1890 / 23 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i und im

I

pad bed

N O

tre z 3 Ë

Þ

zu Börsen-Veilage - 5) Firma oder Gesellschaft3regéregifter : worden : A Z z ¿ etragene Genossenschaft unbeschränkter s ) Vie Handelsgesell saft it eingetragen unter | Die Firma ift in Folge Hinzutritts zweier | kannt 1% 8 Gei läuft vom 1. Juli des | Haftpflicht hat mit u Potédam. ; 2 2 7 4 iedrich Ernst Winkler in Deuben, S : 7 : 7) Zeit der Eintragung: -Eingetragen zufolge Ver- Demnäcst ist in unser Handels-Sesentmans: O Ser mann Ernst Fürhtegott Winkler in | vom 6. September 1886 feftgeseyt E La On My 71 23. Berlin G Freitag, den 24. Januar 1890. Potsdam, den 16. Januar 1590. als deren Geseltschafter : Anton Moritz Bräunig in Deuben, als Controleur. | geseßt. Es sind bereits auf Grundlage des Statuts M é Ét» Amerik. Noten! dische Noten!112,10G G J | ofense 4 1/ 104,20 bz 9) der Kaufmann Otto Tillmanns in Zeip, | Mitgliedern des Vorftandes erfolgen. 1) Apotheker Kascheikle als Amtllith fesigesiellte Course. 1000 u. 500 §/—,— est. Bkn.p1006 173,00bz | Berl 5 |1/1.7 3000—1501119,60ba Preußische /4. 104/20bz Handels = 80 Mark. 1 Gulden . 104,10B dort unter Nr. 135 vermerkten effe Dar Währung = 170 Mark. 1 Mark Banco = 1,50 Kark. | Engl. Bk.p.1£|—,— à224,75bz i 2 do. 3 414, La S, bein zu Ditfurt das Handelsgesb#: unter Unr" | Zeitz Bekanntmachung [60312] Vekanuntmachung. [60323] | vorstcber Streit aus Drengfurth aus dem Vortand do. fleine 324,50G | Kur- u. Neumärk. 35, 2000—150/100,90bz Badische Eisb.-A.'4 | vers. 2000—200 7 & 1 / R 100,5 z È . Hesi Ob 5. 11/2 9200 : registers eingetragen, 1) Nr. 84. Die Seitens der Firma Rudolf | verein zu Ems E. G., in Spalte 2 bezw. 4 Rastenburg, den 20. Januar 1890. 00 Fre. 8 T | 4 100,50bzB Grßbzgl. Heff.Ob. 4 15/5. 11 2000—200 e = Kope 0. do. amrt.St.-A. 34 1/5. 11 5000—50 9) Nr. 87. Die: unter Nr. 172 des Gesellschafts- | aufgenommen, ‘so day dieselbe jeyt lautet+ „Emser Rüdesheim. SBefanutmachung. [60334] on 7 T B 6 Dtsche. RGs.-Anl.ft 11/4. 10! 9001107,25 bz G Posensche d Reuß. Ld.-Spark. 4 5000—50C 4

4) Ort ter Niederlassung: Potsdam. mit dem Sige in Zeit vermerkt steht, eingetragen | besluß au noch in der Leipzig 72 des Gesellshafts-| 5) Das Geschäftsjahr fügung vom 15. Januar 1890 am 16. Januar 1890. | register unter Nr. 172 die Handlung in Firma Verö mt e OTToT, als G: e aecies 1) die Wittwe des Kaufmanns Rudolf Tillmanns, | 7) Zeichnungen und Willenserklärungen für die | vom 6. September 1886 als Vorstandsmitglieder Berliner Börse vom 24, Ianuar 1890, | Imp.p.500gn.|—,— [80,40 bz E Porzmerse . 4 [1/4.10! 104,20 bz erofsentl.: Kotikol, a er1MtE} 9 ¿ E e als Direktor, | - . S ï A t los S 11/1.7| A C 75 é 1E A Quedlinburg. Bekanntmachung. [60305] 3) der Kaufmann Ernft Tillmanas in Zeit, Die Einsihtnabme der Lifte der Genoffen während 2) Postvorsteher Streit als Controleur, do. kleine .4,1775G |[Rufs.do.p. 100R 224 95 bz 44 1/1.7 (3000—200/112,75 bz bein. u. Westfäl 1. Januar 1890 begonnen. Döhlen, am 21. Januar 1890 alle in Drengfurth. Bsterz. Wüheung = 2 Mark, 7 Gulden südd. Währung = 13 Merk | Belg. Noten .81,00bz sult. Febr. 224,75à25à24,50 : Sélesisce . . 104 10G » TTIf 5 Rubel = 320 Kark. 1 Livre = : T . | : 2 11/1.7 5 zu Ditfurt cingetragen worden, daz dz Gesellschaft Königliches Amtsgericht. IV. Herrmann. des abgeänderten Statuts vom 19. Dezember 1889, 100 1 Sterling = 30 Mark r;.Bk. 100 F. 81,00bz |S@{weizerNoten|81,60B do do |1/ E Ems. I REs : j j Amsterdam . .| 1009 l. [8 T. f ; l. : j L E 13000— Bayerische Y c Ie änderter Firma fortseßt, und. iït di: bierdur be- | “Jn unser Prokurenregister ist heute Folgendes | In unser Genossenschaftéregifter find bei laufender | auégeschieden und an feine Stelle Rektor Radtke aus f 9 n} 2 Zinéfuß der Reichsbank: Wesel 5°/o, Lomb. 54 u. 6% | do. neue 12 150[101,4CB ayerifche Anl. .4 |vers{. 2000—20 100 Fres. 2 M.! 101,00B Hambrg.St.-Rnt. 32) 12.8 2000—500[199 Königlicbes AmtëgeriSL Otto Tillmanns und Ernst Tilimanns ertheilte 1) In tie Firma ift der Zusaß: ——— Kovenhagen . . .! 100 Kr. /10T.'34à4 Fr. 5 |—— 30/101,00G Medckl.Eiïb Shkd- 3 3009—800/100 9 J Ar. E A (El s s f} sregister des unterzeihneten 34! !ck000— 3 i Zufolge Verfügung vom heutiz= Tace îit unker | registers eingetragenen Gesellschafter : Voriuß- und Kreditverein, Eingetragene Gexofsen- | In das Genofsenschaftéregister des unterz 34| versch./5000—®2 daa | 100,70G Sadf\-Alt.Lb-Ob. 33 5090— 1004102 3

