1890 / 29 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aae: Seiiget vers | D Lrvacital um B m | o Maden tas renten de utte putee | Einziehung der Magbeburg'er Dritte Beilage pruat erg in Bureau | 2) Preeur Grthunigeen fre Affen verihelt worden fh, mitt erm i | e Giese mt ee Stüdtrerordnetes um Deutschen Reichs-Anzei nigli | luzei A N A A zl cihs- Anzeiger und Königlih Preußishen Staats-Anzeiger.

versammlung ergebenst eingeladen. H [len, bitten wir, emäß &. 26 unseres | Berlin, den 29. Sanuar 1890. 8 M Si des Gescftob Eee, dre Actien bis sptestens den 17. Fer | Liquidations-Verein Berliner Pro- | Wucdebura eingeriumien Relte- des gesammte M 29. Berlin, Donnerstag, den 30. Januar 1890 2) » e

1) Vorlegung des Geschäftsberißts und der | bruar c., Abends r, bei unserer Gesellshaft8- 2 Bilanz nebst Gewinn- u. Verlust-ReGnung | Caffe bier, Bergstraße, zu deponiren, ebenso die duktenhänudler Aktien-Gesellschaft Eigenthum der gedachten Gesellschaft be ANONs Ank s jedes Geschäftsjahres durch Auszahlung det o Der L dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels3-, Genoff und Must ern, üb E E R RE C R g Eisenbahnen sind, erscheint , eashafts-, Zeichen- er-Registern, über Patente, Konkurie, Tarif- und Fabrplar-Arnderungen der denti

ür das mit dem 30. September 1889 ab- ten etwaiger Vertreter. i elaufene Geschäftsjahr. M made i Schles. d. 28. Januar 1890. Le E E O in Aoait B au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

f 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Der Vorstand der Ma inter + H Reingewinnes und Entlastung des ; i ifati E ; zu maten, und Haben auh von dée'em cues Doe ent [ 11d Reingewinnes und Catlastung des Vorstandes | Aetiengesellchast für Tulhfabrikation den Vorstand des Vereins bereits in Kenntniß gesebt. - rat-Yaulvcid9- ERT er TUr va eil c 41 3) Neuwahl von Mitgliedern des Aufsihtsrathes. vorm. Fried. Paulig. Demgemän, farbeein wee UBTeo, e me am. Das Central - Handels - Register se Rei 4 On. 2 Fried. Paulig. [61324] gelooften Actien des Vereins auf, die Stücke mit Berlin aub durch die Knigli e Le tue das Deutsche Reich kann durch alle Post-Anstalten, für Das Central - Handel3 - Register für das Deuts&e Rib erscheint in der Regel tägli Naédem in der Generalversammlung vom 3. Ok- | Talons und Dividendenscheinen in der geit vom izers SW., Wilhelmstraße 32 E zes Deutschen Reihs- und Königlih Preußishen Staats- | Abonnement beträgt 1.4 50 ck& fär das Vierteiiabr. Cirzelne Nuri i R A 2E [61214] Eiuladuug o addem in de Sésung uud Liquidation der | 20. bis 30. April 1890 an unsere Kämmerei, Ens Ï En erben, Insertionspreis für den Raum einer Draczeile 30 -4 “a zu der am Sounabend, den 15. Februar 1890, Nachmittags :4 Uhr, im Saale der Allgemeinen | Foeluer Lagerhaus Gesellschaft beschlossen kasse einzuliefern und dagegen den Nennwerth mit _ Deutschen O Rei hier tattfindenden A t n Generalversammlung der worden ift, werden deren Gläubiger in Gemäßheit 34 p Jay din an E ie Medo Me j en Patente. Piescen bei Dresden, Leipzigerftr. 20, Albrecht | Klasse. Klasse eilpziger o ammere!. Art. 243 des Handels-Gesebuches aufgefordert, ihre | Für den Fall, dab V. lte, wird di Klinkig in Dresden, Blobausgasse 3, und | 83. Nr. 47 731. Selbsithätige Schaltvorrih- | 76. Nr. 49 706. Ringmasdire mit periodis Das Versammlungélofal wird um 3 Uhr geöffnet. Die Legitimation erfolgt dur Vorweisung Fo L B ta agd Pete E teacoa ler aug wird die ahzahlung / 1) Anmeldungen. ; S Schilling in Radebeul tei Dresden. lung zun Aalen Des Me pel Uhren und veränterliter Sre ee ouilaude I Magdeburg, den 18. Dezember 1889. Für die angegebenen Gegerstände haben die Na&- | 48. P. 4434. Verfabren ¿zum (Slasiren fleincr | , Nr, 48 925. Ginridtang Tae bfi oincibàe T, btfenbabnen, A a 6 Parade E N UTi dicfen dveruttes Wagen.

