1890 / 26 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2

L a x, [60728] Altona. In das Handelsregisler ist heute Fol- gendes eingetragen : i:

I. Bei Nr. 1831 des Firmenregisters, woselbst die irma A. J. Heilbuth zu Altona und als deren haberin die Wittwe Bertha Heilbuth, geb. Gold- \{midt, zu Hamburg verzeichnet steht : S

Das unter nebiger Firma bestehende Geschäft ist am 19. Januar 1890 nebst der Firma auf den Kaufmann Berthold Heilbuth übergegangen.

II. Bei Nr. 2281 deéselben Registers :

Die Firma A. J. Heilbuth zu Altona und als deren Inhaber der Kaufmann Berthold Heilbuth daselbft.

Altona, den 22. Januar 1890. Königliches Amtegerict. Abtheilung Tila.

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 20 353 e Handlung in Firma:

S. ag

Geschäftslokal: Gerhardtstraße 2) und al8 deren nhaberin die Frau Clara Rosalie Hedwig Freitag, geborene Grosse, zu Berlin eingetragen worden. Dem Johann Ernst Freitag zu Berlin ist für die vorgenannte n Prokura ertheilt und ift die- elbe unter Nr. €310 unseres Prokurenregisters cin- getragen worden.

mann Albert Heya mit seinen Erbarsprüchen an die Firma abgefunden worden ist, laut Uebereinkommens Hoe Anna Caes

60874 Ettenheim. Nr. 704. Zu O. Z. 7 A E (prag rius in Altdorf, urde heute das Er en der Firma einget ; Etteuheim, 22. Januar 1890. P Gr. Bad. Amtsgericht.

chrempp.

Wannover. _In das eingetragen

in Berlin 8., Prinzessinnenstr. 19 17. Vom T er. 51 035. Einsay mit versenkbarer Tis{h- 1. August 1889 ab.

e für Schreibtishe und dergleichen Möbel. | Klasse.

M eina A D. eti in Hamburg, | 48. Nr. 51 023. Verfahren zur Herstellung von Neuerwall Nr. 42. Vom 30. Mai 1889 ab. Metallröhren dur galvanischen Niederschlag.

35. Nr. 51 059. Steuerungsvorrihtung für Firma J. «& G. Kumme in Berlin 80., Wasserdruck-Fahrstüble. Th. P. Ford und | Köpnierstr. 153. Vom 15. Mai 1889 Es M. 4 Gibnom in London, 4 Queen Victoria | » 0’ von pordsen Hat mesallisccex Körpern zum | Street ; Vertreter: Brydges & Co in Berlin SW., rung von , nic ! Königgräterstr. 101. Vom 16. März 1889 ab. Zwecke des Galvanisirens. 6G. Greis in

; y München. Vom 9. Mai 1889 ab. l S 4 E E S I E R Mona 49. Nr. 51 069. Verfahren und Vorrichtung | Nr. 51 066. Würfelspiel. E. Krüger,

zur Herstellung von Eisen- und Stahlrohren mit in Firma F. 4, Krüger in Berlin 80,

36. ‘gr 51039, Ausziehbarer Einsatz bei so- \chraubenlinienförmiger S{weißnaht. I. Moanteuffelstr. 116. Vom 19. Mai 1889 ab. ‘enannten amerikanischen Regulir-Thonöfen. Wüstenhörser in Arnsberg i/W. Vom | Nr. 51 6076. Kugel-Verirspiel. 6. E. K. Ehnes in Stuttgart. Vom 20. Juli 1889 ab. 7. Juni 1889 ab. : Rayner in London, 37 Chancery Lane; Ver- 37. Nr. 51 044. Vorrichtung zum Oeffnen und | « „Nr. 51 096. Nagelkopf-Stauhmaschine. treter: A. Kubnt & R. Deissler in Berlin C.,

Sóließen von Fenstern uyd Klappen mit horizon-| Wiener F atent-Husnägel-Fabrik, Alexanderstr. 38. Vom 26. Juli 1889 ab. taler Drehahse. E. Meyer in Berlin N Friedlaender « Müller, in Wien IL| , Nr. 51079. Meßvorrihtung für Sprung- Brunnenstr. 7 * Vom 19. April 1889 ab E Nordbahnftr. 7; Vertreterin: Firma Carl oder Wurfweiten bei turnerishen Uebungen. S 38. Nr. 51 095. Masine zum Nageln von Pieper in Berlin NW., Hindersinstr. 3. Vom C. Dürrstein in Franffurt a. M., Main- A isten *— Casey Machine and Supply 5. Juli 1889 ab. / Ee 129. Vom 15. September 1889 ab.

Company in Edgewater, Bergen, New- | 50. Nr. 51 019. Verbindung einer Vorkammer | 78. Nr. 51 022. Neuerung bei dem Verfahren Jersey, V. St. A.; Vertreter: C. Fehlert & mit einzelnen Sihtekammern; Zusaß zum Pa- zur Herstellung von Nitroglycerin. E. Lie- Ï. Loubier, i F C. Kesseler, in Berlin SW. tente Nr. 48 758. F. Graepel in Buta- bert iu Berlin SW., Friedrichstr. 43. Vom

Anhaltstr 6. Vom 2 Juli 1889 ab i pest V, Aeußere Waiznerstr. 46; Vertreter: C. 29, März 1889 ab. : Nr. 51 110. Verfahren zur Fournirung von Fehlert & G. Loubier, i, F C. Kesseler in | 79. Nr. 51 021. Vorriht:ng zum Auëscneiden Hölzern C. Zander in Gr. Wanzleben Berlin 8W., Anhaltstr. 6, Vom 18. Dezember von Cigarren- und Cigaretten-Deckblättern_ in Vom 31. März 1889 ab / E 1888 ab. G uriois Berin ns „e Calau Lee e 1 ü invref „Nr. 51 032. iebanordnung . R. Willia in Newark, 12 c L Mustern int E RS S g g - E mühlen mit \ch1ägliegender Drehahse. G Street; Staat New-Jerscy. V. St. A.; Ver- in Fort Scott, Bourbon, Canfas, V St. A.; Sachsenberg Roßlau a /Elbe. treter: Robert R. Schmidt in Berlin SW,,

Vom Vertreter: U. & W. Pataky in Berlin 8W., | 3. Januar 1889 ab. Bo 20, M Lan

) Vekanntmachung- [60753

hiesige Handelsregister ist heute Blatt L208

die ema: f

Z ._ Stumpf «& Erbeck

mit dem Niederlassungsorte Hannover und als

deren Inhaber: Kaufmann Carl Stumpf in Han-

va in Julius Erbeck in Hannover,

gelellichast seit 1. ;

Hannover, 22. Se 1306. E an

Königliches Amtsgeri{t. IP.

