1910 / 6 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

00 Ÿ Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten | die Gewährung einer Vergütun ie Mitali : Bör eit- Beilage io N R ran Rene R : ea Uner ; g an die Mitglieder | Kiel, Konkursverfahren. 85239] | Th ; i x Bestelluzig einb Gläubi ccaug Laue [owie üer die 4 Os Vormi uf den E A ter das ales L Sit dein Dane ben iber “den Nadlet 0 Ä ® v 9 0 9 9 9 Falls über die im $ 132 der Konkursordnung be- | vor dem Königl itsgeri ers feffor: | Hummelwiese 1 wird nad erte Me ur eie | am 18. Februar 1909, zu Thorn verstorb 1 H g ns - | bo öniglihen Amtsgerichte hierselbst, Pfeffer- | Hummelwiese 1, wird na [gt f i renen S1 zeichneten Gegenstände auf den L. Februar 1910, | stadt 33—35, Hofgebäude, Ziminer Nr. 50, be innt. Schlußtermins (ias U E E Bem E Érradme gut cu elt ci ani él cl un on l reu l el aa all cl el. f, g D V 9 Q . M Ge Berlin, Sonnabend, den $. Januar 1910.

Vormittags 11? Uhr, und zur Prüfung der ange- Danzig, den 3. Januar 1910 Ki O / 2 Uhr, 11 - anzig, | - Zanuar . iel, den 31. Dezember 1909. inw ini meldeten Forderungen auf den L. zei 1910, | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abt. 11. Königliches Amtsgericht. 18. “8 ber U vi berüchtigenden Borberunpa L L UL E N 2 S en

g

Sun

fandbriefe, 120,00G 107,40G 102 90bz 94, 10G 100,80G 92,10bzG 83,40bzG 97,10G 94, 25G 101,10G 92,.80G

92,40bzG 83,25bzG 101,00 91,60bzG 2,25 bz 101,00G 22 60bzG 83,00G 91,60bzG

102,50bzB 93,70b 100.70bz 83,20G 100,60B 92,60 bz

83 20G 102,00G 92,50 bz 84 50bzG 100,50bz 94 40G 100,50bzG 94 89G

84 25G 100,59bzG 94 80G 84 50G 100,50*;G 94 80G 84 80G 100,40B 92,19bz 82,29G 100 30G 92,10B

92,60 Städtische u. landschaft s pi Berliner « At 1 192,10G do. 44/1 20,75B do. 411 (2 2G do. A va dOR L 1 1 1

7 Kaiserslautern konv.|34 493,30G Karlsruhe 1907 uk, 13/4 100,60G do. fv. 1902, 03/34 109,70bzG do. 1886, 1889/8 92,89G Kiel 100,50G do. 1904 unkv. 17 —_— ds. 07 N ukv. 18/19 do. 1889, 1898 do. 1901, 1902, 1904 Königsberg . . . 1899 .1101,25bz do. 1901 unkv. 11 101,256 do. 1901 unkv. 17 101,75G do. 1891, 93, 96, 01 101,90G Konstanz . . .. 1902 7,80G Krotoschin 19001... .193,00G Landsberg a. W. 90, 96 2,90bzG Langensalza . . 1903 92,10G Un, ¿1097 Es Leer i. O. . « . 1902/2 E Lichtenberg Sem. 1900 100,80G Sie «1092 100,80G Lübe 1895 198 10G Ludwigshafen06 uk. 11 100,50G do. 1890, 94,1900, 02 Magdeb.1891 ate en Do, 1906 um, 11 100,50G do. 1902 unkv. 17 N Ie en do. 75,80,86,91,02 A7 —,-- Mainz 1900 4 100,50B do. 1905 unkv. 15 100,40G do. 1907 Lit. B uk. 16 100,60 bz do. 1888, 91kvy., 94,05 100,90G Mannheim , . 1901 —,— Do, L906 unt 11 nte is do L907 Unt, 19 100,50G do. 1908 unk. 13 100,70B do. 88, 97, 98 93,80G do, 1904, 1905 100,50bzB Marburg . . . 1903 N ——_ Merseburg 1901 92,10G Minden 1909 ukv.1919 192,10G E 1895, 1902|: —,— Mülhausen i. E. 1906 R do. 1907 unk. 16 —— Mülheim, Rhein 1899 100,40bzB do. 04, 08 ukv, 11/13 101,006 do. 1899, 1904/34 93,20G Mülh., Ruhr 1889, 9734 101,00bz München . , , 1892/4 E . 1900/01 95/50B ; 1906 unk. 124 194,50G , 1907 unk. 13/4 . 1908/09 unk. 19/4 . 86, 87, 88, 90, 94/34 do. 1897, 99, 03, 04/34

