1890 / 32 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mlasse. : kaflen für photograpbische Kameras. C. P. tritte. F. Kasl1 in Weinbeng Prag; mit dem Sige zu Verlin und als deren Inhaber i , Veklauntimachung. [62000] f Inbaberi S é 5 : L Nr 51 090. V A in Séhlan, treit Bry E s ix Berlin Sw nig: Foriggrägerstr. a Vom 1 Srpternber 1889 ab, E E M E R AA s Las ber Mar : Hter, N 364 cingeienden when E Köln. Duc Beschluß des Röniglichen Amts: S atbead, ben 20 Ae O0, Boraittags s 2 . Ll ._ . . . . . é R . . O , d , Böhmen; Vertreter: A. Kuhnt & R. Deissler grägerstraße 101. Vom 17. März 1889’ ab. Klasse. L L _Dewm Ingenieur Theodor Haupt zu Berlin if Kalkwerke“ in Heidelberg wurde eing Eee Noi ¿An 25. a 1unO ag ay E E grriats, Tpthe s Van 22 MevembeT d N “an 10 Uhr, im unterzeichneten Amtsgeriht, Zimmer in Berlin C., Alexanderstr. 38. Vom 17. Sep- | Klasse. J 86. Nr. 51 226. Vorri@tung zum uffangen | für die Lebtgenanne Einzelfirma Prokura er- rma wurde der Zusag: Fitmá erlosGer S hütte Nr. 12: ie X luß S a g vom 17. lo er | Nr. 29. tember 1889 ab. É 57. Nr. 51 159. Neuerung an vbotographischen der Süßen an mechanischen Webstüblen. | theilt und i dieselbe unter Nr. 8319 des Pro- ler, Freund «& Bodenheimer“ Kattowitz, den 25. J les d. M. n % f nus s A Firma: „eJüsgen- Flensburg, den 23. Januar 1890. e, 51 222. Selbstthätiger Waarenverkäufer. | Kameras, Cmwer A Wn ai R, Effemberger in Gera, Reuß, Shüler- | kurenregisters eingetragen worden. igefügt " Königli%es Amtsgeri Humberg“ zu Kölu, N. 3959 des Firmenregiiters, Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. (C. Ramspeeck in Hamburg, 2. Jacob- Dresden-A., Reissigerstr. 36. Vom 2. Mai stan, Vom 31. März 1889 ab. _Fernec ist dem Ingenieur Josias Icssen zu Berlin berg, 29. ôönigli%es Amtsgericht. und der zugehörigen Prokura Nr. 1666 des Pio- | VeröffentliGt : Hellmann, Gerichtsschreiber. feaye 17. Vom 27. September 1889 ab. 1889 ab. : 87. Nr. 51 186. Vorribtung ¿um gefahrlosen | für die vorgenannte Einzelfirma Prokura ertheilt Gr. C E kurenregisters aufgehoben und die unterm 16. No- S r. 51 223. Seibstbätiger Waarenverkäuser. | 58, Nr. SE 1G. eee (a0 pm Patente | mor1bUE in Sémiecbüien. (F. Dom- | und ift dieselbe unter Ne. 2320 des Prokuren: Bücner. mcötm. Zufolge Verfügung vorz beutigen L201] | ved Mi virie Mr. 9372 des Firmenregisters | Beschluß des Kgl, Amtogertthts Fi îtra 10TI "Been 28 September 1689 D 694 Firma riañier F Lon i 19. Mai 1889 ab. ¿ E s E Weydekrag. Sand l8reail in das biesige Handels- (Prokuren-) Register unter die Firma „Jüsgen-Humberg““ und als deren Ina- } 30. S 189) Nobmittacs 3j Ute Fs rie S r. 51 246. Werkzeug zur erstelung des Düsseldorf-Grafenberg. Vom 21. Mâärz 1889 ab. | _Nr. 51 227. Handgriff mit Luftzufübhrung unser Firmenregifter ift unter Nr. 19 810, Jn unser Seme regie E e: [61999] E erd On worden, daß die in Köln | haber der Kaufmann August Jüsgen ¿u Köln und | des Fonkurses über das E E A s sogen. Drehers bei Damenfrisuren. I, | 59. Nr. 51 229. tellvorrihtung für Dampf- für durch Luftdruck bethätigte Werkzeuge; usa | wo elbst die Handlung in Firma: a. bei der Firma Johaun R udolph Kifsuth efte s e r SLUIGeN aue ee Mewe: unter Ar SEO des Frs Dee Nr diese | Georg Müller von Fürth. Konkursverwalter KopecKYFy in Wien, VII., Neubaugafse ; Ver- düsen bei Iniettoren. R. G. Brooke in zum Patente Nr. 49 255. ela in erlin Albert Schönfeld : (Nr. 129 des tnentegilter): Pulverfabriken““ Me Eme er Ehefrau August Jüsgen ertheilte Pro- | R.-A. Dr. Schmidt in Fürth. Frift zur Anmeldung treter: B. Taler gin Görliß, üblweg 14. Cenmysali, E Téncaster, gans e E B Nies A Et ab ir L Sigze zu Berlin vermerki fteht, eine CoL 2 Das „Pu tgel äft ist von Saugen | den in Kölu wohnenden Herren Friedrih Aibert L IEDeE E ree 180 Be Llu tao ¿e E cinliehlith, Me om 2. Augu s s ertreter: U. Fe s 7 . C. * r. . r # g A nah Michel Sakuthen verlegt; vergl. Nr. Ey en S é e D - / D | atung über die A eines anderen 45. Nr. 51 147. Neuerung an Drill- und Hack- | Kesseler n Berlin 8W., Anhaltfir. 