Klasse. s =ck=ck Nr. 51 061. Anordnung von Längsscotten

bei Luftballons. H. 4. J. RiecKert und A. E. K. Rieckert, Beide in New-York, Nr. 134 Rivington Street; Vertreter: U. & W. Pataky in Berlin SW., Königgräßerstraße 41. Vom 19. März 1889 ab.

Nr. 51 064. Scaukelpferd. G. Cole in London, E. C, 13/15 Finsbury Street ; Ver- treter: Robert R. Schmidt in Berlin SW., Köriggrägerstr. 43. Vom 26. April 1889 ab.

i esar, geb. Heyn, das Geschäft an ihren Ehemann, den Kaufmann Heinri Cat ab- getreten, welcher dasselbe als nunmehr alleiniger Inhaber unter unveränderter Firma fortführt; sowie: Die Prokura des Kaufmanns Heinri Caesar if erloschen Coburg, den 21. Januar 1890. Kammer für Handelssachen.

Dr. Otto. 8

[60748] Gerstungen. In unser Handelsregister ist zu- folge Beschlusses vom 23. l. M. Fol. 82 die Firma: „E. Gebser in Gerftungen“ und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Gebser

daselbst eingetragen worden. S RRZEN, den 24. Januar 1890.

ï

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Verlin unter Nr 20 355 die Handlung in Firma: : TUA Spengler (Geschäftslokal: Alte Jakobstraße 6) und als deren Inhaber der Civilingenieur Franz Emil Spengler zu Berlin cingetrag-n worden.

Danzig. Vekanutmachung. {60740 Zufolge Verfügung vom 22. Januar 1890 ift beute in unser Firmenregister bei der unter Nr. 1120

cführten Fi . Wöhli i T 2 E S irage lis cu Rud. Wöhlish in Danzig ecin- | Großherzoglich Sächs. Amtsgericht, Abtbeilung IL.

Die Firma ist erloschen. Rodigart. Danzig, den 22. Januar 1890, - ——— éoriti 4

ónigli p: i C

Königliches Amtsgericht. X. Gnesen. In unfer Firmcnregister ist unter Nr. 359 die Firma Wilhelm Chaskel mit dem Siye in Guesen und als deren Inhaber der Kauf- main Wilhelm Chaskel in Gnesen eingetragen

worden. Gneseu, “0 ug L 1890.

ôóniglihes Amtsgericht. e Z li gl E 0749] S _ | Wirschbersg. Jn unsecem Gesell\@4f (6 i

E S _ [60757] | ift heute bei der unter Nr. 146 eingetragen, E Ne E E irmenregister ist unter Handelsgesellschaft „Julius Dreßler & Co zu P. A. Gödan mit dem Sige in Moys | Görlih bestehen pam nicerlafsung der in und als deren Inhaberin die verebelichte S Nan 4 aso E O eclóftung N

Ma i: worden : Gödan, Pauline Auguste, geb. Glaeser, in Görli Die Ges Et E aufaeTar 1, ! , geb. ser, in ( e Ge s A beute eingetragen worden. Görliß Die Gesellschaft ist aufgelöst. D235 Handels-

geshäft wird von dem bisherigen Gesellschafter

HWann6ver. Befanntmahung [60751] Im biesigen Handelsregister ist be

4 der Firma: : gister ist heute Blatt 4285 indener isengießerei, BVBokelmaun Riechers «& C°_, Comm f cingetcagen ; 0 anditgesellschaft, „Der Beschluß vom 20. Dezember 1889 guf o E Gefammtkapitals um 60 000 x 06 auf Inhaber lautenden Aktien, je über 100 is e 4 je über 1000 M ist

Haunover, 23. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. TY.

[60729] Altona. In das Handelsregister ist heute Fol-

gendes eingetragen: : I. Bei Nr. 2009 des Firmenregisters, woselbst die

Der Kaufmann Leopold Heymann zu Verlin hat für sein unter der Firma: E A S Lroaey, Deyinana è mil dem Siße zu r î ignieder- Firma Georg Lensh zu Altona und ais deren lassung fn b Prlin Dce Le Jubaber Æ E Georg (Meateolee Ne D dem Albert Abramowsly i : s 5 y u Görliß Prokura ertheilt und ist dieselbe unter Das unter ncbiger Firma bestehende Geschäft ift ; A : in Folge des am 7 April 1889 itattgeb abten Ab- Nr. 8311 des Prokurenregisters eingctragen worden. ebens des Firmeninhabers auf den Kausmann ; ilbe f ; Jocim Hinrich Asmus Lensh übergegangen, welcher fár fei Vierselbt unie ves Gama, S erin Yat Wilh. Eshmaun

E s N F; L O fortsetzt.

II. Bei Nr. 2283 desselben Register: bestehendes Handel8geschäft (Firmenregist

Die Firma J. H. Lensch zu Altona und als dem Julius Greve ie Berta Prokura ertheilt. 100 ist dieselbe unter Nr. 8312 des Prokurenregisters

deren Inhaber der Kaufmann JIohim Hinrich Asmus eingetragen worden.

Lensch daselbst. Berlin, den 17. Januar 1890,

: [60738] Dargun. In das hiesige Handelêregi î Fol. 39 sub Nr. 47 beute E E O Col. 3 (Handelsfirma): Friedrih Gulow. Col 4 (Ort der Zweigniederlassung): Damm. Col. 5 (Name und Wobnort des Inhabers); Kaufmann Friedri Gulow in Gnoven. i Darguu, den 22. Januar 1890. Großherzogliches Amtsgericht.

für Kugel- 60960] Dargun. In das hiesige Handelsre i if Fol. 40 sub Nr. 48 beute eingetragen : s

Col. 3 (Handelsfirma): Emil Berndt.

Königgräyzerstr. 43.

51 025. Altona, den 22. Januar 1890.

