1890 / 28 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ser Kaufmann Max S:

"registers eingetragenen,

_find die Witiwe Clara Ephraim, geb. Lefson, und Beide zu in. Zur Vertretung der Gesellschaft ift nur der Kauf- mann Sternberg A

Dies is unter Nr. 12 008 des Gesellschafts- registers eingetragen worden.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Rob. Behrendt u. C°_

am 1. Januar 1890 begründeten offenen Handels- esellschast (Geschäftslokal : Köpnikerstraße Nr. 38) Fnd der Kaufmann Robert Carl Bernhard Behrendt und der Kaufmann Goitfried Heinri Friedri Behrendt, Beide zu Berlin.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Robert Carl Bernbard Behrendt befugt.

Dies ift unter Rr. 12003 des Gesellshafts- registers eingetragez worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Verlin unter Nr. 20 360 die Firma:

_ Oswald Kaufmaun (Geschäftslokal: Neue Roßstraße Nr. 23) und als deren Inhaber der Kausmann Oswald Carl Philipp Kaufmann zu Berlin,

unter Nr. 20361 die Firma:

/ Ernft Prager (Geschäftslokal : Mathieustraße Nr. 14) und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Siegfried __ Prager zu Berlin eingetragen worden. In unser Firmenregister ist unter Nr. 20 362 die- Firma: i: L. Sachs mit dem Sitze zu Berlin und einer Zweignieder- _lafsung zu Leipzig (hiesiges Geschäftslokal : Heilige- geiststraße Nr. 40 1) und als deren Inhaber der Kauf- mann Adolph Sa@s zu Berlin eingetragen worden.

Gelöscht sind:

Firmenregister Nr. 5912 die Firma: _ Eduard Haseloff,

Firmenregister Nr. 16 450 die Firma :

F. Wollank. Berlin, den 27. Januar 1890.

Königliches L Tp I., Abtheilung 56. ila.

Berlin. Bekanntmachung. [61297]

In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 52 die Actien-BVaugesellschaft „Ostend“ mit dem Sitze zu Ostend, Dorfschaft Ober-Schön- weide bei Coepenick eingetragen steht, ist in Spalte 4 Folgendes eingetragen worden :

Zusolge des in das Gesellschaftsregister ein- getragenen Beshlusses vom 3. Oktober 1889, das Grundkapital um 939 600 M zu erhöhen, ist das Grundkapital der Aktiengeselishaft durch Beschluß des Auffichtsraths vom 18. Januar 1890 um den weiteren Betrag von 60 (00 # erhöht worden.

Berlin, den 22. Januar 1890, Könialiches Amtsgericht I. Abtheilung 8.

: - [61298] Brandenburg a./HW. SBefanntmachung. Bei der Nr. 325 unseres Firmenregisters, der gus H. Herzberg, ist Nawftehendes vermerkt: ie Zweigniederlassung in Berlin ist aufgehoben. Brandeuburg a./H., den*24. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Vekauntmachung. [61236] In unser Gesellschaftsregister ist Nr. 2473 die von 1) dem Generalagenten Otto Fordan zu Breélau, 9) tem Generalagenten Heinri Redlich daselbît,

am 15. Januar 1890 hier unter der Firma Fordan

«& Redlich errichtete offene Handelsgesellschaft heut

eingetragen worden.

Breslau, den 22. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Breslan. Sefkanutmachuug. [61233] In unser Gesellschaftéregister ist bei Nr. 2047,

betreffend die Afktiengeselishaft Trachenberger

Zueerfiederei hier, heute eingetragen worden:

Die am 20. November 1889 beshlofsene Erhöhung des Grundkapitals hat stattgefunden. Die neuen Aktien im Gesammtbetrage von (300 000) Drei- hunderttausend Mark lauten über je tausend (1000) Mark und sind auf den Inhaber ausgefertigt.

Der Beschluß der Generalversammlung befindet sh im Beilagebande 63 zum Gesellschaftsregister Seite 42 ff.

Breslau, den 23. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Befanntmachung. [61234] In unser Firmenregister ist Nr. 7926 die Firma V. Klement hier und als deren Inhaber der Aaumann Bernhard Klement hier heute eingetragen worden. Breslau, den 23. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Vekanutmachung. O) “In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 243 die dur den Austritt des Kaufmanns August Schmitt aus der offenen Handelsgeselschaft Renner «& Schmitt hierselbft erfolgte Auflösung dieser Ge-

i ea und in unser Firmenregister Nr. 7925 «die Firma Heinrih Renner vormals Nenner Æ- Schmitt und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Renner hier eingetragen worden.

Breslau, den 23. Januar 1890. i Königliches Amtsgericht.

Brieg. Bekanntmachuug. [61232] “Bei der unter Nr. 300 unseres Firmenregisters eingetragenen Firma „Gebrüder Dresduer““ ist in Colonne 3, Ort der Niederlassung Brieg, einge- Pen arden: S tive in Verlin s einer Zweigniederla erin,

Prenzlauerstraße 3h fung Ferner ist bei der unter Nr. 50 unseres Prokuren- von der Firma Gebrüder 4 Dresdner dem Kaufmann Siegmund Block zu Berlin

4rtheilten Prokura eingetragen worden :

„Die Prokura des p. Siegmund Block ift auch

für die Zweigniederlassung zu Verlin, Prenz- lauerftraße 35, ertheilt.“ : Vrieg, den 24. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. I.

