1890 / 45 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: : L L j 65369] Vorschus;-Verciu zu Flörsheim der Firmen-| Bezügliher Eintrag in unser Genoffenfhafts-} da Ad Senofen D ee Cat Schenefeld. In unser Genossenschaftöreziter

00 9 „mit unbeschränkter Haftpflicht“ ein- | register ift erfolgt. v i i L \chaftêmeierei je - cila E E worden. pn : Mainz, am 13. Februar 1890. mit unbeschränkter Haftpflicht aufgelöst ist, De I Er E eie Geno scat E na Bör Y n B g

Hochheim, den 10. Februar 1890. Großh. Amtsgericht. n Gottfried Schuster, beschränkter Haftpflicht, eingetragen : ' M 9 00 0 o Ï e a 5 ° Königliches Amtsgericbt. Neundör fer. Fohann Et Ernft Maler, Die Genosfens(ait ist aufgelöst. um (U en cl Sz i cl (l und 0nmig l lel l en 1 S- Il el (r E E [65363] p ata fg ti g r E S lge Ker wer Thaden 2 65357 Z riedrich August Rudolph, : er Lehrer Peter Breiho L ; L ; Í é Iburg. In das Genossenschaftsregister ded Ns Malmedy. Sei der Firma der unter Nr. 1 des s sämmtli in Riesa, _ i, 2) der Hufner Detlef Beuck daselbft, Ib A 45. B erlin , Dienstag, den 18. Februar L A 1890. geridts Iburg ist beute unter Nr. 6 eingetragen: | biesigen Genofsenschafteregisters eingetragenen Ge- | 1g Liquidatoren i i e E Sofbesiber Heine S L R m : A e. 4 L I E Firma: Spar: un arlehnsfkasse, einge- | nossenschaft : : nungen von zweien derselben für die Geno er esiger . : - Imp.p.500gn.|—,— ien. Noten|80,10bz orzmershe . . ./4 [1/4.10/3000_30 [104.006 tragene Genossenschaft mit unbeschräukter Bulliugener Darleinsrasien BEves verbindlich sind. GRERE R L Beda E METIIRIE, Sor, 900A LO, Fevriar 1890, Amerik Noten ordishe Noten|—,— : E e ai. 10h 1880s Posensche 4 1/4.10/3000—30 |104/20B Hastpflicht zu Hilter. Siß: Hilter. , (eingetragene Genossenschaft Niesa, am 13. Februar 1890, Königliches Amtsgericht. Amtlich fesigestellte Course. 1000 u. 500 8|—,— Oeft. Bkn.p100A|172 00B 5 [244 Dae Na ae s eußishe .… . 4 1/4.10/3000—30 |104/20bz Errichtet auf Grund Statuts vom 7, Februar | wurde die zusägliche Bezeichnung icht Königliches Amtsgericht. SL A F S6 e T E ZIGP A [653671 t do. kleine .4,1775G |Rufs.do.p. 100R|221,10 bz do. MEBN S e hein. u. Westfäl. 4 11/4. 10/3000—30 |—,—— 890. mit unbeschränkter Haftpfl Hel drer. CALSEA VEm a ian L Umrechnungs-Säßte. do.Cp.zb.N-Y./4,186G |ult. Febr. 221,5(à221,00bz . 4 |1/1.7 /3000—150/107, On Sähsishe .… . . 4 1/4.10 3000—30 [1042561B Begtistan dés Unterne eingetreten, —— hei L Le e E vfere Ding I E nd Mark 1 Gulden | Belg. Noten .|—,-— [ult März 221,25à221,00bz | , do. 341/17 3000-—-150/101,00B | Schlesische 1/4.10/3000—30 |104'25B Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen-Geschästs | Malmedy, den 6. Februar 1890. mnen A NORIERTL: 7 DEGNNE L Lg 200 Gulben holl, Währung 170 Mart. 1 Mark Banco 1,50 Mart | Engl. Bk.p.1L 2044G [Schweizer Noten 80,75bz | Landf@hftl.Central/4 | 1/1. 7 10000- 150|—,— Sélsw.- Holítein. 4 1/4. 10/3000—30 |104/30bzG zum Zwecke: Königliches Amtsgericht. Rotenburg. Bekfanntmahung, [65086] Saftpili Genossenschaft mit OEE Df : 100 Rubel = 820 Mark. 1 Livre Sterling = 20 Mark. rz.Bk. 100F./8110G [Ruff. Zollcoup. 1324,70 bG | do. do. 134 1/1.7 (5000—150|1C0,40bz 1) der Gewährung von Darlehnen an die Genoffen f E 5362 Im Genossenschaftsregister des unterzeihneten Ge- | Haftpflicht, zeichnet der Vorstand für die N Wechsel. olländ. Not 168 80B T do. do. 7 /5000—150/91,60bz E A : für ihren Geschäfts- und Wirtbhschaftsbetrieb, | Minden. Genossenschaftsregister [65362] richts ist heute auf Blatt 1 Folgendes eingetragen | schaft, indem er der Firma seine Namen bei M : Bank-Di3k insfuß der Reichsbank): Wechsel 5°/o, Lemb. 54 u. 69/0 Kur- u. Neumärk. /3000—150 E Badische Eisb.-A./4 | versch./2000—200|—,— 2) Erleichterung der Geldanlage und Förderung | des Königlichen Amtsgerichts zu Minden. Bober: und genügen zur Verpflichtung der Genossenscha Amsterdam .| 100 fl. [8 T. | 168,80 bz do. neue... /3000—150 101,50 bz Bayerifche Anl. 4 vers. 2000—200/106,20G des Sparsinns. _ Unter Nr. 9 des Genossenschaftsregisters hat heute Spalte 1. Laufende Nr. 2. : die Unterschriften zweier Vorstandsmitglieder. do. d 100 l. |2M. 168/15 bz “M. /3000—150 e Brem. A. 85,87,88 33 1/2. 8 5000—500|—,- Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- | folgende Eintragung stattgefunden: Spalte 2. Firma der Genossenschaft: Molkerei Schroda, den 13. Februar 1890. - Brüfselu.Antwp.| 100 Fres. |8 T. 81 05 bz Ostpreußische s 3000—7 5 1100,VbzB Grfbzgl. Hess Ob L 15/5. 11 2000—200]— lichen Bekanntmachungen, erfolgen unter der Firma | “Firma der Genossenschaft : . | Sottrum, eingetragene Genoffenschaft mit un- Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. do. do. | 100 Frs. |2 M. * |80,55bzG Fonds und Staats-Papiere. Pommersche /3000—75 1100,80 Bz Hambrg.St.-Rnt. 32 1/2. 8 2000—500/109,10G der Genossenschaft, gezeihnet von 2 Vorstandsmit- Heimsen'er Spar- und Darlehnskassen- | eschränkter Haftpflicht. : E Skandin. Plätze .| 100 Kr. |10T. 112,10bzG do. O 3000—75 |—,— do. St.-Anl.86/3 11/5. 11 5000—500/91,50G gliedern, die vom Aufsihtsrathe ausgehenden ge- Verein, cingetragene Genossenschaft mit Spalte 3. Siß der Eenossershaft: Grof- [65368] Kopenhagen . ,| 100 Kr. [10T. 112,05G 8.F. Z.Term. Stücke zu zeihnet von demn Votsißenden. / unbeschränkter Haftpflicht. Sottrum. e Stockach. Nr. 2515, Zum Genossenfcaftsregister London 8T. 20,445 bz Dtsche. Rchs.-Anl.|4 11/4. 10/5000—200[107,30bz Aufzunehmen sind dieselben in die Osnabrückcr S der A emen: Spalte E Nee Daiie Her ensee! u II. O.-Z. E Eier r: E 3M. 20,265 bz o. 134 vers. 5000—200 102/60bz eitung. echtsverhältm}e der Genosse : Das revidirte atut ift datirt vom 13, Januar | \umverein und atverein Espasingeu E. G. Milreis |14T. E t : 92] l) P 1 Sächs R Z Der Vorstand besteht aus dem Die Genossenschaft besteht nah dem Statut vom 1890. 7 mit unbeschränkter Haftpflicht“ wurde ecin- do. . |1 Milreis [3 M Preuß. Con. Anl. 4 | versch.5000—150/106,10G Sthles. altlandsch. C.

