1890 / 26 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

z ie EinsiGt der Liste der Genossen is während 1) Kaëpar Seipp 11. in Leibgesterv, Direktor, f rach Maßgabe des Gesches vom 1. Mai 1889 ge- Die GinsiGt dex bme

or:merfs@e . . .14 11/4.10/5000—30 101,10G/ oferlhe : .10'30600—30 1E : reußishe . . . .4 1/4.10: 104,10

113,C0B Rbein. u. Westfäl. 4 11/4. 104 25bIG 107,70G Säthsishe .. . .4 1/4.10: 104,10bzB 101,10G SGrelis@e E 4 Z 104,10G

E E C am e /

105 10bz Sélêw.- Holstein. z 104, 10B

50191,75 bz 100,256 Badis®e Eisb.-A. 14 | vers. A 3000—1501101,4 B Bayerische Anl. . 4 | vers. 2000—200|106,50G 3060—1 50|—,— Brem. A. 85,87,88/33| 1/2. 8 |5000—500|]—,— [3000—75 |[100,40bzG Grßbzgl. Heff Ob (4 | 15/5. 1 2000—200|—,— 3000—75 |101,1CB Hambrg.St.-Rnt. 32 1/2. 8 2000—500/102,10bzG 3000—75 |—,— do. St,-Ark.86/3 1/5. 11/5000—500/9220B 3000—75 |—,— „do. amrt.St.-A./35/1/5.11/5000—500/101,00B 3000— 200/101 20ect.bzG | Medl. Sib Schld"32| 1/1.7 /3000—600|100,30G 5000—200/99,90B do. conf.St.-Anl./32|1/1.7 3000—100/100,75G 3000—T75 |—,— Reuß. Ld.-Spark. 4 | 1/1. 7 5000—500/104,50B /3000—60 [100,75G Sawf-Alt.Lb-Ob. 33: vers 5000—100/102,30G 3000—60 {100,90G Sächsise St.-A.'4 |1/1.7 1500—75 |101,10G 3000—150/100,75G Sä. St.-Nent. 3 | vers. 5000—500/94,10G 3000-—— i 50/109,20G do.Ldw. Pfb. u. Kr. 32 versch. 2000—100/109,C0bz G 3000— 150—,— do. do. Pfandbriefe 4 | versch. 2000—75 |—,— 3000—150/100,6CG do. do. Kreditbriefe 4 | vers. 2000—200|—,— 3000—150/100,60G do. Psdbr. u. Kredit 4 | vers. 2000—100|—,— 3000— 150|—,— Wald.-Pyrmont. 4 | 1/1. 7 3000—300|— 30006—150|¡—,— Württmb. 81—83 4 | vers.

S 160833] - s S Cet Geribts Jedem gestattet. B r -B 9) Peter Damm Pleittot | Palerl 1 iubefordere nunme bestimmt: | annbot I dl (Mente Enitug ge: | Ouakenbrüc, des 23, Jamar 1999 örsen-Beilage í : - ? E 29. Der Verein hat den Zwel: z niglihes Amtsge 0 0 / o 9 0 9 0 3) Johannes SeippXV., « Stellvertre- | F, die Verbältnifse seiner Mitglieder in jeder Be- | macht: fietten, i D î R 93 U) S e A S zum Deutschen Reihs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staais-Anzeiger. en h E f , 4) Ludwig Maitern - G E Le lichen Geldmittel unter gemeinf{aft- A Haftpflicht. 5 7 in der außerordentliden General- : î s F d) Sobanneß Se T 7 iq wäbrend der | fiber Garartie zu beldaffen, besonders ‘auch mühig | „Sib iu Weinsteiten. (e Fa “ten "weit, ihren | persaminlung vom 20. Dfiober 1889 an Stelle de N 26. Berlin, Montag, den 27. Januar 1890. ini er G ! E : ; Gelde en und zu verztin]en, dec E T ria, "o trt G 1 ahme geiangtien, E = —-- - - - E Dierststunden des Eerihts Jedem gestattet. liegende Spie unter dei Namen „Stiftungsfonds | Mitgliedern die zu ees S L i DE ihn can e Gie Statut bee Volks8- Berliner Börse vom 27. Januar 1890. | Imp.p.500gn./138G Jtalien. Noten|80,30bz | Gießen, 16. Janvar 1890. eie zue Förderung der Wirtbscaftsverbältnifse der Ver- | \œaftsbeiriebe nóthigen Gel g N RUGES ichen | rx in Schrimm, Eingetragenen Genossen- . * | Amerik Neten Nordische Noten 112,20B 6 | b Großh. AmtêgeriÖt. ?némitglicder“ anzusammeln. Dieser Stiftungs- | Darleben zu beschaffen, fowie T aurul u Smit | schaft mit nubeschränkter Haftpflicht, vom Amltlih fesigestellte Course 1000 u. 500 8;—,— Oest. Bkn.p100fl 173,25bz | Berl E Cb) A fonts fell stets, ane aus s Flmasder Anlei snlibila Gegenva Wer C verbunten werden. | 20. Oktober 1889 ergeben ¿alé S R Oun gen Umre G s:Säg - do. kleine ./4,1756G [Rufs.do.p. 100R/224 35 bz 0. 45/1/ [eit den L e T bolitea [Di en von jeyt ab unter der Bereins- mrechnungs-Säge. .Cp.zb.N-Y./4,1875G |sult.Jan.224,50à224à24,25 | Giessen. VBefauntmachung. 160827] per fs in er dee S. 3% festgesegten Weife erhalten | Die Bekarntmaungen der gar tage E ben E E o Seitens des Vorstandes mit der 1 Dollar = 4,26 Mark. 100 Francs = 80 Mark. 1 Gulden O E R Os, “3 Sebr a 20S “e do. &æn unserm Genossenschaftsregister if cingetragen, | s! unter der Firma derselben und gezeihnet bur den I ¡er Mitalieder desselben, Seitens des Sfterr. Währung = 2 Mark. 7 Gulden südb. Währung = 13 Mark ¡22e tr Land\chftl.Central daß der nach dem geänderten Statut des land- E Der Vorstand besteht aus dem Vereins- | Vorsteher bezw. den Vorsipenden des Aufsichtsraths | Unters@hrift zweier Mitglieder deéfelben, 100 Gulden holl. Währung 170 Mark. 1 Mark Banco == 1,50 Mark. | Engl. Bk.p.1£/20,445 bz O