[61023]

Chemnitz. ed n Je gea 0 der Firma „Sächsishe Kammgarn bte betreffenden Folium 148 des Handels- registers für den Landbezirk Chemniß wurde heute verlautbart, daß dur Generalversammlungsbeschluß vom 18. November 1889 und Anmeldung vom 13. Januar 1890 das Grundkapital der Gesellschaft auf 4 040 000 Mark, welche in 6800 Stück auf den Snhaber lautende Aktien zu je 300 Mark („100 Tha- ler“) und in 2000 Stück auf den Inhaber lautende Vorzugsaktien zu je 1000 Mark zerlegt sind, erhöht und das Gesellschaftsstatut in den §8. 9, 11 und 28 M E L J E emnitz, am anuar i: Roatgliches Amtsgericht. Abth. B. Böhme.

Darkehmen. Bekanntmachung. [61026] Die in unser Firmenregister unter Nr. 5 einge- tragene Firma L. Donalies ist erloschen. Darkehmen, den 20. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Darkehmen. Befanutmachung. [61027]

Fn unser Firmenregister ist sub Nr. 149 die

Firma Otto Denkmann mit dem Niederlassungs-

orte Darkchmen und als deren Inhaber Otto

Denkmann zu Darkehmen heute eingetragen worden. Darkehmen, den 20. Januar 1890, Königliches Amtsgericht.

Delitzsch. Bekauntmachung. [61300]

In unser Handeléregister sind zufoige Verfügung vom beutigen Tage folgende Eintragungen bewirkt worden :

1) In das Firmenregister bei Nr. 230, woselbft die Firma Fr. Zwanzig in Delitzsch verzeichnet steht:

Colonne 6, Bemerkungen: i :

Der Stzin- uxd Bildhauer Hermann Klöpzig zu Delitzsch ift in das Handelsgeschäft als Gesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma Zwanzig «& Klöpzig bestehende Handelsgesellschast unter Nr. 94 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

2) In das Gesellschaftsregister unter Nr. 94:

Firma der Geselishaft: Zwanzig & Klöpzig. Sih der Gesell) aft : Delitzsch. Recttsverbältnisse der Gesellschast :

Die Gesellschafter find: |

1) der Stein- und Bildhauer Friedrich Zwanzig,

9) der Stein- und Bildhauer Hermann Klöpzig.

Beide zu Deliysch. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1890 begonnen.

Delitzsch, den 23. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht.

[61299] Detmold. Jn unser Gesellschaftsregister ist zu der unter Nr. 3 cingetragenen Gesellsckaft Actien- bierbrauereci zu Detmold heute eingetragen :

In der am 30. Dezember 1889 ati aefandeieu Generalversammlung der Aktionäre ist das aus- \cheidende Mitglied des Aufsictsraths, Kaufmann Louis Grothe zu Detmold, wiedergewählt. Der Auf- shterath besteht aus folgenden Herren :

1) dem Reniner Carl Husemann zu Detmold,

als Vorsiyenden, :

2) dem Gutsbesiger A. Hüppe zu Remmighausen,

3) dem Kaufmann Louis Grothe zu Detmold,

4) dem Kaufmann E. Steller zu Detmold,

5) tem Agenten B. Kotenberg zu Detmold.

Detmold, èen 24, Januar 1890,

Fürstlibes Amtsgericht. II. I. A : Sieg.

Dort‘mund. Saudels8regifter [61062] des Königlichen Amtsgerichts zu Dortmund.

I. m Gesellschaftêregijter ist eingetragen:

a. am 17. d. Mts. bei Nr. 187, die Aktiengesell- {haft in Firma Dortmunder Steinkohlenberg- werk „Louise Tiefbau‘“’ zu Varop betreffend, Folgendes: :

„In der Generalversammlung vom 21. De- zember 1889 ist beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft um 1886 000 4 zu erhöhen und dèmentspreWend 1886 neue Stammaktien je über 1000 6 auszugeben. Die neuen Rftien sollen vom 1. Juli 1890 ab zur Theil- nahme am Gewinn berehtigen und sind mit je 300 in der Generalversammlung zu je einer Stimme berechtigt; im Uebrigen sind die neu auszugebenden Stammaktien den bis- her in Umlauf gewesenen Stammaktien gleih- gestellt ;“

b. am 18. d. Mts. bei Nr. 179, die Aktiengesell- \chaft in Firma „VBaroper Maschineubau-Actien-

gee zu Varop betreffend, Folgendes: „Der dem Vorstande ausgeschieden“.

1I. Daselbst ist unter Nr. 582 am 17. d. Mts. die offene, am 14. d. Mts. errihtete Handelsgesell- \chaft in Firma „Göhmann und Einhorn“ zu

Dortmund eingetragen. Gesellschafter sind: 1) der Ingenieur Carl Göbmann, N der Kaufmann Paul Einhorn daselbit.

III. Im Prokurenregister ist am 22. d. Mts. die Prokura des Rentners Hugo Berninghaus zua Köln andelsgesellschaft in Firma Wencker «& Beruinghaus zu Dortmund

(Prok.-Reg. Nr. 342) für die gelöscht.

Eberswalde. Bekanntmachung.

ist gelöfcht. Éberswalde, den 21, Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. SBekanntmachung. die Firma

Friedri Lehmkübler daselbst eingetragen worden. Elberfeld, den 23. Januar 1890.

Kaufmann Julius Brand is aus

[61303] Die in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 48 eingetragene Gesellschast „Albert Paul u. comp.“

[61237] In unser ari ist heute unter Nr. 3857

, Lehmkühler mit dem Siye zu Elberfeld und als deren Inhaber der Apotheker

derte V liGafiregister h revie E unser ellscha Nr. 1687, woselbst die offene Handelsgesellschaft in Firma Gebrüder Dietsch (Dietsh Crêères) mit dem Sitze zu Markirh und zu Leberau was die gar betrifft und einer Zweigniederlaffung zu lberfeld vermerkt steht, eingetragen. : Die eigniederlafsung is aufgehoben und die Fem Ver ees Januar 1890

en anuar 4

Königliches Amtsgeri@t. Abth. I.