L

iee ie L EO He, oe dem unterzeichneten Ge- Va ne d: Koufuvovevias uno zur Beschlußfassung d [läubi ib cite tin Schöneberg, Grunewaldstraße Nr. 66/67, ortmund. SFonfursverfahren. 85242] | Neustadt, Holstein. - 1 [C „der Gläubiger über di E A 2 : [l Tr., Zimmer 58, Termin AiberattE, Offener | _ In dem Konkursverfahren über das A a ' Konkursverfahren. at nicht verwertbaren Vermögensstü>ke sowie zur An: Amtlich festgestellte Kurse. Ds 090,94 01, 08 ‘4.10/93 B 168d; 1891 N 2 Arrest mit Anzeigepflicht bis 24. Januar 1910. Händlers Louis Schulte-Körne zu Bra>el ist | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | rung der Gläubiger über die Erstattung der Aus; 0 Oidenb.St.-A.09ut.19/4 | 1.3, | Bromberg . . 1902/4 Der Gerichts\chreiber des Kgl. Amtsgerichts zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, | Malermeisters Bernhard Freese in öten lagen und die Gewährung einer Vergütung an die Berliner Börse, 8. Januar 1910. | "do. do. 1903/34| 1, do. 09X ukv.19/4 | Berlin-Schöneberg. Abt. 9. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- hus D M I LY R R * | Mitglieder des Gläubigeraus\{husses der Schluß- Frant, 1 Lira, 1 Lu, 1 Peseta = 0,80 é. 1 bstierr. | do. do. 1896 e do. 1895, 1899 4 a ———— verzeichnis der bei der Verteil Lori Schluß en wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | ¡ermin auf den 5. Februar 1910, Vormi jd-Gid. = 2,00 46, ‘L Gi. dfterr, W. = 1,70 4. | S.-Gotha St.-A.1900/4 | 1.4. 1 : 1900 Schweinfurt. Befauntmahung. [85601] | F M nis der del der Bertet'ung zu berüdsichtigenden | termins hierdur< aufgehoben. 11! Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri R Gone dfterr.-ung. W, = 0,66 6, 7 Gld. süd, W. | Sächsische St.-Rente|: Y : Amtsgericht Shweinfurt hat dur< Be- Gor! Su _jowie zur Prüfung der nachträglich Neustadt i. Holst., den 3. Januar 1919. selbst Zimmer 99 Gean jen Amlksgerichte hier: 12,00 4. 1 Gld. holl. W. = 1,70 4. 1 Mark Banco | “pg, ult. Jan. / {luß von heute, Na&imittags 4L Ubr, über das angemeldeten Forderungen Termin auf den 19, Ja- Königliches Amtsgericht. Thorn, dén £ Januar 1910 = 10 e Mg eet Pei Selb) Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1,4.10|—,— Vermögen des Metgermeisters Anton Scholl G ;; A1 MOLIUOS L L Uhr, vor dem i Der Gerichtsschreiber des Könic lichen Amtsgeri 1,00 46. 1 Peso (arg. Pap.) = 1,76 6. 1 Dollar | Württemberg 1881-88]34| vers<.193,20B do. in Schweinfurt das Konkursverfahren eröffnet. Königlichen Amtsgericht in Dortmund, Holländische- | OSchersIleben. Konfursverfahren. [85213] | 7 H1TEIVET Des Romgacen Amtsgerichts, = 4,20 4. 1 Livre Sterling = 20 40 46. Preußische Rentenbriefe. Gharlottenb. 1883/99 Rechtsanwalt Dr. Blütbe in Shweinfurt wurde als | abe 22, I. Obergeschoß, Zimmer Nr. 78, bestimmt. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Wendisch-Buchholz. [8523 Die einem Papier beigefügte Bezeihnung F besagt, | Hannoversche 4 | 1,4.101101,90G do. 1895 unkv. 11 | de alé N d, de Q T 9 2 x c \ L 1] nux bestimmte Nummern oder Serien der bez. d 1907 Y Konkursverwalter aufgestellt. Wahltermin: Sams- L R d S Dlüter Los Möbelhändlers Wilhelm Mertens in Oschers- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen deg Emission lieferbar find. d vers a20G do. 1908 N uhe 18 tag, 15. Jauuar 1910, Vormittags 9 Uhr e, Schlüter, R leben ift zur Verhandlung über den Zwangsvergleich | Ziegeleibefißers Emil Krauß in Charlotten: Wechsel Hefsen-Nafsau 4 | 1.4.10/101,00G do 1885 konv. 1889 im Schöffengerichtssigungssaale Nr. 47. Offener Verichtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. und in Verbindung damit Termin zur Prüfung | burg, Wielandstraße Nr. 15, ist zur Abnahme der terd.-Rott 100 se T. 1168,65bzG KurundN (Brdb.) 410 101,00G do. 9, 99, 1902, 05 Arrest mit Anzeigefrijt bis 10. Sanuar 1910 ein- Eilenburg. R R [85230] nachträglich angemeldeter Forderungen auf den L. Fe- | Sc{lußrehnung des Verwalters, zur Grhebung von E “| 100 . E z Ln m. ( s, A 00 i Cobiera 8529.97 1900 {ließlih. Anmeldefrist bis 24. Februar 1910 ein- | Das Konkursverfahren über das Verms df bruar 191406, Vormittags 10 Uhr, vor dem Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei Brüssel, Antw./100 Frs. 80,80G Zauenburger .... ./4 | 1.1.7 1100,80 Cob [90218 schließlich. Prüfungstermin: Samstag, 5. März | Mufikalienhändlers Alfred Steiniger in Eileu- | Zigüichen Amtsgericht in Oschersleben anberaumt. | der Verteilung zu berüsichtigenden Forderungen und do. do. |100Frs. ee Pommersche . 4 | 1,4.10/100,90G e 1910, Vormittags 9 Uhr, im Schöffengerichts- | burg wird nach erfolgter Abhaltun f d 3 Sluß- E, E A E R U DIO Un dor Big ber, die nid Budapest . +1100 r. ‘a4 S, 100,50G A 1906 uf 114 sizungssaale Nr. 47. ; termins hierdur< aufgehoben. 1000 uß: | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. en A L Rae S Llerinin cis bristiani j A 9230G do. 1908 ufo, 13 S inf O MosaeR A E T La ee E S S E A A en 4. 5 B i L Fhristianta T erl). 124,4 e a f d Be E G E r E A A G MEEANRONE, FARLUL Eber f0hten, [85234] | vor bem Vonialißen Autöterie Ki: befinde, Sasien, Plätze|/100 L 80,70B E 10S io, Be 96, 98, pen Vi Se Eh R E L Ae Lon es «unt8gericht, as Konkursverfahren über den Nachlaß des am Wend.-B | 5. Januar i do, Do. Ms verih.192,30Dz= Sihent A 18e Dr. Neuburger, K. Sekretär. 9 Nt 2 r N S end.-Buchholz, 5. Januar 1910. @dopenhagen 112,20bzB 1,4.101101 00G Cöthen i. A. 1880, Cs A Elbing. K s A 2. Juli 1908 verstorbenen Rechtsauwalts Dr. Königliches Amtsgericht. Ope 2/3 E20 4.101101, 1890, 95, 96, 190 Thorn. [85216] | Das L O g ldoata) Muni Villeb zu Otterudorf wird nach erfolgter ¡liches gerich : tisab., Oporto E do. [84 versch, E Gits 1086 „Ueber das Vermögen der Ehefrau Ottilie | Restaurateurs Hermaun Grimm in Elbing 3 Eo des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. S London N 20,445bz do. ° 34| veri.|92,20G M E Cowalsfy, geb. Schult, Inhaberin einer Uhren- | wird eingestellt, da eine zur De>>kung der Kosten des ELIADEN Den S F cdeiver ie Tari f- A Bef it di | R S 20G n E Cref ld 1900 handlung in Schönsee, ist am 6. Januar 1910, | Verfahrens ausreichende Masse nit vorhanden ist. Königliches Amtsgericht. L [- . VDelalili na Ungen | DO, ee e S Si awig-Holstei verle, N do. 1901/06 ufv. 11/12 Vormittags 11 Uhr 30 Minuten, das Konkurs- | Elbing, den 30. Dezember 1909. | Patschkau. [85568] der Cisenb l, tet Madrid, Barc. 99G ienma-Doistein, ‘as verta E G} do. 1907 u E Versagren eröffnet. Konkursverwalter : „Kaufmann Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ss j | ( ) ic f J Nein A j 4,1925bzG Anleihen ftaatlicher Sette, do. 1909 N unkv. 19 ee, Kopczynski in Thorn. Offener Arrest mitt i ; T E B E v Bäckermeisters Vaul Vogt, früber in Patschkau, [85477] A : i /) | do. —,— Oldenbg. staatl. Kred. ver\<.1101,30G do. 1882, 88 Anzeigepflicht bis zum 28. Januar 1910. Anmelde- | Flensburg. Konkursverfahren. [85224] | jest in Freywaldau, Kreis Sagan, ist zur Ab- | „, m 16. Januar 1910 treten im Tiertarif des 81,1750zG d do. 1901 AELY frift bis zum 28. Januar 1910. Erste Gläubiger- | _Das Konkursverfahren über das Vermögen der | nabme der Schlußrechnung des “Beiwalters zur | Nordostdeutsh - Sächsischen Verkehrs direkte Säße j versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am | Ehefrau Bertha Rudotwwv, in Firma „Kaufhaus | Erhebung von Einwendungen gegen das Scluß- zwischen Bartenstein, Braunsberg, Gerdauen, Gutt- F 3. Februar 1910, Vormittags 10 Uhr, vor | Norden, Bertha Rudow“, in Flensburg wird | verzeichnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigenden | tadt, Mehlsa>k, Mühlhausen i. Östpr., Pr.-Holland, St. Petersburg de agt Amtsgericht, Zimmer 22, nah E Abhaltung des Schlußtermins hier- Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger Wormditt und „Binten einerseits und Rochliß in d N Der Geibteih O A 1910. O el e O L über die niht verwertbaren Vermögensstücke der A A DAN für Sendungen über Elsterwerda M Do. So: Ver Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Flensburg, den 4. Januar 1910. Schlußtermin auf den 29, Januar 1910, Vor- | Ler auf ntrag über Großenhain in Kraft, und Stoth.,Gthbg. Ven. [85571] Königliches Amtsgeriht. Abt. 3. mittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht in Patschkau, a e E E onstige Ziere in einbödigen | Warschau . „1 do. do. konv. gi Ueber das Vermögen des Kaufmanns Majer | Flensburg. Konfursverfahren. [85223] 2E L E Amtsgericht Patschkau, den mebrbödigen Wagen. ist in No<lik L G n 00. Do UE L8/A Fischer in Thorn ist am 7. Januar 1910, Vor- Das Konkursverfahyen über das V derl geschlossen. E E do. bo, 34 mittags 11 Uhr 15 Minuten, das Konkursverfahren | Amrumer Juselbahn G. m. b. H. in Flens- | VybnikK. i: [85459] | Ueber die Höhe der Säße geben die beteiligten Baukdiskont. / O ad, Bote. L) rer. Konfuröverwalter: Kaufmann Paul Engler ea E as erla Abhaltung des Schluß- a Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Dienststellen Äuskunft. s Ber ours 6). Mea, E: do. Mona E, in Thorn. Offener Arrest mit Anzeigevfli is ermins hierdur< aufgehoben. : aufmaunsfrau Rosaiie Michna in Groß- S Œœ ¿ hristiania 44. Jtalien. Pl. d, Kopenhagen d. , | Anzeigepflicht bis zum | dur aufgehobe \ 5 saiie Michna in Grof Bromberg, den 4. Januar 1910. S 6 London 4 Madrid4l. Paris 3 Bergisw-Väckisch Ul 34

