1890 / 33 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Beckedorf is aus dem untcr dieser Firma ge- fübrten Gesäft ausgetreten. Dcsselte wird ron dem bicheazigen Theilhaber Iacob Diedrich Theodor Beckedorf in Gemeinshaft mit dem n-u eingetretenen Iohann JIoawim John Beedorf unter unveränderter Firma fortgesetzt.

J. C. Stegbauer. Inhaber: Johann Christian David Stegbauer. z :

Steinhardt & Co. Dicse Firma hat an Oito Eichenberg Prokura ertheilt.

E. N. Fischer « Co. Inhaker: Emil Robert Fischer und Julius Philipy Leopold Gropler.

y Januar 30.

Klewiz « Mallieu. Inhaber: Heinri Carl Benno Hermann Klewitz und Ludwig Ferdinand Paul Malien. :

Herrmaun Borchardt. Diese Firma hat an Siegmund Borwardt Prokura ertheilt.

Delbauco «& Hamberg. Die Gesellshaft unter dieser Firma, deren Gefeillshafter Jobn Henry Delktanco und Hermann Hamberg waren, is auf- gelöst. Die Firma in Liguidation wird von dem genonnten I. H. Delkanco allein net.

J. H. Deibanco. Inbaber : Jobn Henry Delbanco.

Dermann Hamberg. Inhaber: Hermann Hamberg. E

Hans Vehm. Diese Firma kat an Johann Jacob ebm. Prefkura ertheil.

Gevert & Fosshag. Ludwig Oito Hermanü Gevert ist aus dcm unter dicser Firma geführten Geschäft autgetreten. Dasselbe wird von dem bisherigen Theiltabir Cornel Hugo Edgar Fosshag. als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortaeseßzt. y :

Dentsche Dampfschiffs-Rhederei. In der General- Versammlung der Actionaire vom 2. Dezember 1889 ift eine Gréöbung des bisberigen, nunmebr volleingezablten Gruntcapitais ron # 4 500 090,— um 3 0€0(03,— durch Ausgabe von 3060 reucn Actien zu je 4 1000 und nich{t unter Pari-Curs beiclofsen. :

Wintcrhuder Vierbrauerci. Nachdem die in der General-Versammlung der Actionaire vom 6. Oc- tober 1888 kescklcfiene Erhöhung des Grund- capitols um &# 100 C60, dur Auegabe von 100 Stück neven Actien zu je #6 1000 zum Curse von 110% und Volleinzabiung solchen Betrages beschafft, und ferner in der General-Versammlung der Actionaire vom 12. November 1889 eine weitere Ertsbnrg des Grundcapitals um M 250 000, dur Ausgabe von 250 neuen Actien, zu je F 1000, zum Curse von 1229 beschloffen, di:se Erböburg auch durch Vollein- zahlung der neuen Actien und des Agio zur Ausführung gebracht worten ist, beträgt das Gruntdcapital der Gescllschaft z. Zt. 4 750 000, —, cingetheilt in 1000 rolleingezablte Actien zu je Æ 400 und în 350 voleingezablte Actien zu je A 1000. t

In der General-Versammlung vom 12. No- vember 1889 ift ferner eine dem Vorftebenden entsprechende Abänderung des § 5, und außerdem eine Abänderung der S8 7, 33 und 36 der Statuten beschlossen. |

: - Jaunar 31.

Woortman « Möller. Richard Amandus Möller ift aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft auêgetretien. Dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Johann Daniel Woortman, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Richard A. Möller. Inhaber: Richard Amandus

Meller. i: Felix (Tofeph)

Felix Friecdheim. Friedbeum.

Neunert & Co. Siwon Reunert is aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten. Dasscibe wird von dem ktisberigen Theilhaber Cari Julius Reuxért, als alleinigem Inhaber, rnter unveränderter Firma fortgeseßt.

Rennert « Co. Diése Firma bat an Johannes Karl August Robert Lewin Prokura ertheilt.

Levy & Meyer. Sufêmann Michel Levy ist aus oem vnter dieser Firma geführten Geschäft aus- aetretien. Dasselbe wird von dem bisherigen Tkeillaber Julius Mever, a!s alleinigem - baber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

George Scyer & Co. Heinri Maria Robert Hever ist in das unter diefer Firma geführte Gescvâft eingetreten und seßt dasselbe in éin- sckaft mit den bisherigen Inhabern Joacim George Heyer und Iobann Friedri Dito Hagelkera unter unveränderter Firma fort.

Das Landgericht Hamburg.

Inbaber :

Hannover. Befanutmachnuag. [62001 In das biesige Hantelsregifter ijt heute Blatt 4 ¿u der Firma: Stumpf «& Erbeck eingetragen :

ur Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma ist nur der Kaufmann Carl Stumpf in Hannover berechtigt. Sannover, den 29, Januar 1899. Königliches Arntsgericht. IV.

 S Hannever. SBefauntmachung. [62002]

In das hiesige Handelsregister ist heute auf Blatt 4210 zu der Firma: Gebr. Körting zu Hannover eingetragen : :

Die Koliektivprokura des Ingenieurs Otto Marr und des Tecbnikers Icbannes Körting ist erloschen.

Dem Techniker Johannes Körting zu Hannover ift Prokura ertbeilt. j

Haunover, 29. Januar 1820,

Königliches Amts3geri®t. 1V.

Wannover. Sefanntmahung. [620033 Im kiefigen Handeléregister ift Blait 4304 ein- gétrageu die Firma: Brasch & Notheusteiu;

““Sauptniederlafsung in Verlin, Zweigniederlassung

«Hannover. j ¿ ‘Snhaber: Kaufmann HeinriG Rothenstein in

i. Do i over, 29. Januar 1890. f Königliches Aimtsgeri©t. I1V.

Irannover. Sefauntmahung 1620014 l dem hiesigen Handelsregister Blatt 3875 ist ¿ur Firma Hannoversche Actienbrauerci iu Hannover Heute eingetragen : Dur Besélu 19. Dezember 1

der Generalversammlun 3 des

9 sind die 88. 11 und

Statuts geäuntert. Demnach besteht der Vorstand nach Bcstimwung des Aufsichtsratbs aus zwei oder drei Mitgliedern und zeichnen zwei Vorftandsmit- glieder die Firma. Haunover, 29. Januar 1890. Köriglices Amisgericht. IV.