der Aktien oder der Depositensheine der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt hier oder solcher von T . Behörden über bei denselben niedergelegte Aktien. ölner Lager aus-Gesellscha ezanaten die Ertheilung eines Pater ai fie ä Znbo i : g l g 7 h \ \chch stt Der Magistrat. gezanaten die Ertheilung eines Patertes nabgesubt. und groficr Metollgegenstände in Maffen, Josef niscen Regulirung von Uhren unter Benußung) _Nr. 43239. Neuerung an fcibftfabrenden

Gegenstände der Tagesorduung : n Liquid Bötticher Der Segenstan® der Anmeldung ift ci i f in ä f ô . 2 S i meldung ift cinflweilen gegen Püschner in Zheresienfeld (* ; s i Ens z l i R, unbefugte Benußung gefbütt treter: Otto Wolf in ‘dtr ta its 1858 N e r E Hr 47 377. Must piel ag evo R j x èr. pee. Munil)piclzeug.

1) BesGlußfassung fiber de Theilnahme des Vorstandes an anderen gleihartigen Gesellschaften 2) s des de E IeSm O). E E E A E E G C E L 7. Se. 2364. Duo - Blehwal;zwerk mit Heb- E taten E Deesiuns zan S S 50 660. Selbsitbätige Winddruck-Auf- | 83. Nr. 49"=52. Stel!zeigerpaar :ur Jelbst- Es, 1 Saa "da Auffichtsrath: 6) Berufs - Genossenschafsteu. 19 senkbarer Unterwalze; Zusap zum Patente | Springfield, Odio, V. St A.; Vertreter: 6. E n faufige vird lion Wede i Slromslusses L rat: Nr. 50 168. Ernst Stegmann in Kacza- Brandt in Berlin SW , Kor. 4. i Gewichte betricbine Mechaniêmen. “om 17 März ile fe gbrs

.+ L 0. . : . E L E _ s Z I j E E mud [B iegelei- Berufs8geuno}jeuscha}t. gorka Fei Ratenz Provinz Posen | 51. L. 2500. Eincichtung an Klaviatur-Musik- | 1889 ab 6) Nichtigkeits-Erklä | 11. K. 7412. Mésse:\chuß für Papierbesn-:: F : A E g ¡laruung.

S TII F . esse: {uß für Papierbesn-- inftrumenten zur &rzielung reiner Stimmung. Nr 50746. EGlekiromevanisLes Stellwerk Das dem Jalius Coninx in Düûfs:ldc:f gebörige

ektion V L o . E . , . A d [61515] Bremerhavener Straßenbahn. Meckllenburg- Schwerin nud Streliz, Lübeck, Fürftenth. Lübeck, Hamburg, nes, Karl Krause in Leipzig-An1:c- Dr Shobé Tanaka aus Amwaji in Iapan, für Uhren. Vom 12 August 1888 ab Patent Nr. 41 665, betreffend Vera? Die Aktionäre der Bremerhavener Straßenbahn werden bierdur zu der am Sonnabend, den Schleswig - Holstein. 12. "R. 5585 Verfabren zur Absceid on 52. M A Ea Weitere Uebertragungen. Ls Ds Walatiaht, t t Gt dung des 22, Februar 1890, Morgens 10 Uhr, in den Geschäftsräumen der Herren Bernhd. Loose & C°- | Gemäß §. 31 des Genossenschaftsstatuts bringt der unterzeiGnete Vorstand hierdurch zur Kennt- O E ion relier Sl nl S E Nr. 47597. Anglo American Oxide | Patntamts vou 4. April 185, feririzt dur fu Bremen Len ordentlichen Generalversammlung niß, daß die Sektionsorgane vom 1. e E Médu ema zusammenseten: in Berlin N, Geritsstr 12/13. Haas vid Kranss & Hähnel h Qu E Ver En an is vom 8. uuar 1890, a. Mitglieder : Su j b. Ersaßmänner : s B. 10313. Siccrhilsapparat für Tampf- ito. lin SW. P A Salbe jur m i R S ia : 1) Bericht des Votftandes und Aussihtoraths über das Ge/SVttiabr 1539 1) Herren Niwe—Blankenberg i. Mecklbg., Vor- | 1) Herren Th. Anker—Kappeln, e a T E en | E Baliaers, Koll, und Ludmie I. F. | 4 ici pon, Bleioxyd und Sinforeb, Bow | 4) TFEt Weise AMligleits-Erlläramns

