1890 / 43 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[64821]

Potsdamer Credit-BVauk.

s ae S Vilanz am 31. Dezember 1889. trafahrten . 3185/6 ersicherung des Schiffes .. ti ot

Activa. Mil{beförderung . s 75} für eine Extra-Reparatur Kassenbestand . ;

e I e o o o ige Reparaturen und Swifffs- Actien-Capital-Conto R ae BOONO: Diese Beträge, Rm. 250 per A E E Ie Pre irfaifle inklus. Talg und Oel Mobilien-Conto. .

>-Co 106 737. n e L Volböba F, eingetr Grundstü>-Conto ¿ e eyrer Volks8ban getragene s M Nohien Hafengeld. . We(hsel-Conto 369 045. Genossenschaft, in Speyer,

die S{iffsmannshaft . Lombard-Conto . 696 678. die Deutsche Genossenschaftsbank von Ausgaben für andere Schiffe . Interefsen-Conto .

a 4D- ; T us & C, Commandite Giro-Conto . . 4. n Fran a./M. un Abgaben und dergl. Effekten-Conto

C E : 93 184. Hr. Louis Dacqué in Neustadt a. d. Verschiedene Ausgaben, Dru>ksachen 2c. Hyp otheken-Conto 33 000. Haardt. Verlust in Folge der Extra-Neparatur ebitoren-Gonto.

[64824]

| Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaais-Anzeiger.

M 43. Berlin, Sonnabend, den 15. Februar 1890.

* Der dieser Beilage, in wel<her die Bekanntmachun -, Zeichen- und Muster-! atente, ° 5 iz

Central-Handel3-Register für das Deutsche Reih. s. 14)

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Rei kann dur< alle Post - Anstälten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheizt iz der Regel tägli.

Aktiengesells<haften Anwendung. Berlin auch dur< die Königlihe Expediti : E L Z Z \ M egel tägli. Das TPassiva. K e Expedition des Deuts Reichs- und Königlih Preußishen Staats- | Abonnement beträgt 1 4 F0 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Ä. a

Actien-Capital-Conto N n . 1 000 000. Speyer, den 12. Februar 1890 Anzeigers SW., Wilhelmftraße 32, bezogen werden. M ins P Insertionspreis für den Rau E Druckzeile e E O, s E EN

Interessen-Conto. . 30 718. 05 Pp eee ESpeyuo. L T E E R E E E L] Hypotheken-Conto ; 24 000. / : Vom „Central - Handels - Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 434. und 43B. ausgegeben.

iten-Conto . . 1009619. 27 i e E O ; 2 434. 20 : Handels - Register. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 8307, | Dem Swneidermeister Joachim Ferdinand Fried- Vis S orts 4 Die Handelsregiftereinträge über Aktiengesellschaft E L E Fitma Profura ertbeilt und ift UeelEe unte e : ‘r, j s . engesellshaften ou au o irma Prokura ertheilt und ift dies Special-Reservefonds-Conto . E 7) Erwerbs- und Wirthschafts aths an Eid Es nas bruar 1890: mit dem Sißze zu Verlin vermerkt fteht, ein- | des Prokurenregisters a S E I n rselben von den betr. Gerichten unter der /

n, Ral if 8 Si 8 dies G id di L

55000 Tantième-Conto. . i ; : ièm N des Inhaber Avotheker Adolf Meyzler in Die Gesellschaft ist dur< Ted des Kaufmanns Gewinn- und Verlust-Conto —TTIG 304 07 | [63824] Bek t registereinträge aus dem Königreich Sachsen, dem Bei gen Louis Maul aufgelöst : ann machung. Königreich Württemberg und dem Großherzog- 7) Unter Nr. 36, na< Anmeldung vom 7. Fe- Das Handelsgeschäft ist tur Vertrag auf Gewinn- und Verlust-Conto. In der Generalversammlung vom 12. Januar thum Hessen dagegen Dienstags bezw. Sonnabends oll. 1890 hat der unterzeihnete Arbeiter - Consum- Verwaltungskosten, Gehälter, Miethe,

t i 0 bruar 1890: l : den Kaufmann Franz Friedri-b Heinrih Eduard (Württemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. Firma Moses Kaufmann in Bischofs- Wolter und den Kaufmaan Albert Julius Verein beschlossen, sih in eine Genossenschaft mit Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die Sten, Reisen, Heizung und Be- beschränkter Haftpfliht umzuwandeln. Wir fordern euhtung . ¿