Elmshorn. Bekanntmachuug. [61031] Am heutigen Tage ift bierselbst eingetragen : I. in das Firmenregister ad Nr. 1/370, betref- fend die Firma J. Mendel in Elmshorn, Jr- haber Kaufmann Îsaac Mendel zu Elmshorn: Das Geschäft ist an die Kaufleute Julius Mangold und Oskar Samuel Mendel in Elmsborn übergegangen (vergl. Nr. 21 des Gesellschaftsregisters); : 1]. in das Gesellschaftsregister sub Nr. 21: die Firma: „J. Mendel Nachf.“/ in Elms-

horn. Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Julius Mangold, 2) der Kaufmann Oskar Samuel Mendel, Beide in Elmshorn. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1890 be- gonnen. Elmshorn, den 21. Januar 1830. Königliches Amtsgericht.

Emden. Bekanntmachung. _ [61302] Fol. 554 bieficen Handelsregisters ist zur Firma A. J. Stein eingetragen: E 1) Das Geschäft ist mit allen Activis und Pas- sivis an die Söhne des bisherigen Firmeninhabers Isaac und Bernhard Stein in Emden i übergegangen und wird von diesen unter der bis- herigen Firma fortgeführt. S / 9) Die dem Isaac und Bernbard Stein ertheilte Prokura ift erloschen. Emden, den 24. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht. I.

[61028] Ersart. In unserem Gesellschaftsregister ist vol. 2 pag. 164 bezüglih der unter Nr. 418 ecinge- tragenen Gesellschaft : ; „August Süfemanu““ (Juhaber Schulze und Koh) in Col. 4 folgende Eintragung : i Zu 418. Am 20. Januar 1890 ist der Kauf- mann Georg August Koch aus dem Geschäft auêgeshieden und ift dasselbe auf den Kauf- mann Theodor Karl Moriß Schulze allein übergegangen mit allen Aktivis und Passivis. Cfr. Nr. 1037 des E. #. R. Eingetragen auf Sl quns vom 21. Januar 1890 an demselben age. und in unserem E. Firmenregister vol. 2 pag. 124 unter Nr. 1037 nachstehende Eintragung : Laufende Nr. 1037. ° Bezeihnung des Firmen-Inhabers: Der Kaufmann Tyzeodor Karl Moriß Shulze von hier. Ort der Niederlassung : Erfurt. : Bezeihnung der Firma: August Süfmaun (Inhaber M. Schulze). Zeit der Eintragung: Eingetragen auf Ver- Us vom 21. Januar 18920 an demselben age, bewirkt worden. Erfurt, den 21. Januar 1890. Königliches Amisgeriht. Abtheilung V.

: [61029] Erfurt. SÎn unserem Gesellschaftsregister ist vo1. 2 ag. 123, bezüglih der unter Nr. 363 eingetragenen

irma: „Klinghammer «& Uhlich“ in Col. 4 foigende Eintragung: _

Zu 363, Die Firma if in Folge der Aatlôsung der Geselischaft gelöscht auf Ver- fügung vom 21. Januar 1890 an demselben Tage.

bewirkt worden Erfurt, den 21. Januar 1890, Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

[61033]

Erkelenz. Folgende in unserem Handelsregister vermetikte Firmen habea thatsählih zu bestehen auf- gehört, nämlich:

1) „H. J+- Hörkens‘“ zu Venrath,

2) Frauz Krings uud Michels zu Erkelenz.

Feodor Hörkens, früher Gedächtnißlehrer zu Dresden, jcyt ohne bekannten Wohnsiß, Reitsnach- folger des früheren Inhabers der pra zu 1, Franz Krings, früher Kaufmann zu Erkelenz, Mitinhaber der Gesellshaftéfirma zu 2, sind nit zu ermitteln. Das Erlöschen dieser Firmen, welches sih sona in Gemäßheit des Artiïels 26 des Handel sgeseßbuhes nicht herbeiführen läßt, soll darum von Amtswegen bewirkt werden. Die Vorgenannten werden auf- gefordert, etwaige Widersprüche gegen die Eintragung der Löshurg bis zum 1. Juni d\s. Js. \{rift- li oder zum Protokoll des Gerichtsscreibers geltend zu machen.

Erkelenz, den 18. Januar 1890.

' Königliches Amtsgericht.

[61030]

Eschershausen. In das hiesige Handels- register für Aktiengesellshaften Band I. Blatt 1 ift heute eine durch notarielle Erklärung vom 25. No- vember 1889 zu Grünenplau begründete Zweig» niederlassung der Deutschen Spiegelglasactien- gesellschaft zu Fredeu eingetragen. Bezüglich der Rechtsverhältnisse der Gesellshaft wird Folgendes bemerkt: Der Gesellschaftsvertrag ist am o. September E abge\chlossen ; Siy der Gesellschaft ift . Freden. Gegenstand des Unternehmens if die Fabrikation von belegten und unbelegten Spiegelgläsern in allen

