1890 / 47 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Erxleben. Sefauntmachung. [65918]

Zufolge Verfügung vom 29. Januar 1890 ift am 30; Januar 1890 in unser Gesellschaftsregister Fol- gendes eingetragen : B

Das Gesellschaftsstatut der Aktionäre der Actieu- zuckerfabrik Alleringersleben ist durch General- versammlungsbes{luß vom 11. Dezember 1889 in der Weise abgeändert, daß hinter dem §. 3 unter 8. 3 b. folgende Bestimmung eingeschaltet ift:

„Das Grundkapital der Gesell|haft kann auf Be: \{luß der Generalversammlung erhöht werden :

A. durch Nachzablung auf die ursprünglichen Aktien bis zu 1500 Æ pro Aktie,

B. durch Vermehrung der Aktien unter den von der Generalversammlung zu beshließenden Bedin-

gungen." Erxleben, den 30. Januar 1890. Königliches Amtsgericht.

: [65711] Gerstungen. Auf Fol. 55 unseres Firmen- registers ist heute die Firma: „Karl Keßler Witwe Nachf.“ in Gerstungen gelösht worden. Gerstuugen, am 14. Februar 1890. Großherzoglich S. Amtsgericht, Abtbeilung Il. Rodiga ft.

[65919] Gotha. Die Firma Gebr. Väumler, Wald- mühle, und als Inhaber derselben die Mühblen- besißer Gebrüder Heinrich und Wilbelm Bäumler in Stutßhaus ift heute unter Fol. 1436 im Handels- register eingetragen worden

Gotha, am 15. Februar 1890. Herzoglih S. Amtsgericht. III. E. Lotze.

Greifswald. Befanntmachung. 65922]

Zufolge Verfügung von heute ist in unser Firmen- register unter Nr. 649 eingetragen:

die Firma J. Rafßmus,

als Inhaber derselben : :

Müllern eister Johann Raßmus in Greifswald, als Ort der Niederlaffung : Greifswald. Greifswald, den 10. Februar 1890. Königli®es Amtsgericht.

Greisswald. Bcfanntmachung. [65921] Zufolge Verfügung von beute is in unser Firmen- register unter Nr. 559 bei der Firma „Vuch- und Steindruckerei von F. W. Kunike“‘ cingetragen : Der Firmenmitinhaber Helmuth Kunike ift aus der Gütergemeinschaft und aus dem Geschäfte auê- geschieden. i Greifswald, den 14. Februar 1890. Königliches Amts8gericht. [65924] Hachenburg. Jn unserem Firmen- und Pro- furenregister sind zufolge Verfügung vom heutigen folgende Eintragungen aemacht worden :

1) unter Nr. 45 des Firmenregisters:

Die Firma ist mit allen Aktivas und Passiva auf den Kaufmann Wilhelm Schumacher zu Hachenburg übergegangen (vergl. Nr. 51 des Firmenregisters).

2) unter Nr. d1 des Firmenregisters: _ Inhaber: Kaufmann Wilhelm Schumacher zu Hacenburg.

Ort: Hachenburg. Bezeichnung der Firma : H. Schumacher.

3) unter Nr. 14 des Prokurenregifters :

Die Prokura ist erloschen.

Hachenburg, den 14. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Hadamar. Bekanntmachuug. [65920] Heute ist in das Gesellscaftéregister des Amts- geridts Hadamar folgender Eintrag bewirkt worden : 1) Laufende Nummer : 13. 2) Firma der Gesellschaft : Lahnkalkwerke Elz, Schneider, Elingshausen & Müller. 3) Siß der Gesellichaft : Elz. 4) Redbtsverbältnifse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: 1) Peter Elingéhausen, Sandsteinfabrikant und Kaufmann zu Bahnhof Urmit,

2) Andreas Elingshausen,

3) Ckriftian Elingshausen,

4) Karl Müller,

9) Friedri% Wilbelm Müller,

alle Sandfteinfabrikarten und Kaufleute zu Urmitz, und

6) Karl Cbristian Sreider ,

,, besißer und Kaufmann zu Diez.

Die Gesellschaft bat am 14, Februar 1890 be- gonnen.

Zur Zei&nung der Gesellschaft ist nur der Ge: äftsfübrer Karl Christian Schneider in Verbin- dung mit eirem der übrigen Gesellschafter befugt.

Hadamar, 15. Februar 1890.

Königlides Amtsgericht. III. (Unterschrift)

Halberstadt. Befanutmahung. (65714)

Zufolge Vafügung von beute ist:

1) sub Nr. 201 des Gesell\scaftêregisters die am 8. Februar d. J. unter der Firma Fricke u. Wesche zu Halberstadt crrihtete offene Handels- gesells@aft und als deren Gesells(after :

a. die Cbefrau des Redacteurs Andreas Frie, Emilie, geb. Meyer,

b. der Mechaniker Adolf Wes(be,

: Beide zu Halberstadt;

2) sub Nr. 119 des Prosurenregifters die von der vorgedahten Handelsgeséll\{aft dem Redacteur Andreas Fricke zu Halberstadt zur Zeihnung der obigen Firma ertbeilte Prokura eingetragen worden.

Halberstadt, den 12. Fcbruar 1890.

Königlibes Amtsgericht. V.

Malderstadt. Bekanntmachung. 65923] ufolge Verfügung von heute ift unter Nr. 302 Unseres Gcfelishaftsregisters die Firma: L eeVaderêlebener Molkerei“ mit dem Siße zu Vadersleben und den na&- stebenden Rektéverhältnifsen cingetragen worden: Die Gesellschaft ift eine Aktiengesellshaft. Der Gesellshaftsvertrag datirt vom 28. Dezember 1889. Dáuer nit beschränkt. Zweck der Gesellschaft ift

Kalkbrennerei-

tenden Aktie

werden von

Statuts

1 2) «

95) , 26)

Kinder : bobm

29) 30) 31) 32) 33)

39) 36) 37) 38) 39) 40) ad 34

1) ad 41

nommen. Mitglieder

4) Friedri ad 1,

Haynanu. In unser Nummer 96

zu Saynau

Haynau,

löscht, die Fi mann Josef worden.

