1890 / 43 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4°%/0 Goldr. 95,49, 1860 Loose 123,30, 49%/a G . T. B. : Spiritus mit 50 „«- Verbrau per 1 ungar. Goldrente 88,60, Italiener 94,50, 1880r B z à 100% = 10 000% nah Tralles. Gekünd. I. Russen 93,70, IT. Orientanl. 68 89, Il. Orientank. Totalres N Kündigungspreis # Loco mit Faß

68,60, 5 % Spanier 72.60, Unif. Gaypter 94,80, | Notenumlauf . diesen Monat —. : Konv. Türken 17,80 3% port. Anleihe 64,69, Baarvorrath . Spiritus mit 70 „4 Verbrauchsabgabe. Etwas 3% serb. Rente 83,99, Serb Tabadckr. 83,80, | Portefeuille Gekündigt 1. Kündigungspreis H 5 °/ amort. Rum. 98,10, 69/0 kons. Mexik. 94,90 uth. der Priv. 22

" 94.90; it Faß —, per diesen Monat und per Februar- M ; s 0- —.— Böhm. Westbabn 2854, Böhm. Nordbahn 184k, | do. des Staats 84 i: März 32,7—,9 bez., per März-April —, per April- A

10125b¿G | Gentral Pacific 110,70, Franzosen 1864, Galiz. 161, Notenreserve . . 13 753 000 +1 241 000 Mai 32,8—33 bez, per ai-Juni 33—,2 bez. y ( 3 s

123 00G Gottbb. 168,30, Hess. Ludwigsb. 120,00, Lomb. 114Î | Regierungssicher- ger tg 33,5—,6 bez., per Juli-August 34—,k

154,75G Lübeck-Büchen 177,00, Nordweftbahn 171k, Kredir- heiten. . . 13 863 009 unverändert. er August-September und per September- 80,06bzB | aktien 274, Darmstädter Bank 169,50, Mittel- | Prozentverhältniß der Reserve zu den Passiven | Oktober 34,3—,9 bez.

—_—,— deutsche Kreditbank 114,20, Reichsbank 138 50, | 464 gegen 44 in der Vorwoche. Weizenmehl Nr. 00 26,75—25,25, Nr. 0 25,25— —,— Diskonto-Komm. 235,09, Dresdner Bank 174,40, Clearingi-ouse - Umsay 128 Millionen gegen die | 23,75 bez. Feine Macken über Notiz bezahlt. . f

19001110, 50bzG | A.-C. Guano-W. 153,50, 4 °%/o griech. Monopol-Anl. entsprechende Woche des vorigen Jahres unveränd. Roggenmehl Nr. 0 u. 1 23,50 22,75, do. feine Und

104,75 75,95, 42 ‘/o Portugiesen 96,10, Siemens Glas- | Paris, 13. Februar. (W. T. B.) Marken Nr. 0 u. 1 25,00—23,50 bez. Nr. 0

MWisicner Bergwk.| 0/— 325bzG | industrie 157,00, La Veloce 112 90, Privatdisc. 4$ %o. " Bankausweis. 1 A bôher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl Sack. Zei Maschinen|20/—|4 d 272,00B Frankfurt a. M., 13. Februar (W. T. B.) | Baarvorrath Stettin, 13. Februar. (W. T. B.) Getreides

j i: C L. D. in pr 6 Effekten-Societät. (Schluß.) Kreditaktien 276, E 010 000 1114 000 Fr. |marft. Weizen flau, loco 185—192, do. per P Verficherungs - Gesellschaften. fgnvolen 186, Lombarden 115F, Galizier —,—, Ss in Ln +T Fr April - Mai 192,50, do. pr. Juni-Juli 194,50 i d Cours und Dividende = e pr. Sit. ppter 94,90, 4% ung. Goldrente 88,90, Gotthardb. | Silber . . . 1245 068 000 748000 | Roggen flau, loco 167—171, do. pr. April-Mai s Dividende pro/1888/1889 168,70, Diskonto-Kommandit 236,090, Dresdner | Portefeuille der 168,50, do. pr. Juni-Juli 168,00. Pomm. Hafer 4 M A M

tobwasser. . . .| 2i— [î. Splk.St.P|6i:— be Acmatur.|—|— udenb. Maschin. 16'—

Südd.Imm. 40/024 Lapetenfb. Nordh.74 Tarnacwiß . - “| 0:—

do. St.-Pr.| 6 Thürin . Nèlfabr./64|— Union Baugesell\.| 5|— Ver. Hanfshl.Fbr.114— Vikt.-Speicher -G| 6|— Vulcan Bergwerk|—|— Weißbier (Ger.) . Ir

do. (Bolle) |—|—|

do. (Hilseb.)| 7|—|

S fe fck f e U

R RRASR SESESSEREEEREE

E D

a s R i J pad

ABBBASEAA;

bk dek pad pruk pk pr jercd pan k E E prach jraci pm pre dran jrend pread

16 1b E f 1 1j (l f f D E

pu p

S2

Aach.-M. Feuer v.20%/ov.1000Kr 420 | [105506 Bank 176,0, Laurahütte 163,50. Gelsenkirchen 184,90, auptb. u. der. loco 157—163 MRüböl rubig, pr. Februar ac. Rükvrs.-G 209/ov.4004: 120 | 2900G | Gelienfirhen Gußstahl und Eisenwerke (Munscheid) ilialn . . 723219000 29 103 000 68,00, pr. Aprii-Mai 67,00. Spiritus unveränd., loco Brl. Lnd.-u. Wv. 20%/o v.500A6:1120 | 1800G | 149, Berliner Handelsgesellschaft 187,70. Fest. | Notenumlauf . 3139 888 000 25 863 000 ,„ ohne Faß mit 50 «4 Konsumfteuer 52,20, mit B S

