1890 / 31 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

«

3% s\erb. Rente 84,40, Serb Tabackr. 84,20, | Portefeuille . . 21070 090 + 954 000 Pid. Skt. | Gekündigt 10000 1. Kündiguna reis 338

5 9/6 amort. Rum. 98,10, 6% konf. Mexik. 94,80, Gk der Priv. 23 237 000 + 401009 Loco mit Faß —, per R Monat 33,8 ¿e Böhm. Westbahn 2894 Böhm. Nordbahn 1864, | do. des Staats 7 666 000 —- _| Dur(scnittepreis 33,8 6, per Januar- ebruar un Central Pacific 110,50, Franzosen 187, Galiz. 1613, |} Notenreserve . 12 569 000 + 1 861 C00 , „» | per Februar-März 33,7—,6 bez., per März-Ap , Gotthb. 188,10, Hess. Ludwigsb, 120,00, Lomb. 1173 | Regierungssicher- per Avril-Mai 33,8—,6—,7 bez., per Mai-Juni i

7 75G Libeck-Büchen 169,40, Nordwestbahn 1695, Kredit-} heiten. 14 623 009 unverändert 341-34 bez. per Zuni-Joli 346—,4 bez, per (| C 300 aktien 2798, Darmstädter Bank 178,00, Mittel- rozentverbältniß der Reserve zu den Passiven | Juli-August is L340 bez, ver Auguit-September M e : 0 y deutshe Kreditbank 116,80, Reichsbank 138 60, | 43Ï gegen 323 in der Vorwoche. 35,5—,3 bez., per September-Oktober —. ) 1000 1103,09bz Diskonto-Komm. 244 80, Dresdner Bank 185,00, learingtouse - Umsay 124 Milliozen gegen die | Weizenmehl Nr. 00 26,75—25,25, Nr. 0 25,25— L 5 600 A-G. Guano-W. 157,50, 4 °/o grie. Monopol-Anl. entsprechende Woche des vorigen Jahres 36 Mill. | 23,75 bez. Keine Marken über Notiz bezahlt. i :

1000 76,16, 44 ‘a Portugiesen 96,30, Siemens Glas- | Paris, 30. Januar. (W. T. B.) : Roggenmehl Nr. 0 u. 1 23,75 -- 23 00, do. feine

500 |—— industcie 159,00, La Veloce 142,80, Privatdisc. o. Bankausweis. Marken Nr. 0 po. 1 2525—23,75 bez. Nr.

500 I—,— Frankfurt a. M., 30. Januar. (W. T. B.) | Baarvorrath in 14 6 höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl Sack.

.| 500 I—,— Effekten-Societat. (S@&luß.) Kreditaktien 2784, | Gold . . 1250 936 000 3055 009 Fr. Stettin, 30. Januar. (W. T. B.) Getreide-

.|800/12001114,25G Franzosen 1873, Lombarden 11653, Galizier 163, | Baarvorrath in markt. Weizen fest, loco 185—195, do. per und do. (Hilseb. .| 1000 105,50G Egypter 94,80, 49% ung. Goldrente 89,30, Gotthardb. | Silber . . . 1243 649 000 + 2131000 , |/ April - Ma! 19509, do. pr. Mai-Juni 195,00,

Wissener Bergwk. 600 135,60G 167,80, Disfonto-Kommandit 243,00, Dresdner Portefeuille der Roggen fester, loco 170—175, do. pr. April-Mai

/ : 2 . Zeißer Maschinen! | 300 [276,006 Bank 182,30, Laurahütte 164,70, Gelsenkirchen | Hauptb. u. der. 172,00, do. pr. Mai-Juni 171,00. ¿ Ó 185 00, Darmstädter 176,30, Berl. Handel sgesell- | Filialen . . 852 978 000 + 53 952 000 »y loco 158—168 Nübsl ruhig, Le gie j Pa 9 0 , s z Versicherungs - Gesellschaften. haft 193,10. Schluß besser. Notenumlauf . 3198 939 000 + 28 604 000 ,„ 66,50, pr. April-Mai 64,00 Spiritus fest, loco Z Cours und Dividende = pr. Steck. Leipzig, 30. Jaruar. (2W.T.B.) (Séluß-Course.) | Lauf. Rechnung obne Faß mit 50 G Konsumsteuer 52,60, mit / - cl : * j 5K k

Stobwasser. . .. 2— Strls. Splk.St.P|6i|— Strube, Armatur.|—|— Sudenb. Maschin. |16|— Südd.Imm. 40%/2{— Tapetenfb. Nordh.

do. St.-Pr.| 6 Thürin . Ndlfabr.6}|— Union Baugesell\.| 5|— Ver. Hanfshl.Fbr.113— Vikt.-Speicher -G| 6|— Vulcan Bergwerk|—|— Weißbier (Ger.) .

do. (Bolle)

1Þck Q 1d

E f E e fa 16ck 16ck le 1E l O P U (P 1E

Dividende pro|1888|1889 3% äd]. Rente 94 30, 4°/o do. Anleibe 101,60, der Privaten . 444 783 000 + 26 002 000 70 #4 Konsumsteuer 33,30, pr. Januar mit 70 Aa Mio v.209/0v.100024- 420 10551G Buscthierader Eisenbahn Litt. A. 175,00, Buschtb. | Gutha:en des Konsumsteuer —,—, pr. E A l 70 Á