i i i | Schweizer Noten|80,90B wirthschaftlichen Cousumvereins Climbach, | Fieber, tessen Stellvertreter und neben diesen aus | im Amtsblatt des Oberamtsbezirks. Necht2verbind- | Aufsichtsraths mit der Unterschrift des Vorsigenden 100 Rubel = 320 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark Bela 100F./81,20B [Ruf. Zollcoup. ./224.75G

p z 2 A R Ne, usaßze „Auf- : s 1 tnel35 do. do. |: eingetragene Genossenschaft mit nubeschränkter | Beisitern, im Ganzen alfo aus 5 Mitglicdern. libe Willenserklärung und Zeichnung für die Ges | oder defsen See nier venn Baal ia n Wechsel. e A R L O9: Z fleine S E A Haftpflicht, neugewäblte Vorstand dieses Konsum- S 1 Bei” aânlier oder theilweiser Zurück- | nofsenschaît erfolaen durch den Vorstever oder seinen p olavins (Posen) 1 an 2Schrimiree Amsterdam .| 100 fl. |8 Ti i er Rei : Wethfcl 5°/0, Lomb. bf u. 69% | Kur- u. Neumärk. 3: vereins aus felgenten Personen bestebt : erstattung von Darlehn, sowie bei Quittungen über | Stellrertreter und ¿wet wellere M E Freisblatte“, jetoch steht dem Aufsichtêrathe mit do. «¿l 1001 2M f d | 1) Peter Stein in Klimbad, Dircktor, Einlagen unter 503 M und über die eingezahlten | fands, : ; tie | dem Vorstande frei, ein anderes Blatt an deren Brüfßselu.Antwp.| 100 Frcs. |8 T. Osipreußische . . ./33/ 1/1. 9) Heinrich Römer 111. daselbst, Rendant, zeichäftäantheile genügt die Unterzeihnung dur Die Zcichrung erfolgt, indem der Firma die ul bestim Ge do do. | 100 Fres. (2 M.|{ 4 Fonds und Staats-Papiere Pommersche . . .(32| 1/1. 3) vhilipy Vadhaus dasclbst, Stellvertreter des E Bereinévorsteber oder dessen Steüvertreter und | Unterschriften der Zeichnenden B e nodins D8 SS eimn: dén 21. Januar 1890. Skandin. Plähe .| 100 Kr. [10T.| 5 : : C T 7 S iener 1. taselbft, Controleur mindestens einem Bei zßer, um E E R eis Res N Las pan M Vorftand Königliches AmtéêgeriLt. Sohenhagen P E 10S 32à4 F. Z.Term. Stücke zu #6 pn Sr /1. LUdWwt . Q : . i 2 indli S 1 Á Lhaga R f A U é E F i c e olen?ickce ! Gicßen, 17. Sanvar N it 0M De aatverieher und aleidueitig besen Stell: van bela D Eini: Waldenburg. Bekanntmachung. 60831) E 1E 3M 6 i Ms Mie, I 2D A “do. 311 i Ga N é vertreter zeichnen, E des Leyteren 1) A E 6 S larer, Sæultheiß in Weirnstetten, In unfer Geno ste E s bei der unter M: U. Dos l R Preuß. Con. Anl. 4 | vers. 5000—150[106 50G Säósische .…. .4 e R e die en me ichen ‘Bekanntma(ungen sind | Vorsteher der Genoffen!cchaft, 2) Konstantin Bran, | Ne. piere ai Borsihakß: nuv Sparverein, Madrid u. Barc.| 100 Pes. 14T.! / : (60878) | urch den Vereinsvorsteber zu unterzcihnen und in | Anwalt und Söltner n E S eingetragene Genosscuschaft mit uube- : . | 100 Pef. 2M. Gross-Gerau. Die Dampfmolkerei Dorn- | Fm Landwirthichaftlichen Genossenschaftsblatte be- | Voritebers, 2) Aofef Hob, laus Birk, Ge- schränkter Hastpflicht 4. 18 heim cingetragene Genoffenschaft bat ein neues Frit ti adet Wagner ia Weinitetten, 4) Nikolaus Birk, Ge- |, Spalte 4 fotgender Vermerk beute eingetragen : 100 Xrcs. Sta!ut vom 20. Dezember 1889 angenommen Dur Beschluß der Generalverfammlung der Ge- | meinderatbh und Söldner in Staig, A Bas Glaser, N e 100 Frs. Die Firma der Genossenschaft laufe! e: | nossenshafter vom 22. Dezember 1889 sind: Semieiuderats un e bec Gt f während | Der Zimmermeister Hugo Rubm ist aus dem est. . .| 100 fl. Molkerei - Genossenschaft, eingetragene Ge: | 1) Iohann Ennenbach, Kaufmann zu Oocratb, und | Die Einst ber Bieber Mann Be Vorstan® ausgescieden. Nach dem Wahlprotokoll D nofsenscchaft, 2E E idi v 2) Johann Vogel, Aerer zu A E Vor- der Di Jedem gestattet. vom 8. Aptil 1889 bilden seit 1. Januar 1890 den Wien, ft. Währ. Der Sitz ter Genossenschafr bleibt zu D0 E ; entlassen und besteht Ler Vorstand nün- 8 21. Har D S Vorstand: A \ mers ift tie Mil- | flande en Königliches Amisgericbt. orstand: ; | 5 at Der Gegenstand tes ene hmen and und | mehr aus: Oberamtsrichter Muff. 1) Kantor Jokaynes Bienerth in Gottesberg, Schweiz. Pläge . A auf gemeinscaftlick 1) Carl Granderath, Pfarrer zu Overa?h, Ver- Dirigent, an Dae b Galle Italien. Pläye : r. : G Sas insvorsteber, E 9) Kaufmann Wilhelm eter in olte8terg, o. 0. Der Vorstand besteht aus dem Direktor und zwet 9) Joha an Müller, Ackerer zu Burghof, Stell- [60844] ) E : St. Petersburg . weiteren Mitgliedern und wird dermalen ron vertreter des Vereinsodrfstehers, LyecK. Zufolge Verfügung vom keutigen Tage îît 3) Maurermeister Gabriel Modler in Gottes- d 1