Br. Feuervs.-G. 20% v.100034:176 | 70 M Konsumsteuer 32,70, pr. April-Mai mit ¿ Das Abonnement beträgt vierteljährlih 4 4 50 S. Brl.Hagel-A.-G. 209/6 v.1000A6:149 Krl Cebensv.-G. 20% v.1000N6:1812, Cöln. Hagelvs.„S. 20%9/0 v 500Da:| 48 | (öln. Rückvrs.-G. 20/0 v.50026:| 40 | (Colonia, Feuerv. 209/o v.100034: 400 | Goncordia, Lebv. 20% v.100024-| 84 | Dt.Feuerv.Berl. 209/0 v.1000A46:| 84 | Dt. Aoyd Berlin 209 v.10004:/200 Deuts. Phöônir 209/o v. 1000 fl./114 Dt{(h. Trnsp.-V. 26#9/o v.2400.4./150 Drsd.Allg.Trsp. 10% v.1000A4:300 Düfild.Trsp.-V. 10% v.100034:/255 | Glberf. Feuervrs\. 20% v.100054:/270 Fortuna, A. Vrs. 2096 v.100054-/200 Germania, Lebnsv. 209/o v.500N6:| 45 Gladb. Feuerbr\. 209/o v.1000Z4:| 0 Leipzig. Feuervrf. 6090 v.1000246:/720 Magdeburg. Allg. V.-G. 10026-| 30 Magdeb. Feuerv. 209/6 v.1000A4: 225 Magdeb. Hagelv. 3349/6 v.500A6a: 75 Magdeb. Lebensv. 209/o v.50036:| 17 Magdeb. Rükvers.-Gef. 100AZ«:| 45 Niederrh. Güt.-A. 109/o ».500A46- Nordstern, Lebvs. 20/0 v.1000A4-: Oldenb. Vers.-G. 209/o v.500A Preuß. Lebnsv.-G. 20/0 v.5000A4r! : Preuß.Nat.-Vers. 25% v.400N4- Providentia, 10 9/0 von 1000 fl. Rhein.-Wstf.Lld. 10/0 v.1000D4 Rhein.-W\tf.Rckv. 102/av.400N4:| Sächs. Rückv.-Ges. 59/0 v.500N4-: Sli. Feuerv.-G. 209/s v.5000Nr: Thuringia, V.-G. 209/s v.100054:/240 Fransatlant. Güt. 209/o v.1500,46/120 nion, Hagelvers. 209/o v.500A4:| 60

x

3140B Hamburg, 13. Februar. (W. T. B.) Abend - | Lauf. Rechnung ' A Ls L A für den Raum einer Druczeilé 30 “0

- Posen, 13 Februar. (W. T. B.) Spiritus y i / für Berlin außer d i auch ition | A Inserate nimmt anu: die Königliche Expedition

aon + „NIOS 2 (I d Su 1098 do. leo oln d f e s ide E

265 732 900 5 345 000 , er 31,4, Iu, | ; d ies î D i Ai, k nig reußischen Staats-Anzeigers verb wo Unmmern kosten 25 -. : E TERLSE Li Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32.

615G bôrse. Oest. Kced. 275,20, Franzosen 465,50, | der Privaten . 419540 000 10424000 , 70 M Konfumfsteuer 32,60, Petroleum loco 12,10. y i Alle Post-Anstalten menu Bestellung an; | [1300G Loubarden 288,00, Marienburg-Vilawka 53,00, O des st-Anst neh stellung an; es e

326B Lübeck-Büchener 178, Diskonto-Kommandit 235,40, | Staats\{ S Laurabütte 162,00, Hamb. Packetfahrt 157,00, | Ges.-Vor|chü 10150bG | Sertmunder Union 110,15, Dampfschiffrhederet | Zins- u. Diskont- Magdeburg, 13. Februar. (W. T. B.) Zucker- Ñ S a O eg 3 A ch1) B Erträgnie . . 4198000 + 231000 e g, r T A 44 e a DA 2

96 amburg, 12. Februar. ._ L. D. est. | Verbältniß des Notenumlaufs zum Baarvorratb | Wtr, ex o 16,00, Icahproduile, exti. 0 3350G | Preußische 4 ‘(o Consols 106,70, Silberrente 76,00, | 79,59. 4 R b f Rend. 13 Ruhiger. Brodraffinade 1. 28,00, M 43.

est. Goidrernte 95,50, 4 %/s ungar. Goldrente 89,20, i s Brodr. 11 —,—, Gem. Raffinade Il. mit Faß 2 1890 1819B 1860 Loose 123,50, Italiener 94,90, Kreditaktien 27,00. gem. Melis I. wit Faß 25,50. Fest. i G 3449B | 273.50, Franzosen 460 0 1L Drientont 7,00, Nobinder L Pru Trab 0 Dre 1I0A Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruh : j usser 92,30, 1883 do. „70, II. Orientanl. 67,09, roduften- und Waaren-Vörsfe. ebruar 12, r., pr. Märi 12, ci, 12, y . Majestät der König en ergnädi, eruht : 7450B | 11]. Orientanleihe 66,70 Deutsche Bank 174,50, N : E Br., pr. Mai 12,50 bez. und Br., pr. Juli 12,69 L dem Steuer-Einnehmer I. Klasse Storch zu Ofterode a. H S 3060B | Diskonto-Kommandit 236,00, Dresdner Bank 174,00, | Berlin, 13. Februar. Marktpreise nach Grmitte- | Gd., 12,70 Br. Flau. den Rothen Adler-Orden vierter Klasse zu verleihen E its : s 1069B Berliner Handelsgesellichaft 186,—, Nationalbank lungen des Königlichen Polizei-Präsidiums. Köln, 13. Februar. (W. T. B.) Getreide- | ; Jnvaliditäts- und Alters-Ver sicherung vom 22. Juni in Breslau, der Rechtsanwalt G yßling bei dem Amtsgericht