Aach. Rückvrs\.-G 209/0v.400A(- 120 Brl. Lnd.-u.W}v. 209/0 v.500A- 120 Br. Feuervs.-G. 20% v.100024: 176 Brl.Hagel-A.-G. 20°/6 v.10007-: 149 Brl Lebensv.-G. 209% v.100024: 1812 Cöln. Mage! G. 209/0 v. 50024: | 48 Cöln. Rückvrs.-G. 20/0 v.500Z6: 40 Colonia, Feuerv. 20%/o v.100037:400 Concordia, Lebv. 20% v.10004-: 84 Dt. Feuerv. Berl. 209 v.1000A4- 84 Dt. Lloyd Berlin 209/o v.1000A6: 200 Deuts. Phönix 209/o v. 1000 fl. 114 Dt\ch. Trnsp.-V. 2689/0 v.2400.46. 150 ODrsd.Allg.Tr8p. 10% v.1000A-: 300 Düssld.Trsp.-V. 109% v.1000A6- 255 Elberf. Feuervrs\. 20% v.1000A4-: 270 Da A. Vrsf. 209% v.10004-:/200 ermania, Lebnsv. 209/o v.5600A4- 45 Gladb. Feuervrs. 209/6 v.100024:| 0 Leipzig. Feuervrs\. 60% v.100026-: 720 Magdeburg. Allg. V.-G. 100ÆA6:| 30 Magdeb. Feuerv. 2090 v.1000A-: 2295 Magdeb. Hagelv. 3349/6 v.500A4- 75 Magdeb. Lebensv. 209/o v.50096: 17 Magdeb. Rükvers.-Ges. 10026: 45 Niederrb. Güt.-A. 109/o y.500Z4:| 80 Nordstern, Lebv\. 20/6 v.10004- 84 Oldenb. Vers.-G. 209/0 v.500Z4: 45 reu Nei, 909/o v.500A46:| 378 Preuß.Nat.-Vers. 259/60 v.400A4- 72 rovidentia, 10 9% von 1000 fl. 43 bein.-Wstf.Lld. 109/o v.10002| 45 Rhein.-Wstf.Rckv. 109/9v.400A0: 18 Sächs. Rückv.-Ges. 59/0 v.500A4: 75 Schl/. Feuerv.-G. 20/6 v.500A-: 95 Thuringia, V.'G. 20/6 v.100024:/240 Transatlant. Güt. 20/0 v.1500.4. 120 Union, Hagel vers. 209/o v.500A6: 60

2900G Eis. Litt. B. 182,90, Bzhm. Nordbahn-Akt. 129,00, | Staatsshaßes 926 958 000 5 229 000 Konsumsteuer 33.20, Petroleum loco 12,295.

Nt = M Insertionspreis für den Raum eiuer Druckzeile 30,3. Juserate nimmt au: die Königliche Expedition |

des Deutschen Reihs-Anzeigers |

nud Königlich Preußischen Staafs-Anzeigèés | i

3140B Bank-Aktien 150,90, Credit- u. Sparbank zu Leipzig | Zins- u. Diskont- Tloco ohne Faß 50er 51,20, do. loco ohne Faß j Alle Post-Anstalten unehmen Bestellun - ehmen Be g au;

615G 129,75, Altenburger Aktien - Brauerei —,—, | Erträgni®e . 3 3310090 +- 360000 , 70er 31,70. Fest. / | 4300G | Sätsishe Bank-Aktien 115,29, Leivziger Kammg.- | Verhältniß des Notenumlaufs zum Baarvorratb | Köln, 30 Januar, (W. T. B.) Getreide- für Derlin außer den Post-Anstalten au die Expedition | 326G Spinnerei-Akt. 223,00, „Kette“ Deutshhe Elbschiff-A. | 78,00. markt. Weizen hiesiger loco 20,00 do. fremder | 8W., Wilhelmstrasßie Nr. 32. / 82,90, Zuderfabr. Glauzig A. 107,25, Zuckerraff. loco 21,50, pr. März 20,50, pr. Mai 20,75. Roggen ; Einzelue Nummern kosten 25 S. j

_— Halle-Akt. 141,25, Thür. Gas-Gesellsasts-Aktien L hiesiger loco 17,50, fremder loco 19,00, pr. Várz m M e Jl

158,00, Zeiger Paraffin- u. Solarsl-Fabr. 110,25 Produkten: nund Waareu-Börse. 17,30, pr. Mai 17,40. Hafer hiesiger loco 16,00, j A E pet M

1840B Oesterr. Banknoten 173,40, Mansfelder Kuxe 710. Berlin, 30. Januar. Marktpreise nah Ermitte- | fremder 17,00 Rübsl loco 72,09, pr. Mai 66,60, : M Zl L Z 1890 ® T ———

|

j / j

1800G Leipziger *Freditanstalt-Aktien 204,25, Leipziger | Ges -Vorshüfe 266 064 000 1395 000 , Posen, 30 Januar. (W. T. B.) Spiritus \ Das Abonnement beträgt vierteljährlih 4 50 S h

Berlin §W., Wilhelmstrafßie Nr. 32.

3300G amburg, 30. Januar. (W. T.B.) Abend - Angl t-Präfidi r. Oktober 58 00.

