1890 / 21 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i igli 7 ] Re&tsanwalt Baunocke in Pegau. Offener Arrest | sind dabei 485 53 HZ bevorrechtigte und ' : M eei ble Berlte 1 us Kentuts anb pn d Konkurs verfahren. mit Anzeigetzist bis 30. Jnaae 1890. Anmeldefrist | 93 726 4 54 H nicht bevorrechtigte Forderungen zu s L o E 0 a e öffnet Verwalter: Kaufmaun Dielitz bier, Heli- | „Ueber das Vermögen des Kaufmanns Rudolph | hig 15. Febrckr 1890. Erfte Gläubigerverfammlung | berücksihtigen. | B ent - Beil q morktstraße 47. Erste Gläubigerrerfaumn lang am | Köhler zu Essen, Burgstraße 12, ift durch Be- |} und allgemeiner Prüfungétermin am 25. Februar | Lobecustein, den 20. Januar 1890.

: E : 9 0 o 0 9 s 0 10. Februar 1890, Vormittags 11 Uhr. {luß vom beutigen Tage der Konkurs eröffnet. 1890, Vormittags ¿11 Uhr. Chr. Horn, Konkursverw. | D l R -A d ( St i Offerer „Arr est mit Arzeigevflidt bis 2. Máni di Bata raf aa inr hai ugt “via Nel g Bann Sey Amtsgeriht Pegau , am 20. Ja- dts S f um cll d! cl $- nzeiger Un onmig l rel l enl aa $- nzeiger. 820. Frift zur Anmeldung der Konkursforderunge| trag ist bis 14. Fe- . Schubertb Z L bis 25. März 1890. Prüfungstermin am 25. April fri bis 14 Februar 1890 Anmeldefrist Schuberth,. 5 Das Konkursverfabren über das Vermögen des A 21 Berli Mi 22 J

] h itt # i bäude, | bruar 1890. Erfte Gläubigerversammlung und Veröffentliht: Reinert, Gerihteschreiber. Kaufmannes Carl Beruhard Heinrich Diedrich e 0 Ccrin ittwo den 22. SONUUAU

Nene erictritstratT 13, O Si MTiE E citres Prüfungstermin 20. Februar c., Vormittags ————__ tze eda in Firma Carl Zimmermaun in s ä d, 1890. Saal 32

10 Uhr, Zimmer Nr. 31 des Amtsgerichtsgebäudes. [598C6] Bekanntmachung. pat p E nos s e SOUR und | Verliner Börse vom 22, Januar 1890. Imp.p.500gn.|—,— Italien. Noten|80,75B : Pommershe 4 11/4.10/3 3000—30 {104,10 bz

: Januar 1890 ; | Berlin, den 20. Ianuar 1890. Effen, den 18, raue . ; Amerik. Noten! Nordische Noten/112,10bz osensche 4 11/4.10/3000— g B i i ¿ : eisccher, : Das Körigl. bayer. Amtsgeribt Rekbau hat beute | Lübeck, den 17. Januar 1889. 1000 E Bk " 3000—150/119,75 bz if 7 [7/4.103 30 [104,10B des Kóuicibe Rie E eiter ung 49 Gerihtsscreiber des Königlichen Amtsgerichts. B M. 14 Ubr iber has Vermögen ber Fivata Moe Das AmiégeriGt. Abtbeilung 11. Ams Fesgepelte Bure, do. ficine (4.175G Ruff do.p-100R 225 s0k O E LS Rbein. u Westfäl 4 1/4 105306 : Á E S: rüder Meyer, Exportbier in . Zur Beglaubigung: _Umre g2- Dae. do.Cp.;b.N-Y./4,1875bG sult. Jan.225,752226425,75b 3 a pE Sälsishe .…..4 1/4 : 10 (59793] 69%] Konkursverfahren. den Manters erossaet, Masse wat Ei ReReT F, eeiCioireider. bfere, Währung —8 Mark. 7 Gulden süd. Währung 13 Mars | Belg, Noten „80,86 bz ult, Febr. 225,75 bz 10000120 | SÉlesische 4 1/4101 10420 G : agte. E = 170 Mark. = .Bk.y.1£/2 Schwei L anl PBCEES 8w.- Holtei 104 G06 Oeffentliche Bekanntmachung. Veber den Nachlasi des am 5. Mai 1889 zu | vach 88 120 u 12% der K-O am 11. Februar | [59933] Koukursverfahren. 100 Rubel = 340 Mark. °1 Livre Sterling = 20 Mt Mart | Sn 1D [89/0008 [ShweizerNoten|80,90bz 5000-—150/101 1063 w.- Holstein. 4 1/4. 104 00 bz Halberftadt verstorbenen Malers Hugo Nett- | 1890, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Nr. 572. Das Konkursverfah über das Ver- Tz S. es f. Zollcoup. .| 0G d d 5000—150]91,80b _ Veber dos Vermöaen der Ehefrau des Kanf- ling ist durch Besluß des Königlihen Zmts- | Anzcigefrist nah 85108 der K-O bis 28. Februar | mz e de “M dis L Belua Sti, dfer vahiez wird Wethsel. B EDUE olländ. Not.|168,75 bz do. fleine/324,10bG rb N ärt 1, 3000—150|—,— y Badise Eisb.-A.|4 | vers. 2000—200]10 mauns Eduard Anton Luowig Stoffers, | „¿richts, Abtheilung 1V., bier, am 20. Januar 1890, 1890. Anmeldefrist gleiGfalls bis 28. Februar 1890 io fel t ° Abbaitu A Schl ßtermins hier- Amsterdam 100 fl. [8 T. Mus DeT Nan: Weie 9/6, Lomb: b4 u, (fs N e A 2090—150|[101,30b Bayerische Anl. . 4 | veri i 2001104.30G Firma M S roder, Inhaberin der | Nacmittags 124 Ubr, das‘ Konkursverfabren er- | Allgemeiner Prüfungstermin am 18. März 1890, | durch aufgeho. do. .. . .| 100 fl. |2M. E 3000_120|——— - | Brem.A.8587,8831| 19A 5096 00/106,50G it der Föorars eröffnet e M s bteanwali e E E AncrigepfliG Ge A U a ia Dien E Brüfselu. Antwop.| 100 Frcs. 3000—75 [100,50 bz Grßbzgl. Hef Ob 4 | 15/5. 11 2000—200|_