} y L 1 heim. Kümmriß, Beide zu Berlin, übergegangen, welche beiden ersteren wöchentlich, die leßteren monatli. Inhaber: Handel2mann und Metzger Moses dasselbe unter unverärderter Firma fortseßen. E L Le 14736. 01 | daher unsere Gläubiger auf, sih behufs Befriedigung [64910] ewerbe Gebäude- und Einkommen- Pia ihrer Forderungen bei uns zu melden. euer j

Kaufmann in Bischoféheim. Vergleiche Nr. 12046 des Gesellschaftsregisters. Achern. Nr. 1532. Zu O.-Z. 38 des Ge- Vergen b. Hanau, den 10. Februar 1890. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter E S Kollnau, den 8. Februar 1890. sellichaftsregisters Champagnerflaschenfabrik Königliches Amtsgericht. Nr. 12 046 die offene Handelsgesell<aft in Firma: 1% Abschreibung vom Buchwerthe des pr. Arbciter-Consum-Verein E. G. Georg Böhringer "& Cie. in Achern“ wurde Quentin. / _ Louis Maul & Grundstü>s Charlottenstr. 46/47 von mit unbeschränkter Haftpflicht. unterm Heutigen eingetragen: i: mit dem Sipe zu Verlin und sind als deren Gesell- 1078 #ÆGO S... . . 1078. Der Vorftand. „Dem Herrn Kaufmann Wilhelm Funk, wohn- 59% Abschreibung vom Buhwerthe von A. Kopp. S. Baumgartner. 2482 4 56 H für Mobilien . . 124.

ichafter die beiden Vorgenannten eingetragen worden. haft in Achern, ist unterm Heutigen Prokura ertheilt Die Gesellschaft bat am 1. August 1889 begoanen. Gewinn des Jahres 1889 laut Bilanz 35 758. E 53 065.

b D iff-Nhedere i. Men e L Dea AAAs ps

An Shiffgeld für Mon und Güter 7224/15} Zinsen

[64801] A : ¿ (97G Baumwollspinuerei Speyer. rath unserer Gesellschaft hat

A Bt rte und leute hl am 23. pass. die vie

j L Pa e, nehmen

an das Aktienkapital, auf den 15.

55500. | Bei verspäteten oder rückständigen GinzaMlungen ——FTTI6 307. 07 | finden die Gesellshaftsstatuten und das Geseß über

14401|—

1889. Vilanz.

E j PassìVva. ieneKapita Anleibe S ¿

Activa. M: Dampfschiff Moorburg 11. ## 34 800 Eve E e400 zusammen laut leßter Bilanz. . Inventar-Conto . N Verlust-Saldo

Inhaber: Kaufmann Siegmund Hammer- \<hlag in Frankfurt a. M. 6) Unter Nr. 35, na< Anmeldung vom 4. Fe-

Der Kaufmann Max Arendt zu Berli ü sein hierselbst unter der Taae: Derlin E

: . W. Areudt bestehendes Handelégeschäft (Firmenregister Nr. 19 515) dem Leopold Jacotv zu Berlin dergestalt Kollektiv- Prokura ertbeilt, daß derselbe gemeinsam mit einem audern Prokuristen der Firma zur Vertretung der- selben bereltigt ift.

Dies ist unter Nr. 8341 des Prokurenregisters ein- getragen worden,

Moorburg, Ende Dezember 1889. Na@Mgesehen und richtig befunden :

| Revisoren.

J. C. Böttcher Cord Stehr Hinr. Shmalfeld

[64813] Elberfelder Bierbrauerei Activa. Vilauz per 30. September 1889.

M

940090 Abschreibung 1000

F D r | Direktoren.

H. «& O. Gesenberg.

Passiva.

M S M S 55000 4 Actien-Capital 200000|—

Hypotl ek 45000 |— 93000|/—

Creditoren 987699 Vortrag vom 30. Sept. 1884487 | 18076/24

91376|—{| Reservefonds « .. - 3191/66 90 Gewinn 14205

Verwendung des Gewinns : p

5 9/9 Reservefond . H 710. 59/0 Dividende . . 10000. Tantième .... „» 2742,

Vortrag auf neue Rechnung D808 4 14205. 53

j A Gelöscht ift: Firmenregister Nr. 15268 die Firma: Eduard Fütterer. Berlin, der 13, Februar 1890. Königliches Amtsgeribt T. Abtheilung 56. Mila.