00G | Hamburg, 20. Januzr. (9 Framosen 469,20, | Lauen s og Den P e FNieorigse r Bremen, 30 Januar (W. T_B)) Petro-

1819B Lombarden 293 n Qa E S L etie 8 e (Slußbericht.) Fester, Standard white

L 5 0 6 s 6 2, ; 6 ; I - , " " . “c! ; 4

3700G Noctveutihe Bank 182.20, Laurabütte 163,50, Per 100 kg für: d Aan vneg, 30. Januar. (W T. B.)- Getreide- Se. Majestät der König haben Allergnädigft geruht : den een 3-Rath Lingner in Hannover zum Ober- Forst -Akademie Eberswald

7450B | Hamburger Paketfahrt 155,90, Dynamit Tru§ 158, Richtstrob markt. Weizen loco ruhig bolstein. loco neuer Allerhöchstihrem General à la suite, General - Major | Regierungs: ath, jowie i Sommer-Semester 18 E

3060B | Dortmunder Union 117. SCLaGA Seen A E E 186—200. Roggen loco ruhig, melenburg. loco Grafen von Wedel, den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse | , den im Ministerium des Jnnern kommissarish beschäf- j 414A e N *rpifols “108 70 Silbeau S cbsen gelbe zum Kochen . : | 32 16. Saier wibla Brei rubig Add nv) mi Ee laun, e Negierunge Rab Miel Uno L Regierungs-Assessor Dr. jur, Lindig zum Regierungs: | 4 c ou Forsteinritungslehre

l L V O, f s A 2 E : j ck= erwa î ; 2 : E L u H

70G | Bel When Sf, 4 fo ungar Sofdrente 889 | Eetetoenen mos,» (8 |= [N |= |ve: San-ste 23 Bre e e Mvrl-Vlal 24 Be E O eile ale net der Sälese: M L E S2 ait Cine ob E cose 125,00, ten „70, Feredii E E S . Jan.-Febc. 22 Br., pr. April-Mai 22 a ; «F , , : Lx i Zis : [ ehre 2 St. Forstli ;

4799G 79 25, Franzosen 466,99, Lombarden 294,00, 1880 Kartoffeln e O 040 pr. Mai-Juni 224 Br. Kaffee j rubia Ums S. Same A Hauptquartiers , General- Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : Oberförster Dr. Kienitz: Forftsuß 3 ad Jagdkunde 1 St.

eneral-Adjutanten von Wittich, den den Hofkammer-Sekretären Zeidler und Marschner | Forstliche Exkursionen,

560B Russen 92,50, 1883 do. 110,50, IT. Orientanl. 67,70, Rindfleisch Petroleum ruhig, Standard white loco 6,90 Br., iniali } n fior Dr. S ch w 2 þ° : Q M Ee 6760. lie N l 175 70" von der Keule 1 ; r Februar-März 6,85 Br. Königlichen Kronen - Orden erster Kla 1124 dem Major zU Berlin den Charakter als Rechnungs-Rath zu verleihe s Profeeitt “R Cp an: Forde etuesiontnas & L ) F E er unnebvaum: aldwegebau 1 St. lan-

Digtorio-Kamzartl 265.79, Deeatner Bart ie: | Shaemelh 1 le 2 | gemi M O 2) Temp: Gut E S M, vas Male: pon ret E beg erie ationalb. für Deutschlan ,50, Hamb. Kommerge | S Mlei L mittagsberit. ‘affee. Good average Santos : rde - ¿Feld - Arliuerie - egiments, dem Major von ; iestä öni adi . zeihnen 2 St. Forstkartenzeihnen. Forstvermefsungs- ion. 13 n a lde A E T 4 R E E . 26 pr. E —, be. Mär: 83¿, pr. Mai 824, Brandis vom Militärkabinet, à la suite des Aasanterié: Tr Ca Sts Da E N: (Ertasione O Siteifionen eldmeflen und Rivelliren 31G üchen 169,40, Marienbg -Mlawka 51,90, Pte. ) ee 90 | pr. eptember 824. Behauptet. | 18 orbigua Graf Barfus (4. Westfälishen) Nr. 17, und dem | Rath Dr S Ea Ca a Rer verta E : Forft-A essor Sr, E 'binleit ing in di i s Ge i iel zum außerordentlichen welt- 1 St . May: Einleitung in die Forstwissenschaft 20