28. Januar 1910. Anmeldefrist bis zum 24 Fe- Flensburg, den 5. Januar 1910. RNRauden ist na< erfolgter Abhaltung des Schluß- Königliche Eisenba! z {Lt : = ne S E ant N : C y ndirek ; A : L d : Que 00, E Gläubigerversammlung am Königliches Amtsgeriht. Abt. 3. termins ANgGoLe, E aa als E ie S | Sl Lea O 44. Schweiz 314 S A bi I 18e + FeDruar », Vormittags 117 Uhr, E ELSERMES E N 5 G On omtgliches Amtsgericht Rybnik. a L A R T j j n 4, Medlbg. Friedr.-Frzb.|34 und allgemeiner Prüfungstermin am 3. März Greifswald. Koukursverfahren. [85248] Schö C : [85259] 2 ; zl . Geldsorten, Banknoten u. Coupons, | Pfälzische Eisenbahn. n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Schöneberg b. Berlin. [85206] Westdeutscher Privatbahngütertarif. i Münz-Dukaten pro Städ do. do. konv.|33 elUnze2 A E do. do. 3

do.

1910, Vormittags 97 Uhr, vor dem hiesigen - ? L Schuhmachermeisters H : I <huhmac< isters Hermann Bartels Rand-Dukaten .…

e S, 8 VC jpund prrá trei do} 82

V V V

$2 D

E do, S G 4 100,75bz bo. E 8 : 93,00G 34|ve 106,40bzG E. fdb./35| ve 100,50G Kur- u. Neum. alte|3i| 1. ls do. do. neue|3i 492,50G 9. Komm.-Oblig.|4 92,00G do. O e E 100,60G do. Do, e O E zx Landschaftl. Zentra! 14 e r do. DO ¿2 O8 93,00G “E E, Oftpreußische 4 106,30G do.

94,50G do,

—,— do. inds{<. Schuldv. 100,30G 04 Colo, E 192,60B do. . U —,— do. neul.f.Klgrundb.

—_,— do. do.

—— Posensche S. VI—X .195,80B do. XI1—XYVII 100,70bz ; Lit, D 100,75G ; A 100,80B 192,30G 100,70G do. 100,40G Sächsische alte . 100,70G do. C o 101,00G E 192,20G Do Be. a

92,20G Schles, altlandschaftl. 92,00G do. do. —,— . landsch. —,— ; do. 96,00G ; do. 106,50G : do. 100,75G Do. 100,30bzG 100,30bzG 92,00G

A

E A 8

w- I i P p jk jk jn jer pri G

1b Co M 1

bri O Junt Prt “J Perm Puck Per S E C R A

e

ank enk bk pk fred Pre red Park jch

ee Dn Ms pte dk Pun  Peer amdk Paedk Jur fk fred Prrck O

288-8 S

024 Dq D WEs - mom ASA S,

OOPD v.

M Co C0

do. —— Posensche

E E E E p j jt O Q N bunt fk pet J bund J 2

& S A a E S 7 Was 0 Se Li, da duns drct pf fs dfe jucd jf jed dend 04 purd puri ps pk prak jed dend denk TIUS I —I—A r

A pt

[S

8 «I de

'

Mm Sg pmk jak pri pre jmd port dom rem park p

D 2E (S s A I I s

e La) -_

EE pri puri pk jr prrcá jet OOîD

R S

m s p

“e:

ps D | dom Go O Co M O D OOMS O IODI A J hund duet furt J J

D Jm 1 Vis ft Tk C0 bn Cf, Jnt n V Je Jrs J

e _—

c

C3 O M Co C0 p C3 M C0 Mar 0 O C5 C3

o. do. 3x| ver\<.193,40G

8L5G , |Saws.-Alt. Ldb.-Ob1l.|35 vers<./93,50G Ana E, ukv. 1 E do. Gotha Landeëkrd.|4 | 1,4.10/100,25G 28 E ——— de. do. uk, 16/4 | 1.4.10/101,25G 0.

—— do “Do: uk. 18 101 50G Darmstadt 1907 uk. 14 81/05B do. do. 1902, 03, 05/34 |93,00bzG a 1909 N L Sachs.-Mein, Lndkred. 112,15bzB do

Do: Un 17 84,90 bz S.-Weim. Ldskr. .

ba 1 b O0 Rx O 00 —I E b —I Beo e

O00 O7

wde-

Mae Mas C35 Mae Mar C0 CIS Hx D ti pîm C5 C3 n _

O-A

g e

C

S ——————————— _—_— wee

D.

Schweiz. Plätze

cs L)

C5 O C5 C5 Mee CIO C Mr CI5 C5 Mr CI3 C5 Mam CIS O Mm CIO M M Ade

9, 10606 |pefau 100 50G Dtsh.-Eylau07ukv. 15 101,60G DoWilmersd, Gem 92 4 2,5 O. uky. 12

92,006 do. 07 Nb 188 us do. 1891, 98, 1903/34 ben. Brebben 1 1909/4 96,00et.bzG do. 1908 N unk. 184

[ny b C0 M0 D M IITI O LE CO d

M Rg

Mi Mia S CO C r“ ur“ de

m A be

O

Fes ert Jerk J] A] J] Pk Puck Do b n f E

bena bem pem

1s M M 1 df M He É J V 1 f C Me Jt M D) C, T0 D s LUtacc>>

23 l, ta E U It Ta T4 T jf jd OOSSESSS.