[61238] 5000 auf

oder nach dem Ermessen

den Inhaber lautende Aktien zerlegt.- Der Vorstand besteht aus einem General-Direktor des Aufsihtêraths aus mebreren Direktoren. Lie Generalversammlungen der Aktionäre, welche unter Wahrung der Formen und Fristen des Gesetzes berufen werden, finden in Berlin ftatt. Die -öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger. Die Ges \ellshaft wird gültig nur verpflichtet, wenn die irma von dem General-Direktor, oder, falls mehrere irektoren ernannt find, von 2 Direktoren oder von cinem Direktor und zuglei von einem Prokuristen oder von 2 Prokuristen gezeichnet ist. ; Vorstand (General-Direktor) ist der Dr. phil, Friedrib Koch zu Grünenplan. Mitglieder des Aufsich1sraths sind: 1) S Konsul Hermann Kreismann zu erlin, ; 2) E Commerzienrath Hugo Pringsheim aselbst, 3) Commerzienrath Albert Pfaff daselbst, : 4) General-Direktor F. . Huperß in Mechernich, 5) Anton Albers zu Bremen, 6) Gustav Scholl daselbst. Revisoren find: 1) ‘der Regierungsrath Ferdinand Bcuthner, 9) dcr Rentier Hermann Weigert, 3) der Banguier Moriy Eléner, sämmilich zu Berlin. Dem Kaufmann Carl Mundt zu Kl. Freden und dem Fabrikdirigenten Theodor Heyfer daselbst ift Kollektiv-Prokara ertheilt. Eschershauseu, den 17. Januar 1890. Herzogliches Amtsgericht. MRibbentrop.

Flensburg. SBefanutmachung. [61034} I. Im hiesigen Firmenregister 1 bei Nr. 187 woselbft die Firma:

„Spiller & Ecéhardt“ und als deren Inhaber die Kaufleute:

1) Heinrih Edchardt,

2) Arnim Spiller

in Flensburg eingetragen stehen, heute worden :

Die Gesellschaft ist dur den Tod des Kaufmanues Arnim Spiller aufgelöst.

Das Geschäft wird unter derselben Firma von dem Kaufmann Heinrih Eckhardt in Flensburg fort» geseßt. Vergleiche Nr. 1603 des Firmenregisteré. 11. Ferner ist in das Firmenregiiter der Kaufmann Heinrih Eckhardt in Flenéburg als Inhaber der

Firma: „Spiller Eckhardt“ daselbst beute unter Nr. 1603 eingetragen worden. Flensburg, den 25. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung TIL.

vermerkt

[61038} Gemünd. In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 71, woselbst die zu Kall domizilirte Handlung in Firma Poensgen et Zoeller und als deren Inhaber dec Hüttenbesißker Hermann N zu Blumenthal, Kreis S(leiden, vermerkt teht, in Spalte 6 eingetragen: Die Firma ist dur Erbaang und Kauf auf:

1) Hermann Poensgen, Kaufmann in Kall,

9) Julie, geborene Poensgen, ohne besondern Stand zu Schleiden, Ghefrau des Kausmanns Albert Reinshagen daselbft,

3) Adolph Poensgen, Kaufmann zu Blumenthal,

4) Hulda, geborene Poensgen, Wittwe von Alfons Zoeller, Rentrerin zu Blumenthal, :

übergegangen und die nunmehr unter der Firma „Poensgen et Zoeller“ bestehende Handels8gesell haft unter Nr. 26 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst ist heute in unser Gesellschaftsregister

unter Nr. 26 eingetragen worden :

1) Nr. 26.

9) Firma: „Poensgen et Zoeller‘“.

3) Sit der Gesellschaft: Kall in ver Eifel.

4) Die Gesellschafter sind: :

1) Hermann Poensgen, Kaufmann in Kall,

2) Julie, geborene Poenêgen, ohne besonderen Stand zu Schleiden, Ehefrau des Kaufmanns Albert Reinshagen daselbft,

3) Adolf Poenégen, Kaufmann zu Blumenthal,

4) Hulda, geborene Poensgen, Wittwe von Alfons

oeller, Rentnerin zu Blumenthal.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1889 begonnen.

Die Befugniß, die Firma zua zeichnen und die

Gesellschaft bei allen Arten von Geschäften und Rechtshandlungen zu vertreten, steht nur dem Kauf- mann Hermann Poensgen zu Kall zu.

Gemünd, den 18. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

[61039] Gemünd. Sn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 78, woselbst die zu Blumeuthal domizilirte Handlung in Firma „B. Gelderblom““ und als deren Inhaber der Apotheker Carl Bernhard Gelder- blom zu Blumenthal vermerkt steht, in Spalte 6 egte: i,

ie Firma ift erloschen.

Gemünd, den 22. Januar 1890.

Königlihes Amisgeriht. Abtheilung Il. [60971}

Glückstadt. Jn das Prokurenregister ist heute unter Nr. 6 eingetragen: /

Der Kaufmann Hans Peter Jensen zu Glückstadt hat für seine unter Nr. 49 des Firmenregisters ein- getragene Firma „H. P. Jensen“ daselbst an Zus Karl August Siercke in Glückstadt Prokura ertheilt.

Glüfstadt, den 21. Januar 1890.

Königliches Anitsgericht.

61304}

Görlitz. In unser Prokurenregisier ist heute unter Nr. 227 und Nr. 228 die von der Firma „Societätsbrauerei Waldschlöß,chen zu Dres- den“ Nr. 343 des Gesellschaftsregisters, den Kauf- leuten Sebald Martin Worm und Friedrih Wilhelm Morgenroth, beide in Dresden, ertheilte Kollektiv- rokura mit der Maßgabe eingetragen worden, daß elbige mit einem itgliede des Vorstandes die irma der genannten Gesellshaft zu zeichnen haben.

Görlitz, den 23. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Dimensionen und damit verwandten Artikeln. Das Grundfapital beträgt 3 Millionen Mark und ift ‘in

Königliches Amtsgericht.

a E - : L Görlitz. In unser Prokurenregister ist he unter S 9929- die von dem Kaufmann Leopold Hey- mana in“BVerlin in Firma Leopold Heymann Nr. 1005 unseres Firn-enregisters dem Kaufmann Seorg Abrawowmsky in Berlir. ertheilte Prokura ein- agen word

rlit, dea 23. Januar 1890. Königlihes Amtsgericht.