6. Vom Zwillings-Waserkraftmaschinen SRERAE Der Kaufmann Carl Friedrih Georg Erbs- des Firmenregifter ; A cin E Berz Sat A O res itelben O E vas Qu Ae LEE eime q Konkuréverwalters, über diz Bestelung eines Mascinen-Hebeln. Dr. Wüst, Professor in 9, Mai 1889 ab. ; & Ludw. el in Mannheim, Q. 4. 1. Vom zu Berlin ist in das Handelsgeschäft des Kauf- fügung rom 18, Januar 1890 am 20. Ja- | die Firma entweder zusammen, oder jed derselb E öniglihen Amlsgerits. O Gläubigeraus\chusses, dann über di: Fragen der Halle a. S. Vom 13. August 1889 ab. 63. Nr. 51 185. Keil-Bremse. R. Berndt 4. August 1889 ab. i manns Albert S{önfeld zu Berlin als Gesell- nuar 1890. in Verbinduna mit S N Ke ens Ás f derse Ea e S8. 120 u 125 der K-O Termin auf Montag, . "Nr. 51191. Neuerung an Kartoffelernte-| in Laagig bei Kiebesecle, Insel Wollin. Vom | 89. - Nr. 51153. Verdampfvorrichtung. hafter eingetreten und es ift die hierdurh ent- b, unter neuer Nummer: stellten Prokuristen LL Beeren Nui. Bastin. H S [62024] | den 24. Februar 1890, Nachmittags 3¿ Uhr, mascinen. Naumann, Hauptmann z. D,, 12. Mai 1889 ab. i Enstace E ommi ‘in etage N. 45, standene, die Firma: - Col. 1. Rr. 139. und Frobnhaeuser, zu zeichnen , Dastin, DoY) | pxcönigstein (Taunus). Befauntmachung. Zimmer Nr. 17/11. Allgemeiner Prüfungstermin in Sólettau, Erzgeb. Vom 7. Juli 1889 ab. Nr. 51 187, Vorrichtung ¿zum Verhindern | Farleigh Road, Stokz Newington; ertreter : Schönfeld & Erbs Col 2. Kaufmann Iohann Rudolph Kifsuth In den 20 Sanuaë 1800 Heute ift in das Firmenregister des unterzeichneten Montag, den 31. März 1890, Nachmittags 46. Nr. 51150. Neuerung . an dem unter des Durchgehens der Pferde und zum fselbst- A. Kuhnt & R. Deissler in Berlin C., Alexander- tragende Handelsgesellshaft unter Nr. 12 017 aus Michel Sakuthen. " Keßler, Geridbtsshreib Gerichts folgender Eintrag gemaht worden: 34 Uhr, Zimmer Ne. 17/11. Off nec Arrest und Nr. 46 402 patentirten Einlaß- und Misventil thätigen Bremsen der Hinterräder des Wagens. straße 38. Vom 2. März 1839 ab. des Gesell]haftsregisters eingetragen. Col. 3. Michel Sakuthenu. tes Königlichen Amts eits Abtheil - Col. 1. Lfde. Nr. 102. Anzeigefrist bis 15. Februar cr. eins&!ießlih. für Gasmas@inen; Zusa zum Patente Nr. 46402. Fried. Golerahnen in Maven 6. 9. 4) Berichtigungen. Demnäcst ist in unser GesellsGastöregifter unter Col. 4. Johaun Rudolph Kissuth. E rit Col. 2. Bezeibnung des Firmeninhabers: Fürth, den 39. Januar 18390 Maschinenbauanstalt sengießerei und Rubr, Feldjtr. 4. Vom 23. Mai 1889 ab. : Nr. 12 017 die offene Handelsgeselishaft in Firma : Col. 5, Eingetragen zufolge Verfüaung vom [62016] Elisabetha Martenstein, Chefcau des Georg Der GeriHtsscreiber K. b. Amtsgerichts Fürth. Dampfkesselfabrik U. ÞPauncksch, Aktien- Nr. 51 219. Vorrihtung zum Ausspannen Die Inhaber des am 25. Novembec 1889 unter | _, Schönfeld & Erbs 18. Januar 1890 am 20. Januar 1890 Köln. Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ift Martenstein. L. 8) OHelleri, Kal. Sekcetär. Gesellschaft in Landsberg a. W. Vom 25. De- scheu gewordener Pferde. E. LidickKy in Patentertheilungen aufgeführten Patents Nr. 50 318 | mit dem Siße zu Verlin uzxd find als deren Heydekrug, den 27. Januar 1890. in das biesi2e Handels- (Prokuren-) RNexifter I Col 3. Ort der Niederlaffung : Eppftein. et E E C Kl. 7 sind: Alfred 8. Bolton und Thomas Gesellshafier die beiden Vorgenannten eingetragen Köigliches Ar:tsgericht. Nr. 2471 eingetragen worden, dtaß die fn Oskerg- Col. 4. Firma: E. Martenstein. [61934] Beïanntmachung