eriht des Vorstandes und Aufsichtsraths über das Gesärttjabr 1599. e,y di j gender, S : aen, A orn, Konsul, und Ludwig J. F. | 2. Mai 1528 ab. Ea Lorenz in Fell E h des Nein C R Bilanz und des Gewinn- u. Verlust Contos. Bes&lußfahung über die Vertheilung 2) R. C. Müller—Lübeck, Sur, D c: Maler —Vantaben d » “n. ‘6845. "Kopisiäcte für die Röhren von 55 E, 2633. Bli E e is Hei ich _ s L E Loe | üt dunb S feteefeas fes” 2 Begalirojens 3) Ertbeilung DIE Gatlastung i h Ce Br Stif 4) E E ensund, Wasserröhrenkesscln mit den unter Nr. 6704 an- Ermisch in Hurg- Magdeburg E Nr. 235 A rets fdr big Lag iat T 80 nter 9 lebtigfeitenbg vos E 9 eidung der a L þ. Frènke_Shleem b, Schisfb l 9 E due gemeldeten Verbiadungskammern. Johbnson 61. Þ. 4327. Kahrtare Autziebleiter.— Everett rôöbr&e “a Segen a oe Vom 20. No: iein : Ju 1E df folbende Far L R Dicieniden Mlträce uelce ihr Stimmrecht ausüben wollen, werden ersucht, ihre Actien, nah s * “11, Beisitzer zum Egicbs ericht. E a h ibe Pit e E E 23 Delaware Place, | vember 1886 b 0 | sescränkt wocten: „Em Neculiceten mit vom 8. 14 des Statuts, spätestens am 18. Februar 1890 bei Herren Vernhd. Loose «& C°-, Bremen, | 1. Beisiger: Herr Zimmermeister Krause—Lübeck, | 11. Beisiger: Herr Brendecke—Mönkhagen, E L R Sn 1 Voclpeterz Nr AL 117, Max KoeppeD, in Firma | Zimmer gus zugincli ber, tilaze dey, Heuerun, dder de e Bremerhavener Creditbank, Herren Lehmkuhl, Q.uernudt & Co., Bremerhaven, gegen 1. Stellvertreter : Herr Ingwer Hansen—Lübeck, 1. Stellvertreter: Herr Behrens—Lübeck, e Sch. 6345. Bewegliche Verbindug zwischen R. 5557 in Sil aninenledh E ad J. Ma ESHRES in Berlin, Friedricstraße | neben welcher fic ein Wiärmekaiten und über welchcr T “Bremen, den 29 Januar 1890 2. E Herr C. Million—Hansfelde b. | 2. Stellvertreter : Herr H. Grube—Genin. Röhren und M-ntel bei Röbrenvorwärmern. * riht=ng für Schiffbiücbige. “Ole Rosen- Vilav da Patente Nr. 40595. Vom 15. Ja: fintet, wel Ier E qus vos auen, von (R M ? ; ; übe Albert Schneider in Magdeburg, Gueride- dahl in 160 Temple Court, Minn-apolis nuar “1887 ab N Peri 0 g i Lide Gfegenea Rof aus beit bea E ck i ercn, CET egenen Hoi aus geen werden

eingeladen.

c

Der Auffichtsrath. 1x1. Delegirte zur Genossenschaftsversammlung. straße Nr 4. Mlnesola, V. S A N H. Alfes, Vorfiter. 1) Herr Nizze—Blankenberg i. M,, Ersaymänner: 1) Herren B. Wegner—Hassee b. E T Beibhibung - elned: einerfeits ge S ianeso‘a, F M A; Vertreter: Brydges & 49. Nr. 47929, Peter Friedrich Reins- | fann, tvie dies in ter Zeihnung dargeitellt ift“ 2) Herr Aug. Ebeling—Ekensund. tilolsenen Wasserrohres - uit S eeres ge o in Berlin SW , Königgräperstr. 101 hagen in Barmen. Parallelshraubstock. | Berliu, ten 39 Januar 120. f h mit einem andererseits | 63. W. 9287. Borrichturg an Fahrrädern zum Vom 10. Oktoter 1888 ab. Aaiferliches Vateutamt 61464]

iel, [61213] î insche, Ebers8ba 2) Consul E. Hansen—Ekensund. Glei j S La, H M E ! j Buntweberei vorm. Hermaun Wünsch , E ch. IV. Revisoren. g Ee Samt clel. Wil- Senken des Sattelträgers und gleic:citigen | 80. Nr. 48 081. Firma Fabrik Dresdner Bojanowt?i,