Q pm prak p -

er Amtsblatt des Königlicen Amtsgeri Dôöklen be- ; : | i F 9 ce 9 . ® S ; 0 Nr. 239 des Gesellschaftsregisters. ; Gesellschafter unter E inen bis zum 30. Juni des anderen Jahres. vom 1. Mai 1889 ein abgeändertes Statut vom um Deu - 9 ( E et inand Monjé registers eingetragen zufolge Verfügung vom | einen dis zu! s j: : 1889 angenommen. Danach is außer | - j g g e : 9 Prefkurist: Der Kaufmann Ferdinand Mon] 13. Januar 1590 6) Mitglieder des Vorftandes g G L mag vil iben ng a. wie bereits im Statut N cl Nl cl (T Un ol l lel l en (aus all I Il cl (L. Rudolf Tillmanns mit dem Siye in Zeit und Schweinsdorf, als Kassirer, Hammerscbmiedemeister Mitglieder des Vorstandes auf d Emilie, g:b. Tillmanns, ia Zeiy, Genofienschaft find verbindlib, wenn fie ron zwei | gewählt : | E i i Umre 8-S ä S G LAIZ A i. | : O, l - 4 ‘1/4.10 3 104,75 bz In unser Gesellschaftsregister ift_ beute bei der | ute eingetragen worden. Die Gesellshaff hat am | der Dienststunden des Gerich:s ift Jedem geftattet. 3) Kaufmann Thal als Kassirer, P 4 BreGiungo-Söhe do.Cp.zb.N-Y.'4,1875G [ult. Jan. 225à224,75 bz . 4 /1/1.7 2000—150/107,70G Säcsisbe 4 1 gesellidaft in Firma „A. Hühnerbcin & Co _“ Zeig, den 13. Januar 1890. Köriglih Sächsisches Amisgericht. Dieser Vorstand verblieb auch nah der Annahme Sélêw.- Holstein. 4 | 10410B aufgelöst und der Drehslermeister Azzzit Hühner- Nunmehr unterm 13. Januar 1890 ift Post- Wechsel. olländ. Not..—,— [Ruff Zollcoup. ./324 80bz do. /5000—1 die bierdur y it:li ä en. do. ....| 100fl. 2M. do. Brem.A. 85,87,88/34 1/2. 8 5000—500/101,8 gründete Einzelfirma unter Nr. 556 des Firmen | ingetragen worden, und zwar bei: Nummer 1, betr. den Vorschuß;- und Credit- Drengfurth als Vorstandsmitlied gewählt worden Brüfelu.Anhwp- | Df tpreufiste- s rem.Al. 85,87 88/35 1/2. 8 5000—50C A L N i ri 0. 0. -Papi ommersche 7 Quedlinburg, den 18, Januar Tillmanns in Zeit den Kaufleuten Albert Wilke, | folgende Einträge gemacht worden: Königliches Amtsgericht. Skandin. Pläge .| 100 Kr. 10T.| 5 Fonds uud Staats-Papiere. do : L id do. St.-Anl.86 3 1/5. 11 5000—500/92 4 B Z o. Land.- 1 Profura ist gelöïcht. „mit unbeschränkter Haftpflicht“ §.F. §.Term. Stüce zu i E Räössel. Bekauntmachnuch.- [60306] 1 Milreis |14T.! o do. Sb ¡3E 1/ 0/99,80G do. cons.St.-Anl. 3000— 100/100 7 Kre! 1getrc : ; S : reis '14T.! : : E S O äbsishe 1 Nr. 304 des Firmenregisters 2: Fnma Frauz 1) die Wittwe des Kaufmanns Rudolf Till- | \chaft mit unbeschränkter Haftvflicht. Gerichts ist unter lfd. Nr. §8 der HSattenheimer L Preuß. Con. Anl.14 |versch.5000—1 100,70G Sacbf-Alt.Lb-Ob s T5 C Sache St.-A. 500—75

Sr iwark mit dem Drt dee Mi-cke::-2-2 Bischof; | mans, Emilie, ged Tillmanns, zu Zeig, | 2) In der Generalversammlung vom 20. Oktober | Darlehns kaffeno enen E e mit ibrem 2 100 Po) 1E. do. do. do. 134/1/4.10 5000—200[103, o ei ftein und als Inhaber der Kaufz=z2#z Franz Schwark 2) der Kaufmann Otto Tillmanns in Zeiß 1889 wurde an Stelle des verstorbenen Christian | schaft mit unbe chräukte E es 100 Pes. ¡2M! do.Sts.-Anl. 68/4 | 1/1. 7 |3000—15 do. ldG.Lt A.C. 501100 70G Sä. Skt.-Rent 5000 50 are K uud E E anfmann Srans 3) der Kaufmann Ernft Tillmanns in Zeiß, Minor der Auguft Göbel von Ems zum Vorftands- Sts F i iet N ch Es s O Bars aa do.St-SüdiG. 341 1/1. 7 13000—75 , Lo I 50[100 75G to.Ldw.Pfb, u. Kr. 32 E aa den i e : Bien E P Flle rant n s Ae Verfügung vom 7. Januar 1889. Gegerstand des Unternehmens ift Beschaffung B 100 Frs. E S Î do. i he s s Ee 75 |- ni s AmtëzeriZ.. illmauns besichende Handlunz v L i ; j itgli derli 9. DAALOLr i2i 50} 100,60 o. do.Kreditbriefe gliche Ti ie ge. der zn Darlehn an die Mitglieder erforderlichen Vai Oder-Dei{b-Obl./3 50/100,60G do. Pfdbr. u. Kredit 4 d 56f100,75G Wald.-Pyrmont. 4