e, für Deutschland 152,40, Hamburger Kommerz- ———T Dogste [ltcdrigste R N hiesiger loco 20,00, do. fremder E 1889 RN.-Ges.-Bl. S. 97 wird von der unterzeichneten und bei dem Landgericht in Allenstein und der Rechtsanwalt 15550G bank 135 50, torddeutsche Bank 187,20, Lübedck- Preise. oco E März 20,10, pr. Mai 20,40. Roggen e A Centralbehörde für das Fürstenthum Reuß Aelterer Linie Röhricht bei dem Amtsgeriht in Teuchern. j 705G Büchen 178,40, Marienbg.-Mlawka 53,00, Mek. hiesiger loco 17,50 fremder loco 19,00, pr. VMâri i Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht : hierdurch bestimmt, daß die in $8. 161 dieses Geseges den In die Liste der Rechtsanwälte sind eingetragen: der

780A todrid- 165 00 _ Südb. 83. ' 100 kg für: 16,96, pr. Mai 17,10. i ,00, é : ; D : h: , : e J 20G 6300 Mons Jute Spinn 154,06, 1G e E fremder 17,00 A E as. R : den nahbenannten Personen die Erlaubniß zur Anlegung „unteren Verwaltungsbehörden“ zugewiesenen Ver- Amtsrichter a. D. Zibell aus Neuenburg Westpr. bei dem

; i C e L i i i Bis iani ; i ü ite urfsitli )andgeriht in Breslau, der R Gli

385G | Guano-W. —,—, Hamburger Packetf. Akt. 156,50, r. Oktober 60,00. der ihnen verliehenen nihtpreußischen Insignien zu ertheilen, | ribtungen für das Flaite, Land von dem Fürstlichen | Fendgericht * , der Rehtsanwalt Gyßling aus 1025 bz B | Don -Truít.-A. 160.00 Privatdisfont 3 9/0. ebr 1, gelbe zum Kochen . r Bremen, 13. Februar (W. T. B.) Petro- j und zwar: : Landrathsamt zu Greiz, für die Slbtar leihen von Allenstein bei dem Ober-Landesgericht zu Königberg, der t Wien, 13. Februar. (W. T. B.) (Scqluß-Course.) Speisebo ai iv en. leum. (Sclußbericht.) Sehr ruhig, Standard white E des Ritter kreuzes erster Klasse des Königli den Stadtgemeindevorständen und die in F. 18 des- Gerichts-Assessor Dr. Stehmann und der Gerihts-Afessor 1775B | Oeit. Silberr. 88,80, Böhm. Westb. —,—, Böhm. | Linsen : A loco 6,85 Br. S b : Mili ser Klasse des Königlih |selben Geseges den „Gemeindebehörden“ zugewiesenen Weinberg bei dem Landgericht in Hannover, der Gerichts- 1132B | Nordbabn ——, Buschth. Eis. 417,00, Elbetbalb. | Kartoffeln . . . Hamburg, 13. Februar. (W. T. B.) Getreide- n ayerishen Militär-Verdienst-Ordens: Verrichtungen von den Gemeindevorständen wahr- Assessor Krimmer bei dem Landgericht 1 in Berlin, der 769B | 222,00, Nordb. 2625,00, Lemb.-Gzernowiß 331,25, | Rindfleish markt. Weizen loco ruhig holstein, loco neuer N dem ordentlichen Mitgliede de: Gewehr - Prüfungs- | zunehmen sind. Gerichts-Assessor S ildhaus bei dem Amtsgericht in Ruhrort 1000B R Amsterdam 98,10, Deutsche Pläve | pon der Keule 1 kg . E Roggen loco ruhig, mecklenburg. loco fs Kommission, Major von Winning, à la suite des Jn- Greiz, am 11. Februar 1890. und der Gerichts-Assessor Dr. Franke bei dem Amtsgericht

2 28,15, Lond. Wechsel 119,40, Pariser Webs. 47,15, | PBauchfleish 1 kg. . neuer , russisher loco rubig, 123— Sa fanterie-Regiments Nr. 132, und Fürstlich reuß-plauish? Landesregierung. und bei dem Landgericht in Halberstadt.

Russische Baxkn. 1.283, S ; : A 125 Hafer rudig. f ig. U 5 b “Gi tali Mort , ; : O , ; ; Ce | géondon,, 1 friae gi, p | E E I loco. 08. Sdieitus ebaupteh e S 2 E aompeion Mijor Reu fe, la cuito des Wesipreusisien Dr. Mortag. rote Ne bei dem Amtsgericht in Donabrüe erledigte Rithter- Gon!ols 106, “Ztalienische So ‘Rente 924, / Lome- rve jo : kg N pr. ‘Mai-Juni 224 Br. Kaffee fest Ums, 0 S: N Feld-Artillerie-Regiments Nr. 16; A Der Amtsgerihts-Rath Mulert in Melle, der Amtsrichter O | barden 12.00, Co fontal Russen 100 L Se) | Ger (0 S Ee O E R O Ey des Komthurkreuzes zweiter Klasse des Herzogli Zus Nath Thüstng ia Nauvie sind gestorben. M 410bzB Goldrente 94, 4 9% ungarishe Goldrente 874, 4 9/0 E 1kg,. Hamburg, 13. Februar (W. T. B.) (Naw- g: sah C S) hen Haus-Ordens: Ani E ed nd gestorben.