j ...

Prt pes

Omn

[A r e r D O)

Se ani e E S Da

'2000—-75 |—,— do. amrt.St.-A.'3 [3000—200/102,00G Medckl.EisbSóld. 3 7 3000—600 [2000—200/99,90B do. cons.St.-Anl. 3 . 7 3000—100 |13000—75 |—,—- Reuß. Ld.-Spark.4 1/1. 7 5000—500 3000—60 [100,20G Sas-Alt.W-Ob. 34 verf ch 5000—100 [3000— 0 1—,— Sächfische St.-A. 4 1/1, 7 1500—75 [3000— 1/,61100,30bzG Sächs. St.-Rent. 3 vers. 5000—500 3000—150/100,90G“ do.Ldw. Pfb. u. Kr. 37 vers. 2000—100 [3000—150]—,— do. do. Pfandbriefe 4 vers{ch. 2000—75 ¡3000—150/100,30G do. do. Kreditbriefe 4 versch. 2000—200 /3000—150/100,20G do. Pfdbr.u. Kredit 4 ver! ch. 2000—100 :3000— 150|—,— Wald.-Pyrmont. 4 . 7 3000—300 [3000—150|—,— Württmb. 81-—83 4 [ch. 2000—200 [9000—200|—,— [59000—-200|—,— '5000—100 —— Preuß. Pr.-A. 55 3s! 1/4, | 300 [4000—100|— Kurbefs. Pr.-S. p.Stck| 120 1335,50bz '5000—200/100,50G Bad. Pr.-A. de674 |1/2,8| 300 144,006zG

H

2 L X 2

v

A

(6 / Î / [C f

j

D Hes da O Me C fa C Er Ha fx C S ar S C5 US O5 N tor

i 5 : T TEE [21/1 / | 20002 1) Hofbesißger Hermann Grawe zu Hilter, Vor- | 6. Januar 1890. Gegenstand des Unternebmens ist, | " (Gegenstand des Unternehmens ist, die Milch -der | getragen : 100 Pes. |14T. 76'80 bz N a Ae G 102 108 A s

76,90 bz dv.St.-Schd\c. 34 1/1. 7 3000-—75 [100 401z Cl Si Kurmärk. Sóldv. 32 1/5. 11/3000—150|—,— aa 2220 Neumärk do 1138| 1/1.7 [3000—150|—,— O B N Oder-Deichb-Obl. 32} 1/1. 7 |3000—300] —,— o Do D Berl. Stadt-Obl |33| ver sch |5000—100]abz100,30G o

do. do. neue/3#/1/4.10/3000—10C{/101,50bzB do. da, do. T Breslau St.-Anl. 4 [1/4. 10/5000—200/102,10B S&lew Hlt.L Kr. Cassel Stadt-Anl. 34} versch. /3000—200][100 50G E

do. 188732 1/1.7 3000—200|100.50G Westfälische Charlottb. St.-A. 4 1/1. 7 2000—100|103,70bzG R