Œannover. SBefarntmachuug. - 162005 Auf Blatt 2372 des hbicsigen- Handelsregisters i beute zu der Firma: Wittkugel & Schmalz ¿zu Saunover eingctragen :

Dem Kaufmann Paul SHmalz zu Hannover if Prokura ertbeilt, Hannover, den 50. Januar 1890 Königlies Amtsgericht. 1V.

Barburs. Bekanütmachnug. [61997]

Eingctragen ift beute auf Fol. 419 des hiesigen Handel regifters zur Firma P. Wilkens zu DSar- burg, daz nach dem Ableben des Inhabers Peter Milkens die Firma von seiner Wittwe, Carcline, zcb. Lübmonn, fortgeführt wird. Leßtere bat die Firma ia P. Wilkens Wittwe verändert, welche in Folge deffen auf Fol. 688 übertragen ift.

Harburg, den 28. Januar 1890.

Köriglihes Amtégericht. I.

IEserlohn. Handelsregister [62463] dcó Königlichen Amttsgerihts zu JFserlohn. Uster Nr. 522 des Geselischastsregisters ist die am 22. Iznuar 1890 vnter der Firma Faike «& Mertens errichtete ofene Handelsgesellsbaft zu Jíserlohn am 29. Januar 1890 eingetragen und sind als Gef:lischafter vermerkt : 1) der Fabrifant Eduard Falke zu JFserlobn, 9) der Fabrifant Franz Mertens zu Iserlohn.

Eser!ohn. Sandel8register [624B4] des Königlichen Amtsgerichts zu Jserlohn.

Die vuter Nr. 799 des Firmenregisters eingetragene Firma Georg Kamlah (Firmeninéaber der Kauf- B Fecrz Kamlah zu JFserlohn) ift gelöscht am

r 1890.

Isecrlohn. Sandelsregifter [62465] des Königlichen Amtsgerichts zu Jserlohu.

In rier Firmenregister ist unter Nr. 859 die Firma G. Kamlah und als deren Inhaberin die Wittwe Georg Kamlah, Margaretbe, geb. Del- veaur, zu Iferlchn am 29. Januar 1890 eingetragen.

Leipzig. Sandel8registereinträge [62521] im Königreich Sachsen (aussckchließlich der die Kommanditgesellschaften auf Aktien und die VktiengescUichafteu betr. Einträge), zusammen- gefieli vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheilung für Regifterweseu.

Annaberg. Am 23. Januar.

Fol. 543. E. Oschatz in BueHholz, Färber

Karl Hermann Rudoif Oschaß Mitinhaber. Am 28. Januar.

Fol. 144. Erzast Berndt, Ernst Hugo Berndt

Prokurift / M * Am 22. Januar.

Fol. Es. C. G. Tiectens Eidam, Rudolph Morig Reirbardt auêgeschieden.

Fol. 122. Ziegelei N. Reinhardt , Rudolph Moritz Neinbardt auëgeschieden.

Borna, Am 28. Januar.

Fo). 23. P. Junghans Nachf. in Nöt haauf Karl Rudoilrb Iobann Müller übergegangen.

Chemnitz, Am 23. Januar.

Fol. 3359. L. Uhlig, Kaufmann Oscar Otto Ublig Theilbaber.

Am 25. Januar. i

Fol. 1347. F. Megner, Kaufmann Julius Oscar Tetner Tbeilbaber, dessen Prokura gelöfcht.

Fol. 3318, A. Düring, Kaufmann Franz Curt Leutkcld Theilhaber.

Arn 29. Januar. L

Fol. 3535. Leopold Leyser, Kaufmann Max Leyser Mitindaber

Fol, 3371. Pfüte «& Fiedler, errihtet am 1, Januar 1899, Inbaber Kaufmann Johann Heins S und Mastinenbauer Carl Augufi Grnst

iedler.

Fol. 3372. Walther Zangeuberg, Inhaber Ludwig Walter Zangenberg.

Crimmitschan, L Am 23. Januar.

Fol. 174. F. E. Oschas gelöscht.

L Am 29. Januar.

Fol. 604 Emthor’schc Verlagsbuchhandlung Zweigniederlafurg des in Leipzig unter der näm- lihen Firma beftebenden Hauptge]{äfts —, Inhaber Guftav H:rmann Eurkkardt,

Dippoldiswalde.

i 6 q ne Januar. löscht o). 96. aximilian Zemmrich gelöscht. Döbeln. Zem n

aat au 22. Januar. Siederei ol. 437. öbeluer Patentpech - Sieder Otto & Schwerdtfeger, Inhaber Fabrikant Heinri Ferdinand Louis Otto und Kaufznann Guftav Bernbard S&werdtfeger. i g 2 Januar. z f Paul ‘ol. 134. Fr. Pfennigwerth jum. au Emil Baumgärtner übergegangen, künftige Firmirung „Emil, Vaumgärtner vorm. Fr. Pfennig-

Dresden. Am 23. Januar.

Fo]. 1864. Heinrich Turgas8 auf Wilbelm Heinrich Friedri) überaeganzen, künftige Firmirung „Heinrich AIDee Nachf. (W. Friedri)“.

Fol. 240. J e Be Januar. Geo ol. i: oh. inr. E DanpI E L O. Hantsch, 9 ol. 3649. enz, Pekrun & Co., Paul Ebrenfried Blocmann Mitinhaber, der bisberige persönli baftende Gefelishafter Carl Arthur Pekran andi L ewo den, ein Kommanditist aus- ge]chGieden, Tun}fkige zirmirung „Men mann «& Co.‘, Willy Oßwald vf od E E Prokuristen, dieselben dürfen die Firma nur gemein- icaftlid zeibnen.