2

do. do, Schle3w.- Hkft, L.-Kr. do. do.

He-

100,80bz 100,60G E do. 100,756 Westfälische ..... 102,25G do. s

493,25G 193,20G 101,00G

100,50G do. do.

—— Westpreuß. ritters{. T) 95,75B d * do. IB! 92,00G ; D) A 92,25G é do. 4X 100,60B ¿ do. 100,80bz ; neuland\<. | 100,60bzG d |

100,70G Bess, Ed P

100,90G do. XIŸ,XV,XVIT 4 493,10G do. XVIII-XX 4 100,25G do, Kom.-Obl.V,VI4 100,25G do. VIT-LX|4 92,10G do. X-XT4 Be ToS do. T-IV(34| 1.1.7 | , 192, SIE Säch\.Ld.Pf.bisKXIIT4 [1.1.7 95,20G do. Éch, bis RXV 34 vers i e A do. Kred. bis XXTI L 100228 de. bis XRV |34|veri<. 92,00G Verschiedene Losanleihen Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [158,40bz —,— Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |227,25bzG —— amburger 50 Tlr.-L.|/3 1.3 1160,75bz 100,60b übeder 50 Ilr.-Losfe/34| 1,4 |—,— 100,60 Oldenburg, 40 Tlr.-L.13 | 4.2 [126,40b 100,60B Sacsen-Mein.7FlL.-L. —| p. St. |39,80bz 92,00G Augsburger 7 Fl.-Lose|—|pr. St.139,803 94,80G Cóln-Mind. Pr.- Ant. 34/ 1.4.10 (13.00bz 100,60G Pappenh. 7 Fl.-Lose|—|pr. St.177,25G

E Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgeselschaften.

Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1.1 193,70bz 92,00G Ostafr. Eisb.-G. Ant.|\3 | 1.1 |—,—

E (v. Reich m. 3/0 Zins. L u. 120% Rüd>z. gar.) E 92;10G Dt.-Ostafr. Schldvich./34| 1.1.7 {—== (v. Reich fichergestellt)|

84:60 E E Ausländische Fonds. 97,00G Staatsfonds. E Argent. Eis. 1890| L 93,00G do. 100 £' 101,10bzG do. 20 2£| 101,10G do. ult. Jan. 93,00G do. inn.Gd. 1907| 93,00G do. 1909) 100,50G do. Anleihe 1887 100,50G : kleine! 101,00G ; abg.! 92,29G ß, abg. kl E S E ; innere| _—_— C inn. kl.| 100,40G , äufß.8810002| 92,50G ; 500 2| 91,90bzG ; 100 2 191,90bzG do. 20 £| ¡F OEEG do, Ges. Nr.3378 _— Bern.Kt.-A.87 ky.| ¡2 pem Bosn. Landes - A.| —,— do. 1898) 92,75G do, 1902ukv.1913| 100,60G Buenos-AiresPr. J 100,60G do. do. 69,00bzG 100,60G do. M 69,00bzG —_ do, Ui Ian. 68,90 bz

s 1s Qula Gd-Byp. 27 l

93,60G 25r241561-246560 100,50G 5x 121561-136560 100,50G 2r 61551 - 85650! 92,90G 1r 1—20000 101,00bzG Chil. Gold 89 gr. 101,00G do. mittel 101,00bzG do. kleine 102706 | do. 1906 101,60B Chines, 95 500 £| 95,00G do. 100, 50 £| 95,10G do. 96 500, 100 £4 100,75G do. 50, 25 2 100,75G do. ult. Jan. 100,75G do.Eis.Tient1.-P) , 192,25G do. 28 500,100 2| 44 99,75 bz 92, 25G do. 50, 25 £L| 44 99,75bzG 92,70G Da, UIE Sill ——

1

. e E A b O O7

e we-

bt bt J Pt Þt n QO I

GOPD O 4 D dun dund jt bm pk jurnnà jen pre pern rek

Pa fs da C, D ÏD j I) —] I l bn bt Da t bt t brt jt brt bd n

S .

—mSS E N

w>

J bnd burt jd —J

Königlichen Amtsgericht, Zimmer 22. 44 ‘1 zu - Konkursverfahren. Am 15. Januar 1910 erscheint zum vorgenannten E | Thorn, den 7. Sanuar 1910. Greifswald ist zur Abnahme der Shlußrehnung _Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Gütertarif der Nachtrag 111. Derselbe enthält außer M Sovereigns E Wismar-Carow 134 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. des T e El zur Ou vou Einwendungen ennen O Son ere Aa Entfernungen Ho Ee für eine Anzahl neu i 90 Francs-Stüe 16,265bz Brdba. Pr gt ani S gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | Xtanufacturing Co: in erlin, Blumenthal- | ausgenommener Stationen und geänderten Ent- | 8 Gulden-Stü>e —,-— o P Le Mbit |

: TES _ [zu berüsi<tigenden Forderungen und zur Beschluß- | straße 4/5, ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | fernungen für verschiedene Stationen anderweite er- j Gold-Dollars E do, do. N A f D ERTULEar set: L [85240] sassung der Gläubiger über die nicht verwertbaren | termins aufgehoben. höhte Entfernungen und Frachtsäße für die Stationen Imperials alte . .. . pro Stück|—,— SOLLAE S. XIX 31 Witwe a Arr über den Nachlaß der | Vermögensstücke sowie zur Anhörung der Gläubiger Schöneberg, den 29. Dezember 1909. der Meppen - Haselünner Eisenbahn sowie teilweise Do, O ¡Fes 4 215 90b do. do. XXT/33 4 it ve Karoline Körbs, geb. Hoffmann, in | über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung f Der Gerichtsschreiber erhöhte Entfernungen für die Stationen der Kreis |ff Zeu S 2 E 6:14,19 ö HannP.V R,XVY,XV1 4 Pf Le A a wird nah Abhaltung des Schlußtermins Eut Cre die Mitglieder des Gläubiger- | des Kgl. Amtsgerichts ‘Berlin-Schöneberg. Abt. 9. Reiner Beenaahnes und der Mödrath - Liblar- E s No Me O iris e 20, E ey j R : aus|<u}es der Schlußtermin auf den 26. Januar | < L. (REARE E T rühler Cisenbahn. Außerdem werden dur ihn | S Ui o. do. 9 | Apolda, den 3. Januar 1910. 1910, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- | *ChwWerin, MecKkIb. [85586] | neue Versand- und Empfangsstationen in ver- Belgische Banknoten 100 t 80,80b Oberheff.Pr.- unt.174 Konkursverfahren. schiedene Ausnahmetarife aufgenommen. Dänische Banknoten 100 Kronen|112 25bz G Leo, I_K (34

Großherzoglih S. Amtsgericht. Abt. 1V. lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. A 1 2 i Bad Nauheim. Befannutmachun 85247] Greifswald, den 3. Januar 1910, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Soweit Erhöhungen eintreten, gelten die neuen Englische Banknoten 1 L. Sl 25be Pomm. Prov. 41-4 : do