I

fißenden, den cretitfähigen und creditwürdigen, Mitgliedern | Kühe der Genossen zu einem möglichst hohen Preise | a. Statut vom 9. Februar 1890, welches den do. do. | 100 Pes. |2 2) Hofbesiber Franz Allemeyer daselbst, Stell- | desselben die zu ihrem Wirtbschaftsbetriebe fehlenden | y verwertben. __| Bestimmungen des Reictsgenofssensd-af!8gesezes vom -York. 1E vertreter des Vorsigenden, Geldmittel zu beschaffen, sowie Gelegenheit zu geben, |" Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt in | 1, Mai 1889 entspricht. Pari 100 Frs. 3) Hofbcsiger Friedri Sittermann zu Natrup- | Geldbeträge, für die s zur Zeit an Verwendung | per Weise, daß mindestens drei Vorstandsmitglieder | b. Zu Mitgliedern des Vorstands wurden ge- do. 100 Fres. Hilter, l fehlt, verzinsliw anlegen zu fönnen , =, | bezw. deren Stellvertreter der Firma der Genossen- | wählt: A. Schulz, Direktor, Jos. Senger, Kassier, Budapest .… . .| 100 fl. 4) Hofbesiger Friedrid Krampe zu Hankenberg, | Alle Bckanntmacbungen und Erlasse in Vereins- | \Hzft oder zur Benennung des Vorstandes ihre | Adam Kuppel, Stellvertreter, und Fidel Epple, Alle do. P 00 5) Hofbesiter Friedri Erpenbeck zu Hilter. angelegenbciten sind vom Vereinsvorsteber oder deffen Namensunterschrift binzufügen. j von Espasingen. Wien, ôst. Währ.| 100 fl. Die Willenserklärung und Zeiwnung des Vor- | Stellvertreter zu unterzeihnen. Nur in den Fâllen, Die öffentlihen Bekanntmachungen der Genofsen- Stockach, den 12. Februar 1890. i D l O standes für die Genossenschaft ae]\hieht durch Namens- | wo die Einladungen zu Generalversammlungen nicht \chaft erfolgen durch Einrücken in den Rotenburger Großh. Bad. Amtsgericht. Schweiz. Plätze .| 100 Fres. O Ge a zwei Vorstandëmitgliedern zur Firma tenant M e a Anzeiger m O s O Dr. Ottendörfer. Italien. Plätze .| 100 Lire L | der Genoffenschaft. urch die betreffenden Cinlader zu 7 | Kreisblait. Zu den Generalversammlungen mu E E do. do. | 100 Lire E H E R Eingetragen am 14. Fekruar 1890. Veröffentlihung von Bekanntmachungen bedient HO mw.indestens 8 Tage vorher durch einmaliges Einrücken | Trannstein. Bekanntmachung. [65372] St. Petersburg ./100 R. S. |: E E A 101,10G Wstpr. rittrsch.T.B : f 20 L A8 ) i (Die Einsidt der Liste der Genossen is während | der Verein des Mindener Kreisblatts und beim Ein- in die vorgenannten Blätter eingeladen, dabei müssen In der Generalversammlung des Creditvereins do: 100 R_ S. 3M. E E s Bal 14 B00 A r. do Do: I. \: F /5000—200/100,70B E i. A 6, | 300 146,50bzG der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet ) gehen detselben ift der Vorstand, befugt, an defsen | die Verbandlungsgegenstände kurz angegeben werden. | Traunstein c. G. mit beschränkter Haft- Warschau . . . [100 R. S. !8 T. Magdbg.St.-Anl. 32/1/4.10/5000—200/101,60G E es Cöln-Md Pr Sch 321/410 399 140 90H Iburg, et S Arciogeei@ # Eule Lees e C Der E C ALUT O L ate A | pflicht wurde L E r et etgen e Wald:Säbten unv Banknoten, Oftpreuß Prv O 138 1/1.7 (3000100 100 40G Nentenbriefe. | | Sg S PA f A o on ntgues Um . . le Ltlglleder des V A L rinfföthner Hinri anker 1n Groß: | gi i eor neider, der Kau p ep Ss | ; / E Ia NA 9 ROL. C Ai T Q E S 1 “E ; Kramer. 1) Kolon Heinrich Tegtmcyer Nr. 27 Heimfen, E Soiteum, z. Zt. Vorsitzender, | e M Traunstein als I. Vorstand Dukat. pr. St.|—,— Dollars p. St.|/4,185G Rheinprov.-Oblig/4 | versch. 1000 u.500/102,50bzG Pannoange., d 0/3000—30 |—,— Hamburg. Loose .'3 | ! 3, 150 1146,90bz

1/4.1 ; 5 ¿ z e E 208 ; S Sovergs. pSt.|20422G |[Imper. pr. St.|/16,74G do. do. [35/ vers. 1000 u.500/102,10 bz essen-Nafsau . ./4 1/4. 10/3000—30 Lübecker Loose , ,: 150 1133,40b Vereinsvorsteher, 2) dem Halbhöfuer Iohann Detjen in Klein- | auf 3 Fabre gewählt und hat die Wahl an Der Sd 16555 bo, pr BOORF I S&ldv.d BrlKfm. | 1 agen Neumärk 4 141 L 3 z

z Sag d i Pi B

pmk pk pk pt pl pr puri bri ri pri r i A i i A b A jd A . E BEE Qi atel B EL Es S7 Me He E

Oi Pp

&

/

S

D O LI L 4 L

/

2

prt prd d pi pr peeA jed rk Para pre Sek pre prak

3 4 4 4 3

4 3

}

mrs Midi t

j / l . I Ae

R

C

S E

N’ GNGJ N AJI N N =3)

