1890 / 37 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Konv. Türken 17,80. 5% port. Anleihe 65,30 Geld leicht, für Regierungsbonds - 3, für andere j 33,9 bez, per diesen Monat -—. per August-Sep-e 32% serb. Rente 84,30, Serb. Tabackr. 84,20, | Sicher ebenfalis 3%. : tember —. i 5 % amort. Rum. 98.40, 6% kons. Mexik. 94,70, | Nio de Janeiro, 6. Februar. (W. T. B.) |} Spiritus mit 50 #& Verbrauchsabgabe per 100 1 Bahn Beob Frenesen 1884, Galiz 162 M E i L i , - 6 I. , gung T g a us Gottbb. 169,00, Hess. Ludwigsb. 120,80, Lomb. 1174, | Loudon, 6. Februar. (W. B) dies Mnn is.

en t —, j H ck-Büchen 177,80, Nordwestbahn 170}, Kredit- Banka e Spiritus mit 70 eil i Thien Bs " DaraRtia Bank 175,70, Mittel» | Totalreserve . . 13 444 39 000 Pfd. St. | Gekündigt L Kündigungspreis „# Loco- mit i e iy deutsche Kreditbank 116,40, Reichsbank 139,40, | Notenumlauf . . 23 848 000 23 000 - | Faß —, per diesen Monat und per Februar c g Diskonto-Komm. 242,60, Dresdner Bank 182,50, | Baa -_- z 262 000 33,3 bez, per März-April —, per April-

S A.-C. Guano-W. 157,90, 49/6 griech. Monopol-Anl. le 79 600 33,6—,5 bez, per Mai-Juni 33,9—,8 bez., per Pikt.-Speicher-G!| 6|— P iemen iz s 141 003 Zuni-Jrli 34,4—,3 bez., per Juli-Auguft 34,8—,7 Vulcan Bergwerk —|—14 | 1/7. industrie 158,80, La Velcce 128,50, Privatdisc. 3F °/o. z 566 000 bez, per August - September 35,1—35 bez., - per Weißbier (Ger.) .| 7|—!4 |1/10. Fraukfurt a. M., 6. Februar (W. T. B.) | Notenreferve . 57 C00 September-Oktober 35 bez. : do. (Bolle) |—|—14 1/10. Effekten-Societät. (Scoluß.) Kreditaïtien 277k, | Regierungssicher- Weiz [l Nr. 00 26,75—25,25, Nr. 0 25,25— UNd do. (Hilseb.)! 7/—/4 1/10. ranzosen 187, Lombarden 1164, Galizier —, heiten . . . 13863000 760000 „, 23,75 bez. Feine Marken über Notiz bezahlt. Wissener Bergwk.! 0‘—!4 | 1/7. vpter 94,70, 49% ung. Goldrente 89,20, Gotthardb. Prozentverhältniß der Reserve zu den Pasfiven ae R Nr. 0 u. 1 23.75 - 23,90, r

Maschinen/20—'4 | 1/7. 3 168,90, Disfonto-K dit 241,50, Dresdner | 447 gegen 434 in der Vorwoche. s Nr. 0 u. 1 25,25—23,75 bez. Nr. 0 E t Bank 181.30, Laurahütte 167,90 La Veloce 130,00. | Clearingrouse - Umsay 188 Millionen gegen die | 14 4 böher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 ks br. inkl Sack. | 4 e e : Verficherungs - Gesellschasten. Lüteckd-Büchen 174,50, Gelsenkirchen 187,20. Matt. | entspreende Woche des vorigen Jahres —+ 29 Mili. | Berichtigung. Geftern: Rüböl loco ohne s Cours und Dividende = #6 pr. Sbck. Leipzig, 6. Februar. (W.T.B.) (Sclup-Gourje.) | Paris, 6. Februar. (W. T. B.) Faß M i ; he 101,75, Bankausweis. Stettin, 6. Februar. (W. T. B.) Getreides : 5 Ì : § M ' : B

S . 16! Südd.In:m. 40%/24— . Nordh.|74—

wiß ....| 0,—

do. St.-Pr.| 6'— “Thüring. Ndlfabr.|62|— Union Baugesells.| 5|— Ver. Hanfs{chl.Fbr.113—

