1890 / 49 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[65814] Abrechnungskasse für Kammzuggeschäfte. Mes Jute- Spinnerei und Weberei Actien-Gesellschaft. Dritte Be i la ge

Dienstag, den 11; März 1590, Vormittags Î1 Uhr, |\____ Gewin un) Bes Tes an 2 De —— , zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

is, DOLLIE DES E, MEENERIEE An Krankenkafsen-Conto, Beiträge zur Krankenkasse aide zie statifindenden s . H Conto, Beiträge zur Unfall-Berufs-Genossenschaft . 85 : : außerordentlichen Generalversammlung ) n Cs Eo 2 Ï M 49. Berlin : Sonnabend, den 99 Februar : 1890. eingeladen. L ezahlte Hypothekenzinsen vom 1. Januar bis 31. Oktober 1889 P = f L atodotdiats: L : 1. Rovbr. , 31. Dezbr. 1889 . Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Gej}ellsh.

agesord 4 : : 1. Steckbriefe und Untersuhungs-Sa x Wahl eines Auffichtsraths-Mitgliedes. Cambio-Conto, Verlust auf Rimefsen, Bankprovisionen, Wechselstempel, Cour- 2 Zwangsvollstreckungen, Auf S3 E M dunaen-u deral É Î 6. Berufs-Genofsenscaften. 96] 17453 4. Verloofung, Zinszahlung 2c. von öfentlihen Papieren. 9. Verschiedene Bekanntmahungen. E

Der Aufsichtsrath der Abrechuun skasse für Kammzuggeschäfte. 2 9) Verschiedene Bekanntmachungen.

E abzüglich vereinnahmter Zinsen und Miethe

versiherungs-Conto, Prämien. „eo eo s Seeversicherungs-Gonto, Pramien «i e ein e e 01 n : 5) Komma ndit-Gesell\ aften : schi i Pee Sil fosten-Conto, Reisespesen, Unkosten, S: 43796 auf Aktien u. Aktieu-Gesellsch.| Uebersicht der Resultate des Geschäftsbetriebs der Nassauischen Landesbank und der

Handlungs-Unkosten-Conto, Reisespesen, Unkosten, Salaire, Tantièmen u. \. w. | d k : | Hypotheken-Anleihe-Unkosten-Conto, planmäßige Sa e cas 2292 [66258] [66963] Na fsauischen Sparkasse ini ahre 1889.

Entwerthungs-Conto, E 79 A g S. i A i S . Lübeck-Bremer Dampfschiffahrts “4ER N

[64549] Kieler Bank.

i ä dern wir die Mit Genehmigung der Generalversammlung und gemäß §. 5 der Statuten for Aktionäre unserer Bank hiemittelst auf, eine weitere Einzahlung

von 20°, = -. 120.— pro Aktie

/ 7 j ; 0 ib uf Gebäude . sowie 4 1.— für Reichs\tempel pro Aktie L B ung al Ab C A 62 G ll ti f in der Zeit , "o [4 74 9/0 » Maschinen und Transmissionen . . 80! ese haf E, 4 p vom 25. bis 31. März d. Se 209% 5 Treibriemen «e C c E S B Ordentliche Generalversammlung am Mitt- Bezeichnung. Uebeéteá Étiiualinie E: Vebertra Ansaab bei Vermeidung der in §. 7 der Statuten festgeseßten Nachtheile an der Ka , E ú woch, deu 12, März 1890, um 10 Uhr aus 1888 in 1889 Zusammen aus 1888 in 1889 [ Zusammen 9

fe unserer Gesellschaft : 15% G nale ie qs E lea 1899, Not iro:-Conto zu leisten. : A O Brunnenanlage . 2 orgens, în der Schiffergesellschaft. oder per Reichsbauk au unser Gir “bne Dividendenbogen mit doppeltem, arithmetisch ge- Reingewinn für 188 181916/60 Tagesorduung : 9

Die Interimsscheine sind gleichzeitig ohn l : it Quittungs- dah dns t / l ]Weine } ‘hen. Das eine der Nummernverzeichnisse wird mit Quittung T17549 74 1) Erstattung des Jahresberichtes.