i m Le I o. T g nt a ert ‘ter des Di- 3) Theodor Wermelsfkirchen, Aderer zu Ober- | in unserem Genossenschaftsregister in Betreff der berg, Controleur. Warschau eodor ung, Ste rere S5

mieta, Gollubicer Molkerei - Genossenschaft Folgendes Waldenburg, den 22. Januar 1890. rektors, und 4) Pet

111)

d

do. do. do. (34/1/4. 10/5000—200[10310tz | S Gel. altlands.28, do.Sts.-Anl. 68/4 | 1/1. 7 /3000—150/101,9€B do Ids&.Lt A.C. 32 1/ do.St.-Schd\ch{./34| 1/1. 7 |30090—75 [100 50bz do. do TA G4 Kurmärk. S6ldv. 31 1/5. 11/3000—150|—,— G L L la: Neumärk. do [32|1/1.7 /3000—150|—,— R ho nene S1 Oder-Deichb-Obl. 33 1/1. 7 /3000— 300} ,— do. do. D120 1/ e Berl. Stadt-Obl |34| vers./5000—100/aba100,75bG | do. do 4 173 10B do. do. neuc/33/1/4.10/3000—10i 110 ,C0b¿ G o. de So T4 : 171 95 bz Breslau St.-Anl./4 '1/4.10/5000—?00{101,70G Sólêw Hlst LRr.!4 | 1/17 |5060— 200|— ' E Caffel Stadt-Anl. 32 vers |30C0—?00{101 00B D Do (1811/17 16000-9008 t do. 1887/34 1/1.7 3000—?200{101 00B Westfälische 11A 2 5000 100 Preuß. Pr.-A. 55/334] 1/4. | 2300 [158,C0bz E n R A N P do. A 4000—1001— Kurbeff. Pr.-S. p.Stck 120 |335,50bz 99: erfeld. Obl. cv.3§| 1/1. 7 5000—590/100,59C spr. rittr\G 7 |5000—2 0,5 Bad. Pr.-A. de 67/4 |1/2.8| 300 1143,90G 221 obe A f e 5 E E S 1. a RA0E E E M 30 1145,25bz 224,25 bz Ma o d A L 5000—60 /100 59 bz Draun)chwg.Loo]e|— Pp. D „20 1107,60B I Magdbg.St.-Ank. 33 F | Cöln-Md. Pr.Sch/33/1/4.10 300 1139,75bz J c S : R : Geld-Sorten und Vauknoten. Ostpreuß. Prv -O./31/ 1/1. 7 3000—100/1009,69bz G Rentenöricfe. | | | Dessau. St. Pr. A.'3È| 1/4. 200 12 ¿ - er Rcttländer, Alkerer zu Wüfterböbe, cingetragen: 5 Königliches Amtsgericht. S : | ; Obliala | ve 200 u 5 9'956 T * 14 11/4 10! E E / : G E e Len Bornheim, gebil ) Bs e n S L O S E Ea E E K O alle ven ! et. : : iese als Beisiger. ß sammlung vom 309, Nov 2 “Str&ck 16 9: - 500 2 f 11395 i im. 41 1/1.7 21 95G Neumärk 4 1/4 103 20 [102 M etitnder 7A Q o 197 o0E7 ie Ln Le i Ange S Kölr, E Saânnar 1890. E A des Reicbogeicßes vom | waldenburg. Auf Fol, 1 des na dem Reiche O | 44 E S Bee isl 1/410 a a 8 6 aas e ry er B 104,10bzG A 7 G R S ee go i lien Bekanntmachungen ertolgen unler K N d. Keßler, Gerictsschreiber 1. Mai 1889 in Einklang gebra{cht worden, esetze, betreffend die Erwerbs- und Wirihschaîts- - E / E S dis : S E E ait at A d d der Genossenschaft, gezeidnet von “fs Bee des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7. b. Vorstandsmitglieder sind nunmehr : L sensSalien vom 1. Mai 1889, verbunten mit s wlüliedern, A E Präsidenten 1) Beeligee Rudolph Séroeter aus Gol- | der Königlich Sücsischen Ausfu renisters s e E Ne unter ch= G E 60840] ubien A, 14. August 89 errichteten Benoslen é eiter S adl-A4nicibe unterzeichnet. as ; Fn 4 Lite Las i 2) Eutabesißer Mi&ael Kohaa aus Goncze* | für das unterzeihnete Amtsgericht iît beute, na der Er do. Stadt-Anl. kleine § Ste find in dem Organ der teutschen. santw. | ucGUm. Zufolge Berfügung Lom bent tertliers, rowen, gemäß Abs. 2 von §. 2 ter Bekanntmachung, bes Ausländische Fonds. Polnische Pfandbr. T—IV 5 | Genofscnichaften: „Deutsche anr Beim Ea E a tie GenosieniGaft untex, det Firina: c. die Befanntmabungen der Genossenschaft er- | treffend tie Führung des Gcnossenschaftsregifters un Z.F. Z3.Tm. Stüde zu do. O S nofleni Gan Dee Vorstand mit Geis wcselbft die C i folgen dur die Lycker Zeitung. die Anmeldungen zu E vom e E 2 Argentinis{e Gold Lie 5 |[1/1.7| 1000—100 Der O n i Said Didde, Lene a S e ut - tät vssenschaft““ Lyck, den 20. Januar 1890. olgten Uebertragung der auf Lo. do. do. eine|5 | 500—100 Pes. 191,00 bz Portingies. Anl.v.1888/89 43/1/ gung des Aufsichtsraths Lis zur näbften General __ Eingetragene Genossenschaft R G Röntgliches Amitêgericht. De loeèisteca für -das Amtsgeri@t Waldenburg do. do. innere/42/ 1/3. 1000—100 Pes. 184,20 bz Raab-Graz. Präm.-Anl. 4 |1/ venn Cu EEREees S Belg E die Ge- | E A fter, en rit unbeschränkter eingetragenen Firma: Cousumvercin für 0A do. do. fkleine/4Ï! 1/3. 100 Pes. 84,25 bz Nöôm. Stadt-Anleihe I. Die Willenserklärung uyd Zeichnung sur die Se- ) Der #5irma 1]l der ZUias -- E, berg, eingetragene Genosseuschaft, in Calleu- do. do. äußere(42/ 1/3. 1000—20 £ 82,50 bz G do. do IL-VI. Em. 4 ofens@aft muß durch zwei Vorstandsmitglieder | Haftpflicht“ hinzugefügt ; f a, daß die Ficma fünftig: ; i eine!4ÌL! 1/3. 2/50bzG Rumän. Staats-Obligat. 