bli ds bsi (fi C) bfi fi 0fas bf df GN

75,9», 44 ‘g Portugiesen 96,20, Siemens Glas-

Dividende pro 1 39%, fab]. Rente 94,30, 4°/6 do. Anlei e g Aat.-M. Feuer v.20/ov.10004:/420 Bus{thierader Eisenbahn Litt. A. 175,50, Buschth. | Baarvorrath in markt. Weizen matt, loco 185—195, do. per Kab. Rükvrs.-G 20%/ov.400A4: Eif Litt B 186,00, Böhm. Nordbahn-Aft. 129,00, | Gold . . . 1252896000 + 1960000 Fr. | April - Mai 195,50, do. pr. Juni-Juli 197,00, Brl. Lnd.-u.W}sv. 209% v.500Z6-: Leipziger Kreditanstalt-Aktien 204,75, Leipziger Baarvorrath in : Rosge:n matt, loco 168—175, do. pr. April-Mai ß E Br. Feuervs.-G. 20/0 v.1000A4- Bank-Aktien 150,00, Credit- u. Sparbank zu Leipzig | Silber . . . 1245 816 000 + 2167000 | 171,00, do. pr. Juni-Juli 17050. Pomm. Haf : , Das Abonnement beträgt vierteljährlih 4.450 «. |/ y 7 : : ————EÆ Brl.Hagel-A.-G. 20°/6 v.1000 Aer 138,00, Altenburger Aktien - Brauerei 246,00, Portefeuille der loco 158—165 Rübö! höher, pr. ; Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; L Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 „i. Brl.Lebensv.-G. 20%/ov.1000A6- Sâtbsisve Bank-Aktien 115,50, Leipziger Kammg.- auptb. u. der. : - | 66,50, pr. April-Mai 64,50. Spiritus still, loco | für Berlin außer den Peß-Anstalten anch di iehtica | Ee - Inserate nimmt au: die Königliche Expedition Cöln. Hagelvs.-G. 26% v 500A Spinnerei-Akt. 224,00, „Kette“ Deutsche Elb|@iff-A. iliala . . 752322000 —100656 000 , ohne Faß mit 50 e Konsumsteuer 52,70, mit j 8W k ie Exp n ) A, 4 des Dentschen Reichs-Anzeigers Cöln. B-G. 20/0 v.500A4:| 40 82,25, Zuderfabr. Glauzig A. 107,00, Zuckerraf. | Notenumlauf . 3 165 751 000 33188 000 70 c Konsumfsteuer 33,29, pr. April-Mai mit | : : «e, Wilhelmstraße Nr. 32. ¡ T ERSF A nud Königlich Preußischen Staats-Anzei Colonia, Feuerv. 20%/o v.1000A4: 10150G | Halle-Aki. 142,00, Thür. Gas-Gesellscasts- Aktien | Lauf. Renung 70 M Konfumfteuer 32,90, Petroleum loco 12,10. j Einzelne Nummern kosten 25 s. s Berlin 8W., Wilhel E ESErS Concordia, Lebv. 20°/o v.1000A6: 1775G 158,00, Zeiger Paraffin u. Solaröl-Fabr. 109,25, der Privaten . 429 964 000 14819 000 Posen, 6 Februar. (W. T. B.) Spiritus | i M A p „, Wilhelmftraße Nr. 32. Dt Feuerv Berl. 20% v.1000246:| 84 1850B Oesterr. Banknoten 173,00, Mansfelder Kuxe 709. Guthaïen des leco chne Faß 50er 51,50, do. loco ohne Faß A Dt, Lloyd Berlin 202 v.1000Z6: 3350G Hamburg, 6. Februar. (W. T. B.) Abend - Staatsschaßes 192 171 000 34787 000 70er 32,039. Still. Ne 37 Deutsch. Phóönir 209/o v. 1000 fl. is börse. Oest. Kred. 277,70, Franzosen 467,50, | Ges -Vorichüfse 271 077 000 4+ 5013 000 Magdeburg, 6. Februar. (W. T. B.) Zudcker- a Fe ® Dtsch. Trnsv.-V. 2659/0 v.2400,46. 1819B Lombarden 290,00, Russishe Noten 222, Marien- Zins- u Diskont- bericht. Kornzudcker- erkl.. von 92% 16,20, Korn- m Drsd.Allg.Trsp. 10/0 v 1ER 26 burg-Vèiawka L S E E A i K L et Ee “A pas gens S ‘o 10/60, art E Ly S L üsld.Trsp.-V. 10/0 v.1000Z4: 37000 fonto-Kommandit 241,20. Nationalbank für Deut]@- erhâltniß des Notenumlaufs zum Baarvorr . Rend. 12, amm. Brodraffinade I. 27,50, Se. Majestät d önig haben ädi : ; : Elbrcf Feueror. 909/ v.10009A4r: T0 | sand 158,7L, Laurabütte 167,90, Dynamit Trust | 78,9. Brodr. IL. —,—, Gem. Rafficade 11. mi! Faß fien lern G p wg s E: Königreich Prenfzen. Der General der Znfanterie von Lewins fi IL, Gou- ortuna, A. Vrf. 209/o v.1000A4: 3060B | 158,20. Behauptet. 26,50 gem. Melis I. mit Faß 24,75. Sehr fest. bera ‘Bi Sinincind von Rosen zu Neudorf bei Grödißz-| S, Majestät der Köni ben Alleranädi verneur von Straßburg i. E., hat Berlin wie! "rlaf S Air. 209/0v.500 Da: 1069B Hamburg, 6. Febcuar, (W. T. B.) Schwa. Produkteu- nund Waarexn-Vörfe. Robzucker I. Produkt Transito f. a. B Hambucg pr. g, bisher Commandeur des Ulanen - Regiments Kaiser i ig ha ergnädigst geruht : ‘7 wieder verlassen. vis réußiiche 4 1/0 Consols 106,60, Silberrente 77,50, | Berlin, 6. Februar. Marktpreise na Ermitte- | Februar 11,70 Gd., 11,75 Br., pr. März 11,924 bez., Alexander IIT. von Rußland (Westpreußischen) Nr. 1, den den Regierungs-Affsessor Dr. Meyer zu Marienwerder # Kassel, 7. Februar. Der dritte Provinzial- 15300G Oest. Goldrente 95,85, 4°% ungar. Goldrezce 89,60, | sungen des Köntglihen Polizei-Präsidiums. 11,95 Br, pr. Mai 12,15 bez. u. Br., pr. Juli Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit der Schleife und | sUm Regierungs-Rath, und Landtag der Provinz Hessen-Nassau wur! ite va 712B | 1860 Loose 124,00, Italiener 95,00, Kreditaktien Dédite | Nicbrigfte | 12,224 Gd., 12,574 Br. Rubig Schwertern am Ringe; dem Hauptmann a. D. und Ritterguts- den Regierungs-Affessor von Klizing in Striegau zum | Ober-Präsidenten Grafen zuEulenb urde heute vos [4794B & LE O On S d Pr it Leine (S, Fester L En us ê as tig As Rate auf Belkau im Kreise Neumarkt, | Landrath des Kreises Striegau zu ernennen. Lu fünf Sitzungen vie Wéelagen s Grtilen Staats- 60G | Russen 92,60, 1883 do. I N 17690 i ; ußberit.) Fejter, Standar isher Batterie-Chef im 1. Garde-Feld-Artillerie-Regiment, dem regie insbe i : j f i i £0, Deuts ant 176,29, Gr: loco 6,80. | Grati T egiment, dem : gierung, insbesondere die Begutachtung einez twurf E | 1 rate elo Baatac P (O S Hamburg, 6. Februar. (W T. B.) Getreide- | Batterie Chef im 2, Garde Feld-Artilloris Recimonr, per Ministerium der öffentlichen Arbeiten. betreffend die Gründung neuer Anfiedelungen in der Provins Nationalb. für Deutschland 159,75, Hamb Kommerz- | Richtsiroß . | markt. Weizen loco ruhig holftein. loco neuer | li - Garde-Feld-Artillerie-Regiment , dem Der Berg-A}e} i i . | Hessen-Nafsau, eines Gesegzentwurfs, betreffend die in Ansehung 18009B | bank 135,70, Nordi eutsche Bauk 187,80, Lübed- | De . oeEig 4 A wia leo rubig, E E | A Le arie Kalbe T bon aus Mea aae der Königs be (O-S D ne Aeg gipeltar bei Le: e in der Stadt Frankfurt a. M. unter neuer —186, russis@er loco rubig, —_ 1 nzlei-Ra örtner Y 0a) U - ns zum amen servitut“ besiehenden Bau- L s 126 Gerste rubig. Rüböl (unv.) zu Bärwalde N.-M. den Rothen Adter - Orden vierter | che8-Inspektor bei dem Steinsalzbergwerk zu Staßfurt ernannt. | beshränkungen, und des S abecufs einer: Polizei SRA

