1910 / 6 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

mit dem Siße in „Mainz“, hat am 1. Januar 1910 begonnen. Die Prokura des Karl Baeumcher ist erloschen.

3) Adolph Fehr u. Söhne, Mainz. Die unter dieser Firma bestandene ofene Handelsgesell- haft ist aufgelöst. Das Geschäft nebst Firma ist auf eine neue ofene Handelsgesellschaft, die am 30. Dezember 1909 begonnen und ihren Siß in „Mainz“ hat, übergegangen. Persönlih haftende Gesells after sind: 1) Eugen Steiner, 2) Rudolf Steiner und 3) Karl Calman, alle Weinhändler in Mainz. Die Prokura des Rudolf Steiner ist er- loschen. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- \<hâfts begründeten Forderungen sowie die Haftung für die in demselben entstandenen Verbindlichkeiten der früheren Inhaber ist bei dem Erwerbe des Ge- chäfts dur die offene Handelsgesellschaft verein- barungs8gemäß ausges<lossen.

Mainz, den 3. Januar 1910.

Großh. Amtsgericht.

Menden, Mz. Arnsberg. Bekanutmachung. | In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei der unter Nr. 38 eingetragenen Firma „Gebr. Albert“ zu Menden eingetragen, daß die Prokura des Philipp Albert erloshen und dem Buchhalter Aloys Zander zu Menden Prokura erteilt ift. Menunudeu, den 30. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

[85371]

Minden, Westf. Handelsregister [85372] des Königl. Amtsgerichts in Minden.

Bei Nr. 59 des Handelsregisters Abteilung A, die Firma Mas Schütte in Minden (Inhaber: der Kaufmann Mar Schütte sen. in Minden) be- treffend, hat am 3. Januar 1910 folgende Eintragung stattgefunden : : :

Der Kaufmann Marx Schütte jun. in Minden ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1910 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell- schafter einzeln ermächtigt.

Die Prokura des Kaufmanns Max Schütte jun. in Minden ist erloschen.

Pirmasens. Befanntmachung. [85380] Handelsregistereintrag.

Ed. Wiunkopp & Bruch, Siß Pirmasens.

Die Firma ist erloschen.

¿. Pirmasens, den 5. Januar 1910.

Königl. Amtsgericht.

Pirna. | [85381] Auf Blatt 430 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna ist heute die Firma Gufstahl-Zieherei Dohna Gesellschaft mit beschränkter Haftuug mit dem Sitze in Dohna eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. Dezember 1909 abgeschlossen worden. A Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung von gezogenen Metallen in Ringen und Stäben und allen erforderlichen Profilen sowie der Erwerb gleidh- artiger oder ähnlicher Unternehmungen und die Be- teiligung an solchen Unternehmungen. Das Stammkapital beträgt Einhunderttausend Mark. Zum Geschäftsführer ist der Ingenieur Nichard Otto Müller in Dohna bestellt. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesell- schaft dur< zwei Geschäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer und emen Prokuristen oder dur ¿wei Prokuristen vertreken. : Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen dur< den Deutschen Neichsanzeiger. Pirna, am 3. Januar 1910.

Das Königliche Amtsgericht.

Pirna. S L ___ [85382] Im Handelsregister für den Stadtbezirk Pirna ist

beute eingetragen worden :

a. auf Blatt 503: die Firma Scheidig & Schreiber in Pirna. Gefell\<after sind die Kauf- leute Johann Friedri<h Scheidig in Leipzig-Gohlis und Hermann Martin Friedri<h Schreiber in Wahren, s\eit 1. Januar 1910 in Pirna. Die Ge- fellshaft hat am 28. Dezember 1909 begonnen. An- gegebener Geschäftszweig: Tafelglashandlung en gros. b. auf Blatt 427, die Firma Sächsische Stroh- hut-Manufaktur Gustav Damm in Pirua betr.: Die Firma ist erloschen.

Pirna, am 4. Januar 1910. Das Königliche Amtsgericht.

Schönberg, Mecklb. : [85392]

In das Handelsregister ist bei der Firma „Carl

Ludwig““ in Schönberg (Meckl. eingetragen,

daß die E des Kaufmanns Albert Thiele er-

loschen ist. |

Schöuberg (Meekl.), 6. Januar 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Schöppenstedt. [85393] In das hiesige Handelsregister Band I Blatt 114 ist heute eingetragen : Die Firma Wilhelm Kücke in Schöppenstedt ist heute gelöscht. Schöppenstedt, den 28. Dezember 1909.

Herzogliches Amtsgericht.

Böwinag.

Schweiänitz. [84586] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 418 die Firma P. v. Szymanski & Co. zu Schweidnitz und als deren Inhaber der Kauf- mann Alfred Haude, ebenda, eingetragen worden. Amtsgericht Schweiduitz, den 4. Januar 1910.

Soltau, Hann. [85394] Im hiesigen Handelsregister A ist bei Nr. 11 bei der Firma H. W. Baden in Neuenkirchen heute folgendes eingetragen: Offene Handelsgesellschaft. Die Kaufleute Wilhelm Baden in Neuenkirchen, Johann von der Lieth in Schneverdingen und Hans Tietjen in Visselhövede sind in das Geschäft als persönli haftende Gesellschafter eingetreten. Ihre früheren Prokuren sind damit erloshen. Die Gesell- chaft hat am 18. Oktober 1907 begonnen. Soltau, 21. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. I.