Herborn.

W. Becker

Herborn,

eingetragen.

Kauf und Verkauf reine der daraus gewonnenen Produkte; das Grundkapital beträgt 32000 A Die einzelnen auf Namen lau-

zu wählenden Mitzliedern. Firmenzeihnung bedarf es der Unterschrift zweier Borftandêmitglieder. Die

sammenberufen. mäßig einfahe Siimmenmehrheit; größere Stimmen- mechrheit ist erfordezlid in dea in §. 23 Abs. 4 des vorgesehenen machungen der Gesellschaft erfolgen im „Deutschen Reichs-Anzeiger“. ist der 20. Theil tem Reservefonds zu überweisen, so lange leßterer den 10. Theil dcs Gesammt- kapitals niht übe:rshritten hat. bleibende Rest des Reingewinnes wird auf die 160 Aktien gleichmäßig vertheilt.

Gründer der Gesellschaft sind:

) der Oekonom Heinrih Tegtmeyer,

Die Gründer

das Erlöichen folgender . L. Schneider, . Weyels Wittwe, L. Wissenbah, Remy und Reifenrath,

das Erlöschen der dem Adolf Wurm für die Firma Remy und Reifenrath daselbst ertheilten Prokura eingetragen worden.

r, unverfäls{ter Mil und

n betragen 200 Æ und sind nur mit

Zustimmung der Gesellsha|t übertragbar. orstand befteht aus 5 von der Generalverjammlung

Zur Gültigkeit der

Generalversammlungen dem Vorstande durch Cirkular zu- Bei Abstimmungen genügt regel-

Fällen. Die Bekannt-

Aus dem jährli®en Reingewinn

Der biernach ver-

A Andreas Ahrens, Wilhelm Ahrens, riedri KFahmann, ciedrich Bode I., Hermann Héyer, Andreas S&liephake, einrih Keune, alen!in Gerecke, Friedrich Kühne, Andreas Votbe, riedrich Botbe, riedrich Bode 1I., einrich Vendler, erdinand Hubert, August Kramer, Andreas Kramer, Hermann Kramer, Frietrich Kramer, Carl Lobse, riedrich Meibohm, riedrich Newie,

C 2) ¿ 23) der Gaflwirth Friedri% Rothkamm, 24) der Oekonom Friedri Schliephake,

é Friedri Stöber, * " Andreas Stoffregen,

27) die Wittwe Plumbebm, Dorothce, geborene Scadenberg, zuglei als Vormünderin ihrer

Hermine, Wilhelm und Anna Plum-

ad 1—27 sämmtlich aus Badersleben, 28) der Oekonom Ckristorh Fen,

Christoph Graba, Heinri Grabach, Carl Naewy, Friedri Kühne, Fricdrih Sliephake,

ad 28—33 aus Anderbeck, 34) der Oekonom Friedrih Brandt,

« Heinrich Kübne, Hermann Kühne, Andreas Matthies, Ecnst Bröôöer, Friedrich Scadenberg,

z Heinrih Schoß,

40 aus Huy: Neinstedt,

41) der Oekonom Friedri Brandt,

é Carl Schaper, —42 aus Anderbeck. haben fämmtlice

des Vorstandes sind:

Aktien über-

1) Friedrich S(liephake, 2) Heinrich Keune, 3) Carl Newy,

ch Kahmann,

5) Friedrich Kramer,

2, 4 und 5 zu Badersl eben,

ad 3 zu Anderbeck. In den Aufsichtsrath sind eingetreten : 1) Heinrich Tegtmeyer, 2) Friedrih Brandt, 3) Valentin Gerecke, ad 1 und 3 zu Hadersleben, Ncinitedt. * Von der Handelskammer benannte Reviforen find: der Kaufmann Albreht Schrader und der vereid. Bücher-Revisor H. Simon, beide bier. Halberstadt, den 12. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. VI.

ad 2 zu Huy-

[65926]

Bekanntmachuug. laufende

Firmenregister ist die Firma :

Rudolph Williger Raubthierfalienfabrik und ‘als deren Inbaber der Kaufmann

unter

Rudolf Williger zu Haynau am 13. Februar 1890 eingetragen worden

den 13, Februar 1890. Königliches Amts8gerickt.

[65713]

Heiligenstadt. In unserm Firmenregister ist die Firma Michael Dietrih zu Wachstedt ge-

rma Josef Dietrih Inhaber Kauf- Dietrih zu Wachftedt eingetragen

Heiligenstadt, den 12. Februar 1890. Königliches Amtsgeri%t. Abtheilung V.

L (65735] Heute ist im biesigen Firmenregister Firmen: W. H. Rückert, A. Ebers, W. H. Birk, J.

1 sämmilih in Herborn, und in Driedorf, und im Prokurenregister ch in Herborn

den 12. Februar 1890,

Königliches Amtsgericht. Abtkeilung I.

Hermsdors ua. K. Sefanntmachung. (65925] In das hiesige Firmenregister ift heute unter Nr. 10 zu der Fi

Schreiberhan der Vermerk : „Die Firma ift erloschen“

Firma Abraham SGuhrauer zu

Hermsdorf u. K., den 15. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Wirschberg. Sefanutmachung. 65715]

Jn unserem Firmenregister ift heute bei Nr. 322 das Erlös&en der Firma „Carl Schulze‘“/ zu Hermsdorf u./K. vermerkt worden.

Hirschberg, den 13 Februar -1890. öniglihes Az: tsgeriht. II.-

Inowrazlaw. SBefauntmachung. [65717]

In das Firmenregister ift zu Nr. 181 Spalte 6 Folgendes eingetragen :

Die Firma F. Nelte ift erlos{en. Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Februar 1890 am 14. Februar 1890.

Jnowrazlaw, den 14 Februar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Inowrazlaw. Sefanutmahung. [65718] In das Firmenregister ist Folgendes eingetragen : 1) Laufende Nr. 487. 5 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Louis Mvziarts in Inowrazlaw. 3) Ort der Niederlaffung : Jnowrazlaw. 4) Bezeichnung der Firma: L. Myrants. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Fe- bruar 1890 am 14. Februar 1890. Juowrazlaw, den 14. Februar 1890. Königliches Amtsgericht.