L T H

Berlin, Sonnabend, den 8. Februar, Abends. 1890.

Gladb. Feuervrs. 209/o v.1000A6: Leipzig. Feuervrs. 60% v.1000A4- Magdeburg. Allg. V.-G. 1006- Magdeb. Feuerv. 20/0 v.1000A4: Magdeb. Hagelv. 3349/9 v.500A4: Magdeb. Lebensv. 209/o v.500A4r Magdeb. Rükvers.-Gef. 100A4- Niederrb. Güt.-A. 109/oy 5006: Nordstern, Lebv. 2029/0 v.1000N6: Oldenb. Vers.-G. 20%/o v.500A4: Preuß. Lebns8v.-G. 209/o v.500A4- Preuß.Nat.-Verf. 25°/0v.400A6: Providentia, 10 9% von 1000 fl. Rhein.-Witf.Lld. 10/0 v.1000A4 Rhbein.-Witf.Rckv. 10°/ov.400A6: Säcs. Rückv.-Gef. 59/0 v.500N4: Sé1lj. Feuerv.-G. 209/s v.500A4 Thuringia, V.-G. 20% v.1000A4- Transatlant. Güt. 20%/o v.150046 Union, Hagelvers. 20/6 v.500Z46: Victoria, Berlin 20°/o v.1000A6:156 Wsidtsch. Vs.-B. 20°%/0v.1000N4x| 75

Del .* - . . a/S . .

11316z | Büchen 175,59, Marienbg -Vilawka 54,20, Med. Erbsen, gelbe zum KoWen . , 759B Friedrih-Franz 164,50, Ostpr. Südb. 83.70, Laurab. | Speisebohnen, weißz. . Hafer ruóig fte . 1150B 16800, Nordd. JIute-Spinnerei 155,00, A -C Linsen. bebauptet, loco 684. Spiritus rubig, pr. Febr. 212 Klasse; dem Kataster - Controleur Rechnungs - Ra i über die Untersuchung nothaes o: :

S | Be D Peer H | Miadsleiih pr. Diai-Juni Br, Kaffee set, rubig. Ums. S. S Mona t anmiburg en Korigligen Kren | Ministerium für Kand wirth sGaft, Domänen | Wh sonstige dén Provingalvecband daofonden Gelbst 2 E A mon di Era Í 2e A T er e; dem emeritirten Lehrer und Organisten, und Forsten. erledigt hatte. Nach einem v Norsittant S er 010, Bib: Westb, A Böbm: Bauchflei@ 1 e S R E E Kantor Reichert zu Breslau, bisher in Michelau im Kreise| Der bisherige Kreis-Bauinspektor Reiche zu Oels ist Majestät den Kai er und Köni q Ee ITE Nordbahn —,—, Buschth. Ei1. 420,00, Elbetbalb. | Sémweincfleish 1 kg Eg, 0, E Le T. B.) Le Da endoef im Kreise Neisse P ersi E “Dher- it als ständiger bautechnischer Hülfsarbeiter bei dem Ministerium die E E An lebhaft einstimmten, trennte fich

AgSLerIAI. asòsee. oocd average n . * Ü i Z . « Februar a34, be März 8E, Pr, at a Kreise Pleß den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus- für Landwirthschaft, Domänen und Forsten angestellt worden. Éin s Ä as . nchckchen, ¿. Februar.