Fol. 6166. Fabrik antomati Patentt- Noteuwcuder und patentirtes MusltGAe

W. Helbig & Co., Ernt Wilhelm Helbig auê- gesGieden, Kaufmann Leo Ernst Lehfeldt in Berlin itinhaber, künftige Firmirong „W. Hélbig « Co.“, Siß der Firma nach Berlin verlegt. Fol. 6287. Osfar Wend «& Paul Eger, errichtet am 1. Januar 1890, Inhaber die Architekten uud Barmeifter Adolf Osfar Wend und Genst Paul

er. Fol. 6288. Reinhard Scidel in Trachen- berge, Inbaber Reinhard Constantin Seidel. Fol. 6289, J. W. Schenker, Inhaber Israel Wolf Schenker. Am 25. Januar.

Fol. 2146. E. Pierson, Arno Bernhard Gngel- baupt ausgeschieden. z

Fol. 5765. F. A. Piehsch «& Co., Richard Seitbel’s Prokura gelöst.

Fol. 6290. Gustav Otto, Juhaber Carl Gufiav

Otto. Am 27. Januar. Fol. 6291. Gartner «& Seydel, ercihiet am 1 Januar 1890, Inbaber Patentanwälte und Jn- genieure Alfred Heinri Gartner und Emil Hugo

Seidel. Am 28 Ianuar.

Fol. 6292. Arno Engelhaupt Verlagsbuh- handiung, Inbaber Arno Bernbard Engelhaupt._ Am 29. Janvar.

Fol. 6293. Guftav Brömier, Inkaber Carl Otto Bröwmler.

Fol. 6294. Germania Brauerei H. W. Döring, Inhaber Heinrih Wilkelm Döring.

Fol. 2888 Richard Menzner auï H t Gustav Adolvb Opiy übergegangen, künftige Fir- mirung »„Hermaun Opitz, Richard Menzuer Nachf.“ :

Fol. 6295. F. Kwitkicwicz & Co., errichtet om 1. Juli 1889, Inhaber Techniker Franz Kwit- fiewicz und ein Kommanditist.

Am 30. Januar.

Fol. 6296. A. Breitshmid &@& Co. in Mickten, errichtet am 1. Oktober 1889, Inbaber Stroh- bleider Arnold Breits@mid in Mickten und Kauf- mann Friedrich Wilbelm Hering ia Pieshen, Pro- kurist Adolph EVret]{neider.

Bborsbach. Am 25. Januar.

Fol. 60. C. F. Schucider jum. in Altciban auf Ghriftiare Karoline, verw. Schneider, geb. Ru- tolph übergegangen.

Freiborg. Am 22. Januar. : Fol. 448. S. Gutmann in Folge Sitvcrlegung nah Berlin gelöst. Am 27. Januar. Fol. 503. Geshwifter Buttig, Inbaber Frl. Minna Ernestine Buttig und Fri. Gmma Amalie Bus

Am 24. Januar.

Fol. 30. JIobanne Chriftiane, verw. Heyde. geb. Täschner autgeschieden, Friedrich August Heyde alleiniger Inhaber.

Am 25. Januar.

Fol 14. Lonis Schönherr vorm. Jul. Lafse, Carl Friedri Paul dermaiiger Inbaber.

Fol 135. Ernf| Hohl vorm. E. N. Schumaun. Franz Theodor Wichmann dermaliger Inhaber, künftige Firmirung „Th. Wichmanz, Eruft Hohl’s Nahf.“

Grossonhain, Am 24, Januar. Fol. 268. Lohde «& Geißler gelöscht. Hainichen. Am 25. Jaruar.

Fol. 215. G. C. Soffmaun in Ottendorf, Georg Karl Hoffmann ausgeschieden, Kaufleute Kurt Hugo Stohn und Karl Christian Heinrih Wilbelm L Paul Zimmermann in Hainichen nunmekrige

ahaber.

Hohenstein-Ernstthal. Am 23. Januar. Fol. 43. O. F. Sünigen gelöscht. Joharngecrgéenstadt. Äm 25. Januar. Fol. 2. August Siegert auf Ernfi Oskar Meißner übergeganzen.

Fol. 101. ilhelm Hahn auf Auguste Amalie

verw. Habn, aeb Richter, übergegangen. Klingenthal, Am .27. Januar.

Fol. 121. E. A. Möbins, Arthur Herrmann Möbius.

Leipzig. Am 23. Januar.

Fol. 3130. Sartmaun & Uhlmann, Friederike Sepßhie Hartmann, geb. van Hauten, ausgeschieden, Kaufmann Bernhard Benedict Gray Mitinhaker, künftige Firmirung „Sartmanu & Grat“, Amalie Gras, geb. Stüber, Prokuristin.

Fo]. 4826. Expedition der Zeitschrift die Feuersprize G. Nowack auf Franz Albert Körner übergegangen, künftige Firmirung „Ezxpe-

Es Der Zeitschrift dic Feuersprize F. A.

Fol. 6934. J. Ferda gelöst.

Fol. 7528. Ader & Co., errihtet am 21. Ja- nuar 1890, Inhaber Kapofleute Friedri Paul Ader und Jacob Proëkauer.

Fol. 7529 Eugen Dalit, Detail-Abthei- lung, Inhaber Eugen Daliß.

Fol. 2806 Jul Ju eas Gustav Heinri

Fo . JInl. Junghanuus, Gustav Heinri Carl Kolloshe Prekurift. s

Fol. 6142. Vartke & Kopetky, Johannes Paulus Tkeodor Bartke und 1 Kommanditist aus- gescieden, künftige Firmirung „M. Kopeyky“.

Fol. 7087. Zander « Zschiegner auf Paul Richard Zander übergegangen.

Fol. 7530. Amthor’she Verlagsbuchhand- lung vorher in Augsburg —, Frbaber Gastav Hermann Burkhardt in Krimmitschau.

Fol. 7532. Lonis Seidel, Inhaber Franz Louis

Seidel. Conr. Otto Schumacher, Jubaber

Inhaber Emil

Fol 7531. Conrad Otto Schama(her.

Fo]l. 7533. M. Teichmauu in Leipzig:Neu- schöuefeld, Inbaber Friederike Minna, vecw. Teich- mann, geb. Spa:ling.

Am 25. Januar.