50 30 80 69 40 80 20 80 40 80 60

769B | Friedrich-Franz 165,00, Ostpr. Südb. 81,70, Laurah. Butter 1kE + + - Zuckermarkt. Nüben - Rohzucker I. Produkt A ; ; l 1180bz | 16425, Nordd. Jute-Spinnerei 155,00, s A -C Eier N Stü Basis 88 9/69 Rendement, neue Usance, frei an Bord vom Rrie, N e ihästi Rechnungs-Rath Regling | lichen Mitglied des Königlichen Landes-Konsistoriums in U L Guano-W. 157,70, Hamburger Padetf, Aft. 156,00 Karpfen 1 kg . . « amburg pr. Ian 11,67 ä L Lee , beschäftigt im Militärkabinet, den rivatdozent Dr. Schubert: sie 2 St. Fel! , 157,70, g ; Ÿ g pr. Januar 11,674, pr. März 11,80, ; i; Hannover zu ernennen. A z ert: Geodäsie 2 St. Feldmessen unt j ; 9 Aal ; ; l Königlichen Kronen - Orden d : ö ortu ü Feldmess 850G Dvn.-Trust.-A, 159,50, Privatdiskont 22 9/0, ale A pr. Véai 12,074, pr. Suli 12,274. Ruhig. gt - en ritter Klasse; dem Geheimen Nivelliren (Exkursionen). Repetitorium über Planimetrie, Trigono- 400B Wien, 30. Januar. (W. T. B.) (Scyluß-Course.) ander Wien, 30 Januar. (W. T. B.) Getreide- expedirenden Sekretär Tinney vom Kriegs-Ministerium ——— metrie nebst Aufgaben in der Geodäsie 2 St / 724bzG | Oest. Silberr. 89,00, Böhm, Westb. —,—, Böh ete a mar Men p R 8,88 Gd., 8,93 Br., peguftigt im As, R und gen Geheimen Pv at Mech L aud Physik 4 St. Repetitorium über 80 | pr. Herbst 8,17 Gd., 8,22 Br. Roggen pr. istrator Priegel vom Kriegs - Ministerium, be- Auf den Bericht vom 15. d i ik und Mechanik ! Sk. ; 9 E T ¿6s | Bleie 40 4 Frühjahr 8,40" Gd., 8,45 Br., pr. Mai-Juni schäftigt im Militärkabinet, den Königlichen Kronen - Orden | Hannover, als L Zeichen E Si id bie Professor Dr, Remel 6: Mineralogie und Geognosie 4 Sk. Le G Pardub, A Fulle A Pplâye oa S Gd. S B Mals e ; Mai-Zuni 5 5 Gt Se Klasse; sowie Allerhöchstihrem Flügel-Adjutanten, Oberst- | Bezeichnung " „Haupt- und Residenzstadt“ hierdurch in Gnaden V Ra L Einitde Chemie 1 St, Standortsleh „70 Lond. 20, . 46,80, C E E 44 ¿e PL -Au è D r. i ; : : . 2 emie .— andortslehre Victoria, Berlin 209/o v.1000A6: 156 3400G | Russishe Bankn. 1,283, Silbercoupons 100, Berlin, 31, Januar. (Amtliche Preisset1- Hafer pr. Frühjahr 8,03 Gd., 8,08 Br., pr. Herbst Lehmann 0s L S E Sagen Aregara n verleihen. 2 St. Bodenkundlihe Exkursionen. Wstdt\ch. V\.-B. 209/0v.1000A4-:| 75 Bulgaren 110,80. __| stellung von Getreide, Mehl, Oel. Petr c- | 6,30 Gd., 6,40 Br. Neeus- der Kitte 4 Róniali im Legs cinister um, das Berlin, den 20. Januar 1890. : Professor Dr. Schwarz: Systematishe Botanik mit besonderer Eu London, 30. Januar. (W. T. B.) Rubig. | leum und Spiritus.) Pest, 30. Januar. (W. T. B.) Produkten- ra s 2E niglihen Haus-Ordens von Hohen- Wilhelm K. Berüksichtigung der Forstpflanzen 4 St. Botanische Exkursionen. Fonds- un ien-VOr}e. Englische 2 % Consols 973, Preußise 4 °%/%| Weizen (mit Ausschluß von Rauhweizen) per | markt. Weizen loco rubig, pr. Frühjahr 8,48 Ö zu verleihen. Herrfurth. Professor Dr. Altum: Allgemeine Zoologie und wirbellofe Verlin, 31. Januar. Die gestrige Börse hatte | Con1o1s 105, Italienis(e 5°%/o Rente 927, Lom- | 1000 kg. Loco till. Termine niedriger. Ge- | Gd., 8,560 Br., pr. Herbst 1890 7,79 Gd., 7,81 Br. E N An den Minister des Junern. Thiere v St. -— Zoologishe Exkursionen ; | Ae Pas E Swluß g M ere e: barden 124, 49/9 fonsol. Russen 1889 (11. Serie) | kündigt f. Kündigungspreis 4 Loco 180— | Hafer pr, Frühjahr 7,60 Gd., 7,65 Br. Neuer : / R E r. Eck stein: Zoologishes Repetitorium 1 St. “fung der Haltuna e denn auch die von ben Bli Konv Tun d ie Goldrente 87È, 4 90 200 «nach Qual. Me R e preis 198 6, | Dezbr ai S Be Mere R E On E inn un Moctax M S : ! ; Ol4, % / ¡ , , . . | j j ; i i L : : as Sommer- i j fremden Börsenpläßen vorliegenden leßten Tendenz- | Spanier 724, d /o priv. Egypt. 1034, 4 °/g unif. Egypt. | per Januar-Februar —, per April-Mai 202—201,5 | Lonudou, 30. Januar. (W. T. B.) 96% Java- L A M ddo d Sr Kaiserin Ministerium der öffentlihen Arbeiten. und endet Mittwoch, Es, A ain „Montag, N Ayr meldungen etwas günstiger, lauteten. Das Geschäft | 933, 3 °/ gar. 101, 44 °/9_egypt. Tributanl. 