6 cia, wenn sie Dritten gegenüber Re&téverbind- | * 2) ausweise Protokolles vom 23. Dezember 1889 | wu arienderg. Bekanutmachung. [59763] E ad mr 2 Salieabe “. Ei tage E irre A ents / Z S L Oa U n A iga lihfeit laben sell. Die Zeirung geschieht in der | ist der Kaufmann und Gutsbesitzer Carl Heinrich In das hiesige Gencossenschaftsregilter ist heute schaft mit unbeshräukter Haftpflicht, be L feine (S 100 4 96 75G a ne Weise, daß die Zeichnenten zu der Fiuma der Ge- | Stcinheuer ¿u Lindlar dur Tod aus dem Vor- folgender Eintrag gemacht werden : Genossensch So. d ; 1888/5 Î 9000—400 M 96 60b G do. do. Tosientiait ibre Namenséunter|chrift bcifügen. stande ausgeschieden und ift gemöß desselben Pro- Firma der Genostenschaft : „Landwirthschaft- E Bes&luß der Generalversammlung vom DO, dn D IEN E A Io G E L Grof:-Gerau, den 21. Januar 18. tofolles dur Beschluß des Aufsichtöratbs de Ae licher Consumverein cingetragen Genossen 90 Oltober 1889 ist das bisherige Statut dur Buenos Aires Prov.-Anl.|5 | 5000—500 A [93.,00bz zo. do. Gr Amte robe | Wo E eue Fallenfabrent zu Krblar, zuni | Ely ver Gencssrschas: U | neue sol L u J" Syjetaber 1388 [a Mitgliede des Vorstandes und ¿zwar zum Direftor | Rechtsverkbältnisse: : 5 ial L M Ux cieriteini@uilte : T ietelA 2, L: s as [60879] j desselben gewählt worden; a. der Gesellschaftsvertrag ift abgeichlofsen worden G L ao n b edrf ns Gt s l A E e 5106 . Ruf. Engl. Anl v O Gross-Geranu. Der Spar- und Vorschuß- | 3) dur Beschluß der Generalversammlung kder | am 2, Dezember 1889, ¡Fen im Großen und Ablaß im Kleinen an die Chinefishe Staats - Anl. 54 1000 A 110,25 bzG i do. v. 18593 | verein Klein-Gerau, cingetrageue Genofsen- | Genossenscaîter vom 26. Dezember 1889, ist aus- | h. Gegenstand des Unternebmens: Mlttali der. Die Zahl der Mitglieder und deren Dän. Landmannsb.-Obl./41 1/1. 7| 2000—200 Kr. |112,50G do. v. 1862/5 | 1000—50£ 103.606 bs do Do 141 schaft hat zu seiner Birma den Zufay „mit unbe- | weise Protokolles ron S enten 0E M Le 1) Gemeinschaftlier ende L s la irtbschast: Haftpslibt. ist unbeschränkt, jedes Mitglicd hat do. do. 131 /1. 2000—400 Kr. |—.— ; do. ‘fleine 5 1/ 100 u. 50 £ 103/80G do. Papierrente . D schränkter Haftpflicht" angenommen, derung des F 7 des S E ea der floffen einen Geshäftsantbeil von 15 # zu gewähren, Die do. Staats-Anl. v. 86/3Ï!| 1/6. 12! 5000—200 Kr. |—— cons.Anl. v. 1875/41 1/4.100 1000—50£L j101,30G do. do.p. ult. Jan. Groß-Gerau, den 22. è Grof. 1890, stimmt, daß in Zu S 8 Wipperfürtber Bolkéblatt s Beine ichaftlicher Verkauf landwirthscaft- | von der Genossenshast ausgehenden Bekannt- Egyptische Anleihe gar. ./3 |1/3.9| 1000—100 L |[—,— ; do. Fscine/42/1/4.10 100 u. 50L /{102,30G do. Loose —y Gr. Amt8geriht Groß-Serau. Gerofserswaft dur 8 D Mbetber iben Tue 2) G e E Na fe E machungen sind im_ S{önburger Tageblatte zu do. do. 44 | 1000—20 £ 94,90 bz G 0. do. v. 18804 1/5.11| 62% u. 125 Rbl. [94,40bz 1rf, do. Temes-Be ; Ludwig. zu Wipperfürth un t u erg lier uon I n rffandes sind: Waltenburg zu veröffentlichen und von mindestens do. i; kleine/4 | | 100 u. 20 £ 94,90 bz G t do. p. ult.Jan.| 94,50a,40 51 do. do. fleine 5 |1 E a 24 Gage oteies eres E c. die Mitglie fter Leonbardt ron Unnau, als | zwei Vorstandkmitgliedern zu unterzeihner. Die | do. do. pr. ult. Jan.!| 94 75à,90bz o. inn. Anl. v. 18874 |1/4.10| 10000—100 Rbl. 160,25B do. Bodenkredit . . .441 Heide. Bekanntma Ang Y A e} Köln, den 23. r G ichtssreiber 1) ui agd S [ Einlatung zu den Gereralversawmlungen dagegen, do. do. 44 20/6.12| 1000—20 £ |101,00bz ; do. p. ult. Jan. E do. Bodenkr. Gold-Pfd.5 |1 In das Licsige Genoffenschaftsregister ist hente Keßler, Gert} Abtbeilung 7 Direktor, y Unnau, als Rendant, | insofern sie vom Anisichtsrathe ausgehen, erläßt der do. ; kleine/41! 20/6. 12 | 100—20 £ —,— . Gold-Rente 1883/6 [1/6. 12| 10000—125 Rbl. [113,80bzG Wiener Communal-Anl. 5 |1 unter Nr. 7 Genofseuschaftsmeierei Dellstedt des Königlichen Amtsgerichts. Abtgetlung «. 2) Carl Buwrer I M e e s ' | Vorsigende des Aufsichtsraths mit der Zricnung: do. do. [5 (15/4.10/ 1000—20 £ i : do. 6 1/6.12/ 5000 Rbl. 113,20bz Züricher Stadt-Anleibe .32/1/6. 1: i eingetragene Genossen unbeschränkter anat A D ie Ss anan Der Aufsichtsrath des Consumvereins zu do. do. fleine'5 [15/4.10| 100 u. 20 £ ; do. v. 1884/5 |1/1.7| 1009—125 Rbl. | aftp e eingetragen w : 27] F : : :