É . [ R SLRE0 T S >. o oie _— V Tod ; c f S Ley S N Cn I gens Königliches Amts i Schneidermeisters Anton Jagodzinskfi hier ist, | Entfernungen und & j; 5 Mz Französische Banknoten 100 Fr. Nora Gab, L M Berms E Hahlaß us e er M nachdem der in dem Vergleichstermine vom 18, De- 1910 ab Ml Sletialine bedenitis M Siilbit Holländische Banknoten 100 fl. [168,80 bz Posen Provinz» Anl, 31 Sahm Witwe in Dorheim wird nádo etfosater | O Beschluß. [85580] | sember 1909 angenommene Zwangsvergleih dur | der Meppen - Haselünner Eisenbahn, welche bereiz } Ftalienische Banknoten 100 2./80,95bz do, do, 1890/8 Abhaltung des S@lußtermins Glerburd U CEo be: Tiscdi A IRET d Mel Vermögen des Oen uy vom 13. Dezember 1909 be- | am 15. Januar 1910 in Kraft treten. j Breve E O I a 84 /95bz Rheinprov, KXLXk, Bad 9 I O G Ie A0 “f Tischlermeisters Gustav Mehley in Guben | |laltgk 1, aufgehoben. : Der Nachtrag ist zum Preise von 20 4 bet de | E : 04,90 RENT- 4 101,8 : E E N wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Schwerin i. Mel., den 5. Januar 1910. Dienststellen Ba EA E O Tala Russische E p. 100 M 21640 B de, S U S S 0t E do. 1909 N ufv. 194 | 1.1.7 |—,— Oppeln . «1902 Ee S E hierdur< aufgehoben. Großherzogliches Amtsgericht. Effen, den 3. Januar 1910. | V Va BOO O 216 20B de, IO-VIIX X: ° 95,75G D0; 1903|34| 1.1.7 F— Peine 1903 Balingen. [85237] | Gubeu, den 3. Januar 1910. 4 5 E T 6 L Königliche Eisenbahudirektion do. do. 5,3 u. 1 R,/216,10bz XVII XIX XXIY-| 3 1903'35| 1,4.10/94,00G Pforzheim ._. . 1901 K. W. Amtsgericht Balingen. Königliches Amtsgericht. So9rau, N.-L. Konfursverfahren. [SO2201 E 2 f ult. Jan.|—,— XXViI, XSIX . .34| veri.[92 606 93, 1901 A 4 | 1.4.10|—,— do. 1907 unk. 13 Did * Koikiróversabta Aber dab Mert l age Las Req P D H ee über das Vermögen Ves R Mains | Schwedische Baukioten L AEODI do. XXVIT unk. 16/33| 11.7 12'606 do. 1908 X A 4, B e ; n Bel ; rg esterwale&. S548 Kaufmauns ax Döring in Sorau, Inhabers estdeutscher Privatba if. Schweizer Banknoten r.181,05 s 1 o. 1893 N, E irmajens , « ¿08% , [85480] x g Snhaber ) î P bahnkohlentarif Schweizer O S id Nus 323,90D do. XVIII L Efsen 1901/4 Plauen 1903 unk. 13/4

der Firma Johannes Krimmel-Trauttwein a 2 N, do : Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Firma J. Stabrin, wird, nachdem der in dem Vom 15. Januar d. Js. kommen für die Stationen Zollcoupons x el S8 90B d R S fen 6e’ fr unt, 174 | LL 10 n 1908/8) o. einel323, 2 G| ; è el, / ; |

Schraubenfabrik in Ebingeu, wurde infolge A ; } j ; Das Zurücknahme des Eröffnungsantrags dur Gerichts N AREE Ee von eenburs wird Bergleichstermine n t tis 4 1909 E raa J S es rp Mlfenayn ‘añdorweite; tell n 98/3 beschluß vom 15. Dezember 1909 eingestellt. |na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | nommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Be- | weise erhöhte Frachtsäße zur Einführung. ( d M E 79, 83, 98, 01 1906 unk. 12 Den 4. Januar 1910. Gerichts\hreiber Schell durch aufgehoben. {luß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdurh auf- Ferner treten mit Gültigkeit vom 15. März ,___ DENGe Vas, do. 05, 9 ufv, 12/15 3j endburg .- - . 1901/4. do. A ps _—————— i 7 : Hachenburg, den 3. Januar 1910. gehoben. d. Is. im Verkehr von den Stationen der Mödrath- Disch Rue EA R do, LandestiL.Renty. 1 ernau, Mark. Sonfurêverfahren. [84841] Königliches Amtsgericht. Sorau, den 3. Januar 1910. Liblar - Brühler Eisenbahn und der Kreis Berg- ‘fällig 1. 10, 1) 1,4,10/100 40G “e i j n : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des M T E E O Königliches Amtsgericht. heimer Nebenbahnen nah den Stationen der Brobl- T C 1.4,10/100,60B O. 7 V utv 15/16 /4 taufmanns Albert Streichhan in Buch, Bahn- | Mermsdorf, Kynast. [855771] / e T ITEEE E thalbahn einzelne erhöhte Frachtsäße in Kraft. | - 1, 7, 14 | 1.1.7 1100,50G E hofstraße 6, ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des 2 __ Konkursverfahren. : Stettin. i Konkursverfahren. [85226] Näheres bei den Dienststellen. , Dit. Reichs-Anl. uk. 14 | versh.[102,50bzG do. 17, ITL, IV (33 Berwalkers und zur Erhebung von Einwendungen | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Essen, den 5. 1. 1910. do, do. 34 versh./94,30bz do. TV 8—10 ufv. 15/34 gegen das Schlußverzeihnis der Schlußtermin auf | Gemishtwarenhändlerin Ernestine Nitschke, Kaufmanus Wilhelm Marquardt in Stettin, Königliche Eisenbahudirektion. E : veri B e ls den 4. Februar 1910, Mittags 12 Uhr, vor geb. Depold, zu Brückenberg Guttbez. Sei- E pustrahe 9, ist, nachdem der in dem Vergleichs- [85478] Bekanntmach | do, Schuh zeb.-Ani T Wesipr. Pr-U. 7, vie dem Fomgltchen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | dorf ist eine Gläubigerversammlung auf den | termine vom 16. November 1909 angenommene | (222% CraUtiemaGung. y i “1908/09 ufv. 23/2414 | 1.17 [101.40bzG m N Nr. 10, bestimmt. Das Honorar des Konkurs- | 22. Januar 1910, Mittags US Uhr, vor | Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom Dcuts{-Französischer Verband (Verkehr mit euß.Schah-Scheinc S u Lw verwalters W. Gödel in Charlottenburg i\ f | dem Königlichen Amtsgericht in Hermsdorf u. K., | 16. November 1909 bestätigt ist, aufgchober und über Elfafß - Lothringen). Teil Ux © | Prev lia 1 10, 11 0 Se Ae 1001 (4 118 85 H festgesetzt t) E Zimmer Nr XTII anberaumt Gegenständ iber Stettin, den U ‘Sanuar 1910 T Kilometerzeiger für die deutschen uud frau- T L: 7 1: 117 109.804 lensburg Kr Dag Mt E E T A E , anderaumt. C ( e, e D p Fe L ( eror Ï e, L , s E «Zet D, N Bi 1

