1890 / 27 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E M U C M R Ee D e L F Me 9 D a Parr E S L R E R L - . s

%

F

M,

Ausweise Protokolls tes Notars Dr. Kir zu Gummersbach vom 28. Dezember 1889 ist dur Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre von demselben Tage der §_ 1 des Statuts geärdert und bestimmt, daß der Siß der Geiellshaft vom 1. Februar 1890 ab in Köln sein soll.

Köln, den 3. Januar 1890. i

Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

60767] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ist in das hiesige Haudels- (Prokuren-) Register unter Nr. 2467 und 2468 eingetragen worten, daß die in Kölu bestehende Handelsgesellscajt unter der Firma: „Hartmann «& Heimaun“/ den in Köln woknenden Herren Julius Bette und Theodor Hartmann, und zwar Jedem derselben für s. Prokura ertbeilt bat. Kölu, den 3. Januar 1800. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[80768] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage if in das biesige Handels- (Gesellschafts-) Register unter Nr. 3218 eingetragen worden die Handels- gesellschaft unter der Firma:

„Grah « Zenk“ : welche ihren Sig: in Bensberg und mit dem 9. September 1889 begonnen hat.

Die Gesellschafter sind: 1) E Graß, Krautfabrikant, zu Benê- erg, und A 9) Friedri Wilkelm Zenk, Kaufmann, dasclb# wobnend. Köln, den 3. Januar 1890. Keßler. Gerichtsschreiber : des Königlichen Amtsgerihts. Abtheilung «-

[60758] Köln. Zufclge Verfügung vom heutigen Tage ist in das biesige Handels- (Prokuren-) Register unker Nr. 2469 eingetragen worden, daß die in Köln bestehende Handelsgesellschaft unter der Firma: „Frank «& Lehmaun“‘‘ den in Köln wohnenden Bernba:d Kramer zum Pro: kuristen bestellt hat. Köln, den 4. Januar 1#90. Keßler, Gerichtsschreiber L des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung (.

[60761 Zufolge Verfügung vom beutigen Tage it bei Nr. 2429 des hiesigen Hantels- (Profuren-) Registers vermerkt worden, daß die von der in Eöln bestehenden Handelsgesellschaft unter der Firma: „Obladen «C Grevemcyer“‘ : dem Herrn Hugo Ruoff zu Köln früher ertheilte Prokura erloschen ist. Köln, den 4. Januar 1890, Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[60769] Verfüaung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels- (Firmen-) Register bei Nr. 5192 vermerkt worden, daß die von dem tn Köln wohninden Kaufmanne Peter Paul Pastor sür feine Handelsniederlassung taselbst geführte Firma:

„Paul Pastor“

erloschen ift.

Köln, den 4. Januar 1890. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlichen Amt8gericts. Abtbeilung 7.

[60760] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Lage ift in das biesige Handels8- (Gejellschafts-) Register unter Nr. 3219 eingetragen worden die Handel tgeselischast unter ter Firma:

„Gries & Schwager“, welce ihren Sit zu Wallefeld, Vürgermeistcrei Ründeroth, und mit dem 1. Mai 1887 be- gonnen bat. ; f s

Die Gesellschafter find die zu besagtem Wallefeld wohnenden Gerber Heinri Gries und Rudolph ösn, den 7. Januar 1329. : Keßszler, Gericbtsschreiber 2 des Königlichen Amt?gerichts. Abtheilung 7.

| 60762] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage 1ît bei Nr. 5229 des biesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kaufmann Etuacd Thonbausen die für seine Handelsniederlassung dafeibît geführte Firma:

„Thonhausecn « Tillmsons“ in die Firma: „Eduard Thouhausen““ :

cetert bat und ist derselbe mit der geänderten

Köln.

Köln. Zufolge

" Firma auf Nr. 5390 desselben Registers übertragen

u M

I(öln.

wokden. Köln, den 7. Januar E fhreib t. ie Keßler, Gerichts]hreidver # fes Königlichen Amtégerichts. Abtheilung 7.

E L E [60764] Zufolge Verfügung vom heutigen Tage

if ‘béi Ne. 5280 des hiesigen Handels- (Firmen-)

è tobbnende

vermerkt worden, daß der zu Köln

Registers _de : Buchhändler Johann Gruittienne in sein

__ tiselbst bestebendes Handelsgesckchäft unter der Firma:

(„Deutsche Buchhaudlunug d r: von J. Guittienne““ u Mülheim am Rhein wohnenden Kauf-

¿uan Louis Steffens als Gesellschafter aufgenommen

“Und daß das Geschäft von beiden in Gescllschaft . der Firma: „Buchhandlung von Guittieune « Cie.“ an wird. K Gesellschaftöregister unter “Sodann ist in dem Gesellshaftisregtiter Nr:43220 eingetragen worden die nunmehrige Handels- cesellihaft unter der Firma: „Buchhandlung von Guittieune & Cie.“, wle ihren Siß in Köln und mit dem 1. Januar 1890 begornen bat. Die ÉEcsellschafter sind: 1) Johann Gruittienne,

Buwhändler in Köln, und

2) Louis Steffens, Kaufmann zu Mülheim am

Rhein. Köln, den 7. Januar 1890. S Keßler, Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerihts. Abtheilung 7.

[60759] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 4948 des hiesigen Handels- (Firmen-) Registers vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kaufmann Friedri Heinrid August Senheim în sein daselbst beftchendes Handel8geschäft unter der

Firma:

„Albert Viereckck“‘ den in Köln wohnenden Kaufmann mann August Swrader als Gefells after

nommen hat. S

Sodann ist in dem Gesellshaftsregister unter Nr. 3221 eingetragen worden die nunmehrige Handelegesellschafti unter der Firma:

„Albert Vierecck{“‘, : welche ihren Siy in Kölu und mit dem heutigen Taae begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Friedrih Heinriw Auguft Senheim und Friedrich Hermann August Shrader.