zember 1888 ab. S Zizkov bei Prag n S M d Lieben bei L taGaiiee. a E m e z t ; ag; Ve 1E G ,_ Königl. Kom- L. worden. te s e E O 2 S Q 26 N Nr. 51 164 teuerung für Peltoleum Prag; Vertreter er, Königl. Kom esellschaft hat am 31. Januar 1890 e Lausen bestehende Handelsgesellschaft unter der Firma : GSibts: in das Prokurenregister des unterzeichneten | 9 [uß des Königl. Amtsgerichts Fürth vom

gasmascinen. 6. List, V. List und J. missions-Rath in Berlin 8W., Lindenstr. 80. Die im Reichs-Anzeiger vom 27. Januar d. Is. | begonnen. | : f i

KosakKoff in Moëcau, Rußland ; Vertreterin : Pom 21. August 1889 ab. / i / Nr. 26 unter Klase 52 veröffentlichte Patent- ——— ; : L Inowrazlaw. Befanutmachung. [62007] | ..n zu E E bex Gugelbert Col. 1. Lde. Nr. 5. 31. Januar 1899, Vormittags 95 Ubr, auf Er-

D Carl Pieper in Berlin NW., Hindersin- Nr. 51 225. Durch einarmige Tritthebel, anmeldung von Paul Lemke in Gera, Reuß, trägt } In unjer Firmenregister sind je mit dem Sitze zu P ganier Vementegiltes D Folgendes eingetragen : | Baldus zum Prokuristen bestellt hat NYEREE Col. 2. Elisabetha Martenstein zu Eppstein. öffnung des Konkurses über das Vermögen des ci mer: ; i | : i

aße 3. Vom 29. Juni 1889 ab. Kurbel-Getriebe und Kettenräder zu bewegende niht das Aktenzeihen L. 5627, sondern L. 5657. Verlinu: : 489. f t: ch fu. Holzwaarenfabrikanten Adolf S e 51 167. Viertakt-Gas- und Petroleum- Fahrräder. Gebr. Thomas in Baugßen- BVerliu, den 3. Februar 1880. unter Nr. 20379 die Firma: 2) Bezeiwnung des Firmeninhabers : Kaufmann Kölu, E E e A o D 12S. e acta in Fürth. Konkarêverwalter : olf (Ba Motor. H. Palmer in Mülheim a. Rh. Seidau. Vom 24. Februar 1889 ab. Kaiserlic)es Patentamt. 162202; _ Graunduer «& Abich und Droguist Georg Naß in Inowrazlaw. bes Königliche e L , “ar a i L Col 6. Georg Martenstein. he: mer in Fürth. Frist zur Anmeldung der Forde- Vom 12. Juli 1889 ab. : Nr. 51 233. Aenderbare Federung an Fahr- Boianowski. (Geshäftslofal: Köpnicerstraße Nr. 62) und 3) Ort der Niederlafsung: Jnowrazlaw. 2 R lnt i vin dad ia Königstein (Taunus), den 25 Januar 1820. | lingen bis 28. Februar c. eins#lie{lih, über die Wabl 47. Nr. 51184. Einrichtung zum Verbinden rad-Sätteln. C. Rauhe in Düsseldorf, als deren Inhaber der Photograph Julius Wil- 4) Bezeichnung der Firma: 9017 Königliches Anitsgerict. TI. eincs anderen Konkursverwalters, dann über die und Befestigen von Riemsceibenhälften mittelst Königéallee Nr. 4. Vom 16. Juli 1889 ab. dels - Regi helm Albert Grundner zu Berlin, Drogerie zum rothen Kreuz Köln. Zufolge Verfügung vom hbeuti ck E Fragen der 8S§. 120 und 125 K.-O. Mittwoch, Keils(alen. E reae Ph. G. | 68. Nr. 51 n Thôrbremse e V Seins Han els - egister. unter Nr. 20 pa die Fm, 5) Eingetrag Geora De m S ift bet Nr 1790 des ‘biesigen Sandes Wicaren) G 26. a eti 1890, Vormittags 10 Uhr, Russell un in Washington, V. in Berlin, Zofsenerstr. 24. Vom 6. September | Hj e E A ; L eiur. Brinkmann en g . Ja“ | Pir s n E “/| Korbach. Bekanntmachung. 829131 | allgemeiner Prüfungstermin Mittwoch St. A. ; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, | 1889 ab. 8 Die Handelwgiserntene S „Aftiengesels(aften } (Gescäftélofal : Neue Königstraße Nr. 84) und nuar 1890 am 28. Zanuar 1850. S E O ase veritorkenmn |_ 1), Die Fitia M: anntmachung ger M, 25- | 19. März 1890, Vormitiags 10 Uhr, beide in Firma C. Kesseler in Berlin 8W., Anhalt- | 70. Nr. 51 199. Sreibstifthalter mit von Fi g í Tbe den betr. Gerichten unter der als deren Inhaber der Kaufmann CGarl Louis Jnowrazlaw, den 28. Januar 1890. Faufitann Job [ Ferdi L en L Se enen | wenstern, Nr. 42 des Firmenregisters iît gelöst. Male Zimmer Nr. 18/11. Ofezer Arreft erlafsen ftraße 6. Vom 16. April 1889 ab. selbst rorfallender Bleimine: L. Erhard ingang derselben von den ner. S trine A Heinrih Brinkmann zu Berlin Königliches Amtsgericht. O actlibrte Hand inand Lebnarß bei Lebzeiten | 9) Eingetragen ist unter Sir. 89 des Firmen- | Un? Anzeigefrist bis Freitag, den 28. Febcuar l. Js. 2 Ne 51 195. s Séraubensiherung mit in Nürnberg, Nendotjecsts 16. Vom 27. Sep- E e R Gs Ss eingetragen worden. L a aselbst E a gy fred aa der Firma: | „isters bie Firma „M. Löwenstern““. Fürth, Qm 31. Zaauar 1850 d i sperr âti 1889 ab. L De . Ee azlaw. Belaun! a 2 er pt E L 5 C : Kauf & öwenfi er Gerichtsschreiber dez § Amtsgeri@{ts,

E ias E E e va 4 ee 51 200. Vorrichtung zum Anfeuchten ges E ttemb gl rg tere e Cane Gelöscht ist: In unser Firmenregister ist Folgendes eingetragen : E D ivie: dessen ie Ee, O bee E tos. 0 Delkeri6, K. Sekretär, R

Bromb-rg, Wilhelmstr. 29. Vom 12. September und Auffleben von Marken u. \. w. Th H. E bec t rer Rubrik Leip 40s resp, | Prokurenregister Nr. 7140 die Prokura des Ernst 1) Laufende Nummer 482. : E A, 2 E n A E über: É Sb, bex 20 Sannne 1800. . E 1889 ab. Hathaway in New-Bedford, Mass, V. St.A.; Stutt ‘g d S adt veröffentli dit die Adoïiph Richard Gramer zu Berlin für die 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann ca zu Delibrück f fett nee rie Fürstlich Waldeckshes AmtsgeriŸt. [61926 Konkursverfahren.