_ Bernau, den 5. Januar 1910. welche in dieser beshlossen werden soll, find: a. die | Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. zöfischen Bahustrecken vom 1. Januar 1909. e L % 2 1.4.10/100 7063 a r 1690/4 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Prüfung der nacträgli< angemeldeten Forderungen, | Stettin. Kouturevecreee 59971 | Ga Gültigfeit vom 15, Januar 1910 wird die Preuß. konf Anl. uf. 15/4 | versdh./102,4063G | Sil sr.1900,07unt.15/4 | b. der Verkauf des zur Masse gehörenden Hauses, | Dag Konkursverfahren. , [85227] | Station Neuhof bei Fulda der Königlichen Eisen- do. Staffelanl./4 | 14.10/101,50b3B | 5. do. 189, 1901/3 Brandenburg, Havel. [85225] | c. die Weiterführung eines Prozesses, d. die An. | @Z,A Konkursverfahren über das Vermögen des | bahndirektion Frankfurt a. M. in den eil 11 C wie M do. do. versd./24,30bzG do. do. E E l Konkursverfahren. | erkennung von Eigentumsansprüchen dritter Pers =n- | Kaufmanns Richard Fritßshe zu Stettin, folgt aufgenommen: s f i do, do. ver G SHtS Aachen L U 2124

Das ee über den Nachlaß der am Hermsdorf u. K den 27. Dezember 1909. Scblußter e fget ad O E alt-Münsterol Grenze 451 km | Bad, 1901 “add 117 101,00 ¡G “4 “1908 uo, 184 | 98. Oktober 1908 1 Va D Hex OHI - E Gle L JUI. e<lußtermins aufgehoben. Deutsch-Avricourt 375 i N ‘unk S Y 2'00B i 2 , 196 | lutten verwitt Kot Granada, Königl. Amtsgericht. Stettin, den 4. Januar 1910 Neuhof | E é: 373 | s O S T8T6 s cid Sud Ie E 893 3 | y - : x ? , E No ori Y E S 2 ®2 D Y S : o - 20 aa 1% / " D " E do. o T T M 0. : 4 Ie Marie geb. Bruns, wird nach erfolgter Abhaltung | Wormsäorf, Kynast. [85562] Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 5. bei Fulda | Novéant L O j Do. 8 ‘94, 1900|: E 93,30bzG Altenburg 1899, Lu, [T4 | S Amanrwveiler 881 i do. ‘1902, E Altona 1901 ufv. 114 |

—_ Cr Lx] =

C

Eri S S,

D O

E SEZ E O

Q J] bd J dund

À

C3 C5 CD C5 LS S C5 S C5 H

C

R P D D aa Q S S E Q E S 0 S S G C S S S M LS 20 ° Pt It t Pl Pl Pert Pet fel Preferred pre Pre Pre Perm Per Perm Serke Pre Predi prurek rmtk rmdk eedk Prmedk Pm prak rk Preck Peucker Pud Pre Pee Prm Prm Pomm Prurà Per Prei Pert: Predi Pr Prmdk Pee Pera Prunk Puch Jredd þrck

I P e] F P J I ARI I A SIIZIAZIBSISI=Y SAIAASÄSASA —1—2—I

Id pmk jemndi erk bark pri park nd Pk Pri pr jeenck

we-

x —I—I

s O C.

“E Kn

o Lo M i, fra n fs d Ft Jf Pet jt jt Pn —— —— —— * O MA C

e do. 1893/34 E do. 1900/35 A do. 1905/34 E Dresd. Grdrpfd.T u. [T4 do. do. V unk. 14/4 do. do. VIl unk. 16/4 M.-Gladhach 99,1900 4 doITL,TV,VINut 12/15/34 do. 1880, 1888/34 do. Grundr.-Br. L, [T4 do, 1899, 03N|3i 101,25B Düren H 1899, J 1901/4 Münden (Hann.) 1901/4 2A do. & 1891 konv.|34 Münster 1908 ukv. 18/4 5 üfseldorf ... o. 8397| 101,40G Düfieldorkf 1899/4 “H 1397/34 3435G do. 1905 L,M, ukv.11/4 Nauheim i. Hess, 1902/34 95 60G do.1900,7,8,9 uk.13/15 4 h. Naumburg 97,1900 kv. 3 A do. 1876/3i| 1,5.11|—, Neumünster . . 1907/4 E do. 88, 90, 94, 00, 03/34/ vers<./93, Nordhausen 08 ukv. 19| e Duisburg . . . . 1899/4 | 1, Nürnb, 99/01 at do. 1907 ukv. 12/134 | 1,1, ; do. 02,04uk.13/14 100,99B do. 1909 ufv, 15 N/4 | 1,1. do. 07/08 uk. 17/18 91 80b4G do. 1882, 85, 89, 96/34 1.1.7 |—,- do. 1909 uf. 1919 Es do. 1902 N/34| 1.1. do.91,93fs,96-98,05,06: Durlach 1906 unk. 12 1903

et bent J] A J Pri Pt jt EO RO LO jn Js

O0

g9' 4 D, - do. E Eisenach . . . 1899 N/4 | 1.1. Offenbach a. M. 1900 S0 Elberfeld. . . 1899 N/4 | 1.1. do. 1907 N unk. 15 do. 1908 N’unkv. 18/4 | 1.4 do. 1902, 05 101,30G do. fonv, u. 1889/34| 1.1.7 [96,90G Offenburg 1898, 1905 s; Elbing 1908 ukv. 17/4 | 1,1.7 1100,30 d 1895

E Lib dns 2s jd dns dus Pa bt bi fie Pa 1e t bie Q 9e Cu O L 1e dd

4 L EI N. KEI: s 00 I 00 O

O

* . c. p E => m E jun pk pr per e A M D und Punk t jndl pk pr prak pt Pk jmd A A I N