Es a etegeben B April d. D. dn og E eten Interimsscheine, vere Credit t 2) Ae des Recnungsabs{lusses und der O S : : iber di i i d Reichéstempel, getauscht. L 160/77 tlance. zh ; A sehen mit der Quittung über die geleistee A R; 4 unserer Kasse abzufordern. Per Saldo-Vortrag von 18... oor i 3) Quittirung des Vorstandes. Schuldverschreibungen Litt. A (gekündigt) . E prongare Bn M mernvergeima es sind | Ie abzu Der Vorstand. Fabrikations-Conto, Brutto-Gewim . «ooooo E 4 Aeifteltung der Dividende. Litt. i ; es ; 5) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. Litt. Der Vorstaud. Litt, Litt. Litt, Litt. Litt. Litt.

Einnahme. :

mit der Ausgabe bleibt ___ Ende 1889 ein Mehrbetrag der

Einnahme | Ausgabe X M A M M

Pos, K k.

j

E fas: 514/29 21 600 300|— 2 550|— T750|— 300 1 200/— 2100 6 450

1 000/—] 9712 500 E —/ 9 999 500 37 500 —] 5 798 400 102 900 —/11 334 750'—

E —} 6000 000 2 317 800! - | 7 808 300—| —/ 7808300—|

371 118/20} 371118/20| 786 375/93 786 37593) |—} 415 257/73 3 852 630/59| 3 852 630 59/45 898 230/28] 5 624 720/—|51 522 959 28 |—/47 670 319/69

215 407/32] 215 407/32] 3 873 486/90] 1 1: |—| 5 092 466 90 |—| 4787 059/58 3 743 408/90] 3 743 408/90] 564 023/66 211/91| 4533 235/57 789 826/67 5 918 062/55] 5 918 062/55] 389 410/91 2/72| 6 140 503/63 222 441/08 1 608 742/39] 2 324019044 |— 2 441/79 1932 441/79 |—