Nr. 51197. Kegelförmige, längsaesclißte Nertreter: C. T. Burchardt in Berlin SW., || E gAT S n arma l E E Firma: Isidor Kuttner in Inowrazlaw. i da L, ALTeS "Reaifter 1 g S Veber das Vermögen d-es Kaufmanns August Metallpackung für Stopfbüchsen. W. Cordts | Friedribstr. 458. Vem 1. Oktober 1889 ab. beiden ersteren wöentlih, die leyteren monatli®. Alex. Katsch. 3) Oct der Niederlafsung: Juowrazlaw. e A, Mltiive obann fe e vat or pas Wegener zu Krefeld, Dicitzmerstraße Nr. 58, und I. C. A. Plett in Hamburg, Schäferkamps- | 71. Nr 51146. Vorrichtung zur Verzierung | Altenbdurs. Bekanntmachuug. [61983] | Verlin, den 31. Januar 1890. 4) DOEMAnrs e P: J. Kuttuer. 5 Auguste, geborene Kind ¿7 Delibrück 2s Subadetia wird, da Zablungéeinftelluaz erfoigt ift, heute, am Allee 47. Vom 20. September 1889 ab. der Soblenränder für Schuhwerk; Zusaß zum | - Auf Fol. 5 des jetzt dem unterzeihneten Amts- Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 56. 9) De age O ge Verfügung vom 28. Ja- dér Firnia: A ' Konkurse. 29. Januar 1896, Vocmittags 11 Uhr, das Kon- „Nr. 51232. Gelenkhakenkette. Ch. Lock Patente r. 46 170. M Müller in Pirma- geriht fkompetirenden Handelsregisters des vorm. Mila. nuar 1890 am 28. Januar 1890. : J. F. Lehuarg“ h furéverfahren eröffnet. Der Reftsanwalt Mengel-

in 5 Peckham Terrace Upton Park, County of \ens, Rbeiopfalz, Särtnerstr. Vom 3. August | Gerichtêamts Luca ist Frau Elisabeth Anna verehel. Juowrazlaw, den 28. Januar, 1890. beute cingetragen worden S [62153] Konkurs. berg zu Krefeld wird zum Konkursverwalter errannt.

Efex'; Vertreter: C. Fehlert & G. Loubier, in 1889 ab. Naumann, geb. Lange, in Lucka als Inhaberin der Königliches Au tsgericht. Ferner ift in dem Prokurenregist L mier Ne 9473 Ueber tas Vermögen des Müllers Adolf Alt Konkurtforderungen sind bié zum 23. Februar 1890

irma C. Kesseler in Berlin 8W., Anhalt-| _Nr. 51 201. Maschine zum Poliren der | Firma F. W. Lange in Lucka an Stelle des | Beuthen 0.-S. Bekanntmachung. [62160] E E LED E EA ; ; s Ee Tze eber das Vermögen des Müllers Adolf Alt- | bei dem Geri? anzumelden. Es wird zur

; L » i Z e E È die Eintragung erfolgt, daß die HLandeléfrau | hoff zu V elefeld, Ziegelstraße 71, ift heut ; aße 6. Vom 30. Mai 1889 ab. Swubsoblexränder. J. M. Gimson, J. bisherigen Fnhabers Friedri Wilhelm Lange heute Ju unser Ficmenregister ist unter laufende Nr. Inowrazlaw. Befanntmachung. [62011] | Wittwe Lebnarßz für ihre obige Firma den zu Dell- | 31 Jénuar 1890 Normitta S Ür L ed RtA Beschluzfahung „Uver die Wahl eines anderen Nr. 51234. Stell- uad. Befestigungsring Gimson, À. J, Gimson und S. A. Gimson | eingetragen worden. 2425 die Firma Hermaun Jellen zu Lipiue und In unser Firmenregister ist Folgendes einge- | brück wobrenden Ingenieur Hugo Leb s : - L E ag a B S Verwalters, fowie Uver, die Besteilung cines Glâu- 0G erien Ringtüeilen A W B R E D : D Lüders in A e 29. Zannar beil 4 e r E der NOE ans mans E tragen: : U Ingenie go Lehnary zum | eröffnet. Konkursverwalter: Genecalagent Ferdinand | bigerautschus}ses und eintretenden Falls über die M: ing in Delstern b./Hagen i./W. örliy. Vom 12. Januar ab. erzogliches Amtsgericht. theilung IT b. daselbst am 30. Januar 1 eingetragen worden. 1) Laufende Nr. 483. i 90. zar 1890. 8 21m 22 Ma es e i i E Bam 18, Juli 1889 ab, D | , Me, S1 221, Werfieus zum Sbligen und Kraufe Beuthen O.-S., den 90, Januar 1880. Butter tes” Firmeninhabers: Kaufmann | m gh fer, Gerichbicbreiber Hs pam 52, März 1890. Fis unn ee | Linde auf Mit es 20 Le PUIT ee Stanislaus Jagodziúski in Jnowrazlaw. des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7. bigerversammlung am 25. Februar 1890, Vor- | angem ia Forderungen 227 Mittwoch 2 Sen

Profuristen bestellt bar. Schmidt in Eielefeld. Offener Arrest mit Anzeigefrist | in §. 120 der Konkurtordrung bezeichneten Gegen-

S M a Siellcina n A gn So eo S A N s M K E [62203 Königliches Amtsgericht. örmigem Innenring und Verschraubung. Er. in Berlin 80., Adalbertstr. 79. Vom 19. Sep- | Berlin. Hand-lLregister 2203) 7 3) Ort der Niederlassung: Juowrazlaw.- mittags 10 Uhr biesigen Amtsgerichts: Zi Z : 188 E des Königlichen Amtsgerichts x. zu Verlin. | Bries. Bekanntmachung. 61985} 4) Bezeichnung der Firma: St. Jagodziúski. [62019] | Nr. 12 Ailgcnizicér DrütnacSternin via ie preis E E eian ! ee ormitta n E 1889 ab / _Nr. 51228. Maschine zum Spannen des Zufolge Verfügung vom 31. Januar 1890 sind | In unserem Firmenregifter ist die unter Nr. 442 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Ja- | Kö1nm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist | Forderungen am 31. März 1890, Vormit- vor dem D Ren E Be We B r 49. Nr. 51165. Krayenbesblag und Vorrih- Oberleders über den Leisten. 0. E. Lewis | am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : eingetragene Firma „Theodor Lauge“ zu Vrieg nuar 1890 am 28. Januar 1890. in das biesige Handels- (Geseliszaf1s-) Register | tags 10 Uhr, am hiesigen mtsgerichte Zimmer Allen Pers N welt : inl “Montes E In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 7718, | heut gelöscht, und in unserem Gesellschaftsregister Jnowrazlaw, den 2s. Januar 1890. unter Nr. 3222 eingetragen worden die Handels- | Nr. 13. E U i börige Sen, v Besia have pie rag a

Rühle in Brusal. Vom 21. September tember 1889 ab.