A e T O E 1 Brewien derjelben. i Bilanz per 30. Seplember Sü. | Y Sa nior-ouifadot 9g Let 9 tr tes n þ e E Ei rin L Ba ae E em O Immobilien-Conto 1 499 508 69 Creditoren-Coo ...« + «“ 3254 763 2) e t Sia Aug, E Consul "E Hansen Efensund. Vertreter: M. Boiten ‘in Berlin M ban m Tubrgeselleenar The Di c 9) Erlöschungen, A ate E MobillenGonfo . : 1 0: 187880 S) Cure s A0 D lendburg Tondern | H) Pfi” malhenspieder | Boy A, Hônk-Oldentwort, 21. W. 6448. Glfnrisfe S-Serkitsïbalting | Nolgeleus Lar, Company Limited | Kumace in die Patentrol'e eagetragenen 4.70 gblengeihä malte mit Becinn dex vorjäbrigen Wehsel-Conto 0 E O 172 606 5s O «Conto ia t 2E 9 gn S T Vio Th. Anker— Kappeln H. C. Kähler—Rathmannësdorf. Elektric Company Li nie e fo West: B. Ea Ita A Le n Ba R u O des §. 9 des Gesetzes vom 25, Mai N e i «Pas s be E der o U er R 5 dithmarshn G. Baasch—Langwedelfeld D. Swerdtfeger—Warringholz. fe; Vertreter: O. Vehlert & G Loubier, in | , Z- 1202. ‘Morel Fertb An i E R : 1959* weitere fitige Fort, [7226 900 [T7226 969 85 | 1) Pinneberg -Steinburg--Sege E E sirina ¿©. Kegzeler in Berlin SW Ynbalis | * ftodengedli.bener Fabrwerte obne Bere brurg S Gen DE mi T Lou es | dee Verküufer während der legten Q MNNaL - ne ia afeutaatan Cre: 9) E baaiea Sins _ P. Gs n Lüdemann—Heiligenstedten. 24. G. 5501. Bescbiunaëvorribturg füc Zietak in Geoß-Lonsf A Dane ab Bitte, 6. Me 19660. Verstellbare Spiritusvorlage N ei den neun Lb 'dlüffen nur ungern Abschreibunge 142950 2 Waaren-Conto . . « ch « + ** 617713 10) Lübeck Oft-Segeberg—Rayeburg L e ih Lübe He Aron ilen Lübe. t in Wootside Howie, Aeeringion, Lar casbire, 70. B. ‘9729. BVlcistist- urd Federbalter. 5 : Ne. 45 047. Se Ea Tai Sd ends williges Geber, und es läßt ib dei. den | ncland; Vertreter: C. Fehlert u G. Loubier, Ulrich Bokren in Hobsfen, 108 Pa:fk Arcnrz, | 12. Nr. 43 630. S iakren is Darstellung von Sa eta neatten eie AufsÉla4 r G

n Are e

An den geseßl. Reservefonds . . 24 273 15 11) Grevesmühlen—Wismar Stoffer—-Wismar Rechtsanwalt Behring—Wis8mar. in Firma C. Resseler in Be:lin SW., Ünhalt- New - Yersiy urd Andrew SchlaepPi in Nitriten der Ulkalien und alkalisen Erden | Mai, nachdem bereits die meisten Jahres» |

Debet. Zur Lage der Montanindufsirie

m

Debet.