Köln, den 8. Januar 1890. _

Keßler, Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung m

riedrich Her- aufge-

[60763] Köln. Zufolge Verfügvng vom beutigen Tage ift in tas diesige Handels- (Prokuren-) Register unter Nr. 2470 eingetragen worden, daß die zu Köln bestehende Handels-Gesellschaft unter der Firma: „D. «& L. Met“

den in Köln wohn?nden Hecrn Otto Mey zum Pro- kuristen bestellt hat.

Köln, den 8. Januar 1890.

Keßler, Gericbts\{hreiber tes Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7.

[60774] Köln. Zufolge Verfügung vom Heutigen Tage ift bei Nr. 3108 des biesigen Handels- (Gesellschafts-) Registers, woselbst die Aktien-Gesellschaft unter der Firma :

„„Waggonfabrik-:Uktien-Gesellschaft, vormals V. Herbrand «& Cie.“ zu Köln -: Ehrenfeld vermerkt stebt, heute cin- getragen : Ausweise Protokolls des Notars Justizratb Goecke zu Köln vom 10. Dezember 1889 ist durch Bescluß des Aufsichtsraths der Gesellschaft von demselben Tage der Kaufmann Otto Beger ¿u Köln-:: hrenfeld zum Fellvertretenden Vorstandsmitglied (Direktor) der Gesellscaft auf die Dauer eines Jabres, be- ginnend mit dem 1. Januar 1890, gewählt worden. Kölu, den 9. Januar 1890. Keßler, Gerichts\ch{reiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung 7.

[60771] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift bei Nr. 1237 des hiesigen Handels (Geseßschafts-) Registers, woselbft die Aktiengesellschaft unter der Firma: „Köln-Niedermendiger Aktien-Brauerei““ zu Köln vermerkt stebt, beute eingetragen : Auéweise Protckolls des Notars Bus zu Köln vom 2. Dezember 1889 hat die an diesem Tage stattachatte Generalverfammlung der Aktionäre be- {losen : 1) das Grundkapital um den Betrag von 959 800 6 in auf Inhaber lautende Aktien à 1200 4 zu erhöhen. Die Aktien dürfen nit unter pari ausgegeben werdezs. Na Erklärung des Vorstandes ist das bisherige Grundkapital voll eingezahlt ; 9) den Absay 1 des §. 18 zu ändern. Köln, den 18. Januar 1890. Keßler, Gerichtsschreiber des Königlitzen Amtéegerichts. Abtheilung 7.

[60772] Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist bei Nr. 2324 des biesigen Hande!s8- (GeseUschafts-) Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unier der

irma: -

s „Michaelis, Roseuwald «& Hackciberg“‘ in Köln und als deren Gesellschafter die daselbst wobnenden Kaufleute Friedrich Michaelis, Icfeph Rofenwald und Simon Haelberg vermerkt stehen, heute eingetragen: ;

Der Kaufmann Ioseph Rosenwald if aus ter Gesclischafr ausgescieden und wird letztere von den beiden übrigen Gesellschaftern unter der veränderten Firma „Michaelis & Haelberg““ fortgeführt.

Köln, den 17. Januar 1890.

Keßler, Gerichtsschreiber tes Königlichen Amtegerichts. Abtheilung 7.

[60773 Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das biesige Handels- (Firmen-) Register unter Nr. 5391 eingetragen worden der in Köln woh- nende Agcnt Friedrih Auguît Greuell, wel{her da- selbst cine HandelEniederlafsurg ercrihtet hat, als Inhaber der Firma:

„Fritz Greuell“/. Köln, den 17. Januar 1890. Keßler, Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung T

R [£0770] Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist bei Nr. 107 des biesigen Handelê- (Gesellscafts-) Registers, woselbst die Handelszgefellshaft unter der

irma: s eini e Maschiuenleder- uud Ricmenfabrik von A. Cahen-Leudesdorff « Cie.‘ mit dem Sitze in Mülheim am Rhein und einer Zweigniederlassung in Köln vermerkt steht, heute eingetragen: t / S N Die Gesellschaft hat in Berlin eine Zweignieder- lassung errichtet. Kölu, den 18. Januar 1830. Keßler, Gerichtsschreiber s des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung €.

Königsbergs i. Pr. Sandel8register. [61051]

Der Kaufmann Salomo Hexrmann Rene zu Königéberg i. Pr. hat am biesigen Orte unter

ges{chäft errichtet

S. Bloch am

geführt wird, sind

Dies ift. am 18. Januar d

von hier hat für seine Ebe

\chasten, Geschenke, Glüdsfälle haben.

Dies ift d. I. an

zufolge

Königliches

Kommanditistin eine worden,

Rechnung unter unveränderter roird

register bei Nr 902 vermerkt.

Albert

Kaufmanns Albert Quandt

für gemeinsame Rechnung foct.

getragen.

-

In unser Firmenregister if

92. Januar 1890 an demselben

Kolberg. Nr. 16 die

getcraçen : Nr. 16 Col 4.

1890 an demsclben Tage.

Eduard Hiller für die Firma erloschen.

F -Nr. 261. Krappitz.

(L. 8.) GillTet.

und im

Kyritz.

Folgendes eingetragen : Die Prckura ist erloschen.

Tage.