954, | —,79 bez, per Mai-Juni und per Juni-Juli 200,5 zucker 15 ruhig Rüben-Rohzucker neue Ernte 112 Luisen- Ordens den K pitels der zweiten Abtheilung des Der Königliche Regierungs-Baumeister Rei : Meldungen sind baldmöglihst unter Beifügung der Zeugnisse entwielte si im Allgemeinen ruhig und nur ver- | 6/6 kon} Mexikaner 94i, Ottomanbank 114, Suez- | —,25 bez, per _Juli-August —, per August-Sep- | ruhig. Chili-Kupfer 49, pr. 3 Monat 49}. li R 35a ferb ammerfrauen Zhrer Majestät der Ho- Obornik ist zum Köni t ei B e eihenbach in | über Schulbildung, forstlie Lehrzeit, Führung, über den der einzelte Ultimowerthe gingen periodisch etwas | aktien 914, Canada Pac. 76F ex, De Beers Aktien | tember —, per September-Oktober —. Liverpool, 20. Januar. (W. T. B.) Baum» seligen Kaiserin und Königin Augusta, Fräulein von Nein- demselb Krei niglichen Kreis: auinspektor ernannt und | erforderlichen Subsistenzmittel sowie unter Angabe des Militär- reger um. 2 z neue 194, Rio- Tinto 164, Ylatdisc. 4. Silber 444. | Roggen per 1000 k& Loco feine Waare fest. Termine | wolle, (Séhlußbericht.) Umsay 8090 B., davor dorf und von Schöler, die zweite Klasse der zweiten Ab- emselben die Kreis-Bauinspektorstelle daselbst verliehen. verhältnifses an den Unterzeichneten zu richten, Im späteren Verlauf des Geschäfts mate fi | In die Bank flofsen heute 20 000 Pfd. Sterl. | wenig eändert. Gefündigt 209 t. Kündigungépreis | für Spekulation und Export 1000 B, Stetig. theilung des Luisen-Ordens mit der Jahreszahl 1865 zu Der Direktor dec Forst-Akademie. bei wahsendem Angebot und mangelnder Kauflust | We@selnoticungen: Deutsche Pläge 20,69, Wien | 172,5 # Loco 172—180 M nah Qualität. Liefe- | Middl. amerik. Lieferung; Januar- Februar 531/32 j verleihen. Es ; Dantckel mann. eine Abshwächung der Haltung geltend, doch Aa 11,974, Paris 25,48Ì, St. Petersburg 2511/16. rungsqualität 176 #, per diesen Monat 172,5 bez., | Verkäuferpreis, Februar-März 53/32 do., März- April ——— Ministerium der geistlihen, Unterrihts- und der Sluß wieder pa E 2A L teur gans Paris, 30. Januar, (W. T. B.) (Séluß- Dur(hschnittépreis 172,9 F, per Januar-Februar 98/64 Käuferpreis, April-Mai 6 do., Mai-Juri Medizinal-Angelegenheiten. erwies ih fest für heimische 1ode io, agen un Gourie.) Behauptet. 3%/ amort. Rente 92,45, 3% | —, per Februar-März —, per März-April —, per | 6! 32 Verkäuferpreis, Juni-Juli 6%4 do., Juli- Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht: ; : : fremde festen Zins tragende Papiere Fonnten ihren | Rente 87,974, 44 9/6 Anl. 106,95, Ital. 5 ‘/o Rente | April-Mai 173—172,25—,Tó bez., per Mai-Juni August 63/64 Käuferpceis, August-September 61/32 d. do. d b : ; Die Beförderung des ordentlichen Lehrers am Real- Werthstand zumeist behaupten bei ruhigem Verkehr. | 93,924, Oesterr. Goidr. 951 40/2 ung, Goldr. 88,56, | 172,6—171,75—172 bez., per Juni-Juli 172—171,5 | Liverpool, 30 Januar. (W. T. B.) (Offizielle en nabenannten Personen die Erlaubniß zur An- | gymnasium zu Magdeburg, Dr. Otto Danckwortt, zum Personalveränderungen Der Privatdiskont wurde mit 35 ‘/o notirt. ; 4% Russen 1880 ——, 4% Russen 1889 be. per Juli-August —, per September- Oktober —. Notirungen.) Amerikaner good ordinar. 5, legung der ihnen verliehenen nichtpreußischen Jnfignien zu | Oberlehrer an derselben Anstalt ist genehmigt worden : Oesterr. Kreditaktien waren unter unwesentl hen | 93,50, 4% unif. Egvpt. 473,75, 4 °/o span. äußere Gerste per 1000 kg. Matt. Große und kleine | Amerikaner low middling 6,00, Amerikaner ertheilen, und zwar: Dem Musikdirigenten Wilhelm Wolff in Tilsit is Königlich Preußische Armee. S@wankurgen mäßig lebhaft ; Framoi u rp Anleihe 724, Konvertirte Türken 17,824, Türk. | 142—210 & na Qual. Futtergerste 142—155 4 | middling 61/16, Amerikaner middling fair 6, des Ritterkreuzes erster Klasse des Königli das Prädikat „Königlicher Musik-Direktor“ beigelegt é A Ernennungen, Beförderungen und Verseyungen BEO fester und ae, aus G E ; E Loose 74,60, 49/0 priv. Türk. Oblig. 485,00, Hafer per 1000 kg. Loco etwas fester. Termine Pernam fair 65/13, Pernam good fair 63, Ceara | bayerisch ‘Milità V alje de öniglih n - eigelegt worden. | Fm aktiven Heere. Berlin, 2%. Januar. Erbprinz ÚK ahnen zumeist wieder fest und mehr v big: Franzosen 462,90, Lombarden 307,90, Lombard. | wenig verändert. Gekünd, 100 t. Kündigungspreis | fair 65/16, Ceara good fair 6°/1, Maceio fair —, y en Militär-Verdienst-Ordens: Hohenlohe-Langenburg Sec. Lt. vom 2. Garde-Drag. Regt andere ausländische Eisenbahnaktien fest un üb L Een 318,75 , Banque ottomane 933,75, 169 5 A Loco 163—1860 Æ na Qualität. Lieferungé- Maranham fair 67/16, Egypt. brown fair 618/16 Egypt. dem Major Menges, à la suite des Kriegs-Ministeriums, ; : ; nah Ablauf seines ommandos bei der Botschaft in London ‘auf ein Bon inländilhen Gle bbasen etwas, beser und | Credit tbe Paris 791,26 Dane t 4200, qualitt 