Spandau. [85395] In unserem Handelsregister Abteilung B ist heute bei der unter Nr. 25 eingetragenen Firma Spree- Havel-Motorboot-Gesellschaft mit beshräukter Haftung, Spandau, folgendes eingetragen worden : „Die Uquidation ist beendet. Die Firma ist er- loschen.“ Spandau, den 3. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Ulm, Donau. ß. Amtsgericht Ulm. [85400] In das Handelsregister wurde heute eingetragen: a. Abteilung für Einzelfirmen :

1) Die Firma Molkerei Eisenharz Ulm, Zweigniederlassung in Ulm. Die Hauptnieder- lassung befindet sih in Eisenharz, O.-A. Wangen, Inhaber: Karl Wunderlich, Fabrikant in Eisenharz. Dem Nichard Hahn, Kaufmann in Ulm, ist für

die Zweigniederlassung daselbst Prokura erteilt.

b. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: 2) Zu der Firma Mech. Tricotwaarenfabrik Ulm Burkhardt «& Moos, offene Handelsgesell- chaft, Siß in Ulm: N Dem Frit Burkhardt, Kaufmann in Ulm, ist Prokura erteilt. 3) Zu der Firma Vereinigte Feuergeräte- Fabriken, Ges. mit beschr. Haftung, Sitz in Ulm :

Durh Beschluß der Gesellschafter vom 22. De- zember 1909 wurde der Gesellschaftsvertrag geändert. Hiernach ist i :

a. die Dauer der Gesellshaft auf die Zeit bis zum 31. Dezember 1920 festgeseßt, b) das Stammkapital auf 80 000 4 erhöht worden. Den 4. Januar 1910. i

Stv. Amtsrichter Not.

Waldenburg, Schles. : [85475] In unser Handelsregister A Nr. 6 ist am 3. Ja- nuar 1910 das Erlöschen der Firma Gasbereitungs- austalt August Richter in Waldenburg einge- tragen worden.

Amtsgeciht Waldenburg, Schl.

Waldenburg, Schles. [85476]

In unser Handelsregister ist am 4. Januar 1910 eingetragen: a. Abt. B Nr. 7: die Gesellschaft Ge- brüder Schmidtgen & Co. Friedländer Holz- twarenfabrifk, Gesellschaft mit beshräukter Haftung in Altwasser ist in Liquidation getreten. Liquidatoren sind Kaufmann Georg Neutert und Prokurist Oskar Schotte in Altwasser und NRechts- anwalt und Notar Dr. Carl Walter in Walden- burg, von denen je zwei die Gesellschaft vertreten; b. Abt. A: Nr. 295 das Erlöschen der Firma Josef Jung in Waldenburg.

Amtsgeriht Waldenburg, Schl.

zum Deutschen Reichsanzeiger und

M 6.

Der Inhalt diefer Beilage, in wel Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

__ Das Zentral-Handelsregister für das D Selbstabholer au dur die Königliche Expedition Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister.

Wittenberg, Bz. Halle.

Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. verzeichneten Firma „Aktien-Bierbrauerei Witte berg Aktiengesellschaft“ heute

Ludwig Kindscher in Wittenberg

stellt ist. Wittenberg, den 5. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

Worms. Bekauntmachung. Die Firma „Carl Schuckmann“ und deren Inhaber: Carl Shu>kmann, Schreine meister daselbst, wurden heute in unser Handel register eingetragen. Worms, den 3. Januar 1910. Großh. Amtsgericht.

Worms. Bckanntmachuug. Die Sirma „Adam heute im Handelsregister des hiesigen Gerichts gelös Worms, den 3. Januar 1910. i Großh. Amtsgericht.

[8541

[85409]

C ‘ingetragen, daß an Stelle des Kaufmanns Bachmann der Kaufmann zum Vorstand be-

in Worms

‘iva prt E [85410] mig“ in Worms wurde

Fünfte Beilage

Berlin, Sonnabend, den $. Jaunar

er die Bekanntmachungen aus den Handels ; s ( 4 Ves, ‘arif- und Fahrplanbefanntmahungen der Eise

Zentral-Handelsr

ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbe

finns. 12 E I! A unter der Firma, mitgliedern, in der schaftszeitung für die Provinz Br Eingehen dieses Blattes haben machungen bis R U ;

durch den „Deutschen Neichéanzeige Die Mitglieder des Vorstands i

gezeihnet von

1] | 2) Kaufmann Gustav Schmidt in r- | vertretender Direktor.

Die Willenserklärungen des Vors

VCS L

G=-

nung geschieht in Unterschriften der

der Weise,

der Dienststunden des Gerichts B - c C Velzig, den 3. Januar 1910.

leichterung der Geldanlage und Förderun

„Landwirtschaftli>

zur nähsten Generalv

® j O egister für utshe Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

des Deutschen Reichsanzeiger 3 Und 6nigli Pr ß f c U Kont i P dae E Ü ali L reu ischen

trieb

Die Bekanntmachungen der Genossensdaft

andenburg“

diele Bekan

il

D. nd:

zu erfolgen.

1) Drogist Walter Lebing in Belzig,

U l, Belzic

3) Mühlenbesißer Paul Jäger in Sand

tan 50 L4H {

gegeben von zwei Mitgliedern desselben. daß der Fir

QotBnenben Vifaofn

1 ifte Beichnenden hinzugefüg

Die Einsicht der Liste der Genossen ist

N Königliches Amtsgericht.

Eterlin.

[8541

Genoff

M2 Bet

ersammlung

währe

; A C4 edem getiattet.

Das Zentral-Handelsregister für

| | Bezugspreis beträgt L 4 80 A für das |

Diepholz. Spar und Darlehnskafse,

Lemförde heute folgendes eingetragen worden : An Stelle des ausgeschiedenen W. Meyrose Lemförde ist der Bürger Adolf 1 in den Vorstand gewählt. Diepholz, doa 25. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. Dillenburg. Becfanutmachung.

en-

nt-

eingetragene Genossenschaft Haftpflicht zu Dillenburg) eingetragen

stand ausgeschieden, statt

trolleur gewählt worden. Dilleuburg, den 4. Januar 1910. Königliches Amtsgericht.