Dividende nah Höhe von 5% . . 150 000 12) Schwerin—Rehna erd. Meyer—Zülow Baumann—Lankow. strafe 6 i Tantième auf cin halbes Jahr 17 893 42 13) Hagenow—Boizenburg [b. Herr—Hagenow Egeling—Hagenow. r S E Dn New-Youk, 136 Blecker Street; Beztreter : unter gleidzeitiger Gewinkung der Chromate, | [ieferungen mit Händlern und größcren K 6 9/0 Super-Dividende . .… « « »| 180000 14) Parhim—Dömi Direkt. Sparkubl—Ludwigslust | Schulz—Hohenwoos. s 7 Meg E U Una, vou E Bed Walder in Berlin SW, Greßbeeren- Manganate und Arsen'ate derielben. / ' | abecsclofsen waren, fn und größeren SEELEREE Extra-Abschreibungen . « « + - 100 000 15) Blankenberg—Güstrow Nizze—Blankenber Schleef—Güstrow. ore in üverpool, Mariten Slreet 29: Ve G, M L i E __[ 14. Nr. 39 626. Mecaniémus zur Bewegung Aréeiterauéstand, wodur in natürliwer Folge ein An den Alterversorgungsfond 13 296 67 16) Rostock—Ribni Aug. Müller—S Haase—Wiendorf iverpeol, Mariden Slreet 22; Vere | G. 5633, Mehrfaher Tinlenbehälter mit | des Expa: sionssEiebe Dampfmas icheres Stei tlenpreisé eintrat S Bi) ——— | 16) Rostock—Ribnig ug. Müller waan aase—Wiendorf. treter: U. u. W. Pataky in Berlin 8W E ibe Be 7 _ des Exvpa: sionés@iebcrs von Dampfmaschinen. rasheres Steigen clerpreife eintrat, daë, 617 713 24 617 713/24 | 17) Sülz—Neukalen ana At Solo S A S agobof. Königaröägerstr. 41 ‘r ae ird B E G 0. H. E K 44 490. Súóreibmascine. naGtem auch die Neviere an der Saar und in. O S __188 M L oe f in. d e S A T ia Berlin N, Gerichtitr. 9a. 20. r, L tri X z S s Me Beweattnia As : 19 E Gener E Ee ift die Dividende für das Iahr 1888—1889 19) iei f R Waaren D et Jüngst S chin L Err Gta für 1a liegende | 74. S. 4845. Vorriétung zum S(ließen und entfieie-Avarat E e S lea, Die fd 1 ann? ps E au ci L E | : i ; ; 8retorten. Ludovico van Ves ¡térbreWen von S ifen i& ), E E R fa , Vumenjtionen annadm, an R : o glei 110 «f VrO folgt gegen Rückgabe des Dividendenscheins Nr. 1 vom 1. Februar ab bei 20) Medlenburg-Streliy ( Stier—Hermwolde Ahlgrim—Priepert. riot ie ome A I l 7 A Res gea ement ot Ee Nr. 39115. Verstellbares Ladeprofil für ber gedact bat!e, und die alle Bereuung über den: der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Leipzig und an unserer Caffe. Vlankenberg, den 23. Janas 2 Sektionsvorstand Green, Seutbali, Grafsd Middlesex, England; | Nest, Kings Nerton, Worcesterhire @uglandz Saamen N | Haufen warfen. Jeßt erst machte man }ih eigent- Ebersbach, Sachsen, 25. Januar 1890. z ies 1a fenb O Vorsit d Vertreter: Brandt & Fude in Berlin 8W., Vertreter: Brydges & Co. in Berli 1 Ew. N opetetes 525. Fetergebänge für beweglich: | li klar, taß tie Bercwerke dur die jahrelangen Brativèberei vorm. Hermann Wünsche. Nizze— Blankenberg, Vorsißender. Kbuigaräkersir: 56 a. ‘1 Sduia riger 87 in Berlin f M p Sehen wnen. Sia \cleHten i nd mit Neuanlagen grgelieen 29. S. 5138. Vorri&tung zum Trockuen 1 L n R N L " (T, 227. Vorrichtung zur Veränderung |} und nun nicht in der Lage waren, den Anforderungero as M g zum Trocki en und S0, E 8637. Bandwebstubl mit ShügenwetWsel. der Spurweite von Eisenbabnfabrzeugen. : des seit i Iabren außergewöhnlich ras ie ied 2097, eingezablt von der Tante, Shloß- : _von Woue und anderen Faser- J. Heer in Subr, Schweiz; Vertreter: | 21. Nr. 49 907. Elekirizitätsmess iti R edarta as ï 9) Versch e ene blencdn Magdalene Pape, mit Vorbehalt der pre “E i In Folge der Seitens des Verwaltungsrathes der W. Wiener Eisen- stoffen; Zusa ¿um Patert Nr. A700 F C. Glaser, Königlicher Kommiiisiors-Rath i - iten . e 1irizitatême}er (Coulomb- stiegenen Dedat!s zu genugen und 19 war es denn Bekanntmachungen. Rente für Leutere, E S4 9 bahn - Gesellshaft gestellten Anfrage, ob die Warschau - Bromberger Eisenbahn- Firma Simonis & Chapuis in Verviers, Berlin SW., Lindenstr. 