Königgräßerstr. 41. Vom 22. Mai 1889 ab. 51. Nr. 51 075. Vorrichtung zum selbsttbätigen | , Nr. Cigarrenwidelmaschine.

MNHein-

Nr. 51 118. Mas{îne zum Aufpressen von Rhein Mustern auf runde oder kegelförmige Hölzer; Zusay zum Patente Nr. 42730. E. F. Förster in Bürgel. Vom 25. Juni 1889 ab.

Nr. 51 123. Hobelmascine, deren borizontal arbeitende Messer um eine stehende Welle rotiren ; 2. Zusaß zum Patente Nr. 45310. Th. Küpper in Bonn a./Rh., Dreieck Nr. 6. Vom 25. Juli 1889 ab.

Nr. 51 127. Maswine zum Bohren von Bürstèn- und Besenhölzern. 6. Shaw, Th. Shaw und J. P. Ditechfleld in Warre Street, Ashton under Lyne, Lancaster, England; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, i. S. C. Kessgeler in Berlin 8SW., Arhaltftr, 6, Vom 23. August 1889 ab.

39. Nr. 51 097. Maschine zum Schneiden von

Scheiben aus Gummi und dergl. Firma

Luckhardt & Alten in Kassel, Vom

5, Juli 1889 ab. Nr. 51 098. Verfahren und Einrichtung

zum Pressen von Messerheften und anderen

Formstücken aus Horn. Firma Fried.

Schmidt und Rich, Grah, Werkmeister, in

Heide, bezw. Gevelsberg, Westf. Vom 9. Juli

1889 ab.

40. Nr. 51 117. Verfabren zur Gewinnung von Gold und Silber aus edelmetallhaltigen Erzen mittelst treckenen Chlorgases. 8. W, Crags aus Baltimore, Maryland, V. St. A., z. Zt. in Paris, Hôtel Continental; Vertreterin; Firma Carl Pieper in Berlin NW., Hindersinstr. 3. Vom 21. Juni 1889 ab.

42. Nr. 51 027. Abstimmungsapparat. A. Reppmann, Staatsrath, in Moscau, Rußland, Mochovaia Straße, Haus Scelaputin ; Vertreter: I. Brandt & G. W. y. Nawrocki in Berlin W:, Friedrichstr. 78. Vom 4, Auzust 1889 ab. .

Nr. 51 037. Flächenmesser für Dreiecke.

0. Fennel in Raffel. Vom 11: Juli 1889 ab.

Nr. 51 048. Lehrmittel zur Einübung des

Lesens von Uhren. A. BlIeise in Berlin 8W,,

Bellealliancestr. 71a. Vom 20. Juri 1889 ab. Nr, 51 054. Waage. Robert E. Glover in Granger, Missouri, V. St. A. ; Vertreter :

A. Kuhnt & R. Deissler in Berlin C.

Alexanderstr. 38, Vom 20. August 1859 ab, , Nr, 51056. Zäblwerk mit Einstellvorrich-

tung; Zusay zum Paätente Nr. 49576.

M. ohl in Gens Poststraße 51. Vom 92. September 1889 ab.

Nr. 51 067. Vorrihtung zum Aufspannen dünner und flaher Schreibblätter auf den

honogrammcylinder. Th. A. Edison in

lewellyn Park, Grafschaft Essex, New-Jersey,

N. St. A.z Vertreter: C. Pieper in Berlin

NW,, Hindersinstr. 3. Vom 7. Juni 1889 ab. Nr. 51 068. Vorrichtung an Phonographen,

um die beim Abdrehen der Sreibfläche los-

gelösten Spähnchen zu zertrümmern und un- eleftrish zu mahen. Th, A. Edison in

Aewellyn Park, Grafschaft Ester, New-Jersey,

V. St. A.; Vertreter: C. Pieper in Berlin NW, Hindersinstr. 3. Vom 7, Juni 1889 ab. 44. Nr. 51 093. Selbsteinkassirender Elektrisir-

apparat. G. Hahn in Duisburg, Kuhstr. 26. Vom 22. Juni 1889 ab. : : 45. Nr. 51020. Hufeisen mit einschiebbaren Stollen oder Griffen aus Prismen mit drei leihen Seiten, 0. Staritz in Chemniß,

‘». Zwingergasse 4. Vom 6. März 1889 ab. Nr. 51090. Insekten - Falle, L,

_ SéKwabe, Herzogl. Braunshw. Förster, in

* Blonfenburg a. Harz. Vom 2. Juni 1889 ab. Nr. 51115. Düngerstreumaschine. E. Lüder in Mannhagen bei Milßow. Vom

9, Juni 1889 ab. E Ñr. 51 119. Einstellvorrichtung für die Räder

an mehrsharigen Pflügen. A. G. Bartsch

_in Graudenz, Westpr., Blumenstr. 12. Bom

9. Juni 1889 ab. i Federkraftmascine.

Nr. 51 126. R. essé in Marseille, Frankrei ; Vertreter : rydges & Co. in Berlin SW., Königgräßer- firaße 101. Vom 18. August 1889 ab. 47. Nr. 51 051. Selbstthätiges Ent- und Be- luftungsventil mit Doppelkolben und Wasser- verschluß. H. Kawel in Berlin 8., Vär- waldstr. 11 111. Vom 28. Juli 1889 ab. Nr. 51 052. Schraubensitherung mit radialen, aufgebogenen Innenlappen an der Ünterlegscheibe. Th. B. Grant in 15 Red Lion Square, Holborn, Grafschaft London, England; Ver- treter: F. C. Glaser, Königliher Kommissions- Rath in Berlin S8W., Lindenstr. 80. 13. August 1889 ab.

«

Nr. 51 124. Längsgetheilter Dichtungsring

für Muffenröhren. Jos. George in Berlin

52.

57.

Vom

Auf- und Zuklapven des Notenbrettes an Kla- viaturdeckeln. 0. Baetz in Berlin, Strauß- bergerstr. 42, und R. Szonn in Berlin, Blumenstr. 51e. Vom 21. Juli 1889 ab. Nr. 51 024. Eirxfädel- und Knüpfmaschine für die Nadeln der Heilmann'shen Stickmaschine. Firma F. Saurer & Söhne in Arbon, Schweiz; Vertreterin: Firma Carl Pieper in Berlin NW., Hindersintir. 3. Vom 22. Juni 1889 ab. . : Nr. 51 081. Apparat zur felbstthätigen Herstellung ron Photographien. Chr. Föge, J. Raders und C, Griese in Hamburg, Rödingsmarkt 17 111. Vom 20. Februar 1889 ab. 2 j Nr. 51 089. Photographische Kamera mit

Rollenpapier. M. B. Leisser und Fr. Steub in Mürchen, Schwabingerklandfir. 19e. Vom 28. Mai 1889 ab.