Königliches Amtsgericht. Menz.

der Firma Salomo H. Poswiauzski ein Handels8-

Dies ift am 18. Januar d. Is. sub Nr. 3245 in

unser Firmenregister eingetragen worden.

Königöbcrg i. Pr., den 20. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. XIT.

Königsberg i. Pr. Saudelsregister. [61052]

Nachdem die bisherige Handelsge]ellschaft A. & biesigen Orte infolge Ausscheiden des Kaufmanns Hosias Benno Blo aufgelöst, au die Zweigniederlassung derselben in Berlin auf- gehoben worden urd das Handelsgeshäft von dem bisherigen Mitgesells@after Aron Benno Blo für eigene Rechnung unter unveränderter Firma fort- die Prokuren der bisherigen Prokuristen Moriß Sey und Paul Bioh auch für die Einzelfirma beibehalten worden.

kurenregister bei Nr 522 bezw. Nr 968 eingetragen. Königs8verg i. Pr., den 20. Januar 1890. Königliches Amtsgeriht. XII.

Königsberz i. Pr. Handelsregifter. 61055] Der Kaufmann Salomo Herrmanu Poswianski

Noscufeld, dur Vertrag vom 29, Juni 1889 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- geschlofsen; das eingebrachte Vermögen der Ehefrau und Alles, was sie während der Ebe dur Erb-

soll die Eigenschaft des vorbehaltenen - Vermögens

Verfügung vom 18. Januar demselben Tage unter Nr. 1225 in das Register zur Eintragung der Aus\chließZung der ehe- lihen Gütergemeinscaft eingetrazen.

Königsberg i. Pr., den 20. Januar 1890. UAmtsgeri@§t. XII.

Königsberg i. Pr. Sandel8regisfter. [61053]

Die mit der Hauptniederlassung zu Berlin be- standene Kommanditgefellshaft Förster, Ruttmann «& Co., für welche am hiefigen Platze eine Zweig- niederlassung errihtet worden, ift dur Austritt der ofene Handelsgesellschaft ge- deren Handelsgeschäft von den bisberigen versönlich haftendeu Gesellschaftern für gemeinsame

Dies ist am 21. d. Mts. in unserm Gesellschafts-

Gleichzeitig ist für die gedachte Firma die Prefkura

des Max Ferdinand Hermann VBleise zu Berlin im

Prokurenregister bei Nr. 890 gelöst und die dem

Herrn Iobann Beckter zu Berlin eriheilte Prokura

aselbst bei Nr. 984 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 21. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. XII.

Königsberg i.Pr. Sandelsregister. [61054] In das am biesigen Orte unter der Firma Quandt beitehende Handelsgeschäft des

Rudolf Rad!ke zu Königéberg als GescUfchafter ein- getreten Beide seyen dasselbe unter der veränderten Firma Quandt & Nadtke bei Begründung einer off-nin HandelsgeseUschast seit dem 1. Sanuar 1890

Desehalb ift die Einzelfirma im Firmenregister bei Nr. 3143 geiösckcht und die Gesellihaftsfirma in das Gesellschaftsregister sub Nr. 994 am 21. d.

Königsberg i. Pr., den 22. Sanuar 1890. Königlices Amtsgeriht. XII.

Körlin a./Pers. Befauntmachung. [61046] t unter Nr. 6, die Firma Friedrich Robert Meyer zu Körlin a./P. betreffend, in Spalte 2 Folgendes eingetragen : Der Firmeninhaber haßt nicht Friedriy Robert sondern Carl Christian Robert Mever. Berichtigend eingetragen L ae Verfügung vom age. Körlin a./Pers., den 22. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Vekanntmachung. In unser Gesclishaftsregister,

andelsgesellichaft in Firma „„H.Warnke“ mt dem Site zu Kolberg vermerkt tebt, ist ein-

Der Kaufmann Emil Warnke zu Kolberg ist seit tem 12. Januar 1890 aus der Gesellschaft aus- geschieden und zu gleicher Zeit der Kausmann Her- mann Wacrnke zu Kolberg mit derselben Vertretungs- befugniß in die Gesellschaft eingetreten.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Januar

Kolberg, den 18. Januar 1890. Königliches Amtégericht.

EKonstantinopel. SHaudelêregifter

des Kaiserlich Deutschen Geueral-Konusulat zu Konstautinopel. E z

Die unter Nr. 45 unseres Prokurenregisters ein-

getragene Prokura des preußishen Staatéangebörigen

Konstantinopel, den 23. Januar 1890. Der Kaiserlihe General-Konsul.

] Vekauntmachung. Als Prokurist der am Orte Krappiy bestebenden irmenregister sub Nr. Franz Cebulla eingetragenen. und Wildhäntler Franz Cebulla gehörigen Handels- einrictung ist der Geschäftsführer Friedrich Cebulla zu Krappiß in unser Prokurenregister unter Nr. 4 am 22. Januar 1899 eingetragen worden. Krappitz, den 22. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Ja unser Prokurenregifter ist unter Nr. 2 bei der Firma Carl Anger in Spalte 8

Kyritz, den 22. Januar 1890

Is. in unser Pro-

mit Elise, geb.

oder sonst erwirbt,

Firma fortgeführt

ist der Kaufmann

M. ein-

[61050] woselbsi unter

[61048]

Theod. Lütiug ist

61049]

38 unter der Firma dem Gerbermeister

[60755]

Eingetragen zufolge

Verfügung vom 22. Januar 1890 an R

[60756] Kyritz. Sn unser Firmenregister ift Folgendes eingetragen : a. Zu Nr. 59. Carl Anger: Spalte 6. Das Handelsge\chäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann Julius Anger zu Kyritz über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortsezt. Vergleihe Nr. 66 des Firmenregisters. Eingetragen zufolge Verfügung vom 22. Januar 1890 an demselben Tage; b. untec Nr. 66: Firmeninhaber: Kaufmann Julius Anger zu Kyriy, Ort der Niederlafsung: Kyritz, Bezeinung der Firma: Carl Auger. Eingetragen zurolge Verfügung vom 22. Januar 1890 an demselben Tage.“ Kyritz, den 22. Januar 1890,

Königliches Aan Abtheilung I. enz.