Kempen. Bekanutmachung. [65929

Der Kaufmann Florian Stanislaus Adamek zu Kempen hat für seine Ebe mit dem Fräulein Stanislawa Witkowska aus Kempen dur) Vertrag d. d. Kempen, den 8 Februar 1890 die Gemeinschaîst der Gütec und des Erwerbcs au8ge- \{lofsen. Eingetragen sub Nr. 9 in unfer Register über Auéss&ließung der ehelihen Gütergemein|chaft am 13. Februar 1890.

Kempen, den 13 Februar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Kirchen. Sefauntmazunug. [65734]

Im Firmenregister des hiesigen Königlihen Amts-

gerichts sind folgende Eintragungen erfolgt: a. 1) Lfd. Nr. 12.

2) BezeiÏnung des Firmeninbabers : / Kaufzarn Gustav Düëberg zu Beßdorkf.

3) Ort der Niederlassung: Betzdorf.

4) Bezeichnung der Firma: Guftav Düsberg.

5) Eingctragen zufolge Verfügung vom 11. Februar

1890 an demselben Tage.

1) Lfd. Ne. 13. ;

2) Bezeilnung des Firmeninhabers:

«Kau'marn, Väter und Wirth Carl Düsberg zu Kirchen.

3) Ort der Nieterlafsung: Kirchen.

4) Bezeichnung der Firma: Carl Düsberg.

5) Eirgetraaen zufolge Verfügung vom 11. Februar

1890 an temselben Tage. . 1) Lo. Nr. 14.

2) Bezeichnung des Firmerinhabers: Kaufmann Carl Schneider zu Kiren.

3) Ott ver Niederlaffung: Kirchen.

4) Bezeichnung der Firma: Carl Schneider.

5) Eingetragen zufolge Verfüqung vom 11. Februar

1890 an demselben Tage. . 1) Lfd Rr. 15.

2) Bezeichnung d¿s Firmeninhabers: / Lederfabrikant uvd Lederzärdler Eugen Smidt zu Beßdorf. 2 j

3) Ort der Niedei lassung: Betzdorf. ;

4) Bezeichnung dcr Firma: Eugeu Schmidt.

5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 11. Februar

1890 an demselben Tage. . 1) Lfd. Nr. 16.

2) Bezeichnung des FirmeninLaber®: L Kaufmann und Bäcker Josef Morgens{chweis zu Kirchen. L :

3) Ort der Niederlassung: Kirchen.

4) Be:eichnung der Firma : Jos. Morgenschweis.

5) Eingetragen ¿vfo!ge Verfüguna vom 11. Februar j

1899 an demselben Tage. Kircheu, den 11. Februar 1899. Der Gerichtsschreiber Königliben Ämtsgerihts: Sdindler.

[65828] cónigsdersz i. Pr. Gesellschzaftêregiüer.

j Î 7

|

Für die am biesigen Orte unter der Firma: }

„Zimman, Actien-Gesellschaft sür Ziegelei- betrieb“ bestehende Aitiengesillscafît ift an Stel ces verstczbenen Georg von Maré-s 2 standsmitglied der Kaufmarn W. Salt bt 3 Königsberg und an Stelle des letzteren 215 fzliner tretendes Vorftantëmitglied der Kaufmann MRober Frückting ¿u Königsberu gewähit.

Dies ift in unserem Gesellschaftsregister dei Nr. 986 am 11. Februar d. Is. eingéetracen

Königsberg i. Pr., den 12 Februar 1859.

Königliches Amtégeriht. XII.

u

i

Königsbers i. Pr. Sandel8regifter. (62926)

Der Kaufmann Frarz Bergir zu Königéberg î. Pr. hat am hiesigen Orte unter der Firma :

„Frauz Verger“‘

ein Handelsgescärt begrundet

Dies ift in unserem Firmenregifter sub Nr. 3252 am 14. d. Mts. eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 15. Februar 1830.

Königlibes Amtêgeri@t. XII].

[65230] Kreseld. Der Karfinann Leopold Leven in Kcefeld ist am 14. Deiembcr 1889 gestorben und wird das von demselben bierseibft sub Firma Leop. Leven & Co geführte Handelsgeicbätt von feinen Erben und Recbténatfolgern: 1) Wittwe Leopold Leven, Jobanna, geb. Philipps, hierselbit, 2) den sämmtliien noch minderjährigen Kindern der gt nannten Cbeleute a. Salomon Leven, b. Emilie Leven und c Olga Leven, über welcze deren Muiter Wittwe Leven als Vormünderin bestellt ift, von bec fagten 14. Dezember pr. ab in offener Handeisgesell- haft unter bisheriger Firma mit dem Sitze in Krefeld fortgeführt. Die Witiwe Leven ift allein zur Vertretung der Geselischaft berehtigt Vor- stebendes wurde auf Anmeldung beute bei Nr. 2333 des Hande!s-Firmen- und sub Nr. 1888 des Se- sellscaftsregisters biefiger Stelle cingetragen.

Krefeld, den 15. Februar 1890. Königliches Amtsgericht.

E 65931] Kireseld. Bi Nr. 1338 des Handeligesell\Gaitt- registers biesiger Stelle, betreffend die ofene Han- del8gesellscaît sub Firma Jac. Peters & C°_,

| î Î j j Ei | j

| i

mii dem Sitze in Krefeld, wurde auf Anmeldung heute vermerkt, daß diese Gesellschaft vereinbarungs- gemäß im Jahre 1883 aufgelöft worden und deren Firma erloschen ift. Krefeld, den 15. Februar 1890. Königliches Amtêgeriht.

[65932 Krefeld. Bei Nr. 73 des Handels-Sesell/Gafts. registers hiesiger Stelle, betr. die offene Handels- gesellshaft sub Firma Scheibler & Co mit dem Sitze in Krefeld, wurde auf Anmeldung beute ein- etragen, daß die Mitgesellschafterinnen Wittwe inri Scheibler, Matbilde, geb. Andreae, und die Wiitwe Robert Adolph S(eibler, Sophie, geb. Kaibel, Beide hier wobnhaft, vereinbarung8gemäß unterm 1. Dezember 18£9 aus der Gesellschaft ans- getreten sind, während diese im Uebrigen unverändert fortbesteht. Krefeld, den 15. Februar 1890. Königliches Amtsgericht.