3395bz | Spanier 724, 5 °/o priv. Egypt. 1033, 4 °/e unif. Ggypt. h 20 | mittagsberiht.) Kaffee. Good average Santos i dem Ober-Forstmeister Kraft zu Hannover; nigreich Preußen.

H

L L FELEELTA S

Dortmund, der Rehtsanwalt Shümann bei dem Landgericht Auf Grund des $. 138 des Reichsgesehßes, betreffend die in Hderheia, der Rechtsanwalt Schlief bei dem anan

L L ELELEFET E ETS 1

Victoria, Berlin 209/o v.100036:156 Wstdtih. Vs.-B. 209/av.1000B4:| 75 1665B | 933, 3% gar. 101è, 44 a cgypt. Tributanl. 9, ider pr. Februar 84. pr März 832 pr. Mai 83, : i E s en n | 60/4 konf Merikaner 95, ‘Ditomanbank l, Sü: ete Pi i des Ritterkreuzes erster Klasse desselben Ordens: Se, Majestät der König haben Allergnädigst zu ge- sterium für Handel und Gewerbe.

s 1 | pr. Septemker 82. Behauptet. Fonds- und Akftiea-Vörje. aktien £04, Canada Pac. 774, De Beers Aktien Su

| i : 04, Ga! S Zudermarkt. Rüben - Rohzucker I. Produkt h dem Forstmeister Hauschild zu Magdeburg und nehmigen geruht: . E Dem Jnhaber der Kunstgewerblichen Werkstatt zu Altona, Verlin, 14. Februar. Die heutige Börse er- | neue 203, Rio Tinto 15}, Playdisc. 44 Silber 43Ï. | Bleie A S 60 Basis 88 9/6 Rendement, neue Usance, frei an Bord Ñ dem Divisions-Auditeur der 22. Division, Justiz-Rath daß der Regierungs: Präsident von Colmar-Meyen-|; r. E. Berlien, is die Medaille für gewerbliche Leistungen ¿ffacte in s{waher Haltung und mit zumeift etwas | In die Bank flofen heute 70 000 Pfd. Sterl. | Frebse 60 Stück . .. “S | Hamburg pr. Februar 12,12é, pr. März 12,175, N Rott; burg zu Aurich in gleicher Amtseigenschaft an die Regierung in Silber verliehen worden. riedrigeren Coursen auf spekulativem Gebiet. Die | Wecselnotirungen: Deutsche Pläye 20,73, Wien E : “1 | pr. Mai 12,40, pr. August 12,725. Stetig. des Fürstlich lded Verdiensst-O zu Lüneburg verseßt werde. ron ten fremden Börsenplägen vorliegenden Tendenz- 12,6, Paris 25,50, St. Petersburg 257, 16. Berlin, 14. Februar. (Amtliche i Wien, 13 Februar (W. T. B.) Getreide- h e An y Z [Gen S Le Lens meldungen boten geschäftlide Anregung niht dar; | Paris, 13. Februar (W. À. B., (S@luß- | stellung von Getreide, Mehl, Oel. Petro-| markt. Weizen pr. Frühjahr 8,83 Gd., 8,88 Br., zweiter Klasse: Se. Majestät der König haben Allergnädi G hier entwickeite sih das Geschäft bei mangelnder | Gourse.) Fest. 3% amort, Rente 91,75, 39% | leum und Spiritus.) pr. Herbst 8,03 Gd., 8,08 Br. Roggen pr. h dem Forstmeister von Schlebrügge zu Hannover ; : g n Allergnädigft geruht : Kauflust Anfangs rubig. E: Rente 87,90, 44 ‘/e Anl. 105,85, Ital. 5% Rente | Weizen (mit Auds{luß von Raubweizen) per | Frühjahr 8,35 Gd. 840 Br., pr. Mai-Juni 8,35 : e i den a E Rath Dr. von Strauß und Personalveränderungen : Im weiteren E des pi Es 08 94/10, ae Goldr. Db, 4h ang, alte: 88h, Los Ka, : E n F bepenpten Gta Ln t n tif E Mas 5 15 Od. i : 1 S ea E Ordens: Tes c ran zum P Der aageriGtatat und A ie Stimmung, und in Folge ztemuh Heangre! jer | 4/0 Musen 1 3,99, /o Russen 1889 | t. Kündigungsprets S TLoC0 S 23 Dk, pr. Jull-Auguil 9, d, 9,37 Br. M em Geheimen expedirenden Sekretär und Kalkulator im en bei der Provinzial-Steuer-Direktion s u be- Königlih Preuftische, Armee. Det S E O E D s e Gavpt R d 40 A ar A E Se ai A “e Ra N Doler O Sueiede 8,03 Gd., 8,08 Br., pr. Herbst A Finanz-Ministerium, 5 echnungs-Rath Lippold; sowie schäftigten Regierungs-Afessor Oskar Schmidt ae ‘Regie: Ernennungen Ma n Versetzungen „allgemein wieder e D nleibe 73, Konvertirte Türken 18,125, Türk. —, per April-2 —198,25—197,7 | 9 «, 6,30 Dr, : : ; i : R : G R Ae ' ae si ziemli fest für heimische solide Anlagen | Loose 74,25, 4% priv. Türk