T T d&

INELLEEFEF E EFEEFRFFEERT HFEFEHFTEFFERE H

llt El K

T derierienianion 2661| | Z2SESEBESESZESS SlIIII | S2E1I 1811| S81 S881

4900G | 222,596, Me O Lemb «Gef t O e E s s þ TT , Amtiert 7 65, äte n 9 418B 57:80, Lond. Wesel 118,40, Parijer Bef aRBTE Butter 1 kg . . .. pr. September 812. Rubig. Ordens von Hohenzollern; sowie dem städtischen L S i: : ; Jn der Kammer 3395B | Russisbe Bankn 1,29, Siibercoupons 100. _| Eier 60 Stück . Zuckermarkt. Rüben - Robzucker I. Produkt meister Gerhard Förster zu Quedlinburg das Allgemeine DUstiz-Ministerium. : der Abgeordneten wurde heute die Spezialdebatte 1665G London, 6. Februar. (W._£. B. Ruhig. | Karpfen Ke Basis 88 9/9 Rendement, neue Ufance, frei an Bord Ehrenzeichen zu verleihen. Versetzt sind: der Amtsgerichts-Rat L [des Eisenbahn-Etats begonnen. Auf verschiedene An- Case A e S 27h M & “jo e. * | N r T E E Mes 11,924, als Landgerichts-Rath an E Brig A Sfeggi tagen erklärte der Minister von Crailsheim: die Her- Won!ois 105, Ttalient!we 9°/o e 2 Ims D 172, pr. Auguti 12,475. ubig. L E Ó 7 x a e T5 Es É Fonds- und Aktien-Vörfe. barden 12/16, 4 “/6 foniol. Rufsen 1889 (IL Seric) Dei | Wien, 6 Februar. (W. L. B.) Getreide- Se. Majestät d i ; Amtsgerihts-Rath Graen in Oeynhaujen- an das Amtsgericht | in lia Me bin TeTTonent Städt sei nur im Lok T Verlin, 7. Februar. Die beutige Börse eröffnete | 944, Konv. Türken 173, Oeft. Silberr. 75, do. | Barsche | markt. Weizen pr. Frühjahr 8,74 Gd., 8,79 Br., - Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | {n Höxter und der Augen Nath Malmros in Reinfeld | Der delsstand mösse ber Fer b manns vortgen ; wiederum in lustloser Haltung und bei über- | Goldrente 94, 4/0 ungarise Goldrente 88F, 4 °/o Séósleie A | pr. Herbst 8,03 Gd., - 8,08 Br. Roggen pr. dem Bürgermeister Meyer zu Kahla in Sathsen-Alten- an das Ne in tarife eine weit größe t Mets sezung der Güter- wiegentem Angebot mußten die Course vielfach etwas | Spanier 724, 9 °/o priv. Égopr. 193}, 4 ‘/o unif. Sgyp!. Es Frübjahr 8,36 Gd., 841 Br., pr. Mai-Juni 8,36 burg den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse zu ver- Jn der Liste der Rehtsanwälte find gelöscht: der Rehts-.} werde wie bei de gröyere Bedeutung bei. i E US naGgeben; jedo führten wiederholte Deckungen zu 934, 3 o gar. 101, 4t“/« egvpr. Tributanl. 9ë, Krebse 3 t S ) A ags Gd., 8,41 Br. „Mais pr. Mai-Juni 518 Gd., È leihen. anwalt Grundmann bei dem Amtsgericht in Naugard ride le der den Gütertarifen 10 aub in der entsprehenden Scswäanln des Coursniveaus. | 6 °/o konf VMexikancr It, Ottomanbank 114, Suez- Verlin, 7. Februar. (Amtliche Preisseti- 5,23 Br., pr. Juli-August 5,31 Gd., 5,36 Br. E L e der Rechtsanwalt Dr. Klasin g bei dem Amtsgericht i z Personentarife vorfihtig vorgehen. Erhebliche Fe von Las iren o EMagenden AiieR E Oa E euti A E pr pg Etn S Mebl, Oel. Petreo- Pr Je: Frübjabr 8,00 Gd., 8,05 Br., pr. Herbst t Oeynhausen. 8g in-|- a nr s Zustimmung des Landtages möglich. endenzmeldung?-n boten ges{chäftli nregung ni neue 195, Ñio Zinto 105, Þ1la . 1s. j (eum und Spiritus. 