) a lbert Wilke und 1890 am gleicen Ta J D ( / / |

Rüdesheim. BVefauntmachung. [60304] U ppe tpr ey Max Beyer in Zeiß Ems, ten 18. E I rridt Gelvncitel Bere gemengEetB ezen cle “E E Berl. Stadt-Obl : x i as

In das Gesellshaftsregiïter f ‘elamde Ein- Kollektirprokura ertheilt. Königlites Ame f sowie Ansammlung eines Kapitals unter dem Wien, ést. Währ. O Breslan St-Anl. : 13000 15 e Württmb. 81—83.4

tragung erfolgt : Zeitz, den 13. Januar 1890. ; L [60324] | Namen: „Stiftungsfonds zur Förderung der Wirth- do. . …. . j 100 72,00 bz Caffel Stadt-Anl | 50 ——— 1) Laufende Nr. 75 Königliches Amtégericht. 1. Fürstenberg a./0. Befauntmachung. \caftsverbältnisse der Vereinémitglieder.“ Schweiz. Pläße .| 100 Fres. P E 5000—20C4 —,—

: 5 veiz. P[î : E : do. 1887| oe Lr L _Pr.-A. 55 200 H ¿S der Gesellschaft : Adam Brogfitter ck& Zeitz Bekauntmachung. [60313] | In der Generalversammlung rom 4. Dezember Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind dur den Italien. Pie : 1A a 35 5000—10C—, Preuß. Pr.-A. 55/34 14. 300 [158,00bz