[E orr

1

jed pet

Eh

f 9) l Mucs Nr. 2 Ilvese, Stellvertreter S c ; N ü } 1 45) 1/1. 7 1590— 400|—,— | / 0/3000—30 104,00 bz Meininger 7 fl.-L, : : ck 12 128,20B Kappeln. Vekanntmachung. ___ [65360] ) e E : 7 a z. Zt. Stellvertreter des Vor “Srausiftein ati 14: Fébruát 1866: 8 Guld.-Stück/16,18 bz do. neue... .|—,— Westpr. Prov.-Anl|3È/1/4.10/3000—206 100,00G Lauenburger . . 4 | 1/1.7 /3000—30 |—,— Oldenburg. Loose 3 | 1/2, | 120 132,90 bz In T O0 e Lee iebec E n. e 3) Kolon Diedrich Buddenbohm ÎIir. 36 Heimsen, 3) dem Organisten Hermann Reielts in Groß- Kal. bayr Landgericht Traunstein. E N er bisber nier Ir. 4) Kolon E Mensing Ne. H T ç Sottrum, ; Der k. Präsident: Mayr. Oesterr. opa ibr : ; 5) Kolon Wilbelm Hagemann Nr. eimfen. of inri Sacckmann in Hafsen- E R Pester Stadt-Anleihe . FouslmBorein ves landwirtb Gen D Zeiénung für den Verein gesteht dadurch, 4) E Hinrih Sackmann in Hasfs as R E E E eingetragene Genoffenschaft mit unbe: Untershäisten hingafügen Mechtéverbindlichkeit fue | 2 dem Halbböfer Iobann Freese in Horftedt, | Yeeuta. In das Genoffenschaftsregister ift heute KOIEM ise. Fpuvs, Polnifce Pfandbr. —1V N êtvflicht“ i: NIUIUGEN, VTEGNS : N 6) dem Müblenbesißer Diedri ’reltmann in | ; e Fi inklager Spar- 3.F. Z.T Stiie zu do. do, sol E A clolettagent N erein hat die Zeinung bet Quittungen über : Stuckenborstel, ; S ee De A, Aa eteücee ‘e Argentinische Gold - Anl. 5 | 1/ 1000—100 Pef. 130,10b;G do. Liquid.-Pfdbr.' E Sp [lte 2. Firma der Genossenschaft: Beträge von hundertsünfzig Mark, wenn sie vom 7) dew Lehrer Wilhelm Windeler in S({hlcfsel. nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ¿u do. do. kleines |1/1. 500—100 Pes. 90 90bz Portugies. Anl.v.1888/89 Landwirthschaftlicher Konsumverein, ein- | Bereinbsvorfteber oder dessen Stellvertreter und einem | je Stellvertreter des Voritandes sind: Dinklage : bo Do nter 1) 1000100 Pes, [83,0b; E E tragene Genossenschaft mit unbeschränk- | Heisiber, in allen übrigen Fällen, wenn sie vom a Hofbesiger Hinrih Warncke in Groß- | 1) Dur Beschluß der Generalversammlung vom do. do. feine 42 1/3 100 Pes. 33,80 bz Raab-Graz. Präm. -Anl. e Haftpflicht zu Norderbrarup Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und Sottrum, « 98 Oktober 1889 ist an die Stelle des bis- do. do. äußere|42| 1/3. 1000—20 £ 82,00 bz Rôm. Stadt-Anleihe [. Spalte 3 Sig der Genossenschaft: mindestens zwei Beisivern erfolgt ist. : b. Vollhôfner Johann Hoops in Platenhof, herigen ein neues Statut mit Wirkung vom do. do. fleine/42/1/3.9 100 £ 82 00bz do. do IL.-VI. Em. Morderbrarup | E inst der Liste der Genossen während dex c. Halbhöfner Hinrich Fajen in Böterfen. 1. Oktober 1889 getreten. Bukarester Stadt-Anl. ./5 1/5. 11] 2000—400 A 96 90B Rumän. Staats-Obligat. E acta U: erbältnife der- Genofsen\Gatt; e en 12 Febr M Ne gestattet. Das DOriginalstatut befindet sich Blatt 3 der | - Aus dem Vorstande ist der Zeller H. Germann. S 9 E 1/5. , A Es 20: 4 S S Lebe em 2 Es O s Akten. : in iede seiner Stelle der o. o. v. 1888/5 [1/6.12/ 2000—400 A 6.7 hz o. Le E L Qu Oa vou E Königliches Amtsgericht. Eingetragen jufolge Zertidgung vom 9. Februar Wirtb Arnold Pille ¿0 Dinklage ai Vor= S Us n v A S A 96,75bzG E D A ; i i Ï 2 R S E H 1890 am 5. Februar 1890, F ; s uenos Aires Prov.-Anl.|5 |1/1.7 5000—500 |—,— o. [N eine ide cScfinfauf 0s Becteans fe d Beles- Mühlberg a. E. Befanntmahung. [65361] | Die Gn der Liste dec Genoffen ist während Vechta, 1890. Februar 3 do. do. fkleine5 |1/1.7 500 M 93,70bz do. do. amort. änden ‘des landwirtbs&aftliden Betriebs und Bi E08 getra M A der Dienststunden S E Artel gestattet. "Großherzoglihes Amtsgericht. I. do. E E e E £ E s R a leine Ae Ar unter Nr. 1 eingetragene - : ruar l O24 : do. o ine/44| 2 20 £ 81,70b; o ene | können Mitgliedschaft A ren wre Y Mühlberg a. Elbe. Eingetragene Genossen- M O ibe Lie: Pancraß. L L a aa S 2 s 81,70bz n E E Lade Gel | baft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Stelling. P 65080 Chinesishe Staats - Anl. /5è 1/5, 11 ; Mitglieder \Élofsenen landwirthsGaitlihen Vereins | Svalte 4 „Rechtsverbältnisse der Genossenscaft L ë #. Amtsgericht A Dän. Landmannsb.-Obl. 44 1/1.7| 2000—200 Kr. |112,00bz do. do. v. 18593 1/5.11| 1000 u. 100 £ |85/00B Gold-Juvst.-Anl. 5 1/1.7 | 1000 u. 200 fl. G. [102,80bGlT.f ‘rig ange]|MtoN Es folgende Eintragung bewirkt worden: Worms. ¿ Brosin Be . Fen bots ift me. do. do... |3§/ 1/1.7| 92000—400 Kr. |—.— do. do. v. 1862/5 1/5.11 1000—50 £ —— i do. do. 144 1/1.7 1000—400 fl. 1100,50bj Tf. Bek tmachungen erfolgen durch das landwirth- | Zur Vesbluß der Generalversammlung vom | gggrbrücken. Handelsregister [65370] Sre u 10 S O S do. Staats-Anl. v. 86/32 1/6.12/ %5000—200 Kr. [97 40bz «do. fleine5 1/5.11! 100 u.50L [10410bzG - Papierrente .. 5 1/6,12/ 1000—100 fl, 185,50bz \ch ftliche Wocenblatt für Schleswig - Holstein 2. Februar 1899 ift an „Stelle des verstorbenen | 5e8 Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken, O, L Bor, ift als Vorstands» Egyptische Anleihe gar. .|3 |1/3.9 1000—100 £ |—,— . conf. Anl. v. 1875/44 1/4.100 1000—50£L |—— | do. p. ult. Febr. 85,50A85,40 bz unter der Fitma der Genoffenschaft, gezeiWnet von e e berg ermeisters erdinand | Dur Beschluß - der Generalversammlung des eas ‘Evar- 65 Cdit do. do. ‘4 1/5,11| 1000—20 2 |95,40b4 «do. leine 4/1/4100 100 u. 50L /|102,80G . Loose p.Stck 100 fl. 254,10G er fri S : l , e u Na. E : J : 11 Le F e T Al R F 14 | | G Dr 97 onmeä- Ros ap 5 10! Gi Lide! dais zwei Vorstandsmitgliedern, die vom Aufsichtsrath | Farl Senbsch daselbft für die Zeit vom 2. Februar Consumvereins der Grube von der Heydt ( . do. fleine/4 [1/5.11| 100 u.20 L |95,40bz : do. v. 1880/4 [1/5.11| 625 u. 125 Rbl. 194,25 bzGlrf. . Temes-Bega gar. 5 1/4,10/ 5000—100 fl. j