1 ., 6, z A : iei ; g E e 7 f Fi onversion ¿7 c e ärt dar und auch “bire entwickelte si das Gescäft im | In die Bank flossen heute 89900 Pfd. Ster. Weizen (mit Auss{luß von Raubweizen) per | Loudon, 6. Februar (W. T. B.) 96/8 JIavas a! Se. Ma estät der Kaiser und König haben Aller- In die Liste der Rechtsanwälte find eingetragen: der f Minister für inko er Eisenbahnshuld er sih der Allgemeinen ruhig, gestaltete sich aber periodisch Wecjselnotirungen: Veutsche Pläye 20,71, Wien | 1000 kg. Loco matter. Termine niedriger. Gek, | zucker 14} träge Rüben-Rohzucker neue. Ernte 117 : gnädigst geru. Rechtsanwalt Grundmann aus Naugard bei dem Amts-F auf später versieben. aura Cr L dei solle dieselbe etwas lebhafter. / 12,00, Paris 25.50, St. Petersburg 2511. t. Kündigungépreis „& Loco 180—200 „4 | träge. Chili-Kupfer 48}, pr. 3 Monat 494. dem NUE Li Gi-Rath Dr. von Buri zu Leipzig die gee Labes, der Gerichts-Affsessor Dr. Mummenhof bei Neisegepäck werde ‘demnähst E s rifs für Der Börsershluß blieb matt. Paris, 6. Februar. (B. £L B, (Séluß- | nah Qual. Lieferung8qualität 198 6, per diesen Liverpool, 6. Februar. (W. T. B.) Baum- Erlaubniß zur “d des ihm verliehenen Komthurkreuzes | 395 mtsgeriht und bei der Kammer für Handelssachen in | Wagen dritter Klase in die S reten; die Einstellung von Der Kapitalsmarkt erwies sich ziemli fest und | Courze.) Träge. 49/ amort. Rente 91,35, s ‘/o | Monat —, per April- Mai 201,75 bez., per Mai- | wolle. (Sélußberiht.) Umsay 7000 B., davon zweiter Klasse des Großherzoglich hesfishen Verdienst-Ordens Bochum, der Gerichts-Asse}sor Krat bei dem Amtsgericht in | dri dst d bor E die Stnellzüge sei nur in den lebhaft für heimisGe solide Anlagen, 49% Reichs- | Rect: 87,65, 3# ‘/c Anl. :05,95, Ital. 5%/6 Rente | Juni und per Juni-Juli 199,5 bez., per Juli- | [ür Spekulation und Export 500 B. Ruhig. Philipp's des Großmüthigen zu eilen. Berncastel, der Gerichts-Asessor Holling bei dem Amtsgericht ngenditen und besonderen Fällen angänglich. Die - arleibe etwas besser, während fremde, festen Zins | 94.10, Oesterr. Soldr. 98, 4/6 ung. Goldr. 885, | August —, per August-September —, per Sep- Middl. amerik. Lieferung: Februar-März 55 Käufer- : in Meppen, der Gerihts-Assesor Bock bei dem La ger! nahmen aus dem Personenverkehr wurden \{chließlich mit tragende Papiere \chwach und rubig lagen. 4% Ruffen 1880 —,—, 4% Rufsen 1889 | tember-Oktoter 189,5 bez. preis, März-April 519/32 do., April-Mai 51/16 do., in Kiel, der Gerichts-Assessor k ; ndgericht | 28 396 000 Æ genehmigt. Der Privatdiékont wurde mit 34 0/9 notirt. 93,55, 4°%/6 unif. Egvpt. 475,20, 4 %/o span. äußere | Roggen per 1009 kg Loco behauptet. Termine Mai-Juni 51/32 do., Juni-Juli 6 Verkäuferpreis, in Pr eeb uk Rg Genz enkter bei dem Amtsgericht S So ái A Î Auf internationalem Gebiet waren Oesterrei@ishe | Anleide 723, Konvertirte Türken 18,05, Türk. | matt. Gekündigt t. Kündigungspreis „& | Iuli-August 6!/e« do, August-September 5/33 Landgaerickt i erihts-Afsessor Dr, Wendte bei dem achsen. Dresden, 7. Februar. (Dr. J.) Beide Kreditaktien matter, auch Franzosen und Lombarden | Loole 79,00, 49/6 priv. Türk. Oblig. 485,00, | Loco 172 —180 # nach Qualität. Lieferungsqualität | Käuferpreis, September 521/32 d. do. : Deutsches Reich. - geriht in Hannover. Kammern hielten heute Sißungen ab. Die Erste Kammer sowie andere ausländishe Bahnen \{chwächer und | Franzosen 466,25, Lombarden 307,50, Lombard. | 176 „%, per diesen Monat —, per Februar-März Liverpool, 6. Februar. (W. T. B.) (Dffizielle M A : Der Rechtsanwalt und Notar, ustiz-Rath Brzosa in erklärte fih auf Anirag ihrer 3. Deputation dur den mittelst i Prioritäten 315,75, Banque ottomane 9536,25, | —, per März-April —, per April-Mai 173,5 | Notirungen.) Amerikaner good ordinar. 513/16, Se. Majestät der Kaiser haben Allergnädigst geruht: | Katsher, der Rechtsanwalt und Notar, ustiz-Rath Dr. N Lg en Dekrets Nr. 16 über den Stand der E: Volger in tersrentenbank gegebenen Bericht unter Namen e