V M E ias Vin Sin E: 2 ris E a - u “A 2 t ugA S EANE E E rut f aran ——— Mag ti g vrsiy ge rats M

7 eon aar E E

Si ute Wing

1) Grundstü>e 2) Gebäude Berlin. Handz-l8register [65040] des Königlichen Amtsgerichts T. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 13. Februar 1890 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : Iv unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 4175, rooselbst die Handelsgesellschaft in Firma : | Je G. Bauerhin mit dem Siße zu Verlin vermerkt steht, ein- getragen : Der S1 der Gefellshaft ist nah Grenzdorf (Kreis Lauban) verlegt. Zu Berlin besteht eine Zweigniederlassung. -

In unser Gesellschaftsregister ift urter Nr. 9882, woselbst die Haudclsgesell schaft in Firma:

Î i J. Meyerhof mit dem Sitze zu Hannover und Zweigniederlassung

fta ‘i E

C L S O D A E 7A PLEEE e R T Lte L

Achern, den 6. Februar 1890. In unser Firmenregister ift unater Nr. 19 459,

Bad. 8 woselbst die Handlung in Firma: N (r Stief & Noack

i A dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, einge- Allenstein. Sandels8register. [64908] ragen E ; :

In unser Firmenregister ist zufolge Verfügung Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmen- vom 11. am 11. Februar bei der unter Nr. 23 ein- redte durd Vertrag auf den Kaufmann Carl getragenen Firma Herrmann Hirschberg vermerkt, William Wolter und den Kaufmann Carl Paul daß dieselbe dur Vertrag auf den Kaufmann David Ferdinand Schneider, Beide zu Berlin über- Hirscbberg in Allenstein übergegangen ist ; Leßterer

gegangen. Die Firma ist na< Nr. 12048 des ist mit derselben Firma unter Nr. 213 des Registers Gesellschaftsregisters übertrazen. eingetragen.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister urter Allenstein, den 11. Februar 1890.

Nr. 12 048 die offene Handelsgesellshaft in Firma : Königliches Amtsgericht. Abichn. I. Ne. 3 Bd. 10 Nr. 4. Stief & Noa> [64909]

: mit dem Sißze zu Berlin und sind als deren zu Verlin vermerkt stebt, eingetragen: : Gesellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen Altona. Jn unser Firmenregister ist heute unter Felix Meyerhof wohnt jegt zu Berlin, worden, Nr. 2289 eingetragen : der Bierbrauereibesißer Leopold Fischer zu Altona: Ottensen.

I

9) Verschiedene Bekanntmachungen.

[64786] : j Die Kreisthierarztstelle dcs, Kreises Prüm, mit welcher neben einer Beihülfe von- 900 H aus 1136 Kreismitteln ein jährliher Staatszushuß von —— | 900 M verbunden ist, ist neu zu beseßen. : 93 069. Bewerber um diese Stelle wollen sih, unter Bei- Vertheilung des Reingewinns.

Bernburg. Sandelsri<tecli<e [64370] _ Vekauntmachung.

Die Fol. 879 des hiesigen Handelsregisters ein- getragene Firma F. Korte in Unterwiederstedt ist heute gelöst worden.

Vernburg, den 7. F:bruar 1890.

Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. v, Brunn,

SHabenu. er Bilanz-Conto-Vortrag F insen-Uebers<wß . .. 47 042. S5 Gewinn für verkaufte Effecten L 2DAO: S Provisionen für Wechseleinziehungen . 180. Provisionen für protestirte und retour- ñitte Wesel 239, Provisionen für Aufbewahrung ver- \{lossener Depots . C

C 1916.

eei

gen me

R D

Bonn. _ Vekauntmachung. [64631] Zufolge Verfügung vom beutigen Tage ist in das hietige Handels-Geselschaftsregister unter Nr. 607, woselbst die Aktien-Gesellschaft unter der Firma:

___ Heisterbacher Thalbahngesellschaft mit dem Siye in Oberdollendorf vermertt steht, folgende Eintragung bewirkt :

Durch einen von dem Königl. Notar Goe>e in Köln beurkundeten Be\<luß der Generalversamm-

T E E R E me:

fügung eines Lbenslaufes und der erforderlichen

Zeugnisse, a 6 S bei mir melden. i i s rier, den 10. Februar :

59% geseßlihen Antheil zum Reserve , Der Nezierungs-Präfident.