d. a - p S E

Mo RoOOoO A O P

r

Un Us Do LD A S O O E LE E.

1111112] 1] J

nSSSRR Enn Sn

Y

top

4.10 5000—200/101,50G i

=—]—1=—] I

1 1 1 1 1

Í

H d

200900—209 Æ [101,00bz Türk. Anleibe v. 65 B. |1| 1000—100 fffffl. P. 192.25bzB do. C. u. D.L j 190 A. P. 93,00B [Ri do. Cu.D.p. ult. Jan.!

3000—100 Nbl. P. |66,60G®* ®© do. Administr. . . . 5 3000—100 Rbl. P. |686,60G® À do. to Élcine 5 400 85,90 bz 1000—100 Rbl. S. |(6130G do. Zoll-Oblig. . . .5 |1/1.7| 25000-5009 Fr. |81,20bzG 406 M ch6 19bzG[l.f. do. do. leine 5 | | 500 Fr. 81,206; G 1100 Aa: = 150 fl. S.107,25B do. do, ult. Jan. 81,30à,20 bz 500 Lire 90 00bz Türkis He Loose vollz. . . fr.|p. Stck| 400 Frs. 133,60 bz 500 Lire 88,60bz B dp. do. p. ult.Jan 83,30a,50 by 4000 u. 400 A 1103,90G »o, (Egrpt. Tribut) , 4! 10/4.10 | 1000—%% £ 95,50bz G 400 103,99G do do. leine 43| 10/4.10 | 20 L 95,50bzG 4000 10220B do. do. p. ult. Ian. —,— 2000 M 102,20 bz G Ungar. Goldrente gar. .4 |1/1.7| 10000—-100 fl 189,20bzG 400 A. 102,25 bz do. do. mittel 4 | 1/ 500 fl, 90,00B 160C0—400 198,251 B do. do. fleine 4 |1/ 109 f. |30,10bz B 4000 u. 400 6 198, 80B do. do. v. ult. Jan. 89, 10à,25à,20 bz | 5000—500 L G. |85,60bzG do. Eif.-Gold-A. 89/44] | 1000—100 fl, [100,20bzG | 1036—111 £ 110 00 bz G do. do. mittel 45 1000—1090 ffffl. 100 20bzG | 111 £ 110,00bzGS do. do. fléine' 43 1000—109 fl. 100,20bz G 1009 u. 200 fl. G. 1102,80et. b1G

1000—400 fl. [100,405GFL.f. 1690—100 fl. |[88,50bz 86,30à,25à,40bz 100 f. 255,00bz G )| 5000—100 f S 100 fl. s 10000—100 l. —— 10000—100 l, 1—,— 1000 u. 200 fl. S. [105,75 1000 Frs. S

1/3.9| 1009-0£L [—,— 1/3.9| 1000—20L 117,70G

pad pad Pes

1] J] =J

| 4000—400 A 155 70bz

f O 2 x a u O

dee pu

pra a rk p O N

T zem eagge

a

* O preA jch ja D

do 25 m E E B EBDS jon

J] J 1

b b p brÀ purá S Mi

[2 2 .

t

pk A a

.11 H .11

/

/

1009 u. 100 £ |—,— do. Gold-Invst.-Anl. 5 |

p p pad pk dd S

Q Pee

A i

___— Q O

f | i 11009

i os t O SSDA

L

o

.