[65933] Krefeld. Auf Anmeldung ift heuie sub Nr. 3553 des candels-Firmenregifters hiesiger Stelle einge- tragen: Der Kaufmann, Inhaber eines Agentur- und Kommissionsgeschäfts, Gustav Adolph KAscher- feld in Krefeld als alleini gcr Inhaber der Firma G. A. Ascherfeld daselbst. - Krefeld, den 15. Febrvar 1890.

Königliches Amtsgericht.

[65934] Kreseld. Unterm 1. Oftober 1888 sind die Tech- niker Moriß Smit, Friedrih Schmiß und Anton Schmit, Alle in Homberg wchnend, aus der offcnen Handelsgesellshafi sub Firma J. H. Schmitz Söhne mit dcm Siße in Homberg ausgetreten, während die Gesellshaft zwischen den beiden übrigen Mitgejellshaftern Maschinenfabrikanten Jofeph Schmig und Wilhelm Scmigy daselbst unverändert fortbestebt. Vorstehendes ist auf Anmeldung heute bei Nr. 1650 dés Handels - Gisellschaftsregisters hiesiger Stelle eingetragen worden.

Krefeld, den 15. Februar 1890

Köriglihcs Amtsgericht.

j ¡65935] Krefeld. Zwischen den zu Krefeld wohnenden Kaufleuten Carl Neiß und Carl Eifflaender ist unterm 1. Februar cr. eine offene Haudels Gescll- schaft mit dem Sitze in Krefeld und unter der Firma Neisi & Eifflacuder in der Weise er- rihtet worden, daß 2c. Gifflaender in das von 2. Neiß bierselb unter der jeßt erloshenen_ Firma Carl Neiß « C°_ gesührte Handelszesckchäft als Mitgesellscafter eingetreten und daß dieses Geschäft mit Aktiven und Passiven auf die Geselliaft über- gegangen ist.

Vorstehendes wurde auf Anmeldung heute bei Nr. 3143 des Handels-Firmen- und sub Nr. 1889 des Gesellschaftéregiiters hiesiger Stelle eingetragen.

Krefeld, den 15. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Kreuzburg 0.-S. Befanntmahuug. [65927]

In urscr Firmenregister ist beute bte: Nr. 213, woselbft die Firma C. Przyrembel zu Pitschen verinerkt stebt, eingetragen worden :

Das Handelsgesckchäft ist durch Vertrag auf den Kaufmann Richard Przyrembel zu Pitschen über- gegangen, welcher daëselbe urtcr der Firma Richard Przyrembel fortseßt. î

(Vergleiche Nr. 348 des Firmenregisters.)

Demnävît ist in unrer Firmenregister unter Nr. 343 die Firtna:

Richard Przyrcmbel mit dem Sitze zu Pitschen uxrd als deren Inhaber der Kaufmann Richard Privrembel zu Pitschen eingetragen worden.

Kreuzburg O.-S., den 13. Februar 1890.

Königli@cs Amtsgericht.

[857191 Küstrin. Sn unfcr Gesellschaftêregister ift am 14. Fe“ruar 1890 unter Nr. 73 bie Firma: : Karl Werniz u Nceitzsch zu Küstrin eingaciragen: Diz Gescllscafter sind:

1) der Glasermeister Karl Werni zu Küstrin,

2) der Fabrikant Kari Neißîs{ daselbft,

Die Siselisaft bat am 1 Februar 1890 be- gonnen, und es ist Jeder der Gcselischafter zu deren Bertreturg bezetigt.

Küstrin, den 14. Februar 1830.

Königliches Amtsgericht. Leer. Bekanutmachung. [659371

Auf Blatt 154 des biesigen Handelsregisters iît beute zu der Firma:

J. H. Garrels Lud. Sohn zu Leer eingetcagen: _ „Dem Kaufmann Hermann Garrels zu Leer ift Profura ertheilt * Leer, den 18. Februar 1890, Königliches Amtsgeri{t. I. LühecK. Eintragung [85852] __ in das Handelsregister. Am 18, Februar 1890 ift eingetragen: auf Blott 897 bei der Firma Seiur. A. Meyer :

Heinrich Adolph Martia Meyer if gestorben.

Jeti:e Inhaberin:

Soxhie Maria Louise, geb. Grimm, des

__ Heinri Adoiph Martin Meyer Wittwe. Lübe, den 18. Februar 1890.

Das Amtsgericht. Abtheilung IV. Funk Dr. Propv.

agdeburg. Handelsregister. [65938] 1) Die Kaufleute Max Hinzelmarn und David Eduard Hinzjelmann, Beide zu Dresden, haben eine Zreigniederlassung des von ibnen_in effener Handels- gescllschaft unter der Firma Gebr. Hiuzelmaun zu Dresdei betriebenen Posamenten-, Puß-e, Weiß- und Wollwaarengescäfis unter derselben Firma zu Magdeburg errichtet, die urter Nr. 1550 des GBe- sellshaftsregisters eingetragen ift. 1

2) Der Hofjuwelier August Kempfe hier ift als Inbaber der Firma A. Kempfe hier Handel mit Juwelen, Golt- und Silberwzaren unter Nr 2470 des Firmenregisters eingetragen.

3) Das von dem Kaufmann Otto Bärmaun unter der Firma Otto Värmaunn hier betriebene Han- delsgeshäft ift auf den Kaufmann Friy Bremer übergegangen, der es für scine Rechnung unter der

Firma Otto Värmann Nachf. fortseßt. Gr ift als deren Inhaber unter Nr. 2471 des Firmen- registers eingetragen, dagegen die - bisherige Firma unter Nr. 2390 deëselben Regifters gel ö\{t.

Die bisherige Proïura des Kaufmanns Friy Bremer für die Firma Otto Värmanu, Prokuren- register Nr. 922, ift gelöscht.

