danzig. Ziehm, Wessel, Pc. Lts, von den Inf. 1. Aufgebots dcs Lantw. Bezirks Marienburg, zu Hauptleuten, Bischo7 f, Sec, Li. von der Kav. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Danzig, zum Pr, Lt., befördert Grott, Sec* Lt. ron der Res. des 4. Niederschles, Inf. Regts Nr. 51, als Res. Offiz. zum Inf. Regt. Nr. 128 vert. Gerlach, Pr. Lt. von der Infanterie 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Allenstein, in die Kategorie der Reserve-Offiziere zurückverseßt und als solcher dem Gren. Regt. König Friedrich 11, (3. Ostvreuß.) Nr. 4 zugetheilt. Goerlitß, Eckel, Sec. Lts. von der Nes. des Inf. Regts. von Borke (4. Pomm.) Nr 21, Valentin, Sec. Lt. von der Inf. 1, Aufgebots des Landw Bezirks Schneidemühl, Scchicke, Secc. Lt. von der Res. des Oberschle]. Inf. Negts. Nr. 62, Schulze, Sec. Lt. von der Res. des Thürirg. Huf, Negts. Nr. 12, Hederich, Sec. Lt. von der Inf. 1, Aufgebots oes Landw. Bezirks Frankfurt a. O., Mendelssohn, Sec. Lt. von der Kav. 1. Aufgebots des Lantw, Bezirks Potödam, Hemp, Sccond- Lieutenant von der Kavallerie 1. Aufgebots des Landwehr-Bezirks Teltow, zu Premier-Lieutenants, Wolff, Premier-Lieutenant von der Kavallerie 1. Aufgebots des Landw. Bezirks I. Berlin, zum Rittm, Lucas, Unger, Sec Lts, von der Kav. 1. Aufgebots deés:lben Landr. Bezirks, Wahner, Kindler, Sec. Lts. von der Inf 1. Aufgebots des Landw. Bezirks 11. Berlin, Toop, Sec Lt. von der Inf. 2. Aufgebots desselben Landw. Bezirks, zu Pr. L1s,, befördert. Wittig, S:c. Lt. von der Res. des Inf. Negts. Prinz Louis Ferdinand vou Preußen (2. Magdebarg.) Nr. 27, als Res. Offiz. zum Inf. Regt. von Courbière (2. Posen ) Nr. 19 versegt. v. Krosigk, Scc Lt, von der Nes. des Thüring. Hus. Regts. Nr. 12, zum Pr. Lt, Stolz, Pr. Lt. von der Inf. 1, Aufgebots des Landw. Bezirks Magdeburg, zum Hauptmann, Roeder, Sec, Lt, von der Inf. 2. Aufgebots des Landw. Bezirks Aschersleb.n, Rudolphi, Scc. Lt. von ter Kav. 1 Aufgebots des Landw. Bezirks Halle, Wolde, Sec. Lt, von der Kav. 2. Aufgebots desselben Landw. Bezirks, Gras v. Matuschka, Frhr. v. Toppol- czan u. Spaetgen, Se. Lt, von der Res. des Hus. Regts. Graf Goeßtzen (2, Sclej.) Nr. 6, zu Pr. Lts, Büchner, Pr. Lt. von der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Wohlau, zum Hauptmann, Tietze, Second-Lieutenant von der Kavalerie 1. Aufgebots des Landwehr-Bezirks 11. Breblau, zum M ienaat befördert. O Elsner, Sec. Lts. von der Inf. 1. Aufgebots des Landw.

ezirks Gleiwitz, S@ubert, Scc. Lt. von der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Neisse, Neunberz, Sec, Lt. von der Inf. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Kreuzburg, Eschke, Sec Lt. von der Res. tes 2. Hanscat, Inf. Regts. Nr. 76, Frhr. v. Hart- hausen, Sec, Lt. von der Res des Küc. Regts. von Driesen (Westfäl.) Nr. 4, Schöningh, Sec. Lt. von der Kav. 1. Auf- denno des Landw. Bezirts Paderborn, zu Pr. Lts, Märklin, Pr. t. von der Kav. 1. Aufgebots des Landw. Bezirks Dortmund, zum Rittm, Krugmann, Sec. Lt. von der Kav. 1. Aufgebots des

Chef, Bromeis, Sec. Lt. von dems. Negt., zum Pr. Lt. befördert Hinnius, Major vom 2. Naffau. Inf. Negt. Nr. 88, unter Stellung zur

Landw. Bezirks Barmen, Fremerey II., Sec. Lt. von der Kav. 1, Aufgebots des La:.dw. Bezirks Köln, Deu ster, Sec. Lt. vou der