Landsberg a./W. Befauntmahung. [§0778] In unser Firmenregister sind heute foigende rezxe Firmen eingetragen worden:

1) unter Nr. 535 die Firma „Nob. Rühe“ hier- selbst und als deren Inhaber der Klempnermeister Robert Rübe hier,

9) unter Nr. 536 die Firma „Guftav Többike“/ hierselvst und als deren Inhaber der Kaufmann Gustay Többide bier,

3) unter Nr. 537 die Firma „Haus Többike“‘ hierselbft und als deren Inhaber der Kanfmann Hans Többike hier,

4) unter Nr. 538 die Firma „Hugo Papendick“ hierselbft und als deren Inhaber der Kaufmann Hugo Papendick bier,

5H) unter Nr. 539 die Firma „Gustav Schrocder“‘ hierselbst und als deren Inhaber der Goldarbeiter Gustav S(hroeder bier,

6) unter Nr. 540 die Firma „E. Wustrack“‘ hierselb und als deren Inhaber der Kausmann Ernst Wustrack hier,

7) unter Ne. 541 die Firma „Ad. Ehrenberg‘“ ierselbft und als deren Inhaber der Braueret- esizer Adolf Ehrenberg hier.

Landsberg a./W., den 22. Januar 1890.

Königliches Aratsgericht.

Leipzig. Handelsregistereinträge [61178] im Königreich Sachsen (ausfchließlich der die Kommandit esclishaften auf Aktien und die Uktiengesellschafteu betr. Einträge), zusammen- gestellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Registerweseu.

Bautzen. Am 21. Januar.

Fol. 8. Ernft Postel in Klix auf Marie Helene, verehel. Jentsh, verw. gew. Poitel, geb. Iannas\ch{, Übergegangen.

Chemnitz. Am 18. Januar.

Fol. 2477. F. C. Nichter auf Carl Heinri Seupel übergegangen.

Fol. 3086. Stürs & Dienemann, Friedri August Dienemann ausgeschieden, künftige Firmirung „Beuno Stürs“\,

Döhlen. Am 20. Januar.

Fol. 205. Noback, Frize «& Co. in Pot- \chappel aufgelöst.

Dresden. Am 17, Januar.

Fol. 6283. 3. L. Bernstein Zweignieder- lassung des in Hamburg unter gleicher Firma be- stehenden Hauptgeshäfts —, Inhaber Zelka Lipa Bernstein in Hamburg.

Fol. 4471. Peholdt «& Deil in Pieschen, Otto Georg Deil ausgeschieden, Kaufmann Heinri Eduard Philipp Julius Bodo Hartig in Strehlen

Mitinhaber. Am 18, Januar. Fol. 488. Eduard Geucke & Co., Wilßelm Georg Krebs Prokurist. Fol. 829. Albert Räßsh Nachf., Bernhard Expedition der europacischen

Eicke Profurist.

Fol. 1754.

Modezeitung Klemm «& Weis, Carl Georg Lbmann und Wilhelm Groswe Prokuristen, dieselben dürfen die Firma nur gemeinschaftlih zeiwnen.

Fol. 2967, Müller & Hennig, Hermann Wenzel Prokurist.

Fol. 5450. Bernhard Fischer «& Co. firmirt künftig „Bernhard Fischer & Winsch“.

Fol. 6269. Deutsche Shwammwaareufabrik S. Goldmann firmi:t künftig „Deutsche Woll- waarenfabrik S. Goldmann“‘.

Fol. 6280. Julius Ulbrich auf Heinrich Gerke übergegangen, künftige Firmirung „Julius Ulbrich

Nachfl. Am 29: Januar, Fol. 6284. Wilhelm Scuïlzée in Vlasewitz, Inhaber Carl Wiltelm Schulze Fol. 4720. Georg A. Jasmagtzi, Clara, verebel. Jasmaßi, und Friy Ikier Prokuristen, die- selbcn dürfen die Firma nur gemeinfcaftlich zeihnen. Fol. 5066. Krause & Schubert, Max Krauje ausges@ieden, fkünstige Firmirung „Krause 4 Schubert Juh. F. A. Am 22. Januar. Fol. 3060. Rich. Herm. Dietrich, Adolf Ander Prokurist. s Fol. 4856. Deutsche Pateutfeilenfabrik Meyer Focke « Co., Siy nach Lotzdorf bei Radeberg verlegt n l Fol. 5429. Krieger « Männel, Friedrich Wilhelm Carl Kraft Prokurist. Fol. 6285, Georg Schlofehauer, Inhaber Paul Geora Schloßbauer. Ehrenf{riedersdorf. Am 11. Januar. Fol. 194. C. F. Werner in Thum auf Friedrih Richard Meyer übergegangen. Bibonstook. Am 17. Januar. Í : Fo1. 200. Eichhorn & Wunderlich in Schön- heiderhammer, ecrihtet am 1. Januar 1890, In- haber die Steinmezen Friedrih Hermann Eichhorn in Schönheide und Emil Richard Wunderlich Un Scbönheiderhammer. 4 Fol. 163. Krauf: & Hähnel, Paul Oéëkar Beau agen.