Magdeburg, den 15. Februar 1890.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 6.

Mannheim. Sandel8registereinträge. [65720

Zum Handelsregister rourde cingetragen:

1) Zu O.-Z. 702 Firm.-Reg. Bd. 111. Firma „M. Fuchs“ in Mannheim. Jnhaber ift Mathias Fuch8, Kaufmann in Mannheim. Der am 14. Ja- nuar 1864 zwischen diesem und Dorothea Görlih von Pirmasers an leßterem Orte erribtete Ehevertrag bestimmt die Beschränkung der Gütergemeinschaft auf die Errungenschaft im Sinne der L.-R.-S. 1498 und 1492.

9) Zu O-Z. 703 Firm.-Reg. Bd. III. Firma „C. Sieberling“ in Maunheim. Inhaber ist Carl Sieberlina, Kaufmann in Mannbeim.

3) Zu O -Z. 260 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma ¿-L. Bergold u. Cie.‘ in Mannheim. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Liquidation wird von dem bisherigen Gesellschafter Friedri Wolff, Kauf- mann in Mannheim, besorgt.

4) Zu O.- Z. 154 Get. -Rea. Bd. VI. Firma „Eruft Jacobs‘ in Maunheim. Der am 2. Ja- nuar 1890 zwishen Eugen Schmitt und Rosalia Katharina S&zwanke von Germersheim dahier errich- tete Ehevertrag bestimmt: „Von dem gegenwärtigen Vermögensbeibzingen wirft jeder Tbeil nur den Be- trag von 50 e in die Gemeinschaft ein, alles übrige, gegenwärtige und zukünftige, bewegliche und unbeweglihe Vermögen beider Theile hingegen sammt den darauf haftenden Schulden wird von der Gernein- \chaft auëges{lossen und bleibt Sondergut desjenigen Ehetheils, von welchem es herrüßrt. :

5) Zu O.-Z. 261 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma „Eifig Wertheimer“ in Mannheim. Eisig Wertheimer ift dur seinen am 28. Dezember 1888 erfolgten Tod aus der Gesellsctaft auSgetreten und ist an dessen Stelle feine Wittwe Adel beid, geborene Stein, jedech ohne Vertr-tungébefogniß, als Theil- haberin eingetreten. Ä

Samuel, génannt Salomon Wertkßeimer, Kauf- mann in Mannkbeim, ist als Prokurift bestellt.

Mannheim, 19, Februar 1899.

Großh. Amtsgerit. TII. Steitin.

Namslau. B [657211

In unser Firmenregister ist bei Nr. 10 das Er- löschen der Firma M. Sittenfeld ¿u Namslau eingetragen.

Namslan, den 14. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht. Neisse. Vekanntmachung. { 65940]

In unser Firmenregister ift heute eingctragen worden :

I. bei der unter Nr. 424 cingetragenen Firma Ernst Goldmann in Neisse :

Die Firma ist dur Erbgang auf die Wittwe Anna Goldmann und deren Kinder, Ernst, Paul und Bruno Goldmann zu Neisse, übergegangen (vergl. Nr. 732 des Firmerregisters) ;

1]. unter Nr. 732 die Firma:

(„Ernst Goldmann“ zu Neisse und ais deren Inhaber: Witiwe Anna Goidwann, geb. Wevde, Ernst Goldmann, geboren am 18. Januar 1875, Paul Goldmann. geboren am 15. Februar 1876, E, Goldmann, geboren am 14. Oktober (l, sâmmtlich zu Neisse —.

Nach dem Tesiament des Kaufmanns Erast Gold- mann vom 17 /18. Oftober 1889 iït das Handels- geschäft desselben auf die in Spalie 2 Genannten Übergegangen ; ter Wittwe Anna Goldmann ift die Verwaltung und die freie und unbeshränkte Verfügung über den gesammten NawWlaß, so lange sie lebt, cin- geräumt.

Neisse, den 12. Februar 1820.

Königliches Amtsgericht.

Neisse. Vekauntmachung. [65722]

In unser Gesellshaftsregiiter ift bei der sub Nr. 86 unter der Firma:

„Kommandite des Schlefischen Vankvereins“‘ eingetragene Handelsgesellschaft Folgendes eingetragen worden:

Das nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 29 April 1871 und des VerwaitungEraths vom 8. Juli 1871 auf 6 Millionen Thaler erböhte Grundkapital ist durch Besc/uß des Verwaitungs- raths vom 25. Oktober 1872 um 2 Miklionen Ttaler, also auf 24 Millionen Mark durch Ausgabe von 2000 Stüdck über je 3000 M lautender Aktien er- höht worden ; sodann ist durch die Generalversamm- lungen vom 16. Mai und 14. Juli 1876 wieder die Grmäßigung auf 18 Millionen Mark bes(lossen und zwar dadur, daz

a, 4 5C0 009 M eigene Aktien zurückgekauft sind, b, von denjenigen 6 Millionen Mark, deren Emission àm 25. Oktober 1872 bef{@lefsen war, ein Betrag von 1F Millionen in Wirk- lichkeit _ nit emittirt ift.

Diese Ermäßigung hat voUstäntig staitgefunden. Dur die Gereralvériammlung vom 4. Dezember 1889 ist die Ecböhung des darna 18 Millionen Mark betragenden Gejammtfkapitals auf 22 Mil- lionen Mark beschlossen, wele dur Ausgabe von 1500 Stück auf Namen lautender Aktien über je 3000 Æ erfolgt ist.

Das Gejau: mikapital der Kommanditisten besteht gegenwärtig aus :

3547 alten Aktien über je 3000 # = 10 641 0720 Æ, 337 p . e 1500 = 4855 500 #, 8345 Attien über je 300A. . .= 2503 500 #, 1500 neuen Aktien über je 3000 = 4500 C00 #

Dur die Gencralversammlung vom 14. April 1885 ift cine umfassende Aenderung des Gesellschaftê- vertrages beshlossen; durch Beschluß der General- versammlung vom 4. Dezember 1889 sind die §§ 6 und 9 desselben abgeändert. Diese Beschlüsse be- finden sih Seite 127 ff. und Seite 135 ff. des Beis- lagebandes I. zum Gesellschaftéregifter des König- liden Amtsgerichts zu Breslau.