Fol. 5917. Mayer « Herre in Leipzig-

Enutrits{ch firmiri künstig „Schacht & Hilde-

Fol. 6009, V. Schmidtmann Nachfolger in-

Konuewitz, Hermann Albert Presso ausgeschieden.

Kreis übergegangen. künftige

ermann j}

1 \hräâänkung, daß Jeder von ibnen nur in

Am 27.

Fol. 6178. f des Liquidatocs Rechtsanwalt Florens Bruno Probe in Folge Beendigung der Liquidation ge-

Ilös&t. Am 28. Januar. Fol. 7515 Expedition der Geflügel-Vörse (Richard Freese) auf Gottfried Otto Naukardt übergegangen:

Fol. 547. F. E. Ski ch, Louis Deorg Steinbaw und Max Hugo Smidt Prokuristen.

FoL 7534. Wilh. Kämpf bereits früber be- standen, erst jeßt zur Anmeldung gekommen —; In- haber Friedri Rudol? Kämpf. aa E G E in Leipzig-Gohlis,

er Heinri ern. Limbaokh,

Am 29. Januar. J. Hirschfeld auf Lorenz Joseph Firmircung --J-

Fol. 340. vorm. J. Hirschfeld“. Ti Cure Gen,

Am 21. Januar. Fol. 129. Leberecht Fischer, Inhaber Ernft Lekerecht Fischer. Fol. 130 H. Weltmaun vorm. H. Neustadt Naehflg., Inhaber H. Weltmann in Spremberg. Am 27. Januar. Fo]. §0. Gebr. Dürrschmidt gelö\@{@t. Fol. 131. Aug. Dürrschmidt, Inhaber Gustav August Dürrschmidt. Fo?. 132. Adolf Dürrschmidt, Inhaber Carl Adolf Dürrschmidt. Moisson. Am 24. Januar. Fol. 3. Otto Fischer, Stadtrath Alexander Otto Fischer ausgeschieden.

Fol. 45. Friedrich Finke, Marie Elisabetb, Käthchen und Carl Richard unmünd. schwister Finke nit mehr Mitinbaber. :

Fol. 203. Eduard Thümmel in Köllu bei Meißen auf Johann Gusiav Franz Pinnow über- gegangen, künftige Firmirung „Eduard Thiümmel

a

chf.

Fol. 286. Cöfln-Mcißaer Porzellan- und Majolika-Farven-Fabrik Richard Edlich in Köllu a. d. E., Inkaber Eduard Richard Edlich.

Oederan. Fol. 135 M. Fecht i E elöscht ol. 135. f uer g:lêscht. Oelsnitz. Am 27. Januar. :

Fol. 82, Emil Künzel auf Rosa Florentine,

verw L, geb. Espig, übergegangen.

Am 27. Januar. Fol. 32, J. G. Shwarze’s Söhue in Groiß\ch

gelöst. Am 28. Januar. Fol 225. O. Möttig, Inhaber Johannes Gott- hard Ottomar Méêttig.

Planen, Am 22. Januar. Fol 996. Moris Schulze, Inbaber Moritz Friedri Carl Sch@ulze. Schandau.

Fol. 101. F uz Sthlägel gelöst. ol. 101. Frauz áägel gels Sohno6berg. Am 21. Januar. Fol. 221. Schramm & Seltmann in Ane, Inhaber Lithoarapß Carl Albert Schramm und Steindrucker Carl Hermann Seltmann.

Sebnitz. Amn 22. Januar.

Fol. 270. Gotthold Hoyer, Inhaber Ernst Gotthold Hoper.

Fol. 271. Ernft Gruhnert, Inhaber Carl Ernst Samuel Grubnert.

Fo). 272. S. W. Krause, Inhaber Wilbelm Heinri Johann Krause.

Stollberg. Am 28. Januar.

u 232. C. M. Reinhardt in Oelsnitz ge- öscht.

Am 23. Januar. x

Fol. 620. Josef Herrgesell, Inhaber Josef Franz Herrgesell.

Fol. 621. Georg Dittmann, Inbaber Georg Carl Gottlieb Dittmann.

Fol. 622. Schindler & Serzig in Scheibe Mittelherwigsdorf —, Zweigniederlaffung der in Zittau unter gleiwnamiger Firma bestehenden Haupt- niederlassung, Inhaber Spinnmeister Ignaz Swindler in A s Oekonem Wenzel Herzig in Scheide.

Am 25. Januar. Fol. 209. Bruno Voigt in Olbernhau, IJn- baber FriedriG Bruno Voigt Fol. 201. Ferdinand Hastedt in Rittersberg, Inhaber Ferdinand Ludwig Hastedt. Zwiokan.

Fo). 1146. Heinri Schmied oL d, nri m [4 Heinri Bruno Lens E

JInhaber

[62474] Leipzig. Auf Fol. 209 des vormaligen Handels8- registers für die Stadt Leipzig, allwo die Aktien- gesellschaft in Firma „Leipziger Bauk“ allhier vermerkt steht, ift beute das Erlöschen der dem Herrn Richard Lindner ertheilt gewesenen Prokura verlautbart und sind die Herren Friedrih Richard May und Osbert Reinhold Flößner, mit éer Beo emein» ft mit einem Mitgliede des Vorstandes oder gemeinschaftlich mit einem der anderen Prokuristen ¡eichnen darf, als Prokuriften eingetragen worden. Leipzig, den 1. Februar 1890. Königli@es Amtsgericht. Abtheilung Id. Steinberger.

62475 Leipzig. Auf dem die Aktiengesells{aft in dh „Credit: uud Spar-BVauk“ in Leipzig betreffen-

den Folium 7041 des Handelsregisters für den Be-

zirk des unterzeicbneten Amtsgerichts ift beute der Kaufmann Herr Richard Lindner hier als Mitglied des Vorstandes (Direktor) ugeteagen worden. Leipzig, den 1. Februar 1890. Königliches Amtsgerickt. Abtheilung 1 b. Steinberger.

ch F atsch, Vollmacht

Koukurse. [62179]

Ueber das Vermögen des Herrengarderoben- händlers Panl Brunke, in Firma „Cöluischer Vazar Paul Bruuke“ hierselbst, Alexander- strafe, t. 36a, ift beute, Nachmittags 6 Uhr, von dem Kösöniglicen Amtszeri&te Berlin T. das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Gödel bier. Neanderftr. 10. Erfte Gläukiger- versammlung am é r 1890, Vor: mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- vit bis 16. März 1830. Frit zur Anmeldun der Konkursforderungen bis 16. März 1890. Prü- fungêstermin am 12. April 1890, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtegebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 32.