bun pes —J drs (e C9

bli jem fern

D 82

O —J J J J J J fut fund fert J hend J

O

Flensburg. - . 1901/4 | 1,4,10/100,40G do. 1908 X unkv. 18 f do. 1909 unkv. 14/4 | 1.4.10/100,50B do. 1894, 1903/34 A do. 1896 34| 1.1.7 |—,— otôdam . . ,. 1902/34 10140 Frankf. a. M. 06 uk, 144 | 1,4,10/100,70G uedlinb. 03 N ukv, 18 101,40G do. 1307 unk. 184 | 1,4.10/101,10B Regensburg 08 uk. 18 97,00 do, 19688 unkv. 18 4 101/00B do. 97 N 01-03, 05/34 eee “s 1899 34! 1.2.8 194. 30G do. 1889/3 92,10G do. 1901 N34, 1.3.9 194 30G Remscheid 1900, 1903/34 86,00 do. 1903/34| 1,5.11/94 306 Rhevdt IV . . . 1899/4 100,50B raustadt . . . « 1898/34| 1.4.10|—,— do. «* * 1891/34 92,90G eibura i. B. ; 1900/4 | 1.4.10/100,70G Roftod . . 1881, 1884/33 cihen. do. 1907 N uf. 12/4 | 13,9 1100/75G do. 1903/34/ o. Be 34| 1,5,11192,50G e eda 2 3 S FürstenwaldeSp. 00 4,101 —, aarhrüd>en .. 100,10G dürtb D: a: 4, T IOP Si. Johanna. S. 027 di A h Í X, 10102, o. 100,90G ida 1907 N unk. 12/4 | 1,1.7 |—,— Schöneberg Gem. % 93. 25G elsenk.1907ukv.18/19 4,10/100,30B do. Stadt 04X uf v.17 Gießen 901 83,9 1100/30G do. do. 07N ufv.18 do. j -4,10/100,80G do. do. 1904 N] do, 1909 unt 2 A SAern 4. M. 1897 do. #, olingen Id Glauchau 18924, 1903/34| 1.1L do. 1902 ukv. 12 101,00G Gnesen 1901 ukv. 1911 , 300 Spandau . . . « 1891 100,50G do. 1907 ukv, 1917 D 1895 100,60G do. 1901/34| 1.4,10/9: Stargard i.Pom. 1895 s Cle | e ut —,— do. c o. v. —,— Graudenz. . . . 1900 4, do. 1903 100,75G Gr.Lichterf.Gem.1895|34| 1,4, , Stettin Lit. N, O, P 100,75G Güstrow . . . . 1895/34| 1,1, i: do. Lit. Q B, 8 93,60G adersleben . . 1903|/34| 1,1, —_ Straßb. i.E.09X uk.19 : agen 1906 N ukv. 12 4, 30 Stuttgart . . 1896 N) do. (Em. 08) ukv. 15 4,1011090, do. 1906 X unk. 13

.15 M 8 do, D BUE 10 Halberftadt S unky ó ( o n 20

br prak prak fk jrerk pm J =—J C C

Gent dund heu.)

O0

c

S

E pi pn jn jn pt jt jt j jl fert Prt jt jt mt t j * D E E M *

T

OCOEHOSOS

a

O

bend pem jet prnn pre Pra E j ed fri Jed ermd fd Prers jer Pren: . pak pre pem rer prak mek

-_—

-— D” ._— Ra = =_

E T

102,25bz 102,25bz 101,90bz 101/30 et.bzB

—_—I=I

9

s

aa

RRPRERE D

101,10bzG 101,20bzG 99,90 bz

3 S E C U h M Vê> Me pp m 1 Lao f jf 1a | 0 e j 1 F 1d p L pt eat Je | ph r Jed er an prr:

I I C W7< 1e“ de“ 14“ 1e“ On O I En C En n en en

a

de)

e

s

s Ca

p p Cs WWOAAAAO

des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Strasburg, Westpr. [85569] z ö do 1901 IT unkv. 1914 do, 1904 [5 unftv. 19/4 | 1.4,

Branvenburg a. H., den 24. Dezember 1909. | Sotelpächters der ,„Annabaude‘’ Otto Petzold In dem Konkursverfahren über das Bermögen des Königliches Amtsgericht. je T I LON hat der Gemeinschuldner einen | Kaufmanns Theofil Orzechowski zu Goßlers- antrag auf Ctnstellung des Konkursverfahrens gestellt. | hauseu wird Termin 3 ßerordentlidh Ï

, r, E Zverf 1,9991 | Nf D I ° gelleut. | Y . wird Termin zur außerordentlihen Gläu- gea : rivalt Van vei Ran E I n L [85228] | Diefer Antrag und die zustimmenden Erklärungen | bigerversammlung auf den 17. Januar 1910, „Kaiserliche Generaldirektion | do Kommanditgesellschaft ‘R. Deut & Cs E u a O A L Or E E Teags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- der Eisenbahnen in Elsaf; - Lothringen. do. 2 N * Y + zu | ntedergelegr. eridt vier\elbst 2j x Nr. 6 Tui F Z T ——_ d N

Vromberg is zur Abnahme der Schlußrechn:1 Hermsdorf I 0 ge eroll, Dimmer Vir. 64, bestimmt. Tages- | [85479] Bekannutmac G J D a bés Men ala nid Erle, 5M nung Hermsdorf e V 0. A 1909. adung: l) Antrag auf Amtsentlassung des bisherigen | Ausnahmetarif für die Beförderung von Holz : W C L R S I e E E omg. AmiSgeri>t. onTuréverwalters. 2) Wabl eines donfur8- 54 r Êe 2 e. 2 Sre / do. Ldsk.-Rentensch. gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung E R verwalters. 3) At wei Mahl T O rNeN, Petzgellstoff, Strohstoff und Stroh- ; Brusch.-Lün. Sch. VU

>11 j inonSo Sor nae 1% 2101 M5\ A 3 CODS cen. ç 6 rc E ; Es U “V0 : (I Ser e 4 1 _ g e T Z zu_berücsichtigenzen Sorderungen und zur Beschluß- | « D I Beschluf. [85218] | Gläubigerausshußmitglieder. 4) Wahl eines nélien " Mina i ls g fri Beutler Bahnen uach do, 08 Z fassung der Gläubiger über die nit verwertbaren | _ Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gläubigerausschusses. Sidi ps ionen der französischen Ostbahueu Z BremerAnl.1908 uk.18 Bermögensstü>ke sowie zur Anhörung der Gläubiger | Firma Jsaac Goldstein Söhne- in Jacob E era ider - vom L. Januar 1907, do. do. 1909 uf. 19 ; P mee es G V D X c Pie: 96 n Zacobs- Strasburg Wpr den Á 1910 Mit Bn1ltt foi S K C , ; j D C über die Erstattung der Auslagen und die Gewäh- | hagen (Inhaber Kaufmann Gustav Goldstein in Der Gerichts|hreiber des fälidhen Amtsgeri ais L oan 19, Zanuar 1910 wird dié | 4 do, 1905 unt 15 rung einer Vergütung an dis Mitglieder des Gläubiger- | Facobshagen) wird aufgeboben, weil der Zwangs- | 7 S L] er des Komgli ven Amtsgerichts. Station _ Lenzkirch der (Großherzoglich badischen i de N 1896 1902 aus|<usses der Schlußtermin auf den 5. Febuar | vergleih vom 9. Oktober/18. November 1905 rehts- Strelno. Konkursverfahren. [85215] Staatseisenbahnen mit na<stehenden Frachtsägen in Í Hamburger St.-Rnt 2940, Mittags 12 Uher, vor dem Königlichen | kräftig geworden ist. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | den Tarif aufgenommen: : | do, amort. 1900 Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 12, bestimmt. Jacobshagen, den 27. Dezember 1909, Grundbefigzers Jafob Kulpa in Bronislaw Abteilung i do. 1907 ufv. 15 Bromberg, den 4. Januar 1910. Königliches Amtsgericht. ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Ver- Alt-Münsterol G h [L | R O 18 F T SES E E 0 ai-Mun}terol Grenze 5,30 5,20 s do. St.-A.09 ukvy.19 Lenz- |