59. Nr. 51100. Neuerung an der unter Nr. 47 843 patentirten Pumpe. W. Weber in Roßlau a /Elbe. Vom 23. Juli 1889 ab.

„Nr. 51101. Explosions - Wasserheber.

Th, Backeljau in Malines, Belgien; Ver-

treter: C. Pataky in Berlin 8, Prinzenstr. 100.

Bora 24. Juli 1889 ab. . i „Nr. 51106. Einfeitige Kreiselpampe mit

vom Wasserdruck entlastetem Kreiselrad. Fr,

Neukirch in Bremen, Neue Börse 19. Vom

92, September 1889 ab. O E 61. Nr. 51046. Rettungéleiter mit selbst- thätiger Feststellung der ausges{chobenen Leitern, Gebrüder BoeczkowsKi in Lublin; Ver- treterin: Firma: J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Friedrichstraße 78. Vom 21. Mai 1889 ab. 63. Nr. 51 040. Bewegungs-Vorrichtung für Wagenbremsen. 0. Trommer und A. Kretzschmar in Dreéden-Neustadt, Buchen- Str. 7 bezw. Johann Meyer-Str. 6. Vom 21, August 1889 ab. el j

Nr. 51 060. Botsattel mit. stählernem Siße und Vorterzwiesel, sowie stählernen oder hölzernen Trachten. Fr. Gross in Mey, Diedenhofer- straße Nr. 74. Vom 16. März 1889 ab. 64. Nr. 51058. Miscwhahn. U. C. Will- moth in Kentish Town und 6. Gillett in London, Camden Rcad 314; Vertreter: Felix v. d. Wyngaeit in Berlin SW., Königgräßer- straße 56. Vom 10, November 1888 ab. Y

Nr. 51071. Schutvorriltung und Sicherung an Ventilhähnen. 0. Lindner in Nürn- berg, Deutschhertrnftr. 15, Vom 11. Juli 1889 ab. : i:

Nr. 51074. El-kirisher Abfüllapparat. J. Schönzeler und E. Thill, Beide in Cöln a /Rh. Vom 16. Juli 1889 ab.

Nr. 51107. Mis&hahn. —- H. C. Willmoth in Kentish Town und 6. GiUlett in London, Camden Road 314; Vertreter: F. v. d. Wyn- gaert in Berlin, SW., Königgräterstr. 66. Vom 10, November 1888 ab. | 66. Nr. 51086. Fleischzerkleinerung8maschtne.

Chr. Mans in Barmen, Dörnerbrückenstr. 15a.

Vom 9, April 1889 ab.

Nr. 51091. Flceishhackmaschine. I. H. Wuss

in Kopenhagen, K, Grönnegade 3011; Ver-

treter: F. v. d. Wyngaert in Beriin S8W.,

Königgräßerstr. 56. Vom 8. Juni 18389 ab.

Nr. 51 102. Rotations-Fleishwiegemaschine mit Kreismessern, 6. Wild in Riesbach-

Zürich, Schweiz; Vertreter: U. & W. Pataky

în Berlin 8W,, Königgrägerstr. 41. Vom

7. August 1889 ab. N, : Ventilaiionsvorrihtung an

71. Nr. 51 082. : Schuhwerk. L. Eckhardt in Homburg G.

v, d. Höbe. Vom 30. Januar 1889 ab. Vom

Nr. 51112, Schukfohlen - Meffer. Schulz in Naßletteb b. Tirschtiegel. 8. Mai 1889 ab. /

Nr. 51 121. Polirmascine für Schuhwerk. Rheinische Maschinensfabrik

von Jung & Co. in Nieder-Walluf a. Rh. Vom 17 Juli 1889 ab. E

Nr. 51 129. Vorrihtuna zum Befestigen der Absôte an Schuhwerk. Fr, Th Adams in De: by, 96 Rid:mond Road, England; Vertreter : H. & W. Pataky in Berlin SW., Königgräger- \traße 41. Vom 14. September 1889 äb,

75. Nr. 51084. Verfahren zur Darstellung von wasserfreiem Chlormagnesium und der Ge- winnung von Chlor aus demselben. Firma Solvay «& Co. in Brüffel, 19 Rue Prince- Albert; Vertreter: Firma Carl Pieper in Ber- lin NW., Hindersinstraße 3. Vom 16. März

1889 ab.

=6. Nr. 51 041. Endlose Treibshnur. 9. Goldhammer in Zawiercie, Rußland; Ver- treter: J. Brandt & G. W. v. Nawrocki in

Berlin W., Friedrichstr. 78. Vom 8. September

S1. Nr. 51077. Nathstellbarer Vecrschnürungs-

83. Nr. 51 038. Weder, ohne erneutes Aufziehen

85. Nr. 51 094.

Vogel & Neuerburg in Trier, provinz. Vom 27. Juni 1889 ab.

verschluß; Zufaß zum Patente Nr. 49 3599 R Galt@aun jr. in Berlin W., Kur- fürstenstr. 155 1. Vom 30. Juli 1889 ab. „Nr. 51080. Natbstelbarer Versck@nürungs- vers{luß; 2. Zusay zum Patente Nr. 49 3599 R. Quitmann jr. in Berlin W., Kur- fürftenftr. 155 1. Vom 3. Oktober 1889 ab.

mebrmals weckend. K. Flugel in Boden- heim. Vom 14. Juli 1889 ab : „Nr. 51 049. Neverung an Tashenuhren mit Knopfaufzug. G. Thommen in Walden- burg, Schweiz; Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. Main. Vom 29. Juni 1889 ab. „Nr. 51050. Ta‘chenuhr mit dauernd geôölten Steigradzäbnen. F. K. Kalten- thaler in Worms. Vom 7. Juli 1889 ab. Nr. 51 053. Elektrische Ubr.—E.Sechweizer in Basel, S{weizz; Vertreter: I. Brandt & G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Friedrichstr. 78. Vom 13. August 1889 ab.