Berlin, den 31. Januar 1890.

Trzebiatowski, Gerihtsihreiber des Königlichen Amtsgerichts L. Abtheilung 483,

(6218) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Drogifteu Hermann OQuvrier hieselvft, Augustftr. 258, ist beute, Bor- mittags 114 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Koxkursverwalter ist der Kaufmann Friediich Heyser kieselbît, Casernenstr. 1, bestellt. Der cfffene Krrest ist erkannt. Anmeldefrist bis zum 5. März 1890. Perioncn, wel@e im Besitze zur Konkurämasse gebörige Sachen sind, baben folches bis zum 21. Fe-

ruar 1890 anzuzeigen. Die erfte Gläuabigerver- fammlung findet am 21. Februar 1890, Vor- mittags 11 Uhr, Zimmer 39, der allgemeine S am 20. März 1890 ebendaselbft att. Braunschweig, 31. Januar 1890. _Sack, R.-G., : als Gerités{reiber Herzoglicen Arntszerihts. VII.

[62192] Koxkursverfahreu.

Ueber das Vermögen des Kaufmauus Alois Prause (in Firma Alois Prause) ¡u Breêëlqu (Gescäftélekal: Karisîtrafe Nr. 13, Wohnung: Gräbschenerstrafe Nr. 69), ist beute, am 30. Ja- nuar 1890, Mittags 12 Ubr, das Korkurêverfabren eréffnet. Verwalter : der Kaufmann Iobann Atoiph Schmidt zu Bredlau, Féldstraße Nr. 11e. Anmelde- frift bis zum 15. März 1590. Erste Gläubiger- versammlung den 26. Februar 1890, Vor- mittags 10 Uhr, Prüfungstermin den 16. April 1890, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerichte, an der Gerichtsstelle Shweid- nißer Stadtgraben Nr. 4, Terminëzimmer 90 im IL Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. April 1820.

Vreslau, den 30. Januar 1830.

Klose, als Gerichtsschreiber des Königli®en Amtégericts zu Breslau.

[62193] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Karl Adolf Mayer in Breslau, in Firma Carl Adolf Mayer Wohnung und Geschäfitlokal: Neue Kirhftraße Nr. 7 ift beute, am 30. Januar 1890, Vormittags 10} Ubr, das Konkursver- fahren eröffnet. Vecwalter: Dcr Kaufmann Carl Beyer zu Breslau, Neve Taschenstraße Nr. 5a wohnhaft. Anmeldefrist bis zum 15. Mârz 1890. Erfte Gläubigerversammlung : den 24. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin: den 14. April 18290, Vor- mittags 10 Uhr, ver dem unterzeihneten Gerichte, am Sthreeidnitzer Stadtgraben Nr. 4, bier, im Zimmer Nr. 90 im 11. Stock. Offener Arreft mit Anzeigepflicht bis ¿um 27. Februar 1890.

Breslau, den 30. Januar 1890.

Klose, als Geri®tsschreiber des Königlihen Amtegerichts zu Breslau.

(62223) Konktursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmaunus Robert Vlümel zu Brieg iî#t am 1. Fcbruar 1890, Mittags 12 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter : Kaufmann Rudcoif Zucholdti zu Brieg. Aumeltefrift bis 7. März 1890. Erste Giäubigerversammlung den 28. Februar 1890, V.-M. 10 Uhr. Allgemeiner roi den 19. März 1890, V.-M. 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis ¡um 22. Februar 1890.

Brieg, den 1. Februar 1890.

Könialiches Amtsgericht. TL

[62216] Konkurseröffuung.

Veber das Vermögen des Däkermeisters Karl Robert Michael in Chemnis ift am beutigen Tage, 5 Uhr Nacmittags, Konkurs cröffnet worden. Rechtsanwalt Dr. Oppe in Chemnitz KonkurE- verwalter. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1890. Vorläufige Gläubigerversammliurg am 20. Februar 1890, Vormittags 10¿ Uhr. Prüfung der an- gemeldeten Forderungen am 14. März 1890, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- ¿eigefrist bis zum 19. Februar 1890,

Chemnitz, den 31. Januar 1830.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Abtbeilung B. Pöôyîchck.

(62217) Konkurseröffnung.

Ueber den Nachlaß des verstorbenen Kauf- manns Vruno Hirt in Chemnitz ist am beutigen Tage, 34 Uhr Nachmittags, Konkurs eröffnet worden. Rechtsanwalt Dr. Lindner in Chemniß Konkurs- verwalter. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1820. Vorläufige Gläubigerversammlung am 20. Fe- brnar 1890, Vormittags 11 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen am 13. März 1890, Voruittags 11 Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 19, Februar 1830.

Chemnitz, den 31. Januar 1890.

, Der Gerichtsschreiber des Königl. Mee Abtheilung B. ó é

[62232]

Ueber das- Vermögen des Fuhrmaunns Hein- rich Herche zu S wurde am 29. Ja- nuar 1890, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet, Herr Kaufmann Heinrich Störger zu Darmstadt zum Konkursverwalter ernannt, a Sa L BA der Se Be

ters, die ellung ein äubiger- ausschusses und über die Gegenstände des S. 120

Konkuréordnurg, fowie allgemeiner Prüfungstermin anberaumt auf Freitag, den 28. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr, offener Arreft mit Anzeige- frift bis 23. Februar 1890 erlaffen, und Frift zur Anmeldung der Konkursforderungen bei dem Gericht bis 20. Februar 1899 einf@ließlih bestimmt. Natträglih wird angeordnet, daß Verhandlung und Bes&élußfafsurg über einen von dem Sermein- ¡chuldner gemaWten ZroangaEvergleibS8vorshlog in dem Termin Freitag, den 28. Februar 1896, Vormittags 10è¿ Uhr, statifinden soll. Darmstadt, den 31. Januar 1890. Großhberzogli® Hef. b e Ist Darmísiadt I. Schäfer.