Donanueschingen. 1 a Genossenschaftsregister.

nd

tr. 31 988.

p j Bierteljahr. Ei i Surota tf N : L Ar. Sinzelne Fnlertion8bpreis für den Naum einer 4 gefyaltenen Petitzeile $0 A.

Cr Co : e 7 E L S: d és [85425] In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei der E d taffe, eingetragenen Ge- uofsenschaft mit beshräufkter Haftpflicht in

in Meyrose in Lemförde

[35426] x S (Gta T FHSHA A LE A In das Genc henschaftsregister ist heute zu Nummer27 {Consfumvcrein für Dillenburg und Umgegend, mit beschränkter i ile einge vorden : Kaufmann August Heppner hier ist aus dem Vor nd aut O „seiner ist der Schicht meister Bernhard Gustedt in Dillenburg zum Kon-

[85427]

niglih Preußischen Staatsanzeiger.

910.

Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterreaistern. der Nh E ) - - und Musterregister seintragsrolle, über V ; nbabnen enthalten find, erscheint au in einem N oberen Bie ie dee Dise Meintragdrolle, es AEGGMg eien,

as Deutsche Neich. (x. 68,

das Deutsche

Reich erscheint in der Regel täglih.

Nummern kostzn 26 „4.

T) E

CE

Grebenstein. [85433

Udenhäuser Spar- uud Darlehuskasseuverein e. G. m. U. H. in Udenhausen :

Wilhelm Sommer 1. ist aus dem Borstand aus- geschieden, an seine Stelle ift George Tolle neu gewählt worden ; eingetragen am 27. Dezember 1909.

Königliches Amtsgericht Grebeustein. Hagenow, MecKkIb. [85435]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei der Rastower Molkerei heute eingetragen: Der Lehrer Karl Schulz zu Kraak und der Erbpächter Otto Linow daselbst sind aus dem Vorstand ausgeschieden: an deren Stelle sind der Erbpächter Nr. 3 Toachim IJhde zu „Rastow als Genossen\caftsvousteßer und der Grbpächter Friedrih Peters zu Kraak als Stell: vertreter des Vorstehers getreten.

Yagenow, den 27. Dezember 1909. Großherzogliches Amtsgericht. Hattingen, Ruhr. [85436] Zn das Genossenschaftsregister ist bei dem Konsum- verein für Hattingen und Umgegend zu Vattingen, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht eingetragen: Der Zug-

In unser Genossenschaftsregister ist beute bei i Ins Genossenschaftsregister wurde N< 146 Handels- und Gewerbebank Alt. heute eingetragen : Geflügelverwertungsgenosfsen- S ? u 9 T2 gr E c 9 S B En 2 f i ) T \ f Berlin“, eingetragene Genossenschaft mit bes{ränkter schaft Pfohren, „Eingetragene Genossenschaft Haftpflicht, Berlin eingetragen worden: Ernst | Mit beschräukter Haftpflicht in Pfohren. Gegen- veugner ist aus dem Vorstande ausgeschieden; | !tand des Unternehmens ist die Hebung der bäuer- Veinrih Schröder zu Berlin ist in den Vorstand lichen HOühnerhaltung dur< genossenschaftliche Eier- gewählt. Berlin, den 3. Januar 1910. Königliches Bo, Hühnerverwertung fowie dur gemeinschaftlichen Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 88. Dezug von Zunggesflügel und Hühnerfutter. Statut ia E s Geis vom 8. D ezember 1909. Bekanntmachungen erfolgen S R D INDIÉTES: vel Ori [85418] | unter der 5irma der Genossenschaft, gezeihnet von 2 JE Deiczujes der Generalver]ammlung der | zwei Vorstandsmitgliedern im Verei Sblatt VOandels- und Gewerbebank ,Alt-Berlin“ eingetragene | badischen Bauernvereins in Miu Die Mil L SBenofsens<aft mit heshrönftor Grm S Mon P E S, Ges 8: <Bluens- Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Berlin | erklärung geschieht dur zwei Vorstandsmitglieder : t # N das Statut abgeändert | die Zeichnung geschieht in der Weise, daß zwei Vor- un neu redigiert. (egenstand des Unternehmens ist | standsmitglieder zu der Firma der Genossenschaft der Betrieb von Bankgeschäften zum 2Lwe>e de ihre Namensunters<rif orf mi Ds! ; ( zum Zwede der | lhre Namensunterschrift beifügen. NVorstandämit. Beschaffung der in Gewerbe und Wirtschaft der | glieder sind: Heinrich Ohurhad R Mitglieder nötigen Geldmittel. Berlin, den 3. Jg- | & Mei g Uni >-9nmachx, DBorlsißender, u is ah S erl n den 3. Ja- Johann Reichmann, stellvertretender Borsitzender, is L Æ öntgliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Gebhard Maus, sämtli< Landwirte in Pfohren. ? ung 88. Die Haftsumme beträgt 10 A für den Geschäfts- Blankenhain, Thür. anteil, die höchste Zahl der Geschäftsanteile ist auf 90 festgeseßt. Die Einsicht der Liste der Genossen

s : Bekanntmachung. L E In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 29 | l während der Dienststunden des Gerichts jedem

MysI1owitz. [85474]

Jn unser Handelsregister A is unter Nr. 227 die Firma Leib Duhl Geflügelhandlung, Birkeu- tal, und als deren Inhaber der Geflügelhändler Leib Duhl, Birkental, eingetragen worden.

sührer Heinrih Beimfohr und der Heizer Heinrich

Kaffsak lind aus dem Vorstande ausge!cieden 99 Q y E j

Hattingen, 22. Dezember 1909. Amtsgericht.