166 o, Pommer e e de: Besen | M.G. Broacy go 791, Gguptian brown good 7, B beauftragt mit Wahrnehmung der Geschäfte als Commandeur Finanz-Ministerium. weiteres Jahr zum Auswärtigen Amt kommandirt, | l jo g it 6,25, do. ,00, —174, S : n bez,, per diesen | M. G. Broah good —, do. fine —, ollerah fai ilitär-Schi ; inzial- ; ; ; i ) i A Ostpreußiscde Südbahn und Marienburg. | Meridional-Aktien 683,75, Panama-Kanal-Akt. 77,90, | Monat 169,5 d, Dur(hschnit!spreis 169,5 4, per | 4/16, Dhollerah good fair 47/16, Dhoil, 20h e der Militär-Schießscule; R atb Gi Aponiagiat S teher Des Geheime Ober-Finanz- Generalstabes A A U Le fang a Stellung als “d gleich8fa M E i S De, Panama 9 /o Obl. 58,00, Rio Tinto Akt. 410,60, | April-Mai 162,5 bez , per Mai-Juni 162,75—,5 | Dhollerah fine 58, Domra fair 4/16, Oomra good des Komthurkreuzes erster Klasse des Groß- | Steuer-Di zu Danzig ist in die Stelle des Provinzial- | Militär-Gouverneur Sr. Kaiserlihen und Königlichen Hoheit des E O 120 E \hwächer d Dueitana Br p Wege ant vere A S N S embe Ofioler bez., per Juli- T Dae good 4k E fine Me Scinde hertoa t ftl hen Verdienst-Ordens Philipp's A e für die Provinz Sahsen nah Magdeburg Sen des Deutschen Reichs und von Preußen und Sr. ebhafter, V ° , on ! 2d, L be Ls L e / good 41/13, Bengal good 4k, Bengal fine 416, e roßmüthige - j öniglice i itel-Friedri i S E C A T E En Bren B pn A LING | e Den Genen Fa Bat an Prima LEUO be Bie 1 bente L M A che ed , e 90. . . T. D) 3ar de tet, N épreis - go 16, do. Madra eitern fair 4t, : é ' M 5 irektor Kolbe ist di inzial- -Di u tragen, zu i uite ; GE wieder matter. u O iGische ve rkehr. 39% Bente 5 A Italiener 93,92, Loco 130—136 6 na Qual, per diesen Monat | do. Western good fair 41!/16, do. Western good Use : A ob ateti e vet Albrecht's des Bären: für die A lioivreufen O TTA Me Lars Major Ms Mei Fub At. Regt Neg Mv tate M me um A E Sas A A z Is d, Bres ,99, Z Tnfen 17,56, 128 M, Bud n tiren 128 d, per März- April Peru rough fair —, Peru rough good fair C erhöchstihrem Leibarzt, dem General-Arzt 1. Klasse und Regierungs-Rath Lingner die Stelle d 2’ Ober-Regi “in Jen Kommando zur Dienstleistung bei dem Großen General- 2 la 8 L Da S B A o Gut Mr a F 7 b a Be e gypter —, V Aptil. tai und per Mai-Juni 115,5— 9t, Peru rough good 94, Peru moder. rough orpsarzt des Garde-Corps, Dr. Leuthold; sowie Raths bei der Provinzial-Steu -Direkti -= egierungs: | stabe, als Bats. Commandeur in das Regt. einrangirt. N f O U 2 E Es E ile | Bekauptet omaubank 533,12, Rio Tinto 410,62. 118 d per Juni-Juli 116,25 bez., per Juli-August A e Les ae a 7 good tair 811, 16, Peru des Kaiserlih und Königlih östecreihisch- liehen worden P S I M S op X1I11. (Königlih Württembergisches) Armee-Corps 0, . * Pr. Dl, . ; dee . Tou oo , Peru fair 6 y ; : f f H ° 166,50 Berl. Handelsgesellsch, 197,25, Darmstädter Amsterdam, 30 Januar. (W, T. B.) (Shluß- | Erbsen per 1000 ks. Kohwaare 170—200 4, | Peru {wod vop fair a E ungarischen Ordens der Eisernen Krone Der Regierungs-Rath Hummel in Breslau und der Ernennungen, Beförderungen und Versegungen- Bank 179,60 Deutsche Bank 179,00, Diskonto-Kom- | Course.) Oest. Papierrente Mai-November verzl. 754, | Futterwaare 157—162 M nah Qualität. Glasgow, 30 Januar. (W.T. B.) Noheisen : dritter Klasse: Regierungs-Rath Vagedes zu Altona sind als Mitglieder Im aktiven Heere. 27. Januar. Rummel, Major, be- mandit 247,60 Ruf. Bk. 75,00, Lûbeckd-Büch. 175,60, | Oesterr. Silberrente Jan.-Juli verz. 75}, do. Gold- | Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. | Mixed numbres warrants 56 b. 5 d. s dem Gerichts-Assessor a. D. und Syndikus der Firma an die Provinzial-Steuer-Direktion zu Berlin der | Wuftragt mit den Funktionen des etatsmäßigen Stabsoffiziers im Inf Mainzer 124,75, Marienb. 56,75, Medcklenb. 168,75, | rente —, 4 %/o ung, Goldr. 88, Russ. aroße Eisez- | Sack. Termine niedriger. Gekündigt Sack. | Paris, 30. Januar, (W T. B.) (Schlußbericht) Siemens u. Halske, Dr * jur Jos i R thal Regierungs-Rath Engholm zu Königsb l Mitali tr | Regt. Kaiser Friedri König von Pren Nr. 125, unter Ernennung Ostpr 86,25, Duxer 208,75, Elbethal 99,50, Galizier | bahnen 1213, Russische I. Orientanleihe 652, do. | Kündigungspreis H, per diesen Monat 23,6—,5 |Rohzudcker 88 9% behauptet, loco 29,00. Weißer Berlin j ° + jor. Joseph Rosenthal zu die Provinzial- teuer Direktion zu Altona, versegt In, i Tou C le! R Ne P Se n U j . 7 . ommandeur im 2. Feld-Art. Regt. Nr. Prinz-Regent Luitpold