{62178]

Ueber das Vermêgen der Fran Pauline Wilhelmine verehel. Levy, gen. Kalifch, Jnuhaberir cines Schmuckdckfcdergeschästes hier (Victoriaîtraße 1) uatec der Firina „P. W. Levy genu. Kalisch, wird beute, am 31. Januar 1890, Mittags 12 Ukr, das Konkursverfagren eröffnet. Der Natbeéarkticnator Caniler bier, Landbauéftrafz: T7, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konfkurs- forderungen find bis zum 24. Februar 1890 bei dem Gerichte anzumelden. Erfie Gläubigerversammlung sowie allgemeiner Prüfungstermin: 6. März 1890, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzcigefrist bis zum 24. Februar 1890.

Königl. Amtsgericht Dresden, Abth. Tb. Bekannt gemacht durch: Hahner, Gerichtsschreiber.

{62211]

Ueber das Vermögen des Kaufmaun8 August Ehlers zu Guoien in Firma C. Behncte's Nachfolger ift am 309. Januar 1890, Nah- mittags 6# Uhr, das Konkursverfabren eröfinet und der Kaufizann Carl Erbler daselbft zum Konkurs- verwalter ernanrt worden. Anmeivefrist bis zum 1. März 1830. Erste Gläubigerversammlung am 22. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin em 15. März 1890, Vormitiags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige: rflicht bis zurn 21. Februar 1890.

Gnoien, den 30. Januar 1890.

Der Geri@tss(reiber: Dichn, Act-Geb.

[62186] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Rudolf Lickfett von hier ift beute, am 31. Januar 1890, V.-M. 112 Uér, das Konkurêverfabren eröffnet. Der Kaufmann Louis Glutb von bier ift zum Kon- kurêverwalter ernannt. Offener Arreft mit An- zeigepflicht und Anmelidefrift bis zum 1. März 1820. Erfte Gläubigerversammlung am 22. Februar 1890, V.-M. 11 Uhr, und Prüfangstermin den 12. März 1890, V.-M. 11 Uhr, vor dem König: liwen Amtsgericht, Zimmer Nr. 17.

Jusfterbuarg, den 31. Januar 1890.

Weßhbr, Erfter Gerichiés@reiber des Königlihen Amtsgeriis.

(62213) Bekanntmagzung.

Ueter das Privatvermögen des Fabrikanten Otto Schulze zu Kottbus ift -beutc, Vormittaas 114 Rbr, der Konkurs eröffnet. Verwalter Kauf- mann Louis Schubert zu Kottbus. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 26. Februar 1890. An- meldefrist tis zum 1. März 1890. Ersie Släu- bigerzersammluna den 28. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin den 11. März 1890, Mittags 12 Uhr.

Kottbus, den 1. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht.

9 C (62522) Bekanntmathung.

Das Königlice Amisgeriht KrumbaH hat auf Antrag der Lederhandlungtfirma Leopold Weil «& Cie in Augsburg unterm 1. Februar 1890, Vormittags 11 Ubr, über das Vermögen des Schuhwachers Stauislaus Natterer in Ober- bleichen das Konkuréverfahren cröffnet, als Konkurs- verwalter den Ag Gerictêvolizicher Gut in Krum- bach aufgestellt, offenen Arresi dabin erlassen, daß allen Personen, weile eine zur Konkurêmasse gehörige Salbe in Besitz baben oder zur Konkursmafse etwas s{ulden, aufgegeben wird, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt wird, von dem Besitze der Sahe und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An)pruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 26. Februar 1890 Anzeige zu maten, zur Anmeldung der Forderungen eine Frist bis 26. Februar 1820 eins@ließlid be- ftimmt und zur Bei(luffafsung über die definitive Wabl eines Verwalters und ev. über die in §. 120 der K-O. bezeichneten Gegenstände, dann zur Prüfung und Feststellung der Forderungen Termin auf Montag, deu 10. März 1890, Vormittags 9 Uhr, dabier anberaumt.

Krumbach, den 1. Februar 1890. Gerichtssreiberei des Kal. Amtsgerichts Krumbach.

Strobl, Kgl. Sekretär.

[62183] Konkursverfahren. Man den p: tav V TE zu Lanenburg i. omm. verstorbenen henhauspächters Rudolph Mohr wird heute, am 30. e A820 Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfabren eröffnet. Der Bücherrevisor Ernst Fritze zu Lauenburg i. cmm. wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- forderungen find bis zum 5. März 1890 bei dem Gerichte Gapmetnes, Es wird zur Beschlußfassung über die Wabl eixes anderen V fowie über die Bestellung cines Glänbigerausschufses und eintretenden Falls über die in §. 120 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 19. Fe- bruar 1890, Vormittags 11 Uhr, uad zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 26. Márz 18290, . Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anbe- raumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ehôrige Sache in Besiy baben oder zur Kone rsmafíe eiwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an die Erben des Gemeinschuldners zu verabfolgen oder zu leiften, au die Verpflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welce sie aus der Sate abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. März 1890 Anzeige zu machen. Lanenturg i. Pomm., den 30. Januar 1890. Königliches Amtsgericht. i:

Î

Ueber das Vermögen a. der untec der Firma Gebr. Geißler zum Vetriebe einer Holzhaud- lung und Dampfshncidemühle bestehenden Handelsgesellschaft ¿u Leipzig - Gohlis und b. über das Privatvermögen des cinen Jn- habers dersclben, des Kaufmanns Joh. Fried- rich Wilhelm Geißler zu Leipzig-Gohlis, if beute, am 1. Februar 1890, Vormittags 12 Ukr, das Konkursverfahren eröffnci worden. Verwalter : Herr Rechtsanwali Dr. Bacth hier. Wahltermin : am 19. Februar 1890, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefritît: bis zum 4. März 1880. Prüfungs- termin: am 14. März 1890, Vormittags 11 Uhr. Offener Arresi mit Anzeigepflicht: dis ¿um 1. März 1890.