: [61239] Göttingen. In das hiesige Handelsregifter ift eingetragen : j __1) auf Blatt 171 zu der Firma Th. Eysel jun. in Göttingen, el auf Blatt 180 ¿u der Firma J. Mann in

öttingen, 3) auf Blatt 288’ zu der Firma Julius Koch in Göttingen, 4) auf Blatt 463 zu der Ficma A. Schtimme in Bovenden,

5) auf Blatt 661 zu der Firma A. G. Zerbst «& Kramer in Lenglern :

„Die Firma iît erloschen.“ Göttingen, den 25. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. 1.

Goslar. Vekauntmachung. [61036] : In das hiesige Hantelsregister Band I. Fol. 209 ist heute zur Firma H. Kiel in Oker eingetragen : Der Fabrikant Ernft Kiel ift aus der Firma aus- getreten. Der Fabrikant Heinrich Kiel führt das Geschäft allein uuter bisheriger Firma fort. Goslar, de! 22, Januar 1890. Königliczes Amtsgericht, T. Goslar. Bekanntmachung. [61037] _In das biesige Handelsregister Band I. Blatt 304 ist zur Firma Alvert Völker Nachf. eingetragen: „Die Firma ist erloschen Goslar, den 24. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. T.

Greiz. Bekauntmachung. [61241] Aus der Fo]. 432 des hiesigen Handelsregisters eingetragenen Firma- „Neumann «& Vetter“ ist Herr Kaufmann Julius Theodor Vetter ausgtschie- den und Herr Kaufmann Eduard Neumann nun- mehr alleiniger Inhaber der Firma laut Gesell- s vom 15. und Notariatsurkunde vom

Greiz, d:n 25. Januar 1890. Fürstl. Mau L Amisgericht. Abth. II. chroeder.

Gröningen. Befanutmachung. [61040} -In unserem Firmenregister ift Ne. 59 die Firma „Aug. Danzmanu‘“/ zu „Croppenstedt‘“’ ge-

16\cht worden. Gröningen, den 22. Januar 1890, Königliches Amtsgericht.

Halle a./S. Sandelêregifter [61042]

des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a./S. Zufolge Verfügung vom 23, Januar 1890 sind an

demselben Tage folgende Eintragungen erfolgt:

In unfer Gesellschaftsregister, woselbst unier Nr. 301 die Handelsge\ellshaft in Firma:

: Gustav Meftmer“ mit dem Siye zu Halle a./S. vermerkt steht, ist eingetragen :

Dr. jur. Ehrhard Meßmer zu Halle a /S. ift in die Gesellshaft als Mitgesellschafter ein- getreten.

Ferner is für vorbezeichnete Handelsgesellschaft dem Kaufmann Carl Schulze zu Halle a./S. Pro- fura ertheilt und ist deren Eintragung unter Nr. 409 unseres Prokurenregisters erfolgt.

Halle a./S., den 23. Januar 1890.

Königliches Amtêgericht. Abtheilung VIL.

Hannover. Sefkfanntmachung. {61242]

In das biesige Handelèregister ist heute Blatt 4303 eingetragen die Firma: Schütte & Pöppe mit dem Niederlassungsorie Hannover und als deren Inkaber: Kaufmann Karl Schütte und Kaufmann Wilhelm Pôppe, Beide zu Hannover.

Offene Handelsgesellschaft seit 17. Januar 1890.

Hannover, 25. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht. IV.

Hannover. Sefanntmachung. [61243] Auf Blatt 1346 des hiesigen Handelsregisters ist

heute zu der Firma: i J. Frucht eingeiragen :

Das Handelsges{chäft wird nach Ableben des Kauf- manns Johannes Frucht von deffen Erben, nämli der Wittwe Frut, Emilie, geb. Rothe, uad beiden Kindern Hans und Margarethe Frucht in Hannover unter unveränderter Firma fortgeführt. Offene Handelsgesellshafi seit 28. November 1889.

Hannover, 25. Januar 1890,

Königliches Amisgericht. IV.

[61041] Herborn. In das hiesige Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 bezüglih der Burger-Eisenwerks- Actiengesellshaft zu Burg deren Zweigniederlaffung in Herborn mit der Firma Burger-Eisenwerks- Actiengesellschaft Eisenwerk Herborn ein- getragen worden.

Herborn, den 23. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung ITI.

Heydekrug. Sandelsregister. [61044]

In unser Firmenregister ist eingetragen :

1) bei der Firma C. Fuhrmaun (Nr. 96):

Col. 6, Die U ist dur Vertrag auf den Kaufmann Gustav Lascheit zu Szibben über- gegangen und in C. Fuhrmann Nachfolger verändert; vergl. Nr. 140 des Firmenregisters ; eingetragen zufolge Verfügung vom 20. Januar 1890 am 20. Januar 1890;

2) unter neuer Nummer:

Col. 1. Nr. 140. :

Col. 2. Kaufmann Gustav Lascheit zu Szibben. . Col. 3. Szibben.

Col, 4. C. Fuhrmann Nachfolger.

Col, 5, Eingetragen zufolge Verfügung vom

20. Januar 1890 am 20. Januar 1890.

Heydekrug, den 23. Januar 1890. Köaigliches Amtsgericht.

Kalbe a./S.

: [61043] HWirschberg (Saale). E, Auf Fol. 21 unseres Handelsregisters ift e verlautbart worden, daß die Firma jeßt:

Paul Olsen in Hirschberg (Saale) lautet, da der Inhaber Kaufmann Louis Paul Oren hier, mit Höchster landesherrlicher Genehmigung von jeßt ab ftatt des Familiennamcns Oren den Fami- S Olsen führt, laut Beschlusses vom

eutigen. Hirschberg (Saale), den 24. Januar 1890. Fürstlich Reuß. Amtsgericht. Jaßn.