Neisse, den 14. Februar 18930.

Königliches Amtsgericht.

Neurode. Bekanntmachnng. [65939]

Dem Kaufmann Emil Odrich zu Neurode ift für die unter Nr. 53 des Gesellshaftsregifters ein- getragene offene Handelsgeselschaft Mittelfteiner Dampfsägewerk, König, Gottschling & Comp. zu Mittelsteine, Profura ertbeilt worden

Eingetragen unter Nr. 17 des Prokurenregifters zufolge Verfügung vom heutigen Tage.

Neurode, den 8. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht.

[€5941] Neustadt (Holstein). Bekanntmachung. In das hierselbst gefübrte Prokurenregister ist am Zeugen Tage unter Nr. 6 als Prokurist der Irma : Eruft Sostmauu et Compagnie, Kom- mandit - Gesellschaft zu Nenstadt in Holsteiu Ï R Nr. 10 des hiesigen Gesellschafts- registers der Ingenieur Max Kno? zu Magdeburg. Neu- siadt eingetragen word'n. Neustadt (Holstein), den 17. Februar 1890. Königliches Amts8gericht.

Peine. Vekauntmachung. [65942]

Auf Blatt 306 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma: „Lafferder Actieu-Zuer- fabrif“‘ einzetragen:

An Stelle des dur® den Tod aus dem Vorstande ausgeschiedenen Hofbesizers C. Burgdorff Nr. 119 zu Gr. Lafferde ift der Hofbesizer Wilbelm Cramm Nr. 39 zu Gr. Lafferde in den Vorstand eingetreten.

Peine, den 15, Februar 1890.

Königlites Amtsgericht. I.

Posen. Handelsregister. [65724] In unserem Firmenregister ist tei Nr. 678, wo- selbst die Firma D. Goldberg zu Posen auf- geführt ftcht, zufclge Verfügung vom heutigen Tage nacbstebente Eirtrazung bewirkt worden:

In das Handelsgesctäft des Kaufmanns Herrmann Heilbronn zu Posen is der Kaufmann Eduard Waltner daselbst als Handelsgeseli schafter eingetreten; und cs ist die hierdur cntstandene, die bisherige Firma weiterfübrende Handelsgeselishaft unter Nr. 502 res Gescllscaftêregisters eingetrazen.

Zugici ift in unscrem Gesillschastsregister unter Nr 502 die seit dem 26. Januar 1890 bestehende Handelsgesellschaft in Firma D. Goldberg mit dem Sitz? zu Posen und sind als d.ren Gesellschafter

1) der Kaufmann Herrmann Heilbrorin zu Poten,

2) der Kaufmann Eduard Walter daselbft heute eingetragen werden. : |

Ferner ist in unsercm Register zur Eintragung der Ausséließung oder Aufhebung der ehelichen Gütergemcivscaft unter Nr. 840 heuie eingetragen worden, daß der Kaufmann Eduard Waltner zu Poseu zur Zeit Mitinhaber der Firma D. Goldberg daselbst, Nr. 502 des Gesellscafts- registers, für seine Ebe mit Clara Heilbronn aus Posen dur Vertrag vom 17. Januar 1890 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes aus- ges&lofsen bat. : 1

Endlich ist in unserem Prokurenregister bei Nr. 70 beute eingetragen worden, daß die für die Firma D. Goldberg zu Posen bisher Nr. 678 des Firmenregisters der Jobanna Heilbronn, gebornen Safier, zu Posen eribeilte Prokura e:loshen ift.

Posen, den 14. Februar 1890.

Königlies Amtsgericht. Abtheilung IV.

Posen. Handelsregister. [65725] Fn unserem Geselschaftsregister ist bei Nr. 456, woselbst die Handelsgeselscaft in Firma M. Wassermar «& Sohu mit dem Sitze zu Posen aufgeführt steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nastehende Eintragung bewirkt worden:

Die Gesellscaft ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufgelöst,

Der Kaufmann Marcus Wassermann zu Posen seßt das Handelsgeschäft unter unver- änderter Firma fort. Vergi. Nr. 2387 des Firmenregisters. i

Demnächst if in unserem Firmenregister unter Nr. 2387 die Firma M. Wassermanï «& Sohn zu Poseu, und als deren Jnhaber der Kaufmann Marcus Wassermann daselbst heute eingetragen worden.

Posen, den 14. Februar 1890,

Königliches Amtsgeri&t. Abtheilung IV.

Posen. Haudelsregister. [65726]

In unserem Sc!elischaftéregister ist unter Nr. 503 zufolge Verfügung vom beutigen Tage die feit dem 1, Febrvar 1890 bestebende Handelëgesellshaft in Firma K. Rosenthal Söhne mit dem Sitze zu Posen, und sind als- deren Gesellschafter

1) O und Uhrma@er Wolff Rosenthal

zu Posen,

2) der Kaufmann und Uhrmacher Michaelis Rosen- __ thal daselbft cingetcagea worden.

Posen, den 15, Febrzar 1890.

Königlichcs Amtsgerick&t, Abtbeilung IV.

Prenzlau. Sefauntmachung. [65727 In unscr Gesellscbaftéregister, woselbst runter Nr. 69 die offene Handelégesellswast „Prenzlauer Fett-Glanz-Wichse: Fabrik, Luckwaidt & Bork“ und als GesellsWafter der Kaufmann F:anz Luck- waldt und der Kaufmann Paul Bork eingetragen stehen, ist in Spalte 4 folgender Vermerk gesetzt worden! ie Gesellsaft is dur gegenseitige-U „Die Gesellsckaft ift durch gegenscitige Ueber- einfurft der Sescllshafter aufgelöft. s Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. Fe- bruar 1896 am 8. Februar 1890.* Prenzlau, den 8. Februar 1890. Königliches Ami3gericht.