Oblig, 488,50, | 3. li Mai-Juni 195,5—196,5—196 bez, per | Loudon, 13. Februar (W. T, B.) 96/6 Java- des Kaiserli russishen St. Stanislaus-Ordens E E ennen. N Tou, üret Berlin, 16. Februar, O LERRET. bei normalen Umsägen, urd fremde, festen Zins | Franzosen 465,00, Lombarden 303,75, Lombard, Suni-Juli 195,25-—196,5—196 bez., per Juli-Augult zucker 14} fest. Rüben-Rohzucckter neue Ernte 12è dritter Klasse: E drei Monate zur Dienstleistung be des Fürsten R Gi L D d tragende Papiere waren durscnittlih gut behauptet | Prioritäten 319,00, Banque ottomane 533,75, | —, per August-September —, per September- | matt. Ghili-Kupfer 463, pr. 3 Monat 47s. : dem Second-Lieutenant von Keßler I., Adjutanten des laut kommandirt Kleiser v Kleisbeim Sec, vom 1 Bad aber rubig. O / Banque de Paris 790,09, Banque d’Escompte 518,75, Oktober —. : Liverpool, 13. Februar. (W. T. B.) Baum- M 1. Westfälishen Husaren-Regiments Nr. 8 s Auf Jhren Bericht vom 26. Januar d. J. verleihe Jch | Feld-Art. Regt “Nr. 14, kommandirt zur Dienstleistung bei dem Der Geldftand zeigt si flüssiger; au die Lage | Credit foncier 1305.90, do. mobilier 438.75, | . Roggen per 1000 k@ Loco matt. Termine | wolle. (Sólußbericht.) Umsay 7000 B., davor E E der Stadtgemeinde Berlin das Recht, die zur Fr ile der | 1. Bad Leib-Drag. Regt. Nr. 20, in dieses Regt. verse t E des internationen Geldmarktes findet eine günstige | Meridional-Uftien —,—, Panama-Kanal-Akt. 60,00, behauptet. Gek. t. _ Kündigung8preis #. für Spekulation und Export 500 B. Rubig. E Straße Nr. 23 der Abtheilung II des Bed D : E s : p D Beurtheilung. i / Panama %5°%/ Obl, 51,00, Rio Tinto Akt. 385,00, Loco 170—179 „4 nah Qualität. Lieferungsqualität | Middl. amerik. Lieferung: Februar-März, 61/32 E Umgebungen Berlins, d Woll es Bebauungsplans der X1IIL. (Königlih Württembergisches) Armee-Corps. Der Privatdiétkont wurde mit 34 °%/o_notirt. Suezkanal-Aktien 2295,00, Wechsel auf deutsche Pläße 175 „6, per diesen Monat —, per Februar-März —, Käuferpreis, März-April 6!/16 do., April-Mai 67/64 miner- E der B , der Wollinerstraße zwischen der Dem- Ernennungen, Beförderungen und Versehungen- Auf internaiionalem Gebiet waren Oesterreichische | 1223, Wechsel auf London kurz 25,28, Gheques | ver März-April —, per April-Mai 170—169,75— Verkäuferpreis, Mai-Juni 69/64 do., Juni-Juli 65/32 Ner: E er Bernauerstraße, der Straße Nr. 15 der Ab- | Im aktiven Heere. 11. Februar. Niemann, Sec. Lt. im Kreditaktien nah s{chwäcerer Eröffrung befestigt und auf London 25,304, Comptoir d'Escompte neue —. 170,5—,25 bez., per Mai-Juni 169,5—170—169,75 do., Juli-August 61/644 do., August-September 6°/e4 Deutsches Reich. theilung XIT des Bebauungsplans zwischen der Danzigerstraße | Feld-Art. Regt. Köniz Karl Nr. 13, à la suite des Regts. geftellt tebbafter; Franzosen \ckwäce-, Lombarden behauptet, | Paris, 13. Februar. (W. T. B.) Boulevard- bez,, per Juni-Juli 169,5—,25—170—169,% bez., | do., September 6/6 d. do. | und der Straße Nr. 13, und der Straße Nr. 58 der Abthei- Abschiedsbewilligungen. Im aktiven Heere. Den Lie ai ecie ebabten demi 0 anb | peIeE Gee gh Si e | P O E N |Folznder) Amer L M ta Bekanntmahung lung X11 2 des Bebauungsplans gwisden der Liebig, und der | Fig “Abnigin Diaz Ne 119, als balbinvalide mit Pension qu tnâßig levhast. : i __ _|49/ ung. Goldrente 284, konv. Türken —,—, D— ez. ) Amerikaner good ordinar. 