ina bi ; T , : é do. do. |100 Fres. |2M.| - i ommersche 3000—75 {101,09bzG Hambrg.St.-Rnt./34| 1/2. 8 2000—500[105 95,5 Dr. Bulling bierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist ¡um 10. Februar 1890 einschließlich. Anmeldefrist Gerichtsscreiberci des Kgl. b. Amtsgerichts. Dies Veröffentlicht : Skandin. Plätze .| 100 Kr. ; Fouvs nud Staats-Papiere. Pa: its 3000—75 _— do. St.-Anl.86 3 1/5, 11 5000500 2.00,

: F infließli ‘| ti insließli Z x o. E | E ha gy A E Frits E us Feienar As E nie Wagner, K. Sekretär. Der Gerichttschreiber: (L. 8.) C. Bellker. i Daiaaes _. I Se T. Z.F. Z.Term. Stücke zu #4 ed S 11/1. A A s S 3 1/5.11/5000—500 T DUé Í | ; Slâ; . n 9? E P EE I ETE A SFA G E S T E E on I L. ] j ojensce |1/1.7 /3000—200 , eckl.EisbSld. 32 3000—600]! Baeue ra ae 4 E S Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungétermin | [59803] Koukursverfahßren. L [58958] Konkursverfahren. 1£L 3M. E a O O E do. /1/1.7 |5000—200/99,90B do. conf.St.-Anl, 35, A E 19. März 1890, Vorm. 11 Uhr, unten im | 20" G: Neirs, 1890. Vormittags 10 Uhr, | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 1 Milreis 14T. Preuß. Con, Anl. 4 vers. 5000— 150|106,60B | SiMisGe - ¿(4 |1/1.7 3000—75 [191,903 | Reuß. Ld.-Spärk 4 1/1. 7 5000—50c|1:4,508 Stadthause Stae: uad , Zimmer Nr. 26 (Schôffensaal) Kaufmanns Georg Lehmicke zu Aschersleben Buchhändlers N. Schmiedekampf zu Parchim do. do. |1 Milreis |3 M. E O-S Ble 1012000239 A Sóles. altland. 3 60 100,75G Satf-Alt.Lb-Ob. 33 erf 5000—100/102 30 Bremeu, den 20. Januar 1890 Halberstadt, den 20. Januar 1890. wird nach erfolater Abhaltung 8s Stlußtermins | ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- Madrid u. Barc.| 100 Pef. : do.Sts.-Anl. 68/4 | 1/1. 7 3000—150[101 608 G do. do. 4 2000—60 [100,75G Sächsishe St.-A.4 1/1. 7 1500—75 [101/ , Sus B ao t i: _ Bowißtz , Sekretär, hiertur© aufgebodben. walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das do. . 100 Pes. | do St -Schdsch 31/1/17 3000— 75 100 50B do. Id\ch.Lt.A.C.33| 3000—150]/100,75G Säch). St.-Rent. 3 | vers. 5000—500[94 10 Abtheilung f ttgeris ‘NaGlafsacen Geri®ts\chreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. TIV. Aschersleben, den 28. Dezember 1889, Sálußrerzeibniß der bei der Vertheilung zu berück- ) L S Meth S O Tre h 100,5 do. do.Lit.A.C/4 | 1/1. 3000— 150/100,75G do.Low.Pfb, u. Kr. 34 vers. 2000; 9.2100 Der Geri Ebe T r i - S Königlides Amtsgericht. siétigenden Forderungen und zur Beschlußfassung P 100 Fres. E T do. do. do. |41| 1/17 |3000—150|—,—— do. do. Pfandbriefe 4 | vers 200075 MRlMeiber: Stede. [59959] Konkursêverfahren. Tadcke. der Gläubiger über die_ni@t verwerthbaren Ver- do. 100 Fres. Oder-DeiGb-Obl B TA E F do. do. neue |33| 1/1. 7 |3000—150/100,70B do. do.Kreditbriefe 4 | versch. 2000—200 7 UVeber das Vermögen des früheren Händlers | mögens8stöckte der Sclußier:rin auf den 15. Fe- Budapest . . . .| 100 fl. 35] 1/1. Lo. 9s D. [3U 3000—150[100.60G veri. (200010 e Konkurseröffnung mit Herrenwäsche und Mode-Artikeln Willi | [59950] Konkursverfahren. 2 bruar 1890, Vormittags 104 Uhr, vor dem D A00n Neber das Vermö (d : fabri- | Carl Stemmann ¿u Hamburg, Danielstr. 3, In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Großherzoglichen Amtägerichte bierselbst bestimmt. Wien, öft. Währ.| 100 fl. kanten Pauliuus Gerhardt Müller - in Firma | 2. Etage, wird beute, Vormittags 16 Ubr, Konkurs | Handlung Fersenheim & Eo, Kaiser Wibelm- | Parchim, den 20. Januar 1890. do. . ....| 100 fl. Gerhardt Müller, ir Chemuig ist am beutigen | eröffnet Verwalter: Buwbalter F. C. L Blancken- s O Boibe etne n E D recaaSbeenleitbe , u, ¡M Lf aneridi Schweiz. Pläße .| 100 Fres. Tage, 64 Ubr NaGmittacs, Konkurs er¿Fnet worden. | burg, Kattrepelebrücke 3. Offener Arrest mit Anzeige- N ibe t i E E 2a 5b angs 890 Gcrictéschreiber des Großberzogl. Amt8zerichts. Jtalien. Pläße .| 100 Lire Rechtsanwalt Liebe i “E ri Konkursverwalter. | frist bis zum 6. Februar d. J. cinsließlid. Anmelde- | Wers el E L L T Ln ben S ialid Amts- E do. do. | 100 Lire Anmeldefrist bis zum 18. Kebruar 1890 Vorläufige I e ie e S R e b Mere Siebe 13 Du | [69956] Beschluß. St. Petersburg „100 R. S. jenSt-DELIV.4. 117 000 106,6 ; i gerverf . n N : / E : x ; “S 95 o. do. 134/1/1.73 20c]—,— ‘ne | 5000— ( aunschwg.Loose— p. Bormicau ro E E bele 11} E Prüfungstermin 7. März 90, See E Maren, A H S ae E Blatts e TOU 229,25 bz Magdba.St „Anl. 3 1/4 10/5000—299 101,50B do. neulndsch.IT./34, 1/1, 7 5000—60 }100,60B Erl Md Be Ci 3} Ï 10 00 132008 Forderungen am 11. März 1890, Vormittags | Vorm. 1x Uhr. * aeg, Geribtesreiber 0 Lark Sblufivertbälung b Las wiub Geld-Sorten und Banknoten. Oftpreuß. Prv -O.|34| 1/1.7 /3000—100|/100,70et. bzB | Rentenbriefe. | | | Deffau. St. Pr. A. 3Î!| 1/4. Ó 1E M STTE Leg 244 Umtägeriht Damburg, den 21. Januar 1890. R , [DIS A furt ist dur Sclußrertheilung beendet und wir _pr. St.19,75 Dollars p. St./4,18G Rbeinvror -Dblic 4 | de l : E Pr. A 34 1/4 2 A “E S Severgs. pSt 202G sImper, pr. St 16,74 | ho, do. “4 versd 10001200101 BB | Hessen-Nafau - 4 1 4.10 00020 |— | Mb 3 12 1% [2B Se A Sanuar 1890 g Konkursverfahren. On etonigliches Amtóg eribt. Abtbeilung IT 20Frcs.-Stück/16,22B | do. pr. 500 g f.|—,— Sldv.dBrlKfm. 45| 1/1. 7 1500—300|104,25G Kur- u. Neumärk. |4 |1/4. 10 3000—30 |104,10bzG | Meininger 7 fl.-L p, 2 |27,90B Dec Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts, [59801] Konkurêverfahren. f In dem Konkursverfabren über das Vermögen des g S ei b . 8 Guld.-Stüd&'16,17G do. neue... .|—,— Westpr. Prov.-Anl/34/1/4.10/3000—200[100,75 bz Lauenburger . Ge Slbabutg. Lovfel3 | 12. L200 Abtbeilung B. Ueber tas Vermögen des Eiscuwaarenhändlers | Kaufmanns Max Sciudler hier, Friedri- L 919. Nudolph Hom tate 10 Ube pee | straße 7, is zur Abnahme der Sblußrechrung [59802] Konkursverfahren. Oesterr. Bodenkrd -P fbr.'4 E 240