1 m. s = Nordbahn -——,—, Buschth. Eis. 414,00, Elbethalb. Barsche 4900G | 220,00, Nordb. 2610,00, Leipb.-Czernowiß 235,00, | Séleie 20

bed D pu pet D O D T TD pack bank pan jed pre

“-

81,75 Mittelmeer 108,75, Gr. Russ. Staatsb. —,— | 1I. Orientanl, 66, Konv. Türken 17, 349% holländ. | bez, Durchschnittspreis 23,55 :, per Sanuar-Februär | Zucker bet auptet, Nr. 3 00

Nordwestb. —,—, Gotthardbahn 173,37, Rumänier | Anleihe 1025, °%/o gar. Transp -Eiseab.-Oblig. 1044, | 23,6—,9 bez, per Februar-März—, per April-Viai | pr. Februar 335, k A EE B von Bavern, v. Flaiz, Major à la suite des Feld-Art. Regts. 104,20, Italiener 94,50, Oest. Goldrente 95,30, do. Warschau-Wiener Eisenb,-Aktien —, Marknoten | 23,8—,7 bez., per Mai-Juni 23,85 —,79 bez. August 34,60. L i: z König Karl Nr. 13, in dem Kommando nah Preußen mit den Treue 76,70, bo. Silberrente 76 90, do. Ma L nal S 1923. Rüböl per 100 kg mit Faß. Termine behauptet. Amsterdam, 30. Januar. (W. T. B.) Java- : Justiz-Ministerium. bauen des etatsmäßigen Stabsoffiziers im 1. Garde-Feld-Art. Loose b I a, Ie G (M E bar Me D L A » u % O.) (Stabe h O Me l F E A b hee Kan good ocdinary 54}. Bancazinn 57s. Deutsches Reich. Der Staatsanwalt Zaeschmar in Meiningen ist an das egiment beaustragt, v, Ba v Éi L Pfi, beauftragt mit den R 'noted 92250. Raf Orient IL —,—e do. do. | Course.) Schwa. Wechsel auf F B.) Su E e S DurGscnittépcis 67,3 #6, per I lovat | Amsterdam) 20. Janiar, E, D) Sus j ; : s Landgericht in Naumburg a. S., der Staatsanwal unklionen des ea P n etatómähß. Stabi 2 O Mean IN. 69,70. L 4 834, Cable Trandfers 4 884, Wechsel auf Paris | Feb "65,9 b reis 67,3 #, per Januar- |treidemarkt. Weizen pr. März 2% pr. Mai Se. Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | Pegin in Lyck G taatsanwalt von | Nr. 121, unter Crnens mäß. Stabsoffizier, S ll,

, 69,70. A 40 Cable oh Wechsel i e G N Fru ei bej, V e O g 4 ges 202, Loggen VE Mär 144, pr. Mai 146. den bisher als Hülfsarbeiter im Reihsbank-Direktorium Metnineen: dei yck an das gemeinschaftliche Landgericht in Ne 8 Mit e Po A E na Preußen Breslau, 30. Januar. (W. T. B.) Bergwerke rück- 24 4 °/o fund. Anleihe 1234, Canadian Pacific | per Mot-Juni c ati Rut d r (Sett, fair Toe beschäftigten Bankdirektor Frommer zum eihsbank-Direktor der Notar Quadflieg in Wassenberg in den Land- | beauftragt mlt: den Funktionen des etatsmäßigen iabeorieg m gängia, 34 1/0 Ld, Pfbr. 100,60, 42% ung. Gldr, 89,69, Aktien 742, Centr. i Pac. do. 34, Chicago u. | Petroleum. (Raffinirtes Standard white) per weiß, loco 167 bez. und Br., pr. Jan. Vex, und Mitglied des Reihsbank-Direktoriums zu ernennen. gerihts-Bezirk Kleve, mit Äciwäisung seines Wohnsiges in 8. Inf. Regt. Nr. 126, unter Ernennung zum etatsmäß. Stabsoffi:., Brel sfontobant 114.00 2 Brel, Wedhglerb. 112,00, North-Western do. 1 s Hic Milwaukee z 100 kg mit Faß in Poften uon, 100 Gir. Ter- | pr. Februar n 17 Br, pr. September- Calcar, verseßt. A Me De i 4 l, Malo as aut den Funktionen

i in 182,00, ,00, | St. , 692, . 1184, La? . kg. Kündigungspreis ezember r. Steigend. ie Li s ; : es etatsmäß. StaveoMn egt. König Karl Nr. 123, Donnersmartk. 2200, Obersäles Gisen 116, S. Mihig. South do, Se f a A Monat 28 d, Dur- | Antwerpen, D Januar. (W. T. B.) Ges GeriJs-Assessor Qipoyaus, Ven tobt in Si unter Ernennung In e ei des etatsmih, Siabbossiz, im’ Maior,