rubig. O ; : , j E A Z L : : Inländische Eisenbahnaktien verkehrten zu wei- | Banque de Paris 770,00, Banque d'Escompte 221,25, | —,75—,5 bez, per Mai-Juni 172,75—173—172,5 | Amerikaner low middling 515/16, Amerikaner dem Ober-Postdirektor Eckardt in Konstanz den Charakter Queren in Ashendorf und der Rechtsa insti für b einstimmig für befriedigt. Die Zweite Kammer auf Antrag der Finanzdeputation B die unter Titel 18

erkeh Jule de 50! (A l

enden Notirungen mäßig lebhaft , Lübeck-Büchen | Credit foncier 1308,75, do. modilier —,—, | bez., per Juni-Juli 172,25—,75—172—,25 be;., per | middling 6,09, Amerikaner middling faic 6/16, als eimer f i : Stade find ge B

verbältnifimäß! gen E M : Meridional-Aftien 682,50, Panama-Kanal-Akt. 70,00, | Juli-August —, per September-O ftober —. Pernam fair 6/15, Pernam good fair 6è, Ceara Sade E A as mit dem Range eines Raths I SREEEE

Bankaktien \{wächer; namentli die spekulativen | Panama 5/6 Obl. 59,00, Rio Tinto Akt. 413,10, | Gerite per 1099 kg. Flauer. Broge und kleine fair 65/16, Ceara good fair 6%6, Maceio fair —, und 23 des außerordentlihen St

Devisen, unter welwen Berliner Haudelsgesellschafts- Suezkanal-Aktien 2297,50, Wesel au! deutsche Pläye | 142—210 „% nach Qual. Futtergerste 143—155 4 Maranham fair 67,1ch, Egypt. brown fair 61/16 Egypt. Etats gefordert Ds Men 65 La BREEAIC E

Antbeile sebr erbeblih und au Diskonto-Kommandit- 1224, Wechsel auf London kurz 25,27, Cheques | Hafer per 1000 kg. Loco behauptet. Termine | brown good fair 7/16, Cgyptian brown good 72, s ; as Í gesorderlen Summen von M

Antheile nachgeben mußten. auf London 25,294, Gomptoir d'Eëcompte veve 627. | niedriger. Gekündigt t. Kündigungspreis M. G. Broah good —, do. fine —, Dhollerah fair Se. Majestät der Kaiser haben im Namen des Reichs L niglich Preußische Armee. Württemberg. (+) Stuttgart, 7. Februar. Seine

te Industriepapiere lagen matt bei verhältnißmäßig | Paris, 6. Februar. (W. T. B.) Boulevard- | Loco 163—180 ck na Hualifät. Lieferungé- | 43/16, Dhollerah good fair 47/1e, Vholl. good 4/1, den bisherigen Jnhaber des Vize-Konsulats in Piraeus Ernennungen, Beförderungen und Versegzungen. | Majestät der König ist seit einigen Tagen leiht erkält

regem Verkehr; Montamwerthe theilweise bedeutend verkehr. 3% Rente 87,574, Italiener 93,95, | gualität 166,0 %, pommerscher mittel bis guter Dhollerah fine 52, Oomra fair 45/16, Oomra good Konsul Dr. Oberg, zum Konsul in Nish zu ernennen c Im aktiven Heere. Berlin, 30. Januar. v. Stran§, Major | Eine dadurch veranlaßte Heiserkeit ift übri E

niedriger. 4% ung. Goldrente 88,93, konv. Türken 17,972, | 168—174, feiner 175—179 ab Babn bez., per diesen | fair 4°/16, Domra good 45, Oomra fixe 55/16, Scinde , geruht. | mit dem Range eines Regts. Commandeurs, von der Armee, Bebufs | im Vershwind ifff jerteit 1 O R

Course um 24 Ubr. Flau. Oesterreichische | Türkenloose 74,50, Spanier 72,68, unif. Egypter | 2Ronat —, per April-Mai 165—164,75 bez , per | good 41/14, Bengal good 4k, Bengal fine 4%, Vertretung des Commandeurs zum 1. Hannov. Drag. Regt. Nr. 9 winden begriffen.

Kreditaëtien 17750, Franzojen 93,75 Lombard | Ottomanbank 53%, Rio Tinto 411,87, Panama? | Mai-Juni 164,5—,25 bez, per JIuni-Juli 164,25 | Madras Tinneveily fair 43, do. good fair 5%, kommandirt. : Baden. Karlsruhe, 6. Februar. (Karlsr. Ztg.)

58,62 Türk. Tabactaktien 102,25, Bochumer Guß Hs e Trâge. b G s G —164 bez., per Juli-August bez, per September- | do. good 59/16, do. Madras Western fair 42, Bekanntmachung. R Berlin, 4. Februar. v. d. h e, Major vom 7. Thüring. Inf. | Königliche Hoheit die Erbgroßherzogin reiste heute

125,25, Dortmunder St. - Pr. 112,59, Laurahütte W E de d Îe pr cs L ) | Oktober 149,75—,5 bez. / : __| do. Western good fair 41!/16, do. Western good 415/16, Es wird hierdurch öffentlich bekannt gemalt, daß das in | v 0 Eee 96, zum persönlichen Adjutanten Sr. nent des Herzogs | mittag nah Frankfurt a. M. ab, um o von da zum Besi

1:85,25 Berl. Haudelsgesellsh. 192,00, Darmstädter Zen p a S Sri ujfiide Ta rieni- | Mais per 1000 kg. Loco matt. Termine: wenig | Peru rough fair —, Peru rough good- fair polnischer Sprache abgefaßte Flugbl g , daß in zoe. Sadsen-Altenburg ernannt. Saenger, Major aggreg. dem | Höhstihrer Mutter, Zhrer Hoheit der Se rus Ö uch

Bank 177,02 Deutsche Bank 178,50, Diskonto-Kom- j ( ethe 1002, do. IN. Orientanieihe è, do. | verändert. Gek. t. Kündigungspreis K Loco | 94, Vecu rough good 94, Peru moder. rough Do lud e abgefaßte Flugblatt, welches betitelt ist: | ‘- hüring. Inf. Regt. Nr. 96, in dieses R wiedereinrangirt Köni T b r Herzogin von Nassau,

uandit 2 13,0 Ruf. Bk. 7,50, Lübeck-Büch- 179,25, } Vank für auswärtigen Handel 272, St. Ppeters- | 130—135 # nah Qual., per diesen Monat —, per | fair 7!!/16 Pera moder rougb good fair 811/16. Peru a ah S 11 und 12 des. Reichs s WwW Lr genen Soifcie Mies ebe, Set, E von der Res. des 2. ücib-Ouf Regiments u gr e Ta rie Bn Bis ubr ai E Den der : eihsgesezes gegen die geen - 2, Tommandirt zur Dienstleistung bei diesem Regt., im fa reiburg zurü.