80. E 35. Nr. 44 027. Vet unausbleibli, daz der Ausfall des FörderquantumsS 7 | 5) Parmann, Dettmar Heinrih Wilhelm, geb. | GR=7 Ses Gesellschaft nicht geneigt wäre, benannte Bahn mit, allem Zubehör und Anrehten, Belgien; Vertreter: Specht, Ziese & Co. in Ia. 6798. Verfahren und Cinriktung zur Flüssigkeit Bessere, qum. Peben von | während d E hen D SUE As an [61386] Di it de 55. März 1820 zu Dortmund, 1841, Il. | F S i gegen Empfangnahme an Stelle der bisherigen Aktien, einer, dem Nominalwerthe Hamkurg. Herstellung von Wollplüschen. Hermann Nr 47 560 Hb L der dringende Bedarf neen dem Beftreben der Kon- Die Kreisthierarztstelle in an ‘iges 32 140, eingezahlt von Caroline Paxmann, I mt derselben entsprehenden Anzahl Seitens des Staates garantirten Obligationen, der 34. R. 5409. Sncide-Vorri®tung für Zwie- Müllers und Arthur Spindler in Dütfen, | welche d d j Differentia Be A Dae en, Us duch Anleguns waty Lagern vor Amtswohnsig in Dirschau soll be! MES ede ift die Erhebung der fällig gewesenen Renten 7 E Warschau-Wiener Eisenbahn-Gesellschaft abzutreten, beehrt ih hiemit der Ver- beln und andere Früchte. J Rademacher Reteinprov. i wirs ur ein Differentialtriebwerk angetrieben Koßlenmangel zu I andomrteits: ‘etne hee Das jährliche as der Staatskasse zu ¿a wöbrend zebn auf einander folgender Jahre unter- waltungsrath, auf Grund der §§. 25 und 31 der Gesellshaftsstatuten die per Aktionäre der in Berlin N., Eisasserstr. 29. Seh. 6209. Webfubl für Scußsawmt. | 42. Nr 43 761. Hängezirkel z «ci E Tage ZK } eRE Waare bervorrief,. Gebalt beträgt 600 & erden ersucht, i unter | blieben. In Gemäßheit des 35 der Statuten | Warshau-Bromberger Eisenbahn-Gesellschaft zu benachrichtigen, daß behufs Erörterung und S. 5003. Vorrichtung an Kodtöpfen zur | " Gusiav Adolph Johannes Sehott in Bradford, | rober “ara ea Bearbeitung | daß die Gruben tro der angesinengteften Förverung Geeignete Bewerber werden i "sowie eines unserer Anstalt werden die vorgenannten Mitglieder SRA Dans der beregten Frage eine auf)erordeutliche Generalversammlung einberufen wird. Anzeige des Garscins der Speise. Ewald 36 Ribmond Road, Yorkibire, England; Ver- Nr. 46 701. Gesc{windigkei i C TAE nagto zien. feind " Dia Preise Hi 17 D Beifügung ihrer Dele ars Den bei wir zu | sowie die Vorbehaltsberehtigten und Die He lens laff ezüglih des Tages der stattzufindenden Versammlung werden besondere Bekanntmachungen Ee und Peter Achterbersg in Hom- treter: C. Rob. Walder in Berlin 8W., "Groß: " Maschinen ; « pet las E E in Höbe voli ube Us Ote ; s Betheiligten hierdurch aufgefordert, si bei Ver ust | erlassen. era a. Nbein : beercnítr 96 i T ENE N L R CAITM en ORRE o Na melden. 1890 der ibnen an die Anstalt zustehenden Rechte und Warschau, den 9./21. Januar 1890. 36. B. 10272. Zuaregler für Sparkberde. | 88. C. 3078. Mübhlrechea mit Reinigungs- Rivas AE E e He Adds 1 E U d vie A beit de E Danzig, den 18. Januar 12, Ansprüche binnen Jahresfrist, spätestens aber am Der Verwaltungsrath Friedrich Blechschmidt in Mannkeim, | vorrihtung. Friedrich Correll in N j Selbstthät noch gleich lebhaft ist und Hie Bere n gn Der Regierungs-Präfident. n Ja , / c S Sebipetringe s , L in Neu- | , Nr. 47 628. Selbstthätiger Verkaufsopparat, j nit als beseitigt betrachtet weren können, die Kone g 1. Dezember 1890 im Lokale der unterzeichneten der Warschau-Bromber er Eisenbahn-Ge ellshaft wetingerftr. 32. stadt a. d. Haardt s : G L Gan O L e von Heppe. Direktion, Kaiserhofstraße 2, zu melden und der Zu- 4 g N | t 38. W. 9650. Centrumbobrer. Carl 2) Zurüdczieh G E E E a b. E L (éd E a E S E weisung des Guthabens gewärtig zu sein. Halleuscheid in Roruédorf—Langenbaus, | - Ung. = E ; e rie zu wer L Ee [61386] Geschieht diese Meldung ni e ex +, Rheinpreuß ' G 7 L : : : 45. Nr. 39549. Neuerung an doppelscharicen | Seite befürchte: zu werden; den es find ron solchen: ; : j g nicht, so wird die Mit E : einpreußen. / i Die natfolgend bezeichnete, im L Ä 2 f 5s; L Tz N, ; 0 Die Kreiswundarztftelle des Kreises Stuben gliedschaft der genannten Personen als erloschen be- | T7255 Mit Rücksicht darauf, daß der in Folge des Beshlufses der außerordent- 44. e A Vefestiger für drehbare Mantel- | an dem angentbente Bee Pelann, e Pla: E LDIE * Mencrang an Brüt- und Vege Händlern und Konf e R oven und deral. Knêpfe. Georg Gerlt jun. in | Anmeldung ist zurückgezogen worden Die Wir- tations-Apparaten. / Lieferung aemact worden. Angesichts dar: fortwäh-