Hirschhberg. Befanntmachuug. [61305] In unserem Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 767 eingetragenen Firma „Paul Eke“’ hier- selbst Folgendes vermerkt : Der Name der Firma i} auf Antraa des Eigenthümers in gutino Jahn“ abgeändert. Demnächst ift unter Nr. 769 des Firmenregisters die Firma “P Jahn“ zu Hirschberg und als deren Inhaber der Spediteur Julius Jahn da- selbst eingetragen worden. Hirschberg, den 24. Januar 1890. Königliches Amts38geridt. TV.

Jauer. Bekanntmachung. [61244] In unser Firmenregister if unter laufende Nr. 188 die Firma C. Pfeiffer zu Jauer und als deren Inhaber der Kaufmann Carl Pfeiffer zu Sauer am 214. Januar 1890 eingetragen worden.

Jauer, den 24. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. [61045]

In unserem Prokurenregister ist folcende Ein-

tragung :

1) Laufende Nummer : 56.

9) Bezeichnung des Prinzipals: Der Königliche Domänenpäcßter, Rittergutsbesißer und Fabrik- besißer Hans Kricheldorff zu Amt Kalbe a./S.

3) Bezeichnung der Firma, welche der Prokurist zu zeihnen bestellt ift :

H. Kricheidorff.

4) Orte der Niederlassungen: Kalbe a./S.

5) Verweisung auf das Firmen- oder Gesellschafts-

- register: Die nebenbezeiwnete Firma is unter Nr. 675 des Firmenregisters cingetragen.

6) Bezeichnung des Prokuristen: Der Buchhalter Ludwig Neumann zu Kalbe a./S.

7) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- uan vom 22. Ianuar 1890 am 23. Januar

bewirkt worden.

Kalbe a./S., den 23, Januar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Kamberg. Befanutmachung. [61047]

In das Firmenregister des biesigen Gerichts ist beute unter Nr. 54 nachstehender Eintrag gemaht worden :

Bezeichnung des Firmeninhabers :

Heinri Kremer zu Kamberg.

Ort der Niederlassung:

Kamberg.

Bezeichnung der Firma:

: Seiurich Kremer.

Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 23. Januar 1890 am nrämlihen Tage (Akten über das Firmenregister Nr. 54 S. 1).

Kamberg, den 23. Jaüuar 1890.

Königliches Amtësgericht.

(61306] Kempen (Posen). Befanntmachung.

Der Apothekenbesiver Valentin Mierzcjewski zu Kempen hat für seine Ehe mit Anna, geb. Guniadkiewicz, durch Vertrag d. d. Obornik, den 14. Januar 1890, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Eingetragen sub Nr. 8 in unser Register über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft am 22. Januar 1890.

Kempen (Posen), den 22. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht.

[61307 Kempen (Pr. Posen). Jn unser Firmen- register sind folgende Firmen :

Am 20 Januar 1890 sub Nr. 442 Elise Jacob zu Siemianiée und als Inhaberin die Frau Elise Jacob in Siemianiée, am 22. Januar 1890 sub Nr. 443 David Schacher in Kempen und als Snhaber der Kaufmann David Schacher in Kempen, am 22. Januar 1890 sub Nr. 444 W. Hepnuer in Kempen und als Inhaber der Kaufmann Wolf Hepner in Kempen, am 23. Januar 1890 sub Nr. 445 Leopold Fröhlich in Siemianiée und als Inhaber der Bâtckermeister Lcopold Pru in Siemianiée, am 23. Januar 1890 sub Rr. 446 V. Mierzejewski in Kempen und als Jnhaber der Apothekenbesißer Valentin Mèierzejewski in Kempen eingetragen worden,

Kempen (Pr. Posen), den 23. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht. Lesum. VBekanutmachung. [61245]

Auf Blatt 27 des hiesigen Handelsregisters ift heute zu der Firma Louis M. d’Oleire & C°o_ zu Lesum eingetragen : s

„Die Firma ist erloschen“. Lesum, den 27. Januar 1890. Königlihes Amtsgericht. Lötzen. Bekanntmachung. . [61308

Die sub Nr. 14 unsercs Gesell Bhaftsregistees cie getragene Gefellshafts-Firma F. Pflugs Nach- folger Inhaber Eduard Froelich und Bernhard Gembalewski ist aufgelöst und im Gesell\cafts- register am 24. Januar 1890 gelöscht worden.

Löten, den 24, Januar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Mannheim. Sandel8regiftereinträge. [61059 Nr. 1771, Zu O.-3. 189 Gef Reg Bd. V1 Firma: „Verein deutscher Oelfabriken““ in Manuheim wurde eingetragen :

Director Robert Feidel ist aus dem Vorstande ausgeschieden und dessen Berechtigung zur Firmen- zeihnung erloschen. Anton Zimmermann in Frank-

furt a. M. ift als stellvertretender Director (stell- vertretendes Vorstandsmitglied) ernannt, mit der

Befugniß, die 0 - e fig A B i zu

Mannheim, 21. Januar 1890. Großb. AUGUS. TII.

ern.

Mannheim. Sandelöregiftereiuträge. [61060

Nr. 2942. Zu O.-Z. 301 Ges.-Reg. Bd. Il. Firma: „Actieugesellshaft zur Eintracht“ in Mannheim wurde eingetragen :

Lorenz Müller und Iosef Anton Meck sind aus dem Vorstande ausgeschieden und is deren Bered{- tigung zur Firmenzeichnung erloschen. Der derzeitige Vorstand bestebt nunmehr aus den Herren Gustav Becker, Pfarrkurat, Andreas Engel, Schuhmater- meister und August Stott, Kaplan, sämmtliche in Mannheim.