T

Fents< L 381 (Se c Ce > Strafburg, den 3. Januar 1910. i Ds

Die geshäftsführende Verwaltung. Beri

>=

1907 98/50et.bzB 98, 60bz 91,60bzG

92/30bzG

99'80G 99.T5bzG

So CoESoSS O00

93/30G do. 1887, 1889, 1893/34| ve Apolda 3j 101,90bzB Aschaffenkurg . | 102,00b¿G | Augsburg. . . . 1901/4 102,60bzB | do. 1907 unk, 154 | 25,75 bz do. 1889, 1897, 05/34 s Baden-Baden 98, 05N13| v 2 Bambecg 1900X uf. 11/4 | 1,6, 42 ves do. 1903/38 L _— Barraen 1880/4 101,75bzB do. 1899, 1901 N4 9 [101,75bzB do. 1907 unfv, 18 N14 | 192 60bz G do. 1909 rüdfz. 404 | 93,50 bz do. 76, 82, 87, 91, 96/34! 82,30B do. 1901 F, 1904, 05/34 —,— Berliner 1904IT ukv.18/4 101,60G do. do. ufy.14/4 101,70B do. 1876, 7834| 191,70G do, 1882/9834 | 102,60bzG | do. 1904 1/34 / Pa ZEE do. Hdiskamm. Obl.|34 S do. Synode 1899/4 —— do. 1908 unkv. 19/4 191,60G do. 1899, 1904, 05/34 101,60G Bielef.98,00,F G 02/08 4 102,00B Bingen a. Rh. 05 L, IT'34 93,10G D o 0 6 1902/34 82,229G Bonn 0 0 00.06 1900/3t 101,165 do. 1901, 05/34 s f Borh.-Rummelsb. 99,34 94,00G Brandenb. a. H. 1901/4

P pt pen Þ Il i i Pt Pet eret pk Pn t Perm Pra Pera Prm ci Pren sert Peck Pr spre jer Prem pern Peck sren O e t D Pm LE, Ps 10 1 Pt J 1s 1e Je 1 P Ss JD Je Jf Jrs Pork Se Prt Jens Pk Junt Âts Prt DO)

R R R R

| j j j /

o OOOO0OO0

Mi pn M CIS

_——_——_——

Ps V C7 fans Cf j Jf

J bd ps J » OD

“26K

—Y pt pu D S

O o tet e1 n

G2 S

G 0

t

TE na jun prak prrud punnà pri be pee jene jr fmd erme Prei: LacA . o l

O

do. 1897, 1902 k do.

1100,60bz8 Halle 1900 ¡k 5 Thorn 1900 ukv, 1911 100 76G do. 1905 N utv. 12 4, do. 1906 ukv ,1916

102,80B do. 1886, 1892| —, ,… 1909 ukv. 1919

Ls do. 1900 1 - 1895 Paweln i EBBS Y i

100/908 E t 200 ‘u î 2% ‘410[100,60G 7 100/90bzB be: R] T e do. 1907 IL unkv. 15

O

-

bk pmk puri pk O) J J bnd J OOSO0 D 2 J bt —J bent O J bunt furt fund fert Jermet

cs

e wr

bund pet É jus jut É 4

-

r m Lo, O O, hm D N

ad . . . Bw Tp

C

99,00G annover. . . . 1895 e 94. 60bz arburg a. E. . 1903 —,— Weimar .. .. 1888| 94,75bz eidelberg 1907 uk, 13 100,50G Wieshaden . 1900, 01 —,--- do. 1903/2 .10192,10G do. 1903 ITI ukv. 16 E NID bronn 27 N... 100,40B do. 1903 [V ufy. 12 100,50G erne 1903 4,10|—,— do. 1908 N rüdzb.37 91,30b ildesheim 1882, 1895/34] 1,1, do. 1908 X unkv. 19 ( bi öxter 1896|34| 1.4. do. 1879, 80, 83/34 obensalza . . . 1897/34| 1,4,10|—, do. 95, 98, 01, 03 N34 Homb, v. d. H. unk. 20/4 | 11. Worms 1901/4 do. konv. u. 02/34 2 do. 1906 ukv. 12/4 Sena 1900 4 | LL do. 1909 unk. 14/4 Kuisersl, 1901 unk. 12/4 do. konv. | L [1908 unt, 19/4 Berbst .. . « 1905 IT|34

a D S E A —I —I=—2

94'40G

92,39bzG

106,90bzB 102.75bzB 102,75bzB

102.40bzB

I Lo Jf M B01 je À, Las Do 1 Fs 2 DOÀ, En En En bo Lo Lo

I pt dund fund pam rent nt N O bs —Y O C C

_-

Der Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichte. walters, zur Erhebung von Einwendun J

ard 5 S R N Kaukehmen. Konkursverfahren. [85570] | das Schlußverzeichnis der bei der Verteiling n Es D. Avricourt e BAO P Le i do. amort.1887-1904 unzigs. Kon ursverfahren. [85210] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | rü>si<htigenden Forderungen und zur Beschlußfafun Chambrey 040 S801 Ge i do. 1886-1902 „Zn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Kaufmanns Jacob Meikies in Lappienen ist | der Gläubiger über die niht verwertb n M g kir —)Noveant 1050 980 [ur é Hessen 1899

E Handelsgefells<haft in Firma Ost- | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten | mögensstücke fowie zur Anhörung der Gläubiger iber /Amanweiler ¿4800 9,90/ 1000 kg. | E M SE

- ç @ D an d I M p au A 7 : L E! ( U ! D Â < Nl e e S Ai » 00 D, h L

Ste d, ar M Waren-Kaufhaus, Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche neuer Ver- | die Erstattung der Auslagen und die Gewtbeula E Fents< ¿”1 0010180 do.

V Daun Ne ? tros A termann in Danzig, | gleichstermin auf den 11. Februar 1910, Vor- | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger-| Strafburg, den 4. Januar 1910. \ do. 1393-1909 34

En Pran A A ist E Abnahme der Shlußre<nung mittags 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | aus\{husses der Schlußtermin auf den 10 Se- Die geshäftsführende Verwaltung. l: do. 1896-19053

des T RR Sat zur G rhebung von Ginwendungen | in Kaukehmen, Zimmer Nr. 2, anberaumt. bruar 1910, Mittags 12 Uhr, vor dem König» Kaiferliche Generaldirektion : Lüb. Staats-Anl.1906 4

S berücsihtie E R der e, der M ERT and | Kaufchmen, den A ntar 1910. lichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 9 bestimmt der Eiscubahneu in Elsaf;-Lothringen. h h Lde 1866 g

zu verucni<tigenden Forderungen ]owie zur Anhörung See, Streluo, den 4. Januar 1910 L : j : e Z

ver Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts E. Nel, El) Si6ldv, 7064

2,5, S2

O

P p Peri Sr red Jm erma Jem Jen sparen jr

i I N] bl Daa Duo n l 1 us P jf Pré Prt jt Pt Jnt ja ps bt —Ì t —I

O0

Ml ip A P C3 C5 M Ms 1Pm Drs CIS CIS C5 C5 Pr p

pmk pre jpumá pes É E

ms.

(P Ei, P fs Pa D A N bk

«Fe

22

OD O S. O

_— —_——— WO O p

e pt jus I bank bt pet jut E Im emt ferm Pen pri Pei fred ermn medi Je Pee Pm Spei Jd Pi di pom rend emei É

Am mm I A

Pa Fa, ft f P 1 SÈ, DO L 18 1 Jen F 1A J Ls J P P P

Pr pn J J Peck jeu: O

Jed drt pri dea derd dund dck dd dund duc dund dent ded

Fund snd dani jun Pepe La t O