s lle, Herten eid “Actie - wi E oe ZA “4 O M V Serte 1889 ab, lbst die Af lschaft in F nter Nr. 76 die F Theodor Lauge“ mit

in Ulle, Frankreih; Vertreter: Wirt 0. o. in Franffurt a./M. Vom 8. Mai 1889 ab. woselbst die Aftiengesellsbaft in Firma: unter Nr. 76 die Firma „Theodor Lange m Königlites Amtsgericht. s i : ¿ol of Æ S S u 4 1

in Frantes a/M. ‘Vom 29. Juni 1889 ab. | 72. Nr. 51205. Natvisir für Feuerwaffen, Volks8-Zeitung, Actien-Gesellschaft dem Sive zu Brieg unter folgenden Rechtsverhält- gela is G gefellschaft mie O Mnchima un“, Bieler L AlelebRaih furêmafse etwas s@uldig 1nd, wird aufgegeben,

173. Ein- und Ausrückvorrichtung | Meß-Inftrumente und dgl, bei welchen die Er- | mit dem Sitze zu Verlin vermerkt steht, ein- | nissen beut cingetragen worden: Inowrazlaw. Becfanutmahung. [62012] | welhe ihren Siß in Kölu-Ehrenfeld und mit | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. I nichts an den Gemeinsuldner zu verabfolgen oder

für Drebbänke. Rob. Bossard in Carouge, leu@tung der Visire mittels elektrischer Glüh- | getragen: : Die Gesellschafter sind: : In unser Firmenregifter ist Folgendes eingetragen: | dem 18. Januar 1890 begonnen hat. 3 SgeriQts. I. | zu Leisten, au die „Verpflichtung auferlegt, von

Schweiz; Vertreter: R. Lüders in Görliß. lampen erfolgt. J. A. Chr. AdelsKköld, Der frühere Expeditions-Vorsteher Ferdinand 1) der Kaufmann Theodor Lange zu Brieg, 1) Laufende Nr. 484. Die Gesellschafter sind die zu Köln-Ebrenfeld —— dem Besige der Sade und von den Forderungen,

Vom 31. August 1889 ab. Lieutenant in der Königl. Shwedishen Marine, Eduard Friy Wolff isi aus dem Vorftande 2) der Chemiker Paul Lange daselbft. 9) Bezeichnung des Firmeninhabers: wohnenden Fabrikanten Wilhelm Kuhlmann und | [61922] Konkursverfahren für welche sie aus der Sache abgesonderte Be- Nr. 51 180. Verfahren zur Herstellung von in Stockbolm, Vill=gatan Nr. 2; Vertreter: ausgeschieden. Die Gesellichaft hat am 21. Januar 1890 be- Kaufmann Ignay Bonkowski in Jnowrazlaw. | Rotert Kublmann. Neber das Vermögen des Kaufmanns Cidear friedigung in Anspru neb:nen, dem Konkursverwalter

Düllen an Schaufeln u. #. w. in einem Stü Specht, Zieze & Co. in Hamburg. Vom 4 gonnen. - M 3) Ort der Niederlafjung: Juowrazlaw. Köln, den 20. Jaruar 1890. Menzel in Bonn, band:lnd unter der Firm bis zum 25. Februar 18 Anzeige zu maen.

mit derselben. Société les Ensants 16 Februar 1889 ab. In unser Gesellschaftéregifter ift unter Nr. 593, Diese beiden Gesellswafter sind ein jeder selbst- 4) Bezeichnung der Firma: J- Bounkowski. Keßler, Serichts\hreiber Bonner Seifen- und Margariucfabrik Osc Le Königliches Amtsgericht zu Krefeld.

de Mme. Batelot in Blamont, Meurthe| , Nr. 51218. IJagdgewehr mit wei Kipp- | woselbst die Handelsgesell saft in Firma: ständig und allein berehtigt, die Gesellschaft zu ver- 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Ja- des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7. Menzel in Voun, ift heute, am 30. Januar 1830

et Moselle; Vertreterin: Firma T. Brandt & läufen und Mebrladevorcihtung. P. Ober- Haller «& Rathenau j treten. nuar 1890 am 28. Januar 1890, G ; Mittags 124 Uhr ' das Konkursverfahren eröffnet. | (61928] Konkursverfahren

G. W. v. Nawrocki in Berlin W., Friedrih- hammer in Münthen, Dachauerstr. 12. Vom | mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, einge- | Brieg, den 28. Januar 1890. Juowrazlaw, den 28. Januar 1890, 62018] | Verwalter: Rechtsanwalt Wiese in Bonn An: 2 s ftraße 78. Vom 30. Januar 1889 ab. 14. August 1889 ab. tragen! Königliches Amtsgerit. TIL. Königliches Amtëgericht. Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift | meldefrist ‘und offener Arrest bis zum 15. Mär Ueber das Vermögen des Landmanns Christian

Nr. 51196. Verfahren und Maschine zum | Nr. 51 241. Auszieh- oder Fangvorrichtung Der Hofjuwelier Philipp Marckmwald ift am E E E in das hiesige Handels- (Prokuren-) Register unter | 1890. Gläubigerverfammlung am 25 Febru 2 Jessen zu Mühlenwadt ist am 27. Januar 1890, Ausftanzen von Nagelwerkstücken. I. E. für Mebrlade-Sewebre mit Cylinder Verschluß. 15. April 1888 verstorben. Die Gesellschaft ist Bunzlau. Bekanntmachung. [61984] Insterburg. Bekanutmachuug. [62008] | Nr. 2474 eingetragen worden, daß der Kaufmann 1890, Vormittags 10 Uhr Allgemeiner Prû- Naczmittags 1 Übr, das Koniursverfahren eröffnet. Ehlers in Bahrenfeld i. Holstein. Vom Waffeufabrik Mauser in Oberndorf a /Neckar, dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöft. | In unser Firmenregister ist bei Nr. 332 (Firma In unser Register zur Eintragung von Aus- | Christian Jlinger zu BergisE-Gladbac - (frühere fungstermin am 10. April 1890, Vormittags Verwalter: v. Wildenradt in Le. Offener Arreft 18. September 1889 ab. Württ. Vom 15. September 1889 ab Za Liquidatoren sind: Neidliuger) in Colonne 6 beute Folgendes ein- \{ließung der Gütergemeinschaft ist unter Nr, 186 | Bezeichnung : zu Grenaaerfeld bei B.-Gladba&) für | 10 Uhr. , 98 | mit Anzeigefrist an den Verwalter bis zum 10. März