mit dem Amtswohnsipe in Stuhm bezw. Christ [f chtct und der Verluft alles an die Anstalt für | «wet 2 lien Generalversammlung vom 8./20. Dezember v. I. der Regi i L s ./20. ¿50 gierung unterbreitete - burg is in Folge Versegung des bisherigen In- Ner in ene m 4 dieselbe abgelehnt worden i ; Berlin 8W , Königgräßer-Stra d 1 zurUckgezoge ; i : genheit und Zukunft zu machenden Anspruhs | ¡Füsw=r== Vorschlag durch dieselbe abgelehnt worden ist, wurden Seitens des Verwaltungs- tcilin SW , Königgräßer-Straße 84. funren dis cinstwciligen Sch : e e S Er O En 8 habers frei, Mit der Stelle ist eine Besoldung e dur ein von der unterzeihneten Direktion abzu- | S. ratbes, auf Grund der durch erwähnten Beschluß der Generalversammlung erhal- 46. B. 9651. Vorrihtung zum Abwessen und | eingetreien. N E 47. a T v4 S an E, Le e e Tonnte M nicht Ab lcibra daß Ber-.

£00 Æ verbunden. Geeignete Bewerber um dieselbe f : ; 7 j E 1 s ; 5 j assendes, vom Kuratorium zu genehmigendes Resolut, tenen Vollmacht, Unterhandlungen über einen anderen Modus der Uebereinkunft Zusühren flüssigen Koblenwaßerstoffes bei Gas- | Klasse. M uf (hei FOTHFHHR Zt ; Ua t œurd R D R t L B E E S. 20a. Silbatiliile Mrad0 G] iee e eibe und seIBstEZIgem Mime Jude gema e ia) E in Git-Dunsd=

fordere ic auf, \sich unter Einreichung ihrer Atteste | ; ( i n L d Grundl bhängi i

L : L : gegen welches kein Remedium, au keine Berufung a: unternommen, deren Grundlage, unabhängig von der Theilnahme der Regierung an !

und eines Lbenslaufes bei mir innerhalb auf richterlihes Gehör stattfindet, ausgesprochen | den Reineinnahmen des Unternehmens, der Ankauf der Warsgu-Bromberger Bahn Seitens der Warschau- 5 Hadcnev Road, London, und Herbert Akroyd tember 1889. Nr. 43 747. Als Bremse verwendbares | land böhmisde Procuite in Frage komnzeg lente fi: das Augerweci? am Rdam des billigen Wasicrweges-

6 Wochen zu melden. , werden Wiener Eisenbahn-Gesellschaft bildet. Stuart in Vletch!ey, County of Buckingbam ; e nPonf ; Marienwerder, den 23. Januar 1890. Berlin, den 16. Januar 1890. Um den Herren Aktionären die Resultate der Unterhandlungen mit der Regierung kund zu England; Vertriter: ©, Feblert & 6. Loubier, 3) Versagung. 49 Ne 18 540 L In ete D axt englishe Kohlen, und e& w ut geben, sowie behufs Erörterung und Beschlußfassung bezüglich der beregten Angelegenheit, soll auf Grund in fe 6 C. Kesseler in Berlin 8W., Arbalt-| Auf die nachsiehend bezeinete, im Reichs- Biegung fla Tord find, G E der M U hiede 2e Ladungen Gatkobien und Anttrecitkoblen

Der Regierungs - Präfident. S 02s In Vertretung: (Unterschrift). Direktion der Preußischen Renten- der 88, 2 und 27 der Gesellshaftsstatuten eine außerordentlihe Geueralversammlung ein straße 6 Anzei : | f ; ; ; Anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemahte | , Nr. 47 584. Siederohr-Dichtmas®i er bezogen; doch f&llie ich der Yreis dafür Boch» . 4980. Moscine zum Beétriebe dur | Anmeldung ift ein Patent versagt worden. Die | , Nr. 49 164. Beriehren “aas Miaite zur E fol, um Bezüge in S ‘ges

O ¿ berufen werden. A [613873 Aufruf Versiherungs-Anstall. Bezüglich des Tages der \tattzufindenden Versammlung werden besondere Bekanntma Kohlerwasserstcffffgas. Société des | Wirkungen des einstweili i . Schlawe. Hartung. John. zug g ng werden besondere Delannimachungen IDITGOT. Btrtungen des einstweiligen Schupes gelten als Herstellung von Drahistiften. statten. Weit mehr als das Ruhzrevier wurden die Ÿ erlassen. Tissages et Ateliers de construction | nivt eingetreten. 50. Nr. 43 852. S Uleudergebläse mit gelenkig | fisfalis@en Saarbzüder Werke an Dei Ausstand: '