P A e D O ¡ An die Ae E eingeiaute E 1E von 25 6 zunäch 10000. [64785]

Die Gesellschaft bat am 13. Februar 1890 Der Kaufmann Adolf Meyer hof ist aus der | begonnen. Handelsgesell\<aft ausgeschieden. =

Die Niederlaßung zu Hannover ist auf- ; ; ; ; gegeben. Der Sitz der Gesellschaft ist nach In unser Firmenregister i unter Nr. 12497,

29259/82

3) vorj. Bauanlagen . 1 21812 Abschreibung 436 4) neue Bauanlagen 177 5) Maschinen und Utensilien 48557 Abschreibung 4857 43700|— 6) Neue Anlage 2300 7) Alte Faßtage 11754 Abschreibung 1154 10600 8) Neue Anlage 1300 9) Wagen, Pferde und Geschirre. . | 4076 Abschreibung... 616/82| 3460 10) Neue Anschaffung 1635 11) Mobilien 1037 Abschreibung 107 930 12) Cafsa und Wechsel 4647 13) Debitoren 24972 Delcredere 1186 23785 14) Vorräthe 28438 e 29035042 29035042 Gewinn- und Verlust-Conto am 30. September 1889. Saben. M. M S M |S 1) An Abschreibungen: Vortrag vom 30. September 1888 132/81 a. Gebäude 1436! Gewinn auf Bier 2912701 b, Maschinen 4857 c. Faßtage 1154 d. Wagen und Geschirre. . . 616 e. Mobilien . 107 f. Reparaturen 5695 13867/38 2) Delcredere-Conto . 1186/91 3) 5% Reservefonds 710|— 4) 5 9% Dividende : 10000|— 5) Tantième 2742| 6) Vortrag auf neue Rehnung 753/53 29259|82 Der Vorftaud. [6814] Harburger Mühlenbetrieb in Harburg a. Elbe. Activa. Status ultimo September 1889. Passiva. «M K 8

. M Actien-Kapital . E IO00000 -Cautions-Hypothek . 300000,— eingetragen für etwaigen Banquier- Credit, gegenwärtig unbenugt S Reservefonds-Conto s 23500

íImmobilien-Conto : Speicher-Grundstü> Bahn- bofstr. 9—11, Mühle und Speicher Bahnhofstr. 16u.17 1435000 Abschreibung . .. . } 5000

Maschinen-Conto . 1292000

C S An die Direction laut Vertrag 10% . 83%575. An die Actionaire eine Superdividende von 4 S 10/000: Bildung eines Specialreservefonds und Delcredere-Contos. .... . . 105395. 20 35 758. 95

In der gestrigen Generalversammlung wurde die

Dividende für das Geschäftsjahr 1889 auf 8 9/0 glei 20 Æ pro Coupon Nr. 1

festgestelt und erfolgt die Auszahlung gegen Ein- lieferung desselben von heute ab bei der Gefsell- \chaftskasse.

Potsdam, 11. Februar 1890.

Die Direction der Potsdamer Creditbauk :

Paul Bauer. W. Galle.

[64998] honwerke Kandern.

Wir laden hierdur< gemäß $. 13 u. $. 15 unserer Statuten unsere Herren Aktionäre zur L. ordent- lichen Generalversammlung auf Donnerstag, den 6. März, Nachmittags 3 Uhr, in den Saal der „Alten Burse“/ Freiburg i./Bg. ein.

Tagesordnung:

1) Prüfung und Abnahme der Bilanz pro 1889,

2) Bestimmung über Dividenden-Auszahlung.

L Entlastung der Direction und des Aufsichts- rathes.

4) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes.

Die Kreisthierarztstelle des Kreises Witt- n in Folge Verseßung des seitherigen Inhabers erledigt. /

Bewerber um diese Stelle wollen si<, unter Bei- fügung eines Lebenslaufes und der erforderlichen Zeugnisse, innerhalb 4 Wochen bei mir melden.

Trier, den 10. Februar 1890. _

Der Regierungs-Präfident.