50. Nr. 51136. Theilung des Staubaus- | , Nr. 51 244. Patronenrahmen zum Füllen 1) der Kommerzien-Rath Hermann Marck- | getragen worden : : # zufolge Verfügung vom heutigen Tage eingetragen, seine Handels-Niederlassung daselbst unter dec Firma: | Königliches Amtsgericht zu Vouu, Abtheilung 5. | ; Tit ZUT l 1 L \heidungsraumes bei dem unter Nr. 49231 des unter dem Patronenlager liegenden Magazins Wid Die Firma der Zweigniederlaffung ist erloschen. daß der Kaufmann Frit Derkorn von hier für „Chr. Fllinger““ cez. Dr. Engelsfirchen Gerictsassefsor. im Amtsgericht vis zum 15. März 1890. Erste patentirten Lüfter mit Staubfänger ; Zusaß zum von Hiaterladegewehren. Waffeufabrik 2) der Hofjuwelier Benny Haller, Bunzlau, den 29. Januar 1890. seine Ebe mit Marie Reith durch Vertrag vom | den in Berg.-Gladbach wehnenden Albert Jllinger Beslgubiatz S ahitge? ie Gläubigerversammlunz: Montag, deu 24. Fe-

atente Nr. 49231. H. Krämer in Mauser in Oberndorf a /Neckar, Württ. Vom mit der Bestimmung ernannt, daß jeder Der- Königliches Amtégericht. 24. Januar 1890 die Gemeinschast der Güter und | zum Prokuristen bestellt hat. als Geri(tsshreiber des Königlichen Amtsgerichts bruar 1890, Vormittags 10 Uhr, und allge- chorndorf, Württemberg. Vom 3. März 24. September 1889 ab. ; selben für sich alleia die zur Liguidation ge- des Erwerbes ausgeschlossen hat. Köln, den 21. Januar 1890. Es a * | meiner Prüfungêtermin: Montag, den 14. April 1889 ab. 74. Nr. 51176. Sigxalsceibenvorrihtung für börenden Handlungen mit rechtliwer Wirkung [61986} Jnsterburg, den 29. Januar 1890. Keßler, Gerichtsschreiber E R R 1890, Vormittags 10 Uhr, im unterzeihneten

. “Nr 51138. Anrstauungs-Regelung für Ge- Haustelegrapben. Siesgling «& Anger- vornehmen kann. Coburg. In das hiesige Handelsregiiter ist am Königliches Amtsgericht. des Königlichen Amtsgerichts. Abtbeilung 7. [61924] : Amtêgeri(t : treide-Schäl- und Spitmaschinen. C. Franzel stein in Beclin SW , Kommandantenftraße 18. i S 11. Januar 1890 zu Haupt-Nr. 371, die Firma [ : —— Oeffentliche Bekanntmachung Königliches Amtsgericht zu Leck, in Dowmstadtl, Mähren, Oesterreich; Vertreter : Vom 27. September 1889 ab. In unserm Gesellschaftsregister ist unter Nr. 11 458, | Carl Ludwig ¿zu Coburg betr., eingetragen Jauer. Vekauntmachung. e [62020] | neber das Vermögen des Kauf 3 C S Januar 1890. : Fugo Knoblauch & Co. in Berlin SW., König: | 75. Nr. 51 183. Neuartiger Reaenerativ- (Kreuz- | woselbft die Handel sgesellchaft in Firma: worden: In unser Firmenregister ift unter laufende Nr. 189 Köln. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist Aua ft Rocholl TISGeN 0e C A No Nar Veröffentliht: Hinrihsen, Gerichtsschreiber. grägerstr. 44. Vom 26. April 1889 ab. strom) Gasofen. M. Mühlig in Tepliß, M I. A. Frensch Nachdem der bisherige Inhaber Kaufmann Carl die Firma Herrmanu Heufig zu Skohl und ‘als | bei Nr. 193 des hiesigen Handels- (Gesellschaft8-) Co Hi rselóst Aer Pa Be 23 oco S Es

. Nr. 51143. Scleppmüble mit Anhebung Böbwen ; Vertreter: A. Kuhnt & R. Deissler mit dem Siy: zu Verlin eingetragen steht, vermerkt | Friedrih Ludwig zu Coburg verstorben, ift dessen deren Inhaber der Mühlenbesitzer Herrmann Hezsig Registers, woselbst die Handelsgesellschaft unter der | Konku E r: E E ite n Óté A De [61917] 4 iz : der Sóbleppsteine. I. Leombardt in Neu- | in Berlin C., Alexanderstraße 38. Bom 11. April | worden, daß der Kaufmann Moriy Fließ als | Wittwe Frau Emma Ludwig, geb. Langenbach, zu Sfokl am 30. Januar 1890 eingetragen worden. | Firma: Sievers bierselbft. Of E f mit Anceigefrift | ¿- O25 Kgl. Amtsgeriht München I., Abtheilung A. Weißstein, Post Altwasser i. Schles. Vom 1889 ab. persönli bastender Gesells&after auêgescieden, die a. für sid, Jauer, den 30. Januar 1890. „I. J. Langen «& Söhne“ Mia aa I Mär 1890 cir s Dlicili@ A Wege für Civilsachen, hat mit Beschluß vom 20. Januar 30. Juni 1889 ab. Nr. 51 224. Darstillung von Potasche unter | Gesellshaft in eine Kommanditgeselishaft umge- b. für ihre Kinder Walter, Curt und Gertrud i Königliches Amtsgericht. in Köln und als deren Gesellschafter dic Kaufleute : bis S “e M 1890 i \chließlió. s Erft 1899, Nackmittags 6z Ubr, über das Vermögen des