O ; mi ränkter Haftpflicht vom | vereins zu Osthofen, eingetragene Genossen- E | 50A 40 Î ’v.ult Febr. 94494 9 einel5 1/4 10| ' V ausgehenden unter Benennung desselben, vom Präsi- | 1890 dis 31. Dezember 1890 gewählt worden und E s O, A on schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, ausge- . do. pr. ult, Febr.) 95,50à,40 bz do. p.ult. Febr )4à94,20bz \ a a 29 S L

: } i g : , : . do. 144] 20/6,12 1000—20 £ —,— . inn. Anl. v. 1887/4 [1/4.10]| 10000—1 . [69,25 / E denten uet läuft vom 1. Juni bis 31. Mai | ar mit der Funktion als stellvertretender Vor- zu Riegelsberg in den Vorstand gewählt worden. schieden und wurde an feine Stelle dur A i 9, fcineldl ula is a L i do.p ult Febr. | /4.10] 00 Rbl O do. Bodenkr. Gold-Pid 5 (1/3.9| 10000—100 & [100,80G Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juni ' sipender und Kassirer. Eingetragen zufolge Verfügung vom 13, cr. unter | der Generalversammlung vom 9. Februar 1890 . do. 5 (165/101 1000—20 L |10410G . Gold-Rente 1883/6 [1/6.12| 10000—125 Rbl. 1112,50G Wiener Communal-Änl. 5 |1/1.7| 1000 u. 200 fl. S. [106'00B des folgenden Jahres. O Eingetragen auf Grund der Anmeldung des Vor- Nr. 5 des Genossenschaftêregisters. Herr Reinhard Merkelbah in Osthofen ernannt. = OO Fleine/5 |15/4.10 100 u. 20 £ 104,10G l: do. 6 11/6.12| 5000 Rbl. —— äriher Stadt-Anleibe .33!1/6, 12) 1000 Frs. 97,90G e E Abtheilung 11 standes vom 7. Februar 1690 und zufolge Ver: | Saarbrücken, den 13. Februar 1890, 2) Die früher durch den Vorstand des obenge- do. do. pr. ult, Febr. do. v. 1884/5 |1/1.7| 1000—125 Rbl. [106 10bz¡B Puck Tabaks Meri Att 4 1/3. | 500 Frs, —,— Königliches Amtsgericht. theilung II, fügung rom 12. Februar 1890 am 13. Februar 1890. Der Erste Gerichts\hreiber des Kgl Amtsgerichts, | nannten Spar- und Creditvereins dem Jacob Keller nd. Hyp.-Ver.-Anl. 4 |15/3.9| 4050—405 «4 {100,20B [1/1.7| 125 Rbl. 106,10bzB do. do. p.ult. Febr | 102 A101,70bz

; 5 E j ec Finnlä Ï do. C Mühlberg a. E., den 13, Februar 1890, iene. in Osthofen ertheilte Prokura ift erloschen. Ttunl Indi E16 S e 9 9; j x S T Ga, n O Königliches Amtsgericht. E Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtegerichts: V S E Anl 188 4 e 12 4050 106 100,30G * Stn E [versh.| 3125—12 RbI. G. [94/80et. bz B beit Et e E Le Gr R E r Ned, do. do. v. 1886/4 |1/1.7| 4050—405 A |—,— . do fleine4 versch.| 62%5—125 Rbl. G. |94/80et.bzB n Pins i: E ‘baftöreaister L] | Saarbrücken. Handelöregister [65371] do. do. 1341/6. 12| 5000—500 A |97,00bzG . conf. Eisenb.-Anl./4 |versch.| 125 Rbl. 94,10bz Luterather Spar- und Creditverein ein: | Xeresheim. Sn LIISO areger r. 2 | des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken, Galiz. Propinations-Anl. 4 |1/1.7| 10000—50 Fl. [79/10bzG . do. pr ult. Febr. 94,00 bz : S S iragene Genn“ ift auf Besluß der Genoffenschaft vom 81. Januar | Durch Beschluß der Generalversammlung des Muster - Register. Griechische Anl. 1881-845 [1/1.7| 5000 u. 500 Fr. |[91,90bzG#+ . Orient-Anleihe |5 [1/6. 12] 1000 u. 100 Rbl. P. [88,90G Eisenbahn-Prioritäts-UAftien und Obligationen. Ger Fir den Zusag: 1890 Ema L N! 0 C Saarbrücker-Eisenbahnconsumvereius e. G., do. do. 500er! 92,0)bzG Q ; do. /1/1.7 | 1000 u. 100 Rbl. Þ. 69/00bz „mit unbeschränkter Haftpflicht“ vereiu Dischingen, eingetrag mit unbeschränkter Haftpflicht (Die ausländischen Muster werden unter 4 H cons. Gold-Rente/4 |1/ 10000—400 Fr. |73,75tzG : .p. ult. Febr. 69,10a68,90 bz : 100,60G