Rathenow. Bekanntmachung. In unser Gesellschaftsregifter ist unter woselbft die Handelsgesellschaft in Firma: A. Viezens Nef. . , Kronberg «& Günther E Sitze zu Rathenow vermeikt steht, ein- geiragen: /

Die Gefellshaft is dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Kaufmann Carl August Günther seßt das Handelsgeschäft unter un- veränderter Firma fort.

Vergleiche Nr. 284 des Firmenregisters.

65944] tr. 68,

Demnähft if in unser Firmerregifter unter Nr. 284 die Handlung in Firma: A. Viezens Nchf.

_ Kronberg «& Günther mit dem Sitze zu Rathenow und als deren In- haber der Kaufmann Carl August Günther zu Rathenow eingetragen worden.

Rathenow, 17. Februar 1890. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. Bekauntmachung. [65945] äöIn unserem Firmenregister ist heute Folgendes eingetragen worden:

a. bei der Firma „Simou Lustig“ Nr. 568:

Die Firma ift durch Vertrag aut den Kaufmann Berahard Lustig in Ratibor übergegangen, wel{her dieselbe unverändert fortführt ;

b. als neue Firma:

Nr. 636. „Simou Lustig“, als deren Inhaber :

„der Kaufmann Bernhard Lufiig zu Ratibor“; als Ort der Niederlafsurg: „Ratibor“.

Gleizeitig ist in unserem Prokurenregister sub Nr. 52 die von der Firma Simon Luftig dem Kaufmann Bernhard Lustig in Ratibor ertheilte Protura gelö\cht worden.

Ratibor, den 12. Februar 1890, Nr. 1. T. 1. XXPVI. D.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IX. [65943] Rotenburg a./F. Firma Sirsh Birnbaum in Rotenburg.

Laut Anzeige vom 11. Februar 1890 ift das Han- delégeshäft mit Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Meier Linz Il. in Rotenburg über- gegangen und führt dieser dasselbe unter der bi8- herigen Firma weiter.

Eingetragen am 13 Februar 18990.

Königl. Amtsgeri{t Abthl. I. zu Rotenburg a./F.

Rotenkturg. SBefanntmachung. [85728] Auf Blatt 107 des biesigen Handelsregisters ist b-ute zu der Firma: Aug. Schulze eingctragen: „Die Firma ift eriosch{en.“ ; Notenburg, den 14. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. I.

Sagan. Bekanutmachung. [65950] Folgendes if heut eingetragen worden, und zwar: a. in das Geselischaft êéregister bei Nr. 20, be-

treffend die Gesellschaftéfirma „Mathilde Schrödter

von Sagan“: : L

Der Kaufmann Hugo Eisner zu Sagan ift als »ritter GesellsHaster in die Gesellichaft cin- getreten ; A : /

b. in das Prokurenregifter bei Nr. 35, betreffend die von der vorgenannten Handels8gesellshaft dem Kaufmann Hugo Eisner zu Sagan ertheilte Prokura :

Die Prokura ift erloscen.

Sagan, den 14. Februar 1890.

Königliches Amtsgericht.

Schlieben. Befanntmachung. In unserem Firmenregister iît heute a. unter Nr. 6 die Firma F. Sassenberg zu

Schlieben gelöst ; :

b. eingercagen unter Nr 13:

Die Firma Hermaun Sasseuberg zu Schlieben und als deren Inhaber der Kauf- mazn Hermann Sassenberg zu Swlieben.

Schlieben, den 14. Februar 1890 Königliches Amtsgericht.

è- [65947]

Schneidemühl. Befanntmachung. [65949] In unser Firmenregister iît heute _unt.r Nr. 319 die Firma „R. Krüger“ mit dem Sitze in Budfin

in Budsin eingetragen worden. Schneidemühl, den 17. Februar 1890. Königliches Amts8gericht.

Sprottau. Bekauntmachuug.

eingetragene

heute gelöscht worden. Sprottau, den 17. Februar 1890. Königliches Amtsgericht. Sprottau. Bekauntmachung. [65952 Zufolge Verfügung vom 17. Februar 1890 ift a demselben Tage in das hiesige Gesellshaftsregiter unter Nr. 54 eingetragen worden: / Spalte 2: Verein für Zellstoff-Judustrie, Actiengesellschaft Filiale Over-Leschen. _ Spalte 3: Dresden mit einer Zweigniederla? 25g in Oberleschen, Kreises Sprotan Spalte 4: Der Gesellschaftsvertrag ift ain i. Juli 1889 zu Dresden geschlossen. Zweck der Gesell?@a!t ist der Erwerb voa Zellstoff-Fabriken und der Fort- betrieb derjelben, sowie der Erwerb und Fortbetried anderer mit der Zellstoff-Industrie in Beziehung stehender Fabriken und Geschäfte. Die Dauer der Gesellschast ist unbeshränkt. Das Grundfapital der Gesellschaft beträgt vorerst 1700 000 ch und zerfällt in 1700 Stück auf den Inhaher lautende Attien zum Ne»nwerth von 10004 S Dén Vorstand der Gesellshaît bilden die Verren: a. Oscar Adolph BReutber in Dresden, b. Grorg Arnhold in Deesden. Der Aufsichtsrath besteht aus den Verren: 1) Fabrik- und Gutébesizer Hermann von der Bee in Hemer, _ N 2) al mda Ambrosius Kerber in Ober-+ lesen, E 5 3) Dr. phil. Carl Hermann Robert Pfeiffer in Dresden, N 4) Bankier Marx Arnhoîd daselbt, ; 5) Bankdirektor Julius Goltichmidt in Berlin, 6) Civilivgenieur Hermonn Schulte in Wien, 7) DeA E oteas a. D. Dr. Ernst ngel in Oberlößniy. Ä Zu Revisoren gemäß Artikcl 209 h. des Allge- meinen Deutschen Handelsgeseßbuhs find von der Handels- und Gewertekammer zu Dresd:n bestellt gewesen: ' : : 1) Bankier Meschede in Mesdede. 92) Direktor Krell in Bruchbausen bei Hüften, 3) Kaufmann C. Westerkamp in Sagan und 4) Direktor Körner in Ealau-Wilbelmnsbütte. Die Gründer der Aktiengesell saft baben fämmt-

lihe Aktien übernommen. Dieselben sind:

1) die Handelsgesellshaft unter der Firma

„„ F. Pfeiffer & Co. in Egelsdorf,

2) die Handel8gefellschaft unter der Firma Ober- leshener Cellulose-Fabrik Kerber & Wieder- mann in Oberleschen,

_3) die Handelsge\ellschaft ‘unter der Firma von der Beke, Klagges & Reuther in Hemer,

4) die Handelsgefellshaft unter der Firma Gebr. Arnhold in Dresden,

5) der Fabrifbesiger Oscar Atolph Reuther in

Di Bekannt ch der G le BDetanntmahungen d:r Gefellf 4 dee Regel dur g ellschaft erfolgen den Deutschen Reichs-Anzeiger,

2) die Berliner Börsenzeitung Und bes Berliner Börsencourier,

3) die Frankfurter Zeitung,

4) die Kölnische Zeitung,

5) die Dresdner Natrihten und die Dresdner Zeitung.

__Doch gilt jede Bekanntmachung für gebörig ver- öffentliht, wenn sie ledigli im „Deutshen Reichs- Anzeiger“ eingerückt worden ist. Die Befkannt- maungen erfolgen entweder von dem Vorstande der Gesellichaft in Gemäßheit des 8. 18 oder von dem Aufsichtsrath in Gemäßheit des §. 214 dcs Statuts.

Sprottau, den 17. Februar 1890.

, Königliches Amtsgericht.

-_—

E 65946 Stettin. In unser Firmenregister ist beut E, Nr. 2329 der Kaufmann Emil Auguft Fciedrih Krüger zu Stettin mit der Firma „A. Krüger“ mit dem Orte der Niederlassung „Stettin“ einge- tragen. Stettin, den 15. Februar 1890. Königliches Amtêgeriht, Abtbeilung X.

L 65948 Sülze (MecKL). In das Haudeläreai u vormaligen Stadtgeri&tes in Marlow ist Fol. 39 Nr. 39 heute eingetragen:

Firma: Panl Jager.

Ort der Niederlafsuna : Marlow.

Inhaber: Kaufmann Paul Aibert Christian Jager

zu Marfow.

Sülze (Mecckl.), ain 17, Februar 1890.

GroßZkerzoglihes Amtsgericht. [65729] Westerstede. Jn das Handelsregister des Amts- geridts ist beute zur Firma Johann Koch in Westerftede eingetranen:

Nach dem Ableben dis bisberigen Inhabers der Firma, des Brennereibesißers Georg Martin Rudolf Meinecke zu Weiteritede, ist das Handelsgeshäft auf feine Wittwe, Lira Margarethe, geb. Ko, unter der bisherigen Firma übergegangen und ift diese \o- mit alleinize I n der Firma

Dem Kaufmann Hermann Rudolf Ferdinand Meinecke n 3 ¿t Prokura ertheilt.

1830, Februar 17. denburgi{es Amtsgericht. Abth. I.

Ibnken.

M perp ens

[65965] Gesellschaftsregister ist er Eintrag gema#t worden:

fende Nr. 361, : S. Hagen «& Co. ¿r Gesfellscaft : Wiesbaden. verhältnisse der Gesellschaft : Diz Sesell!chafter sind: Drudereibesitzer Hugo Hagen dahier, Szufmann Ferdinand Maria Gemündt zu Biebrich. FesePicaft bat am 1. Februar 1890 begonnen. baden, den 7. Februar 1890.

In das

und als deren Inbaber der Kaufmann Rudolph Krüger |

{659517 | In unserem Geselischaftsregifter ijt die unter Nr. 42 ; Firma Ober-Leschener Cellulose- ; Fabrik Kerber & Wiedermauu in Oberleschen

an L09290 j

Könialihes Amtszeri{t. PYIIL. [Se] Wiesbaden. In das Prcfkurenregister ist heute ?ol. 1. Laufende Nr. 235. Col. 2. YVPrimipal : Kaufmann Louis Laser. 1 3, Firma, welch: der Prokurist zeichnet: . Herß. Ort der Niederlassung : Wiesbaden. 1 5, Firma: Die Firma iît eciagetragen unter Nr. 969 des Firmenregisters. Col. 6, Profurist: 1) Frau Julie Laser, geb. Herß, 2) Kaufmann Moriß Pert. Wiesbadeu, dea 11, Februar 1890. Königliches Amtsgericht. VIIT.

Genossenschafts - Register.

Berlin. Drucffchler-:Berichtigung. (65838)

Die in Nr. 35 dieses Blattes vom 6. d. Mts8. abgedruckte Bekanntmachung ist dahin zu berich- tigen, daß die Firma der unter Nr, 142 unseres Ge- nofsenshaftsregisters eingetragenen Genossenschaft in ridtiger Schreibweise, wie folgt, lautet : Spar- & Darlehns - Vank des Berliner Verein für kaufmänuische Stellenvermittelung, (Eingetragene Gen mit beschränkter

a icht. Berlin, den 15. Februar 1890. Königliches Amtoger I. Abtheilung 56L. a.

s [65967] Biedenkopf. In das hiesige Genossenschafts- register ift heute unter Nr. 4 eingetragen worden: Gönnerner Darlehnskafsen - Vereiu, ein- getragene Genossenschaft mit uube- schränkter Haftpflicht zu Gönnernu.

Laut Statut vom 28. Dezember 1889 ist Zweck des Vereins, vie zu Därlehen an die Mitglieder erforderliden Geldmittel “unter gemeinschaftlicher Garantie zu beschaffen, ‘müßig liegende Gelder an- zunehmen und zu verzinsen, sowie- ‘eien Stiftungs- fond zur Förderung der Wirthschäftöverhältnitfe der Vereinsmitglieder aufzubringen.

Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekanxt-

maÿungen sind dur den Vereinsvorsteher zu unter-

zei&nen und erfolgen in dem Hinterländer Anzeiger.

Die Willenserklärung des Vorstandes und Zeich- nung für die Senossensctaft geschieht, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung har mit Ausnahme der nawbenannten Fälle nur dann verbindlihe Kraft,

agr R arts A A E S E

E

L L S

L 5