: |

A

9 713 500|— | 9 999 500

[—} 5 835 900/— 247 650|— [11 437 650|— 6 000 900/—

Bilanz am 31. Dezember 1889,

Bilanz pr. 31. Dezember 1889, Haben. Aeiiva A A [9 R | ü 1. Januar 1 U L A ; h “A |S g Grundstücke, Buchwerth am 1. J e * | alI630| 45000|— F ; , ; 88550 '80|| Per Actien-Capital-Conto . . . . - |100000— : Zugang für 1889 . . . « « 5A J Chemishe Fabrik auf Actien An Patent-Conto. .. « + + +* 196/38 Wickelmaschinen-Conto. . , . - | 13248/30 Gebäude, Buchwerth am 1. Januar 1889 „e eee o ooo ao : (vorm. E. Schering). : E S(neidmaschinen-Conto . . 1522/99 E Verleih-Conto . . | 19125|— Zugang für 1899 „e o), 29) Die Herren Aktionäre unserer Gcfellshaft werden Darlehen zur Ablösung von Reallasten . Utensilien-Conto . N 95/70] / CGonsortial-Conto . . -_.… ._. | 2097/15 : 356105 as 240038 hierdurch zu einer ordentlichen Geueralversamm- gegen Hypotheken... Reparatur-Souio - o] 1435198) 7 Gewinn i. ausländishen -Geschäft. | 2097/15 weniger 29% Abschreibung « ...«. . « « |_676872 lung auf n an Gemeinden und Verbände . E BineGonto 1 O j Total-Abscreibungen seit 1874: 4 159639.75 Freitag, den 14. März, Vormittags 11 Uhr, | 15| Contocorrent mit Bankbäsen Ea 1128/33 Arbei ins{l. Grundstück, Buhwerth am 1. Januar 1889 . . } 60931/39 nach dem Kaiserhof, Mohrenstr. 1—5, Ein- der Reichébank (Giro-Cto.) «C L rbeiterwohnungen eins{chl. Grundstüd, Dud unst ; i K M Caffa-Conto N 9701925 e: weniger 2%/% Abschreibung ee 1218/62 59712 gang Wilhelmsplayz, ergebenst eingeladen. j Naff. Sparkasse . Conto-Current-Conto 2 = 13656760 Total-Abschreibungen seit 1874: K 28143.13 Tagesordnung : ; j ftändishen Central: | | S E Directions-Gebäude, Buchwerth am 1. Januar 1889 ... ... 3000 Ede S U «der Bilanz verwaltung . . 1987 857/95] 2 294 169/21 | 1998 723/86| 295 445 35 Se Gaben da E D d u 2) Beritt Ler Mevisiorskommihoe C: 1 288 945 18| 30293950 1 663 802 08| 881 091 28 d“ d e Cadilige E 3) Beschlußfassung über die Dividende und über den Gde 167 662 39) 167 €62 39 E Utensilien-Conto L} 1522/99} Per Wickelmaschinen - Cto. | 13248 gang ' 79 Dns des Aufsichtsraths und des U n L E en E N 2854010 83| 285401083] 426 080 99 Swneidmaschinen-Conto . 196/381 » Ma igiae weniger 15 % Abschreibung - ..««« 05 4) Wahl von AufsiGtsrath- Mitgliedern. s “v Me tarfici e A 935179 64 790 69 A 2 G 26 e N Reparatur-Gonto « « e e o 9 A M e Conto ._, | 2097 Total-Abschreibungen seit 1874: 4 37333.39 9) Wahl von zwei Revisoren für das Geschäfts- dem Baufond derselben . 6160 6'601 6/60 2 Handlungs-Unk.-Conto eo 702117 © Bestand an Wickel- Feuerlös{ch-Einrihtung, Buhwerth am 1. Januar 188 ee jahc 1890. der Taubstummen- Anstalt al es arin S Provisions- u. Zins-Conto . «+0 3 hi 9589 Total- Abschreibungen: #4 8544.03 „Zur Theilnahme an der Generalverfammlung sind der Adolphstiftung. . c 9 104/27 9 493193 1 729116 ulr 50/0 d. Gewinns z. Reservefond . . A 1353.25 E Súneide- Eisenbahn-Anschluß-Geleis, Buchwerth am 1. Januar 1889 6 s diejenigen Aktionäre berechtigt, welche bis zum Tage | © dem Rindviehentschädi: | - 2 e A ffichtsrath u. Vorstand ; 4867.27 maschinen 1176 E Vis é 7283.69 1000 Ln E E fra Mea tgeram lu Mens gungsfond . . | 3 936/42 6 716/94 9 055 06 4 661188 tième f. Aufsihlsralh u. Dor : 4 e 9 t anuar O s ; s er die, über diese Aktien lau- : dem Vf ie Sa 28 | 9: oan 6 anti S EOO Bestand an Utensilien | 1698 Brunnen-Anlage, Buhwerth am 1000 ienden Depolsceine der Deutschen Reichöbank bei i A De As egel 303/23 E

[66257] Soll.

O 00 =—I M U i G5 MD M E E 2 I

E

|

No mHSoa

| —_— | |— f is | [ane j S

S

x

U S S D

Soll.

N

Q

= pd pk O:

Ea i

E414 144.44 EEPCEFT H

E S

A

Special-Reservefonds . . . v E weniger Abschreibung eo O Fofal.Ubsgrebungen fet 86: as Far aggors g Seeger 11 uud 12 ou am 1-H S : i i werth am 1. Janua ee M N : r 1ulTiags Voi , elm - Augusta- | Auf neue Rechnung vorgetr. . . „344 51 | 2706508 Maschinen und Sea E 2 O 12 Uhr, bei Herrn Emil Ebeling, Jägerstr. 55, Sina gui z | ¡001837 10 018/37 40357 o6a1laol 10dadoa L P Le —Tazoodss A Gen E E S der Fenérwede - Under L : j i; 0 ; E S 54 i: ' \ ; stüßungsfasse . 2 801/76 3051/43 S 318746 3 187/46 |— 136 Maktnim, dea 6. Feerar A SUTEE Ab S E T & 631203.48 Allionâre im Bureau der Os reschaft bere e f Cr | | | t \ cch ritt“ ; e G 31 l Beiemboe 1889 : «11488403 Bari, be 20 F Ñ d e Oa ereit. : kranfenkasse . . | 1 895/90/ 1895/99 |— 873/30 873 30| 1022/60 „F S, ñ ags C A Zelmascinèh Treibriemen, Buhwer (ams - i C E 11907 , E L f s Gu dem Meliorationsfond . Mi ¿u n 6 ; ags a : 5 s M 346 E i 18 24000 19 898/28 E u a t ur erfte ung on g - . M E Aas d ch 6 2 L 2 s E N E S E P . S S . . L S j « 2 [— 9596 7 6 A F Actiengesellschaft 3 3 H. Augustin, Vorsigender. 36] Sonstige Einnahmen und Ausgaben . 33 959/444 97 200/64] 131 160/08 95 205/78} 95 205/78] 35 954/30 : [—1 4825 190/85 4 825 190/85] 177 677/40] 4982 384 43] 5 160 061/83 [—} 334870 1019 896/17] 3 521 910/25] 4 541 806/42/ 988 763/62] 3 027 013 93 | | Z | | |