« /D. .

t

, 103 60G Türk. Tabadks-Regie-Akt. 4 | 1/3. 500 Frs. S E f mit | 5 | 9 » ult. Jan.|

Die Auflösung der Genossenschaft zum 1. Januar ö I biesige Genofsenschastäregister | 5) Friedrih Mann von Unnau. S p tér ne furfliht D anten S A Ae 15/3. 9) 4050—405 „d * aut al [1/1.7| 125 Rbl. 103,60G do. do. p. ult. Jan.| 103,00 bz 1890 ift dur Bescluß der eneralver sam rp n „Genossenschafts - Meierei | Die Willenderklärung und, Oas Alrkaee und Zeicnungen sür die Genossenschaft sind ver- Einnländifd Loose . . v. Stck| 10 Aa: = 30 4 : St.-Anl. 1889. ./4 | vers{.| 3125—125 Rbl. G. vom 23. Dezember 158 ee e erer vie | Neinshagen“ in Folge Verfügung vom beutigen pa Pla Lf ritten vegenüber Rechtaverbind- | bindli, wenn sie unter ter Firma, der Genossen: do. St.-E.-Anl. 1882/4 1/6. 121 4050—405 #4 |—, - do fleine/4 |versch.| 625—125 Rbl. G. |95,75G E Alp dg e Thode und P. Sprick, | Tage beute Fol. 30 L 31 fert S Vice a i, bkeit f aben soll schaft u is vaRL. ul E d O v. E R t L: con Erna 4 | versch. 125 Rbl. s Herren P. Uu, ; « Col. 2. Firma der Genossen|chaîl: be T ise daß die | Das Geschäftsjahr beginnt mit ! S o. 0. 1321/6. 12 000— . do. pr. ult. Jan) : 64 50 bz

Ñ t. Le Go s i ; Gicht in der Weise, daß i A. : gens : ; S / l S E Ee, a R VSS a gemelde Die Firma ist verändert in : Miolterat Sat Oben O non der Genossenichaft ihre R n E mit dem 30. Juni des nâchsifclgen Gai C 10:7 On E A 9,40 . Orient itim Fh 1 R Y 2 2A P. [55 e Eisenbahn-Prioritäts-Akticx und Obligationen. Königliches Amtêgericht. Abtbeilung Il. schaft Reinshagen, ugeLis Namensunterchrift beifügen. den Jadres. | : . : T] : . P. [70,30à,40bz Y, (

do. aft mit unbeschräukter Haftpflicht. - i F gebenden Hiernächst ift die Liste der Genoffen angelegt do do. 500er! do. p. ult.Jan.| 70,30 bz erais@-Mä 131) 3000—300 A 1100,80 Forchhammer. Ren 4 Rectóverbältnisse der Genofsens&aft: 4d Die von der Genossenswaft au8geden [70,30A,40bz B Us Märk. INT. A. B./32|1 300 100 0B

M A ; ) Die Ein1chckcht derselten ist während der do. cons. Gold-Rente!4 |1/4.10| 10000—400 Fr. ( ; do. ITI'5 |1/5. 11! 1000 u. 100 Rbl. Ey ae Q R | , | ófentlicen Bekanntrnahungen erfoigen unter ber worden. 24 ; s i; : / œ s | O z o. O Be 1/L pepinerelauterm, Genossenschafts: [608201 | Sn ves Wu Benlagen am A Mobr, 19 0 | Hema Eer GenesnlSeft cene eon gei Vor: | Digosstenben s Gers eg L ti geit o mam L od Boge R registers , | Statut beschlossen. Abschrift dieses Beschlufses be- | îtandsmitgliedern. e n erfolgen u ; | geseges vom 1. Mai 1889 und §. 37 der Bekanrt- do. do. fleine4 |1/1.7 ; i dd, Meinel 11/6:11| 500 Frs. 496.70et.6z3B | Krau eige e 11 In day Lher den landwirt e betragene dia E der Registerakten. Ja der zu ge erten 1208 ta e denten la e vom 11. Juli S in. p SiR a Loud. Staats-Anleihe|32/1/4. 10! 9 : Poln.Scag-Obl./4 1/4.10| 500—100 Rbl. S. |93,75 bz Braunschw. Landescisenb. 4 |1/1 Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, | Neinéhagen am 3. Januar 1890 abgehaltenen | unterzeichnet. geführten Personen, welche behaupten, daß

7 3000—300 «& I—,— al. steuerfr Hyv Obl (4 1/4.10! i : * bo. fleinc'4 |1/4.10| 150 u. 100 Rbl. S. |91,00B Breslau-Warschau. . . 5 1/4. t mit dem Siße zu Roecuhauseu bestehende Folium | Gereralversammlung iît der 8. 29 Abs. 3 dieses | Die BefanntmaHungen sind in der „Zeitschrift | 1. Oktober 1889, als dem Tage des Inkrafttretens 5 3 6 6