Nr. 51206. Stellbare Ku el-Aufhängung gleichzeitiger Gewinnung von Blanc fixe. E. wandelt ift, sowie daß persönlich baftende Gesell- Ludwig E 1) Carl Gustav Langen, 2) Jacob Langen, 3) Eugen | Glä e De ch E 26 “dedr 2 1890. Schucidermeifters Friedrich Nübel, Stwelling- des Obersteines unterläufiger ahlgänge. Jannasch, Kommissions-Rath, in Bernburg. schafter der Kaufmann Iohann August Otto Frensch | als Erben des genannten Ludwig, Inhaberin der Jülich. _Vekauntmachung. [62009] | Langen, 4) Albert Lingen, 9) Gerhard Langen und E Ul e P ifu at e | straße 51/IT Rcka. bier, auf defsen Antrag den Konkurs Voigt & Behrens in Bitterfeld. Vom Vom 27. Novemker 1888 ab. und der Kaufmann und Gutsbesißer Salomon | Firma geworden. Zufolge Verfügung vom 29. Januar cr. ift heute | 6) Rudolf Langen, alle Kaufleute zu Köln, vermerkt | 9 April 1890, Vo A ubr, E im eröffnet. Konkursverwalter : Rechtéanwalt Roderich 23. März 1889 ab. =8. Nr. 51189. Verfahren zur Herstellung von Moriß Salomon, Beide zu Berlin, sind. Coburg, den 16. Januar 1890. in das hiesige Handelsregister eingetragen worden: steben, heute eingeiragen: St dt E wise, A ute Nx cs t" r, unten im } Mayr hier, Maffeistraße 1/1T. Offener Arreft ist

S1. Nr. 51156. Klavier ohne Resonanzboden. Sprenggelatine in dünnen Drähten Bebufs Ver- Kammer für Handelssachen. 1) Unter Nr. 111 des Firmenregisters, wo der Der Kaufmann Gebeimer Kommerzienrath Eugen Buen D w 31 Jar var 1890 erlassen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist zur 6. SteeK in New-York, 1066 Gast Boule- wendung derselben als Patronenbesaß. Fr. A In unsec Gesellschaftsregister ift unter Nr. 11 609 Dr. Otto. Kaufmann Carl Buchholz zu Jülich als Inhaber | Langen ist aus der Geselisbaft ausgetreten und wird E Das Amts rit. Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 11. Fe- vard, N. J.; Vertreter: F. C. Glaser, Königl. Abel und J. Dewar, Professor, Beide in } woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: der Firma Cremers & Buchholz mit der Nieder- | letere von den übrigen Gesellschaftern fortgeseßt. Abtbeilung für K fu G “ind NaGlafisa bruar 1899 einslicßlih bestimmt. Wahltermin zur Komzissionsrath in Berlin SW., Lindenstr. 80. Londen, Nr 1 Adam Street Adelphi ; Vertreter : Moser «& Haasters Danzig. Bekauntmachung. {61992} lassung zu Jülich eingetragen steht, daß der Kauf- Köln, den 21. Januar 1890. Die erichts\reiberei: Jakam E zeschlußfaffung über die Wabh1 eines anderen Ver- Vom 20. März 1889 ab M. M. Rotten in Berlin NW., Siffbauer- Haupt Niederlage der Brieger Die unter Nr. 1366 unseres Firmenregisters ein- mann und Fabrikant Emil. Beeck zu Jülich am Keßler, Gerichtss{reiber | : p. walters, fowie über die Bestellung eines Gläu-

- Nr. 51162. Registerzug für Orgeln. damm 29a. Vom 16. Juni 1889 ab. : Geschäftsbücher Fabrik getragene Firma M. Jacoby, Inhaber Kaufmann 90. Januar 1890 in das Handelsges{chäft des genann- des Königlichen Amtsgerichts. Abtßeilung 7. S bigerausschufses , dann über die in §5. 120 und 125 A. TerletzKki in Elbing. Vom 8. Juni | 80. Nr. 51163. Vocrichtung an Ziegelmascinen, | mit dem Sive zu Berlin vermerkt steht, ein- | Marcus alias Max Jacoby, ist heute zufolge Ver- ten Carl Bubolz als Handelsgesellshafter ein- S [62175] cs der Konkursordnung bezeichneten Fragen in Verbin- 1889 ab um die Steine zwischen Formtish und Presse zu | getragen: fügung von beute gelöst worden. ; getreten ist, und beide Gefellshafter das besagte . {62023] Allgemeines Veräußerungsverbot. dung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf

. Rr. 51175. Spannwirbel an Geigenhbälsen. wenden. J. Craven und B. Craven in Der Kaufmann Conrad Ferdinand Haasters | Danzig, den 27. Januar 1890. Handelegeschäft unter der Firma Jülicher Eisen- | Köm. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage if | Nachdem die Eröffnung des Konkurses über das Mittwoch, den 19. Februar 1890, Vormit- J. Prenzel in Hirschberg i./Schl., Ge- Wakefield, Grafsh. York, England ; Vertreterin : ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Königliches Amtsgericht. X. & Draht Werk Beeck & Buchholz weiterfübren; | bei Nr. 2864 des biesigen Handels- (Gesellschafts-) | Vermögen des Kaufmanus Albert Baner hier tags 10 Uhr, im Geschäftszimmer Nr. 23/1, feft- ribtsftr. 3. Vom 13. September 1889 ab. irma Carl Pieper in Berlin NW., Hindersin- Der Kaufmann Emil Romann zu Berlin ist demgemäß: 2 : Registers, woselbst die Aktiengesellchaft unter der | beantragt is, wird demselben zur Sicherurg der gefeßt

, “Nr. 51235. Einrichtung zum mechanishen | straße 3. Vom 25. Ini 18 Mr am 31. Januar 1890 als Gesclishafter ein- | Dt. Krone. Bekanntmahung, [61987] 2) unter Nr, 30 des GesellsGaftsregisters die | Firma: Sanira0 masse jede Veräußerung, Verpfändung und | "Der ges den 22, Zanuar 18930.