[62695] Berlin, Chorinerstr. 45, a. d. Oderberger.

Militair-Paedagogium

von Dir. Dr, Fischer.

9 Jahr 1. Lehrer des verstorb. Dr. Killisch, staatl. concess. f. alle Milit.,- u. Schulexamina. Visher bestauden alle Fähnriche nah 1, 15, 2, die meisten nah 3, einige nah 4, 45 Monat ; länger als 47 Monat hat die Vorbereitung nie ge- dauert; Primaner- u. Fähunrichsex. zugleich in 4, 5, 5¿ Monat. Ebenso bestanden bisher alle Abiturienten u. Primaner, die aus meinem Pensionat ins Examen gingen. Die Resultate der Einjähr. waren die besten. Disziplin, Unter- riht, Tis<h, Wohnung vorzügli<h empfohlen von Hofkreisen, Professoren, Examinatoren.

[66568]

Ort der Niederlassung : Altona-Ottensen. Firma: L. Fischer.

Altona, den 12, Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Illa.

[64911] ANOORS, In das Handelsregister ift heute einge- ragen :

I. Bei Nr. 275. des Firmenregisters, woselbst die Firma Herm: Meyer zu Altona und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Meyer daselbst verzeichnet steht :

Das unter obiger Firma bestehende Geschäft ist am 1. Februar 1890 auf die Kausleute Siegmund und Moriy Meyer übergegangen, welche dasselbe unter der Firma Herm: Meyer Söhne fortsetzen. S

IL, Unter Nr. 1106 des Gesellshaftsregifters:

Die am 1. Februar 1890 unter der Firma Herm: Meyer Söhne zu Altona errichtete Handelsgesellshaft der Kaufleute Siegmund Meyer und Moriß Mever, beide daselbst.

Vltoua, den 12. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il] a.

Ballenstedt. Sandelsrichterllhe [64918] Bekanntmachung. s

Auf Fol. 541 des hiesigen Handelsregisters ist

heute eingetragen die Firma Otto Frommknecht

Nachflg., Marie Brode, zu BValleustedt und

als deren Inhaberin Fräulcia Marie Brode zu

Berliu verlegt.

In unser Gesellschaftsregister ist unt-r Nr. 10767, woselbst die Hantelsgesell|<aft in Firma: __ Fröhlich & Heinzel ae dem Sitze zu Verlin vermerkt steht, einge- ragen: Die Handelégesells<haft ist dur gegenseitige Vebereiorfunft aufgelöst. Der Maurermeister Wilhelm Johann Friedri< Mons zu Berlin ift zum alleinigen Liquidator ernannt.

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 11 088, woselbst die Handelsgesell\ haft in Firma: l H. Ruben mit dem Siße zu Vielefeld und einer Zweignieder- lafsung in Berlin vermerkt steht, eingeirageu ! j e Siß der GSesellshaft ist nah Berlin erlegt. Zu Bielefeld besteht eine Zweigniederlassung. Der Kaufmann Leopold Meyerstein zu Biele- feld ist am 30 Dezember 1889 als Gesell- hafter eingetreten.

In unser Firmenregister ift unter Rr. 18 107, wo- selbst die Handlung in Firma:

: A. Dresel Nachf. : ais dem Size zu Verlin vermerkt steht, einge ragen:

Der Kaufmann Eduard Ezechiel Weiler zu

vermerkt worden, daß die

woselbst die Handlung îin Firma: : ____J+ Godet & Sohn mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : Das Handeléges<häft ist auf den Gold- \{<miedemeister Jean Louis Jules Godet und den Kaufmann Jacques Eugène Godet, Beide zu Berlin, Übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma fortsetzen. Vergleiche Nr. 12049 des Gesellshafts- regifters.

Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 12 049 die offene Handelsgesellshaft in Firma:

: _I+ Godet « Sohu mit dem Siße zu Berlin und sind als deren Gesellschafter die beiden Vorgenannten einaetragen worden. Die Gesellschaft hat am 11, Februar 1890 begonnen.

Dem Carl Traberth zu Berlin ist für die leßt- genannte Handelsgesells<haft Prokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 8342 des Prokurenregisters ein- getragen worden.

Dagegen i} bei Nr. 4757 des Prokurenregisters erft word dem Carl Traberth zu Berlin für die erstgenannte Einzelfirma ertheilte Prokura na< Nr. 8342 übertragen worden ift.