Königliches Amtsgeri&t Leipzig, Abtbeilung IL,

en 1. Februar 1890. Bekannt gemackt durh: Bcck, G.-S.

[62213]

{62276]

Ueter doë Vermögen des Trödlers Selig Luhe Berges z¡: Lübeck ift am 1. Februar 1890, Nam. 42 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. PeocoX. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 13. März d. I. eins&l. Erste Gläubigerversammlung S6. Februar d. J.- Vorm. 1 Ubr, allgem. Prüfungstermin 22. März d. J., 11 Uhr, Zimmer Nr. 3.

Lübeck, den 1. Februar 1390.

Das Amtsgericht. Abtheilung T. Zur Beglaubigung: Fick, Gerichisfchreiker.

{62214] Bekanntmachung.

Durch Beslrß des K. Amtsgerilis Mallersdorf vom Heutigen ist über das Vermögen der Handel8- maunêwittwc n. DSandelsfrau Maria Leuze in Neufahrn bei Ergoldsbach, Vormittags 10 Utr, der Korkurs erêéffnier. Verwalter: K. Gericßt2- vollzieher Eduard Weißbrod in Malicrsdorf. Offener Arrcst mit Anzcigef:ist bis 3. März 1890 ein- \cklieflich. Anmeldefrit bis 3, März 1890 ein- (ließli. ur BVesdlußfassung über die Wabl eines andern Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerao8\{©usses und eintretenden Falles über die in §. 129 der Konk Ordnung bezeichneten Gegenstände, sowie zur Prüfung der angemeldeten Forterungen und Vorzugêrehte ift Termin auf Montag, den 17. März 1890, Vormittags S Uhr, im Situngaésaale dahier arteraumt.

Mallersdorf, 1. Februar 1890.

Serihts!chreiberei des Königlihen Amtêgeri{&ts.

(L 8.) Soyter, K. Sekretär.

62191]

Ueber das Vermögen des Kanfmanns (Agenten) Frauz Weymar zu Mühihauseu i. Thüriugeu ist am 31. Januar d. J. um 10 Uhr der Konkurs eröffret. Verwalter: A. Heitenbausen. Offener rrest mit Anzeigefrift bis zum 10. Februar d. I. cinséÉließzlid. Anmeldefrist bié zum 22. Februar d. J. eins@ließlid. Erste Gläubigerversammlung 24. Fe- bruar 9¿ Uhr, allgem. Prüfungstermin 19. März 9: Uhr, Zimmer 21.

Mühlhausen i. Thüc., den 31. Januar 18920.

Königliches Nui geritt, Abiheilung 1V. öbler.

[62220]

Das Kgl. Amts3gerihi München I., Abih. A. für Civilsachen, hat am 21. Januar 1890, Natmittags 7 Rbr, über das Vermögen des Uhrmachers uud Uhrenhäundlers J. Lutz, bishcr hier, Karl- straße 50/0 wobnbast, nunmebr unbekannten Aufent- halts, auf Antrag eines Eläubigers den Konkurs eröffnet. Konkursterwalter: Nechtsanwalt Dr. Har- burger I. bier. Offener Arrest ift erlassen, Ar- zeigefrist in dieser Rihtang und Frift zur Anmeldurg der Konkursforderungen bis zum 12, Februar 1890 einscliezlih bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfafung über die Wabl eines anderen Ver- walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses, dann über die in §8. 120 und 125 der Konkursordnung bezeichneten Fragen in Ver- bindung mit dem allgemeinen Prüfungêtermin auf Freitag, den 21. Februar 1890, Vormittags 10¿ Uhr, im Ges@äftszimmer Nr. 23/1 festgesetzt.

München, den 23. Januar 1830,

Der ges@ä!täleitende K. Gerichtsschreiber : (L. 8.) Hagenauer. [62197]

Das Kal. Amtêgeriht Münten I., Abtbeilung A. für Civilsa@en, hat am 22. Januar 1890, Natbmit- tags 64 Ubr, über das Vermögen des Schuhmacher- meifters Johaun Staudacher bier, Türken- straße 53, auf defsen Antrag den Konkurs eröffnet. Konkurérerwalter : Rechtsanwalt Ack-rmann bier. Theatinerftraße Ne. 3/11. Offcner Arrest ift erlassen. Anzeigefrift in dieser Nictung und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 13. Februar 1899 einschließli bestimmt. Wahltermin zur Beschluß- faffung über die Wakl eines anderen Verwalters, fowie über die Besteliung eines Gläubigerausshuÿses, dann über die in 88. 120 und 125 der Konkurs- ordnung bezeihneten ragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungstermin auf Samstag, den 22. Februar 1890, Vormittags 11 Uhr, im Gescbäftézimmer Nr. 23/7. festgeseßt.

München, 29. Januar 1890.

Der geschäftsleitende K. Gerichts\{reiber. (L. S8) Hagenauer.

[62195] Konkursverfahren.

Ueber tas Vermögen der Wittwe Robert Wiesen Maria Josefa, geb. Steinwartz, Juhabcrin einer Schuhwaarenhaudlung zu M. Gladbach, wird, da ibre Zablungéunfäbigkeit nachgewicsen ift, beute am 31. Januar 1890, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rewisanwalt Klöter bierselbst wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- fursforderungen sind bis zum 28. Februar 1890 bei dem Gerichte anzuwelden. Es wird zur Beschluß- faffung über die Wakbl eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretenden Falls üde- die in §. 120 der Konkursordnung bezeibneten Segenitände auf Freitag, den 21. Februar 1890, Vormittags 11 Uhr, und zur Peüfung der angemeideten Forderungen au? Freitag, den 14. Mäárz 1890, Vormittags 11 , vor dem unterzeichneten Gerichte, Abtei-

ftraße, Zimmcr Nr. 9, Termin anberaumt. Allen ersonen, welche eine zur Konkurömafse gehörige

Sate in Besu baben oter zur Konkursmasse etwas \s{aldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gewein- \{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, avch die Ver- pflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welcke sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem R bis zum 28. Februar 1890 Anzeige zu machen. Königlihes Amts8geri&t ¡zu M.-G1 Abtb. 111. Ble

_ Veröffentli&t: Sch{Gmidt, Gerictsshreiber des Königlihen Amtzgerichts.