: 1 mit unbeschränkter Haftpflicht. er Betriebs 7 U x ; , | M r ; | 1/1 7| binzugefügt hat. Bei Anlehen von 100 46 und darunter genügt die vom 1, Februar ex. wurde Per“ WOrteboatrelar Leipzig veröffentlicht.) 90 feine / E O (D: M6] L000, IOOMEL O, GEAN Berl.-Piéd.-Madb Lit A 7 | E

0, :

F / é G ct Braun zum Schriftführer, der Betriebéfecretär | x ex1ohn. 64620 do. Monopol- Anl. ; 5000 u. !00 Fr. 176,40BÞ * do. p.ult. Febr. Î E

aci Knie ides Aidgerict. I. inte h E : Die Bei an A Th. Schröder, der Werkmeister Stiewing und der “Sn unser Musterregister sind eingetragen Pa do. do. fÉleine4 |1/1.7) 500 Fr. 77,601 B « Nicolai-Obl, . 4 [1/5.11j 2500 Frs. 29,30 bz G BraunlGweigisGe «L e g g Vorstandsm tglieder. Di Bekanntm chung Verkehrécontrol Eckert 3 B si wäblt D 7 A h j 12000—100 B d fl 1/5.1 9 S chw. Landeseisenb i Lia erie

Genossenschaft erfolgen unter der Firma derselben Ee ehrêécontro e Verf zu Vel A ge L Nr 678. Firma H. Andrée Îr. zu Fserlohn, olländ. Staats-Anleihe ? 1/4. 10, 20 f fl. S000 G ; f o. eine /9. 1 500 Frs. 39,29G Brauns n N cseisenb. 0A 300. A G R

E [65084] | und gezeihnet dur den Vorsteher bezw. den Vor- Lagen U LYE Ser N pom 72, cer. Unker | ein versiegeltes Paket, enthaltend 3 Stü messing- tal. steuerfr. Pp. SSMl 1/4.10; 20. Lire Sr E » - Poln.Schag-Obl./4 [1/4.10| 500—100 Rb. S. |93,60bz Breslau- M V 114.7] 3000-0 A G

den des Aufsihtêrathes im Amtsblatt des | Nr. 13 des Genossenschaftsrezisters. geprägte H-Uebardenspigen, Nrn. 1762, 1763, 1764, do. Nationalbk.-Pfdb, /4. 500 Lire o , do. kscine/4 [1/4.10}| 150 u. 100 Rbl. S. |90,60G D.-N. Llovd (Roft-Wrn.)4 | 1/1, 7) -00 3 '

Lauenburg a./ Elbe. Befanntmachung. sigen Saarbrücken, den 13. Februar 1890, 1 Stück messinggeprägter Portièrenknopf, Nr. 1765, do. Rente 5 |1/1.7| 20000—100 Frs. 194,50bz . Pr.-Anl. v. 1864/5 |1/1.7 100 Rbl. 167,00B Bolizinibe Mart babn „T! 500 u. 300 A

20000—290 A [101,10G Türk. Anleibe v.65 A. cv.'1 |1/3,9 1000—20 £ conv. —.— 1000—100 fl. Þ. [92,10G j D B 1/1/89 1900 —20 £ 25,50ebGfl.f. 100 fl. P. 9220G „2 do. C, u, D.i1 [1/3,9 1000—-20 £ 17,85G 3000—100 RbI. P. |66,20bz® 2 . C.u.D, p.ult. Febr. 17,80à,85 bz 3000—100 RbI. P. |68,20b;* f Administr... . 5 [1/511 4000—400 A 185,00bz 1000—100 Rbl. S. 151,00G l do fleine's 1/5, 400 4A 85,10 bz 406 A 95 70bzG .“ Zoll-Oblig. . . 15 : 25000—500 Fr. |32,60bzG ; 95,70bzG 0, do. / 500 Fr. 32,75B 100 Aa: = 150 fl. S.1106,75 bz 0, _do. ult, Febr 82 ,70à,75à,69bz G 500 Lire 9025B k[.f. ,_ Loofe vollg. . . .fr.|p. Stck| 400 Frs. [81,00 bz G 500 Lire 87,295B h do. Þ. ult. Febr, 81,30 bz 4000 u. 400 A 1105,20bzG do. (Egypt. Tribut) . 4/10/4410) 1000—20L 196,75bz 400 M 105,20G do à- do. fTleine'4}| 104.10 | X £ 96,75 bz 4000 101,90bz : do. p. ult. Febr. —,— 2000 101,90 bz . Goldrente gar. . j 10000—-100 fl. 188,90 bz 6, 400 4. 102,40bz do. do. mittel4 /1/1.7 500 f. 89,50B 1/4,10| 16009-——400 A j98,30bz : do. kleine 4 Ci 100 fl. 89,90 bz 11/4.10| 4000 u. 400 A 198,70bz ; do. p. ult. Fbr. 89A88,90 bz 14 1/1.7| 5000—500 L G. 85,70 bz* Eif.-Gold-A, 89 /2,8| 1000—100 fl. 100,75 bz 1090—200 £ 101,30 bz Rufs.-Engl. Anl. v. 1822/5 |1/3,9 1036—111 £ |—,— do. mittel .8| 1000—100 fl. 1100,75bz 1000 Æ 111,25G do. do. kleine'5 |1/3.9 111 £ —,— do. ¿11/2,8! 1000-—100 fl. 100,75 bz