9s, E : 2 rosfauerstraße erforderlichen Gr ü ile i egt. Königin Olga Nr. 119, als halbinvalide mit Pens : Inländische Cisenbahnaktien blieben ruhig, Lübed- Türkenloose —, Spanier 73,18, unif. Egypter 475,62. Gerfte per 1000 kg. Flau. Große und kleine Amerikaner low middling 6,00, Amerikaner Die diesjährige ordentlihe Generalvers ammlung der | Enteignung n Lia Die Ein Nele iEGoläne Landw. Inf. 2. Aufgebots, unter Verleihung der Muasicht pie An: Büchen und Marienburg-Mlawka \chwächer, Mainz- | Ottomanb. —,—, Rio Tinto 387,50, Panama? 140—205 M nach Qual. Futtergerste 141—155 4 | middling 6!/16, Amerikaner middling fair 64, Reichsbanfkantheilseigner (8. 18 des Statuts der Reichs- und Lagepläne erfolgen anbei zurück tMtsplâne | stellung im Civildienst, verseßt. Kiting, Sec. Lt. im Inf. Regt Ludwigéhafen fester. E Kanal- Aktien 60,62, Ruhig. Hafer per 1000 kg. Loco behauptet. Termine wenig Ano fair 65/16, Pernam good fair 63, Ceara bank vom 21. Mai 1875 Reichs-Geseßblatt Seite 203) wird Berlin, den j b 1290. : König Wilhelm Nr. 124, di: nachgesubte Entlassung aus dem aktiven Bankaktien in den Kafsawertben wenig verändert. | St. Peteröburg, 13. Februar, (W. T. B.) | verändert, Gekündigt t. Kündigungspreis | Ma 65/16, Ceara good fair 6°%/16, Maceio fair —, hierdurch auf Mittwoch, den 5. März d. J.,, Vormittags : O O Dienst gewährt, unter Versegung zu den Reserve-Offiieren des Regts. Die spekulativen Devisen nah schwächerer Eröff- Wechsel London 92,00, Wechsel Berlin 44,85 Loco 163—180 4 nach Quálität. Lieferungé- Maranham fair 67/16, Egypt. brown fair 61/16 Egvpt. 111/, Uhr, berufe bi N L “Sberidt trag WilhelmR. Turing v. Ferrier, Riitm. und Eskadr. Chef im Ulan. Regt rung fester und lebbafter, namentli Diskonto-, | Wechsel Amsterdam 76,00, Wechsel Paris 36.55, qualität 166,0 «, pommerscher mittel bis guter brown good fair 73/16, Egyptian brown good 7è, Le r, berufen, um den Derwa tungsberiht nebst der von Mayba c. König Karl Nr. 19, mit Pension und der Regts. Uniform der Ab- Kommandit- und Berliner Handelsgesellschafts- | $-Impérials 7,32, Russische Prämien-Anleihe de 168—174, feiner 176—179 ab Babn bez., per diesen M. G. Broah good —, do. fine —, Dhollerah fair } Bilanz und Gewinnberehnung für das Jahr 1889 zu | An den Minister der öffentlichen Arbeiten schied bewilligt. : Antheile. E __| 1864 (gestplt.) 240, do. de 1866 (gestplt.) 229, | Monat —, per April-Mai 162,5—163,25—163 bez, | L/16, Dhollerah good fair 47/16, Dholl. good 411/16, M empfangen und die für den Central-Ausshuß nöthigen Wahlen iz Sndustriepapiere ziemli fest, aber zumeist rubig; | Russ. IT. Orientanl. 100%, do. III. Orientanl. 1004, | ver Mai-Juni 162,9 —163 bez., per Juni-Juli 163 Dhollérah fine 53, Oomra fair 4/16, Oomra good vorzunehmen (8. 21 a. a. O.). : es 4 ¿ Miortanwerthe Anfangs \{chwach und \{chwankend, | Anleihe von 1884 —, do. 49/6 innere Anleihe bez., per Juli- August 154 4, per September: Ok- fair 4°/16, Domra good 43, Oomra fine 55/16, Scinde Zur Theilnahme is jeder männlih? und verfügungsfähige Ministerium für Landwirthschaft, Domä (Fortsegung des Amtlichen Theils in der unen Beilage.) später fester und lebhaîster. _ | 857, do, 44 °/c Bodenkredit-Pfandbriefe 144, Große | tober 148 n good 41/13, Bengal good 4k, Bengal fine 4/16, M Antheilseigner berechtigt, welher durch eine spätestens am Tage und Forst A Courie um 24 Uhr. Fest. Oesterreichise Russ. Eisenb. 2304, Russ. Südwestbahn Aktien 107, Mais per 1000 kg. Loco matt. Termine niedriger. | Madras Tinnevelly fair 43, . do. good fair 5k, vor der Generalversammlung im Archiv der Reichsbank h BER Od Kreditaktien 177,87, Franzosen 92 75, Lombard. | St. Petersb. Diskb. 668 do, internat. Hand bant | Gekür.digt. t. _ Kündigungspreis 4 Loco | do. e 59/16, do. Madras Western fair 4, n Jägerstraße Nr. 34/36 hierselbst während der Geschäftsstunden Dem Thierarzt Wolff Jacobi zu Obornik isi die von . , J