Charlottb. St.-A.! E M Ea ln N : 5 ; j o ; —,— 2 j 4000—10C— Kurbef. Pr.-Sc. p. Stck :36,50bz E : S igs L 77 ; f î m Vorstande des | Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und in dem Land- do. _do. [2 2) i Elberfeld. Obl. cv.i 40 10 A 2d Pr A de 67 E D ,Z) Siß der Gesellsaft: Ahrweiler Zweig“ | In unser Hanpelsfiemenregiter ift zufolge Ver | Fprschufwereins zu Fürstenberg a/O.„ Ein- | wirthschaftlicen Genofsenschaftsblatt zu Neuwied be Si. Petersburg (100 N S2} 54 s2tdon | EsenSt.-DeU.IV. 5000 20c| 1005063 | Bad. Pr-A dog a 128 39 143,506 N T Ez S Zt: ¿Ugans i ; Gen it unbeschränkter | kannt zu machen, : ‘S8 I! 6 [224506 0 Do 1 F745 N Braunschwa.Loose— v. Sid 60 [107 60B 4) Rectsverbältnisse der Gele: e„Mohrenapotheke“ E getrageue Be offseulGa S T Sas Die zeitigen Vorstandzmitglieder sind: . .. .[100 R. S. |8 T. 224,50 bz Magdbg.St.-A nl 5000—60 }100,59 bz Brauns g.Loo e—p.Sickd 60 }1 07,6 Die Gesellschafter sind: Qofb Broafitier mit dem Sitze in es E E aues Dane L g r 109 aewählt worden : Jakob Nifolay zu Hattenbeim als Vereinsvorsteher, Geld-Sorten und Banknoten. Oftpreuß. Prv «O. |3 109 70B Mekteubrtete. | || S S 3 9 300 2000 a. der Kaufmann Dr. jur. Zt L Inhaber der Apotheker Dr. Dtto Buchner ß 1) der Kämmerer Friedri Dietrich, Adam Albert zu Hattenheim als Stellvertreter des Dukat. pr. St./9,75B Dollars p. St.'4,18G Rheinprov.-Oblig!4 | vers. 1000 u.500|101,75G annoversche 4 11/4.10/3000—30 Η Sinbuts Soófe 13 ß 150 (LZAOO zu Ahowener, 0 Bro-itter von da jeßt GRgETrages Worten, 2) der Kaufmarn Gui Stoll, Vereinêvorsteher, Jobann Leis II. zu Hattenbeim, Sovergs. pSt./20,38G ]Imper. pr. St./16,75G do. do. |34'versch./1000 u.500|101,25B essen-Naffau . 4 |1/4. 10 3000—30 | —,— Gb Ladse . |: ¿| 150 hi 33 90b; * bier UM nhaft, Cas “in de orlaibies Actigeri@t. IV 3) der Kaufmann Heinrih Viehweg, N S II]. zu Hattenÿeim, Nikolaus Herke En da: pr. ait 9E i T4 E S Kur- u. Neumärk. 4 1/4. 10 3000—30 [104,20 bz Meininger 7 fl.-L. .p.St 2 |27,50bz , e E 5 2 4 Hi u enbeim. N y „Stück —,— o. neue. . . .16,226 estpr. Prov. (34 1/4.10/3000—200j100,75 enbure | /1.7 3000— L enb Loofe : 9 hi3: c, der Kaufmann Iokarr F226 Rosenbaum zu in A n 18 Stac 1800, I Die ZeiGnung für den Verein gesiebt, inen Pr 211/ 79 bz Lau ger . ..4 !1/1.7 3000—30 |—, Oldenburg. Loof ; 132,50G Ahr ¿el terrEtiat ift, die Gesell- A bnigliches Amtsgericht. rer Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu A Stab D d E : / sts : È von denen ein Jeder einzel: Zert t hat am is ¿e gefügt werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme CN E, E P TVE, 9.11! 101,009bz Türk. Anleibe v. 65 B. |1 {1/3. 00—NL |—,— saft zu vertreten. Vie S1 Ga Genossenschafts - Register. o: 4 | der nachbenannten Fälle nur dann verbindlide Kraft, Pester Stadt-Anleibe . .6 |1/1.7| . P. 9230B do C. n.DiL1 | 0— 02 17;70et.b4G 1. Januar 1890 begonnen. L au Giessen. Bekanntmachung. {60325] | wenn sie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stell- Ausländische Fonds. e d 1/1. fl. P. 92506 » do. C.u.D. p. ult. Jan. S 17,70bzG Rüdesheim, den Sama Bruchhausen. Sefanntmachung. [60319] | Jn unserem Genossenscafsregister ist eingetragen, | yertreter und mindestens zwer Beisigera erfolgt ift. 000 4 nische Mas I—IV 7 | . (66,60 bz G* S do. Administr. . . . .'5 11/5. 00— 100 35.75 bzB Königliches AmtigeriSt. I. In das Genofsensckaftsregister des unterzeibneten daß der Spar: uud Vorschußvereiu zu t Bei gänzlicer oder theilweiser Zurükerstattung von ArcentinisGe Gold - Anl Z3.F. 1 000-108, Pes O 4 d e. i L. P. |66,606zG* F do. to 5 [1/5. 40A 85,90 bz E [60307] Amtsgerichts ift heute zur Molkereigeuofsenschaft | ¿n Zusaß „eiugetragene Genossenschaft mit | Darlehen, fowie bei Quittungen über Einlagen unter tue if k e P e n ves. Res A L S 8A E 61.506bzG do. Zoll-Oblig. . 15 1/1. 900—50 Fr. |80,20bzG Saarbrücken. Peter cken. | Neuzen, Fol. 4, eingetragen: N unbeschräukter Haftpflicht“ in seine Firma ¿uf- | 500 4 und über die eingezahlten Geschäftsantheile E E Gala R S ef. E / i n Pri E /4.10! 26 009B k.f. do. do. „kleine 5 1/1. 500 Fr. 80,90 bz G des Königlichen Amtsgerichts Sa b M bie Zum 1. Januar 1890 ist in den Vorstand an genommen hat. genügt die Unterzeichnung dur den Vereinsvorsteher 0. 0. innere| | # et. ,30 bz Raab-Graz. Präm.- 1107,50B do. do. ult. Jan. E R, 1 A In Folge Ablebens des Ludwig Dru 1 Stelle des ausscheidenden Mitgliedes, Vollmeiers Gießen, 18. Januar 1890. oder dessen Stellvertreter und mindestens einem do. do. fkleine/45 | 100 Pes. 34,60 bz Röm. Stadt-Anleibe L. da Türkische Loose voll E: . fr.lp. Stck 00 Fré. [83;10bzG Gesellshaft unter der Firma „Friedrich p ep Job. Alb. Harries in Uenzen der Köthner F. Beer Gr. Amtsgericht Gießen. Beisitzer, um dieselbe für den Verein rechtsverbind- do. do. E | 1000—20 £ i Ra j do C Pen 88,70bzG do. do. p. ult.Jan N 82,60a83b1 G Ww“/ mit dem Siye. E e A Fri dri in Süstedt als Mitglied gewäblt. Kullmann. li zu machen. In allen Fällea, wo der Vereiné- E Sti dt-A es 2,40%Dz umän. Staats-Dbligat.; 103,90 bz do. (Egypt. Tribut) . ti! 10/410 2,70 bz Gesellsbafter Johanna n, an des Levée (0 Bruchhausen, 16. Januar 1890, : —— vorsteher und gleichzeitig deffen Stellvertreter zeichnen, Bu R G 2M fanter Wil N Simon, Alle zu Kirn wobnend, und Königlices Amtsgericht. Hall. Bekanntmachungeu ft Fat Bite erigen des Letzteren als diejenige eine E T 8885 f Loui , zu St. Iobann wobnend, über- ¿ . [60320 über Einträge im Genofsenschaftsregister. a ; it während do. do. fkleine}j5 au OE s been nur bie [cgtere befugt ist, die O, L E, LLS 1) Gerichtsstelle, welhe die Bekanntmachung er- | Die Einsicht der Liste der Genofsen if während Buenos Aires Prov.-Anl.|5 |