E anna E

O S N R R R ONSE

#90798 ‘11e

S Z-T S;T

G N

G pk R bd jd E C eule G

Der „Vorschußverein zu Laueuburg, einge- | Dberamtébezirks. Der Erste Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts, plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an- do, do. Fleine/5 |1/1.7| 100—1000 Frs. |94,70b1 E do. v. 18665 |1/3.9 100 Rbl. olsteinshe Marschbahn 1000 u. 500 6

tragene Genofsenschafi““ hat seiner Firma die Den 12. Februar 1890. : Kriene. Se ihens ; do. do. pr. ult, Febr. )4 6Cà 50 bz + . 9. Anleibe Stiegl.!5 [1/4,10| 1000 u. 500 Rbl. 7110G übeck-Büchen gar. 3000—500 6 Worte „mit unbeschränkter Haftpflicht“ zugescht K. Württ. Amtsgericht. | A ea i Sag? L, Pau tiggs o Uer, 1/4.10/ 500 Rbl. S. [96/10b1 Magdeb,-Wittenberge . 600 K

j 1 aft] / / E R Le . Nr. 679. Firma Kötter & Klincke zu Jser- Kopenhagener Stadt-Anl. 31} 1/1.7 | 1800. 900. 300 9725G kl.f. „-::6, do. do. gdeb Di | und cine Liste derjerigen Mitglieder eingercit, Oberamidsriter Wie ft, St. Blasien. Bekanntmachung. [65087] A x Liffab. St.-Anl. 86 I. 11.4 |1/1.7| 2000—400 A |82,75bzG . Boden-Kredit . .'5 |1/1.7 100 Rbl. M. 108,00B Mainz-Ludwh. 68/69 gar.! 600 „A lohn, ein versiegeltes Packet, enthaltend 1 Hut- und 144 1000 u. 100 Rbl. (99 30B do. 75, 76 u.78cv.| 1000 u. 500 M4

welch{e am 1, Oktober 1889 Mitglieder waren. Die] Fs Nr. 1025. Unter O. Z. 8 des Gerosfsenschafts- ; 714 / do. do. leine 400 33,40bzB o. ar. v.44 | 1 Liste der Gevofsen ist bei Geri®t während der Dienst- | Nürnberg. Bekanntmachung. [65364] registers wurde cingetragen: Am 26. v. M. wurde R 88, ute Gi ER Sth Ei Luxemb. Staats-Anl.v.82/4 |1/4.10/ 1000—100 6 Cntr.-Bdkr.-Pf. 1/5 |1/1.7 400 M 86,99 bz do, v: 1874/4 |1/ 600 f E ; | l Kurländ. Pfndbr. 5 | 24/6.13 | 1000. 500. 100 Rbl. (68,90 bz do. v. 188114 | 1/ 1000 u. 500 A

flunden einzusehen und werden diejenigen in ber Liste | Der Kousumverein L. in Stein, eingetragene das Statut geändert. Die Firma lautet nunmehr : S Mexikanische Anleihe . .|6 |versch.| 1000—500 £ 96/90B do. 4 | aufaeführten Personen, welche behaupten, daß sie am | Genossenschast mit unbeschränkter Haftpflicht, drei Zahre, angemeldet am 16. Januar 1890, do. do Ÿ 100 £ 97,30 bz Shwed. St.-Anl. v.1875/44| 1/2.8| 3000—300 A [102,0 'b1B Medl. Friedr.-Franz-B 3! 1/1. 92000-—500 A : 20 £ 98,00 bz do. do. mittel/45| 1/2.8 1500 M 102,00G Oberschles. Lit. B... . ./3L/1/1, 300 A