ist am 18. Januar 1899, Vormittags 10 Ubr, der [ters und zur Erbebung von Einwen- - E r s Konkurs eröffnet, Verwalter ist der Partikulier | Lee Verwalt tas S E TU C CAE der bel der | Let Konkursverfahren über das Vermögen des Pester Stadt-Anlei

ce E i E S L dungen gegen ä i l U audau E do. Stadt-Anl. kleine [59948] Konkurseröffnung. Pargriy bier, Vibefastraße a M g Ag riet fo Vertheilung zu berü@iüchtigenden Forderungen der Drs brt Pai? deg pu E E L Ausländische Fonds. Polaisdhe Pfandbr V 5 Ueber das Vermögen des Väckermeisters Ludwig Mut f I Gie Sid ncidunA E Sélußtermin auf den 14. Februar 1890, Vor- \chuldner gemahten Vorflags zu einem Zwangs- E Z.F. Z.Tm. Stüde zu do. Do V5 Otto Viertel in Erseuschlag ist am kbeutiacn | D enar 1890, Vorm. 10 Uhr. Prüfungs, | Mittags 114 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | vergleiche Vergleichstermin auf den 14. Februar Argentinishe Gold-Anl. |1/1.7| 1000—100 Pes. [90,406B do. Liquid.-Pfdbr.'4 Tage, Nachmittags 34 Uhr, Konkurs eröffnet fe Fe vage März 1820, Vorm 104 Uhr gerichte I. hierselbst, Neue Friedricstraße 13, Hof, | 1890, Vormittags 10 Uhr, vor cem König- do. do. fleine|5 |1/1.7| 500—100 De 91,00bz Portugies. Anl.v.1888/89 44 worden NeG ler ci Gbemnig Kon- bh p e ¡Hnetar Geridle Sizkinie No 18, Gu Se E P B E, lies Ant ierselbst, Zimmer Nr. 15, aa- : W: do. exe H Pa I Pes. 23/200) Da Sras Präm. -Aul.4 ur ° meldefrî 18 zum 10. Fes E : Erie G3 Siz e e den 10. J / S eraumt. 0. 9. eine/43/ 1/3. es. ,20bz öm. ‘Anleihe I. | bruar 1890. Vorläufige Gläubigerversammlung E D G E E „Thomas, Serihtss@reiber Spaudau, den 10. Januar 1890, do. do. äußere L |82,09bz do. do. Il.-VI. Em. 4 E Feorn r ‘rir a 11 Uhr. Königsberg, den 18. Sanuar 1820 des Königlichen Amtsgerichts 1., Abtheilung 49. Ga Ei S K u A Lr Auian ä A e: n O N Rumän. Staats-Obligat. (6 +rusung der Angemeldeten Forderungen am S T A Miet T E T L f erihtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. ukarester Stadt-Anl. .|5 11/5. ,50bzG o. o. eine