Die Gesellschafter der hierselbst unter der Firma: Deutsche Verkehrs:-Gesellschaft Sebaldt & C°_

am 11. es 1890 begründeten offenen Handels- gesellsha

t (Geschäftslokal: Passage Unter den Linden) ind der Verlagsbuhändler Max Ferdinand Sebaldt

[uxg vom 20. Januar 1890 ift in Abänderung des - 8. 1 der Statuten das Unternehmen der Gesellschaft ausgedehnt worden auf Verlängerung der Bahn bis nah Oberpleis, sowie auf Ausbau von Ans<bluß- géleisen nah den verschiedenen Steinbrüchen, Thons: und Quarzitgruben und na< anderen industriellen - Etablissements, ferner auf Ankauf und Betrieb“von Steinbrüchen und Gruben jeder Art, die im Bähn- gebiete liegen und endli<h auf Ankauf und Betrieb pon Eisenbahnen jeder Art.

Sodann ist die Erhöhung des Aktienkapitals der Gefellshaft um 750 000 A in 750 Stück auf den Inbater lautende Aktien à 1000 A beschlossen wordcn, welhe neue Stammaktien vom Tage der Einzahlung am Geschäftsgewinne partizipiren sollen e niht unter dem Nominalbetrage begeben werden dürfen.

Die Erhöhung des Aktienkapitals sol au< dann Play greifen, wenn ni<t sämmtlihe neue Akiien gezeihnet werden sollten, Der Vorstand wird be- vollmächtigt, nc< Anleitung des Aufsichtsraths den Termin der Zeichnung zu bestimmen.

Die neuen 750 Stü>k Stammaktien sollen den gegenwärtigen Besitzern der alten Aktien zum Pari- betrage in der Weise zur Zeichnung aufgelegt werden, daß auf je eine alte Aktie drei neue Aktien entfallen. Sollten Aktionäre von ihrem Bezugsrecht keinen oder

Summe von 750 000 4 nicht vollständig gezeichnet werden, so soll der ungede>te Rest den übrigen Aktionären nah Verhältniß“ ihres Aktienbcsißes zur

uur theilweisen Gebrau<h machen und dadur die

Delcredere-Conto 4423 Accepten:-Conto . N 88873 C e 299157 Gewinn- und Verlust-Conto: Reservefonds. . . . 4500,— Delcredere-Conto 6336,45 Tantième und Gratifi- 3000,—

cationen . E . . 70000,—

Die Eintrittskarten und Stimmzettel werden vom Vorstande vor Eröffnung der Generalversammlung gemäß $. 11 unserer Statuten ausgegeben.

Kandern, den 12, Februar 1890.

Der Aufsichtsrath. C. A. Marquier.

Ballenstedt. Ballenstedt, 12, Februar 1890. Herzoglih Anhaltishes Amtsgericht. Klinghammer.

weiteren Zeichnung aufgelegt werden.

Auf die neu auszugebenden Aktien sind zunächst mindestens 25 9/0 des Nominalbetrages nah Bestim- mung des Aufsichtsraths, welher au die weiteren Einzahlungen festseßt, einzuzahlen. Ueber die erste Einzahlung kann nur eine einfahe Quittung nah Maßgabe des Artikels 215 C. Absay 3 des AUge- meinen deutshen Handelsgesepbuchs ertheilt werden. Die Ausfertigung von Interimsscheinen ift erst nah Eintragung der stattgefundenen Erhöhung im Handelsregister zulässig.

Vonn, den 10, Februar 1890.

Neu, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Berlin ist in das Handelsgeschäft des Ingenieurs Friedri< Schwabenthan als Gesellschafter ein- getreten und es ist die hierdurch entstandene, die

Firma: „Maschinenfabrik ___ Fr. Schwabeuthan «@ C°“ führende HandelëgeseUschaft unter Nr. 12 043 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demnächst ift in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 12043 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: Maschinenfabrik : Fr. Schwabenthau & mit dem Siye zu Berlin uad sind als deren g ; ; Gesellschafter die beiden Vorgenannten eingetragen | Kaufmann Adolf Meyerhof, Beide zu Berlin, worden. Die Gesellschaft hat am 7. Oktober 1889 | Dies ist unter Nr. 12047 des Gesellshafts- begonnen. registers eingetragen worden.