Mainzer 123,75, Marienb 57,75, Mecklenb. 168,10, j bucger Diskonto-Bauak 678, Warschauer Disconto- | März-April —, per April- Nai 113,75—,5 bez., per | moder. rough good 9¿, Peru smooth fair 6, Oftpr 87, ?25 Duxer 213,25 Glbethal 92,75, Galizier j Bank 292, St. Petersburger internationale Bank | Mai-Juni 114,25 bez - pec Juni-Juli 114,75 bez., | Peru smooth good fair 6{. M gefährli Bestrebungen der Sozialdemokrati 4 _ j aftiven Heere, und zwar als Sec. Lieut. m 7 C BER §120 Mi. telmeer 109%. Gr. Ruff Staatsb. —,— | 5424, Rus. 44 %/a Bovenkredit- Pian beiete 143, | per Juli-August 115,75 bez, per September- | Glasgow, 6 Februar (W.T. B.) Roheisen. tober 1878 (R-G-BLck. S. 391) durch die iiletzeihiete Liibet- 15. Fuli 1883 beim 2. Leib-Hus. Res. Kaiserin 9e, |* wichécan: 0 Fa i Großhe A ies ‘Ueberi R O Nordwestb. —,—, Gotthart5abhn 171,75, Rumänier Große XKussishe Eifenbahuen 2294, Ruf. Süd: | Oktober —. : / Mixed numbres warrants 52 [h 6 d. bis 32h. 7 d. | Polizeibehörde verboten worden ist. gestellt. Herold, Sec. Lt. vom Westfäl. Fuß-Art. Regt. Nr. 7 S i fgehalt ird, wie der F A 105,00, Itc Tiexer 94,50. Oest. Goldrente 95,75 do. westbahn-Aftien 1063. as Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 170—210 „6, | Amsterdam, 6. Februar (W. T. B.) Java- s? Posen, den 7. ar 1890. unter Stellung à la suite dieses Regts., zur Dienfileistuen ‘bei dem | x rien aufgehalten, wird, wie „Darm tg: gemeldet ‘¿apierrente 7650. do. Silbenurente 76,60, do. 1860er Amsterdam, 6. Sebruar. (W. T. B.) (Schluß- | Futterwaare 157—164 Æ nach Qualität. Kaffee good ordinary 55. Bancazinn 57. Königliche Regieru Abtbei Auswärtigen Amt kommandirt. wird, erst am 10. d. M. in Lavalette auf der el Malta an- ¿ oofe 124,20, Rufsex 1880er 94.10, bo. 1884er Kour]e.) Oeft. Papierrente Nai-November verzl. 754, Roggenmehl Nr. 0 u. 1 pec 100 kg brutio inkl. | Amfterdam, 6. Februar." (W. T. B.) Ge- K l heilung dez Jnnern. kommen. —,—, 4%/ 'Ingar. Goldrente 89,10, Ggvpter 94,60, Deiterr. Silberrente Jan.-Juli1 verzl. 794, do. Gold- } Sat. Termine still. Gckündigt Sack. Küa |treidemarkt. Weizen pr. März 202, pr. Mai von Holwede. Reuß j. L. Gera, 7. Februar Ruf. Noten 2.050 Ruff. Orient 11 69,29 do. do. zente —, 4lo Ung. Goldr. —, Ruff. große Gijez- digurgspreis #, per diesen Monat 23,80 #, per | 206. Roggen pr. Marz 146à145à144à145 pr. Mai Lank L adi te heut L ruar. (Ger. Big.) Der T1. 69,00. bahnen 1217, Russische I. ene —, do. | Februar-März —, per März-April —, per April- | 148à147à1464147, pr. Oltober 1401394138139. andtag erli igte k e einige auf Zuschüsse des Staats zu L Orientani. 664, Konv. Türken 17È, 34 ‘/o boüänd. | tai 23,90 bez., per Mai-Juni und per Juni-Juli | Autwerpen, 6. Biber W. T. B.) Petro- Bekanntmachung Nichkamlkliches. En S Laue auf U. rg E Vorlagen und : rtag unbes!

Vreslan, 6. Februar. (W. .T. B.) Fiel. fest. | Anleihe 102k, 5 °/o gar. Transv -Cisenb.-Oblig. 105i, | 23,90 bez. l kt. (Schlußbericht). Raffinirtes. Type eummarkt. (Sdlußberis E Der im Verlage pon A Vogel u. Co. in Braunschweig Deutsches Reich.