Mannheim, 21. Januar 1890.

Großh. Amtsgericht. III. Stein.

Mannheim. Sandel8regiftereinträge. [61063]

Zu O.-Z. 220 Ges. - Reg. Bd. VI. Firma „Köster's Bank CActieugesellschaft)‘“‘ in Maun- heim wurde eingetragen : l i Kommerzienrath Wilhelm Köster sen. in Frank- furt a. M. ist aus dem Vorstande ausgeschieden und dessen Berechtigung zur Firmenzeichnung erloschen.

Mannheim, 22. Januar 1890.

Großh. Amtsgericht. Il. Stein.

Mehlauken. Sefanntmachung. [61246] In unser Gesellschaftsregister ist zufolge Verfügung vom 23. Januar 1890 bei Nr. 3 Firma „Gebrüder Bluhm“ heute eingetragen: E : „Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueberein» kunft und Austritt des Rudol! Bluhm aufgelöst.“ Die Firma „Gebrüder Bluhm“ ist übergegangen auf den das Geschäft übecrnehmenden Herrmann Bluhm (Vergleiche Firmenregister Nr. 90.) Mehlauken, den 24. Ianuar 1890. Königliches Amtsgericht.

Mehlauken. Befanntmachung. {61247]

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung vom

23. Januar 1890 heute unter Nr. 90 die Firma

„Gebrüder Bluhm“, als Ort der Niederlassung

„Petricken““ und als Inhaber derselben nach Auf-

lösung der Handelsgesellshaft der Kausmann Herr- mann Bluhm in Petricken eingetragen. Mehlauken, den 24. Januar 1890. Königlihes Amtsgericht.

Nordähausen. Bekanntmachung. [61248]

Das hierorts unter der Firma Franz Emmert bestehende Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Wilhelm Emmert in Nordhaufen käuflich über- gegangen, die Firma sub Nr. 994 daher gelöscht und das von dem Kaufmann Wilhelm Emmert in Nordhausen unter der bisherigen Firma weiter be* triebene Handel8ge\schäft unter Nr. 995 des Firmen- registers zufolge Verfügung vom heutigen Tage ein- getragen.

Nordhausen, den 24. Januar 1890 E

Königlies Amtsgericht. Abtheilung Il.

Rheine. Handelsregifter [61249] des Königlichen Amtsgerichts zu Rheine. Die unter Nr. 3 des Ge]ellshaftéregisters einge»

tragene Gesellshaft „Gebr. Kotte“ zu Rheine

ist gelös{cht azu 24. Januar 1890, zufolge Verfügung vom 23. des\. Mts. [61252]

Schmalkalden. In das Handelsregister des

unterzeihnecen Amtsgerichts ist zu Nr. 53 (Firma

I. W. Bleymüller zu Schmalkalden) einge-

ragen :

Die seitherigen Mitinhaber der Firma a. Frau Karoline Friedericke Hofmann, geb. Fulda, zu Coburg, b. Frau Mathilde Stippich, geb. Fulda, zu Kassel, sind ausgeschieden laut Anzeige vom 23, Januar 1890. Inhaber der Firma sind jeßt no: a. Alexander Karl Rudolf Fulda hier, b. Frau Henriette Marie Katharine Margarethe Mathilde Jahn, geb. Bleymüller, in Coburg.

Ersterer ift, wie seither, allein zur Vertretung und

Zeichnung der Firma berechtigt.

Schmalkalden, den 24. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. Sebold.

Spremberg. Bekanntmachung. [61251] In unsec Firmenregister if zufolge Verfügung vom heutigen Tage unter Nr. 420 die Firma „Albert Schadebrodt“, als Ort der Niederlaffung Spremberg und als Jnhaber der Firma ter Kauf- qus Albert Schadebrodt zu Spremberg eingetragen worden. Spremberg, den 23. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

[61250] Stettin. In unser Gesellshaftsregister ist beute unter Nr. 696 bei der Firma „H. J+ Lewy“ zu Stettin Folgendes eingetragen:

Der Kaufmann Hirsch Israel Lewy ift durch Tod aus der Fade igl a ausgeschieden. Die Handelsgesellschaft besteht nab erfolgtem Eintritt des Kaufmanns Georg Lewy zu Stettin als Gesell- \hafters mit Zustimmung der Miterben desselben gemäß dem Gesellschaftsvertrage fort.

Demnächst ist in unserm Prokurenregister heute unter Nr. 694 die Prokura des Georg Lewy zu Stettin für die Firma „H. J. Lewy“/ zu Stettin gelö\{cht worden.

Stettin, den 22. Januar 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung RI.

Genossenschafts - Register.

Eberswalde. Bekanntmachung. [61253] In unser Genossenschaftsregister ist bei der Firma

Nr. 3 „Laudwirthschaftlihe Bank für Heckel-

berg und Umgegend, eintragene Genofseu-

schaft“, der Zusaß:

„mit unbeschränkter Haftpflicht“

eligerragei worden. berswalde, den 16. Januar 1890, Si - E Königliches Amtsgericht.