10. März 1890, Vormittags 10 Uhr. Ofener Königliches Amtégericht. VII a. 59798] Konkursverfahren. \ R do. do. fleine|5 |1/5. 96,50bzG do. do. fund. '5 Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. Februar 1890. f In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [5,9932] Konkursverfahren. do. do. v. 1888/5 11/6. 96,50bzG do. do. mittel 5 Chemnis, den 20. Januar 1890. [59795] Konkursverfahren. Weinhändlers Siegfricd Tauber hier, Loli- | Das Konkurbverfabren über das Vermögen der do. do. fkleine i 96,50bzG do. do. fleine 5

_, Der Gerichtsschreiber b das Vermöoen des Schneiders nund markt\trafe 4, Inhaber des Weingeschäftes „National | Clara Marie verche!. Rcinhardt, geb. Wolf, Buenos Aires Prov.-Anl. /1. 93,10G do. do. amort. 5

des Königl. Amtsgerichts. Abtbeilung B. Ue m e Larl Suli s e aa JEE Sev Bodega* Alexanderstraße 23 und des Weinkellers | in Oelsnitz, alleinigen Jnhaberin der Firma s do. kleine/5 | 1/1. 93'50B do. do.

Pôvs\ch. Haus E, n is S E "Nacmit- | Mobrenstraße 10, ist zur Abnabme der Sélußrehnung | C. M, Reinhardt daselbft, wird nach erfolgter do. Gold-Anl. 88/44/1/6.1: 2 82,75bz do. Rente 4

E (ea s e, ge R E «f a e des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. do. do. fleine/44/1/6. 1 20 £ 83,10bz Ruff.-Engl. Anl. v. 1822/5

(59949) furserö a urbverwalter: Nectsarwalt Putcer Lire, Offerce | 9oen bas Slußverzeiniß der bei der Vertheilung | Stollberg, den 18. Januar 1890. Cbilen. Gold-Anl. 89 .44/1/1.7| 1000—200 £ |101,20bz do. do. fleine/5 Kon rscröffnung. A A N frist Bis 2 P e 1890 zu berücksichtigenden Forderungen der S{lußtermin Königliches Amtsgericht. Gbinesische Staats - Anl./51/1/5, 1000 A 110/00G : do. v. 1859/3

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Moritz | pre i e i Kli dfoiberangen Hs zut V6 E E oa i aSs E S I. V.: Leonhardt. _ Dân. Landmannsb.-Obl./41| 1/1.7| 2000—200 #r 112/2563 E v. 1862/5

î î î . i r 4“ g S S 2 5 ats . Ö t s ) | jm 5 Goldschmidt, in Firma! „Goldshmidt & Co.“, 18, Feb:uar 1890. Erste Gläubigerversammlung am | 15 rh Neue Fri drichtraße 13. Hof, Flügel B Veröffentliht: Jähn, G.-S. do. do. 135/1/1. 2000 400 L 7E o. cine/5 in Chemnitz, ist am heutigen Tage, Nachmittags 4. Februar 1890 hierselbst, Neue Fried , Do, gei B,, do. Staats-Anl. v. 8613| 11/6. 5000—200 Kr. : . cons. Anl. v. 1875/43

l i; Ï

i ri /4.10/ 1000—50£ [10120B ; do.p.ult. Jan. t : Vornittags 104 Uhr. art . Saal 32, beftimnmit. ibe i i / | 295 ] | N 5 54 Ubr, Konkurs eröffnet worden. Konkursverwalter Prüfengetermin am 4. März 1890, Vormit: ms E p E gas Ss Spe Anleibe gar. . : 1000—100 £ do. Eleine/41/1/4. 10! 100 u. 50 £ 102,25B oe Zl Î E C 252,9vet. bz B 0 0) ,

/

If) AJ

…_-

| , ; 134 1/1. 5 . Pfdbr. u. Kredit 4 Berl. Stadt-Obl./31! versch.|5000—100 abg100,80bG T 7E uy E do. do. neue/32 1/4. 10/3000—10C/101,30G A v S

do. do, do. II./44 3000—150| Württmb 1-834

7 Breslau St.-Anl./4 [1/4.10/5000—200|102,00B abr Ee e C7 EME A 201S

bitt, Caffel Stadt-Anl. 34 verf 3000200 101.008 E H o. 7134| 1/1. 7 13000—200/101,00 FLEZT: 41 TA. 7 5000—100l— reuß. Pr.-A. 55/33! 1/4, O 1167

Charlottb. St.-A. 4 1/1. 7 /2000—100|104,20B E O S Suche Pr-SL lp, 36756

924,60bz Elberfeld. ObI. cv./34| 1/1. 7 |/5000—-500/100,50B Wftpr. rittr\ch.I1.B/31! 1/1. 7 '5000—200/100,69B Bad. Pr.-A. de674 1 ;

o

S [2E : 143 40bzG 221,40 bz EfssenSt.-ObI.I1V.'4 (1/1. 7 3000—200 —_— do. II.| ] .7 5000—200 Bayer. Präm.-A. 4 | 1/6. 145 00bz