D bs p DO O DO QIILD pet pen pmk dund pri oBEE| | F

el amm lls wo SSS | [ K

O ri

els

5825 Türk. Tabadaktien 101,40, Bochumer Guß | 5394, do. Privat-Handelsbank 323, Ruff. Bank für 129—135 „& nah Qual., per diesen Monat —, per | do. estern good fair 411/16, do. Western good 415/16 . : D ihm bisher kommissari is: Thi

316 50, Dortmunder St. - Pr. 111,75, Laurabütte | auswärtigen Handel 2714, Warschauer A tabant März-April —, per April- Nai 110,5—,75 bez, Peru rough fair —, Peru rough oed fair Ne Bescheinigung nahweist, daß und mit wie vielen | Kreises Sbornik de E n eromele M j :

164/00 Berl. Handelegefellsch. 190,75, Darmstädter 292, Privatdiskont 6 per Mai-Juni —, per Juni-Juli —, per Juli- 9t, Peru rough good 9, Peru moder. rough ÿ Antheilen er in den tammbüchern der Reichsbank als Eigner ' Nicchtamtliches.

Bank 175,00 Deutsche Bank 178,00, Diskonto-Kom- Amsierdam, 13 Februar, (W. T. B.) (Schluß- | August —, per September-Ottober —. fair 711/13. Peru moder. rougk good fair 811/16, Peru eingetragen ist. i e : E

mandit 240,50 Ruf. Bk. 74,62, Lübed-Büch. 182,00, | Cour!e.) Oest. Papierrente Mai-November verzl. 74è, Erbsen per 1000 kg. Kochwaare 170—210 H, moder. rough good 94, Peru smooth fair bi, Die Versammlung findet im Reihsbankgebäude, Jäger- Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und Deutsches Reich.

Mainzer 124 75 Marienb 57,50, Medlenb. 168,20, | Oesterr. Silberrente Jan.-Jult verzl. 758, do. Gold; | Futterwaare 157—162 #4 na Qualität. Peru \mooth good fair 6{. straße Nr. 34/36 hierselbst, statt. Medizinal-Angelegenheiten. / /

Oftpr 87,25 Duxer 219,75, Elbcthal 99,90, Galizier | rente —, 4 */o Ung. Goldr. 88, Russ. große Eisen- Roggenmehl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto inkl. Glaögow, 13 Februar (W. T. B.) Roheisen. ] Berlin, den 13. Februar 1890. Der ordentliche Semi ; Preußen. Berlin, 15. Februar. Se. Majestät

81,50 Mittelmeer 110,00. Gr. Ruf. Staatsb. —,—, | bahnen 1214, Russishe I. Orientanleihe —, do. Sad. Termine behauptet. Gekündigt Sad. Kür- | Mixed numbres warrants 51 sh. 9 d. bis 51 sh. 11d. Der Reichskanzler Semi ntlihe Seminarlehrer Reddin vom: Squllehrer- | der Kaiser und König präsidirten gestern Nachmittag der

Nordwestb. —,—, Gotthardbahn 17225, Rumänier | 11. Orientanl. 65}, Konv. Türken 18, 349% holländ. digungspreis #, per diesen Monat 23,3 #, St. Petersburg, 13. Februar. (W. T. B. von Bismarck. S inar zu Karalene ist in gleicher Eigenschaft an das | feierlihen Eröffnungs-Sißung des Staatsraths und nahmen

105,10 Italiener 94,75. Oest. Goldrente 95,40. do. Anleihe 1024, 5 %/o gar. Transv -Eisenb.-Oblig. 1042, | per Februar-März —, per März- April —, per April- Produktenmarkt. Talg loco 44,00, pr. Auguit ; hullehrer-Seminar zu Steinau a. O. versegt worden. darauf die Vorstellung der Mitglieder desselben entgegen

Papierrente 76,20, do, Silberrente 76,40, do. 1860 er | Warschau-Wiener Cifenb.-Aktien 110%, Marknot Mai 28,36— 46—,4 bez., per Mai-Juni —, per | 43,00. Weizen loco 10,60. Roggen loco 1,90. ———— eute Vormittag haben Se. Si Abhaltung einer | a

Loose 123,56, Russen 1880 er 93,80, do. 1884er | 59,15, Russ. Zoll-Coupons 1928. | JFuni-Juli —, per September-Oktober —. Hafer loco 4.60. Hanf loco 45,00. Leinfaat loco 13,00, A f; UE. : siti Gar zur

—,—, 4% Ungar. Goldrente 88,87, Ggvpter 94,90, | Wiener Wechsel 99,50. ? Rüböl per 100 kg mit Fay. Termine fester. | Amsterdam, 13. Februar. (W. T. B.) Iava- Bekanntma Justiz-Ministerium b L R s nach Potsdam

Ruf. Noten 221,00, Ruf. Orient 11. 69,00, do. do. |. New-York, 13. Februar. (W T. B.) (SS&luß- | Gekündigt 200 Ctr. Kündigungspreis 68,4 6 oco | Kaffee good ordinary obi. Bancazinn 56. S Verseut sind: der Amtsgerihhts-Rath Busse in Torgau M

LII. 68,90. Course.) Anfangs fest, Schluß abgeshwächt. | mit Faß —. Loco ohne Faß —, per diesen Monat | Autwerpen, 13. Februar. (W. T. B.) Petro- Am 15. d. M. werden als Landgerichts-Rath an das Landgericht daselbst, der Amts- R N T M Wechsel auf Lonton (60 Lage) 4,824, Gable | 68,4—,9 bez, per Februatr-März 68 &, per März- | leummarkt. (Schlußbericht). Raffinirtes, Type im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Bromberg rihter Dr. Brandt in Meerholz als Landrichter an das

- Breslan, 13. Februar. (W. T. B.) Höher. | Transfers 4.88, Wechiel i April —, per April-Mai 65,9—,8—66" bez., weiß, l 17 bez, 17 „pr. Feb : t i 4 2 : i Z x 34% L. Pfdbr. 040 ‘40 ung. Gike. L890, 5,208, Wechsel auf Berlin (20 Za iy Mai-Juni 2: E E Br pr Mani 17 ul V Sat ee an der Bahnstrede Danzig hohe Thor Neufahrwasser Landgericht in Hanau, der Amtsrichter Rüter in Neisse als Unser Bericht über die g e Sißung des Staats-