,

: / i inc 4 \ e ra A (11.7! 3000—500 A [101,206

l Mgeteo dee Gesea a do V T O 1 Jes. [4 r D S Vio I saar | Be Bb 11 on Dk [2 S wurde am 2. Januar 1890 eingetragen: Statuts abgeändert worden. Abschrift die1es lehteren | des Vereins Nafsauischer Land- und Forstwirthe“ aufzu- E E A vas Ur Aussceiden nicht richtig do. bo. H e [L T Ñ ne G s i „20 bz Polstcin de Marschbahn 4 1/1. On u Ak E Gemäß Bescslusses der Generalverjammlung vom | P \chlusses befindet fi in d der Registerakter. } nebmen. L: : ; i H die Liste eingetragen ist, sowie die in derselben do. do. pr. ult. Jan . 6. do. 5 übeck-Büchen gar. . 4 1, E ; 99, Dezember 1889 wurde eine Revision der Statuten Nad 8. 2 des Statuts ijt Gegenstand des Untez- | © Das erste Ges(äftsjabr N d, rie ait nit aufgeführten Personen, welche bebaupten, daß KovenbagenerStadt-Anl./32| 1/1. 7 | 1800. 900. 300 46 o. Boden-Kredit . .5 |1/1.7| 100 Rbl. M. |109,00bz Mahr ubm 68/60, A : vargenommen. : ili nebmens die Verwerthung der von den Genossen ge- | ter Erri&tang der Geroher Ba 1/1.7 | 2000—400 d : 7 do: gar./43/1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. [99 80bzG N oov la |1/ “Hierna is Gegensiand des Unternehmen: 400 . Cunitr.-Bdkr.-Pf.15 |1/1.7 400 M 87,60B O b 187414 [1/4 1/4.10| 1000—100 & |—, do. Kurländ. Pfndbr.|5 | 24/612 | 1000. 500. 100 Rbl. |69,00 bz ge L 18814 (1/9 versh.| 1000—500 £ | Schwed. St.-Anl. v.1875/42|1/2.8 3000—300 A 1102,70 bz : N

1/1.7| 100—1000 Frs. . 5. Anleihe Stiegl.'5 |1/4.10} 1000 u. 500 Rbl. |—,— 6. do do. 1/4.10/ 500 Rbl. S. 95,90 bzB

j : nf i i dem S&lusse des laufenden Kalender i; f s i ider» i gemein baf E iethi@ Berbraucsloffen | G a0 cemeinsGaftlihe Medhnung Und | Pas Verzeichniß der GenossensGafter fann in den nofsenscaît gewesen sind, aufgefor f ciner Aus: [F Luxemb. Staats-Anl v.89 A M e8 i i etriebs, E G : nd | Dienststunde iglien Amügeri@is, H ; âätef ie nis he

: D eoerinsGastlicher \Verfauf landwirtbscaftlicher O Dorfe E Die ne en Realiiag S bis 12 übr, am Nachmittag von 1chlußfrift von einem Monat und späteftens bis Mexikanische Anleihe

e zwci wei : ern. i E

E :— 3 bis 6 U È ier cinge! um 1. März 1890 swriïtlih oder zum Protckoll dd: bo. D +7 - - Grztugnise. Z i Personen schaft ausgehenden ôffentliwen Bekanntmachungen | 3 bis 6 Uhr, voa Jedermann dahier ¿geschen E Gerichtésczreibers zu erflären. G o: do eine i fi B | : dem Direktor, Ka'fier und Stel ertreter des Direftors erfolgen unter der Firma der Veern, Die Ver- Ra icuberg, ten 6. Januar 1899, Zugleid werden die gedachten Personen Ger do. pr. ult. Zan. 96,60A,70 bz do. do, 1886/32/1/6.12/ 5000—500 A [100,20B do. (Ndr\chl. Zwgb.) iefiebendén Vorsiands für B E oen{Gatt er | LifentliGung nei oe d E ee bub ben M Kbni liches Amtsgericht 8. 168, Abs. 3 des angezogenen Geseyes darau? e Moskaver Stadt-Anleihe|5 | 1/3. 9 | 1000—100 Rbl. P. [64,40 bz G do. St.-Renten- Anl.13 |1/2.8| 5000—1000 A |88,90B u Vis ae heimen Docnaade domitglieder_ und geschieht | öffentlichung der Bekanntmachung geschieht dur den nig Y i L L dk od gezogenen QeseBes Ablaufe der Moskauer Stadt-Anleihe 5 êlgen durch zwei Vorstandsmuüig

6 Mitgliedschaft am Tage des do. Stadt -A (6 10 -n1| 1000 7 600 7 P. [100.90B tl.f. | do. Ee 00 & S ou Eee 43 1/1.7| 1500-300 \ |[10380G fl.f ; î E E TON i ür di itgliedj am Tage o. tadt - Anl. /5. U. j j f. 0. 9 D. 4 r (41 : E die Zeichnung in der Weise, daß die Zeichnenden zu Roftockter Anzeiger. g vom 8. Novbr. 1889 Aus\chlußfrist für die Mitglied) L e do IV 41 3 3

vers. 100 £

do. do. mittel/41/1/2.8| 1500 [102,70bz Meckl. Friedr. -Franz-B 34 11.

vers. 20 £ do do. Tleine/41| 1/28 300 102.75B Oberschles. Lit. B... j

3 3 3

1/1.7| 4500—300 A /102,30G 1500—300 A 103,80G ] Ge das Ausscheiden rweatt ft 500-—450 M : i j 00 M G de 5 1/1. i der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift A E S un icomir igl - Verant E Ae E abe ode Ausfnbigung oder Auf s do, Staats-Anleibe 12:8 | 20400—204 8870 b dd» o, Mette 1/17 600 u. 300 „& 102,30G a O ERE A L N 2 beifügen. i Ï der Erbpachthofbesizer J. F. Lütgens zu n das Gen e d \chließung (8. 164 Abs. 2 des Ges.) der Inha!k de do. do. fkleine| i i 8gehenden öôffent- er t8gerichis ist Fol. 4 beute eingetragen: Ï ; Die von der Genossenschaft ausg i: A a eret Genossenschaft Bad- | Liste G