Auf die Renten-Vershreibungen der nachstehend : : L benannten Mitglieder unserer Anstalt: Warschau, den 10./22. Januar 1890. Diederichs in Bourgoin, Ilère, Frankreich; | Klasse. _ ; y angeîchlofse lügeln. betrofen und das Förderquantuw Heradiei

Der Verwaltungsrath Vertreter: Carl Pieper in Berlin NW., { 77. R. 5270. Leitrollen für unter #ch dur | 51. Me, es "Minbaung der Stimmen in N liaherigen S Nd Se Königliche Bergwerksdirektion vor August 1889 an

1) Bode, ere o Rrolpb, geb. 13. Zuni | (614N r, : z l é Y ) 1838 Johann Heinrich ALBEA 8 172, ein- Militair-Vorbildungs-Anstalt der Warschau-Wiener Eisenbahn-Gesellschast Hindersinstr 3. L ; Seile verbundene Hanteln. Vom 24. Juni 1889. mechaniscen Mesikwerken gezablt vom Vater ' Amts-Assessor C. Bode, u Kassel ? o W. 6213. È Im Sechétakt arbeitende 4 U b 52 Nr. 49 365. Vi . - n gezrungen Jab, vo ib J : 2) n Bornheim, Otto Franz Ferdinand "t Seit Stiftune der Anstalt im November Í Pol Sama line COOUEE colnibire A D FNETSTAGUNAEN, Stoffen mit S co zum Benähen von B O e icaunis M g Me vgl di L. me i w , i o , 2 nen, er an irten ) +2 L t aria, geb. 23. Juni 1838 zu BoVo 1866 bat dieselbe unter der Len E E England; Vertreter: C. Fehlert und G. Loubier, | Patentrolie im RUDE MaGieE Hetnnt ema 29: Ne. 34 835. Rolitende Mas Dit T ha g en Abi Gt e D reciat iür

] I. 17 425, eingezahlt vom Vater, Fortunatus selben Dirigenten die großartigsten lge ° e : i : ict S i , T1. 4851 Q ch G Î [lsch #t H mb in Firma C. Kesseler in B.rlin SW., Anhait- | Patent-Ertheilungen sind auf di s e cíte : i dngratlt, vom Veltee, g Wald- En gier M nur junge Leute, die active el ter- E E a Fu a UVrg+ siraße 6 tral-Uhren-Gesellschaft, C. A. Tier V tlensiorts Tuiniwass v E S badi acn dad e rie S aas Ura Os ' ; Wir machen hierdurch bekannt, daß; vom 1. Februar 1890 für unsern Vetrieb 47. K. 7329. Kurbelgetriebe mit zwei unter | & C0 in Berlin übertragen worden. 65. Nr. 43 227, Untersee-Fabrzeug Lrde das seither bezogene L ad Sorte

bott-Bornheim, i i : Offiziere werden wollen, zur Vorbereitung Verfrachtungs-Bedingungen in Kraft treten, welche in unserm Bureau, Steinhöft 8 L., 180 Grad versetzten, uwlauferden und gegen die g 68. Nr. 49 813. Selbstthätige Auslösurg für | und Grube um 30—609/6 gekürzt

3) Deppe, Georg Dietrih Friedri Franz, geb. um Portepeefähnrih-Examen aufgenommen, » : : : G %. Juli 1830 zu Einbeck, 1845, Il. 3882, ö R E eia Programm. erhältlich fin : Welle geschränften Kurbelschleifen. Augustin Nr. 50 654. Umswaltvorrichtung zur glci- pneumatische Thürhemmvoerihtungen. Des Eiscngeschäft rabm im Fahre 1389 ti tung b Jah inen

eingezahlt vom Vater, Tapetent cucker Wilhelm Leichter - Gesellschaft zu Hamburg. Kluge, Kreissulinspektor in Nieder-Schôn- zeitigen Unterbrehung ciner größeren Zabl elek- | 72. : ür: ; 5 , | gürsticen Verlauf. V i Ls. 4) f iedrih Carl Christoph Dietrich geb Köni L BS D Georg ea ats D enzy Wortmann L SISS “V beverbindung mit fedcrndem les “Sid rut a Gntienduna cines elef : waffen. v Edda rit: ‘in den. Koblenrevieren Ves R Ard gt ape, Sriedri r o , ged. f : : “R x i h h cichzeitig durch sämmtli , : . ire. | und R 4 ven K 07s und Robéifen: 5 31, Oktober 1826 ¿u Ludwigslust, 1842, II und Instituts-Vorfteher. : Kniehebelvershluß. Richard Stange ini Leitungen. Vom 12. August 1888 ab, M L Nr. 47 090. Ae 1 lv ftctig in Vie Döbe inb in A Volóen Tad BARER