{62230] Konkur®verfahren.

Ueber das Vermögen des Müllers Moriß Zauke e Notherainsmühle bei Richélsdorf wird eute, am 1. Februar 1890, Nachmittags 122 Ubr, das Konkursverfabren eröffnet. Der Slhneizermeister Steino bäufer zu Richelsdorf wird zum Konfkzursvericalter er- zannt. Konkursforderungen find bis zum 22. Fe- bruar 1830 bei dem Gerichte anzumciden. Es wtrd zur Beschlußifassung über die Wak! eines anderen Verwalters, sowie über, die Bestellung eines Gläus bigerausfchufies und eintretenden Falls üker die in &. 120 der Konkursordnung bezeiSneten Gegenstände und zur Prüfung dex_ angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, den 1. März 1896, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerite, Zimmer Nr. 1, Termin anberaumt. Allen Personen, welcke eine zur Konkursmasse gevörige Sa6c in Besitz haben oder zur Konkurémafse etwas \buldiz find, wird auf- gegeben, ni{ts an den GemeinsGaidner ¡u verab- folgen oder zu leisten, auch die Vervfi&tung auf- erlegt, von dem Bejite der Save und von den Fordcruyçen, für wel@e sie aué der Sache abge- sonderte Befricdigung in Enivrub nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 22. Februar 1890 Ans zeige zu machen.

Königliches Amtsgericht zu Neutcrshausen. von Clauébru@.

rec)

210 Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Leder: und Spezerei- waarenhändlers Wilhelm Beer zu Wüste- waltersdorf ist 31. Januar 1580, Vormittags 11 Ubr, der Konkurs eréffnet. Verwalter: Kauf- wann Friedri Anders in Nicderwüstegiersdorf. Anmeldefrist bis 25. Februar 1890. Erste Gläubigerversamwlung urd Prüfungstermin den 26. Februar 1830, Vorzaitiags 9 U Offener Arrest mit Anzeigefrist bié 25. Februar 1890.

Niederwüstegiersdorf, d:n 31. Januar 1899.

Werft, Sekretär,

Gericts\{hreiber des Königli&cun Azmisgerichts.

{62225] Koufursverfahren. Ueber das. Vermögen d:z# Möbelfabrikanten

Nachmittags 4F Ubr, das Konkursverfahren éx- öffnet. Der Recbtêéanwalt Ecnst bier wird zura Konkursverwalter ernannt. fursforderungen find bis zum 29. März 1820 bet dem Eerichte anzumelden. Es wird zur Bescbluß- fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über die Beftellung eineé Släubigerauschusses und ein- tretexden Falls über die in §. 120 der Konfurs- ordnung bezei{neten Gegenstände auf den 26. Fe- bruar 1890, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderung auf Mitt- woch, der 16. April 1890, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 5, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy baben oder zur Keonkurêmaïe etwas chuldig sind, wird aufgegeben, nichté an den Gemeins@Guldnzr bez. dessen Abwesenkeitérormund ¿u verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflihtung auferlegt, von dem Besigze der Sade und von den Forderungen, welHe fie aus der Sade abgesonderte Befriedigung in Arsprud nebmen, dem Konkursverwalter kis ¡um 24. Februar 1850 Anzeige zu machen. Herzoglies Amtsgeridt zu Pöfneck. (g ¿.) Ludw. Mönch. Ausgefertigt: Viereck, Gerichtsschreiber.

[622C0]} _Konkurêverfahren.

Ueber das Vermögen d-r Handelsfrau Anna Marquardt in Mittel-Peterswaldau ift heute, am 31. Januar 1899, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Der Kaufmann Gustav von Einem bier ist zum Konkur8verwalter ernannt. Termin zur Anmeldung der Kornkurefor- derungen sowie offener Arrest mit Anzeigepfli&t bis zum 15. März 1590. Wahl- und Prüfungstermin deu 26. März 1890, Vormittags 11 Uhr.

Reichenbach u. Eule, den 31. Januar 1890.

Sch&önfeidt, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abtheilung III.

[62184] Koukursverfahreu.

Ueber das Vermögen der Firma W. Sagen «& Comp. ¡u Soeft (Kommauditgesellschaft) wird heute, am 30. Januär 1890, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Justiz- rath Hennéecke bier wird zum Konkursverwalter er- narnt. Anmelde- und Anzeigefrist bis 3. März 1890, Eiste Gläubigerversammlung: 26. Februar 1890, Vormittags 10 Uhr. AlUgemeiner Prüfungs- termin: 17. März 1890, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht.

Königlives Amtsgericht zu Soest.

{62185]) Konkursverfaghreu.

Ueber das Privat-Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Hagen ¡u Soest (persönlich haftender Gesellshafter der Kommanditgesellschaft W. Hagen & Comp. zu Soest) wird beute am

wicd zum Konkarsverwalter ernannt. Aamelde- und. Anzeigefrifi bis 3. Mäcz 1890. Erste Giäubiger®* versammlung: 26. 10 Nhr. Allgemeiner Prüfungötermin: 17. März 1890, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeih- neten Gericht. : Königliches Amtsg:richt zu Soest.

[62198] Vekanuntmachung. M 4 Das A A R gerieE de g hat Bl as Vermögen de eubecsitzers nz Bu

manu zu Steele heute, am 31. Januar 1890, Vormittags 9 Uhr, das Konkurcdverfaßren eröffnet.

Der Rechtsanwalt Reers zn Steele ift zum Konkurs-

Moritz Nenuer von hier, z. Zt. unbekaunten ——ck Aufenthalts, wird bcute, am 39, Januar 1890, #*-

Weingarten: Kon- E

31, Januac 1890, Vormittags 12 Uhr, das Konkurs« A verfabren ersffaet. Der Justiz-Rath Hennecke bier 4

Februar 1890, Vormittags