1 ; c landwirthschaftlicher Cousumverein und Ab: | p;,, ck, 1 ; ; . _./6 | vers 1. Oktober 1889 nit Mitglieder der Genossenschaft | hat in der A a Pee, E fen satverein Jbach, eingetragene Genossenschaft S ua F. W. Steinenböhmer zu do. do. fkleine/6 | vers i Do ; gemesen Hnd oder, daß ibr Ausscheiden nicht riGtig | War e ingruber den Fabrikarbeiter Johann Rein, | mit unbeschränkter Haftpflicht““z Gegenstand Jserlohn , ein versiegeltes Padet, enthaltend ein do. pr. ult. Febr. —,— do. do. fleine/44/1/2.8 300 4 —,— do, Lit. E... 8e 2000—300 /100,40G in die Lifte eingetragen ist, sowie die in derselben e T er 1s aiser ‘ewäblt As e des Unternehmens ist, 1) gemeinschastliher Einkauf Briginalmuüster E: ‘Klavierleuchter Nr. 6072 Moskauer Stadt-Anleihe/5 | 1/3. 9 | 1000—100 RbL. P. [64,40G do. do. 1886'32/1/6.12| 5000—500 A 99,60bzG do. (Ndrsl. Zwgb.) / 3000—300 A |—,— niht aufgeführten Personen, welche behaupten, daß Rlcciae Mitalieder des E wiedergewählt, | von Berbrauchéstoffen und Gegenständen des land- plastishes Erzeugniß, Schußfrist drei Jahre, an: New - Yorker Gold - Anl.|6 |1/1.7| 1000 u. 500 s G. [129,70G . St.-Renten- Anl.|3 |1/2.8| 5000—1000 A |88/75G do. Stargard-Posen 300 u. 150 A /100,75bzG fie an dem bezeichneten Tage Mitglieder der Ge- j ü Vir: See g 14 Fébtuar 1890. g * } wirthschaftlihen Betriebs, 2) gemeinschaftlicher Ver- gemeldet am 28 Sanuár 1890, Nacmittàgs 5’ Uhr do. Stadt - Anl. 7 1/5. 11| 1000 u. 500 § P. [100,80G . Hyp.-Pfbr.v.1879/41/1/4.10| 3000—300 A 102,90bz kLl.f. | Ostpreußische Südbahn 15009—300 «A 1104,00B kl.f. nofsenscaft gewesen sind, aufgefordert, ibren Wider- S E E, rit, ammer für Handelssachen. | auf lantwirthsckaftliher Erzeugnisse; die von der | “Nr, 681. Firm] Sonnenschein « Hüttemanu | Nomwvegisne Hypbk.-Obl. 34 1/1.7| 4500—450 A 198,60 bz «do. v.18784 [1/1.7| 4500—300 A |102,25bzG „do. d 1500—-300 « /104,00G Bef ader um Protetsl tes Gerate | e q Bee fels, Been | Seesen a autend Anton Sant: | 1 SieelohE tio Son Pes ° tut e e me I O R E do M L E [S | eie 1000 2 x ofcll de Pr a, A A madcungen erfolgen unter der Firma der Genossen- ; ; \ 0. o. leine: . : 35, © . 0. eine ; u. 300 A ,25 bz ag 2 5l N (L. 8.) Kolb, Kgl. Landgerichtsrath. saft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, die 2) Slindecrui Nen da ant d, 3 ‘dana fer Oesterr. Gold-Rente. . ./4 [1/4.10| 1000 u. 200 fl. G. 195,30bz - Städte-Pfd. 1883 44/1/5.11| 3000—300 A /[102,70G fl.f. | Weimar-Geraer 900—50 A E Laueuburg a./Elbe, 12. Februar 1890, rom Aufsichtörath ausgehenden unter Benennung L 6 ‘251 E: z do. do. kleine/4 [1/410 200 fl. G. 95,50G Schweiz. Eidgen, rz. 98/31/1/1.7 1000 Fr. —,— 1500—300 A |—,— Königliches Amtsgericht. Ortenberg. BVekauntmachung. [65365] desselben, von dessen Vorsißenden unterzeichnet, Sie e O nd N Zugen von 9 Has el . do. pr. ult. Febr. SERTS R do. do. neueste/3§| 1/1. 7| 10000—1000 Fr. [100,80bz E A S oe E eda v sind in dem landwirthsaftlihen Wochenblatt auf- | ur, 2) Gracifix Nr 1201 %) Bee . Papier-Rente. ./4%| 1/2.8 | -1000 u. 100 fl. [76,60B Serbische Gold-Pfandbr. 5 |1/1. 7 400 88,00G Mainz. Befkfauutmachung. [65208] Liquidation des Consumvereins der Hirzeu- Be Sn Eingchen diescs Blatts bestimmt | Nrn, 605, 606, 607, 608, 609, 5) Klaviergriff, . do. . „/44/1/5.11| 1000 u. 100 fl. 76,30G 0: ente E 1/1.7 400 M 84,00 bzG sasaftiichen Comseorlandes des Landwirth | hainer Hütte, e. N fie nbe sGekinkter Dast- | Lis ux nähllen Senecaleecae nta i U Sid, In A Eee E drei do r Ber gg] 1000 u. 100 fl. [874064 do. bs, 18806 [16.11] 400,4 [84'00HzG Ee Ma mie uta ties S aftb flicht zu ive dd E und die Vollmalt der Liquidatoren an desen Stelle ; de Willenterklärüng und D N Mes am 28. Januar 1890, Nachmit- ; Ei e: L feue, 44/ 1/1.7| 1000 u. 100 fl 76'60b1G SpanisG S Ser hel 1000 Pes [73'406 Gf j 2 / s ng für die Genossenschaft wei Vor- n. 4 / Rente. . : U. - / e uld. .. 4 [heller] 24000— es. 173, 1,\, liwen Generalversammlung Tom 2 Februar 1890 Dr S robe og! Seisisches Amtsgericht standsmitglieder exfolgen, wenn fie Dritten a E Königliches ‘gimtsgeriht 0: kleine Hd 1/1.7 100 fl, 76,75B Stotblm. Pet lt Febr. L h gewählt: * .., OEOONE, E ffenba d i über Retsverbindlihkeit haben soll. Die Zeich- : Do: . ./4%/1/4. 10| 1000 u. 100 fl. [76 50B Stockhlm. Pfdbr. v.84/85/44| 1/1.7| 4000—200 Kr. #[101,75bz Berl.-Stett. IT. Em. /4.1018 S 1) Adam S&mahl X11]., Direktor / ang en i e e daß die Heinennen | do: G Tie A. 10 100 fl, 76,70 bz o: 26 E N f E r. hre t: Brel S fw Ec : V 1013000009 p, Ie 99,75G Schmi * e S DEE, zu der Firma der Genosse tif sunter- . . do. pr. ult. Febr. Sgr E . o. v. z , f f e Os [E Tae v uOg, Ei ie 2) B t 1II., Stellvertreter des [65366 | fhrift Bien nshaft ihre Namensun Redacteur: Dr. H. Klee. Loose v.1854. 4 | 14. | 950 f K.-M. 4206 do. Stadt-Anl. . . .|4 J 8000—400 r. |101,70B 18762) 1/4. 10/3000—300 ,46/102,20G 7 , Oe. W

O Tg

pk per ———— jm O —1-I

Lian

Æ@ p—A L

pr ps i 1D

ck hum « Sr

bk

Fans. e dd S

prak pu pmk.

zu erklären.

i A A i .* -J+O +* .

d Y

4/0 Eiseubahn-Prioritäteu, zum Bezug ven Preuß. 34/0 Consols.

| | |

| abgestempelt | gekündi 1/4. 10/3000—600 A 102,20G T

do. | h “1E Riesa. Das unterzeihnete Königlidbe Amtsgericht | St. Blafien, den 8. Feb 1890. Berlin: 2 . Kred.-Loose v. 58|—|y. Stck| 100 . 1324,50bzB do, do. kleine/4 | 15/6, 800 u. 400 r. 1102,40 bz Céln-Mind.VI.A .uB, [1/4.10/3000—300 ,4/102,20G 199,75G 4) Nikolaus Seit eank, hat heute im Genossens&aftsregister seines Bezirks, | Großherzoglides Amtsgericht, Verlag der Expedition (S ch olz). 1860er Lose 5 16. 11/ 1000. 500. 100 fl. [123,25 bz do. do. neue v. 85/4 Ti 8000—400 Kr. |101,70B Dbersl. Lit.F. LGm.2}/1/4.10/3000——300 „«|10220G |—,— 5) Adam Mafsel 111, die Erwerbs- und Wirthschaftsgenossenshaften be- | - Dr. Sas, Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- ; do. pr. ult. Febr. 123,25 bz do. do. fleine/4 |w/6.3| 800 u. 400 Kr. |[102,40bz Rheinische v. 62 u. 64 : 1/410 600 « 1102,20G |—,— sämmtlich in Cfsenheim wohnkbaft. treffend, auf Fol. 1 verlautbart, z t Anftalt, Berlin SW,, Wilhelmstraße Nr. 32. Loofe v. 1864, |—|p.Stck| 100 u. 50 fl. 1317,20bzB do. do. do. 3§[15/3.9] 9000—900 Kr. 196,25G do. T1 u, 7321/1/4.10/ 600 «A [102,20G 99,75G