Abschreibung 20354 271645 16354

zu Charlottenburg und der Kaufmann Bernhard Scafier zu Berlin. Zur Vertretung der Gesellschaft ba M beiden Gesellshafter nur gemeinschaftlih efugt.

Dies is unter Nr. 12044 des Gesellshafts- registers eingetragen worden.

C. BRANDAUER & C0.

RUNDSPITZFEDERN oder

Dn ((ReuLAR a [64543] A L L F Generalversammlung der Aktionäre der eid 0 GRA viliion Guten für lódéh Sirdel Dampsschiffs Gejsellshaft Europa | «485 nan per n ale 1800/70 am Montag, d. 3. März, 11 Uhr Vorm., Niederlage da: S. LOEWENHALIN, : im Hause der Schiffergesellschaft in Lübe. 171 Friedrichstrasse. Berlin W 1702/75 Tagesorduung : A

1) Erstattung des Jahresberichtes. ; 281504/98 2) Vorlage des Rechnungs-Abschlusses und der | [61281]

S ilanz. z “u 1499790/99 T4000 00 | 2) Saltleuna des Votlfanbes: „Nordland-Panorama

Gewinn=- und Verlust-Conto. Credit. 4) Feststellung der Dividende. Wilhelmstraße 10. Geöffn. b. z. Dunkelheit. 5) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths. Lofoten, Geuts uu 60 Pf. (59403]

Neuanschaffunger®? . 288000 |—

Inventar-Conto : 1 De>kschute, Sä>e 2. . 5250 Abschreibung . 474

Waaren-Vorräthe :

Getreide und Fabrikate Cassa- u. Wechselbestand . Bankguthaben . Kohlen-Conto, Vorrath . Im Voraus gezahlte Affse-

curanz-Prâämie . C Conto-Corrent-Forderungen

und Zoll-Depot

[64912] Bergen. Dic Rehtsna<hfolger des Reinhard Klee, des leßten Inhabers der Firma „Reinhard Klee zu Fecheuheim“/, werden hiermit aufgefordert, etwaige Widersprüche gegen die Eintragung des (Frlöscens obiger Firma in das Handelsregister spätestens bis zum 1. Juni 1890 \{<hriftli< oder zum Protokoll des Gerichts\hreibers geltend zu machen, widrigen- falls das Erlöshen der Firma von Amtswegen in das Handelsregister eingetragen wird.

Vergen, den 3. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Quentin.

47764

Dividende 7 % . ;

Die Gesellsafter der hierselbst unter der Firma: Markwald & Meycrhof

am 11. Februar 1890 begründeten offenen Hz2nduis-

esellschaft (Geschäftslokal: Brüderstraße Nr. 1)

ind der Kaufmann Bernhard Markwald und der

38267742

56322 10932871

53006

Bonn. _Vekanntmachung. [64917] „Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das hiesige Handels-Gesellshaftsregister unter Nr. 423, woselbst die Handelsgesellschaft :

eGode8berger Maschinen: Steppde>eu-Fabrik, A. Gesler «& Cie.“

mit dem Sigze zu Godesberg und als deren Ge- sellshafter die Kaufleute Albert Gesler und August Lohmann vermerkt stehen, die Eintragung erfolgt :

Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma erlos<hen.

Bonn, den 11. Sea: 1890, eu, Gerichtss<reiber des Königlichen Amtsgerichts.

„E [64638]

A Pr DeIlmenhorst. Süfdas* Hand ister i . etragen Seite 16 Nr. E eloregister {i ein: E S 1) die bisherige h ; 2 Cigarrenfabrifanten Sobann “G iee Gat E ge Elisabeth, geb. von Bo>ern biéselb\ in. 1, Februar 1890 aus der Firma ausgetrelen.

2) Mit dem 1. Februar 1890 ist der: Fi E Kommanditist Rlettreita E Me Ana ein

In unser Firmenregister ist unter Nr. 19 woselbst die Handlung in Firma: - R ___ Drabsh «& ui dem Siye zu Berlin vermerkt steht, einge- ragen: Der Kaufmann Wilbelm Eduard Paul Saar- Vergen: mann zu Berlin ist in das Dare bd der Die Firma ist erlos<{en. Frau Marie Emilie Drabsch, geborenen Leuschner, 2) Bei Nr. 9, Firma Heiuxi<h Nachum zu Berlin als Handelsgesellhafter eingetreten Giese in Bergen: s und es ist die hierdur entstandene, die Firma: ie Firma ist erloschen. f Drabsh «& Saarmann 3) Bei Nr. 12, Firma Alexauder Grüne- führende eit unter Nr. 12 045 baum in Bergeu: des Gesellschaftsregisters seg ragen.