-—_—_:

PössnmeckK. [853834] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 185, die Firma Bavaria Brauerei Bader «& Wektstein S O ein- ; A Hie etragen worden: Die offene Handelsgesellshaft ist Amtsgericht Myslowiß, : 30. 12. 1909. infolge Aus\cheidens des Gren Tae ters Ga Weß- Neustadt, Westpr. [85373 stein aufgelöst. Alleiniger Inhaber der Firma ist Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute | der Brauereibesigzer ranz Xaver Bader in Pößne>. bei der unter Nr. 4 eingetragenen Firma: Merkur, Pößne>>, den 2 E 1910. j Gesellschaft mit beshränkter Haftung mit dem Herzogliches Amtsgericht. Abt. TT. Sige zu Neustadt Wp. eingetragen, daß das [S E E Ss RORE E Stammkapital um 10000 #4 erhöht ift und jeßt 35 000 Æ beträgt, ferner, daß der Geschäftsführer, praktische Arzt Dr. Trepinski gestorben ist. Neustadt Wpv., den 31. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

Neustrelitz. [85374]

In das hiesige Handelsregister ist heute zur Firna C. Schüder & Co. eingetragen, daß die Firma jeßt eine offene Handelsgesellschaft ist, daß diese am 1. Sanuar 1910 begonnen hat, daß der Oberstabsarzt

Spremberg, Lausitz. [85396] In unser Handelsregister A ist bei der unter . 247 eingetragenen hiefigen Zweigniederlassung

offenen Handelsgesellshaft Michelfohn «& cher zu Berlin heute folgendes eingetragen worden : S

Der Kaufmann Ascher ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. i

Dem Hermann Cäsar (Caesar) Cohn in Schöne- berg ist Prokura erteilt.

Spremberg, Lausitz, den 3. Januar 1910.

Königl. Amtsgericht.

Wandsbek. [85401]

In das Handelsregister A ist die Firma Nobert Möbius in Wandsbek (Kunstanstalt für Utho- graphie und Steindru>) und als deren Inhaber der cFabrikbesizer Nobert Emil Friedrih Möbius daselbst am 4. Januar 1910 eingetragen.

Wandsbek, den 4. Januar 1910.

Königliches Amt3gericht. 4.

WandsbeK. [85402] In das Handelsregister A ift bei Nr. 86 Firma Koh & C“ in Wandsbek am d. Januar 1910 folgendes eingetragen: C A Dem Sauifitani Albert Ioseph Friedri genannt |ff Worms, T 1910. Frit Thies in Pirmasens ist Prokura erteilt. roß). Amtsgericht. Wandsbek, den 9. Januar, 1910. | Worms. Bekauntmachung. [85412] Königl. Amtsgericht. 4. Im Handelsregister des hiesigen Gerichts wurde Wangen, Allgäu. heute bei der Firma: „Johann Jakob Heß Nachf. K. Amtsgericht Wangen i. A. Jnhaber Georg Jäger“ in Worms folgendes íIn das Handelsregister für Einzelfirmen ist beute eingelra@n: / bei der Firma Molkerei Eisenharz, Sit in _Nichard Frosch, Kaufmann in Worms, ist in das Geschäst als persönlich haftender Gesellschafter ein-

Worms. Befanntmachung. Bei der offenen Handelsgesellschaft Worms, Schifferdecker & Heim“ wurde heute in eingetragen: Die Firma ist in „Farbwerk Worms, Otto Schifferde>er“ geändert. Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Das Geschäft wird von dem seitherigen Ge- sellshafter Otto Schifferdeker als Einzelkaufmann weiterbetrieben. Den Kaufleuten Paul Pfestorf und Vermann Habermann, beide in Worms, ist Gesamt- prokura erteilt.

[85414] Saciwent ) in Worms unserem Handelsregister folgendes I e S O f lo O

„In das Genossenschaftsregister ist heute bei der Genossenschaftsmeierei, e. G. m. 1 D. in Welmbüttel eingetragen worden : E

Ver Landmann Hans Marx in Gaushorn ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Bernhard Nohde in Gaushorn getreten. Heide, den 22. Dezember 1909.

Königliches Amtsgericht. Hermsdorf, Kynast.

Im Genossenschaftsregister ist bei und Vorschuß-Verein zu Genosseuschaft

Nr der Af

PössneckK. [85383] In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 63, die Firma: Ed. Schaar, Rosen- brauerei in Pößneck betreffend, eingetragen worden : Dem Brauereibesißer Franz Xaver Bader in Pößne> ist Prokura erteilt.

Pößneck, den 5. Januar 1910.

Herzogliches Amtsgeriht. Abt. TI. Pyritz. Bekanntmachung. [85385] Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 65 ift die bisherige Firma G. Kämmerer abgeändert in

StrassÞurg, Els. [83913 Handelsregister Straßbueg i. E. Es wurde heute eingetragen : In das Firmenregister :

Band V Nr. 490 bei der Firma Julius Fuhr- mann in Straßburg: Die Firma ist in „Schweizer Uhren-Haus Julius Fuhrmann““ geändert.

Band VIII1 Nr. 269 bei der Firma Comptoir Paul Ullricy in Straßburg: Die Firma und

[85437] / dem Spar- : Voigtsdorf, eingetr. mit beschränkter Haftpflicht, heute eingetragen, daß Ernst Hoffmann aus dem Borstande ausgeschieden und an seine Stelle der Jeststellenbesiger Hermann Sturm zu Voigtédorf in den Vorstand gewählt ist. |

Hermsdorf u. K., 3. Januar 1910.