: ; reist 3 2: - Dienjtstunden des unterzeichneten Gerichts Jedem A] Firma zu zeihnen und die Gesellschaft zu vertreien. Gerichts is heute zur Molkereigenofsenschaft | läßt: tsgeridt Hall aritattet. l n R A X ale | Eingetragen zufolge Anmeldung und Dersugung | Affinghausen, eingetragene Genosseuschaft mit Kal. Amtsgeri ° Rüdesheim, den 16. Januar 1890. Gold-Anl. 88/44

vom 20. er, e des Geseul aare unbeschränkter Haftpflicht, auf Fol. 6, Spalte 4 D E As: Königliches Amtsgericht. 1. s E feine 4 S N O DI. z ; . . . (=t . E E ck= 3 EIS DS Erfte Gerichtsscreiber des Kal. Amtêgerichts. E Sielle des Statuts vom 26. November - 1888 3) Wortlaut der Firma; Siß der Genossenschaft; E PERE M I O Chinesische Staats - Anl.!5 ene. ift ein neues vom 21. Dezember 1889, mit Wirkung | Ort eet ea E ‘Nieden E. G. mit | Ruklana. Bckanntmachung. [60333] Dn. Landmannsb.-Dél. 4 E i 1889 getreten. E fr N E Pr F italicd des Vor ; L j: Sagan. VBekanutmachung. [60311] S S eeeriftatut befindet si Biatt 48 act. unbeschränkter Haftpfl Med Bn Le Mnlüvhe elvgeie enc Genossen do. Staats-Anl. v. 863 Heut ist eingetragen worden: 5 i Die Zeichnungen für die Genossenschaft erfolgen Siß der Genoffenschast: Nieden. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Lieatena Egyptische Anleibe gar. .| E : | | E 100 fl. d. in del N Seyan E 0 betref“ | in der Art, daß zwei Vorstandsmitglieder e N 4) S e 17 Deguiler 1889 | d R. Paul Jank ift auegesGieden und dar Bei do. do. L a 1000—20 £2 E « do. v. 18804 [1/5.11/ 625 u. 125 RbL. 194,256 Irf. do. Temes-Bega gar. 5 11/4.10 5000100 fl. |8%,00G fend vie Ea: Schamberg: der Genofienswaft ihre Namensunters@rift beifügen. O Sb Aw RIE schluß des Aufsihtératbes der Gastwirth Carl Boblan 60et. b E .p.ult.Jan.| 94/40a,30 bz 0 Go. seinels Sh 100 L h Die Gesellschaft ist aufgelöt. Die Bekanntmactungen der Eenossenschaft erfolgen wurde in ten Vorstand gewäblt: H 1s Stellvertreter eingeseßt worden . do. pr. ult. Jan 94.70à,60bzG . inn. Anl. v. 1887/4 [1/4.10] 10000—100 Rbl. [59/5063 va Babeifeebtt 10 regi l G unter dee Via (a! E idner, Scultheiß in Rieden, | ¿# Rubland als SteUvertre gesept n. a Ses A O ; | If 59,50 Bo! X E ge E r dem fraberen Gesellshafter | Unter der Firma dex Genossenschaft unier Beitbauos Batsißender. M 7 L E s L ia La DOIOEE O) baber ie E N E A Maa 10020 é E G E 1014 1000-19 Mil suSG (e, Bobente. Golb-id. | 1/8,9 | 10000 100 R e Georg S{amberg fortges. dur das Hoyaer «Wochenblatt und die Sulinger _ Iobann DLierolf von da, SleUver!reke , Ruhland, den 17. Januar 1890. ; N «_- - «|D |16/4.10| —20 103,80 bz , do. 6 1/6.12| 5000 RbL. S Züricher Stadt-Anleibe . 3 “1 1000 Frs. E , : ; or ° 248 C J D e E NE . 4 B ‘4. j A 0 L B, / A, S - - ass 6 i” 00 Fri L » A decn B ree eia Sagan und Kreigzeitung. 26 Vorstandes find: f en tian Trinkle von da. Königliches Amtsgericht. do. do. pr. E E S G l L R t S E Türk E! 1/8, E 103,30à,20 bz 5 aufmann Gecrz Sccamberg | Die LlllgitedeL de “inn in Affinghaus Mithael Seeger von Sanzenba®. —————— innländ. Hyp.-Ver.-Anl./4 |115/3.9| 4050—405 # |—,— ; ; E : als Inhaber der Kaufmann Secrg g 1) Iobann Strahmann jun. in Affinghausen, - i i /3.9] : zu Sagan. "a i i Georg Wied von da. innländishe Loose . . .— p. Stck 10 Da: = 30 A 164,00G . St.-Anl. 1889. .|4 e 3125—125 Rb. G. |—

ê

S G5 LS O D O n TD A S

ZUR A / 5

j do. | do. | i do.

- d) nd gy -d

En R ENEAB N --1=3 —3

-

D V Q j J r Ar T i S S A S pk pr dend S L) “i

A -.

c

SUSn S

Sat E E E E d nie N Non

tom

ï

do. de. d Sélêw.Hlst do. do. i baa La 0. Be Wstpr. rittrî{.1.B do. do. 1IL1.34/1/1. do. neulnd\{.TI. : :

-- C

SS S

J N] 3 J} 3] J J 3 J J J] J P] n] f] n] J) J) J m) J] l J

34 3 32 32 4

32 37 1

32 4

34 35 è

ñ

E

CO I E V3 i i d 5

1 S p

PI ey .-

f

. {Ds f

bed jr pen pack pad jd e) O

B, tin, i i

36,70bzG do. do. 103,90 bz do do. kleine 4}! 10/4.10 20 95,70 bz 96.70bzG do. do. 102/10 bz do. to. p.ult.Jan. —,— 96.90 bz G do. do. 192,10bz Ungar. Goldrente gar. .4 [1/1.7| 100—190 A. G0 bz 96,90bz G do. do. 192,40bz do. do. mittel'4 1/1. 500 f, 38,90 bz 93,20bz o. do. 16009—400 A |98,10h1 do. do. fleine'4 |1/1.7| 190 fl. 89,25 bz 93,50 bz do. do. 4000 u. 400 A ‘198,75 bz do. do. p. ult. Jan. 88,60 bz 82,60 bz do. 4 5000—500 L G. 85, 60bzG do. Eif.-Gold-A. 89 43 100—100 A. 1100,00bzG 82,60 bz Rufs.-Engl. Anl. v. 1822/5 | 1036—111 £ 1110,00b;G do. do. mittel 45/12,8 100—100 l. [100,C0bzG 101,25 bz G do. do. Fleine'5 111 £ 110.00 51G do. do. kleine 44 1/2,8 100—100 fl. }100,00b;G 110,10B . do. v.18593 | 1000 u. 100 L |85,75G do. Gold-Invst.-Anl. 5 |1/1.7 100 u. 200 fl. G. [102,90G fl.f. 112,25 bz ; do. v. 1862/5 1000—50 £ —,— de. do. do. [441 1/1. 1000—400 l. }100,40bBEfI.f. E ° do. kleine 5 | 100 u. 50 £ 103,70 bz do. Papierrente . .15 1/6. 12 100—100 fl. 86,C0 bz E . conf.Anl. v. 1875 41 1/ | 1000—50 £ —— do. do. p. ult. Jan. 85,90G