Sn S

SS

JO US US TO A A D O D E LS E

S S Q WETIS

o p

20000—200 A |1100,90G Türk. Anleibe v. 65 B; |1 3.9 | C 1000—100 fl. P. 192,30bzB do. C. u. D.1 00—20 £ 17,75et. bz G 100 fl. P. 9350G „2 do. C.u.D. p. ult. Jan. | 17,75 bz 3000—100 Rbl. L 9G S do. Administr 111 4000—400 # 146,00bzG

pk pk purd prt P Ry

nants P n Dee 1] =J J

3000—100 Rbl. P. 167, do. do kleine'ò | | 400 M 86,03bzG 1000—100 Rbl. S. |61,70bz do. Zoll-Oblig. . . ./5 |1/1.7| 25000—500 Fr. [81,20bz 408 M 96. 20bz fkL.f. do. do. kleine!ò | | 500 Fr, $1,40 bz 100 A: = 150 fl. S./107,10G do. do. ult. Jan. 81,10à/,25à,20 bz 500 Lire —,— Türkische Loose vellgz. . . fr.|p. Stck 400 Frs, 133,50 bz 500 Lire 88,80 bz G do. do. p. u t San. 83,30 bxt 4000 u. 400 A 1|103, 50G do. (Egypt. Tribut) .4i|104.10| 100—200L 195,60G 400 é 103,75 bzB do. do. fkleine/4Ì]| 10/410 | 2% £ 95,60G 4000 102,25 bz B do. do. p. ult. Jan.! E 2000 M 102,25bzB Ungar. Goldrente gar. .|4 |1/1.7| 10000—100 fl. I88,60bz _400 M 102,40G do. do. mittel/4 |1/1.7| 5004. 88,90 bz 16000—400 Æ 198,206; B 2 do. kTleine/4 |1/1.7| 100 fl, 89,80 bz 4000 u. 400 198,50bzG i do. p. ult. Jan.! 88,60 bz 5000—5009 L G. |85,60bzG . Eif.-Gold-A. 89/42/1 | 1000—100 fl. 100,00bzG 1036—111 £ —_,— G do. mittel/4F 1 1000—100 fl. 100,00bzG 111 £ 109,606; G 0. do. kleine/4¿/1 1000—100 fl, 1100;,00bzG 1000 u. 100 £ 183,75 bz . Gold-Invst.-Ank.'5 [1 1000 u. 200 fl. G. 1102,80bzG 1 1

Se

L a

pt p S T B

ma Rb A Ss Sts

Phi Pu Na Zas pes 2 1 O3 O5 O

A 0 3 I]

bd pack prrd pk park D D

1, 2, 2, 2. 1,

f

10000 L |— Do: do. [42 1/1 1900—400 l. [100,10G fl.f. s 100 u. 50 £ 103,40bzG o. Papierrente . . .|5 [1/6 1: 1900—100 fl. 86,00G : 86,10à86 bz