Am 16. Januar. Fol. 349. P. E. Klöpfel, Adolf Hermann

Abtheilung Il.

Friedrich Murds's Prokura gelöscht.

Frohburg.

Am 21. Januar. Fol. 84. Sermaun Kurth in Greifenhain auf Fans Bruno Kurth übergegangen, dessen Prokura g di

: Am 22. Januar. Fol, 20 J. G. Kunze gelöscht.

Am 22. Iauvuar. A Fol. 92. Bruno Püschel, Inhaber Otto Bruno Püschel.

Leipzig. Am 16. Januar.

Fol. 4490. P. A. Hergeröberg, Maximilian Ernst Heinrich Herger8berg ausgeschieden.

Fol 7522. Berger «& Co., Inhaber Kaufmann Max Berger pecfönlicz haftender Gesellschafter Sal S A â

7522 J. Weisz in Leipzig-Gohlis, In- haber Jacob Wrcisz. Ho -SoYis, I Am 17. Januar. Fol. 4462. Edm. Obst, Adolf Kröll Prokurist. Am 18. Januar.

Fol. 6176. 7248. Max SteinbaH

Ae Li e 01. 5724. reufe o. in Leipzig-Reud- nitz, Diedrich Gerhard Meyer auádeiGiever,

Fol 7121. Fischer & Wittig in Leipzig- Reudnitz, Johannes Adalbert Fischer au2geschiedea, 3 Commanditisten eingetreten.

Fol. 7289. Verlagsgesellschaft (Diekmaun «& Co.), Max August Fricdrih Dieckmann aus-

geschieden. 5 Am 20. Januar.

Fol. 655. Breiutkopf & Härtel, Wirklicher Geheimrath Profefsor Dr. Carl von Hase, Excellenz, auêgeschieden.

Fol. 5680. Walther «& Gößte gelösch{t.

Fol. 7524. Gebrüder Gienanth Zweig- niederlassung des in Hochstein unter gleiher Firma bestehenden Hauptgeschäfts —, Inhaber die Eisen- hüttcnwerksbesitzer Eugen von Gienanth in Eisenberg und Mar von Sienanth in Howftein.

Fol. 7525. Albin Erbse in Leipzig-Reuduitz, Jnbader Julius Albin Erbse.

Am 21, Januar.

Fol. 2068. F+ Stiefel, Moriß Heelemann

Prokuriit.

Fol. 7087. Zander «& Zschiegner auf Carl Heinri Koth in Leipzig-Gohlis Übergegangen.

Fol. 7526. Leipziger Holzbearbeitnngsfabrik Helbig & Guth in Leipzig-Reuduitz, errichtet am 1. Januar 1890, Inhaver die Techniker Louis Eduard Hugo Helbig und Friedri Gustav Theodor

Gutb. Am 22. Januar. Fol. 4554, Herm. Jul. Krieger gelösck@t.* Fol. 7527. Max Quenzel in Leipzig-Neu- stadt, Inbaber Max Quenzel.

Limbaoh, Am 16. Januar. Fol. 409. R. Fuchs in Oberfrohna wegen Sipung nach Hartmannsdorf gelöscht.

ösSnitz. Am 18. Januar.

Fo). 159. Gebr. Barth, Inhaber Kaufmann Gustav Albin Barth in Oberstügengrün und Fabri- kant Carl Martin Bar1h in Lößnit.

Bieissen.

und

z Am 20. Januar.

Fol. 47. E. M. Sck{midt firmirt künftig e„Waarenhaus E. M. Schmidt“‘.

Fel. 275, Ludwig Müller, Kaufmann Carl Eduard Lantsh in Dresden Mitinhaber.

Penig. : Am 15. Januar.

Fol. 122, Peniger Emaillir-Werke Vieweg «& Meinhardt, Carl Wilbelm Albert Meinhardt auszeschieden, Kaufmann Gustav Emil Naumann Meitinbaber, künftige Fitmirung „Peniger Emaillir-Werkec Vieweg « Naumanu“/.

Plauen, Am 18. Januar. Fol. 888. L. Buschuer , Eduard Mahler Mitinhaber, „L. Buschner & Co.“ Reichenbach. Am 18. Januar. Fol. 611. Gebr. Große, Rentier Wilbelm Sonntag in Zwickau Mitinhaber.

Riesa. Am 21. Januar.

Fol. 108. Stillfkrauth « Sille, Sovkian Stillkrauth ausgescieden, Kaufmann Adolf Franz Kurlraum Mitinhaber.

Rossweoin. i Am 22. Januar. F01. 166. A. Miersch gelöscht.

Sayda. Am 17. Januar.

Max Zettel in Neuhauseu, Inhaber Max Theodor Zettel.

Sohneeberg. Am 15. Jaruar.

Fol. 220. Landbez. Gustav Hartenstein Dep. Ul in Neuftädtel, Inhaber Guftav Adolph Hartenstein in Plauen i./V.

Sohwarzenborg. Am 21. Januar.

Fol. 264. E. L. Ullmanu;z Inhaber Ernft Louis Ullmann in Bernsbach.

Stolldorg. Am 21. Januar. Fol. 255. R. Sauer in Oelsnitz; Inhaber Otto Robert Sauer. Fol. 256. A. Trommler in Zwönitz ; In- haber Aibin Hugo Trommler.

aran Am 18. Januar. i Fol. 9. F. A. Moldenhauer gelöst. : Fol 89. Max Moldenhauer; Inhaber Fried- rih Max Moldenhauer. Waldheim.