rd und Wagen, Buchwerth am 1. Januar 1883. «e e eo O Qle N S e e S 3 ; Asservate und Vorschußzahlungen . Gand E , S : T L S e i: 21237 166036] Uebertrag der Mehr-Einnahme auf das U 4 541 806/42 [S E e |— —| 526 028/87 |

ontor-Mobilien, Buchwerth am 1. Januar 1060 1063 Zinsen [65665] S 9 2 4 i 5 - f ast. ien, a e ees Continental Pferde-Eisenbahn Actien Gesellsch | Per lteblen, Vorräthe an Gas- und KefselkohleÊn „ooo Aue Banque de Mulhous Conto der Landeébank . N |— “— | | Bilanz per 31. Dezember 1889. Passiva. Materialien Vorräthe an Betricbsmaterialen „eee / q C. Vorzutragende Rückstände. .... .| —|1054919/91| 1054919/91| —| 1003483 47| 1003 483 47| 1054 919/91| 1003 483 Rohmaterial und fertige Waaren, Vorräte „eo 431192 _ Der Auffichtsrath beehrt sih, laut Art. 27 der Provifion S [— 5874765) 5874765) —| 1410281 |

M S Cassen-Bestand L e 9012 Statuten die Herren Actionaire in ordentlicher ÜVebertrag der Mehr-Einnahme auf das | | | 58 74765 0 - Per Actien -Capital-Conto | 2580000|— 41602 Generalversammlung auf Mittwoch, 26. März Conto der Landesbank N l |- 4 g n E N 00 de

1

Activa.

M Mh

Wechsel-Bestand, ‘abzüglih Zinsen E R o e Cas i i A D Dividenden-Conto: E S fe 1890, Morgens 104 Uhr, im Sitzungssaale Verwaltungékotn L, |—| 7723047 | 855201 Nicht abgehobene Di- S 4 30000.— 34 9/oige Deutshe Reichs-Anleihe h der Société Industrielle in Mülhausen Uebertrag der Mehr-Ausgabe auf das | 195 394/16 S S —|} 118 163/69

videnden . . : 54 Sea: Kr. 40000.— 32 9/oige Dänische Anleihe 149645 d zu berufen. e ¿ / Conto der Landesbank | 1 - Reserve-Fonds-Conto . 32419 Lire 100000.— 5 9/oige Italienishe Rente . . . « L : age8ordnung : : Bank-Immobilien e —_— |= 60 000|— 60 000, 235 218 —| 150 000 |— LIAOOS Amortisations - Fonds- F versierungs-Prämie, im Voraus beab ea o de 13228 1) Bericht der Dircction, des Aufsichtsrathes Reservefond der Landesbank... , 1165988496 36 410/37] 1 696 295/33 [2 (—}/ 1696 295/33