G pk park pr pk purd pk

D-10500

pk pr pt pak pt U

zum 17. Februar 1890, Vorläufige Gläubiger- : 2 S L E S . . . / do. p. ult.Jan.| E N z do. fleinesò versammlung am 10. Februar 1890, Vor: | Limbach, an L liche AutegeriGt des Königlichen Amtégerichts T. Abtbeilung 49. der deutschen Eisenbahnen. ‘dos: pr.jult. Zan] 94,50bz inn. Anl. v. 1887/4 [1/4.10] 10000—100 Rbl. [60/90bz do. Bodenkredit .. ./43 mittags 10 Uhr. Prüfung der angemeldeten a De a j . do. ‘ei; +144] 20/6, 1000—20 £ * do. p. ult Jan Sa do. Bodenkr. Gold-Pfd.\5 [1 i M Forderungen am 11. März 1890, Vorwittags E [59800] Konkursverfahren. L [L MEN . do. Fleine/41! 20/6. 100—20 £ - Gold-Rente 1883/6 [1/6. 12| 10000—125 RéLl. [113,8068z5G | Wiener Communal-Änl. 5 |1/1.7 1000 u. 200 fl. S. |[105,60G 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum S T S Das Konkursverfobren über das Vermögen der | Mit Gültigkeit vom 20. Januar d. J. bis ein- . do. «. » «9 (15/4. 10) 1000—20 £ : do. 6 1/6. 12) 5000 Rbl. —,— Züricher Stadt-Anleibe . 34/1/61: 1090 Frs, —,—- 8. Februar 1890. (5978) VBefaunt Spitzeu- und Weißwaarenhäudlerin Wilhel- | {ließli zum 31. März d. I. gelangen für Torf- . do. Fleine/5 |15/4.10| 100 u. 20 £ ; do. v. 1884/5 |1/1.7| 1000—12% Rbl. |103,40G Türk. Tabacks-Regie-Akt. 4 1/3, 500 Frs. —.— Chemuaitz, den 20. Januar 1890. ctann machung. mine Elisabeth Hedwig Gahlbeck, geb. Vittel- | streu uxd Torfmull in Ladungen von mindestens do. do. pr. ult. Jar.! ; i do. 5 |1/1.7 | i | : Der Gerichtsschreiber Ueber das Vermögen der verehelichten Juftru-: | manu, frülßer verwittwete Schönwald, in | 10006 kg auf einen Frachtbrief und Wagen oder nnländ. Hyp.-Ver.-Anl.|4 [15/3.9| 4050—405 M ¿ do. p. ult.Jan des Königl. Amtsgerichts. Abtheilung B. meutenbauer, Handelêsfran Henriette Berner, | Firma Schöuwald «& Weinftock, Spittelmarkt | bei Fratzahlung für dieies Gewibt von Station S nrländisGe Loose . .— p. Stck| 10 Do: = 30 M d . St.-Anl. 1889. 14 [v E Pöôß geb. Müller, zu Löwenberg iïît am 17 Januar | Nr. 5, ift in Folge Schlußvertheilung nah Abhaltung | Heyzekrug des Eisenbabn-Direktionébezirks Bromberg do. St.-E.-Anl. 1882/4 [1/6.12) 4050—405 #4 : do. Fleine|/4 |v 629—125 Rbl. G. [96,00 bz / 1899, Nacmittags 54 Ubr, Konkurs eröffret und | dcs S&lußtermins aufgetoben worden. nach Stationen der Alt-Damm—Colberger Eisen- do. do. v. 1886/4 |1/1.7 4050—405 M é . cons. Eisenb.-Anl. |vers.| 125 Rbl. 94/30 bzG [59794] Konknrsvleen der Kaufmann S E gm Tons Verlin, d 17. M s: a E Gran zue af. D Höhe do, s 3111/6. 12! 5000-600 K 9680 i do. pr ult, Var, 0430 b 9 ! . ernannt worden. nmeldefrist bis zum 8. Mär aeß, Geri reiber erselben isi bei den betbeiligten Güterverwaltungen ; zinations-Anl.|/4 |1/1.7 | : „50h! Z ient- ¡ E 9| : L . Veber das Vermögen des Kausmauns Armand 1890. Wöokhltrermin am 10. Februar 1890, des Königlihen Ämtsgerihts I. Abtheilung 50. N bei den Auskunftsbüreau der Deutscen Sa P aal 8dls 17 | 5000 u. 500 tr. 93,25B : E rae A 7 | 18 L 18 S P. ¿e A Eisenbahn: Prioritäts-Aktien und Obligationen. Vucher in Heiligkreuz i. E. wird heute, am 18. Ja- | Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am E E Reichs- und Königlih Preußishen Staatsbahn- do. do. 9500er! 93,80 bz i; do. p. ult. Jan. e : “" 70,80a 90bz : f E zuar 1890, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren | 24, März 1890, Vormittags 10 Uhr. | [59945] Konkursverfahren. Verwaltungen hier, Batnhof Alexanderplay, zu er- do. cons. Gold-Rente!4 |1/4.10| 10000—400 Fr. |74,20B ; do. I1I|5 [1/5 11| 1000 u. 100 Rbl. P. [70,75 bz Bergisch-Märk. IIT. A. B.133/ 1/1. 100,80 bz B eröffnet. Der Geschäftêmann Simonin in Colmar | Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 10. Fe- Das Konkuréverfabren über das Vermögen des | fragen. do. do. fleine/4 |1/4.10 400 Fr. 75,2 5G do. p. ult.Jan.| ; g 75 bz do. ITI. C. . .13#/ 1/1, 100,80bzB wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurtforde- | bruar 1890. Strumpfwaareuhändlers und Strikmaschiuen: | WVerlin, dea 18. Januar 1890, do. Monopol-Anl. 14 |1/1.7| 5000 u. £00 Fr. [76,50bz . Nicolai-Dbl. . 4 |1/5.11/ 2500 Frs 25,50 bz G S e DISd e Nlgdb. Lie A4 1/1. L rungen sind bis zum 8. Februar 1890 bei dem Ge- | Löwenberg i./Schl., den 17. Januar 1890. fabrikauten Carl Oékar Claus, in Firma Königliche Eisenbahn-Direktion, do. do. fleine/4 |1/1.7 500 Fr. 77,90bz G : do. Fleine|4 |1/5. 11 500 Frs. 95,50 bzG Braun|chweigische E E richte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über Orze8kowiak, eeC. O. Claus“ und „Claus u. Schmidt“, in | zuglei Namens der betheiligten Verwaltungen. lia. Staats-Anleihe|35/1/4.10/ 12000—100 fl. |101,90kz . Poln.Schag-Obl.|4 [1/4.10} 500—100 Rbl. S. [93,90 bz Braunschw. Landeseisenb. 4 1 E ine|4 9 9

190 fl. SBAECEN (0 10000—100 fl. E

9 (

2 T E D - 1p: Sl Rechtsanwalt Netcke in Chemniß. Anmeldefrist bis tags 10 Uhr. Tbomas. Gerichtsfreiber Tarif- 2e. Veränderungen Es 1/ , i S E A i do. v. 1880/4 11/5.11} 625 u. 125 Rbl. 194,25bz 1rf. . Temes-Bega gar.|5 i S ' 311/4.1

10000—100 fl.

3, E,

125 Rbl. 103,40G do. do. p.ult. Jan. 103,25 by

,

a 3125—125 Rbl. G. ers.