Am 20. Januar. E Fol. 28. F. A. Ludwig; Carl Heinrich Otto von der Bette Prokurist.

Werdau. ; Am 22. Januar. : Fol. 529. A. Kempte; Inhaberin Antonie Reale Kempte, geb. Spvipner, Prokurist Ernst ihard Kempte. Zittan.

Kaufmann Karl fünftige Firmirung

Am 17. Januar.

61058 Leipzig. Auf Fol. 2169 des vormaligen As, registers für die Stadt Leipzig ift heute eingetragen worden, daß die Aktiengesellschaft in Firma „Leipziger Cassenverein““ in Leipzig dur Beschluß der auferordentliwen Generalversammlung vom 18. Januar 1890 aufgelöft worden ift und die Liquidation durch den Vorftand Herrn Carl Heinrich Heydenbluth geschieht. Leipzig, den 24. Ianuar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I b. Steinberger.

Lieban. Bekanntmachung. [61057]

Die urtzr Nr. 53 unseres Firmenregisters eino getragene Firma Julius Ludwig ift beut in O. J. Ludwig umgewandelt worden.

Die Firma O. I. Ludwig zu Ober-Blasdorf und als deren Inhaber der S Oswald Julius Ludwig zu Ober-Blastorf sind heut unter Nr. 79 unseres Firmenregisters eingetragen worden.

Liebau, den 18. Januar 1830.

Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. Bekanntmachung. [61056

In unserem Prokurenregister is bei Nr. 104 zufolge Verfügung vom 22. Januar 1890 an tem- selben Tage:

a. die den Kaufleuten Paul Kraft und Marx Waegner zu Liegnitz von der unter Nr. 167 unseres Gesellschaftsregiiters eingetragenen Handelsgesellschaft Deux e zu Liegnitz ertheilte Kollektivprokura gelöst ;

b. die den Kaufleuten Paul Kraft und Paul Brandt, beide zu Liegniß, von der oben be- zeihneten Handelsgesellshart ertheilte Kollektiv- prokura eingetragen worden.

Liegnitz, den 22. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Konkurse.

[60931] Vekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Pomian in Kutten ist beute, am 25. Januar 1890, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Kaufmann Specovius von Angerburg zu Kon- kursverwalter ernannt worden. Der offene Arreft ist erlafsen mit Anzeigefrist von zwei Wochen. Konkurs- forderungen sind bis zum 1. März 1890 anzumelden. Die crste Gläubigerversammlung findet am 21. Fe- bruar 1890, Vorm. 11 Uhr, und der erfte Termin zur Prüfong der angeme!deten Forderungen am 14. März 1890, Vorm. 11 Uhr, im Ge- rihtégebäude, Zimmer Rr. 19, statt.

Angerburg, dea 25. Januar 1890.

Butter,

Gerictéschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[60932] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Frau verw. BVarouin Therese von Trebra in Zottelstedt wird heute, am 24. Jecnuar 1890, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der - Rentier Leopold Hartkopf hier wird zum Konkursverwalter er- nannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Februar 1890. Frist zur Anmeldung der Forde- rungen bis 20, Februar 1890 einschlicßlich. AlU- gemeiner Prüfungstermin 28. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr.

Apolda, den 24. Januar 1890.

Großherzogl. Sächs. Amtsgericht. gez Werner. Beglaubigt : (L. 8.) Gnetschen, als Gerichtsschreiber. { 60940]

Ueber das Vermögen des Cigarrenhändlers Max Behreudts hiersclbft, Oranienstraße 191, ist heute, Nachmittags 6 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerihte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Dielit hier, Holzmarktstr. 47. Erfte Gläubigerversammlung au 22. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr. Offerer Arrest mit Anzeigepflicht bis 3. März 1890. Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 3. März 1890. Prüfungs- tecrnin am 10. April 1890, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrih- straße 13, Hof, Flügel B., varterre, Saal 32.

Berlin, den 24 Ianuar 1820,

Trzebiatowski, Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48.

(60907] Oeffentlihe Bckanntmachung.

UVeber den Nachlaß des am 10. Januar 1890 hierselbst verstorbeuen Hermaun Riceter, welcher Erbe seines am 28. Dezember 1889 hierseibst verstorbenen Vaters, des Kauf- manns Hermaun Gottfried Ricker geworden ift, ist das Ligquidationsverfahren eröffnet. Ver- walter: MRechteanwalt Dr. ‘Seibert hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 28. Fe- bruar 1890 einschließlich. Anmeldefrist bis zum 28. Fitbruar 1890 einschließlich, Erste Gläubigerversammlung 19. Februar 1890, Vorm. 105 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 19. März 1890, Vorm. 11 Uhr, unten im Stadthauie, Zimmer Nr. 9.

Bremen, dèen 24. Januar 1890, i Das Amtsgericht. Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. Der Gerid;ts\hreiber: Stede.

{60937] Konkurs. Nr. 1859. Ueber das Vermögen des Vadwirths Karl Flum von Littenweiler wurde vom Großb. Amtzgericht dabier heute, Nachmittags ¿4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Karl Keim dahier ift zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 24. Februar 1890, Anmeldefrist bis 24. Februar 1890. Erste Gläubigerversaumlung am 6. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 10. März 1890, Vor: mittags 10 Uhr. Freiburg, den 22. Januar 1890. Gerichtsschreiber Großh. Amtsgeri{ts: I. V.: Nönninger.

Fo]. 360. Marie Günthel gelöst.

(60905) Bekanntmachung.