Einri&tung zur Drudckert- lastung von Waiserleitungéröhren. F.ZipPer- ling in Berlin 8W.,, Yorkstr. 74. Vom 23. Juni 1889 ab. : Nr. 51 130. Einrichtung zum Einlassen von Luft in eine si entleerende Wasserleitung. P. Erbreeht in Bernburg. Vom 1. Oktober 1889 ab.

86. Nr. 51 043. Mehanischer Drabtwebstubl. Actiengesellsckast NeuwalzwerkKk in Neuwalzwerk bei Böëperde i. /Westph. Vom 4. April 1889 ab.

4) Berichtigung. Der Titel des in den Veröffentlißungen vom 9. Dezember 1889 unter Ertheilungen aufgeführten Patents Nr 50496 von Hugues Joseph Bernard d'Arbigny de Chalus in Dijon lautet berictigt „Neuerung an dem dur Patent Nr. 43 605 bekannt gewordenen Speiseapvarat für Dampfkessel“. Verlin, den 27. Januar 130.

Kaiserliczes Batentamt.

Bojanowski.

{60920:

Handels - Register.

Die Handelsregistereiniräge über Aktiengesellscchaften und Kommanditgefellschasten auf Aktien werden na Eingang derselber von den betr, Gerichten unter des Rubrik des Sitzes dieier Gerichte, die übrigen Handels registercinträge aus ¿em Königreich Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen dagegen Dienstags bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp Stuttgart und Darmstadt veröffentlict, die beiden ersteren wöchentlih, fie leßteren monatli. [§0724] Altonma. Bei Nr. 1589 bw. Nr 2280 des Firmen- registers, woselbst die Firma A. L. Mohr zu Ottensen mit Zw-igniederlassunz zu Berlin und als deren Inbaber der Kaufmann Johann Hinrich Mohr zu Ottensen verzcinet steht, ift eingetragea: Der Siz der Firma ist von Ottensen na Baktrenfeld verlegt Altona, den 22. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. Abih. Il]Ia.

[60725]

Altona. In unser Firmenregister ist heute unter

Nr. 2279 eingetragen :

der Kaufmann Eggert Hinrich Tecklenburg zu

Altona. Ort der Niederlassung: Altona. Firma: Hinrich Teckxlenburg. Altona, den 22, Januar 1890. Königlihes Amtsgericht. Abtheilung Ils a.

¡ 60726} Altona. In das Handeléregistec ist beute Folgen- des eingetragen : / - : I. Bei Nr 1084 des Gesellschaftsregisters, woselbst unter der Firma Niemann & C°_ zu Altona die Handelsgesellschaft der Kaufleute Johannes Georg August Niemann zu Altona und Rudolf Poppe zu Hamburg verzeicnct steht: Z Aus der voreingetragenen Handelgesellsaft ift am 15. Januar 1890 der Kaufmann Rudolf Poppe auêëgeschieden ; während der Kaufniann Niemann das Geschäft unter der bisherigen Firma fortseßt. IL. Urter Nr 2282 des Firmenregisters : Die Firma Niemann «& C°_ zu Altoua und als deren Inhaber der Kaufmann Johanùies Georg August Niemann daselbst. Altona, den 22, Januar 1890.

Altona.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ill a.

[60727]

Bei Nr. 669 tes Gesellschaftsregisters, woselbst unter der Firma C. Caprano & Gruhn zu Hamburg mit Zweigniedcrlasiung zu Ottensen die Handvelsgesells(aft der Kausleute Georg Carl Caprano und Reinhard Julius Gruhn, Beide zu Hamburg, verzeichnet teht, ist heute cingetragen : Die Hauptniederlassung zu Hamburg ist auf- gehoben und die Zweigntederlassung zu Ottensen ¿zur Hauptniederlassurg erboben. Ultona, den 23, Januar 1890.

Königliches Amtsgerict. Abtheilung Il a.

, [60011] Bartenstein. Sn unferm Firmenregifter ift heute bei der unter Nr. 196 eingetragenen Firma Ge- schwister Schirrmacher in Schippenbeil, JIn- haber Kaufmann Carl Kueßner dase!bst, zufolge Verfügung vom 10. Dezember 1889 eingetragen: „Die Firma ist auf die Wittwe Auguste Kueßner, geb. Schirrmacher, und deren minderjährige Tochter Helene Kueßner übergegangen.“ Gleichzeitig ift zu- folge derselben Verfügung die neue Handelégesells{chaf\t „Geschwister Schirrmacher““ unter Nr. 40 des Gesellschaftsregisters mit dem Sitze in Schippen- beil und als Gesellschaster: 1) die Wiitwe Auguste Kueßner, geb. Stirr- macher, in Schippenbeil, 2) die von derselben Fevorniundcte minderjährige H: lene Kueßner dafelbît, eingetragen und als Zeitpunkt des Beginnes der Gesellschaft der 16. Mai 1887 vermertt. Bartenstein, den 11. Dezember 1889. Königliches Amtsgericht. 1I.

Berlin. Handelsregister [60941] des Königlichen Amtsgerichts x. zu Berliu. Zufolge Verfüaung vom 24. Januar 1890 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt :

Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 20 220, woselbst die Handlung in Firma:

A. Rudolph & Co.

mit dem Site zu Berlin vermerkt steht, getragen :

Das Handelsae\chäft ist durch Vertrag auf ten Kausmann Friedrih Paul Martin zu Berlin übergegangen, welcher dasfelte vnter unverän- derter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 20354 des Firmenregisters.

Demrächst ift in unser Firmenregister Nr. 20 354 tie Handlung in Firma:

A. Nudolph & Co.

mit dem Sitze zu Verlin, und als deren JIn- haber der Kaufmann Friedrih Paul Martin zu Berlin cingetragen worden.