34% Ld. Pfdbr 100,60, 4% ung. Gldr. 89,50, | Warschau-Wiener Cisenb.-Aktien 1105, Pearknorea } üböl per 100 kg mit Faß. Termine fester | weiß, loco v Br., pr. Februar Ruffen 1880r 9 (1,25, do. 4°%/6 kons. 1 25, | 59,15, Ruff. Zoll-Coupons 1924. \{licßend. Gekündigt Ctr. Küadigungspreis # | 167 Br., pr. März 17 Br., pr. September- ershienene und dajelbst gedruckte anonyme Wahlaufruf: Preußen. Berlin, 8. F Se. Majest ; 8. Februar. e. Majestät der

Bréôl. Diskontoba: f 113,75, BrsL Weslerb. 111,75, | Wiener Wechsel 100,50. A 20.0 mit Faß —. Loco ohne Fah —, per diesen | Dezémber 18 Br. Steigend. 1 9 ias i : A Séiles Bankvere n 132,75, Keeditaktien 180,00, | New-York, 6, Februar. (W. T. B. (Sélub- | i onat 654-66 bez, per Febouar- Mär) 65,36 | Amwerpen, 6 Februar. (W. T. B.) Ge- "An S LEWE A G Loe A Lern rit den Worte ht rreis. [Kaiser und König hörten geftern Nachmittag den kriegs-

Tes, 90, On Obershl(. Eisen 118,50, Laae Ga as S De A . a: P 00 bez, per März-April 64,3—,6 bez, per ápcil-Mai |treidemarkt Weizen rußig. Roggen s{chwach. stehen wir vor den Reichstagswahlen“ und shließend Att ben gesdichtlihen Vortrag General - Adi General- Oesterreih-Ungarn. Wien, 7. Februar 169 75. Vercin. Deli ‘9600. Desi Wanfnok, 172.90, (60 age) 5,204, Wechsel auf Berin (60 Tage) 948, Vai Másiricits Staidars white} per Dai le T 6 Fébtuge, (ŒW.T.B.) Waaren- : Worten: „feinem bessern Manne anvertrauen, als Wilhelm E Vors Wittich. i ; Die Vorbereitung eines Landesgeseßes für D DI attien 193,25,. Ober- | 4*/o tund. Auleihe 1233, Canadian Pacific | 100 kg mit Faß in Posten von 100 Cir. Ter- | bericht Baumwolle „in New-York 11,09, do, DOE M Lon A deg RaDärciches “cezen Vie L auf | Chefs des Generalstabes ber Tee an oes Chess Ds Se eh eorultorraihn ‘von Böhmen N E

| i A2 : E i i 51 Bride Militärkabinets entgegen , empfingen ist, der „Wiener und

L o UI…Ÿ»§»IÒUe

Ruff. Bankn. 22350, Sehl.

\&le]. Portlond-Ceme. 1 E179 Archimedes —,—, | Aktien 742, Cenutc. Pac! do. 334, Ghicago u. | mine Gckünd., kg. Kündi is 1 | in New-Orleans 104 Raff. - Petroleum 70 °/o Abel Grund des

Kattowiger Aftien-Ge;'eliscait für Bergbau uad | Lorto- Mei N Ziinois Geuteal do. 1184; Lake | Män dicsen Monat o. per Februare | Test in 150 Gd. bo, in Philadelphia E en der Sozialdemokratie vom Meldungen und darauf militärische | Abendpost“ zu Folge, im Ackerbau-Ministerium bereits in An- Hüttenbetrieb 144,00. E ggr Page Saar: R - Ee 1A e | März —. ) in New-York 7,75. do. 1878 verboten. 8. 14 1. c, : und gewä Legations - Rath | griff genommen worden.

aFanfiuri «My 6: Sea D L L | Bre v0 So K 9, Tate Erie, 1 West de: [a e D Be Ba Get L wée Blankenburg, den 7. Februa eret or Eten e ean r O E e An pen Ba Ng Fund bete bie

(Sus gurse.) Trôge. Lond. Wesel L427, | 20 N. Late Eric, West, 2nd Mort Bonds | Kündigungspr. 4 Loco obne Faß d34 bez, (660 2 cefining Mutcovados) dé, E T e rergisGe Kreis-Direktiois 1M Bur Mittagdiasel wae e und der Lasa | e Sonegenossensha fien ae auer JUdisAOR Bani ene Ler, Silberrente 06, M E vei E E Nbe Hes Ed pie dieses Nova —, per März-April —, per April- | Vai g other Winterweizen iecs . Breithaupt. und der schweizerishe Gesandte Dr. A. Roth t aen or Bt o S Dan Be E ori ihts- / Z li n E n Ie e , N n f f a O ìJ i a is L R i . Í e M ® 7 vont 4 “/6 Goldr. 95,70, 1860 ‘Loose ," 49/0 | Western Pre. do. €24, Philadelphia u. dbteading | per do iL Eda E Setciteira ; vf pr Viän lew S Herrenhause besMlo jenen Gesehes und bemerkte die Rai Q B C 1h Bevo | 28 fion Pacitt 29. H Badi, Gt, Tons Fac | 4 Ie 100.01 mas Lrelies” Sltab 1 | 84 “fasse Mio (Ne, # Low atv v M ns 0e e T T R E,

12, 5, , . , , . Ce L 0= / na r es. Gefkü d. 1 S ee io e ordinary .

69,50, 5% Spanier 72,80, Unif. Egypter 96,70, | Pref. do. 28. Kündigungêpr. &. Loco ohne Faß 33,9—,8— | 15,97, pr. Mai 15,92. h