Ans(lagen der Tasten von Pianinos, Harmo- | » r. 51236. Maschine zum Anschneiden von getreten. Die Firma Meyer Krause in Zastrow ift er- ofene Handelégesellschaft unter der Firma Jülicher | „Glashütte, vormals Gebrüder Siegwart | Entfremdun i Bestandtheilen ter Masse biermit Der ge\chäftsleitende Kgl. Gerichtsschreiber : niums u. dergl. Instrumenten. I. Cocchi Kaweln, Flieien u. dgl. vor dem Brennen. loshen. Dies ift in das hiesige Firmenregister unter Eisen- & Draht-Werk BVeeck & Buchholz mit Cie untersagt 8 (L. 8.) Hagenauer.

in Berlin, Schönhauser Allee 73 und F. A. P. Windiseh in Meißen, Sadbsen. Vom In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 8778, | Nr. 142 eingetragen worden. dem Site zu Jülich. Die Gesellschaft hat am | zu Stolber bei Aachen mit einer Zweignieder- | Königl. Amtsger idt Elsterberg, 1. Februar 1890 e E

Zeitler in Berlin, Brückenstr. 4. Vom 10. August 1889 ab. woselbst die Handelsgesellschaft in Firma: Dt. Krone, den 25. Januar 1890. 90. Januar 1890 begonnen. Die Gesellschafter sind | laffung in Köln vermerkt steht, heute eingetragen: i (Unterschrift) | [61929]

„6. August 1889 ab. 84. Nr. 51154. Schüßenwehr mit s{chräg zur Bureau für Erfindungss{hutz Königliches Amtsgericht. die Kaufleute und _ Fabrikaaten Emil Beeck und | Ausweise Protokolls des Notars Doemers zu : Das Kgl. Amtsgeriht München I., Abtheilung A.

S2. Nr. 51145. Ueberwendlih-Nähmaschine, Wehraxe niederlegbaren Griessäulen. F. Capitaine «& v. Hertling —— Carl Buchholz zu Jülich, und is zur Vertretung Stolberg vom 21. Dezember 1889 sind durch Be- | [62201] für Civilsahen, hat am 22. Januar b. Is.,

J. Köhler in Limbah, Sachsen. Vom Roeder, Waffer - Bauinspektor in Hamm | mit dem Siye zu Berliu vermerkt telt, einge- 62156} der Gesellshaft Jeder der Geselischafter berechtigt. \{luß der Generalversammlung der Aktionäre der ; Konkursverfahren. Nachmittags 5 Uhr, über das Vermögen des Schuh: 27. Juli 1889 ab. i, Westf. Vom 2 März 1889 ab. 4: tragen: ; Ehrenbreitstein. In unser Gesellschafts- Jülich, den 30. Januar 1830. Gesellschaft von demselben Tage die §8. 5, 16, 20, | Ueber das Vermögen des Gastwirths uud | waaren eshäft&inhabers Christof Fischer hier,

e Nr. 51190. Zweinadel-Ringschiff@en-Näb- 85. Nr. 51 231. Einrichtung zum selbstthätigen, Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- | register ist unter Nr. 11 zu der Handelsgesellschaft Geisen, 7 29, 40 und 42 des Statuts geändert und ist nament- | Parzellisten Peter Thaysen in Gremmerup | Laden: affeistraße 1, Wohnung : Maffeiitraße 3/1V., maschine. (6. Neidlinger in Hamburg, absezenden Spülen von Pifsoirs und Abtritten. einkunft aufgelöst. Q. J. D'Ester zu Vallendar eingetragen : Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. lih beschlofsen, das Aktienkapital um 500000 4 | ist Wale, am 23. Januar 1890, Vormittags | auf defsen Antrag den Konkurs eröffnet. Konkurs- Admiralitätsftc. 79. Vom 21, Juni 1889 ab. F BoetzKes in Barmen. Vom 23. Mai Der Ingenieur Philipp Carl von Hertling | Der Gesell after Freiherr Garl von Pechmann durch Ausgabe von 500 neuen Aktien zu je 1000 A | 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkuré- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Kagelmann hier.

54. Nr. 51181. Scadtelpressez Zusay zum 1889 ab. j set das Handelsgeschäft unter unveränderter | zu München ift aus der Gefellschaft ausgetreten. Kattowitz. Bekanntmachung. [62159] | zu erhöhen, so daß das Grundkapital der Gesellschaft | verwalter: Rentier Wilb. Frölid, Friesishe- | Offener Arrest ift erlassen, Anzeigefrist in dieser Rich» Patente Nr. 47 318. J. Mohs in Phila-| Nr. 51 237. Einrichtung, um bei Wasser- Firma fort. Die Gesellschaft besteht unter den übrigen Gesell- In unser Firmenregifter ift Folgendes eingetragen nunmehr 1 200000 Æ beträgt und zerlegt wird in | ftraße 77 in Flensburg. Offener Arrest mit An- | tung und, Frist zur Anmeldung der Konkursfor- delphia, 251 North 4th Street, V.-St.-A. ; \hiebern Shwammansammlungen zu verbüten Vergleiche Nr. 20 378 des Firmenregisters. | schaftern mit allen ihren Rechten und «Verbind- worden : i 1750 Aktien zu je 400 und in 500 Aktien zu je zeigefrist an den Verwalter bis zum 15. März | derungen bis zum 13 Februar 1899 einschließlich be- Vertreter: F. Edmund Thode & Knoop in oder zu entfernen. Firma Koch, Bantel- Demnäcbst ist in unser Firmenregister unter | lihkeiten fort. a am 24. Januar 1890 bei der Firma O. Roth | 1000 4 1890 einschließlich. Frist zur Anmeldung der Kon- | stimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung ü em Amalienstr. 5. Vom 5. Februar Ma & 18 ‘a Magdeburg-Budckau. | Nr. 20 8 die Harblurs in Firma: Ehrenbreitstein, 30. Januar 1890. ¿u anen A ¿u! Le Firm E rae Köln, de E. i L furéforbetangen s uitger Le E Mies en La L erren t Erriallers, sowie über

ab ; om 29, Angu ad, reau Erfindun ; i i ang aus die e Bertha , Ore , K , reiber e i y e äubigerversammlung j dle - igeraus\{chuses, dann ü! j goshut Königliches Amtsgericht. 7 Eidjauer , zu Kattowiy übergegangen. Dis jeyige des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 7. Donuuerstag, den 13. Februar 18 Vormit- | die in SS. 120 und 125 der S Ta aco be-

57. Nr. 51155. Platten- und Exponirungs-| , Nr. 51238. Heber-Spülapparat für Ab- Capitaine « v. Hertling

1890. Friît zur Anmeldung der Konkursforderungen