do. fleine/'42/1/4.10/ 100 u.50L |—— do. Loofe .St 100 fl 252,50et. bz B

.

S D

S e a P

n

do G3 m E R B D D

O

4 Er bt p pk brn prrd O N

Da,

f . .

rfe Pa p pur Dina t, N

bel pmk prt

—_- pad d A =

pt t i L A bank pem pk

O Ho I O HO ba a C

n

pa t Ne de

=1=J

(As è f

G p

ap

pad pemab pa P aare s

p prak pmk prak

O) rk pl pad

_ 4

S

E

p pk p pa O èo

dek Fd pi

do. p. ult. Jan. E Vorsitzender, i - 20 Sey! 8, 9. | Ruhrort. Bekauntmachung. [6033] e: Ar: E dat N 1 Ep: , Sagan, den N ntsgeri 6t 2) Halbmeier P. Gordes „in Sudwalde, Stell- s vem 30. September 1889. F SAE den Ruhrorter Vorschufe Verein. ein s E Ae E A N e Ri E e u 0 / at a4 G. N os 2h. , vertreter dcs or 1Benden. L Bevu fu dung : Landgerihts-Ra1h Flohr. getragene Geno en Î a m un e raufte! va. So. . 1341/6 12 5000—500 96'80bz . do ve ult. Jan | k . “I . N s L aa 3) Vollköthner D. zum Hingsie in Engeln. O SMLURNORng s S L Haftpflicht ist die Liste der Mitglieder der G: - arie 11A 7 “O «1 ¿ 24,40 bz Sew landes, Befannime bunt, fe '22 | Brndhhauien, 1, Anga e (60030) | Boldt in Gemei, des §164 tes R SUR Ee Tus [L T O lars | ke Sm MT T 19002 1E B 208 Eisenbahn-Priorität-Utien 1nd Obligationen In unjer Firmenregiite E ONLgeIeS E / Kenzingen. Nr. 594. Zu D. Z. 1 des | Gefeßes, betreffend die Srwerbs- un Gaste S o 92.69 bzG cky ie t . P. Sis H j N | e Firma August Mee e e Maquít Rittner [60321] | Genossenschaftéregisters wurd: heute eingetragen: Die | genossen|chaften vom 1, Mai d S avs do. cons. Gold-Rente|4 (1/4.10| 10000—400 Fr. |73,25bzG / do. II 5 [1/5. 11] 1000 u. 100 RbL. P. 70/30 gi Bergisch-Märk. I. A. B.'34/ 1/1. 3009—300 A 1109,80bzB

0 et cit 18 pest Volksbank | worden und liegt dieselbe d , : 1/4 10! 74 306; G do. IN. C. . 131/14. 300 A 100,580 bz B jn Sáweiuiy S neden | Das, migliche E E D Gm 1 92. v. Mts. | schreiberei T1. des unterzeichneten Gerichts zur E Do. Do, Heine e 1/410) 100 Ye E bo. pu Jan (G,30à,40a,30b3 | Sers.-Ptsd.-Mgdb.Lit A4 11. 600 worden. Königliches Amtsgeri , D ed

j do. Monopol-Anl. .|4 |1/1.7| 5000 u. §00 Fr. |75,90bzB . Nicolai-Obl. ga 1/5. 11! 2500 Frs. 95,506 E e ann E E R Henosjenschaftsgef r t. | sibtnahme offen L i | 500 77,75 \ Ó inel4 1/5 0s Brauns{weigische . . ./42 1/1. 3090—300 \Æ# 1108,75bz Schweidnitz, den 21. Jaruar 1899, Bez. Magdeburg, erneuert und dem Genossenschaftsgeseß angepaß ge n in der Lifte aufaefübrten Personen, welt do do. fkleinei4 |1/1.7| 77,75 bz G : do. Fleine/4 1/5. 11 500 Frs. 35,50 bz ;