: S **311/41.7| 1000 u. 500 A |—,— 1/28 | ia do. Städte-Pfd. 1883/41/1/5.11| 3000—-300 « [102,80G Saalbahn .. - 1 1/7, O k. 55 4 Cinwendungen gezen Oesterr. Gold-Rente. . .|4 !1/4.10| 1000 u. 200 fl. G. [95,00et. bz G S@wciz. Eidgen. rz. 9831| 1/1. 7 1000 Fr. e Weimar-Geraer 9 12060200" : | Lie Firtia Päs@ow, iste maßgebend ist, daß aher a [E12 (5 Werrabahn 1884—86. .4 | 1/1. 500—300 A 1101,5CG If. Le Gcnoficnsdast, a eet A "wt Vorítands- t Guigpähter È. Rohde zu Retschow und | bergen, eingetragene Genossenschaft mit unbe- dis ite E A Dezetlneten Persone O des d i 2 bi E 11/4.10/ 200 fl. G. sp Secbis be Soid-Phrcikke e Es Hes Fr. 1100,50614B qitaliécdern, die ron dem Aufsictérath ausgehenden 7 bpâtt ‘Hallier zu Reinshagen, schränkter Haftpflicht; G 8 den Widerspru erklärt ¿aben oder hieran . Papier-Rente. .|4%]| 1/2.8 | 1000 u. 100 76,50G do. Rente v.1884/5 |1/1.7 400 A unter Benennuyg teéselben, von dem Präsidenten der Erbpädtter A Sih der Genoßsenschas1: Vadbergen. __ eseyes p ihulden verhindert waren und binnen A E 11 1000 u. I L S D E N : unterzeiGnet; se find wie bither in der „Nord- a!s ri a Xa ar 1890 Recttäverhältniß : Das Statut dec Genossens(aft obne ihr Ver! E b Beseitigung des Hindernisses e Da pr. ult. Jan. T, T EIE do. do. v.T1885|5 11/5. 11| 400 M pfälzischen Bürgerzeitung® zu veröffentlichen. Depe i obberiogliches Amtsgericht. vom 23. Dezewber 1889 vefindet si im Beilage- i eat aar 7 schriftlich oder zum Protokoll des e . 6 [1/3.9| 1000 u. 100 fl. [88,00G ats do. p ult. Jan. | ä / M eE lanen, E A bis. N E Ie Unterne ist tie Verwerthang | Gerichts\chreibers E E 1890 . do E 1 Bas. É 10.74 1000/5400 st R TEiG SUanis aa bie n 4 |hreu] 24000—1000 Pes. 4/0 Eisenbahn-Prioritäten, zum Bezug von Preuß. 34% Consols, Cet, t Obersekretär. Langen. Bekanntmachuug. [60882] | von Milch auf gemeinschaftliche Rechnung und Waldenburg, den 24. k s h 1E : , „ult. Jan.

o. do. i

idt. i ¿ i /1. 100 76,75G Stocthlm. dbr, v.84/85/44|1/1.7| 4000—200 Kr. | abgestempelt | gekündigt A

Gn unser Genossenschaftsregister wurde das Aus- | Gefabr. ; E E f ; po: E 1/4 10 1000 u. 160 fl. [76,75 63G E T D886 0 2000—200 e Berl.-Stett. IIT. Em.Z (1/4. 10/3000—600 4]102,60G |—,—

[60841] scheiden des Vorstandsmitgliedes H. J. Swnell aus | Der Vorstand besteht aus dem Ockonom Wilbelm E f Fleine 1 4.10 100 fl. bo. do. v.1887/4 |1/3.9 | 2000—200 Kr. s 3 VIS| 1/4.10/3000—600 4/102,60G [100,00bz

Gim. Zufclge Verfügung vom beutigen Tage | pen Spar- und Vorschuß Verein Kelsterbah, | Rahrt jun. in Grothe als Direktor, und Hofe: . do. pr. ult. Jan do. Stadt-Anl. . . ./4 |15/6.12| 8000—400 Kr. Brsl.-Shw.-Frb. H =| 1/4. 10/3000—300 4|102,60G |—,—

ift bei Nr. 29 des bicsigen Genossensaftsregifters, | „iugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Diedricy Gr. Vetie in Lechterke, als zweitem Mil- Redacteur: Dr. H. Klee. . Loose v. 1854. [4 | 1/4. | 250 fl. K.-M. , do. do. fleine/4 |15/6,13 Y do. 18762) 1/4. 10/3000—300 46/102,60G |—=-,—

woselbft die Genossens(ast unter der Firma: Haftpflicht, in Folge Nblebens desselben eingetragen. | gliede. 2 Grkannt- Berlin: . Fred.-Loose v. 58|—|p. StckX| 100 A Oe. W. do. do, neue v, 85/4 | 1/6,19 / Göln-Mind.VLA.uB.—\ 1/4.10/3000-—300 46/102,60G [100,00 bz „Overather Darlchnskassen-Verein, €- G., Laugen, den 23. Januar 1890. Die von der Genossenshast ane ci@net Verlag der Expedition (Sol 1). . 1860er Loose . ./5 |1/5. 11| 1000. 500. 100 fl. 1125,30 bz do. do. fleine/4 |15/6.13 l ; Ó Oberschl. Lit.F. LEm..Z ||1/4.10/3000—300 „46/102,60G |—,—

mit mbe E sehte beute eingetragen: S E machungen werin on er Trsolgen in dem zu | Dru ver Norddeutschen Buchdrudterei und Bex0?- :” do. pr. ult. Zan: 125,00à,25 bz zu Overath verme eht, heute ein : r. j ie a

, Anleihe v 65 3 15/3.9 9000— Rb i ch . 62 " e L M D 60 0 , : ;

4

den Kalenderjahres. sie an dem bezeineten Tage Mitglieder der Ge- Lissab. St.-Anl. 86 [. 1.4 4

4

102,60G [100,00bz