Die dem Carl August Rudolph zu Berlin für die vorgenannte Firma ertheilte Prokura ist erloschen und ift deren Lösung urter Nr. 8224 des Prokurcn- registers erfolgt.

ein-

unter

In unser Firmenregister ist unter Nr. 5827, woselbst die Handlung iv Firma :

C. F. W. Neumann mit dem Sitze zu Berlin vermerkt \teht, ein- getragen :

Das Handelsge\{äft ist dur Erbgang auf je Wittwe Friederike Charlotte Johanna Anders, geborene Schulz, Übergegangen, welche daëselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Bergleiche Nr. 20 356 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr, 20 356 die Handlung in Firma: . F. W. Neumann mit dem Sitze za Berl-:n und als deren Inhaberin die Wittwe Friederike Charlotte Johanna Anders, geborene Schu!z zu Berlin eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Lifsau © Gumpel

am 31. Dezember 1889 begründeten pffenen Handels- gesellschaft (Gescäftslokal: Kaiser Wilhelmstraße 19) find der Kaufmann Benedict Lissau und der Kauf- mann Etnil Gumpel, Beide zu Berlin. i

Zur Vertretung der Gesellshaft sind nur beide Gesellschafter gemeinschaftlih, oder einer der Gesell- IALE in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vefugt.

Dies ist unter Nr. 12 005 des Gesellsckaftsregisters eingetragen worden. : [

em Gustav Friedrih Wilhelm; Gumpel zu

Berlin ist für die vorgenannte Handelsgeselischaft dergesialt Prokura ertheilt, dep derselbe zur Ver- tretung der Gesellshaft und Zeichnung der Firma gur in Gemeinsaft mit einem der Gesellschafter befugt ist. Dies ist unter Nr,8309 unseres Prokuren-

Abtheilung II1la.

8W., Iohanniterstr. 8 IIL., und Verd. LO6renz

1889 ab.

Königliches Amtsgericht.

registers eingetragen worden.

Königliches Amtsgericht 1, Abtheilung 56. Mila.

Bitterseld. Befanutmacchung. [60732] In unserm Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 38 Folgendes eingetragen worden : Spalte 1. Laufende Nr. 38. Spalte 2. Firma der Geseüschaft : - Otto Noack « Spalte 3. Sig der Ge/!ellschaft: Spalte 4 Recbteverbütr der Gesellschaft lte 4. Ri erhâltnisse der Gesellschafi: Die Gesellschafter sind: / E a. Buhdrucker Otto Noat, b, Buchdruckter Albert Schulze, C. Buchdruker Paul Wunderlich, ___ sämmtlich wohnhaft zu Roitsch. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht nur dem zu e. aufgeführien Gesellschafter Paul Wunderlich zu, die andern beiden Gesellschafter sind E gele e ae L le offene Handel8gesellshaft hat begon i dem 1, Juli 1889, a is A Vitterfeld, den 22. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

[60735] Bockenheim. Auf Verfügung vom beutigen Tage ist in unser Handelsregister folgender Eintrag bewirkt worden: Ee 242. e ezeihnung und Sit der Firma: Staudt & E 2 Borkenheim.. 6 echtsverhältnisse: Inhaber der seit dem 1. Januar 1886 in Frankfurt a. M. bestandenen und seit dem 15 November 1889 hierher verlegten offenen Han- del8gesellshaft sind die Ingenieure Jakob Staudt zu Frankfurt a. M. u. Heinrich Voigt dahier. : Jeder der Inhaber ist befugt die Firma allein zu zeichnen und dieselbe allein zu vertreten. (F. N. 242.) Vockenheim, am 25. Novbr. 1889. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung I.

Bonn. Vekauntmachung. [60733]

Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift unter Nr. 317 des Handels-Prokurenregisters die von dem Carl Schäfer, Kaufmann zu Eitorf, für die Handels- niederlassung unter der Firma Kammgarn-Spin- nerei Eitorf Carl Schäfer & Co. zu Eitorf, deren persönlich haftender Gesellschafter der vorge- nannte Carl Schäfer ist, dem Kaufmann Wilhelm Sólösser zu Elberfeld ertheilte Prokura eingetragen.

Vonn, den 22. Januar 1890.

Reuter, Aftuar, c. Serichts\{reiber des Königlichen Anitsgerichts. [60734]

Bramstedt. Jn tas hiesige Firmenregiiter ist" am heutigen Tage unter Nr. 42 eingetragen die Firma W. Bracker mit dem Sig in Bramstedt und als decen Inhaber der Kaufmann Hinrich riedri Wilhelm Bracker in Bramstedt.

Bramstedt, den 22. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. __ Vekanutmachung. {60730} „n unser Firmenregister ist bei Nr. 6496 das Ec- lôshen der Firma A. Fiebach hier heute cin- getragen worden. Vreslau, den 21. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Burg, Königliches [60731} Amtsgericht zu Burg, Bez. Magdeburg. In unfer Firmenregister ist zufolge Verfügung

vom 13. am 14. Januar 1890 bei Nr. 71, woselbît

die Firma „W. Döring zu Gommern“ vermerkt ift, eingetragen: Der Viehhändler Ernft Döring ist am 1, Januar

1820 aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Ä : [60757] b amburg. Infolge Erbgangs ift Frau Müblen- esißerin Ida, verw. Luft, geb. Porzig, hier jeßt Inbaberin der unter Nr. 28 des hiesigen Handelës- registers eingetragenen Firma G. Luft in Camburg.

Buchhalter Paul Krüger hier is Prokurist. ängemeldet und eingetragen am 22, Januar 1890.

Camburg, den 22 Januar 15890.

Herzogli S. Amtsgericht. Abtheilung I.

Abe/isser.

Essen.

i [60736] Coburs. In- das hiésige Handelsregister ist am d Fanuar 1890 zu Haupt-Nr. 10, die Firma + A. Heyn zu Coburg betr., eingetragen worden :

Firma Automaten:Werke Metzmacher und al deren Inhaber der Kaufmann Sie Mea rtaGe Lx

Col 4 (Ort der Zweigniederlassung): Stubben-

dorf. . 0 (Name und Wohnort des

Kaufmann Emil Berndt in Gaoyen. Dargun, den 22, Januar 1890. Großherzoglihes Amtegerit,

Inhabers):

: e [60739 Diepholz. In das hiesige Handelsregister N beute Blatt 133 eingetragen die Firma W. A IeE, mit u geiederlassurgéorte Diepholz s deren Inbaber der Kauf Wi Paradiek daselbst r Kaufmann Wilhelm Diepholz, den 23. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. : : 60737] Döbeln. Auf Folium 254 des hiesige E Js registers, die Firma Döbeiner BAaE În Stein betreffeüd, ift am 17. tieses Monats verlautbart worden, daß der Controleur Johann Hermann Carl Hendel in Döbeln aus dem Vorstande ausgeschieden und Carl Hermann Otto Höler daselbst Controleur und Mitglied des Vorstandes gewordn ift. Döbeln, am 21. Januar 1890. :

Das Könialih Säcbsishe Amtsgericht

Dr. Frese. Einbeck. Sefauntmachung. 60743] Auf Blatt 172 des hiesigen S ist heute zu der Firma Carl Dröge eingetragen :

__ »Die Firma ift erloschen“.

Einbeck, den 21. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht, I.