[85403]

[85420]

Dr. Paul Schüder hier und der Oberförsterkandidat Alfred Schüder in Wronke die Gesellschafter sind und dem Prokuristen Richard Heller hier Prokura er- teilt ist. Neustrelitz, den 5. Januar 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Norburg. [85375]

In das Handelsregister Abteilung B ift bei Nr. 1 Nordborg Sparekasse, Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung in Norburg folgendes ein- getragen : i

Nentner Frederik Christian Hansen , Rentner Hans Petersen, Abnaqmemann Frederik Christian Nicolai Bladt, Fabrikant Anders Nielsen und Hufner Nis Nifs-n, sämtlih in Norburg, sind als Geschäftsführer bis zum 31. Dezember 1914 wieder- gewählt.

Norburg, den 24. Dezember 1909.

Königliches Amtsgericht.

Oeynhausen, Bad. [85376]

Die im Handelsregister Abteilung A eingetragene Firma Julius Baudorff, Oeynhausen, ist heute gelöscht.

L L.

G. Kämmerer Nachf., und ist als Inhaber der- selben der Kaufmann Walter Bergmann in Pyritz eingetragen. Pyritz, den 28. Dezember | 1999. Königliches Amtsgericht.

Rawitsch. [85386] In unser Handelsregister A ist unter Nr. 236 die Firma Wilhelm Deguer mit dem Sitze in Sarne und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Degner in Sarne eingetragen worden. Nawvitsch, den 31. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. Reichenbach, Schles. :

In unserem Handelsregister A ist am zember 1909

1) bei Nr. 126 a, betreffend die Firma Paul Adam in Langeubielau,

2) bei Nr. 248, betreffend die Firma Adolf Gottfried’'s Nachfolger Inhaber Fabrikbefizer Paul Adam in Langenbielau, offene Handelse gesellshaft und als deren persönli haftende Gesell- schafter Fabrikbesißer Paul Adam und Kaufmann Georg Adam in Langenbielau eingetragen worden.

Die Gesellshaft hat am 1. Juli 1909 begonnen.

infolgedessen auch die dem Kausmann Karl Zorn in Straßburg erteilte Prokura ift erloschen.

Band VIII1 Nr. 286 bei der Firma Robert Wilms & Co. in Straßburg: Den Kaufleuten Nobert Wilms jun. und Alfred Kaupert, beide in Straßburg, ist Einzelprokura erteilt.

Band VIII1 Nr. 326 bei der Firma: Maison élégante Leopold Roos in Straf;burg: „Die Firma ift erloschen.“

Band 1X Nr. 143 die Firma: Café - Restau- raut „Bristol““ Ferdinand Pistorius in Straf- burg. i

Inhaber ist der Restaurateur Ferdinand Pistorius in Straßburg.

Angegebener Betrieb Restaurants.

Band IX Nr. 144 die Firma: Alfred Forrler in Straßburg. Inhaber ist der Wagenbauer Alfred Forrler in Straßburg.

Vin das Gesellschaftsregister :

Band VIII Nr. 80 bei der Firma E. Deuster in Straßburg: Der Gesellshafter Max Deuster, öIngenieur in Cöln, ist aus der Gesellschaft aus- geschieden.

Band XI1 Nr. 24 die Firma Löwenberg «&

Geschäftszweig : eines

Eisenharz, eingetragen worden: k Die Prokura des Josef Graulich ist mit Wirkung vom 1. Januar 1910 erloschen. Den 5. Januar 1910. Amtsrichter Vogt.

Weissenfels. [85404] In unser Handelsregister Abteilung A ist am 5. Januar 1910 eingetragen Nr. 484, Firma Josef Dickens, Lederlager, Weißenfels. Inhaber: Josef Dickens, Kaufmann, Weißenfels. Königliches Amtsgericht Weißenfels.

Wermelskirchen. [85405] Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 10 ift heute zu der Firma: Varmer Bank-Verein Hins- berg, Fischer & Comp. Wermelskirchen zu Wermelskirchen eingetragen, daß die Prokura des Wilhelm Thölen in Barmen erloschen ist. Wermelskirchen, den 4. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. [85406] In unser Handelsregister B ift heute unter Nr. 17 bei der Firma „Nheingold, Söhnlein und Co., Nheingauer Schaumweinkellerei, Aktiengesell-

getreten. H Januar 1910 begonnen. „Bie Gm it Ut: Fuger «& Frosch“ geändert. Worms, den 4. Januar 1910. Großh. Amtsgericht.

Worms. Bekanntmachung. [85413] le Firma „Philipp Jakob Becker Sohn“ in Worms ist auf Wilhelm Becker, Tapezierer in Griesheim a. M., übergegangen. : Ver Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be- grundelen Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Crwerbe des Geschäfts durh Wilhelm Beer ausges{lossen. Dem Carl Be>er, Schneidermeister in Worms, is Prokura erteilt. Eintragung in unser Handelsregister ist heute erfolgt. , Worms, den 4. Januar 1910. Großh. Amtsgericht.

Worms. Vekanntmachung. [85415]

Im Handelsregister des biesigen Gerihts wurde beute bei der Firma: „Filiale ¿L orms der Pfälzi- tidde Bank Ludwigshafen a. Rh.“ folgendes eingetragen :

Die offene Handelsgesellshaft bat am

Joh. Jac. Heß Nachf,

heute eingetragen worden: Darlehuskasseuverein, schaft mit unbeschränkter Haftpfl Die Saßzungen \ Der Sitz

der zu Darlehen und Krediten an

Einrichtungen zur Förderung der wirt der Mitglieder, insbesondere:

1) der gemeinschaftliche bedürfnissen ;

2) die Herstellung und des landwirtschaftlichen Gewerbefleißes auf 3) die Besclaffung von Maschinen

lihen Genossenschaftsblatt

bunden sind, in der für die sür den 2 den Vorsteher allein zu zeichnen.

erforderlichen Geldmittel und die S6

Gebrauchsgegenständen auf gemeinshaftlid zur mtehweisen Ueberlassung an die Mitglieder. Alle Bekanntmachungen ergehen im Landwirtscaft- ( ) l in Neuwied. wenn ne mit rehtliher Wirkung für den Verein ver- 1d, in der Zeichnung des Vorstands Verein bestimmten Form ($8 16), fonst dur<

Tromlitzer Spar- und eingetragene Geuossen-

icht.

find vom 12. Dezember 1909. Ver Siß der Genossenschaft ist Tromlig.