° King On E E en k ur. ge ichtenden Scprist- c L : : änd. S -Anleibe!32/1/4.10/ 12000— 00 —, : Swat-ObLl. 4 1/4 10 Se pt Braunsc{w. Landeseifenb. 4 6 500 R a6 Königliches Amtsgericht. Abtheilung IF. A 17. S 1890 t Infolge Sea e A e der E mindestens zivei bebaupten, da G ü è am 1. Oftober 1889 nit Mi E ie (is 10 1 e S L. 50'106 : Bre Er lef R ter] G N s Breslau-War hau : 5 ‘10 „300 B L e (60: « «SAnuar E j itgli ichret; die Veröffent- | glieder der Genofen)]Maîl geweien 1nd, f : i „Pfdb./4 1/4. 10] i 97,009et. bz B o. Pr.- . 1864/5 |1/1.7| 100 § 4 t «N. Llovd (Rost-Wrn.) 11 204 Steinau a/0. Bekanntmachung. (60810) unter Nr. 12, woselbft die Firma: e is gea Amtsverkündi-: | Ausschciden nit richtig in die Lifte eingetragen 1: S eten f.-Pfdb E R 100 reo. 94'5 B | Pr E o iris C E S g alberst. -Blankenb.84,884 11.7 500 u. 300 K |—,— Sa aufer Sire R eas aner e "Bredt isensctaft zu Gommern“ E gungéblatte eihe Veh n E MN bereiteten fa do. do fleine5 |1/1.7| 100—1000 §rs. 194,706s : 5. Anleihe Sticgl.|5 [1/4.10| 1000 u. 500 Rbl. |—— E aran 1/1 3000=500 & |— die Firma: enofsenschaft zu S - 9. welche bebaupten, daß fie an dem beze : * ; 4 ia ad 4,30à,405 E E R A) O u. 500 K : bed Bien gar. . ._.4 | 1/1. 30090— E s A. Haase vermerkt stebt, der Zu'aß: : Kenzingen, M O a iA Mitglieder der Genossenschaft gewesen sind, werda Kut adener Stadt-Anl 321 1/1 7 | 1800. 900. 300 97.80bzB ; Boden-Kredit k r D S AE E S Magdeb.-Wittenberge . 3 11, 600 „6 [9310G (s deren Inb E E Gaftpslicht' Dr. Dölter. bierpurd Ut A S. i L 7 der Bekans Liffab. St.-Anl. 86 1. 11/4 |1/1.7| 2000—400 & |82,506zG = | bo. do. gar41/1/1.7| 1000 u. 100 Rbl. [99 75G Mainz-Ludwh. 68/69 gar.4 17.7) 1000 2/200 i000 und als deren Fndoadvers : L und folgende Beranderung : : S B R gedackœten Ve)eßeS, owie gem T elan Î x A2 82,90G : Z „Pf 1! Z S 22 o. 75,76 u.78 cv. 9 „G0 die Amalie, verehelichte Haase, zu Raudten „An Stelie deé verstorbenen Kaufmanns Matthias Liegnitz. Bekanntmachung. [60329] | mabung tes Bundeérathes vom 11 Juli 1889 au ; s Le a L: D ; E E +4 Que: D BCEL c E «as 400 t“ dar 87,25 by O p. 18744 1/4 10 600 & 103:00B

eingetragen worden. : 3E Nesemann ist der Kasfmann Friedri Ruthe Zufolge Verfügung vom 17. Januar 1890 ist an gefordert, ibren Widerspruch gegen die Liste bis z Mexikanische Anleibe . 6 versh.| 1000—500 L 196,50 bz S(wed. St.-Anl. v.1875/44 3000—300 A [102 Go do. v. 1881/4 (1/28) 1000 E Branche: Svezere'- und Snittwaarenges@äft. in den Vorstand gewäblt worden d elte Tage bei Nr. 9 unseres Genossenschafts- | Atlauf einer Aus\lußfrist von cinem Mou E do 16 |vers 100 £ 97.00 bz do. do. mittel!4l 1500 X 102 0E Medl. Friedr.-Franz-B 3+ 1/1. 5000—500 A 199,75 bz Steinau a/O., den 21, Prag eingetragen. eger. belecfend die Möbelhalle der ver- | s&riftli& oder zum Protokoll des Gerichtsfchreibe do. do. kleines vers. 20 £ 98,20 bz do do. fleine/4l] 300 A 103 00bz Oberschles. Lit. B... 351-0 L AS 100.856 Königlides Ader! [60322] einigten Tischlermeister zu Liegnitt, cinge- | zu erflâren. S 16 do. pr. ult. Ian. 96,40 bz do. do. 1886 3 5000—500 A 1102 20B do. Lit. E... . 9321/4 100,86G liches (60309) | s 6 der bisber auf | tragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Nach Ablauf der Ausshlußfrist ift zufolge § Moskauer Stadt-Anleibe 5 | 1/3. 9 | 1000—100 Rbl. P. [84,30 bz G do. St.-Renten- Anl.|3 5000—1000 „A (88,906; B do. (Ndrfchl. Zwgb.) 32. 11% O

Strazabnes, DORE Straßburg. E D A L tifiers für Lia unterzeichnete Haftpflicht in Spalte 4: des obenerwähnten Gesetzis für die Viitg y New - Yorker Gold - Anl. 6 |1/1.7| 1000 u. 500 F G. 129,60G do. Hyp.-Pfbr.v.1879 41 3000—300 # [103,20B fl.f. do. Stargard-P ofen 4 16

E eta io : êitnifse ¿nossenschaft 1. Oktober 1889 und für das Ausfcheiden -Anl.17 |1/ 75 : : Ostpreußische Südbahn . 44 1/1. 103,90B Heute wurde zu Ne. 881 des Geselischaftéregisters, | A mtsgeridt eingetragen gewesenen Firma Consum- „Rechtsverhältnisse der Genossenschaft am 1. Oktober chener Aufkündigung oder Art do. Stadt - Anl.!7 1 5.11| 1000 u. 500 S P. 1100,75B do do. v.18784 4500—300 A 1[102,50bz;B Fe do. IV.411/1. 103. 90B betr. die Aktiengeselliaft unter der Firma „Con- 1500 Æ 102,50bzB ini 31 1/1