9 e —— . F ,

101,20B

s

Le and

die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Gerichtéschrciber des Königlichen Amtsgerichts. Chemuitz wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- teuerf «Obl.i4 11/4,10 250 Lire 30,40B , do kleine|4 |1/4.10} 150 u. 100 S 95G Breslau-Warschau . . Vestellung eines Gläubigerauss{chufses und ein- termins hierdurh Aufgrlobea [59809] a fim. bE Pfdb, ; 5 L, S POASO tretenden Falls über die in $. 120 der Konkurs- E Königliches Amtéêgerichi Chemuitz, Abth. B., Nheimish - Westfälisch - Belgischer Güter- . do. Rente . ; ¿nung anes Gegen ie E s [59804] R G Guis den “L TURN 1890. Verkehr. So. Bo: i angemeldeten Forderungen au e Ueber das Vermögen der Handelsfrau Husche- 3 hme. S i 1, Oktober 1885 bci Einführung des neuen do. do. pr. ult. Jan. ¿A 45. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr, | veck, Alwine, geb. Neppe, zu Magdeburg: | Bckannt gemact durch: Aktuar Pöb#\Ÿ, G.-S. Aabachmatärifs für die Bau Dos Steino Kopenhagener Stadt-Anl por dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. | Sudenburg, Kurfürstenstraße Nr. 33, ift am E foblen 2c. von Rheinis -Westfälishen Stationen Lissab. St.-Anl. 86 1. Il. {Allen Personen, wele eine zur p arsinasie 17. Januar 1890, Mittags 124 Uhr, Konkurs | [59895] Konkursverfahren. na Staticnen der Belgishen Staatébahn 2c. zur do. do. kleine “«gehôrige Sache êèn Besiy haben ee zur Kon arde eröffnet und der ofene Arrest erlassen. Verwalter: In dem Konkurtverfabren über tas Vermögen des | Einführung gekommenen Srahtermäßigungen für den Luxemb. Staats-Anl. v.82 masse eiwas fchuldig sind, wir Muigegee en, } Kaufmann Wilhelm Schumann hier. Anzeige- | Väckermeisters August Auntou John zu Gie- | Verkehr rah gewissen belgishen Stationen treten Mexikanische Anleihe .. Mle an den Gemeinshuldner zu Aua folgen und Anmeltefrist bis zum 17. Februar 1890. Erste | bichenfiein ift zur Äbnabme ter Scbiußrechnung | am 1. März d. Is. aufer Kraft. Von da ab do. do. O d ee zu leisten, auch die Fung La Gläubigerversammlung den 11. Februar 1890, deé Verncalters, zur Grbebung ven Einwendungen | kommen daber lediglich die in dem vorbezeichneten do. do. feine er L, von dem Besiße der Sache ine en Ba Vormittags 11 Uhr. Prüfungétermin den | gegen dat Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung Ausënahmetarife enthalteren Frachtsäße zur Berech- do. pr. ult. Ian. E, für welcke sic aus der Sache g: e | 5. März 1890, Vormittags 11 Uhr. zu_berüfsitigenden Forderungen und zur Beschluß- | nung. Moskauer Stadt-Anleibe ionderte Sefriedigung in Anspru eyen, Ane Magdeburg, den 17. Januar 1890. fassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Köln, den 20. Januar 1890, New - Yorker Gold - Anl. Ferner, e bis zum 8. Februar Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. Vermögensftücke der Stlußtermin auf den 19. Fe- Königliche Eisenbahu-Direktion “i do. S S Pit rauh ; a O ruar - Vorniittags e vor dem linksrheinische). orwegische Hypbk.- KaiserliGes Acutsgeriht zu Colmar. Königlichen Amtegerichte hierselb, kleine Stein- ( nEOEHELNN bo: e D ibe

x : 59784 : i : .: ges, E Dam nor. l Ueber das Vermögen des Coiffeurs Peter | ftraße Nr. 8, Zimmer Nr. 31, bestimmt. [59807] do. do. fleine!

1/4.10 500 Lire 97,20b1 . Pr.-Anl. v. 1864/5 |1/1.7 100 Rbl. 170,50 D.-N. Lloyd (Roft-Wrn.)4 | 1/1.7 | 20000—100 Frs. |94,40bz® . do. v. 1866/5 |1/3.9 100 Rbl. 161.00G Holstein [de Marshbabn 4

A p A i P Hi i

1/1.7| 100—1000 Frs. 194,80bz 5. Anleihe Stiegl. |5 00 N Vnva olsteinshe Mars Gbahni4" . do. o. |5 |1/4.10/ 500 Rbl. S. |96/756zG «Büchen gar. Boden-Kredit . .|5 |1/1.7| 100 Rbl. M. [108,25 bz R aan, L 44/1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. /100,00B ainz m Mean doe 1/1.7 400 M 37,00bzG M 5, 76 1.78 cv. S 2000-2300 1106 00s do pl +1 1/2. —300 A |102, ., : 11/28 1500 |[10200bz Medckl. Friedr.-Fran z

1/4.10} 1000 u. 500 Rbl.

E C L 4 93,75 M LA 1034

ck—A —_—

[1/1.7| 1800. 900. 300 Æ [97.20ebzG 1/1.7 2000—400 A 82,5064 ; do. ar. 400 M 83,30tz j Cutr.-Bdkr.-Pf.1 5 1/4.100 1000—100 A |—,— do. Kurländ. Pfndbr.|5 versch.| 1000—500 L 196,60bz Schwed. St.-Anl. v.1875|4 4 4 3

10

R 94,40 bzB S

D dad Suck Mot G

p D_

103,00

r 2)