Ver Gegenstand des Unternehmens ist Beschaffung die Mitglieder )afsung weiterer schaftlichen Lage

Bezug von Wirtschafts-

der Absatz der Erzeugnisse Betriebs und des ländlichen gemeins<aftlihe Nehnung; sonstigen e Rechnung

und

Sie sind,

gestattet. Donaueschingen, den 30. Dezember 1909. Großh. Amtsgericht. 1.

‘TEichstätt. Bekanntmachung.

Sor

hofen e. G. m. u. H, der

In

und Georg Börner MReng, Leonhard, Bauer, Berthold Andreas, Oekonom, beide in hofen, in den Vorstand gewählt. Eichstätt, den 5. Januar 1910.

Kgl. Amtsgericht.

Fichstätt. Bekanntmachung. [85429] Betreff: Waltinger Spar- «& Darlehensfassen verein e. G. m. u. H. In der Generalversamm- lung vom 27. Dezember 1909 wurde an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Andreas Kästl der Dekonom Andreas Uhl in Walting in den Borstand gewählt. | Eichstätt, den 5. Januar 1919.

Kgl. Amtsgericht. Fürth, Bayern.

Friedrichs-

[85430]

ichst 1 j [85428] Betreff : Darlcehenskasseuverein Friedrichs-

Königl. Amtsgericht.

Karlsruhe, Baden.

s . Bekanntmachung.

n das Genossenschaftsregister Band 1 O.-3. 46 wurde zur Ftrma Landwirtschaftlicher Consum-

[85439]

Generalversamm- lung vom 19. Dezember 1909 wurden an Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Johann Braun und

vercin u. Absatzverein Linkenheim e. G. m. U, H. in Linkenheim eingetragen : In der General versammlung vom 29. Dezember 1909 wurde als Veröffentlihungsorgan das Badische landwirtschaft- lihe Genossenschaftsblatt in Karlsrube bestimmt.

Karlsruhe, den 4. Januar 1910.

Großh. Amtsgericht. V1.

Lichtenstein-Callnberg. [85440]

Auf Vlatt 3 des Genossenschaftsregisters, die Kousumgenossenschaft zu Mülsen St. Niklas, eingetragene Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht in Mülsen St. Niklas betreffend, ist am 4. Januar 1910 eingetragen worden: Veinrich Fürchtegott Popp ist niht mehr Mitglied des Vorstands, an seiner Stelle ist der Weber Franz Theodor Hilbig in Mülsen St. Niklas Borstands mitglied.

E, 9, Far ia Königl. Amtsgericht Lichtensteiu. Komguches UmslsgertchT. R R S

Offenbach, Main. Befannutmachung. [85378] In unser Handelsregister wurde eingetragen unter A/483 zur Firma Vaul Sternberg « Co. zu Offenbach a. M.: Die dem Kaufmanu Friedrich Bauer zu Offenbach a. M. erteilte Prokura ist er- loshen. Dem Kaufmann Carl Kersting zu Frank furt a. M. ist ab 1. d. Mts3. Prokura erteilt worden. Offenbach a. M., 4. Januar 1910. Großherzogliches Amtsgericht.

Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorstands sind abzugeben von mindestens drei Vor- standsmitgliedern, unter denen \i< der Vereins- vorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß. Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- gefugt werden. Vorstandêmitglieder sind: Paul Frits{, Edwin Partschefeld und Herwart Junghans, alle in Tromlit. Vie Einjsicht in die Liste der Genossen ist während der Dienststunden des hiesigen Gerichts jedem ge- stattet. Blaukeuhain, den 22. Dezember 1909. Großherzogl. S. Amtsgericht. Blomberg, Lippe. [85421] n das Genossenschaftsregister ist unter Nr. 5 bei der Molkereigenofseuschaft Blomberg e. G. m. u. V. eingetragen, daß für den verstorbenen Gustav Oberbracht in Siebenhöfen der

Königliches Amtsgericht Reichenbach u. Eule.

Saarbrücken. [85388]

Im Handelsregister wurde bei der Gesellschaft für Bäckerei-Maschinen uud Geräte mit be- schränkter Haftung zu Saarbrücken 8 ein- getragen: Dur<h Beschluß der Gesellshafter vom 18. Dezember 1909 sind die 88S 1 und 7 des Ge- sellschaftsvertrags abgeändert. Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder Geschäftsführer allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Die Firma lautet jeßt: Gesellschaft für Bäckerei- Bedarfsartikel mit beschräukter Haftung. Dem Buchhalter Bernhard Maurer zu Saarbrü>en ist Prokura erteilt.

Saarbrücken, den 28. Dezember 1909.

Königliches Amtsgericht. 17.

Saarbrücken. [85389]

Im Handelsregister A Nr. 804 wurde beute die Firma Mathias Felten in Saarbrücken 2, Inhaber Mathias Felten, Kaufmann daselbst, ein- getragen.

Saarbrücken, den 29. Dezember 1909.

Königliches Amtsgericht. 17.

Säckingen. Sandelsregister. [85390]

Nr. 16 939. In das Handelsregister Abt. B wurde zu Eintrag Nr. 1/17, Firma Chemische Fabrik Griesheim Elefktron, Werk Rheinfelden in Baden heute eingetragen :

Dr. Julius Lang in Griesheim ist aus dem Vor- stand ausgeschieden.