60744] EFisenach. Fol, 150 unseres [ E die Firma nseres Handelsregisters isl

Thüringer Fafßfabrik Krug «& Comp. L (Kommanditgesellschaft)

und als Inhaber (persönlich haftender Gesellsck(after)

Bruno Krug in Farnroda eingetragen worden.

Der Siß der Gesellshaft ist der Ort Farurodva

bezgó. die unter dem Namen „Weißenburg““ be-

E E e Krug bei Farnroda.

uer der Kommanditgesellschaft ift ci -

besie, anditgefellshaft ist cine un

Eisenach, den 20. Januar 1890. Großherzoglibes S. Amtsgericht. 1V.

Jungherr.

607 Eisenach. Fol. 54 Band I. tes Gadeateditiers des vormaligea Großh Stad!1gerihts Eisenach ist Georg Thieme als Mitinhaber der Firma Severus Ziegler 3 Le gelöst, dagegen LLalther S tegler als Mitinhaber dieser Fi in- D ne itinhaber dieser Firma cin Eisena, 22, Januar 1890. Großherzogl. Sächs. AmtsgeriHt. IV. Junghberr. [60742 Bean: In dem diesseitigen Firm Ge elan Regts lind folgende Firwen gelöscht Christian Schmit zu B Adam Klein zu “ia F. A. Wimmers zu Veurath, Gottfried Vieten zu Loevenich, Franz Delmes zu Loevenich§z, M. Kaufmaun zu Erkelenz, Peter Josef Lütterforst zu Erkelenz, _ Teggers & Beer ¿u Erkelenz. Eingetragen sind folgende Firmen: Theodor Gerards, Jnhaber Theodor Gerards ¿u Oeftrich, J. Salomon, Inhaber Jacob Salomon zu Hubert Fell Inhaber Hubert F ubert Fell, Fnhaber Hubert Fell zu Erkelenz, Loecwenapotheke H. Langenberg, Inbaber ae g S iu Frretent, onr. Heppeuer, Inbaber Ò i Grfelen, A Conrad Heppener ub. ppers, Inhaber Hu ü Bodckesmühle bei Düctelpot ert i Leg Héeinrih Diek, Inhaber Heinrich Diek zu Thomasmühle bei Hückelhoven, Hubert Pérey, Jahaber Hubert Perey zu Doveren. Erkelenz, den 22. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Handelsregister 6082 des Königlichen AMISReLitts zu Effen, N In unser Firmenregister ist unter Nr. 1146 die

Ver Mitinhaber Kaufmann Hugo Heyn zu Cobur ist verstorben und hat, nahdem n Miterbe See:

Effen am 21. Januar 1890 eingetragen.

Görlitz, den 23. Januar 1890, ontgithes Amtsgericht.

Goldap.

Bekanntmachung. In unser \ 5

Register

eingetragen : Serteggen hat für seine Ehe

die Gemeinshaft der Güter und des ausges{lossen. Vorbehaltenen beigelegt worden. Goldap, den 20. Januar 1890. Königliches Amtëgeriht, zZENnnnmever. SVefanntmadSung. heute zu der Firma: : „Otto Goedeckemeyer“‘ Gege :

‘en Kauflerten Friß Goedeckenepyer in Hannover Friedrih Hagelberg in Braunschweig und Erich Hecht in Harnover ist Kollektivprokura in der Weise ertheilt, daß der Kaufmann Fritz Goedeckemgyer mit einem oer béiiden anderen Prokuristen die Firma zu vertreten und zu zeichnen berechtigt ist. | Hauanover, den 21. Januar ‘1890.

Königliches Amtsgericht, IV.

Hannover. Bekauntmachung. [60750] Im hiesigen Handelsregister ist Blatt 3733 eiu- S zu D Mass aunoversche Maschinenbau: Actieugesells&@a vormals Gebrg Egestorf in A ted i Dur Beschlüsse der Generalversammlungen vom 14. Januar 1896 it beschlossen, das revidirte Statut der Gesellschaft in folgender Weise zu ändern: A. §. © erbâlt den Zusatz: „Den Inhabern von Stammaktien, welche auf 390 M umgestempelt sind, is die Umwandlung der- selben in Prioritätsaftien Litt. B. innerhalb ter unten bestimmten Fristen unter folgenden Be- dingungen gestattet :

E E e gi aan welche umgewandelt erden oll, ift cine baare Zuzahlung zu leiste N betragen foll: u 0 99 M, wenn die Einreichung der Äktien zum Zwecke der Umwandlung nebst baarer Zuzahlung er-

folgt innerhalb drei Wochen; E

75 5, wenn die Einreichung der Aktien und Zit zahlung erfolgt nach Ablauf von drei, aber n Ît: N fünf Wochen ;

200 J, wenn die Einreichung der Aktien und Zu- zahlung erfolgt nach Ablauf vorx fünf, aber vor Hbs lauf n acht ete

in allen diesen Fällen vom Tage der vom stande im Deutschen Reichs-Anzeiger erlassenen Ba kanntmachung.

2) Die Umwandlung der Stammaktien in Prio- ritätsafktien Litt. B. erfolgt in der Weise, daß jede der umzuwardeindenden Stammaktien mit folgendem farbigen Stempelaufdruck versehen wird: „Umge- G ata in e S Litt. B à 390 na em Veschlusse der Generalversammlu d 14. Sanuar 1890.“ bie a 3) Die neuen Prioritätsaktien, welchen vom 1, Juli 1889 an laufende Dividendenscheine beizufügen sind, genießen dieselben Vorrehte vor den Stammaktien, wie die bisher auêgegebenen Prioritiätsaktien, unbe- schadet des besonderen Anspruchs der Inhaber der leßteren auf Nachzahlung der bis zum 1, Juli 1859 rückständig gebliebenen pricritätischen Dividende.