[61255] Frankenberg. Nachdem die Aufstellung der Liste der Genossenschaft Association, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Fraukenberg erfolgt ist, werden gemäß FS. 165, 1 des Reichsgescßes vom 1. Mai 1889, verbunden mit S. 37 der Bekanntmachung, betreffend die Führung des Genofsenschaftsregisters und die Armeldung zu demselben, vom 11. Juli 1889, alle die in dieser Lifte aufgeführten Personen, welhe behaupten, daß sie am 1. Oktober 1889, als am Tage des Inkraft- tretens des gedahten Reichégeseßes, niht Mitglieder der Genofsenshaft gewesen find, oder daß ihr Aus- scheiden nit rihtig in die Liste eingetragen ift, sowie die in der Liste niht aufgeführten Personen, welche behaupten, daß fie an dem bezeihneten Tage Mitglieder der Genossenschaft gewesen sind, auf- rp ihren Widerspruch gegen diese Liste bis zum blauf einer Aus\{lußfrist von einem Monat, beginnend von dem Tage, an welchzm das diese Be- fanntmahung enthaltende Blatt erschienen ift, schriftli oder zum Protokoll des Gerihtsschreibers ab ‘Ablauf d ch ach Ablauf der vorgedachten Fcist ist für die Mitgliedschaft am Tage des S frasticte des Reichsgeseßes und für das Vussceiden infolge vorher ges{ehener Auffündigttng oder Aut s{ließung (8. 164 Abs. 2 des Gesetzes) der Inhalt der Liste maßgebend.

Einwendungen” gegèn Li? Liste sind den obbezeih- netea Personen vorbehalten, sofern sie in Gemäßheit der geseßlichen Bestimmungen den Widerspruch er- klärt baben oder hieran obne ibr Verschulden ver- hindert waren und binnen einem Monat nah Beseitigung des Hindernisses den Widerspruch schrist- lih eder zum Protokoll des Gerihts\chreibers erflärt

baben, Könialich Sächsisches Ämkt?cericht, Frankenberg, am 25. Ianuar 18909, Wiegand.

Fürstenwalde. Befanntmachung. [61254]

In unfer Genossenschaftéregister ist Folgendes ein- getragen worden: 5

Zz Nr. 6 (1) Spalte 4:

Spar: «& Vorschuß-Verein Fürstenwalde, eingetrageue Genefsenschaft.

Die Genossenschaft hat das bisherige Statut in der Generalversammlung vom 12, November 1889 abgeändert :

1) in der Bezeinung, wel®&e nurmehr lautet: Spar- « Vorschuß: Verein zu Fürsten- walde a. d. Spree, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht,

9) bei §. 84, nunmebr §. 106, wonach nunmehr

zur VeröffentliGung feiner Bekanntmachungen der Verein des „Fü stenwalder Wochenblattes"“ und des „Fürstenwalder Tageblattes* bedient.

Im Uebrigen find die Aenderurgen nur redaktionell.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Januar 1890 am 27. Januar 1890, Akten über das Genoffen» \chaftêregister Gen. IX. Nr. 3 rol. VII, Bl. 47.

Fürfteuwalde, den 27, Januar 1890,

Königliches Amtêgeriht, Abtheilung T.

L i [61256] Lörrach. Nr. 1583, Zu D.-Z. 3 des Genossen- \chaftsregisters: „Firma Allgemeiner Arbeiter- Consumvercin Lörrach, eingetragene Genuossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht““ wurde eingetragen: Gegenstand des Unternehmens ist: Ge- meinschaftliher Einkauf von Lebens- und Wirth- \caftëbedürfnissen im Großen und Ablaß im Kleinen an die Mitglieder. Der Verein hat seinen Siß zu Lörrah und betreibt seine Geschäfte innerhalb des Bezirks zu Lörrach. Die Genoffenschaft hat ihre Statuten in der Hauptversammlung vom 31. August 1889 dem Genofssensbaftsgeses vom 1. Mai 1889 angepaßt. Drei Vorstandsmitglieder können rehts- verbindlih die Genossenschaft zeihnen. Die Zeich- nung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen. Die Einsicht der Liste der Genofsen ift während der Dienststunden des Gerichts Jedem ge- stattet.

Lörrach, den 24. Januar 1890.

Gr. Amtsgericht. Nüßle.

Schwetz. Bekanntmachung. [61257] In der Generalversammlung der WMolkerei- genofsenschaft Driczmiu, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, vom 19. Dezember 1889 siad die Gutsbesiger Struwy in Eschendorf und der Landwirth Oscar Menz in Sauermüble zu Beisißern des Vorstandes für die Zeit vom 1. Januar 1890 bis 31. Dezember 1896 gewählt worden. Dies ist beute in unser Genossenschaftsregister eingetragen worden. Schwetz, 24. Januar 1890. Königlihes Amtsgericht.

Konkurse. {61291]

Ueber das Vermögen des Mauufacturwaaren- händlers Jsaac Heilbrun in Firma J. Heil- brun, Oranienstr. 21 (Wohnung Oranienstr. 2%) ift heute, Vormittags 10} Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Fischer, Alte Jacobsftr. 172. Erste Gläubigerversammlung am 12. Februar 1890, Vormittags 11f Uhr. Offener Arxsst mit Anzeigepflicht big 28. März 1890. Frist Anmeldung der Konkursforderungen bis 28. 1890. Prüfungstermin am 22, April 1890, Vor mittags 10: Uhr, im Gerichtsgebäude , “Neue Friedri straße 13, Hof, Flügel C., parterre, Saält*86.

Berlin, den 28. Januar 1890. M

__ Paegtz, Gerichtsschreiber A

des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 50.

61292]

Ueber das Vermögen des Cravattenfabrikante Simon Friedlaeuder, in Firma S. Friedlas der, Raupahstr. 13, ist heute, Vormittags 101 von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin 1. V Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Rosenbach, Kaiser Wilhelmstr. 19. Erste Gläubiger

versammiung arm: 12. Februar 1890 mittags 104 Uhr. Offener Arrest mit Anze