Conto « + 140366 2 S fen-Anleihe-Unkosten, Saldo am 1. Januar 1889. . . . 4585 Y und der Revisoren. Effecten des Reservefonds der Landesbank . [—| 1799 219/35] 1 799 219/35] 1 659 723 60} 1 835 775/85] 3495 49945) |— 160311 Grundstück- und Ge- « Hypothe weniger Vlantitäßlae Tiliung - . | 2292 2292 2) Genehmigung der Rechnungen. Eigenes Vermögen der Landesbank . . . |642282258| 596 320/85] 70191434 —| 59751966] 597 519/66] 5 958 803/43

bâude- Amortisations- es Debit g TTICC0 O 4 oui m e nd s Uebershüsse dle 189 L, E | l E \—| 462 820/34 Conto . E L 3000 266660 s eise Aeuwahl des Aussichlrathes. Summa #59 352 200 79/38 GEITTTTS Too Tal5S DOL 515 Taj3S 190 Too 88/96 151 671 02/61 110 727 (60160 119 213 1 6493 Creditores . 4454 weniger Sconto eo 0 TTTGES 5) Neuwahl von zwei Revisoren für das Jabr R A E cie E 49 IUC VOAIBO A aL O 9/14 0 100188 11 671/02 10 727/60 N ZaaiS

¿Ot . j | | Dot Der DRGIEU Passiva. / NB. Jeder Actionair hat das Recht an der Ix. Naffauische Sparkasse. | 410 727/60

dstück- und Ge- / M Gi _, Dresden 1331931

Hannover [523270

abnbau-Conto . . Dresden 525000 E Hannover 1620841

Wagen-Conto . . . Dresden 79011 i Hannover | 81300

r irr-Conto. . . Dresden 3569 A Hannover | 2924

195.3911606 A 385 218 395 218|— 1 696 280/10

[A ©

S S S

_ck r

IAIS

« Utensilien-Conto . . Dresden 17874 : t N | Hannover | 8195 26070 u bei der eut- 4 a E 1125000 S 1 ? / ' | E | c B 61 er 1125 Stück Actien à A 1000— «eo eo eneralversammlung theilzunehmen, oder sich dur Sparkasse: Einlagen Litt. A4. : 18 876 117/11] 8 307 302/4227 18: | —} 5075 439/73} 5 075 439/7322 107 979 Us M E E und K 65900 Deut- n 44 %%oige hypothekarishe Anleihe. „eo 112500 ein dazu berollmächtigtes Mitglied der Versamm- v C A S 908 686 48 891 996 07 1 800 682/55 828 868 43 828 868/43) 971 814 - „‘Effecten-Conto 7 \he 34 % Reichs- Geseblicher Reservefonds . ee O are lung vertreten zu lassen. L 68614 11 996/07] 1 800 682,55) —| 8288848 8 868 43 971814 fs Staatéêpapiere. . A 85167 |— Anleihe. « Statutenmäßiger Reservefond a 5319 Die Actionaire, die an der Beneralversammlung | 350 352/941 350 352/94 9 914 514 22| 2443 000 —[12 357 514/22 fd “e Pypotheken-Conto «P 161299 Gewinn- und Verluste 1 R Dil B S 3455 theilzunehmen wünfchen, habcn mindestens 8 Tage 1 325 967 68| 1 325 967 68| 2 387 555 17| 1486 441 —| 3 873 99617 l O Sbazaiód E 199) E e 3100 #1910] 0 2602| 8807 ¿ it e L a o-Ueberschuß . Fonds, Reserve für etwai e S c ) : | | 94 42 25 E 3| v Deutsche Bank: 61 ch 4 N S atkelen- Intereffe, Reserve fx nos nicht fällige Zinsen . . L in Miilaufen bei der Banque de Mulhouse, 684 470/75 684 470/751 624 439 04 1358 354 1977 793/04 ; U 4 ür noch nit ausgezahlte Löhne . «eo ooo in Straßdourg - D e e ae mo ee 6961 in Epinal bei deren Filialen,

Den Darlchen gegen hypothekarishe Sicherheit . L «Oa C, 5 Wechsel T O N f E U Si arlehen gegen Verpfändung von otheken Cedirte Kauf» und Steiggelder Sia, aa 7 Effecten . R E A Contocorrent mit der Landesbank , Sonstige Einnahmen und Ausgaben .