Säckingen, den 31. Dezember 1909.

Großh. Amtsgericht.

Schlawe, Pomm. [85391] In unser Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 114 die neue Firma Pommersche Stuhlfabrik Juhaber Heinrih Böttcher in Schlawe und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Heinrich Böttcher in Schlawe eingetragen worden. Königliches Amtsgericht in Schlawe.

Vie Direktoren Heinrich Grâter in Ludwigshafen a. Nb. &r1ß Sonneberg in Frankfurt a. M. sind aus dem Vorstand ausgeschieden. i

Worms, den 6. Januar 1910.

Genosseuschaftsregistereintrag. Darlehenskassen-Vercin Ezelheim, tragene Genossenschaft mit Haftpflicht —,

schaft zu Schierstein im Rheingau“‘ eingetragen worden, daß das Grundkapital von 250 000 Gulden auf M46 1 500 000 erböht ift. (1000 Namenaktien über je 1500 Á.) S Von den neuen 500 Aktien find 25 zu pari, 47d zum Kurse von 110 ausgegeben. Wiesbaden, den 21. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 8.

Frank in Straßburg.

Offene Handelsgesellschaft.

Persönlich haftende Gesellschafter find: 1) der Kaufmann Joseph Löwenberg, 2) der Kaufmann Theodor Frank, beide in Straßburg.

Die Gesellschaft hat am 27. Dezember 1909 begonnen.

Straßburg, den 28. Dezember 1909.

Kaiserliches Amtsgericht. Swakopmund. Befanntmachung. [85397] In das Handelsregister Abteilung B Nr.

Lüchow. |85442] Molkereigenossenschaft Schletau, e. G. m. 1. H. Vorstand: Ausgeschieden «Förster Heine in _An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes T T A N ene 0 O, Johann Schmidt wurde dur<h Beschluß der General- | >- idt Lichow. O S E versammlung vom 21. März 1909 Summ Albrecht d E Se in Gzelheim in den Vorstand gewählt. MeIsungen. [85443] Fürth, den 6. Januar 1910. Vorschußverein Melsungen, e. G. m. u. H. Kgl. Amtsgericht als Negistergericht. zu Melsungen. Goa. VelcikmmsSuis, ertreter des Vorstandsmitglieds Franz Gleim Durh Beschluß der Generalversammlung des l T 7 Gallen der Vehinderung desselben Wattenheimer Spar- und Darlehnskassen- s E 1E e pventner Fee t R ft S Sten Na vom | Melsungen, den 5, Sanilär 1910 da 5. Deze : 1909 ut an Stelle des Lehrers Foseyh Rönialide3 Amtsaeridt Schumacher der Landwirt Johannes Wenz Ä tao E ASORTye heim in den Vorstand gewählt worden. Gernsheim, den 4. Januar 1910. Großh. Amtsgericht. Gerstungen. [85432] Blomberg, den 31. Dezember 1909. Yei der unter Nr. 8 unseres Genossenschafts- Sürstlihes Amtsgericht. 1. U S ragenen SenosensGast Danukmars- N i H E fat Las ener Kirchspiels - Da sfafs i Christburg. Bekanntmachung. [85423] | cingetragene Denofsenfbaft mit unbelke kes In das Genossenschaftsregister ist bei der Molkerei- | Haftpflicht, in Dankmarshausen, ist beute ein- genofsenschaft zu C hristburg, eingetragene | getragen worden : i : E Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht Der Landwirt August Wagner in Bosseroda ist Era L nitt f beri M LAOE Waldow zu Stelle des Lehrers Konrad Trüb in Bosseroda Sparéinladé Gon Hins Christburg, den 30 S adi : ain ist. a G aimilglied gewählt worden. A Stet M! S önnen. ONg Foo g Rate gr uge e ta erstungen, den 5. Januar, 1910. Ne Sta e am 16. Dezember 1909 festgestellt. E Großh. S. Amtsgericht. 11. )) Theodor Bättler B) Suas berden Hd /( + as Q ah V 1 (

aden 2) Grebeustein. 3543 li in Großje e ie „[86484] lich in Großjena. Bekanntmachungen erfolgen unter M: enossen <hastsregister ift bei Nr. 7, | der Firma im Naumburger Kreisblatt. Die Willens- H MMalder Spar- und Darlehnskassen- erklärungen des Vorstands erfolgen durch 2 Mit Ce e. G. m. u. H. in Fürstenwald, ein- glieder. Die Zeichnung geschieht, indem 2 Vorstands R “E mitglieder der Firma ihre Namensunters{rif 4 s L E mit wer _Y ; s chrift bei A Beschluß vom J 2. Dezember 1909 ist $ 4 | fügen. Die Haftsumme beträgt 200 . Die Höchst r- | des E a I verandert: E _| zahl der Geschäftsanteile eines Genossen 30. Die ge- G ung des Lia Vandels mit | Einsicht der Liste der Genossen steht während der unditucten im Vereinsbezirk", Dienststunden des Geri jeder | i j iden im Verc U s Gerichts jedermann frei. Grebenstein, 27. Dezember 1909. Naumburg a. S,., den 3. Januar 1910 Kömgliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. E

_— Elltge- unbeschräufkter

Wriezen. : [85416 „n unser Handelsregister Abteilung A ift beute del der unter Nr. 135 verzeichneten Firma Apotheke in Neu-Barnim Otto Gundermann zu Neu- l arnim folgendes eingetragen worden: Die Firma jeßt Apotheke in Neu-Barnim Richard Ri Inhaber der Firma ist jeßt der Apotheker dard Küch zu Neu-Baraim. Wriezen, den 30. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. [85407]

In unser Handel8register Abteilung B ist heute bei der Firma Wiesbadener Kronenbrauere! Aktien-Gesellschaft eingetragen worden: E