B. 9 Nr. 2 erhält folgende Fassurg:

Im Falle der Auflösung der Gesellshaft erhalten die Prioritätsaktionäre nach Berichtizurg aller Schulden zunäwst, soweit das Vermögen reicht, den Nomiralbetrag ihrer Aktien und fodann die etwaigen Nückstände an prioritätisher Dividende, wobei die aus dem Jahr: 1889/90 und aus späteren Jahren etwa herstammenden Nückitände den aus den früheren Jahren hberstammenden vorgehen, ausbezahlt und wenn 2c. (wie bié her). /

C. § 18 erbâlt die Fassung:

_Je drei angemeldete Prioritätsattien à 500 A, je fünf angemeldete Prioritätéaktien Litt. B, à 300 4 und je fünf angemeldete Stammaktien à 300 M ge- währen eine Stimme.

D In §. 56 Abs, 3 der Statuten werden Zeile 8 und 9 den Worten: rückständigen Dividenden- beträge die Worte nahgefügt: „wobei die aus dem Jahre 1889/90 und aus späteren Jahren etwa her- stammenden Rückstände ten aus frübteren Jahren herfiammenden vorgehen.

Hannover, 22. Januar 1890.

“e

{60745] ; | zur Eintragung der Aus- s{ließung oder Aufbebung der cehelihen Güter- gemeinschaft bei Kaufleuten ift beute unter Nr. 77

Dec Gastwirth und Besiter Julius Nadtke in mit Auguste, geb. Huzbert, ck»urch Vertrag votn 27 Dezember 0389 S Erwerbes e | Dem eingebrachten und dem Er- werbêvermögen der Ebefrau sind die Rechte des

N 4 t [60754 Auf Blatt 2549 des hiesigen Handelsregisters f

Otto Oswald Eduard Ts\&örtu:r ¿u Görliß

unter der Firma „Julius Dreßler & Co ““

welche nach Nr. 768 des Firmenregisters über- D E fortgeführt.

emnacst ift in unser Firmenregiste Nr. 768 die Firnma „Julius Dreßler C Co ter Görliy mit Zweigniederla\sungen in Hirschberg Lauban und Breslau und als der:n Inhaber De: Kaufmana Otto Oêwald Eduacd TiHörtner zu Görliß eingetragen worden, “E Hirschberg, dea 22. Januar 1890,

Königliches Ünutegericht. IF.,

Hoyerswerda. Befanutmaqung.

In unser Firmenregister ist di: unter ed

Nr. 26 eingetragene Firma: August Krell in

Hoyerswerda heut ge:ö\{cht worde,

Hoyerswerda, den 15, Januar 1890, Königliches Amtsgericht,

Kattowitz. Vekfanntmachung. [60870] In unser Firmenregister ist cingetragen worden: 1) Unter Nr. 352: Die Firma M. Schütten-

berg zu N O. S. hat in Siemia- _ nowIlß eine Zweigniederlassung errichtet.

2) Unter Nr. 72: Die Firma Th Soibed

reich it erlosen.

Kattowitz, den 16. Januar 1890,

Königliches Amtêzericht,

MLEG Ton, Vekanntmacung. [60877] _Dei Nr. 105 des Gesellscha‘têr-gisters des hiesigen Königlichen Amt®gerihts, woselbst die offene Handels8- gefellchaft in Firma „D. Koßmann‘““ mit dem Sitze zu Kreuznah und als deren Gesellschafter + 1) Daniel Koßmann, Zimmermeister und Besitzer eines Damptsägewerks, 2) Iohann Koßmann Zimmermeister, beide zu Kreu:naÞ, eingetragen sind, wurde heute Folgendes vermectt: / Die Gesellschaft ist durd gegenseitige Ueberein- kunft aufgelöst. Der Daniel Koßmann sfeßt das Handel8ge|chäft unter unveränderter Firma fort BVergleicbe Nr. 448 des Firmenregisters, : Kreuznach, den 20, Januar 1890, Königliches Amtégeridt, Abtheilung T.

Ereuznach. SBefanntmahung. 60875 Unter Nr 118 Gesell bettoregiftee da KönigliBen Amtszerichts bicrselbft wurde beute eine getragen die ofene Handelsgesellschaft in Fir

¡Otto & Aug. Schmidt“ N Siße Ti Kreuzuah. Die Geselischafter sind: 1) Otto S&midt, Kaufmann, 2) August Schmidt, Kauf- maan, Beide zu Krenzna&. Die Gesellschaft hat am 1. November 1339 begonnen, und ist zur Ver- tretung derselben Jeder der Gesellichafter berechtigt, Kreuznach, den 1. Januar 1890. i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Kreuznach. Sctanntmahuug. [60876] Im Gesellscafiéregister des Könizlihßen Amts- gerichts hterselbst ift beute bei Nr. 111, woselbst die offene Handelsgesellschaft in Firma „Leopold Landau «& Cie mit dem Sitze zu Kreuznach L: 5 und als deren Gesellshafter: 1) Leopold Landau; Kaufmann zu Kreuznab, 2) Benno Schwerirlör,- Kaufmann zu Kaiserélautern, eingetragên sind, L A gendes vermerkt worden: Six Die Gefelschaft ist kunft aufgelöft.

Leobschütz. Bekanntmachung. [60871] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 329 eins getragene Firma August Tepperwein ist heut gel öfcht worden, Leobschütz, den 21, Januar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Marienwerder. Vekanntmachung. [60779] Zufolge Verfügung vom 13. Januar 1890 ist am

14. ejd, die unter der gemeinshaftlihen Firma:

Sedliner Sägewerke

D. Herrmann, Paul Krause et

seit dem 20. Dezember 1889 aus A

1) dem Kaufmann David Herrmann zu Marien- werder

2) dem Maurer: und Zimmermeister Paul Krause zu Marienwerder,

3) dem Zimmermeister Friy Treu(el zu Gr.- Nebrau,

bestehende Handelsgesellshaft in das diesseitige Ge-

Königliches Amtsgericht. IV.

sellscaftsregister unter Nr. 39 eingetragen mit bem Bemerken, daß dieselbe in Marienwerder ihren Siß

durch gegenseitige Ueber os fh gelöst, Der Leopold Landau sett W Handelêgescäft unter unveränderter Firma fort, Veraleice Nr. 449 des Firmenregisters. Kreuznach, dcn 21. Januar 1890.

Königliches Amtsgeri@t. Abtheilung I.