. V, , . 1 be . . . , IELDP T E, e PC [) 1 r ; L h 2 : 7 4 - . 0 t z L A T EE! G Oest. Banknok. Be U, 1% A O N in S L «A e a d Berbrauchzaogabe per 100 1, | Hafer behauptet. Gerite wae, Bogen 19s Königreich Preufsßen. GeiieA der Gerihts-Assessor Dr. Liepshüg und der Regt. Nr. 122, unter Ernennung zum etatsmäß. Stabso See E Ce Wo : Zinkaktien e Ober- E 2 Lin N E A g 4, N /o = 100 /o nach Tralles. Gekündigt 1, | New-York, 30 Januar (W. T. B.) Waaren i : 5 s - Assessor Schwarz bei dem Landgericht T-in Berlin | v. d. Osten, Major L Bats. Commandeur im Gren. Regt. At u emen ,00, Archime T) Su fic Dreî. Oi adelnbi olk u. ndigungspr. 4 VLoco ohne Faß 53,6 bez, | bericht Baumwolle in New-York 101/16 , do. Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : und der Gerichts-Assessor Langenberg bei dem Amtsgericht Königin Olga Nr , zu Oberst - Lieutenants befördert. Hüttenbetrieb ï L DAOGaN für Bergbau un do ese 4 Louis 3k, Zau up E De diesen Vionat —, per Maärz- April —, per April- | in New-Orleans 119/16 Raff. Petroleum 70 */o Abel den Regierungs-Präsidenten Lodemanii in Lünebur in Zeig. ; Goez, Major z. D. und Gommanens des Landw. Bezirks Ravens-.

a 0. Januar. (W. T. B.) | 37, Union Pacific do. 67, Wabash, St. M C Leit n R N O O I U zum Ministerial-Direktor im Ministerium bes Jnnern un Der Amtsrichter Brod mann in Haigerloh, der Rehts- burg, Gisen mann ien als erster Art; Offizier vom Plaß in

[uß-Course.) Lustlos. London. el 20,455, | Pref. do. 288. Spiritus mit 70 4 Verbrau{bsabgabe per 100 1 Pive lia Gerti Petroleum in New-York 7,75, do. irklihen Geheimen Ober-Regierungs-Rath mit dem Range anwalt und Notar, Geheime Justiz-Rath Wendlandt in | Mainz, v. d. Osten, Major und Bezirks. i n E

Dartier Wesel 81,0», Wiener Wechsel 172,96, | Geld leicht, für Regierungsbonds 3, sür andere | 100% = 10 0.0 %%o nah Tralles. he per 100 1 V Somalz loco 6,20 Februa 1001, B, eines Raths erster Klasse, Dee und der Rechtsanwalt Kra in Mettmann sind ge | Corps, der Charakter als Oberst-Lt. R De E im

Beri E Ote g Silberrente 10D D: Sicherheiten ebenfalls 3 °/o. Kündigungsoe, Æ. YLoco ohne Faß 341 bez, | 66 Zucker (fair refining Muscovados) d. den Ober- und eheimen Regierungs-Rath Kolbe in N, Gren. Regt. Königin Olga Nr. 119, unter Versezung in das 4-Inf. E oe do do, 6 9% Papierr. 88,30, do. e s per_ diesen Monat —, per Angust-September —. | Mais (New) 374. Rother Winterweizen loco Danzig zum Geheimen Finanz-Rath und Provinzial-Steuer- Regt. Nr. 122, zum Hauptm. und Comp. Chef befördert.

« | Goldr. 95,30, 1860 Loose 124,30, 4% | London, °. Januar. (W. T. B.) Spiritus mit 50 6 Verbrauheabgabe per 100 1} 26k Kaffee (Fair Rio) 194 Mehl 2 D. 60 6. Direktor, m Sanitätscorps. 27. agner, Käfer, Assist. Arzt ungay. Goldrente 89 50, Italiener 94,80, 1880r Bankauswels. à 100 ‘/o = 10 000% na Tralles. Gekünd. 1. | Getreidefracht 5}. Kupfer pr. Februar nominell i 2. Kl. dec Res. vom Landw. Bezirk Hall, Dr. Oppel, Assist. Arzt Ruf} 94,20, IT. Orientanl. 70,20, M. Orientanl. Totalreserve . . 13 405 000 +1824 000 Pfd. St. | Kündigungépreis # Loco mit Faß —, per | Weizen pr. Január 847, yr. Februar 847, pr Maî :

70,00; 5 % Spanier 72,90, Unif. Gaypter 94,70, Notenumlauf. . 23 525 000 335000 , » | diesen Monat —. 86ck Saïee Rio Nr. 7 low ordinary vr. Fes Türken 17,60, 59/9 port. Anleihe 65,10, | Baarvorrath . 20 730 000 +1489 000 , » ! Spiritus mit 70 4 Verbrauhsabgabe. Matter. bruar 15,72, pr. April 15,62. 4 |