12 007 161/28 2 548 028/49 264 945|— 1293 322/29 53 442/35

6 567 005/87 391 97725

6 610/72 134240344| Ee

bd O VOIANNA N

hu bum D r S

1593194/ 15931194] 442671 2512858 69 374/29

1 306 476/04] 1 306 476/04] 6 087 267 61| 1 786 214/30] 7 873 481/91 1932 441 79| 1 932 441/79] 715276 65] 1608 742 39| 2 324 019/04 100/92 T0 \— 419/38 419/38

|—| 2 409 748/01] 2 409 748/01 433 01) 2415 925.72) 2416 35873

E444

SISTIEISSI T jd =IITITI L

L D pad

Baar-Depot der Pähterin und #6 65900 Deutsche 3 %/o raten, Reserve für noch nicht E Frahen ooo T0 | Reichs: Anleihe. ividenden, noch nit abgehobene Dividende für 188. . . . « « 34819 in Colmar Summa e 2924997/08 . | 292499708 itorn C ae e ce s 9 S Gewinn Se Ä Ao R 0 0 §210 05 E E 181916 Ñ 256 4 ngewinn U e E O l L s L E E 5 8C : 3/ 51 215/271 865 602/63 tien in Zürich bei der Schweizerischen Creditanstalt. Uebertrag der Mehr-Einnahme auf das 8 bit Sees E E

in Vasel bei den Herren von Spcyr & Cie.,

in Genf bei den Herren E. Pictet & Cie., in Winterthur bei der Bank in Winterthur, E a D Angen

[Zl Ses

1 1 2 1

0D © [E ck O5 d

Debet.

eel

1477 091

Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1889. Credit. _ : , Beantragte Disposition über den Gewinn: : ? M M M S Per Zinsen-Conto: M S 5 9% Dividende auf 4 1125000.— .. I Gewinn-Conto Me Au H Un _ A} 225685 54 An Unkosten-Conto: _ / e Binsen-Ucbershuß 95805/21 | 10°%/ für den statutenmäßigen Reservefonds von #4 125505.83. . O i idt Votzpltätekbe Nüdfiänke 2 A - 4.8 310 20 292 210/28| 218540 “E Abschreibung sämmtlicher Unkosten ¿cet ea 15 9/0 für den Aufsichtsrath von 12550583 „e D [65070] : ; : / Provifion C G E | 40 56 E 10/28 | der Verwaltung . « -+ +}- ; " BAGt pro 1889. 128608|75 | 8 9% Super-Dividende auf O ns e e O Waltersdorfer Actienziegelei, UVe Gros e Mehr-Einnahme auf das | | 61/87 _— E Provisions-Conto : : Meiethe-Conto : e Delcredere-Conto, Reserve für etwaige Verluste . G L Eivladuna. zur Seneralveriacilns Mbutila ewinn-Conto. L, S Ee la e 4007 | i Gezahlte Provisionen . E, T 2800 Miet 6500|— | Gratifikationen an Beamte. « + + : den 11, Márz 1890, Nachmittags 3 Uh Meeren L 1347 786/67 129411/70} 1477198834 J J [—/ 1477198 S Eingegangene Miethen Dotirung des Arbeiter-Unterstüßungs-Fonds . 750,.— A D ‘3 R T gs 3 Uhr, Effecten des Reservefonds . {1671 366|75] 1671 366/75] 1347 963/40] 1 800 494/35] 3 148 457/75 2 Effecten-Conto: U 40.10 En Meh ae Es n ¿ffnet bie Ver- Uebershüsse as 189 134 027 50) 227 078/69 361 106/19 |—|__234 394/46] _234 394/46| 126 711/73 / Summa [21469 294/9321 011 218 77/72 480 513 70/21 447 960 08]21 006 885 90/42 451 818 98/24 927 059|25/21 901 391/53 E F C 25 664/72 | Lrt 24 927 05925

y pr 181916.60 ; N p handlungen beginnen um 4 Ukr. 2037668 Die Tagesorduung ist folgende: Casse

31. ber 1889. 1) Vortrag des Geschäftsberichts, | Hemelingen, den 31. Dezem Der Vorstand. 2) Rictigsprehung der Betriebsrechnung und Bemerkungen. aus den sih ergebenden Uebershüssen der lehleren bis zu 5% der Verbindlich-