Den Kaufleuten Adolf Granßow, Wilhelm Haas, Heinrih Möltgen, sämtli<h in Wiesbaden, ist Pro- fura in der Weise erteilt, daß je 2 der Genannten zusammen zur Vertretung befugt sind. Mit Oe-

Ç 5 ist [85431] bei der Firma Swakopmunder Jmobiliengesell- schaft mit beschränkter Haftung heute eingetragen worden :

Die Liquidation ift beendet, die Firma ist erloschen. vafopmund, den 6. Dezember 1909. Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Offenbach, Main. Befanntmachung. [85377]

Fn unser Handelsregister wurde eingetragen unter A /629 zur Firma A. Klugherz & Co. zu Offeu- bach a. M.:

Den Kaufleuten Nudolph Wertheimer und Ludwig Hirschfeld zu Offenba<h a M. ist ab 1. d. Mts. Gesamtprokura erteilt worden mit der Maßgabe, daß dieselben berechtigt sein follen, zusammen die Firma zu zeichnen bzw. zu vertreten. Offeubach a. M., 4. Januar 1910.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Osthofen, RheinhessSen. Bekanntmachung.

In das Handelsregister Abt. B ist bei der Firma Pfälz. Bank Zweigniederlassung Osthofen am 5. Januar 1910 folgendes eingetragen worden:

Das Vorstandsmitglied Heinri<h Gräter ist aus dem Vorstand ausgetreten, das Vorstandsmitglied Friß Sonneberg dur seinen Tod aus dem Vorstand ausgeschieden.

Großh. Amtsgericht Osthofen. Pirmasens. Befanntmachung. Handelsregistereintrag.

Pfälzische Bauk, Siß Ludwigshafen a. Rh., Zweigniederlassung Pirmasens. Die Vorstands- mitglieder Heinrih Gräter und Friß Sonneberg sind aus dem Vorstande ausgeschieden.

Pirmaseus, den 5. Januar 1910.

Königl. Amtsgericht.

A E A

l q í 1m

nehmigung des Aufsichtsrats und nah den Best | L mungen des Gesellshaftsvertrages sind die Prokuristen M (H idi its 4 i . berehtigt, Grundstüke zu veräußern und zu be M co Jen) as STegil GE, lasten. | Allen, Wes E Wiesbaden, den 31. Dezember 1909. N A Guts Bekanntmachung. [85040] Königliches Amt3gericht. 8. A N11 nser Zenossenschaftsregister ist bei der unter L —— , Arbe: eingetragenen Genossenschaft „Gesellschaft Wiesbaden. j . : dr MNY e. G. m. b. H.“ in Ahlen cin- In unser Handelsregister A ist heute : E i Sue Qs N n, N Nr. 772 bei der Firma „Erich Stephan“ m! Fi Bib o A des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds dem Sige in Wiesbaden eingetragen: „F E Julius Outßmann in Ahlen ist der Dem Kaufmann Alfred Funk in Wiesbaden !! E find Carl Holtermann dafelbst in den Vor- Prokura erteilt. Al gean worden. Wiesbaden, den 31. Dezember 1909. Jen, den 30. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht. Abt. 8. Königliches Amtsgericht.

S

Naumburg, Saale. In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 16 die Genossenschaft in Firma: Ländliche Spar- und Darlehnskasse Großijeua einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Hasft- pflicht mit dem Siße in Großjena eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist: Betrieb etnes Spar- und Darlehnskassengeschäfts zum Zwecke : _. 1) der Gewährung von Darlehen an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb : 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förde- rung des Sparsinns, weshalb auch Nichtmitglieder

; [85444] Gutsbesitzer Detonomierat Krieger auf Meierei Blomberg zum Mitgliede des Vorstandes gewählt ift.

Bekanntmachung. [85398]

In das biesige Handelsregister B ist beute bei der unter Nr. 8 eingetragenen Firma Vogtländische Judustrie und Plantagen Gesellschaft mit be- schränkter Haftung zu Plauen folgendes ein- getragen worden :

S itbefitzer August Robert Geipel in Plauen (Vogtland) ift zum stellvertretenden Geschäftsführer bestelt worden. Die Gesellshaft wird dur die beiden Geschäftsführer oder dur< einen von ihnen in Gemeinschaft mit dem stellvertretenden Geschäftsführer vertreten.

Tanga, den 4. Dezember 1909,

Der Kaiserliche Bezirksrichter.

Tanga.

[85482] S [85408]

unter

“Sis, G Bekanutmachung. [85417]

Amtsgerichts fe jenYastöregister des unterzeichneten E ¡embe 1900 eute die dur Statut vom 16. De- E line. A0 „errichtete Genossenschaft unter der L Grun E und Darlehusfasse, eingetragene F enschaft mit _unbeschräukter Haftpflicht dem Sitze in Belzig, unter Nr. 21

Demmin. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. D vermerkten Vorpommerscheu Molkerei zu Farmen, eingetragene Genossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, einge- tragen, daß der Oberamtmann Appel aus dem Vor- stand ausgeschieden und an seiner Stelle der Nitter- gutsbesißer Ernst von Heyden zu Breechen treten ift.

Demmiu, den 31. Dezember 1909. Königliches Amtgericht.

e [85424] [85379] 4 Tangermünde. [85399] In unser Handelsregister A ist bet der unter Nr. 26 eingetragenen Firma Ed. Saalfeld- Tangermünde heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen Tangermünde, den 31. Dezember 1909. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Nedakteur : Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru> der NorddeutsGen Buchdru>kerei und Verlag Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

y n Velzig““ mit Y getragen worden. N eines land des Unternehmens ist der Betrieb : der Gewtte und Darlehnskassengeschäfts zum Zwecke P “«yTung bon Darlehen an die Genossen für