Das Kgl. bayer. Amtsgericht Garmish kat am 93. Januar 1890, Naómittags 5 Uhr, die Er- ¿ffnung des Konkurses über das Vermögen der Malers- uud Krämerseheleute Conrad und Sabina Brumaun in Garmish bes{lofsen und den Marktscbreiber Max Baumer in Garmiïsb als provisoris@en Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis 31. März l. J., Bes{luß- fassung über Wabl des Konkursverwalters und ev. Gläubigeraus\cbusses 24. Februar 1890, Vor- mittags 9 Uhr. Algemeiner Prüfungstermin 14. April, Vormittags 9 Uhr.

Garmisch, den 23. Januar 1890.

Gerichtéschreiberei des K. Amt3gericts : (L. 8.) S tiehle, K. Sekretär.

(60913) Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen der Fleischermeisters Carl Kümmel von Jufterburg ift am 25. Ja- nuar 1890, V.-M. 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der Kausmann Friß Hassenstein von hier ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepfli(t und Anmeldefrist bis zum

26 Februar 1890. Erfte Gläubigerversammlung am 26. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr, urd Prüfungêtermin au demselben Tage, V. - M. a s vor dem Königlicen Amtsgericht, Zimmer r. ° Jnsterburg, den E Januar 1890.

ebr, Erster Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts

[60926]

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Johaun August Gröber zu Leipzig-Eutritzsch, Lindenstraße 12 I., ift heute, am 25. Januar 1890, Vormittags 113 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Herr Rechtsanwalt Bernbard Freytag bier. Wabltermin: am 11. Februar 1890, Vormittags 11 Uhr. Anmelderrift : bis zum 26. Fcbzuar 1890. Prüfungstermin: am 8. März 1890, Vormittags 11 Uhr. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis_zum 25. Febraar 1890. Königliches Amtsgericht zu Leipzig, Ubiheilung U,

am 25. Januar 1530, Steinberger. Bekannt gemacht dur: Veck, G.-S.

[66939]

Ueber tas Vermögen des Kürschnermeifters Adolph Heydeck in Licbstadt Ostpr. ist am 923. Januar 1820, Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwaiter : Gerictsvollzieher Schmolinsti in Liebstadt. Erste Gläubigerversammlung den 19. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr. Anmeldefrift für die Konkursforderungen bis zum 4. März 1890 Prüfungêtermin deu 14. März 1890, Vornittags 10 Uhr, vor dem unterjeih- neten Gericht. Offener Arreft mit Anzeigefrift bis ¿zum 18. Februar 1890.

Liebstadt, den 23 Januar 1890.

Königliches Amtsgerict. Zur Beglaubigung: Kroll, Gerichts\reiber.

[61172] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kausmanns und Eisenwaarenhändlers Ernst Georg Hertting in Limbach ist heute, am 25. Januar 1890, Nat- mittags 46 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Puyger bier. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Februar 1890. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 25. März 1890, Erfte Gläubigerversammlung am 7. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr. Al- gemeiner Prüfungstermin am 15. April 1890, Vormittags 10 Uhr.

Limbach, am 25. Januar 1890.

Das Königliche Amtsgericht. Dr. Wegesl.

[61173] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Färbers Nobert Nürnberg in Limbach ist beute, am 25. Januar 1890, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet worden. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Baumgärtel bier, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Februar 1890. Anmeldefrist für die Konkursforderungen bis zum 4. März 1890. Erste Gläubigerversammlung am 14. Februar 1890, Vormittags 10 Ubr. Prüfungstermin am 25. 2Xärz 1890, Vormittags 10 Uhr.

Limbach, am 25. Januar 1890.

Das Königlidbe Amtsgericht. Dr. Wege.

[60900] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Richard Moerschuer in Lögen ift heute, Mittags 12 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Verwalter : Spe- diteur Paul Ebner in Lößen. Anmeldefrist bis zum 3. März 1890. Erste Gläubigerversammlung den 4. März 1890, Vormittags 11 Uhr. Prü- fungstermin den 18. März 1890, Vormittags 11 Uhr. Offener Arreft mit Anmeldefrist an den Verwalter bis zum 3. März 1890.

Löten, den 24. Januar 1820.

Gehlhaar,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgeri@ts.

[60906] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schänkwirths Julius Hermaun Fiedler in Meißen (Kronprinz) ist heute am 25. Januar 1890, Nachmittags 4 Uhr, vom Königl. Amtsgericht hier das Konkursverfahren eröffnet. Herr Rendant a. D. Tröger in Meißen ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderun- gen sind bis zum 21. Februar 1890 bei em Gerichte anzumelden. Es ift zur Beschlußfassung über die Wakbl cines anderen Verwalters, sowie úber die Bestellung cines Gläubigerausschusses und eintretenden Falls übez die in §.120 der Konkursordnung bezeichneten

Gegenstände auf den 24. Februar 1890, Vor“ ;

mittags 10 Uhr, und zur Pcüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. März 1890, Vor- mittags #10 Uhr, vor dew Königlichen Amts- gerichte hier Termin anberaums, A welche cine zur Konkursmasse gehörige

*

Allen Een j ae in i

Bes baben oder zur Kor.kursmafse etwas i ift aufgegeben, nihts an der Gemeins nbe zu verabfolgen oder zu leisten, aub die Verpflichtung auferlegt, von dem Befiße der Sache und von den orderungen, für welbe fie aus der Sache abge- onderte Befriedianng in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Februar 1890 Anzeige zu maden. Meißen, am 25. Januar 18930. Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtêgerichts8. Póöôrf chel.