«B 15908927 L dul wie folgt : N / Coursgewinn . . . } 6300|— Saldo auf neue Rechnung . Uebertrag auf Amortisations-Fonds- Ca S Abschreibung auf Grundstück- und Se IORIo } 9/0 auf 855201 X

1 î

. j

15713/‘

Der Aufsichtsrath. 2 e re A er e ter A 40786 G. Luce, A. Ahlers. Schendcke. der Rechnungen über Amortisations- und | a. Die Uebershüsse aus dem Geschäftsbetriebe der Nafsauishen Landesbank | keiten der Sparkasse erhöht werden. Biese 5 % betcazen Ende 18839 Vebert7ag “auf Reserve-Fonds-Conto Vorsitzender. Reservefond, Entlastung der Rechnungsführer, | im Jahre 1889 (1. pos, 44) betragen 462,820 4 34 e Ueber deren Ver- | 1,166,257 H 47 A. Der Reservefond beträgt übrigens Ende 1889 59% auf 139100 M . | 6955 3) Verwendung des Reingewinns, wendung haben die Kommunalstände, da der Reservefond der Landesbank die in 1,477,198 „4 37 H (11. pon 16), daher die Kommunalstände gemäß §. 28 des 000 4) Aenderung des §. 21 des Statuts, , | §. 7 des Bankgeseßes vom 25, Dezember 1869 vorgeschriebene Höhe von 3 9% | Bankgesepes über den verbleibenden Uebershuß aus 1889 von 126,711 4 73 S

5) Ergänzungswahl des. Verwaltungeéraths; die | der Verbindlichkeiten Eude 1889 überschritten hat, gemäß 8. 7 des allegirten | Bestimmung zu treffen haben.

4 lo Dividende auf os t i ; |103200/— | ; & Weberei Actien-Gesellshaft anliême an den Au S E a [66255] Spinnere ever e . Herren Wagner und Blüher scheiden aus, Geseyzes Bestimmung zu treffen; 3 ichkei ¿bank , Die aus dem Geschäftsbetriebe im Jahre 1888 As 1 See Ne guf 2580600" M | 17200 E A E ag E e. 1690.— festgesehte Dividende füx 1689 kant von Rechenschaftöberihte aufs Geschäftsjahr 1889 | Ende 1889 betragen 1,998,784 2 „A dee Rescntoe Eren 1280 (Dee) 1) der Nafs, Landesbank im Betrage von 464 019 t uge : ntliche i d b Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 16 bei uns oder der iliale der Nieder- liegen in den hiesigen Geschäftslokalen der Gesell- | von 1,698,295 4 33 » übersteigt sonah die geseßlihe Höhe um 97,511 dishen Central-Verwaltung und G Perier des ben wie an den 200 sischen Aur iu Wac@us ‘erkoben Werbén, haft, (Berthelsdorferstr. Nr. 3) der „Vorschußbank | 08 3. ; 2) der Nass. Sparkasse im Betrage von 134,027 «4 50 4 sind mit E A C A Hemelingen b./Bremen, den 21. Februar 1890. ; zu Freiberg“ und der Herren Ludwig & Co. vom b, Die gesammten Ueberschüsse aus dem Geschäftsbetriebe der Nass. Spar- 100,000 & dem Reservefond der Nass. Sparkasse überwiesen und der 159089 4 , Der Vorstaud. 22, d. M. ab zur Einsicht für die Aktionäre aus.| | kasse in 1889 betragen 126,711 4 73 II. pos, 18), Nah Beschluß des Rest mit 34,027 M4 50 » ift zur Unterstüßun i

/ , 6 P ) bung des Vicinalwegbaues

. 1167213196 167213 Freiberg, den 14. Februar 1890. Kommunallandtags vom 28. März 1877 soll der Reservefond der Sparkasse bestimmt worden. | Der Verwaltungsrath. Wiesbaden, den 3. Februar 1890. Direction der Naf}. Laudesbank.

Justizrath Blü her, Vorsizendec. i Olfenius. L

Summa. .| .. Dresden, den 31. Dezember Ie

e Direction. Paul Settler. Wilh. Schindler.