geri : Folaondes eingetrazen worden : Folge vorber geschehen f Norwegische Hypbk.-Obl.133/1/1.7| 4500—450 A 99,00 bz do. do. mittel]4 A servenfabrik Schiltigheim in Liquidation“ mit E E anca E E aisen- E O Gen v om 19. Dezember lltehuna 2 des Geseyes) der In do: A, Anleibe 3 [1/28 20400—204 M Ei Pi Tes /1. 600 u. 300 A 1102 50bzB ; 37 1/1. E 2 7 Fi ¡tali f 3 Jahre | der Liite . E Ÿ , i inel3 | 1/2. ¡ ¡ z ädte-Pid. 11/5. e L L E La K dem Sitze in Schiltigheim eingetragen: schaftsregisters ist auf leßterem Eg rig r i Aas Le Me au Einwendrngen gegen die Lifte bleiben den ov Da d Rie 14 ‘1/4.10| 1000 u: 200 fl. G. Schweiz. Eidgen. rz. 98 1A 7 M000 Fr. G 102,706 Weimar-Geraer | t as beendeter Liquidation ist die Firma er- as g gee E D i aibevein UE 8 1) der Tischlermeister Oswald Snibve, R Lees Personen ne Mag r ese do. do. fleine/4 1/4. 10! 200 fl. G. eise A neueste) | 1/L 7| 10000—1000 Fr. 100,504 B Werrababn 1884—86. . U] —— oschen. euben ift, lautc e : : ; f S / alb der vorer t ; . pr. —,— ishe Gold- L : Straßburg, den 21. Januar E plauenschen Grunde, t, ai E S E Aae erkiärt baben oder hieran obne ihr Verschulden r de: P: E 4%] 1/2.8| 1000 u. 100 76,00 bz do. State e laBdle 1/17 400 84 10bzG Der Landgerichts-Sekretär : Herpig. Die unbeschränkter Day Bestimmungen Als Stelivertreter ist für die gele Be bit Beseiti Aa ed d dernifses dea Widerspruch srit #2 Mi ult. Ian. A LA. Je (60e D E E “ils A b e jn „_| Ti ¡f i iefi Liegniß gewä eseitigung in : p 2 j “pr. o. E 6 : j Villin Nr. 861. Zum diesseitigen (Sesell: ne das neue Statuten vom 24. August 1889 er Dan M A 9 tis oder zum Protokoll des Gerichtsschreibers erfl be 24 pr Zan. 5 [1/3.9| 1000 u. 100 f. / ed 0 L do : p.ult Jan. ¡1/5. 11] 400 A [84,10bzG n, r. . S rden. Ï G j S 1a au] - ä 0 5 Cbaftäregtiet wurde unterm Heutigen eingetragen : 1e Nad den neuen Statuten is Gegenstand des | Liegnitz, den 17. Januar 1899. haben i Wpr ult. Jan. panis ch 4 [reu] 24000—1000 Pes. 4/0 Eisenbahn: Prioritäten, zum Bezug ven Preuß. 34% Conscl8 do

r 7 e R iht. Ruhrort, den 21. Januar 1890. L v i 1000 100 0. do. p.ult. i: O. 3. 42. Gebrüder Schultheif in St. Georgen. | ynternehmers der gemeinschaftlide Einkauf von Königliches Amtsgericht hrort, Königliches Amtsgericht. Rente ri T) e L fl. Stodblm. Probe us Zu Ut Sn dete s A . S i —— "e Gie P 102,50bzG 99 90B *

bnd derk brd M S0 S

Op pd I D 00 5 00000

[ey Q pad

Î 2

S

bnd pk jed S pk

kleine

v

e

Scultbeiß von ° irthschaftsbedürfnifsen aller Art und ———————— } É 1a, E A M Theil aber eingetreteo. S Reckauf rie a Tad vorgängiger Um- | Loslau. Vekauntmachung. î (e001 L D Ä d 1/4.10! 1000 u. M fl. do do, v.1888 1/5.11 s ien E F Derselbe ‘ist verbei:athet mit Ursula, geb. Haaë, | wantlung, an die Mitglieder. In unserem Genossenschaftsregister it bet N E e Fleine/4%/1/4. 10, bo. I 4 Stett. I

# ohne Ebevectrag Villingen, den 19. Januar 1B. | 4) Die von der Senn S n e Asen plare iw iz r enofenschaft Tie unde: Redacteur: Dr. H. Klee. N Looie v 1854 ‘(4 [ 1/4. 250 L K.-M. 9, do. do. fleinc|4 ages : G do. S ; e Bie Bast zu erlassen und von minhefens zwei Mit- | chränkter Haftpflicht“ eingetragen worden. | Berlin: j Kred -Loose v. bs p. Sis 100 fl. Oe. W do. do. neue v. 854 |15/6.13| 8000--400 Kr. Cöln-Mind.VI.4.u gliedern des Vorstandes zu unterzeihnen VIII. 32. I. 38, Verlag der Expedition (Scholz). o 1860er Loose . .|5 [1/5 11

1000. 500. 100 fl. [124,70 bz do. do. fleine/4 |15/6.13 S E LitB.L Die Bekanntmawungen der Genossenschaft sind in Loslau, den 16. Januar 18

90. i Z u , do. pr. ult. Jan. 124,6Cà 710 bz do. do. do. 34115/3.9 i R he v. 62 u. u veröffentlihen. Im Falle Königliches Amtegericht. Abtheilung 11. Deus der A asbrudlerti uad Bai * Loose v. 186Ì. (—sp.St@ 100 u. 50 l 1812,00G Türk. Anleihe v. 65 A. cv.|1 | 1/3,9 do.. T1u.7

H /4.90

S

E

.

O

C

m4

bs

|

dZin bis 1

p ph pre

F E pat pr jd pre pre drrr jen pre

Zeitz. Vekauntmachung- [60314]

i i i 557, woe | der Deubener Zeitung s l 1 seit user E N ulr f Tillmanns der Auflösung der Genossenschaft ift der Auflösungs8-

d