[60935] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Vrauereibefitzers umd- Deftillateurs Vruno Nickel in Neustettin ift am 24. Januar 1890, Vormittags 10} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Verwalter: Kaufmann Hertzberg in Neustettin. Offener Arrest mit Anzeige- srist und Anmeldefrist der Konkursforderungen bis zum 28. Februar 1890. Erste Gläubizcrversamm- r S ay s Se 1890, Vormittags

r. Allgemeiner Prüfungstermin am S. 1890, Vormittags 19 Uhr. S. B Neustettin, den 24. Januar 18390, e Cpllas8, Gerictts{@reiber tes Königlichen Amtsgerichts.

[69914] Oeffeutliche Bckanntmachung. (Auszug.)

Das Kgl. Amtsgeriht Nürnberg bat am 23. Ja- nuar 1890, Vormittags 10 Utr, üter das Vere möôgea der Modisftin Louise Kery dahier, Hintere Lederaasse 2, das Konkursverrahren eröffnet. Konkursverwalter: Kommissionär Friedri Uebel dabier. Anmeldefrift, sowie offener Arrest mit An- zeigefrist bis Freitag, 14. Februar 1890. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin: Samftag, 22. Februar 1890, Vor- mittags 11 Uhr, im Zimmer ir, 11 des hiesigen Iustizgebäudes. i

Nürnberg, den 23 Januar 1899,

Der geschäftsleitende GericttsHreiber dcs Kgl. Amtsgerichts: Hadcker, Kal. Sekretär.

[60922 Konkursverfahren.

Ueber das Vermögez2 des Kaufmanns Leopold Wrzesinsfi Juhabers der nicht cingetra- geuen Firma L. Wrzefinski :1 Posen. Do- minikanerstraße Nr. 2, itt beute, Nabmittaas 64 Uhr, das Konkurazverfahren eroffnet worden. Verwalter : Os Mietdeiner bier Ofener Arrest mit

nzeigefrist, sowie Anmeldefrift bis zum 5. ì 18909. Erîte Gläubigerver!'aumluna ait: 1s Fe- brnax 1890, Vormittags 9} Uhr, Prüfungs- termnin am 17. April 1890, Mittags 12t Uhr, im Zimmer Nr. 18 des Amtszerichts-Gebäudes, Wrouker Platz Nr. 2,

Posen, den 24. Januar 1890.

Brunk Geri@tsschreiber des Königliden Amt8gerihts.

O29 S 5 ° (60932) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen deé Reftaurateurs Carl Nescmanu zu Prenzlau ift heute, am 25. Ja- nvar 1890, Vormittags 1149 Uhr, das Konkurs8- verfabren eröffnet. Verwalter: der Kaufmann A. Weiß zu Prenzlau. Konkursforderungen sind bis zum 3. März 1890 bei dem Gerichte anzumelden. Zur Beschlußfassung über die Wabl eines anderen Berwalters, sowie Beitellunz eines Gläubigeraus- \chGuses ist auf den 13. Februar 1890, Vor- mittags 11 Uhr, und ¿ur Prüfung der anz2emel- deten Forderungen auf den 18. März 1890, Vormittags 11 Uhr, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bi zum 3. März 1890.

Prenzlau, den 2. Januar 15890.

Kedor, Gerichtsschreiber des KönigliGen Amtsgerichts.

[60915] Konkurêverfahren.

Ueber das Schneiderweifters Karl Herold ¡u Quedlinburg wird, da derselbe die Eröffnung des Konkurtverfahrens beantragt und seine Zahlunzeunfähickeit glaubhaft gemahi hat, beute, am 24. Fanuar 1890, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Auktionëkommiffar Emil Hopfe zu Quedlinburg wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 12. März 18:0 bei dem Gerichte anzu- melden. Es wird ¡ur Besblußfassung über diz Wabl eines anderen Verwalters, fowie über die Be- stellung cines Säubigerausschu}ses und eintretenden Falis über die in §. 120 der Konkursordnuna be- teihneten Gegenstände auf den 22. Februar 1890, Vormittags 19 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 22, Marz 1890, Vormittags 11 Uhr, vor dem unter» - zeiwneten (verichte, Zimmer Nr. 9, Termin anbexaumt. Aen Perionen, welbe eine zur Konkursmasse gebörige Sache in Besiß haben oder zur Konz fur8maîe eas schuldig sind, wird aufgegeben, nidts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au dic Verpflichtung auferlegt, von dzm Besitze der Sa&c und von den Forderungen, für welce sie aué der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 92 Februar 1890 Anzeige zu magen.

Quedlinburg, den 24. Januar 1890.

Königlibes Amtsgericht. SPener.

A Q non Dos Vermögen des

58080]

| Ueber den Nachlaß des verstorbeneu Kauf- manns Heinrich Gänther in Veierjtètdt . ist beute, am 10, Januar 1890, Ztachmiitags 43 Übr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Gerichtsschreibez- Nspirant Weibe hierkelbst. Offener Arrest. mit Yuck zeigefrist, sowte Anmeldefrist bis 4. Februar 1890.

Gläubigerversammlung: L1. Februar .1820ck Vormittags 9 Vhæ. Prüfungstermin: 25 Fes 1 bruar 1890, Vgormittags D Uhr. P IRE s Herzogliches Amtsgericht zu Schöningen. (gez.) A. Hetje. Wi D | Veröffentlicht : P E 5 Der Gerichtsschreiber: L Weddig, Registr@totl®

[60928] E , Oeffentlihe Bekanntmahuug.

Ueber das Ver,nögen der Gastwairrzseheleate Kaspar und Elisa Rügamer in Würzburg wurde unterm Heutigen der Konkurs erkannt. “Kon fursverwalterz K. Gerichtsveüzieher Harth dähier.