Es Ge

100, 80G Ras 00,80G fnr E

s

005 1

Sa ho O E h O f Ee ck

C3 pm M Ex N 0 Mp

v O05 S

jd

1M Sw —-1*

Cas

vers. 100 £ 97,10 bz do. do. mittel | versch. 20 £ 98,30 bz do. do. kleine

0rd

do do 1886 i612 5000-500 M 10000B d Lit E. ' 1/3.9 | 1000—100 Rbl. P. [64,906zG do. St.-Renten- Anl.|3 |1/2.8 | 5000—1000 6 |88,70 bz O, (Ndrsl. Zwab.). 1/1.,7| 1000 u. 500 &G. [129,50G do. Hyp.-Pfbr.v.1879/44 1/4.10/ 3000—300 « [103,20bz tl.f. 5 o. Star L Pol 1/5.11| 1000 u. 500 $ P. [100,20B do. do. v.18784 |1/1.7| 4500—300 A [102/25b¡G Pee Saa 1/1.7| 4500—450. \ 199,009bz do. do. mittel|4 |1/1.7 1500 Æ 102,25 bz G Rbei 0. G E 1/2.8 20400—204 |—,— do. do. fleine/4 |1/1.7| 600 u. 300 A [102 25bzG See baie ; ; 1/2.8 g O Ea E 431/511 3000—300 « |102,70G Weimar-Gerger E Per Amittgrricis-Sekretär: Hamberger, | Ser, zu Merseburg wird, beute am Hoe Same | Pa e P Pie Gerigto Grete | Dortmund-Gronau-Euscheder Eisenbahn E R A E S e E L S ee (szons. | Werrababn Ia—68: fi 114 1050 ff cout öffnet. Der Auktiorskommissar Carl Rint» | des Königlichen Amtsgerichts, Abtbeilung VII. aim: 0 aáioe Bee E. dem diesseitigen y P. r. ult. Zan. # E ewa L Se Me Plandbr (6 Ie w d S #6 i i ¿ ti 9N „Tarif ing» ; er-Rente . l u. S z : : i gi: glebec das Vermögen des Mechanikers Emil E Sbebforvecangen Anb aiten Us [99336] Veschlufs. L CUEe Mat ie Seit Erdes ; a ._./4%/1/5.11| 1000 u. 100 fl. 176,30G do. do. p. ult.Jan. Ae G 4+ August Noth ‘ier, Räérähstraße 14, wird heute, am | 18. Februar 1890. Termin zur Besclußfassung 2c. | In Folge des am 25. Februar 1889 abgesiosse- Kartoffeln Rüben 2c. in Kraft 2 : do. pr. ult. Jan. —EX do. dos. v.1885|5 [1/5 11| 400 MA [84,10bzG Ki A 20 Zaruar 1890, Namittags 4 Uhr, das Konkurs- | und Prüfungétermin am 25. Februar 1890, | nen, rechtöfräftigen bestätigten Zwangtvergleicbs wird Näbere Auskunft ertheilen die diesseitigen Güter- do 5 [1/3.9| 1000 u. 100 fl. [88,25G do. do. p. ult.Jan. —,— ; “Tiede “erfähren eröffne. Der Kaufmann Hänsel hier, Vormittags 106 Uhr. das Konkursverfabren über das Vermögen des Exveditionen i ¡le è . do De Spanische Schuld . . .-.|4 [Hre] 24000—1000 Pes. |—,— 4%/ Eisenbahun- Prioritäten, zum Bezug von Preuß. 349% Confols. R Renfardeeecnn fas Votum La fekruar | Zuc Betincbigung: Mi ce, Gelsdittiber, | Ulenvorf tervncd noftolen, “L 1/Sa Ie: L | oren, dex 19, Ange 1890 R 6 8 ar mm m | y 2iazu!t. Keontursferà ñ : i ebruar glaubigung: Müller, 18\chreiber. terdurch aufgehoben. é a. è : ; o. cine / i , ; s é : 1890 bei dei + eriGfc agumelten, Geste Sláubiger-| S o aubigunge Mül er, Gerihid[Greiber. |* Sehenelnbogen, 17. Sanuar 1890. Me S ; do, 44/1/4.10| 1000 u. 100 fl. [76.4061 ba Vor vIABAIC C T —200 Kr. [10080G | Berl.-Stett. anf 1

I I v tor-0- bk bnd ps ps P a A A A pa E E E

hel J J 1] —3

1

O

i v de

tor 5 o

Ord:

WWWIABRE B

S ried ‘rh “G Au

pr: ult. Jan.

; ab stempelt | etändigt 4.10/3000—600 4|109,60By |—,

versammlung fowie aligemeiner Prüfungstermin: E SE T Königliches Amtsgericht. o. do. Fleine!4$/1/4. 10] 100 fl A do. do. v.1887/4 |1/3.9| 2000—200 Kr. [100,80G do. Iu. VI.ch|1/4.10/3000—600 46/102,60bz

: : ; S : —,— do. Stadt-Anl. . . 4 | 15/6. E 9 „Schw.-Frb. H! 1/4. 10/3000—300 .46/102,60 24. Februar 1896, Vormíitags 9 11 159787] Korkursverfahren. [59951] Bekanrtmachung. Redacteur: Dr, H. Klee. « do. pr, ult. Jan. „M. 1[119,60bz do. do. fleine|4 Ms A 4E Be bl . W

4. 4 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 14. Fe- Loose v. 1854. .14 | 1/4. 0 4 S 800 u. 400 Kr. do. 18762) 1/4. 10/3000—300 „4]102,60bz

b i820. Vebder das Vermögen des Handelsmanns Im Konkurse der Firma Ernost Dittmar in Berlin: L do Kred.-Loose v. 58 Zl .Stck 325 ,50bz do. do. neue v. 85/4 16/6.13 8000—400 Kr 101,10G Cöôln-Mind.VI.A.uB..- 1/4. 10/3000—300 1102,60 by 99/75 63G Eöniglidies Amtsgerit Drcsden. Abibeilung Ib. | Friedrich Ern Grunert in Gatzen wird heute, | Wurzbach so cine Vertheilung statifinden. Dazu Verlag der Expedition (Scholz). 1860er E 15 Ves 11 1/4. 10/3000—300 „4}102,60bz | —,— + Bekannt gemacht durch: Hahner, Eericssschreikber, | am 20. Januar 1890, Vermittags 11 Ubr, das ; find 13 307 42 «5 verfügbar. Nach dem auf der | Druck der Norddeutschen Buchdrudckereci und Verlags- do. do. pr. ult. Jan. MrEN ————- Konkursverfahren eröffnet. Konkursrerwalter Herr Gerichteshreiberei hier niedergelegten Verzeichnisse Anftalt, Berlin 8SW., Wilhelmsiraße Ltr. 32. Loose v

1000. 500. 100 fl. 124,80 61 do. do. fleinc/4 |15/6.13| 800 u. 400 Kr. |[—,_— Oberschl. Lit.F. LEm..Z

0 do. do. do. 34115/3.91 9000—900 Kr. |—,— R e v. 62 u. 64? 1/4.10| 600 « [102,606 |——& . 1864. .|—[p.Stck| 100 u. 50 fl. [312,00B Türk. Anleihe v. 65 A. cv.|1 |1/3.9 1000—20L |—,— Ns 71 u. 73S 600 «A 1[102,60bz (99,75 E L

,