Der Vorstand. U enu. Neu. E _— e : Di . S e Firma ist erloschen. Demnächst ist in unser Gesellschafts 4) Unter Nr. 33, nah Anmeldung vom 31. Ja- | Nr. 12045 e Min Handelögesell} aft e

, —— R ae ster A Hugo Roch s Autographisce Sleindrumprefse, d\a<he i Fi a G Duill in Fecheuhei it dem Siy B a eun neuester Apparat zur Vervielfälti t, Zeichnungen , Musikalien, sowie jeder Druclsache in rma Georg Duill in Feheuheim. | mil de e zu Berlin und sind Tausenden von Abdrü>en in belictieor Farbe, a de? Lithographie gleiher Sauberkeit von eineut Original. Intater: Eilan Georg Duill in | Gesellshafter die beiden N enannter litt

Ohne alle Vorkenntuisse ist Feder im Stande, mit meiner Presse sofort zu arbeiten, wofür ih vollste echenheim. worden. Garantie leiste. Unentbehrlih fe jedes Bureau, jedes Gescdst sowie leihtes und ficheres Erwerbsmittel für 5) Ünter Nr. 34, na< Anmeldung vom 30. Ja- E Gesellshaft hat am 1. Februar 1890 be-

Vortrag aus 0B2 327536/14 j N e Ce j Jedermann. Die Abdrü>e geni toermäßigung. Mit erläuternden Prospecten stehe gern zu Diensten. nuar 1890: ( S N a 7 Pr Hugo K'o <, Maschinenfabrik, Leipzig-Connewitz, Firma Frankfurter Seifenfabrik und | Die Befugni“, die Gesells<oft zu vertreten, steht ‘Der Dividendens<ein Nr. 6 ist glei zahlbar mit 4 70,— pr. Stü> bei der Filiale der | Lieferant der Ministerien, Kaiserl. Marine, Civil- und Militärbehörden, Laudraths8- und T derer Hammerschlag und Cie | nur der Frau Marie Emilie Drabsch zu. Haunovershen Vank in Harburg a. Elbe, Standesämter, Staatseisenbahnen u, |. w. E

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu Verlin unter Nr. 20 420 die Firm: Weinhandlung Burggrafenhof Oscar Busch Kurfürstes Damm Nr. 125

(Geschäftslokal: “Karfürstenstraße Nr. 91) und als deren Jnhaber der Kaufmann Edmund Emil Oscar Busch zu Berlin, unter Nr. 20 422 die Firma: Verliner Metall-Kamm- Fabrik vormals Ludwig E. Rehwinkel

Ernft Knöpges (Geschäftslokal: Oranienstraße Nr. 21) und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Ernst August Knöpges ju Berlin, unter Nr. 20421 die Firma:

A. Knoth (Gescästslokal: Neue Königstraße Nr. 58) und als deren Inhaberin die Frau Anna Auguste riederike Knoth, geborene Jehnrih, zu Char- ottenburg, eingetragen worden.

Debet. [64919]

Bergen b. Hanau. SBefanntmahung. In unser PvSeregiiter wurde eingetragen: . 1) Bei Nr. 7, Firma Varuh Steru in

M S 1 16336/45 1328707} Mabllohn-, Getreide- und | 16058/61 abrikat-Conto . . . . 1311017 93729/57} Miethe-Conto. . 181 Provisionen und Interesn „3238046 : Unfall- und Krankenversiherung . . . . - « | 3174/05 S Cs 152/14 Steuern -Conto 8484140 Abschreibungen : Immobilien ._, , 5000,— Mashinen 20354,05 Inventar . E 474,47 Reparaturen ¿5 12074, : 67500,—

Gewinn . E s S e 16336,45 | 83836/45

M S Kohlen, Gas, Oel ; 4353082} Vortrag aus 1887/88

orto und Contor-Unkosten 2A euer: und Transport: Assecuranz . alâr und Lln... ,, é

E

3790252

327536114