Rassen 1880r 93,50, do. 4/9 ton. 1889 —,—- | 4% fund. Anleihe 123, Canadian Pacific | Petroleum. (Naffinirtes Standard white) per: | Dezember 18 Br. Ruhig. der Haltepunkt Br ösen, 0 Landrichter an das Landgericht in Tilsit und der Amtsrichter | raths bedarf bezüglich des Shlubpassus, in i Brsl, Diskontobank 112,40, Brsl. Wechblerb. 110,00, | Aktien 75, Centr. Pac. do. 334, Chi T 100 kg mit Faß in Posten von 190 Gtr. Ter-.| New-York, 13 Februar. (W. T. B.) Waaren- Y im Bezirk der Königlichen Eisenbahn-Direktion zu Magde- | Bert s\{chy in Schwedt an das Amtsgericht in Posen. Reichskanzler die Rede ist, einer Berihtigung E Broangte Sóles. Bankverein 130,00, Kreditaktien 175,9», | North-Weitern do. 1094, Chicago, Milwaukee u. mine Gekünd. kg. Kümdigangspreis 4) beriht. Baumwolle in New-York 11}, do. burg an der Bahnstrecke Magdeburg—Oebisfelde der |, Der Aonerge nis Robert Kesselkaul in Aachen | Nachdem Se. Majestät die Ansprache beendet, ergriff der Vi de Donnersmar&h. 90,00, Oberschles. Eisen 110.00, | St. Paul do. 68k, Illinois Central do. 115, Lake Loco &, per diesen Monat #6, per Februar- | in New-Orleans 108 Raff, Petroleum 70 9/0 Abel Haltepunkt Wegenstedt ist zum Handelsrichter daselbst, der Kaufmann August Präsident des Staatsraths, Präsident des Staats-Ministe lus Ovp. Cement 117,%, Kramfta 145,00, Laurabütte | Shore Michig. South do. 105k, Louisville u, | März —. Test in New-York 7,50 Gd., do. in Philadelphia y für den onenverkehr eröffnet werden. Erckens in Burtscheid und der Fabrikant Alfred Heuser Fürst von Bismarck das Wort und sagte: E 162 00, Verein. Del. 95,00, Oest. Banknot. 172,10, Nashville do. 904, N.-Y. Lake Grie, u. West. do. Spiritus mit 50 6 Verbrauch8abgabe per 100 1, | 7,50 Gd. Rohes Petroleum in New-York 7,75, do. Berlin, den 13. Februar 1890. in Aachen sind zu stellvertretenden Handelsrihtern in Aachen Der Staatsrath wird sofort dem Bef ¡esté Russ Bankn. 220,75, S1. Zinkaktien 190,00, Ober- | 264. N.-Y. Lake Erie, Weft, 2nd Mort Bonds | à 100 9/6 = 10000 9% nah Tralles. Gefkündigt 1, | Pipe line Certificates pr. DOR 106}. Rubig, stetig. In Vertretung des Präsidenten des Reichs-Eisenbahnamts : ernanni. entsprechen in seinen Abtheilu efehl Ew. Majestät \{chle]s. Portlond-Cement 135,00, Archimedes —,—, 1013, N.-P. Cent. u. Hudson River-Aktien 106, Kündigungöpreis M Loco ohne Faß 52,5 bez, | Shmalz loco 6,20, do. Robe und Brothers ? Shulz Dem Amtsgerichts - Rath H j in Strehlen ift die | dem Er ebniß sei B ngen zusammentreten und von attowiyer Aktien-Gesellschaft für Bergbau und | Northern Pacific Pref. do. 744, Norfolk u. per diesen Monat —, per März-April —, per April- 655. Zucker (fair refining Muscovados) 51/16. | nachgesuchte Dienstentl f Ee O arisiei E e 8 Majo er Berathungen Ew. Majestät Meldung “ÆQüttenbetrieb 140,00, Western Pre}. do. 62, Philadelphia u. Reading Mai —, per Juni-Juli —, per Juli-Auguft —, | Mais (New) 364. Rother Bien loco | - Bin U ntlassung mit Pension ertheilt. machen. Ew. Majestät bitte ih nach Schluß der Sißung um 47 gFranksurt a. M. 13. Februar. (W. T. B.) | do. 403, St. Louis u. San Francisco Pref. do. | per Auguft-September —. 854. Kaffee (Fair Rio) 194. Mebl 2 D. 50 6. : t iste der Rechtsanwälte find gelöst: der Rechts- | huldreiche Genehmigung der Vorstellung der Mitglieder des. ASdlußeGourse.) Fest Lond. Wechsel 209,46, | 384, Union Pacific do. 655, Waba!h, St, Louis Pac. | Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe per 100 1 | Getreidefracht _5è. Kupfer pr. März nominell. anwalt, Justiz-Rath Humperdinck bei dem Landgericht in Staatsraths.“ "F C Reidsa Wechsel 81,00, Wiener Wesel 171,50, | Pref. do, 272. à 100 9% = 10 000 9/6 nah Tralles. Gekünd. 1, | Weizen pr. Februar pr. März 84, pr. Mai | i:

Rei@sanleihe 107,50, Oest, Silberrente 76 40, do. | Geld leiht, für Regierungsbonds 24, für andere Kündigungspreis 4. Loco ohne Faß 33,2 bez, | 85. Kaffee io Nr. 7 low ordina! : : „E OPiett, 76,00, do. 5% Papierr. 27,89, do. | Sicherheiten ebenfalls 24 °/o. bs per diesen Monat —, per Le PSala _, 16,02, pr. Mai 15,92, L #4 i j | ti

&#«

‘#

L A O R e E R 20A A A He E 2 R